Podcasts about Weil

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 4,447PODCASTS
  • 9,921EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 5DAILY NEW EPISODES
  • Aug 12, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about Weil

Show all podcasts related to weil

Latest podcast episodes about Weil

Roots & Wings - Der Podcast, der Liebe und Frieden in Dein Leben bringt.

Ich bin kein wütender Mensch. Und Du so? Wut ist tricky. Weil wir sie entweder verdrängen oder uns in sie reinsteigern.  Weil wir gelernt haben, "nicht so ein Theater" zu machen. Oder weil es die einzige Art ist, wie wir gelernt haben, Emotionen rauslassen zu dürfen. Wut wird unter- oder überschätzt. Wir reagieren mit unseren individuellen Mustern aus fight, flight, fawn oder freeze auf diese Sensation. Schieben sie weg oder lassen ihr freien Lauf.  So oder so wirkt Wut destruktiv, entweder nach außen oder nach innen. Und oft nur ein Schutz, ein Pflaster für alte Verletzungen. Dabei können wir lernen diese Kraft zu nutzen. Können die Wutenergie durch unseren Körper bewegen und ihre zerstörische Macht nutzen, um alte Muster, die uns nicht mehr dienen und uns nicht länger angemessen sind, zu zerschlagen.  Wie - und was meine Wutpraxis in meinem Leben verändert hat - erzähle ich in dieser Podcastfolge.  Es ist soooo schön, dass Du da bist. Danke Dir für Dich! Und gerne: teile die Folge mit Menschen, die das hören sollten und denen sie helfen kann. So erfüllt der Podcast seinen höchsten Nutzen. Wenn Du magst guck bei mir auf Instagram @magdalenaschmidnoerr vorbei und schreib mir unter dem Post zu dieser Folge, was Deine Gedanken zu Folge sind und was die Wutpraxis bei Dir löst und macht. Alles Liebe & Namasté Deine Lena.

Mit Souveränität und Gelassenheit zu Erfolg und Genuss
Lass uns die Feinheiten der Dankbarkeit anschauen

Mit Souveränität und Gelassenheit zu Erfolg und Genuss

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 63:41


  Kennst du die Feinheiten im Tool der "Dankbarkeit"? An vielen Orten wird von der "Dankbarkeit" geredet und geschrieben. Und immer mehr hat irgendetwas für mich nicht gestimmt, sich verdreht angefühlt. Kunden haben erzählt, dass diese "ewige Dankbarkeit" komisch ist. Oder ich habe gemerkt, dass sich manche damit begrenzen "ich muss ja dankbar sein für das, was ich habe". Oder auf das Aussen fokussiert haben. Am vergangenen Wochenende war ich bei Dr Joe Dispenza im Progressive Retreat in Basel. Und es hat bei mir Klick gemacht. Auf einmal habe ich es verstanden. Auf einmal konnte ich es differenzieren. Auf einmal hat es sich stimmig angefühlt. Ich bin nach dem Workshop für mich über die Bücher gegangen, habe nachgedacht und reingespürt.  Genau da nehme ich dich jetzt mit. In die Feinheiten des Themas "Dankbarkeit". In die verschiedenen Ebenen. In die verschiednen Zeitformen. In die verschiedenen Fokuspunkte. In die verschiedenen Bedeutungen. In die verschiedenen Ebenen. Ins Quantenfeld der Möglichkeiten. In die Anwendungsmöglichkeiten für dich. In die Kraft der Dankbarkeitsenergie. Die Podcastfolge ist etwas länger geworden. Dafür enthält sie viele AHA-Momente, wenn du magst. Ich lade dich ein: setz dich hin mit Stift & Papier und hör es die an. Lass mich dich in die Welt der Dankbarkeit begleiten. Werde mit diesem kraftvollen Tool vertraut. Lerne die Feinheiten und wende es gewinnen ein. Trau dich, in deine Stärke zu gehen, dein Licht strahlen zu lassen und alle dämpfenden unbewussten Muster loszulassen! Mehr erfährst du auch immer im Newsletter:  ➡︎ https://www.nadjalang.com/newsletter Die Welt wartet auf dich! Du darfst souverän & gelassen durch dein Leben navigieren! Weil dein Leben leicht sein darf. Sei dir wichtig! Dicke Umarmung & herzliche Grüsse Deine Nadja   ❤️✨✨   *****   Sei dabei: Online Community: https://patreon.com/nadjalang Klarheitsgespräch direkt vereinbaren: https://www.nadjalang.com/termin Newsletter abonnieren: https://www.nadjalang.com/newsletter   Auf Instagram verbinden: https://www.instagram.com/nadjalangcoaching ____________   *Mein derzeitiges Lieblingsbuch: https://amzn.to/3LZ4tOF *Mein Ruhepol - Gedichtband, wann hast du zuletzt Poesie gelesen? in englisch: https://amzn.to/3JWXPrG *Mein Lieblingskinderbuch für Erwachsene: https://amzn.to/3JSdkBe * wenn es im Hintergrund mal klappert: mein verwendeter Glas-Trinkhalm: https://amzn.to/36H3zHF weil es immer wieder Fragen zu meiner "Hintergrundtechnik" gibt: *mein Stand-Mikrofon: https://amzn.to/3Nv50JY *mein Anheft-Mikrofon für unterwegs: https://amzn.to/3iPzwQG *Newsletterversand via Convertkit: https://convertkit.com/?lmref=3w8dPg * diese Partnerlinks verkürzen dir die Suchzeit. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision. WENIGER ANZEIGEN

Heimatmysterium
Jan, wie wird man vom Russen zum Ukrainer?

Heimatmysterium

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 36:03


Jans Eltern stammen aus der Ukraine. Weil er russisch spricht, bezeichnete er sich als Russe. In seinem Leben hat das alles kaum eine Rolle gespielt – bis Russland die Ukraine angegriffen hat. Plötzlich stellt Jan sich die Frage: Wer bin ich eigentlich? Von Melis Yesilkaya /Helena Kaufmann.

Evangelium
Mt 18,21-19,1 - Gespräch mit Sabine Otto

Evangelium

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 9800:00


In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Sieben Mal? Jesus sagte zu ihm: Nicht sieben Mal, sondern siebenundsiebzig Mal. Mit dem Himmelreich ist es deshalb wie mit einem König, der beschloss, von seinen Dienern Rechenschaft zu verlangen. Als er nun mit der Abrechnung begann, brachte man einen zu ihm, der ihm zehntausend Talente schuldig war. Weil er aber das Geld nicht zurückzahlen konnte, befahl der Herr, ihn mit Frau und Kindern und allem, was er besaß, zu verkaufen und so die Schuld zu begleichen. Da fiel der Diener vor ihm auf die Knie und bat: Hab Geduld mit mir! Ich werde dir alles zurückzahlen. Der Herr hatte Mitleid mit dem Diener, ließ ihn gehen und schenkte ihm die Schuld. Als nun der Diener hinausging, traf er einen anderen Diener seines Herrn, der ihm hundert Denare schuldig war. Er packte ihn, würgte ihn und rief: Bezahl, was du mir schuldig bist! Da fiel der andere vor ihm nieder und flehte: Hab Geduld mit mir! Ich werde es dir zurückzahlen. Er aber wollte nicht, sondern ging weg und ließ ihn ins Gefängnis werfen, bis er die Schuld bezahlt habe. Als die übrigen Diener das sahen, waren sie sehr betrübt; sie gingen zu ihrem Herrn und berichteten ihm alles, was geschehen war. Da ließ ihn sein Herr rufen und sagte zu ihm: Du elender Diener! Deine ganze Schuld habe ich dir erlassen, weil du mich so angefleht hast. Hättest nicht auch du mit jenem, der gemeinsam mit dir in meinem Dienst steht, Erbarmen haben müssen, so wie ich mit dir Erbarmen hatte? Und in seinem Zorn übergab ihn der Herr den Folterknechten, bis er die ganze Schuld bezahlt habe. Ebenso wird mein himmlischer Vater jeden von euch behandeln, der seinem Bruder nicht von ganzem Herzen vergibt. Als Jesus diese Reden beendet hatte, verließ er Galiläa und zog in das Gebiet von Judäa jenseits des Jordan.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

Evangelium
Aus dem Evangelium nach Matthäus / Mt 18,21-19,1

Evangelium

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 2016:40


In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Sieben Mal? Jesus sagte zu ihm: Nicht sieben Mal, sondern siebenundsiebzig Mal. Mit dem Himmelreich ist es deshalb wie mit einem König, der beschloss, von seinen Dienern Rechenschaft zu verlangen. Als er nun mit der Abrechnung begann, brachte man einen zu ihm, der ihm zehntausend Talente schuldig war. Weil er aber das Geld nicht zurückzahlen konnte, befahl der Herr, ihn mit Frau und Kindern und allem, was er besaß, zu verkaufen und so die Schuld zu begleichen. Da fiel der Diener vor ihm auf die Knie und bat: Hab Geduld mit mir! Ich werde dir alles zurückzahlen. Der Herr hatte Mitleid mit dem Diener, ließ ihn gehen und schenkte ihm die Schuld. Als nun der Diener hinausging, traf er einen anderen Diener seines Herrn, der ihm hundert Denare schuldig war. Er packte ihn, würgte ihn und rief: Bezahl, was du mir schuldig bist! Da fiel der andere vor ihm nieder und flehte: Hab Geduld mit mir! Ich werde es dir zurückzahlen. Er aber wollte nicht, sondern ging weg und ließ ihn ins Gefängnis werfen, bis er die Schuld bezahlt habe. Als die übrigen Diener das sahen, waren sie sehr betrübt; sie gingen zu ihrem Herrn und berichteten ihm alles, was geschehen war. Da ließ ihn sein Herr rufen und sagte zu ihm: Du elender Diener! Deine ganze Schuld habe ich dir erlassen, weil du mich so angefleht hast. Hättest nicht auch du mit jenem, der gemeinsam mit dir in meinem Dienst steht, Erbarmen haben müssen, so wie ich mit dir Erbarmen hatte? Und in seinem Zorn übergab ihn der Herr den Folterknechten, bis er die ganze Schuld bezahlt habe. Ebenso wird mein himmlischer Vater jeden von euch behandeln, der seinem Bruder nicht von ganzem Herzen vergibt. Als Jesus diese Reden beendet hatte, verließ er Galiläa und zog in das Gebiet von Judäa jenseits des Jordan.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

BISSFEST - Der Kochcast | Geiles Essen schnell & einfach
092 | Rinderfilet statt Tinder-Filet und die Frage: Für wen sind Pfifferlinge ein Match?

BISSFEST - Der Kochcast | Geiles Essen schnell & einfach

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 29:27


Herzlich Willkommen bei BISSFEST - Der Kochcast! Bock, auf richtig geile Küche? Dann ab dafür! In dieser Woche kochen Nina-Carissima Schönrock und Kevin Kecskes mit euch: Rosa gebratenes Kalbsfilet mit gebratenem Romana-Salat, frischen Pfifferlingen und Himbeer-Vinaigrette. Klingt nach einem unfassbar aufwendigen Hauptgang? Ist es gar nicht. Das beweisen wir euch. Kevin und Nina sind übrigens hochgradig urlaubsreif. Weshalb sie sich in dieser Episode von Kevins oft erwähnter Tochter Karo unterstützen lassen. Ach übrigens, wir möchten bitte euer ultimatives Grillrezept wissen! Warum? Weil ihr sicherlich die geilsten Griller:innen der Welt seid und wir gern wissen möchten, wie ihr das schafft. Hehehe. Ihr wollt mitkochen? Dann besorgt euch bitte folgende Zutaten: 200g Kalbsfilet pro Person 2 Stück Romanaherzen, gewaschen 300g Pfifferlinge Salz Pfeffer Pflanzenöl 1 Schale Himbeeren etwas Zucker Weißweinessig Olivenöl +++++ Du möchtest das Rezept zu dieser Folge haben? Dann schau auf unserem Blog zum Podcast vorbei. Dort findest du alle wichtigen Infos zum Podcast selbst, zu den jeweiligen Folgen und natürlich alle Rezepte: https://bissfest-kochcast.de Alle Infos zu dieser Folge findest du wie immer in unserem Instagram-Kanal: https://instagram.com/biss.fest +++++ Du hast dich ein bisschen in Nina und Kevin verliebt? Dann kannst du den beiden natürlich auch direkt bei Instagram folgen! #bissfest #kochcast Moderatorin Nina-Carissima Schönrock bei Instagram: https://instagram.com/ninacarissimaschoenrock Chefkoch Kevin Kecskes bei Instagram: https://instagram.com/k_kks_ Dir gefällt, was du hörst und schmeckst? Dann abonniere gern diesen Podcast und gib uns eine 5-Sterne-Bewertung! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/bissfest-kochcast/message

Regionaljournal Zentralschweiz
Luzerner Gemeinden erhalten mehr Zeit für Flüchtlingsunterkünfte

Regionaljournal Zentralschweiz

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 5:06


Weil die Zahl der Ukraineflüchtlinge etwas weniger gross ist als erwartet, müssen die Luzerner Gemeinden vorerst weniger Unterbringungsplätze zur Verfügung stellen. Der Kanton hat die Vorgaben gelockert. Die Gemeinden müssen bis am 1. September das Soll nur zu 75 Prozent erfüllen. Weiter in der Sendung: * Der FC Luzern erreicht gegen GC trotz vieler Chancen nur ein 1:1-Unentschieden * Eine Luzerner App soll Wohnmobil-Campern bei der Stellplatzsuche helfen

Regionaljournal Basel Baselland
Wegen Hitze: Kanton gräbt neues Auffangbecken für Fische

Regionaljournal Basel Baselland

Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 4:15


Weil viele Gewässer bedrohlich warm sind für Fische, hat das Amt für Wald in Baselland ein neues Auffangbecken ausgegraben, wo man die Fische im Notfall aussetzen kann. Im oberen Baselbiet, unterhalb von Kilchberg, sei die Situation ideal, da das Gewässer hier nicht aufgeheizt wird.  Ausserdem: * Frau wird in Therwil von zwei Männern in ihrer Wohnung gefesselt und geknebelt

Glück aufs Ohr
Von null auf Online: Dein komplettes Webdesign in 2 Tagen. Persönlich. Positiv. Prägnant

Glück aufs Ohr

Play Episode Listen Later Aug 10, 2022


Du erfährst, wie du unkompliziert deinen Webauftritt realisierst. Auch wenn du bisher noch keinen eigenen Text für deine Website erstellt hast. Oder ist gutes Fotomaterial gerade nicht vorhanden? Und auch das ist eine Sache, die dich bisher von dem Angehen deiner Website abgehalten hat? Weil du nicht genau weißt, wie du ohne Bilder und Texte loslegen kannst? Genau, darüber spreche ich in meinem Podcast, denn ewige Projektverzögerungen müssen nicht sein. Wenn du schnell und unkompliziert eine tolle Website benötigst, dann höre unbedingt in diese Folge rein.

Gedanken Achten Leben
100. Vom Hidden Hero zum TV Auftritt - Alles ist möglich - 10 Impulse für DICH

Gedanken Achten Leben

Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 12:01


Die 100. Folge in diesem Podcast!   DANKE, dass DU dabei bist! Gleichzeitig ist heute am 10.08.2022 mein Auftritt im Fernsehen zu sehen. Hier der Link: https://www.nrwision.de/mediathek/frauvon-fragt-nach-jolanthe-maria-bendik-psychologin-und-neuro-coachin-in-bochum-220802/ Im Juni wurde ich mit dem Hidden Hero 2022 Award ausgezeichnet.   Warum? Weil ich das, was ich tue mit vollem Herzen tue.   Heute möchte ich nicht nur mit dir feiern, sondern dir auch 10 Impulse mitgeben, die mir immer wieder helfen aufzustehen: 1. Glaube an dich 2. Vergleiche dich nicht mit anderen, sondern mi dir selbst am Tag zu vor / Jahr zuvor 3. Lerne mit und von anderen 4. Achte auf dich und zeige Mitgefühl dir für dich selbst ... Höre dir die anderen Inpulse in dieser Folge an...   Bist du neugierig geworden? Dann freue ich mich auf dein Ohr und dein Auge… wenn du magst hinterlasse gern deinen wertschätzenden Kommentar, dein Like und ich danke dir schon jetzt fürs Abonnieren. Schön, dass du dir Zeit für dich nimmst. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die so viel Großes bewirken können... Danke für deine Zeit. Danke fürs Teilen. Danke fürs Abonnieren. Danke, dass du dir Zeit für dich nimmst. Bitte hinterlasse deine positive Bewertung und deine Rezension bei Itunes / Apple. So erhalten noch mehr Menschen Zugang zu diesem Podcast. Teile diesen Podcast gern mit Menschen, die etwas für sich und ihre mentale Gesundheit tun möchten. Möchtest du mit mir in Kontakt treten oder brennt dir ein bestimmtes Thema auf der Seele? Wenn du auf der Suche nach einem Coach bist, dann zögere nicht – suche dir Unterstützung und melde dich bei mir. Ich begleite dich auf deinem Weg. Möchtest du auch auf die Bühne im Podcast „Gedanken Achten Leben“? Welchen wertvollen Beitrag möchtest DU in die Welt bringen? Melde dich gern bei mir. Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir nur das Beste. Alles Liebe deine Jolanthe https://www.bendik-psychologie.de mail@bendik-psychologie.de https://de.linkedin.com/in/jolanthe-maria-bendik-ba74501b5 https://www.facebook.com/jolanthemariabendik/ https://www.instagram.com/jolanthemariabendik/ https://www.youtube.com/channel/UCUWfxc3HPAi26FCjbSmfkjQ

Der M-Faktor:  So wirst du zur Marke.
Kamerascheu? So präsentierst du dich selbstbewusst vor der Kamera | Interview mit Videograf Maxo Schmidt

Der M-Faktor: So wirst du zur Marke.

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 40:10


Videos. Ein Dauerbrenner Thema in unserer Welt und vor allem im Online Marketing. Ob Instagram Lives, Reels, Stories oder Vlogs, sie begegnen uns tagtäglich und werden so gerne konsumiert, wie noch nie zuvor. Wusstest du, dass eine Person im Schnitt 206 Videos pro Monat schaut? Ja, genau. 206! Videos erzählen Geschichten, sie bringen uns zum Lachen und zum Weinen. Sie wecken Emotionen und werden deswegen lieber weiter geteilt als nur reine Bilder. Videos sind heutzutage unverzichtbar, wenn du selbstständig bist. Videos helfen nicht nur dabei, sichtbarer zu werden, sondern auch die Kunden emotional zu erreichen. Und dich ihnen zu öffnen. Trotzdem nutzen viele Kreative das Potential von Video Marketing noch nicht. Warum? Weil sich zu zeigen und sich vor die Kamera zu stellen, macht Angst. Mein heutiger Gast ist Maxo Schmidt. Er ist Videograf und hilft Selbstständigen dabei, genau diese Ängste mit richtiger Vorbereitung zu überwinden, sich selbstbewusst zu präsentieren und ihre Geschichten in die Welt zu tragen. Infos über Maxo Schmidt: Maxo hat seine Liebe für Geschichten dank seiner Großmutter entwickelt. Als Kind hat sie ihm diese immer vorgelesen. Aus seiner damaligen Leidenschaft hat er heute seinen Beruf gemacht und arbeitet als erfolgreicher Videograf, um die Geschichten der Selbstständigen in die Welt zu bringen. Website: https://stoneart.media/

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
Wegen Trockenheit: Mehr Kühe werden geschlachtet

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 5:09


An manchen Orten hat es in diesem Sommer kaum geregnet. Etwa in der Gantrisch Region oder im Aare- und Gürbetal. Ohne Regen wachst kein Gras und damit fehlt Futter für die Tiere. Einige Landwirtinnen und Landwirte müssen nun ihre Tiere schlachten. Weiter in der Sendung:  Gleich zweimal wurden in den letzten Wochen menschliche Skelette auf Walliser Gletschern gefunden. Dies unter anderem, weil die Gletscherschmelze in diesem Sommer besonders stark ist. Hinter solchen Funden stecken immer auch menschliche Schicksale. Werden die menschlichen Überreste einer vermissten Person gefunden, ist das für die Angehörigen von grosser Bedeutung.

Pferdeflüsterei TO GO! Der Podcast für Pferdemenschen mit Herz

Du bekommst Gedanken zum Thema Beziehung, Vertrauen und Kommunikation. Weil ich mir mehr Miteinander und weniger Gegeneinander von Pferd und Mensch in der Pferdewelt wünsche.

FUFIS - Film & Fernsehen in Serie
Eugen Bauders TV-Karriere begann, weil ein Promi nicht konnte

FUFIS - Film & Fernsehen in Serie

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 33:47


„Also doch Ficken?“ so heisst die erste Folge der neuen Serie „Vierwändeplus“. Darüber müssen wir sprechen, klare Sache. Das tun wir im Podcast exklusiv mit Eugen Bauder, der den Freddie spielt. Foto: ZDF / Frank Dicks

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Tolle Idee! Was wurde daraus? - Textilfasern aus Brennnesseln

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 5:12


Schon seit Jahrtausenden werden Brennnesseln als Rohstoff für Textilien genutzt. Ihre Fasern sind atmungsaktiv, reißfest und besonders fein. Weil das Material auch ökologisch punkten kann, versuchen Unternehmen immer wieder mal, es kommerziell zu nutzen. Eine Produktion im großen Stil steht aber noch aus.Von Andrea Hoferichterwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Pferdeschwanzfreude – E02 – Saison 22/23

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 65:35


Leute, wir sind mal wieder auf Reisen gewesen. Für euch, für den Fußball, fürs eigene Image. So war Maik Nöcker (59) mit Totenschädel bei den Teufeln, um sich am Betze die Finger zu verbrennen und an Terrence Boyd (Fußballgott) die noch verbliebenen Zähne auszubeißen. Während Operettenfan und Elendstourist Lucas Vogelsang zusammen mit Lena Cassel raus nach Köpenick fahren durfte, um sich dort gleich die nächste Derbyklatsche abzuholen, weil der Hydra von der Wuhle über den Sommer mal wieder neue Köpfe gewachsen sind. Womit um 17:15 Uhr Ortszeit am Samstag also auch die persönliche Saison gelaufen war, nachdem die Bayern am Abend zuvor in nur 45 Minuten bereits die allgemeine Spielzeit entschieden hatten. Nur gut, dass zumindest Micky Beisenherz eine gewisse räumliche Distanz zwischen sich und den Fußball gebracht hatte, indem er als 14. Kegelbruder und Jan Ullrich Stunt-Double mit seiner ganz persönlichen Interpretation des 9-Euro-Tickets nach Mallorca geflogen war, um sich dort noch einmal an den Pool zu legen und allen Normalverbrauchern zu zeigen, dass sein Dad-Bod der Sixpack ist. Allerdings hatte sich der Gute trotz Bikini-Figur nicht ganz frei machen können. Von Erwartung und Euphorie, diesem kurzen Höhenflug auf den Schwingen der Adler. Und war deshalb, wie die meisten von uns, dem Sirenengesang des Optimismus bis an die Klippen der Enttäuschung gefolgt, mit der Regenbogenbermuda hinein in eine bayerische Brandung, in der jede Hoffnung jäh Schiffbruch erlitt. Was bleibt, ist trauriges Treibgut, sind Tränen im Pool. Ein Auftakt also, der nach Chlor und nach Salz schmeckt. Und eine Liga, die sich mit böser Zunge die Wunden leckt. Weil sie ja weiß, dass die Party vorbei ist, sobald der Freistaat den Takt vorgibt. Mit Megaphon auf dem Zaun, mit Sadio Mané auf allen Schultern und Radio Müller auf allen Frequenzen. Der Blaskapellmeister. Antenne Bayern, leider schon wieder das Beste von heute. Und Dortmund holt den Karneval an die Ruhr. Und Leipzig holt Timo Werner zurück. Man muss sich Oliver Kahn als glücklichen Menschen vorstellen. Und hoffen, dass die nächsten Gegner andere Antworten finden. Oder zumindest unangenehme Fragen vermeiden. Nach den Adlern, Heinz-Sielmann-Wochen im Safari-Park Bundesliga, kommen am Sonntag aber erstmal die Wölfe. Ein ganzes Rudel, das vor Bambi zittert. Die Jagd geht also weiter. Und wir werden uns mit dem Feldstecher auf die Lauer legen, ordentlich Wüstengras fressen, um keine Finte, keinen Haken und keinen Schuss zu verpassen. Versprochen. Vorher aber wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Folge. FUSSBALL MML - denn alles andere ist nur Buschfunk! + + Werbepartner dieser Folge: ISS SO. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Podcast Folge des Ernährungspodcast ISS SO mit Achim Sam und Julia Rohrmoser, präsentiert von EDEKA. Mehr Infos dazu unter www.edeka.de/issso Sportspar. Ihr sucht Sportklamotten und Fanartikel zum kleinen Preis? Dann seid ihr bei Sportspar genau richtig! Mit dem Gutscheincode SPORT10 könnt ihr Euch vom 08.08. bis 14.08.2022 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment sichern. Zudem gibt es vom 05.08. bis 04.09.2022 ein GEWINNSPIEL für Vereine. Zu gewinnen gibt es 1.000 Trikot Sätze (1 Satz = 16 x kurzarm Trikot, Hose, Stutzen): www.sportspar.de/trikot-gewinnspiel Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Truetone Lounge
David Hood - Truetone Lounge

Truetone Lounge

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 45:42


During David Hood's 50-plus-year career, he has played on more hits than just about any other bassist on the planet. From Bob Seger to Wilson Picket, and Rod Stewart to the Staple Singers, Hood provided the bass lines for countless Pop, Rock, and R&B hits that we all know and love. Many of us became aware of David through the beautifully made Muscle Shoals documentary from 2013, which focuses on the story of Rick Hall and his former proteges, the Swampers. Here, David, the last of the Swampers sits down with us at his former home away from home, Muscle Shoals Sound Studio, to lay down his own story.

Focus
Focus Sommertalk: Nemo

Focus

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 55:31


Nemo hat Hits. Und fünf Swiss Music Awards. Eigentlich eine komfortable Ausgangslage für eine Musikkarriere im eigenen Land. Doch der junge Bieler kehrt der Mundartmusik den Rücken und geht raus in die Welt. Warum? Weil er gar nicht anders kann. «Ich bin schon immer der Lust nach», sagt Nemo Mettler. Mit drei Jahren fängt er an Geige zu spielen, als Teenie steht er erst auf der Musicalbühne und erobert dann die Herzen des Radiopublikums. Viele handeln ihn als DIE Hoffnung in der Mundartszene. Doch Nemo bleibt nicht stehen. Er verabschiedet sich vom Schweizerdeutsch, lebt in Berlin und Los Angeles und probiert sich – scheinbar komplett angstfrei – aus. Woher kommt dieses Selbstvertrauen und der Drang nach immer Neuem? Ein Gespräch über chemisch gestreckte Haare, abgebrochene Kochlehren und Eltern, die vieles richtig gemacht haben. In diesem Sommer wiederholen wir ausgesuchte Gespräche mit Musiker:innen. Erstausstrahlung dieser Ausgabe: 11. April 2022

Fußball – meinsportpodcast.de
Pferdeschwanzfreude – E02 – Saison 22/23

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 65:35


Leute, wir sind mal wieder auf Reisen gewesen. Für euch, für den Fußball, fürs eigene Image. So war Maik Nöcker (59) mit Totenschädel bei den Teufeln, um sich am Betze die Finger zu verbrennen und an Terrence Boyd (Fußballgott) die noch verbliebenen Zähne auszubeißen. Während Operettenfan und Elendstourist Lucas Vogelsang zusammen mit Lena Cassel raus nach Köpenick fahren durfte, um sich dort gleich die nächste Derbyklatsche abzuholen, weil der Hydra von der Wuhle über den Sommer mal wieder neue Köpfe gewachsen sind. Womit um 17:15 Uhr Ortszeit am Samstag also auch die persönliche Saison gelaufen war, nachdem die Bayern am Abend zuvor in nur 45 Minuten bereits die allgemeine Spielzeit entschieden hatten. Nur gut, dass zumindest Micky Beisenherz eine gewisse räumliche Distanz zwischen sich und den Fußball gebracht hatte, indem er als 14. Kegelbruder und Jan Ullrich Stunt-Double mit seiner ganz persönlichen Interpretation des 9-Euro-Tickets nach Mallorca geflogen war, um sich dort noch einmal an den Pool zu legen und allen Normalverbrauchern zu zeigen, dass sein Dad-Bod der Sixpack ist. Allerdings hatte sich der Gute trotz Bikini-Figur nicht ganz frei machen können. Von Erwartung und Euphorie, diesem kurzen Höhenflug auf den Schwingen der Adler. Und war deshalb, wie die meisten von uns, dem Sirenengesang des Optimismus bis an die Klippen der Enttäuschung gefolgt, mit der Regenbogenbermuda hinein in eine bayerische Brandung, in der jede Hoffnung jäh Schiffbruch erlitt. Was bleibt, ist trauriges Treibgut, sind Tränen im Pool. Ein Auftakt also, der nach Chlor und nach Salz schmeckt. Und eine Liga, die sich mit böser Zunge die Wunden leckt. Weil sie ja weiß, dass die Party vorbei ist, sobald der Freistaat den Takt vorgibt. Mit Megaphon auf dem Zaun, mit Sadio Mané auf allen Schultern und Radio Müller auf allen Frequenzen. Der Blaskapellmeister. Antenne Bayern, leider schon wieder das Beste von heute. Und Dortmund holt den Karneval an die Ruhr. Und Leipzig holt Timo Werner zurück. Man muss sich Oliver Kahn als glücklichen Menschen vorstellen. Und hoffen, dass die nächsten Gegner andere Antworten finden. Oder zumindest unangenehme Fragen vermeiden. Nach den Adlern, Heinz-Sielmann-Wochen im Safari-Park Bundesliga, kommen am Sonntag aber erstmal die Wölfe. Ein ganzes Rudel, das vor Bambi zittert. Die Jagd geht also weiter. Und wir werden uns mit dem Feldstecher auf die Lauer legen, ordentlich Wüstengras fressen, um keine Finte, keinen Haken und keinen Schuss zu verpassen. Versprochen. Vorher aber wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Folge. FUSSBALL MML - denn alles andere ist nur Buschfunk! + + Werbepartner dieser Folge: ISS SO. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Podcast Folge des Ernährungspodcast ISS SO mit Achim Sam und Julia Rohrmoser, präsentiert von EDEKA. Mehr Infos dazu unter www.edeka.de/issso Sportspar. Ihr sucht Sportklamotten und Fanartikel zum kleinen Preis? Dann seid ihr bei Sportspar genau richtig! Mit dem Gutscheincode SPORT10 könnt ihr Euch vom 08.08. bis 14.08.2022 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment sichern. Zudem gibt es vom 05.08. bis 04.09.2022 ein GEWINNSPIEL für Vereine. Zu gewinnen gibt es 1.000 Trikot Sätze (1 Satz = 16 x kurzarm Trikot, Hose, Stutzen): www.sportspar.de/trikot-gewinnspiel Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

1. Bundesliga – meinsportpodcast.de
Pferdeschwanzfreude – E02 – Saison 22/23

1. Bundesliga – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 65:35


Leute, wir sind mal wieder auf Reisen gewesen. Für euch, für den Fußball, fürs eigene Image. So war Maik Nöcker (59) mit Totenschädel bei den Teufeln, um sich am Betze die Finger zu verbrennen und an Terrence Boyd (Fußballgott) die noch verbliebenen Zähne auszubeißen. Während Operettenfan und Elendstourist Lucas Vogelsang zusammen mit Lena Cassel raus nach Köpenick fahren durfte, um sich dort gleich die nächste Derbyklatsche abzuholen, weil der Hydra von der Wuhle über den Sommer mal wieder neue Köpfe gewachsen sind. Womit um 17:15 Uhr Ortszeit am Samstag also auch die persönliche Saison gelaufen war, nachdem die Bayern am Abend zuvor in nur 45 Minuten bereits die allgemeine Spielzeit entschieden hatten. Nur gut, dass zumindest Micky Beisenherz eine gewisse räumliche Distanz zwischen sich und den Fußball gebracht hatte, indem er als 14. Kegelbruder und Jan Ullrich Stunt-Double mit seiner ganz persönlichen Interpretation des 9-Euro-Tickets nach Mallorca geflogen war, um sich dort noch einmal an den Pool zu legen und allen Normalverbrauchern zu zeigen, dass sein Dad-Bod der Sixpack ist. Allerdings hatte sich der Gute trotz Bikini-Figur nicht ganz frei machen können. Von Erwartung und Euphorie, diesem kurzen Höhenflug auf den Schwingen der Adler. Und war deshalb, wie die meisten von uns, dem Sirenengesang des Optimismus bis an die Klippen der Enttäuschung gefolgt, mit der Regenbogenbermuda hinein in eine bayerische Brandung, in der jede Hoffnung jäh Schiffbruch erlitt. Was bleibt, ist trauriges Treibgut, sind Tränen im Pool. Ein Auftakt also, der nach Chlor und nach Salz schmeckt. Und eine Liga, die sich mit böser Zunge die Wunden leckt. Weil sie ja weiß, dass die Party vorbei ist, sobald der Freistaat den Takt vorgibt. Mit Megaphon auf dem Zaun, mit Sadio Mané auf allen Schultern und Radio Müller auf allen Frequenzen. Der Blaskapellmeister. Antenne Bayern, leider schon wieder das Beste von heute. Und Dortmund holt den Karneval an die Ruhr. Und Leipzig holt Timo Werner zurück. Man muss sich Oliver Kahn als glücklichen Menschen vorstellen. Und hoffen, dass die nächsten Gegner andere Antworten finden. Oder zumindest unangenehme Fragen vermeiden. Nach den Adlern, Heinz-Sielmann-Wochen im Safari-Park Bundesliga, kommen am Sonntag aber erstmal die Wölfe. Ein ganzes Rudel, das vor Bambi zittert. Die Jagd geht also weiter. Und wir werden uns mit dem Feldstecher auf die Lauer legen, ordentlich Wüstengras fressen, um keine Finte, keinen Haken und keinen Schuss zu verpassen. Versprochen. Vorher aber wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Folge. FUSSBALL MML - denn alles andere ist nur Buschfunk! + + Werbepartner dieser Folge: ISS SO. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Podcast Folge des Ernährungspodcast ISS SO mit Achim Sam und Julia Rohrmoser, präsentiert von EDEKA. Mehr Infos dazu unter www.edeka.de/issso Sportspar. Ihr sucht Sportklamotten und Fanartikel zum kleinen Preis? Dann seid ihr bei Sportspar genau richtig! Mit dem Gutscheincode SPORT10 könnt ihr Euch vom 08.08. bis 14.08.2022 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment sichern. Zudem gibt es vom 05.08. bis 04.09.2022 ein GEWINNSPIEL für Vereine. Zu gewinnen gibt es 1.000 Trikot Sätze (1 Satz = 16 x kurzarm Trikot, Hose, Stutzen): www.sportspar.de/trikot-gewinnspiel Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast
Pferdeschwanzfreude - E02 - Saison 22/23

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 65:35


Leute, wir sind mal wieder auf Reisen gewesen. Für euch, für den Fußball, fürs eigene Image. So war Maik Nöcker (59) mit Totenschädel bei den Teufeln, um sich am Betze die Finger zu verbrennen und an Terrence Boyd (Fußballgott) die noch verbliebenen Zähne auszubeißen. Während Operettenfan und Elendstourist Lucas Vogelsang zusammen mit Lena Cassel raus nach Köpenick fahren durfte, um sich dort gleich die nächste Derbyklatsche abzuholen, weil der Hydra von der Wuhle über den Sommer mal wieder neue Köpfe gewachsen sind. Womit um 17:15 Uhr Ortszeit am Samstag also auch die persönliche Saison gelaufen war, nachdem die Bayern am Abend zuvor in nur 45 Minuten bereits die allgemeine Spielzeit entschieden hatten. Nur gut, dass zumindest Micky Beisenherz eine gewisse räumliche Distanz zwischen sich und den Fußball gebracht hatte, indem er als 14. Kegelbruder und Jan Ullrich Stunt-Double mit seiner ganz persönlichen Interpretation des 9-Euro-Tickets nach Mallorca geflogen war, um sich dort noch einmal an den Pool zu legen und allen Normalverbrauchern zu zeigen, dass sein Dad-Bod der Sixpack ist. Allerdings hatte sich der Gute trotz Bikini-Figur nicht ganz frei machen können. Von Erwartung und Euphorie, diesem kurzen Höhenflug auf den Schwingen der Adler. Und war deshalb, wie die meisten von uns, dem Sirenengesang des Optimismus bis an die Klippen der Enttäuschung gefolgt, mit der Regenbogenbermuda hinein in eine bayerische Brandung, in der jede Hoffnung jäh Schiffbruch erlitt. Was bleibt, ist trauriges Treibgut, sind Tränen im Pool. Ein Auftakt also, der nach Chlor und nach Salz schmeckt. Und eine Liga, die sich mit böser Zunge die Wunden leckt. Weil sie ja weiß, dass die Party vorbei ist, sobald der Freistaat den Takt vorgibt. Mit Megaphon auf dem Zaun, mit Sadio Mané auf allen Schultern und Radio Müller auf allen Frequenzen. Der Blaskapellmeister. Antenne Bayern, leider schon wieder das Beste von heute. Und Dortmund holt den Karneval an die Ruhr. Und Leipzig holt Timo Werner zurück. Man muss sich Oliver Kahn als glücklichen Menschen vorstellen. Und hoffen, dass die nächsten Gegner andere Antworten finden. Oder zumindest unangenehme Fragen vermeiden. Nach den Adlern, Heinz-Sielmann-Wochen im Safari-Park Bundesliga, kommen am Sonntag aber erstmal die Wölfe. Ein ganzes Rudel, das vor Bambi zittert. Die Jagd geht also weiter. Und wir werden uns mit dem Feldstecher auf die Lauer legen, ordentlich Wüstengras fressen, um keine Finte, keinen Haken und keinen Schuss zu verpassen. Versprochen. Vorher aber wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Folge. FUSSBALL MML - denn alles andere ist nur Buschfunk!

NDR Info - Intensiv-Station - Die Radio-Satire
4. Intensiv-Station Sommerpause Unterbrecher

NDR Info - Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 21:44


Warum will eigentlich keiner mehr goldenen Boden unter den Füssen, also Handwerker werden? Weil das Handwerk immer noch ein schlechtes Image hat. Lieber Master als Meister sagen sich viele Abiturienten. Also pimpt Moderator Stephan Fritzsche das Handwerker Image gehörig auf. Dazu präsentiert er die 5 entscheidenden Szenen des diesjährigen Wacken Festivals und hilft als Oberpfleger Fritzschensen Kubicki beim Kalt-Duschen in der ersten Folge der Emergency Ambulanz für verhaltensauffällige Politiker und Prominente.

Truetone Lounge
Truetone Lounge - JD SIMO - ELVIS Movie Guitarist

Truetone Lounge

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 92:09


An unseen star of Baz Luhrmann's Elvis movie is guitarist JD Simo, who was tasked with replicating the original parts and tones played by Scotty Moore, James Burton, Hank Garland, Reggie Young, and Tommy Tedesco. In today's special collaboration with Ask Zac, we sit down with Simo, as he tells the tale of how he was asked to take part, and the gear he used to replicate the legendary guitarist's riffs. We also take a look at his soon-to-be-released album Songs From The House Of Grease. Recorded with his trio, the album features his recently acquired Danocaster Singel-Cut, along with an ancient Alamo amp and a venerable 1965 Deluxe Reverb. Simo also shows off his new Xact Tone Solutions built pedal board.

Vickys Welt
#103 Ihre Art turnt mich an! - Uschi4

Vickys Welt

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 57:32


Wieso gab es so lange keine Folge? Weil mich erst eine und dann noch eine zweite Frau ein bisschen überfordert haben. Wie lange geht das schon? Woher kennen wir uns? Was ist bisher passiert? Und natürlich die wichtigste Frage: Was soll das jetzt werden? Außerdem erzähle ich euch ein bisschen von meiner anfänglichen Überforderung mit ihrer Freundin umzugehen. Denn Uschi4 hat eine sehr ernste, offene Beziehung und ich kenne ihre Freundin nun schon genau so lange, wie ich sie kenne. Außerdem verrate ich euch, wie Uschi4 damit umgeht, dass es da noch eine andere Frau gibt, die mich interessiert. Eine echte Folge für Polyamorie Fans!

Expedition Arbeit
Expedition Arbeit #143: Are we family? Trend-Check Community Building // Gitta Peyn am 10.08.22 // Detektivin W - Fall 3, Teil 3

Expedition Arbeit

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 39:41


PLAYLIST Sendung 143   00:00 SHOW INTRO Florian Städtler: Expedition Arbeit Meetups und Barcamps 2022/23 07:05 LIVE DABEI: “Gittas Welt” - Gitta Peyn zu Gast bei der WeSession am 10.08.22, Veranstaltungshinweis 09:14 COMMUNITY HANDBUCH: “Are we family? Ein Trend-Check zum Thema Community Building” 18:33 DETEKTIVIN W: Dem Oxymoron Innovationsmanagement auf der Spur - Teil 3 des dritten Falls, von und mit Anja Wittenberger 36:43 SHOW OUTRO Florian Städtler: Radio-Relaunch in Sicht - ein Ausblick   QUELLEN UND SHOW NOTES zur Sendung 143  Expedition Arbeit Event-Kalender   Gitta Peyn, Website Formwelt   Gitta Peyn bei LinkedIn   Blog-Artikel “Komplexitätsmanagement - Modell, Stufen, Formen” von Gitta Peyn   Miro Board “Trend Check Community Building” von Florian Städtler Anja Wittenberger bei LinkedIn   Detektivin W bei LinkedIn https://www.linkedin.com/company/detektivin-f%C3%BCr-wirksame-arbeit/   Shownotes für die Kolumne „Detektivin W klärt auf …“ 3.Fall: Dem Oxymoron Innovationsmanagement auf der Spur ode:r Leistungsfähigkeit entsteht nicht ohne Marktdruck    SprecherInnen Auftraggeber: Karsten Franke  Detektivin W: Anja Wittenberger Erzähler: Ralf Haase    Produktion Regie, Texte, Produktion: Anja Wittenberger Support, Review: Kerstin Bresler ()   Disclaimer Alle Fälle, Situationen, handelnden Personen oder Strukturen sind frei erfunden. Zufällige Übereinstimmungen mit Organisationen oder bekannten Verbrechen sind ein Indiz für die Häufigkeit derartiger Fälle und zeugen vom Erfahrungsschatz der Autorin.   Musik Zwischenspiele, Intro und Hintergrundmusik stammt direkt von anchor.fm   Fallarchiv Alle bisherigen und zukünftigen Fälle können hier gehört werden: https://open.spotify.com/show/6cVMBb25U1wtHKMkoNkGON?si=PeuPTusHQpCZpuZViRUYvA   Kontakt Bei Bedarf für ähnliche Ermittlungsarbeiten oder für die Vermeidung derartige Wertschöpfungsverbrechen bittet Detektivin W um eine kurz Info an awittenberger@detektivinw.de   Wenn Sie mehr über die Detektivin für wirksame Arbeit erfahren möchte, können jetzt mit der Detektivin gebucht werden.   ALLGEMEINE LINKS zu Expedition Arbeit Ideen, Anregungen und Kritisches an die Redaktion: florian@expedition-arbeit.de  Expedition Arbeit-Mitglied werden   Mitglied bei Expedition Arbeit werden   Du willst in der Community mitmachen? Dann melde dich bei Der öffentliche Expedition Arbeit-Newsletter   Unsere halböffentliche LinkedIn-Gruppe   Unsere öffentliche LinkedIn-Seite   Expedition Arbeit bei Twitter   Expedition Arbeit, Event-Kalender   Community Management und Host Community Radio: Florian Städtler bei LinkedIn   Redaktionsleitung: Wolfgang Pfeifer   Sprecherin Zwischenmoderationen: Stefanie Mrachacz   Schnitt und Mix: Yannik Mattes     Die Musik und SFX (Sound-Effekte) in allen Sendungen stammen von der Plattform bzw. von Florian Städtler     MITGLIED WERDEN Expedition Arbeit wünscht sich viele, neue Mitglieder: Denn dann können wir gemeinsam mehr bewirken, außerdem schaffen wir nur ab einer gewissen Größe die gewünschten Netzwerk- und Matching-Effekte. Vor allem aber glauben wir, dass wir nur mit ganz vielen auch ganz viel in Sachen sinnstiftender, selbstbestimmter und wirksamer Arbeit erreichen können.  Mitglied werden ist einfach. Kündigen übrigens auch. Weil es eben kein Abo ist, sondern eine Mitgliedschaft. Alles dazu findet Ihr auf unserer Website oder direkt auf der Crowdfunding-Plattform Steady: https://steadyhq.com/de/expeditionarbeit/about Kommt an Bord, seid dabei, lasst uns etwas bewegen!