Hauptstadt - Das Briefing

Follow Hauptstadt - Das Briefing
Share on
Copy link to clipboard

Das Insider-Briefing mit News aus den Hinterzimmern der Berliner Republik. Aufdeckend, analysierend und humorvoll blicken die ThePioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski auf das politische Geschehen – und sprechen mit wichtigen Akteuren aus der Hauptstadt. Ein ThePioneer Original-Podcast. Täglich auch als Newsletter unter ThePioneer.de/Hauptstadt

Michael Bröcker und Gordon Repinski


    • May 27, 2022 LATEST EPISODE
    • weekdays NEW EPISODES
    • 12m AVG DURATION
    • 96 EPISODES


    Search for episodes from Hauptstadt - Das Briefing with a specific topic:

    Latest episodes from Hauptstadt - Das Briefing

    Scholz sortiert die deutsche Außenpolitik um

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 44:17

    In dieser Ausgabe besprechen die beiden Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die Bilanz der ersten Afrika-Reise des Bundeskanzlers und weshalb es unter anderem in Südafrika weiterhin große Skepsis gegenüber Sanktionen gegen Russland gibt. Zum anderen analysieren die beiden, welche Folgen ein NATO-Beitritt Finnlands und Schweden für Europa haben könnte und warum sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan noch sperrt. Außerdem ist Pioneer-Investigativ-Reporter Christian Schweppe zu Gast. Er berichtet von seiner Recherche in der ehrwürdigen Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft. Für Politiker soll sie ein Ort der Begegnung und der vertraulichen Gespräche über Fraktionsgrenzen hinweg sein. Doch inzwischen haben Lobbyisten übernommen, es mangelt an Transparenz. Ein Sittengemälde der Berliner Republik.Im Interview der Woche spricht der frühere CDU-Kanzlerkandidat und Ex-Parteichef Armin Laschet mit Michael Bröcker darüber, warum er die Zurückhaltung von Kanzler Olaf Scholz im Ukraine-Konflikt für richtig, die Kommunikation des Kanzlers und seine bisherige Weigerung nach Kiew zu reisen jedoch für falsch hält.Weitere Themen:Zwei Unbekannte wollen an die Spitze der Linken: Wofür Martin Schirdewan und Sören Pellmann stehen.Raus aus dem Umfragen-Tal: Mit welchen Initiative die FDP in den kommenden Wochen bei ihrer Klientel punkten will.Sommerfeste ohne Corona-Beschränkungen: Ein Überblick über die wichtigsten politischen Events der kommenden Wochen. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Nikolaus Blome, Politik-Chef bei RTL und n-tv.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Was Scholz in Afrika erreichen will

    Play Episode Listen Later May 24, 2022 22:26

    Senegal, Niger und Südafrika statt Ukraine. In drei Tagen bereist Olaf Scholz drei Ländern. Der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski begleitet den Kanzler bei seiner ersten offiziellen Auslandsreise auf den afrikanischen Kontinent. Die Gesprächsthemen in den Ländern sind vielfältig: es geht um den Klimawandel, Energiepolitik und Sicherheit. Auf der Reise hat Scholz im Niger auch zum ersten Mal als Kanzler die Bundeswehr im Auslandseinsatz besucht. Was kann Scholz auf der Reise erreichen, welche Erwartungen gibt es aus den Ländern an den Kanzler und an Deutschland? Das bespricht Gordon Repinski mit Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker. Außerdem gibt Repinski Einblicke hinter den Kulissen. Wie läuft die Reise ab, welche Themen bespricht der Kanzler mit den mitreisenden Journalisten und wie äußert er sich aktuell zur Kritik an ihm aber auch an der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht? Die Antworten und die Analyse der Reise in dieser Folge.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Putin setzt darauf, dass wir zögern”

    Play Episode Listen Later May 24, 2022 36:31

    Zusammen mit Marina Kormbaki hat der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski ausführlich mit der Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) gesprochen. Im Interview ist vor allem die Lage in der Ukraine und die deutsche Unterstützung für das Land das beherrschende Thema. Strack-Zimmermann erklärt, warum es das sicherheitspolitische Ziel sein muss, dass sich Russland vollständig aus der Ukraine zurückzieht. Sie spricht darüber, warum sie sich nicht als Antreiberin für Kanzler Olaf Scholz sieht, es aber aus ihrer Sicht eine bessere Kommunikation über das braucht, wie Deutschland die Ukraine mit Waffen bereits unterstützt und auch noch unterstützen wird. Die Verteidigungspolitikerin fordert außerdem einen Koordinator im Kanzleramt, der sich ausschließlich mit der weiteren Lieferungen von Waffen an die Ukraine beschäftigt. Nur so sei es möglich, dass man nicht mehr aneinander vorbei rede und jeder seine Interessen verfolge. Auch zur Kritik an Verteidigungsministerin Christine Lambrecht äußert sich Strack-Zimmermann im Interview und spricht darüber, wie an die Ministerin und ihre männlichen Vorgänger offenbar verschiedene Maßstäbe angelegt werden. Das Gespräch mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist am 21. Mai 2022 vor Live-Publikum auf der Pioneer One in Hamburg aufgezeichnet worden.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir waren blauäugig” - Kompakt

    Play Episode Listen Later May 21, 2022 10:20

    In dieser Spezial-Ausgabe ist Nicola Leibinger-Kammüller zu Gast. Sie ist Vorsitzende der Geschäftsführung des schwäbischen Maschinenbau-Herstellers Trumpf und eine der wichtigen, bedeutenden Stimmen des deutschen Mittelstands. Leibinger-Kammüller ist eine der wenigen Frauen an der Spitze eines großen Unternehmens. Seit 16 Jahren führt sie als Eigentümerin das Familienunternehmen in Ditzingen mit 3,6 Milliarden € Umsatz und 15.000 Mitarbeitern. Nicola Leibinger-Kammüllers Stimme ist immer wieder in wichtigen Debatten zu vernehmen: Sie mischt sich ein, sei es, weil sie auf die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmerinnen und Unternehmer hinweist oder die Politik auffordert, Innovation, Technologie und effiziente Strukturen in den Mittelpunkt ihrer Politik zu rücken. Im Gespräch mit The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker spricht sie über den Ukraine-Krieg und die Folgen für die deutsche Wirtschaft, über kluge und leidenschaftliche Wirtschaftspolitik und wie man Unternehmen in Kriegs- und Krisenzeiten führt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Grüner Jubel, liberaler Katzenjammer - Kompakt

    Play Episode Listen Later May 20, 2022 14:18

    Die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski wenden sich in dieser Ausgabe vor allem den wichtigen innenpolitischen Themen zu. Unter anderem geht es um ein Thema, das die Ampel-Parteien eigentlich schon lange gerne abgeräumt hätten: eine Wahlrechtsreform, die dafür sorgt dass der Bundestag wieder schrumpft. Inzwischen hat Deutschland das zweitgrößte Parlament der Welt, nur im chinesischen Volkskongress sitzen mehr Abgeordnete. Nachdem es bereits eine Reduzierung von Wahlkreisen gab, ist nun ein neuer Vorschlag auf dem Tisch. Ginge es nach dem Entwurf würden künftig rund 120 Sitze im Parlament wegfallen. Welche Chancen der Entwurf hat, wie die Union reagiert und welche schwierigen Diskussionen es dazu auch in der SPD-Fraktion geben könnte, hören Sie in dieser Ausgabe. Außerdem: Das Ergebnis von Grünen und FDP bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist sinnbildlich für die Situation der Parteien im Bund. Während sich die Grünen über viel Zustimmung bei Wählern, gute Umfragewerte insgesamt und auch Anerkennung für die Arbeit von Außenministerin Baerbock und Wirtschaftsminister Habeck freuen kann, durchläuft die FDP aktuell ein Tal. Zwei Partner, der eine geschwächt, der andere gestärkt. Michael Bröcker und Gordon Repinski analysieren die Lage der beiden Parteien, wie nachhaltig der Höhenflug der Grünen sein kann und was die FDP überhaupt tun kann, um ihre Schwächephase zu beenden und aus der Ampel-Koalition heraus wieder Politik für ihre Klientel zu machen.  Im Interview der Woche dazu: Omid Nouripour, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Weitere Themen in dieser Ausgabe: Kevin Kühnert: Ein Mann der was zu sagen hat, verliert sich am Wahlabend in Politiker-Phrasen. Kabinett in NRW: Wie Hendrik Wüst den CDU-Teil seiner voraussichtlich künftigen Regierung umbauen könnte. Erst ein großes Nichts, dann wichtige Entscheidungen: Was im Bundestag nach Christi Himmelfahrt ansteht. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: The Pioneer-Host Klemens Skibicki, Professor, Unternehmer und Berater für digitale Transformation.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Putin war ein kleiner Ganove” - Kompakt

    Play Episode Listen Later May 14, 2022 10:47

    Marina Weisband ist eine deutsch-ukrainische Publizistin, ehemalige Geschäftsführerin der Piratenpartei, jetzt politisch aktiv bei den Grünen. Sie hat ein klares Bild, wenn es um den Krieg in ihrer Heimat geht. Sie fordert von der Bundesregierung mehr Engagement für die Ukraine, zum Beispiel schwere Waffen zu liefern. Und sie ist entsetzt über den offenen Brief von Alice Schwarzer und vielen Intellektuellen, die Ukraine doch in Richtung Kapitulation bringen sollten. Darüber spricht Weisband mit The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker in dieser Spezial-Ausgabe. Dabei schildert sie auch, wie es ihrer Familie in der Ukraine geht, wie sie Wladimir Putin und sein Umfeld beurteilt und warum genau Frank Walter Steinmeier für seine Russland-Nähe kritisiert wird.   See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Nordrhein-Westfalen vor der Landtagswahl - Kompakt

    Play Episode Listen Later May 13, 2022 10:15

    Im bevölkerungsreichsten Bundesland wird am Sonntag gewählt. Wird Hendrik Wüst den Posten des Ministerpräsidenten halten können, wie knapp wird es für ihn und wie steht es um die Chancen der SPD? Wie rot oder schwarz ist NRW wirklich? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Ebenso über die möglichen Konstellationen nach dem Wahlsonntag - wer mit wem am liebsten in welcher Koalition regieren möchte, auch das ist ein Thema. Im Interview der Woche: Thomas Kutschaty, Spitzenkandidat der SPD in Nordrhein-Westfalen und ebenfalls im Gespräch: Josef Hovenjürgen, CDU-Generalsekretär in Nordrhein-Westfalen. Außerdem: Die Verteidigungsministerin Christine Lambrecht gibt ein weiteres Mal eine schlechte Figur ab. Dass ihr erwachsener Sohn sie bei Dienstreisen auf Flügen begleitet hat, mag rechtlich in Ordnung sein. Aber es lässt am Gespür von Lambrecht zweifeln, inzwischen auch in der eigenen Partei. Welche Chancen hat die Verteidigungsministerin noch, um ihren Ruf zu retten? Zweifel am Sondervermögen für die Bundeswehr. Warum die Zweifler in der SPD dem Kanzler noch nicht gefährlich werden können. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Mariam Lau, politische Korrespondentin und Redakteurin im ZEIT-Büro in Berlin.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die schwierige Reise nach Kiew - Kompakt

    Play Episode Listen Later May 6, 2022 13:13

    Bundestagspräsidentin Bärbel Bas wird am Sonntag in die Ukraine reisen, Außenministerin Annalena Baerbock wird ebenfalls zeitnah dorthin reisen. Auch wenn in dem Telefonat von Bundespräsident Steinmeier und Wolodymyr Selenskyj wohl Irritationen ausgeräumt wurden, wie es heißt, scheint es nicht dass Olaf Scholz nach Kiew reisen wird. Trotz der Diskussionen und auch des vielfachen Unverständnisses, dass es im politischen Berlin in dieser Woche gab.Über diese Diskussionen sprechen Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Außerdem berichtet Michael Bröcker direkt aus der Ukraine von seinem Aufenthalt, seinen Eindrücken und Begegnungen mit den Menschen vor Ort und wie er die Reise von CDU-Chef Friedrich Merz erlebt hat. Im Interview der Woche: Arbeitsminister Hubertus Heil über die Folgen des Ukraine-Kriegs für den deutschen Arbeitsmarkt und wie die Integration von Ukrainerinnen und Ukrainern in diesen gelingen kann. Weitere Themen: Vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein: wo stehen die Grünen? Eine Analyse mit Marina Kormbaki.Probleme für Söder: Rasmus Buchsteiner über den unrühmliche Abgang des CSU-Generalsekretärs Stephan Mayer.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Angelika Hellemann, Stellvertretende Ressortleiterin Politik der Bild am Sonntag.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Glasfaser für alle“ - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 30, 2022 12:47

    Ein Hauptstadt - Das-Briefing LIVE Podcast: Wie sieht die Agenda von Volker Wissing in seiner Eigenschaft als Bundesminister für digitale Infrastruktur aus? Das wollten in einer Veranstaltung an Bord der Pioneer One die Digital-Experten Gesa Miczaika, Verena Hubertz und Frank Thelen von dem FDP-Politiker wissen. In der von The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker moderierten Runde versprach Wissing:  “Wir wollen Gigabit für alle, also Glasfaser für alle. Überall dort, wo Menschen leben, arbeiten und sich bewegen. Und wir wollen 5G flächendeckend haben.” Wissing räumte allerdings auch ein: “In einer weit entwickelten Gesellschaft wie der Bundesrepublik Deutschland ist es etwas träger als in den, ich sage mal, Start up-Staaten.”  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Zweifel an der Sinnhaftigkeit von Gepard-Lieferungen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 29, 2022 15:45

    Nun also doch: Deutschland will Gepard-Flakpanzer an die Ukraine liefern. Wochenlang lief die Diskussion um die Lieferung schwerer Waffen. Wochenlang wird es aber voraussichtlich auch noch dauern, bis die Panzer in der Ukraine überhaupt eingesetzt werden können. Es fehlt an Munition. Wie sinnvoll sind die Gepard-Panzer aber überhaupt militärisch und befreit der Beschluss Kanzler Olaf Scholz vom Druck, der auf ihn gemacht wurde in den zurückliegenden Tagen und Wochen? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski, unter anderem auch mit Erich Vad, ehemaliger Brigadegeneral und früher Sicherheitsberater im Kanzleramt. Weitere Themen: Die Performance von Annalena Baerbock und Robert Habeck in ihren Ministerämtern bescheren den Grünen bei den Deutschen gute Umfragewerte. Mit ihren klaren Forderungen und Entscheidungen im Ukraine-Konflikt und gegenüber Russlands treiben die Grünen die SPD geradezu vor sich her. Wie wurde aus der Friedenspartei eine Partei der Realpolitik und droht doch noch innerparteilicher Widerstand? Eine Analyse mit Marina Kormbaki.Im Interview der Woche ist diesmal Bundesverkehrs- und Digitalminister Volker Wissing. Er spricht über seine Pläne für die Deutsche Bahn, das 9-Euro-Ticket und neue Möglichkeiten herauszufinden, was Bus und Bahn in Städten und ländlichen Gebieten attraktiver gestaltet werden kann. Das gesamte Interview hören Sie ab Samstagmorgen in der Spezial-Ausgabe ‘Hauptstadt - Das Briefing live'. Außerdem: Bundespresseball: Warum es richtig ist, dass das Event auch in Krisen- und Kriegszeiten stattfindet. Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Endspurt bei der Wahl des Jahres. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Peter Dausend, Redakteur in der Hauptstadtredaktion, DIE ZEIT.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die kritischen Kehrtwenden der FDP - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 22, 2022 11:38

    Vor ihrem Parteitag am Wochenende und den zwei wichtigen Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen ist die FDP in der Koalition die Partei, die in den Umfragen nicht profitieren kann. Während die Neuverschuldung mit voraussichtlich über 100 Milliarden Euro einen historischen Höchststand erreichen wird, sinken die Werte der Liberalen. Die Punkte, die die FDP bei der Forderung nach Corona-Lockerungen machen konnte, sind verpufft. Solide Finanzen, Bürokratieabbau und andere liberale Forderungen kann FDP-Chef und Finanzminister Christian Lindner momentan nicht einlösen. Wo geht es für die Partei hin, welche Schlüsse ziehen die Kern-Wähler und kann die FDP das Dilemma auflösen? Darüber diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview dazu: Joachim Stamp, stellvertretender Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender des FDP-Landesverbandes. Außerdem: Wer ist der Geisterfahrer? Olaf Scholz oder die anderen? Die Diskussion um die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine reißt nicht ab. Verweigert sich der Kanzler den Wünschen aus der Ukraine oder kommuniziert er schlecht? Eine Analyse. Weitere Themen: Krise in der Linkspartei: Wieso nach dem Rücktritt vor dem Rücktritt sein könnte. Zwickmühle in der CDU: Weshalb die CDU nicht “nein”, aber “so nicht mehr” zum Mindestlohn sagen könnte. Kommunikations-Chaos im Verteidigungsministerium: Warum der Luftwaffen-Inspekteur für seine Chefin Christine Lambrecht einen Rückzieher machen muss.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Frank-Dieter Freiling, Auslands-Chef des ZDF und Gründer des Deutsch-Amerikanischen Journalisten-Programms, dem Arthur F. Burns Fellowship.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Schwere Woche für die Grünen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 15, 2022 20:04

    Zusammen mit Politik-Reporterin Marina Kormbaki diskutiert Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker in dieser Folge die aktuelle Lage in der Ukraine und die Bruchlinien, die sich innerhalb der Ampel-Koalition zeigen, wenn es um das weitere außen- und sicherheitspolitische Vorgehen geht. Im Kurz-Interview dazu: die FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Von einer Opposition innerhalb der Koalition will sie nichts wissen, hat aber klare Forderungen an Kanzler Olaf Scholz. Im Interview der Woche: Jürgen Trittin, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages.Außerdem: Mit Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner gibt es wenige Wochen vor den beiden Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein einen Überblick darüber, wer sich Hoffnungen auf eine Regierungsbeteiligung machen kann. Dazu hat Buchsteiner mit den Spitzenkandidaten in Schleswig-Holstein gesprochen: Monika Heinold (Grüne), Thomas Losse-Müller (SPD) und der amtierenden Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU).Weitere Themen: Neue grüne Familienministerin: Was qualifiziert Lisa Paus für das Amt? Nachtragshaushalt: Wofür will Finanzminister Christian Lindner die Milliarden ausgeben?Osterpause: Wie angebracht ist Urlaub für Spitzenpolitiker und Kabinettsmitglieder in Krisenzeiten?Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Mathis Feldhoff, ZDF-Journalist und Vorsitzender der Bundespressekonferenz.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Butscha: Das europäische Kriegsverbrechen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 9, 2022 8:13

    Der russische Krieg gegen die und in der Ukraine ist um ein sehr trauriges Kapitel reicher. Im Kiewer Vorort Butscha haben ukrainische Soldaten nach dem Rückzug des russischen Militärs hunderte Tote Zivilisten gefunden. Dieses Massaker schockiert die Welt. Was bedeuten diese Gräueltaten für den weiteren Verlauf dieses Krieges, für die NATO, für die Ukrainer, für Deutschland? Wir haben darüber in der zurückliegenden Woche mit zahlreichen Expertinnen und Experten gesprochen. Der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Marina Kormbaki, politische Reporterin, präsentieren in dieser Podcast-Folge wichtige Auszüge aus den Interviews und Gesprächen. Zu hören sind unter anderem die ehemalige NATO-Strategin Stefanie Babst, der BILD-Reporter Paul Ronzheimer (zurzeit in Kiew), die Klitschko-Managerin Tatjana Kiel und Siemtje Möller (Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin der Verteidigung).  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Störfälle der Ampel - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 8, 2022 15:16

    Die gescheiterte Impfpflicht und die Kritik an der zögerlichen Unterstützung der Ukraine waren in dieser Woche die beiden Hauptprobleme der Ampel. Diese beiden Probleme haben zwei Namen: Lambrecht und Lauterbach. In dieser Folge diskutieren The Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über die beiden umstrittensten Minister der Regierung. Während Karl Lauterbach zur Unzeit eine Rolle rückwärts bei der ursprünglich geplanten freiwilligen Corona-Quarantäne macht, reißt die Kritik an der Verteidigungsministerin und den offenbar nicht ausreichenden Waffenlieferungen Deutschlands in die Ukraine nicht ab. Lassen sich die Schäden in Gesundheitsministerium und Verteidigungsministerium überhaupt noch beheben und falls ja, wie überhaupt? Und welche Rolle spielt Kanzler Scholz, der es gleich mit zwei Parteigenossen zu tun hat, die nicht so performen wie sie sollten. Im Interview der Woche: Siemtje Möller, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium.Weitere Themen: Steinmeiers ungewöhnlicher Schritt: wie der Bundespräsident auf die Kritik des ukrainischen Botschafters in Deutschland eingeht. Merz‘ Moment: der Oppositionsführer und die Impfpflicht-Debatte. Zeit der fragwürdigen Entscheidungen: ein Jahr nach dem Debakel um die Osterruhe. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Alev Doğan, Chefreporterin The Pioneer & Podcast- Host ‚Der achte Tag‘.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    "Wir müssen intelligenter werden bei den Sanktionen" - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 1, 2022 5:44

    Der österreichische Bundeskanzler Karl Nehammer hat seinen Antrittsbesuch bei seinem deutschen Kollegen Olaf Scholz in Berlin zu einem Besuch auf der Pioneer One genutzt. Im Interview mit The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker spricht Nehammer über den Krieg in der Ukraine, Wladimir Putin, Europas Abhängigkeit von russischen Energielieferungen und neuen strategischen Ausrichtungen, seinen Vorgänger Sebastian Kurz und die Corona-Entwicklung in seinem Land.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Kriegs-Eskalation oder Entspannung? - Kompakt

    Play Episode Listen Later Apr 1, 2022 9:13

    Wie kann der Westen, wie kann Deutschland noch auf Russlands Krieg gegen die Ukraine reagieren und wie muss Deutschland agieren? Putins Drohung, dass russische Gaslieferungen nur noch in Rubel bezahlt werden können, sind nicht vom Tisch. In dieser Folge diskutieren The Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die bereits beschlossenen Maßnahmen der Ampel-Regierung und darüber, welche Hebel Kanzler Olaf Scholz überhaupt noch hat. Außerdem analysieren die beiden den Verlauf der kriegerischen Auseinandersetzungen der zurückliegenden Woche und die Wirksamkeit der Sanktionen. Dazu im Interview: Karl Nehammer. Der österreichische Bundeskanzler fordert im Gespräch mit Michael Bröcker unter anderem in den Sanktionen “intelligenter” zu werden und über ein Exportverbot für bestimmte Technologien zu sprechen. Im Interview der Woche: Ricarda Lang. Die Co-Vorsitzende der Grünen spricht mit The Pioneer-Reporterin Marina Kormbaki über das Entlastungspaket, warum ihre Partei in der aktuellen Lage keine am Wahlprogramm orientierte Politik machen kann und wieso ein Tempolimit 130 angesichts des Ukraine-Kriegs noch nicht vom Tisch ist.Weitere Themen: Scholz macht den Schmidt: Wie sich der Kanzler immer weiter Militär-Themen zu eigen macht, aber Empathie vermissen lässt. Neuer Schwerpunkt in der Wirtschaftspolitik: Der Comeback-Versuch des Jens Spahn.Ausblick auf die kommende Woche: Was von der Abstimmung über die Impfpflicht im Bundestag zu erwarten ist, schätzt The Pioneer-Korrespondent Rasmus Buchsteiner ein.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Lencke Wischhusen, Unternehmerin und FDP-Chefin in Bremen.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Entlastungs-Bazooka und Ukraine-Flüchtlinge - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 25, 2022 13:37

    Eine Woche hat es gedauert, bis sich SPD, Grüne und FDP auf ein weiteres Entlastungspaket für die Bürger zu einigen. Die Maßnahmen, um die drastisch gestiegenen Energiepreise abzufangen, sind umfangreich. Vielleicht zu umfangreich und zu wenig zielgerichtet? Wie sozial ist ein Entlastungspaket, dass z.B. auch Porsche-Fahrer an den Tankstellen entlastet? Kann das Paket wirklich dafür sorgen, dass die Wirtschaft durchhält? Sind die Entlastungen nachhaltig genug? Über diese und weitere Fragen diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Folge. Außerdem schauen die beiden auf die zweite Herausforderung vor der nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa steht: Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Der Zustrom wird nicht abreißen und nach den Tagen und Wochen der Solidarität naht die Zeit, in der die Bundesregierung einen langfristigen Plan braucht, wie sie die Geflüchteten versorgt, unterbringt und integriert. Dazu hören Sie eine Analyse, wie es gelingen kann Hunderttausende aufzunehmen und welche bekannten Fehler bei Asyl- und Integrationspolitik sich nicht wiederholen dürfen. Im Interview dazu: Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen zum Entlastungspaket und zur Frage, ob die angepeilten 400.000 Neubauten jährlich angesichts der vielen Menschen die kommen, jetzt nicht zu klein gegriffen ist. Weitere Themen: Ein Land zwischen Frühling und Angst: Pioneer-Reporter Christian Schweppe berichtet aus dem NATO- und EU-Land Litauen, das sich vom Nachbarn Russland nicht erst jetzt, aber jetzt erst recht bedroht fühlt. “Müssen tun, was wir können”: Der Grüne Anton Hofreiter fordert mehr Waffen für die Ukraine. Falsche Themen, falscher Ton, falsche Kommunikation: Die Berliner CDU-Zentrale geht vor der Saarland-Wahl auf Distanz zu ihrem Spitzenkandidaten und amtierenden Ministerpräsidenten Tobias Hans. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Philipp Jessen, Founder & CEO StoryMachine.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Ampel zwischen Putins Krieg und Selenskyjs Rede - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 18, 2022 14:23

    Die Koalition vergeigt einen historischen Moment im Bundestag und ringt um Entlastungen bei Energiepreisen  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Putin hat uns belogen” - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 11, 2022 15:52

    SPD-Chef Lars Klingbeil über Vergleiche mit 9/11 und seinen Bruch mit Gerhard Schröder! Ein Hauptstadt - Das-Briefing LIVE Podcast: SPD-Chef Lars Klingbeil zu Gast auf der Pioneer One! The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und Vize Gordon Repinski sprechen mit SPD-Chef Lars Klingbeil über den Umgang mit Wladimir Putin, spürbare Sanktionen gegen Russland und die Begehrlichkeiten der deutschen Rüstungsindustrie nach der Kehrtwende in der Verteidigungspolitik. Lars Klingbeil sagt: "Die Rüstungsindustrie sollte nicht die Sektkorken knallen zu lassen"Außerdem erfahren wir mehr über “Pflaumenmus” in diesem Podcast und über ein geheimnisvolles Büro bei Markus Lanz.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Putins Krieg und Deutschlands Sorgen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 5, 2022 5:10

    Was der Ukraine droht - und was auf uns zukommt! Der Krieg in der Ukraine fegt lang gehegte Gewissheiten hinweg - in der Sicherheits-, in der Energie- und auch in der Flüchtlingspolitik. Über die Folgen dieses epochalen Wandels sprechen The-Pioneer-Vizechefredakteur Gordon Repinski und Marina Kormbaki, politische Reporterin bei The Pioneer, in diesem Hauptstadt-Podcast Spezial.Sie skizzieren vier Szenarien des Kriegsverlaufs und fragen, was Deutschland, was die Bundeswehr in dieser neuen Bedrohungslage leisten kann. Investigativreporter Christian Schweppe spricht dazu mit einer Frau, die weiß, wozu die Bundeswehr imstande ist - und wozu nicht: Eva Högl (SPD), Wehrbeauftragte des Bundestags. Auch die Sanktionen des Westens gegen Russland kommen in dieser Folge auf den Prüfstand: Die Wirtschaftsweise Prof. Veronika Grimm warnt: Die fortgesetzten Gas-Lieferungen aus Russland schmälern deren Wirkung. Aber käme Deutschland tatsächlich ohne Gas, Kohle und Öl aus Russland klar?  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    "Es ist eine große Chance für die Stadt" - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 5, 2022 7:59

    Franziska Giffey, die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, über die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine! Gordon Repinski, der stellvertretende Chefredakteur von The Pioneer im Gespräch mit Franziska Giffey. Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin spricht über die Menschen, die gerade hilfesuchend aus der Ukraine in die Hauptstadt kommen. In dem gut 45 minütigen Gespräch stehen weitere Herausforderungen und die großen Themen der Hauptstadt im Fokus: Wohnungsnot, Lehrermangel, autofreie Innenstadt und der schwierige Wirtschaftsstandort Berlin. Giffey zeigt offen Patriotismus für ihre Stadt: “Berlin ist besser als Bayern”, sagt sie. Zudem wird in diesem Podcast der Pankower Kreuzkröte gebührende Aufmerksamkeit geschenkt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Zeitenwende erzwingt Kehrtwende - Kompakt

    Play Episode Listen Later Mar 4, 2022 13:48

    Olaf Scholz krempelt die deutsche Sicherheitspolitik um  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Putin will unseren Staat zerstören” - Kompakt

    Play Episode Listen Later Feb 26, 2022 10:44

    In dieser Sonderausgabe des Hauptstadt-Podcasts analysieren die ThePioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die Gründe und möglichen Auswirkungen des russischen Überfalls auf die Ukraine. ThePioneer-Politik-Reporterin Marina Kormbaki spricht mit dem ukrainischen Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk. Der umstrittene Diplomat erzählt, wie es sich anfühlt, im politischen Berlin als Alarmist zu gelten - bis zu dem Tag, an dem die Katastrophe, vor der Melnyk stets gewarnt hat, tatsächlich eintritt. Außerdem geht es um Deutschlands künftige Energieversorgung: Grünen-Wirtschaftsstaatssekretärin Franziska Brantner sagt im Interview, wie ein Ende der Rohstoff-Abhängigkeit von Russland gelingen könnte. Gordon Repinski und Marina Kormbaki klären, warum Bundeskanzler Olaf Scholz Putin nicht aus dem Bankensystem SWIFT werfen will. Und ThePioneer-Investigativreporter Christian Schweppe bespricht mit Oberstleutnant Daniel Andrä, Kommandeur der "Enhanced Forward Presence" (EFP) Battlegroup in Litauen, wie die Bundeswehr jetzt die Nato-Ostflanke stärkt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Krieg gegen die Ukraine - Kompakt

    Play Episode Listen Later Feb 25, 2022 6:07

    Die Analyse der zurückliegenden Stunden  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    "Was Putin macht, ist Propaganda" - Kompakt

    Play Episode Listen Later Feb 18, 2022 11:50

    Der zukünftige Chef der Münchner Sicherheitskonferenz Christoph Heusgen zum Ukraine-Konflikt  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Duell und Vertrauensbruch - Kompakt

    Play Episode Listen Later Feb 11, 2022 10:13

    Omikron entzweit Karl Lauterbach und Lothar Wieler  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Olaf Scholz unter Druck

    Play Episode Listen Later Feb 4, 2022 15:40

    Der Kanzler zwischen Corona-Debatten und Ukraine-Krise  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Ampel außenpolitisch in Bedrängnis

    Play Episode Listen Later Jan 28, 2022 12:56

    Die Entwicklungen in der Ukraine-Krise treiben Grüne und SPD vor sich her  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Impfpflicht-Debatte

    Play Episode Listen Later Jan 21, 2022 43:16

    Virologe Hendrik Streeck im Interview - und das Beste aus einem Jahr Hauptstadt-Podcast  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Zündstoff für die Ampel - Kompakt

    Play Episode Listen Later Jan 14, 2022 11:35

    Wo im Kabinett Scholz die Konfliktlinien verlaufen  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Verdammt zum Aufbruch - Kompakt

    Play Episode Listen Later Jan 7, 2022 7:18

    Wie CDU und CSU versuchen wieder zu einer “Union” zu werden  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Von Niedergängen, Aufstiegen und Überraschungen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 31, 2021 6:02

    Exklusiv: Die Rangliste der Politiker des Jahres 2021 - Teil 2  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Rising Stars und Comebacks - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 24, 2021 8:00

    Exklusiv: Die Rangliste der Politiker des Jahres 2021 - Teil 1  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Scholz-Baerbock-Doktrin - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 17, 2021 11:54

    Grüne und SPD ringen um Vorherrschaft in der Außenpolitik  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir sehen eine auch von mir unterschätzte Radikalisierung im rechten Spektrum” - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 16, 2021 9:07

    Friedrich Merz kann auf eine lange Karriere in der CDU zurückblicken: 1989 bis 1994 saß er im EU-Parlament, danach für viele Jahre im Deutschen Bundestag. Von 2000 bis 2002 war er Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In den letzten Jahren erschien er nach langer Pause zurück auf der politischen Bühne und strebt nun zum dritten Mal den Parteivorsitz an. Der Chefredakteur von The Pioneer, Michael Bröcker, hat ihn zum Interview getroffen, um mit ihm einen Modernisierungstest zu machen und ihn zu befragen zu Themen wie Migration, Ehe für alle und zur AfD und deren Wählerschaft.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Ära Scholz beginnt - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 10, 2021 11:47

    Wie der neue Kanzler in den ersten Tagen ein Netz von Vertrauten um sich aufbaut  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Das Kabinett der Fragezeichen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Dec 3, 2021 9:06

    Wie die Grünen hadern und Olaf Scholz sich weiter bedeckt hält  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Zwischen Pathos und Pragmatismus - Kompakt

    Play Episode Listen Later Nov 26, 2021 10:22

    Neue Sprache, neuer Stil: Wie die Ampel mit ihrem Koalitionsvertrag den Aufbruch stemmen will  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Politik im Corona-Griff - Kompakt

    Play Episode Listen Later Nov 19, 2021 11:39

    Wie die Pandemie-Welle gerade die Agenden der Parteien diktiert  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Lackmustest für die Ampel - Kompakt

    Play Episode Listen Later Nov 12, 2021 13:02

    Flüchtlinge, Klimapolitik, Finanzministerium: Schon jetzt müssen die Koalitionäre ihre Ideale hinterfragen  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Erneuerung und Auseinandersetzung - Kompakt

    Play Episode Listen Later Nov 5, 2021 8:13

    Wie sich SPD und CDU für die kommenden 4 Jahre aufstellen  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Top-Themen der Koalitionsverhandlungen - Kompakt

    Play Episode Listen Later Oct 29, 2021 8:31

    Welche Punkte die zukünftigen Ampel-Partner bereits in den Verhandlungen anpacken müssen.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Macht-Architektur - Kompakt

    Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 9:29

    Die ‘ThePioneer'-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski sprechen über die Namen und Personen, die für die wichtigsten Positionen in der neuen Bundesregierung gehandelt werden oder auch schon gesetzt sind. Wie werden sich SPD, Grüne und FDP die Ressorts aufteilen und welche Rolle spielt es, dass die beiden kleineren - Grüne und Liberale - prozentual zusammen stärker sind als die Sozialdemokraten? Antworten darauf gibt es in dieser Folge! Im Interview dazu: Anton Hofreiter, Co-Fraktionsvorsitzender der Grünen-Bundestagsfraktion. Außerdem: Kommt die Aufhebung der “epidemischen Lage nationaler Tragweite” und ist ein “Freedom Day” realistisch? Wie es mit den Corona-Verordnungen in Deutschland weiter geht. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Cécile Boutelet, Wirtschaftskorrespondentin der Zeitung ‘Le Monde'. Außerdem: Kommt die Aufhebung der “epidemischen Lage nationaler Tragweite” und ist ein “Freedom Day” realistisch? Wie es mit den Corona-Verordnungen in Deutschland weiter geht. Wieso SPD-Legende Ralf Stegner nicht bei den Koalitionsverhandlungen dabei ist und trotzdem gelassen bleibt. Weshalb sich die CDU sich mit einer Doppelspitze wiederfinden und Friedrich Merz ein Teil dessen sein könnte. Warum am 6. Dezember nicht Nikolaus, sondern Olaf kommt und Angela Merkel damit hinter Helmut Kohl zurückbleibt. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Cécile Boutelet, Wirtschaftskorrespondentin der Zeitung ‘Le Monde'.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Olaf Scholz auf dem Weg ins Kanzleramt - Kompakt

    Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 12:33

    Wie tickt der SPD-Spitzenmann? Eine Analyse.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir wollen die Gewinner-Koalition” - KOMPAKT

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 10:20

    Wie rot, gelb und grün die Ampel-Gespräche vorbereiten  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Deutschland wenige Stunden vor der “Richtungswahl” - Kompakt

    Play Episode Listen Later Sep 24, 2021 12:46

    Wie die Politik danach den Mehltau von diesem Land wischen kann  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Deutschland wenige Stunden vor der “Richtungswahl”

    Play Episode Listen Later Sep 24, 2021 62:12

    Wie die Politik danach den Mehltau von diesem Land wischen kann  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Olaf Scholz ist kein Stürmer” - Kompakt

    Play Episode Listen Later Sep 18, 2021 6:58

    Der frühere Vizekanzler Franz Müntefering ist eine Ikone der Sozialdemokratie, ein besonders erfahrener Wahlkämpfer. Zwei Mal war er Chef der SPD. Dieser Posten ist für ihn unverändert „das schönste Amt neben Papst“. ThePioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner hat mit dem Sauerländer gesprochen. Wie überrascht ist er über das Comeback der Sozialdemokratie? Was unterscheidet Olaf Scholz von Gerhard Schröder? Was verbindet Müntefering mit dem Schlagwort von der „Rentnerdemokratie“? Der Mann, der Opposition weiter für Mist hält, gibt Auskunft, blickt zurück und nach vorn. Münteferings Credo: Politik - insbesondere die Sozialdemokratie - sollte nicht versuchen, Wandel zu verhindern. Sie muss ihn gestalten.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wohin steuert die FDP? - Kompakt

    Play Episode Listen Later Sep 17, 2021 11:09

    Wie die Liberalen kurz vor der Wahl auch für die SPD immer wichtiger werden  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wohin steuert die FDP?

    Play Episode Listen Later Sep 17, 2021 36:38

    Wie die Liberalen kurz vor der Wahl auch für die SPD immer wichtiger werden  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Im Sog des Abstiegs - Kompakt

    Play Episode Listen Later Sep 10, 2021 10:14

    Wie die Schwäche von Armin Laschet auch für die CSU zum immer größeren Problem wird  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Claim Hauptstadt - Das Briefing

    In order to claim this podcast we'll send an email to with a verification link. Simply click the link and you will be able to edit tags, request a refresh, and other features to take control of your podcast page!

    Claim Cancel