FohlenPodcast

Follow FohlenPodcast
Share on
Copy link to clipboard

FohlenPodcast - der offizielle Podcast von Borussia Mönchengladbach, präsentiert von MediaMarkt. In dem Format „MediaMarkt FohlenPodcast - Der Talk“ unterhält sich Christian Straßburger abwechselnd mit aktuellen oder ehemaligen Spielern, Verantwortlichen in verschiedenen Positionen, aber auch mit Fa…

Borussia Mönchengladbach


    • Jan 21, 2023 LATEST EPISODE
    • weekly NEW EPISODES
    • 41m AVG DURATION
    • 317 EPISODES


    Search for episodes from FohlenPodcast with a specific topic:

    Latest episodes from FohlenPodcast

    Warm-up #51 - #BMGB04

    Play Episode Listen Later Jan 21, 2023 10:28


    Für die Fohlen steht das erste Pflichtspiel im Kalenderjahr 2023 an – da darf das „Warm-up“ natürlich nicht fehlen. In der 51. Ausgabe dieses „FohlenPodcast“-Formats blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz selbst auf das Heimspiel am Sonntagabend (17:30 Uhr) gegen Bayer 04 Leverkusen. „Ich freue mich tierisch, dass es endlich wieder losgeht mit der Bundesliga. Ich freue mich tierisch, dass das Stadion fast ausverkauft ist“, betont „Knippi“. Vor allem aber lässt Borussias Stadionsprecher EUCH zu Wort kommen. Per eingesendeter Sprachnachrichten beschreiben einige VfL-Anhänger, wie sie auf den Wiederbeginn der Bundesliga schauen. „Ich glaube, wir alle sind voller Vorfreude, dass wir wieder Bundesligaspiele haben und unsere Borussia hoffentlich auch diese Rückrunde beziehungsweise den Rest der Hinrunde positiv gestaltet“, sagt zum Beispiel ein Hörer. Darüber hinaus wollte „Knippi“ auch wissen, worauf die Borussen am meisten gespannt sind und was sie speziell vom Auftaktspiel gegen Bayer Leverkusen erwarten. „Ich erhoffe mir vom Spiel gegen Leverkusen, dass unser neuer Keeper direkt ein Zeichen setzen und voll in der Liga beziehungsweise in der Mannschaft ankommen kann“, unterstreicht derweil eine Anhängerin. Auf der anderen Seite erwarte sie eine große Konsequenz und Effizienz vor dem gegnerischen Tor. „Damit wir das Ding am Ende mit der richtigen Mentalität nach Hause holen können.“ Das alles und noch viel mehr gibt's in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Histörchen #17 - Borussia und das Rausch-Wunder

    Play Episode Listen Later Jan 19, 2023 21:07


    Liebevoll bezeichnet Michael Lessenich das „Histörchen“ als „Ohrensessel unter den Podcasts“. Und in diesem überrascht Borussias Pressesprecher Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz diesmal eingangs mit der Frage nach den ihm bekannten Fußballwunder. Schnell kommen die beiden auf die Saison 1997/98 und das, was sie letztlich als „Rausch-Wunder“ bezeichnen. Nur sechs Spieltage vor dem Saisonende übernimmt damals nämlich Trainer Friedel Rausch die Fohlen, die zu diesem Zeitpunkt auf dem vorletzten Tabellenplatz rangieren. Wieso die Sportzeitschrift „Kicker“ den angestrebten Klassenverbleib als ein „ein fast unmögliches Unterfangen“ bezeichnete, auf welchen Nebenkriegsschauplätzen Borussia zu kämpfen hatte und wieso nach dem letzten Saisonspiel beim VfL Wolfsburg die Glocken der Münsterkirche in Mönchengladbach läuteten – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Viel Spaß beim Reinhören! P.s.: Mehr zum Rausch-Wunder und der Borussia-Historie erfahrt ihr natürlich auch in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt!

    Der Talk #54 Daniel Farke

    Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 74:18


    Seit einem halben Jahr ist Daniel Farke als Cheftrainer der FohlenElf im Amt. Grund genug für Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, ihn in der Neujahrs-Ausgabe des „FohlenPodcast – der Talk“ vor das Mikrofon zu bitten Cheftrainer Daniel Farke über… …einen möglichen Karriereplan: Ich habe noch nie einen Karriereplan gehabt. Sonst hätte ich in meiner Trainerkarriere sicher andere Entscheidungen getroffen. Für mich ist es wichtig, wenn ich eine neue Aufgabe übernehme, muss ich zu 100 Prozent davon überzeugt sein. Als ich noch Trainer der U23 des BVB war, hatte ich damals ein unterschriftsreifes Angebot eines Bundesligisten vorliegen. Ich habe mich aber für den Weg nach England zu Norwich City entschieden, weil ich von diesem Schritt überzeugt war. Es hätte sicher leichtere Wege für einen deutschen Trainer gegeben, aber mich hat es gereizt, in die zweite englische Liga zu gehen. Ich wusste, dass wenn ich diese schwierige Hürde meistern werde, mir vor keiner anderen Aufgabe im Fußball mehr bange sein muss. …die Entscheidung zu Borussia zu wechseln: Für Borussia habe ich mich entschieden, weil ich von der Gesamtkonstellation und diesem tollen Verein zu 1000 Prozent überzeugt war. Als wir in konkrete Gespräche gegangen sind, hat sich meine Vorstellung genauso bewahrheitet. Ich bin froh und dankbar, dass ich in dieser verantwortungsvollen Position für diesen fantastischen Verein tätig sein darf. …seine Rolle in der Öffentlichkeit: Wenn du es als Trainer hinbekommst, dass deine Truppe einen klaren Plan hat und sie als Mannschaft gefestigt ist, hilft das auch jedem einzelnen Spieler in seiner Enzwicklung. Dazu versuche ich als Coach meinen Teil beizutragen, aber das Lob sollte hinterher immer an die Spieler gehen. Ich bin alt genug, muss nicht im Mittelpunkt stehen und dauernd Applaus bekommen. Die Jungs sollen für gute Leistungen gefeiert werden, das steht über allem. …über seine rhetorischen Fähigkeiten: Ich bin kein Freund von Rhetorikkursen und habe auch nie welche besucht. Ich glaube, es ist wichtig authentisch und klar zu sein und die Dinge so zu benennen, wie sie sind. Du bist ja ständig gezwungen, unter Druck vor einer großen Gruppe zu sprechen, und zu versuchen, die Jungs zu pushen und zu führen. Natürlich entwickelt man sich als Mensch und Trainer immer weiter. Man wächst in diese Aufgabe hinein und sammelt im Laufe der Zeit wichtige Erfahrungen. …seine Wünsche für das neue Jahr: Viele Punkte, wenig Gegentore, attraktiven Offensivfußball und wenig Verletzte. Dazu immer ein Lächeln auf den Lippen bewahren – das sollte reichen.

    Histörchen #17 - Borussias Bälle, Bälle, Bälle

    Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 27:04


    „Was benötigt man unbedingt zum Fußballspielen?“ Mit dieser Frage leitet Matthias Rech, Team Lead Print-Redaktion und Bereichsleiter FohlenWelt, das Thema der 17. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ein. Die Antwort? Na klar: einen Fußball. Doch da gibt es natürlich viele verschiedene – und vor allem ganz besondere. Mehrere dieser ganz besonderen Spielgeräte können Besucher in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, bestaunen. Dort gibt es zum Beispiel den Spielball des historischen 11:0-Erfolgs der FohlenElf gegen den FC Schalke 04 am 7. Januar 1967. Wieso der Ball orange ist, was darauf niedergeschrieben ist und wie er letztlich den Weg in die FohlenWelt gefunden hat, verrät Rech in dem knapp halbstündigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz.   Darin geht es aber unter anderem auch um den originalen Spielball aus dem DFB-Pokalfinale 1973 sowie ein rundes Leder, das sich Borussias Kapitän Lars Stindl nach einem Spiel stibitzte und anschließend von all seinen Mannschaftskollegen unterschreiben ließ. Um welchen Ball genau es sich dabei handelt und wo dieser inzwischen ist, welche Rituale Matthias Rech und „Knippi“ als Kinder hatten und noch viel mehr, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

    Das Spezial: Die Legenden des Parks

    Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 43:16


    In zwei Tagen ist es endlich soweit: Am Samstag steigt im BORUSSIA-PARK das große Event „Die Legenden des Parks“, dessen Höhepunkt um 19:00 Uhr das Freundschaftsspiel zwischen der aktuellen FohlenElf und einer hochkarätigen Auswahl aus den Akteuren, die in den zurückliegenden 18 Jahren im BORUSSIA-PARK für den VfL aufgelaufen sind, sein wird. Natürlich dreht sich daher auch in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“ alles um diese einzigartige Veranstaltung. In dem rund 45-minütigen Gespräch verraten Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Pressesprecher Michael Lessenich unter anderem, wie die Idee zu diesem Event entstanden ist. Sie nennen die Namen zahlreicher Akteure, die – Stand jetzt – am Samstag für das Legendenteam auflaufen werden oder als Zuschauer dabei sind. Zudem erzählen die beiden, wie das Rahmenprogramm an diesem Tag aussehen wird. In diesem Zusammenhang unterstreichen sie auch, wieso alle Zuschauer unbedingt zeitig im Stadion sein sollten.    Zudem kommt auch Cheftrainer Daniel Farke zu Wort, der betont: „Es wird sicher eine richtig coole Veranstaltung. Das Ergebnis des Spiels ist dabei zweitrangig – am Ende wird eh Borussia gewinnen.“ Sportdirektor Roland Virkus sagt: „Ich finde es super, dass wir dieses Event machen. Borussia hat eine große Geschichte. Ein Teil dieser Geschichte wurde am Bökelberg geschrieben. Die neuere Geschichte hier im BORUSSIA-PARK. Es ist unglaublich, wenn man sieht, wer hier alles aufgelaufen ist.“  Autor, Podcaster und TV-Moderator Tommi Schmitt sowie Sportreporter Kai Ebel kommen ebenfalls zu Wort. Das alles und noch viel mehr gibt's in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein!

    Der Talk #53 Filip Daems

    Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 57:39


    Er ist Borussias Rekord-Kapitän, hat insgesamt 232 Pflichtspiele für die FohlenElf bestritten und trug den Spitznamen „Eisvogel“: Filip Daems. Natürlich wird der Belgier, der von 2005 bis 2015 voller Stolz das Borussia-Trikot trug, auch am 17. Dezember im BORUSSIA-PARK dabei sein, wenn „die Legenden des Parks“ in einem Freundschaftsspiel gegen die aktuelle FohlenElf antreten werden. „Das wird sicher ein schöner Tag, ich freue mich darauf, viele der Jungs, die ich lange nicht gesehen habe, wiederzutreffen“, sagt Daems. In dem rund einstündigen Talk erzählt der 44-Jährige auch, wieso Patrick Herrmann immer einer der unangenehmsten Gegenspieler im Training war und wie er „Flaco“ im „Legendenspiel“ stoppen will. Nur so viel: In diesem Zusammenhang unterstreicht Daems mit einem Augenzwinkern auch wie schön ein gutes Tackling sein kann. Darüber hinaus spricht Daems natürlich auch über seine lange Zeit bei Borussia, wie es damals zum Wechsel zu den Fohlen kam und welche Entscheidung in Bezug auf sein Privatleben er heute anders treffen würde. Der als „Eisvogel“ bekannte ehemalige Linksverteidiger lüftet zudem sein „Geheimrezept“ für einen perfekten Elfmeter. Außerdem überrascht „Knippi“ den Belgier mit der Tatsache, dass dieser vor einiger Zeit von Borussias Fans in die Mannschaft der 2000er-Jahre gewählt worden ist. „Das ist sehr schön zu hören. Super – vor allem, weil es von den Fans kommt“, freut sich Daems. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der brandneuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Viel Spaß!

    Histörchen #16 - Der Butterbrotpapier-Wimpel

    Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 19:45


    Der 19. eines jeden Monats ist „FohlenPodcast – Histörchen“-Tag. So auch heute! In der 16. Ausgabe dieses beliebten Formats berichtet Borussias Pressesprecher Michael Lessenich im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz von einem besonderen Borussia-Wimpel. Diesen bastelte Fohlen-Anhänger Ronald Mechler in den 1980er-Jahren aus Butterbrotpapier, Pappe und Fransen selbst. Schließlich hatte der damalige DDR-Bürger kaum eine Möglichkeit Borussia zu verfolgen, geschweige denn Fanartikel zu erwerben. „Für viele drüben war es damals eine Liebe zu Borussia auf Distanz“, sagt Lessenich. Aus dieser „Not“ machte Mechler eine Tugend und erstellte unter anderem aus einem FohlenEcho, das er 1981 beim Europapokal-Auswärtsspiel des VfL in Magdeburg ergattert hatte, den Wimpel „Marke Eigenbau“, den es inzwischen in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, zu sehen gibt. Darüber hinaus sprechen „Knippi“ und Lessenich in dieser Ausgabe des „Histörchen“ auch über die anstehenden Veranstaltungen in der FohlenWelt begleitend zur Sonderausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“. Die nächste Veranstaltung dieser Reihe findet statt am Donnerstag, 24. November (ab 18:00 Uhr). Im Kino „Bökelberg“ in der FohlenWelt berichten Borussias ehemalige Spieler Herbert Laumen und Tim Heubach über ihre Erfahrungen als Fußballer in Israel. Es gelten die normalen Eintrittspreise für die FohlenWelt, die Tickets sind auf 35 Plätze limitiert. Anmeldung für den Talk per E-Mail an fohlenwelt@borussia.de.

    Warm-up #50 - #BMGBVB

    Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 24:08


    „Das ist im Fußball generell so: Statistiken muss man einordnen, Ergebnisse muss man einordnen, Leistungen muss man einordnen“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz nur ganz kurz zurück auf das jüngste Auswärtsspiel der Fohlen in Bochum, widmet sich dann aber dem morgigen Heimspiel gegen den BVB. Die beiden besprechen unter anderem verschiedene Statistiken rund um dieses Duell. Um welche Statistik es wohl geht, wenn „Knippi“ sagt: „Das stimmt mich positiv“? In dem rund 25-minütigen Gespräch nehmen die beiden auch die aktuelle Personallage der Fohlen unter die Lupe und thematisieren das Sondertrikot, mit dem die FohlenElf am Freitagabend im BORUSSIA-PARK, anlässlich des Spieltagsmottos „Verantwortung in Fußballschuhen“, auflaufen wird. Popken und „Knippi“ verraten zudem jeweils eine ganz persönliche Geschichte zum BVB und sprechen über Spieler, die in der Vergangenheit zwischen beiden Vereinen gewechselt sind. In der wiederaufgelebten Kategorie „Top 3“ nennt Borussias Pressesprecher außerdem, seine Borussia-Helden, die er gerne beim Legendenspiel am 17. Dezember im BORUSSIA-PARK wiedersehen würde. Die beiden sprechen zudem kurz über die anstehende Weltmeisterschaft, zu der Borussia heute ein Statement veröffentlicht hat. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 50. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

    Warm-up #49 - #BOCBMG

    Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 25:04


    „Es wird Zeit für einen Auswärtssieg. Das Spiel vom Freitag sollte uns den nötigen Rückenwind geben“, sagt Christoph Baumeister in der 49. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser stimmen „Baumi“, „Team Lead Web/App Redaktion“ bei Borussia, und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz alle VfL-Anhänger auf das morgige Auswärtsspiel ein. In dem rund 25-minütigen Gespräch erzählt Baumeister wie er 2011 als Volontär die Relegationsspiele gegen den VfL Bochum erlebte und was ihn für das morgige Duell gegen die Mannschaft von Trainer Thomas Letsch besonders positiv stimmt. „Knippi“ und „Baumi“ kommen zudem auf das am 17. Dezember stattfindende Legendenspiel zu sprechen und verraten, welche ehemaligen Borussen sie dabei gerne noch einmal im BORUSSIA-PARK auf dem Platz sehen würden. Die beiden lassen zudem eine alte Podcast-Rubrik aufleben: So nennen sie jeweils ihre „Top 3“ der besten Vereinshymnen in Deutschland und Europa. Wieso die beiden am Ende dieser Podcast-Folge auch noch eine Lobeshymne auf Christoph Kramer singen? Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

    Warm-up #48 - #BMGVFB

    Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 19:05


    „Als Fußballfan erlebt man die ganze Bandbreite der Emotionen, obwohl man selbst gar nicht aktiv daran beteiligt ist“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf Borussias Heimspiel am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart voraus. In dem knapp 20-minütigen Gespräch thematisieren die beiden die etwas entspanntere personelle Situation vor dem Duell gegen die Schwaben und wie die Mannschaft mit der aktuellen sportlichen Lage umgeht. Zudem sprechen die beiden über den bis dato schnellsten Borussen der Saison und welche Gegner der FohlenElf am wenigsten liegen. Knippi erzählt, wieso er seine Emotionen bei Fußballspielen nie zurückhalten kann, er nach Borussias Niederlagen aber inzwischen nur noch drei Tage leidet. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Der Talk #52 Mike Hanke Teil 1

    Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 44:43


    „Ich habe alle Termine verschoben und bin dabei“, gibt Mike Hanke in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ bekannt, dass auch er beim einmaligen Event „Die Legenden des Parks“ am Samstag, 17. Dezember (19:00 Uhr), im BORUSSIA-PARK mitspielen wird. Hankes Teilnahme an dem Freundschaftsspiel gegen die aktuelle FohlenElf hat „Knippi“ als Anlass genommen, mit dem früheren VfL-Angreifer und heutigem U17-Co-Trainer ein knapp 45-minütigen Gespräch zu führen, in dem Hankes Werdergang, speziell seine Zeit bei Borussia und seine noch junge Trainer-Laufbahn thematisiert wird.   Hanke berichtet davon, wie er das Fußballspielen auf einem Bolzplatz in Hamm erlernt hat und sich noch bis heute Asche in seinen Oberschenkeln finden lässt. Der größte Teil des Talks nimmt seine zweieinhalbjährige Zeit als Profi bei den Fohlen ein. Der heute 38-Jährige erzählt, wieso er damals nach seinem Wechsel von Hannover nach Mönchengladbach trotz der schier aussichtslosen Lage so überzeugt vom Klassenerhalt war, dass ihm das Gänsehaut-Tor von Igor de Camargo im Relegations-Hinspiel gegen den VfL Bochum bis heute feuchte Augen bereitet und wieso er nach dem geschafften Klassenerhalt das Stimmungslied „Vadder Abraham“ angestimmt hat. In dem Gespräch mit „Knippi“ berichtet Hanke außerdem, welches außergewöhnliche Spiel im VfL-Trikot er sich immer wieder mal auf YouTube anschaut, wieso der schönste Treffer seiner Karriere im Trikot des FC Schalke 04 aus fast 50 Metern Entfernung eigentlich gar nicht hätte zählen dürfen und welche Sache ihm bei seiner aktuellen Trainerausbildung am schwersten fällt.

    Warm-up #47 - #FCUBMG

    Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 16:19


    „Die Lage könnte gar nicht so angespannt sein, dass man mich spielen lassen müsste“, sagte Borussias Pressesprecher Lübbo Popken augenzwinkernd in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser stimmt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz alle Fans auf Borussias Duell am Sonntag (15:30 Uhr) bei Union Berlin ein. In dem knapp 15-minütigen Gespräch thematisieren die beiden nicht nur die personelle Situation vor dem Spiel beim Spitzenreiter, sondern sprechen auch über die beachtliche Saison der Köpenicker. Darüber hinaus äußert sich Borussias Scoutingdirektor Steffen Korell zum ersten schmerzhaften ersten Aufeinandertreffen der beiden Clubs im DFB-Pokal und Innenverteidiger Marvin Friedrich über seine Vergangenheit beim kommenden Gegner. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich ebenso zu hören. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Warm-up #46 - #BMGSGE

    Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 16:40


    Gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich blickt „Knippi“ in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ auf das Heimspiel der Fohlen am morgigen Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams unter die Lupe und bemerkt, dass vor allem in der jüngeren Vergangenheit immer viele Tore gefallen sind. Darüber hinaus verraten die beiden welche Borussia-Bettwäsche sie im Schrank liegen haben, welcher Frankfurter Spieler mal ein Praktikum in der Presseabteilung der Fohlen absolviert hat und welchen zwei Borussen am Samstag ein besonderes Jubiläum winken könnte. Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, warum Spieler wie Tony Jantschke und Patrick Herrmann so wertvoll für die FohlenElf sind.

    Histörchen #15 - Das Durkovic-Drama

    Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 15:03


    Der Fußball schreibt häufig einzigartige und unvergessliche Geschichten. Mitunter sind es auch kuriose. Manchmal schreibt der Fußball aber auch tragische Stories. Von einer solchen berichtet Matthias Rech, Team Lead Print-Redaktion und Bereichsleiter FohlenWelt, Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der 15. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. In dieser geht es nämlich um Borussias ersten ausländischen Star – Vladimir Durkovic. Der Verteidiger aus dem ehemaligen Jugoslawien wechselte im Sommer 1966 im Alter von 29 Jahren zu Borussia, nachdem er als junger Spieler von Roter Stern Belgrad bereits unter anderem mehrere Meisterschaften gewonnen hatte und 1959 auch in die Nationalmannschaft seines Landes berufen worden war. Der „Abwehr-Architekt“, wie Durkovic von der hiesigen Presse betitelt worden war, absolvierte in der Saison 1966/67 allerdings nur zehn Bundesligaspiele für die Fohlen und so endete sein Gastspiel am Bökelberg nach nur einer Spielzeit bereits wieder. Der Jugoslawe schloss sich zunächst dem französischen Klub AS Saint-Étienne an und wechselte schließlich 1971 in die Schweiz zum FC Sion, wo er seine Karriere ausklingen lassen wollte. Doch im darauffolgenden Jahr wurde der Verteidiger nach einem Streit zwischen ihm und einem Freund mit einem Polizisten vor einer Diskothek angeschossen und erlag wenig später im Krankenhaus seiner Verletzung. Doch was weiß man über dieses Drama? Welche würdigenden Worte fand Borussias damaliger Präsident Helmut Beyer für Durkovic? Und wie ist Matthias Rech nun auf diese tragische Geschichte gestoßen? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „Histörchen“. Hört jetzt rein!

    Warm-up #45 - #SVDBMG

    Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 17:40


    Julia Weber ist eine echte Darmstadt-Expertin. Rund vier Jahre arbeitete sie als Videoredakteurin bei den „Lilien“, ehe sie zu Beginn dieses Jahres zu den Fohlen wechselte, wo sie seitdem vor und hinter der Kamera des FohlenTV und in den FohlenStories auf Instagram zu sehen ist. Für die aktuelle Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich „Knippi“ Weber an seiner Seite geholt, um gemeinsam mit ihr auf das bevorstehende Zweitrundenspiel im DFB-Pokal beim SV Darmstadt vorauszublicken. Die gebürtige Hessin klärt nicht nur über die Stadt Darmstadt auf, sondern auch, woher das Stadion am Böllenfalltor seinen Namen hat und was die dortige Atmosphäre ausmacht. Gemeinsam mit „Knippi“ blickt sie auf das bislang einzige Aufeinandertreffen zwischen Darmstadt und Borussia zurück und zeigt auf, warum es am Dienstag erneut einen „heißen Pokal-Fight“ geben könnten. Neben einem Weintipp von Weber bekommen alle Fans zudem auch noch O-Tönen von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz zu hören.

    Warm-up #44 - #WOBBMG

    Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 15:41


    Die 44. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist eine Premiere: Zum ersten Mal fungiert Kristina Rost als Gesprächspartnerin von „Knippi“. Die Mitarbeiterin der Pressestelle sowie „Teamlead Web/App Entwicklung“ gibt zunächst einen kleinen Einblick in ihre vielfältigen Aufgaben in der Medienabteilung der Fohlen. Nach einem kurzen Rückblick auf Borussias 5:2-Derbysieg gegen den 1. FC Köln widmen sich die beiden dann dem bevorstehenden Bundesligaspiel am Samstag (15:30 Uhr) beim VfL Wolfsburg. Zunächst schwelgen Knippertz und Rost in Erinnerungen an erfolgreiche Spiele gegen die „Wölfe“ wie den DFB-Pokalsieg 1995, den 2:0-Sieg am letzten Spieltag der Saison 1997/98, der damals den Klassenerhalt bedeutete, oder den 3:1-Sieg in der Vorsaison, als Joe Scally sein erstes Bundesligator erzielte. Zudem klärt das Duo über die aktuelle personelle Lage vor dem Spiel in der Autostadt auf und zeigt auf, wieso das dortige Spiel „eine große Aufgabe“ wird. Garniert wird das Gespräch der beiden Protagonisten mit O-Tönen von Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz.

    Warm-up #43 - #BMGKOE Derby

    Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 17:37


    Es ist Derby-Zeit und „es ist kein normales Spiel“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz stimmt er alle Fans in dem knapp 20-minütigen Gespräch auf das Duell gegen den rheinischen Rivalen am Sonntag (15:30 Uhr) im BORUSSIA-PARK ein. Dabei erinnern die beiden an viele schöne und emotionale Derby-Siege, aber auch an besondere Geschichten rund um das Duell gegen den 1. FC Köln wie das Debüt von Marc-André ter Stegen, den Fahnenjubel von Marcus Thuram oder das erste Geisterspiel der Bundesliga-Geschichte. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 43. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Der Talk #51 Roland Virkus

    Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 47:42


    Der Talk #51 Roland Virkus by Borussia Mönchengladbach

    Warm-up #42 - #SVWBMG

    Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 19:11


    Für die neue Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zum zweiten Mal Tim Rother, Volontär in der Presseabteilung der Fohlen, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das Bundesligaspiel der Borussen am Samstag (18:30 Uhr) beim SV Werder Bremen voraus. Das Podcast-Duo nimmt den kommenden Gegner unter die Lupe und spricht im Zuge dessen auch nochmal über das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften am 34. Spieltag der Saison 2020/21, als Werder abstieg und Borussia in letzter Sekunde die Conference League verpasste. Darüber hinaus rätseln die beiden, wer in der aktuellen Mannschaft „Der Lange“ sein könnte, „Knippi“ verrät, wieso ihn die Tabelle (noch) nicht interessiert und Rother erzählt, was die FohlenElf mit einer Kreisliga-Mannschaft gemeinsam hat. Neben Cheftrainer Daniel Farke kommt auch Torwartlegende Uwe Kamps in dem Podcast zu Wort und erinnert an den unvergesslichen 7:1-Auswärtssieg im Weserstadion.

    Histörchen #14 - Der goldene Ball von Allan Simonsen

    Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 15:48


    Im Jahre 1977 wurde Allan Simonsen eine ganz besondere Ehre zuteil: Der Däne wurde zu Europas Fußballer des Jahres gekürt und erhielt dafür den Ballon d'Or. Viele Jahre stand die Auszeichnung im Vereinsmuseum seines Heimatvereins Vejle BK. Seit der Eröffnung der FohlenWelt im Mai 2019 ist es aber in Borussias Vereinsmuseum zu sehen. Elmar Kreuels, Leiter Traditionspflege bei Borussia, verrät in der neuen Ausgabe des Podcast-Format „Histörchen“, warum es so schwierig war, an dieses Exponat zu bekommen und wieso es ihm so wehtat, dass er im Dezember 2018 das gute Stück nicht selbst entgegennehmen konnte. Darüber hinaus erfahren die Hörer, auf welch kuriose Weise die silberne Registrierkasse aus dem Lovers Lane, der früheren Diskothek von Vereinslegende Günter Netzer, ihren Weg in die FohlenWelt fand. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

    Warm-up #41 - #BMGRBL

    Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 10:44


    In der „Wundertüte der Podcasts“ stimmt „Knippi“ alle Fans auf das morgige Heimspiel der Fohlen gegen Leipzig ein. Dabei kommt nicht nur der Moderator und einige VfL-Fans zu Wort, sondern auch Trainer Daniel Farke, von dem „Knippi“ mehrere O-Töne aus der Pressekonferenz in die rund zehnminütige Ausgabe eingebunden hat. Dazu gibt es noch jede Menge interessanter Zahlen und Fakten rund um die Partie und zum Anschluss auch noch Musik.

    Warm-up #40 - #SCFBMG

    Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 14:18


    Die 40. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin gemeinsam mit Stefan Schinken, Leiter Newsdesk Online & Social Media bei Borussia, auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen beim SC Freiburg voraus. In der neuen Ausgabe dieses Podcast-Formats geben Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Stefan Schinken, Leiter Newsdesk Online & Social Media bei Borussia, ihre Tipps ab – jedoch tippen sie nicht etwa die Ergebnisse des anstehenden 6. Bundesliga-Spieltags. Da der Podcast aufgenommen wurde, bevor die Deutsche Fußball Liga (DFL) am heutigen Freitag die Spieltage 10 bis 16 zeitgenau angesetzt hat, versuchen sich die beiden daran, die Terminierungen zu tippen. Darüber hinaus blicken Knippertz und Schinken natürlich auch auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen am Sonntag (17:30 Uhr) beim SC Freiburg und sprechen über die Personallage bei Borussia vor dem Duell. In diesem Zusammenhang kommt auch Cheftrainer Daniel Farke zu Wort, der mit Blick auf die Partie beim aktuellen Tabellenführer sagt: „Wir sind sehr respektvoll, fahren aber auch voller Freude zu diesem Spiel. Freiburg auswärts ist sicher eine der schwierigsten Aufgaben, die man aktuell in der Bundesliga haben kann.“ Ex-Borusse Arie van Lent erzählt zudem in einem O-Ton von seinem Kopfballtreffer in Freiburg am 28. Spieltag der Saison 2001/02 – mit dem er den Fohlen den bis dato letzten Sieg beim Sportclub bescherte (1:0). Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

    Warm-up #39 - #BMGM05

    Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 19:41


    Zunächst blickt das Duo noch einmal kurz auf das 1:1 beim FC Bayern München zurück. Pressesprecher Michael Lessenich, der in der Allianz Arena vor Ort war, verrät, warum sich Yann Sommer gewundert hat, dass er nach dem Spiel so viele Interviews geben musste und wie er die abgekämpften Borussen nach dem Abpfiff wahrgenommen hat. Danach richten die beiden den Fokus auf das Heimspiel der Fohlen am Sonntag (17:30 Uhr) gegen den 1. FSV Mainz 05. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams unter die Lupe und blickt unter anderem auf ein Duell aus den 90ern zurück, bei dem sich alle Fans in den Armen lagen. Des Weiteren thematisieren Knippertz und Lessenich den geglückten Saisonstart der FohlenElf und die gute Arbeit von Sportdirektor Roland Virkus in dessen erster Transferperiode. Lessenich gibt zudem ein paar Einblicke über die Leihe von Julian Weigl (von Benfica Lissabon) am Deadline-Day Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, wieso es ihm so wichtig war, den Mittelfeldspieler zu verpflichten.

    Der Talk #50 Jonas Hofmann & Tobi Sippel

    Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 40:24


    Der „FohlenPodcast – Der Talk“ feiert Jubiläum. Zum 50. Mal ist das Format nun auf Sendung – und zur Feier des Tages hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in Tobias Sippel und Jonas Hofmann gleich zwei Gesprächsgäste ans Mikrofon gebeten. In dem rund 40-minütigen Gespräch blickt das Trio gemeinsam auf die zurückliegenden drei Jahre, seit der Podcast gestartet ist, zurück, und erinnern sich dabei ungerne an die Geisterspiele während der Corona-Zeit. Darüber hinaus verraten, „Hoffi“ und „Sippi“ welche Regel sie beim Fußball einmal ändern würden, wieso sie sich auf dem Golfplatz so gut ergänzen und welche große Strahlkraft Fußballer heutzutage haben.

    Warm-up #38 - #FCBBMG

    Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 17:09


    In der 38. Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ blicken Borussias Pressesprecher Lübbo Popken und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf das anstehende Spitzenspiel beim FC Bayern München am Samstagabend (18:30 Uhr) sowie zurückliegende Duelle gegen den deutschen Rekordmeister. Ein Spiel im Elf-gegen-Elf, es geht um drei Punkte und die Mannschaft, die mehr Tore schießt, gewinnt. „Letztendlich ist es ein Bundesligaspiel wie jedes andere – nur die Umstände sind anders“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz auf das Auswärtsspiel der Fohlen beim FC Bayern München. „Mit der Historie beider Vereine ist es ein Spiel, auf das noch viel mehr Menschen hinfiebern als sonst schon“, sagt „Knippi“. Und sportlich?  „Da ist alles drin“, unterstreicht Popken. Dazu kommt: Der Tabellenerste empfängt den Zweiten. Dass Borussia und der FC Bayern im ultimativen Spitzenspiel aufeinandertreffen, gab es in den zurückliegenden 48 Jahren nur einmal: Im Oktober 2014 (0:0 in Mönchengladbach). Duelle zwischen den Fohlen und den Münchenern, an die sich jeder Borussia-Anhänger wohl ewig erinnern wird, gab es in der Vergangenheit aber zahlreiche. In diesem Zusammenhang kommt auch Borussias ehemaliger Spieler und Trainer Ewald Lienen zu Wort, der sich unter anderem an einen 3:0-Heimsieg der Fohlen gegen die Bayern in der Rückrunde der Saison 1983/84 sowie ein 4:2 im November 1985 zurückerinnert. Darüber hinaus erfahren die Podcast-Hörer, welcher ehemaliger Trainer Daniel Farke am meisten imponiert hat und inwiefern dieser bei eigenen Entscheidungen Einfluss auf den 45-Jährigen hat. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 38. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Histörchen #13 - Ein Borussia-Trikot in Israel

    Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 15:46


    Die 13. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ist da! Darin überrascht FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit der Anekdote eines Borussia-Trikots in Israel. Welche bekannte Mannschaft – abgesehen von der FohlenElf – lief zu Beginn der 1970er Jahre in Originaltrikots von Borussia Mönchengladbach auf? Mit dieser kniffligen wie kuriosen Frage überrascht FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Doch „Knippi“ hat die richtige Antwort schnell raus: Es war Maccabi Haifa. Doch wie kam es dazu, dass der Klub aus Israel in der Saison 2971/72 in den weißen Trikots mit schwarz-grünem Streifen auflief? Welche Rolle spielte dabei Borussias damaliger Manager Helmut Grashoff? Und welche Beziehung haben die Fohlen mit Israel? Das alles erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Darin sprechen Knippertz und Rech in diesem Zusammenhang auch über die neue Sonderausstellung in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, die am Donnerstag, 1. September, feierlich eröffnet wird. Der Ansatz der Ausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“ ist es, die gesellschaftliche Verantwortung von Borussia Mönchengladbach anhand historischer Ereignisse in der Vereinsgeschichte zu erklären und aufzuzeigen, wie jede einzelne Borussin und jeder einzelne Borusse diese mittragen kann. Neben der Geschichte Borussias in der Zeit der NS-Diktatur liegt der Fokus dabei eben vor allem auf dem besonderen Verhältnis Borussias zu Israel und dem legendären Spiel der FohlenElf in Tel Aviv 1970, dem über das Spielfeld hinaus eine historische Bedeutung zukommt.

    Warm-up #37 - #BMGBSC

    Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 20:33


    Die neue Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich auf das anstehende Heimspiel der Fohlen gegen Hertha BSC. „Freitagabend, Flutlichtspiel – Da geht mir das Herz auf“, sagt Moderator Torsten Knippertz. Gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich blickt „Knippi“ in der 37. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ auf das Heimspiel der Fohlen morgen Abend (20:30 Uhr) gegen Hertha BSC. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams sowie die Berliner Mannschaft unter die Lupe. In diesem Zusammenhang kommt auch Luca Netz zu Wort, der betont: „Hertha hat extrem gute Spieler. Wir müssen daher konzentriert sein, gut in die Zweikämpfe kommen und die Räume eng halten. Dann werden wir unser Spiel auch durchziehen können.“ Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, wieso es ihm so wichtig ist, der Mannschaft eine Siegermentalität einzupflanzen. Knippertz und Lessenich äußern zudem ihre Hoffnung auf eine Kader-Rückkehr von Kapitän Lars Stindl und unterstreichen den sportlich wie menschlich hohen Stellenwert des 33-Jährigen für die Fohlen. Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Warm-up #36 - #S04BMG

    Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 16:25


    In der aktuellen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz gemeinsam mit Pressesprecher Lübbo Popken auf das Auswärtsspiel der FohlenElf beim FC Schalke 04 voraus – und ebenso auf einige Duelle mit den „Knappen“ zurück. In der 36. Ausgabe des Podcast-Formats, die nun auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, spricht Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz gemeinsam mit Pressesprecher Lübbo Popken über die Schnelllebigkeit des Fußballs, über das Pro und Contra des Videoschiedsrichters und die Rückkehr des FC Schalke 04 in die Bundesliga. Die beiden werfen aber nicht nur einen Blick auf das Top-Spiel am Samstagabend (18:30 Uhr) in der Veltins-Arena voraus, sondern blicken auch auf mehrere Duelle mit den Königsblauen zurück – Gänsehaut garantiert. „Knippi“ verrät außerdem, wieso er nach einem Duell gegen die Schalker mal ein Schreiben des DFB erhalten und sich zuhause eingerahmt hat. Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

    Das Spezial - Borussia-E-Sports E-Academy

    Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 25:13


    Eine neue Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Darin erfahrt ihr alles zur neuen E-Academy von Borussia-E-Sports. Ihr träumt davon, E-Sportler bei Borussia zu werden? Dann solltet ihr jetzt eure Chance nutzen. Gemeinsam mit ihrem Gesundheitspartner, der AOK Rheinland/Hamburg, veranstaltet Borussia jetzt erstmals die Borussia-E-Sports E-Academy. Dabei haben FIFA-Spielerinnen und FIFA-Spieler im Alter zwischen 14 und 22 Jahren, wohnhaft in Mönchengladbach und Umgebung (100 km rund um den BORUSSIA-PARK) die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich als E-Sportler für Borussia zu empfehlen. Doch was genau ist die E-Academy? Wann finden die Qualifying-Turniere statt? Muss ich für die Teilnahme etwas bezahlen? Und Wie melde ich mich dafür an? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Borussia-E-Sports liefern Stefan Schuffels, Bereichsleiter Borussia-E-Sports, und Yannick Reiners (alias BMG_JEFFRYY), E-Sportler bei Borussia, im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz. In der etwa 25-minütigen Ausgabe dieses FohlenPodcast-Spezials erzählen Schuffels und Reiners zudem, welche Ziele mit Borussia-E-Sports erreicht werden sollen, wieso Borussia sich auch in dieser Sparte als Ausbildungsverein positioniert und warum die Sponsoren und Partner AOK Rheinland/Hamburg, NEW und Backforce für diesen Bereich so wichtig sind. Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein! Weitere Informationen zur Borussia-E-Sports E-Academy und Borussias eSport-Team findet ihr zudem hier: https://e-sports.borussia.de/e-academy https://www.twitch.tv/borussia_e_sports https://twitter.com/borussia_esport https://www.instagram.com/borussia_e_sports/

    Warm-up #35 - #BMGTSG

    Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 20:04


    Auch in der neuen Saison wagt Torsten „Knippi“ Knippertz im „FohlenPodcast – Warm-up“ regelmäßig einen Ausblick auf das jeweils anstehende Pflichtspiel der FohlenElf. In der 35. Ausgabe dieses Podcast-Formats, die nun auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, hat er sich dafür einen neuen Protagonisten an die Seite geholt. Neue Saison, neue Folgen des „Warm-up“ – mit neuen Protagonisten. Für die erste Folge dieses „FohlenPodcast“-Formats in der Saison 2022/23 hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz Tim Rother, Volontär in der Presseabteilung der Fohlen, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das Bundesliga-Auftaktspiel der Borussen am Samstag (15:30 Uhr) gegen die TSG 1899 Hoffenheim. In diesem Zusammenhang sprechen „Knippi“ und Tim Rother auch über die Aufbruchstimmung, die derzeit im und rund um den BORUSSIA-PARK zu spüren ist, sowie die Begeisterungsfähigkeit, die von Cheftrainer Daniel Farke ausgeht. Der 45-Jährige kommt zudem selbst zu Wort und spricht unter anderem über sein Debüt als Bundesliga-Cheftrainer. „Ich bin konzentriert und fokussiert. Wenn ich das nicht wäre, könnte ich es schlecht von meinen Jungs erwarten“, sagt der Coach. „Wir gehen das Spiel voller Respekt an, weil wir wissen, dass wir auf einen sehr guten Gegner treffen. Wir sind aber auch voller Vorfreude.“ Natürlich nimmt das Podcast-Duo auch den kommenden Gegner unter die Lupe und spricht im Zuge dessen auch nochmal über das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften am 34. Spieltag der zurückliegenden Saison. Ebenso ist auch der für Samstag geplante Fanmarsch Thema. Unter dem Motto „Alle in Weiß“ ruft der FPMG Supporters Club zu diesem auf. Was „Knippi“ und Tim Rother darüber hinaus vor dem Bundesliga-Auftaktspiel zu besprechen, könnt ihr jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hören. Viel Spaß!

    Der Talk #49 Torwarttrainer Fabian Otte

    Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 50:04


    In dem knapp 50-minütigen Gespräch verrät Fabian Otte, wieso er als Kind den Weg ins Tor gefunden hat, was für seinen Wechsel im zurückliegenden Sommer zu Borussia ausschlaggebend war und was Borussias aktuelles Torwartteam auszeichnet. Der 31-Jährige blickt zudem zurück auf seine bisherige Karriere, die ihn schon in verschiedenen Funktionen in die USA, nach Neuseeland, England und die Niederlande führte. Der frühere Nationaltrainer des neuseeländischen Damen-Nationalteams spricht außerdem über die positive Entwicklung des Frauenfußballs, wie sich das Torwarttraining in den vergangenen Jahren verändert hat und berichtet, wieso er das Reisen so sehr liebt. Hört jetzt rein in die 49. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ – wir wünschen Euch viel Spaß!

    Histörchen #12 - Immer wieder Borussia-Lieder

    Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 20:00


    In der zwölften Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ sprechen Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich über kultige Borussia-Lieder. Die Folge ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Wenn Borussia 2022 ein Musikgenre wäre, welches wäre sie? Diese spannende Frage stellen sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Wie die beiden darauf gekommen sind? Wie es sich für dieses Podcast-Format der Fohlen gehört, hat Michael Lessenich „Knippi“ mit einer kuriosen Anekdote aus der VfL-Historie überrascht. So berichtet der Pressesprecher vom Zustandekommen des Borussia-Hits „Gladbach wird Meister“ von Peter Orloff aus dem Jahr 1986 und der „Uraufführung“ dieses Songs auf dem Bökelberg. Einmal angepiekst sprechen die beiden über viele weitere Borussia-Lieder mit so schönen Zeilen wie „Ri-Ra-Ro, Netzer, Vogts und Co.“. „Knippi“ erzählt zudem von seinen eigenen Borussia-Liedern und verrät, dass ein neuer Song bereits in Planung ist. Und: Eure Antwort auf die Eingangsfrage könnt ihr „Knippi“ senden an audio@borussia.de! Hört jetzt rein in die zwölfte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

    Der Talk #48 Marvin Friedrich

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 37:41


    Für die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz Verteidiger Marvin Friedrich ans Mikro gebeten. Anhören könnt ihr euch das knapp 40-minütige Gespräch ab sofort auf allen gängigen Plattformen. In dem kurzweiligen, knapp 40-minütigen Talk verrät Marvin Friedrich was für ihn die ausschlaggebenden Gründe für den Wechsel zu Borussia waren und welche Rolle sein Bruder Steffen – seit seiner Kindheit glühender VfL-Anhänger – bei diesem Schritt spielte. Borussias Innenverteidiger wirft einen Blick zurück auf sein erstes halbes Jahr bei den Fohlen, erklärt inwiefern er die aktuelle Saisonvorbereitung daher auch als „Neustart“ sieht und was er sich von der neuen Spielzeit verspricht. In den Rubriken „FohlenGalopp“ und „Hü oder Hott?“ gibt Friedrich zudem unter anderem seine Lieblingsserie sowie sein Lieblingsgetränk preis und verrät, ob er ein Lang- oder Kurzschläfer ist. Hört jetzt rein in die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“!

    Histörchen #11 - Die Meistereiche von Borussia.m4a

    Play Episode Listen Later Jun 19, 2022 14:28


    Wer schon einmal über den Parkplatz P1 zum BORUSSIA-PARK gelangt ist, hat das Mahnmal und die davor platzierte Eiche vielleicht wahrgenommen. Doch nur die wenigsten dürften die Bedeutung kennen. In der neuen Ausgabe des Podcast-Format „Histörchen“  klärt Elmar Kreuels im Gespräch mit „Knippi“ über die Hintergründe auf. Borussias Leiter Traditionspflege berichtet etwa, wem das Mahnmal aus gegossenem Beton in Rautenform gewidmet ist und wer die dahinter platzierte Kaiser-Eiche gepflanzt hat. Wie groß der Aufwand war und welche Ex-Borussen an der Aktion beteiligt waren, hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

    Der Talk #47 Markus Aretz Geschäftsführer

    Play Episode Listen Later Jun 1, 2022 59:28


    In dem knapp einstündigen Talk berichtet Aretz, wie er Borussia-Fan geworden ist und welches sein erstes Spiel auf dem Bökelberg war. In der Folge berichtete Borussias neuer Geschäftsführer von seinem beruflichen Werdegang, die ihn von der Diplomatenschule in Bonn zu den Deutschen Botschaften in Ankara und Bukarest brachte. Nach seinem Studium für Politik und Geschichte in Köln und einer langjährigen Tätigkeit bei der Rheinischen Post wechselte er 1999 als Pressesprecher zu Borussia. „Viele haben mich gewarnt, diesen Posten ausgerechnet nach dem Bundesliga-Abstieg anzutreten. Doch ich fand es spannend, mal die andere Seite zu sehen und reizvoll, im Verein zu arbeiten“, verrät Aretz. Zu Beginn war er Ein-Mann-Betrieb in der Pressestelle, News wurden damals noch per Faxgerät herausgeschickt. „Die Medienarbeit hat sich in den vergangenen 23 Jahren vor allem durch die Social Media-Plattformen stark verändert“, berichtet Aretz, der in seiner Amtszeit insgesamt 16 verschiedene Trainer erlebte. Die gleichwohl spannendste als auch nervenaufreibendste Zusammenarbeit sei die mit Hans Meyer gewesen. „Er hat keinen Konflikt mit den Medien gescheut, es hat auch mal richtig gerappelt. Trotzdem hat gerade diese Zeit viel Spaß gemacht“, sagt Aretz. 2016 wurde der 55-Jährige zum Direktor Unternehmenskommunikation, ehe er kürzlich in die Geschäftsführung aufrückte. „Es gibt neue Themen wie Nachhaltigkeit oder digitale Transformation. In diesen Bereichen muss sich Borussia in Zukunft noch besser aufstellen – auch, weil die DFL dafür bestimmte Richtlinien ausgeben wird“, so Aretz. Darüber hinaus berichtet er in dem Podcast-Talk , wieso er auf Partys das Treiben eher im Hintergrund verfolgt, warum Ronald Reng sein Lieblingsautor für Fußballbücher ist und für welche Musik er sich begeistern kann.

    Histörchen #10 - Von Silver Stars und grauen Panthern

    Play Episode Listen Later May 19, 2022 21:54


    Die zehnte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz sprechen darin über ein besonderes Borussia-Trikot und die Faszination, die von der Arbeitskleidung der Fohlen ausgeht. Es ist eine der wichtigsten Fragen, die nahezu alle Borussia-Anhänger am Ende einer Saison beschäftigt – wie wird das Trikot der Fohlen für die kommende Spielzeit aussehen? Für 2022/23 ist dieses Geheimnis bereits gelüftet. Im letzten Heimspiel der gerade abgelaufenen Saison gegen die TSG Hoffenheim (5:1) präsentierten die Fohlen bereits das neue Heimtrikot von Puma. Wie Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech die neue Arbeitskleidung der Fohlen gefällt und welche ihr absoluten Borussia-Lieblingstrikots sind, erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Wie es sich für dieses Format des FohlenPodcast gehört, hat Matthias aber natürlich auch eine besondere Anekdote für „Knippi“ mitgebracht. So verrät der FohlenEcho-Redakteur in dem rund 20-minütigen Gespräch auch, was es mit den „Silver Stars“ auf sich hat. Warum das „silberne“ Trikot der Fohlen aus der Saison 1997/98 gar nicht gut ankam und wieso im Laufe dieser Spielzeit plötzlich doch weiße Leibchen in der Kabine der Borussen lagen. „Knippi“ und „Matti“ erzählen zudem, was für mitunter verrückte Trikots in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, zu sehen sind. Hört jetzt rein in die zehnte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

    Warm-up #34 - #BMGTSG

    Play Episode Listen Later May 13, 2022 14:33


    In der letzten Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ für diese Bundesliga-Saison blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zunächst mit Stimmen von Trainer Adi Hütter und Sportdirektor Roland Virkus aus der Pressekonferenz auf die Saison der FohlenElf zurück. Darüber hinaus äußert sich Winter-Zugang Marvin Friedrich über seine bisherige Zeit bei den Fohlen, zum Benefizspiel am Mittwochabend gegen die Ukraine und zum bevorstehenden Saisonabschluss gegen die Kraichgauer. „Wir wollen die Saison am Wochenende erfolgreich abschließen, dann einen Haken dahinter machen und nach der Sommerpause neu angreifen“, sagt der Innenverteidiger. Was Friedrich noch mehr zu berichten hat, könnt ihr jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hören. Viel Spaß!

    Warm-up #33 - #SGEBMG

    Play Episode Listen Later May 6, 2022 12:52


    Die 33. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar. Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin zusammen mit Verteidiger Jordan Beyer auf die anstehende Partie der Fohlen bei Eintracht Frankfurt sowie das Benefizspiel gegen die Ukraine voraus. Borussia ist am kommenden Sonntag (15:30 Uhr) in der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt gefordert – das Team, das am Donnerstagabend dank eines 1:0-Erfolgs über West Ham United den Einzug ins UEFA Europa-League-Finale perfekt gemacht hat. „Ich habe es auch geguckt und mich gefreut, dass ein deutscher Verein weitergekommen ist“, sagt Jordan Beyer und ergänzt: „Am Sonntag freue ich mich aber überhaupt nicht mehr für Frankfurt. Dann bin ich wieder Borusse durch und durch.“ Im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt der Verteidiger unter anderem auf die zurückliegenden Duelle zwischen Borussia und der Eintracht zurück. Zudem reden die beiden auch über das Benefizspiel gegen die Ukraine, das am kommenden Mittwoch (20:45 Uhr) im BORUSSIA-PARK stattfinden wird. „Ich finde, dass das eine tolle Sache ist. Wir freuen uns darauf und hoffen, dass wir damit etwas Gutes tun können“, betont Beyer. Jetzt in die neue Folge reinhören!

    Der Talk #46 Conor Noß

    Play Episode Listen Later May 1, 2022 44:50


    In dem 45-minütigen Talk berichtet der Deutsch-Ire, wie es 2009 zum Wechsel zu Borussia kam, warum ein Weggang danach für ihn nie in Frage kam und über sein gutes Verhältnis zum heutigen Sportdirektor Roland Virkus. Darüber hinaus verrät Noß, welchen ehemaligen Mitspieler er für seine überragende Technik und Spielintelligenz geschätzt hat, warum er sich für Einsätze in den irischen Nachwuchsauswahlen entschieden hat und wieso er aktuell nebenher Sport-Management studiert. Private Einblick gewährt Borussias Eigengewächs ebenso. So erzählt er von seinen nur spärlich vorhandenen Kochkünsten, dass Jamaika sein künftiges Lieblingsreiseziel ist, und was Irland und Borussia gemeinsam haben.