Podcasts about erlebnis

  • 2,151PODCASTS
  • 3,675EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 12, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about erlebnis

Show all podcasts related to erlebnis

Latest podcast episodes about erlebnis

Der Gangster, der Junkie und die Hure
Wenn Oma in der Sadomaso-Session anruft – Ninas Chamäleon

Der Gangster, der Junkie und die Hure

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 68:20


Nina Workhard ist 28 und Domina. Als special guest dieser Podcast-Folge nimmt sie uns mit in ihr Doppelleben. Ihr Tier ist das Chamäleon, das sein Aussehen je nach Hintergrund und Stimmung wechseln kann. Mit 19 macht Nina eine Ausbildung in einem Luxusautohaus und trainiert als Bodybuilderin in der Bikini-Klasse. Mit ihrem Azubigehalt kann sie die Miete in Hamburg nicht bezahlen, sucht und findet einen lukrativen Nebenjob bei einem Fetisch-Portal. Mit dem Einstieg in diese „verbotene Welt“ entdeckt sie den Spaß daran, andere zu unterwerfen und wird Domina. Mitten während einer harmlosen Sadomaso-Session erlebt sie eines Tages den absoluten Chamäleon-Moment: Gleichzeitig knallharte Herrin und liebe Enkelin. Denn versehentlich ruft Ninas Oma per Videocall an und sie geht tatsächlich ans Telefon. Weil ihre Oma nicht weiß, was Nina beruflich macht, wird es ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten. Mit Tara, Maximilian und Roman spricht Nina über Sexarbeit und Grenzsetzung. Welche Kunden-Typen gibt es im Fetisch-Bereich? Wieviel viel Psychologie steckt dahinter? Aber auch Persönliches, zum Beispiel: Wie hat sich Ninas Selbstwertgefühl entwickelt? Kann man die berufliche Rolle ganz von der privaten Person trennen? Wie muss der Partner einer Domina sein? Ninas Chamäleon möchte solche schnellen Wechsel in Zukunft nicht mehr erleben. Die Domina hat vor, ihr Doppelleben aufzugeben und sich im Familien- und Freundeskreis zu outen. Schreibt uns unter gjh@swr3.de Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/ Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/ Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Anders mit Hund – Anne Bucher
Gutes Mantrailing – schlechtes Mantrailing

Anders mit Hund – Anne Bucher

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 47:34


Mantrailing ist in aller Munde. Es scheint die ultimative Beschäftigung für alle Hunde zu sein. Doch, stimmt das? Für mich ist Mantrailing zwar eine tolle Sache, aber nicht für jedes Mensch-Hunde-Team geeignet und vor allem in vielen Fällen die Durchführung ein Graus. Stundenlange Wartezeiten, extrem erregte Hunde, röchelndes Gezerre an den Leinen, starres Beharren auf Regeln und die absolute Glorifizierung eines Sports. Die meisten Mantrailing-Kurse verfehlen meiner Meinung nach das eigentliche Ziel: Hund und Mensch ein freudiges Erlebnis zu bescheren, dass ihren Alltag zufriedener macht und ihnen gut tut. Nicht so bei meiner Kollegin Astrid Sperlich. Denn bei Astrid trifft Know-How auf einen besonderen Fokus, das Glitzern in den Augen von Mensch und Hund. Lerne Astrid in dieser Podcast-Episode kennen und erfahre von ihr, worauf es ankommt, damit genau dieser Effekt eintritt. Nach der Episode wirst Du Mantrailing-Angebote mit aufmerksamen Augen betrachten und gutes Mantrailing besser identifizieren.

UHU-Radio: Fechsungen anhören am Handy oder PC. Eure Fechsungen hier zur Freude des Uhuversums.

Rt Spaß-Partu der Reiselustige (02) erzählt ein Erlebnis aus Madeira: »Silvester in Funchal«

Radio Horeb, Kurs0
Höhepunkt 2022. ICH und GOTT und sonst nichts auf der Welt. Gott im Gebet begegnen.

Radio Horeb, Kurs0

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 48:32


Gast: P. Klaus Einsle LC (Legionär Christi), Düsseldorf Beten ist ein Erlebnis! Wussten Sie das? Den meisten ist Beten eine lästige Pflicht. Wird einem das bewusst, bekommt man ein schlechtes Gewissen und mit einem schlechten Gewissen betet es sich dann prompt doppelt so mühsam. Wenn Sie solche Gefühle und Vorstellungen zum Beten haben, dann können Sie die heute vom Tisch fegen. Beten bedeutet ganz allein mit Gott sein - er und ich und sonst nichts auf der Welt und für die Weile dieser Begegnung für nichts anderes geschaffen zu sein, als Gott im Hier und Jetzt zu begegnen. Und das ist ein echtes Erlebnis, bei dem es knistert. Wünschen Sie sich das? In der heutigen Kurs 0 Sendung spricht Pater Klaus Einsle von den Legionären Christi über das Beten und stellt Ihnen eine Gebetsart vor, die eine echte Begegnung mit Gott für jeden wird, der es ausprobiert. Mit Hörerfragen!

Stammplatz
Schwerpunkt-Folge: "Qualle" - Amateur-Schiri und Internet-Star!

Stammplatz

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 24:47


Pascal Martin ist 21 Jahre alt und Schiedsrichter für die JSG Kachtenhausen-Helpup. Im Internet ist er unter dem Spitznamen "Qualle" ein Star, hat über 620.000 Follower bei TikTok und mehr als 53.0000 Follower bei Instagram. André spricht in dieser Sonderfolge mit ihm über seine Anfänge als Schiri, seinen Umgang mit Hatern, sein schlimmstes Erlebnis auf dem Platz und was er plant, um mehr Nachwuchs-Schiedsrichter zu gewinnen.

I say it like I mean it

In dieser Folge möchte Nicolette über ein zauberhaftes Erlebnis sprechen, welches sich in ihrem Winterurlaub zugetragen hat. Sie teilt eine private Erfahrung, um die Menschen da draußen zu bereichern.

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast
Nachhaltigkeit? Dumme Ideologie oder einzige Chance? #771

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 24:52


Nachhaltigkeit? Dumme Ideologie oder einzige Chance?   Heute habe ich hin und her überlegt, wie ich die heutige Episode nennen soll. Mein erster Gedanke war der Titel „Leergefischt! Einfach nur dumme Menschen!“ Aber ich war mir nicht sicher, ob ich den echten dummen Menschen damit nicht Unrecht tue.   Aber warum geht´s? Um das Thema Nachhaltigkeit. Also zumindest im weitesten Sinne. Nicht nur auf die Umwelt bezogen, sondern auch auf unsere eigenen Finanzen.   Wie ich das meine? Ok, ich muss dafür kurz 1-2 Minuten ausholen, bevor ich auf den Punkt kommen kann.   Dort wo wir in Dubai leben, gibt es einen kleinen See, der unterirdisch vom Meerwasser gespeist wird und damit auch Ebbe und Flut unterliegt. Dieser ist wirklich winzig. Bei Flut ist er ca. 12m breit und ca. 40m lang. Bei Ebbe vielleicht 5m breit und 15m lang. Also eigentlich mehr ein Tümpel, als ein See. Und dieser kleine See ist wie ein kleiner Mikrokosmos vom Meer. Es gibt dort sehr viele verschiedene Arten von Fischen und er eignet sich super, wenn man seinen Besuchern mal die Unterwasserwelt von Dubai zeigen möchte, obwohl diese sich im großen Ozean unwohl fühlen würden. Denn dieser kleine See ist voll mit Fischen, die es auch im Meer gibt… naja, zumindest war er es…   Kurze Rückblende. Wie Du vielleicht weist, verzichten meine Frau ich seit fast 10 Jahren auf tierische Produkte aus dem Handel. Ich benutze bewusst nicht die Wörter Vegetarier oder Veganer. Denn dazu zählen wir uns nicht. Wir sehen uns eher als „Huntarier“. Wir essen nur die Tiere, welche wir in freier Wildbahn aufspüren, jagen, töten und selber zubereiten. Hierbei legen wir auch eine möglichst komplette Verwertung wert. So nutzen wir z.B. auch die Gräten, Flossen und den Kopf eines Fisches, um Fischbrühe daraus herzustellen. Hat natürlich nur indirekt was mit Nachhaltigkeit zu tun.   Beim Jagen ist mir wichtig, dass ich das Tier in freier Wildbahn im „Alltag“ erspähe, eine selektive (Nachhaltigkeit lässt grüßen) Entscheidung treffe – also z.B. will ich genau diesen speziellen Fisch, der dort gerade vor mir schwimmt, jetzt essen? Wenn ja, dann versuche ich, um in diesem Beispiel zu bleiben, den Fisch mit meiner Harpune so gut wie möglich zu treffen und ihn schnellstmöglich zu töten. In der Regel dauert es vom Schuss bis zum finalen Tod des Fisches nur wenige Sekunden. Man kann sagen, bevor der Fisch überhaupt realisiert hat, was gerade passiert ist, ist er von seinem Leiden erlöst.   Neben dem schnellen und waidgerechten Töten ist mir auch wichtig, dass ich dem Tier eine Chance gebe. So jage ich Fische, wo es nur irgendwie möglich ist, grundsätzlich mit einer Harpune und nutze auch keine Tauchflasche, sondern halte die Luft beim Jagen an. Denn nur dann hat der Fisch eine Chance. Ich begebe mich in eine für mich tödliche Umgebung, in welcher ich wesentlich langsamer und schwerfälliger bin als der Fisch. Wenn er aber den Fehler macht, dass seine Neugierde ihn zu nah zu mir treibt, ist das ein neuer Beweis für Darwins Theorie. Denn das machen noch lange nicht alle Fische ;)   Ok, warum erzähle ich Dir das? Mir geht es nicht darum, dass ich von jedem erwarte, so zu leben. Mir ist bewusst, dass viele Menschen, aus den unterschiedlichsten Gründen, gar nicht die Möglichkeit hätten, so zu leben, selbst wenn sie es wollten. ABER, wenn jeder Mensch, der Tiere und deren Produkte isst, sich zumindest in Gedanken so ein Szenario vorstellt und sich selber ganz ehrlich fragt: „Wenn dieses Reh, Schwein, Rind, … vor mir stehen würde, könnte ich es mit meinen eigenen Händen töten, ausnehmen, zubereiten und anschließend essen?“ Ein Großteil der Menschen, denen ich mal diese Frage gestellt habe, hat diese mit Nein beantwortet. Mir persönlich geht es bei einigen Tieren auch so. Ich würde es nicht übers Herz bringen ein Schwein und auch kein Rindvieh zu töten (und habe es bis heute auch nicht getan). Ergo: ich esse diese Tiere nicht. Wenn ich mal Appetit auf dieses Fleisch bekomme, stelle ich mir einfach vor wie es wäre, dieses Tier zu töten, und der Appetit schwindet. Und ich glaube, wenn mehrere Menschen so handeln würden, würde es wesentlich weniger Fleischkonsum und damit auch weniger Massentierhaltung, egal ob auf dem Land oder in Unterwasserfarmen. Und somit wäre es auch leichter, im Sinne der Nachhaltigkeit zu wirtschaften.   Zurück zu unserem kleinen See mit den vielen Fischen. Vor kurzem hatte ich ein richtig krasses Erlebnis. Ich war am Meer mit der Harpune und habe uns einen Fisch zum Abendessen geschossen. Als ich ins Meer ging, ist mir eine Gruppen von ca. 7-10 Menschen aufgefallen, die in und um diesen kleinen See saßen. Ich hatte mir nichts dabei gedacht.   Als ich nach ca. 2 Stunden wieder aus dem Meer zurück kam, wuselten die Männer dort immer noch herum. Neugierig wie ich bin, ich kurz hin und hallo gesagt. Als ich neben dem See stand, traute ich meinen Augen nicht. Die Männer haben in dem flachen Wasser bei Ebbe eine Menschenkette gebildet, ein großes Fischernetz gehabt und den See leergefischt. Da ich diesen See schon lange kenne, kenne ich auch in etwa die Fischpolulation. Und der See war leer! Ich konnte keinen Fisch mehr sehen! Und das hat mich Nachhaltigkeit absolut nichts zu tun!  Ich dachte ich seh nicht richtig. Als ich die Männer drauf ansprach, ob die sich bewusst sind, dass wenn sie den ganzen See leerfischen, dass sich die Population nicht mehr erholen kann und die Fische dann vermutlich auf etliche Jahre dort verschwunden sind, schauten sich diesen untereinander unverständlich an. Schauten dann zu mir und einer lächelte und meinte, dass wäre doch nicht schlimm, denn dann würden die zu einem anderen See gehen und die Fische dort holen.   Da blieb mir echt die Sprache weg. Und nein, um das Vorweg zu nehmen, es handelte sich weder um Europäische Zuwanderer, noch um Einheimische Araber. Um hier nicht der Gefahr des Verallgemeinern auf den Leim zu gehen, möchte ich keine Nationalitäten nennen, aber dem Aussehen, der Sprache und der Kleidung nach zu urteilen, handelte es sich um eine Gruppe aus 2 verschiedenen Drittweltländern, die in Dubai eine feste Arbeit hatten. Und da ich die Firmenbezeichnung auf den Arbeitsjacken sah, kann ich darauf zurück schließen, dass es sich um relativ gut bezahlte Jobs handelte. Es ging bei denen also sicher nicht ums nackte Überleben, sondern um eine unbedachte, normale Handlung, deren Tragweite sie sich nicht bewusst sind. Nachhaltigkeit geht anders.   Was hat das ganze mit Nachhaltigkeit zu tun? Und vor allen Dingen, was mit Deinem eigenen finanziellen Erfolg?   Mir ist es unverständlich, wie Menschen so dumm sein können, und den Ast absägen, auf dem sie sitzen? Oder in anderen Worten, wie man einen See ganz leerfischen kann, ohne der Natur die Chance auf Reproduktion zu geben. Eben Nachhaltigkeit. Durch unsere vielen Reisen durch die ganze Welt haben wir das immer wieder festgestellt. Umweltverschmutzung ist ein kulturelles Problem. Die Milliarden an Steuergeldern, die wir in Europa in Umweltschutz stecken, wären vermutlich besser in sinnvollen Projekten in Drittweltländern investiert. Sowas wie Aufklärung der Bevölkerung, Belohnungssystem bei Fachgerechter Müllentsorgung, Bau von Müllverbrennungsanlagen, Müll-Auffanganlagen um den Einfluss in die Weltmeere zu verhindern, etc. DAS wäre meines Erachtens wesentlich sinnvoller und würde dazu noch jede Menge Arbeitsplätze in diesen Ländern schaffen, was wiederum die Armut etwas mindern könnte und dieses wiederum ein größeres Verständnis für Umweltschutz mit sich bringt. Ausnahmsweise mal eine Positivspirale.   Jetzt habe ich viel geredet, bin aber noch immer nicht zu deinem finanziellen Erfolg gekommen. Aber vielleicht hast Du es selber schon zwischen den Zeilen rausgehört. Fische Deinen finanziellen See niemals leer! Wenn Du Deine Finanzen aufbaust, sorge immer dafür, dass das, was Dir Geld bringt, nicht vernichtet wird. Wenn Du also Geld auf der Seite hast, überlege nicht nur, wie Du mehr auf die Seite legen kannst. Sondern überlege, wie DAS, was Du auf der Seite hast, sich selber reproduzieren kann! Also wie kannst Du das Geld für sich arbeiten lassen. Sprich: Häufe das Geld nicht nur an, sondern investiere dieses. Ob Du das klassisch in Fonds machst, direkt in Aktien, Immobilien, Kryptos oder in eher außergewöhnliche Dinge wie teure Luxus-Uhren (und ja, Luxus-Uhren können wirklich eine sehr lukrative Geldanlage sein), ist dabei zweitrangig. Es muss für Dich passen und sich gut anfühlen.   Das ganze geht natürlich weiter: Wenn Du Geld auf der Seite hast, und Du es dann auch investiert hast, wie kannst Du es weiter schützen? Was kannst Du strategisch ändern? Es haben mich noch nie so viele Unternehmer und Selbständige aus meinem persönlichen Umfeld angesprochen, wie in den letzten 1-2 Jahren, wie wir unser Leben in Dubai finden, ob wir dort klar kommen, ob wir uns wohl fühlen und wie die Visa-Regularien etc sind. Und diesen Trend bekommen wir auch von Freunden aus Dubai mit, die ebenfalls wieder von deren Freunden angesprochen werden. Es ist wirklich ein krasser Ansturm auf Dubai zu erkennen. Ich habe das Gefühl, dass jeder, der es sich irgendwie leisten kann (also nicht nur finanziell, sondern auch organisatorisch und aus familiären Gründen), der bricht gerade seine Zelte in Deutschland ab und kommt nach Dubai. Denn, ganz ehrlich, ich habe bisher kein Land kennen gelernt, was so unternehmerfreundlich ist wie Dubai. Und damit meine ich nicht nur die Steuerfreiheit, sondern auch so ziemlich alles andere, was Unternehmer betrifft. Extrem geringe Bürokratie, und selbst die geringe Bürokratie, kann komplett online geregelt werden. Märkte, die nach Fachleuten schreien – vor allem nach deutschen Experten, die dort ein extrem hohes Ansehen haben. Aber auch die Lebensqualität und die Kinderfreundlichkeit ist extremhoch – gut, nehmen wir mal die Monate Juni bis August raus, da ist es nicht so prickelnd. Aber wenn das Wetter scheiße ist, spielt sich das Leben eben drinnen ab – oder man verlässt das Land für 3 Monate ;)   Aber gut, ich merke schon, wie ich jetzt von Dubai ins schwärmen komme. Aber das würde jetzt ausufern und tut in dieser Episode nichts zur Sache… Wenn Dich das Thema Auswandern nach Dubai interessiert, dann schick mir doch einfach eine Mail an Redaktion @ … mit Deinen Fragen und ich mache dazu mal eine extra Episode.   Also, Fazit der heutigen Episode zum Thema Nachhaltigkeit: Fische Deine Finanzen nicht leer, sondern achte immer drauf, dass diese die Möglichkeit haben, sich selbst zu vermehren. Schütze Deinen kleinen See, indem Du organisatorische Maßnahmen triffst, damit auch andere diesen nicht leerfischen können – denke evtl. darüber nach, in ein anderes Land zu gehen, wo Du als Unternehmer und als Mensch besser behandelt wirst. Und das 3. Ist eher eine persönliche Bitte von mir: Überlege vielleicht das nächste Mal, wenn Du Fleisch oder Fisch kaufst, ob Du im Stande wärst, dieses Tier selber zu töten und auszunehmen. Vielleicht ändert das ja was an Deinem Fleischkonsum…   In diesem Sinne, Nachhaltigkeit muss keine dumme Ideologie sein, sondern ist absolut sinnvoll.  Gruß, Tom   +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten. Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   So fing alles an. Hier geht´s zur allerersten Episode von TomsTalkTime.com - DER Erfolgspodcast. Und ja, der Qualitätsunterschied sollte zu hören sein. Aber hey, dass war 2012... :) 001 – Willst Du mehr Erfolg im Leben?   Erfolg kann man lernen. Jeder. Im Erfolgspodcast TomsTalkTime von Tom Kaules lernst Du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews wie erfolgreiche Menschen erfolgreich geworden sind und warum sie erfolgreich bleiben. Wie sie den richtigem Umgang mit Erfolg und auch den Umgang mit Niederlagen gelernt haben. Das richtige Mindset ist wichtig, um richtig viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und Inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben.

interview man mindset land europa jobs leben welt mail als spa deutschland arbeit dubai dinge gef geld gedanken familie alltag durch trend sich kopf erfolg seite mensch beispiel umgang herz tier augen qualit vielleicht tod selbst fehler entscheidung einfach meer dort stunden natur wasser neben jeder sprache beruf lernen einfluss verst punkt population beziehungen bitte experten sinne reisen luft dingen europ freunden umfeld gefahr dieser produkte unternehmer gruppe nachhaltigkeit mir strategien tiere zur umwelt handel die m regel wetter arten wenn du worten deinen leiden gruppen umgebung erlebnis aufkl fleisch projekten finanzen fazit sekunden erfahre deinem tun sondern gru kleidung bau tieren fisch gedanke einklang armut beweis fonds lebensqualit umweltschutz ast aktien aussehen immobilien redaktion handlung flut niederlagen fische hierbei storys willst du extrem unrecht zeilen unternehmern szenario ergo veganer einzige schuss thema nachhaltigkeit neugierig ein gro ansehen schwein abendessen appetit ozean ideologie geldanlage besuchern neugierde sowas vegetarier fischen dumme ebbe einschalten prominenten rind fleischkonsum massentierhaltung nationalit stande ansturm jagen tragweite reh weltmeere zelte ob du ausnahmsweise inspirieren fachleuten leim kryptos wildbahn erachtens mikrokosmos verwertung unterwasserwelt reproduktion vorweg fischbr steuergeldern experteninterviews meerwasser flossen zuwanderer podcast workshop belohnungssystem tom kaules fisches dich sinn deinen fragen tomstalktime podcastkurs der erfolgspodcast
cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast
Mit der Star Clipper in Costa Rica

cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 37:15


Die Großsegler von Star Clippers sind ein ganz besonders Erlebnis. Über eine Kreuzfahrt mit der Star Clipper entlang der Pazifikküste Costa Ricas sprechen wir in dieser Episode des Cruisetricks.de-Kreuzfahrt-Podcasts, stellen das Schiff vor und geben einen Überblick zu Costa Rica. Im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtschiffen bietet die Star Clipper viele Besonderheiten: Entspannung ganz vorne im Bugspriet-Netz, das Abenteuer Mastklettern, eine offene Brücke, sehr legere Kleiderordnung und natürlich das Segel-Erlebnis und Fahrtrouten mit Häfen, die sonst kaum ein anderes Schiff anläuft. Wir sprechen über all das ausführlich, reden aber auch über das Publikum an Bord, das Essen und etwas ausführlicher als sonst über die Kabinen, bei denen jede ein wenig anders aussieht und zugeschnitten ist. Außerdem sprechen wir über die Fahrtroute der Star Clipper an der Pazifik-Küste von Costa Rica mit Start- und Zielhafen Puntarenas und was einen an Land in Nationalparks und großartigen Stränden erwartet – darunter beispielsweise auch Krokodile, Brüllaffen oder Faultiere. Hinweis: Cruisetricks.de hat seinen Youtube-Kanal https://www.youtube.com/c/CruisetricksDe neu belebt und wird künftig kürzere Highlight-Videos zu jedem Schiff produzieren, auf dem wir fahren – so auch zur Carnival Celebration. Bitte unterstützen Sie uns und abonnieren Sie jetzt gleich den CruisetricksDe-Youtube-Kanal! (https://www.youtube.com/c/CruisetricksDe - das ist natürlich kostenlos). After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten: In der „After Show“ zu dieser Podcast-Episode sprechen wir über die jetzt endlich neu eingerichtete Schwefel-Schutzzone Mittelmeer, die ab 1. Januar 2025 gilt. Sie ergänzt die Schutzzonen in der Nord- und Ostsee sowie in Nordamerika. Wir sprechen über die Auswirkungen und warum man dennoch im Mittelmeer noch einiges mehr gegen Luftverschmutzung durch die Schifffahrt tun könnte. Die After Show ist ein besonderes Goodie [exklusiv für unsere Unterstützer via Steady](https://steadyhq.com/de/cruisetricks-podcast/about), das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine [genaue Anleitung](https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können.

Die fünfte Schweiz
Familie Mendelin-Eugster und ihre Huskyfarm in Schweden

Die fünfte Schweiz

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 17:12


Simone Mendelin und Jürg Eugster leben im Norden von Schweden. Sie sind stolze Besitzer von 72 Schlittenhunden. Die Huskyfarm befindet sich in Storberg in der Nähe der Ortschaft Arvidsjaur. Im Winter bietet die Familie abenteuerliche Schlittenhundetouren durch die nordschwedische Taiga an. Bei einem halbjährigen Aufenthalt auf einer Huskyfarm in Finnland, ist der Zürcher Jürg Eugster auf den Schlittenhund gekommen. Die Leidenschaft für die faszinierenden Alaskan Huskies ist auch auf Simone Mendelin übergesprungen. 2007 haben sie ihren Traum wahr gemacht und sind nach Schweden ausgewandert. Ihre Huskyfarm liegt in Storberg, ausserhalb der kleinen Ortschaft Arvidsjaur in der Provinz Lappand. Storberg ist ein kleiner Weiler inmitten der schwedischen Natur, sagt Simone Mendelin: «Unser Haus liegt direkt an einem kleinen See, umgeben von Wald.» Autos sind in der Umgebung kaum zu hören. Im Winter kommen viele Gäste und erleben einzigartige Schlittenhundetouren durch verschneite Landschaften der norwegischen Taiga. Vierbeiner die zum Laufen geboren sind Mittlerweile besitzt die Familie ganze 72 Alaskan Huskies. Die Welpen werden nach der Geburt automatisch ins Rudel aufgenommen und lernen sofort die Spielregeln des Zusammenlebens kennen, sagt Simone Mendelin: «Die langen Winter und die Trainingsfahrten über viele Kilometer durch die schwedische Wildnis schweissen Hund und Mensch so richtig zusammen.» Die grosse Lauffreude der Alaskan Huskies beeindruckt sie bis heute: «Es sind Hunde, die fürs Laufen geboren sind. Und es ist jedes Mal ein unglaubliches Erlebnis, mit ihnen in der schwedischen Wildnis unterwegs zu sein.»

Irisch gut! Stories und Tipps von der grünen Insel

Wie kann man in Irland kostengünstig Urlaub machen? Wir geben Tipps und zeigen Möglichkeiten zum Sparen in Irland. Dabei geht es vor allem um die wichtigen Aspekte Übernachten, Essen und Trinken, Aktivitäten und Reisen im Land. Mit diesen Ratschlägen wird der nächste Irland-Urlaub auch für den Geldbeutel zu einem entspannten Erlebnis.https://www.ireland.com/de-de/plan-your-trip/accommodation/where-to-stay/https://www.ireland.com/de-de/plan-your-trip/accommodation/camping-and-caravanning-in-ireland/https://www.iccc.ie/https://www.ireland.com/de-de/magazine/touring-holidays/inland-cruising/https://www.ireland.com/de-de/magazine/food-and-drink/budget-dining-in-ireland/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/food-and-drink/food-and-drink-in-ireland/https://www.ireland.com/de-de/magazine/food-and-drink/food-in-ireland/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/outdoor-activities/outdoor-activities/https://www.ireland.com/de-de/magazine/culture/apps-for-ireland/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/landscapes/amazing-landscapes/https://www.ireland.com/de-de/magazine/culture/dublin-on-a-budget/https://www.ireland.com/de-de/magazine/culture/cork-on-a-budget/https://www.ireland.com/de-de/magazine/culture/free-things-galway-city/https://www.ireland.com/de-de/magazine/touring-holidays/belfast-on-a-budget/https://www.ireland.com/de-de/magazine/adventure-activities/thirty-free-things-to-do-in-ireland/https://www.ireland.com/de-de/plan-your-trip/travel/getting-around-ireland/https://www.ireland.com/de-de/help-and-advice/practical-information/public-transport/https://www.ireland.com/de-de/magazine/built-heritage/dublin-coastal-trail/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/attractions/irelands-national-museums/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/attractions/northern-ireland-national-museums/https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/culture/irelands-seasons/

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur
Hörspielproduktion - Wie Literatur zum akustischen Erlebnis wird

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 29:53


Seit etwa 100 Jahren gibt es das Hörspiel: eine eigene Kunstform, die sich in den 1920er-Jahren entwickelte, als das Radio mehr und mehr Verbreitung fand. Seitdem ist es ein eigenständiges literarisches Genre geworden. Von Andi Hörmannwww.deutschlandfunkkultur.de, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei

Abenteuer Momente - der Spaß beginnt jetzt

Für mich war 2022 ein spannendes und ereignungsreiches Jahr. In dieser Podcastfolge lasse ich das Jahr revue passieren und erzähle von meinen Highlights wie Fortbildung und ganz besonderen Events und Podcast-Gästen. Aber auch für mich gab es in diesem Jahr nicht nur Sonnenschein sondern auch die ein oder andere Widrigkeit wie Krankheit und Verletzungen. Falls du im neuen Jahr Lust hast, mir und meinen Hörer*innen von deinen Abenteuern zu erzählen, dann schreib mich doch mal an! Und jetzt wünsche ich dir ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr! Dein Martin Erwähnte Podcastfolgen: Folge 66 - Abenteuer trotz Behinderung: https://duerlebst.de/podcast/folge66-abenteuer-trotz-behinderung/ Folge 59 - Mit dem Rucksack durch England - Interview mit Christine Burgmer: https://duerlebst.de/podcast/folge59-interview-mit-christine-burgmer-sprachreise/ Folge 61 - Reisen macht Glücklich - Interview mit Dietmar Hellwig: https://duerlebst.de/podcast/folge61-interview-mit-dietmar-hellwig-reise-glueck/ Du hast ein Feedback für mich? Such dir doch einfach den Kanal aus, der dich am ehesten Anspricht. Instagram: https://www.instagram.com/duerlebst/ Facebook: https://www.facebook.com/duerlebst LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/martinkaufmann-de/ Podcast Webseite: https://abenteuer-momente.de Folgen Webseite: https://duerlebst.de/podcast/folge77-jahresrueckblick2022

Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder/ Eltern/ Kind/ Familie

Wie war Weihnachten für dich? War es magisch wie zu Kindertagen oder war es eher so, dass du total damit beschäftigt warst es für deine Kinder zu einem wundervollen Erlebnis zu machen und damit, dass alles pünktlich fertig ist? Bei Miriam kam wie schon die letzten Jahre nicht so richtig Weihnachts-Zauber-Stimmung auf und daher sprechen wir diesmal darüber, was es braucht, dass man auch als Erwachsener Weihnachten wieder so voller guter Gefühle erlebt wie als Kind. Und warum wir erst nach Weihnachten darüber sprechen und was das mit Kindererziehung zu tun hat, erfährst du in dieser Podcast-Episode. Viel Spaß beim Hören und ein fantastisches Neues Jahr wünschen dir von Herzen deine Miriam und Cathrin

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Baden-Württembergische Landtagspräsidentin: “Bildungsgerechtigkeit ist eine große Herausforderung”

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 5:19


Die baden-württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) sieht im Kampf gegen Energiekrise, Inflation und Klimawandel die größten Herausforderungen im kommenden Jahr. Daneben erklärte sie im SWR Tagesgespräch die Bildungspolitik zu einem der wichtigsten Themen im Land: "Eine der größten Herausforderungen wird sein, für Bildungsgerechtigkeit zu sorgen, dass wir tatsächlich auch wieder an die vorderen Plätze kommen. Wir sehen ja, dass die Bildungschancen immer noch von der sozialen Herkunft abhängig sind, dass wir in Baden-Württemberg nicht dort sind, wo wir sein sollten. Das kann uns nicht zufriedenstellen." Im Rückblick auf das Jahr 2022 ist für Aras der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine das einschneidendste Erlebnis gewesen. In der Reaktion der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger auf die Ankunft der zahlreichen Geflüchteten sieht sie jedoch auch Positives: "Was mich unglaublich berührt hat, ist wie viele Menschen ihre Häuser, ihre Wohnungen geöffnet haben. Dass sie Menschen aus der Ukraine nicht nur mit Geld unterstützt haben, sondern ihnen wirklich ein Zuhause gegeben haben. Dieses Potenzial, das in dieser Gesellschaft steckt, das ist es, was mir auch Zuversicht für die nächsten Jahre gibt."

Brainpain
#179 Hosenscheißtraum

Brainpain

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 58:11


Weihnachten ist rum!! Grund genug, heute mal über Weihnachten zu reden! Timon versucht die Kalorienobergrenze zu sprengen, Flo zuckerbrotet und peitscht seinen Neffen und Mama Heider sabotiert das Internet. Außerdem mit dabei: Der Senfglas-Super-GAU, dumme Menschen, ein sehr belastendes, nächtliches Erlebnis und Raclette Lifehacks!! WIR GEHEN AUF TOUR! Alle Termine und Tickets unter:https://comedylive.de/heiderundklengan

Fea´s naive Welt
#112- Kinderrechte, Fotos und Videos

Fea´s naive Welt

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 27:26


Ich hatte ein Erlebnis am Wochenende mit einem Foto von einem Kind und darüber spreche ich. Denn das Bild war durchaus so, dass ein erwachsener Mensch es als mindestens nicht so toll empfunden hätte wenn es öffentlich ausgehängt worden wäre. Im Falle von Kindern macht das wohl nichts oder was? Ganz allgemein ist ja die Frage: In welchen Situationen werden Kinder fotografiert oder gefilmt und geben sie dafür ihr Einverständnis? Was passiert dann mit den Bildern und Videos? Ist das überhaupt absehbar? Und was ist in zehn oder zwanzig Jahren damit? Dir hat die Folge gefallen? Dann bewerte sie gerne mit für Sternen und schreibe eine kleine Rezension. Teile sie ausserdem mit allen Menschen, die das auch hören wollen. Du kannst zu mir Kontakt aufnehmen indem Du mich auf Instagram findest @feafinger oder eine Email schreibst an chat@feafinger.de Besuche auch gern meine Homepage feafinger.de um Dich über mein Fortbildungsangebot zu informieren. :) Bis zur nächsten Folge!

Alles Hund - Dein Podcast rund um den Hund
Den Hund zu Silvester trösten?

Alles Hund - Dein Podcast rund um den Hund

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 7:57


Der Jahreswechsel steht vor der Tür, was für uns meist ein tolles Erlebnis ist, ist für viele Hunde aber Stress pur. Deswegen möchte ich dir heute Last-Minute-Tipps für einen entspannten Jahreswechsel mitgeben.

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android. Eine grosse deutsche Firma veranstaltet jedes Jahr verschiedene Betriebsausflüge, gemeinsame Events und diverse Aktivitäten, die den Zusammenhalt der Mannschaft stärken, ein Gemeinschaftsgefühl aufbauen, und das Kennenlernen der Kollegen und Mitarbeiter untereinander erleichtern sollen. Dabei wird von der Firmenleitung besonders auf das gemeinsame Erlebnis, auf Vertrauen und Motivation gesetzt. In diesem Frühling war die Führungsebene mit Seminaren an der Reihe, für die Abteilungsleiter wurde eine Teamwanderung angesetzt, im Fokus für die Führungskräfte sollten dabei Leistung und Souveränität stehen. Als gut bezahlte höhere Angestellte waren alle Beteiligten sehr von sich eingenommen, ihr Leben war gut, aber dafür hatten die Manager genügend andere Probleme, sie waren schon „in die Jahre gekommen“, auf der Suche nach "sich selbst". Die Wanderung wurde in einem wunderschönen Wald organisiert, die Gruppe wurde in zwei Teams aufgeteilt, an einem Treffpunkt sollten die Mitarbeiter wieder zusammenkommen, unterwegs verschiedene Aufgaben erfüllen, ähnlich einer Schnitzeljagd. Ein Team aber kam vom Weg ab, sie verirrten sich im tiefen, dunklen Wald. Beklemmung kam über die Wanderer, das Telefon hatte kein Netz, es wurde richtig gruselig für die Stadtmenschen in der unberührten Natur. Als sie weiter gingen sahen sie an einem kleinen Bach eine zauberhafte Holzhütte, hier könnten sie wenigstens auf Rettung warten. Beim Näherkommen entdeckten die Männer einen bärtigen Bewohner, der allerdings über das ganze Gesicht strahlte, er verströmte Glück und Zufriedenheit, mit einem Einsiedler hatten die Wandersleute nicht gerechnet. "Hallo ihr Wanderer“, rief er erfreut der Gruppe zu. „Guten Tag“, erwiderten die Verirrten ihm. Die Manager erzählten von ihrem Ausflug, der Bärtige erklärte ihnen den Weg zurück in ihr Camp. Vor sie aufbrachen fragte ein Mitglied des Teams: „warum bist du so strahlend, es ist uns aufgefallen, dass du sehr glücklich bist, darf ich fragen warum? Lebst du hier alleine, in dieser kleinen Hütte“? „Ja“, antwortete der sich als Buddhist zu erkennen gebende Bewohner des Waldes, „ich lebe hier alleine, es fehlt mir aber an nichts. Und mein Glück ist kein Geheimnis, ich erfreue mich an „meinem Wald“, am kleinen Stückchen vom Himmel, dass ich von meinem Platz aus sehen kann, von meinem Stuhl hier, von der Türe vor meiner Hütte aus“. „Darf ich mich einmal in deinen Stuhl setzen“, fragte einer der Gruppe? „Ja, warum nicht, nimm nur Platz“ antwortete der Einsiedler. Der Manager setzte sich, schaute umher, dann sprach er leicht verwundert: „ich kann von deinem Platz aus nicht viel sehen, nur Bäume, Blätter und etwas Himmel, warum nur bist du dabei so glücklich?“

Der bildungsdoc Podcast
Schülerpraktikantin Clara (Dresden) interviewt Rana zum High School Year USA

Der bildungsdoc Podcast

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 24:32


Clara absolviert ein Schülerpraktikum bei bildungsdoc®. Dabei beschäftigt sie sich u.a. mit dem Thema Schüleraustausch. Clara wird 2024/25 ein High School Year in den USA absolvieren. Eine gute Gelegenheit einer Rückkehrerin aus den USA, Rana, die Fragen zu stellen, die sie, Clara, beschäftigen: • Hast du Tipps zum Kofferpacken? • Wie war dein Hinflug? • Wie war deine Gastfamilie • Wie schwer war es für dich, Freunde zu finden? • Hattest du dein Heimweh, wie oft Kontakt mit zu Hause? • Welche Unterschiede gibt es zwischen High School und dt. Schule? • Wie waren Lehrer und Schüler zu Beginn zu dir? • Welche ‚Freiheiten‘ hattest du? • Was ist, wenn man sich verliebt? • Wie kamst du mit der amerikanischen Kultur klar? • Wie war das Essen? • Ist ein Jahr im Ausland zu lang? • Wie ist das mit dem ‚allein sein‘? • Was hast du in den Ferien gemacht? • Welche Erwartungen hattest du an dein Auslandsjahr? • Was sind die größten persönlichen Veränderungen bei dir? • Was war dein schönstes Erlebnis? • Was war nach deiner Rückkehr nach Deutschland schwierig für dich? Resümee von Rana nach ihrer Rückkehr: • Es ist nicht entscheidend im schönsten Haus zu wohnen. Entscheidend sind die Menschen, die du triffst und die auch zu Freunden werden. • Ich mache mir jetzt weniger Gedanken darüber, was andere über mich denken. Sondern mache mir vielmehr Gedanken darüber, was ich eigentlich will!

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast
Restrisiko - Simon von Fischer - Podz-Glidz 98

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 52:57


Simon von Fischer blieb mit seinem Gleitschirm an einer senkrechten Klippe hängen. Wie hat das Erlebnis seine Sicht auf die Fliegerwelt verändert? +++ Das Gleitschirmfliegen kann einen in Situationen bringen, die man niemand wünschen will. Auch wenn sie glimpflich ausgehen. Zum Beispiel: Du kassierst beim Thermikfliegen in Geländenähe einen großen Klapper. Die Kappe dreht genau in Richtung der Felsen ab. Wenig später findest Du Dich frei über dem Abgrund baumelnd wieder– nur gehalten von ein paar dünnen Leinen deines Schirms, der sich in drei mickrigen Bäumen auf einem kleinen Felsvorsprung verfangen hat. Dem Schweizer Simon von Fischer ist genau das im August 2021 passiert. Dass der 41-jährige in dieser 98. Folge von Podz-Glidz davon ganz lebendig berichten kann, zeigt: Die Sache ist irgendwie gut und ohne bleibende körperliche Schäden ausgegangen. Wobei: Spurlos wird wohl niemand einen solchen Vorfall wegstecken können. Auch in der Fliegerseele können Narben zurückbleiben. Kleine Verletzungen des Egos oder auch – sagen wir mal: Schlaglöcher in der Begeisterung, die man fortan fürs Fliegen empfindet. Auch das ist Teil des Restrisikos unseres so schönen Sports. Wir blenden es nur zu gerne aus und reden viel zu selten darüber. Es sei denn, man macht es wie Simon und erzählt. +++ Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter: https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html +++ Musik dieser Folge: Track: After Party | Künstler: Loyalty Freak Music Music promoted by Happy Soul Music Library https://happysoulmusic.com

eat.READ.sleep. Bücher für dich
(77) Christmas Crumble mit Kirsten Boie

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 84:00


Bei Crackern, Crumble und Keksen geht es um Weihnachtstraditionen und den Zauber von Wolldecken-Romanen. Von "Erschütterungsgrad Null" über Wolldeckenbücher zu einer griechischen Tragödie - diesmal ist wieder alles dabei. Für die Bestseller-Challenge mussten Daniel und Katharina mal wieder in New-Adult-Genre abtauchen und den neuen Roman von Colleen-Hoover lesen. Ein … besonderes Erlebnis. Im Gespräch mit Kirsten Boie knallt es erst (nein, nicht was ihr denkt), dann wird es wohlig-weihnachtlich - und ein Weihnachtsgeschenk für ihre Fans hat die Kinderbuchautorin auch - eine Nachricht, die sehr viele Leser*innen sehr freuen wird. Ach, und macht euch auf etwas schräge Musikeinlagen aus Daniels Wohnzimmer gefasst. Wohnzimmer? Hört einfach rein, dann klärt sich alles! Die Bücher der Sendung 00:01:17/00:03:34 Lisa Nieschlag und Lars Wentrup: „New York Christmas: Rezepte und Geschichten“ (Hölker) 00:06:50 Colleen Hoover: „It starts with us - Nur noch einmal und für immer“ (dtv) 00:16:38 Shirley Jackson: „Krawall und Kekse“ (Arche) 00:23:18 Marion Lagoda: „Ein Garten über der Elbe“ (C. Bertelsmann) 00:28:16 Alex Schulman: „Verbrenn all meine Briefe“ (dtv) 00:35:05 Interview mit Kirsten Boye 00:55:55 Kirsten Boie: „Weihnachten im Möwenweg“ (Oetinger) 01:04:00 Colleen McCullough: „Die Dornenvögel“ (Blanvalet) Rezepte: Christmas Crumble 2 Birnen 300 ml Kirschsaft 40 g Zucker 2 TL Zimt 2 EL Speisestärke 300 g gemischte TK Früchte 160 g Mehl 80 g Zucker 1 TL Zimt 100 g kalte Butter in Stücken Birnen schälen und in Würfel schneiden. Kirschsaft mit Zucker aufkochen, 10 Minuten köcheln lassen. Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen, zum Saft gießen und aufkochen lassen. Früchte dazu. Mehl, Zucker, Zimt und Butter verkneten - das geht am besten mit den Händen. Obst in ofenfeste Förmchen füllen (z.B. Weckgläser), Streusel obendrauf. Ca. 12 Minuten bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze, vorgeheizt) backen. Haselnussfreuden 3 Eier 250 g Zucker 250 g gemahlene Haselnüsse ganze Nüsse zum Verzieren Eier mit Zucker schaumig rühren, gemahlene Haselnüsse unterheben. Wenn der Teig noch sehr flüssig ist, etwas Mehl dazugeben. Jeden Keks mit einer ganzen Nuss verzieren. Kleine Häufchen (ca. walnussgroß) auf ein Blech (Backpapier!) setzen und bei 150 Grad (Umluft) ca. 15 Minuten backen. Macht mit bei unserem Weihnachtsquiz! eat.READ.sleep. verlost bis zum 24. Dezember ein Überraschungspaket - sowie als Hauptpreis eine persönliche Buchberatung! http://www.ndr.de/kultur/buch/quiz16904.html Hier geht's zum Newsletter: https://www.ndr.de/kultur/sendungen/eat_read_sleep/newsletter/eatREADsleep-Newsletter-Literatur-direkt-ins-Postfach,newsletter4694.html Mail an: eatreadsleep@ndr.de

Lesestoff – neue Bücher
"Die Nibelungen" von Felicitas Hoppe

Lesestoff – neue Bücher

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 5:39


Felicitas Hoppe spielt als Erzählerin mit dem Nibelungen-Epos, mit Texten, Motiven, Bezügen. Voller Fantasie assoziiert sie zwischen epischer Vergangenheit und erzählerischer Gegenwart. Ihre eigene Lesung macht das zu einem großartigen, unmittelbaren Erlebnis. Von Christian Kosfeld.

Run Fiction Podcast
Run Fiction # 77 - Es weihnachtet sehr. Nicht. Tests, Training, Das Wort zum Sonntag

Run Fiction Podcast

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 99:48


Folge 77. Und damit die letzte offizielle Folge Run Fiction im Jahr 2022. Wie ihr spürt weihnachtet es bei uns unglaublich. Die Stimmung ist elektrisierend vor allem im Bezug auf das nicht vorhandene Training. Dafür haben wir wieder einmal ein schönes Erlebnis im Allgäu gehabt und konnten ausgiebig Material testen: *Werbung: Scarpa Schuhe: https://de.scarpa.com/ribelle-run-kalibra-g.html Hyphen Weste: https://www.hyphen-sports.com/shop/de/bergsport/maenner/westen/68/weste-stuedlgrat-maenner/ Soar Hose: https://global.soarrunning.com/collections/shorts/products/race-shorts-5-0?variant=42557377511680 Fragen für Wort zum Sonntag: 1. Was darf in eurem Laufrucksack bei längeren Touren oder Wettkämpfen niemals fehlen? 2. Was ist euer nutzlosestes Talent? Folgt uns, abonniert uns und lasst gerne 5 Sterne oder Likes für uns da. Das würde uns wirklich freuen. Danke. Fragen, Lob, Kritik, etc. gerne jederzeit an : runfiction@gmx.de Supporten könnt ihr uns auf Patreon: https://www.patreon.com/Runfiction Filme: Flo und Berni an den Comer See https://www.youtube.com/watch?v=Hc2fsuk04uI&t=37s Choose Strong: (Sally McRae) https://www.youtube.com/watch?v=ONHaYkjywoY Swiss Alps100 (Rafael Hidalgo) https://www.youtube.com/watch?v=jgAJrOVMXiw Joe Rogan / David Goggings Craig Engels https://www.youtube.com/watch?v=7Sa-NyUYp3Q Rim to Rim to Rim https://www.youtube.com/watch?v=jICloRLod98 Beau Miles https://www.youtube.com/c/BeauMiles?app=desktop

Echte Berge. Echt erleben. der Montafon Podcast
Skiexkursion am Abend in Gargellen

Echte Berge. Echt erleben. der Montafon Podcast

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 26:20


Dieses Mal macht sich Jens gemeinsam mit Max und Svea von der Gargellner Bergbahnen auf ins Skigebiet von Gargellen. Dort wartet ein unvergesslicher Abend auf die Drei. Ein Skigebiet so menschenleer und ruhig zu erleben, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Doch eigentlich ist Jens wegen einer ganz anderen neuen Erfahrung hier: Seiner ersten Skitour.

w3.talk
#57 - starbucks braut revolutionäres web3 erlebnis

w3.talk

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 71:09


Starbucks NFT Odyssey ist live und verspricht einiges mit dem kommenden Marktplatz, während der Bundestag Web3 den Gefahrenstempel aufdrückt. Natürlich spricht Vicky mit ihrem Co-Host Marvin Sanginés zu Beginn kurz über die Anerkennung zur LinkedIn Top Voice 2022 und den blauen Haken. Viel Kritik gab es bei der Web3 Anhörung im Bundestag: Statt um die großen Potenziale von Web3, Blockchain und Metaverse ging es primär um die Risiken. Dazu gibt Vicky ihre Top Web3 Uses Cases preis: Supply Chain & Transparenz, Ticketing und eine Identity Wallet. In diesem Rahmen sprechen die zwei über CBDC - central bank digital currency - und die Dystopie, wenn die Regierung die volle Kontrolle über eine digitale Währung hätte und entscheiden könnte, wie viel Geld jemand bekommt. Marvin erklärt zusätzlich den Unterschied zwischen Custodial vs. Non Custodial Wallets. Deep Dive: Starbucks Odyssey ist live. Erst richtig spannend wird es jedoch im Januar, wenn der Marktplatz gelaunched wird. Denn dann können Kunden ihre gesammelten Punkte in einem offenen Ökosystem - auch gegen Geld - traden. Zum Schluss ernennen Marvin und Vicky Polygon zum ‘Big Winner of the Year' und teasern kurz Shibuya und Constitution DAO an. Agenda: 00:00 Intro mit LinkedIn Top Voice 2022 06:15 NFT Weihnachtsgeschenke 13:55 Lensa AI oder Avatarai.me 20:45 Web3 Anhörung im Bundestag 25:45 Marvin zu Transparenz 27:55 Vicky's Kritik 29:55 Top 3 Web3 Use Cases 30:15 Supply Chain 30:40 Ticketing 31:20 Identity Wallet 36:40 CBDC 40:55 Custodial vs Non Custodial 46:15 Starbucks Odyssey 55:00 Polygon Momentum 1:03:15 Shibuya 1:04:55 Constitution DAO 1:09:20 Outro w3.talk auf youtube: https://www.youtube.com/channel/UC4q-GK_aQOp2L2dYbu6fSmg/featured Link zum Newsletter: https://w3-news.beehiiv.com/ Vicky: https://www.linkedin.com/in/vicktoriaklich Marvin: https://www.linkedin.com/in/marvinsangines w3.fund: https://www.w3.fund/ notus: https://www.notus.xyz/

Blue Moon | Radio Fritz
Was für ein Jahr!? – mit Mik und Kostas

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 108:36


Wie war’s für euch? Wenn ihr das Jahr auf einer Skala von eins bis zehn bewerten müsstet, welche Punktzahl würde es bekommen? Was war das coolste Erlebnis und was würdet ihr lieber nicht nochmal erleben? Gibt es etwas, das ihr 2022 zum ersten Mal gemacht oder neu gelernt habt? Was hat euch überrascht? Für Mik & Kostas war’s auf jeden Fall ein krasses Jahr und wir möchten gerne mit euch Revue passieren lassen, was am meisten Eindruck hinterlassen hat.

Deutsche Minghui Podcast
Podcast 368 – Beim Arbeiten auf dem Bau Falun Dafa bestätigt

Deutsche Minghui Podcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 12:26


ch lebe auf dem Land im Nordosten Chinas. 1998 habe ich begonnen, Falun Dafa zu praktizieren. Ein Jahr später setzte die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) die landesweite Verfolgungskampagne in Gang. Anlässlich der 19. China Fahui möchte ich ein besonderes Erlebnis schildern, das ich hatte, als ich auf verschiedenen Baustellen arbeitete und meine Kollegen über die Fakten aufklären konnte. Falun Dafa hat mir Gesundheit geschenkt und mich gelehrt, ein guter Mensch zu sein. Für die Verfolgung von Falun Dafa durch die KPCh gab es nie eine rechtliche Grundlage. Nach Beginn der Verfolgung begann ich, mit den Menschen in meiner Umgebung darüber zu sprechen und ihnen zu erklären, was Falun Dafa ist, um die Hasspropaganda der KPCh gegen Dafa aufzudecken.... https://de.minghui.org/html/articles/2022/11/19/164139.html

Blue Moon | Radio Fritz
Übersinnliches - Bei Anruf Romano

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 106:31


Heute gibt's wieder "Bei Anruf Romano" mit Claudia Kamieth und Romano. Diesmal dreht sich alles ums Übersinnliche. Die Raunächte stehen vor der Tür: Habt ihr Weihnachts- oder Neujahrsrituale? Wart ihr schon mal bei einer/m Hellseher:in oder einer/m Wahrsager:in? Beschäftigt ihr euch mit Telepathie, Pendeln, Kartenlegen, Geistern. Habt ihr schon mal Gläserrücken probiert? Gab es in eurem Leben ein unerklärliches Erlebnis. Oder haltet ihr das alles für Humbug. Was meint Ihr?

Danke, gut. Der Podcast über Pop und Psyche
Loredana über Panikattacken und Hypnose

Danke, gut. Der Podcast über Pop und Psyche

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 50:59


Die Rapperin Loredana spricht in dieser Folge über Ängste und Panikattacken, die sie schon seit ihrer Kindheit begleiten. Es geht darum, wann sie erkannte, was das ist, was Auslöser sind und wie sie heute damit umgeht. Besonders eine Hypnose hat ihr dabei geholfen herauszufinden, dass ein traumatisches Erlebnis dahinter stecken könnte. Außerdem geht es in dieser Folge um den Tod ihres Vaters und warum sie erst relativ spät Zeit fand, das zu verarbeiten. Begriffserklärungen und weitere Infos zum Podcast: https://www.wdr.de/k/dankegut Von Uh-Young Kim.

Ratgeber
Die Schweiz mit Hund erleben

Ratgeber

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 4:56


35 Erlebnis-Wanderungen für Zwei- und Vierbeiner hat Livia Waser mit ihrer Hündin Kaya für ihr Buch erwandert. Wanderungen, bei denen das Tempo nebensächlich und das Erlebnis garantiert ist. Ein Geschenktipp für den und die Wander- und Hundefreundin zu Weihnachten.  In diesem Buch findet man Wandervorschläge für die ganze Schweiz und alle Jahreszeiten inkl. Informationen, Karten und nützliche Tipps und Tricks für das Erlebnis in der Natur zusammen mit seinem Hund. • 35 Wanderungen für Hundebesitzer und ihre Vierbeiner • Für geübte und weniger sportliche Personen • Mit spannenden Aktivitäten für Hund und Mensch Die Schweiz mit Hund erleben - 35 Erlebnis-Wanderungen für Zwei- und Vierbeiner. Erschienen im Helvetiq-Verlag.

Happy Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind

Happy Potter

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 65:47


Wir nehmen euch mit in die Zaubererwelt!Das größte Happy Potter Podcast Abenteuer bisher – wir durften nach Hamburg ins Theater um „Harry Potter und das verwunschene Kind“ live auf der Bühne zu sehen! Und nicht nur das, wir durften sogar ein bisschen hinter die Kulissen schauen und drei der Hauptdarsteller*innen kennenlernen.Im Interview mit Hardy Punzel (Instagram: @hardypunzel), der Scorpius Malfoy spielt, haben wir alles über den Hauspokal erfahren (omg what?!).Mit Meera Steinfatt (Instagram: @meerast), die Rose Granger Weasley spielt, haben wir die allerwichtigsten Fragen besprochen (Sirius vs. Lockhart – eine Expertenmeinung!).Und Vincent Lang (Instagram: @viincethepriince), der Albus Severus Potter spielt, hat uns seine liebsten Erinnerungen hinter der Bühne verraten.Nach diesem magischen Erlebnis sind wir glücklich, beeindruckt und immer noch ein bisschen fassungslos und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch im mehr! Theater in Hamburg. Wenn auch ihr Lust auf eine magische Auszeit habt, schaut mal auf www.harry-potter-theater.de vorbei, Tickets nach Hogwarts gibt es schon ab 59,90€.Danke an Harry Potter und das verwunschene Kind, dass ihr diese Folge gesponsert und uns dieses Abenteuer ermöglicht habt!https://harry-potter-theater.de/?utm_source=happy+podcast&utm_medium=podcast&utm_campaign=xmasUnd natürlich danke an euch, liebe Zuhörer*innen, denn ohne euch wäre das nie möglich gewesen!

Startup Insider
Ostrom erhöht Gesamtfinanzierung auf 14 Mio. Euro für smarten Ökostrom (Green Energy • Adjacent • Berlin)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 30:16


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Matthias Martensen, Co-Founder und CEO von Ostrom, und sprechen mit ihm über die erfolgreich abgeschlossene Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 9,3 Millionen Euro.Ostrom ist eine Grünstromanbieter, der sich mit einem transparenten Stromtarif, einem vollständig digitalen Erlebnis und 100% Ökostrombeschaffung von der Konkurrenz abhebt. Mit einer intelligenten Energiemanagement-Plattform möchte das Startup Verbraucherinnen und Verbrauchern dabei helfen, ihren Energieverbrauch zu optimieren und so in der Gesamtkomposition die Anreize des Unternehmens, der Kundinnen und Kunden sowie des Klimas in Einklang zu bringen. Dies wird auch dadurch unterstützt, dass auf den Strompreis keine Marge aufgeschlagen, sondern nur eine monatliche Pauschale fällig wird. Mit 4,9/5,0 Sternen auf Trustpilot und der Bestnote 100/100 im Deutschland Test hat das Startup gezeigt, dass die Transparenz von den Verbrauchenden nachgefragt wird. Ostrom wurde im Jahr 2021 von Karl Villanueva und Matthias Martensen in Berlin gegründet. Derzeit erweitert das Startup sein Angebot um weitere Produkte wie beispielsweise einen dynamischen Tarif oder das intelligente Laden von Elektrofahrzeugen.Das Berliner Startup hat nun in einer Series A 9,3 Millionen Euro eingesammelt und erhöht damit die Gesamtfinanzierung auf 14 Millionen Euro. Die US-Investoren Adjacent und Union Square Ventures haben sich an der Runde beteiligt. Mit dem Investment soll sich das Ostrom-Team in den nächsten zwei Jahren mindestens verdoppeln und sich dabei auf die neuen Produkte und Technologien konzentrieren. Außerdem wird das Unternehmen seine intelligente Energiemanagement-Plattform weiterentwickeln.