Podcasts about gegner

  • 1,362PODCASTS
  • 4,148EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Nov 23, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about gegner

Show all podcasts related to gegner

Latest podcast episodes about gegner

WDR ZeitZeichen
Baruch de Spinoza, niederländischer Philosoph (Geburtstag, 24.11.1632)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 14:46


Dieser Mann war eine Gefahr, sagten seine Gegner. Die Bibel ist kein Buch der ewigen Wahrheiten? Gott findet sich in der Natur? Und den Staat könne man auch demokratisch organisieren? Das war zu viel fürs 17. Jahrhundert! Baruch de Spinoza hat für seine grundstürzenden Ideen einen hohen persönlichen Preis bezahlt... Autorin: Melahat Simsek Von Melahat Simsek.

USA: Entscheidung 2020
Geht es Trump an den Kragen?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 20:01


Kaum hat Donald Trump seine nächste Kandidatur für die US-Präsidentschaft angekündigt, hat das Justizdepartement den Sonderermittler Jack Smith für all seine Trump-Verfahren eingesetzt. Wie gefährlich werden diese juristischen Risiken für Trump und seine politischen Ambitionen? Schützt ihn seine Kandidatur vor den Strafverfolgern? Und welche Folgen muss das Justizdepartement bedenken, bevor es Trump anklagen will? Den Antworten auf diese Fragen geht die neuste Ausgabe von «Alles klar, Amerika?» nach, dem USA-Podcast von Tamedia.Trump ist auch politisch angeschlagen. Bei den Zwischenwahlen haben seine Kandidaten schlecht abgeschnitten, während interne Widersacher wie Ron DeSantis in Florida brillieren konnten. Wer sind diese Rivalen? Welche Chancen haben sie? Was unternimmt Trump, um sie in Schach zu halten? Trump reagierte unter anderem, indem er sich zum offiziellen Präsidentschaftskampagne erklärt hat. Wie ist ihm der Start geglückt? Reicht die Begeisterung seiner Basis noch, um seine Gegner im Partei-Establishment besiegen? Und welche Rolle spielen dabei Twitter-Eigentümer Elon Musk und Donald Trumps 88 Millionen Twitter-Follower? Diese Punkte analysieren und debattieren «Bund»-Chefredaktorin Isabelle Jacobi und USA-Korrespondent Fabian Fellmann in der jüngsten Podcast-Folge, produziert von Mirja Gabathuler, der Teamleiterin Podcasts.

Chip & Charge – meinsportpodcast.de
Novak Djokovic zum sechsten Mal ATP-Finals-Sieger

Chip & Charge – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 22:17


Die ATP Finals haben einen altbekannten Sieger gefunden. Diese gingen am Sonntag mit dem erwarten Sieger zu Ende. Denn es setzte sich zum sechsten Mal in der Geschichte des Turniers Novak Djokovic durch. Er gewann dabei in zwei Sätzen gegen Casper Ruud. Am Ende stand ein 7:5 6:3 für den 21-maligen Grand Slam Sieger. Während Ruud versuchte mit methodischem und konzentriertem Tennis seinen Gegner zu bearbeiten, nahm sich Djokovic, immer wenn es eng wurde, die Rückhand von Ruud vor. So erzwang er auch die beiden entscheidenden Fehler im engen ersten Satz. Danach war Djokovic der bessere Spieler. Während Ruud gut servierte, musste er ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

The NBA FAN PODCAST
Episode 98: Young Teams on the Rise. Gast: Vaios (Courtlife Podcast)

The NBA FAN PODCAST

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 62:55


Hier sind die Links: https://linktr.ee/NBAFanPodcast Am Besten hört ihr den Pod kostenlos bei Apple Podcasts, damit gebt ihr maximalen Support: Link zu Apple Podcasts (kostenlos) Gast: Vaios, bekannt als Bluvava bei Tiktok und Co-Host vom Courtlife Podcast. Checkt seinen Content aus: https://linktr.ee/bluvava Steffen und seine Gast Vaios sprechen heute über die jungen, aufstrebenden Teams in der NBA. Was macht die jungen Teams so stark? Was fehlt ihnen noch? Findet es heraus...    Viel Spaß mit dieser Episode!   Ab sofort könnt ihr den NBA Fan Podcast auch auf steady supporten, werde NBA Fan Podcast Supporter: https://steadyhq.com/de/nba-fan-podcast68/about    ab (00:40) Detroit Pistons: Cade Cunningham, Jaden Ivey und co - Was geht in der Franchise aus der Motor City?  ab (13:15) Oklahoma City Thunder: Greift das Team um SGA dieses Jahr so richtig an?  ab (23:40) Orlando Magic: Auf dem Flügel rocken Franz Wagner und der Super-Rookie Paolo Banchero. Wohin führt der Weg des spannenden Teams aus Florida?  ab (36:25) Houston Rockets: Außer Komplimenten vom Gegner gibt es auch viele Niederlagen bei der stolzen Franchise aus Texas. Warum es sich trotzdem lohnt, das wilde Spiel der jungen Rockets anzuschauen? Das erklären euch Vaios und Steffen.  ab (46:35) Cleveland Cavaliers: Das junge Team um Garland, Mitchell und Mobley trumpft bisher mächtig auf. Können sie etwa schon den Titel angreifen? Vaios und Steffen nehmen das Team aus Ohio unter die Lupe.    Wenn euch  der Pod gefällt, lasst gerne auch ein Abo und / oder Like da auf Social Media: https://twitter.com/NBA_Fan_Podcast https://www.instagram.com/nba_fan_podcast/ Oder auch bei Tiktok: NBA Fan Podcast bei Tiktok

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Soll es ein Politik der Mitte sein oder eine Politik, die vor allem im Bereich innere Sicherheit und Verteidigung wieder weiter nach rechts rückt? Vor dieser Frage stehen vor allem die Christdemokraten und bisher haben sie keine ausreichenden Antworten gefunden. Kann Parteichef Friedrich Merz die CDU dorthin bringen, wo er sie in seiner Vision sieht oder muss er vor der Tatsache kapitulieren, dass viele Mitglieder auf die Merkel-Jahre verweisen, in denen die CDU häufig wenig Kante gezeigt, dafür aber regelmäßig erfolgreich war? Darüber diskutieren in dieser Folge die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski. Sie analysieren zudem, welches Profil sich die Union zulegen sollte, warum der nächste Gegner vor allem die Grünen sein werden und ob Friedrich Merz ernsthafte Konkurrenz bei einer möglichen Kanzlerkandidatur droht. Im Interview der Woche: Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef im Deutschen Bundestag über RAF-Vergleiche für Aktivisten der “Letzten Generation”, Streit mit der Ampel über das Bürgergeld und über Friedrich Merz und Markus Söder und die Frage nach einer Kanzlerkandidatur. Außerdem: Respekt nach innen, Vergesslichkeit nach außen? Über die Europapolitik des Kanzlers wird gestritten und das nicht erst, seit seiner Entscheidung zu einer 200 Milliarden Euro schweren Energiepreisbremse, die vor allem die französische Politik verärgert hat. Ist Scholz gegenüber den einigen europäischen Nachbarn respektlos? Welche Rolle spielt Nordstream 2 und wo müssen sich die europäischen Nachbarn bewegen? Ein Streitgespräch. Die weiteren Themen: Nach dem SPD-Debattenkonvent: Wie Co-Parteichef Lars Klingbeil immer weiter in den Vordergrund tritt. Reform des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks: Frank Plasberg und seine Ideen für ein modernes ARD und ZDF. Die Zeit läuft davon: Wie es mit dem Streit um das Bürgergeld im Vermittlungsausschuss weitergehen wird. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Franziska Reich, Leiterin des Politik-Ressorts und Mitglied der Chefredaktion beim FOCUS.

Was jetzt?
Schon wieder eine Schicksalswahl für die USA

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 11:04


Am morgigen Dienstag finden in den USA die Wahlen zwischen den Präsidentschaftswahlen statt, die sogenannten Midterms. Alle 435 Abgeordneten des Repräsentantenhauses werden neu gewählt, sowie rund ein Drittel der 100 Senatorinnen und Senatoren. Umfragen zufolge werden die Demokraten ihre Mehrheit in beiden Kammern verlieren. US-Korrespondentin Heike Buchter erklärt, woran das liegt. Das nordrhein-westfälische Dorf Lützerath soll dem Kohletagebau Garzweiler weichen. Klimaschutz-Aktivisten kämpfen aber noch immer darum, das Dorf zu erhalten. Raphael Thelen, freier Autor und Reporter, war zuletzt mehrfach vor Ort und berichtet von seinen Begegnungen mit zunehmend frustrierten Umweltaktivistinnen und -aktivisten, die sich von den Grünen immer mehr entfremden. Moderation und Produktion: Moses Fendel Mitarbeit: Lennard Simmons und Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: US-Kongresswahlen: Warum sind die Midterms so wichtig? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/us-kongresswahlen-midterms-2022-faq) Joe Biden: Gegen diese Gegner kommt er nicht an (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/joe-biden-usa-midterms-inflation-leitzins) Lützerath: Die Grünen sind die neuen Gegner (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/luetzerath-braunkohle-fridays-for-future-die-gruenen) Eine teilweise essbare Drohne für Menschen in Not: (https://spectrum.ieee.org/edible-robots)

FohlenPodcast
Warm-up #48 - #BMGVFB

FohlenPodcast

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 19:05


„Als Fußballfan erlebt man die ganze Bandbreite der Emotionen, obwohl man selbst gar nicht aktiv daran beteiligt ist“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf Borussias Heimspiel am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart voraus. In dem knapp 20-minütigen Gespräch thematisieren die beiden die etwas entspanntere personelle Situation vor dem Duell gegen die Schwaben und wie die Mannschaft mit der aktuellen sportlichen Lage umgeht. Zudem sprechen die beiden über den bis dato schnellsten Borussen der Saison und welche Gegner der FohlenElf am wenigsten liegen. Knippi erzählt, wieso er seine Emotionen bei Fußballspielen nie zurückhalten kann, er nach Borussias Niederlagen aber inzwischen nur noch drei Tage leidet. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Was jetzt?
Update: Die Superpower von Brasiliens neuem Präsidenten

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 8:21


Mit gerade einmal 1,5 Prozentpunkten Vorsprung gewinnt Luiz Inácio Lula da Silva die Präsidentschaftswahl in Brasilien – kein gutes Zeichen für Einigkeit und Stabilität. Lula sei jedoch auch jemand, “der entgegengesetzte Positionen sehr gut vereinen und Gegner an einen Tisch bringen kann”, sagt Thomas Fischermann, Wirtschaftsredakteur der ZEIT und ehemaliger Leiter des Büros in Rio de Janeiro. Im Gespräch mit Ole Pflüger gibt er eine Einschätzung ab, was dieses Wahlergebnis für die politische Zukunft des Landes bedeuten könnte. Am Wochenende hat Russland das Getreideabkommen mit der Ukraine einseitig aufgekündigt, das garantieren sollte, dass Schiffe ukrainische Häfen durch einen sicheren Korridor verlassen können. Heute teilte das Infrastrukturministerium in Kiew mit, zwölf Schiffe seien nun trotzdem auf dem Weg nach Istanbul. Was noch? Der Oktober war einer der wärmsten seit Messbeginn. (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-10/wetter-hitze-deutschland-wetterdienst-oktober) Moderation und Produktion: Ole Pflüger (https://www.zeit.de/autoren/P/Ole_Pflueger/index) Redaktion: Elise Landschek (https://www.zeit.de/autoren/L/Elise_Landschek/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Thema: Luiz Inácio Lula da Silva (https://www.zeit.de/thema/luiz-inacio-lula-da-silva) Thema: Jair Bolsonaro (https://www.zeit.de/thema/jair-bolsonaro) Pressestimmen zur Brasilien-Wahl: "Die Euphorie eines Wahlsiegs ist flüchtig"(https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/pressestimmen-brasilien-wahl-lula-bolsonaro) Getreideabkommen: Baerbock verurteilt russische Aufkündigung des Getreideabkommens (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/getreideabkommen-baerbock-wiederaufnahme-getreidelieferung-russland) Ukraine: Krieg in der Ukraine (https://www.zeit.de/thema/krieg-in-ukraine) Ukraine-Überblick: Getreideschiffe sollen weiter fahren, Selenskyj berät mit Militär (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/ukraine-ueberblick-getreideabkommen)

Stay Forever
Gauntlet (SF 125)

Stay Forever

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 138:09


1985 brachte Atari Games den Automaten Gauntlet in die Arcades – und landete einen richtigen Hit. Der Vierspieler-Koop-Automat traf einen Nerv und begründete eine ganze Serie, deren Ausläufer bis fast in unsere Zeit reichen: 2014 erschien das bisher letzte Gauntlet-Spiel (für die PS4). Das Gameplay war reduziert, aber fesselnd: In einem Top-Down-Dungeoncrawler schnetzeln sich bis zu vier Spieler durch 100 Dungeonlevel voller Gegner. Story gibt's nicht, nicht mal ein Ende. Gunnar und Chris erzählen die Geschichte hinter dem Automaten und der daraus entstandenen Serie. Als Experte kommt Mario Berluti vom Retrogames e.V. zu Wort – Retrogames besitzt einen originalen Automation mit deutschem Bildschirmtext, was uns Gelegenheit gegeben hat, das Spiel vor Ort auszuprobieren. Thema: Gauntlet, 1985 Plattform: Arcade, später portiert auf Schneider CPC, ZX Spectrum, Apple II/IIgs, Atari 400/800, Atari ST, Amiga, C64, Macintosh, MS-DOS, Master System, NES u.a. Entwickler: Atari Games Publisher: Atari Games Genre: Coop-Action Designer: Ed Logg, Bob Flanagan, Roger Zeigler Podcast-Credits: Sprecher: Christian Schmidt, Gunnar Lott, O-Töne von Ed Logg, Mario Berluti Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt Titelgrafik: Paul Schmidt Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Chris Hülsbeck (Musik)

FohlenPodcast
Warm-up #47 - #FCUBMG

FohlenPodcast

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 16:19


„Die Lage könnte gar nicht so angespannt sein, dass man mich spielen lassen müsste“, sagte Borussias Pressesprecher Lübbo Popken augenzwinkernd in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser stimmt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz alle Fans auf Borussias Duell am Sonntag (15:30 Uhr) bei Union Berlin ein. In dem knapp 15-minütigen Gespräch thematisieren die beiden nicht nur die personelle Situation vor dem Spiel beim Spitzenreiter, sondern sprechen auch über die beachtliche Saison der Köpenicker. Darüber hinaus äußert sich Borussias Scoutingdirektor Steffen Korell zum ersten schmerzhaften ersten Aufeinandertreffen der beiden Clubs im DFB-Pokal und Innenverteidiger Marvin Friedrich über seine Vergangenheit beim kommenden Gegner. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich ebenso zu hören. Das alles und noch viel mehr gibt's in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Bohndesliga
11. Spieltag: Die Hessen kommen! Trainer-Style-Check & sexy Tabelle | Saison 2022/2023

Bohndesliga

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 91:05


Heute haben wir eine besonders erotische Ausgabe BOHNDESLIGA für euch! Dafür sorgt nicht nur die aktuelle Tabellenkonstellation - dazu am Ende des Videos mehr. Sondern auch der 11. SPIELTAG der BUNDESLIGA: Der bescherte uns nämlich jede Menge sexy Themen, über die wir genüsslich plaudern. Wir? Das ist die BOHNDESLIGA-Eliterunde, bestehend aus Nils, Etienne, Tobi und Niko. Themen? Das sind u.a. die Trainerwechsel auf SCHALKE und in STUTTGART. Während der VFB zumindest bis zur Winterpause weiter an Interimscoach Wimmer festhält, läuft auf SCHALKE die Suche nach einem Kramer-Nachfolger auf Hochtouren. Aber kann ein neuer Trainer beiden Teams überhaupt helfen, aus dem Tabellenkeller zu klettern? Tabellenführer UNION BERLIN verlor derweil gegen den Tabellenletzten aus BOCHUM. Wir erklären, warum uns das nicht sonderlich überrascht hat. Außerdem analysieren wir die beiden Teams der Stunde: EINTRACHT FRANKFURT, die aktuell jeden Gegner auskontern - sowie der FSV MAINZ 05, der überraschend bis in die oberste Tabellenregion geklettert ist. Und ganz am Ende gibt es dann noch das erotische Schmankerl Tabelle. Was mehr kann man von einer Folge BOHNDESLIGA erwarten? Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.

USA: Entscheidung 2020
Trump muss vor den Kongress: Eine «October Suprise»

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 22:49


Wenn in den USA Wahlen anstehen - seien es Präsidentschaftswahlen oder Kongresswahlen - gibt es im Oktober davor kleinere oder grössere Überraschungen - die «October Suprises». Die Parteien setzen dann beispielsweise mit gezielter Information zu einem Schlag gegen die Gegner an. Gerade jetzt ist es Zeit für die «October Suprises». Welche das sind und wem sie nützen oder schaden, erklären Isabelle Jacobi und Fabian Fellmann.Mehr zum ThemaTrump muss vor den Ausschuss (ABO)Lesen Sie den «Tages-Anzeiger» und alle anderen Tamedia-Titel 30 Tage lang kostenlos im Probeabo, jederzeit kündbar. (www.tagiabo.ch) 

Arena
Steuern – Diktiert der Staat das Familienmodell?

Arena

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 74:44


Verheiratete Paare zahlen heute oftmals mehr Steuern als unverheiratete. Wenn Kinder da sind, lohnt es sich häufig nicht, dass beide arbeiten. Das will die Initiative zur Individualbesteuerung ändern – und so die Gleichstellung fördern. Braucht es das oder bevorzugt der Staat so ein Familienmodell? Dass die sogenannte Heiratsstrafe weg muss, darüber ist sich die Politik einig: Ehepaare sollen nicht automatisch mehr Steuern zahlen als unverheiratete Paare. Bei der Frage nach dem «Wie?» scheiden sich jedoch die Geister. Während die Mitte eine gemeinsame Besteuerung der Eheleute nach einem anderen Modell bevorzugt, schlägt der Bundesrat vor, dass die Ehepartnerinnen und -partner in Zukunft jeweils einzeln, also individuell besteuert werden. Erst kürzlich haben auch die FDP-Frauen eine Initiative zur Individualbesteuerung eingereicht, die auch aus linken Kreisen Unterstützung erfährt. Ihr Ziel: Frauen sollen durch die Individualbesteuerung einen höheren Anreiz haben, weiterhin berufstätig zu sein. So soll die Gleichstellung vorangebracht werden und man würde erst noch dem Fachkräftemangel entgegenwirken, argumentieren sie. Die Individualbesteuerung würde Ehepaare mit nur einem Einkommen benachteiligen, entgegnen die Gegnerinnen und Gegner der Individualbesteuerung. Der Staat fördere so ein spezifisches Familienmodell und das sei falsch. Ausserdem führe die Individualbesteuerung zu hohen Steuerausfällen und immenser Bürokratie. Braucht es die Individualbesteuerung für mehr Gleichstellung? Oder führt sie zu neuen Ungerechtigkeiten, indem der Staat ein spezifisches Familienmodell fördert? Wenn es um weitergehende Massnahmen jenseits der Individualbesteuerung geht, haben die Parteien ganz unterschiedliche Vorstellungen. Die SP etwa fordert mehr bezahlbare Kinderbetreuungsplätze. Die SVP hingegen verlangt Entlastungen für jene Eltern, die ihre Kinder selbst betreuen. Braucht es nebst der Individualbesteuerung weitere Massnahmen, damit Frauen vermehrt berufstätig sind? Oder ist die Organisation der Familie Privatsache? Zu diesen Fragen begrüsst Mario Grossniklaus in der «Arena»: – Barbara Gysi, Nationalrätin SP/SG; – Christa Markwalder, Nationalrätin FDP/BE; – Pirmin Bischof, Ständerat Die Mitte/SO; und – Monika Rüegger, Nationalrätin SVP/OW.

NZZ Akzent
Betrug oder Mobbing? Der Eklat im Schach

NZZ Akzent

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 15:43


In der Schachwelt gehen die Wogen hoch. Sabotiert der Weltmeister einen jungen Gegner? Oder hat Hans Niemann wirklich betrogen? Niels Anner erklärt im Podcast die Hintergründe. Weitere Informationen zum Thema https://magazin.nzz.ch/nzz-am-sonntag/sport/magnus-carlsen-beschuldigt-einen-konkurrenten-zu-schummeln-ohne-beweise-zu-liefern-in-seiner-heimat-schadet-ihm-das-nicht-ld.1704936 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo

Fußball – meinsportpodcast.de
EP#493 – Triple 0 in Gefährlicher Hoffnung

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 96:50


Klatsche gegen Bochum, ein solides Spiel gegen Tottenheim aber mit einem blöden Ergebnis, Unruhe von aussen und dann die Werkself als nächster Gegner. Also mal wieder was zwischen Gefährlicher Hoffnung und der Eintracht als Aufbaugegner. Grüße Bislang finanziert sich dieser Podcast mehrheitlich durch eure Spenden und Unterstützungen. Dafür sind wir euch sehr sehr sehr Dankbar. Solltest auch du diesen Podcast Unterstützen wollen, dann findest du alle Informationen auf unserer Support Seite. Shownotes Housekeeping Diese Woche geht der Dank stellvertretend an Julia. Vielen Dank auch an alle anderen, die uns unterstützen.Rollhockey Crowdfunding war erfolgreich Rückblick Tottenham Rückspiel Knauff und Pellegrini fallen ausGötze nicht in der StartelfDie Spurs starten direkt durch mit viel Pressing aber die Eintracht steht gutDie Eintracht clever: Lindström provoziert einen Ballverlust, Muani verpasst, Rode Gedankenschnell, Kamada eiskaltDafür wirkt die Abwehr ungeordnet und überfordert: Hasebe beim 1:1 zu langsam und zwischen Tuta und Jakic ist der Raum zu groß2:1: Jakic geht viel zu taff in den Zweikampf, war eher ein Elfer als keiner3:1: Weder Jakic noch Tuta orientieren sich zu Son der viel zu frei im Rückraum steht und schießen kannTottenham geht nicht mehr so viel Risiko in Hälfte zwei; der Eintracht fällt aber auch nix einTuta holt sich innerhalb von 2 Minuten zwei gelbe Karten abHasebe verletzt sich im Zweikampf und muss rausIn der 87. Minute gelingt der Anschlusstreffer zum 3:2 nach einer EckeAlidou gewinnt den Ball am eigenen 16er, kann aber nicht mit; Jakic schießt einen Bock und Smolcic verursacht einen Elfer, den Kane freundlicherweise drüber schießtParallel hat Marseille 0:2 gegen Sporting gewonnen, damit die SGE auf Platz 4 in der Tabelle Rückblick Bochum Wegen der Muani Sperre stehen Borré und Alario zusammen in der StartelfAußerdem greift Glasner auf die 4er Kette zurückIn den ersten rund 15 Minuten die Eintracht klar überlegenDanach verliert die Eintracht immer mehr den Zugriff auf das Spiel und lässt sich von Bochum runter ziehenIrgendwie hatte man den Eindruck, die Eintracht Spieler hatten kein Lust auf das SpielAm Ende 3:0 zu verlieren ist mehr als eine Klatsche Ausblick Leverkusen Leverkusen mit dem Xabi Effekt?In der CL verloren und dabei ein aberkanntes Tor und zwei Elfer verlorenVermutlich gleiche Aufstellung wie gegen Schalke Aufstellung gegen Leverkusen Tipps gegen Leverkusen Marvin: 3:1Patricia: 3:2René: 3:0 Diesmal dabei: René Google+ Instagram Patreon PSN Network Twitter Amazon Wunschliste Marvin Patreon Twitter thatscene.com hallofrankfurt.de Patricia Twitter Datenschutz: Wenn Sie auf dieser Seite Kommentieren, werden Daten von Ihnen erfasst. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. The post EP#493 Triple 0 in Gefährlicher Hoffnung appeared first on Eintracht Frankfurt Podcast. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Rundschau HD
Transitland Schweiz, Generation Magersucht, Kampf um Windräder

Rundschau HD

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 47:19


Die Zahl der Migranten, die in die Schweiz einreisen, nimmt zu. Doch die meisten wollen möglichst schnell weiter in ein Nachbarland. Was heisst dies für das Dublin-Abkommen? Ausserdem: Schweizweit fehlen Therapieplätze für magersüchtige Jugendliche. Und: Der emotionale Kampf gegen die Windräder. Transitland Schweiz: Migrantinnen reisen weiter Derzeit reisen Tausende von Migranten über Österreich in die Schweiz ein. Die Zahlen sind im Herbst stark gestiegen. Doch für die meisten ist die Schweiz nur ein Transitland, sie wollen weiter. Die «Rundschau»-Reportage. Generation Magersucht: Jugendliche warten monatelang auf Therapieplätze Magersucht ist lebensgefährlich – eine Krankheit, bei der Betroffene schnell Hilfe brauchen. Der «Rundschau» erzählen junge Menschen eindrücklich ihre Geschichte – und Eltern reden über ihre Hilflosigkeit. Doch neue Zahlen zeigen: Es fehlt an Therapieplätzen. Die Mehrheit der Kantone bezeichnet ihr Therapieangebot für Kinder mit Essstörungen als zu gering. An der «Rundschau»-Theke erklärt Dagmar Pauli, stv. Klinikdirektorin der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Psychiatrischen Uni-Klinik Zürich, wie sich betroffene Eltern Unterstützung holen können. Kampf um Windräder: Gegner machen mobil Bund und Kantone wollen das Potenzial der Windenenergie künftig stärker nutzen. Doch der Widerstand gegen geplante Windräder ist emotional – und wird gezielt geschürt. Die «Rundschau» ist unterwegs mit Martin Maletinsky vom Verband Freie Landschaft Schweiz, einem Verein, der Windturbinen-Gegner bei ihrem Widerstand unterstützt.

Rundschau
Transitland Schweiz, Generation Magersucht, Kampf um Windräder

Rundschau

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 47:19


Die Zahl der Migranten, die in die Schweiz einreisen, nimmt zu. Doch die meisten wollen möglichst schnell weiter in ein Nachbarland. Was heisst dies für das Dublin-Abkommen? Ausserdem: Schweizweit fehlen Therapieplätze für magersüchtige Jugendliche. Und: Der emotionale Kampf gegen die Windräder. Transitland Schweiz: Migrantinnen reisen weiter Derzeit reisen Tausende von Migranten über Österreich in die Schweiz ein. Die Zahlen sind im Herbst stark gestiegen. Doch für die meisten ist die Schweiz nur ein Transitland, sie wollen weiter. Die «Rundschau»-Reportage. Generation Magersucht: Jugendliche warten monatelang auf Therapieplätze Magersucht ist lebensgefährlich – eine Krankheit, bei der Betroffene schnell Hilfe brauchen. Der «Rundschau» erzählen junge Menschen eindrücklich ihre Geschichte – und Eltern reden über ihre Hilflosigkeit. Doch neue Zahlen zeigen: Es fehlt an Therapieplätzen. Die Mehrheit der Kantone bezeichnet ihr Therapieangebot für Kinder mit Essstörungen als zu gering. An der «Rundschau»-Theke erklärt Dagmar Pauli, stv. Klinikdirektorin der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Psychiatrischen Uni-Klinik Zürich, wie sich betroffene Eltern Unterstützung holen können. Kampf um Windräder: Gegner machen mobil Bund und Kantone wollen das Potenzial der Windenenergie künftig stärker nutzen. Doch der Widerstand gegen geplante Windräder ist emotional – und wird gezielt geschürt. Die «Rundschau» ist unterwegs mit Martin Maletinsky vom Verband Freie Landschaft Schweiz, einem Verein, der Windturbinen-Gegner bei ihrem Widerstand unterstützt.

Fußball – meinsportpodcast.de
S02E10 – DYBALA-SCHOCK / NAPOLI IM TORRAUSCH

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 89:17


Die Teams auf den europäischen Plätzen geben sich keine Blöße. Napoli nimmt seinen Gegner mal wieder auseinander, Lazio erreicht einen historischen Sieges-Rekord, beide Mailänder Klubs lösen ihre kniffligen Aufgaben und Aufsteiger Monza setzt seines Siegesserie weiter fort. Im mehr als ausgelasteten Kalender der Profis geht es nun Schlag auf Schlag! David, Max und Lorenzo blicken auf die letzte englische Woche zurück und wagen bereits einen Ausblick auf die kommende Woche. Alex Truica gibt erneut seine Einschätzung ab und verrät, was wir von Inter im Camp Nou seiner Meinung nach erwarten dürfen. Also seid gespannt und lasst euch diese erneut prominent besetzte Folge von Calcio - Der Podcast nicht entgehen! Folgt uns auch gerne auf Instagram! https://www.instagram.com/calcio_der_podcast/ Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

TOMorrow - der Business & Style Podcast
Das Upgrade an Persönlichkeit – mit Daniel Abt

TOMorrow - der Business & Style Podcast

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 47:02


„Dein bester Gegner bist immer du selbst“. Wie viel Wahrheit steckt in diesem Satz? Er kennt die Antwort: Daniel Abt, Mister Performance. Rennfahrer, Youtube-Star und Unternehmer. Wir haben uns auf dem legendären Hockenheimring beim Finale der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) getroffen. Ein Podcast, so außergewöhnlich wie die Location: TOMorrow live im CURPA-Cube direkt am Race Track. Ein Rennwochenende mit 70.000 Fans. Die Faszination Motorsport wird immer größer, weltweit schafft dieser Lifestyle zwischen Power und Persönlichkeit immer mehr Begehrlichkeit. Wie sich das Business verändert, was Manager und Unternehmen vom Mindset der Sieger lernen können, echte Motivation und wie man sich selbst immer wieder challenged – dafür gibt es keinen besseren Gesprächspartner als ihn: Daniel Abt. Über 20 Jahre Rennfahrer vom Kart bis Formel E. Bei ihm ist die Performance tief in der DNA verankert. Seine Familie: eine der berühmtesten Auto-Veredler der Welt, „Abt Sportsline“ aus Kempten im Allgäu. Ein Innovations-Thinktank, 1896 gegründet. Daniel hat aber längst sein eigenes Business. Er ist Disruptor, Founder und Personal Brand: Schon während seiner Racing-Karriere erkannte er den Medienwandel, gründete seinen Youtube-Channel und wurde Deutschlands schnellster Influencer. Seine Videos: über 156 Mio Abrufe. Er ist Motorsport- Experte bei ProSieben, CUPRA Markenbotschafter, er hat seinen eigenen Podcast „Reden am Limit“. Einer also, der das Motorsport-Business transformiert. Und jetzt ist er hier. Starten wir als unser TOMorrow Race: Viel Spaß in der Pole-Position, viel Spaß mit dem super schnellen und super coolen Daniel Abt. Tomorrow ist Partner von Cupra.

Fleischhauer - 9 Minuten netto
Energiewende. Willkommen in der grünen Planwirtschaft!

Fleischhauer - 9 Minuten netto

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 8:59


In Niedersachen stehen Wahlen an. Wir haben eine kleine Wahlhilfe für sie vorbereitet: Kein Konsum, kein Fliegen und sowieso weniger von Allem. Dafür Nähmaschine, Nachbarschaftshilfe und Planwirtschaft für alle. Wie uns die grüne Energiewende in die Vergangenheit katapultiert. Nach dem Strom wird auch das Wasser knapp: Die ARD rät dazu in die Dusche zu pinkeln, das spart ganz viel Wasser. Hier werden Gebühren halt noch sinnvoll genutzt, oder? Und: Solidarität mit Richard David Precht. Ist der Mann einfach zu brillant für seine Gegner?

Ballhawks – Podcast der German Sea Hawkers e.V.

Jonas und Lukas sezieren gemeinsam die New Orleans Saints, den kommenden Gegner der Seahawks. Live aus den USA dabei: Simon, der allerdings mit technischen Problemen zu kämpfen hat.

Der Ruhr Nachrichten BVB-Podcast - Talk mit Experten und Gästen zu allen Themen rund um Borussia Dortmund

Sinnbildlich waren die beiden vergangenen Spiele für das, was Borussia Dortmund in den letzten Jahren präsentiert hat. Erst verlor man nach einer Führung in Köln, weil der Gegner mehr investierte. Dann gewann die Truppe von Edin Terzic souverän in Sevilla und könnte schon in der kommenden Woche den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse perfekt machen. Bloß woher kommt diese unfassbare Diskrepanz in den Leistungen? Gerade erst ist RN-Redakteur Kevin Pinnow aus dem sonnigen Süden zurück, da beantwortet er diese Frage zusammen mit Moderator Sascha Staat. Sie blicken außerdem auf das heiße Duell mit den Bayern voraus und schauen explizit auf einen oft gescholtenen Akteur im Mittelfeld sowie einen Mann, der eigentlich im Schatten von Gregor Kobel steht.

Miasanrot - FC Bayern Podcast
FC Bayern schenkt Pilsen ein

Miasanrot - FC Bayern Podcast

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 89:43


Nicht nur die Männer haben mit zwei tollen Leistungen überzeugt, auch die Frauen des FC Bayern München gewinnen in Champions League und Bundesliga. Dabei machen sie Fortschritte. Außerdem lohnt ein Blick auf den Campus und auf den kommenden Gegner der Bayern: Borussia Dortmund. In gut 90 Minuten besprechen wir eine Fülle an Themen.

GameFeature
The DioField Chronicle Test

GameFeature

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 12:14


Mit The DioField Chronicle möchte Square an die guten alten Tage zur Zeit von Final Fantasy Tactics erinnern. Während die Storyline tatsächlich vom Aufbau und den Zwischensequenzen daran erinnert, ist das Kampfsystem ein gänzlich anderes. Hier befinden wir uns pro Mission zwar auch auf einer kleinen Karte, wo wir sowohl unsere als auch gegnerische Einheiten sehen, allerdings finden die Kämpfe anstatt rundenbasiert nun in Echtzeit statt. Per Knopfdruck wählen wir also unsere Charaktere einfach aus und kämpfen mit Skills, Beschwörungen und Items gegen unsere Gegner. Schade finde ich, dass die Fähigkeiten der Charaktere über die Waffen verteilt werden, so musste ich z.B meine Heilerin größtenteils mit einer eher schwachen Waffe spielen. Zwischen den Missionen reden wir mit unseren Charakteren, kaufen neue Waffen und wählen auf dem Missionstisch unsere nächste Mission aus. Sehr gut fand ich, dass man innerhalb der Kämpfe eine Vorspulfunktion hat, um die Kämpfe, die ohnehin meist ca. 10 Minuten gehen, schneller zu beenden. Schade nur, dass die Hauptstory viel zu einfach ist, sodass man sich keine Strategien überlegen muss, um durch die Kämpfe zu kommen.

Fußball – meinsportpodcast.de
Folge 183 – Ein königlicher Konter für den fünften Auswärtssieg!

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 59:20


Moin liebe Freunde,es läuft beim HSV. Ein schwieriges Spiel in Hannover mit einem spektakulären Ende, der uns HSV Fans in Ekstase versetze. Unser HSV gewinnt das fünfte Auswärtsspiel in dieser Saison, saisonübergreifend sogar der achte Auswärtssieg in Serie. Die Entwicklung der Mannschaft ist beeindruckt, ebenso die Stabilität und Sicherheit im Spiel. Wir schauen noch einmal im Detail auf das Spiel in Hannover und prüfen den kommenden Gegner auf Herz und Nieren. Wie holt der FCK eigentlich seine Punkte?Hört rein.Euer Volksparkgeflüster Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

COSMO Machiavelli - Rap und Politik
Brasilien: Battlerap gegen Bolsonaro

COSMO Machiavelli - Rap und Politik

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 41:42


Brasilien hat gewählt. Einen neuen Präsidenten gibt es aber, entgegen aller Hoffnungen, noch nicht. Am Ende war die Wahl zwischen dem Amtierenden Jair Bolsonaro und seinem Herausforderer Lula Da Silva knapper, als erwartet. Es liegen viele Hoffnungen auf Lula, nicht nur weil Bolsonaro das Land die letzten vier Jahre mit seiner katastrophalen, militanten, rechtsradikalen Politik ins Chaos gestürzt hatte, sondern auch, weil sich die Musikszene und insbesondere der HipHop geschlossen hinter Lula stellte. Beide Kandidaten hatten ihren eigenen Song zum Wahlkampf. Nur war es bei Lula eine Hymne und bei Bolsonaro eine 13-minütige Abrechnung. Brasilianischer Rap nimmt eh kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, mit den Problemen des Landes abzurechnen. Ganz vorne mit dabei ist der große Rap-Star des Landes: Emicida. Der Sao Paulaner verschaffte sich zu Beginn seiner Karriere Respekt im Battlerap. An den Straßenecken der Megametropole battlete er seine Gegner lyrisch in Grund und Boden. Heute hat er einen neuen Gegner: Die Politik, die Mächtigen, die Ungerechtigkeit in Brasilien. Emicida steht damit in einer langen Tradition von Protest-Musik in Brasilien. Schon in den 60er und 70er Jahren lehnte sich "Tropicalia" auf gegen die Militärdiktatur und leistete einen entscheidenden Beitrag zur Revolution. Ob es die in kleinem Maße zumindest nun auch wieder gibt, zeigt sich in vier Wochen. Da gehen Lula und Bolsonaro erneut in die Stichwahl. Muito obrigado für die Mitarbeit an dieser Folge an: Johannes Wolff, Elena Scheerer, Lukasz Tomaszewski Die Shownotes zur Sendung: www.wdr.de/k/machiavelli Von Jan Bruno Kawelke.

95.5 Charivari - Das Münchenbriefing - Münchens erster Nachrichtenpodcast

Tue, 04 Oct 2022 15:04:17 +0000 https://muenchenbriefing.podigee.io/682-neue-episode f5ffc99cc515ad9f3711380417ab68e2 full Wie die Wiesn war – und wie's jetzt weitergeht UND Warum der heutige Gegner für den FC Bayern fast Nebensache ist no Heiko Seeringer, Alexander Eisenreich, Christoph Kreisz

Trotzdem Hier
#TdH187: Bumm-Bumm-Brillenjubel

Trotzdem Hier

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 120:38


Peter vom slowakischen Fanclub Cologne Slovakia ist unser Gast und spricht mit und ausführlich über das Spiel gegen Dortmund (3:2) und die kommenden Gegner in der UECL - 0hne Auswärtsfans? - sowie das Derby. Auch auf die MV (Finanzsituation, Anwesenheit, Nizza, Claim) blicken wir kurz zurück. Viel Spaß! Chapter Marks 00:00 Intro 01:05 Begrüßung und Vorstellung 01:56 Das #TdH Trinkspiel 06:47 #KOEBVB 57:37 UECL + Geisterspiele 1:11:11 3 aus 3 (Belgrad) 1:19:20 Vorschau Derby 1:28:15 3 aus 3 (Gladbach) 1:35:15 Saisonspende 1:37:26 Die MV und warum so wenige da waren 1:55:45 Cologne Slovakia 1:58:36 Housekeeping und Verabschiedung Den Podcast unterstützen: www.trotzdemhier.de/spenden Intromusik: Sascha Brinkmann Folgt uns auf Twitter: twitter.com/TrotzdemHier und rezensiert uns bei iTunes & Co

Fußball – meinsportpodcast.de
Folge 32: Schmerzhafte Niederlage im NLD

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 67:43


Was sollen wir sagen? Die Spurs verlieren auswärts gegen Arsenal mit 3:1. David und Felix lassen die verflixte Partie Revue passieren. Wir reden über Emerson, seine offensichtlichen markanten Schwächen und seine Versuche, diese zu beheben. War die rote Karte gegen ihn gerechtfertigt? Wie geht es jetzt weiter auf der rechten Seite, wo es doch dringende Verbesserung braucht - spielt von nun an Doherty oder möglicherweise sogar Spence? Außerdem geht es auch um Lloris, der gerade beim zweiten Gegentreffer nicht glücklich ausgesehen hat. Kommt im nächsten Sommer schon ein Ersatz für den verdienten französischen Torwart? Am Dienstag besteht die Chance die deprimierende Niederlage zumindest teilweise vergessen zu machen. Anders als der Konkurrent vom Samstag spielen die Spurs bekanntlich in der Königsklasse und dort wartet mit Frankfurt ein sicherlich nicht einfacher Gegner. Wie sind unsere Erwartungen, was ist für Antonios Conte Mannschaft zu holen und wo bestehen mögliche Probleme? Vorschauen, Spielberichte und News rund um die Spurs lest ihr auf spursnext.de! Folgt uns außerdem gerne bei Twitter unter @spursnext. Wir  freuen uns über euer Feedback! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Auf den Punkt
Lula vs. Bolsonaro: Brasiliens Wahlkampf der Extreme

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 14:37


Brasilien wählt. Es ist ein erbitterter Zweikampf zwischen dem stramm rechten Amtsinhaber Bolsonaro und dem linken Ex-Präsidenten Lula. Auf der brasilianischen Flagge steht: Ordem e progresso. Ordnung und Fortschritt. Doch die sind in Gefahr. Denn am Sonntag wird in Brasilien ein neuer Präsident gewählt. Und Amtsinhaber Jair Bolsonaro, 67, will seine absehbare Niederlage nicht eingestehen. Der 67-Jährige ist ein Ex-Soldat und Mann des Großkapitals, unter dem der Regenwald im Amazonasgebiet noch nie so gebrannt hat wie jetzt. Für seinen Gegner ist er ein “Faschist”. Dieser Gegner ist Lula das Luiz Inácio Lula da Silva, 76, kurz “Lula”. Schulabbrecher aus bitterster Armut. Fabrikarbeiter, Gewerkschaftschef, Chef der Arbeiterpartei PT und Ex-Präsident von 2003 bis 2011. 2017 wurde er wegen Korruption zu langjähriger Haft verurteilt, nach Berufungsverfahren wurde er nach 18 Monaten wieder in Freiheit entlassen, durfte aber in der Präsidentschaftswahl 2018 nicht antreten. Die hat damals Bolsonaro gewonnen, für den Lula ein “Dieb” und “Vaterlandsverräter” ist. Umfragen aber sehen Lula mit 48 Prozent der Stimmen vorn, den Amtsinhaber abgeschlagen bei nur 34 Prozent. Ein historisches Comeback von Lula? Das ist noch nicht ausgemacht, sagt der Lateinamerika-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung, Christoph Gurk. Die Wahl sei "omnipräsent". "Die Lula-Fans haben Angst, dass Bolsonaro Brasilien noch weiter nach rechts rückt, dass die Militärs und die Evangelikalen und die Agroindustrie noch mehr Macht bekommen. Die Bolsonaro-Anhänger wiederum haben Angst, dass mit Lula der Kommunismus einzieht." Lula habe "sehr viel getan" für Brasilien, aber er sei kein Heiliger. Lula sei auch "kein großer Umweltschützer". Zwar sei die Abholzung während seiner Regierungszeit gesunken. Aber auch damals seien große Staudammprojekte begonnen worden und er hat vor der Küste von Brasilien nach Öl bohren lassen. "Das ist kein Grüner, der jetzt den Regenwald retten wird, sondern das ist ein ehemaliger Gewerkschaftler, der um das Wohl der Armen und der Arbeiter kämpft", sagt Gurk. "Wenn er damit noch die Umwelt schützen kann, ist alles gut. Wenn nicht, dann halt nicht." Bolsonaros Amtszeit aber sei "verheerend". Angefangen von der ungehemmten Abholzung des Regenwaldes ohne Strafverfolgung bis zur Armut so vieler, die wieder stark angestiegen sei. Es kommt nun alles auf die Wahlen am Sonntag an, sagt Gurk. "Wenn Lula in der ersten Runde gleich 50 Prozent bekommt, dann würde es sehr schwer werden für Bolsonaro, diese Wahl anzuzweifeln." Weiterführende Texte zur Wahl in Brasilien finden Sie hier und hier . Weitere Nachrichten: Putin unterschreibt Dokumente zur Annexion ukrainischer Gebiete , Hurricane Ian erreicht Florida. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Tami Holderried Produktion: Imanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über Phoenix

Bonnies Ranch | radioeins
Coach Fredi und die Brüste meiner Mutter

Bonnies Ranch | radioeins

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 84:15


Warum freuen sich Deutschlands Rechte so über den Rechtsruck in Italien? Wer ist rechter: Die Plauener Wutbürger oder die Fans von Melanie Müller? Was passiert, wenn man seinem Gegner das rechte Bein stellt? Wieviele Blitzer stehen rechts auf dem Weg nach Eisenhüttenstadt? Und: Wie gerecht ist das Schicksal mit Cathy Hummels?

FohlenPodcast
Warm-up #42 - #SVWBMG

FohlenPodcast

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 19:11


Für die neue Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zum zweiten Mal Tim Rother, Volontär in der Presseabteilung der Fohlen, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das Bundesligaspiel der Borussen am Samstag (18:30 Uhr) beim SV Werder Bremen voraus. Das Podcast-Duo nimmt den kommenden Gegner unter die Lupe und spricht im Zuge dessen auch nochmal über das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften am 34. Spieltag der Saison 2020/21, als Werder abstieg und Borussia in letzter Sekunde die Conference League verpasste. Darüber hinaus rätseln die beiden, wer in der aktuellen Mannschaft „Der Lange“ sein könnte, „Knippi“ verrät, wieso ihn die Tabelle (noch) nicht interessiert und Rother erzählt, was die FohlenElf mit einer Kreisliga-Mannschaft gemeinsam hat. Neben Cheftrainer Daniel Farke kommt auch Torwartlegende Uwe Kamps in dem Podcast zu Wort und erinnert an den unvergesslichen 7:1-Auswärtssieg im Weserstadion.