Podcasts about sohnes

  • 662PODCASTS
  • 1,124EPISODES
  • 35mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 15, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about sohnes

Latest podcast episodes about sohnes

Evangeliums Cast
Eine große Erlösung und eine reiche Ernte

Evangeliums Cast

Play Episode Listen Later Jan 15, 2023 25:37


Psalm 126 - Eine große Erlösung und eine reiche Ernte 1 Ein Wallfahrtslied. Als der HERR die Gefangenen Zions zurückbrachte, da waren wir wie Träumende. 2 Da war unser Mund voll Lachen und unsere Zunge voll Jubel; da sagte man unter den Heiden: »Der HERR hat Großes an ihnen getan!« 3 Der HERR hat Großes an uns getan, wir sind fröhlich geworden. 4 HERR, bringe unsere Gefangenen zurück wie die Bäche im Negev! 5 Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten. 6 Wer weinend hingeht und den Samen zur Aussaat trägt, der kommt gewiß mit Freuden zurück und bringt seine Garben. Die Stimmung dieses Psalms ist geprägt von Glückseligkeit und Erleichterung. Die Freude über die Befreiung ist aber nun nur noch eine Erinnerung und der Psalm wird zu einem Gebet für eine ähnliche Veränderung in der jetzigen Zeit der Trauer. Verse 1-3 - Eine bereits erlebte Freude Die Sprache, die hier verwendet wird, bezieht sich zunächst auf Befreiung aus der Gefangenschaft, aber das Bild ist viel größer und bezeichnet Erlösung und Erneuerung. Die Wiederherstellung Hiobs wird mit ähnliche Begriffen beschrieben. 10 Und der HERR wendete Hiobs Geschick, als er für seine Freunde bat; und der HERR erstattete Hiob alles doppelt wieder, was er gehabt hatte. Hi 42,10 Egal, ob Zion hier aus Hungersnot, Belagerung oder Seuche befreit wurde, es war offensichtlich ein Wunder, über das weit und breit geredet wurde. Es wurde zu einer nationalen Erinnerung, die immer lebendig blieb. Sogar die fremden Nationen mussten anerkennen: Der Herr hat Großes an ihnen getan. Diese Freude verweist im Kern auf die Erlösung in Jesus Christus. 12 Indem ihr dem Vater Dank sagt, der uns tüchtig gemacht hat, teilzuhaben am Erbe der Heiligen im Licht. 13 Er hat uns errettet aus der Herrschaft der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich des Sohnes seiner Liebe, 14 in dem wir die Erlösung haben durch sein Blut, die Vergebung der Sünden. Kol 1,12-14 Verse 4-6 - Eine neu beanspruchte Freude Die Erinnerung an die bereits erlebte Freude gibt Hoffnung und Antrieb zum Gebet. Vers 1 hätte auch in einem Ton der Trauer geschrieben werden können, stattdessen bietet er Anlass zu zuversichtlicher Fürbitte. Die zwei Bilder der Erneuerung ergänzen sich. Das erste Bild stellt eine plötzliche Wiederherstellung dar, die ein reines Geschenk des Himmels ist. Das zweite Bild stellt eine langsame und mühsame Wiederherstellung dar, in der der Mensch eine wichtige Rolle spielt. Es gibt wenige Orte, die trockener und wasserärmer sind als der Negev (der südlichste Teil Judas in Richtung der Halbinsel Sinai). Es gibt wenige Veränderungen, die so dramatisch sind wie die Verwandlung der Wüste in strömende Bäche. Dadurch können über Nacht Gras und Blumen wachsen. Ergänzend dazu ist das Bild der Landwirtschaft, die langwierig ist. Für jeden Erfolg muss hart gearbeitet werden. 6 Das aber [bedenkt]: Wer kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer im Segen sät, der wird auch im Segen ernten. 2Kor 9,6 Auf jeden Erfolg muss lange gewartet werden. 7 Irrt euch nicht: Gott läßt sich nicht spotten! Denn was der Mensch sät, das wird er auch ernten. 8 Denn wer auf sein Fleisch sät, der wird vom Fleisch Verderben ernten; wer aber auf den Geist sät, der wird vom Geist ewiges Leben ernten. 9 Laßt uns aber im Gutestun nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht ermatten. 10 So laßt uns nun, wo wir Gelegenheit haben, an allen Gutes tun, besonders aber an den Hausgenossen des Glaubens. Gal 6,7-10 Aber egal, wie unsicher die Landwirtschaft in dieser Welt ist, der Psalmist ist sich der geistlichen Ernte absolut sicher: Gott segnet die ausgebrachte Saat und schenkt eine reiche Ernte. Anwendung Gottes Eingreifen in der Vergangenheit, insbesondere seine Erlösung in Jesus Christus, ist der feste Grund zur Hoffnung auf sein Eingreifen in der Zukunft. Wir sollen trockene Orte als potenzielle Bäche sehen und harten Dienst als sicheres Vorzeichen einer reichen Ernte. Wie ist deine Freude über die bereits erlebte Erlösung? Wie ist deine Freude in Erwartung der Ewigkeit mit Jesus Christus und der Offenbarung der reichen Ernte, die Gott schenken wird? Bist du bereit, in der Zwischenzeit mit Tränen zu säen?

ELTERNgespräch
So war mein erstes Jahr mit Baby. Influencerin Charlotte Weise erzählt.

ELTERNgespräch

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 29:38


Anfang Januar ist Charlotte Weise bei Julia zu Gast. Die Mutter eines kleinen Sohnes ist erfolgreiche Influencerin, Unternehmerin, Model und Veganerin. Außerdem ist sie ausgewandert: Seit 2019 lebt sie mit Mann, Kind und Hund in Spanien. Außerdem hat sie einen eigenen Podcast, „Intimbereiche", früher "Gold&Weise", in dem sie und ihr Partner ihren Alltag als Paar und frisch gebackene Eltern teilen: Ihr Sohn Mads kam im vergangenen Dezember acht Wochen zu früh zur Welt. Die ersten Wochen mit Frühchen waren geprägt von Sorge und Angst um das Neugeborene, Hoffen und Bangen während langer Nächte im Krankenhaus. Ein Schock, der Charlotte auch heute noch begleitet. Diese Zeit versucht sie nun, in einer Therapie zu verarbeiten und spricht auch über diese Seiten ihres Lebens sehr offen. Ein tolles Gespräch darüber, worauf es im Leben wirklich ankommt und wie man das erste Jahr mit Kind übersteht...+++++++++++++++++++Infos zur Folge:Hier findet ihr die Homepage von Charlotte Weise, ihren Instagram-Account und ihren Facebook-Account+++++++++++++++++Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail an podcast@eltern.de oder wendet euch an unseren Instagram-Account @elternmagazin. Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes, Spotify, Deezer oder Audio Now.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.htmlUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Das Feature - Deutschlandfunk
Grundschulpicasso - Aus dem Leben des Kinderstars Mikail Akar

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 54:07


Mikail Akar ist zehn Jahre alt – und ein auf dem Kunstmarkt begehrter Maler. Gemanagt wird er von seinem Vater Kerem Akar, der immer neue Ideen hat, um die Karriere seines Sohnes voranzutreiben. Von Marc Bädorfwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android. Oben im Haus gab es einen kleinen Raum, hier bewahrte sie alle Erinnerungen ihres verstorbenen Sohnes auf. All seine Briefe, seine Kleider und Schuhe, seine Musiksammlung, seine Modelautos, Fotos von ihm, vom kleinen Jungen bis zum erwachsenen Mann, alle Dinge, die einst ihm gehörten. Es war sein Zimmer, er liebte den Blick aus dem kleinen Fenster, hinaus in den Garten mit den vielen Bäumen. Jedes Mal wenn sie hier oben war dachte sie an ihren „kleinen Jungen“, an die vielen Geschichten, die großen Erlebnisse, in Gedanken sah sie ihn am Tisch sitzen, der Boden voller Spielzeug, wenn sie in diesem Zimmer war schien es ihr, als würde er noch leben. Zwei Jahre war es her seit dem Unfall. Genau vor der Haustüre, ein Auto kam um die Kurve, ihr Sohn wollte gerade mit dem Fahrrad losfahren, ein großer Knall, viel Blut, der Rettungswagen kam schnell, der Tod war schneller. Den Fahrer traf keine Schuld, es war nur eine Verkettung unglücklicher Umstände die zu dem Zusammenstoß führten. Die Bilder dieses Tages hatten sich sofort bei ihr eingebrannt, immer wenn sie seitdem aufwachte startete derselbe Film in ihrem Kopf, sie sah den Unfall wieder und wieder. Ihr Ego quälte sie Tag für Tag mit dem vergangenen, furchtbaren Ereignis. Wenn sie besonders traurig wurde stieg sie hinauf in sein altes Zimmer, sie richtete sein Bett, lüftete den Raum, richtete seine Kleidung, ordnete die Sachen neu. Wenn sie fertig war setzte sie sich an den Tisch und schaute aus dem Fenster, ganz in ihren Gedanken versunken. Der Schmerz war stark und hörte nicht auf, egal was sie tat, warum nur ihr Sohn, wie konnte das nur passieren? Ihre Familie versuchte alles nur Mögliche um sie abzulenken, sie zu trösten, doch niemand konnte ihr helfen, sie wollte auch keine Hilfe, sie wollte nur „bei ihrem Sohn sein“. Und in seinem Zimmer fühlte sie sich ihm am nächsten. Ein leichter Windzug kam durch das Fenster, als ihr Blick auf die Bücher ihres Sohnes fiel. Ein besonders farbenfrohes Exemplar stach ihr in die Augen, warum war ihr dieses Buch vorher noch nie aufgefallen? „Buddha“ stand auf dem Buchrücken, sie setzte sich wieder an den Tisch und begann darin zu blättern. Sie war Christin, mit Buddhismus konnte sie nicht viel anfangen, aber weil es ein Buch ihres Sohnes war las sie einfach weiter. Während sie sich in die Lehre des indischen Prinzen vertiefte fühlte sie eine warme Welle in sich aufsteigen, eine Form von Frieden breitete sich in ihr aus. Wie konnte das sein, fragte sie bei sich. Aber sie sah sich weiter Seite um Seite an, die Zeit verging, schnell war es dunkel, sie musste das Licht einschalten. Ihr Mann und die Tochter kamen nach Hause, riefen nach ihr. Sie schloß das Buch und stieg die Treppe hinab ins Wohnzimmer, den Band behielt sie aber fest in ihren Händen. Jeden Tag las sie in diesem Buch, die Philosophie Buddhas gab ihr viel Trost, sie gewann ihre verlorene Sicherheit zurück. Dann kam der Tag, an dem sie nicht mehr in den "Raum des Gedenkens" ging. Sie hatte „Erleuchtung“ erfahren. Es gibt ein Buch, das viele, die es auswendig wissen, nicht kennen- Marie von Ebner-Eschenbach - Österreichische Schriftstellerin -

Geburtsgeschichten
91 | Cornelia Dingendorf - Vaginale Geburt im Geburtshaus, Youpila und Newma Care

Geburtsgeschichten

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 58:28


Youpila und Newma Care Gründerin erzählt von ihrer Schwangerschaft und der Geburt ihres Sohnes im Geburtshaus. *** Die Shownotes findest du hier. Hier geht es zum Geburtsgeschichten Newsletter. Unterstütze den Podcast auf buymeacoffee.com/geburt

Papaundpapi - Männerhaushalt
#64 Unser Jahr - eine Achterbahn der Gefühle

Papaundpapi - Männerhaushalt

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 45:29


Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist für uns immer ein Moment des bewussten Zurückblickens. Wir sitzen bei einem Glas Wein abends zusammen und lassen all die wunderbaren Erinnerungen noch einmal Revue passieren. Wir sprechen über unsere Urlaube, über die Entwicklung unseres Sohnes, über Familie und Freunde. Wir sprechen aber auch über die vermeintlich negativen Situationen, Dinge, die uns traurig gemacht und belastet haben. Denn beim bewussten Hinsehen, fällt oft auf, dass es genau diese Momente sind, die uns haben wachsen lassen, oder uns noch näher zusammengeführt haben. Wir sind dankbar über unser Jahr und teilen in dieser Folge unsere Gedanken über dieses.

Evangelium
Aus dem Johannesevangelium / Joh 1,1-18

Evangelium

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 1983:20


Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne es wurde nichts, was geworden ist. In ihm war Leben und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst. Ein Mensch trat auf, von Gott gesandt; sein Name war Johannes. Er kam als Zeuge, um Zeugnis abzulegen für das Licht, damit alle durch ihn zum Glauben kommen. Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur Zeugnis ablegen für das Licht. Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt. Er war in der Welt und die Welt ist durch ihn geworden, aber die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, aber die Seinen nahmen ihn nicht auf. Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, allen, die an seinen Namen glauben, die nicht aus dem Blut, nicht aus dem Willen des Fleisches, nicht aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit geschaut, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit. Johannes legt Zeugnis für ihn ab und ruft: Dieser war es, über den ich gesagt habe: Er, der nach mir kommt, ist mir voraus, weil er vor mir war. Aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, Gnade über Gnade. Denn das Gesetz wurde durch Mose gegeben, die Gnade und die Wahrheit kamen durch Jesus Christus. Niemand hat Gott je gesehen. Der Einzige, der Gott ist und am Herzen des Vaters ruht, er hat Kunde gebracht.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

Lebenslänglich – der Mama-Podcast
Ponyworkshop und Winterferien

Lebenslänglich – der Mama-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 22:08


Einmal Kinderworkshop auf einer Ponyfarm. Anneta hat's mit ihrer Kleinen vier Stunden lang ausprobiert. Warum die Maus Seitenstechen bekommen hat und wie's war, erzählt sie in dieser Folge. Und: Monja bereitet den ersten Kindergeburtstag ihres Sohnes als Schüler vor. Was da alles anders ist, auch darüber sprechen unsere Mamas in dieser Folge. Und ihr wisst ja: Wenn euch die Folge und unser Podcast gefällt, dann lasst uns gerne einen lieben Kommentar und einen Like da

Evangelium
Aus dem Evangelium nach Johannes / Joh 1,1-18

Evangelium

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 2333:20


Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne es wurde nichts, was geworden ist. In ihm war Leben und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst. Ein Mensch trat auf, von Gott gesandt; sein Name war Johannes. Er kam als Zeuge, um Zeugnis abzulegen für das Licht, damit alle durch ihn zum Glauben kommen. Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur Zeugnis ablegen für das Licht. Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt. Er war in der Welt und die Welt ist durch ihn geworden, aber die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, aber die Seinen nahmen ihn nicht auf. Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, allen, die an seinen Namen glauben, die nicht aus dem Blut, nicht aus dem Willen des Fleisches, nicht aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit geschaut, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit. Johannes legt Zeugnis für ihn ab und ruft: Dieser war es, über den ich gesagt habe: Er, der nach mir kommt, ist mir voraus, weil er vor mir war. Aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, Gnade über Gnade. Denn das Gesetz wurde durch Mose gegeben, die Gnade und die Wahrheit kamen durch Jesus Christus. Niemand hat Gott je gesehen. Der Einzige, der Gott ist und am Herzen des Vaters ruht, er hat Kunde gebracht.  (© Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet)

Licht ins Dunkel
Weihnachtsspecial 2022 - Das Reh

Licht ins Dunkel

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 65:10


Frohe Weihnachten, ihr Lieben. In dieser Episode habe ich mir Unterstützung geholt: Fabian und Daniel vom wunderbaren Podcast Blutrausch waren bei mir zu Gast und haben sich von mir einen Fall erzählen lassen, der unglaublich zu Weihnachten passt. Er hat mich auf so viele Weisen berührt, dass ich ihn unbedingt mit euch teilen wollte: Im Oktober 2001 wird ein Mann ins Marienhospital in Osnabrück eingeliefert. Er ist nicht ansprechbar und hat keinen Ausweis dabei. Einen Tag später stirbt er, ohne noch mal zu Bewusstsein gekommen zu sein. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn niemand weiß, wie der Mann heißt - obwohl der Mann als "Das Reh" stadtbekannt ist. Fast 17 Jahre lang versucht Mordermittler Uwe Hollmann die Identität des Toten zu klären. Am Ende hilft er einer Familie das Schicksal des verschollenen Bruders bzw. Sohnes zu rekonstruieren. Ein großes Dankeschön an Kriminalhauptkommissar Uwe Hollmann, der mir Rede und Antwort gestanden hat, und an Volker S., der zugestimmt hat, dass wir die Geschichte seines Bruders hier veröffentlichen. Hört gerne mal rein bei Fabian und Daniel von "Blutrausch": https://open.spotify.com/show/4zWQP2OboXTNONzt8O3vNa?si=f6346a121cf749f4. Bleibt sicher & gesund - Frohe Weihnachten zusammen Mike Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße
Advent - Trost - Gott sorgt für uns

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022


Jesus ist in unsere Welt gekommen um uns zu beschenken. In der Geburt seines Sohnes hat Gott uns seine Treue bewiesen. Das was er versprochen hat, geht in Erfüllung, wenn wir mutig seine Wege gehen. Er gibt uns Kraft für jeden Weg, schenkt uns Trost, wo wir es brauchen und zeigt uns auch dort seine Liebe, wo es vorher manchmal noch finstere Nacht war. In der Weihnachtsgeschichte finden wir vieles wieder, wonach wir uns im Herzen sehnen. Gott möchte diese Sehnsucht stillen. Er möchte den Advent nutzen, damit wir bei ihm finden, was er schon lange für uns vorbereitet hat.

CRIME TIME
Erst isoliert, dann ermordet: Der perfide Mord an Carol Taggart | Crime Time

CRIME TIME

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 21:29


CW: emotionaler Missbrauch, Manipulation | Als Lorraine Taggart einen Tag vor Weihnachten 2014 einen Anruf von ihrem Bruder erhält, weiß sie, dass etwas nicht stimmen kann, denn seit Jahren ist das Verhältnis zwischen den Geschwistern angespannt. Als er ihr erzählt, was passiert sein soll, verliert sie die Fassung: ihre gemeinsame Mutter ist verschwunden. Doch Lorraine ahnt, dass er lügt: niemals sei ihre Mutter freiwillig verschwunden – und niemals hätte sie sich lebend aus den Fängen ihres eigenen Sohnes befreien können. ➤ https://anchor.fm/crime-time/subscribe Supporte meinen Podcast mit einem kostenpflichtigen Abo! Das Abo beinhaltet KEINEN exklusiven Content, es ist nur Support.♥ Mehr von Kati Winter: https://linktr.ee/katiwinter **Solltest du für deinen Podcast oder einen Beitrag meine Recherche als Quelle nutzen, freue ich mich über Credits.** Quellen: https://pastebin.com/xD5gmqJC Bildquelle: https://bit.ly/3hNb0Tf ➤ https://www.crimecandle.com Entdecke jetzt die CRIME CANDLES! Die einzigartigen Rätselkerzen basierend auf echten Kriminalfällen.

Morgenimpuls
Gott tut nicht nur so als ob

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 2:47


Ich mag gestellte, oder inszenierte Bilder nicht. Ja klar, kein Problem: dahinstellen, da hinschauen, beachten sie die Kamera nicht, gehen sie auf die Kamera zu und dann dicht daran vorbei, gaaaanz locker. Nee, geht irgendwie nicht. Dieses: so tun als ob, liegt einfach nicht in unserer Natur. Es sei denn, man ist Schauspieler oder Künstlerin. Und das ist das tolle an dieser Adventszeit, oder besser gesagt, an dieser Zeit, in der wir auf Weihnachten zugehen. Gott hat nicht nur so getan, als ob ihm an den Menschen was liegt, nein, es liegt ihm so viel an uns, dass er nicht nur Vorläufer und Botschafter und Minister schickt um uns das glaubhaft zu machen. Nein, er schickt seinen eigenen Sohn. Damit wir verstehen, dass es ihm ernst um uns ist. Und so ist Weihnachten auch: nicht ein so tun als ob wir an Gott glauben und deshalb den Geburtstag seines Sohnes feiern. Sondern wir feiern, auch wenn uns nicht danach ist, wenn so vieles fehlt, was uns sonst so schön in Weihnachtsstimmung bringt, auch wenn ich eigentlich nichts davon halte, wie mir gestern eine Frau bekannt hat. Wir erinnern uns an dieses erste Kommen des Sohnes Gottes hier herunter zu uns. In den Sehnsuchtsversen des alten Bundes heißt es für heute: „O Schlüssel Davids, Zepter des Hauses Israel - du öffnest, und niemand kann schließen, du schließt, und keine Macht vermag zu öffnen: o komm und öffne den Kerker der Finsternis und die Fessel des Todes!“ Bei Gott selbst liegt dieser Schlüssel zu unseren Herzen mit allem unserem Kummer und Leid, allen Krankheiten und Infektionen, allen Kriegen und Hungersnöten, allen Klimakatastrophen und Existenzängsten. Bitten wir Gott in diesen Tagen darum, Zugang zu unseren Herzen und zu den Herzen der Mächtigen zu nehmen und eindringlich zum Frieden und zur Mitmenschlichkeit zu mahnen. Und ich glaube ganz fest: Gott tut nicht nur so als ob. Gott wird wirken und wirkt immer.

Krebs als zweite Chance- Der Mutmacher Podcast
Mutmacher Gespräch Folge 91 mit Sarah Herrwerth

Krebs als zweite Chance- Der Mutmacher Podcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 70:18


Herzlich Willkommen zu einer neuen Podcast Folge. Danke für deine Zeit, denn Zeit ist das wertvollste, was wir besitzen. Danke, dass du dir bewusst Zeit nimmst, diese tief berührende Folge anzuhören. Heute habe ich eine ganz besondere Folge für dich, passend zur Weihnachtszeit. Diese Folge gibt dir so viel Hoffnung, Mut und Kraft, vielleicht hast auch du gerade so eine schwierige Zeit. Die liebe Sarah ist bei mir zu Gast. Sarah hat inzwischen als Cancer Coach ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Sie coacht Krebspatienten und Kinder in und nach der Diagnose sowie Menschen, die sich in schwierigen Lebensphasen befinden. Nach ihrem Selbststudium der eigenen Krebserkrankung absolvierte Sarah vielen zusätzlichen Ausbildungen, um Menschen durch ihre Krise zu führen. Sarah erhielt ihre niederschmetternde Brustkrebsdiagnose drei Monate nach der Geburt ihres zweiten Sohnes mit 29 Jahren. Nur wenige Monate nach ihrer Chemotherapie und einer Brustamputation, erhielt sie die weitere Diagnose "Lebermetastasen" mit einem Todesurteil, welches in 6 Monaten eintreten sollte. Sarah verließ ihren Heimatort, um einen Weg zu finden, der ihr Leben retten könnte. Sie ging jedes Risiko ein, überlebte eine 50 min. Reanimation mit anschließendem Koma Nach einer weiteren dritten Diagnose entschied sich Sarah größtenteils ohne die Schulmedizin ihren Weg weiter einzuschlagen, was bis heute 13 Jahre Erfolg zeigt. Hierüber hat Sarah ein Buch geschrieben, welches Inhalte von Ärzten aus onkologschen Spitzenzentren beinhaltet. Das Buch Word im August 2023 erscheinen. www.sarah-herrwerth.com Info@sarah-herrwerth.com Ich hoffe sehr, dass dir die Folge gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest. Schreib mir von Herzen gern, eine Bewertung über ITunes oder wenn du magst, abonniere meinen Kanal, um keine Folge zu verpassen. Ich würde mich riesig über deine Gedanken zu dieser Folge freuen, schau gern bei Instagram vorbei unter der aktuellen Podcast Folge und kommentiere dort deine Gefühle. Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten, ich danke dir für diese schöne Zeit, die wir miteinander haben und ich wünsche dir Ruhe und besinnliche Feiertage. Alles Liebe Kendra

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße
Advent - Kraft - Mit Gott auf dem Weg

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022


Jesus ist in unsere Welt gekommen um uns zu beschenken. In der Geburt seines Sohnes hat Gott uns seine Treue bewiesen. Das was er versprochen hat, geht in Erfüllung, wenn wir mutig seine Wege gehen. Er gibt uns Kraft für jeden Weg, schenkt uns Trost, wo wir es brauchen und zeigt uns auch dort seine Liebe, wo es vorher manchmal noch finstere Nacht war. In der Weihnachtsgeschichte finden wir vieles wieder, wonach wir uns im Herzen sehnen. Gott möchte diese Sehnsucht stillen. Er möchte den Advent nutzen, damit wir bei ihm finden, was er schon lange für uns vorbereitet hat.

Ganzheitliche Gesundheit mit Dr. Anselm Kusser
077 Vater werden - Vater sein: Gast-Interview mit Manuel

Ganzheitliche Gesundheit mit Dr. Anselm Kusser

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 27:49


Manuel berichtet in dieser Folge über die Geburt seines Sohnes im Geburtshaus und wie sein Sohn ihm dabei hilft, sich selbst weiter zu entwickeln...

Reporter HD
Nico und das Spiel der Könige

Reporter HD

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 32:58


Schach ist eine der härtesten Sportarten der Welt. Glück gibt es nicht – ein falscher Zug, und die Partie ist verloren. Schach-Grossmeister Nico Georgiadis ist einst fast zerbrochen an diesem nervenaufreibenden Brettduell. Jetzt stellt er sich an der Schach-Olympiade in Indien dem Spiel der Könige. Nico Georgiadis ist einer der besten Schachspieler der Schweiz. Der 26-jährige Schwyzer darf sich Grossmeister nennen. Dieser international anerkannte Titel ist ein Ritterschlag in der Schachwelt. Seinen Erfolg hat er nicht zuletzt seinem ehrgeizigen und zielstrebigen Vater zu verdanken. Wie man im Schach mehrere Züge vorausdenken muss, so hat er die Schach-Karriere seines Sohnes mit strategischem Weitblick geplant. In jungen Jahren ist Nico Georgiadis dem Schach-Club beigetreten, hat Fachbücher auswendig gelernt und sich sogar für mehrere Monate bei der Nummer 1 von Spanien weitergebildet. Irgendwann aber ist er am Spiel fast zerbrochen – zu gross war die Angst vor dem Versagen. Beim Schach wird man unmittelbar mit den eigenen Unzulänglichkeiten konfrontiert. Anders als bei fast allen anderen Spielarten kann man die Schuld hier auf niemanden abschieben. Reporterin Viveca Kammermann begleitet Nico Georgiadis nach Indien an die Schach-Olympiade, an das grösste Schachturnier der Welt. Hier stellt er sich nicht nur den weltweit besten Opponenten, er kämpft am Schachbrett vor allem gegen sich selbst. Die Reporterin geht der Frage nach, wie ihn das Spiel über all die Jahre geprägt hat, und warum es ihn trotz allem immer noch so begeistert.

Reporter
Nico und das Spiel der Könige

Reporter

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 32:58


Schach ist eine der härtesten Sportarten der Welt. Glück gibt es nicht – ein falscher Zug, und die Partie ist verloren. Schach-Grossmeister Nico Georgiadis ist einst fast zerbrochen an diesem nervenaufreibenden Brettduell. Jetzt stellt er sich an der Schach-Olympiade in Indien dem Spiel der Könige. Nico Georgiadis ist einer der besten Schachspieler der Schweiz. Der 26-jährige Schwyzer darf sich Grossmeister nennen. Dieser international anerkannte Titel ist ein Ritterschlag in der Schachwelt. Seinen Erfolg hat er nicht zuletzt seinem ehrgeizigen und zielstrebigen Vater zu verdanken. Wie man im Schach mehrere Züge vorausdenken muss, so hat er die Schach-Karriere seines Sohnes mit strategischem Weitblick geplant. In jungen Jahren ist Nico Georgiadis dem Schach-Club beigetreten, hat Fachbücher auswendig gelernt und sich sogar für mehrere Monate bei der Nummer 1 von Spanien weitergebildet. Irgendwann aber ist er am Spiel fast zerbrochen – zu gross war die Angst vor dem Versagen. Beim Schach wird man unmittelbar mit den eigenen Unzulänglichkeiten konfrontiert. Anders als bei fast allen anderen Spielarten kann man die Schuld hier auf niemanden abschieben. Reporterin Viveca Kammermann begleitet Nico Georgiadis nach Indien an die Schach-Olympiade, an das grösste Schachturnier der Welt. Hier stellt er sich nicht nur den weltweit besten Opponenten, er kämpft am Schachbrett vor allem gegen sich selbst. Die Reporterin geht der Frage nach, wie ihn das Spiel über all die Jahre geprägt hat, und warum es ihn trotz allem immer noch so begeistert.

TANJA VALÉRIEN - GESPRÄCHE ÜBER WANDLUNG
#48 CHRISTIAN SEDELMAYER, Künstler, Jahrgang 1965

TANJA VALÉRIEN - GESPRÄCHE ÜBER WANDLUNG

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 123:44


Tanja Valerien spricht in ihrer 48.Folge in München mit dem Künstler CHRISTIAN SEDELMAYER, Jahrgang 1965, über Leihmutterschaft, Ausbeutung, Vorurteile, den langjährigen Wunsch mit seinem Mann eine Familie zu gründen, die Entscheidung, ihr Kind von einer Leihmutter aus den USA austragen zu lassen und wunderbare Erfahrung in dieser Zeit, das Glück, nun Vater eines Sohnes zu sein, Diskriminierung, Verdrängung, Frustration, Status, Schule, das kritische Umfeld, seine Ausbildung zum Balletttänzer, Modedesigner, seine Erfahrung als Bühnen-Ausstatter und Opern-Regisseur , warum er trotz einer großen Karrierechance das Theater verlassen hat und Künstler geworden ist, die Zeit in Rom, Doppelleben, Scham, die Lust am Leben, Ehrlichkeit, Sesshaftigkeit, Langeweile, Sucht, Drogen, Ehe, Freiheit, Krise und Liebe.

MANNSBUILDER
E05: 50:50 (Teaser)

MANNSBUILDER

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 5:15


Um damit hoffentlich wieder eure Neugierde zu wecken, hier der Teaser für unsere brandneue Podcast-Episode „50:50“ zum Thema Vaterschaft mit dem Schwerpunkt Väterkarenz! Auch dieses Mal erneut in Form eines reflektierenden Teams: In Gegenwart unseres Gastes Didi Meister, Vater eines anderthalb Jahre alten Sohnes, reflektieren wir das von ihm Gesagte und von uns dabei Empfundene. In Resonanz gegangen sind wir unter anderem mit einer damals von Didi in seinem Elternhaus wahrgenommenen Ungerechtigkeit, dem Schildern der Beziehung zu seinem Vater und dem Beschreiben, viel mehr Zeigen seiner tiefen durch die Geburt seines Sohnes ausgelösten Gefühle. Das ganze Gespräch mit Didi über seine bisherigen Erfahrungen in seiner einjährigen Vollzeit-Väterkarenz wird kommende Woche Dienstag, 20. Dezember 2022 veröffentlicht!

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße
Advent - Liebe - Gott übersieht keinen Menschen

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022


Jesus ist in unsere Welt gekommen um uns zu beschenken. In der Geburt seines Sohnes hat Gott uns seine Treue bewiesen. Das was er versprochen hat, geht in Erfüllung, wenn wir mutig seine Wege gehen. Er gibt uns Kraft für jeden Weg, schenkt uns Trost, wo wir es brauchen und zeigt uns auch dort seine Liebe, wo es vorher manchmal noch finstere Nacht war. In der Weihnachtsgeschichte finden wir vieles wieder, wonach wir uns im Herzen sehnen. Gott möchte diese Sehnsucht stillen. Er möchte den Advent nutzen, damit wir bei ihm finden, was er schon lange für uns vorbereitet hat.

Ganzheitliche Gesundheit mit Dr. Anselm Kusser
076 Vater werden - Vater sein: Gast-Interview mit Korbi

Ganzheitliche Gesundheit mit Dr. Anselm Kusser

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 29:55


Korbi spricht mit mir in dieser Folge über die Erfahrungen bei der Hausgeburt seines Sohnes und über die Themen Elternzeit und Gleichberechtigung für den Mann.

Radikal glücklich mit Silja
#196: Elena Brower on timeless wisdom for raising great humans

Radikal glücklich mit Silja

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 48:35


An english episode on parenting with beautiful Elena Brower. Freunde, in dieser Woche ist eine meiner liebsten Lehrerinnen und Inspirationsquellen zu Gast. Elena Brower. Wir sprechen über das Eltern sein und wie wir unseren Kindern wundervolle Begleiter sein können und dass dies nichts mit Perfektion zu tun hat. Die Weisheiten und feinen Beispiele lassen sich auf unser gesamtes Miteinander übertragen und sind nicht nur etwas für Eltern, also unbedingt reinhören. Ich war nach dem Gespräch inspiriert und ruhig und bin mir sicher, dir wird es ebenso gehen. Ich hoffe, du hast die Zeit und Lust, dir unser Gespräch anzuhören. Besonders berührt haben mich ein paar der Blickwinkel von Elena. Sie erzählt beispielsweise vom Klavierspiel ihres Sohnes und ihrem eigenen Wendepunkt. Irgendwann konnte sie erkennen, dass ihm das Üben keine Freude mehr bereitet hat. Sie sprach es an, allerdings anders als bisher bat sie ihn nicht zu üben, sondern sagte: Ich sehe, dass du die Freude verlierst. Sollen wir nach einem neuen Lehrer*in schauen oder was brauchst du? Dieses Gespräch fand kurz vor dem Covid Lockdown statt und seitdem übt ihr Sohn allein und für sich. Es macht ihm Freude, sich in die Musik zu vertiefen. Sie erklärt, dass es wichtig war, ihn seinen Weg finden zu lassen. Kindern eine Wahl zu geben.  Außerdem teilt sie die Praxis des "Do over". Wann immer sie sich dabei erwischt, dass sie meckert oder der Ton rauer wird, haben die Beteiligten die Möglichkeit ein "do over" zu machen und es nochmal auf andere Art zu versuchen. Sehr heilsam!  Natürlich teilt sie noch viele andere wunderbare Tipps und Gedanken. Lust auf mehr? Ich fand, dass die Ideen für ein Miteinander nicht nur für Eltern gelten könnten. Eigentlich gilt das Gleiche für den Kontakt zu all unseren Liebsten. Falls du Lust hast, all das zu vertiefen: Elenas neuer Kurs Perceptive Parenting ist hier zu finden. Ihre Webseite und ihren Instagramaccount habe ich auch gleich mit verlinkt. Lass gerne einen Kommentar da, wenn du Gedanken oder Fragen hast. Auch jeder Stern auf iTunes und Spotify, jede Rezension und jede Werbung und Weiterleitung ist herzlich willkommen. Danke für deinen Support! Hab eine achtsame Zeit, Silja PS: In dieser Folge werbe ich: Für Elena Browers wunderbaren Perceptive Parenting Kurs. Er hört sich einfach nur fabelhaft an. Unbedingt anschauen. Für die Produkte und Öle von Doterra. Ich liebe sie sehr. Sie sind mein Rückenwind und helfen mir bei mir zu sein und zu bleiben. Wenn du starten willst, findest du alle Informationen hier. Hier ist mein Lieblingskit zum Start mit den besten Wohlfühlölen. Du kannst alternativ beim nächsten Kennenlernabend im neuen Jahr dabei sein: Fresh Start - am 12.1.23 um 20:30 h dabei. Anmeldung via E-Mail an silja@siljamahlow.de Das MAGIC ist wieder zu kaufen! Schnell los und sichere dir deinen Platz im besten Programm zum Jahreswechsel. Alle Informationen und die Möglichkeit dich anzumelden findest du hier. Wenn du es noch nicht kennst: Kauf dir mein Buch. Verschenk es. Sorg dafür, dass es die Menschen finden. Ich sage danke. Du findest es hier.

Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne
Marie Anne im Gespräch mit Sarah Hallmann

Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 59:23


In dieser Folge von „Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne“ ist Sarah Hallmann zu Gast. Die gebürtige Stuttgarterin ist Eigentümerin des Sternerestaurants Hallmann & Klee in Berlin Neukölln. Gegründet hat Sarah das Hallmann & Klee 2016 als Frühstückscafé mit Mittagstisch, über die Jahre hat sich das Konzept immer wieder gewandelt, sodass es heute ein reines Abend Restaurant ist. Die Selbstständigkeit war schon sehr lange Sarahs Traum, den sie sich nach einem Studium und einer Ausbildung zur Köchin und ein paar Jahren der Arbeitserfahrung mit 31 Jahren erfüllt hat. Sarah berichtet von ihrer Zeit als Auszubildene im 2-Sterne-Restaurant FACIL in Berlin und vom Vertrauen und Zutrauen, dass sie dort erfahren durfte. Nicht nur die Leidenschaft für die Gastronomie verbindet Marie-Anne und Sarah, sondern auch, dass sie ihre Gastronomieausbildung mit 23 Jahren begonnen haben, worüber sie heute aus verschiedenen Gründen glücklich sind. Bei einem Glas von Marie-Annes aktuellem Lieblingschampagner sprechen die Gastronominnen über die stressigen Momente im Restaurant-Alltag und harte Zeiten, doch sie sind sich einig: ein Blick in den Gastraum voller zufriedener Gäste erinnert sie daran, warum sie ihren Beruf so lieben. Sarah ist Mutter eines kleinen Sohnes, sie berichtet über ihre Erfahrungen und Schwierigkeiten trotz Kind nach sechs Monaten Pause wieder im Restaurant zu stehen, dabei spricht sie auch über Vergleiche mit anderen Eltern. Marie-Anne und Sarah sprechen über Kinder, die im Restaurant aufwachsen und kritisieren die Kita-Zeiten, die immer noch nicht an Schichtdienste angepasst sind. Auch betriebsinterne Kindergärten und das Wohlbefinden des Teams werden thematisiert. Viel Spaß beim Hören der Folge! Hallmann & Klee https://www.hallmann-klee.de FACIL https://www.facil.de/de/ Restaurant Margaux in Berlin Dauerhaft geschlossen Champagner vom Weingut La Closerie, Extra Brut https://www.passion-vin.de/Champagne-La-Closerie-Extra-Brut-Jerome-Prevost-La-Closerie-Champagne https://www.lifeinbubble.de/la-closerie Forsthaus Strelitz https://www.forsthaus-strelitz.de

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße
Advent - Mut - Glaube an den mutigen Gott

EFT - Evangelische Freikirche Torstraße

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022


Jesus ist in unsere Welt gekommen um uns zu beschenken. In der Geburt seines Sohnes hat Gott uns seine Treue bewiesen. Das was er versprochen hat, geht in Erfüllung, wenn wir mutig seine Wege gehen. Er gibt uns Kraft für jeden Weg, schenkt uns Trost, wo wir es brauchen und zeigt uns auch dort seine Liebe, wo es vorher manchmal noch finstere Nacht war. In der Weihnachtsgeschichte finden wir vieles wieder, wonach wir uns im Herzen sehnen. Gott möchte diese Sehnsucht stillen. Er möchte den Advent nutzen, damit wir bei ihm finden, was er schon lange für uns vorbereitet hat.

Mutmachgespräche
#99 Erklärbärfolge zu Trisomie 21 / Down-Syndrom

Mutmachgespräche

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 67:19


Im vergangenen Interview hat uns Linda von ihrem Leben als Mama eines Sohnes mit Down-Syndrom erzählt. Da Sophie als Biologin in einem Labor arbeitet, das neben vielen anderen Sachen auch die genetische Diagnostik bei Embryonen mit Verdacht auf Down-Syndrom übernimmt, habe ich die Gelegenheit genutzt und mir von Sophie ein paar medizinische Hintergründe erklären lassen. Bevor sich in dieser Folge alles darum dreht, was Down-Syndrom bedeutet, wie es dazu kommt, ob oder wie man das bereits in der Schwangerschaft erkennen kann usw. sprechen wir in den ersten 10-15 min aber erst noch mal über die sogenannten Heultage nach der Geburt und über Wochenbettdepressionen. Denn auch das hatte Linda erzählt und wir freuen uns ja immer, wenn wir Tabuthemen aufgreifen dürfen.

Erfolgreich Alpha – WiWo Chefgespräch
Block-Gruppe-Chef Bülow: „95 Prozent unserer Rinder kommen aus Südamerika “

Erfolgreich Alpha – WiWo Chefgespräch

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 56:15


Fans des Chefgespräch werden merken, dass ich wie letzte Woche immer noch erkältet bin. Das Killervirus aus der Kita meines Sohnes hat es echt in sich. Vielleicht würde mir ja ein saftiges Steak helfen, obwohl der Zeitgeist dagegen spricht. Notorische Fleischliebhaber stehen heute oft mit Klimasündern und Tierquälern in einer Ecke. Und der schlechte Ruf kommt nicht von ungefähr. Preisdruck und Geringschätzung von Qualität haben in der globalen Fleischindustrie zu unhaltbaren Zuständen geführt. Schnitzel zu Schleuderpreisen, Tiere mit Haltungstrauma, Urwaldrodungen für Rinderweiden. Am Ende landen die Produkte der Billig-und-Brutal-Industrie auch auf den Tellern der Gastronomie. Die muss sich etwas einfallen lassen. Womit wir bei meinem heutigen Gast wären. Er spielt gerne Fußball in Seniorenmannschaften, ist immun gegen strenge Familienunternehmer, wollte eigentlich Personalvorstand der Lufthansa werden, findet die Verfütterung von Filet-Steak an Hunde – Achtung O-Ton – zum Kotzen, empfindet die Coronapolitik der Regierung als Enteignung und befürchtet, dass die deutsche Gastronomie einen leisen Tod stirbt. Stephan von Bülow ist seit 2011 CEO der Hamburger Block-Gruppe, zu der neben einem Luxushotel und Lebensmittelproduktionen die Steakhauskette Block House gehört. Bülow erzählt mir von Expansionsplänen, warum er Maredo vermisst, nur zweimal wöchentlich Fleisch isst, sein Zwillingsbruder für ihn zum Headhunter wurde – und er in Kanada gern Post ausfliegen würde. Wie gefällt Ihnen das Chefgespräch? Nehmen Sie gerne an unserer Umfrage unter wiwo.de/zufriedenheit teil, damit wir den Podcast noch besser machen können. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als WirtschaftsWoche Chefgespräch-Hörerinnen und Hörer: www.wiwo.de/chef-abo

Dentalstarter Podcast
Praxisgründung mit 26 Jahren - Zahnärztin Dr. Lilly Qualen

Dentalstarter Podcast

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 52:28


Mein heutiger Podcast-Gast ist 2018 bekannt geworden als jüngste Gründerin Deutschlands: Dr. Lilly Qualen hat mit 26 Jahren auf eigene Faust ihre ganz eigene Zahnarzt-Praxis neu gegründet. Zwei Jahre später wurde sie Mama ihres kleinen Sohnes. Heute steht sie als erfolgreiche Zahnärztin und Mutter mit beiden Beinen und viel Leidenschaft im Leben. Ich durfte ihren Vortrag bei Just DENT it hören und mir wurde schnell bewusst: Lilly ist für viele angehenden Gründer*Innen ein großes Vorbild. Ich habe heute mit Lilly über ihren Weg in die Praxisgründung gesprochen, über Höhen und Tiefen der ersten Zeit als Chefin und darüber, wie sie Familie und Beruf erfolgreich unter einen Hut bekommt. . Wenn euch die Folge gefallen hat, freue ich mich sehr über eine positive Bewertung bei iTunes oder Spotify. Sehr gerne könnt ihr mir natürlich auch immer gerne euer Feedback zur Folge hinterlassen - schickt mir dazu gerne eine Mail an Dentalstarter@web.de oder eine Nachricht bei Instagram @dentalstarter.podcast Danke fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal. Eure Eva

Life Radio
Taufpaten-Angebot zurückziehen?

Life Radio

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 1:45 Transcription Available


Wir haben meinen Bruder gefragt, ob er Taufpate unseres Sohnes werden möchte. Er hat zwar ja gesagt, aber wir haben schon den Eindruck gehabt, dass das widerwillig war. Die beste Freundin meiner Frau würd sich darüber extrem freuen. Können wir die Frage noch einmal zurückziehen, auch jetzt wo er schon - wenn auch wenig begeistert - ja gesagt hat?

ETDPODCAST
Nr. 3789 Republikaner starten Ermittlungen gegen Biden-Regierung – Verantwortliche vorgeladen

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 4:53


Kaum haben die Republikaner die Mehrheit im Repräsentantenhaus, starten sie bereits ihre geplanten Untersuchungen gegen die Biden-Regierung. Dabei geht es unter anderem um Fragen zur laschen Grenzpolitik, Missbrauch von Bundesmitteln, der Rolle des FBI sowie zu den dubiosen Geschäften des Sohnes von Präsident Joe Biden. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Die Frage der Moral
Taufpaten-Angebot zurückziehen?

Die Frage der Moral

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 1:45 Transcription Available


Wir haben meinen Bruder gefragt, ob er Taufpate unseres Sohnes werden möchte. Er hat zwar ja gesagt, aber wir haben schon den Eindruck gehabt, dass das widerwillig war. Die beste Freundin meiner Frau würd sich darüber extrem freuen. Können wir die Frage noch einmal zurückziehen, auch jetzt wo er schon - wenn auch wenig begeistert - ja gesagt hat?

Ach, komm!
"Wie sexy können Eltern sein?"

Ach, komm!

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 58:00


Schlafmangel, Hormon-Wirr-Warr und obendrein die neuen Rollen(verteilungen): Wenn aus Liebenden Eltern werden, dann steht die Welt so manches Mal Kopf. Die liebliche Vorstellung vom Familienalltag weicht nur allzu oft dem Praxisschock. Plötzlich ist da ein Wesen, das komplett von einem, vor allem der Mutter, abhängig ist. Das Leben fühlt sich irgendwie seltsam fremdbestimmt an. Ganz zu schweigen vom Sex, der nur allzu oft gleich ganz auf der Strecke bleibt. Zu müde, zu erschöpft, zu sehr mit sich selbst und der neuen Rolle beschäftigt. Gründe dafür gibt es viele. Und manchmal verlieren sich Paare auch ganz aus dem Blick. Zwei, die ganz wunderbar selbst reflektiert darüber sprechen, sind die Influencerin Charlotte Weise (30) und ihr Partner, das Model Felix Adergold (44). Die beiden sind im vergangenen Dezember Eltern eines Sohnes geworden und das obendrein ganz anders als erwartet. Wie sie die Zeit erlebt haben und all die damit verbunden Herausforderungen, verarbeiten sie in ihrem neuen Podcast "Intimbereiche" - und heute bei uns. Ein ganz offenes Gespräch über Ängste, Enttäuschungen und große Erwartungen. Und dann ist da noch die Sache mit der Milch und der Brust ... Mehr über Charlotte und Felix auf ihren Insta-Accounts: "charlotte_weise" und "felixadergold" und in ihrem Podcast "Intimbereiche".