Podcasts about mindestlohn

  • 370PODCASTS
  • 578EPISODES
  • 27mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about mindestlohn

Latest podcast episodes about mindestlohn

Info 3
Ständerat will nicht über Prämienentlastungen diskutieren

Info 3

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 13:52


Statt im Detail darüber zu diskutierern, wie die Haushalte künftig bei den Krankenkassen-Prämien entlastet werden könnten, hat der Ständerat kurzen Prozess gemacht und das Geschäft zurück an den Nationalrat gegeben. Weitere Themen: Es ist seit Jahren ein heiss diskutiertes Thema im Tessin, der Mindestlohn. Vor einem Jahr wurde der vom Stimmvolk beschlossene Mindestlohn von 19 Franken pro Stunde eingesetzt. Gewisse Tessiner Wirtschaftsvertreter befürchteten aber das Schlimmste. Von Abwanderungen und Pleiten war die Rede. Was ist von diesem Wirbel rund um den Mindestlohn im Tessin geblieben? Weil durch die Corona-Pandemie bei vielen Kindern und Jugendlichen die psychischen Probleme zugenommen haben, besteht ein Engpass in der Kinder-und Jugendpsychiatrie. Einige Schulen ergreifen darum extra spezifische Massnahmen, um die psychische Gesundheit ihrer Schützlinge zu stärken. Besuch einer ersten Sekundarklasse im luzernischen Eschenbach.

1 Thema, 3 Köpfe
Das neue Bürgergeld - Chance oder ungerecht?

1 Thema, 3 Köpfe

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 37:53


Die SPD hat es wegen der Agenda 2010 fast zerrissen. Das neue Bürgergeld soll es jetzt richten und HartzIV ablösen: Gerechter und transparenter soll es sein. Die Union hält davon nichts und warnt vor Sozialschmarotzern. Deshalb ist nicht klar, ob das Bürgergeld wirklich schon im Januar kommt. Eine Folge von 1 Thema, 3 Köpfe die tief eintaucht ins Sozialsystem Deutschlands. Denn eins ist klar: Es ist kompliziert mit Mindestlohn, Schonvermögen und Sanktionen. Gut, dass Politikredakteurin Ina Kraus und Achim Wendler, Leiter der Landespolitikredaktion, sich auskennen. Und nicht einer Meinung sind. Transparenz Disclaimer: Im ursprünglichen Podcast-Audio gab es ein Rechenbeispiel, ab wann ein geringfügig Verdienender Steuern zahlen muss. Diese Zahlen waren in ihrer Kürze irreführend. Deshalb haben wir dieses Beispiel aus dem Audio entfernt.

Das war der Tag
Teuerung: Gewerkschaften fordern mehr Geld und Mindestlohn

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 25:44


Für immer mehr Menschen in der Schweiz reicht der Lohn immer weniger zum Leben. Der Schweizerische Gewerkschaftsbund spricht von einer Kaufkraftkrise, weil die Kosten stärker steigen als die Löhne. Weitere Themen: Im Kanton Zug entsteht eine neue Unterkunft für Flüchtende aus der Ukraine, Widerstand gibt es keinen. und Auch in Schweizer Würsten können Zugaben das Krebsrisiko erhöhen. Wir fragen, ob es nicht ohne geht, wie zum Beispiel in Frankreich.

Metarena
Metarena 182 - 11.11.22 - Bundesratswahlen die Dritte

Metarena

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 78:21


Wir schauen Rondo News von TV Südostschweiz mit Skisaison, Kiffen, Wolf und Polizei. In der SRF Tagesschau schauen wir auf die Babyboomer. Weiter schauen wir auf Organspende, Mindestlohn und Ausweiszwang. Mit PBS NewsHour schauen wir auf Twitter. In der SRF Arena schauen wir 4 Minuten rein die Fragen von Sandro Brotz.

Menschen Hautnah
Arm trotz Arbeit: Frauen in der Krise

Menschen Hautnah

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 44:58


Prekäre Arbeit ist weiblich. Besonders in Deutschland. Etwa jede zweite berufstätige Frau verdiente im vergangenen Jahr höchstens 2100 Euro brutto im Monat.

Das Interview von MDR AKTUELL
NGG zu Teigwaren Riesa: Keine Dauergarantie auf Niedriglöhne

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 5:27


Seit Wochen streiken Beschäftigte der Teigwaren Riesa. Der zuständige NGG-Gewerkschafter Klenke erklärt im Interview, warum aus seiner Sicht die Mehrzahl der Mitarbeiter "deutlich mehr" verdienen müsse als Mindestlohn.

COSMO Radio po polsku
12 euro na godzinę, czyli płaca minimalna w Niemczech

COSMO Radio po polsku

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 20:33


Monika Fijarczyk, ekspertka prawa pracy, wyjaśnia, na czym polega powszechna ustawowa płaca minimalna (niem. Mindestlohn) w Niemczech. Kto dostaje 12 euro na godzinę? Kogo obowiązują branżowe płace minimalne? Dlaczego ważne jest prowadzenie ewidencji czasu pracy? Gdzie szukać bezpłatych porad w języku polskim w Niemczech? Zaprasza Monika Sędzierska cosmopopolsku@rbb-online.de Von Monika Sedzierska.

Handelsblatt Morning Briefing
49 Euro: Das Deutschlandticket kommt / 502 Euro: Bürgergeld oft lukrativer als Mindestlohn

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 7:06


Mit der Regionalbahn quer durch Deutschland zu fahren, wird vermutlich ein Hobby für Liebhaber bleiben. Doch das 49-Euro-Ticket könnte das Leben für Pendler wesentlich einfacher machen. *** Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Das Europäisches Parlament im Gespräch - Der Podcast
EP-Gespräch mit Dennis Radtke zur neuen EU-Mindestlohn-Richtlinie

Das Europäisches Parlament im Gespräch - Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 10:50


Seit dem 1. Oktober 2022 gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von zwölf Euro die Stunde. Damit sollen Lohndumping verhindert und Beschäftigte gerechter entlohnt werden. „Arm trotz Arbeit“, das soll es zukünftig auch in anderen Mitgliedstaaten nicht mehr geben. Dafür haben sich die EU-Gesetzgeber auf neue Regeln für angemessene Mindestlöhne in der EU geeinigt. Was sich konkret ändern wird, wer besonders profitiert und ab wann die neue EU-Mindestlohn-Richtlinie gelten wird, darüber sprechen wir heute mit dem Europaabgeordneten Dennis Radtke aus dem Beschäftigungs- und Sozialausschuss im Europäischen Parlament.

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
Faire Entlohnung für Inhaftierte

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 19:14


Arbeit gehört in vielen deutschen Gefängnissen zum Alltag. Die Inhaftierten sind oft froh über die Abwechslung, fordern aber mehr Geld. Denn sie werden weit unter Mindestlohn bezahlt. Jetzt muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Autor: Marius Elfering Von Marius Elfering.

Der Funkstreifzug
Reha vor Pflege: Wie das Konzept der Altersmedizin in Bayern zu kippen droht

Der Funkstreifzug

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 13:31


Pflegebedürftig ins Heim - davor fürchten sich ältere Menschen nach einem Unfall oder Schlaganfall. Um das zu verhindern, gibt es geriatrische Reha-Kliniken, damit Seniorinnen und Senioren möglichst lange selbstständig zuhause leben können. Doch die Kliniken schreiben rote Zahlen, die Pflegesätze sind wegen Preissteigerungen und gestiegenem Mindestlohn nicht mehr kostendeckend. Nicht mehr lange und die Station muss schließen, fürchten etwa die Verantwortlichen in der Reha-Klinik der AWO in Würzburg. Im Fall der "Stiftung Bürgerspital" war es ähnlich. Die Bayerische Landesseniorenvertretung warnt vor einer unzureichenden Versorgung in der Fläche.

DGB Nordwürttemberg - Arbeitsweltradio
Mindestlohn in der Praxis

DGB Nordwürttemberg - Arbeitsweltradio

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 25:13


Der gesetztliche Mindestlohn ist ein wichtiger Schutzmechanismus für Millionen von Beschäftigten in Deutschland. Doch welche Probleme gibt es in der Praxis und wie wirkt sich der Mindestlohn auf gewerkschaftliche Arbeit aus? Darüber spricht Andre Fricke von der DGB-Region Stuttgart mit Sidar Carman, stellv. Bezirksgeschäftsführerin beim ver.di Bezirk Stuttgart

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast
#116 Minijobs: was vom Gelde übrigblieb

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 29:05


Knappe zehn Jahre ist es her, dass die Geringfügigkeitsgrenze für Minijobber das letzte Mal erhöht worden ist. Im Oktober wurde diese Grenze nun wieder einmal angehoben – und zum ersten Mal an den Mindestlohn gekoppelt. Was das für Arbeitgeber und Arbeitnehmer bedeutet, ob Verträge neu geregelt werden müssen und was das reformierte Nachweisgesetz mit Minijobbern zu tun hat: Darüber reden wir in unserer neuen Podcast-Folge.

More than Money Podcast
FÜNFSTELLIG KANN ICH - der Mindestlohn für Selbständige (Folge 98)

More than Money Podcast

Play Episode Listen Later Oct 16, 2022 15:29


Wird Geld, Einkommen, Umsatz und Gewinn im Business überbewertet?Ein fünfstelliges Einkommen (oder mehr) ist bei Selbständigen und Unternehmern keineswegs normal.Das kannst Du jetzt ändern. Weil Du es verdient hast.Um diese Fragen geht es in dieser Folge:Warum fünfstellig für Dich kein Kann sondern ein Muss ist.Was anders ist, wenn Du wirklich konstant mehr als 10.000 im Monat verdienst.Welche Schritte dafür zu unternehmen sind....und welche 3 Dinge Du davon heute erledigen kannst.Sag doch einfach ab heute: SELBSTÄNDIG? KANN ICH.Hier geht es zum Durchstarten in Dein Erstgespräch.

Campus & Karriere - Deutschlandfunk
Mindestlohn an den Hochschulen: Die Situation studentischer "Hilfskräfte"

Campus & Karriere - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 4:13


Rüsberg, Kaiwww.deutschlandfunk.de, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei

Freies Radio Neumünster
FLECKENKIEKER vom 10.10.2022

Freies Radio Neumünster

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 41:57


Hier ist der neue Fleckenkieker am Internationalen Welthundetag, dem 10. Oktober 2022, zum Nachhören. Diese Themen kamen heute auf den Tisch: +++ Abschiebung in den Iran stoppen! Iraner aus Neubrandenburg sitzt derzeit im Abschiebeknast Glückstadt UPDATE nach Redaktionsschluss: "Sami" ist frei und wieder in Neubrandenburg! +++ Mindestlohn in der Gebäudereinigung jetzt bei 13 Euro pro Stunde: Deutlich mehr Geld für Reinigungskräfte in Neumünster +++ Der Film "Der laute Frühling" - in der Hansa 48, anschließend Diskussion mit der Regisseurin

Jung & Naiv
#598 - Ulrich Schneider (Paritätischer Wohlfahrtsverband)

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 246:32


Zu Gast im Studio: Ulrich Schneider, Soziallobbyist und seit 1999 Hauptgeschäftsführer des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Ein Gespräch über den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, seine Geschichte und Struktur, Ulrichs Werdegang über Kindheit, Jugend, Eltern und Studium, sein politisches Weltbild, Armut und Reichtum in Deutschland, Umverteilung, Vermögens- und Erbschaftssteuer, ein zukunftsfähiges Rentensystem, das Ehrenamt, Neoliberalismus und Sozialismus, Schuldenbremse, Mindestlohn und seine Ausnahmen, Wohnen sowie die heutige große Krise und der geplante Protest dagegen + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

SWR Aktuell im Gespräch
Grüne-Jugend-Chefin Heinrich: Regierung muss mehr für Arme tun!

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 24:32


Die Chefin der Grünen Jugend, Sarah Lee Heinrich findet, die Bundesregierung laufe der Teuerung hinterher: Energiepreis-Hilfen und ein höherer Mindestlohn seien zwar gut, doch reiche das längst nicht aus, um armen Menschen zu helfen. Frisch wiedergewählt zieht sie eine positive Bilanz ihres ersten Jahres im Amt, sieht aber noch eine Menge Arbeit vor sich. Das Interview der Woche mit Sarah-Lee Heinrich hat Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit geführt.

Systemrelevant - Der Wirtschafts-Podcast der Hans-Böckler-Stiftung

Bettina Kohlrausch und Sebastian Dullien sprechen über neue Forschungsergebnisse zum nun angehobenen Mindestlohn - was er bringt, ob er ausreicht und wie er auf die Inflation wirkt.

Von Wirtschaft keinen Schimmer?
Mindestlohn, Arbeitslosigkeit und Inflation

Von Wirtschaft keinen Schimmer?

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 15:18


In dieser Folge gehen wir der Frage nach, wie sich die Erhöhung des Mindestlohns auf die ohnehin schon hohe Inflation und die Arbeitslosigkeit auswirken können.

WDR 5 Profit
Steuerpläne - Rettungsschirm - Fachkräfte:Mangel - Mindestlohn 04.10.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 21:13


Live Grandioser Fehlstart:britische Regierung stoppt Steuerpläne - Doppel:Wums rockt Brüssel:Unmut in der EU über deutschen Rettungsschirm - Zuwanderung vom Westbalkan gegen Fachkräfte:Mangel:Pilotprojekt des Handwerks - Mindestlohn:Start:konkrete Folgen für Friseur/innen - Moderator: Jörg Brunsmann Von Jörg Brunsmann.

Tagesschau (320x180)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x180)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

SWR2 Aktuell
In Deutschland steigt der Mindestlohn auf 12 Euro in der Stunde

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 11:38


Die Themen: Heils „Herzensanliegen“: Der Mindestlohn wird erhöht ++ Russland blockiert Sicherheitsrats-Resolution zur Ukraine-Annexion ++ Hurrikan Ian trifft South Carolina – die größten Schäden bleiben in Florida

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12
Das NDR 2 Update um 12

NDR 2 - Der NDR 2 Kurier um 12

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 8:56


Die NATO wirft dem russiche Präsidenten durch die Annektion der vier ukrainischen Gebiete "Landraub" vor+++Ab heute bekommen Millionen Menschen mehr Geld - der neue Mindestlohn greift+++Das Wichtigste aus den Fußball-Bundesligen

SWR1 Arbeitsplatz
Mindestlohn steigt: Packt der Arbeitsmarkt das?

SWR1 Arbeitsplatz

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 17:03


Höhere Löhne, teure Energiekosten – Eine Biberacher Großwäscherei stemmt sich gegen steigende Kosten +++ „Der Mindestlohn bringt Millionen Beschäftigten mehr Geld – Kann der Arbeitsmarkt die höheren Löhne verkraften?“ Interview mit Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung +++ Ranger im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

WDR 5 Morgenecho
Erhöhung des Mindestlohns: Kritik aus der Wirtschaft

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 5:32


Ab Oktober soll der gesetzliche Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde erhöht werden. Das freut viele Beschäftigte. Aber Arbeitgeber und Gewerkschaften haben Bedenken. Warum? Wir fragen Johannes Seebauer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Von WDR 5.

Tagesschau (512x288)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu 12 Euro Mindestlohn: Notwendige Entlastung in der Krise?

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 3:55


Becker, Birgidwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
12 Euro Mindestlohn: Notwendige Entlastung in der Krise?

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 3:55


Becker, BirgitDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (Audio-Podcast)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

heute wichtig
#373 Mindestlohn – aber nicht für alle? Warum Menschen mit Behinderung nicht davon profitieren (Kurzversion)

heute wichtig

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 9:29


Das ist die Kurzversion von "heute wichtig", für alle, die es morgens eilig haben: Fast jede dritte beschäftigte Person in Deutschland wird mit der Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ab dem 1. Oktober mehr verdienen als vorher. Und trotzdem gibt es 320.000 Menschen mit Behinderung, die in Werkstätten arbeiten, und davon nicht profitieren. Lukas Hildebrand hat für den "stern" recherchiert und erklärt im Gespräch mit "heute wichtig"-Host Michel Abdollahi, warum das so ist und warum man dieses Thema nicht nur schwarz-weiß sehen kann. +++Das Gespräch mit Lukas Hildebrand beginnt in der Langversion bei Minute 9:57.++++Host: Michel Abdollahi;Redaktion: Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Laura Csapó;Mitarbeit: Lukas Hildebrand, Carla Wöllner;Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Lia Wittfeld, Aleksandra Zebisch.+++Wer noch mehr exzellente, journalistische Inhalte des "stern" hören, lesen und streamen möchte, dem empfehlen wir unser Printheft oder unser Digitalangebot "stern Plus". Jetzt einen Monat gratis testen: www.stern.de/gratis++++Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Region am Mittag
Region 30.09.22

Region am Mittag

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022


- Interview Ralf Levacher - Stadtwerke SLS - Zur Gaspreisbremse- Nicht nur Gaspreisbremse - auch Mindestlohn kommt - Forum Fachkräftemangel in der Pflege- ACE Rastplatzcheck

heute wichtig
#373 Mindestlohn – aber nicht für alle? Warum Menschen mit Behinderung nicht davon profitieren

heute wichtig

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 33:09


Fast jede dritte beschäftigte Person in Deutschland wird mit der Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ab dem 1. Oktober mehr verdienen als vorher. Und trotzdem gibt es 320.000 Menschen mit Behinderung, die in Werkstätten arbeiten, und davon nicht profitieren. Lukas Hildebrand hat für den "stern" recherchiert und erklärt im Gespräch mit "heute wichtig"-Host Michel Abdollahi, warum das so ist und warum man dieses Thema nicht nur schwarz-weiß sehen kann.Außerdem schauen wir in die Ukraine: Russlands Präsident Wladimir Putin will die Annexion der vier besetzten Gebiete offiziell machen.+++Das Gespräch mit Lukas Hildebrand beginnt bei Minute 9:57.++++Host: Michel Abdollahi;Redaktion: Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Laura Csapó;Mitarbeit: Lukas Hildebrand, Carla Wöllner;Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Lia Wittfeld, Aleksandra Zebisch.+++Wer noch mehr exzellente, journalistische Inhalte des "stern" hören, lesen und streamen möchte, dem empfehlen wir unser Printheft oder unser Digitalangebot "stern Plus". Jetzt einen Monat gratis testen: www.stern.de/gratis++++Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Info 3
Bundesrat nimmt neuen Anlauf in Sachen Klimaschutz

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 13:37


Nach dem Nein zum neuen CO?-Gesetz vergangenes Jahr, nimmt der Bundesrat nun einen neuen Anlauf mit einer revidierten Fassung. Darin verzichtet die Regierung bewusst auf neue Abgaben und Verbote. Ob die Klimaziele damit noch erreicht werden können, stellen Umweltschutz-Kreise in Frage. Weitere Themen: Deutschland stellt den Konzern Rosneft unter Treuhandverwaltung und übernimmt damit ab sofort die Kontrolle über den russischen Rohöl-Importeur. Damit soll auch der Betrieb der Raffinerie im ostdeutschen Schwedt gesichert werden. Denn auf die Versorgung mit Rohöl aus Russland ist kein Verlass mehr. In Zeiten des Klimawandels nimmt der Wald eine besonders wichtige Funktion ein, denn er ist ein grosser CO?-Speicher. Dafür soll der Wald nun einen «Mindestlohn» bekommen, fordern Waldbesitzende. Die aussergewöhnliche Idee war kürzlich Thema am Schweizer Waldkongress in Bern.

B5 Thema des Tages
EU-weiter Mindestlohn? Was Brüssel und was Deutschland tun

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 7:07


Die Inflation hat Europa mit großer Wucht erwischt. Russlands Attacke auf die Ukraine und - über das Zudrehen des Nord-Stream-Gashahns - auch der wirtschaftliche Angriff Putins auf Deutschland und die EU haben die Preise explodieren lassen. Denn verteuern sich Strom und Gas wird in der Folge auch alles andere teurer, von der Semmel bis zum neuen Fernseher. Am härtesten trifft die Teuerung beim Wohnen und Einkaufen immer die Menschen, die wenig verdienen. Für die, die arbeiten gehen, aber fast keine Lobby haben und an der Schwelle zur Armut stehen, ist der Mindestlohn ein wichtiges Instrument. Unser Kollege Manfred Wöll spricht mit Jakob Mayr über die Abstimmung im EU-Parlament zum Mindestlohn. Außerdem spricht unser Moderator/in Jörg Brandscheid mit dem Experten für Mindestlohn Mario Bossler.

hy Podcast
Folge 204 mit Sebastian Dettmers: Wirtschaft ohne Arbeitskräfte

hy Podcast

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 40:20


Gestrichene Flüge, endlose Warteschlangen an der Sicherheitskontrolle, nicht eingeladenes Gepäck, Lastwagen ohne Fahrer, Paketdienste ohne Postboten, Fabriken ohne Fachkräfte, Altersheime ohne Pfleger, Krankenhäuser ohne Schwestern – der allgegenwärtige Mangel an Personal schlägt mit voller Wucht auf das tägliche Leben der meisten Menschen durch. Können wir etwas dagegen unternehmen? Und wenn ja: Was genau? Darüber haben wir mit Sebastian Dettmers gesprochen. Er ist CEO der Stellenplattform StepStone und Autor des Buches „Die große Arbeiterlosigkeit”. Was genau steckt hinter dem Begriff Arbeiterlosigkeit und wie schaffen es Unternehmen zu wachsen, wenn Arbeitskräfte rar werden, die Arbeit aber nicht abnimmt? Welche Rolle spielt dabei der Mindestlohn? Mit dabei ist auch Timo Müller, Partner bei hy. Er beschreibt, wie die konkreten Folgen des Personalmangels für Unternehmen und Unternehmer aussehen. Was können wir tun, um die Erwerbstätigkeit zu erhöhen? Warum sollten Unternehmen massiv in Automatisierung und Digitalisierung investieren? Eine Folge für alle, die sich für die Krise interessieren, die der demografische Wandel in unserer Gesellschaft auslöst. Und die in ihren Firmen versuchen müssen, das Beste aus dem Missstand zu machen. Ihnen hat die Folge gefallen? Sie haben Feedback oder Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben sie uns gerne an podcast@hy.co. Wir freuen uns über Post von Ihnen.

DRINNIES
Die Akte Lederhose

DRINNIES

Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 40:23


Auch heute gehen die Themen bei DRINNIES wieder unter die Haut. Spritzig: Escape Room, aber ohne Schlüssel, Bowling, aber mit IKEA-Tisch, Bällebad, aber als Kombi-Impfung. Aufwühlend: Mindestlohn für Kinder aus Celle, Mundspülung-Sensation bei Lidl, Lunchbreak im Beichtstuhl. Dringend: An alle aus München und der Steiermark: Überprüft JETZT eure 2014 gekauften Lederhosen auf Chromrückstände oder schweigt für immer. Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.

Rheinische Post Aufwacher
Erdbeerkrise in NRW - Der Anbau wird zu teuer

Rheinische Post Aufwacher

Play Episode Listen Later Jul 26, 2022 15:58


Erdbeerkuchen, Erdbeerplunder, Erdbeereis oder einfach so direkt vom Feld - Erdbeeren sind beliebt, vor allem im Sommer. Trotzdem lohnt sich die Produktion für einige Landwirte in NRW nicht mehr - die Kosten sind zu hoch. Mehr dazu in dieser Folge.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
„Unsere europäischen Werte“: 1,21 Euro Mindestlohn in der Ukraine

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Jul 21, 2022 30:06


Die Ukraine ist korrupt – wissen wir, macht nichts, ist ja für die gute Sache. Aber die ärmste und kränkeste Bevölkerung, Land als Drehscheibe der europaweiten Niedrigstlöhnerei und des Zigarettenschmuggels, Weltspitze beim Handel mit dem weiblichen Körper – und mehr Soldaten als jeder europäische NATO-Staat. Von Werner Rügemer. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Alternativer Reinigungsdienst - Mehr Lohn und mehr Wertschätzung

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 5:41


Auch bei Reinigungsfirmen sind alternative Beschäftigungsformen möglich. Zwei Berliner Unternehmerinnen versuchen, fairere Arbeitsbedingungen zu schaffen, und bezahlen mehr als üblich. Anderswo ist man schon über den Mindestlohn froh.Von Manfred Götzke www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Jung & Naiv
#582 - Finanzpolitiker Michael Meister (CDU)

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 122:25


Zu Gast im Studio: Diplom-Mathematiker Michael Meister. Er war von Dezember 2013 bis März 2018 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und von März 2018 bis Dezember 2021 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung. Seit 1994 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages. Ein Gespräch über Michaels Werdegang, Religion, seine CDU-Mitgliedschaft, Nebeneinkünfte, Staatsfinanzierung, Sondervermögen, Vermögensungleichheit, Mindestlohn uvm. + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Jung & Naiv
#581- Vorsitzende der Jungen Liberalen, Franziska Brandmann

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 178:08


Zu Gast im Studio: Franziska Brandmann, seit 2021 Bundesvorsitzende der FDP-nahen Jugendorganisation Junge Liberale. Ein Gespräch über Liberalismus, Franziskas Werdegang, gute und schlechte Subventionen, Schulden, Investitionen und die Schuldenbremse, Mindestlohn, Tempolimit, Vermögensungleichheit und Verlängerung der Kernkraftwerke + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Mindestlohn steigt auf 10,45 Euro pro Stunde

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 1:02


Neuroth, Oliverwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Liebe Zeitarbeit
#448 Jour Fixe Juni - Fusion + wichtige Verhandlungen uvm - Patrick Greiner

Liebe Zeitarbeit

Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 31:50


Im heutigen Jour Fixe mit Patrick Greiner spreche ich über ganz aktuelle Themen wie „Mindestlohnerhöhungen in der Zeitarbeit“ sowie „Fusion des IGZ und BAP“ Diese Folge ist für Dich wenn du erfahren möchtest: Wie hoch der Mindestlohn der Zeitarbeit ist Ab wann die Lohnerhöhung durchgesetzt wird Wann die nächste Erhöhung ist  In welcher Höhe die weiteren Erhöhungen sein werden Warum der IGZ und BAP fusioniert sind #solutionone #liebezeitarbeit #jourfixe

Jung & Naiv
WIRTSCHAFTSBRIEFING #5 - Rabattflop, Schuldenschnitt, Nullzins

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Jun 14, 2022 146:19


Sendung vom 13. Juni 2022 Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir den Tankrabatt, den Mindestlohn, die Altschulden von Kommunen und die Zinserhöhung der EZB. Außerdem schauen wir Videos von Christian Lindner, Saskia Esken und Wolfgang Schäuble. Unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice: @Geld für die Welt — Maurice Höfgen

WDR 5 Presseclub
Zinswende und Inflation: Was bleibt von unserem Wohlstand?

WDR 5 Presseclub

Play Episode Listen Later Jun 12, 2022 57:16


Gäste: Heike Göbel, Frankfurter Allgemeine Zeitung; Markus Gürne, ARD/Hessischer Rundfunk; Anja Krüger, taz.die tageszeitung; Lisa Nienhaus, DIE ZEIT Von Jörg Schönenborn.

Was jetzt?
Update: Zwölf Euro Mindestlohn – zu wenig, um Altersarmut zu verhindern

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jun 3, 2022 9:57


Bis Oktober steigt der Mindestlohn auf zwölf Euro. Das hat heute der Bundestag beschlossen. Mark Schieritz, der wirtschaftspolitische Korrespondent der ZEIT, schätzt im Update ein, ob der Mindestlohn zu mehr sozialer Gerechtigkeit beiträgt. Außerdem im Update: - Der Tschad hat den Ernährungsnotstand ausgerufen, da nicht genug Getreidelieferungen ankommen. - Die neue Omikron-Subvariante heißt BA.5. Sie führt aktuell in Portugal zu steigenden Corona-Neuinfektionen, auch in Deutschland breitet sie sich aus. - Bei einem Zugunfall in Oberbayern sind mindestens drei Menschen gestorben. Was noch? Niemand singt so viel wie die Nachtigall. Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Hubertus Heil: Mister Mindestlohn (https://www.zeit.de/arbeit/2022-05/hubertus-heil-arbeitsminister-sozialdemokrat-buerokrat) Mindestlohn: Bundestag stimmt für Erhöhung auf zwölf Euro ab Oktober (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-06/mindestlohn-bundestag-stimmt-fuer-erhoehung-auf-zwoelf-euro-ab-oktober) Ukraine: Tschad ruft Ernährungsnotstand aus (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/tschad-ernaehrungsnotstand-getreidelieferungen-ukraine-russland) Liveblog: Ukraine-Krieg aktuell: Sechstes EU-Sanktionspaket gegen Russland offiziell beschlossen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-05/ukraine-russland-krieg-news-liveblog) Coronavirus: Anteil von Omikron-Subtyp BA.5 nimmt weiter zu (https://www.zeit.de/gesundheit/2022-06/robert-koch-institut-wochenbericht-coronavirus-omikron) Garmisch-Partenkirchen: [Mehrere Tote bei Zugunglück in Oberbayern] (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-06/mindestens-drei-tote-bei-zugunglueck-in-oberbayern) Was noch? Niemand singt so viel wie die Nachtigall (https://www.nabu.de/news/2022/05/31732.html)

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Hungerkrise in Afrika, die Union und der Mindestlohn, Dauerbaustelle Bahn

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Jun 3, 2022 4:37


In Afrika droht eine massive Hungersnot. Die Union hadert mit dem Sozialen. Und die Bahn erreicht ein dramatisches Niveau an Unpünktlichkeit. Das ist die Lage am Freitag. See omnystudio.com/listener for privacy information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Die Freiheit ist unter Beschuss”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later May 12, 2022 29:17


Im Interview: Anne Schneider ist “Chefreporterin Freiheit” bei der Zeitung Welt und spricht über ihr Verständnis von Liberalismus, über die Freiheit und wodurch sie bedroht ist. Im Kurzinterview: Manfred Güllner vom Meinungsforschungsinstitut FORSA zu den aktuellen Umfragewerten von Friedrich Merz. Unsere Börsen-Reporterinnen Anne Schwedt in New York und Annette Weisbach in Frankfurt analysieren die US-Inflationsrate und schauen auf die geplante Zinserhöhung der EZB. ALDI und Lidl erhöhen den Mindestlohn für ihre Mitarbeiter auf 14 Euro. Apple stellt nach über 20 Jahren die iPod-Produktion ein.