Podcasts about Dass

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard
  • 4,845PODCASTS
  • 12,742EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 8DAILY NEW EPISODES
  • Aug 11, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022



    Best podcasts about Dass

    Show all podcasts related to dass

    Latest podcast episodes about Dass

    Datenschutz-Donnerstag
    So vermeiden Sie, dass Ihr Amazon-Konto gesperrt wird!

    Datenschutz-Donnerstag

    Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 9:53


    „Schließung Ihres Amazon-Kontos“ oder „Ihr Konto wurde deaktiviert“: Solche Nachrichten von Amazon kommen für einen Online-Shop oft ohne Vorwarnung. Plötzlich ist der Zugriff auf das Benutzerkonto verwehrt, Verkäufe auf dem für viele lukrativsten Vertriebskanal können nicht mehr abgewickelt werden - manche Online-Shops bangen um ihre Existenz. Leider können Sie der Nachricht von Amazon häufig nicht einmal direkt entnehmen, weshalb genau Ihr Kundenkonto gesperrt wird und ohne eben solches gestaltet sich die notwendige Kommunikation mit Amazon als recht schwierig. Worin die Gründe für eine Sperrung des Kundenkontos liegen können, wie Sie bereits im Vorfeld derartige Vorfälle möglichst vermeiden und welches Vorgehen bei einer Sperrung oder Deaktivierung sinnvoll erscheint, erfahren Sie in diesem Rechtstipp der Woche.

    Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

    Wenn man heute mit Mercedes Stermitz spricht, klingt es so, als wäre ihre Motorsportkarriere eigentlich eher "passiert", denn während andere ihren Ursprung auf der Kartbahn oder lokalen Rallyes oder Rennen nahmen, war sie noch als Stewardess für Austrian Airlines in der Welt unterwegs und hat die Mannequinschule (ja, soetwas gibt es auch!) besucht. Entdeckt wurde sie dann von Dr. Helmut Marko, der unbedingt eine Frau in einem seiner Rennautos haben wollte. Dass sie bei der folgenden Sichtungsfahrt unter den strengen Blicken des neben ihr sitzenden Teamchefs auch noch schnell war, versteht sich von selbst und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Wie sie über den Ford-Ladies-Cup zur BMW-Werksfahrerin wurde, warum sie gerne Formel 1 gefahren wäre und wie ihre Karriere durch einen tragischen Unfall beendet wurde, das erzählt die Österreicherin in dieser Folge. *** Mein Partner der heutigen Folge ist das BNP Paribas Wealth Management, das Private Banking, bei dem ihr euer Vermögen schon ab 250.000 Euro individuell betreuen lassen könnt. Alle Informationen und euren direkten Ansprechpartner findet ihr unter http://www.neue-generation-privatbank.de *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv

    Stimmt's? | radioeins
    Stimmt's, dass Bienen zu Boden plumpsen, wenn man das Licht ausschaltet? (Wdhl.)

    Stimmt's? | radioeins

    Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 1:45


    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

    HRM-Podcast
    Kiy Words: #054 - SCARF – Bedürfnisorientierte Führung Teil I

    HRM-Podcast

    Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 14:14


    Heute geht es um das SCARF Modell von David Rock aus dem Jahre 2008. David Rock ist CEO der Beratungsfirma Results Coaching Systems und er befasst sich seit vielen Jahren mit der Übertragung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in den Management-Alltag. 2006 prägte er erstmals den Begriff Neuroleadership. Vorab für Euch zur Info: Ich teile das Thema SCARF Modell in zwei Folgen auf. Heute, in Teil I stelle ich euch das Modell vor. In der nächsten Folge, in Folge 55 spreche ich dann mit euch darüber, wie ihr bei eurem Gegenüber erkennen könnt, welches Grundbedürfnis ihm oder ihr wichtig ist. Denn genau darum geht es im SCARF Modell. Um die Grundbedürfnisse von uns Menschen und wie sie unsere Motivation, Kooperationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, grade im Arbeitsumfeld, beeinflussen. Jeder von uns hat ein Grundbedürfnis, welches ab stärksten ausgeprägt ist. Ich weiß, du wirst wahrscheinlich grade denken. Nee Verena, ich habe alles in mir drin. Das ist auch so. Dennoch wird das eine geben, welches für dich das ist, welches ausschlaggebend ist. Hier eine kurze Erklärung: Das S steht für Status/Anerkennung. Das C steht für Certainty für Sicherheit/Vorhersagbarkeit der Zukunft. A für Autonomie. Die Möglichkeit, mitzugestalten, selbstständig zu agieren und zu entscheiden, Selbstbestimmung. Das R bedeutet Relatedness, die Verbundenheit und Beziehung zu anderen. Und das F für Fairness/Gerechtigkeit.

    Trader's Breakfast
    Inflation besser als erwartet.

    Trader's Breakfast

    Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 6:05


    Dass die Aktienmärkte eine Inflationsrate von über acht Prozent feiern, darf durchaus als außergewöhnlich gelten. Zur Wochenmitte wurde diese scheinbare Paradoxie zur Realität. Der Brent Öl Preis liegt bei 97.81 $.Die asiatisch-pazifischen Märkte kletterten am Donnerstag, nachdem ein besser als erwartet ausgefallener Inflationsbericht in den USA die Aktienkurse in die Höhe schnellen ließ.Heute stehen in Europa keine wichtigen Wirtschaftsdaten an.In den USA werden neben den wöchentlichen Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe die Erzeugerpreise gemeldet.Geschäftszahlen kommen von Deutsche Telekom, RWE, Siemens, Bechtle, Cancom, Evotec, K+S, ProSiebenSat.1, ThyssenKrupp, Varta, GFT, Aareal Bank, Bilfinger, Ceconomy, CEWE Stiftung, Deutsche Beteiligungs AG, Deutz, Eckert & Ziegler, Grenke, Jost-Werke, New Work, Salzgitter, SMA Solar, Ströer, Zurich Insurance, Aegon undIllumina.Die Futures bewegen sich im grünen Bereich. Der Dax ist 0,43 % im Plus. Der Dow Jones ist 0,19 % im Plus und der S&P 500 ist 0,18 % im Plus. Der technologielastige Nasdaq ist 0,3 % im Plus.Support the show

    Stimmt's? | radioeins
    Stimmt's, dass es in runden Städten mehr regnet als in eckig geformten? (Wdhl.)

    Stimmt's? | radioeins

    Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 1:44


    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

    Heile dein Inneres Kind
    5 Zeichen, dass dein Inneres Kind verletzt ist (krass)

    Heile dein Inneres Kind

    Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 18:40


    Episode #103: Es gibt Anzeichen an denen du erkennst, dass du ein verletztes Inneres Kind hast. Welche? Die erfährst du in dieser Episode.  Klicke hier und vereinbare dein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir: https://www.stefanpeck.com/termin/ Weiterlesen

    Coach-to-go
    #107 Schwierige Persönlichkeiten - Teil 5: Umgang mit egoistischen Kollegen und Kolleginnen.mp3

    Coach-to-go

    Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 15:38


    „Egoismus besteht nicht darin, dass man sein Leben nach seinen Wünschen lebt, sondern darin, dass man von anderen verlangt, dass sie ihr Leben so leben, wie man wünscht.“Oskar WildeHast du auch das Gefühl, dass die Egoisten in unserer Gesellschaft und an deinem Arbeitsplatz zunehmen? Dass es immer mehr Kollegen und Kolleginnen gibt, die der Meinung sind, dass du gewisse Dinge ändern oder tun solltest, damit ihre Wünsch erfüllt werden? Wenn dem so ist, dann ist diese Folge für dich. Wie kannst du einem Egoisten Grenzen setzen? Wie kannst du mit seinen oder ihren Bedürfnissen, die deinen Arbeitsalltag erschweren umgehen? Hör doch mal rein! Buchempfehlungen: Die Kunst, kein Egoist zu seinvon Richard David Prechthttps://amzn.to/3A9l8ft Egoisten: Warum es immer mehr von ihnen gibt – und wie wir uns schützenvon Psychologie Heute (Zeitschrift)https://amzn.to/3JG0NBA Das egoistische Genvon Richard Dawkinshttps://amzn.to/3A9wuQI Ich freue mich über positive Bewertungen auf:„Coach-to-go“ auf Apple Podcasts Webseite:https://www.cobaugh.de E-Mail:https://www.cobaugh.de/kontakt/ YouTube: Heike Beck-Cobaugh - YouTube  

    Stimmt's? | radioeins
    Stimmt's, dass Sonnenblumen radioaktive Substanzen absorbieren können? (Wdhl.)

    Stimmt's? | radioeins

    Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 1:32


    Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der Seele brennt – Drösser beantwortet sie Ihnen garantiert. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

    Auf die SCHNAUZE! - Haustiere und ihre Promis
    Sommerfolge - Hund in der Huta

    Auf die SCHNAUZE! - Haustiere und ihre Promis

    Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 36:28


    Sommerzeit ist Ferienzeit. Und da stellt sich für Tierbesitzer - vor allem ja für Hundeeltern die Frage: Vierbeiner mitnehmen und den Urlaub vielleicht sogar so ausrichten, dass er besonders tierfreundlich ist oder den Hund abgeben für den Urlaub - natürlich nur in ausgesuchte Hände! Eine sichere Unterbringung brauchen viele nicht nur in den Ferien, sondern auch im Alltag, denn viele müssen arbeiten und nicht jeder hat homeoffice. Dass der Hund mit ins Büro darf, gibt es zwar immer häufiger, aber gerade in großen Unternehmen ist es oft nicht möglich und je nach Arbeitszeit wäre alleine zuhause bleiben für den Hund eher langweilig. Daher geht es für viele Tiere in die Huta - die Hundetagesstätte - regelmäßig im Alltag oder eben in den Ferien. Aber wie ist das für die Hunde eigentlich? Können sie uns vermissen? Was macht der Huta-Alltag mit ihnen? Der Frage sind Jule und Christine gemeinsam mit Experten und Promis nachgegangen.

    Radio Cölbe
    Das Repair Café Cölbe mit Gabriele Henkel

    Radio Cölbe

    Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 51:16


    Dass man kaputte Dinge repariert, das ist eine unglaublich einfache Idee, die aber irgendwie aus der Mode gekommen ist – inzwischen aber wieder Aufwind bekommt. 2014 beschloss Gabriele Henkel, ein Repair Café für Cölbe zu gründen. Das Repair Café ist eine Erfolgsgeschichte: Im Kleinen kündigt eine Glocke eine geglückte Reparatur an, im Großen ist daraus eine weltweite Bewegung geworden. Gabriele Henkel erzählt uns, wie ein Repair Café funktioniert, wie aus der Idee Realität wurde und sie erzählt uns Reparaturgeschichten. Webseite des Repair Café Cölbe: https://www.repaircafe-coelbe.de/

    Hörgang
    Der jüngste Primar des Landes

    Hörgang

    Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 17:16


    Rund ein Drittel des Medizinernachwuchs übt den Arztberuf nicht aus, oder zumindest nicht in Österreich. Viele junge Ärzte wandern wegen besserer Verdienstmöglichkeiten ins Ausland ab. Dass man als junger Mediziner hierzulande Karriere machen kann, beweist Dr. Andreas Selberherr, der Chirurg ist aktuell der jüngste Primar des Landes, und zwar am EKH in Wien.

    NZZ Akzent
    Pelosi in Taiwan: Greift China an?

    NZZ Akzent

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 16:49


    Dass mit Nancy Pelosi die drittmächtigste Person der USA Taiwan besucht, ist für die Insel von grosser Bedeutung. China allerdings sieht in dieser Reise eine klare Provokation. Damit befeuert Pelosi eine mögliche Eskalation – und dies ohne Not. Heutiger Gast: Andreas Rüesch Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/taiwan-china-pelosis-reise-ins-ungewisse-eine-krise-zuviel-ld.1695858 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo

    Der HR Reformer Podcast
    #112 - Arbeitszeitenmodelle - Wie frei dürfen sich deine Mitarbeiter:innen ihre Arbeit einteilen?

    Der HR Reformer Podcast

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 6:34


    Dass um Punkt 17:00 Uhr der Stift weggeschmissen wird und die gesamte Abteilung die Arbeit einstellt - das war einmal. Inzwischen sind die Arbeitszeitmodelle so unterschiedlich wie die einzelnen Mitarbeiter einer Firma. Ein paar Möglichkeiten stelle ich Dir in dieser Folge vor. Shownotes Zur Homepage des Hörbuchs  Philipp Erik Breitenfeld | Unternehmer, HR-Reformer, Impulsgeber - WOHLSTANDSKILLER Erfahren Sie mehr: https://breitenfeld.de/  Die Musik stammt von Marco Heggen Erfahren Sie mehr: https://breitenfeld.de/  Die Musik stammt von Marco Heggen

    Immer Hertha
    Immer Hertha – (K)eine Gruppe namens Hertha

    Immer Hertha

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 53:35


    Hertha verliert das vierte Derby in Folge und lässt Teamgeist vermissen. Meldet sich nach drei Wochen Pause zurück: der Podcast. Fehlstart komplett: Hertha BSC muss zum Auftakt in die neue Saison der Fußball-Bundesliga eine deftige Derby-Niederlage beim 1. FC Union hinnehmen. Dass die Blau-Weißen beim 1:3 gegen die Rot-Weißen keine Chance hatten lag vor allem an mangelndem Einsatz und fehlendem Zusammenhalt. Wie Chefcoach Sandro Schwarz diese Probleme bis zum ersten Heimspiel am kommenden Sonnabend gegen Frankfurt ausmerzen will? Und welche Spieler trotz der Pleite Mut machen? Darüber sprechen die Morgenpost-Sportreporter Inga Böddeling und Michael Färber in der neuen Folge des „Immer Hertha“-Podcasts. Außerdem geht's um Marco Richters Rückkehr, das Pokal-Aus in Braunschweig, den 130. Geburtstag des Hauptstadtklubs und Fredi Bobics Auftritt im Doppelpass. Herthas Sport-Geschäftsführer kündigt weitere Veränderungen im Kader an und gibt ein Saisonziel aus. Viel Spaß beim Reinhören!

    zum_Kurs
    GOTT sei Dank, dass es so ist!

    zum_Kurs

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 8:09


    GOTT sei Dank, dass es so ist! Inspiriert von Ein Kurs in Wundern von Christy weitere Informationen zum Kurs https://zumkurs.wixsite.com/zum-kurs für Termine gibt es die Telegramgruppe https://t.me/zumkurs https://t.me/matrixwellness https://christink.ringana.com #KursinWundern #zumKurs #Meditation

    Bruder Paulus´ Kapuzinerpredigt
    Die Heimat liegt vor uns

    Bruder Paulus´ Kapuzinerpredigt

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 8:42


    7. August 2022, 8:00 Uhr, Liebfrauenkirche Frankfurt am Main, 19. Sonntag im Jahreskreis Lesejahr C Vom befreienden Denken des glaubenden, der in allem, was geschieht hoffnungsvoll Ausschau hält Christen sind keine Optimisten. Denn Optimisten wissen, was geschehen soll. Und denken, es wird schon so eintreffen. Christen sind Hoffnungvolle. Sie wissen, dass in allem, was geschieht, ein Aufbruch enthalten ist, ein Anruf für das Neue, das niemand erwarten kann. Der Brief an die Hebräer ist ein Hoffnungsbrief. Ich lese ihn sehr gerne. Das elfte Kapitel verweist auf Abraham, der die Heimat nicht im Zurück suchte, sondern im Nach vorn. Für alle Veränderungsprozesse braucht es eine solche Hoffnung: Dass wir Menschen mehr können als wir bisher konnten. Dass in uns mehr steckt, als wir uns selber zu glauben trauen. Dass im Miteinander sich eine Lösung anbahnt, an die noch nie vorher jemand gedacht hat. Wachsam sein auf das, was ich anbahnt. Es ins Gespräch bringen. Mut haben. Von den Konservativen sich nicht beeindrucken lassen. An denen, denen die Struktur lieber ist als das Leben darin. Mitarbeiten an einer Atmosphäre, in der das Neue willkommen geheißen wird. Dazu braucht es ein Fundament. Ein Wertefundament. Eine Überzeugung, dass sie nicht versinken werden, wenn wir anfangen aufzustehen.

    RUND UMS ECK – Der Koblenz Podcast
    Reinhard Löwenstein zu Gast bei Stephan Mahlow

    RUND UMS ECK – Der Koblenz Podcast

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 113:45


    Seit 1980 produziert Reinhard Löwenstein gemeinsam mit seiner Frau Cornelia Heymann-Löwenstein Mosel-Rieslinge. Zunächst in Lehmen, wenig später dann im heimischen Winningen. Dass er in 13. Generation der Familie Löwenstein den Weinbau fortführen würde, hätte er als junger Mann gewiss nicht gedacht. Da wollte er so schnell wie möglich raus aus dem Dorf, leistete in Paris Friedensdienst für die Aktion Sühnezeichen, studierte Agrarwissenschaften in Gießen und wurde DKP-Mitglied. Nach seinem Examen litt er unter dem "Radikalenerlass", der ihm eine Anstellung beim Staat verwehrte. So war die Gründung des Weinguts Heymann-Löwenstein zunächst eher aus der Not geboren. Zurück ins elterliche Weingut konnte er nicht, das hatte zwischenzeitlich einer seiner Brüder übernommen. Der Weg war steinig, und heute sagt Reinhard Löwenstein selbst, dass er Anfang der 80er Jahre noch keine Spitzenrieslinge produzierte. Selbstbewusst war er aber immer schon und sicher auch stur - was er sich in den Kopf gesetzt hatte, zog er durch. Er arbeitete als eine der ersten mit Reinzuchthefen und gehörte auch zu den ersten, die sie wieder aufgaben und zur Spontanvergärung zurückkehrten. Beharrlichkeit zahlt sich aus: Heymann-Löwenstein-Rieslinge fanden in Deutschland wie auch international mehr und mehr Anhänger, zahlreiche renommierte Auszeichnungen folgten und bald war der vielseitig interessierte und belesene Reinhard Löwenstein auch ein gefragter Fachautor. Sein "önologisches Manifest", im Oktober 2003 in der F.A.Z. unter dem Titel "Von Öchsle zum Terroir" veröffentlicht, brachte ihm hohe Aufmerksamkeit und festigte sein Image als "Weinrebell". Darin wettert er gegen die "Cocacolaisierung des Geschmacks" durch die "Nahrungsmittel-Globalisierer" sowie gegen "originalverkorkste Spätlesen". Und ganz in der Tradition der Revolutionäre ruft er dem Leser zu: "Ein Gespenst geht um - sein Name ist Terroir."

    Schwarze Akte - True Crime
    #112 Der Arm aus dem Hai - Ein kurioser Fund gibt Rätsel auf

    Schwarze Akte - True Crime

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 51:03


    Haie: brutale Menschenfresser der Meere. Dass dieses Vorurteil aus dem Klassiker „Der weiße Hai“ nicht der Wahrheit entspricht, weiß man inzwischen. Doch als am 25. April 1935 in einem Aquarium in Sydney ein etwa viereinhalb Meter großer Tigerhai einen menschlichen Arm auswürgt, denkt das Publikum vermutlich sofort an einen tödlichen Hai-Angriff. Doch der Arm wurde nicht von Haizähnen abgetrennt ... ***Werbung*** Die Links und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr unter https://linktr.ee/schwarzeakte ***Schwarze Akte Mystery*** Unseren zweiten Podcast „Schwarze Akte Mystery“ hört ihr jeden Sonntag bei Podimo! Unter go.podimo.de/mystery könnt ihr Podimo 30 Tage kostenlos testen. ***Mord am Wochenende*** Die neuen Folgen der Schwarzen Akte könnt ihr auch ohne Werbung und schon am Samstag für 2,99€ / Monat hören! Weitere Infos hört ihr hier: https://bit.ly/akte-werbefrei ***Fallvorschläge*** Du hast von einem mysteriösen Fall gehört, den wir uns mal genauer anschauen sollten? Gerne immer her damit! Damit wir keinen Fall übersehen, schick uns deinen Vorschlag am besten über unser Formular. Das findest du unter www.bit.ly/akte-vorschlag Danke für deine Unterstützung! ***Links zum Fall*** Foto des Hais, der den Arm zu Tage gefördert hat: https://bit.ly/akte112-hai *** Foto des Tattoos auf dem Arm: https://bit.ly/akte112-tattoo ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Herzlich willkommen bei der Schwarzen Akte - dem Mystery True Crime Podcast. Es sind Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unglaublichen Mysterium unterscheiden. Wir stellen euch hier Fälle vor, bei denen sich eure Nackenhaare sträuben und von denen ihr bislang steif und fest behauptet hättet, dass so etwas nie im Leben passieren kann. Jeden Dienstag veröffentlichen wir eine neue Folge mit außergewöhnlichen Kriminalfällen und überlegen, ob auch an der merkwürdigsten Spekulation doch ein Fünkchen Wahrheit zu erkennen ist. Schreibt uns gern eure Theorien an schwarzeakte@julep.de, auf Instagram an @schwarzeakte, auf Facebook an @SchwarzeAktePodcast oder auf YouTube an @SchwarzeAkteTrueCrimePodcast Hosts: Anne Luckmann & Christopher Bücklein Produktion: Falko Schulte Eine Produktion der Julep Studios ***SPOILER*** In diesem Fall wurde kein Urteil gesprochen.

    Start in den Tag
    #416 Wenn man hofft, dass es von alleine weggeht ... (I love my church 06)

    Start in den Tag

    Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 4:23


    Wenn man hofft, dass es von alleine weggeht ... (I love my church 06)Die Kunst, konstruktiv zu kritisieren„I LOVE MY CHURCH“ – oder doch nicht? Ich treffe selten auf Menschen, die von ihren Gemeinden begeistert sind. Immer mehr Christen ziehen es vor, ohne Gemeinde auszukommen. Warum brauche ich eine Gemeinde, wenn sie nur noch Stress bedeutet? Wenn sie ein Pflichttermin unter vielen ist? Der meistzitierte Grund für eine Abwehrhaltung gegen Gemeinde, oder auch gegen den Glauben überhaupt: das Verhalten der Christen. Verletzungen. Und doch macht das Wort Gottes klar: Solochristen finden wir in der Bibel nicht. Gerade das ist das Dilemma. Dieses Miteinander mit anderen Christen, die mir so viel Mühe machen, ist laut der Bibel genau die Sache, die ich am nötigsten brauche! Die Aufforderungen der Bibel sind in erster Linie an Menschen in Gemeinschaft gerichtet. In dieser Monatsserie wollen wir versuchen, durch dieses Minenfeld zu navigieren. Eine Gemeindespaltung ist eine der traumatischsten Erfahrungen, die man durchmachen kann, sie geht durch Familien hindurch, belastet Freundschaften und schreckt Außenseiter vom Glauben ab. Wir erlebten vor 27 Jahren eine dramatische Spaltung in unserer Gemeinde. Mein Mann und ich kamen mit unserer Familie schwer unter die Räder. Wir verloren Freunde, mit denen wir alt werden wollten. Und seitdem mussten wir uns immer wieder mit der schmerzhaften Frage beschäftigen: Was ist ein „Deal-Breaker“ (ein entscheidender Trennungsgrund), was nicht? Wann muss ich mich von Mitchristen trennen? Wie können wir in unseren Gemeinden als Verantwortliche oder als ganz „normale“ Gemeindeglieder die Gefahr minimieren, dass schmerzhafte Zerwürfnisse entstehen?   Ich hoffe, du bist bei dieser Serie dabei und findest hier und da einen Impuls, der dir oder anderen, mit denen du zu tun hast, weiterhilft! Rigatio.com

    DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur
    DDCAST 103 - Nina Sieverding und Anton Rahlwes "FORM FRAGEN 01 - Salone Del Mobile 2022"

    DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

    Play Episode Listen Later Aug 7, 2022 29:50


    Die Zeitschrift form und der DDCAST arbeiten zusammen. Ab sofort gibt es im DDCAST „form fragen“-Extraausgaben. Nina Sieverding und Anton Rahlwes, die Chefredakteur:innen der form, im Gespräch mit Georg-Christof Bertsch. Es geht um den Blick auf aktuelle Designereignisse. In diesem Fall ein Rückblick auf den Salone del Mobile in Mailand Die form ist eines der traditionsreichsten Designmedien der Welt. Das „Zentralorgan der deutschen Designszene“ kommt aus dem Print. Wir alle sind mit ihr aufgewachsen. Sie erscheint seit 65 Jahren! Der DDCAST ist eines der jüngsten Designmedien der Welt. Unser kleiner Podcast ist ein digital native. Was haben wir gemeinsam? Nun, wir mögen uns. Und wir haben eine ähnliche Vorstellung von Qualität und der Relevanz sehr sorgfältiger Arbeit. Nina Sieverding, form: „Für uns ergibt die Zusammenarbeit mit einem rein digitalen Medium, das mit einem viel schnelleren Rhythmus arbeitet, Sinn. Der DDCAST erscheint pünktlich zum Wochenstart. Wir dagegen nehmen uns viel Zeit und erscheinen alle drei Monate. Das mag in der Ära von Social Media kontraintuitiv wirken. Aber wir glauben an die sinnlichen Qualitäten von besonderen Papieren, Farben, Haptiken und auch Inhalten.“ Anton Rahlwes, form: „Unser Leitmedium in der form-Medienfamilie ist Print. Print gehört – mittlerweile – zu den langsamsten Medien. Wir drehen jedes Wort dreimal um, bevor wir es drucken. Kritischer Designjournalismus steht bei uns an erster Stelle – und der Erfolg der letzten Zeit gibt uns Recht. Dafür sind wir dankbar. Unser Prinzip einer offenen und diskursiven Kommunikation bekräftigen wir mit der DDCAST-Kooperation.“ Rainer Gehrisch, DDCAST: „Ich freue mich sehr, dass die Zusammenarbeit zustande gekommen ist. Wir haben vor zwei Jahren mit dem Cast angefangen und wussten wirklich nicht, wo das hingeht. Dass der DDCAST eine derartige Reputation und Reichweite aufbauen würde, war nicht absehbar. Nach dem Rat für Formgebung und den German Design Graduates arbeiten wir nun auch mit der Designzeitschrift form fest zusammen. Das ist wirklich schön.“ Georg-Christof Bertsch, DDCAST: „Unser Redaktionskonzept folgt drei Richtlinien: 1. Vielfalt, Vielfalt, Vielfalt. 2. Radikal gendern, Diversität feiern, Alters-Diskrimierung entgegenarbeiten. 3. Neues ausprobieren. Experimentieren. Deshalb bringen wir neben Design-Superstars auch unbekannte Gestalter:innen, die keinen Stein auf dem anderen lassen. Wir bringen Wissenschaftler:innen und Ökonom:innen. Das alles sind massive Einflussfaktoren auf die Zukunft des Designs. Der Stt der Zusammenarbeit mit der form ist für mich ein bewegender Moment.“

    Der Geld-Podcast
    Wie gehst du mit dieser Krise um

    Der Geld-Podcast

    Play Episode Listen Later Aug 7, 2022 17:42


    Wie gehst du mit der aktuellen Situation um, dass Russland auf dem Vormarsch ist? Dass es Klimakatastrophen und Waldbrände gibt, und dass womöglich sogar soziale Unruhen ausbrechen könnten? Dass die Preise für Gas und Nebenkosten explodieren? In allen Medien ist man einer negativen Dauerbeschallung ausgesetzt, die uns das Leben zur Hölle machen kann. Corona war schon schlimm genug, aber irgendwie scheint es immer schlimmer zu werden. In dieser Podcastfolge möchte ich darüber sprechen, wie du möglichst erfolgreich mit diesen negativen Einflüssen umgehst. Natürlich können wir vieles nicht beeinflussen, aber wir können dafür sorgen, unsere Kontrolle zu behalten.

    Kanzlei WBS
    Darf ich mir einen Doktortitel im Ausland kaufen?

    Kanzlei WBS

    Play Episode Listen Later Aug 7, 2022 4:32


    Von einem Doktor im Namen träumen viele Menschen. Wenn es nur nicht so verdammt viel Arbeit wäre, einen solchen Titel zu bekommen! Dass einige es mit dem Schreiben von Doktorarbeiten nicht so genau nehmen, weiß dank der bereits erwähnten zahlreichen Politiker-Skandale mittlerweile fast jeder. Aber geht es auch noch einfacher? Kann ich mir einen Doktortitel ohne viel Arbeit im Ausland kaufen? Der Taschenanwalt: Die spannendsten Rechtsfragen einfach geklärt: https://wbs.law/taschenanwalt Privat krankenversichert? Jetzt tausende Euro von der PKV zurückholen! https://wbs.law/pkv-erstattung

    Ab ins Bett - Die tägliche Gute Nacht Geschichte
    #711 Susi und der singende Spiegel

    Ab ins Bett - Die tägliche Gute Nacht Geschichte

    Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 8:44


    Susi macht in der Nacht eine ziemlich unerwartete Begegnung. Sie trifft einen singenden Spiegel. Von dieser Begegnung wird sie viel lernen, übrigens nicht den Gesang! Was sie Neues erfährt, verrät dir Marco König in der neuen Gute Nacht Geschichte bei Ab ins Bett! Kindgerecht erzählte Geschichten fördern die Entwicklung. Die Gute-Nacht-Geschichte ist mehr als nur ein nettes Betthupferl. Geschichten wecken die Neugier der kleinen Zuhörer und regen ihre Fantasie an. So lernen sie, Zusammenhänge zu begreifen und Einzelheiten aus verschiedenen Erfahrungsbereichen zu einem Gesamtbild zu verknüpfen. Darüber hinaus werden ihre Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten gefördert. Ein festes Ritual vor dem Einschlafen schafft Struktur und hilft dem Nachwuchs, zur Ruhe zu kommen. Mithilfe von Geschichten lassen sich die Ereignisse des Tages besser verarbeiten oder die Kleinen können Abstand davon gewinnen. Dass das Einschlafen danach leichter fällt, ist für jedermann leicht nachvollziehbar. Moderator Marco König und sein Podcast Marco König, Host der Podcast-Reihe Ab ins Bett, ist 43 Jahre alt und selbst Vater einer 13-jährigen Tochter. Als diese noch kleiner war, hat er ihr jahrelang jeden Abend am Bett eine Geschichte erzählt und konnte dadurch selbst erleben, wie viel dieses Abendritual bedeutet. Für den langjährigen Radiomoderator und Programmchef König war es naheliegend, dieses wunderbare Ritual auf digitalem Weg auch anderen Kindern und Familien wieder zu erschließen. Die Gute-Nacht-Geschichten sind nicht Königs erster Podcast, wohl aber sein persönlichster. „Bei mir gibt es für Eure Jüngsten garantiert nur positive Geschichten“, verspricht der sympathische Host. [Zudem ist Marco auch als Podcast Coach tätig und unterstützt Unternehmer und Selbstständige beim Aufbau eines eigenen Podcasts](https://www.podcast-coach.com) Besucht Ab ins Bett bei Instagram unter [Instagram](https://instagram.com/ab.ins.bett) oder bei [Facebook](https://www.facebook.com/ab.ins.bett.podcast). Oder ihr sendet eine WhatsApp (Sprach-)Nachricht an 015251796813. Alle Links übersichtlich hier bei [abinsbett.net](http://www.abinsbett.net) Jetzt auch über Amazon Music und Amazon Alexa hören: "Alexa, spiele Podcast Ab ins Bett"

    Auf den Tag genau
    Der Luftkrieg der Zukunft

    Auf den Tag genau

    Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 3:34


    Zu den vielen schrecklichen ‘Erbstücken‘ des Ersten Weltkriegs zählte auch der Luftkrieg. Erstmals in einer großen militärischen Auseinandersetzung waren, neben Zeppelinen, Jagdflugzeuge zu einem wesentlichen Faktor der Kriegsführung geworden, der, heute fast vergessen, zahlreiche auch zivile Opfer bereits damals forderte. Dass dies indes nur der furchtbare Anfang war, ahnten bereits die Zeitgenossen. Der niederländisch-deutsch-amerikanische Flugzeughersteller Anton Herman Gerard Fokker sah als vielleicht erster sehr klar voraus, dass die Kriege der Zukunft im Wesentlichen aus der Luft entschieden würden, und warb, wie wir der Berliner Morgenpost vom 6. August 1922 entnehmen können, an allen Fronten um entsprechende Aufrüstung. Es liest Frank Riede.

    Kommentar - Deutschlandfunk
    Armut - Reiches Deutschland - arme Tafeln

    Kommentar - Deutschlandfunk

    Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 3:06


    Zwei Millionen Menschen in Deutschland kommen ohne die "Tafeln" nicht mehr über die Runden, 60.000 Ehrenamtliche helfen dort. Dass nun Schleswig-Holstein und Thüringen staatliche Mittel zuschießen, ist der richtige Schritt, meint Axel Schröder.Ein Kommentar von Axel Schröderwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

    International
    «Best of»: Katar und Vereinigte Arabische Emirate: Rivalität unter Golfprinzen

    International

    Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 28:12


    Die Emirate haben gerade die erste Weltausstellung im Nahen Osten ausgerichtet, Katar rüstet sich für die erste Fussballweltmeisterschaft in der Region. Mitten in der globalen Krise strotzen zwei schwerreiche Scheichtümer vor Optimismus und Sendungsbewusstsein. Zugleich sind sie scharfe Rivalen. Öl gibt es auch anderswo, doch wir in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben es verstanden, das Vermögen aus diesem Bodenschatz sinnvoll einzusetzen, sagt der Publizist Mohamed Al Hammadi mitten in der Hochhauskulisse von Dubai. Die Ambitionen der Vereinigten Arabischen Emirate reichen schon bis ins Weltall. Sie haben sich in den USA und in Japan die Technologie für eine eigene Marssonde eingekauft. Auch ein Museum der Zukunft gibt es in Dubai schon. Al Hammadi nimmt es als Beweis, dass die Emirate stets fünfzig Jahre voraus dächten. «Wer solche Horizonte vor Augen hat, der will sich nicht in Konflikte verstricken», sagt der Publizist. Genau das freilich wird den Emiraten vorgeworfen: Dass sie nicht nur Wolkenkratzer und Luxushotels bauen, sondern sich mit ihren Ölmilliarden in der ganzen Region einmischen, bis zum Horn von Afrika Häfen aufkaufen, in der arabischen Welt Kriegsparteien unterstützen. Wie die Emirate so pumpte auch Katar im letzten Jahrzehnt Milliarden in Konfliktzonen der Region, zugunsten der Gegenseite. Katar finanziere Terroristen, sagten die Emirate und verlangten vom widerspenstigen Nachbarn, dass er auf eine eigenständige Aussenpolitik verzichten und ganz auf den Kurs der andern Golfstaaten umschwenken solle. Katar dachte nicht daran. Und schon im Landeanflug auf die Hauptstadt Doha wird klar: so sieht kein Verlierer aus. Auch in Doha bestimmen Wolkenkratzer die Skyline, auch hier ist die Handschrift der Stararchitekten zu erkennen. Die Aussicht auf die Fussballweltmeisterschaft im nächsten Winter hat in Katar einen gewaltigen Bauboom ausgelöst. «Wir sind bereit, die Welt zu empfangen», sagt Mohammed Al Mulla vom staatlichen Organisationskomitee. Mit dem rund um den Globus beachteten Sportereignis will Katar sich selbst und der ganzen Welt die eigene Unverzichtbarkeit beweisen. (Erstausstrahlung: 30. April 2022)

    Erwachte Götter
    Der herausfordernde Prozess der inneren Konzentration.

    Erwachte Götter

    Play Episode Listen Later Aug 6, 2022 25:43


    Mit dieser Podcast-Episode betreten wir wieder einmal Neuland. Wir erkunden ein Feld, das nebulös, unklar und verschwommen ist. Aufgrund dessen konfrontiert es uns mit Desorientierung, Existenzängsten, Ohnmacht sowie dem schmerzlichen Erleben, das alles, was bisher funktionierte, plötzlich keine Kraft und keine Perspektive mehr hat. Es ist ein Zustand, der uns verunsichert und viele Zweifel hervorruft. In uns ist keine Klarheit, was jetzt zu tun wäre, wohin es geht und wie lange dieser nebulöse Zustand noch anhalten wird. Es ist einfach unklar. Mit dieser Unklarheit zu sein ist herausfordernd. Wie wir diese Herausforderung erleben und wie wir ihr begegnen, ergründen wir in unserem offenen Dialog. Im Außen ist immer weniger greifbar. Es scheint wie die ultimative Aufforderung, noch konsequenter und noch tiefer nach Innen zu gehen. Um die eigene Innenwelt noch bewusster wahrzunehmen. Es sind Begegnungen mit dem Unbewussten, den Schatten, den Ängsten und allen Konstrukten des inneren Leidens, die diese Entwicklung so herausfordernd machen. Eine unserer Spekulationen meint, dass all das ein Prozess der tieferen Reinigung und Klärung ist. Dass genau das notwendig ist, um neue Ebenen im eigenen Wesen zu erreichen. Doch in Wahrheit wissen wir es nicht. Deshalb ist da auch die Angst, dass es nie mehr vorbeigeht. Das es so bleibt. Während alles, was bislang funktionierte, zusammenbricht ohne, dass etwas Neues entsteht. Was uns innerlich seit Tagen bewegt, zeigt sich auch in der Natur um uns herum: In Dresden hat es seit Wochen, möglicherweise Monaten, nicht mehr geregnet. Die Natur vertrocknet. Dabei ist Vertrocknung ein Prozess der Konzentration – alles, was nicht wesentlich ist, stirbt. Möglicherweise sind wir gerade in einem hochsommerlichen Konzentrationsprozess, der uns zu neuen Ebenen führt. Wir wissen es nicht und werden gleichzeitig nach und nach erleben, wohin es tatsächlich geht …