Podcasts about Besch

  • 2,081PODCASTS
  • 4,227EPISODES
  • 26mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Dec 4, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Besch

Show all podcasts related to besch

Latest podcast episodes about Besch

Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik

Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik mit Tobias Kollmann und Klemens Skibicki. Die Idee und damit das Konzept vom Digital // Duell ist einfach. Die beiden Internet-Experten bringen sich gegenseitig spannende Schlagzeilen zum Thema „Digitale Transformation“ aus der Online- und Offline-Presse der jeweiligen Woche mit in die Sendung und debattieren diese im Hinblick auf die Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Da der Partner diese Schlagzeilen vorher nicht kennt, entwickelt sich ein spontaner und spannender Schlagabtausch zur Digitalisierung, der durch Gäste und Zuschauerfragen in der Sendung noch intensiver wird. In dieser 40. Folge (KW48/2022) werden folgende Pressemeldungen intensiv diskutiert: - Digitalbeirat: Bundesregierung muss aus den Puschen kommen (Computerwoche) - Index Gute Arbeit: Digitalisierung im Job für viele Beschäftigte belastend (golem) - Digital Health: Gematik gegen Verschlüsselung des E-Rezeptes (apotheke adhoc) - Metaverse der Dinge: Ein Tracking-Cookie für den Pullover (t3n) - Gespräch mit dem KI-Ich: Das digitale Betthupferl am Ende der Sendung Auch noch angesprochen werden folgende Kurzmeldungen: - Cyberangriff: Hacker erpressen die Universität Duisburg-Essen (Spiegel) - FTX-Pleite: Sam Bankman-Fried hat nur noch 100.000 Dollar übrig (t3n) - Europa: Umsatzwachstum durch digitale Transformation (Computerworld) Gast in der Sendung war: Stephan Noller, CEO von UBIRCH und kyct.xyz Sponsor der Sendung war: Cognizant – Ihr Partner für die Digitale Transformation Hinweise: • Webseite zur Sendung: https://www.DigitalDuell.de • Twitter-Account: https://www.twitter.com/DigitalDuell • Facebook-Seite: https://www.facebook.com/DigitalDuell • Soundcloud-Kanal: https://soundcloud.com/user-306014191 • Podcast-Plattformen: Spotify, Apple Podcasts, Deezer usw. • YouTube-Channel: https://www.youtube.com/DigitalDuell Danksagungen: 1. GEBHARDT.MEDIA: Einer der innovativsten Podcast-Producer in Deutschland 2. Chérine De Bruijn: Unternehmerin + Kommunikationsexpertin mit Persönlichkeit 3. Musicfox.com: Gemafreie Musik und Sounds Wir wünschen viel Spaß mit der neuen offiziellen Folge vom Digital // Duell und wir freuen uns natürlich wieder über ein Feedback über das Kontaktformular auf unserer Webseite, ein Abo oder eine Like... Liebe Grüße, Tobias Kollmann und Klemens Skibicki

Der Food Experten Podcast
Food im November 2022: aktuelle Themen und was uns beschäftigt mit Philipp Wolf und Tobias Gross

Der Food Experten Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 81:30


Zusammen mit Philipp Wolf reite ich quer durch die Lebensmittel- und Getränkewelt. Wir besprechen welche Themen uns diesen Monat geprägt haben und geben unsere Meinung dazu Preis. Es erwarten euch lange Episoden mit viel Content für lange Auto- oder Bahnfahrten. Dieses Monat erwarten euch folgende Themen: 00:00:38 Einstieg 00:03:28 Neuigkeiten aus der Start-up Welt: Finanzierungsrunden, Alternative Fette 00:22:00 Dean & David Shop in Shop Konzept 00:24:41 Führungswechsel bei Lycka 00:25:51 TV Moderator Johannes B. Kerne investiert in Ghostkitchen Konzept 00:35:45 erfolgreicher Exit 00:37:55 eatPlants gibt 51% Anteile ab 00:39:00 Eigenmarken vs. Markenartikel 00:44:00 riesige Schweinefabrik in China 00:46:56 Zulassung kultiviertes Fleisch in den USA 00:51:00 Protein aus CO2 00:52:15 Vow kultiviertes Fleisch 00:52:50 Bigfood vs NewFood Aktien 00:58:00 Verbraucherschutz 01:01:27 NFT von Female Pleasure Society 01:03:49 Nespress 01:06:40 Glasbote hört auf 01:08:40 eFood: Aldi startet Lieferdienst, CarreFour, Instacart 01:18:39 Walmart im Metaverse 01:19:20 Katsgreenfoods möchte 25 Mio über Anleihen einsammeln 01:20:00 LittleLunch und BeyondMeat koopiert 01:20:25 Crowdfunding von nucao und UNMILK

Sternstunde Religion
Lilian Thurams Kampf gegen den Rassismus

Sternstunde Religion

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 27:35


Lilian Thuram ist einer der grössten Fussballer, die Frankreich je hatte, und ein vehementer Kämpfer gegen Ausgrenzung und Rassismus. Der französische Rekordnationalspieler ist seit dem Ende seiner Sport-Karriere Buchautor und in der antirassistischen Aufklärungsarbeit aktiv. «Man wird nicht weiss geboren, man wird dazu gemacht», schreibt Lilian Thuram in seinem neuesten Buch «Das weisse Denken». Er spricht aus eigener Erfahrung. Mit neun Jahren kam Thuram aus Guadeloupe nach Paris. Als ihn die Mitschüler als «dreckigen Schwarzen» bezeichnen, versteht er zuerst die Welt nicht. Die Antwort seiner Mutter darauf: «Die Menschen sind nun mal rassistisch. Das wird sich nicht ändern.» Es scheint fast, als wäre diese Erfahrung die Initialzündung für Thurams spätere Beschäftigung mit dem Thema gewesen. Fortan beginnt er sich zu fragen, woher Rassismus kommt und welche Strukturen dafür verantwortlich sind, dass dieser in unserer Gesellschaft so hartnäckig bestehen bleibt. Seine Erkenntnis: Im Grunde geht es nicht um Hautfarben, sondern um gesellschaftliche und politische Konstrukte, die Ausbeutungsstrukturen legitimieren – vom Kolonialismus über die Sklaverei bis in die heutige Zeit. Dass dabei auch Jesus «weissgewaschen» wird, ist nur eine Spielart des sogenannten «weissen Denkens». Olivia Röllin im Gespräch über die verbindende und entzweiende Kraft von Fussball, die Hautfarbe Gottes und verzerrte Perspektiven auf die Welt. Diese Sendung ist eine Wiederholung vom 30. Oktober 2022.

B5 Thema des Tages
Bürgerentlastungen im Dezember – doch sind sie sozial gerecht?

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 8:32


Der Staat übernimmt im Dezember bei Gas- und Fernwärmekunden die Abschlagszahlung. Nutzer von Ölheizungen oder Holz-betriebenen Heizungen gehen aber leer aus. Als weitere Entlastung können Arbeitgeber ihren Beschäftigten einen steuer- und abgabenfreien Betrag bis zu 3.000 Euro gewähren - verpflichtend ist das aber nicht. Wie sozial gerecht diese Maßnahmen sind klärt das BR24 Thema des Tages.

Being Underwater
Inner Work Praxis. Aus, Ein, Anhalten

Being Underwater

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 26:47


Diesmal gibt es kein Gespräch zwischen mir und einem Gast, sondern ihr hört eine Folge aus der Reihe Inner Work Praxis. Heute berichte ich euch von meiner Beschäftigung mit einer unserer grundlegendsten Körperfunktionen: dem Atem. Wenn ihr jetzt denkt, was? Atmen als Inner Work Praxis?? Dann seit ihr damit in guter Gesellschaft. Bis vor kurzem war es mir völlig unverständlich, wieso Menschen sich im Park zum Gruppenatmen trafen? Oder Seminare besuchten, um ihren Atem zu optimieren? Hatten die wirklich nichts Interessantes zu tun? Aber erst im letzten Jahr hat mein Interesse am Atmen stark zugenommen. Und genau davon möchte ich erzählen. Unten findest du ein paar Quellen, auf die ich in dieser Folge verweise. Und wenn du eine Atemmeditation oder -übung ausprobieren möchtest, empfehle ich dir, das vor oder nach dem Hören zu tun. Einführung in Atemtechnik durch den Australier James Buckley https://www.youtube.com/watch?v=yZmeYiDdwpw Geleitete Meditation durch den gleichen YouTuber: https://www.youtube.com/watch?v=QANqVJHqWmw Wim Hoff Atemübungen https://www.wimhofmethod.com/breathing-exercises Photo by Dave Hoefler on Unsplash

WDR 5 Erlebte Geschichten
Jutta "Cindy" Berger, Sängerin

WDR 5 Erlebte Geschichten

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 22:37


"Immer wieder sonntags" war in den 1970er Jahren einer der vielen Hits des Schlager-Duos "Cindy & Bert". Von den Medien verklärt als "Traumpaar, auf der Bühne und im Leben". Einen Sohn haben Cindy und Bert gemeinsam, nach 21 Jahren Ehe lassen sie sich scheiden und gehen auch beruflich getrennte Wege. Jutta Berger ("Cindy") startet eine Solokarriere. Nach dem Tod ihrer Mutter 2016 fällt Jutta Berger in ein tiefes Loch. Eine neue Beschäftigung gibt ihr die Kraft, ihr Leben wieder zu genießen. Von Melahat Simsek.

SWR2 Politisches Interview
Wie Deutschland von einer Wandlung zum Einwanderungsland profitieren könnte

SWR2 Politisches Interview

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 6:12


Die Bundesregierung geht am Montagnachmittag mit der Veranstaltung „Deutschland. Einwanderungsland“ an die Öffentlichkeit. Das ist durchaus erfolgsversprechend, wenn man sich die Geschichte der Einwanderung in Deutschland ansehe, sagt Volkswirt Antonio Ciccone von der Uni Mannheim. „Was wir herausgefunden haben ist, dass in Betrieben in der ehemaligen amerikanischen Besatzungszone heute der Umsatz noch etwa zehn bis 15 Prozent höher ist im Verhältnis zur Beschäftigung als in Betrieben in der französischen Besatzungszone.“ Das erkläre sich durch ein Mehr an fast 8 Millionen Flüchtlingen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in die amerikanische Besatzungszone kamen.

SWR Aktuell im Gespräch
Warnstreik an Unikliniken: Ver.di will schneller mehr Geld

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 4:15


An vier Unikliniken in Baden-Württemberg treten Beschäftigte ab heute in einen viertägigen Warnstreik. Die Gewerkschaft ver.di hat Pflegekräfte und Verwaltungsmitarbeiter in Tübingen, Heidelberg, Freiburg und Ulm dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten 10,5 Prozent mehr Geld. Die Arbeitgeber bieten eine steuerfreie Einmalzahlung in Höhe von 4.200 Euro sowie durchschnittlich sechs Prozent mehr Lohn. Der ver.di-Verhandlungsführerin und Fachbereichsleiterin in Baden-Württemberg, Irene Gölz, geht das nicht schnell genug. In SWR Aktuell sagte sie, die Lohnerhöhung von sechs Prozent komme "deutlich zu spät" und sei "deutlich zu niedrig". Über ihre Forderungen und darüber, wie es um die Notfallversorgung der Patienten steht, hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Gölz gesprochen.

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Gas- und Strompreisbremse - Erleichterungen für Verbraucher beschäftigen den Bundestag

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 4:34


Lindner, Nadinewww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Online-Nachrichten
Killer's Security: Zombies, Musk und Abmahnanwälte

Online-Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 3:07


In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über Zombies, die das EU-Parlament attackieren. Darüber, wie die Internet-Konzerne mit ihren Beschäftigten umspringen. Und über eine neue Abmahn-Welle im World Wide Web.

ETDPODCAST
Nr. 3770 Automobilindustrie: Volkswagen zahlt deutlich höhere Löhne

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 2:36


Volkswagen und die IG Metall haben sich auf einen Tarifvertrag für die rund 137.000 Beschäftigten in Deutschlands VW-Betrieben geeinigt. In zwei Schritten gibt es ab 2023 mehr Geld. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Meinrad und Anita Backstage
Das beschäftigt uns aktuell!!

Meinrad und Anita Backstage

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 14:23


Meinrad und Anita verraten worüber sie sich aktuell Gedanken machen & unser größte Spendenaktion des Jahres startet wieder - der kronehit Kindertraum! Hier kriegst du bereits alle Infos :)

HRM-Podcast
Recruiting DNA | Mitarbeiter finden, erfolgreich führen und motivieren: 5 (+1) kostenlose Wege, um Mitarbeiter zu finden | 62

HRM-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 5:57


Einen Personaldienstleister für die Suche von Beschäftigten zu nutzen ist eine sichere und zielgerichtete Möglichkeit neue Mitarbeiter zu finden. Aber eines ist diese Lösung sicherlich nicht - kostenfrei. In der heutigen Folge geht es um einige Tipps, die euch dabei helfen können, völlig kostenfrei an neue Mitarbeiter zu kommen. Dazu zählen zum Beispiel Mitarbeiterempfehlungen, die Inanspruchnahme von kostenlosen Jobbörsen, zum Beispiel die der Agentur für Arbeit oder die Einrichtung einer aussagekräftigen Karriereseite auf der Homepage.

Tagesschau (512x288)
23.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 15:25


Themen der Sendung: Heftiger Schlagabtausch im Bundestag über Krisenmanagement der Koalition, Bürgergeld-Kompromiss vor dem Vermittlungsausschuss, Wie der Bürgergeld-Kompromiss bei den Betroffenen ankommt, VW-Tarifabschluss bringt deutlich höhere Löhne für Beschäftigte, Ermittlungen nach mutmaßlichem Bombenanschlag in Jerusalem, Schottland darf ohne britische Zustimmung kein Unabhängigkeitsreferendum abhalten, Mehr Geld für Europas Raumfahrt und neue ESA-Astronauten, Fußball-WM in Katar: Deutschland verliert gegen Japan, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
23.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 15:25


Themen der Sendung: Heftiger Schlagabtausch im Bundestag über Krisenmanagement der Koalition, Bürgergeld-Kompromiss vor dem Vermittlungsausschuss, Wie der Bürgergeld-Kompromiss bei den Betroffenen ankommt, VW-Tarifabschluss bringt deutlich höhere Löhne für Beschäftigte, Ermittlungen nach mutmaßlichem Bombenanschlag in Jerusalem, Schottland darf ohne britische Zustimmung kein Unabhängigkeitsreferendum abhalten, Mehr Geld für Europas Raumfahrt und neue ESA-Astronauten, Fußball-WM in Katar: Deutschland verliert gegen Japan, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
23.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 15:25


Themen der Sendung: Heftiger Schlagabtausch im Bundestag über Krisenmanagement der Koalition, Bürgergeld-Kompromiss vor dem Vermittlungsausschuss, Wie der Bürgergeld-Kompromiss bei den Betroffenen ankommt, VW-Tarifabschluss bringt deutlich höhere Löhne für Beschäftigte, Ermittlungen nach mutmaßlichem Bombenanschlag in Jerusalem, Schottland darf ohne britische Zustimmung kein Unabhängigkeitsreferendum abhalten, Mehr Geld für Europas Raumfahrt und neue ESA-Astronauten, Fußball-WM in Katar: Deutschland verliert gegen Japan, Die Lottozahlen, Das Wetter

Projekt:Kirche
Special: Persönliche Reflektionen

Projekt:Kirche

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 13:53


Zum Abschluss der Serie setzen sich Anne, Joe und Alex zusammen, um gemeinsam zu reflektieren, was die Beschäftigung mit dem Thema mit ihnen gemacht hat und was sie persönlich aus den letzten Wochen mitnehmen.

Born to Pflege
Wie du trotz Zeitmangel ein Wohlbefinden bei Menschen mit Demenz erzeugen kannst - 192

Born to Pflege

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 33:53


Oft bleibt Pflegenden kaum Zeit für Aktivierung und eine ausreichende Beschäftigung mit den Bewohnern. An eine Handmassage oder einen Spaziergang ist an manchen Tagen im Wohnbereich kaum zu denken. Das lässt Bewohner vernachlässigt zurück und Pflegende plagt ein schlechtes Gewissen. Barbara Klee-Reiter ist eine ausgewiesene Expertin was den Umgang von Menschen mit Demenz betrifft. Sie empfiehlt die sogenannten Bienchen-Dienste. Bienchen-Dienste führen nachgewiesen zu einem hohen Maß an Wohlbefinden bei dementiell erkrankten Menschen. Und Pflegende können durch sie eine Verbindung zu ihren Bewohnern herstellen. Born to Pflege: Facebook: https://www.facebook.com/borntopflege/ Instagram: https://instagram.com/borntopflege/ YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCITRHJ4qllFPZkXaPDrlq6A Homepage: https://borntopflege.de/

SWR2 Treffpunkt Klassik. Musik, Meinung, Perspektiven
Sexy Fußnoten und Musikforschung

SWR2 Treffpunkt Klassik. Musik, Meinung, Perspektiven

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 2:42


Einen Fund, der dem des Grabes Tutanchamuns gleicht, hat Gordon Kampe zwar nicht gemacht, aber die Beschäftigung mit der Musikwissenschaft machte ihn gelassener. Fußnoten findet er „supersexy“, beim Musizieren genießt er allerdings die unwissenschaftliche Freiheit. Eine Glosse zur Beziehung zwischen Komponist und Musikforschung.

BierTalk
BierTalk 100 - Holger Hahn und Markus Raupach sprechen über fast drei Jahre BierTalk mit mehr als 150 Folgen

BierTalk

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 66:21


Das Projekt "BierTalk" startete am 1. April 2020 zu Beginn der Pandemie, damals eher als Beschäftigungstherapie, mittlerweile ist daraus eines der Top-Medien rund um den Gerstensaft geworden. Die beiden Initiatoren, Holger Hahn und Markus Raupach, blicken zurück auf eine spannende Zeit mit vielen Herausforderungen und nach vorne auf eine für die Branche schwierige Zeit mit vielen Ungewissheiten...

SWR Aktuell im Gespräch
Motivation am Arbeitsplatz: "Statt Leistungsprämien lieber andere Anreize überlegen"

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 4:43


Leistungsprämien am Arbeitsplatz begünstigen aggressives Verhalten - das hat eine Studie von Hochschulen in Hamburg und Oslo ergeben. "Wenig überraschend" findet das die Arbeitspsychologin Ulrike Hellert. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Christian Rönspies sagte sie, in solchen Fällen würde zu sehr auf die Leistung geschielt und das gehe zu Lasten der Kreativität. Geld-Prämien seien auch nicht mehr zeitgemäß, da Beschäftigte heute Wert auf andere Dinge im Job legten als früher. "Arbeitgeber sollten sich andere Anreize überlegen, um die Mitarbeiter zu motivieren", rät die Expertin. Hören Sie im Audio, welche das sein könnten.

Tischgespräche - Die Botschaft der Reformation für Christen von heute
Folge 130: „Die eine Sache, auf die es beim Bibellesen ankommt.“

Tischgespräche - Die Botschaft der Reformation für Christen von heute

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022


Bei den Tischgesprächen geht es oft um Luther. Aber noch wichtiger als Luther zu lesen, ist die Beschäftigung mit der Bibel. Und auf die Hauptsache, auf die man dabei achten sollte, dazu wiederrum hat der alte Doktor Luther etwas zu sagen. Und so beschäftigen wir uns in dieser Folge mit einer seiner kleinen Schriften, die […]

Ratgeber
Mäuse- und Rattenhaltung: So fühlen sich die Tiere wohl

Ratgeber

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 4:12


Mäuse und Ratten leben in festen Familienverbänden und sind sehr soziale Tiere. Eine Einzelhaltung ist somit ausgeschlossen und auch verboten. Mäuse und Ratten sind sehr fruchtbar. Bereits mit vier bis fünf Wochen werden beide Tierarten geschlechtsreif und können bis zu sieben mal im Jahr zwischen sechs und zwölf Junge zur Welt bringen.  Um den Tieren ein artgerechtes Zuhause zu ermöglichen braucht man sehr viel Platz. Käfige aus dem Tierhandel sind da oftmals nicht gross genug. Ratten brauchen zudem täglichen Auslauf. Wichtig ist auch, dass sie ausreichend Beschäftigungs- und Versteckmöglichkeiten finden. Achtung: Ratten und Mäuse nagen gerne an Zimmerpflanzen, Kabel, Steckdosen etc..

Betriebsrats-Arbeit leicht gemacht | Erfolgreiche Arbeit im Betriebsrat | Mitbestimmung, Aufgaben und Rechte des Betriebsrats

Wozu ist der Arbeitnehmer bzw. der Arbeitgeber verpflichtet? Wer sich auf eine Beschäftigung einlässt, schließt einen Arbeitsvertrag ab, welcher die Pflichten und die Rechte des Arbeitnehmers sowie des Arbeitgebers im Unternehmen regelt. Welche Pflichten und Leistungen beide Parteien beachten sollten, erfahrt ihr im heutigen Podcast zusammen mit den Rechtsanwälten Felix Baumgartner und Patrick Dirksmeier. Themen in der heutigen Folge: Hauptleistungspflichten: Bezahlung und Verbot von Aufrechnungen gegen des Entgeltanspruch + Zuweisung der vereinbarten Tätigkeit Pflicht, Arbeitsleistung nach bestem Gewissen zu erfüllen Nebenleistungspflicht AN: Rücksichtnahme (Keinen Wettbewerb, Loyalität, Verschwiegenheit, Schmiergeldverbot, Herausgabepflicht, Leistungsfähigkeit erhalten, außerdienstliches Verhalten) Nebenleistungspflicht AG: Wiedereingliederung ernst nehmen, Leistungsgerechten Arbeitsplatz zuweisen, Persönlichkeitsrecht wahren) Seminarempfehlung aus dem Podcast:Seminar Arbeitsrecht Teil 1: https://www.waf-seminar.de/br128

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Klimaaktivismus in Museen - Debatten statt Dämonisierung

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 10:58


Museen warnen vor Beschädigungen von Kunst durch Aktivismus. Alexander Klar, Direktor der Hamburger Kunsthalle, beschwichtigt: Bislang sei nichts beschädigt worden. Museen seien der richtige Ort für derartige Debatten und müssten sich ihnen stellen.Alexander Klar im Gespräch mit Britta BürgerDirekter Link zur Audiodatei

Das Verbrauchermagazin
Weihnachtsgeld

Das Verbrauchermagazin

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 22:38


Thema der Woche: Eigenanteil in der Pflege könnte weiter deutlich steigen / Wie viele Beschäftigte bekommen Weihnachtsgeld / Verbraucherärger: Kontobetrug - Schützen sich Onlinebanken zu wenig? / Verbrauchernachrichten / Wohnen für Hilfe

Insert Moin
Gotham Knights: BAT-ter als sein Ruf?

Insert Moin

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 50:10


Sieben Jahre ist es her, dass wir das letzte Abenteuer mit Batman in Arkham Knight in Gotham verbracht haben. Das neue Spiel Gotham Knights von Warner hat kein leichtes Erbe und das im doppelten Wortsinn. Im neuen Spiel stirbt Batman und seine vier Protegées Nightwing, Batgirl, Robin, and Red Hood übernehmen die Rolle der städtischen Beschützer, um seinen letzten Fall zu lösen. Zum Release gab es sehr durchwachsene Kritiken zum Open-World-Koop-Gekloppe. Manu und Gloria schauen sich mit etwas Abstand nun erneut in Gotham um und fragen sich: Ist Gotham Knights BAT-ter als sein Ruf oder verschenkt der Titel sein Potential?

Handelsblatt Morning Briefing
Euro: Neue Zahlen zum Gehaltsplus / Bitcoin: Notverkauf erschüttert Kryptobranche

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 6:15


Nominal steigen die Gehälter in Deutschland kräftig. Für viele Beschäftigte bleibt wegen der Inflation real dennoch weniger zum Leben. *** Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Was jetzt?
Update: Das Ende der Verknöcherung

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 9:49


Die Demokraten haben bei den Midterm-Wahlen in den USA besser abgeschnitten als erwartet. Anna Sauerbrey fasst im Podcast die zentralen Erkenntnisse der Zwischenwahlen zusammen. Die außenpolitische Koordinatorin der ZEIT erklärt außerdem das Wahlverhalten der Wählerinnen und Wähler in den USA. Das US-Technologieunternehmen Meta um Mark Zuckerberg entlässt mehr als 11.000 Beschäftigte. ZEIT-ONLINE-Autor Eike Kühl erklärt, was bei Meta schiefläuft. Außerdem im Was Jetzt?-Update: Wie sich die Klimakrise auf den Mittelmeerraum auswirkt, hat Alexandra Endres heute auf der UN-Klimakonferenz in Ägypten erfahren. Die Veränderungen können “die Lebensbedingungen in Europa grundlegend verändern", erklärt die Klimajournalistin für ZEIT ONLINE in unserem COP-Tagebuch Was noch? Warum ein TikToker eine Tüte Chips in einem Sarkophag vergräbt. (https://www.tiktok.com/@sunday.nobody/video/7162587340274240810?is_from_webapp=v1&item_id=7162587340274240810) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Midterms-Überblick: "Definitiv keine republikanische Welle, das ist verdammt sicher" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/midterms-ueberblick-bundesstaaten-usa) Zwischenwahlen in den USA: Sie rütteln am Fundament der USA (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/zwischenwahlen-usa-midterms-demokratie) US-Republikaner: Auf das falsche Thema gesetzt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/us-republikaner-midterms-wirtschaft-demokratie) Facebook-Mutterkonzern: Meta entlässt 11.000 Mitarbeiter (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-11/facebook-konzern-meta-entlaesst-11-000-mitarbeiter) COP27: Darum geht es bei der UN-Klimakonferenz (https://www.zeit.de/green/2022-11/cop27-klimakonferenz-aegypten-vereinte-nationen)

ManagementJournal
Managen und Führen I Remote führen, Folge 8

ManagementJournal

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 4:30


Heute spreche ich über das Thema „Remote führen“. Das Thema ist nicht erst seit der verstärkten Nutzung von Homeoffice Angeboten ein Thema. In dieser Podcastfolge spreche ich darüber, wie ich erfolgreich Mitarbeitende führe, die an anderen Standorten sind oder vermehrt im Homeoffice. Anfang 2021 waren circa 25% der Beschäftigten in Deutschland im Homeoffice. Interessanterweise waren vor März 2020 4% im Homeoffice. Gründe für remote Führung können allerdings vielfältig sein. Zum einen das bereits angesprochen Homeoffice oder auch globale Organisationsstrukturen mit internationalen Teams. Eine weitere Möglichkeit sind digitale Nomaden. Der Definition nach ist remote führen das Führen von Mitarbeitenden, die nicht an der gleichen Arbeitsstelle sind wie die Führungskraft selbst. Das ist erst einmal unabhängig von Ländern oder auch Zeitzonen. Aus meiner Sicht gibt es einige Herausforderungen beim remote führen: So kann aus meiner Erfahrung Führen leichte sein, wenn eine persönliche Beziehung besteht. Durch das Standort unabhängige Arbeiten, muss aus meiner Erfahrung allerdings mehr Zeit in den Aufbau und den Erhalt der Beziehung zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft investiert werden. Ein zweiter Punkt ist das Thema Kommunikation. Es gibt oft Standort abhängige Themen, die der nur an einen ausgewählten Personenkreis im Team kompliziert werden müssen. Aber es muss klar definiert sein, wer welche Information erhält, damit auch die Fairness immer im Vordergrund steht. Der dritte Punkt ist das Zeitzonen sehr herausfordernd sein können. So ist zum Beispiel der zeitliche Abstand von Deutschland nach Japan oder der zeitliche Abstand zwischen Deutschland an die Westküste der USA oder Kanada plus minus neun Stunden. Das ist bei einem Arbeitstag teilweise herausfordern. Allerdings gibt es gute Möglichkeiten um diese Herausforderung zu umgehen. Ein erster Punkt ist eine sehr klare eigene Kommunikationsstrategie. Um immer klar vor sich zu haben welche Information an welche Mitarbeitende gehen sollen. Außerdem ist das Wissen über das Geschehen im Land aus meiner Sicht sehr wichtig. So sollte immer klar sein, was zum einen unternehmensintern aber auch unternehmensextern in einem Land eines Mitarbeitenden gerade vor sich geht. Ein dritter Punkt ist aus meiner Sicht die Zeit, die investiert werden muss um das Vertrauen und die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden aufzubauen. Umso mehr Zeit investiert wird, umso geringer ist auch die durch die unterschiedlichen Lokationen entstanden Ferne. Außerdem ist aus meiner Sicht noch sehr wichtig, dass es klare Regeln gibt, was den Managementteil angeht. Bedeutet, dass es immer klare Ziele geben sollte und auch einen geregelten Austausch. Das bedeutet Mitarbeitergespräche basierend auf einem klaren Plan. Außerdem finde ich persönlich sehr wichtig, dass moderne Kommunikationsmittel genutzt werden. So ist zum Beispiel das Einschalten einer Kamera in einem online Meeting sehr gut um den anderen Menschen besser wahrnehmen zu können und auch seine Emotionen besser wahrnehmen zu können. Aus meiner Sicht gibt es sehr viele Vorteile von remote führen. So findet das Führen zum Beispiel deutlich bewusster statt. Das bedeutet ich nehme mir aktiv Zeit für die Person. Ich weiß die Person ist nicht an dem gleichen Ort wie ich, aber ich nehme mir Zeit, um mit dieser Person zu sprechen. Außerdem bringt die Unterschiedlichkeit interessante Themenfelder auf. Anja Kunad, Studienbriefautor der Deutschen Akademie für Management Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe Führen und Managen

Radio Horeb, LH-Leben in Beziehung
Ist am Ende alles aus? Nachdenken über Sterben, Tod und Jenseits.

Radio Horeb, LH-Leben in Beziehung

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 67:08


Ref.: P. Christoph Kreitmeir OFM (Franziskaner), Klinikseelsorger, Autor und psycho-spiritueller Lebensberater Sterben müssen wir alle einmal - und dennoch scheuen wir die Auseinandersetzung mit dem Tod. Dabei gibt es nicht nur die "ars vivendi", die "Kunst des Lebens" - so der Seelsorger und Autor P. Christoph Kreitmeir heute in der Lebenshilfe: Es gibt auch eine "ars morendi". Warum und wie die Beschäftigung mit dem Tod uns bewusster und intensiver leben lässt - darum geht es heute in der Lebenshilfe. Dabei greift der Franziskanerpater auch auf eigene Erfahrungen mit teilweise lebensbedrohlichen Krankheiten zurück und weist darauf hin: Wer der eigenen Endlichkeit beherzt ins Auge schauen kann, wird auch für sterbende Menschen in der eigenen Umgebung eine wertvolle Stütze sein können.

Man Glaubt Es Nicht!
157 Das Ende der CDU

Man Glaubt Es Nicht!

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 39:40


Kommentare bitte unter https://manglaubtesnicht.wordpress.com/?p=4458 Die CDU hat auf ihrem Parteitag eine neue Grundwerte-Charta beschlossen. Das Motto könnte lauten „CDU — Jetzt noch christlicher!“ Beim Beschäftigen mit der Charta ist Oliver dann aber auf einen anderen Beschluss gestoßen, einer „Dienstpflicht“ für junge Leute. Ja, richtig gelesen: Die CDU will massiv in die Grundrechte einer ganzen Generation eingreifen und ihnen ein Lebensjahr einfach wegnehmen. Mit welcher Begründung? Die jungen Leute, so die Experten der CDU, trieben sich zu sehr in „digitalen Echokammern“ herum, sie sollten mal lieber ordentlich arbeiten. Oliver platzt bei der Beschäftigung mit der „Dienstpflicht“ der Kragen, so dass ein ausgedehnter Rant über Corona, Klimawandel, Rentensystem, Atommüll und den Generationenkonflikt über uns hinweg fegt. Mit Hilfe allerlei Statistiken versucht Oliver nachzuweisen: Die CDU ist der politische Arm einer einzelnen Generation, der Kriegskinder, deren Interessen sie ohne jede Skrupel und ohne Rücksicht auf Land und Leben vertritt. Die jungen Leute und die Zukunft der Republik müssen dabei – leider, leider – ins Gras beißen. Die gute Nachricht: Mit den Kriegskindern zusammen wird die CDU in den nächsten Jahrzehnten als Volkspartei aussterben. Good riddance.

Sternstunde Religion
Lilian Thurams Kampf gegen den Rassismus

Sternstunde Religion

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 28:12


Lilian Thuram ist einer der grössten Fussballer, die Frankreich je hatte, und ein vehementer Kämpfer gegen Ausgrenzung und Rassismus. Der französische Rekordnationalspieler ist seit dem Ende seiner Sport-Karriere Buchautor und in der antirassistischen Aufklärungsarbeit aktiv. «Man wird nicht weiss geboren, man wird dazu gemacht», schreibt Lilian Thuram in seinem neuesten Buch «Das weisse Denken». Er spricht aus eigener Erfahrung. Mit neun Jahren kam Thuram aus Guadeloupe nach Paris. Als ihn die Mitschüler als «dreckigen Schwarzen» bezeichnen, versteht er zuerst die Welt nicht. Die Antwort seiner Mutter darauf: «Die Menschen sind nun mal rassistisch. Das wird sich nicht ändern.» Es scheint fast, als wäre diese Erfahrung die Initialzündung für Thurams spätere Beschäftigung mit dem Thema gewesen. Fortan beginnt er sich zu fragen, woher Rassismus kommt und welche Strukturen dafür verantwortlich sind, dass dieser in unserer Gesellschaft so hartnäckig bestehen bleibt. Seine Erkenntnis: Im Grunde geht es nicht um Hautfarben, sondern um gesellschaftliche und politische Konstrukte, die Ausbeutungsstrukturen legitimieren – vom Kolonialismus über die Sklaverei bis in die heutige Zeit. Dass dabei auch Jesus «weissgewaschen» wird, ist nur eine Spielart des sogenannten «weissen Denkens». Olivia Röllin im Gespräch über die verbindende und entzweiende Kraft von Fussball, die Hautfarbe Gottes und verzerrte Perspektiven auf die Welt.

So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle
Wie schreibt man einen Psychothriller? (mit Sebastian Fitzek)

So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 44:29


In dieser Folge haben Steffi und Lukas Star-Autor Sebastian Fitzek zu Gast, der zahlreiche Psychothriller-Bestseller veröffentlicht hat. Fitzek berichtet von seinen Vorgehensweisen, um die menschliche Psyche in seine Figuren zu integrieren. So hat er für sein neuestes Werk analysiert, was die Mimik von Menschen ausdrücken kann, welche falschen Mythen es aber auch über die Aussagekraft der sichtbaren Gesichtsbewegungen gibt. Zudem erklären wir die Faszination von Psychothrillern und der Beschäftigung mit dem Tod und wie wir daraus auch wieder eine klarere Sicht auf die wichtigen Dinge im Leben bekommen können. Sebastian Fitzeks neuester Psychothriller "Mimik" ist seit dem 25. Oktober im Handel erhältlich. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unserem Sponsoren findet ihr hier: https://linktr.ee/sobinicheben +++ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Slow German
Das beschäftigt Deutschland im Oktober 2022 – SG #249

Slow German

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 7:10


Ich habe eine lange Pause gemacht mit dem Podcast - das passiert. Slow German gibt es seit 2007, und manchmal habe ich einfach keine Zeit oder keine Lust auf dieses kleine Projekt. Umso mehr freue ich mich aber, dass Du dabei geblieben bist und mir weiter zuhörst und mich unterstützt! Heute wollte ich Dir einfach mal erzählen, welche Themen in Deutschland gerade wichtig sind. Ich würde sagen das wichtigste Thema ist gerade die Energieversorgung. Durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat Deutschland ein großes Problem. Denn bislang hat Deutschland viel Erdgas aus Russland bekommen. Dieses Gas kam durch eine Pipeline namens Nord Stream 1 direkt durch die Ostsee. Jetzt aber nicht mehr. Also muss Deutschland sein Gas aus anderen Ländern beziehen - und sparen. Wir wurden also alle aufgefordert, Gas zu sparen, zum Beispiel indem wir weniger heizen. Durch die Knappheit wird auch erwartet, dass wir für Gas mehr zahlen müssen. Wieviel mehr, weiß niemand. Aber vielen Menschen macht das Angst. Durch diese Energiekrise wird viel auf die Politik geschimpft. Wer ist schuld daran, dass Deutschland so abhängig von russischem Gas ist? Warum gibt es keine guten Alternativen? Warum haben wir Windkraft und Sonnenenergie nicht weiter ausgebaut in den vergangenen Jahren? Und dann ist da noch die Diskussion darüber, ob wir die Atomkraftwerke länger betreiben sollen. Eigentlich hat Deutschland den Ausstieg aus der Kernenergie längst beschlossen - aber nun brauchen wir sie wohl wieder. Also hat Bundeskanzler Scholz nun verkündet, dass drei Kernkraftwerke noch bis April weiterlaufen dürfen. Der Ukraine-Krieg und die Pandemie haben auch dafür gesorgt, dass viele Dinge teurer geworden sind oder dass man viele Dinge gar nicht mehr im Geschäft kaufen kann. Es gibt Lieferengpässe und leere Regale. Zum Beispiel gibt es in manchen Supermärkten kein Katzenfutter zu kaufen. Während das in manchen anderen Ländern normal ist, ist es für uns in Deutschland sehr neu und dadurch macht es uns Angst. Wir sind es gewohnt, dass wir im Supermarkt alles kaufen können. Immer. Die Regale sind normalerweise immer voll. Wir sind sehr verwöhnt. Die Menschen in Deutschland denken also derzeit an den kommenden Winter. An die kalten Temperaturen. Daran, ob sie es sich noch leisten können, die Wohnung zu heizen. Dadurch sind andere Themen in den Hintergrund gerückt. Zum Beispiel die Frage, wie es den ukrainischen Flüchtlingen in Deutschland geht. Eine Million Menschen sind seit Februar im Zusammenhang mit dem Krieg nach Deutschland gekommen. Sie dürfen in der ganzen EU arbeiten, ihre Kinder in die Schule schicken, haben ein Recht auf Unterkunft und Sozialleistungen.   Und was ist mit Corona? Ich habe den Eindruck, die meisten Menschen sind nur noch genervt von der Pandemie. In München tragen wir in den Bussen und S-Bahnen immer noch Masken. Im Alltag sieht man nur noch wenige Menschen mit Maske, weder beim Einkaufen noch bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen. Dennoch gab es großen Ärger, weil in München trotz hoher Inzidenzen das Oktoberfest erlaubt wurde. 17 Tage dauerte das Fest dieses Jahr. In den vergangenen zwei Jahren wurde es wegen der Pandemie abgesagt. Diesmal kamen 5,7 Millionen Menschen auf das größte Volksfest der Welt. Und seitdem sind sehr viele Menschen an Corona erkrankt.  Zum Schluss noch ein paar kleine aber wichtige Neuigkeiten. Der Mindestlohn ist seit Oktober auf 12 Euro pro Stunde erhöht worden. Das ist doch eine gute Nachricht, oder? Und im nächsten Jahr kommt das Bürgergeld, also ein Grundeinkommen für arbeitssuchende und bedürftige Menschen. Und: Im Sommer gab es drei Monate lang das 9-Euro-Ticket. Mit dem konnte man sehr billig regional mit dem Zug fahren. Das war gut für die Umwelt und gut für die Menschen. Jetzt wird es das 49-Euro-Ticket geben. Dann können wir für 49 Euro im Monat deutschlandweit mit der Regional-Bahn fahren. So wirklich billig ist das leider nicht, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung....

Wirtschaft und Soziales
Streit um Cosco in Hamburg

Wirtschaft und Soziales

Play Episode Listen Later Oct 23, 2022 23:13


EU-Grundsatzeinigung beim Gas / Streit um Einstieg der chinesischen Reederei Cosco beim Hamburger Hafen / O-TON Omid Nouripour / Wie abhängig ist Europa von China? / Bund der Steuerzahler in Bayern mit Schwarzbuch / Gastgewerbe verliert Beschäftigte / EuGH-Urteil zum Schutz der Mitbestimmung auch in einer SE

Forschergeist
FG098 Philosophie kommunizieren

Forschergeist

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 88:49


Was ist eigentlich Wissen? Was auf den ersten Blick wie eine ganz triviale Frage wirkt, berührt den Kern menschlicher Erkenntnis. Die Philosophie, die diesen Begriff seit Jahrtausenden auslotet, bewegt sich keineswegs nur in akademischen Sphären, sondern ist ganz aktuell, wenn man das Problem anders formuliert und die Frage stellt: Was sind Fake News? „Philosophie kann lebensfern wirken, ist es aber nicht“, sagt Markus Schrenk, seit 2014 Professor für Theoretische Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Gemeinsam mit einem Team aus Lehrenden und Studierenden hat er das Projekt denXte ins Leben gerufen. Die Idee: Bürgerinnen und Bürger ohne Vorkenntnisse für philosophische Zusammenhänge zu begeistern. Das Mittel dazu ist ein ganzes Bündel an Aktivitäten, von klassischen Abendveranstaltungen über Videos bis hin zu sozialen Medien und Livechats. Philosophie, so kristallisiert sich heraus, ist eine Art Universallehre, die – ähnlich wie die Mathematik – verspricht, Klarheit über die Welt zu verschaffen. Bei der Beschäftigung mit Fragen von Wahrheit, Überzeugung und Handeln wird deutlich: Philosophie steckt im täglichen Leben. Ethik etwa ist für politische Entscheidungen und in der Rechtsprechung bedeutsam. Oder die Entwicklung von Computern wäre ohne das philosophische Konzept von Logik undenkbar gewesen. Der Stifterverband und die Deutsche Forschungsgemeinschaft haben das Projekt denXte im Jahr 2022 mit dem Communicator-Preis für herausragende Wissenschaftsvermittlung ausgezeichnet.