Podcasts about entscheidung

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard

Impossible task in computing

  • 4,762PODCASTS
  • 12,315EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 8DAILY NEW EPISODES
  • May 20, 2022LATEST

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about entscheidung

Show all podcasts related to entscheidung

Latest podcast episodes about entscheidung

Radio Giga
Huawei ausgeschlossen: Nächstes Land verbannt chinesischen Hersteller

Radio Giga

Play Episode Listen Later May 20, 2022


Nach drei Jahren ist die Entscheidung gefallen. Das nächste Land verbannt Huawei und macht es dem chinesischen Unternehmen damit unmöglich, am Ausbau des neuen 5G-Netzes teilzunehmen. Die Entscheidung trifft aber auch andere chinesische Hersteller und hat weitere Folgen.

Power-Wrestling RADIO
AEW Rampage Review (15.4.22): Blutige World-Title-Entscheidung im Texas Death Match

Power-Wrestling RADIO

Play Episode Listen Later May 20, 2022 28:44


In einer Spezial-Ausgabe von AEW Rampage ging es am Karfreitag live um „Hangman“ Adam Pages World Title in einem Texas Death Match – mit Stühlen, Blut, Stacheldraht und mehr!AEW Rampage vom 15. April 2022 aus Garland in Texas. Mit @HerrBruns und @MarcusHolzer. Rampage schriftlich + Videos: https://www.power-wrestling.de/2022/04/16/aew-rampage-15-april-2022-ergebnisse/JETZT für unser komplettes Podcast-Programm mit allen aktuellen Folgen anmelden, werbefrei: www.patreon.com/powerwrestling

Was jetzt?
Was bedeutet "gewinnen" im Krieg in der Ukraine?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later May 20, 2022 13:31


Zu Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine schien das Ziel klar: Die Invasion stoppen und eine blitzartige Machtübernahme Moskaus in Kiew verhindern. Nun will die Ukraine aber auch russisch besetzte Städte wie Cherson oder Mariupol zurückerobern. Für den Westen wirft das eine Fragen auf: Wie sieht ein Sieg in diesem Krieg eigentlich aus? Jörg Lau, Außenpolitischer Koordinator im Ressort Politik für DIE ZEIT, spricht im Podcast darüber, über welche Kriegsziele im Westen Einigkeit herrscht und in welchen Punkten man sich diametral gegenübersteht. Altkanzlerinnen und Altkanzler lebten bisher gut. Ein hohes Monatsgehalt, ein Büro im Zentrum und ein Dienstwagen mit Fahrern. Damit ist jetzt Schluss. Beigetragen zu dieser Entscheidung hat auch die Nähe des Altkanzlers Gerhard Schröder, SPD, zu Putin. Warum es den Fall Schröder gebraucht hat, damit bei der großzügigen Finanzierung von früheren Spitzenpolitikerinnen und -politikern nun die Bremse gezogen wird, erzählt Tilman Steffen, Politikredakteur bei ZEIT Online. USS? wasterussiantime.today – ein Telefonstreich gegen den Krieg. Das Podcastfestival der ZEIT: Hier können Sie sich zum Livestream anmelden. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Chi Nguyen Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Ukraine: Was heißt hier Sieg? (https://www.zeit.de/2022/21/ukraine-sieg-russland-verteidigung-offensive) Jürgen Trittin: "Mein Vater stand zu seiner verbrecherischen Vergangenheit" (https://www.zeit.de/2022/21/juergen-trittin-wladimir-putin-ukraine-ss) Ukraine: Im schlimmsten Fall will Russland wirklich Krieg (https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-04/ukraine-russland-militaer-donbass-wolodymyr-selenskyj-wladimir-putin-eu) Altkanzler Schröder: Die fetten Jahre sind vorbei (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-05/altkanzler-gerhard-schroeder-privilegien-vollversorgung) Gerhard Schröder: Lebenslänglich Altkanzler (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-04/gerhard-schroeder-altkanzler-amt-demokratie-politisch-motiviert) Bundeskanzler Olaf Scholz: Die Realität kriegt sie alle (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-03/bundeskanzler-hundert-tage-frist-olaf-scholz-bewertung) ZEIT ONLINE Podcastfestival (https://www.zeit.de/podcastfestival/index)

Netcoo Next Economy Show
Netcoo Next Economy Show #085 „Die subtile Kunst des darauf Scheißens!“

Netcoo Next Economy Show

Play Episode Listen Later May 19, 2022 14:14


Als unser Host der Netcoo Next Economy Show Markus Böhning mit diesem Titel um die Ecke kam, waren wir schon ein wenig verwundert. Auslöser war scheinbar ein Hörbuch mit dem gleichnamigen Titel. Besonders ein Kapitel hatte es Markus dabei angetan. Welchen Wert geben wir einer bestimmten Sache, einer Person, einer Entscheidung oder einem Ereignis. Und viel wichtiger, welchen Maßstab setzen wir daran an. Mit einem sehr einfachen Beispiel und zwei kleinen Geschichten bringt er die Sache auf den Punkt. „Wenn ich jetzt im Network Marketing starte, bin ich erfolgreich, wenn ich zu den Top 10 weltweit gehöre! Somit habe ich einen Wert geschaffen (ich bin erfolgreich) und es mit einem Maßstab versehen (Top 10 weltweit). Wie realisierbar sind hier aber Wertvorstellung und Maßstab? Hört es euch selbst an und sicherlich ist für den ein oder anderen ein wertvoller Impuls dabei, die Dinge auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Begleitet dabei unseren Host Markus mit zwei Geschichten von Dave Mustaine und Pete Best, Namen die ihr sicherlich so schnell nicht vergessen werdet. Das alles, in einer neuen Folge der Netcoo Next Economy Show!   Keine Folge mehr verpassen? Folge uns auf Spotify oder Deezer! Vergesst nicht euer Like und eine gute Bewertung, wenn euch gefällt was wir hier tun! Wir freuen uns auch immer über Kommentare. Hier findet Ihr das Buch von Mark Manson „Die subtile Kunst des darauf Scheißens“   Wenn du Vorschläge, Anregungen oder Fragen hast, melde dich einfach hier: Mail: m.boehning@netcoo.com Mobil: +49 (0) 179 – 2580 753   Sonderdrucke zum Thema: „Mehr vom Leben mit Network Marketing“ von Netcoo https://bit.ly/32iPCK3 „Ausweg aus der Krise: Network Marketing“ von Netcoo https://bit.ly/2QgQV6w

FAZ Einspruch
#209: Der bizarre Streit um das 9 Euro-Ticket

FAZ Einspruch

Play Episode Listen Later May 19, 2022 56:46


Herzlich Willkommen zu Folge 209 des F.A.Z. Einspruch Podcast mit Corinna Budras und Pia Lorenz! Es ist Sitzungswoche in Berlin und die hat es in sich: Es gibt heftigen Streit um das 9-Euro-Ticket für den Öffentlichen Nahverkehr. Bund und Länder zoffen sich über die Finanzierung und dies legt die Abgründe des derzeitigen Systems offen. Größere Einigkeit herrscht dabei über eine andere Entscheidung, die der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages getroffen hat: Er möchte einige Privilegien von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder wieder einkassieren – und kann das auch relativ problemlos. Wie jede Woche küren wir auch diesmal wieder das gerechte Urteil der Woche.

Kopfsache
Dankbarkeit #19 – Mach den ersten Schritt – Alles wird wieder gut

Kopfsache

Play Episode Listen Later May 19, 2022 4:17


Wie wichtig eine starke Entscheidung für eine wirkliche Änderung ist, haben wir besprochen. Aber wie macht man nun den ersten Schritt? Wo fängt man an?

Power-Wrestling RADIO
WWE SmackDown Review (13.5.22): Überraschende Entscheidung um Tag-Team-Titel

Power-Wrestling RADIO

Play Episode Listen Later May 19, 2022 47:33


Bei WWE SmackDown wollten Randy Orton und Riddle endlich Klarheit wegen eines Titel-Vereinigungs-Matches mit den Usos. Die Antwort fiel überraschend deutlich aus. Ronda Rousey sprach eine Open Challenge aus. Und Sami Zayn setzte sich für die Bloodline ein.WWE SmackDown vom 13. Mai 2022 aus Wilkes-Barre, Pennsylvania. Mit @HerrBruns und @Marcus Holzer. SmackDown schriftlich + Videos: https://www.power-wrestling.de/2022/05/14/wwe-smackdown-13-mai-2022-ergebnisse/JETZT für unser komplettes Podcast-Programm anmelden. Keine Werbung, alle aktuellen Folgen: www.patreon.com/powerwrestling

Fohlen Stammtisch
Fohlen Stammtisch .Trainer Battle - Kommt jetzt der Party Coach?

Fohlen Stammtisch

Play Episode Listen Later May 19, 2022 45:26


Fohlen Stammtisch .Trainer Battle - Kommt jetzt der Party Coach?5:1 Schützenfest zum Abschluss.Adi Hütter - Bye bye und Adios.Hütter Entscheidung richtig Ist Lucien Favre der Richtige?Terzic Mr. PerfectWer kommt, wer geht?

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Die aktuelle Lage - Kritik an Selenskyj

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later May 19, 2022 6:26


Für seine Entscheidung, die Kämpfe um das Stahlwerk in Mariupol zu beenden und die verletzten Soldaten herauszuholen, wird der ukrainische Präsident Wolodomyr Selenskyj von einigen Kräften in seinem Land auch kritisiert, berichtet Sabine Adler. In Charkiw scheinen die Kämpfe weiterzugehen und ein russischer Ex-General spricht im russischen Staatsfernsehen über die schwierige Lage Russlands.Adler, Sabinewww.deutschlandfunk.de, Informationen am MorgenDirekter Link zur Audiodatei

Finanzfluss Podcast
#289 Investieren in Gold und Silber

Finanzfluss Podcast

Play Episode Listen Later May 19, 2022 36:40


Bei Finanzfluss sprechen wir meist über ETFs und andere Wertpapiere, die ihr an Börsen handeln könnt. Heute wollen wir einmal über Gold und Silber sprechen – die wohl beliebtesten Edelmetalle für Anleger in Deutschland. Warum sind sie gerade in schwierigen Zeiten so beliebt? Wie kauft und lagert man Gold und Silber? All das besprechen wir in dieser Folge. In unserem Interview sprechen wir mit Raphael, einem Mitglied aus unserer Discord-Community, der seit einem Jahr in Silber investiert und mir erzählt, warum er glaubt, dass das eine clevere Entscheidung war.

Backpackermodus - Vom Handwerker zum Weltreisenden
So packe ich meinen Rucksack als Backpacker

Backpackermodus - Vom Handwerker zum Weltreisenden

Play Episode Listen Later May 19, 2022 23:25


Meine Geschichten gibt es auf Spotify unter dem Namen "Backpackermodus" zu hören, oder auf meiner persönlichen Facebookseite nach zu lesen. :) Hier eine kleine Zusammenfassung: USB Auto Adapter Strandtuch Sekundenkleber Zollstock Ordner mit Klarsichthüllen Verhütungsmittel Multitool (Leatherman) Notizbuch Tierabwehrspray Kabelbinder Banknotentasche Terraband (tragbares Fitnessstudio) Moskitospray Ohropax Kartenspiel Nahrungsergänzungsmittel Desinfiktionsspray Taschenlampe Lautsprecher (Musik) Medikit (+Antiseptische Creme) Vorhängeschloss Medikamententasche Ich hoffe, ich konnte euch bei der Entscheidung, was ihr alles mitnehmen wollt helfen. Liebe Grüße Patrick. :)

Aleph Akademie
TB Kap. 12.VII.5-11 Ein Kurs in Wundern Session mit Devavan am 18.05.22

Aleph Akademie

Play Episode Listen Later May 18, 2022 58:56


In dieser Session sehen wir uns die essentiellen Fragen an, die uns Jesus im Kurs stellt: Wessen Manifestation wir sehen wollen und ob wir bereit sind, uns für Seine LIEBE zu entscheiden oder unsere eigene Denkweise, die uns in Schuld und Angst hält. Die Macht der Entscheidung ist die einzig uns verbleibende Freiheit, und die Liebe hat keine Geheimnisse. ◊ Devavan teilt mit dir Teile des Abschnittes des Textbuchs von Kapitels 12.-VII-5-11 “Nach Innen Schauen”, ebenso wie Auszüge aus den Kapiteln 20-VI-2., 22-I-4. sowie Lektion 138 & 134 von #EinKursInWundern – EKIW* Zoom-Session mit Devavan am 18.05.22 veranstaltet von der Aleph Akademie. Weitere Termine und Infos unter www.aleph-akademie.de Als Video auf YouTube: https://youtu.be/xLgxw2nRlbc

Wirtschaft Düsseldorf unplugged
#81 Vanessa Kerkhoff, künftige CEO Deutschland der Wunderman Thompson Group: "Für die tatsächliche Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie wird zu wenig getan!"

Wirtschaft Düsseldorf unplugged

Play Episode Listen Later May 18, 2022 30:13


Karriere und Familie unter einen Hut bekommen. Erfolgreich im Beruf sein und bleiben, ohne dass die Entscheidung für Kinder einen Karriere-Knick verursacht. Vor diesen Herausforderungen stehen die meisten berufstätigen Eltern, wenn es um die Familienplanung geht. Bis heute scheint der Spagat zwischen einem glücklichen Familienleben und Erfolg im Beruf groß und manchmal kompliziert. Unflexibilität von Seiten der Arbeitgeber, zu wenig Commitment von Seiten der Politik - und das in Zeiten, in denen regelmäßig über Frauenquoten, Gleichstellung & Diversity diskutiert wird. Auch Vanessa Kerkhoff setzt sich mit diesen Themen auseinander. Sie ist erfolgreiche Geschäftsfrau, hat diverse internationale Unternehmen geführt und wird ab August 2022 als neue Deutschlandchefin von Wunderman Thompson die Geschicke der WPP Agenturgruppe leiten. Neben der toughen Geschäftsfrau ist sie aber auch Mutter. Und das bedeutet, dass auch sie sich mit den entstehenden Herausforderungen auseinandersetzt, wenn es darum geht Beruf und Familie bestmöglich zu vereinen. Da ihr dieses Thema schon lange am Herzen liegt, übernimmt sie als Mentorin Verantwortung, klärt auf und versucht als Rolemodel Lösungen zu schaffen. Wie das genau aussieht. Was für Herausforderungen sie sich gegenüber sieht und was sie von Gleichstellung und Frauenquote hält. Darüber spricht sie mit Moderatorin Andrea Greuner in dieser aktuellen Folge von Wirtschaft Düsseldorf unplugged. DER BUSINESS CLUB DES 21. JAHRHUNDERTS Der Rotonda Business Club ist das größte aktive Netzwerk für unternehmerisch denkende und handelnde Menschen in Deutschland. Unsere 8 Clubstandorte bieten Raum für Beziehungen und neue Ideen. Hier können Sie sich in einem zukunftsorientierten, professionellen Ambiente mit interessanten Menschen austauschen und neue Impulse für Ihr Business gewinnen. Als Mitglied stehen Ihnen unsere Räume und Veranstaltungen in allen wichtigen Städten Deutschlands offen. Unsere Clubmanager sind persönlich für Ihre Anliegen da und kümmern sich aktiv um Ihre Themen und Anforderungen. Selbstverständlich profitieren Sie auch von unserem starken Netzwerk, vielfältigen Services und hochkarätigen Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie! Wirtschaft Düsseldorf unplugged ist auch Ihr Podcast! Wir laden Sie ein zum Austausch, Diskutieren und Mitgestaltten. Schicken Sie uns Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Themenvorschläge via WhatsApp an +49 1573 5498 414 oder per Mail an hallo@wirtschaftspodcast-duesseldorf.de!

Brand Punkt On Air
"Ich oder die Feuerwehr!"

Brand Punkt On Air

Play Episode Listen Later May 18, 2022 21:14


Was ist da alles passiert? Es gibt Fälle, die ich auch schon persönlich gecoacht habe, wo Partner:innen oder Familienmitglieder so reagierten. In der Regel muss dort schon eine Menge passiert sein, dass es zu so einem Spruch kommt. In meinen Fällen waren das Führungskräfte, die wirklich sehr viel Zeit in der Feuerwehr verbrachten. Die Reaktion ist fast immer gleich. Verzweiflung, Wut, Trauer, Unverständnis. Was bildet der/die sich ein. Das ist doch Erpressung? Jetzt kommt es immer auf die Situation an. Ob Kinder allgemein, erkrankte Familienangehörige, fehlender Babysitter oder gemeinsamer Urlaub oder Null Rücksicht des Feuerwehrmitgliedes. Man muss sich das auf jeden Fall aus der Nähe anschauen. Und es braucht noch etwas mehr, um solche Konflikte aufzulösen. Perspektivwechsel! Na dann mal los, erzähle mehr, sagte ich zu meinen Coachies. Aber da ist doch nix zu machen? Die Meinung war fest! Vorbei aus Ende, einfach eine Entscheidung treffen, oder… Ja oder was? Zunächst einmal gilt es in so Fällen, AKTIV zuzuhören. Das klingt leichter als es ist. Dazu braucht es Atmosphäre, Ruhe und die Bereitschaft beider, an einer Konfliktlösung interessiert zu sein. Dann braucht es die Fähigkeit zum Perspektivwechsel. Das alles sind gute Voraussetzungen um eine beiderseitige Zufriedenheit hinzubekommen. Darum geht es doch zum Schluss, oder? Um eine Partnerschaft auf Augenhöhe und um ein gutes Gewissen im Feuerwehrdienst! Jetzt wünschen wir dir viel Spaß mit dieser Podcast-Folge, dein Team von Brand Punkt Hermann und Carina _____________________________ Hast du das Gefühl, du bräuchtest zu diesem Thema Unterstützung? Melde dich gerne bei uns: www.brand-punkt.de Mehr Infos über fireproof360° - dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte: https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360 INTERSCHUTZ 2022 - wir sind mit dabei, hier mehr erfahren: https://brand-punkt.de/interschutz2022/ _____________________________ TEILE DIESE PODCASTFOLGE Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann - deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

UnterBlog
Userfrage: Luft- und Raumfahrttechnik oder Informatik Studium?

UnterBlog

Play Episode Listen Later May 18, 2022 24:23


✘ Werbung: https://Whisky.de/Shop Mein Buch Allgemeinbildung ► https://amazon.de/dp/B09RFZH4W1/ Teespring ► https://unterblog.creator-spring.com/ Ein junger Zuschauer macht gerade sein #Abitur und überlegt sich, ob er LRT oder Informatik studieren soll. Er fragt mich nach meiner Meinung, weil ich in meinem #Berufsweg vor einer ähnlichen #Entscheidung stand. Allerdings habe sich die Zeiten massiv verändert und so lassen sich meine damaligen Entscheidungen nur bedingt auf heute übertragen.

Morgenimpuls
Sind Sie ein Ausprobierer?

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later May 18, 2022 3:18


Wie einige von Ihnen vielleicht schon mitbekommen haben, bin ich eine wirklich Fußballbegeisterte. Und mir imponieren nicht nur gute Einzelspieler oder Superteams, sondern auch Trainer, die es schaffen, eine Truppe hoch bezahlter Fußballer mit einer so passenden Philosophie zu inspirieren, dass sie immer erfolgreicher werden. Jürgen Klopp ist so einer. Regelmäßig hätten die Münchner bei ihm angefragt, sagt der Coach des FC Liverpool in einem Interview des englischen "Telegraph". "Ich hätte auch ein paar Mal zu Bayern gehen können. Ich hätte in meinem Leben mehr Titel gewinnen können, ziemlich sicher würde ich sagen - eine gute Chance zumindest. Ich habe es nicht getan", sagt Klopp. "Die Welt ist nicht voll von Gewinnern. Hoffentlich ist die Welt voll von Ausprobierern. Ich versuche es, und manchmal gewinne ich zusammen mit einigen anderen Leuten. Ich bin glücklich damit", das sagt Klopp. Ist das nicht ein wunderbarer Satz mit einer tiefen Aussage? Hoffentlich ist die Welt voll von Ausprobierern. Er spricht eine Hoffnung aus und eine selbst gemachte Überzeugung. Wenn Menschen mehr Mut hätten, Dinge auszuprobieren, dann würden viel mehr Menschen glücklich sein. Wenn man in diesen Zeiten nach Ostern die Geschichten aus der Apostelgeschichte liest, bekommt man einen solch besonderen Eindruck. Immer wieder ist da die Rede von der Gemeinde der Jünger und Jüngerinnen Jesu, die lernen müssen, ohne Jesus zu leben und zu schauen, wie das denn gehen kann mit der Nachfolge dieses Jesus, den die meisten schon nicht mehr erlebt haben. Und immer wieder gibt es große Debatten und Auseinandersetzungen, wenn die einen Dinge gemacht und ausprobiert haben, die die anderen sich gar nicht vorstellen konnten. Und immer wieder liest man, dass die Apostel und die Ältesten sich zusammengesetzt haben, um die Angelegenheit zu prüfen und eine Entscheidung zu treffen. Es geht also von Anfang an um das Ausprobieren dieses neuen Weges, wie die Christen damals sogar explizit genannt wurden. Trauen wir uns doch als Einzelne, als Familien und Gemeinschaften, als die Kirche insgesamt wieder viel mehr Ausprobierer zu sein, damit wir merken, wie es heute gehen kann, das Christsein und das Kirchesein im 21. Jahrhundert mitten in unserer Welt. Jürgen Klopp würde diese Aussage gefallen, denn er ist gläubiger Christ und nimmt sich jeden Tag Zeit, auf seinen Glauben und sein Leben zu schauen und zu spüren, wie sehr er bei Gott geborgen ist: auch als Ausprobierer.

Auf den Punkt
Nato-Beitritt von Finnland und Schweden: Erdogans Kalkül

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later May 18, 2022 11:50


Finnland und Schweden wollen in die Nato. Doch die Türkei schießt quer. Kann Erdogan den Beitritt noch verhindern? Die Botschafter von Schweden und Finnland haben am Mittwoch in der Nato-Zentrale in Brüssel nun auch offiziell die Mitgliedschaft beantragt. Nun beschäftigen sich die 30 Mitglieder des Nato-Rats damit, die im Konsens eine Entscheidung treffen müssen. Doch der türkische Präsident Erdogan droht mit einem Veto. Erdogan wolle innenpolitisch stark erscheinen, meint Matthias Kolb, EU- und Nato-Korrespondent der SZ mit Sitz in Brüssel. Und er möchte militärisches Gerät von anderen Nato-Ländern. Letztendlich aber würden alle damit rechnen, dass die Türken den Beitrittsprozess "am Ende nicht aufhalten werden". Schließlich schaue man bei der Nato auch nicht so genau bei den Menschenrechtsverletzungen in der Türkei hin: "Die Verteidigung steht im Vordergrund." Im Grunde sei Ankara "ein schwieriger, aber doch ein wichtiger und verlässlicher Partner. Weitere Nachrichten: Schicksal ukrainischer Soldaten aus Mariupol, 300 EU-Milliarden für Unabhängigkeit von russischer Energie, Schröder soll Privilegien verlieren. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Produktion: Jakob Arnu Zusätzliches Audiomaterial über dpa, Guardian

Freundschaft plus – Liebe, Sex und Beziehungen aller Art
Entscheidungstinder - wie entscheide ich richtig?

Freundschaft plus – Liebe, Sex und Beziehungen aller Art

Play Episode Listen Later May 18, 2022 27:48


Entscheidungen sind Weggabelungen. Manchmal lebensweisend. Manchmal nur die Wahl zwischen Pizza und Pasta. Warum schleicht sich mit ihnen aber oft das ungute Gefühl des Bereuens ein? In der neuen Folge von Freundschaft plus stürzen sich Christin und Corinna - eure zwei Glückskugeln mit Ecken - in den beengenden Zustand, den Entscheidungen oft mit sich bringen.... und erweitern ihn für Euch. Wie trifft man eine schnelle Wahl? Was haben Schnick Schnack Schnuck und Tinder damit zu tun? Und: Gibt es überhaupt sowas wie eine schlechte oder falsche Entscheidung? (Spoiler: Hört den Theilschen Otterwitz, der natürlich auch diese Folge wieder bereichert... und entscheidet dann!)

Unternehmerinnen-Podcast
#96 - Deinen Eltern vergeben - 3 Schritte zu innerer Freiheit

Unternehmerinnen-Podcast

Play Episode Listen Later May 18, 2022 22:05


Die Frage die sich viele Menschen stellen, denen es sehr sehr schwer fällt zu vergeben ist häufig: "Muss ich denn überhaupt verzeihen? Es ist so viel Schlimmes passiert damals, ich möchte das nicht verzeihen." Und deshalb hier gleich vorweg. Du MUSST gar nichts. Du musst nicht verzeihen und auch nicht nett tun. Ob du vergibst oder nicht, ist deine freie Entscheidung. Beide Entscheidungen haben Konsequenzen. Wenn du dich entscheidest, zu vergeben ist die Konsequenz innere Freiheit, mehr Gelassenheit, mehr Leichtigkeit und eine bessere Lebensqualität. Die Entscheidung nicht zu verzeihen, hat als Konsequenz innere Anspannung, Gefühle von Wut, Zorn und Traurigkeit sind Dauergast und daraus folgt Unzufriedenheit bis hin zur Depression. Verzeihen macht frei. Vergebung bringt innere Ruhe und Gelassenheit. In dieser Folge erfährst du: warum es auch in Ordnung ist, wenn du nicht verzeihst warum verzeihen dich frei macht und nicht die anderen wie du verzeihen kannst

Selbstwert und Resilienz
Schattenkinder

Selbstwert und Resilienz

Play Episode Listen Later May 18, 2022 11:02


Durch die Erfahrungen in unserem Leben werden bestimmte Bedürfnisse geweckt, entstehen manchmal Glaubenssätze, die unser gesamtes Leben beeinflussen. Wie wir diese Schattenkinder ans Licht holen können, mit ihnen kooperieren können, damit beschäftigt sich diese Podcastfolge.

Andrea Hanheide
Lektion 138 Der HIMMEL ist die Entscheidung, die ich treffen muss.(EKiW)

Andrea Hanheide

Play Episode Listen Later May 18, 2022 7:47


Andrea Hanheide kommentiert Lektion 138" Der HIMMEL ist die Entscheidung, die ich treffen muss." aus Ein Kurs in Wundern (Orginaledition) Weitere Infos und Termine unter https://www.andreahanheide.com Die Podcasts sind Ausschnitte aus der Whatsapp-Gruppe Wunder in der Andrea jeden Tag den Kurs kommentiert. Anmeldungen unter 0175-9429664

Intuition & ThetaHealing®
Entscheidung für Erfolg – Hilft Intuition?

Intuition & ThetaHealing®

Play Episode Listen Later May 18, 2022 6:00


Entscheidung für Erfolg, woher kommt sie? Und immer wieder kommt es hoch, dieses Bauchgefühl. Speziell wenn etwas nicht geklappt hat, und man es schon vorher durch dieses komische Gefühl im Bauch geahnt hatte. Das ist schade, denn mit Hilfe der The post Entscheidung für Erfolg – Hilft Intuition? appeared first on Intuition & ThetaHealing®.

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de
Systemupdate F1 22.2.0 steht bereit!

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 18, 2022 61:35


Der echte Europaauftakt der Formel 1 steht am Wochenende vor den Toren Barcelonas auf dem Programm. Auf einer der sogenannten "Referenzstrecken" messen sich die F1-Piloten, dem Circuit Barcelona-Catalunya. In unserer knackigen Vorschau auf das Rennwochenende bei bestem Wetter bringen wir euch up to date, was die Teams so an Updates mitbringen. Kevin Scheuren hat dafür mit Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany gesprochen, dessen Facebook-Seite ihr jetzt auch abonnieren könnt. Ferrari in der Bringschuld In der Entwicklungshistorie hat das Team aus Maranello nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt. Zum ersten großen Wurf in Sachen Updates will Ferrari aber wohl an diesem Wochenende ansetzen. Es wird Zeit, denn Red Bull ist kurz davor wieder an die Spitze zu fahren. An welchen Stellschrauben man bei Ferrari dreht, um bspw. das Porpoising in den Griff zu kriegen wissen wir natürlich nicht. Trotzdem stellt sich auch die Frage nach dem Geld, denn alle Teams müssen sich als Budget Cap halten. Keine leichte Aufgabe, die man auch bei Red Bull lösen muss. Es wird spannend! Zeit für ein B-Auto in British Racing Green? Bei Sebastian Vettel ist die Hoffnung sicher groß, dass sein Aston Martin-Team beim Spanien GP ein rundum erneuertes Auto an den Start bringen kann. Das sogenannte B-Auto soll die Wende schaffen. Die Frage ist dann nur, ob lediglich Lance Stroll in den Genuss dieses neuen Autos kommt oder Vettel selber auch profitiert. Klar ist, es muss was passieren, sonst rennt Aston Martin die ganze Saison weg. Wird das Update in Barcelona für den Aufschwung sorgen können? Den wünscht man sich auch dringend bei Mercedes. Der Weltmeister ist zwar schnell, aber hüpft zu viel. Um das zu kontrollieren, könnte man zum konservativen Seitenkastenkonzept von den Testfahrten im März zurückkehren. Aber macht man das? Will man das? Updateschlacht im Mittelfeld oder Vertrauen in alte Versionen? Alfa Romeo bringt was mit, Alpine auch, aber was machen McLaren und AlphaTauri? Nicht jedes Team lässt sich vor dem Wochenende in der spanischen Hitze in die Karten schauen, ob sie Updates in den LKWs haben oder nicht. Bei Alpine kommt noch die Frage dazu, ob Fernando Alonso auch 2023 noch fährt oder von Oscar Piastri ersetzt wird? Im Juli soll es dazu eine Entscheidung geben, aber wir sprechen heute mal drüber. Für Haas und Williams gibts wohl keine Updates, beide Teams sind nicht gerade auf finanziellen Rosen gebettet. Wohin kann es aber trotzdem gehen beim Großen Preis von Spanien? Besonders auf Alexander Albon schauen wir in diesen Tagen mal, denn der will auch im Qualifying mal für eine gute Startposition sorgen um vielleicht noch mehr Punkte einzuheimsen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe und freuen uns auf Rückmeldungen! Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing!

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster – meinsportpodcast.de

Der echte Europaauftakt der Formel 1 steht am Wochenende vor den Toren Barcelonas auf dem Programm. Auf einer der sogenannten "Referenzstrecken" messen sich die F1-Piloten, dem Circuit Barcelona-Catalunya. In unserer knackigen Vorschau auf das Rennwochenende bei bestem Wetter bringen wir euch up to date, was die Teams so an Updates mitbringen. Kevin Scheuren hat dafür mit Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany gesprochen, dessen Facebook-Seite ihr jetzt auch abonnieren könnt. Ferrari in der Bringschuld In der Entwicklungshistorie hat das Team aus Maranello nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt. Zum ersten großen Wurf in Sachen Updates will Ferrari aber wohl an diesem Wochenende ansetzen. Es wird Zeit, denn Red Bull ist kurz davor wieder an die Spitze zu fahren. An welchen Stellschrauben man bei Ferrari dreht, um bspw. das Porpoising in den Griff zu kriegen wissen wir natürlich nicht. Trotzdem stellt sich auch die Frage nach dem Geld, denn alle Teams müssen sich als Budget Cap halten. Keine leichte Aufgabe, die man auch bei Red Bull lösen muss. Es wird spannend! Zeit für ein B-Auto in British Racing Green? Bei Sebastian Vettel ist die Hoffnung sicher groß, dass sein Aston Martin-Team beim Spanien GP ein rundum erneuertes Auto an den Start bringen kann. Das sogenannte B-Auto soll die Wende schaffen. Die Frage ist dann nur, ob lediglich Lance Stroll in den Genuss dieses neuen Autos kommt oder Vettel selber auch profitiert. Klar ist, es muss was passieren, sonst rennt Aston Martin die ganze Saison weg. Wird das Update in Barcelona für den Aufschwung sorgen können? Den wünscht man sich auch dringend bei Mercedes. Der Weltmeister ist zwar schnell, aber hüpft zu viel. Um das zu kontrollieren, könnte man zum konservativen Seitenkastenkonzept von den Testfahrten im März zurückkehren. Aber macht man das? Will man das? Updateschlacht im Mittelfeld oder Vertrauen in alte Versionen? Alfa Romeo bringt was mit, Alpine auch, aber was machen McLaren und AlphaTauri? Nicht jedes Team lässt sich vor dem Wochenende in der spanischen Hitze in die Karten schauen, ob sie Updates in den LKWs haben oder nicht. Bei Alpine kommt noch die Frage dazu, ob Fernando Alonso auch 2023 noch fährt oder von Oscar Piastri ersetzt wird? Im Juli soll es dazu eine Entscheidung geben, aber wir sprechen heute mal drüber. Für Haas und Williams gibts wohl keine Updates, beide Teams sind nicht gerade auf finanziellen Rosen gebettet. Wohin kann es aber trotzdem gehen beim Großen Preis von Spanien? Besonders auf Alexander Albon schauen wir in diesen Tagen mal, denn der will auch im Qualifying mal für eine gute Startposition sorgen um vielleicht noch mehr Punkte einzuheimsen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe und freuen uns auf Rückmeldungen! Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing!

Motorsport – meinsportpodcast.de
Systemupdate F1 22.2.0 steht bereit!

Motorsport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 18, 2022 61:35


Der echte Europaauftakt der Formel 1 steht am Wochenende vor den Toren Barcelonas auf dem Programm. Auf einer der sogenannten "Referenzstrecken" messen sich die F1-Piloten, dem Circuit Barcelona-Catalunya. In unserer knackigen Vorschau auf das Rennwochenende bei bestem Wetter bringen wir euch up to date, was die Teams so an Updates mitbringen. Kevin Scheuren hat dafür mit Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany gesprochen, dessen Facebook-Seite ihr jetzt auch abonnieren könnt. Ferrari in der Bringschuld In der Entwicklungshistorie hat das Team aus Maranello nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt. Zum ersten großen Wurf in Sachen Updates will Ferrari aber wohl an diesem Wochenende ansetzen. Es wird Zeit, denn Red Bull ist kurz davor wieder an die Spitze zu fahren. An welchen Stellschrauben man bei Ferrari dreht, um bspw. das Porpoising in den Griff zu kriegen wissen wir natürlich nicht. Trotzdem stellt sich auch die Frage nach dem Geld, denn alle Teams müssen sich als Budget Cap halten. Keine leichte Aufgabe, die man auch bei Red Bull lösen muss. Es wird spannend! Zeit für ein B-Auto in British Racing Green? Bei Sebastian Vettel ist die Hoffnung sicher groß, dass sein Aston Martin-Team beim Spanien GP ein rundum erneuertes Auto an den Start bringen kann. Das sogenannte B-Auto soll die Wende schaffen. Die Frage ist dann nur, ob lediglich Lance Stroll in den Genuss dieses neuen Autos kommt oder Vettel selber auch profitiert. Klar ist, es muss was passieren, sonst rennt Aston Martin die ganze Saison weg. Wird das Update in Barcelona für den Aufschwung sorgen können? Den wünscht man sich auch dringend bei Mercedes. Der Weltmeister ist zwar schnell, aber hüpft zu viel. Um das zu kontrollieren, könnte man zum konservativen Seitenkastenkonzept von den Testfahrten im März zurückkehren. Aber macht man das? Will man das? Updateschlacht im Mittelfeld oder Vertrauen in alte Versionen? Alfa Romeo bringt was mit, Alpine auch, aber was machen McLaren und AlphaTauri? Nicht jedes Team lässt sich vor dem Wochenende in der spanischen Hitze in die Karten schauen, ob sie Updates in den LKWs haben oder nicht. Bei Alpine kommt noch die Frage dazu, ob Fernando Alonso auch 2023 noch fährt oder von Oscar Piastri ersetzt wird? Im Juli soll es dazu eine Entscheidung geben, aber wir sprechen heute mal drüber. Für Haas und Williams gibts wohl keine Updates, beide Teams sind nicht gerade auf finanziellen Rosen gebettet. Wohin kann es aber trotzdem gehen beim Großen Preis von Spanien? Besonders auf Alexander Albon schauen wir in diesen Tagen mal, denn der will auch im Qualifying mal für eine gute Startposition sorgen um vielleicht noch mehr Punkte einzuheimsen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe und freuen uns auf Rückmeldungen! Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing!

Formel 1 – meinsportpodcast.de
Systemupdate F1 22.2.0 steht bereit!

Formel 1 – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later May 18, 2022 61:35


Der echte Europaauftakt der Formel 1 steht am Wochenende vor den Toren Barcelonas auf dem Programm. Auf einer der sogenannten "Referenzstrecken" messen sich die F1-Piloten, dem Circuit Barcelona-Catalunya. In unserer knackigen Vorschau auf das Rennwochenende bei bestem Wetter bringen wir euch up to date, was die Teams so an Updates mitbringen. Kevin Scheuren hat dafür mit Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany gesprochen, dessen Facebook-Seite ihr jetzt auch abonnieren könnt. Ferrari in der Bringschuld In der Entwicklungshistorie hat das Team aus Maranello nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt. Zum ersten großen Wurf in Sachen Updates will Ferrari aber wohl an diesem Wochenende ansetzen. Es wird Zeit, denn Red Bull ist kurz davor wieder an die Spitze zu fahren. An welchen Stellschrauben man bei Ferrari dreht, um bspw. das Porpoising in den Griff zu kriegen wissen wir natürlich nicht. Trotzdem stellt sich auch die Frage nach dem Geld, denn alle Teams müssen sich als Budget Cap halten. Keine leichte Aufgabe, die man auch bei Red Bull lösen muss. Es wird spannend! Zeit für ein B-Auto in British Racing Green? Bei Sebastian Vettel ist die Hoffnung sicher groß, dass sein Aston Martin-Team beim Spanien GP ein rundum erneuertes Auto an den Start bringen kann. Das sogenannte B-Auto soll die Wende schaffen. Die Frage ist dann nur, ob lediglich Lance Stroll in den Genuss dieses neuen Autos kommt oder Vettel selber auch profitiert. Klar ist, es muss was passieren, sonst rennt Aston Martin die ganze Saison weg. Wird das Update in Barcelona für den Aufschwung sorgen können? Den wünscht man sich auch dringend bei Mercedes. Der Weltmeister ist zwar schnell, aber hüpft zu viel. Um das zu kontrollieren, könnte man zum konservativen Seitenkastenkonzept von den Testfahrten im März zurückkehren. Aber macht man das? Will man das? Updateschlacht im Mittelfeld oder Vertrauen in alte Versionen? Alfa Romeo bringt was mit, Alpine auch, aber was machen McLaren und AlphaTauri? Nicht jedes Team lässt sich vor dem Wochenende in der spanischen Hitze in die Karten schauen, ob sie Updates in den LKWs haben oder nicht. Bei Alpine kommt noch die Frage dazu, ob Fernando Alonso auch 2023 noch fährt oder von Oscar Piastri ersetzt wird? Im Juli soll es dazu eine Entscheidung geben, aber wir sprechen heute mal drüber. Für Haas und Williams gibts wohl keine Updates, beide Teams sind nicht gerade auf finanziellen Rosen gebettet. Wohin kann es aber trotzdem gehen beim Großen Preis von Spanien? Besonders auf Alexander Albon schauen wir in diesen Tagen mal, denn der will auch im Qualifying mal für eine gute Startposition sorgen um vielleicht noch mehr Punkte einzuheimsen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe und freuen uns auf Rückmeldungen! Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing!