Podcasts about kandidatur

  • 240PODCASTS
  • 469EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Dec 23, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about kandidatur

Latest podcast episodes about kandidatur

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Die besten Geschichten des Newsrooms 2022

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 21:13


Sie bestimmen, was wann auf unsere Website kommt. Sie planen die Zeitung, sie managen den Newsroom und verschicken Newsletter – und das alles aus dem Hintergrund. Ohne die Menschen im Newsroom würde unsere Redaktion nicht funktionieren. In dieser Ausgabe von «Apropos» kommen fünf von ihnen zu Wort – und präsentieren ihre Geschichten des Jahres.Den Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» nutzen. Nadia Kohler, Newsletter-Chefin: Krieg und soziale Medien – Warum in der Schweiz fast jeder dritte Jugendliche ein Putin-Versteher istEdgar Schuler, Autor des täglichen Newsletters «Der Morgen»: Mit 18 auf der Strasse – Schweres ADHS – Manuel stürzt abIrena Jurinak, Blattmacherin: Notruf aus der Antarktis – Dieser Gletscher bestimmt die Zukunft der Menschheitund Leitartikel zum Tod der Queen – Hinter der Trauer verbirgt sich VerunsicherungAdrian Zurbriggen, stellvertretender Chefredaktor: Essay eines 24-Jährigen – Von der Last und der Lust, heute jung zu seinMatthias Chapman, Nachrichtenchef: Daniel Jositsch zur Bundesratswahl – «Ich lasse es mir nicht gefallen, dass man mich nicht einmal zur Kandidatur zulässt»

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
Bergsteigerin Evelyne Binsack: Rückzug Kandidatur für Nationalrat

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 5:23


Extremsportlerin Evelyne Binsack zieht die Kandidatur für den Nationalrat zurück - knapp einen Monat nachdem bekannt wurde, dass sie für die SVP ins Rennen steigt. Binsack gibt gesundheitliche Gründe an: Seit einem Unfall vor 11 Jahren habe sie Kopfschmerzen - diese hätten sich verschlimmert. Weitere Themen: * FR: Brand eines Mehrfamilienhauses in Farvagny le Grand.

G&G Peopleflash
Binsack verzichtet auf Kandidatur

G&G Peopleflash

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 2:32


Lagebesprechung
Rote Flaute, die Midterms in den USA – Nils Wegner im Gespräch

Lagebesprechung

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022


Die USA haben gewählt. Aus der für die Midterm-Wahlen prognostizierten roten Welle wurde ein Plätschern. Von der antizipierten großen Wende im US-Repräsentantenhaus und -Senat ist nur eine knappe republikanische Mehrheit im Repräsentantenhaus geblieben. Der US-Senat wird aller Voraussicht nach weiterhin in den Händen der Demokraten bleiben. Für das republikanische Establishment ist der Schuldige klar: Donald Trump. Doch dieser denkt gar nicht daran, sich aus der US-Politik zurückzuziehen. Wie zu erwarten, warf er kurz nach den Midterms seinen Hut für die Kandidatur um die US-Präsidentschaft in zwei Jahren in den Ring. Ist der Trumpismus gescheitert oder doch noch hochaktuell? Werden die Republikaner doch noch zu einer waschechten rechten Partei oder bleiben sie weiterhin der konservative Flügel der großen liberalen „US-Einheitspartei“, wie manch ein politischer Kommentator Demokraten und Republikaner spöttisch bezeichnet? War es eine ethnische Wahl oder eine von Land gegen Stadt? Nils Wegner, ausgewiesener Kenner der US-Politik, ordnet auf der Lagebesprechung zum wiederholten Mal das politische Geschehen über dem großen Teich ein.

USA: Entscheidung 2020
Geht es Trump an den Kragen?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 20:01


Kaum hat Donald Trump seine nächste Kandidatur für die US-Präsidentschaft angekündigt, hat das Justizdepartement den Sonderermittler Jack Smith für all seine Trump-Verfahren eingesetzt. Wie gefährlich werden diese juristischen Risiken für Trump und seine politischen Ambitionen? Schützt ihn seine Kandidatur vor den Strafverfolgern? Und welche Folgen muss das Justizdepartement bedenken, bevor es Trump anklagen will? Den Antworten auf diese Fragen geht die neuste Ausgabe von «Alles klar, Amerika?» nach, dem USA-Podcast von Tamedia.Trump ist auch politisch angeschlagen. Bei den Zwischenwahlen haben seine Kandidaten schlecht abgeschnitten, während interne Widersacher wie Ron DeSantis in Florida brillieren konnten. Wer sind diese Rivalen? Welche Chancen haben sie? Was unternimmt Trump, um sie in Schach zu halten? Trump reagierte unter anderem, indem er sich zum offiziellen Präsidentschaftskampagne erklärt hat. Wie ist ihm der Start geglückt? Reicht die Begeisterung seiner Basis noch, um seine Gegner im Partei-Establishment besiegen? Und welche Rolle spielen dabei Twitter-Eigentümer Elon Musk und Donald Trumps 88 Millionen Twitter-Follower? Diese Punkte analysieren und debattieren «Bund»-Chefredaktorin Isabelle Jacobi und USA-Korrespondent Fabian Fellmann in der jüngsten Podcast-Folge, produziert von Mirja Gabathuler, der Teamleiterin Podcasts.

Der Junge Politische Podcast
#E227: Abhängigkeiten und US-Wahlen

Der Junge Politische Podcast

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 79:15


Diese Woche trafen sich die G20-Staaten in Bali, Indonesien. Anfang des Monats reiste Olaf Scholz vorbereitend als erster G7-Staatschef überhaupt seit Pandemiebeginn nach China. Im Zuge beider Events beschäftigte sowohl die Bundesregierung als auch viele Deutsche die Frage, ob und wie die Bundesrepublik in Zukunft wirtschaftliche und sicherheitspolitische Abhängigkeiten zu autoritären Ländern wie Russland und China reduzieren soll. Denn "Abhängigkeiten reduzieren" sagt sich zwar leicht, doch was bedeutet das eigentlich wirklich? Und sind wir zu einer konsequenten Kursänderung überhaupt fähig? Inzwischen wissen wir außerdem, wie die Sitzverteilung im US-Kongress nach den Zwischenwahlen aussieht. Anders als von vielen befürchtet, schnitten die Demokraten besser als erwartet ab. Außerdem kündigte Donald Trump nun schon offiziell seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen 2024 an, obwohl einige republikanische Spitzenpolitiker die Schuld ihres schlechten Abschneidens beim ehemaligen Präsidenten sehen. Wir besprechen daher gegen Ende außerdem, warum sich die Demokraten wahrscheinlich nichts sehnlicher wünschen, als dass Trump 2024 tatsächlich erneut kandidiert und wieso die Republikaner ihn nicht stoppen können. Hier kannst du die Episode kommentieren. Hier findest du unsere Beiträge samt Quellen zum G20-Gipfel und Scholz' Besuch in China sowie zum Ausgang der US-Zwischenwahlen.

NZZ Akzent
Die Rückkehr des Donald T.

NZZ Akzent

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 15:55


Donald Trump möchte 2024 erneut zur US-Präsidentschaftswahl antreten, obwohl vieles gegen ein erfolgreiches Comeback spricht. Im Podcast ordnet Auslandredaktorin Meret Baumann die Chancen Trumps ein und sagt: «Die Republikaner sind mit Trump einen Teufelspakt eingegangen. Ihn aufzulösen, stellt die Partei vor eine Zerreissprobe». Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/meinung/usa-trumps-kandidatur-ist-eine-kampfansage-an-die-republikaner-ld.1712289 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo

Arena
Showdown um Bundesrats-Tickets

Arena

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 72:57


Der kommende Freitag, 18. November, ist vorentscheidend für die Bundesratswahlen vom 7. Dezember. Die SVP gibt ihre offiziellen Kandidierenden bekannt und die SP legt die Kriterien für ihr geplantes Frauen-Ticket fest. In der «Arena» dazu treffen sich die Bundesratsparteien. Die Schweizer Landesregierung bekommt in knapp drei Wochen gleich zwei neue Mitglieder. Dass die freiwerdenden Sitze von Ueli Maurer und Simonetta Sommaruga der SVP respektive der SP zustehen, ist unbestritten. Anlass zu Diskussionen gibt jedoch die Geschlechterfrage. Setzt die SVP eine Frau auf ihr Ticket? Und: Geht die SP mit einer rein weiblichen Auswahl ins Bundesratsrennen? Die Chancen stehen gut, dass die zehnte Frau in der Geschichte in den Bundesrat einzieht. Mit der Kandidatur von SP-Ständerat Daniel Jositsch ist es bei der SP zu einer öffentlich ausgetragenen Kontroverse um ein Zweier- oder Dreier-Ticket gekommen. Jositsch hat seinen Vorwurf der «Diskriminierung» in der letzten «Arena» wiederholt. Ist ein Frauen-Ticket nur folgerichtig? Oder ist die Bundesversammlung bei ihrer Wahl eingeschränkt? Die frühere Zürcher Regierungsrätin Rita Fuhrer stand bei der Bundesratswahl im Jahr 2000 als Nachfolgerin von Adolf Ogi bereit, musste aber nach sechs Wahlgängen Samuel Schmid den Vortritt lassen. Fuhrer leitet auch die Findungskommission der SVP des Kantons Zürich, die alt Nationalrat Hans-Ueli Vogt als Bundesrat vorgeschlagen hat. Wie hat sie die Bundesratswahl erlebt? Und: Was erwartet die Kandidierenden bei den Hearings? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: – Thomas Matter, Mitglied Parteileitung SVP; – Roger Nordmann, Fraktionspräsident SP; – Daniela Schneeberger, Vize-Fraktionspräsidentin FDP; und – Pirmin Bischof, Mitglied Präsidium Die Mitte. Ausserdem im Studio: – Rita Fuhrer, Präsidentin Findungskommission SVP Kanton Zürich und ehemalige Bundesratskandidatin.

Interview - Deutschlandfunk Kultur
Donald Trump kandidiert wieder - Angeschlagener Kandidat ohne neue Erzählung

Interview - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 7:30


Der Aufstieg von Donald Trump sei zwar untrennbar mit den sozialen Medien verbunden, aber eben auch sein Abstieg, sagt Kommunikationsberater Johannes Hillje über den früheren US-Präsidenten. Der hat seine Kandidatur für die Wahlen 2024 erklärt.Johannes Hillje im Gespräch mit Liane von Billerbeck www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Tagesschau (512x288)
16.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 17:15


Themen der Sendung: Polen geht von Unfall nach Raketeneinschlag aus, NATO-Generalsekretär Stoltenberg: Ukrainische Rakete wohl versehentlich auf polnischem Gebiet eingeschlagen, Russischer Krieg gegen die Ukraine vorherrschendes Thema bei G20-Gipfel auf Bali, Ehemaliger US-Präsident Trump kündigt erneute Bewerbung um Kandidatur bei Wahlen an, Brasilianischer Präsident Lula will Kampf gegen Klimawandel zum Schwerpunkt seiner Amtszeit machen, Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirkswahlen müssen laut Verfassungsgerichtshof wiederholt werden, Bundesinnenministerin Faeser will härter gegen Organisierte Kriminalität vorgehen, Prozessauftakt 31 Jahre nach Brandanschlag auf Asylbewerberheim, Wegfall der Corona-Isolationspflicht in Bayern und Baden-Württemberg, Bayerns evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm verteidigt Klimaaktivisten zum Buß- und Bettag, Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Oman kurz vor Auftakt der Fußball-WM, NASA startet erfolgreich Mondmission "Artemis 1", Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesthemen (320x240)
16.11.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 34:55


Themen der Sendung: Raketeneinschlag in Polen wahrscheinlich ein ukrainischer Querschläger, Veränderte Kriegsführung durch Einsatz von Drohnen, Berliner Verfassungsgericht erklärt Wahlen zum Abgeordnetenhaus und Regionalwahlen für ungültig, Die Meinung, Ehemaliger US-Präsident Trump will sich erneut um Kandidatur für Wahl bewerben, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Freienhufen: Streit um teures Land und Pachtverträge, NASA startet erneute Mondmission mit "Artemis 1", Das Wetter

B5 Thema des Tages
Trump gibt erneute Präsidentschaftskandidatur bekannt

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 7:39


Donald Trump hat in der vergangenen Nacht seine extra geladenenen Anhänger vor seinem Anwesen in Florida versammelt, um seine erneute Kandidatur bekannt zu geben. In seiner knapp einstündigen Rede hat er vorallem die aktuelle Politik von Joe Biden heftig kritisiert. Aber um tatsächlich als offizieller Kandidat der Republikaner ins Rennen zu gehen, muss sich Donald Trump in den parteiinternen Vorwahlen behaupten. Moderation: Sabine Strasser

WDR aktuell - Der Tag
Sorge nach Raketeneinschlag in Polen

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 10:08


Dringlichkeitssitzung in Brüssel - wie reagiert die Nato? Trump kündigt Kandidatur an - was sind seine Motive? Mondrakete erfolgreich gestartet - was bringt die Artemis-Mission? Von Ariana Gordjani.

Tagesthemen (Audio-Podcast)
16.11.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 34:55


Themen der Sendung: Raketeneinschlag in Polen wahrscheinlich ein ukrainischer Querschläger, Veränderte Kriegsführung durch Einsatz von Drohnen, Berliner Verfassungsgericht erklärt Wahlen zum Abgeordnetenhaus und Regionalwahlen für ungültig, Die Meinung, Ehemaliger US-Präsident Trump will sich erneut um Kandidatur für Wahl bewerben, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Freienhufen: Streit um teures Land und Pachtverträge, NASA startet erneute Mondmission mit "Artemis 1", Das Wetter

SWR2 Aktuell
Explosion in Polen offenbar durch abgestürzte ukrainische Flugabwehrrakete

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 24:57


Die Themen: Polen nach dem Raketeneinschlag ++ G20-Gipfel im Zeichen russischer Angriffe ++ NATO zu aktueller Entwicklung Ukraine/Polen ++ Trump: „Kündige meine Kandidatur an ++ Trump: „Amerika wieder groß machen ++ Was bedeutet erneute Trump-Kandidatur? ++ Lucha: „Ende der Isolationspflicht ist vertretbar" ++ Standpunkt zu Ende Isolationspflicht BaWü ++ Erfolgreicher Artemis-Star ++ Wirtschaftsgespräch – Obergrenze für Bargeld

Tagesschau (320x180)
16.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x180)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 17:15


Themen der Sendung: Polen geht von Unfall nach Raketeneinschlag aus, NATO-Generalsekretär Stoltenberg: Ukrainische Rakete wohl versehentlich auf polnischem Gebiet eingeschlagen, Russischer Krieg gegen die Ukraine vorherrschendes Thema bei G20-Gipfel auf Bali, Ehemaliger US-Präsident Trump kündigt erneute Bewerbung um Kandidatur bei Wahlen an, Brasilianischer Präsident Lula will Kampf gegen Klimawandel zum Schwerpunkt seiner Amtszeit machen, Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirkswahlen müssen laut Verfassungsgerichtshof wiederholt werden, Bundesinnenministerin Faeser will härter gegen Organisierte Kriminalität vorgehen, Prozessauftakt 31 Jahre nach Brandanschlag auf Asylbewerberheim, Wegfall der Corona-Isolationspflicht in Bayern und Baden-Württemberg, Bayerns evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm verteidigt Klimaaktivisten zum Buß- und Bettag, Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Oman kurz vor Auftakt der Fußball-WM, NASA startet erfolgreich Mondmission "Artemis 1", Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesthemen (320x180)
16.11.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 34:55


Themen der Sendung: Raketeneinschlag in Polen wahrscheinlich ein ukrainischer Querschläger, Veränderte Kriegsführung durch Einsatz von Drohnen, Berliner Verfassungsgericht erklärt Wahlen zum Abgeordnetenhaus und Regionalwahlen für ungültig, Die Meinung, Ehemaliger US-Präsident Trump will sich erneut um Kandidatur für Wahl bewerben, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Freienhufen: Streit um teures Land und Pachtverträge, NASA startet erneute Mondmission mit "Artemis 1", Das Wetter

0630 by WDR aktuell
Raketeneinschlag in Polen I Trump will wieder Präsident werden I Erste Bundesländer kippen Isolationspflicht I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 20:25


Lisa und Matthis hätten gerne mehr positive Nachrichten dabei gehabt. Leider ist heute nicht der Tag dafür. Das sind die Themen: Was wir über die Explosion in Polen nahe der ukrainischen Grenze wissen und was dieser Raketen-Vorfall für die NATO bedeuten kann (00:41). Wieso sich Corona-Infizierte ohne Symptome ab heute in Bayern und Baden-Württemberg nicht mehr isolieren müssen und was ihr davon haltet (07:40). Warum Donald Trump wieder US-Präsident werden will und wer mit ihm um die Kandidatur konkurriert (16:06). Habt ihr Fragen? Meldet euch! Wir freuen uns auch sehr über Feedback und Themenwünsche von euch. Schreibt uns gerne eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt uns Sprachnachrichten an die 0151 15071635. Mehr News aus unserem Team gibt's auf www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

WDR 5 Morgenecho
"Trump hat nach wie vor Wählerschaft fest im Griff"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 5:04


Obwohl es ihm keine Immunität gebe, nutze Trump seine erneute Kandidatur auch als Schutzschild gegen juristische Ermittlungen gegen ihn, sagt Politologe Josef Braml. Trump versuche nun, die Erfolgswelle des Republikaners Ron DeSantis zu brechen. Von WDR 5.

Tagesschau (320x240)
16.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 17:15


Themen der Sendung: Polen geht von Unfall nach Raketeneinschlag aus, NATO-Generalsekretär Stoltenberg: Ukrainische Rakete wohl versehentlich auf polnischem Gebiet eingeschlagen, Russischer Krieg gegen die Ukraine vorherrschendes Thema bei G20-Gipfel auf Bali, Ehemaliger US-Präsident Trump kündigt erneute Bewerbung um Kandidatur bei Wahlen an, Brasilianischer Präsident Lula will Kampf gegen Klimawandel zum Schwerpunkt seiner Amtszeit machen, Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirkswahlen müssen laut Verfassungsgerichtshof wiederholt werden, Bundesinnenministerin Faeser will härter gegen Organisierte Kriminalität vorgehen, Prozessauftakt 31 Jahre nach Brandanschlag auf Asylbewerberheim, Wegfall der Corona-Isolationspflicht in Bayern und Baden-Württemberg, Bayerns evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm verteidigt Klimaaktivisten zum Buß- und Bettag, Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Oman kurz vor Auftakt der Fußball-WM, NASA startet erfolgreich Mondmission "Artemis 1", Die Lottozahlen, Das Wetter

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Trump-Beobachterin Stelzenmüller: Große Skepsis, dass er wirklich antritt

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 4:48


Viele Republikaner sehen die Schuld am Wahldebakel bei den US-Zwischenwahlen bei Ex-Präsident Trump. Doch der hat trotzdem oder gerade deshalb gestern seine Kandidatur für 2024 angekündigt. Die Reaktionen auf seinen Auftritt sind erwartbar gemischt, aber insgesamt auffällig verhalten. Auch darum empfiehlt die Publizistin Constanze Stelzenmüller von der Denkfabrik "Brookings" in Washington, Trumps Ankündigung nicht zu ernst zu nehmen. Im SWR-Tagesgespräch betont sie, dass die Zahl seiner Unterstützer kleiner, die der Konkurrenten dafür größer geworden sei.

Tagesschau (Audio-Podcast)
16.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 17:15


Themen der Sendung: Polen geht von Unfall nach Raketeneinschlag aus, NATO-Generalsekretär Stoltenberg: Ukrainische Rakete wohl versehentlich auf polnischem Gebiet eingeschlagen, Russischer Krieg gegen die Ukraine vorherrschendes Thema bei G20-Gipfel auf Bali, Ehemaliger US-Präsident Trump kündigt erneute Bewerbung um Kandidatur bei Wahlen an, Brasilianischer Präsident Lula will Kampf gegen Klimawandel zum Schwerpunkt seiner Amtszeit machen, Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und Bezirkswahlen müssen laut Verfassungsgerichtshof wiederholt werden, Bundesinnenministerin Faeser will härter gegen Organisierte Kriminalität vorgehen, Prozessauftakt 31 Jahre nach Brandanschlag auf Asylbewerberheim, Wegfall der Corona-Isolationspflicht in Bayern und Baden-Württemberg, Bayerns evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm verteidigt Klimaaktivisten zum Buß- und Bettag, Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Oman kurz vor Auftakt der Fußball-WM, NASA startet erfolgreich Mondmission "Artemis 1", Die Lottozahlen, Das Wetter

HeuteMorgen
Tote bei Raketeneinschlag in Polen

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 11:26


Bei einem Raketeneinschlag in Polen sterben zwei Menschen: Unklar ist, wer die Rakete abgefeuert hat. Russland und die Ukraine weisen die Verantwortung zurück.Die Mächtigsten der Welt reagieren besorgt. Weiteres Thema: * Er wills nochmals wissen. Ex-US-Präsident Donald Trump lanciert seine erneute Kandidatur.

Presseschau - Deutschlandfunk
16. November 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 8:55


Viele ausländische Zeitungen beschäftigen sich mit dem G20-Gipfel und der erneuten Kandidatur von Donald Trump für die US-Präsidentschaftswahlen 2024. Doch zunächst nach Polen, wo im Grenzgebiet zur Ukraine eine Rakete eingeschlagen ist.www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Morning Briefing
Kandidatur: Trump will noch einmal Präsident werden

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 7:55


Donald Trump will noch einmal an die politische Spitze der USA – ob die Republikaner das auch wollen ist die andere Frage. Der große Sieg bei den Kongresswahlen blieb ja aus. *** Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Wird die Wahl wohl diesmal funktionieren?; 2 Raketen, Artikel 5 oder Artikel 4?; Er ist wieder da? Oder nicht?

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 5:53


Warum muss in Berlin die Wahl zum Abgeordnetenhaus wiederholt werden? Was ist in Polen geschehen, und welche Folgen hat es für die Sicherheitspolitik? Wie stehen die Chancen für eine erneute Kandidatur von Donald Trump?  Hier geht's zu den Artikeln: Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus muss wiederholt werden Was bisher über die Einschläge in Przewodów bekannt ist Er kann es nicht lassen Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Radio 1 - Doppelpunkt
Daniel Jositsch

Radio 1 - Doppelpunkt

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 55:20


Der Zürcher SP-Ständerat Daniel Jositsch will Bundesrat werden. Obwohl die Spitze seiner Partei bei der Nachfolge von Bundesrätin Simonetta Sommaruga ein reines Frauen-Ticket ins Rennen schicken will, hat Jositsch seine Kandidatur bekannt gegeben. Was treibt ihn an? Und welche Chancen rechnet er sich aus? Darüber spricht Daniel Jositsch mit Radio 1-Chef Roger Schawinski. Songs: I.G.Y-Donald Fagan, Riders on the Storm-The Doors, Gracias a la vida-Mercedes Sosa, Ahora-Ana Gabriel, Sage nein-Konstantin Wecker

Arena
Wie viel Frau braucht es im Bundesrat?

Arena

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 78:29


Mit der Kandidatur von Daniel Jositsch für den Bundesrat ist die Kontroverse um das von der SP-Spitze angestrebte Frauen-Ticket voll entbrannt. Dass man Männer ausschliesse, ist laut dem Zürcher Ständerat diskriminierend. In der «Arena» kommt es zur Debatte um Frauen im Bundesrat und Gleichstellung. «Die SP hatte fast immer eine Frau und einen Mann im Bundesrat», sagt Co-Präsident Cédric Wermuth: «Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir davon abrücken.» Parteiintern ist diese deutliche Ansage auch auf Kritik gestossen, beispielsweise bei der Solothurner Nationalrätin Franziska Roth: «Ich finde die Fixierung auf ein reines Frauenticket demokratisch und strategisch ungeschickt.» Ist die Kritik berechtigt oder ein Frauen-Ticket nachvollziehbar? Auch wenn der definitive Entscheid der SP-Fraktion noch nicht gefallen ist, sind bürgerliche Männer verärgert. FDP-Vizepräsident Andrea Caroni sprach in der letzten «Arena» von einer «fetischartigen Fixierung» auf ein Frauen-Ticket. Die SP-Spitze hält dagegen, dass man als Partei der Gleichstellung nicht beide Bundesratssitze mit Männern besetzen könne. Ist es richtig, Männer von einer Kandidatur auszuschliessen? Oder sollte es nur um die Kompetenz der Kandidierenden gehen? Für die Co-Präsidentin der SP-Frauen, Tamara Funiciello, ist klar: «Es braucht junge Mütter im Bundesrat.» Nur so gehe es vorwärts mit der Gleichstellung. Auf der Liste der möglichen Kandidatinnen gibt es mit der Berner Regierungsrätin Evi Allemann auch eine Mutter mit zwei kleinen Kindern. Exponentinnen und Exponenten der SVP bezeichnen die Strategie der SP als «kleinkarierte Denkweise». Braucht es mehr Frauen in der Politik? Oder unternehmen die Parteien dafür heute schon genug? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: – Diana Gutjahr, Nationalrätin SVP/TG – Jon Pult, Vizepräsident SP – Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH – Andrea Gmür-Schönenberger, Ständerätin Die Mitte/LU Ausserdem im Studio: – Daniel Jositsch, Ständerat SP/ZH

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Was die Midterms für Donald Trump bedeuten

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 17:57


Für einmal war Donald Trump erstaunlich wortkarg. Er mochte das Resultat der «Midterms» nicht gross kommentieren - was nicht weiter verwunderlich ist. Seine Kandidaten blieben meist chancenlos.Haben die Leute in den USA genug vom Trumpismus? Was bedeuten die Wahlen für die erwartete nächste Kandidatur von Donald Trump? Und wie geht Joe Biden mit dem für die Demokraten überraschend guten Resultat um?Das sind die Themen einer neuen Folge von «Apropos». Zu Gast ist USA-Korrespondent Fabian Fellmann, Gastgeber ist Philipp Loser.Mehr zum Thema:Die ausführliche Analyse der Midterms im Podcast «Alles Klar, Amerika?» in jeder Podcast-App und hier: https://www.tagesanzeiger.ch/biden-holt-gegen-trump-ein-unentschieden-330239312060Live-Ticker zu den Midterms: https://www.tagesanzeiger.ch/us-wahlen-midterms-kongress-1-951375141556Kommentar von Stefan Kornelius: https://www.tagesanzeiger.ch/wenn-trump-genau-hinhoert-kann-er-ein-gefaehrliches-grundrauschen-vernehmen-486601882306

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Jositsch und die Frauenfrage im Bundesrat

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 22:49


«Ja, ich kandidiere»: Nachdem bereits tagelang darüber spekuliert wurde, kündigte der Zürcher SP-Ständerat Daniel Jositsch gestern seine Kandidatur für den Bundesrat an. Damit handelt er entgegen dem Willen der Parteispitze. Diese will zwei Frauen auf dem Ticket für die Nachfolge von Simonetta Sommaruga. Die Aufforderung wegen seines Geschlechts nicht zu kandidieren, empfinde er als diskriminierend, sagte Jositsch nach der Ankündigung. Der Zwist in der SP belebt eine alte Diskussion neu: Wie repräsentativ und divers soll die Schweizer Landesregierung sich zusammensetzen? Warum stehen die Sprachregionen in der Verfassung, die Geschlechter nicht? Sind zwei Frauen im Bundesrat genug? Und wenn nein – müssten nicht auch andere Kategorien wie Herkunft, Alter oder lebensweltlicher Hintergrund berücksichtigt werden? Darüber spricht Tamedia-Inlandchefin Raphaela Birrer in einer neuen Folge des täglichen Podcasts «Apropos».  Gastgeber ist Philipp Loser. Mehr zum Thema:Interview mit Daniel Jostisch: https://www.tagesanzeiger.ch/das-hat-fuer-mich-nichts-mit-gleichstellung-zu-tun-885395197890Interview mit Mattea Meyer: https://www.tagesanzeiger.ch/ich-glaube-nicht-dass-eine-frauenquote-die-auswahl-relevant-einschraenkt-562560533679Den Tagi 3 Monate kostenlos testen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» nutzen 

ETDPODCAST
Nr. 3705 US-Zwischenwahlen: Trump sagt „sehr große Ankündigung“ für nächsten Dienstag voraus

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 4:39


Wird Donald Trump bald seine Kandidatur für die US-Präsidentenwahlen 2024 bekannt geben? Die Ankündigung einer „sehr großen Mitteilung“ am 15. November deutet darauf hin. Sollten die Republikaner bei den Zwischenwahlen beide Kammern des Kongresses zurückerobern, wird es schwierig für Biden seine bisherige Agenda durchzusetzen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Auf den Punkt
US-Midterms: Düstere Aussichten für Amerikas Demokratie

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 12:28


Dienstag sind in den USA die Midterms, die Zwischenwahlen. Verlieren die Demokraten ihre Mehrheit? Und wird Trump seine Kandidatur ankündigen? Ab Mittwoch wird der Ausgang der Midterms in den Vereinigten Staaten mit Spannung erwartet. Denn dann werden die Stimmen für die Abgeordneten des Repräsentantenhauses, für ein Drittel des Senats und für 36 Gouverneure von 50 Bundesstaaten der USA ausgezählt. Es entscheidet sich dabei auch, ob Joe Biden in den kommenden zwei Jahren seiner Amtszeit noch ernsthaft regieren kann. Und ob Donald Trump seine Kandidatur für 2024 offiziell verkünden wird. Obwohl besonders die Bundesstaaten Pennsylvania, Georgia, Nevada und Arizona umkämpft sind, könnte die politische Landkarte der USA am Mittwoch rot leuchten, also in der Farbe der Republikaner, prognostiziert der USA-Korrespondent der SZ, Peter Burghardt. Würden die Republikaner die Mehrheit in beiden Häusern erringen, also auch im Senat, dann könnten sie künftig alles blockieren. “Joe Biden wäre faktisch innenpolitisch am Ende”, sagt Burghardt. Außerdem erwartet Burghardt auch ein “düsteres Szenario”, wenn die Republikaner nicht gewinnen. Hunderte der republikanischen Kandidaten seien treue Anhänger von Trump und würden, wie der Ex-Präsident, Wahlergebnisse einfach nicht anerkennen:: “Es geht nicht nur um dieses Wahlergebnis an sich, es geht wirklich um die Demokratie.” Es steht, sagt Burghardt weiter, “das demokratische System der USA auf dem Spiel”. Weitere Nachrichten: Rot-Grün in Niedersachsen, Streit um Bürgergeld. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Nadja Schlüter Produktion: Imanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über CNN und BBC

Was jetzt?
Spezial: Warum die Ukraine bei den Midterms keine Rolle spielt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 34:14


Die Midterms am 8. November könnten zeigen, wie tief die Gräben in den USA tatsächlich sind. Diese "Zwischenwahlen" gelten als wichtiger Stimmungsindikator im Land. Neu gewählt werden dann die Abgeordneten des Repräsentantenhauses, rund ein Drittel der Senatssitze sowie die Gouverneurinnen und Gouverneure in 36 von 50 Bundesstaaten und drei US-Außengebieten. In einem Interview kündigte Biden kürzlich an, dass er seine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl 2024 von den Midterms abhängig machen werde. Zuletzt sank seine Zustimmungsrate in der US-Bevölkerung auf nur noch 39 Prozent. Und auch Donald Trump hat noch nicht entschieden, ob er in zwei Jahren erneut kandidieren wird. Auch er wird sich die Ergebnisse der Zwischenwahlen sehr genau ansehen. Drei Tage vor diesem wichtigen Datum widmet sich eine Sonderfolge von "Was Jetzt?" den USA. Was bewegt die Bevölkerung im Land? Welche Rolle spielen der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine und die Inflation? Und: Wer außer Trump und Biden könnte 2024 noch als Präsidentschaftskandidatin oder -kandidat antreten? Darüber spricht Elise Landschek ausführlich mit Johanna Roth und Rieke Havertz, Korrespondentinnen von ZEIT und ZEIT ONLINE in Washington, D. C. Im Podcast berichten sie von ihren Recherchen und geben eine Einschätzung zum Ausgang der Wahl ab. Moderation und Produktion: Elise Landschek (https://www.zeit.de/autoren/L/Elise_Landschek/index) Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann und Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Sturm auf das US-Kapitol (https://www.zeit.de/thema/sturm-auf-us-kapitol) Joe Biden: Präsident der USA (https://www.zeit.de/thema/joe-biden) Das Recht auf Schwangerschaftsabbruch (https://www.zeit.de/thema/schwangerschaftsabbruch) Midterm Elections: Zwischenwahlen in den USA (https://www.zeit.de/thema/midterm-elections) Midterms in den USA: Bleibt Joe Biden handlungsfähig? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/midterms-usa-joe-biden-ok-america) US-Midterms: Zustimmung für Joe Biden sinkt vor Kongresswahlen auf 39 Prozent (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/usa-midterms-kongresswahlen-joe-biden-zustimmung-verlust) Donald Trump: Ermittlungen gegen den Ex-Präsidenten (https://www.zeit.de/thema/donald-trump) Midterms in den USA: It's the democracy, stupid - oder? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/usa-midterms-demokratische-partei-wirtschaft)

Arena
Mit welchem Bundesrat durch die Krise?

Arena

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 76:19


Nach dem überraschenden Rücktritt von Bundesrätin Simonetta Sommaruga kommt es am 7. Dezember zur Wahl von gleich zwei neuen Mitgliedern für die Landesregierung. Mit der Nachfolge für Simonetta Sommaruga und Ueli Maurer zeichnet sich auch ein Gerangel um die Departemente ab. Während bei der Nachfolge für Ueli Maurer der Berner Nationalrat Albert Rösti als Kronfavorit gilt, ist das Rennen für den Sitz von Simonetta Sommaruga völlig offen. Die SP will der Bundesversammlung ein Ticket mit zwei Frauen für den Bundesrat präsentieren. Damit kommt es in rund vier Wochen zu einer Doppel-Ersatzwahl. Welche Persönlichkeiten braucht es in diesen bewegten Zeiten für die Landesregierung? Die Grünen, die bereits auf eine Kandidatur für den Sitz von Ueli Maurer verzichtet haben, treten auch nicht für die Nachfolge von Simonetta Sommaruga an. Die Mitte hat die Bedeutung des Kollegialitätsprinzips betont. SVP und FDP haben der abtretenden Bundesrätin gedankt, aber auch auf die grossen Herausforderungen beim Energiedossier hingewiesen. Bleiben die beiden Sitze von der SP unbestritten? Das Finanzdepartement und das Uvek gelten als Schlüsseldepartemente. Eine grössere Rochade ist bei der Departementsverteilung nicht auszuschliessen. Die SVP hat Energieministerin Sommaruga mehrfach scharf angegriffen. Auch Aussenminister Ignazio Cassis ist seit längerer Zeit Kritik ausgesetzt. Kommt es nach dem 7. Dezember zum grossen Wechsel der Departementsvorsteher und -vorsteherinnen? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: – Marco Chiesa, Präsident SVP; – Samira Marti, Vize-Fraktionspräsidentin SP; – Andrea Caroni, Vizepräsident FDP; – Marianne Binder, Mitglied Präsidium Die Mitte; – Lisa Mazzone, Vize-Fraktionspräsidentin Grüne; und – Melanie Mettler, Vizepräsidentin GLP. Ausserdem im Studio: – Claude Longchamp, Politologe

USA: Entscheidung 2020
Droht den Demokraten das grosse Desaster?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 20:22


In einer Woche wählen die Amerikanerinnen und Amerikaner einen neuen Kongress und mehrere Gouverneure. Für die nationale Politik besonders wichtig sind die Wahlen für das Repräsentantenhaus und den Senat in Washington. In den Umfragen haben die Republikaner zuletzt stark zugelegt. Demnach holen sie das Repräsentantenhaus, und im Senat wird es äusserst knapp.Deshalb schickte Präsident Joe Biden seinen ehemaligen Chef Barack Obama in den Wahlkampf. Der Ex-Präsident tourt mit seinem «Yes, We Can» durch jene Staaten, wo das Senatsrennen besonders eng ist. Er trat innert weniger Tage in Nevada, Pennsylvania, Georgia und Wisconsin auf. Während Bidens Zustimmungswerte weit unter 50 Prozent liegen, fliegen Obama die Sympathien immer noch zu, zumindest unter den demokratischen Wählerinnen und Wählern.Gleichzeitig hat man den Eindruck, es komme bei diesen Zwischenwahlen zu einem Duell zwischen US-Präsident Biden und seinem abgewählten Vorgänger Donald Trump. Dabei stehen die beiden gar nicht auf irgendeinem Wahlzettel.Warum ist das so? Weshalb sind diese Zwischenwahlen eigentlich so wichtig? Ist die Sache tatsächlich schon gelaufen, wie gewisse Umfragen vorhersagen? Und wird Trump nach den Wahlen seine Kandidatur für die Präsidentschaft bekannt geben?Darüber unterhalten sich Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, Leiter des Ressorts International von Tamedia, in einer neuen Folge des Podcasts «Alles klar, Amerika?».

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Deutschland heizt, Putin reizt; Arbeiter kapituliert, Apple verliert; Obama wirbt, Republikaner bürgt

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 4:55


Warum ist Deutschland zu träge zum Energiesparen? Wie wehren sich Mitarbeiter des Apple-Zulieferers Foxconn? Wer ist Doug Mastriano und was bedeutet seine Kandidatur in Pennsylvania für die Welt? Das ist die Lage am Montagabend. Hier geht's zu den Artikeln: Jeder spart für sich allein Foxconn-Angestellte fliehen offenbar vom Firmengelände Die Gouverneurswahl, die die Welt verändern könnte Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren. Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Arena
Parteispitzen zu Bundesratswahl und Wahljahr 2023

Arena

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 82:20


Ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen kommt es in der «Arena» zum Treffen der Parteispitzen. Wie ist der Formstand von SVP, SP, FDP, Die Mitte, Grünen und GLP? Und: Wer hat die besten Chancen, die Nachfolge von Ueli Maurer im Bundesrat anzutreten? Albert Rösti, Hans-Ueli Vogt, Michèle Blöchliger, Werner Salzmann und Heinz Tännler: Sie alle wollen Ueli Maurer als Bundesrat beerben. Die SVP stellt ihr definitives Ticket für den Bundesrat am 18. November vor. Der Anspruch auf zwei SVP-Sitze ist unbestritten. Doch was für ein Profil bevorzugen die Parteispitzen? Und: Muss zwingend eine Frau auf das Ticket für den Bundesrat? Mit der Ersatzwahl ist die Debatte um die Zusammensetzung des Bundesrates längst nicht beendet: Die Grünen verzichten zwar jetzt auf eine Kandidatur, halten aber ihren Anspruch auf einen Bundesratssitz aufrecht. Ein «Machtkartell» habe die Wahl vom 7. Dezember bereits entschieden, so die Grünen. Ist die Maurer-Nachfolge ein abgekartetes Spiel? Oder ist die Oppositionspartei einfach mutlos? Neben der Bundesratswahl steht in der «Arena» der Formstand der Parteien – ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen – im Zentrum. Die Sorge um das Klima bescherte den Grünen und der GLP 2019 einen massiven Wählerzuwachs. Gewinnerinnen waren auch die Frauen: Ihr Anteil stieg im Nationalrat auf 42 Prozent. Grösste Verliererin war damals die SVP. Wie wollen die Parteien 2023 bei den Wählerinnen und Wählern punkten? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der «Arena»: – Marcel Dettling, Vizepräsident SVP; – Mattea Meyer, Co-Präsidentin SP; – Thierry Burkart, Präsident FDP; – Gerhard Pfister, Präsident Die Mitte; – Balthasar Glättli, Präsident Grüne; und – Jürg Grossen, Präsident GLP.

Echo der Zeit
Rishi Sunak wird neuer britischer Premierminister

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 43:26


Grossbritannien hat einen neuen Premierminister. Rishi Sunak ist von den Tory-Abgeordneten zum neuen Premier und Parteichef gewählt worden. Seine Rivalin Penny Mordaunt, die Ministerin für Parlamentsfragen, zog ihre Kandidatur im parteiinternen Rennen um die Nachfolge von Liz Truss zurück. Weitere Themen: (01:32) Rishi Sunak wird neuer britischer Premierminister (11:07) Swiss-Piloten verzichten nach Einigung auf Streik (14:42) Somalia: Hunger führt zu Landflucht (21:40) Ausländische Online-Casinos boomen trotz Verbot (26:31) Interesse an Informations-Journalismus schwindet (30:43) Frauenrechte Afghanistan: «Druck auf Taliban darf nicht aufhören» (35:42) USA: Lehrpersonen werden nach Schnellbleiche bewaffnet