Podcasts about abgeordnete

  • 413PODCASTS
  • 748EPISODES
  • 27mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 24, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about abgeordnete

Latest podcast episodes about abgeordnete

Was jetzt?
Update: Warum Parteien wieder weniger Geld bekommen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 24, 2023 9:26


Das Bundesverfassungsgericht hat die im Jahr 2018 von CDU und SPD eingeführte Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung um 25 Millionen Euro auf maximal 190 Millionen Euro für verfassungswidrig erklärt. Abgeordnete aus den Oppositionsparteien hatten gegen die Erhöhung geklagt. Tilman Steffen (https://www.zeit.de/autoren/S/Tilman_Steffen-2/index), Politikredakteur bei ZEIT ONLINE, erklärt, wie es zu dem Urteil kam und was es für die staatliche Parteienfinanzierung bedeutet. Polen hat die Genehmigung der Bundesregierung für die Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine beantragt. Da dieses Modell aus deutscher Produktion stammt, muss Deutschland der Lieferung zustimmen. Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat jedoch angekündigt, notfalls auch ohne die Genehmigung aus Berlin zu handeln. Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) teilte nach einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit, dass er "in Kürze" mit einer Entscheidung über die Kampfpanzerlieferungen aus Deutschland rechne. Als Reaktion auf die Koran-Verbrennung bei einer Demonstration in Stockholm am Wochenende hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan angekündigt, die Nato-Aufnahme Schwedens nicht zu unterstützen. Daraufhin könnte Finnland nun gezwungen sein, erstmals einen Beitritt ohne den langjährigen Verbündeten Schweden in Betracht zu ziehen, sagte der finnische Außenminister Pekka Haavisto. Was noch? Hausgrillen zum Abendessen? Die EU lässt zwei Insektenarten zum Verzehr zu. (https://www.zeit.de/green/2023-01/hausgrillen-lebensmittel-gesetz-eu-insekten). Moderation und Produktion: Constanze Kainz (https://www.zeit.de/autoren/K/Constanze_Kainz/index) Redaktion: Ole Pflüger (https://www.zeit.de/autoren/P/Ole_Pflueger/index) Mitarbeit: Paulina Kraft Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de (mailto:wasjetzt@zeit.de). Weitere Links zur Folge: Bundesverfassungsgericht: Was das Urteil zur Parteienfinanzierung bedeutet (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2023-01/parteienfinanzierung-bundesverfassungsgericht-urteil-faq) Kampfpanzer: Polen hat langsam genug (https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-01/leopard-2-polen-kampfpanzer-ukraine-waffenlieferung) Panzerdebatte: Und wenn Olaf Scholz doch gute Gründe hat? (https://www.zeit.de/politik/2023-01/panzer-debatte-leopard-ukraine-olaf-scholz-aussenpolitik) Verteidigungsbündnis: Nato: Finnland öffnet sich für Beitritt ohne Schweden (https://www.zeit.de/news/2023-01/24/nato-finnland-oeffnet-sich-fuer-beitritt-ohne-schweden)

Ganz offen gesagt
#2 2023 Warum will man Politikerin sein, Vicky Spielmann?

Ganz offen gesagt

Play Episode Listen Later Jan 17, 2023 50:21


Viktoria Spielmann, auf Social Media besser bekannt als "Vicky Spielfrau", ist grüne Abgeordnete zum Wiener Landtag und damit auch Mitglied des Wiener Gemeinderates. Host Stefan Lassnig spricht mit ihr über die Frage, warum man in diesen schwierigen Zeiten Politikerin sein will, wie sie das Verhältnis zwischen Medien und Politik einschätzt, wie kritisch man parteiintern sein soll und darf, was ein guter Kompromiss sein sollte und vor welchen Herausforderungen Frauen in der noch immer männerdominierten Politik stehen.Links zur Folge:Ganz offen gesagt Folge #45 mit Anita Zielina über das schwierige Verhältnis zwischen Politik und MedienGanz offen gesagt Folge #36 mit Peter Grabner über das Berufsbild Politiker:inPodcast "Frauenfragen" von Mari LangPodcastempfehlung der Woche:Podcast "Sagenhaft" 

SWR1 Leute Baden-Württemberg
Livia Gerster | Politredakteurin | Junge Politiker:innen im Bundestag | SWR1 Leute

SWR1 Leute Baden-Württemberg

Play Episode Listen Later Jan 16, 2023 37:55


Der aktuelle Bundestag ist anders: Mehr Frauen, mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund und mehr Junge. Die Journalistin Livia Gerster hat sich mit "den Jungen" näher beschäftigt.

DNEWS24
Ist der Trumpismus am Ende? Der DNEWS24Podcast

DNEWS24

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 4:01


#DNEWS24 #USA #KevinMcCarthy #DonaldTrump #SpeakeroftheHouse #Republikaner #Trumpismus Donald Trump hatte zur Wahl von Kevin McCarthy als Speaker of the House aufgerufen. 20 Abgeordnete seiner eigenen Fraktion scherten sich auch in drei weiteren Wahlgängen nicht um Trumps Empfehlung. Den Republikanern droht die Spaltung, dem Parlamentarismus in den USA die Blockade. #DNEWS24Podcast vom Tag von Uwe-Matthias Müller. DNEWS24Podcast - überall, wo es gute Podcasts zu hören gibt. #DNEWS24Podcast

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
US-Repräsentantenhaus - Wahlchaos um McCarthy

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 7:07


Bei der Wahl zum Sprecher des US-Repräsentantenhauses haben es die Republikaner erneut nicht geschafft, einen Vorsitzenden zu wählen. 20 republikanische Abgeordnete des rechtsextremen Flügels verweigern Kevin McCarthy die Unterstützung. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Kulturplatz HD
Warum das Bundeshaus bald grünlich schimmert

Kulturplatz HD

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 30:03


Im Jahr 2023 feiert die Schweiz 175 Jahre Jubiläum der Bundesverfassung und das Bundeshaus bekommt aus diesem Anlass ein neues Kunstwerk. Es trägt den Titel «Tilo» – benannt nach der ersten schwarzen Nationalrätin der Schweiz Tilo Frey. «Kulturplatz» begleitet das symbolträchtige Projekt. Im Jahr 2023 begeht die Schweiz das 175-jährige Jubiläum der Bundesverfassung. Es ist der Geburtstag der modernen Schweiz: Aus der alten Eidgenossenschaft wird 1848 ein Bundesstaat und die erste Demokratie Europas. Anlässlich dieses Jubiläums bekommt das Bundeshaus ein neues Kunstwerk. An der Fassade werden im Giebelfeld 246 grünlich-schimmernde Kacheln angebracht. Das Giebelfeld war seit Erbauung leer geblieben, das Bundeshaus also unvollendet. Das wird sich nun ändern. Nach einem Wettbewerb wurde im Februar 2022 die Basler Künstlerin Renée Levi und ihr Entwurf ausgewählt. Das grossflächige Kachelmosaik wird bis September 2023 an der Nordfassade des Parlamentgebäudes angebracht. «Tilo» heisst das Kunstwerk, benannt nach der ersten schwarzen Nationalrätin der Schweiz Tilo Frey. Frey wurde 1971, gemeinsam mit elf weiteren Frauen (eine Premiere!) in den Nationalrat gewählt. Tilo Frey war als Kleinkind mit ihrem Vater Paul Frey von Kamerun in die Schweiz gekommen. Zu Zeiten als es in der Schweiz noch Völkerschauen gab. Sie wuchs in einer gutbürgerlichen Neuenburger Familie auf. 1964 übernahm sie ihr erstes politisches Amt, als sie als Abgeordnete in den Conseil général der Stadt Neuenburg gewählt wurde. Nach ihrer Abwahl aus dem Nationalrat 1975 geriet Tilo Frey sehr schnell in Vergessenheit. Bei ihrem Tod 2008 vernichtete sie ihr gesamtes privates Archiv. Viel weiss man nicht von ihr. Doch mit dem Kunstwerk «Tilo», was über dem Eingang des Bundeshauses hängen wird, wird sich Tilo Frey wieder in das kollektive Gedächtnis der Schweiz einreihen. Die 246 Kacheln des Mosaiks werden in einem alten Keramik-Traditionsbetrieb in Sarnen OW von Hand gefertigt. «Kulturplatz» begleitet die Herstellung der 246 Kacheln und des gesamten Kunstwerks, das symbolträchtig die moderne Schweiz 2023 widerspiegeln soll.

Podcasts von Tichys Einblick
TE Wecker am 30.12.2022

Podcasts von Tichys Einblick

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 23:09


Heute: Der Staat als Beute der Parteien Heute mit dem zweiten Teil unseres Gespräches mit Fritz Goergen, Autor von TE, in dem wir der Frage nachgehen: Was machen wir mit einem Staat, der kaum mehr in der Lage ist, seine Aufgaben zu erfüllen. Angefangen von bröselnden, baufälligen Brücken, horrender Bürokratie, nicht funktionierenden Ämtern über mangelnde Verkehrsinfrastruktur bis hin zum dramatischen Versuch einer kleinen Gruppe, einem Industriestaat die Energieversorgung abzuschneiden. Klar ist: Die Parteien haben ihre ursprüngliche Rolle verloren. Und: Sie dürfen auch keine Rolle mehr im Staatsaufbau spielen. Da haben sie nichts verloren. Abgeordnete sind nur ihrem Gewissen verpflichtet – heißt es immer wieder. Doch wie frei sind Abgeordnete tatsächlich und wie frei sind Parteitagsdelegierte bei ihren Entscheidungen wirklich? Und: Könnte eine neue Partei etwas ändern?

Die Presse 18'48''
Drei Monate Revolution im Iran: Bringt eine Unterstützung aus Wien denn was?

Die Presse 18'48''

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 27:53


Die Wiener Juristin Shoura Hashemi begleitet die aktuellen Proteste im Iran seit September sehr genau. Die gebürtige Iranerin erzählt von ihren Eltern, die selbst im Widerstand gegen das Regime waren, woher sie ihre Informationen hat und über die 183 Parlamentarier aus vier Parteien in Österreich, die jetzt Patenschaften für inhaftierte Iranerinnen und Iraner übernehmen.

Deutschlandfunk - Der Politikpodcast - Deutschlandfunk
Folge 297 - Plötzlich Zeitenwende

Deutschlandfunk - Der Politikpodcast - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 67:25


Krieg, Klima, Corona, Inflation. Das Jahr 2022 knappste nicht mit Krisen. Wie erlebten und prägten frisch gewählte, junge Abgeordnete ihr erstes Jahr im Bundestag? Konnte die Ampel ihr Versprechen einer Zukunftskoalition einlösen? Nadine Lindner und Frank Capellan blicken zurück und voraus - zusammen mit Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen vom ARD-Podcast „Plötzlich Mächtig“.Lindner, Nadine; Capellan, Frank; Wolfskämpf, Vera; Sönnichsen, BirtheDirekter Link zur Audiodatei

Der Politik-Podcast - Deutschlandfunk
Folge 297 - Plötzlich Zeitenwende

Der Politik-Podcast - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 67:25


Krieg, Klima, Corona, Inflation. Das Jahr 2022 knappste nicht mit Krisen. Wie erlebten und prägten frisch gewählte, junge Abgeordnete ihr erstes Jahr im Bundestag? Konnte die Ampel ihr Versprechen einer Zukunftskoalition einlösen? Nadine Lindner und Frank Capellan blicken zurück und voraus - zusammen mit Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen vom ARD-Podcast „Plötzlich Mächtig“.Lindner, Nadine;Capellan, Frank;Wolfskämpf, Vera;Sönnichsen, BirtheDirekter Link zur Audiodatei

MDR THÜRINGEN - Nachrichten des Tages
Die Nachrichten des Tages vom 16.12.2022

MDR THÜRINGEN - Nachrichten des Tages

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 3:34


+++ Verfassungsschutz: Rechtsextremismus größte Herausforderung für die Demokratie +++ Mieterbund fordert für drei Jahre stabile Wohnungsmieten +++ "Bürger für Thüringen" will zwei Abgeordnete ausschließen +++

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Eva Kaili: Ein Skandal im Herz der EU

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 18:51


Es geht um 600'000 Franken in bar, Treffen in Katar und pathetische Reden über Arbeiterrechte und Fortschritt:  Eva Kaili, eine griechische Abgeordnete und Vizepräsidentin des EU-Parlaments, und mehrere italienische Sozialdemokraten im Umfeld des Gremiums, sollen mutmasslich Geld angenommen haben, um Katar im Vorfeld der WM besser darzustellen. Nun läuft ein Verfahren gegen sie. Der Korruptionsfall droht dem Image der gesamten EU zu schaden. Auch weil er Schwächen der europäischen Institutionen zeigt, u.a. im Umgang mit Staaten, die Politikerinnen und Politiker zu beeinflussen versuchen.In der aktuellen Folge des täglichen Podcasts «Apropos» beleuchtet Stephan Israel, der EU-Korrespondent von Tamedia in Brüssel, die Hintergründe des Falls – und welche Folgen er haben könnte. Gastgeberin ist Mirja Gabathuler. Mehr zum Thema: Eva Kaili: Das Gesicht eines Skandals https://www.tagesanzeiger.ch/das-gesicht-eines-skandals-710713292831Kommentar: Ein Super-GAU für die Glaubwürdigkeit: https://www.tagesanzeiger.ch/super-gau-fuer-die-glaubwuerdigkeit-823679748865Den Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» verwenden  

Echo der Zeit
EU-Parlament: Korruptionsskandal stellt Agenda auf den Kopf

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 42:27


Der Korruptionsskandal im EU-Parlament überschattet die aktuelle Plenarsitzung, die am Montag begonnen hat. Vieles deutet darauf hin, dass sich mehrere Abgeordnete durch Katar, den Gastgeber der Fussball-WM, haben bestechen lassen. Allen voran Eva Kaili, eine Vizepräsidentin des Parlaments. Der Verdacht auf Korruption stellt die Agenda des Parlaments auf den Kopf. Weitere Themen: (01:32) EU-Parlament: Korruptionsskandal stellt Agenda auf den Kopf (04:25) «Dieser Skandal macht mich tief betroffen» (15:48) Bellinzona: Prozessauftakt gegen IS-Sympathisant (21:45) Ständerat debattiert über berufliche Vorsorge (26:54) Waadt lanciert Pilotprojekt zu Elternkonsens (31:19) Wo steht die Schweiz punkto Schutzgebieten? (36:02) Israelisch-marokkanische Beziehung auf dem Prüfstand

Auf den Punkt
Fabio De Masi über EU-Korruption: “Der moralische Kompass ist im Eimer”

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 13:25


Katar soll Abgeordnete des Europaparlaments bestochen haben. Ein Gespräch mit dem Ex-Linken-Politiker Fabio De Masi über Korruption und Lobbyismus.

0630 by WDR aktuell
Korrupte EU-Politikerin? I Stadt vs. Land - eure Meinung I Nach Mondmission: Geht's bald zum Mars? I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 17:38


Falls ihr schon eure Züge für Weihnachten buchen wollt: die können bis zu fünf Prozent teurer werden. Lisa und Jan sprechen heute über diese Themen: Warum gegen einige Abgeordnete der EU wegen Korruption ermittelt wird und welche Rolle die WM in Katar dabei spielt.(01:09) Wie die historische Mondmission "Artemis I" der NASA erfolgreich beendet wurde und warum das der Startschuss für einen Flug zum Mars sein könnte.(06:21) Wir haben euch gefragt, ob ihr aktuell lieber auf dem Land oder in der Stadt wohnt und warum Großstädte nicht mehr so beliebt sind. (11:48) Hier findet ihr die Folge mit Laura Larsson des Podcasts Deutschland 3000: http://www.wdr.de/k/Deutschland3000 Habt ihr Fragen? Meldet euch! Wir freuen uns auch sehr über Feedback und Themenwünsche von euch. Schreibt uns gerne eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt uns Sprachnachrichten an die 0151 15071635. Mehr News aus unserem Team gibt's auf www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

Echo der Zeit
Katar soll EU-Parlamentarier geschmiert haben

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 28:48


Die belgische Antikorruptionsbehörde hat die Vizepräsidentin des EU-Parlamentes verhaftet sowie weitere Abgeordnete und einen hohen Gewerkschafter. Sie sollen von Katar Geld erhalten haben, um die WM in günstigem Licht erscheinen zu lassen. Weitere Themen: (05:25) Katar soll EU-Parlamentarier geschmiert haben (09:24) Österreichs durchsichtiges Nein zu Bulgarien und Rumänien (12:43) Kriselnde Républicains wählen einen neuen Chef (16:55) Detailhandel zahlt höhere Löhne mit Einkaufsgutscheinen (20:42) Taliban lassen einen Mann öffentlich hinrichten

ETDPODCAST
Nr. 3873 Interna Preisgegeben – Nach „Reichsbürger-Razzia“: Forderungen nach neuem Bundestag-Sicherheitskonzept

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022


Im politischen Berlin verlangen immer mehr Stimmen einen verstärkten Schutz des Bundestags. Hintergrund ist die Tatsache, dass mit der Berliner Richterin Birgit Malsack-Winkemann auch eine ehemalige Abgeordnete der AfD während der „Reichsbürger-Razzia“ verhaftet wurde. Die Unionsfraktion will klären lassen, wie Ermittlungsinterna vorab an die Presse gelangen konnten. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

MCC Podcast
Das deutsche Wahlrecht in Theorie und Praxis

MCC Podcast

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 25:01


Mitte November 2022 erklärte der Berliner Verfassungsgerichtshof die Wahlen zum Abgeordnetenhaus in Berlin im September 2021 für ungültig, die Wahlen müssen nachgeholt werden. Grund dafür waren massive Unregelmäßigkeiten wie etwa fehlende Stimmzettel oder mangelhafte Sicherheitsmaßnahmen. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik, dass eine Landtagswahl und Kommunalwahl binnen so einer kurzen Frist komplett wiederholt werden muss. In Berlin zeigten sich die Wahlprobleme in der Praxis, doch auch das bundesdeutsche Wahlrecht sorgt immer wieder für Diskussionen. Der 20. Deutsche Bundestag ist mit einer Rekordzahl von 736 Mandaten das größte frei gewählte Parlament der Welt – seine Regelgröße schreibt normalerweise 598 Abgeordnete vor. Immer wieder gibt es daher Diskussionen um nötige Reformen des deutschen Wahlrechts, auch die Ampelkoalition hat ihre eigenen Reformvorstellungen.Über diese Themen sprachen wir mit Marcel Luthe und Prof. Dr. Oliver Lembcke. Marcel Luthe ist Gewerkschaftsfunktionär und war von 2016 bis 2021 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses. Nach den Pannen und Skandalen während der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus im Vorjahr führte Luthe die Beschwerde vor dem Berliner Verfassungsgericht an. Professor Lembcke ist Professor für Politikwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und gilt als ausgewiesener Experte des deutschen Wahlsystems.Der Podcast wurde in deutscher Sprache aufgezeichnet. Az MCC Podcast adásaiban érdekes emberekkel izgalmas témákról beszélgetünk. Feldolgozzuk a közélet, a gazdaság, a társadalom fontosabb aktuális történéseit, de olyan kérdéseket is napirendre veszünk, mint például a művészet, a család vagy a vallás. Vendégeink között oktatóink, kutatóink, vendégelőadóink kapnak helyet. Mindenkinek kellemes időtöltést és szellemi feltöltődést kívánunk.

WDR 5 Morgenecho
Sicherheit von Abgeordneten: "Kontrollen wichtig"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 5:31


Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger werfen die Frage auf, ob Abgeordnete ausreichend geschützt sind. "Es gibt keine absolute Sicherheit in der Demokratie", sagt Ex-Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier (CDU), der 2020 im Bundestag belästigt wurde. Von WDR 5.

Thema des Tages
Wie gefährlich sind die Reichsbürger - auch für Österreich?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 23:25


Mehrere sogenannte Reichsbürger wurden Mittwochmorgen in Deutschland verhaftet – wegen Terrorverdachts. Mehrere Tausend Polizistinnen und Beamte waren bei dieser Großrazzia im Einsatz. Und auch in Österreich gab es im Zuge dessen eine Festnahme. Laut Medienberichten sei die Gruppierung bewaffnet gewesen und habe einen gewaltsamen Umsturz des deutschen Staates geplant. Auch Militärangehörige, ein Adeliger sowie eine ehemalige Abgeordnete der rechtsextremen Partei AfD sollen demnach zu den Festgenommenen zählen. Birgit Baumann, die für den STANDARD aus Berlin berichtet, spricht heute darüber, was es mit der deutschen Reichsbürgerbewegung auf sich hat. Colette M. Schmidt und Jan Michael Marchart aus dem Innenpolitikressort erklären, wie groß ihr Einfluss in Österreich ist. Und wir fragen nach, ob die Behörden im deutschsprachigen Raum ausreichend auf diese Form des Terrors vorbereitet sind. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

WDR 5 Westblick
WDR 5 Westblick Ganze Sendung (06.12.2022)

WDR 5 Westblick

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 32:23


Der Tag in NRW: NRW-Reaktionen auf Lauterbachs Krankenhauspläne; Was hat die Opposition gegen den NRW-Haushalt?: Der Nikolaus kommt mit der Barkasse; Nachrichten des Tages im Panorama; Abgeordnete im NRW-Landtag: Tülay Durdu, SPD. Moderation: Edda Dammmüller. Von WDR 5 Heide Rasche.

ZeitZeichen
Der Bundestag ratifiziert den Maastricht-Vertrag (2.12.1992)

ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022


Die Debatte war ernsthaft, differenziert und kontrovers - doch das Abstimmungsergebnis fiel eindeutig aus: 543 Abgeordnete stimmten am 2. Dezember 1992 für den Vertrag über die Europäische Union.

WDR ZeitZeichen
Der Bundestag stimmt dem Maastricht-Vertrag zu (am 02.12.1992)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 14:35


Die Debatte war ernsthaft, differenziert und kontrovers - doch das Abstimmungsergebnis fiel eindeutig aus: 543 Abgeordnete stimmten am 2. Dezember 1992 für den Vertrag über die Europäische Union. Der sogenannte Maastricht-Vertrag war ein Jahr zuvor von Bundeskanzler Kohl und den anderen Staats- und Regierungschefs in der niederländischen Grenzstadt beschlossen worden. Autor: Kay Bandermann Von Kay Bandermann.

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Sachsen - Früherer AfD-Abgeordnete Jens Maier nicht mehr Richter

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 3:08


Moritz, Alexanderwww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

Informationen am Abend - Deutschlandfunk
Sachsen - Früherer AfD-Abgeordnete Jens Maier nicht mehr Richter

Informationen am Abend - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 3:08


Moritz, Alexanderwww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

RechtEasy
#31 Dr. Alma Zadić, LL.M. - Justizministerin der Republik Österreich

RechtEasy

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 28:04


Heute zu Gast im RechtEasy Podcast ist niemand geringerer als Dr. Alma Zadić, LL.M. Sie ist eine bosnischstämmige österreichische Juristin, ehemalige Rechtsanwältin und Politikerin. Sie war von 9. November 2017 bis 7. Jänner 2020 Abgeordnete zum Nationalrat und nunmehr Justizministerin der Republik Österreich. Bei Wünschen, Gastvorschlägen, Verbesserungsideen sind wir unter info@RechtEasy.at erreichbar. Instagram: https://www.instagram.com/rechteasy/ YouTube: https://www.youtube.com/c/rechteasy Facebook: https://www.facebook.com/rechteasy/ Newsletter: https://www.rechteasy.at/newsletter/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/18952137/ Zum RechtEasy Podcast auf unserer Homepage: https://www.RechtEasy.at/podcast/ --- Send in a voice message: https://anchor.fm/rechteasy/message

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits
Spielt Religion in der Politik noch eine Rolle? Ein Jahr Ampel-Koalition in Berlin

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 33:53


Rund ein Jahr ist es her, dass das Kabinett der Ampelkoalition im Bundestag vereidigt wurde. „So wahr mir Gott helfe“, auf diese Formel verzichtete nicht nur Bundeskanzler Olaf Scholz, sondern auch sieben weitere Kabinettsmitglieder. Zudem gehören dem Bundestag im Vergleich zu früheren Legislaturperioden auch weniger Abgeordnete an, die religiös sozialisiert wurden. Aber das muss ja nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Religion eine deutlich schwächere Rolle auf der politischen Bühne spielt – oder etwa doch?

Der Tag in Sachsen-Anhalt
Montag, der 21. November 2022

Der Tag in Sachsen-Anhalt

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 13:20


Klimaprotest sorgt für lange Staus auf der B1 in Magdeburg. Am Mikrofon Tanja Ries

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Strafen für die »Letzte Generation«, Belastung von Politikern, Midterms in den USA

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 4:28


CDU und CSU fordern harte Strafen für Aktivisten der »Letzten Generation«. Abgeordnete leiden an Überforderung. Und Joe Biden bangt um die Macht. Das ist die Lage am Montagmorgen. De Artikel zum Nachlesen: »Letzte Generation« im Fokus: Was über die Ermittlungen und den Rettungseinsatz bekannt ist Stress, Burn-out, Überforderung: Wenn Politik krank macht Warum den Midterm-Umfragen nicht zu trauen ist Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur€ 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren [4]Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

SWR2 Kultur Info
„Junge im Bundestag kommunizieren mit größerer Transparenz“ – Autorin Livia Gerster über Junge Bundestagsabgeordnete

SWR2 Kultur Info

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 10:23


In ihrem Buch „Die Neuen“ nimmt die Autorin Livia Gerster neue Bundestagsabgeordnete in den Blick. Von denen gibt es so viele wie nie zuvor – 125 Abgeordnete zählen zur Generation der Millennials. „Wir befinden uns zum ersten Mal in der Situation, dass diese Generation aktiv etwas an der Politik ändern wollen“, sagt Gerster bei SWR2. Nach dem ersten Jahr spricht Gerster von einer Art „Zähmungserscheinung“: „Da haben viele der Jungen gemerkt, die Mühlen im Bundestag mahlen langsam. Dazu kommen der Krieg in der Ukraine, die ein pragmatisches Handeln nötig machen und viele Ziele der jungen Politikergeneration wieder in die Ferne rücken lassen.“ Flexibler seien die Jungpolitiker bei der Umstellung der Sicherheitspolitik gewesen. „Während alte, pazifistisch eingestellte Kollegen sich schwer getan haben mit einer besseren Ausrüstung für die Bundeswehr, haben die jungen Politiker sich schneller auf diese Wende eingelassen.“ Dennoch komme man zum Teil auch schwer mit, wenn ehemals rebellisch eingestellte Nachwuchspolitiker wie Kevin Kühnert nun voll auf der Parteilinie von Olaf Scholz zu verorten seien und diese auch in Talkshows verteidige. Der Vorwurf, die Jungen seien eben Karrieristen, sei aber unfair, sagt Gerster. „Man muss sehen dass Nachwuchspolitiker erstmal jahrelang ihre Freizeit geopfert haben um in der Politik ehrenamtlich für die Gesellschaft etwas zu bewegen.“ Gleichzeitig brächten die Jungen in der Kommunikation mit den Medien eine Transparenz mit, die es so bei der alten Generation nicht gebe. „Sie haben einen ganz anderen Ansatz Politik zu erklären und zu machen – nahbar und unterhaltsam, so dass es junge Leute auch interessiert. Und dann gibt es auch diesen Antrieb, dass man nicht nur vom Seitenrand meckern will, sondern aktiv mitgestalten.“

Interview - Deutschlandfunk Kultur
Autorin Livia Gerster - "Viele hatten das Gefühl, sie werden nicht gesehen."

Interview - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 6:45


Nach Einschätzung von Livia Gerster, Autorin des Buchs "Die Neuen", erlebt die deutsche Politik einen Generationenumbruch. Noch nie habe es so viele junge Abgeordnete im Bundestag gegeben: Allein 50 von ihnen seien unter 30. Diese Generation wolle mitreden.Livia Gerster im Gespräch mit Dieter Kasselwww.deutschlandfunkkultur.de, InterviewDirekter Link zur Audiodatei

kulturWelt
"Die Neuen" - Livia Gerster im Gespräch

kulturWelt

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 28:40


In dieser Legislaturperiode sitzen mehr junge Abgeordnete im Deutschen Bundestag als jemals zuvor. 127 Parlamentarierinnen und Parlamentarier zählen für die Journalistin Livia Gerster (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) zu diesen Novizen, und 35 dieser Volksvertreter bis 35 hat sie für ihr Buch "Die Neuen" begleitet. "Eine Generation will an die Macht" nennt sie ihr Porträt eine neuen Politiker:innen-Generation. Im Gespräch beleuchtet sie Stärken und Schwächen dieses neuen Typus / "Wir sind dann wohl die Angehörigen": Hans-Christian Schmid verfilmt den autobiographischen Roman Johann Scheerers über die Reemtsma-Entführung / Kuratieren in Zeiten des Krieges: Die Arbeit der ukrainischen Ausstellungsmacherin und Kritikerin Alisa Lozhkina

NDR Info - Das Forum
Zünglein an der Waage: Kampf um die Latino-Wählerstimmen in den USA

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 14:28


Am 8. November finden in den USA die wichtigen Kongress-Zwischenwahlen statt. An dem Tag wird nicht nur über Senatorinnen und Senatoren sowie Abgeordnete im Kongress abgestimmt. In etwa drei Dutzend Bundesstaaten werden auch Gouverneure oder Parlamentarier gewählt. Im Wahlkampf wird auch um die Stimmen der Latinos und Hispanics geworben. Sie machen fast 18 Prozent der US-Bevölkerung aus. In vielen Swing-States sind sie wahlentscheidend. Früher haben lateinamerikanische Migranten traditionell demokratisch gewählt, nun fühlen sich immer mehr auch von den Konservativen angezogen. Claudia Sarre aus dem ARD-Studio Washington ist diesem Trend auf den Grund gegangen.

Das Politikteil
Großbritannien im Chaos: Kann Rishi Sunak den Irrsinn im Königreich stoppen?

Das Politikteil

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 64:47


Auf den Hasardeur mit den vielen Affären folgte die "menschliche Handgranate" mit einem desaströsen Wirtschaftsplan – und jetzt soll der Mann, den sie eigentlich nicht haben wollten, aufräumen, was seine beiden Vorgänger, Boris Johnson und Liz Truss, sehenden Auges zertrümmert haben. Findet Großbritannien unter Rishi Sunak – dem dritten Premierminister in sieben Wochen – raus aus seinem Schlamassel? Kann Rishi Sunak das Chaos beenden? Ausgerechnet Sunak, der erste indischstämmige, erste hinduistische und wohl reichste Regierungschef in der britischen Geschichte – und der jüngste seit 200 Jahren. Oder setzt das Königreich auch unter dem früheren Investmentbanker seine Talfahrt fort – und vollendet seinen Weg vom Empire zum politisch bedeutungslosen Hauptlieferanten von Schlagzeilen für die Yellow Press? In der neuen Folge von "Das Politikteil" sprechen wir mit gleich zwei Gästen: der Abgeordneten der Liberaldemokraten im britischen Unterhaus, Wera Hobhouse, und der London-Korrespondentin von ZEIT ONLINE, Bettina Schulz, über den wenigen Glanz und das viele Elend der aktuellen britischen Politik. Bettina Schulz erläutert, was der Brexit mit den Hochgeschwindigkeitswechseln im Premier-Amt zu tun hat, wo die (selbst-)zerstörerische Kraft bei den Torys, den britischen Konservativen, herkommt – und wie sich der Frust bei der leidgeprüften Hauskatze von Downing Street 10 entlädt. Und Wera Hobhouse beschreibt, warum selbst viele Tory-Anhänger nun Neuwahlen fordern, was Sunak als Erstes machen sollte – und wie sie das, was sie gerade in London erlebt, ihren Verwandten in Deutschland erklärt Wera Hobhouse, als Wera Benedicta von Reden in Hannover geboren, ist seit 1989 mit einem englischen Unternehmer verheiratet, besitzt die britische Staatsbürgerschaft, hat viel in der Kommunalpolitik gearbeitet und sitzt seit 2017 für die Liberaldemokraten als Abgeordnete des Wahlbezirks Bath and North East Somerset im Parlament in London. Bettina Schulz lebt seit 30 Jahren in London, nach langjähriger Tätigkeit als Wirtschaftskorrespondentin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" schreibt sie heute unter anderem für ZEIT ONLINE. Im Podcast "Das Politikteil" sprechen wir jede Woche über das, was Politik beschäftigt, erklären die Hintergründe, diskutieren die Zusammenhänge. Immer freitags mit zwei Moderatoren, einem Gast – und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Peter Dausend zu hören.

B5 Reportage
Politik aus Familienhand - 50 Jahre Front National

B5 Reportage

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 22:02


Seit rund 50 Jahren dominiert der 'Familien-Clan' Le Pen die politische Bühne Frankreichs. Die rechtsextreme Partei verfügt heute über 89 Abgeordnete in der Pariser Nationalversammlung. Nachdem Marine Le Pen bei den letzten Präsidentschaftswahlen nur knapp unterlag, stehen die Rechtsextremen nun näher denn je an den Pforten der Macht. Suzanne Krause über 50 Jahre Front National.

Die Korrespondenten in London
You can't unburn a toast

Die Korrespondenten in London

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 23:45


Die Tage von Liz Truss sind gezählt. Die Innenministerin ist zurück getreten, im Unterhaus gab es eine chaotische Abstimmung. Immer mehr Abgeordnete der Konservativen wollen Liz Truss los werden. Nur wie?

ZIB2-Podcast
Der Professor und der Wolf: Episode 3 - das Parlament

ZIB2-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 24:23


Armin Wolf und Peter Filzmaier sprechen über das Parlament, die politische Volksvertretung Österreichs. Aber was passiert eigentlich im hohen Haus, wie das Parlament auch genannt wird? Wie entsteht ein Gesetz, wie ist das mit dem Klubzwang, sind Abgeordnete wirklich Volksvertreter und stimmt das Vorurteil, dass Abgeordnete vor den Kameras immer streiten und sich dann in der Kantine wieder versöhnen? Sendungshinweis: Radio FM4, 17.10., 21 Uhr

WDR 5 Tiefenblick
Trailer: Plötzlich Mächtig - Das erste Jahr im Bundestag

WDR 5 Tiefenblick

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 2:03


Der Bundestag ist so jung und divers wie nie. Vier junge Abgeordnete gehen in die Politik, um Milliarden für Bildung zu organisieren, die Demokratie zu stärken oder eine bessere Corona-Politik zu machen. Wie viel Macht haben sie wirklich?// Von Marcel Heberlein, Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen Von Vera Wolfskämpf und Birthe Sönnichsen Marcel Heberlein.

Fleischhauer - 9 Minuten netto
Starrsinn einer Kanzlerin. Angela Merkel bereut nichts!

Fleischhauer - 9 Minuten netto

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 8:59


Sie hat es wieder getan: Zuerst führt uns Ex-Kanzlerin Angela Merkel in die Abhängigkeit von Putin. Und jetzt weiß sie alles besser, ihre Politik war alternativlos... Können wir vielleicht mal über ein Hochverrats-Verfahren nachdenken? Erinnern Sie sich: Es wird keinen Lockdown geben, Tage später war er da. Jetzt heißt es, es wird keinen Blackout geben. Wollen wir raten, wie die Sache ausgeht? Und: Nachhilfe für grüne Abgeordnete. So wird's doch noch was mit dem erfolgreichen Bundestags-Mandat!

Ars Boni
Ars Boni 328: Medienreform in Österreich (Abg. z. NR Mag.a Eva Blimlinger)

Ars Boni

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 62:32


Wir sprechen mit Mag.a Eva Blimlinger. Sie war u.a. Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien, Präsidentin der uniko- Österreichische Universitätenkonferenz und ist derzeit Abgeordnete zum Nationalrat (Die Grünen) und deren Sprecherin für Kunst & Kultur, Wissenschaft & Forschung, Medien, Öffentlicher Dienst, Gedenkpolitik, Antisemitismus und Rechtsextremismus. Wir sprechen vor allem über das derzeit diskutierte Medienreformgesetzespaket, insbesondere auch über die "Blaue Seite". Links: https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_05649/index.shtml https://gruene.at/organisation/parlament/eva-blimlinger/ https://orf.at/stories/3286732/

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur
Junge Abgeordnete im Bundestag - "Mein Leben hat sich komplett verändert"

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 28:06


Drei junge Frauen kandidierten 2021 für den Bundestag: Jessica Rosenthal (SPD,) Ria Schröder (FDP) und Schahina Gambir (Grüne). Im Wahlkampf traten sie voller Elan für ihre Herzensthemen ein. Doch wieviel können sie davon jetzt im Parlament umsetzen?Von Linda Peikert und Sabina Zollnerwww.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. FeatureDirekter Link zur Audiodatei

10vor10
10 vor 10 vom 07.10.2022

10vor10

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 26:21


Abgeordnete aus der Schweiz und der EU fordern neue Verhandlungen, Proteste gegen die Regierung im Iran halten an, Synhelion auf Suche nach Investoren, 15 Jahre «Teleblocher», menschliches Herz aus dem 3D-Drucker

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD
Leere Supermarktregale? | 7 Tage Deutschland, Ausgabe 37/22 des AfD-Wochenendpodcasts vom 16.09.2022

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 31:00


Tino Chrupalla – AfD-Bundessprecher und selbst Handwerksmeister schaut auf die Lage der kleinen Betriebe, der Selbstständigen, der Unternehmer. Sie alle leiden immens unter den irren Belastungen in der Energiekrise, die uns die Altparteien eingebrockt haben, und unter einem teilweise völligen Konsumverzicht der Bürger, die kaum wissen, wie sie mit zum Teil verzehnfachten Gaspreisen überhaupt noch über den Winter kommen sollen (ab Minute 02:37). Im Bundestag zeigt die AfD, wer die wirklichen Volksvertreter sind: Unsere Abgeordneten machen sich zur Stimme der Bürger. In der Debatte um das neue Infektionsschutzgesetz, um neue Freiheitsbeschränkungen unter dem Corona-Vorwand, nutzt die AfD-Fraktion ihre Redezeit, um zu zitieren, was Krankenschwestern, Bundeswehrsoldaten, was von Impfschäden Betroffene, was Menschen, die sich nicht von ihren sterbenden Angehörigen verabschieden durften, über die Corona-Gängelungen der linksgelben Regierung denken. Alle unsere Abgeordneten schließen Ihre Zitate mit dem Satz: Geben Sie den Menschen ihre Freiheit und Selbstbestimmung zurück! Eine Auswahl der Zitate hören Sie heute (ab Minute 07:17). Sind die Regale im Supermarkt bald leer? Wegen nicht mehr zu stemmender Energiekosten fährt der deutschlandweit größte Hersteller des Dieselzusatzes AdBlue die Produktion herunter. Schon bald könnte AdBlue knapp werden. Doch ohne den Zusatz bewegen sich moderne LKW keinen Millimeter. Die LKW, die Benzin transportieren, Post befördern oder für gefüllte Regale in den Supermärkten sorgen. Droht Deutschland jetzt die Transportkrise? Dazu sprechen wir mit dem verkehrspolitischen Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Dirk Spaniel (ab Minute 13:33).  Außerdem: Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet gibt es gleich am Berliner Reichstagsgebäude einen Club, in den nur Abgeordnete und ehemalige Parlamentarier kommen. Im edlen historischen Gebäude, dem Reichstagspräsidentenpalais, residiert die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft. Ein Verein. Und der hat vor kurzem seinen Vorstand neu gewählt. Die Pöstchen wollten sich die Altparteien untereinander aufteilen und die AfD draußen lassen. Hat aber nicht geklappt. Die Vorstandswahl wurde vom Gericht gekippt. Einer der Kläger, der AfD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Bundessprecher, Stephan Brandner, hat im Podcast die Einzelheiten für Sie (ab Minute 22:04).

0630 by WDR aktuell
Druck auf Putin wächst I Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan I Arbeitszeit bald wieder stempeln? | 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 20:48


Heute mit Matthis und Robert, die direkt mit einer guten Eilmeldung wach geworden sind. Deutschland steht im Halbfinale bei der Basketball-EM. Und darum geht es heute außerdem: Warum einige russische Abgeordnete jetzt öffentlich den Rücktritt von Putin fordern und wie gefährlich dieser öffentliche Protest gegen das Regime ist (01:16) Worum es in dem Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan geht und was das mit dem Krieg in der Ukraine zu tun hat. (08:54) Darum soll eure/euer Chef:in bald auf die Minute genau festhalten, wie lange ihr arbeitet und was das zum Beispiel fürs Homeoffice heißt. (14:35) Was haltet ihr von dem "Stechuhr-Urteil"? Gibt's bei euch im Job schon eine Arbeitszeiterfassung und wie gut funktioniert das? Schreibt uns gerne eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt uns Audios an die 0151 15071635. Mehr News aus unserem Team gibt es auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei! Von 0630.

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Neue US-Millionen für Kiew, Weidel testet Trump-Parolen, Würdigung für Heinrich Mann

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 4:50


Der US-Verteidigungsminister kommt nach Deutschland und bringt der Ukraine ein 675-Millionen Dollar-Paket mit. Alice Weidels »Deutschland first«-Politik. Und: Würdigung für Heinrich Mann. Das ist die Lage am Donnerstagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Folgen des Krieges: Wer baut die Ukraine wieder auf – und wie? Abgeordnete ausgenommen: Bayerns Verfassungsschutz beobachtet AfD Heinrich-Mann-Nachlass: Der Schatzfund von PragInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

ETDPODCAST
Nr. 3455 USA: Republikanische Abgeordnete planen Amtsenthebung von Joe Biden

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 6:46


Die Republikaner sind zuversichtlich, dass sie mit den Zwischenwahlen im November die Kontrolle über das Repräsentantenhaus erlangen werden. Ein Thema für „danach“ haben sie bereits ins Auge gefasst: die Amtsenthebung von Präsident Joe Biden. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Was jetzt?
"In den ersten Monaten im Bundestag habe ich zehn Kilo abgenommen"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jul 23, 2022 36:12


Der Bundestag ist in der Sommerpause. Corona, Ukraine-Krise, Inflation: Hinter den Abgeordneten liegen aufreibende Monate. Besonders viel Verantwortung lastet auf den Regierungsparteien. Wie muss sich das erst anfühlen für Bundestagsneulinge? Wir haben bei drei jungen Politikerinnen der Ampel nachgefragt. Maja Wallstein (SPD), Kathrin Henneberger (Grüne) und Muhanad Al-Halak (FDP) sind Mitte 30 und im vergangenen Herbst in den Bundestag eingezogen. Für sie war seitdem alles neu, sie mussten in Berlin Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden, eine Wohnung, sich in ihren ersten Reden behaupten und den komplizierten Parlamentsbetrieb verstehen. Außerdem berichten sie von ihren ersten politischen Erfolgen. Maja Wallstein erklärt, wieso sie in den Plenarsitzungen so oft auf ihr Handy schaut – und wieso das gar nicht so unerhört sei, wie man aus der Ferne vielleicht meint. Muhanad Al-Halak berichtet, wie er sein Fachwissen als Abwassermeister nutzen konnte, und Kathrin Henneberger erzählt, wie es ist, plötzlich nicht mehr Aktivistin zu sein, sondern mittendrin im politischen Betrieb zu arbeiten. In unserer Interviewserie über neue Abgeordnete des Bundestags haben wir die drei übrigens vor einigen Monaten schon einmal interviewt, die Texte finden Sie hier: https://www.zeit.de/index Interviews mit den Abgeordneten: Lisa Caspari Moderation und Produktion: Simone Gaul Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Alma Dewerny