Podcasts about rentner

  • 594PODCASTS
  • 806EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 10, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about rentner

Latest podcast episodes about rentner

Kick-off Politik
Frankreich: Paradies für Rentner – ein Modell für Deutschland?

Kick-off Politik

Play Episode Listen Later Jan 10, 2023 10:03


Emmanuel Macron will als Reformer in die Geschichte eingehen. Am Dienstag präsentiert seine Regierung Pläne zur Rente. Trotz einer Anhebung des Renteneintrittsalters geht es Rentnern in Frankreich besser als in Deutschland, weiß Paris-Korrespondentin Martina Meister. Außerdem: Tobias Kaiser berichtet aus Brasilien. Redaktion: Sebastian Beug Produktion: Lilian Hoenen "Kick-off Politik" ist der Nachrichten-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf Aktien“ - dem täglichen Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/allesaufaktien +++ Werbung +++ Sie möchten mehr über unsere Werbepartner erfahren? [Hier](https://www.mediaimpact.de/de/unkategorisiert/unsere-werbepartner-welt-podcast) finden sie alle Infos und Rabatte. Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Auswandern in die Schweiz
Als Rentner auswandern in die Schweiz

Auswandern in die Schweiz

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 13:35


Man muss nicht reich sein um in die Schweiz auszuwandern. Auch ohne grosses Vermögen ist das als Rentner möglich. Ich zeige dir heute die Voraussetzungen für den Ruhestand in der Schweiz.

SEHR GUTE UNTERHALTUNG

Eure Erdkunde-Emils sind zurück, und: Hoppla, schon wieder Gas und Bremse verwechselt, denn es geht mit Vollgas ins neue Jahr: Peinliche Pausen und Weihnachtsbeleuchtung geben sich mit mondänen Glasaufzügen und kleinen Snippets die Klinke in die Hand. Sebastian fragt höflich nach der Dummheit anderer und wir überprüfen unsere Geografiekenntnisse. Sogar die Jingles sind diesmal dabei! Es wird ein sehr gutes Jahr - #SehrGuteUnterhaltung --- Send in a voice message: https://anchor.fm/sehrguteunterhaltung/message

Verbrauchertipp - Deutschlandfunk
Geldanlage für Rentner

Verbrauchertipp - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 3:38


Scholtes, Brigittewww.deutschlandfunk.de, VerbrauchertippDirekter Link zur Audiodatei

Hintergrund - Deutschlandfunk
Ausländerpolitik der Türkei - Plötzlich unerwünscht

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 18:58


Die Türkei hat Millionen Syrern Zuflucht gewährt. Nun hat die Regierung für bestimmte Stadtviertel einen Zuzugstopp für Ausländer verhängt. Davon betroffen sind nicht nur Geflüchtete, sondern auch europäische Rentnerinnen und Rentner.Von Susanne Güstenwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Club
Sex im Alter

Club

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 75:01


Viele Menschen sind auch im Alter noch sexuell aktiv. Im Alltag jedoch spricht kaum jemand über ihre Sexualität. Wie verändert sich die Sexualität im Alter? Wie kann man sie erhalten oder wiederbeleben? Und wie gehen Institutionen mit sexuellen Bedürfnissen von Betagten um? Mit Mario Grossniklaus diskutieren: – Esther Elisabeth Schütz, Sexologin und Sexualtherapeutin; – Mariette Nussbaumer, Berührerin; – Heidi Witzig, Historikerin; – Thomas Münzer, Geriater; – Claudia Pesenti-Salzmann, Sexualberaterin und Pflegeexpertin; und – Bernhard Utz, Rentner.

Jura Aktuell
Wichtige Gesetzesänderungen zum Jahreswechsel 2023: Was Sie wissen sollten

Jura Aktuell

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 34:19


Herzlich Willkommen zur Jura Aktuell Folge vom 02.01.2023 Thema der Sendung: Zum Jahreswechsel 2023 gibt es eine Reihe von Gesetzesänderungen, die sich auf Steuerzahler, Verbraucher, Familien, Unternehmer, Rentner, Mieter und Eigentümer auswirken werden. Dies betrifft die verschiedensten Bereiche und kann Auswirkungen auf das tägliche Leben haben. Es ist daher wichtig, sich über die geplanten Änderungen im Vorfeld zu informieren, um sich darauf einstellen zu können. juraaktuellpodcast@gmail.com - Kontakt/Fragen/Feedback Scalable Capital Empfehlungslink Nutze den Link, um dein Broker-Depot oder Vermögensverwaltungs-Portfolio zu eröffnen. Komplett digital, schnell und sicher. Eingeladene, die ein Broker-Depot eröffnen, können sich eine Aktie oder einen ETF gratis sichern! https://de.scalable.capital/einladung/bdscpc Spenden Link: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=Y836YQNZJKWEW&source=url Unterstützung des Podcast durch die Nutzung der folgenden Links: Bürgerliches Gesetzbuch BGB - https://amzn.to/3lRiu51 Strafgesetzbuch StGB - https://amzn.to/2Z79OgU Grundgesetzkommentar mit Einigungsvertrag GG - https://amzn.to/2Z8Dmeh Prime Student 6 Monate kostenlos– https://www.amazon.de/gp/student/signup/info?tag=podcastjonasn-21 Audible Probeabo - https://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=podcastjonasn-21

Antenne Tagestipps | Antenne Brandenburg
Neu 2023: Hinzuverdienstgrenze bei Renten, Krankenkassenbeiträge...

Antenne Tagestipps | Antenne Brandenburg

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 1:45


Wir sagen Ihnen, was sich ändert 2023 - mit Lisa Högden von der Verbraucherzentrale Brandenburg. Neues gibt' zum Beispiel für Rentner? Für sie wird bei vorzeitiger Rente die Hinzuverdienstgrenze abgeschafft, und auch die Krankenkassenbeiträge sollte man sich genau ansehen.

WDR 5 Profit
Neues Jahr, neue Regeln - Änderungen in 2023 31.12.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 24:42


Das Wohngeld steigt, der Umweltbonus für E-Autos sinkt – zum Jahreswechsel treten traditionsgemäß neue Regeln und Gesetze in Kraft. Profit das Thema stellt die wichtigsten in einer Doppelfolge vor. Moderation: Linda Staude Von Sabine Rodenbach.

Tagesthemen (320x180)
28.12.2022 - tagesthemen 23:15 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 20:38


Themen der Sendung: Konflikt zwischen Kosovo und Serbien verschärft sich, UN-Sicherheitsrat verurteilt Arbeitsverbot von Frauen bei NGOs in Afghanistan, Aus der Reserve: Wie ein Rentner beim Wiederhochfahren eines Kohlekraftwerks hilft, Weitere Nachrichten im Überblick, Neue Erfahrung: Wie deutsche Schüler aus Köln-Chorweiler die Favelas von Rio erleben, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
28.12.2022 - tagesthemen 23:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 20:38


Themen der Sendung: Konflikt zwischen Kosovo und Serbien verschärft sich, UN-Sicherheitsrat verurteilt Arbeitsverbot von Frauen bei NGOs in Afghanistan, Aus der Reserve: Wie ein Rentner beim Wiederhochfahren eines Kohlekraftwerks hilft, Weitere Nachrichten im Überblick, Neue Erfahrung: Wie deutsche Schüler aus Köln-Chorweiler die Favelas von Rio erleben, Das Wetter

Tagesthemen (320x240)
28.12.2022 - tagesthemen 23:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 20:38


Themen der Sendung: Konflikt zwischen Kosovo und Serbien verschärft sich, UN-Sicherheitsrat verurteilt Arbeitsverbot von Frauen bei NGOs in Afghanistan, Aus der Reserve: Wie ein Rentner beim Wiederhochfahren eines Kohlekraftwerks hilft, Weitere Nachrichten im Überblick, Neue Erfahrung: Wie deutsche Schüler aus Köln-Chorweiler die Favelas von Rio erleben, Das Wetter

Notizen aus aller Welt
Ruhestand unter Palmen

Notizen aus aller Welt

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 23:54


Immer mehr deutsche Rentner setzenm sich in Griechenland zur Ruhe. Neben dem angenehmen Klima und den niedrigeren Lebenshaltungskosten wollen sie dort auch von saftigen Steuervorteilen profitieren.

Radio 1 - Kompakt
AHV Kinderrenten für Rentner im Ausland

Radio 1 - Kompakt

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 3:42


Informationen, Hintergründe und Meinungen zum tagesaktuellen Geschehen - in Zürich, der Schweiz und international. Kompakt, schnell, aktuell.

Versicherungsgeflüster-Podcast

Stimmen zur Prüfung des Renteneintrittsalters werden wieder laut. Wir werden immer älter, beziehen also auch immer länger unsere Rente. Eigentlich eine gute Sache. Allerdings fehlt es an denjenigen, die in die gesetzliche Rente einzahlen. Während aktuell auf 50 Rentner:innen nur 100 Beitragszahlende kommen, werde in 15 Jahren von 100 Zahlenden bereits 70 Renter:innen "versorgt" werden müssen. Darum gibt es Forderungen, das Renteneintrittsalter zu erhöhen. Wir haben uns einige Stimmen angehört und sprechen in dieser Episode über die Argumente, die dafür sprechen und die Probleme, die damit einhergehen. -- Links zu Bastian Kunkel Website: http://www.versicherungenmitkopf.de YouTube: https://www.youtube.com/versicherungenmitkopf Instagram: https://www.instagram.com/versicherungenmitkopf/ TikTok: https://www.tiktok.com/@versicherungenmitkopf?lang=de-DE Links zu Patrick Hamacher Website: http://www.was-ist-versicherung.de Instagram: https://www.instagram.com/wasistversicherung/ https://www.vermittler-digital.de Impressum: https://versicherungsgefluester-podcast.de/impressum Datenschutz: https://versicherungsgefluester-podcast.de/datenschutz Hinweis: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Die Ausführungen, Inhalte und Auskünfte sind rechtlich unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Für zwischenzeitliche Änderungen übernehmen die Autoren keine Gewähr. Ferner ersetzt der Inhalt keine qualifizierte Beratung und dient lediglich einer ersten Information.

0630 by WDR aktuell
Sind alle krank? I Kälte-Hilfe für Obdachlose I Vorurteile über Ältere I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 19:23


Wenn Caro nach dem Frühdienst am Kölner Dom vorbei kommt, hat sie manchmal das Gefühl, dass nur Touri-Gruppen mit Rentner:innen unterwegs sind. Welche Vorurteile viele gegenüber Älteren haben, aber auch wie Jüngere Altersdiskriminierung erleben, das ist eins der Themen heute im Podcast. Außerdem reden Jan und Caro darüber: Warum einige Medikamente gerade schwer zu bekommen sind. (01:14) Wie ihr Obdachlosen bei der Kälte helfen könnt. (06:33) Was ihr über Altersdiskriminierung und ältere Menschen denkt. (10:04) Hier noch ein Podcast-Tipp fürs Wochenende: In der neuen Folge von „nah dran“ geht es heute um die Reichsbürgerszene: www.wdr.de/nahdran  Wie hat euch unser Podcast gefallen? Schreibt uns gerne eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder schreibt uns eine Mail an 0630@wdr.de. Wir sind übrigens auch auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei. Von 0630.

Rendez-vous
Debatte um 13. AHV-Monatsrente lanciert

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 30:34


Gewerkschaften und Linke wollen, dass Rentnerinnen und Rentner einen 13. Monatslohn erhalten. Erreicht werden soll das Ziel mit einer entsprechenden Volksinitiative. Die bürgerliche Mehrheit im Nationalrat wird die Initiative allerdings deutlich ablehnen. Was spricht für oder gegen eine 13. AHV-Rente? Weitere Themen: - Bund lanciert Energie-Plattform - Anklage gegen Krypto-Milliardär Sam Bankman-Fried - Zu Besuch bei ukrainischen Nobelpreisträgern - Ungewöhnliche Regierungskoalition in Dänemark - Neue Rebsorten für Bordeaux-Weine - Tagesgespräch: «Die Weltbank braucht mehr Geld»

Das war der Tag
Braucht die Schweiz eine 13. AHV-Rente?

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 27:45


Es ist einer der letzten «grossen Brocken» der laufenden Wintersession: die Volksinitiative «Für ein besseres Leben im Alter». Der Schweizerische Gewerkschaftsbund fordert in der Initiative einen Zuschlag für AHV-Rentnerinnen und -Rentner im Umfang einer 13. Monatsrente. Weitere Themen:  * Der Bund lanciert eine neue Online-Plattform, die konkrete Aussagen über den Energieverbrauch machen soll * Dank Trockenheit und Hitze ein guter Sommer für Bordeaux-Weine * Die Goldgräberstimmung im Amazonas-Gebiet ist ein Problem für Mensch und Natur

Finanzielle Intelligenz mit Marc Friedrich
Wie investiert man 10.000 €?

Finanzielle Intelligenz mit Marc Friedrich

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 20:40


Nachdem wir letzte Woche zusammen besprochen haben, wie ich 1.000 € investieren würde, geht es jetzt in die zweite Runde. Im Special "Wie investiere ich XY Euro" zeige ich euch meine auf verschiedene Generationen (Schüler, Berufstätige, Rentner) aufgeteilten Investitionsbeispiele bei Werten um 1.000 €, 10.000 €, 100.000 € und zuletzt ganze 1.000.000 €. Dabei gehen wir ebenfalls Vor- und Nachteile von Bitcoin, ETFs, Edelmetallen und vielen mehr durch. Viel Spaß! Zum Video: Klick

Finanzrocker - Dein Soundtrack für Finanzen und Freiheit
Folge 227: "Überteuerte Anlageprodukte kann man sich heute nicht mehr leisten" - Interview mit Thomas Beutler

Finanzrocker - Dein Soundtrack für Finanzen und Freiheit

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 82:07


Der demografische Wandel wird nicht nur ein Problem für künftige Rentner, sondern auch für Leute mit ergänzenden Rentenprodukten. Deswegen kann man sich überteuerte Rentenprodukte, die in einigen Jahren ins Leere laufen, heute nicht mehr leisten. Das ist eins der Themen über die ich mit Honorarberater Thomas Beutler in der neuen Folge des Finanzrocker-Podcasts spreche.

Finanzpodcast | Vermögensaufbau abseits der Masse
#221 Wahnsinn! So schlimm steht es wirklich um Deine Rente.

Finanzpodcast | Vermögensaufbau abseits der Masse

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 10:27


Ein Schock für alle aktuellen und künftigen Rentner in Deutschland! Es ist ein Schlag ins Gesicht. Glaubst du immer noch, dass die gesetzliche Rente dir einen wohlverdienten Lebensabend finanzieren wird? Dann bist du ganz schön am Träumen. In dem Podcast, trage ich dir die aktuellen Fakten mal zusammen. Verliere keine Zeit. Du musst sofort in die Umsetzung kommen.

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL
300 Euro Energiepauschale für Rentner - abzüglich Steuern

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 3:05


Rentnerinnen und Rentner in Deutschland profitieren nur teilweise von der Energiepauschale. Wer den Freibetrag überschreitet, muss Steuern zahlen. Das beschäftigt die Ruheständler und Steuerberatungen gleichermaßen.

Solar Fake : We talk. Who cares?
Von mitwachsenden Hosen

Solar Fake : We talk. Who cares?

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 60:57


Da es in den Charts wegen der vielen Re- Entries wieder kein neues Material für ein Ohrenbluten gab, haben wir heute viele Eurer Fragen beantwortet, die auch mal länger und umfassender waren. Es geht um Klebstoff, Tournee- Ausdauer, Rentner und vieles mehr. Schickt uns gern weiter Fragen, Schnellrunden, Themen für den Podkasten oder einfach nette Mails an podcast@solarfake.de Viel Spaß!

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 05.12.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 3:04


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Ergo mit neuen Markenclaim Die Ergo schärft ihr Markenprofil und stellt von nun an das Thema ‚Versichern einfacher machen‘ in den Mittelpunkt aller Marketingmaßnahmen in der Kommunikation mit den Kunden. Erster Beleg dafür ist die vereinfachte Antragsstrecke der Risikolebensversicherung und eine eigene Kampagne unter dem Motto „Ihre Liebsten schützen: so wichtig. Ihre Liebsten absichern: so einfach.“ Mehrheit begrüßt Härtefallfonds für Ostrentner Mit 54 Prozent findet es eine absolute Mehrheit der Bürger in den alten und neuen Bundesländern gut, dass zumindest ein Teil der ostdeutschen Rentner, deren Anwartschaften im Zuge der Wiedervereinigung nicht vollständig ins bundesdeutsche Rentensystem übernommen worden waren, einen finanziellen Ausgleich erhalten soll. Damit werde ein Fehler aus der Zeit der Wiedervereinigung korrigiert. Das ergab die jüngste Umfrage im DIA-Deutschland-Trend des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). Swiss Life hält Verzinsung zum achten Mal in Folge stabil Die Swiss Life hält die Überschussbeteiligung für Leben-Policen weiterhin stabil. Die laufende Verzinsung, auch für das Neugeschäft, bleibt 2023 bei 2,25 Prozent. Die Gesamtverzinsung inklusive Schlussüberschussbeteiligung und Beteiligung an den Bewertungsreserven liegt damit unverändert bei 2,55 Prozent. Signal Iduna Bauspar AG mit neuer Vorständin Zum 1. Juli 2023 wird Birgitta Göttelmann neue Vorständin bei der Signal Iduna Bauspar AG. Sie übernimmt die Verantwortung unter anderem für die Bereiche Marktfolge und Informationstechnologie. Die studierte Diplom-Betriebswirtin war zuletzt im Vorstand der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG unter anderem für die Bereiche „Informationssysteme“ und „Gesamtbanksteuerung“ verantwortlich. Kabinett beschliesst 4. Bericht zur Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre Der Bericht zur Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre ist alle vier Jahre vorzulegen. Dem Bericht zufolge, hat sich die Erwerbsbeteiligung älterer Menschen dynamisch entwickelt. Derzeit liegt sie in der Altersgruppe der 60- bis 64-Jährigen bei 61 Prozent. Insgesamt 2,8 Millionen Menschen dieser Altersgruppe sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Als Ergebnis des Berichtes hält die Bundesregierung die im Jahr 2007 beschlossene Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre weiterhin für notwendig und für vertretbar. Tagesgeldzinsen steigen um fast 81 Prozent Lagen die durchschnittlichen Zinsen beim Tagesgeld im November noch bei 0,21 Prozent, kletterte der Wert zum Stichtag 1. Dezember auf rund 0,38 Prozent – ein Anstieg um ca. 81 Prozent. Noch deutlicher wird der derzeitige Zinstrend beim Blick auf die Konditionen der Top 5 Angebote für Neukunden. Jene landeten bei durchschnittlich 1,55 Prozent im Dezember. Im Vormonat waren es noch 1,19 Prozent, was einer Steigerung von 30 Prozent entspricht. Das geht aus einer Auswertung von Tagesgeldvergleich.net hervor.

Baywatch Berlin
In Rentner-Beige zum Brandeinsatz

Baywatch Berlin

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 67:52


Nichts wirkt trauriger als eine Kulisse, die nicht funktioniert. Regengeräusche aus der Handy-App machen gar nicht WIRKLICH gemütliche Stimmung Zuhause. In „Maik‘s Mexiko Bar“ in Berlin-Höhenschönhausen fühlt man sich gar nicht WIRKLICH wie an der Landbrücke Zentralamerikas und ein deutscher Weihnachtsmarkt stimmt einen gar nicht WIRKLICH emotional auf die heiligen Tage ein. Baywatch Berlin Fans kennen das zur Genüge: Man tut zwar was man kann, aber manchmal reicht das eben nicht. Während besagter Mexiko-Maik einen Eimer Sand vom Spielplatz nebenan in die Kneipe schüttet und die Molle nun mit Schirmchen kommt, versuchen Betreiber adventlicher Fressbuden ebenfalls mit Allem was sie haben, die Illusion besinnlicher Eintracht aufrecht zu erhalten. Lauwarm nassgetropfte Bedientresen, alle fünf Meter eine große offene Mülltonne und mindestens eine Arena mit willenlos im Kreis laufenden Ponys gegen die selbst Seniorenpferd Fix wirkt, wie ein lebensfrohes Fohlen. Ho Ho Ho! Tiefer die Glocken nie hingen! Das darf Schmitt schon mal beschissen finden, auch wenn Klaas seine Poffertjes neben dem Pissbrunnen am Alexanderplatz gut geschmeckt haben. Ansonsten war es eine echt aufregende Woche im Florida Büro! Die Late Night Berlin Redaktion hat die Arbeitszeit hauptsächlich dafür genutzt, sich auf die firmeninterne Etagenmeisterschaft vorzubereiten. Heisst in diesem Fall: 10 Finger um die Wette tippen in einem aufregenden Browsergame! Coolere Hobbies als diese irre Truppe haben eigentlich nur Ned Flanders und seine Söhne. Außerdem: Warum nur FAST Feueralarm war, warum Rentner lila Haare und beige Klamotten tragen und die Antwort auf die Frage, woher Eltons BIZARRER Hass auf Jakob kommt? Das alles gibt's in der neuen Folge Baywatch Berlin mit dem Titel "In Rentner-Beige zum Brandeinsatz". Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

Video-Thema | Deutsch lernen | Deutsche Welle
Wien: Kuchen essen wie bei Oma

Video-Thema | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 3:48


Im Café „Vollpension“ in Wien gibt es selbstgebackene Kuchen wie bei Oma und Opa. Rentnerinnen und Rentner backen dort nach traditionellen Rezepten. Auch in Online-Kursen geben sie ihre Backkunst weiter.

MDR SPUTNIK Radio mit K
Rentner-Routine

MDR SPUTNIK Radio mit K

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 27:27


Jeden Morgen in einer anderen Stadt aufwachen. Das ist das Tour-Life von Steffen und Felix gerade. Ja, der einzige Moment, in dem man sich als echter Rockstar zuhause fühlt, ist, wenn sich das Handy automatisch mit dem WLAN der Venue verbindet. Dann weiß man: Ahh, hier war ich schon mal #zuhause. Hier kommt jetzt euer Podcast-Zuhause für die Ohren mit den besten Tipps zum Rentnern in den Kargo Tourstädten. Weil wir im Herzen alle gern mal Ü67 sind. :)

Hell investiert - Erfolgreich mit Gold, Immobilien, ETFs & Co.
"Renten-System ist vor dem Kollaps" - Das musst Du jetzt tun!

Hell investiert - Erfolgreich mit Gold, Immobilien, ETFs & Co.

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 16:06


Das Rentensystem steht vor dem Kollaps. Diese drastische Aussage wählt Rainer Dulger, Chef des Arbeitsgeberverbandes BDA. In der Tat ist die Rente in der jetzigen Form nicht mehr finanzierbar. Schon 2025 gibt es auf 100 Beitragszahler 70 Rentner. Hinzu kommen die steigenden Sozialbeiträge welche bis 2030 bei 45 Prozent liegen dürften. Ich sehe mir diese vielen Probleme an und gebe eine Einschätzung ab, wie ihr darauf reagieren könnt. ► Hol Dir meinen Report – 100% Gratis: https://www.hell-investiert.de/ ► Meine Telegram-Gruppe findest Du hier: https://t.me/hell_invest_club ► Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/hellinvestiert ► Das Interview findest du hier: https://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/politik-inland/arbeitgeberpraesident-rainer-dulger-warnt-rentensystem-vor-dem-kollaps-81773412.bild.html?ticket=ST-A-2422727-9RQqxy2bdsSOhc2KvhkY-sso-signin-server Über eine Bewertung und einen Kommentar freue ich mich sehr. Jede Bewertung ist wichtig. Denn sie hilft dabei den Podcast bekannter zu machen! Die verwendete Musik wurde unter www.audiojungle.net lizensiert. Urheber: MusiCube. Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Gemütlich Nachsitzen
PROMIFLASH: Influencer schlagen Rentner auf Bahnfahrt

Gemütlich Nachsitzen

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 49:44


Mit leichter Verspätung laden Felix und Tim heute ins Premiumabteil der Deutschen Podcast Bahn (Vorsicht: Fahrgästen ohne Sitzplatzreservierung droht eine 7-stündige Fahrt auf klebrigem Filzboden). Bei Schinken-Käse-Toast und Waffeln mit Kirschsauce, berichten die beiden Power Influencer heute über kack dreiste Bahngäste, fragwürdige Sitzplatz Tricks und den Sinn der Sonne. Außerdem: Eine erste kleine Leseecke mit euren Kommentaren! Gute Unterhaltung! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/gemuetlich_nachsitzen

Hamburg News
Hamburg-News: Schluss mit den letzten Corona-Regeln?

Hamburg News

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 6:00


Heute geht es um neue Wege in der Corona-Bekämpfung, die Schleswig-Holstein geht, der Nachbar Hamburg aber nicht. Weitere Themen: In einem Wohnheim für Bedürftige in Schnelsen kommt es zu einer Explosion, ein Rentner aus Billstedt könnte hinter einer Serie von Brandstiftungen stecken – und Hamburg trauert um Wolf Schneider.

WDR aktuell - Der Tag
Millionen Rentner erhalten zweimal Energiepauschale

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 29, 2022 10:03


Angriff auf Eheman von Nancy Pelosi. Jerry Lee Lewis ist tot. Von Jutta Hammann.

Rundschau
Bundesrats-Poker, Armut im Alter, Heimlich zur Schule

Rundschau

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 43:45


Die Berner kämpfen mit zwei Kandidaten um den Bundesratssitz. Doch die Zürcher versuchen den Sitz von Ueli Maurer zu verteidigen. Wer hat die bessere Taktik? Und: Die Angst vor der Armut im Alter. Zudem: Heimliche Mädchenschulen in Afghanistan. Bundesrats-Poker: Das Duell zwischen Zürich und Bern Im Rennen um den SVP-Bundesratssitz schaut die «Rundschau» auf das Duell zwischen der Berner Doppel-Kandidatur und dem Zürcher Herausforderer. Und zeigt, wie Albert Rösti und Werner Salzmann sich positionieren und taktieren. Zudem fragen wir beim Zürcher Kandidaten Hans-Ueli Vogt nach, wie er versucht, den Zürcher Sitz noch zu retten. Armut im Alter: Das Zittern vor der nächsten Rechnung Steigende Energiekosten, höhere Krankenkassenprämien, Inflation – diese Entwicklung bereitet Menschen mit wenig Geld aktuell grosse Sorgen. Besonders betroffen: Rentnerinnen und Rentner. Wir treffen Menschen, die nach der Pensionierung mit wenig Geld auskommen müssen. Studien zeigen, dass viele Leute im Alter Anspruch auf Ergänzungsleistungen hätten, diese aber nicht in Anspruch nehmen. An der «Rundschau»-Theke stellt sich Laura Bucher, St. Galler Sozialdirektorin, den Fragen von Gion-Duri Vincenz. Heimlich zur Schule: Die Mädchen von Kandahar Seit der Machtübernahme der Taliban bleibt Mädchen der Zugang zu Schulbildung verwehrt – entgegen allen Ankündigungen der neuen Regierung. Eine Reportage, die zeigt, wie mutige Aktivisten und Lehrerinnen in privaten Wohnungen und Räumen weiterhin heimlich – und unter Gefahr, entdeckt zu werden – Mädchen unterrichten.

Weltspiegel Thema
Personalmangel weltweit- was tun?

Weltspiegel Thema

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 29:09


Lange Wartezeiten am Flughafen, ganze Flüge gestrichen, das ist nur ein Beispiel für die Folgen des Personalmangels. Weltweit fehlen Staaten 30 Millionen Arbeitskräfte, das zeigt eine neue Studie der Beratungsfirma BCG und der UN-Organisation für Migration. In den USA geht man jetzt ungewöhnliche Wege und holt sogar Rentner zurück in ihre Jobs. Unser Korrespondent Torben Börgers erzählt davon in der aktuellen Folge. Laut der neuen Studie verliert die deutsche Wirtschaft aktuell durch Personalmangel 85 Milliarden Euro pro Jahr. Janina Kugel, die Ex-Siemens-Personalchefin hat an der Studie mitgewirkt und ist der Meinung, der Personalmangel stört unser Leben und unseren Wohlstand. Deutschland brauche mehr Einwanderung, das erklärt sie im Podcast. Um dem Personalmangel entgegenzuwirken, hat die deutsche Bahn in diesem Ausbildungsjahr zum ersten Mal zwei Auszubildende aus Tunesien eingestellt, darüber reden wir mit DB-Personalvorstand Martin Seiler. Foto im Anhang: Ddp/ Panama Pictures

EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast
Auswandern nach Ungarn: Das entspanntere Leben in der Natur am Balaton

EINFACH AUSSTEIGEN – Der Auswanderer Podcast

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 31:46


Willkommen zurück zu einer neuen Folge! Der Auswanderer Podcast wächst und wächst: Im vergangenen Monat haben wir knapp 45.000 Downloads erreicht, das ist ein neuer Rekord und wirklich Wahnsinn! Vielen DANK all den Hörerinnen und Hörern.

Jung & Naiv
#600 - Soziologe Stefan Schulz über den demografischen Wandel

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 183:29


Zu Gast im Studio: Soziologe Stefan Schulz. Sein aktuelles Buch: "Die Altenrepublik Wie der demographische Wandel unsere Zukunft gefährdet" (2022, Verlag Hoffmann und Campe) Ein Gespräch über die dramatische demografische Entwicklungs der Bundesrepublik, wesentliche Faktoren dagegen zu steuern, eine Schulabschlusspflicht, mehr Kinder, Arbeit und Wohnen. Wir sprechen über Stefans Werdegang, Soziologie und die Bielefelder Schule, Luhmann vs Max Weber, notwendige "Demografiepolitik" und staatliche Maßnahmen, Generationkonflikte, die Krisen als verschärfender Faktor, das damalige Wirtschaftswunder und der Babyboom, sein Buch und Antikapitalismus sowie die Beschleunigungsgesellschaft und das Problem der Einsamkeit + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

NotAufnahme – die lustigsten Patientengeschichten

Sabrina Barthel ist Orthoptistin und schaut ganz genau hin bei der Augenheilkunde: da wollen fast blinde Rentner weiter mit ihrem Sportwagen fahren, ein prominenter Fußballspieler ist nichts gegen den Grauen Star – Und was geht alles schief bei der Sehschule…?

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.
Folge 131: Mit Aktien fürs Alter vorsorgen – auch noch über 50?

Klug anlegen - Der Podcast zur Geldanlage mit Karl Matthäus Schmidt.

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 17:21


Wenn es ums Aktiensparen geht, gilt die Devise: je früher, desto besser. Was aber, wenn man erst mit über 50 das nötige Kleingeld für die Börse hat, oder gar erst mit 60 die Vorteile der Finanzmärkte für sich entdeckt? Ob es im höheren Alter überhaupt noch Sinn macht, mit Aktien, Fonds und ETFs anzufangen, erläutert Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank und Gründer der digitalen Geldanlage quirion, in dieser Podcast-Folge. Dabei geht er u. a. auf folgende Fragen ein: • Warum sollten die Jüngeren unbedingt dranbleiben und nicht abschalten, auch wenn es um die Kapitalanlage fürs Alter geht? (0:58) • Früher galt die Faustformel: 100 minus Lebensalter ergibt die Aktienquote im Portfolio. Gilt diese Regel heute noch? (1:32) • Sollte man sich eine Altersgrenze bei der Aktienanlage auferlegen? (2:33) • Würde der CEO den Eltern von Andreas Franik noch einen Technologie-ETF empfehlen? (3:07) • Wie funktioniert Geldanlage für alle über 50? Worauf sollte man achten? (3:35) • Legt Schmidt selbst nach diesen Anlageprinzipien an – oder muss er als Unternehmer anders agieren? (5:06) • Gibt es spezielle ETFs mit schwankungsarmen Aktien, die für die älteren Investorinnen und Investoren besser geeignet sind? (5:49) • Für Menschen Ü60 gilt bei der Depotstruktur an sich genau das Gleiche. Doch kommen andere Überlegungen ins Spiel, wenn Rentner beispielsweise überschüssiges Kapital anlegen wollen, da sie über eine gute Rente verfügen? (7:06) • Was empfiehlt der Bankenchef, sobald das Rentenalter erreicht ist? Wie hoch sollte die Aktienquote sein? (7:44) • Wer ein gutes Verhältnis zu seinen Kindern und Enkeln hat, könnte ja auch dorthin ein bisschen Spargeld „umleiten“, oder? (9:06) • Was ist mit all denen, die ihr Leben lang gespart und zum Rentenbeginn ein hübsches Sümmchen beisammen haben, um sich den Lebensabend finanziell zu versüßen. Das könnte man sich mit einem Schlag auszahlen lassen oder aber auch über sogenannte Entnahmemodelle gehen. Welche Möglichkeiten gibt es und wie funktioniert das genau? (10:48) • Was ist, wenn man doch älter wird als gedacht? Ist dann die Gefahr nicht groß, dass einem das Geld irgendwann ausgeht? (14:06) • Wie lange reicht das Geld bei dem CEO? (14:59) Wenn die Rahmenbedingungen passen, kann ein Aktieninvestment in jedem Alter sinnvoll sein, weil es einfach die renditeträchtigste Anlage ist und man mit Aktien unmittelbar an der Weltwirtschaft und ihrem Wachstumspotenzial teilhaben kann. Im Verlauf der Jahre sollte der Aktienanteil sukzessive reduziert werden, je nach Risikobereitschaft und finanzieller Situation. Wir empfehlen, die Aktienquote bis zum Renteneintritt auf 30 % bis 40 % abgesenkt zu haben. Das gilt allerdings nur, wenn der Anlagehorizont das einzige Kriterium ist und das Einkommen im Ruhestand auch tatsächlich zu 100 % aus dem Vermögen bestritten werden muss. Ansonsten kann sie auch höher sein. Bestellen Sie unsere kostenfreie Studie „Ruhestandsplanung in zinslosen Zeiten“ und erfahren Sie, wie Sie mit unseren professionellen Anlagestrategien bestens versorgt sind. Lesen Sie außerdem, wie Sie Ihr angespartes Vermögen im Ruhestand in ein möglichst hohes Einkommen umwandeln und wie sich Qualitätsunterschiede bei der Vermögensanlage auswirken: https://www.quirinprivatbank.de/studien Beim Thema Altersvorsorge haben viele Deutsche in erster Linie die gesetzliche Rente, die betriebliche Altersvorsorge oder auch die klassische Lebensversicherung im Kopf. Aktien und Fonds spielten in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hierbei meist keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Doch die Zinsen sind weiter niedrig und im vergangenen Jahr wurde sogar der sogenannte Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen, auch Garantiezins genannt, von 0,9 Prozent auf 0,25 Prozent deutlich abgesenkt. Das hat erhebliche Konsequenzen für das finanzielle Polster im Alter, die viele jedoch unterschätzen. Warum Karl Matthäus Schmidt von Versicherung für die Kapitalbildung abrät, verrät er in dieser Folge: Altersvorsorge – Aktienanlage statt Versicherungen für die Kapitalbildung https://www.quirinprivatbank.de/podcast?episode=76 -----

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Arbeiten im Ruhestand: Wie ein bayerischer Rentner steigenden Preisen trotzt

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 4:57


Watzke, Michaelwww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Wattasia - der Rennrad Jedermann Podcast
78. Rentner Katapulte

Wattasia - der Rennrad Jedermann Podcast

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 120:58


Jupp&Vits sind das erste Mal einer Meinung. Beide trafen in Ihrem Urlaub auf die Rentner Katapulte. Nach der Grundschule das Rad in die Ecke und ab ins Auto. Nun, nach 40 Jahren ohne Rad, entdeckt man die E-Bikes. Übermotorisiert geht's durch Holland und die Berge runter in den Alpen!

Tagesgespräch
Nach AHV-Reform: Tiefe Gräben bei Altersvorsorge bleiben

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 24:58


Nach der Reform ist vor der Reform: Denn die Probleme bei der Altersvorsorge bestehen weiter. Doch politisch droht eine Blockade. Wie weiter? Wirtschaftsvertreterin Regine Sauter und Gewerkschaftsbundpräsident Pierre-Yves Maillard zeigen sich gespalten. Es ist ein Erfolg für den Bundesrat und die bürgerlichen Parteien: Das Stimmvolk hat Ja gesagt zur «AHV21», äusserst knapp mit 50,6 Prozent Ja-Stimmen. Frauen müssen in der Schweiz künftig bis 65 arbeiten, gleichzeitig wird die Mehrwertsteuer erhöht, damit die AHV mehr Einnahmen erhält. Doch, die Zahl der Rentnerinnen und Rentner wächst, die Lebenserwartung steigt. Das trübt die finanziellen Aussichten der Altersvorsorge weiterhin. Laut Berechnungen des Bundesamts für Sozialversicherungen werden die Einnahmen der AHV ab dem Jahr 2029 nicht mehr ausreichen, um die Kosten zu decken. Für den Bund bedeutet dies, dass er bereits die nächste Reform ausarbeiten muss. Auch bei den Pensionskassenrenten braucht es Änderungen: Viele Pensionskassen müssen bereits heute auf einen Teil ihrer Einnahmen zurückgreifen, um alle Renten auszahlen zu können. Eigentlich sollte das System der beruflichen Altersvorsorge (BVG) ohne Umlagerung funktionieren. Vor drei Jahren einigten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf eine Lösung. Doch die Vorlage steckt im Parlament fest. Wie lässt sich die Altersvorsorge langfristig stabilisieren? Welche Pläne liegen für die AHV und das BVG bereit?

Info 3
Russische Teilmobilmachung: Eine klare Eskalation Putins

Info 3

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 14:33


Am frühen Mittwochmorgen hat Russlands Präsident Wladimir Putin eine Teilmobilmachung der Armee angekündigt. Russischen Angaben zufolge sollen rund 300'000 Reservisten an die Front in der Ukraine geschickt werden. Was bedeutet die verbale Eskalation für den weiteren Kriegsverlauf? Weitere Themen: Steigende Strompreise und ein happiger Aufschlag bei den Krankenkassenprämien: Das Leben in der Schweiz wird teurer. In einer ausserordentlichen Session hat sich der Nationalrat deshalb am Mittwoch für mehr Prämienverbilligungen und einen Teuerungsausgleich für AHV-Renterinnen und -Rentner ausgesprochen. Durchsetzten konnte sich eine Koalition der SP und der Mitte-Fraktion. Der grösste Gas-Importeur Deutschlands «Uniper» ist in finanzielle Schieflage geraten. Nun muss der deutsche Staat in die Breschen springen. Acht Milliarden Euro investiert die Bundesregierung, um gut 99 Prozent der Uniper-Anteile zu kaufen. Welche Konsequenzen hat die Verstaatlichung?

WRINT: Wer redet ist nicht tot
WR1401 Quick & Dirty: Das dritte Entlastungspaket

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 46:02


Mit Rüdiger Bachmann und Christan Bayer. Angesichts des russischen Energiekrieges gegen die EU hat die Bundesregierung Anfang September 2022 ein drittes Entlastungspaket angekündigt. Da haben wir uns spontan zusammengekabelt, um kurz drüber zu reden – irgendwie war es aber dann doch zu kurz… Darin: Die Gasumlage, Rentner, Studentinnen und Kinder, Midi-Jobs, die Kalte Progression, Wohngeld, […]

Auf den Punkt
Trotz Entlastungspaket: "Für viele wird es ein schwieriger Winter"

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 11:36


Mit 65 Milliarden Euro will die Bundesregierung Menschen und Unternehmen entlasten. Wem es wie konkret helfen soll - und woher dafür das Geld kommen soll. 22 Stunden hat der Koalitionsausschuss aus den Spitzen von SPD, Grünen und FDP am Wochenende um ein drittes Entlastungspaket gerungen. Dann war klar: Um 65 Milliarden Euro sollen die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen wegen der gestiegenen Preise, vor allem im Energiesektor, entlastet werden. Dazu gehören Strompreisdeckel, 300 Euro Energiepreispauschale für Rentner, 200 Euro für Studierende, weniger Sozialversicherungsbeiträge für kleine Einkommen, Erhöhung des Arbeitnehmerpauschalbetrags, höheres Kindergeld, mehr Wohngeld, mehr Mieterschutz, Abschaffung der Kalten Progression. Zudem soll Anfang kommenden Jahres ein Bürgergeld von 500 Euro pro Monat Hartz IV ablösen. Tatsächlich sei es ein "wuchtiges" Entlastungspaket, sagt SZ-Parlaments-Korrespondentin Constanze von Bullion. "Mit 65 Milliarden ist das dritte entlastende Paket doppelt so groß wie die anderen beiden vorherigen zusammen." Es sei erkennbar, dass sich die Bundesregierung große Mühe gegeben habe, dass Privathaushalten nicht wegen der hohen Energiepreise in Schwierigkeiten kommen. Allerdings herrsche in Teilen auch hier wieder das Gießkannen-Prinzip, "weil es nicht gezielt die Leute in den Blick nimmt, die wenig Geld haben". So werde für alle bei den Strompreisen ein Grundbedarf beim Stromverbrauch vergünstigt. Aber künftig würden etwa sehr viel mehr Menschen mit keinem oder wenig Einkommen Wohngeld bekommen. Zudem werde mit dem Bürgergeld eine Grundsicherung für die Menschen eingeführt, die am wenigsten Geld haben. Es bleibe abzuwarten, ob diese Entlastung tatsächlich auch bei denen ankommen werde, die es dringend benötigen würden. Trotz aller Maßnahmen, sagt Bullion, könnte wohl für Leute mit geringem Einkommen "ein sehr schwieriger Winter bevorstehen". Eines der "großen Geheimnisse" bleibe auch die Finanzierung des Pakets. Grundsätzlich wolle die Bundesregierung aber dafür sorgen, "dass Energieunternehmen, die im Moment sehr viel Geld verdienen, von diesem Gewinn etwas abgeben". Der Klimaschutz, sagt Bullion, sei trotz vergünstigter Bahnfahrten und Investitionen ins Schienennetz "etwas zu kurz gekommen". Weitere Nachrichten: Liz Truss wird Nachfolgerin von Boris Johnson, Olympia-Attentat 1972: Steinmeier bittet um Vergebung. Den Link zu unserem Podcast über das Olympia-Attentat finden Sie hier. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Produktion: Julia Ongyerth _Zusätzliches Audiomaterial über Bundespressekonferenz, BR _

Was jetzt?
Wer profitiert vom dritten Entlastungspaket?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 11:40


Mit insgesamt 65 Milliarden Euro will die Bundesregierung die Menschen in Deutschland in der drohenden Gas- und Wirtschaftskrise unterstützen. Dafür wird es unter anderem eine Strompreisgrenze für den Grundverbrauch, ein erhöhtes Kindergeld und Hilfen für Rentner, Auszubildende und Studierende geben. ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Ferdinand Otto ordnet im Gespräch mit Simone Gaul ein, welche Maßnahmen sinnvoll sind und wem sie am ehesten helfen. Heute endet in Großbritannien die Ära Boris Johnsons. Am Mittag wollen die Torys bekannt geben, wer seine Nachfolge antreten wird, ziemlich sicher wird es die derzeitige Außenministerin Liz Truss. Bettina Schulz, freie Autorin in London für ZEIT ONLINE, analysiert, warum sie dem Land nicht guttun wird. Und sonst so? 800 junge Visionärinnen und 70 Speaker sprechen zwei Tage über ihre Ideen für die Zukunft: Das war das Z2X-Festival 2022. Moderation und Produktion: Simone Gaul Aufnahmen Z2X-Festival: Anne Göhring und Jannis Carmesin Mitarbeit: Johann Stephanowitz und Lisa Pausch Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Drittes Entlastungspaket: Mit 65 Milliarden gegen die Krise (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/drittes-entlassungspaket-energie-oepnv-rente-faq) Entlastungspaket der Ampel-Koalition: Das reicht nicht (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/entlastungspaket-ampel-koalition-gas-haushalt) Energiekrise: Das Ende der Leistungsgerechtigkeit (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/energiekrise-inflation-entlastungspakete-marktwirtschaft) Armut in Großbritannien: "Ich sitze abends im Dunkeln, um Energie zu sparen" (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-08/grossbritannien-armut-inflation-energiekosten) Großbritannien: Die Wiederkehr des Boom and Bust (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/grossbritannien-bank-of-england-inflation-zins-liz-truss) Großbritannien: Ringen um die Rechten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-07/grossbritannien-boris-johnson-nachfolge-kandidaten-wahlkampf-medien) Z2X: Das war Z2X2022 (https://www.zeit.de/video/2022-09/6311865296112/z2x-das-war-z2x2022)