Podcast appearances and mentions of michael br

  • 44PODCASTS
  • 239EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 6, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about michael br

Latest podcast episodes about michael br

Hauptstadt - Das Briefing
In Berlin gesellt sich zum Chaos der Krawall - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 11:22


Braucht es ein Böllerverbot oder sind Politik und Justiz bisher nur zu nachsichtig mit Gewalttätern, wie denen, die in der Silvesternacht nicht nur Polizisten, sondern auch Rettungskräfte teils in regelrechte Hinterhalte gelockt und angegriffen haben? Darüber diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Und sie sprechen über die Auswirkungen der Gewalt-Nacht auf den laufenden, sehr kurzen Wahlkampf vor der Wahlwiederholung am 12. Februar. Im Deep Dive analysieren die beiden die möglichen Konstellationen, die es nach der Berlin-Wahl geben könnte und warum gleich mehreren Spitzenkandidaten das Schicksal drohen könnte am Abend als Gewinner und am nächsten Morgen als Verlierer dazustehen. Im Interview der Woche dazu spricht der Spitzenkandidat der Berliner FDP, Sebastian Czaja, über die Eskalationen in der Silvesternacht, welche Rolle seine liberale Bundespartei in diesem Wahlkampf spielt und wie er den Wählerinnen und Wählern klar machen will, dass es nun doch einen Wechsel in der Stadt geben muss. Die weiteren Themen: Untragbare Ministerin: Wer auf Verteidigungsministerin Christine Lambrecht folgen könnte, falls ihr Rücktritt oder ihre Abberufung kommen sollte. Doppelinterview mit Merz: Was hinter Söders Rückzug von einer weiteren möglichen Kanzlerkandidatur in der Union steht. Treffen an ungewohntem Ort: Betriebsrätekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus. Wie der CDU-Parteichef eine offene Flanke schließen will.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Journalist, Autor und Fernsehmoderator Thilo Mischke. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Was 2022 war und 2023 kommt - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 8:55


In dieser Ausgabe lassen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die wichtigsten, bemerkenswertesten aber auch witzigsten Momenten des politischen Jahres 2022 nochmals Revue passieren. Außerdem besprechen die beiden, welche Politikerinnen und Politiker überrascht haben, welche enttäuscht, wer besonders gut und wer überhaupt nicht abgeliefert hat.  Bröcker und Repinski wagen auch Prognosen: Welche Aussagen, Ankündigungen und nicht zuletzt welche Wahlergebnisse werden 2023 prägen? Ein (nicht immer ganz ernst gemeinter) Ausblick auf das neue politische Jahr. Dazu gibt es am Ende dieses Jahres in der letzten Folge von “Hauptstadt - Das Briefing” einen Blick hinter die Kulissen von The Pioneer. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Ein System-Wettbewerb zwischen dem Westen und China - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 10:40


In diesem dritten Zukunftsgespräch unterhalten sich der frühere Wirtschaftsweise Prof. Lars Feld und Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker über die Herausforderungen vor den deutschen und europäische Unternehmen angesichts der Milliarden Subventionen der US-Wirtschaftspolitik und dem aggressiven Auftreten Chinas stehen. Was muss Europa tun, um von den USA weiterhin als zuverlässiger aber auch eigenständiger Partner wahrgenommen wird? Welche neuen Handelspartner brauchen wir? In dieser Folge erklärt der Freiburger Ökonom zudem, warum wir bei der Diskussion um den Inflation Reduction Act die Kirche im Dorf lassen sollten und weshalb die Europäer den USA auch im Pazifik militärisch werden beistehen müssen.Prof. Dr. Dr. hc. Lars Feld leitet das Walter Eucken Institut und Host unseres Pioneer-Podcasts “Feld & Haucap”. Der renommierte Ökonom war zehn Jahre lang Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und ist Berater von Bundesfinanzminister Christian Lindner. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
“Ich bin ein Sozialliberaler” - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 14:13


Seit 2008 moderiert Markus Lanz im ZDF seine Talkshow. Gestartet im Bereich Unterhaltung hat er sich inzwischen zu einem der wichtigsten Moderatoren im politischen Talk entwickelt. Im Jahr 2021 gewann seine Sendung den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie “Beste Information”.  Wer sich als Politiker bei Lanz auf den Stuhl setzt, kann groß raus kommen oder grandios scheitern. Im Gespräch mit Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker spricht Lanz darüber, wie ihn seine Kindheit in Südtirol bis heute bei den Themen Gerechtigkeit, Integration und Leistungsbereitschaft prägt. Er erklärt, warum er seinen Gästen so häufig ins Wort fällt, berichtet von seinen journalistischen Anfängen beim Radio und wie nach dem Ende seiner “Wetten, dass.. ?”-Moderation und viel Kritik an einem Interview in seiner Talkshow seiner Karriere neuen Schub und ihn persönlich befreit hat. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Die Rangliste der Politik - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 10:14


Mehr als 2.000 Pioneers haben abgestimmt und entschieden, wer für sie die Politikerinnen und Politiker des Jahres 2022 sind. In über 15 Kategorien konnte gewählt werden, unter anderem die oder der Politiker des Jahres, beste oder bester Partei-Manager, Rising Star, Comeback des Jahres, Ministerpräsidentin bzw. -präsident des Jahres und auch das Kabinetts-Mitglied des Jahres. In dieser Ausgabe kommentieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die Ergebnisse und ordnen sie ein. Im Interview der Woche spricht Klaus Müller, Chef der Bundesnetzagentur, über die Füllstände der deutschen Gasspeicher, seinen Appell an alle Energie zu sparen und was er für den kommenden Winter 2023/24 erwartet.Die weiteren Themen: Liberale Personalie im sozialdemokratischen Innenministerium: Joachim Stamp wird neuer Migrationsbeauftragter.Große Herausforderung: Markus Söders Wiederwahl als bayerischer Ministerpräsident wird kein Selbstläufer. 2023 geht es nochmal um 2022: Der anstehende Haushaltsabschluss könnte eine geringere Neuverschuldung ergeben als erwartet.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Christian Miele, Investor und Präsident des Bundesverbands Deutscher Startups. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Die Finanzpolitik dürfte eines der zentralen Konfliktthemen in der Ampel 2023. Schuldenbremse und Steuerpolitik stehen zur Disposition und sorgen schon jetzt für harte Diskussionen. In dieser Ausgabe sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über einen großen Streitpunkt: die Reform der Erbschaftssteuer. Wie sieht Gerechtigkeit aus, wer wäre Nutznießer und wer Verlierer einer Neugestaltung. Ein Streitgespräch dazu. Im Interview der Woche: Philippa Sigl-Glöckner, Ökonomin und Gründerin des “Dezernat Zukunft” über die Finanzpolitik der Ampel im ersten Regierungsjahr, der Sinnhaftigkeit der Schuldenbremse und finanzieller Nachhaltigkeit. Außerdem: Wie weiter mit der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht? Vielen gilt sie als schlechteste Besetzung seit Karl-Theodor zu Guttenberg. Warum Lambrecht eine mögliche Kabinetts-Umgestaltung womöglich trotzdem überstehen wird, darüber diskutieren Michael Bröcker und Gordon Repinski. Die weiteren Themen: Friedrich Merz gibt Einblicke in seine Vorstellungen von der Zukunft der Rente. Abschied aus der Politik. Der frühere Justiz- und Außenminister Heiko Maas verlässt den Bundestag. Was bleibt übrig, was steht an: Die Termine in der Bundespolitik vor, während und nach den Feiertagen Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Georg Streiter, Journalist, ehemaliger stellvertretender Regierungssprecher und Kommunikationsberater.

Hauptstadt - Das Briefing
Geld regiert die Ampel - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 8:58


Die Finanzpolitik dürfte eines der zentralen Konfliktthemen in der Ampel 2023. Schuldenbremse und Steuerpolitik stehen zur Disposition und sorgen schon jetzt für harte Diskussionen. In dieser Ausgabe sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über einen großen Streitpunkt: die Reform der Erbschaftssteuer. Wie sieht Gerechtigkeit aus, wer wäre Nutznießer und wer Verlierer einer Neugestaltung. Ein Streitgespräch dazu. Im Interview der Woche: Philippa Sigl-Glöckner, Ökonomin und Gründerin des “Dezernat Zukunft” über die Finanzpolitik der Ampel im ersten Regierungsjahr, der Sinnhaftigkeit der Schuldenbremse und finanzieller Nachhaltigkeit. Außerdem: Wie weiter mit der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht? Vielen gilt sie als schlechteste Besetzung seit Karl-Theodor zu Guttenberg. Warum Lambrecht eine mögliche Kabinetts-Umgestaltung womöglich trotzdem überstehen wird, darüber diskutieren Michael Bröcker und Gordon Repinski.Die weiteren Themen: Friedrich Merz gibt Einblicke in seine Vorstellungen von der Zukunft der Rente.Abschied aus der Politik. Der frühere Justiz- und Außenminister Heiko Maas verlässt den Bundestag.Was bleibt übrig, was steht an: Die Termine in der Bundespolitik vor, während und nach den FeiertagenIm kürzesten Interview der Berliner Republik: Georg Streiter, Journalist, ehemaliger stellvertretender Regierungssprecher und Kommunikationsberater. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Geld regiert die Ampel

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 45:14


Die Finanzpolitik dürfte eines der zentralen Konfliktthemen in der Ampel 2023. Schuldenbremse und Steuerpolitik stehen zur Disposition und sorgen schon jetzt für harte Diskussionen. In dieser Ausgabe sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über einen großen Streitpunkt: die Reform der Erbschaftssteuer. Wie sieht Gerechtigkeit aus, wer wäre Nutznießer und wer Verlierer einer Neugestaltung. Ein Streitgespräch dazu. Im Interview der Woche: Philippa Sigl-Glöckner, Ökonomin und Gründerin des “Dezernat Zukunft” über die Finanzpolitik der Ampel im ersten Regierungsjahr, der Sinnhaftigkeit der Schuldenbremse und finanzieller Nachhaltigkeit. Außerdem: Wie weiter mit der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht? Vielen gilt sie als schlechteste Besetzung seit Karl-Theodor zu Guttenberg. Warum Lambrecht eine mögliche Kabinetts-Umgestaltung womöglich trotzdem überstehen wird, darüber diskutieren Michael Bröcker und Gordon Repinski.Die weiteren Themen: Friedrich Merz gibt Einblicke in seine Vorstellungen von der Zukunft der Rente.Abschied aus der Politik. Der frühere Justiz- und Außenminister Heiko Maas verlässt den Bundestag.Was bleibt übrig, was steht an: Die Termine in der Bundespolitik vor, während und nach den FeiertagenIm kürzesten Interview der Berliner Republik: Georg Streiter, Journalist, ehemaliger stellvertretender Regierungssprecher und Kommunikationsberater. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
“Sergej Lawrow lügt” - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 9:42


Im Februar blickt die internationale Politik auf München, wo erstmals Christoph Heusgen als neuer Vorsitzender zur Münchner Sicherheitskonferenz einlädt. Der langjährige außenpolitische Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel und frühere Botschafter Deutschlands bei der UN kündigt im Podcast-Gespräch mit Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker an, dass keine Vertreter der russischen Regierung eingeladen werden. Er hält den langjährigen Besucher der Konferenz, den russischen Außenminister Sergej Lawrow für nicht mehr satisfaktionsfähig. Außerdem fordert Heusgen eine Beschleunigung der Beschaffungsvorhaben in Deutschland und eine ernsthafte Aufwertung der Sicherheitspolitik in der Bundesregierung. Zu dem Foto des CEO-Lunch, das bei der letzten Münchner Sicherheitskonferenz für Wirbel sorgte, weil nur Männer bei dem exklusiven Treffen anwesend waren, hat Heusgen eine klare Position:"Ein solches Foto wird es nicht mehr geben." Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Kann Lauterbach mehr als Corona? - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 13:23


Die Herbstwelle war kleiner als gedacht und auch eine heftige Corona-Winterwelle ist bisher ausgeblieben. Derweil fällt in in den ersten Bundesländern die Maskenpflicht in Bus und Bahn. Der Übergang zur endemischen Lage läuft. Karl Lauterbach hat sich bisher vor allem um Corona kümmern müssen, doch jetzt muss er seine Kompetenzen auch in anderen Feldern der Gesundheitspolitik beweisen. Warum der Gesundheitsminister dabei vor allem große Probleme mit der Vorbereitung und seinen Netzwerken hat, besprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview der Woche: Lars Klingbeil. Der SPD-Chef spricht über die Höhepunkte und Tiefpunkte des Jahres, weshalb er der Ampel nur die Schulnot 3+ gibt und seinen Bruch mit Gerhard Schröder, zu dem er bis zum Ausbruch des Ukraine-Kriegs ein “belastbares freundschaftliches Verhältnis” gepflegt hat.Die weiteren Themen: Die Rangliste der deutschen Politik. Bis 15. Dezember können Pioneers in 15 Kategorien die politischen Figuren des Jahres 2022 wählen. Wir stellen ihnen die Kategorien vor und erläutern die jeweilige Vorauswahl, die Sie als Teilnehmer ergänzen können. Außerdem: Nancy Faeser: Eben erst im Innenministerium angekommen, doch demnächst schon auf Wahlkampfreisen?Phalanx gegen Friedrich Merz: Wie die schwarz-grün geführten Bundesländer dem CDU-Chef eine Niederlage zufügen werden.Einmaliges Jubiläum: Wie Wolfgang Schäuble seine 50-jährige Zugehörigkeit zum Bundestag feiern wird.  Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Dr. Andreas Rinke, Chef-Korrespondent der Nachrichtenagentur Thomson Reuters. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
1 Jahr Ampel - Die Bilanz

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 11:29


Zuwanderung, Staatsbürgerschaftsrecht, Migration. Leidiges oder hoffnungsvolles Thema? In welchen Bereichen muss härter, klarer kommuniziert werden? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Folge: Nancy Faeser und das Eckpunktepapier, die Reaktion der Union, der Mangel an Kommunikation in der Ampelkoalition - und die verblüffende Taktik des Olaf Scholz. Außerdem: Ein Jahr Ampelkoalition. Ein Jahr angekündigte Fortschritts-Regierung. Stehen die Zeichen auf Rot, Gelb oder Grün? Wer hat abgeliefert? Wer hat geglänzt? Wer musste weichen? Wer ist schwächer geworden in der amtierenden Bundesregierung? Die Bilanz zum einjährigen Jubiläum, von der Außenpolitik zum Inneren. Im Interview der Woche spricht Michael Bröcker mit FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai über Einwanderung, Zuwanderung, Rückführung, Doppelpass und das dazugehörige politische Gesamtpaket und die passenden Maßnahmen, basierend auf Toleranz und Regeln. Die weiteren Themen: Ansichten zum Thema Freiheit mit der österreichischen Journalistin Anna Schneider im Gespräch mit Gordon Repinski. Blick auf den neuen Bundesvorsitzenden Johannes Winkel und die Zukunft der Jungen Union. Die letzten Sitzungswochen unter der Lupe mit Rasmus Buchsteiner. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Erhard Scherfer, Phoenix-Korrespondent und Redakteur.

Hauptstadt - Das Briefing
1 Jahr Ampel - Die Bilanz - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 11:29


Zuwanderung, Staatsbürgerschaftsrecht, Migration. Leidiges oder hoffnungsvolles Thema? In welchen Bereichen muss härter, klarer kommuniziert werden? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Folge: Nancy Faeser und das Eckpunktepapier, die Reaktion der Union, der Mangel an Kommunikation in der Ampelkoalition - und die verblüffende Taktik des Olaf Scholz. Außerdem: Ein Jahr Ampelkoalition. Ein Jahr angekündigte Fortschritts-Regierung. Stehen die Zeichen auf Rot, Gelb oder Grün? Wer hat abgeliefert? Wer hat geglänzt? Wer musste weichen? Wer ist schwächer geworden in der amtierenden Bundesregierung? Die Bilanz zum einjährigen Jubiläum, von der Außenpolitik zum Inneren.    Im Interview der Woche spricht Michael Bröcker mit FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai über Einwanderung, Zuwanderung, Rückführung, Doppelpass und das dazugehörige politische Gesamtpaket und die passenden Maßnahmen, basierend auf Toleranz und Regeln. Die weiteren Themen: Ansichten zum Thema Freiheit mit der österreichischen Journalistin Anna Schneider im Gespräch mit Gordon Repinski. Blick auf den neuen Bundesvorsitzenden Johannes Winkel und die Zukunft der Jungen Union. Die letzten Sitzungswochen unter der Lupe mit Rasmus Buchsteiner.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Erhard Scherfer, Phoenix-Korrespondent und Redakteur. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Das Ende von Hartz IV - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 13:57


Bleibt Hartz IV einfach Hartz IV oder ist das Bürgergeld ein deutlicher Schritt nach vorne und für Betroffene eine Verbesserung, auch wenn es im Vermittlungsausschuss deutlich verändert wurde? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Folge: Wie viel skandinavisches Sozialstaats-Verständnis steckt im Bürgergeld-Kompromiss, wie sehr hat die Union dem Bürgergeld mit ihrer Kampagne gegen “Vertrauenszeit” und Schonvermögen geschadet und wie viel fördern und fordern steckt nach der Reform noch drin? Außerdem: Es ist Fußball-WM und (fast) niemand redet über Fußball. Was die politischen Lehren aus dieser WM in Katar sind, wie politisch der Fußball sein kann oder darf und wo dem DFB fehlende Konzepte jetzt auf die Füße fallen, diskutieren Bröcker und Repinski. Im Interview der Woche spricht Thorsten Denkler mit dem Grünen-Co-Vorsitzende Omid Nouripour über die WM in Katar, die Gewalt des iranischen Regimes und die Frage, ob die von den Grünen versprochene von Werten geleitete und auch feministische Außenpolitik dem Realitätscheck standhält. Die weiteren Themen: Bundeswehr-Abzug aus Mali: Warum der Verteidigungsministerin Lambrecht noch viele kritische Punkte bevor stehen. Neue Partei rechts von der Union: Welches Potential hat das neue “Bündnis Deutschland”?Sitzungswoche im Bundestag: Wie die Ampel noch dutzende Gesetze durchs Parlament bringen will, berichtet Rasmus Buchsteiner. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Veit Medick, Redakteur im Hauptstadtbüro des SPIEGEL. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Kriegsgipfel in Bali - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 7:46


Der Kanzler ist zurück vom G20-Gipfel und kann zufrieden sein, mit dem was erreicht wurde. Der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski hat Scholz bei der Reise begleitet und berichtet vom Ringen um einzelne Worte in der Abschlusserklärung des Gipfels, von der Zurückhaltung des Kanzlers auch in Hintergrundgesprächen und wie hoch er den Anteil seiner China-Reise an den Ergebnissen des G20-Gipfels einschätzt. Außerdem diskutieren Repinski und Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker über die Inhalte des Gipfels. Im Interview der Woche: FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff. Er erklärt, wieso die Welt nach dem G20-Gipfel ein wenig besser geworden ist, weshalb der Einschlag einer von der Ukraine abgeschossenen Rakete in Polen keine Täter-Opfer-Umkehr bedeuten darf und warum er noch keine Chance für Frieden sieht. Die weiteren Themen: Klimagipfel in Ägypten: Pioneer-Korrespondent Thorsten Denkler berichtet aus Sharm El Sheik von der COP 27. Kühler Blick auf die WM in Katar: Wieso Hamburgs CDU-Chef Christoph Ploß einen differenzierteren Blick auf die Gastgeber verlangt.Außergewöhnliches Projekt: Wie Unternehmerin Verena Pausder einen Frauen-Fußball-Verein erstklassig machen will. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Aladin El-Mafaalani, Soziologe und Integrations-Experte. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Die gehemmte Union - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 12:57


Soll es ein Politik der Mitte sein oder eine Politik, die vor allem im Bereich innere Sicherheit und Verteidigung wieder weiter nach rechts rückt? Vor dieser Frage stehen vor allem die Christdemokraten und bisher haben sie keine ausreichenden Antworten gefunden. Kann Parteichef Friedrich Merz die CDU dorthin bringen, wo er sie in seiner Vision sieht oder muss er vor der Tatsache kapitulieren, dass viele Mitglieder auf die Merkel-Jahre verweisen, in denen die CDU häufig wenig Kante gezeigt, dafür aber regelmäßig erfolgreich war? Darüber diskutieren in dieser Folge die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski. Sie analysieren zudem, welches Profil sich die Union zulegen sollte, warum der nächste Gegner vor allem die Grünen sein werden und ob Friedrich Merz ernsthafte Konkurrenz bei einer möglichen Kanzlerkandidatur droht. Im Interview der Woche: Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef im Deutschen Bundestag über RAF-Vergleiche für Aktivisten der “Letzten Generation”, Streit mit der Ampel über das Bürgergeld und über Friedrich Merz und Markus Söder und die Frage nach einer Kanzlerkandidatur.Außerdem:Respekt nach innen, Vergesslichkeit nach außen? Über die Europapolitik des Kanzlers wird gestritten und das nicht erst, seit seiner Entscheidung zu einer 200 Milliarden Euro schweren Energiepreisbremse, die vor allem die französische Politik verärgert hat. Ist Scholz gegenüber den einigen europäischen Nachbarn respektlos? Welche Rolle spielt Nordstream 2 und wo müssen sich die europäischen Nachbarn bewegen? Ein Streitgespräch. Die weiteren Themen: Nach dem SPD-Debattenkonvent: Wie Co-Parteichef Lars Klingbeil immer weiter in den Vordergrund tritt. Reform des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks: Frank Plasberg und seine Ideen für ein modernes ARD und ZDF.Die Zeit läuft davon: Wie es mit dem Streit um das Bürgergeld im Vermittlungsausschuss weitergehen wird.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Franziska Reich, Leiterin des Politik-Ressorts und Mitglied der Chefredaktion beim FOCUS. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Chronologie des Chaos - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 11:18


Die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski analysieren, wie es dazu kam, dass Olaf Scholz als erster Kanzler seit Jahrzehnten nicht nur mit der Richtlinienkompetenz drohen, sondern sie letztlich auch offiziell einsetzen musste. Wie zerstritten waren Finanzminister Lindner und Wirtschaftsminister Habeck über die Laufzeit-Verlängerung der AKWs wirklich? Was wurde unter den Dreien besprochen und wann war tatsächlich klar, dass Scholz zum letzten Mittel greifen würde? Die Antworten in dieser Folge!Im zweiten Teil geht es dann um den heimlichen Sieger dieses Streits: Die Sozialdemokraten. Warum die SPD durch die Entzweiung von Grünen und FDP einen strategisch so guten Moment hat, wie seit langer Zeit nicht mehr, ist ebenfalls ein Thema.Im Interview der Woche ist die Publizistin und Journalistin Jutta Falke-Ischinger zu Gast. Zusammen mit dem langjährigen “Focus”-Journalisten Daniel Goffart soeben ein Buch über Friedrich Merz veröffentlicht. In »Der Unbeugsame« porträtieren die beiden den CDU-Chef, seinen Werdegang, seine Stärken und Schwächen. Im Gespräch mit Michael Bröcker spricht Falke-Ischinger darüber, wie Friedrich Merz tickt, seine Schwächen, wie er die CDU wieder näher an die Macht führen kann und wie es um seine Chancen steht der nächste Kanzlerkandidat seiner Partei zu werden. Die weiteren Themen: Fragwürdige Songauswahl und maskenlose Feierfreude: das Grüne Moral-Problem.Problematische Absage: Wie Sicherheitsbedenken einen Kiew-Besuch des Bundespräsidenten platzen lassen. Cannabis-Legalisierung rückt näher: Welche Eckpunkte Karl Lauterbachs Gesundheitsministerium für einen Verkauf vorsehen.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Alien Air Podcast
2022OctNo3: IDM & Bruckner

Alien Air Podcast

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 123:21


IDM: new ASC (USA) + other South American discoveries Michael Brückner set: several new releases by this German artist with guest musicians TIME ARTIST TRACK RELEASE 0:00:00 [intro-IDM]     0:00:00 P. Lopez encuentro opportuno Asunci​ó​n 0:05:15 Rexilient ludditas Desertar 0:11:20 Recue routavario (Satoi rmx) Forward...Remixed 0:17:21 Komarebi altered senses Nebulous 0:21:56 Forest Drive West other Blue 05 0:29:00 Verraco ● (Mari Herzer remix) Grial Remixes 0:33:21 Ambidextrous human leak Discontinuum/Unraniborg 0:37:20 Datach'i rpv Found Sound 2 0:40:15 Primal Code morgana La Via Della Seta 0:46:49 ASC inverse ratio (remix) Return Of The Emissary Rmx 0:53:52 Sense sleep iii Sleep 0:57:45 Stenny blind corners Upsurge 1:02:34 [break-Michael Brückner releases]   1:07:05 Brückner+Schaaf paradox planet 100 Million Miles...Revisited 1:18:33 Bridge to Imla rehearsal Ambient Chapel 1:37:53 Brückner+di Ponte a farewell... Twenty Five Light Years 1:50:20 Brückner+Holmes 100 million miles… 100 Million Miles...Revisited 2:00:11 [Outro]     Keywords: International electronic music internet electronic artists unsigned electronic artists Low Orbit Satellite Ambient Symphonic Rock Progressive Rock Art Rock Tribal Trance PsyTrance Ethno/PsyTrance IDM Nonima Dub Step Mid Era Berlin School

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Russland hat sein Pulver verschossen”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 28:00


Im Interview: Frank Van Doorn, Head of Trading bei Vattenfall, spricht mit Gabor Steingart über das Handeln mit Energie aus den Weltmärkten, über teures Gas und wie sehr der Kreml noch den deutschen Gasmarkt triggern kann. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach stellen die Quartalszahlen von Snapchat vor und sprechen über die Auswirkungen von Liz Truss' Rücktritt auf die Finanzmärkte. Journalistin Jutta Falke-Ischinger spricht mit Michael Bröcker, Chefredakteur von The Pioneer, über ihre neue Merz-Biographie “Der Unbeugsame”. TikTok-Trend: Gen-Zs stellen Lieblingsbücher vor. Zu Halloween: Feuerwehrzentrale zu Ghostbusters-Hauptquartier umgebaut.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski analysieren, wie es dazu kam, dass Olaf Scholz als erster Kanzler seit Jahrzehnten nicht nur mit der Richtlinienkompetenz drohen, sondern sie letztlich auch offiziell einsetzen musste. Wie zerstritten waren Finanzminister Lindner und Wirtschaftsminister Habeck über die Laufzeit-Verlängerung der AKWs wirklich? Was wurde unter den Dreien besprochen und wann war tatsächlich klar, dass Scholz zum letzten Mittel greifen würde? Die Antworten in dieser Folge! Im zweiten Teil geht es dann um den heimlichen Sieger dieses Streits: Die Sozialdemokraten. Warum die SPD durch die Entzweiung von Grünen und FDP einen strategisch so guten Moment hat, wie seit langer Zeit nicht mehr, ist ebenfalls ein Thema. Im Interview der Woche ist die Publizistin und Journalistin Jutta Falke-Ischinger zu Gast. Zusammen mit dem langjährigen “Focus”-Journalisten Daniel Goffart soeben ein Buch über Friedrich Merz veröffentlicht. In »Der Unbeugsame« porträtieren die beiden den CDU-Chef, seinen Werdegang, seine Stärken und Schwächen. Im Gespräch mit Michael Bröcker spricht Falke-Ischinger darüber, wie Friedrich Merz tickt, seine Schwächen, wie er die CDU wieder näher an die Macht führen kann und wie es um seine Chancen steht der nächste Kanzlerkandidat seiner Partei zu werden. Die weiteren Themen: Fragwürdige Songauswahl und maskenlose Feierfreude: das Grüne Moral-Problem. Problematische Absage: Wie Sicherheitsbedenken einen Kiew-Besuch des Bundespräsidenten platzen lassen. Cannabis-Legalisierung rückt näher: Welche Eckpunkte Karl Lauterbachs Gesundheitsministerium für einen Verkauf vorsehen. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Energiekrise I Populismus I Europa

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 25:08


Im Interview: In der aktuellen Ausgabe des World Briefings sprechen Chelsea Spieker und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel über das Verhältnis zu Saudi-Arabien, die Abhängigkeit von China und über die nukleare Bedrohung durch Russland. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach kennen die wichtigsten Termine an der Wall Street und berichten über die AdBlue-Knappheit und die daraus resultierenden Gefahren für den nationalen Güterverkehr. Michael Bröcker, Chefredakteur von The Pioneer, berichtet über das gestrige Krisentreffen der Ampel-Spitzen im Bundeskanzleramt. Die Schildkröte wurde zum teuersten Haustier gekrönt. “Ein bisschen Frieden” von Nicole gibt es nun auch auf Russisch.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Der Name der Hoffnung ist Donald Trump“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 29:11


Im Interview: Viktor Orbán, Ministerpräsident von Ungarn, spricht im Interview mit Michael Bröcker über seine umstrittene Politik, warum er sich selbst als Friedenskämpfer sieht, warum er große Hoffnung auf Donald Trump setzt - und warum er die Kritik, seine Gesetzgebung sei homosexuellenfeindlich, nicht nachvollziehen kann. Der deutsche Lehrplan ist in Bewegung: In Braunschweig gibt es das Schulfach “Glück” und in NRW steht für Grundschüler ab 2023 das Schulfach “Philosophie” im Stundenplan. Unsere Börsenreporterinnen in New York und Frankfurt berichten von einer interessanten Kooperation auf dem Krypto Markt und von einer drohenden Finanzkrise in Großbritannien. Kater Larry von Downing Street No.10 ist der Cat-King von Großbritannien und sorgt immer wieder für großes Medieninteresse. Der VW-Golf verliert die Position der unangefochtenen Nr. 1! Interessanter Wechsel an der Spitze der Auto-Neuzulassungen im vergangenen Monat.

Hauptstadt - Das Briefing
Ampel-Versagen in der Bund-Länder-Zusammenarbeit - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 11:36


Das Land in einer nationalen Krise und am Rande einer Rezession, aber trotzdem bekommen Bund und Länder vorerst keine Einigung bei zentralen Maßnahmen einigen. Welchen Anteil der Kanzler und seine Kommunikation daran haben und die Gründe, weshalb sich die Länder querstellen, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Im Interview der Woche dazu:Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey spricht über die noch fehlenden Klarheiten beim Energiepreisdeckel, warum die Schuldenbremse kein Instrument sein darf, um sich aus der Krise heraus zu sparen und das Szenario einer Wahlwiederholung in Berlin. Ein weiteres Thema: Am Wochenende wählt Niedersachsen. Den Umfragen nach liegt die SPD deutlich vor der CDU, die Grünen können sich auf Platz 3 einstellen, die AfD bewegt sich kaum, für die FDP könnte es knapp werden und die Linke bleibt bedeutungslos. Wie es am Sonntag nach 18 Uhr klingen wird, ahnt der interessierte Beobachter und hört es auch in dieser Folge: ein satirischer Ausblick auf den kommenden Wahlabend. Außerdem: Ein Geburtstag zu dem man nicht gratulieren will, aber viele Wünsche hat: Wladimir Putin wird 70. Überraschender Spitzenreiter: Wie es Markus Söder zum beliebtesten Politiker Deutschlands geschafft hat. Lange Tage für Abgeordnete: Der Bundestag muss sich auf Konzepte für die Finanzierung des 200 Milliarden Euro schweren Energie-Entlastungs-Pakets einigen.Das kürzeste Interview der Berliner Republik wird diesmal zeitlich gesprengt von Moderatorin, Sängerin und Podcasterin Barbara Schöneberger. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen
MikroGespräch019 Michael Brüntrup zur Ernährungssicherheit in Subsahara-Afrika

Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 36:56


Michael gibt uns einen Einblick in die Nahrungsmittelprobleme, die vor der russischen Invasion in die Ukraine da waren und die sich dadurch verschärft haben. Aber auch, was man tun kann und sollte.

Hauptstadt - Das Briefing
Reicht der Doppel-Wumms? Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 9:57


Eine aufregende und nachrichtenreiche Woche geht zu Ende. Bundeskanzler Scholz an Corona erkrankt, ein möglicher Sabotage-Akt auf die Gas-Pipeline Nordstream 1 und eine Diskussion über die Gas-Umlage, an deren Ende eigentlich nur ein Ergebnis liegen konnte: ihr Ende. So ist es nun gekommen, anstelle der Gasumlage installiert die Ampel-Koalition eine Gaspreis-Bremse. Ein Hilfspaket in Höhe von 200 Milliarden Euro. In dieser Ausgabe diskutieren Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und “Urlaubsvertretung” Rasmus Buchsteiner über die Pressekonferenz von Scholz, Wirtschaftminister Habeck und Finanzminister Lindner, in der der “Abwehrschirm” verkündet und vorgestellt worden ist und analysieren, was das für Steuerzahler und Unternehmen bedeutet und wie das Paket ausgestaltet sein könnte.Im Interview der Woche: Thorsten Frei, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion über die ungewohnte Oppositionsrolle, die Energie-Politik der Ampel-Koalition und die personelle Situation in der Bundestagsfraktion.Außerdem: Dem Land Berlin stehen womöglich Abgeordnetenhaus-Neuwahlen bevor: was heißt das für Franziska Giffey?Wie könnte ein ideales CDU-Wahlkampfteam für die nächste Abgeordnetenhaus-Wahl in Berlin aussehen?Die Bundesländer und ihre aktuelle Rolle in der Gesetzgebung - kurz vor der nächsten Ministerpräsidenten-KonferenzIm kürzesten Interview der Berliner Republik: Bildungsexpertin Verena Pausder ( Unternehmerin, Gründerin und Autorin). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Wie senken Sie den Gas-Preis wieder, Christian Lindner?

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 66:58


In dieser Spezial-Ausgabe ist Christian Lindner  zu Gast. Der FDP-Vorsitzende und Bundesfinanzminister ist zurzeit um seinen Regierungsjob nicht zu beneiden. Er muss Milliarden Euro ausgeben, um die multiplen Krisen zu bekämpfen, die uns heimgesucht haben: die Energiekrise, die Kriegsfolgen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine und die vielen Versprechungen und Wünsche, die die Ampel ohnehin unters Volk bringen wollte. Wie geht das alles zusammen? Wie passt das eigentlich zur liberalen Finanzpolitik, die Christian Lindner als Parteichef im Wahlkampf versprochen hat? Das wollten wir von ihm wissen. Christian Lindner ist vergangene Woche zu einer Veranstaltung vor Publikum von rund 100 Menschen an Bord der Pioneer One gekommen. Nicht nur The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker, sondern auch zahlreiche Pioneers aus dem Publikum haben Lindner in eine lebhafte Diskussion verwickelt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Wie senken Sie den Gas-Preis wieder, Christian Lindner? Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 17:18


In dieser Spezial-Ausgabe ist Christian Lindner  zu Gast. Der FDP-Vorsitzende und Bundesfinanzminister ist zurzeit um seinen Regierungsjob nicht zu beneiden. Er muss Milliarden Euro ausgeben, um die multiplen Krisen zu bekämpfen, die uns heimgesucht haben: die Energiekrise, die Kriegsfolgen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine und die vielen Versprechungen und Wünsche, die die Ampel ohnehin unters Volk bringen wollte. Wie geht das alles zusammen? Wie passt das eigentlich zur liberalen Finanzpolitik, die Christian Lindner als Parteichef im Wahlkampf versprochen hat? Das wollten wir von ihm wissen. Christian Lindner ist vergangene Woche zu einer Veranstaltung vor Publikum von rund 100 Menschen an Bord der Pioneer One gekommen. Nicht nur The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker, sondern auch zahlreiche Pioneers aus dem Publikum haben Lindner in eine lebhafte Diskussion verwickelt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Pro und contra Schuldenbremse - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 12:08


Krisenausgaben in den Sozialsystemen, drei milliardenschwere Entlastungpakete und die Nachwirkungen der Corona-Pandemie lassen die Schuldenbremse mächtig wackeln. FDP-Finanzminister Christian Lindner will an ihr festhalten, sieht sich aber immer stärker isoliert, wie er The Pioneer im Interview gesagt hat. Welche Zukunft die Schuldenbremse hat und wie sie gerettet werden kann, ist ein Thema in dieser Ausgabe mit den Pioneer-Chefredakteuren Michael Bröcker und Gordon Repinski.Im Interview der Woche: Georg Maier, der thüringische SPD-Innenminister spricht über das Protestpotential auf der Straße gegen steigende Energiepreise und Krisen-Politik, Existenzängste im Osten und der Sorge, dass radikale Kräfte die Situation zu ihrem Vorteil nutzen. Die weiteren Themen:Erstmals spricht Olaf Scholz vor den Vereinten Nationen. Gordon Repinski hat den Kanzler auf der Reise nach New York begleitet. Mit seinen Worten vom “blanken Imperialismus” hat Scholz den Ton gegenüber Putin verschärft. Welchen Eindruck der Kanzler mit seiner Rede hinterlassen hat und wie er auf die Teilmobilmachung in Russland reagieren will, hören Sie in der Analyse von Gordon Repinski. Außerdem: Keine Spaltung, aber heftige Risse: Wie sich die Linkspartei zusehends zerlegt. Schreiben als Karriere-Beschleuniger: Warum gleich drei CDU-Politiker neuen Bücher veröffentlichen.Empörung mit Ansage: Welche Reaktion die Taiwan-Reise einer parlamentarischen Gruppe seitens China hervorrufen wird.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Jana Puglierin, Head of European Council on Foreign Relations in Berlin. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra.Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben dieser Runde - und Gordon Repinski, stellvertretender Chefredakteur, sprechen über die inhaltlichen Positionen der beiden auf diesem Arbeitgebertag, aber auch die mehr oder weniger offene Entzweiung zwischen dem Grünen und dem Liberalen und was sie für Kanzler Scholz und die Ampel insgesamt bedeutet.Die weiteren Themen:Rund ein Jahr noch bis in Hessen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Was für die Wählerinnen und Wähler noch weit weg zu sein scheint, stellt die Sozialdemokraten schon heute vor eine große Herausforderung. Lagen sie im Jahr 2021 in Umfragen noch vorne, hat sich Boris Rhein als Nachfolger von Volker Bouffier auf dem Posten des CDU-Ministerpräsidenten blitzschnell etablieren können. Gleichzeitig steht die SPD ohne Spitzenkandidatin oder -kandidaten da. Die hessische Landesvorsitzende Nancy Faeser ist als Bundes-Innenministerin in Berlin und sendet keine klaren Signale, die definitiv mit einer Kandidatur rechnen ließen. Andere mögliche Kandidaten sind blass, belastet von Skandälchen oder in der eigenen Partei unbeliebt. Quo vadis hessische SPD? Eine Analyse. Im Interview der Woche dazu: der amtierende hessische CDU-Ministerpräsident Boris Rhein.Im zweiten großen Interview in dieser Ausgabe hat Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner mit SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach gesprochen. Er war in der zurückliegenden Woche zu Besuch in Israel. Buchsteiner hat ihn gefragt, was er aus dem Land mitnimmt, das in den Anfängen der Corona-Zeit eine Art Vorreiter war, mit welchen Erwartungen er in den Herbst geht und wie er seine sinkende öffentliche Beliebtheit sieht.Außerdem: Inhalt oder Ideologie: Was bleibt vom CDU-Bundesparteitag in Hannover - ein Schlagabtausch. Ideale oder Investitionen: Was wird aus dem bundesweiten 9-, 29- oder 49-Euro-Ticket?Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Die Haushalte sind endlich“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 23:47


Im Interview: Mit Blick auf die heutige Sitzung im Bundesrat spricht Michael Bröcker mit dem neuen hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein (CDU) über die geplante Beteiligung der Bundesländer am Entlastungspaket des Bundes und über die aktuelle Schwäche der SPD in Hessen. Für das neue Bürgergeld wurde grünes Licht gegeben, die Debatten schwelen jedoch weiter. Ein besonderer Diskussionspunkt sind die veränderten Sanktionen gegenüber den Empfängern. Unsere Börsenexpertinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach analysieren die Zahlen des US-Einzelhandels und berichten über den geplanten Teilverkauf der Technik Sparte bei Lufthansa. Nachhaltigkeit liegt ihm am Herzen: Der Patagonia-Gründer überschreibt seine Firma an eine Umweltstiftung. In Deutschland steht eine sehr gute Weinlese bevor.

Hauptstadt - Das Briefing
Opposition im Angriffsmodus - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 12:53


Die politisch beste Figur in der zurückliegenden Woche hat Oppositionsführer und CDU-Chef Friedrich Merz machen können. Kantig und pointiert kritisiert er bei der Generaldebatte im Bundestag die Ampel-Regierung und Kanzler Olaf Scholz. Das tut der demokratischen Kultur gut. Es tut aber auch dem Kanzler selbst gut. Merz nötigt ihn zu einer emotionalen und kämpferischen Antwort auf dessen Vorwürfe.Gleichzeitig macht der Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck die politisch schlechteste Figur der Woche. Nach seiner umstrittene Entscheidung gegen einen Streckbetrieb der drei noch verbliebenen Atomkraftwerke, erntet er Spott für seine unglücklichen und unprofessionell wirkenden Aussagen zu Betriebsschließungen und Insolvenzen in der ARD-Talkshow Maischberger.Sowohl den Schlagabtausch zwischen Merz und Scholz in der Generaldebatte im Bundestag als auch das neue Feindbild der Opposition, Robert Habeck, analysieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe.Im Interview der Woche: Mona Neubaur, grüne Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Michael Bröcker geht es um AKWs in Reserve, Nachbesserungen am dritten Entlastungspaket und die Gas-Krise, die einen Umbau der Industrie beschleunigen wird.Die weiteren Themen: Zittern vor der Quote: Vor dem CDU-Parteitag in Hannover und der Abstimmung über eine parteiinterne Frauenquote. Rückschlag für junge Reformer: Wie sich die 49 jüngsten SPD-Abgeordneten erst fanden und jetzt wieder verlieren. Woche des Sozialstaat: Was Arbeitgebertag, Kabinettsbeschluß zum Bürgergeld und das nächste Treffen zur konzertierten Aktion bringen werden.Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Psychologe, Bestseller-Autor und Islamismus-Experte Ahmad Mansour. Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.