Podcasts about asteroiden

  • 159PODCASTS
  • 307EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 1EPISODE EVERY OTHER WEEK
  • Feb 3, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about asteroiden

Latest podcast episodes about asteroiden

Sternengeschichten
Sternengeschichten Folge 532: Wie man das Leben auf der Erde ausrotten kann

Sternengeschichten

Play Episode Listen Later Feb 3, 2023 10:44


Ich würde mich freuen, wenn ihr den Podcast für den Ö3-Podcast-Award nominiert: https://oe3.orf.at/podcastaward/stories/3030108/ Wie löscht man das Leben auf der Erde aus? Das ist gar nicht so einfach, aber es lohnt sich, darüber nachzudenken. Warum? Das erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten: https://astrodicticum-simplex.at/?p=36312 Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)

Das Universum
DU070 - Asymmetrische Asteroiden

Das Universum

Play Episode Listen Later Jan 31, 2023 106:09


Hey! Nominiert uns doch gerne für den Ö3-Podcast-Award: https://oe3.orf.at/podcastaward/stories/3030108/ In Folge 70 kümmern wir uns um den Fortbestand der Erdrotation. Sondern lösen auch ein offenes Problem der Astronomie! Es geht um die “Trojaner-Asymmetrie”, die Florian früher an der Uni erforscht hat und zu der es jetzt neue Erkenntnisse gibt. Die überraschenderweise mit verlorenen Planeten des Sonnensystems zu tun haben. Außerdem gibt es ein Semesterende mit Evi (und ChatGPT), Planeten in der Achterbahn und Hexenschuss.

Gemeinsam durch die Galaxis
Episode 26: Von DART und Snooker

Gemeinsam durch die Galaxis

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 34:52


Was hat ein beliebtes Kneipenspiel mit unserer planetarischen Verteidigung zu tun? Planetariumsleiterin Susanne Hüttemeister nimmt sich in dieser Episode unseres astronomischen Plauder-Podcasts gemeinsam mit Podcast-Kollege Michael Büker dem spannenden Thema der "Double Asteroid Redirection Test Mission" an, in der in 2022 erstmalig und dabei erfolgreich die Bahn eines von uns 11 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden verändert werden konnte. Was würden Susanne und Michael persönlich tun, wenn ein Asteroid unseren Planeten treffen würde und welche Größen und Entfernungen wären hierbei potentiell problematisch? Wir kennen solche theoretischen Horror-Szenarien, in denen ein Asteroid von der Größe unseres Mondes auf die Erde zusteuert, glücklicherweise nur aus Hollywood-Blockbustern und allen Berechnungen nach wird dies die nächsten Millionen Jahre auch so bleiben. Unsere beliebten Kumpels, die Dinos, hatten da schon weniger Glück - aber die hatten ja auch kein Weltraumprogramm

Sternzeit - Deutschlandfunk
Einschlag rechtzeitig abwenden? - Diskussionen um die Rettung der Menschheit

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 2:32


Durch das Sonnensystem ziehen Millionen von Asteroiden. Einige sind Hunderte Kilometer groß, die meisten messen nur wenige Meter. Gerät so ein Brocken auf Kollisionskurs mit der Erde, wird es gefährlich. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Sternzeit - Deutschlandfunk
Das Szenario einer Asteroideneinschlags - Wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 2:32


Vor etwa 65 Millionen Jahren hat vermutlich der Einschlag eines großen Asteroiden das Aussterben der Dinosaurier beschleunigt. Auch heute noch könnte uns ein Kometenkern oder ein Asteroid treffen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Sternzeit - Deutschlandfunk
NASA-Sonde rammt Asteroiden - Operation geglückt, Raumsonde zerstört

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 2:32


Die Raumsonde DART ist planmäßig in den Asteroiden Dimorphos gekracht. Die NASA erprobte mit der Kollision, ob sich ein Asteroid aus seiner Bahn lenken lässt. Der Effekt ist klein – aber womöglich groß genug, um Einschläge auf der Erde zu verhindern.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Sternengeschichten
Sternengeschichten Folge 521: Der Muonionalusta-Meteorit

Sternengeschichten

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 12:54


Der Muonionalusta-Meteorit gehört zu den ältesten Materialien die wir kennen. Er enstand noch vor den Planeten, vor den Asteroiden und kommt aus einer Zeit kurz nach der Entstehung der Sonne. Was wir von ihm lernen können erfahrt in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)

Sternzeit - Deutschlandfunk
Entdeckung eines Asteroiden 1852 - Hermann Goldschmidt und der Rosetta-Asteroid

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 2:32


Vor 170 Jahren entdeckte Hermann Mayer Salomon Goldschmidt seinen ersten Asteroiden. Der Maler und Naturbeobachter gab ihm den lateinischen Namen seiner Wahlheimat Paris, Lutetia.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Sternzeit - Deutschlandfunk
Das Wir der Planeten - Die Erde und die Hilfe im Sonnensystem

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 2:32


Um die Sonne kreisen acht Planeten, zahllose Asteroiden und Gesteinsbrocken, Kometen und jede Menge Staub. Zwar sind alle auf ihren eigenen Bahnen unterwegs, aber sie bilden eine Art kosmische Gemeinschaft.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

IQ - Wissenschaft und Forschung
Asteroiden - Boten des Urknalls

IQ - Wissenschaft und Forschung

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 24:40


Asteroiden erzählen uns vom Anbeginn unseres Sonnensystems. Sie sind Überbleibsel der Staubwolke nach dem Urknall, genau wie die Erde und alle Planeten. Heute haben wir die Möglichkeit, zu ihnen zu reisen - zumindest mit Robotern.

Sternzeit - Deutschlandfunk
Das Auf und Ab des Kleinplaneten 2021 QM1 - Asteroiden-Einschlag abgesagt

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 2:32


Am 2. April 2052 wird ein 50 Meter großer Asteroid an der Erde vorbeiziehen – und nicht auf ihr einschlagen, wie man einige Monate lang befürchtet hatte. Er hätte bei einem Einschlag ganze Länder verwüsten können.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Die Korrespondenten in Washington
Faszination Weltraum

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 24:33


Diese Folge wollten Kerstin und Florian schon seit dem Sommer aufnehmen, nachdem sie beim Startversuch der NASA-Mission Artemis 1 in Florida waren. Immer wieder kam was dazwischen, diese Woche hat es dann aber doch geklappt. Die beiden hab sich in Washington DC ins Studio gesetzt und ihrer Faszination für die Weltraumforschung einfach mal freien Lauf gelassen. Es geht um riesige Raketen, die nicht fliegen, kleine Kühlschränke, die Asteroiden aus ihrer Bahn werfen und auch um Politik, die dahinter steckt und was es an der Raumfahrtagentur NASA zu kritisieren gilt.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Abwehr gefährlicher Asteroiden - Erfolgreicher Test mit der NASA-Raumsonde DART

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 4:26


Die NASA hat es geschafft, einen Asteroiden von seiner Umlaufbahn abzubringen. Das zeigen die Ergebnisse vom Flug der Sonde DART, die jetzt vorliegen: Nach dem Einschlag der Sonde hat sich die Umlaufzeit des Asteroiden deutlich verringert.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Wissensnachrichten - Deutschlandfunk Nova
Asteroid, Autos, Menstruation

Wissensnachrichten - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 5:18


Die Themen in den Wissensnachrichten: +++ Nasa schafft es, Asteroiden umzulenken +++ Teilautonomes Fahren ist kein Selbstfahrer +++ Welche Ernährung bei Menstruationsschmerzen helfen könnte +++

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Jubel bei der NASA: Asteroiden-Abwehrtest war erfolgreich

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 2:23


Schreiner, Helene Nikitawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
NASA verändert erfolgreich die Flugbahn eines Asteroiden

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 3:26


Ende September hat die US-Raumfahrtagentur NASA eine Sonde auf den Asteroiden Dimorphos krachen lassen. Das Ziel der DART-Mission: dessen Flugbahn zu verändern. Jetzt konnte die NASA den Erfolg vermelden.

0630 by WDR aktuell
FAQ Gaspreisbremse I NASA ändert Asteroiden-Flugbahn I 10,5 Prozent mehr Lohn im Öffentlichen Dienst? I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 19:59


Royal Fans unter euch können sich den 06. Mai schon mal in den Kalender eintragen, dann wird King Charles in London gekrönt. Das Event wird aber wohl nicht mehr so pompös wie früher. Und darüber sprechen Lisa und Robert heute: Welche Fragen ihr zur Gaspreisbremse hattet und warum Expert:innen eine Gas-Spar-Prämie als alternative Möglichkeit gut finden. (01:39) Warum die Gewerkschaften für Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst die Latte hochgelegt haben und was die Kommunen dazu sagen. (09:25) Wie die NASA mit dem Erfolg ihrer DART-Mission ein einmaliges Experiment feiert. (13:34) Warum es heute News zum Nachfolger eines 9-Euro-Tickets geben könnte. (18:13) Fragen oder Themenwünsche? Dann schreibt uns gerne eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt uns Audios an die 0151 15071635. Auch über eure Bewertungen bei Spotify und Apple Podcast freuen wir uns. Wir sind übrigens auch auf Instagram: @tickr.news – schaut gerne mal vorbei! Von 0630.

German Podcast
News in Slow German - #326 - Easy German Radio

German Podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 7:47


Wir beginnen unser Programm mit einigen Nachrichten, die diese Woche Schlagzeilen gemacht haben. Als Erstes werden wir die Versuche von Wladimir Putin diskutieren, vier ukrainische Regionen zu annektieren. Anschließend sprechen wir über das Ergebnis der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Brasilien vom Sonntag. Im wissenschaftlichen Teil unseres Programms diskutieren wir heute die erfolgreiche Testmission der NASA, ein kleines Raumfahrzeug mit einem Asteroiden kollidieren zu lassen. Und zum Schluss sprechen wir über das wiedererwachte Interesse an einem Buch mit Interpretationen der Prophezeiungen von Nostradamus, einem französischen Astrologen aus dem 16. Jahrhundert. Im zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“, sprechen wir darüber, wie Bier schmeckt, das 1885 abgefüllt wurde. Vier Verkoster haben dieses Bier probiert und analysiert. Außerdem steht die Weihnachtszeit vor der Tür und damit auch die Hoffnung des Einzelhandels auf das Weihnachtsgeschäft. Wir sprechen darüber, ob Läden auch sonntags geöffnet sein sollten. Russland annektiert Gebiete und verliert sie am nächsten Tag an die Ukraine Präsidentschaftswahlen in Brasilien gehen in die zweite Runde NASA-Experiment: Raumfahrzeug kollidiert mit einem 11 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden Sprunghafter Anstieg der Verkaufszahlen eines Nostradamus-Buches, das das Todesjahr der Queen vorhersagt Wie schmeckt fast 140 Jahre altes Bier? Keine Sonntagsruhe mehr?

FAZ Digitec
Mehr Satelliten, mehr Weltraumschrott – und die Augen der ESA

FAZ Digitec

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 75:59


In der Raumfahrt hat sich in den vergangenen Jahren alles verändert. Rolf Densing, Direktor der europäischen Weltraumorganisation ESA für den Missionsbetrieb, ist schon lange mit dabei. Er hat die europäische Raumfahrtstrategie stark beeinflusst - und in den vergangenen Jahren auch den Aufstieg der privaten Anbieter erlebt. Längst arbeitet die ESA mit solchen Anbietern auch selbst zusammen. Zum Beispiel mit einem Schweizer Start-up, das im Auftrag der ESA so etwas wie eine Müllabfuhr-Sonde für Raumfahrtschrott entwickelt. „Wer hier ist, bleibt gerne lang“, sagt Densing in einer Veranstaltung der F.A.Z.-Reihe „Club der klugen Köpfe“ und im Digitec-Podcast. Wie zum Beweis zeigt ein Blick in den Lebenslauf von Holger Krag, dem Leiter des ESA-Programms für Weltraumsicherheit, genau das. Krag ist der Fachmann für Weltraumschrott schlechthin, er hat 2006 in Darmstadt angefangen und ist seit 2019 der Leiter des am schnellsten wachsenden Programms der ESA. Dort werden in Echtzeit Ereignisse im Weltraum beobachtet, um bei möglichen Auswirkungen auf die Erde rechtzeitig warnen zu können. Das können Teile sein, die Rückstände der Raumfahrt sind, aber auch größere Asteroiden, die statistisch gesehen alle fünf Jahre auftauchen. Um solche Fragen geht es in dieser Folge des F.A.Z.-Digitec-Podcasts.

Fluency TV Alemão
Familienmitglieder der Opfer von Jeffrey Dahmer sprechen sich gegen die neue Serie aus, die NASA zerstört einen Asteroiden und die Vier-Tage-Arbeitswoche gewinnt an Popularität - Fluency News Alemão

Fluency TV Alemão

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 13:02


LISTA DE ESPERA | INSTAGRAM | PLAYLIST FLUENCY NEWS Neste episódio, você vai saber mais sobre os familiares das vítimas do serial killer Jeffrey Dahmer que criticaram a nova série da Netflix, sobre o asteroide que a NASA destruiu e também sobre a semana de trabalho de apenas 4 dias que está ganhando popularidade pelo mundo! Bist du bereit? LINK DO MATERIAL DE APOIO DO fluencytv.com Diese Episode wurde von Rebeca Pereira und Hudson Kleinbin geschrieben.

Deville
mit dem Gender Gap, Patti Basler und Gabriel Vetter (Staffel 14, Folge 3)

Deville

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 36:00


In der nächsten Folge von Deville geht es im Schwerpunkt darum, wie Frauen in den Daten vergessen werden. Zudem um Italien, Asteroiden und um Einzahlungsscheine. Mit dabei sind Patti Basler und Gabriel Vetter. Die Welt ist immer noch stark auf Männer ausgerichtet. Die meisten Daten, die gesammelt werden, sind Daten von Männern. Medikamente sind für Männer dosiert, Auto-Crash-Tests orientieren sich am Durchschnittsmann. Das kann für Frauen gefährlich werden. Dominic Deville beleuchtet den Gender Data Gap. Dazu geht es um den Rechtsrutsch in Italien, Asteroiden-Abwehr, Transparenz bei den Parteispenden und den Abschied vom Einzahlungsschein. Patti Basler berichtet von der Session in Bern und Gabriel Vetter löst Probleme.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Die Kleinen werden vergessen”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 23:40


Im Interview: Christian Steiger, Geschäftsführer der Softwarefirma Lexware, über eine Studie über Klein- und Kleinstunternehmen, die Sorgen der Unternehmerinnen und Unternehmer und das Gefühl, dass der Staat die Probleme nicht sieht. Die Börsenexpertinenn Anne Schwedt und Annette Weisbach berichten uns von den neuen Daten des US-Immobilienmarkts und dem mit Spannung erwarteten ersten Börsentags Porsches. Planetare-Abwehr: NASA lässt Sonde in Asteroiden knallen. Mit 80: Barbra Streisand nimmt ein neues Album auf.

Tagesthemen (320x180)
27.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x180)

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 34:44


Themen der Sendung: Erste Auszählungen der "Referenden" in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine, Viele Russen fliehen vor Teilmobilmachung ins Ausland, Lecks an Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 vermutlich durch Sabotage verursacht, CDU-Vorsitzender Merz und seine Populismus-Äußerungen, Die Meinung, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Mainz: Der besondere Beruf einer Steinmetzin, NASA-Mission "DART" zur möglichen Abwehr von Asteroiden endet erfolgreich, Das Wetter

News Plus
Asteroiden-Abwehr: Wie läuft die Rettung der Welt im Ernstfall?

News Plus

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:53


Es klingt wie in einem Film: Ein Asteroid rast auf die Erde zu und droht hier einzuschlagen und die Menschheit schafft es, das Drama abzuwenden... Ob das gelingen kann, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa nun getestet. Aber wer würde im Ernstfall entscheiden, was getan wird, wenn die Erde bedroht wäre? Wenn ein Asteroid oder ein Komet die Erde bedroht - wie in den Filmen «Armageddon» oder «Don't look up» - dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Erde zu verteidigen. Eine davon hat die US-Weltraumbehörde NASA gerade geübt. Sie hat eine Sonde auf einen echten Asteroiden geschossen und hofft, damit seine Flugbahn verändert zu haben. Ob es geklappt hat, muss sich noch zeigen. Asteroiden-Abwehr wird auf der Erde ernst genommen. So gibt es bei der UNO Fachleute, die sich mit den verschiedenen Abwehr-Szenarien befassen. Über eine Rettungsaktion entscheiden können sie allerdings nicht, erklärt Irmgard Marboe, Expertin für Weltraumrecht an der Universität Wien. «Entscheiden müsste die Politik. Wahrscheinlich der Uno-Sicherheitsrat, alternativ die Generalversammlung. Und die Länder müssten sich irgendwie einigen.» Ist das realistisch, dass auch zerstrittene Staaten zusammenarbeiten, wenn ein Asteroid abgewehrt werden muss? Und wer von ihnen steht gerade, wenn bei der entscheidenden Mission etwas schief geht und Kollateralschäden entstehen? Antworten in dieser Folge. Habt ihr Fragen oder Anregungen? Schickt uns eine Sprachnachricht auf 076 320 10 37 oder schreibt uns auf newsplus@srf.ch.

0630 by WDR aktuell
Proteste im Iran gehen weiter I Ergebnisse der Schein-Referenden erwartet I 1 Jahr nach der Bundestagswahl I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:28


Getränkeautomat zerstört Fußballfeld - im Weltraum. Größenmäßig zumindest. Warum die NASA gerade einen Asteroiden mit einer Sonde beschossen hat, das erzählen euch Minh Thu und Flo. Danach sprechen sie hierüber: Wie undemokratisch die Schein-Abstimmung in den besetzten ukrainischen Gebieten über einen Anschluss an Russland abläuft (01:27). Wie sich die Zufriedenheit mit der Ampel-Regierung ein Jahr nach der Bundestagswahl verändert hat (06:17). Wie sich die Proteste im Iran immer weiter aufheizen (13:24). Hier findet ihr Infos dazu, wie ihr Iraner:innen und anderen Menschen auf der Welt helfen könnt, die unter Internetzensur leiden: http://www.wdr.de/k/deutschlandfunk_Internetsperre_umgehen Die Deutsche Umwelthilfe fordert, dass wir wegen der Energiekrise dieses Jahr an der Weihnachtsbeleuchtung sparen. Zum Beispiel soll es nur einen öffentlichen geschmückten Baum pro Stadt geben und wir sollen einen Dauerbetrieb bei Lichterketten und Co. vermeiden. Was haltet ihr vom Vorschlag der DUH? Wie viel Weihnachtsbeleuchtung muss eurer Meinung nach sein, auf was könnt ihr verzichten? Schickt uns eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder eine Mail an 0630@wdr.de Mehr News aus unserem Team kriegt ihr hier: www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Spektakuläres Experiment - Nasa-Sonde kracht in Asteroiden

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 1:48


Jaecker, Tobiaswww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Nachtmagazin (512x288)
28.09.2022 - nachtmagazin 00:05 Uhr

Nachtmagazin (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:49


Themen der Sendung: Mögliche Sabotage an Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 in der Ostsee, Bundesregierung sucht nach Lösungen zur Kostenreduzierung für die Bürger in der Energiekrise, Russland beendet die sogenannten "Referenden" im südlichen und östlichen Teil der Ukraine, Social-Projekt: Ein Jahr im Bundestag mit drei jungen Abgeordneten, Mega-Trauerakt für früheren Premierminister Abe erregt Japans Gemüter, NASA-Mission zur Abwehr von Asteroiden erfolgreich verlaufen, Das Wetter

HeuteMorgen
Privatisierung der Postfinance vom Tisch

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 7:55


Der Bundesrat ist mit seinen Plänen für die Postfinance krachend gescheitert: Das Parlament will die Post-Tochter nicht privatisieren - und ihr auch das Kreditgeschäft weiterhin verbieten. Der Nationalrat ist gestern Abend dem Ständerat gefolgt und schon gar nicht eingetreten auf die Vorlage. Weitere Themen: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat erstmals absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden fliegen lassen, um dessen Flugbahn zu verändern.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Spektakel im All: Dart-Mission der NASA zur Asteroiden-Abwehr erfolgreich

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 8:23


Urban, Karlwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Das Universum
DU061 - Der Weltuntergang fällt aus

Das Universum

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 113:30


In Folge 61 haben wir einen Gast. Und zwar Jan Hegenberg, der uns erklärt wieso der Weltuntergang netterweise ausfällt. Jan hat sich intensiv mit der Klimakrise und der Zukunft beschäftigt und festgestellt: Wenn wir es wollen, können wir Energie- und Mobilitätswende durchaus in den nächsten Jahren hinkriegen. Wir müssen es halt wollen. Außerdem geht es darum, wie wir einen anderen potenziellen Weltuntergang verhindern können, nämlich den durch Asteroideneinschläge. Genau zu diesem Zweck hat die NASA gerade eben erst einen Asteroiden bombardiert und wir erklären, warum man das getan hat. Evi erzählt in “Neues von der Sternwarte” von den Schrecken der Analysis und wir beantworten Fragen aus der Hörerschaft zu Solarkraftwerken im All und der Klimawirkung von Raketen.

Das war der Tag
Die Krankenkassenprämien steigen im Mittel um 6,6 Prozent

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 25:43


In den letzten Jahren sind die Krankenkassenprämien in der Schweiz jeweils nur leicht gestiegen. Heute nun hat Gesundheitsminister Alain Berset einen deutlichen Anstieg bekannt gegeben. Die Prämien steigen im Mittel um 6,6 Prozent. Weitere Themen dieser Sendung: * Hitzige Stimmen im Parlament bei der Verlängerung des Covid-19-Gesetzes * Entwicklungsländer wollen für Folgen des Klimawandels entschädigt werden * NASA-Sonde mit «erfolgreicher Bruchlandung» auf Asteroiden

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Experiment im All erfolgreich - Nasa-Sonde trifft Asteroiden

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 2:56


Borchard, Ralfwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Tagesthemen (320x240)
27.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 34:44


Themen der Sendung: Erste Auszählungen der "Referenden" in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine, Viele Russen fliehen vor Teilmobilmachung ins Ausland, Lecks an Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 vermutlich durch Sabotage verursacht, CDU-Vorsitzender Merz und seine Populismus-Äußerungen, Die Meinung, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Mainz: Der besondere Beruf einer Steinmetzin, NASA-Mission "DART" zur möglichen Abwehr von Asteroiden endet erfolgreich, Das Wetter

Nachtmagazin (Audio-Podcast)
28.09.2022 - nachtmagazin 00:05 Uhr

Nachtmagazin (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:49


Themen der Sendung: Mögliche Sabotage an Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 in der Ostsee, Bundesregierung sucht nach Lösungen zur Kostenreduzierung für die Bürger in der Energiekrise, Russland beendet die sogenannten "Referenden" im südlichen und östlichen Teil der Ukraine, Social-Projekt: Ein Jahr im Bundestag mit drei jungen Abgeordneten, Mega-Trauerakt für früheren Premierminister Abe erregt Japans Gemüter, NASA-Mission zur Abwehr von Asteroiden erfolgreich verlaufen, Das Wetter

Tagesthemen (Audio-Podcast)
27.09.2022 - tagesthemen 22:15 Uhr

Tagesthemen (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 34:44


Themen der Sendung: Erste Auszählungen der "Referenden" in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine, Viele Russen fliehen vor Teilmobilmachung ins Ausland, Lecks an Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 vermutlich durch Sabotage verursacht, CDU-Vorsitzender Merz und seine Populismus-Äußerungen, Die Meinung, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin aus Mainz: Der besondere Beruf einer Steinmetzin, NASA-Mission "DART" zur möglichen Abwehr von Asteroiden endet erfolgreich, Das Wetter

WDR aktuell - Der Tag
Sexualisierte Gewalt in Sportvereinen

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 10:13


Studie zu sexualisierter Gewalt im deutschen Sport. Klagen für mehr Klimaschutz. NASA-Mission gegen Asteroiden. Moderation: Thomas Spickhofen Von Thomas Spickhofen.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
DART-Mission: Nasa-Sonde erfolgreich in Asteroiden Dimorphos gekracht

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:11


Eine Nasa-Raumsonde ist wie geplant auf den Asteroiden Dimorphos eingeschlagen, der sich in mehr als 11 Millionen Kilometer Entfernung von der Erde durchs Weltall bewegt. Das Experiment mit Namen DART soll zeigen, ob es möglich ist, Asteroiden durch Beschuss aus ihrer Bahn zu lenken.

WDR aktuell - Der Tag
Diskussion um die Gasumlage.

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 10:16


Dazu ein Kommentar. Und außerdem Angriff in Russland: Ein Mann tötet mehrere Kinder und Erwachsene in einer Schule. Und Einsatz im All: Die Nasa will den Weg eines Asteroiden beeinflussen. Von Sarah Pradel.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
DART-Mission: Sonde soll die Flugbahn eines Asteroiden verändern

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 7:23


Bei der DART-Mission geht es darum, Asteroiden aufzuspüren, die der Erde gefährlich werden könnten und sie dann so abzulenken, dass sie an der Erde vorbeirasen. In der Nacht zum 27. September soll eine Nasa-Sonde den Asteroiden Dimorphos treffen und so dessen Flugbahn verändern – ein erster Test. Ralf Caspary im Gespräch mit Sina Kürtz, Physikerin und Wissenschaftsjournalistin.

Tagesschau (512x288)
26.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:01


Themen der Sendung: Wahlsieg der radikalen "Fratelli d'Italia" mit Spitzenkandidatin Giorgia Meloni bei Parlamentswahlen in Italien, Reaktionen der europäischen Nachbarländer auf den Wahlsieg der Rechten in Italien, Debatte in der Koalition um Gaspreisbremse versus Gasumlage, Verbrauchertag: Schuldnerberater erleben Beratungsboom aus allen Gesellschaftsschichten, Bundeskanzler Scholz und Bundesinnenministerin Faeser haben sich mit Corona infiziert, Kreml in Moskau räumt Fehler bei Teilmobilmachung ein, 15 Tote bei Schießerei in einer Schule in der russischen Stadt Ischewsk, Proteste im Iran: Sicherheitskräfte gehen mit äußerster Brutalität gegen Demonstranten vor, "Dart"-Mission: NASA testet Zusammenstoß einer Raumsonde mit Asteroiden, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
26.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:01


Themen der Sendung: Wahlsieg der radikalen "Fratelli d'Italia" mit Spitzenkandidatin Giorgia Meloni bei Parlamentswahlen in Italien, Reaktionen der europäischen Nachbarländer auf den Wahlsieg der Rechten in Italien, Debatte in der Koalition um Gaspreisbremse versus Gasumlage, Verbrauchertag: Schuldnerberater erleben Beratungsboom aus allen Gesellschaftsschichten, Bundeskanzler Scholz und Bundesinnenministerin Faeser haben sich mit Corona infiziert, Kreml in Moskau räumt Fehler bei Teilmobilmachung ein, 15 Tote bei Schießerei in einer Schule in der russischen Stadt Ischewsk, Proteste im Iran: Sicherheitskräfte gehen mit äußerster Brutalität gegen Demonstranten vor, "Dart"-Mission: NASA testet Zusammenstoß einer Raumsonde mit Asteroiden, Das Wetter

IQ - Wissenschaft und Forschung
Sonde Dart vor dem Einschlag - Können wir einen Asteroiden ablenken?

IQ - Wissenschaft und Forschung

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 9:45


Ein Asteroid, der auf die Erde zurast - ein Horrorszenario, das tatsächlich irgendwann mal Realität werden könnte. Um dann gewappnet zu sein, probt die NASA den Ernstfall - und lässt die Sonde Dart auf den Asteroiden Didymos knallen.

Was jetzt?
Update: "Wir sind nicht am Ziel, sondern am Anfang"

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 9:39


"Wir sind nicht am Ziel, sondern am Anfang." Das hat Giorgia Meloni, die Chefin der rechtsextremen Partei Fratelli d'Italia, am Morgen nach ihrem Wahlsieg gesagt. Wie geht es jetzt weiter in Italien? Almut Siefert koordiniert die Auslandsberichterstattung bei ZEIT ONLINE und hat selbst lange in Italien gelebt. Sie erklärt, warum Meloni noch nicht ganz sicher Ministerpräsidentin sei und was von einer Regierung unter ihrer Führung zu erwarten wäre. Die Frage ist nicht, ob wir irgendwann von einem Brocken aus dem All getroffen werden, sondern vielmehr, wann das passiert. So sieht es zumindest die US-Weltraumbehörde Nasa. Heute Nacht probt sie deshalb für den Ernstfall. Mit 21.000 Kilometern pro Stunde soll die Nasa-Sonde "Dart" in einen Asteroiden krachen, um ihn aus seiner Bahn zu lenken. Mehr zu diesem Crashtest und inwiefern er zur Rettung der Erde tatsächlich noch wichtig werden könnte, erklärt ZEIT-ONLINE-Wissensredakteur und Weltraumexperte Robert Gast. Außerdem im Update: Wann kommt das Aus für die Gasumlage? Und was kommt stattdessen? Was noch? Heute vor einem Jahr war die Bundestagswahl. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Linh Tran Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: - [Der Faschismus anständiger Italiener](https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/italien-faschismus-giorgia-meloni) - [Alles hängt jetzt an ihm](https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/italien-wahlen-mattarella-meloni) - [Der Verlierer heißt Matteo Salvini](https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/italien-rechtsbuendnis-matteo-salvini-lega-nord-giorgia-meloni) - [Hintergrund zur Dart-Mission zur Asteroidenabwehr](https://www.zeit.de/wissen/2022-09/dart-mission-nasa-asteroid-sonde-kollision) - [Livestream zum Crashtest der NASA](https://www.youtube.com/watch?v=-6Z1E0mW2ag) - [Bundesregierung sagt schnelle Lösung für Gasumlage zu](https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/gaspreise-bundesregierung-loesung-gasumlage-gaspreisbremse)

Tagesschau (Audio-Podcast)
26.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:01


Themen der Sendung: Wahlsieg der radikalen "Fratelli d'Italia" mit Spitzenkandidatin Giorgia Meloni bei Parlamentswahlen in Italien, Reaktionen der europäischen Nachbarländer auf den Wahlsieg der Rechten in Italien, Debatte in der Koalition um Gaspreisbremse versus Gasumlage, Verbrauchertag: Schuldnerberater erleben Beratungsboom aus allen Gesellschaftsschichten, Bundeskanzler Scholz und Bundesinnenministerin Faeser haben sich mit Corona infiziert, Kreml in Moskau räumt Fehler bei Teilmobilmachung ein, 15 Tote bei Schießerei in einer Schule in der russischen Stadt Ischewsk, Proteste im Iran: Sicherheitskräfte gehen mit äußerster Brutalität gegen Demonstranten vor, "Dart"-Mission: NASA testet Zusammenstoß einer Raumsonde mit Asteroiden, Das Wetter

Wissenschaft und Technik
DART-Mission, Malaria-Impfung, Schmelzende Polkappen, Süßwasserquallen

Wissenschaft und Technik

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 23:27


DART-Mission - Wie man einen Asteroiden aus der Bahn bringen will / Malaria - Gibt es endlich einen Impfstoff? / Schmelzende Polkappen - Wie bekommen wir bessere Daten? / Faszination Quallen - Auch in bayerischen Seen zu Hause

Wissenschaftsmagazin
Der Vulkan der Extreme

Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 26:11


Die Tonga-Eruption im Januar im Südpazifik könnte das Weltklima verändern. Affenpocken fordert Afrikas Wissenschaftler. Mirko Kovac kreiert Ausnahmetalente in der Welt der Drohnen. (00:41) Tonga-Vulkan-Eruption könnte Klima erwärmen Der explosive Ausbruch des Unterwasservulkans Hunga Tonga-Hunga Ha'apai im Januar 2022 hat soviel Wasserdampf direkt in die Stratosphäre geblasen, dass sich der dortige Wasserdampf global um 5 Prozent erhöhen dürfte, zeigt eine neue Studie. Dies könnte die menschgemachte Klimaerwärmung noch leicht verstärken. (05:14) Volltreffer? Nasa-Kamikazesonde soll Asteroiden ablenken  In der Mission «Dart» will die US-Raumfahrtagentur eine kameragesteuerte Raum-Sonde in den kleinen Asteroiden Dimorphos crashen lassen und so dessen Bahn leicht verändern. Das Ziel dieses Tests: Technisches Know-How sammeln, um künftig gefährliche Asteroiden-Crashs auf der Erde zu vermeiden. (09:11) Affenpocken – Afrikas Wissenschaftler sind gefordert  Affenpocken machen erst seit ein paar Monaten Schlagzeilen, dabei sind sie in Afrika seit Jahrzehnten präsent, und dort massiv unterbeforscht. Das muss sich ändern, sagt der nigerianische Virologe Oyeale Tomori. Afrika müsse die Virenforschung endlich selbst in die Hand nehmen – besonders heute, wo Zoonosen, also die Übertragung von Krankheitserregern von Tieren auf Menschen, zu einem wachsenden Problem werden. (16:35) Mirko Kovacs Multitalente in der Welt der Drohnen Leicht wie eine Feder, wendig wie ein fliegender Fisch oder fleissig wie Arbeiterbienen: Die Drohnen, die der Robotikexperte Mirko Kovac an der EMPA in Dübendorf und am Imperial College London entwickelt, nehmen sich die Natur zum Vorbild. Kovacs Drohnen können ihre Gestalt wandeln und sich komplexen Umweltbedingungen anpassen, beispielsweise in der Arktis. Seine jüngste Entwicklung sind 3D-druckende Drohnen für den Bau.

Wie erkläre ich’s meinem Kind? (Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ)
Was man gegen Asteroiden mit Kollisionskurs auf die Erde tun kann

Wie erkläre ich’s meinem Kind? (Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ)

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 4:30


Anfang kommender Woche lässt die NASA absichtlich eine Raumsonde auf einen Asteroiden krachen, um ihn aus der Bahn zu bringen. Er hat genau die Größe, die uns auf der Erde gefährlich werden kann.

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk
Armageddon für Anfänger - Wie entschärft man einen Asteroiden?

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 30:44


Wenn irgendwann ein Asteroid der Erde gefährlich nahe kommt, sollten wir gewappnet sein. Eine Technik wird nun erstmals erprobt. Die NASA-Sonde DART ist auf dem Weg zum Asteroiden Dimorphos und wird am 26. September mit ihm kollidieren. Kann die Wucht eines solchen Aufpralls die Erde im Ernstfall retten?Von Karl Urbanwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Das Universum
DU060 - Vulkanoide in der Star-Wars-Galaxie

Das Universum

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 134:29


In Folge 60 sind wir wieder zurück aus dem Urlaub. Und haben jede Menge zu besprechen: Es geht um Raketen, die nicht starten wollen, die vielen - oder wenigen - Monde der Erde, Bilder von Exoplaneten, ein neues Weltraumteleskop, um eine weit, weit entfernte Galaxie und eine neue Klasse von Asteroiden. In “Neues von der Sternwarte” muss sich Evi verteidigen und wir beantworten Fragen über kippende Erdachsen, Exoplanetenbeobachtungen und coole Teleskope.