Podcasts about planeten

  • 1,889PODCASTS
  • 4,256EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Dec 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about planeten

Show all podcasts related to planeten

Latest podcast episodes about planeten

Update Klima & Energie
37: Die ethische Dimension von Klimawandel und Klimaprotest – was sollen wir tun? - Im Gespräch mit Jörg Alt SJ

Update Klima & Energie

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 47:32


Der Klimawandel wirft eine Reihe fundamentaler ethische Fragen mit auf: Nur eine relative, wohlhabendere Minderheit der Menschen auf dem Planeten hat maßgeblich den Klimawandel verursacht, während die ärmeren Menschen den katastrophalen Folgen des Klimawandels schon heute stärker und häufig schutzlos ausgesetzt sind. Papst Franziskus sprach sich vor diesem Hintergrund unzweideutig für eine “Wirtschaft, die nicht tötet,” aus. Die notwendige Umgestaltung der globalen Wirtschaftssysteme erfordert eine Umverteilung wirtschaftlicher Ressourcen, zum Beispiel weg von der zentralisierten fossilen Energiewirtschaft hin zu dezentraleren, partizipativeren Strukturen auf Basis Erneuerbarer Energien. Unser Gast Jörg Alt SJ ist Theologe, Priester, Sozialwissenschaftler und Sozialethiker und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Fragen der gesellschaftlichen Gerechtigkeit. Mit ihm werden wir über die ethischen Dimensionen von Klimawandel und Klimaprotest sprechen. Jörg Alt selbst ist in der Öffentlichkeit zuletzt durch seine Teilnahme an Protestformen des zivilen Widerstands aufgefallen, die FAZ nannte ihn den “Jesuit, der den Staat herausfordert.”

Sternzeit - Deutschlandfunk
Planeten - Supermond – und kaum einer merkt's

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 2:32


Im Sommer gab es wieder viel Aufregung um vermeintliche Supermonde, weil unser Trabant zur vollen Phase der Erde recht nah war. Wirklich super – im Sinne von ganz besonders hell – ist der Mond aber erst Donnerstagfrüh (8.12.22).Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
UN-Biodiversitätskonferenz in Kanada - Rettet Wale, Koalas und Co.!

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 21:42


Täglich verschwinden etwa 150 Arten von unserem Planeten – für immer. Regierungen aus aller Welt treffen sich jetzt in Montreal, um für den Erhalt der biologischen Vielfalt zu kämpfen. Aber haben sie überhaupt noch eine Chance? Von Antje Passenheim und Stephan Hübnerwww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

STERNENTOR
SG1 S04E21 Doppelter Einsatz

STERNENTOR

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 77:45


Vor einiger Zeit hatte das SG-1-Team einen Planeten aus der Sklaverei der Goa'uld befreit. Als O'Neill und seine Crew nun zurückkehren haben die Goa'uld erneut den Planeten erobert. Doch diesmal fielen die Feinde nicht durch das Stargate ein, sondern landeten mit riesigen Raumschiffen. (Text: Premiere) Deutsche TV-Premiere Mi 24.10.2001 RTL II

Lesart - das Literaturmagazin (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur
Wachstum ohne Ende - Wie Unternehmen Klima und Wohlstand gefährden

Lesart - das Literaturmagazin (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 51:36


Die Deutschen verbrauchen drei Planeten, sagt Ulrike Herrmann und fordert ein Ende des Kapitalismus. Die Bedrohung für Umwelt, Demokratie und Freiheit gehe von den Monopolen aus, sagt Hans-Jürgen Jakobs: Wachstum ohne Ende könne es nicht geben.Moderation: Christian Rabhanslwww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Spirit Online Podcast
Versöhnung mit der Technik – Andreas Kolos und Jörg Eugster über künstliche Intelligenz

Spirit Online Podcast

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 43:34


Das perfekte Zusammenspiel zwischen Körper, Geist, Seele und gelebtes Leben macht uns erst so richtig charismatisch und ganzheitlich. Gerade spirituelle Menschen dürfen sich nicht zurücklehnen und sagen das geht mich nichts mehr an. Wir leben in diesem Leben auf diesem Planeten mit all seinen gesellschaftlichen und technischen Gegebenheiten. Technik geht uns alle etwas an – egal in welchem Lebensalter wir uns gerade befinden. Jürgen Eugster ist eine führende Unternehmer Persönlichkeit, der als Zukunftsforscher sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigt. In diesem Beitrag sprechen wir über die „Sonnenseite“ der technischen Entwicklung; wir reden aber auch vom Missbrauch der Möglichkeiten, welche für uns alle gefährlich sein können. Für die Zuhörer des Podcasts: Jörg verschenkt sein Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" https://eugster.info/buchgeschenk/ (Porto und Verpackung sind nicht inklusive)

PIK-FEIN ♤
PIK-FEIN @ BALLERWEEN | GRÜNER SEE - MÜHLHEIM | 29.10.2022

PIK-FEIN ♤

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 96:38


BOOKING: PIK-FEIN@mail.de ⎯⎯ ♠♤♠⎯⎯ PIK-FEIN @ BALLERWEEN | GRÜNER SEE - MÜHLHEIM | 29.10.2022 -♠♤♠ ⎯⎯ ♠♤♠⎯⎯ ♠♤♠⎯⎯ ♠♤♠⎯⎯ ♠♤♠⎯⎯ ♠♤♠ -⎯ ♠♤♠ @PIK-FEIN Dj / Producer / Podcaster Techno | Hard Techno | Tech House | Tekk BOOKING: pik-fein@mail.de Label´s: - Drehmoment - Drehpunkt Records - SLD Rec Resident & Kollektive @... - MTW Club -Offenbach - TEKK FAM - Germany - Ravers United Germany (R.u.G) - SONDERSPUR - Frankfurt ] !!! LET THE GEBALLER ENTERTAIN YOU !!! -BIO- Sven Wehrheim aka. PIK-FEIN..aus FRANKFURT a.M. wandelt seit 1987 auf unserem Planeten herum… Im Januar 2010 begann im U60311 - Frankfurt mit seinem offiziell 1 Gig als PIK-FEIN seine Dj Laufbahn !!! Daraus wurde dann sehr schnell mehr... Seit dem heißt es jedes Weekend In den verschiedensten Techno Clubs - Open Airs - Festival´s - Bar´s - in ganz Deutschland DIRTY FRANKRURTER TECHNO mit SINN & SCHWUNG !!!. Mit Seiner ganz eigenen Art und Weise TECHNO-MUSIC zu Dirigieren & Zelebrieren, verzaubert, er bei jeder Gelegenheit an den Reglern mit wummernden Bässen das Publikum. ..mit den druckvollen Darken und verspulten Klängen geht es dan bis zum Morgengrauen und noch viel WEITER !!! Man hat es net leicht aber leicht hat's einen !!! Und immer schön dran denken….let my geballer entertain you….. !!! SUCHTGEFAHR GARANTIERT !!! Schaut doch auch mal bei PIK-FEIN FRANKFURT vorbei und wenn's euch gefällt dann folgt mir! ♠️ www.twitch.tv/pik_fein_techno ♠️ www.facebook.com/Pikfein ♠️ www.instagram.com/pik_fein ♠️ www.youtube.com/user/PIKFEIN ♠️www.twitter.com/PIK_FEIN_TECHNO

Welt der Physik - heute schon geforscht?
Folge 340 – Exoplaneten

Welt der Physik - heute schon geforscht?

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 15:57


Was bisher über Planeten außerhalb unseres Sonnensystems bekannt ist und wie sich mehr über diese fernen Welten herausfinden lässt, berichtet Katja Poppenhäger von der Universität Potsdam und dem Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam in dieser Folge.

Wirtschaft & Ethik
#42 Crowdinvesting schützt das Klima

Wirtschaft & Ethik

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 34:55


Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #42 im Gespräch mit Markus Schwaninger, Mitgründer und Geschäftsführer von ecoligo Markus Schwaninger ist Mitgründer Gründer und Geschäftsführer der ecoligo GmbH. ecoligo ist angetreten, um den Planeten zu retten. Mit seinen Solarprojekten revolutioniert das 2016 von Martin Baart und Markus Schwaninger gegründete Berliner Unternehmen die Energielandschaft in Schwellenländern und treibt dort den Umstieg auf erneuerbare Energien voran. Die vollständig finanzierten Solar-as-a-Service Projekte bringen ecoligos Kunden nicht nur finanzielle Ersparnisse, sondern ermöglichen ihnen auch, nachhaltig zu wachsen. Indem ecoligo Gewerbe- und Industrieunternehmen in den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt mit Solarenergie versorgt, trägt das Unternehmen messbar zur Einsparung von schädlichem CO2 bei und schützt so aktiv das Klima. Durch die bisher unterzeichneten Projekte können 987.300 Tonnen CO2 eingespart werden. Möglich gemacht werden diese Projekte von engagierten und umweltbewussten Crowdinvestor*innen, die mit ihren Investitionen in unsere Solarprojekte den Klimawandel bekämpfen, während sie ihr Geld gewinnbringend anlegen. Denn Klimaschutz und Rendite in einem ist möglich. Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen: – Was ist ein nachhaltiges Investment? Wie erkenne ich als Anleger:in ein wirklich nachhaltiges Investment? – Nach welchen Kriterien wählt ecoligo die Märkte und Projekte aus? Wie verläuft der Investitionsprozess vor Ort? – Weshalb ist es gerade jetzt so wichtig in Solarenergie zu investieren? https://ecoligo.investments www.juergen-linsenmaier.de

Entropy - Das Universum als Podcast
Wir hätten DAS niemals tun sollen - Unser größter Fehler

Entropy - Das Universum als Podcast

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 13:30


Wir hätten Sie niemals kontaktieren dürfen! Wir sind seit vielen Jahren fasziniert von der Möglichkeit eines außerirdischen Lebens. Wir sehen zu den Sternen auf und stellen diese existenzielle Frage: Sind wir allein? Mit Milliarden erdähnlicher Planeten, die allein in der Milchstraße geschätzt werden, von denen die meisten viel länger existieren als unsere bescheidene kleine Welt scheint es sehr unwahrscheinlich zu sein, das wir allein sind. Doch bisher haben wir keinen Ton, keinen Signal von diesen Welten bekommen. Es muss einen Grund geben und es ist die Frage, die Enrico Fermi vor so vielen Jahren gestellt hat. Der Große Filter ist eine häufige Antwort, wieso wir noch keine Antwort, oder ein Hallo bekommen haben. Good Night Stories: Auf YouTube - https://www.youtube.com/channel/UCOGzvEVuggur7x8BxoL84-A Auf Spotify - https://open.spotify.com/show/5Mz5jx2lm7DXN3FizSigoJ Abonniere jetzt die Entropy, um keine der coolen & interessanten Episoden zu verpassen! Das unterstützt mich natürlich und hilft mir meinen Content zu verbessern und zu erweitern! Hier abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UC5dBZm6ztKizdUnN7Puz3QQ?sub_confirmation=1 ♦ PATREON: https://www.patreon.com/entropy_wse ♦ TWITTER: https://twitter.com/Entropy_channel ♦ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/roma_perezogin/ ♦ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/entropy_channel/

WDR 2 Jörg Thadeusz
Johannes Vogel, Biologe

WDR 2 Jörg Thadeusz

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 24:48


Eine Woche vor Beginn der UN-Biodiversitätskonferenz im kanadischen Montreal appelliert der Botaniker und Direktor der Berliner Naturkundemuseums an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: "Wir Menschen verursachen gerade das sechste Massenaussterben auf dem Planeten. Nichts weniger als unsere eigene Existenz steht auf dem Spiel", sagt Vogel. Noch haben wir allerdings eine "historische Chance", es zu verhindern: Was können gegen den 'Worst Case' unternehmen? Von Johannes Vogel.

COSMO Der Soundtrack von …
Der Soundtrack von... Emel Mathlouthi - der Podcast

COSMO Der Soundtrack von …

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 52:06


Emel Mathlouthi ist die weltweit erfolgreichste tunesische Singer/Songwriterin. Bekannt geworden ist die heute 40jährige als Stimme der Jasminrevolution. Ihre Karriere begann im Zug des Arabischen Frühlings: 2011 ging ein Video viral, da sah man eine junge Frau in einem leuchtend roten Mantel in einer riesigen Menschenmenge mitten in Tunis stehen und "Kelmti Horra" singen. Das war Emel Mathlouthi oder wie sie sich der Einfachheit halber oft nennt Emel. Ihr Lied war die Hymne der Tunesier gegen ihren Diktator Ben Ali. Schon Ende der Nullerjahre verließ Emel Mathlouthi ihr damals autokratisches Heimatland, ging zuerst nach Paris, lebt seit einigen Jahren in New York und hat sich längst vom Image der Protestsängerin gelöst. Sie erhebt ihre ausdrucksstarke Stimme zwar immer noch gegen Gewalt und Gleichgültigkeit oder die Zerstörung des Planeten, mischt aber die Sounds des Maghreb mit programmierten Beats und spirituellen Gesängen. In ihrem Soundtrack spricht Emel über ihre Gründe, ins Exil zu gehen und wie schwer es andereseits ist, als arabische Künstlerin gegen die Vorurteile einer nicht-arabischen Welt zu kämpfen. Sie erzählt, warum sie so außergewöhnliche von Jean Paul Gaultier oder dem legendären tunesischen Mode-Designer Ahmed Talfit entworfene Bühnenkostüme trägt, wie ihr Lockdown-Album "The Tunis Diaries" entstanden ist und spoilert auch schon ihr nächstes Album, das sie ausschließlich mit Frauen aufgenommen hat. // Shownotes unter www.wdr.de/k/soundtrackvon Von Anna-Bianca Krause.

SWR2 Matinee
Schorsch Kamerun: Punkmusik und Gemütlichkeit – geht das?

SWR2 Matinee

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 8:23


Der Sänger der "Goldenen Zitrone" erklärt, warum für ihn Gemütlichkeit eine kulturelle und politische Strategie ist gegen zu viel Leistungsdruck und für ein sich Besinnen auf das Überleben unseres Planeten. Interview: Georg Brandl.

Infinality
F136: Planetencode – Was der Planetencode ist und wie er dir hilft, dich wieder mit dir selbst zu verbinden – Deep Talk mit Janine

Infinality

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 52:51


Der Planetencode ist ein russisches Energiesystem, das speziell Astrologie und Numerologie kombiniert, woraus Hinweise auf die Persönlichkeit, Lebensthemen sowie Herausforderungen gelesen werden können. Er hilft genauso wie andere Konzepte dabei, seine Essenz tiefer zu verstehen. In den deutschsprachigen Raum wurde der Planetencode von dem Parapsychologen, Heilpraktiker und Autor Vadim Tschenze gebracht.In dieser Podcast-Folge spreche ich mit Mentorin und Speakerin Janine darüber, was der Planetencode genau ist, wie die Energien der Planeten und Zahlen die Persönlichkeit prägen und wie du aus dem Herzen voller Freude deinem einzigartigen Lebensweg folgst. Mehr über Janine:Instagram: https://www.instagram.com/janine_heinrich_official/ E-Mail: verbindungsgruen@adlerundgoldfeder.de✭Let's explore the universe! Dive deep with me:Soul Coaching: https://www.infinality.de/soul-coaching/Soul Mentoring: https://www.infinality.de/soul-mentoring/Instagram: https://www.instagram.com/yoga.with.the.universe/Telegram-Kanal: https://t.me/s/soraya_yogawiththeuniverseInsight Timer: http://insig.ht/sorayaIch freue mich, wenn dir diese Folge gefallen hat und du dich von weiteren Folgen inspirieren lässt. Teile den Podcast gerne mit deinen Liebsten oder auf Social Media und lass mir eine Bewertung hier, damit noch mehr Seelen sich an ihre eigene Essenz und die Tiefe des Universums erinnern.Wenn du mir einen Energieausgleich für mein Sein und Wirken zukommen lassen möchtest, kannst du das gerne hier tun: https://paypal.me/sorayauniverse. Danke von Herzen.

Kontext
Kultur-Talk: Warum sich fürs Klima an Bilderrahmen festkleben?

Kontext

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 28:19


2022 ist das Jahr, in dem Klimaaktivistinnen und -aktivisten sich in Kunstmuseen begeben, sich an Bilderrahmen festkleben oder Gemälde mit Flüssigkeiten oder Kartoffelbrei bewerfen. Warum tun sie das? Warum wird die Kunst zum Ziel von Klimaprotesten? Im September klebten sich Max Voegtli und ein weiterer Aktivist im Kunsthaus Zürich an Giovanni Segantinis «Alpenweide» fest. «Renovate Switzerland», die Organisation, der er angehört, begründete dies so: «Keine idyllischen Landschaften in einer brennenden Schweiz, keine Kunst auf einem toten Planeten.» Im «Kultur-Talk» unterhalten sich Max Voegtli und Philip Ursprung, Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der ETH Zürich, über Kunstmuseen als Schauplätze des Klimaprotests. Warum gerade Kunstmuseen? Was, wenn tatsächlich Kunstwerke beschädigt werden? Verscherzt sich «Renovate Switzerland» durch solche Aktionen nicht viele Sympathien?

Erfüllte Sehnsucht
4.4 Ein Werk der Erneuerung - "DIE ENTDECKUNG DES HIMMLISCHEN HEILIGTUMS" | VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Erfüllte Sehnsucht

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 43:31


VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 4.Serie - DIE ENTDECKUNG DES HIMMLISCHEN HEILIGTUMS Alte Grundwahrheiten der Heiligen Schrift werden neu entdeckt. Maßgeblich dafür sind die Offenbarungen, die Ellen White von Gott erhält. So breitet sich die Erkenntnis über das Wort Gottes immer weiter aus. Was von einer abgefallenen Christenheit verachtet und missachtet wurde, wird nun auf den Leuchter gehoben, wie der ursprüngliche biblische Sabbat. 4.4 Ein Werk der Erneuerung Gott hat diese Erde geschaffen. Er hat diesen Planeten so ausgestattet, dass Leben darauf möglich ist. Alles verdanken wir ihm. In ehrenvollem Gedenken an Gottes Schöpfung versammeln sich seine Anbeter am Sabbat zum Gottesdienst, um dem Schöpfer die Ehrerbietung und Dankbarkeit zu erweisen, die ihm allein gebührt. Eine abgefallene Kirche hat den Ruhetag auf einen anderen Tag verlegt, auf dem nicht der Segen Gottes ruht. Gottes Segen! Für Videoaufnahme: vimeo.com/119927216

KANADASTISCH - Der Kanada Reise-Podcast
Toronto: Wir lieben diese Stadt!

KANADASTISCH - Der Kanada Reise-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 17:20


Es ist eine der tollsten Städte auf dem Planeten. Toronto ist multikulturell, individuell und wahnsinnig kreativ. Es ist die perfekte Stadt für jeden Urlauber. Wir erzählen Euch von unseren Erlebnissen in unserem Toronto Podcast.

STERNENTOR
SG1 S04E20 Die falsche Wahl

STERNENTOR

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 100:22


Eine Sonde, die einen unbekannten Planeten erforschen soll, sendet unnatürliche Signale. Bald findet das SG-1-Team den Grund heraus: In dem Computersystem der Sonde hat sich ein fremdes Wesen eingenistet. (Text: Premiere) Deutsche TV-Premiere Mi 17.10.2001 RTL II

FALTER Radio
Risiken der Weltpolitik - #837

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 53:06


Wenn die USA, China und Russland die Geschicke des Planeten bestimmen wird es eng für die Europäer. Wie kann die EU auf die neuen Herausforderungen reagieren? Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn, EU-Abgeordnete Lukas Mandl (ÖVP) und Andreas Schieder (SPÖ) diskutieren mit Journalistin Anneliese Rohrer (Die Presse) und Eva Konzett (FALTER). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

JULL.studio
STERNWORTE V

JULL.studio

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 7:38


Ich erinnere mich daran dass das Sonnensystem 4 Mio Jahre alt ist und die Sonne noch weitere 5 Mio Jahre scheinen wird. Ich erinnere mich, dass der Mann viel geredet hat über Planeten, die sterben und wachsen und schrumpfen. Die Stadtbewohner erzählen, die Fliege sei gestorben, und man könne sie nur noch bei Nacht am Himmel entdecken. Was sie aber nicht wussten, dass sich die Kuppel der Urania bewegen konnte. Und die Fliege geflohen war. Atmosphäre, Beteigeuze, Centaur, Delphin, Elon Musk.

carls zukunft der woche
#130 Marco Scheel – Wir können nicht alle mit dem MacBook in Kreuzberg im Café sitzen

carls zukunft der woche

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 35:30


Diese Woche in der Zukunft: Ein YouTube-Held der anderer Art. Marcos Schimpftiraden über die Schwierigkeiten, seinen alten Gutshof bei Wismar ausbauen zu dürfen, sind längst viral gegangen. „Nordwolle“ platzt aus allen Nähten; ein alter Stall soll zur Produktionshalle für Wolljacken werden. Ein konsequent nachhaltiges Unternehmen in der mecklenburgischen Provinz, lokale Wertschöpfung, ökologischer Mehrwert, Arbeitsplätze. Marco setzt auf Wolle von Schafen, die vor kurzem noch als Dünger auf dem Acker untergepflügt wurde. Keiner wollte sie haben oder gar verarbeiten. Schon gar nicht tragen. Stattdessen gehen Funktionsjacken aus Kunstfasern über den Ladentisch. Marco sagt: „Die Leute sehen mit ihrer Ausrüstung aus, als könnten sie gerade den K2 besteigen, schieben aber einen Kinderwagen durch Kreuzberg. Da denken wir: Es muss jetzt nicht unbedingt die faserverstärkte Mülltüte sein. Wolle kann das auch supergut leisten und in den meisten Anwendungsgebieten sogar besser.“Nachhaltigkeit ist für ihn selbstverständlich – aber eben nicht genug. Wenn wir nur künftig keinen Schaden anrichten wollen, was wird dann aus den Schäden, die wir dem Planeten bereits zugefügt haben? Marco schaut hier vor allem auf die Schafe: Richtig gehalten, geben sie der Welt einen ökologischen Mehrwert, heilen das Ökosystem, in dem sie leben. Marco hat Nordwolle ohne jede Anschubfinanzierung aufgebaut; schon Jacke #1 musste Geld verdienen, um die nächste herstellen zu können. Inzwischen, nach knapp zehn Jahren, hat er 30 Mitarbeiter:innen und macht mehrere Mio € Umsatz pro Jahr. Das Wachstum wird auch noch weitergehen, allerdings nicht mehr lange. Seine These: Vernünftig wirtschaften kann man nur bis zu einer bestimmten Unternehmensgröße. Noch ist alles transparent. Noch kann Marco genau sagen, woher die Wolle kommt, wie die Schafe gehalten werden, wer die Jacke genäht hat und was alles drin ist. Die Großen der Branche können das nicht. Sie verlassen sich auf Zertifikate. Aber Zertifikate sollen nur den Mangel intransparenter Märkte ausgleichen. Marco will die intransparenten Märkte abschaffen. Das ist, neben einigem anderen, vor allem: Arbeit. „Wenn wir unseren Planeten so heilen wollen, wie ich das hier schildere, dann geht das nur mit extrem viel Arbeit - und wir brauchen jede Hand, die wir kriegen können.“ Auch das ist Zukunft von Arbeit, nicht nur der Chai Latte am MacBook in Berlin-Mitte.Zu Gast in dieser Woche:Marco Scheel, Gründer von Nordwolle Rügen

Green Deal - Der Weg zu einer klimaneutralen EU
Warum ist Klimaaktivismus weiblich?

Green Deal - Der Weg zu einer klimaneutralen EU

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 17:24


Eine Untersuchung der TU Chemnitz ergab, dass beim ersten weltweiten Klimastreik im März 2019 in Aachen 70 Prozent der Teilnehmenden weiblich waren. Heute: Klimaaktivismus wird zum Großteil von FLINTA-Personen betrieben. Dabei steht FLINTA für Frauen, Lesben, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen. Warum aber ist das so? Und warum beteiligen sich Männer bzw. männlich sozialisierte Personen weniger, wenn es um den Kampf für unseren Planeten geht? Dazu spreche ich in dieser Folge mit Charly Dietz von der Organisation Ende Gelände und mit Jule Pehnt, Sprecherin von Fridays for Future in Freiburg.

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur
CO2-Speicher im Kongo - Die Vermessung des Regenwalds

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 30:38


Der Amazonas, das Kongo-Becken und der Regenwald in Südostasien sind in Gefahr. Die grüne Lunge des Planeten schrumpft und könnte künftig mehr CO2 ausstoßen als speichern. Belgische und kongolesische Forscher untersuchen deshalb Hunderttausende Bäume.Von Jonas Gerdingwww.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Market Mad
Ep. #35 Preben Carlsen - Fast fashion - en miljøkatastrofe og markedsføringsskam

Market Mad

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 29:56


Fast fashion er en «møkkaindustri». Klær til en verdi av 460 milliarder dollar havner i søppelet hvert år. Og 2 av 3 plagg funnet i restavfallet er ikke ødelagte.Mye takket være brilliant markedsføring har vi havnet i denne situasjonen. Et av de fremste eksemplene er verdens mestselgende moteselskap Shein, fra Kina. Shein tar i bruk en kombinasjon av persondata, kunstig intelligens, sosiale medier, influencere, billige plastmaterialer og umenneskelige arbeidsvilkår for å produsere klær og annet ræl som koster så lite at 13 åringer har råd til å kjøpe en kjole med egne penger. Her får ordet brilliant markedsføring en seriøs bismak. Alt er gjort etter boken, men blottet for etikk og moral. Planeten drukner i tekstiler av dårlig kvalitet.Den beste til å skape en skikkelig vekker på teamet er Preben Carlsen, mannen bak Switch, og tidligere kjent fra Trigger, GoGood og Episode 13 i Market Mad. Han er et orakel av kunnskap om også tekstilbransjen, og med sitt konstruktive sin gir han stor innsikt i hva som foregår, men også inspirasjon til å tenke løsning og ikke bare panikk for at alt håp er ute.SRFs kunnskapspodcast MARKET MAD ledes av Ina Stølen som er daglig leder i BRANDITY. Hun inviterer spennende og dyktige gjester som deler sin kunnskap innen markedsføring og salg. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Entropy - Das Universum als Podcast
Einsteins größter Fehler

Entropy - Das Universum als Podcast

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 11:11


Die Große Unsicherheit der Realität unsers Universums Einer der berühmtesten Streite um die Realität des Universums ging von Einstein und Niels Bohr aus, und ein Experiment entschied die Fehde zwischen den Beiden, welcher in diesem Jahr mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Willkommen zum größten Streit unserer Realität. In der Physik geht es nicht nur darum, vorherzusagen, wie die Dinge funktionieren. Sie ist ein Versuch, die wahre Natur der Realität zu verstehen. Zu Beginn des 20sten Jahrhunderts versuchten die Wissenschaftler, diese Regeln auf sehr kleine Teilchen wie Elektronen einem Baustein des Atoms oder Photonen, die Lichtteilchen anzuwenden. Zu ihrer Überraschung funktionierten die Regeln, die für die Bewegung eines Planeten oder einer Kanonenkugel galten, in diesem kleinen Maßstab nicht mehr Auf mikroskopischer Ebene funktionierte die Realität auf ganz andere Weise. Grundsätzlich unterliegen alle diese Teilchen einer wichtigen Eigenschaft, der Unschärfe. Wenn man zum Beispiel die Position eines Elektrons genau misst, verliert man Informationen über seinen Impuls. Zudem können Teilchen viele Eigenschaften auf einmal haben, bis sie gemessen werden. Irgendwie ist es der Akt der Messung, der das Teilchen dazu zwingt, einen Wert zu wählen. Heute werden wir eine Facette der Quantenmechanik erforschen: was passiert, wenn zwei (oder mehr) Teilchen verschränkt sind. Auf diese Weise begeben wir uns auf die Suche nach dem wahren Wesen der Realität. Good Night Stories: Auf YouTube - https://www.youtube.com/channel/UCOGzvEVuggur7x8BxoL84-A Auf Spotify - https://open.spotify.com/show/5Mz5jx2lm7DXN3FizSigoJ Abonniere jetzt die Entropy, um keine der coolen & interessanten Episoden zu verpassen! Das unterstützt mich natürlich und hilft mir meinen Content zu verbessern und zu erweitern! Hier abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UC5dBZm6ztKizdUnN7Puz3QQ?sub_confirmation=1 ♦ PATREON: https://www.patreon.com/entropy_wse ♦ TWITTER: https://twitter.com/Entropy_channel ♦ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/roma_perezogin/ ♦ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/entropy_channel/

KURIER daily
"Wenn man es richtig macht, kann man sogar in der Wüste Gemüse anbauen."

KURIER daily

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 66:37


Der KURIER lädt gemeinsam mit Krone und Profil ab sofort jede Woche zum Club 3. Das ist der neue Politiktalk der drei Medien – zu sehen im TV und zu hören als Podcast. Heute zu Gast, Biologe und Mediziner Marin Grassberger. Die Klimakrise ist ein Thema, dass uns alle betrifft. Es braucht drastische Veränderungen. Dazu wurde diese Woche auch bei der UNO-Klimakonferenz in Ägypten beraten – allerdings ohne großen Durchbruch. Im Club 3 ist der Mediziner, Biologe und Landwirt Martin Grassberger zu Gast. Er ist Autor des Wissenschaftsbuches des Jahres 2020, „Das leise Sterben“. Darin zeigt er, wie der Boden unsere Gesundheit und die Gesundheit des Planeten verbindet. Um unsere Ernährung, die Landwirtschaft und den Umgang mit der Natur ging es im Gespräch mit Katharina Zwins (Profil), Andreas Puschautz (Kurier) und Erich Vogl (Krone). Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Was jetzt?
Spezial: Bald zehn Milliarden Menschen – und dann?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 37:11


Nach Berechnungen der UN leben mittlerweile über acht Milliarden Menschen auf der Welt. Für den Planeten wird die Menschheit mit jedem zusätzlichen Erdbewohner zu einer größeren Herausforderung, schließlich braucht jeder Einzelne Nahrung, Kleidung oder eine Unterkunft und beansprucht endliche Ressourcen. Doch es zeichnet sich eine Trendwende ab, das Wachstum verlangsamt sich: Mit zehn Milliarden Menschen wird die Bevölkerungszahl in den kommenden Jahrzehnten ihren Höhepunkt erreichen. Danach wird ein Bevölkerungsschwund erwartet – und die Menschheit vor ganz neue Herausforderungen stehen. In dieser Sonderfolge von "Was jetzt?" beleuchtet Podcasthost Ole Pflüger die Ursachen und Folgen der Bevölkerungsentwicklung. An seiner Seite: Christian Endt, Datenjournalist von ZEIT ONLINE und der Mann für die großen Zahlen, und ZEIT-Reporter Bastian Berbner, der in Nigeria dem extremen Wachstum und in Südkorea dem Bevölkerungsschwund auf der Spur war. Diese Podcast-Folge basiert zum Teil auf dem Text "7,7 Milliarden..." aus dem Jahr 2019, den sie hier nachlesen können: https://www.zeit.de/2019/47/demografie-entwicklung-bevoelkerung-alter-armut-einwanderung/komplettansicht Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Alma Dewerny, Clara Löffler, Marc Fehrmann Weitere Links zur Folge: Worldometer: Current World Population (https://www.worldometers.info/) Weltbevölkerung: Bei zehn Milliarden ist wohl Schluss (https://www.zeit.de/wissen/2022-11/weltbevoelkerung-wachstum-rueckgang-daten-geschichte) Weltbevölkerung: Ziemlich voll (https://www.zeit.de/2022/45/weltbevoelkerung-globales-wachstum-acht-milliarden)

Sternengeschichten
Sternengeschichten Folge 521: Der Muonionalusta-Meteorit

Sternengeschichten

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 12:54


Der Muonionalusta-Meteorit gehört zu den ältesten Materialien die wir kennen. Er enstand noch vor den Planeten, vor den Asteroiden und kommt aus einer Zeit kurz nach der Entstehung der Sonne. Was wir von ihm lernen können erfahrt in der neuen Folge der Sternengeschichten. Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal (https://www.paypal.me/florianfreistetter), Patreon (https://www.patreon.com/sternengeschichten) oder Steady (https://steadyhq.com/sternengeschichten)

Reisen Reisen - Der Podcast mit Jochen Schliemann und Michael Dietz
Ruhrgebiet - das unterschätzteste Reiseziel der Welt

Reisen Reisen - Der Podcast mit Jochen Schliemann und Michael Dietz

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 78:51


Von Gogh und Picasso neben monumentalen Industrie-Denkmälern, das schönste Stadtviertel der Republik, legendäre Fußball-Stadien, über 1000 Kilometer Rad- und Wanderweg. Deutschlands schönstes Museum und coolstes Theater, Landmarken, die weltweit zum Desktop-Hintergrund wurden, Influencer-Spots in Arbeitervierteln, Pommes auf einem Unesco Weltkulturerbe und die bodenständigsten, nettesten Menschen des Planeten. Leute, wir glauben: Selbst die von euch, die das Ruhrgebiet lieben, unterschätzen es noch. :) Nicht einmal 10 Minuten liegen Metropolen wie Bochum, Essen, Dortmund, Oberhausen und Duisburg auseinander. Jede von ihnen bietet Highlights für mehrere Tage Reise-Abenteuer. Nachtleben, Restaurants, Kultur, Natur, Architektur, Familien-Spaß - und auch die kleineren Orte faszinieren. Bildhübsche Fachwerk-Städtchen, Schlösser, Seen, Flüsse, jede Menge Phantastisches und Absurdes - all das gibt es in dieser ultimativen Ruhrgebiet-Folge, die lange überfällig war. Also, bevor die New York Times und der Guardian ihn bald zum neuen Touristen-Hotspot ernennen, sagen wir es: Der Pott ist vielleicht das unterschätzteste Reiseziel der Welt. Viel Spaß! Diese Folge entstand mit freundlicher Unterstützung durch die Ruhr Tourismus GmbH sowie im Rahmen des Förderprojektes REACT-EU durch EU und Land NRW. Mehr Informationen: https://www.efre.nrw.de/wege-zur-foerderung/react-eu/, www.ruhrkunstmuseen.com, www.ruhrbuehnen.de, www.route-industriekultur.ruhr, www.ruhrkulturcard.de. Werbung: Unsere Partner bei dieser Folge sind: 25hours Hotels - die superschicken, persönlichen Lieblings-Hotels von uns suchen neue Leute. Werdet Teil des Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz, inklusive einer 4-Tage-Woche, Mitarbeiterrabatten in den anderen 25hours Hotels und tollen Fortbildungsmöglichkeiten. Alle wichtigen Infos und Links findet ihr hier: https://www.25hours-people.com/jobs Die ADAC Kreditkarte: Die ideale Begleitung im Alltag und auf Reisen. Ob im Koffer oder Portemonnaie: Dank individuell zubuchbarer Pakete vollgepackt mit attraktiven Leistungen! Mehr Infos: https://www.adac.de/produkte/finanzdienstleistungen/kreditkarte

SWR Aktuell Kontext
Acht Milliarden und kein Ende?

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 18:31


Am 15.11 soll ein besonderes Baby zur Welt gekommen sein. Wo genau und wie es heißt – das weiß niemand. Für die Statistik jedenfalls ist es ein einzigartiges Kind. Es hat nach Schätzungen der Vereinten Nationen die Zahl der Menschen auf diesem Planeten auf genau acht Milliarden erhöht. Damit leben auf der Erde viermal mehr Menschen als noch vor 100 Jahren. SWR Kontext fragt: Was sind die Ursachen - und welche Konsequenzen ergeben sich daraus?

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit
Am Südpol dem Urknall auf der Spur – Robert Schwarz

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 24:10


Extreme Kälte, extreme Dunkelheit, extreme Abgeschiedenheit – es ist ein Leben wie auf einem anderen Planeten. 15 lange Winter hat der Astrophysiker Robert Schwarz in einer Forschungsstation am Südpol gelebt und gearbeitet – immer dem Urknall auf der Spur. Moderation: Achim Schmitz-Forte Von WDR 5.

Wetenschap Vandaag | BNR
Planeten vormen veel eerder dan gedacht, laten vervuilde witte dwergen zien

Wetenschap Vandaag | BNR

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 6:00


Bij mensen is het meestal zo dat iemand eerst volwassen wordt en dan pas kinderen krijgt. Maar als je kijkt naar planeten en hun ouders, dan - suggereert nieuw onderzoek - zit dat heel anders in elkaar. Er is al een tijdje een discussie gaande over het ontstaan van planeten. We weten redelijk wat over hoe ze vormen, maar niet zoveel over wanneer ze vormen. Is het zo dat eerst een ster - zoals onze zon - wordt gevormd en dan pas vele miljoenen jaren later, als die uitgegroeid en volwassen is de planeten? Of ontstaan ze zo'n beetje tegelijk? In een nieuw onderzoek hebben ze geprobeerd daar het antwoord op te vinden. En wat ze hebben gezien suggereert dat dat laatste waar is: planeten en hun ouders groeien samen op. In deze audio hoor je Amy Bonsor van het Cambridge's Institute of Astronomy. Meer lezen over het onderzoek kan hier: Study of ‘polluted' white dwarfs finds that stars and planets grow together. De paper vind je hier: Rapid formation of exoplanetesimals revealed by white dwarfs.See omnystudio.com/listener for privacy information.

SWR2 Forum
Acht Milliarden Menschen – Wieviel verträgt die Erde?

SWR2 Forum

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 44:18


Am 15. November wird der achtmilliardste Erdenbürger geboren. Das verkünden die Vereinten Nationen. Wann und wo genau, ob Junge oder Mädchen, das wissen nicht einmal die Experten. Ebenso wenig, wie viele Menschen auf Dauer Platz und Nahrung auf dem blauen Planeten haben können. Klar scheint aber zu sein, dass das bisher schier grenzenlose Bevölkerungswachstum an sein Ende kommt. Mit regional sehr unterschiedlichen Folgen. Claus Heinrich diskutiert mit Prof. Dr. Erdmute Albe - Lehrstuhl für Sozialanthropologie, Uni Bayreuth, Dr. Reiner Klingholz - Bevölkerungsforscher und Journalist, Berlin, Dr. Marlene Weiß - Wissenschaftsjournalistin, Süddeutsche Zeitung, München

B5 Thema des Tages
Wir sind 8 Milliarden: Die Weltbevölkerung erreicht einen Meilenstein

B5 Thema des Tages

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 8:38


Laut den Vereinten Nationen leben nun acht Milliarden Menschen auf dem Planeten - und täglich werden es mehr. Doch der Anstieg verlangsamt sich. In vermutlich rund 60 Jahren wird die Weltbevölkerung einen Höchststand erreichen und dann sinken. Derzeit wächst die Zahl der Menschen, die in armen Ländern leben, besonders schnell. Das Bevölkerungswachstum erschwert Entwicklungsschritte. Gleichzeitig stagnieren die Zahlen in den Industriestaaten oder gehen sogar zurück. Das stellt die Gesellschaften dort vor besondere Herausforderungen. Peter Hornung berichtet aus Indien, das bald das bevölkerungsreichste Land der Erde sein wird. Und Carsten Kühntopp hat mit der Wissenschaftlerin Collette Rose vom "Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung" gesprochen. Moderation: Florian Haas

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Energiekrise - Die Stunde von Lowtech

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 4:19


Kerzen statt Glühbirnen, Bücher statt E-Books, Fahrrad statt Auto: In der Energiekrise schlägt die Stunde von Lowtech. Das ist nicht nur Retro, sondern auch richtig gut fürs Klima auf diesem Planeten, meint der Politikwissenschaftler Adrian Lobe.Ein Einwurf von Adrian Lobewww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

Erwachte Götter
Kaiserschnitt-Diktatur oder ursprüngliche Rhythmen?

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 32:21


Diesmal lenkt uns der gemeinsame Geist zum Beginn des menschlichen Lebens. Zum Geburtsprozess und zum Moment der Geburt. Inzwischen hat sich hier eine Kaiserschnitt-Diktatur entwickelt. Neue Menschen kommen mit einem massiven Übergriff in die Welt. Der Weg einer natürlichen Geburt, wo der kleine Mensch auf seine Art und Weise ins irdische Leben gelangt, wird ihm damit verwehrt. Stattdessen wird kurzer Prozess gemacht, wobei ebenso die Bauchdecke und die Gebärmutter der Frau zerstört werden. Anhand dieses alles entscheidenden Moments für jedes menschliche Leben zeigt sich, dass wir den Kontakt zu natürlichen Zyklen und Rhythmen verlieren. Wir meinen, dass wir das Leben kontrollieren müssen und damit entscheiden könnten, wie es aus unserer Sicht am besten ist. Bereits die Geburt zeigt, dass es so nicht funktioniert. Auf den ersten Blick scheint es effektiv. Doch mit einer derartigen "Geburtskontrolle" beginnt der individuelle Lebensweg gleich mit weit reichenden Traumatisierungen. Und wofür … ? All das in diesem Moment aktivierte Leiden nur damit es effektiv ist ? ? ? Momentan zahlen Krankenkassen mehr für einen Kaiserschnitt, als für eine normale Geburt (insoweit eine Geburt in einer Krankenhausatmosphäre überhaupt normal sein kann). Bewusst betrachtet wird auch hier deutlich: Verkehrte (Menschen)Welt. Bereits bei unserer Geburt geht es darum, dass es möglichst effektiv und möglichst profitabel ist. Wenn ein menschliches Leben bereits so beginnt, wie soll es weitergehen … ? Alles liegt im Anfang. So beginnt das menschliche Dasein mit einer fatalen Ohnmachtserfahrung, die dem natürlichen Wesen einer Geburt komplett widerspricht. Unser Leben beginnt bereits mit der Trennung vom Ursprung. Ebenso wäre die Geburt die entscheidende Initiation, wo Frau und Mann neu zusammen wachsen können: Die Frau gibt sich der Geburt und den elementaren Kräften hin, die in diesem Moment durch sie wirken. Der Mann gibt ihr den Rückhalt, um sie gut durch diesen Prozess zu leiten. Doch wenn dieser Prozess fremdbestimmt und übergriffig abgekürzt wird, sind diese einmaligen Möglichkeiten verloren. Sie wären jedoch so wichtig, damit die man aufgrund des gemeinsamen Geburtsweges wirklich zusammen wachsen kann. In diesem Augenblick wird eine Familie geboren, die durch den profitablen Kaiserschnitt für sie wesentliche Erfahrungen einbüßt. Derart abstruse Entwicklungen finden sich in allen Bereichen unserer momentanen Gesellschaft. Übergriffigkeit, Ohnmacht und der Verlust natürlicher Rhythmen entfernen uns immer mehr vom eigenen Ursprung. Vermeintlich leben wir im Wohlstand einer modernen Gesellschaft. Selbst sehen wir uns gern als die bislang höchst entwickelte, menschliche Zivilisation auf diesem Planeten. Doch wie gut geht es den Menschen tatsächlich? Wie geht es dir selbst? Was nimmst du in deinem Umfeld und in deiner Umwelt wahr? Wir stehen unter Dauerstrom und Dauerbeschleunigung. Alles, was wir tun, muss effektiv sein. Jegliches Warten wird schnell zur Geduldsprobe. Bloß keine Langeweile. Doch Warten ist ein wesentliches Element des Lebens. Jeder natürliche Rhythmus nimmt sich die Zeit, die er braucht. Der Mensch will es beschleunigen und abkürzen und versucht es permanent. Allerdings haben diese Eingriffe immer ihren Preis. Nur weil er sich nicht sofort zeigt, wird dieser Preis nach und nach immer deutlicher. Jeder übergriffige Eingriff bedeutet diverse Kollateralschäden, die wir auf allen Ebenen unserer Gesellschaft (notdürftig) flicken. Wie lange wollen wir so weitermachen? Wie lange machst du noch mit? Somit dürfen wir neues Bewusstsein in unsere Welt zu bringen. Ein Bewusstsein, mit dem wir dem Leben gestatten, sich von Beginn an auf natürlichem Wege zu entfalten. So entwickeln sich natürliche Menschen, die ein natürliches MitEinAnder leben können. Erstaunlicherweise, ohne dass wir etwas dafür tun müssen. Also, was ist der bessere Geburtsweg für das Neue? Der beste Geburtsweg für dich, dein Leben, deine Familie?