Podcasts about menschheit

  • 2,192PODCASTS
  • 4,382EPISODES
  • 42mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Oct 4, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about menschheit

Show all podcasts related to menschheit

Latest podcast episodes about menschheit

Ö1 Betrifft: Geschichte
UNESCO, Teil 2

Ö1 Betrifft: Geschichte

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 4:53


Zum Schutz des kulturellen Erbes der Menschheit. 50 Jahre UNESCO Welterbekonvention Teil 2: Mit vereinten Kräften Mit: Florian Meixner, Historiker und Referent für Welterbe und Kulturgüterschutz der Österreichischen UNESCO-Kommission

Fang an zu leben - Podcast
95 - Grosse globale Veränderungen! Einsichten aus Gesprächen mit meinen energetischen Begleiter*innen.

Fang an zu leben - Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 31:22


Seit früher Kindheit werde ich von Wesen begleitet, denen ich im astralen Raum begegne. Sie haben mir tiefe Einsichten in die Veränderungen gewährt, die uns als Menschheit und als ganze Erdengemeinschaft erwarten. Eine krass intensive Zeit hat angefangen, die uns alle sehr fordern wird.. Dank deiner Spende entstehen neue Episoden! https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=EQ28T97QXT4WG (Spende per Paypal) oder https://ramongartmann.com/bankangaben-spenden (Spende per Banküberweisung) Mehr zu Ramón Gartmann: https://ramongartmann.com (ramongartmann.com) https://ramongartmann.com/mastermind-gruppe-info (Mastermind Gruppe) https://ramongartmann.com/meditationskurse (Meditationskurse) https://www.instagram.com/ramon_gartmann (Instagram) Intro und Outro Music: https://www.neosounds.com/royalty-free-music/songs/15660/sentimental-acoustic-josh-kramer (Josh Kramer - Sentimental Acoustic)

Ö1 Betrifft: Geschichte
UNESCO, Teil 1

Ö1 Betrifft: Geschichte

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 4:52


Zum Schutz des kulturellen Erbes der Menschheit. 50 Jahre UNESCO Welterbekonvention Teil 1: Ein Verlust für die ganze Welt Mit: Florian Meixner, Historiker und Referent für Welterbe und Kulturgüterschutz der Österreichischen UNESCO-Kommission

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Unterm Radar: Wie die Massenmedien 85 Prozent der Menschheit übersehen

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 21:43


Ungeheuerliche Wassermassen haben ein Drittel Pakistans überschwemmt, mindestens 1.500 Todesopfer gefordert und zahllose Menschen ins Elend gestürzt. In Presse, Funk und Fernsehen bekommt man praktisch nichts davon mit. Ein bedauerlicher Einzelfall? Im Gegenteil: die traurige Regel. Der Germanist und Historiker Ladislaus Ludescher liefert mit seiner Langzeitstudie über „Vergessene Welten und blinde Flecken“ ein beschämendes LagebildWeiterlesen

Reden am Limit
#122 DER WIESN-SKANDAL

Reden am Limit

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 36:33


Warum Daniel nach einem Kuss in Deckung geht und was er über toxische Beziehungen denkt, wie Mitja einen Wiesn-Skandal aufdeckt und warum Bene die These vertritt, dass sich mit Darts die Auslöschung der Menschheit verhindern lässt.

London Calling der Podcast

Wir sind nicht mehr die jüngsten und brauchen Urlaub vom Urlaub: Paris und Disneyland waren wunderschön und toll, aber auch sehr sehr anstrengend. Hat hier jemand über 15.000 Schritte pro Tag gesagt? Wir sind offensichtlich viel gelaufen (flaniert!!), haben viel Champagner getrunken, Bücher gekauft und geschrien (nur auf Achterbahnen, versprochen). ERWÄHNUNGEN: Disneyland App - https://disneylandparis.com/de-de/mobile-app/ The MAP (Marché aux Puces from Paris - Saint-Ouen) - https://pucesdeparissaintouen.com/en/the-map/ Marché Dauphine - https://marche-dauphine.com/en/ Shakespeare and Company - https://shakespeareandcompany.com BUCHEMPFEHLUNG: Ben Wilson „Metropolen. Die Weltgeschichte der Menschheit in den Städten“ (2022, S. Fischer Verlag) - https://tidd.ly/3Cn9X4d * William Alexander „Flirting with French“ (2015, Duckworth Books) - https://tidd.ly/3BMHdA8 * HIER FINDET IHR UNS: YouTube Kanal - https://bit.ly/3gZPoQp Buchempfehlungen - https://bit.ly/2Z7wb9r Playlist - https://spoti.fi/3xqGwf1 Kat - https://instagram.com/katcomatose Zora - https://instagram.com/ichbinszora Spotify Bewertung - https://spoti.fi/3CvfClu Apple Bewertung - https://apple.co/2NX1rBW Email-Kontakt: londoncallingpodcast (at) googlemail (dot) com *Affiliate Links (Thalia)

Wohlstand für Alle
Ep. 164: Marx und Engels gegen Malthus

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 30:00


Im 19. Jahrhundert wurde das „Bevölkerungsgesetz“ von Thomas Robert Malthus eifrig und von vielen zustimmend rezipiert. Malthus ging davon aus, dass die Menschheit exponentiell wachse, während die Lebensmittelproduktion nur linear ansteige, wodurch auf Dauer immer wieder große Hungersnöte die Menschheit dezimieren werden. Anschließend werde die Bevölkerung wieder anzufangen zu wachsen, bis die kritische Grenze erneut erreicht ist – ein regelrechter Teufelskreis. Malthus war sich sicher, ein Naturgesetz entdeckt zu haben, so sehr sogar, dass er sich gar keine Mühe mehr gab, dieses zu beweisen, sondern sich damit begnügte, es bloß zu postulieren. Es waren vor allem Karl Marx und Friedrich Engels, die das malthusianische Denkgebäude einer fundamentalen Kritik unterzogen. Zwar loben die Begründer des Marxismus Malthus dafür, dass er immerhin die Klassenverhältnisse nicht verschleiert, doch sei die eigentliche Theorie aus mehreren Gründen nicht haltbar. Zunächst ist da die Naturalisierung von Verhältnissen, die in Wahrheit gesellschaftlich bedingt sind – Malthus suggeriert, der Mensch sei den Naturzusammenhängen ausgeliefert wie ein Tier. Weiter kritisiert Marx, dass Malthus den Grund für die Verelendung der Arbeiter in der Masse der Subsistenzmittel, nicht in ihrer Stellung zu den Produktionsmitteln sucht. Mehr dazu in der neuen „Wohlstand für Alle“-Folge von Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt. Literatur: Ronald L. Meek: Marx und Engels über Malthus. Werk- und Briefauszüge gegen die Theorien von Thomas Robert Malthus, online auf Englisch verfügbar unter: https://ia801600.us.archive.org/1/items/in.ernet.dli.2015.191351/2015.191351.Marx-Amp-Engels--On-Malthus.pdf. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Seelencafe Podcast
Über Medialität und die Führung der Geistigen Welt --Talk im Seelencafé #17

Seelencafe Podcast

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 54:19


Talk im Seelencafé - Folge 17 - Anke im Gespräch mit Christane Hansmann Über Medialität und die Führung der Geistigen Welt Ich freue mich sehr, euch Christiane Hansmann vorzustellen, mit der ich mich im Seelencaffé traf und über ihren Weg zur Medialität und den Kontakt mit SALVADOR unterhielt. Wir sprechen über ein Buch, das sich quasi wie von selbst schreibt, eine frischgebackene Autorin, die sich staunend dabei zuschaut und ein Medium, das eigentlich gar keines sein wollte … Wie kam Christiane zum Channeln? Im Februar 2017 schloss sie während einer Meditation mit Stift und Zettel die Augen – und ein innerer Raum tat sich in ihr auf: Eine Woche lang schrieb sie, fast ohne Pause, Punkt & Komma, bis ihr die Hand weh tat; und kam dabei aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Buch »Ohne Worte« entstand, weil Christiane es durch sich fließen ließ, weil sie die Kontrolle ab- und sich dem Prozess völlig hingab. Das war der Beginn einer Reise, auf der sie heute noch staunend unterwegs ist ... Gerade erscheint ein neues, ganz anders Buch von ihr, in das ich mich von Anfang an total verliebt habe. Eine spirituelle Geschichte, in die ich abgetaucht bin und wofür ich ein Vorwort schreiben durfte – wow! Es ist die bezaubernde Erzählung »Mosaphir«: Die kleine Elfe Mosaphir und der verwitwete, durch und durch verstandesorientierte Kinderarzt Vincent sind die beiden Hauptprotagonisten. Und ihre gemeinsame Aufgabe besteht darin, die Menschheit vor dem Schleier des ewigen Vergessens zu bewahren und die Erde zu retten ... Hier kommst du zu ihrem zauberhaften Buch "Mosaphir - Die Reise zu deinem inneren Licht" und kannst dir sogar ein signiertes Exemplar incl. kostenfreiem Workshop sichern ;): Alles Liebe Anke Mehr über Christiane Hansmann: Ihre Webseite: https://www.christiane-hansmann.com Ihr YouTube Kanal: https://www.youtube.com/c/ChristianeH... Mehr von Anke: Webseite YouTube Empfehlungen: Das Buch und Hörbuch zu meiner Geschichte: In „Neun Tage Unendlichkeit“ nehme ich dich durch meine eigene Lebensgeschichte auch in deine seelischen Welten mit. Begleite mich bei meinem Weg durchs FEUER und in die Welten unserer Wirklichkeit: Bestseller "Neun Tage Unendlichkeit" Inspiration für deine innewohnende Magie gibt es auf Instagram: Instagram (@ankeevertz) Zauberstunden / Zauberclub – Komm mit auf (d)eine monatliche Transformationsreise und tauche in all die Wunder deiner Seele ein. Ein wundervoller Weg um dich zu ERINNERN: Zauberstunden Wenn du tiefer in dich selbst eintauchen möchtest, findest du absolut tiefgreifende Kurse dazu hier in der Magie Akademie: Magie Akademie

Life Radio
Historischer Asteroid-Crash!

Life Radio

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:16 Transcription Available


Das ist ein historischer Moment! Eine Sonde der NASA ist absichtlich in einen Asteroiden gekracht. Mit der unfassbaren Geschwindigkeit von 6 km pro Sekunde! Ziel der 325 Millionen Dollar teuren Mission ist es den Asteroiden von seiner Flugbahn abzulenken. Warum dieser Test für die gesamte Menschheit so wichtig war erklärt Astrophysiker Gernot Grömer im Podcast Interview. Grömer kommt aus St. Florian und arbeitet beim österreichischen Weltraumforum.

News Plus
Asteroiden-Abwehr: Wie läuft die Rettung der Welt im Ernstfall?

News Plus

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:53


Es klingt wie in einem Film: Ein Asteroid rast auf die Erde zu und droht hier einzuschlagen und die Menschheit schafft es, das Drama abzuwenden... Ob das gelingen kann, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa nun getestet. Aber wer würde im Ernstfall entscheiden, was getan wird, wenn die Erde bedroht wäre? Wenn ein Asteroid oder ein Komet die Erde bedroht - wie in den Filmen «Armageddon» oder «Don't look up» - dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Erde zu verteidigen. Eine davon hat die US-Weltraumbehörde NASA gerade geübt. Sie hat eine Sonde auf einen echten Asteroiden geschossen und hofft, damit seine Flugbahn verändert zu haben. Ob es geklappt hat, muss sich noch zeigen. Asteroiden-Abwehr wird auf der Erde ernst genommen. So gibt es bei der UNO Fachleute, die sich mit den verschiedenen Abwehr-Szenarien befassen. Über eine Rettungsaktion entscheiden können sie allerdings nicht, erklärt Irmgard Marboe, Expertin für Weltraumrecht an der Universität Wien. «Entscheiden müsste die Politik. Wahrscheinlich der Uno-Sicherheitsrat, alternativ die Generalversammlung. Und die Länder müssten sich irgendwie einigen.» Ist das realistisch, dass auch zerstrittene Staaten zusammenarbeiten, wenn ein Asteroid abgewehrt werden muss? Und wer von ihnen steht gerade, wenn bei der entscheidenden Mission etwas schief geht und Kollateralschäden entstehen? Antworten in dieser Folge. Habt ihr Fragen oder Anregungen? Schickt uns eine Sprachnachricht auf 076 320 10 37 oder schreibt uns auf newsplus@srf.ch.

Das Kek Versteck
Die Nico Show mit Woche - KW 39 (feat. Furkan)

Das Kek Versteck

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 15:23


Willkommen bei der Nico Show mit Woche, dem nutzlosesten Newsfeed seit Aufzeichnung der Menschheit. Präsentiert von niemand noch geringerem als Dr. Nicolas "Gang Gang" Schindler. Viel Erfolg.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
DART trifft auf Dimorphos - NASA-Sonde erprobt Asteroidenabwehr

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 4:48


Es ist der Stoff aus Katastrophenfilmen: Ein Felsbrocken im Weltraum rast auf die Erde zu und droht die Menschheit auszulöschen. Sollte dies tatsächlich einmal passieren, gilt es zu handeln. Wie, das erprobt die NASA jetzt mit der Raumsonde DART bei ihrem ersten Asteroiden-Abwehrtest im All. Von Karl Urbanwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits
Berufung, Prüfung, Erlösung - Wie religiös ist Fantasy?

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 27:16


Literatur mit hohen Auflagen und vielen Lesern doch zu trivial – das sind Fantasy-Romane. Zu fern scheinen die Welten mit Zwergen, Elfen und Zauberern. Doch die Sehnsüchte, die Fantasy-Romane bedienen, sind die großen Fragen der Menschheit. Sie spielen in einer Welt voller Mythen, erzählen von christlichen Werten, von Tod und dem Jenseits. Reicht Fantasy damit sogar in den Bereich des Religiösen?

Literatur Radio Hörbahn
Literaturkritik.de: Marcel Möhring betrachtet in „AMEN“ die großen Menschheitsfragen von einer neuen Seite

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 11:08


Wer bin ich, wo komme ich her, warum befinde ich mich genau da, wo ich jetzt bin und vor allem, warum ist das passiert, was unabwendbar scheint? Diesen Fragestellungen widmet sich Marcel Möhring in seinem Roman AMEN. Ihm ist damit ein nahezu philosophisches Werk gelungen, das nicht nur Fragen stellt, sondern auch viele beantwortet, denen sich die moderne Menschheit ausgesetzt sieht. … Den Text der Rezension finden Sie hier.

WDR 3 Forum
Natur und Demokratie

WDR 3 Forum

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 55:01


In der Reihe "Literatur und Dialog" der diesjährigen Ruhrtriennale geht es um die Natur des Menschen. Worüber reden wir, wenn wir über die "Natur" reden? Was prägt unser Bild und unser Verständnis dieser so genannten Natur? Antworten finden sich im größten Wissens- und Erfahrungsspeicher der Menschheit: in der Literatur. Von Lukas Bärfuss.

Auf den Punkt
Geschichte Daily: Die Anfänge des Oktoberfests

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 9:10


Geschichte Daily widmet sich jede Woche in fünf Folgen einem Thema, das uns auch heute betrifft. Warum ist in der Klimakrise so lange nichts passiert? Wie kam die Menschheit ins All? Und: Seit wann gibt es Terrorismus? Wir finden heraus, welche kleinen und großen historischen Momente unsere Welt geformt haben. In dieser Woche: Die Geschichte des Oktoberfests. Seit über 200 Jahren besuchen Menschen das Münchner Oktoberfest. Aber: Was feiert man da eigentlich?

Erwachte Götter
Die Effizienz des Lebens.

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 35:35


Diese Episode ist ein intensiver Exkurs durch aktuelle Entwicklungen in Verbindung mit den zeitlosen Perspektiven des universellen Bewusstseins. Wieder einmal starten wir mit einer gewagte These. Diesmal ist es die Annahme, dass uns Geld ineffizient macht. Damit meinen wir keine Effizienz, bei der es um SCHNELLER, HÖHER, WEITER geht. Vielmehr ist es die Effizienz im Sinne des Lebens. Leben hat prinzipiell zwei Funktionen: Sich fortsetzen und sich weiter entwickeln – genau dafür ist Effizienz elementar. Wie ineffizient Menschen aktuell leben zeigt sich insbesondere am Geldsystem. Es basiert darauf, dass wir uns an dem orientieren, was wir tun müssen, um Geld zu verdienen. Dabei ist Geld eine Zwischenstufe, um Dinge letztlich kaufen zu können, die für uns (scheinbar) wichtig sind. Die globale Gesellschaft ist so konstruiert, dass Geld lebensnotwendig wirkt. Statt "Was muss ich tun (damit ich Geld verdiene)?" ist jedoch die weitaus bessere Frage "Was will ich hier und jetzt wirklich geben?" Nun gibt es die grundlegende Umkehr in der Ausrichtung: Ich schaue nicht mehr nach Außen, was andere von mir erwarten und was ich somit leisten muss, damit ich etwas verdienen kann. Vielmehr geht meine Aufmerksamkeit nach Innen und prüft, welche Energien in mir aktiv werden und was sie in der jeweiligen Begegnung geben wollen. Was ich wirklich geben will, erfahre ich nur im gegenwärtigen Moment. Ich kann es weder planen noch vorhersagen. Zumindest nicht, wenn es authentisch ist. Das Bewusstsein von "Was ich geben will" verbindet mich mit der Fülle und dem Reichtum in meinem Innern. Gleichzeitig wird vieles freier, weiter und offener, was bislang begrenzt war. Diese Begrenzungen summieren sich zu der Ineffizienz, die uns als Menschheit noch bestimmt. Ein weiterer Ausdruck des ineffizienten MenschSeins ist Künstliche Intelligenz. Einige sehen sie als große Segnung für unsere Zukunft. Andere als massive Gefahr, die uns insgesamt bedroht. Nüchtern betrachtet ist Künstliche Intelligenz der nächste Schritt in der Vermeidung von Selbstverantwortung. Denn damit lagern wir die Entscheidungsfindung an Maschinen aus. Da sie viel mehr Daten in viel kürzerer Zeit verarbeiten können und uns damit (vermeintlich) bessere Ergebnisse liefern. Schon lange gibt es verschiedene Instanzen der EigenVerantwortungsVermeidung: Die Regierung, den Chef, den Partner oder sonst wen. Anstatt unsere innere Autorität wahrzunehmen und uns ihr anzuvertrauen, hoffen wir auf externe Instanzen, die uns sagen, was gut und was richtig ist. Doch wenn ich anerkenne, dass jeder Mensch ein einzigartiges Wesen ist, wird sofort deutlich, wie absurd diese Hoffnungen tatsächlich sind. Wie soll mir jemand anderes sagen, was für mich wirklich stimmt? Ich kann es nur selbst erkennen. Die einzige Instanz, welche mir dafür die Gewissheit schenkt, ist meine innere Autorität. Sie leitet mich durch die Komplexität der aktuellen Zeit und des menschlichen Lebens. Hier wird zudem ein wesentlicher Unterschied von Mensch zu Künstlicher Intelligenz deutlich, denn Technologie kann von selbst keine innere Autorität entwickeln. Das einzigartige Geschenk der inneren Autorität resultiert aus der bewussten Verbindung mit der ewigen Weisheit, die weitaus größer ist, als wir bisher begreifen können. Wenn wir bewusst sind, sind wir mit dieser universellen Weisheit verbunden. Wir leben intuitiv und treffen in jedem Moment die Entscheidungen, welche für uns selbst sowie für das Große Ganze am besten sind. So sind wir wieder Teil der Effizienz des Lebens …

Zimmer 101
#96 | Erotische Tischbombe & Ouijaboard am Frühstücksbuffet

Zimmer 101

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 72:43


Es ist passiert: Lara ist 30 geworden. Und hat gefeiert als wäre es ihr super sweet 16 gewesen – inkluisve off key zu Indie-Banger mitgröhlen, waghalsigen Veloamokfahrten, Häuserfassaden raufklettern, Meerschweinchenjagd in einem Maisfeld und in den Sonnenaufgang torkeln. BEST BIRTHDAY EVER. Aber Hauptsache sich im gleichen Stemzug darüber beklagen, dass sich die Menschheit nur zurück entwickelt. Nicht so Amina: die begeistert sich doch plötzlich ein bisschen für den Herbst und vertieft sich in hochstehende Literatur. Okay, sie trägt gerne Pullis und liest endlich mal wieder aus dem Kos-Roman vor. Aber für ein bisschen Glauben an die menschliche Evolution muss es diese Woche reichen. | Instagram: @zimmer.101 | Playlist: 101 Banger Weshalb alle im September Geburtstag haben: https://www.businessinsider.com/why-are-there-so-many-babies-born-in-september-2017-12?r=US&IR=T  Sexy Tischbombe: https://www.erotikmarkt.ch/tischbombe.html  Kos-Vorgeschichte in Folge 59, 62, 67, 68, 72, 74, 78 und 82

WAS IST WAS - Der Podcast
Der Mars - Aufbruch zum roten Planeten

WAS IST WAS - Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 18:13


Viele reden davon, dass die Zukunft der Menschheit auf dem Mars liegt. Aber ist das wirklich so? Kann der Mars uns ein Zuhause bieten? Das WAS IST WAS-Team fackelt nicht lange und geht in Gedanken schnell auf die Reise zum Roten Planeten, die in Wirklichkeit mindestens sechs Monate dauern würde. Doch ein Herzlich-willkommen-Schild hat der Mars für die vier nicht gerade ausgerollt. Gefährliche Strahlung und giftiger Staub machen den Aufenthalt dort sehr kompliziert. Und als unser Team eine Exkursion mit dem Marsmobil wagt, bekommt es zu spüren, was es heißt auf einem Planeten ohne schützende Atmosphäre zu leben. Produktion: HEAROOZCopyright: 2021 Tessloff VerlagImpressum

SBS German - SBS Deutsch
A Warning for Mankind - Kein gutes Zeichen für die Menschheit

SBS German - SBS Deutsch

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 12:28


Rescue efforts are continuing for the 35 surviving whales on Ocean Beach near Strahan after the second mass stranding to occur in Australia in two days - Das tragische Walsterben an der Westküste von Tasmanien macht weltweit Schlagzeilen. Eine schlüssige Erklärung für das mysteriöse Verhalten von hunderten von Tieren gibt es nicht, doch ein Meeresbiologe, den wir gefragt haben sagt, das Massensterben sei kein gutes Zeichen für die Menschheit.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Weltweite Ernährungssicherheit – Das Ziel des „Zero Hunger Labs“

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 8:01


Fast 800 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger, dabei ist die Menschheit so reich wie noch nie. Mit seiner Arbeitsgruppe „Zero Hunger Lab“ will Tilmann Brück das ändern. Jochen Steiner im Gespräch mit Tilmann Brück, Professor für wirtschaftliche Entwicklung und Ernährungssicherheit an der HU Berlin

Erfüllte Sehnsucht
13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL - IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Erfüllte Sehnsucht

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 35:05


Serie IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL Der Herrscher selbst springt in die Bresche. Merktext: Matthäus 27,46 - Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut: Eli, Eli, lama asabtani? Das heißt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Inhalt: 13.1 Die Kinderjahre Der Sündlose lebt inmitten von Sündern. Das ist überaus schmerzhaft. 13.2 Von Menschen verachtet und abgelehnt Christus wurde oft missverstanden. Wie ging er damit um? 13.3 Jesus in Getsemane In diesem Garten entschied sich das Schicksal der Menschheit. 13.4 Der gekreuzigte Gott Jesus erduldete am Kreuz die gerechte Empörung eines gerechten Gottes über die Sünde. 13.5 Der leidende Gott Christus hat schlimmer gelitten, als wir je leiden werden. 13.6 Zusammenfassung Jesus litt für uns, damit wir die Möglichkeit haben, in Ewigkeit bei ihm zu sein. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen! Für Videoaufnahme: https://vimeo.com/751773259

Sven Gabor Janszky | Zukunftsmacher Podcast
#123 Wird der Mensch zur Maschine? – Zoltan Istvan auf dem Zukunftskongress 2022

Sven Gabor Janszky | Zukunftsmacher Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 69:52


Hallo liebe Zukunftsmacher!Heute begeben wir uns gemeinsam in die BMW Welt nach München, denn dort erwartet uns der erste spannende Auftritt meines diesjährigen 2b AHEAD Zukunftskongresses!Kein Geringerer als Zoltan Istvan, Gründer der Globalen Transhumanistischen Partei und US-Präsidentschaftskandidat 2016, reiste aus San Francisco nach Deutschland an, um gemeinsam einen Einblick in die Welt im Jahr 2032 zu verwirklichen.Neben seiner politischen Aktivität ist Istvan Journalist und Buchautor. Sein preisgekrönter Roman „Unsterblich“ wurde gerade ins Deutsche übersetzt. Hierbei schildert er den Kampf des charismatischen Einzelkämpfers Jethro Knight für den technologischen Fortschritt und die Freiheit der Menschheit gegen den Widerstand von Fundamentalisten. Denn Zoltan Istvan ist sich sicher: Für Entrepreneure weltweit beginnt aktuell ein goldenes Zeitalter, in dem der menschliche Körper das Ziel von durchgreifenden Optimierungen ist. The future is transhuman!Zu Beginn des Zukunftskongresses steht traditionell der große Blick in unsere Zukunft. Der amerikanische Transhumanist präsentiert in seiner Keynote die Vision einer Welt, in der Menschen und Maschinen mehr und mehr verschmelzen. Für Istvan und die steigende Zahl der Transhumanisten in aller Welt führt die Entwicklung der künstlichen Intelligenz hin zur Singularität, die Entwicklung der Genetik hin zum Biohacking und die Entwicklung von Kryonik, 3D-Druck von Organen und „Brain Implants“ hin zur Unsterblichkeit. Lasst Euch inspirieren und reist gemeinsam mit Zoltan Istvan und mir in die Zukunft des Jahres 2032!Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!Erfahre mehr über Zoltan Istvan und die Transhumanistische Partei: https://transhumanist-party.org/ Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht's zur AktionHier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/

Sabbatschule
13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL - IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Sabbatschule

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 35:01


Serie IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL Der Herrscher selbst springt in die Bresche. Merktext: Matthäus 27,46 - Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut: Eli, Eli, lama asabtani? Das heißt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Inhalt: 13.1 Die Kinderjahre Der Sündlose lebt inmitten von Sündern. Das ist überaus schmerzhaft. 13.2 Von Menschen verachtet und abgelehnt Christus wurde oft missverstanden. Wie ging er damit um? 13.3 Jesus in Gethsemane In diesem Garten entschied sich das Schicksal der Menschheit. 13.4 Der gekreuzigte Gott Jesus erduldete am Kreuz die gerechte Empörung eines gerechten Gottes über die Sünde. 13.5 Der leidende Gott Christus hat schlimmer gelitten, als wir je leiden werden. 13.6 Zusammenfassung Jesus litt für uns, damit wir die Möglichkeit haben, in Ewigkeit bei ihm zu sein. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen! Für Videoaufnahme: vimeo.com/751773259

Was denn?!
#57 Denker & Lenker

Was denn?!

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 40:10


Diese Woche sprechen Eli und Tino natürlich über Elis Debüt für Delay Sports und den Release von FIFA 23. Außerdem verraten euch die Beiden, ob es die Menschheit in 10 Millionen Jahren noch gibt und ihr erfahrt, welcher Schauspieler Eli in einem Film über sein Leben spielen würde. Viel Spaß! Wenn ihr in Zukunft keine Folge verpassen wollt, dann abonniert was denn?! jetzt auf Spotify, Apple Podcasts und überall, wo ihr sonst Podcasts hört.

WDR 5 Morgenecho
UN: "Dürfen nicht nur auf die Ukraine gucken"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 6:50


Bei der UN-Vollversammlung geht es vor allem um den Ukraine-Krieg. Es müsse aber auch der Blick auf die Probleme gerichtet werden, die grenzüberschreitend bedrohend für die ganze Menschheit seien, sagt der ehemalige UN-Diplomat Hanns Heinrich Schumacher. Von WDR 5.

Zukunft Denken – Podcast
062 — Wirtschaft und Umwelt, ein Gespräch mit Prof. Hans-Werner Sinn

Zukunft Denken – Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 69:43


Ich habe mich in früheren Episoden öfter mit Umweltfragen beschäftigt, im besonderen auch in Episode 59 und 60. Bisher ist aber die Rolle der Wirtschaft beziehungsweise der Wirtschaftswissenschaften zu kurz gekommen. Daher freut es mich ganz besonders, mit einem der führenden deutschen Ökonomen ein Gespräch führen zu können: Prof. Hans-Werner Sinn ist Jahrgang 1948, studierte Volkswirtschaftslehre in Münster. Von 1984 bis 2016 war er Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Hinzu kamen Gastprofessuren und Forschungsarbeiten an der University of Western Ontario in Kanada, der London School of Economics sowie an den Universitäten Bergen, Stanford, Princeton und Jerusalem. Von 1999 bis 2016 war Hans-Werner Sinn Präsident des ifo Instituts, stand als Direktor dem Center for Economic Studies (CES) der LMU vor und war Geschäftsführer der CESifo GmbH, eine gemeinsame Initiative der LMU und des ifo Instituts. Prof. Sinn kritisiert bereits seit vielen Jahren aus, wie ich meine, gutem Grund die deutsche Energiewende. In meinem Archiv habe ich einen Artikel aus dem Manager-Magazin aus dem Jahr 2014 gefunden, der bereits wesentlichen Probleme, die wir heute auch aufgreifen werden, beschreibt und der sich auch über die Jahre als zutreffend herausgestellt hat. Deutschland wäre meiner Einschätzung nach großer Schaden erspart geblieben, wenn man diese Kritik ernst genommen hätte. Vor wenigen Monaten bin ich dann wieder auf einen Vortrag von Prof. Sinn gestossen, und zwar zum Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme«. Dieser Vortrag hat mich sehr beeindruckt und ich werde auf wesentliche Themen, die Prof. Sinn in diesem Vortrag beschreibt im folgenden Gespräch bezugnehmen. Ich empfehle daher diesen Vortrag vorweg zu hören. Die sechs Probleme die in diesem Vortrag genannt werden sind: In Paris akzeptiert nur eine Minderheit von 61 der 191 Unterzeichner eine verbindliche quantitative Emissionsbeschränkung EU hat sich utopische Ziele gestellt. Deutschland will sogar gleichzeitig aus Kernkraft und Kohle aussteigen und hat sich dadurch von anderen Ländern abhängig gemacht Wind- und Sonnenstrom sind viel zu volatil um eine preisgünstige Vollversorgung zu gewährleisten Europa drangsaliert Autoindustrie und verstößt gegen Gesetzt des »einen Preis«. Der Markt als Entdeckungsverfahren für CO2-arme Technologie wird ausgeschaltet Beim deutschen Energiemix sind die E-Autos nicht CO2-günstiger als Dieselautos Bei handelbaren Brennstoffen ist der Effekt des europäischen Verzichts nicht nur klein sondern null Wir sprechen in dieser Episode daher im besonderen über die deutsche Energiewende, aber auch generell über die Rolle der Ökonomie, beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften, wenn es um die Bewältigung der ökologischen Probleme der Zeit und der Zukunft geht.  Eine für mich dabei wichtige Metafrage ist folgende: Keiner der sechs Probleme, die Prof. Sinn in seinem Vortrag darlegt scheinen besonders schwierig zu verstehen zu sein; im besonderen nicht die ersten drei, die schon ausreichen, um etwa die deutsche »Energiewende« in Frage zu stellen. Wie kann es sein, dass eine moderne und gebildete Gesellschaft, deren politische Vertreter und Medien diese fundamentalen Kritikpunkte kaum oder nur auf sehr niedrigem Niveau diskutiert?  »Utopien sind für Träume schön, aber für eine reale Politik macht das keinen Sinn«  Wie kommen wir von Wunschvorstellungen zu realem Fortschritt, der unsere Gesellschaft nicht im Kern gefährdet? Welche Rolle spielen »Externalitäten« in der Wirtschaft?  »Bei der Erderwärmung haben wir einen erheblichen Misstand, und dieser muss bekämpft werden«  Technik und Moral alleine werden dafür nicht ausreichen. Wie können die Menschen (global) dazu bewegt werden das Richtige zu tun? Die aktuellen Maßnahmen sind nicht nur wenig dazu geeignet das Problem anzugehen, sie sind in weiten Bereichen kontraproduktiv. »Die Windräder sind keine zweckdinglichen Bauten für den Naturschutz, sondern es sind Sakralbauten. […]  jeder Windflügel der errichtet wird ist sichtbar für jeden ein Nachweis dafür, wie dominant diese neue Religion ist.« Was sind dann aber sinnvolle Maßnahmen? Kann Emissionshandel hier ein wesentlicher Puzzlestein sein? Wie geht man damit um, dass jeder Ansatz letztlich eine globale Perspektive hat? Wie soll die politische Seite einer tatsächlich funktionierenden Energiewende organisiert werden? Staatlich getrieben (mit welchen Maßnahmen?), libertär oder auf freiem Markt aufgebaut? Was ist die Rolle der Wissenschaft? Beobachten wir bei wesentlichen Zukunftsthemen gerade eine zunehmende Verschränkung schlechter Forschung gepaart mit Aktivismus? Beschädigen Publikationszwang und Finanzierung aus der Wirtschaft den Wissenschaftsbetrieb? Was ist die Rolle de Ökonomie? Erleben wir nicht seit Jahrzehnten eine Selbstüberschätzung der Wirtschaftswissenschaft, oder jedenfalls lautstarker Ökonomen in der Öffentlichkeit — denken wir an Prognostik und an die Idee steten Wirtschaftswachstums?  Prof. Sinn beschreibt die neoklassische Theorie als Suche nach Externalitäten und Markt-Fehlern. Welche sind dies? Welche Rolle spielte die Studie des Club of Rome 1972 und das Symposium on the Economics of Exhaustible Resources 1974. Was bedeutet Wachstum für ökonomische Theorien und Modelle? Gibt es die oft zitierte Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Verbrauch an Ressourcen? Welche Rolle spielt die Populationsgröße, ein politisch und ethisch sehr schwieriges Thema? Zum Abschluss frage ich Prof. Sinn, was er einem jungen Menschen raten würde, der einen positiven Beitrag für die (Um)welt leisten möchte. Referenzen Andere Episoden Episode 59 und 60: Wissenschaft und Umwelt Episode 46 über Aktivismus mit Zion Lights Episode 45: Mit Reboot oder Rebellion aus der Krise? Episode 42: Gesellschaftliche Verwundbarkeit, mit Herbert Saurugg  Episode 36: Energiewende und Kernkraft, ein Gespräch mit Anna Veronika Wendland Hans-Werner Sinn Homepage von Prof. Hans-Werner Sinn Prof. Hans-Werner Sinn am ifo Hans-Werner Sinn, Klimasymposion — Konstanz Mai 2022 — mit dem Titel »Die Globale Energiewende: Sechs große Probleme« ifo-Chef Sinn zur Energiewende: »Die einzige Hoffnung der Menschheit war die Atomkraft«, Manager Magazin (2014) Buch: Hans-Werner Sinn, Das grüne Paradoxon, Weltbuch Verlag (2020) Suzanne Thoma, Daniel Jositsch und Hans-Werner Sinn diskutieren mit Martin Meyer über die Zukunft der Energie. Neue Zürcher Zeitung (9.2.2022) Hans-Werner Sinn, Die Dinos Hans-Werner Sinn, Ist das E-Auto ein Rückschritt? Wirtschaftswoche (2019) weitere fachliche Referenzen Pigou, Arthur Cecil. 1920. The Economics of Welfare. 4th ed. London: Macmillan Donella Meadows, Jorgen Randers, Dennis Meadows, Grenzen des Wachstums - Das 30-Jahre-Update: Signal zum Kurswechsel, Hirzel (2020)  Symposium on the Economics of Exhaustible Resources (1974) Tim Morgan, Life after Growth, Harriman House (2016) 

BibelPraxis
War der Holocaust an den Juden das größte Verbrechen der Menschheit?

BibelPraxis

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022


Der Holocaust war ohne Zweifel ein furchtbares, ein fürchterliches Vergehen an dem Volk der Juden. War das aber das größte Vergehen, das es gab, wie vor Kurzem ein Bundesminister in Jersualem sagte?

Sabbatschule
13.3 Jesus in Gethsemane - CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Sabbatschule

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 6:28


Serie IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL Der Herrscher selbst springt in die Bresche. Merktext: Matthäus 27,46 - Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut: Eli, Eli, lama asabtani? Das heißt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? 13.3 Jesus in Gethsemane In diesem Garten entschied sich das Schicksal der Menschheit. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen! Für Videoaufnahme: vimeo.com/751231773

AI News auf Deutsch
#2238 Vara / Shanghai / Craiyon / Premiership / ProtGPT2

AI News auf Deutsch

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 4:29


Die getestete Software stammt von Vara, einem Startup aus Deutschland, das auch die Studie leitete. https://www.technologyreview.com/2022/07/11/1055677/ai-diagnose-breast-cancer-mammograms/ Führende öffentliche Krankenhäuser in Shanghai nutzen künstliche Intelligenz in ihrem WeChat, um die Patientenregistrierung zu optimieren und eine bessere Behandlung anzubieten. https://www.shine.cn/news/metro/2208048809/ Eine künstliche Intelligenz wurde gebeten, ein Bild von der ihrer Meinung nach größten Bedrohung für die Menschheit zu erstellen. https://www.tweaktown.com/news/87736/ai-asked-to-show-an-image-of-humanitys-greatest-threat/index.html Der schottische Premiership-Meister Celtic wird zu den 32 Teams gehören, die in der Gruppenphase der Champions League in dieser Saison die halbautomatische Abseitstechnologie (SAOT) testen werden. https://www.dailyrecord.co.uk/sport/football/football-news/celtic-alert-shock-champions-league-27650918 Künstliche Intelligenz (KI) hat neue Möglichkeiten für das Design maßgeschneiderter Proteine geschaffen, um medizinische bis ökologische Probleme zu lösen. https://phys.org/news/2022-08-proteins-natural-language-artificial-intelligence.html Visit www.integratedaisolutions.com

Erfüllte Sehnsucht
13.3 Jesus in Gethsemane - CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Erfüllte Sehnsucht

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 6:29


Serie IM SCHMELZTIEGEL MIT CHRISTUS mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 13.CHRISTUS IM SCHMELZTIEGEL Der Herrscher selbst springt in die Bresche. Merktext: Matthäus 27,46 - Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut: Eli, Eli, lama asabtani? Das heißt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? 13.3 Jesus in Gethsemane In diesem Garten entschied sich das Schicksal der Menschheit. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen! Für Videoaufnahme: https://vimeo.com/751231773

Das Kek Versteck
Die Nico Show mit Woche - KW 38

Das Kek Versteck

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 24:52


Willkommen bei der Nico Show mit Woche, dem nutzlosesten Newsfeed seit Aufzeichnung der Menschheit. Präsentiert von niemand noch geringerem als Dr. Nicolas "Gang Gang" Schindler. Viel Erfolg.

Alberth
Die grausamste Farbe der Welt

Alberth

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 40:13


Alberth deckt auf: Skandal bei der Migros, wie die Queen sich selber konserviert hat, um ihre 10-tägige Abdankung zu überstehen, die Grausamkeit der Menschheit bei der Benennung von Farben.

GfC Deutschland
Warum an Gott glauben, wenn ich ihn nicht sehe? (Apologetik)

GfC Deutschland

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 42:21


Gibt es Gott? Diese Frage beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Torsten Kugler zeigt auf, dass Glaube und Wissenschaft nicht im Widerspruch stehen und warum es vernünftig ist, an Gott zu glauben.

Wohlstand für Alle
Ep. 162: Gibt es zu viele Menschen? Die malthusianische Katastrophe

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 31:01


Eine Theorie muss nicht richtig sein, um lange Zeit Einfluss zu haben. Thomas Robert Malthus ist dafür das beste Beispiel. Bis heute wird er immer wieder zitiert, um scheinbar zu beweisen, dass zu viele Menschen auf dem Planeten leben. Eine Dekade nach der Französischen Revolution veröffentlicht Malthus einen Essay mit dem Titel „Das Bevölkerungsgesetz“, in dem er erklären möchte, warum dauerhaft kein Wohlstand für alle geschaffen werden könne. Zwar können mehr Lebensmittel produziert werden, doch sei dieses Wachstum viel zu langsam im Vergleich zum angeblich exponentiellen Wachstum der Bevölkerung. Malthus ging davon aus, dass sich die Menschheit, wenn sie optimistisch in die Zukunft blickt, munter fortpflanzt, um dann wieder an ihre Grenzen zu geraten, wenn nicht alle ernährt werden können. Der Ökonom malt moralistisch unterfüttert und aufgrund einer bloß behaupteten Prämisse einen Teufelskreis, aus dem es kein Entrinnen gibt. Heute sind wir klüger: Zwar dürfte bis 2050 die Weltbevölkerung ihren Zenit bei knapp unter 10 Milliarden Menschen erreicht haben, doch erlebten wir in den vergangenen 200 Jahren einen gewaltigen Fortschritt, der es sehr wohl erlaubt, alle Menschen zu ernähren. Momentan haben wir es jedoch mit einem Verteilungsproblem zu tun. Außerdem dachte Malthus nicht daran, dass die Menschheit es eines Tages schaffen könnte, durch Verhütungsmittel den Sexualtrieb von der Fortpflanzung zu entkoppeln. In der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“ widmen sich Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt den Thesen von Malthus. Literatur: Thomas Robert Malthus: Das Bevölkerungsgesetz. Übersetzt von Christian M. Barth, Matthes & Seitz Berlin. Stefan Schulz: Die Altenrepublik. Wie der demographische Wandel unsere Zukunft gefährdet, Hoffmann und Campe. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Startup Insider
Startup Insider Daily • Infarm • Pitch • Hacker-EM • Schwebendes Auto • Bill Gates • Digitalisierung • Google

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 12:54


Heute u.A. mit diesen Themen: - Weitere Entlassungen bei deutschen Vorzeige-Startups - About You senkt Prognose - Telekom-Chef sieh Skandalösen Zustand bei Digitalisierung - Hacker-EM in Wien gestartet - Google-Forscher: KI wird Menschheit auslöschen - Milliardenstrafe gegen Google bestätigt - Chinesisches Auto schwebt über der Straße - Bill Gates von Verschwörungsgläubigen angeschrien Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. Project A: Project A veranstaltet am 7. Oktober die Knowledge Conference. Bewerbt euch mit dem Code: insider22 und erhaltet ein garantiert kostenfreies Ticket. Für mehr Infos googelt nach: Project A Knowledge Conference.

Vo(r)N - Verbrechen ohne (richtigen) Namen