Podcasts about maschinen

  • 1,142PODCASTS
  • 1,978EPISODES
  • 37mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about maschinen

Show all podcasts related to maschinen

Latest podcast episodes about maschinen

Das Ziel ist im Weg
#178 Timo Horl, "Auf Messers Schneide"

Das Ziel ist im Weg

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 57:35


Schwarzwald: Da geht einer in den Keller und findet in einer Ecke alte Maschinen und Werkstücke, irgendwann mal ausgedacht, gefunden und handgefertigt von Papa. Einer geht wieder hinauf, schwer beladen, und ändert sein Leben. Er wird Unternehmer. Mit Millionenumsatz. Dies ist die unglaubliche Geschichte von Timo Horl, der Mann, der DEN HORL vertreibt. Der HORL ist ein Rollschleifer, der Messer in kürzester Zeit unfassbar scharf macht. Elegant im Design, hochwertig in der Verarbeitung, wenn man nicht schleift, dann guckt man ihn gerne an. “Also Vatter, was machen wir damit?” - “Lass die Finger davon, Sohn!”. Mehr Dialog braucht es oft nicht, um eine Erfolgsgeschichte zu schreiben. Denn während der Vater mit Herz und Blut Konstrukteur war, so ist mein heutiger Gast eben Designer, digital minded, reichweitengetrieben und - sagen wir es ist - eine andere Generation. Wer will, der kann heutzutage recht risikolos drauflosgründen. Das war vor einigen Jahren noch anders. Lauschen wir also gebannt einer Geschichte, die hoffentlich den ein oder anderen Nachahmer findet. Wir sprechen über Messer von meinem Kumpel Tom Voss http://www.vossknives.de Diese Folge wird präsentiert von: **CU | Camper** Eine Online-Plattform, auf der ihr weltweit Wohnmobile mieten könnt. Mit dem Gutscheincode PONYWURST22 könnt ihr bei einer Buchung 50 Euro sparen, sofern eure Buchung 1.500,- Euro übersteigt. Auf: http://www.cu-camper.com und **EGRET E-Scooter** Mit dem Rabattcode derweg2022 gibt es bis zum 31.01.2023 23:59 10 % auf einen Egret Pro oder Egret X Auf http://www.egret.de Mehr über den Podcast: FB: https://www.facebook.com/daszielistimweg Instagram: https://www.instagram.com/andreas.loff

GEOlino Spezial – Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker

GEOlino Spezial nimmt euch mit auf eine Reise durch Vergangenheit und Zukunft.+++Die Zeitmaschine bringt uns in eine finstere Fabrik: Kinder müssen zwischen schweren Maschinen arbeiten. Ihre Gesundheit und sogar ihr Leben sind in Gefahr. Kein Ort für Kinder, aber solche Orte gab es in Deutschland wirklich.+++Der nächste Zeitsprung bringt uns ins Jahr 1989: Damals haben sich die Vereinten Nationen darauf geeinigt, dass Kinder vor solcher Arbeit geschützt werden müssen, und dass sie Rechte haben, zum Beispiel auf Bildung, Freizeit und medizinische Versorgung.+++Und wie sieht es in der Zukunft aus? Wer weiß, ob die Zeitmaschine uns auch ins Jahr 2122 bringen kann.... In dieser Folge GEOIino Spezial nimmt euer Host Ivy euch mit auf eine Zeitreise.+++GEOlino Spezial - Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und EntdeckerModeration: Ivy HaaseSprecher: Tim PommerenkeProduktion: Aleksandra ZebischRedaktion/Konzept: Christian Schepsmeier+++Noch mehr GEOlino für zu Hause? Schaut einfach unter www.geolino.de/spezial+++Ihr habt einen guten Witz auf Lager? Schickt ihn uns per Sprachnachricht an 0160-3519068 und lasst uns gemeinsam lachen!+++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien stehen hier: https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.htmlUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Der tagesschau Zukunfts-Podcast: mal angenommen
Kein Handel mit China? Was dann?

Der tagesschau Zukunfts-Podcast: mal angenommen

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 27:01


Mal angenommen, wir beenden den Handel mit China. Gehen uns dann die Antibiotika aus? Wer kauft dann unsere Autos und Maschinen? Wo finden wir Ersatz für wichtige Rohstoffe? Ein Gedankenexperiment. 

Wohlstand für Alle
Ep. 171: Ist die Maschine unser Feind?

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 26:53


In den vergangenen 250 Jahren ereignete sich ein technischer Fortschritt, der in seiner Rasanz und Breite einmalig in der Weltgeschichte ist. Die Arbeiter haben davon jedoch häufig nur wenig profitiert. Zwar hat die Maschinisierung dafür gesorgt, dass die Landarbeit einfacher wurde und außerdem viele Frauen für die Lohnarbeit rekrutiert werden konnten, was die Frauen aus patriarchalen Strukturen löste – jedoch ging mit dem Aufstieg des Kapitalismus auch eine furchtbare Verelendung der arbeitenden Klasse einher. Auch für die Kapitalisten ist, wie Marx im 13. Kapitel des „Kapitals“ ausführt, die Maschinisierung ein zweischneidiges Schwert, da sie zwar Extraprofite ermöglichen kann, jedoch sind die Maschinen, indem sie Arbeiter ersetzen, für den Kapitalisten durchaus auch problematisch insofern, als dadurch, dass Arbeiter entlassen werden und folglich keinen Lohn mehr erhalten, auch die Kaufkraft und damit die Nachfrage nach Waren sinkt. Dieser Widerspruch des Kapitalismus ist nicht auflösbar, vielmehr blitzt in ihm auf, wie die Maschinisierung in einer nicht-kapitalistischen Gesellschaft allen dienen könnte. Diese Idee verfolgt Marx in seinem berühmten wie berüchtigten „Maschinenfragment“ aus den „Grundrissen“. Kann der technische Fortschritt die Menschen von der Arbeit befreien und inwieweit löst sich durch ihn die kapitalistische Ordnung gar von selbst auf? Darüber sprechen Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt in der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“. Literatur: Christian Lotz: Karl Marx: Das Maschinen-Fragment, Laika Verlag. Karl Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Erster Band (MEW 23), Karl-Dietz-Verlag. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Wohlstand für Alle
Ep. 169: Marx und die Maschinen

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 36:55


Der technische Fortschritt schreitet immer weiter voran. In den vergangenen 300 Jahren wurden im Zuge der Industrialisierung die Produktivkräfte stärker entfesselt als jemals zuvor. Mit der Digitalisierung, die erst vor drei Jahrzehnten richtig begann, nimmt die Rasanz noch zu, weshalb nicht nur Akzelerationisten glauben, dass die Maschinen bald den Großteil der Arbeit übernehmen können. Die Lage der Arbeiter, so nehmen viele bürgerliche Ökonomen an, verbessere sich ohnehin zusehends. Aber stimmt das wirklich? Schon John Stuart Mill fragt, ob der technische Fortschritt je die Arbeit für die Arbeiter erleichtert hat. Karl Marx verneint dies, und er erklärt, dass das in einer kapitalistischen Gesellschaft auch gar nicht beabsichtigt ist. Die neuen Maschinen dienen nicht den Arbeitern, sondern den Kapitalisten. Keineswegs entsteht durch höhere Produktionskapazitäten mehr Freizeit für den Arbeiter – auch wenn dies intuitiv so aussehen mag. Das Gegenteil ist wahr: Gerade durch die Maschinisierung dürstet der Kapitalist danach, den Arbeitstag für die Arbeiter zu verlängern, damit die Maschinen Tag und Nacht laufen können. Marx hat im "Kapital" den Maschinen ein ausführliches Kapitel gewidmet, das bis heute die Grundlage für alle Debatten um das Ende der Arbeit und die Digitalisierung dienen sollte. Klar wird nämlich, dass Maschinen keinen Wert schaffen. Darüber sprechen Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt in der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“. Literatur: Karl Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Erster Band (MEW 23), Karl-Dietz-Verlag. WERBUNG: Zum Jacobin-Crowdfunding geht es hier: https://www.jacobin.de/ Alle Informationen zur Veranstaltung mit Jean-Philippe Kindler und Disarstar findet ihr unter: https://www.st-pauli-theater.de/programm/kindler-stoesst-an/ Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

NDR Info - Mikado am Morgen
Mikado am Sonntag: Erntezeit im Wald

NDR Info - Mikado am Morgen

Play Episode Listen Later Oct 23, 2022 51:26


Im Herbst ist auch im Wald Erntezeit - und wir von Mikado sind für euch mit dabei, wenn Bäume mit Motorsägen und großen Maschinen gefällt werden. Außerdem sprechen wir mit einem Förster darüber, was den Wald im Moment bedroht, wieso er so wichtig ist und wie Bäume gefällt werden können, ohne damit den Wald zu gefährden. Dazu gibt's wie immer viel zu lachen, eine Guten-Morgen-Geschichte und ein Gewinnspiel für euch.

Wohlstand für Alle
Ep. 167: Akzelerationismus – mit Volldampf in den Kommunismus?

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 33:53


Viele Linke sehnen sich nach den "goldenen Jahrzehnten" des Nachkriegs-Keynesianismus zurück, andere wünschen sich eine Postwachstumsgesellschaft, die durch Verzicht und Sparsamkeit sowie von einer Rückabwicklung technologischer Fortschritte gekennzeichnet ist. Dagegen stellt sich eine linke theoretische Strömung, die zum ersten Mal vor knapp zehn Jahren in Deutschland populär wurde. Der Akzelerationismus will den Kapitalismus nicht bremsen, sondern gewissermaßen beschleunigen, um ihn auf diese Weise zu überwinden. Die technischen Fortschritte, die mit dem Aufstieg des Kapitalismus einhergingen, seien notwendig, um eine andere Gesellschaft, in der mehr Freiheit und Wohlstand herrschen, zu errichten. Nicht technik- und fortschrittskritisch sollen Linke sein, auch sollte man keine Furcht vor Digitalisierung und Automatisierung haben, stattdessen liegen genau darin große Chancen, um auf Dauer eine Welt ohne Arbeit zu errichten. Aber ist das wirklich eine realistische Perspektive? Ist eine Gesellschaft denkbar, in der nicht mehr Menschen, sondern nur noch Maschinen die notwendige Arbeit verrichten? In der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“ setzen sich Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt kritisch mit den Akzelerationisten auseinander. Literatur: Armen Avanessian (Hrsg.): Akzeleration, Merve. Armen Avanessian, Robin Mackay (Hrsg.): Akzeleration 2, Merve. Nick Srnicek, Alex Williams: Die Zukunft erfinden. Postkapitalismus und eine Welt ohne Arbeit. Edition Tiamat. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Easy German
328: Die Sitzung ist abgelaufen

Easy German

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 30:20


Cari hatte nach der letzten Aufnahme einen Lachanfall. Manuel bekommt seit der letzten Aufnahme viele Emails zum Thema Toiletten. Die Bahn-Website nervt, weil man bei der Ticketbuchung ständig neu anfangen muss. Cari erklärt das Wort "Kabuff". Und: Wir haben eine große Ankündigung.   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Unsere Hausmitteilung Im Januar 2023 reisen wir nach Kalifornien und Mexiko. Hast du eine Idee für ein Projekt, zum Beispiel an deiner Universität oder Schule? Melde dich über easygerman.org/workshops!   Ausdruck der Woche: das Kabuff das Kabuff (Duden) das Kabuff (Wiktionary)   Wichtige Vokabeln in dieser Episode das Sodbrennen: Das ist das brennende Gefühl, wenn sich Säure aus dem Bauch bzw. Magen durch die Speiseröhre zum Hals bewegt. der Lachkrampf: Wenn man nicht mit dem Lachen aufhören kann, bezeichnet man das umgangssprachlich als Lachkrampf. der Warenkorb: In Onlinegeschäften ist der Warenkorb ein virtueller Ort, wo man Produkte sammelt, die man später kaufen möchte. abgelaufen sein: Wenn etwas abgelaufen ist, heißt das, dass ein bestimmtes Zeitlimit erreicht ist, zum Beispiel wenn man zu lange auf einer Webseite war. ausgebucht sein: Man sagt das, wenn es keine Plätze oder Tickets mehr in einem Zug oder bei einer Veranstaltung zu kaufen gibt. die Scheune: Großes Gebäude auf einem Bauernhof, wo Tiere gehalten werden und Maschinen gelagert werden.   Sponsor NordVPN: Gehe auf nordvpn.com/egp oder nutze den Code egp, um ein 2-Jahres-Abo mit derzeit vier zusätzlichen Monaten und einem riesigen Rabatt zu bekommen!   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

SWR2 Kulturgespräch
Kreativität und KI: Ist Maschinenkunst auch Kunst?

SWR2 Kulturgespräch

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 29:03


Programme wie Dall-E oder Midjourney revolutionieren die Art und Weise wie Kunst hergestellt wird. Es braucht nur noch eine Eingabe, einen Prompt, der das gewünschte Bild präzise beschreibt und in Windeseile spuckt der Algorithmus passende Darstellungen aus. Gerade hat Google ImaGen vorgestellt, das bewegte Bilder herstellt, Videos zu bauen ist also auch kein Problem mehr. Schon lange gibt es automatische Textgeneratoren wie GPT-3. Die Zukunft ganzer Berufszweige der Kreativbranche scheint bedroht zu sein. Der Künstler Mario Klingemann arbeitet schon lange mit KI. Jetzt, wo jede*r mithilfe von Programmen wie Dall-E Kunst erzeugen kann, wird es für ihn als Künstler immer schwerer wirklich Neues zu schaffen: „Das reine Erzeugen hübscher Bilder ist mir zu einfach. Ich versuche herauszufinden, was Kunst ausmacht“, sagt er uns. Die Literaturwissenschaftlerin Stephanie Catani von der Uni Würzburg forscht unter anderem zu Literatur und Kunst, die auf Algorithmen basiert. Sie ist der Meinung, dass eine KI erst mal noch nicht den großen Roman schreiben wird. Einen ganzen fiktionalen Text zu schreiben, das könnten Maschinen noch nicht besonders gut. Was Catani hingegen mehr interessiere, ist die Frage: „Welches kreative Potenzial steckt in der Maschine als Tool für Künstler*innen der Gegenwart? Denn das eigentlich Kreative ist, mit diesem Programm so umzugehen, dass etwas entsteht, was weiterdenkt.“ Unsere Kollegen vom NDR haben in ihrem Podcast „Die Idee“ auch eine Folge zum Thema Künstliche Intelligenz gemacht! Norbert Grundei spricht darin mit dem KI-Experten Prof. Peter Kabel darüber, ob Künstliche Intelligenz die Bestseller von morgen schreibt oder die Charthits, die wir hören. Er sagt: Ja! Denn für bestimmte Texte ist heute schon KI verantwortlich. Hört doch mal rein bei „Die Idee“: https://www.ardaudiothek.de/episode/die-idee-mit-norbert-grundei/36-was-kann-die-kuenstliche-intelligenz-prof-peter-kabel/n-joy/12007465/ Weblinks zum Thema: Dall-E 2: https://openai.com/dall-e-2/ Midjourney: https://www.midjourney.com/home/ Google KI-Video Genarator: https://imagen.research.google/video/ Mario Klingemann: https://quasimondo.com/ KI-Podcast Steve Jobs im Joe Rogan-Interview: https://share.transistor.fm/s/22f16c7f SWR Wissenschaftspodcast "Fakt ab": https://www.ardaudiothek.de/episode/fakt-ab-eine-woche-wissenschaft/sie-hat-jetzt-einen-anwalt-eine-google-ki-macht-ernst/swr2/10625093/ Was geht - was bleibt? Die Debatte um LaMDA: https://www.ardaudiothek.de/episode/was-geht-was-bleibt-zeitgeist-debatten-kultur/debatte-um-lamda-haben-algorithmen-gefuehle/swr2/10588035/ Habt ihr noch mehr Themen, die wir uns dringend anschauen sollten? Schreibt uns an kulturpodcast@swr.de Host: Max Knieriemen Redaktion: Max Knieriemen und Kristine Harthauer

HYPERTROPHYCAST
Q&A: So verbesserst du deinen Schlaf & freie Gewichte vs. Maschinen

HYPERTROPHYCAST

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 46:45


00:00 Schlafprobleme - Das kannst du verbessern 18:45 Auswirkungen von Koffein, Alkohol & Cannabis auf Schlaf 25:45 Supplementierung von Melatonin 29:15 Favorisierte Maschinen: Schulter 34:25 Freie Gewichte vs. Maschinen 37:45 Hammer Strength Incline Chest Press Code: "hyper" für 10% Rabatt im Shop von Evo Sports Fuel: https://evosportsfuel.de/discount/hyper Website & Coaching: https://www.physiqueevolution.de Physique Evolution Playlist: https://open.spotify.com/playlist/3BTjfJLGzS30i2l6BC2Baf?si=5a3545876a3d467e Youtube: https://www.youtube.com/user/luisfrielingsdorf Instagram: https://www.instagram.com/luisfrielingsdorf Email: coaching@luisfrielingsdorf.de

Grossbeeren Inside
#109 Was ist daraus geworden, Diskussionen über einen Bauhof, Nutzung der Gemeindezeitung 41 KW

Grossbeeren Inside

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 43:21


Brauchen wir einen Bauhof, also benötigen wir eine eigene große Einrichtung für die kommunalen Pflichtaufgaben? Zur Zeit machen wir 1/3 selbst und lassen 2/3 durch Subunternehmen durchführen. Jetzt möchte der Bürgermeister alles selber machen, dass bedeutet eine Verdreifachung der Personals und natürlich jede Menge Investitionen in Maschinen. Und das alles auf einem Grundstück, das bestenfalls knapp 4 Millionen kosten sollen. Geld was viele übrigens woanders besser investiert sehen würden (Schule, Kita, Senioren, Sportvereine). Der Podcast ist kostenlos. Du kannst Episoden anhören, herunterladen oder abonnieren. Wir machen alles in unserer Freizeit, kostenlos für Euch. Wir nerven Euch außerdem nicht mit bezahlter Werbung oder Sponsoring. Jetzt auch auf Youtube https://www.youtube.com/channel/UCVRfOlDsQNIkjzC71_n6_9g Folge mir bei Twitter https://twitter.com/dirksteinhausen/ Instagram https://www.instagram.com/dirksteinhausen/ Facebook https://www.facebook.com/dirk.steinhausen

Auslese - Der Buchtipp
#119 "Wie toastet der Toaster das Brot?" von Steve Martin

Auslese - Der Buchtipp

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 1:17


Alltags-Technik für Kinder erklärt Vom Toaster bis zur Toilettenspülung – wir benutzen täglich hunderte technische Geräte, die uns das Leben leichter machen. Doch wie funktionieren sie eigentlich? Dieses clevere Sachbuch wirft einen anschaulichen Blick auf die kleinen und großen Helfer des Alltags. Coole Comic-Illustrationen decken das spannende Innenleben der Maschinen auf und zeigen visuell und leicht verständlich deren Funktionsweisen. Wissen für Kinder so alltagsnah und lebendig wie nie! Wie funktioniert eigentlich ein Kühlschrank? Schon seit Jahrtausenden werden Maschinen von uns Menschen genutzt – angefangen beim Feuerstein, der als Schneidewerkzeug diente, bis hin zur bahnbrechenden Erfindung des Rads. Ein Leben ohne all diese ausgeklügelte Technik im Alltag wäre einfach unvorstellbar oder zumindest um einiges mühsamer. Dieses Buch schaut hinter die spannende Fassade einiger der wichtigsten Maschinen der Welt und erklärt Kindern ab 5 Jahren ausführlich wie sie funktionieren – von der simplen Schubkarre bis zum High-Tech-Roboter. • Technik für Kinder anschaulich und verständlich: Ein ganz neuer und interessanter Blick auf die Technik der großen und kleinen Maschinen des Alltags – von der Dusche bis zum Flugzeug. • Die Funktionsweisen von Maschinen visualisiert: Wie kommt die Hitze in die Mikrowelle und was bringt die Rolltreppe ins Rollen? Spannende Doppelseiten mit farbenfrohen Illustrationen zeigen ausführlich kleine und größeren Maschinen und Geräte. • Witzige comicartige Illustrationen animieren Kinder zum Entdecken und Erkunden von Haushaltsgeräten, Fahrzeugen und vielen weiteren erstaunlichen Technologien. Die Technik des Alltags visuell dargestellt! Dieses originelle Sachbuch lässt Kinder alltägliche Maschinen und Geräte bewusst wahrnehmen und begreifen!

Der Industrie Podcast des VDMA
"Europa braucht China, aber China braucht Europa noch mehr"

Der Industrie Podcast des VDMA

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 37:06


China war lange Zeit das Land der großen Verheißungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Aber der wichtige Handelspartner hat nicht zuletzt durch Lockdowns und eine aggressive Technologie- und Handelspolitik reichlich Sand ins Getriebe geworfen. Für viele Unternehmen heißt es nun, über China hinaus zu blicken. "Beyond China" - in der neuen Folge des Industrie Podcast des VDMA analysieren Jörg Wuttke, Präsident der Europäischen Handelskammer in China, und Ulrich Ackermann, Leiter Außenwirtschaft im VDMA, warum die Stimmung zwischen beiden Blöcken sich so eingetrübt hat, wie der Masterplan "Made in China 2025" auf die Handelspolitik einwirkt und welche Rolle der Systemstreit zwischen Ost und West dabei spielt.

Die Kultfilm-Kumpel
#02 Robocop (1987) Part 1/2 (Interviews: Phil Tippett, Ed Neumeier, Michael Miner, Rocco Gioffre)

Die Kultfilm-Kumpel

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 443:40


ACHTUNG dies ist Teil 1/2 der Episode! Detroit hat ein Geschwür… und WIR haben das Heilmittel! Die neue Episode der Kultfilm-Kumpel ist da und mit ihr ein Line-Up, das ihr so schnell nicht vergessen werdet. Es wird eng auf dem schwarzen Sofa, denn Kultfilm-Kev und Fakten-Frank hosten das ultimative Robocop-Klassentreffen in Podcast-Form. Gesellt euch zu uns, wenn wir mit den beiden Original-Drehbuchautoren des Films, Michael Miner und Ed Neumeier über die Zukunft der Franchise reden, hört rein, wenn wir mit dem zweifachen Oscargewinner / Special Effects Legende, Phil Tippett über seine Karriere plaudern, lernt etwas bei unserem Matte Painting-Segment mit dem großartigen Visual Effects Artist Rocco Gioffre, lasst euch von Synchronsprecher-Legende Tommi Pieper einen Schwank aus seiner Jugend erzählen, erfahrt wie es für Gregor Punchatz im Robosuit-Team war unter Rob Bottin zu arbeiten und lauscht den Geschichten des Waffenmeisters des Films, Randy E. Moore, wenn er von seinen Erfahrungen am Set berichtet. Bigger is better…mehr geht nicht… Fakten-Frank und Kultfilm-Kev, halb Männer, halb Maschinen…ganz Podcaster!!!

Die Kultfilm-Kumpel
#03 Robocop (1987) Part 2/2 (Interviews: Tommi Pieper, Randy E. Moore)

Die Kultfilm-Kumpel

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 416:21


ACHTUNG dies ist Teil 2/2 der Episode! Detroit hat ein Geschwür… und WIR haben das Heilmittel! Die neue Episode der Kultfilm-Kumpel ist da und mit ihr ein Line-Up, das ihr so schnell nicht vergessen werdet. Es wird eng auf dem schwarzen Sofa, denn Kultfilm-Kev und Fakten-Frank hosten das ultimative Robocop-Klassentreffen in Podcast-Form. Gesellt euch zu uns, wenn wir mit den beiden Original-Drehbuchautoren des Films, Michael Miner und Ed Neumeier über die Zukunft der Franchise reden, hört rein, wenn wir mit dem zweifachen Oscargewinner / Special Effects Legende, Phil Tippett über seine Karriere plaudern, lernt etwas bei unserem Matte Painting-Segment mit dem großartigen Visual Effects Artist Rocco Gioffre, lasst euch von Synchronsprecher-Legende Tommi Pieper einen Schwank aus seiner Jugend erzählen, erfahrt wie es für Gregor Punchatz im Robosuit-Team war unter Rob Bottin zu arbeiten und lauscht den Geschichten des Waffenmeisters des Films, Randy E. Moore, wenn er von seinen Erfahrungen am Set berichtet. Bigger is better…mehr geht nicht… Fakten-Frank und Kultfilm-Kev, halb Männer, halb Maschinen…ganz Podcaster!!!

Arm aber Sexy
75. Rebellion der Maschinen – Leo auf Tauchgang

Arm aber Sexy

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 66:26


“Einsteigen bitte!” Nuschelt es aus einem krächzenden Lautsprecher am Gleis 9 ¾. Wir tauchen ab in eine andere Welt und treffen Leonardo DiCaprio, Lord Voldemort und einen Staubsaugervertreter in Wagen 37 auf dem Weg nach Berlin. Ganz normales Tourleben, oder? Während “the boy who lived” schon längst aus der Pubertät ist, stellen wir fest, dass die Zukunft nicht mehr in unseren Händen liegt. Denn die Maschinen sind auf dem Vormarsch! “Sauberkeit ist Macht” - Tom Riddle, altes Testament, Folge 75 Instaram: https://www.instagram.com/niklasunddavid/?hl=de TikTok: https://www.tiktok.com/@niklasunddavid Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dudes_podcast

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Buchkritik: "Menschen, Götter und Maschinen" von Wolfgang Huber

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 5:34


Linß, Verawww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Erwachte Götter
Die Effizienz des Lebens.

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 35:35


Diese Episode ist ein intensiver Exkurs durch aktuelle Entwicklungen in Verbindung mit den zeitlosen Perspektiven des universellen Bewusstseins. Wieder einmal starten wir mit einer gewagte These. Diesmal ist es die Annahme, dass uns Geld ineffizient macht. Damit meinen wir keine Effizienz, bei der es um SCHNELLER, HÖHER, WEITER geht. Vielmehr ist es die Effizienz im Sinne des Lebens. Leben hat prinzipiell zwei Funktionen: Sich fortsetzen und sich weiter entwickeln – genau dafür ist Effizienz elementar. Wie ineffizient Menschen aktuell leben zeigt sich insbesondere am Geldsystem. Es basiert darauf, dass wir uns an dem orientieren, was wir tun müssen, um Geld zu verdienen. Dabei ist Geld eine Zwischenstufe, um Dinge letztlich kaufen zu können, die für uns (scheinbar) wichtig sind. Die globale Gesellschaft ist so konstruiert, dass Geld lebensnotwendig wirkt. Statt "Was muss ich tun (damit ich Geld verdiene)?" ist jedoch die weitaus bessere Frage "Was will ich hier und jetzt wirklich geben?" Nun gibt es die grundlegende Umkehr in der Ausrichtung: Ich schaue nicht mehr nach Außen, was andere von mir erwarten und was ich somit leisten muss, damit ich etwas verdienen kann. Vielmehr geht meine Aufmerksamkeit nach Innen und prüft, welche Energien in mir aktiv werden und was sie in der jeweiligen Begegnung geben wollen. Was ich wirklich geben will, erfahre ich nur im gegenwärtigen Moment. Ich kann es weder planen noch vorhersagen. Zumindest nicht, wenn es authentisch ist. Das Bewusstsein von "Was ich geben will" verbindet mich mit der Fülle und dem Reichtum in meinem Innern. Gleichzeitig wird vieles freier, weiter und offener, was bislang begrenzt war. Diese Begrenzungen summieren sich zu der Ineffizienz, die uns als Menschheit noch bestimmt. Ein weiterer Ausdruck des ineffizienten MenschSeins ist Künstliche Intelligenz. Einige sehen sie als große Segnung für unsere Zukunft. Andere als massive Gefahr, die uns insgesamt bedroht. Nüchtern betrachtet ist Künstliche Intelligenz der nächste Schritt in der Vermeidung von Selbstverantwortung. Denn damit lagern wir die Entscheidungsfindung an Maschinen aus. Da sie viel mehr Daten in viel kürzerer Zeit verarbeiten können und uns damit (vermeintlich) bessere Ergebnisse liefern. Schon lange gibt es verschiedene Instanzen der EigenVerantwortungsVermeidung: Die Regierung, den Chef, den Partner oder sonst wen. Anstatt unsere innere Autorität wahrzunehmen und uns ihr anzuvertrauen, hoffen wir auf externe Instanzen, die uns sagen, was gut und was richtig ist. Doch wenn ich anerkenne, dass jeder Mensch ein einzigartiges Wesen ist, wird sofort deutlich, wie absurd diese Hoffnungen tatsächlich sind. Wie soll mir jemand anderes sagen, was für mich wirklich stimmt? Ich kann es nur selbst erkennen. Die einzige Instanz, welche mir dafür die Gewissheit schenkt, ist meine innere Autorität. Sie leitet mich durch die Komplexität der aktuellen Zeit und des menschlichen Lebens. Hier wird zudem ein wesentlicher Unterschied von Mensch zu Künstlicher Intelligenz deutlich, denn Technologie kann von selbst keine innere Autorität entwickeln. Das einzigartige Geschenk der inneren Autorität resultiert aus der bewussten Verbindung mit der ewigen Weisheit, die weitaus größer ist, als wir bisher begreifen können. Wenn wir bewusst sind, sind wir mit dieser universellen Weisheit verbunden. Wir leben intuitiv und treffen in jedem Moment die Entscheidungen, welche für uns selbst sowie für das Große Ganze am besten sind. So sind wir wieder Teil der Effizienz des Lebens …

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur
Buchkritik: "Menschen, Götter und Maschinen" von Wolfgang Huber

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 5:34


Linß, Verawww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Wissen macht Ah! - Podcast
Mensch und Maschine

Wissen macht Ah! - Podcast

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 24:30


Diese Folge von "Wissen macht Ah!" kümmert sich um Menschen und Maschinen. Wie zum Beispiel bei Clarissa, die einen neuen Kollegen im Studio begrüßt.

Sven Gabor Janszky | Zukunftsmacher Podcast
#123 Wird der Mensch zur Maschine? – Zoltan Istvan auf dem Zukunftskongress 2022

Sven Gabor Janszky | Zukunftsmacher Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 69:52


Hallo liebe Zukunftsmacher!Heute begeben wir uns gemeinsam in die BMW Welt nach München, denn dort erwartet uns der erste spannende Auftritt meines diesjährigen 2b AHEAD Zukunftskongresses!Kein Geringerer als Zoltan Istvan, Gründer der Globalen Transhumanistischen Partei und US-Präsidentschaftskandidat 2016, reiste aus San Francisco nach Deutschland an, um gemeinsam einen Einblick in die Welt im Jahr 2032 zu verwirklichen.Neben seiner politischen Aktivität ist Istvan Journalist und Buchautor. Sein preisgekrönter Roman „Unsterblich“ wurde gerade ins Deutsche übersetzt. Hierbei schildert er den Kampf des charismatischen Einzelkämpfers Jethro Knight für den technologischen Fortschritt und die Freiheit der Menschheit gegen den Widerstand von Fundamentalisten. Denn Zoltan Istvan ist sich sicher: Für Entrepreneure weltweit beginnt aktuell ein goldenes Zeitalter, in dem der menschliche Körper das Ziel von durchgreifenden Optimierungen ist. The future is transhuman!Zu Beginn des Zukunftskongresses steht traditionell der große Blick in unsere Zukunft. Der amerikanische Transhumanist präsentiert in seiner Keynote die Vision einer Welt, in der Menschen und Maschinen mehr und mehr verschmelzen. Für Istvan und die steigende Zahl der Transhumanisten in aller Welt führt die Entwicklung der künstlichen Intelligenz hin zur Singularität, die Entwicklung der Genetik hin zum Biohacking und die Entwicklung von Kryonik, 3D-Druck von Organen und „Brain Implants“ hin zur Unsterblichkeit. Lasst Euch inspirieren und reist gemeinsam mit Zoltan Istvan und mir in die Zukunft des Jahres 2032!Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!Erfahre mehr über Zoltan Istvan und die Transhumanistische Partei: https://transhumanist-party.org/ Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht's zur AktionHier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/

neuneinhalb
Fernsehen der Zukunft – Das neuneinhalb KI-Experiment

neuneinhalb

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 24:16


Maschinen übernehmen schon lange Arbeiten für uns Menschen. In den letzten Jahren sogar immer mehr - vor allem seit es „künstliche Intelligenz“ gibt. Aber können Maschinen auch kreativ werden? Das will das neuneinhalb-Team genauer wissen und startet ein Experiment: Ein neuneinhalb-Beitrag, der mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellt wird - ist das möglich? Tessniem, Luam und Robert machen sich auf die Suche und stoßen auf schlaue Systeme die Texte schreiben, Musik komponieren und mit Hilfe von Deepfakes angeblich sogar unsere Reporter:innen austauschen können. Wie das Ergebnis aussieht? Welche Vor- aber auch Nachteile durch die Arbeit mit KI entstehen können? Und ob die neuneinhalb-Redaktion irgendwann überflüssig sein wird, weil Computer den Job übernehmen? Das und mehr zeigt dieses neuneinhalb-Spezial.

Wissen macht Ah! - Podcast
Mensch und Maschine

Wissen macht Ah! - Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 24:29


Diese Folge von "Wissen macht Ah!" kümmert sich um Menschen und Maschinen. Wie zum Beispiel bei Clarissa, die einen neuen Kollegen im Studio begrüßt.

neuneinhalb
Naturschutz mit KI – Können Computer unserer Umwelt helfen?

neuneinhalb

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 9:25


Ein verkabelter Wald und ein Fotoshooting mit Kohlmeisen – damit bekommt es Luam in dieser Folge zu tun. Sie will herausfinden, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann, um Natur und Tiere zu schützen. Denn in immer mehr Bereichen unseres Lebens werden KI-Systeme entwickelt und eingesetzt. Wie schlaue Maschinen helfen können, die Umwelt zu schützen? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

Die Sendung mit der Maus
Sachgeschichte: Früher-Heute-Geschichten: Reifenherstellung

Die Sendung mit der Maus

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 13:06


Vor genau 50 Jahren hat sich das Maus-Team bereits gefragt, wie Autoreifen hergestellt werden. Gesprochen hat den Beitrag damals Günter Dybus. Die Inhaltsstoffe für die Herstellung haben sich grundsätzlich nicht verändert: Auch heute braucht man noch Ruß, Öl, Kautschuk und eine Menge Chemikalien. Allerdings wurde so ein Reifen vor 50 Jahren von einem einzelnen Mann angefertigt – komplett in Handarbeit. Im Kontext des KiKA Themenschwerpunkts „Mensch und Maschine“ zeigt die „Sendung mit der Maus“ wie vergleichsweise heutzutage Reifen mithilfe unterschiedlicher Maschinen und Roboter hergestellt werden.

LEVEL ME UP!
Leadership und Demut

LEVEL ME UP!

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 26:54


Coaching Programm „Be a Leader!“ https://www.verenatschudi.com/coaching -- Wie passen Leadership und Demut zusammen? Und was hat unser Ego damit zu tun? Drehen wir es einmal um: Die Leute, die wir am liebsten als unsere Leader wollen, sind NICHT arrogante Egomanen. Die sich selber immer im Mittelpunkt sehen wollen, die immer Recht haben wollen und anderen runtermachen um selber besser dazustehen. Wir wollen Leader, die zuhören können, offen sind für Inputs, ihre Meinung nötigenfalls ändern können und die vor allem menschlich bleiben. Bei solchen Leuten fühlen wir uns wohl. Solche Leader bringen uns zum Strahlen, wir sind motiviert und entwickeln uns laufend weiter. Egomanen als Vorgesetzte schaffen es, dass die Leute um sie herum frustriert sind und ängstlich, weil sie nichts falsch machen wollen. Das ist nicht nur schlecht für die einzelnen Personen, sondern auch für das Unternehmen. Demut ist ein altmodisches Wort. Aber es ist eine sehr nützliche Fähigkeit in der heutigen Zeit, in der wir Menschen uns insbesondere durch unsere Sozialkompetenzen auszeichnen. Denn alles, was Maschinen machen können, machen schon die Maschinen. Arroganz ist ein Zeichen von Schwäche. Demut kommt von innerer Stärke. In dieser Podcast Folge zeige ich auf, wie sich Ego und Demut im Alltag zeigen und wie wir mehr Demut entwickeln können. Wenn du eine Leader Persönlichkeit entwickeln möchtest, dann bewirb dich für mein Coaching Programm „Be a Leader!“ https://www.verenatschudi.com/coaching

Literatur - SWR2 lesenswert
Wolfgang Huber - Menschen, Götter und Maschinen. Eine Ethik der Digitalisierung

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 4:29


Inwieweit sind wir verantwortlich für die Folgen der Digitalisierung und für das, was unsere Maschinen mit uns und anderen derzeit und künftig anrichten? Wolfgang Huber beschäftigt sich mit den ethischen Aspekten des digitalen Wandels. Rezension von Andrea Gnam. C.H. Beck Verlag, 207 Seiten, 18 Euro ISBN 978-3-406-79020-1

StadtRadio Göttingen - Beiträge
Talsperren im Harz Teil 3 – Über Stauteiche und Wasserräder

StadtRadio Göttingen - Beiträge

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 2:01


In fast allen Bereichen unseres Lebens spielt die Energie eine entscheidende Rolle. Das war in den vergangenen Jahrhunderten nicht anders. Ab Anfang des 16. Jahrhunderts entwickelte sich im Harz das seinerzeit größte Industriegebiet Europas. Mit jedem neuen Bergwerksschacht wuchs der Bedarf an Energie. Im Harz lieferte die das Wasser, das hauptsächlich Wasserräder anzutreiben hatte. Diese trieben Förderanlagen und Pumpen an, aber auch Pochwerke. Das sind Maschinen, mit denen geförderte ...

Kampf der Unternehmen
Kampf der Computer-Pioniere | Auf Kosten der Firma | 5

Kampf der Unternehmen

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 24:42


Es ist 1961. Seit sein Vater vor fünf Jahren in den Ruhestand getreten ist, hat Thomas Watson Jr. IBM von Grund auf saniert. Es gibt ein neues Management, neue Ideen, neuere und schnellere Maschinen. Die Firma ist gewachsen und beschäftigt nun 1.000 Mitarbeitende. Sie dominiert den wachsenden Computer-Markt – und frustriert gleichzeitig die Kundschaft. Die IBM-Modelle sind untereinander nicht kompatibel. Watson muss einen Streit unter den Abteilungsleitern anzetteln, damit sie nach Auswegen suchen. Können sie sich auf eine Lösung einigen oder geht der Streit auf Kosten der gesamten Firma?Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Schneller schlau - Der tägliche Podcast von P.M.
Warum machen uns manche Roboter Angst?

Schneller schlau - Der tägliche Podcast von P.M.

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 10:31


Robotikforschende fürchten sich vor dem Uncanny Valley – dem "Tal der Unheimlichkeit". Was es damit auf sich hat, und wie man einen Roboter so baut, dass Menschen keine Angst vor ihm haben, erzählen wir in dieser Folge. Mehr zu den Themen Künstliche Intelligenz, Robotik und Transhumanismus gibt es in unserem Heft "Geo Kompakt: Die Geburt der Maschinen". Im Handel oder hier: shop.geo.de/de_DE/einzelhefte/einzelausgaben/geokompakt-71-2022/2070473.html +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.htmlUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

NDR Kultur - Klassik à la carte
Alex Capus über seinen neuen Roman „Susanna“

NDR Kultur - Klassik à la carte

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 54:56


Schauplatz ist Amerika, Ende des 19. Jahrhunderts: In New York wird 1883 die Brooklyn Bridge eröffnet. Kurz zuvor lässt Thomas Edison die Glühbirne patentieren. Maschinen erobern die Welt, während im Westen Ureinwohner ums Überleben kämpfen. In dieses Setting setzt der Schriftsteller Alex Capus die Malerin Susanna. Sie ist mit ihrer Mutter aus der Schweiz nach Amerika ausgewandert. Auf einer wagemutigen Reise ins Dakota-Territorium will sie den großen Häuptling Sitting Bull vor den falschen Propheten warnen. Alex Capus erzählt mit „Susanna“ eine berührende Geschichte und belebt auf bewegende Weise vergangene Ereignisse.

Kampf der Unternehmen
Kampf der Computer-Pioniere | Der Vater, der Sohn und die Zukunft | 2

Kampf der Unternehmen

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 25:08


In einem Konflikt muss man manchmal nichts anderes tun, als zu warten, bis der Gegner strauchelt. Ende der 1940er Jahre trifft der IBM-Patriarch Thomas Watson Sr. eine folgenschwere Fehlentscheidung. Obwohl er bereits älter ist als die meisten CEOs, hält er verzweifelt an seiner Spitzenposition fest. Zu lange verkennt er das Potenzial elektronischer Maschinen und lässt seine Wut und Unsicherheit an der einen Person aus, die ihn retten könnte: an seinem Sohn.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova
Filmgeschichte - "Metropolis" von Fritz Lang

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 34:41


"Metropolis" ist ein Meisterwerk der Filmgeschichte. 1927 kam der monumentale Stummfilm ins Kino, im Original fast zweieinhalb Stunden lang. Doch Fritz Langs Vision einer von Maschinen beherrschten Zwei-Klassen-Gesellschaft floppte an der Kinokasse und kam auch bei den Film-Kritikern nicht gut an. **********Ihr hört in dieser "Eine Stunde History":10:18 - Kameramann Axel Block über technische Tricks und Kamerafahrten in "Metropolis"19:08 - Filmwissenschaftlerin Véronique Sina über die jüdischen Wurzeln Hollywoods25:51 - Medienwissenschaftler Rainer Rother über die Bedeutung von Fritz Langs "Metropolis" für die Filmgeschichte**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.

#heiseshow (HD-Video)
Garten-Hacks – smarte Bewässerung & Roboterhilfe für gepflegtes Grün | #heiseshow

#heiseshow (HD-Video)

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022


Gärtnern gehört zu einem der beliebtesten Hobbys in Deutschland, allerdings beanspruchen manche Aufgaben viel Zeit und können auch sehr lästig sein. Im Handel, aber auch im Selbstbau-Segment gibt es deshalb unter anderem smarte Bewässerungssysteme, die gerade auch in Zeiten ohne Regen die regelmäßige Versorgung mit Wasser stressfrei sicherstellen sollen. Sowohl die Systeme von der Stange, als auch die Selbstbau-Systeme sind mit der Zeit immer ausgereifter geworden. Möchte man noch eine Schippe drauflegen, schafft man sich zudem noch ein paar hilfreiche Maschinen wie etwa Mähroboter an oder baut sogar einen FarmBot in Eigenregie. Was momentan im Handel zu kaufen ist und was selbst gebaut werden kann, möchten wir in einer neuen Folge der heiseshow besprechen. Auch wollen wir wissen, wie sich momentan – bei eher wenig Regen und hohen Temperaturen – das c't-Langzeitprojekt "FarmBot" von Pina Merkert schlägt. Für wen eignet sich ein FarmBot und was muss man für so ein Projekt beachten? Und wie viel Arbeit steckt trotzdem noch in einem Bewässerungssystem von der Stange? Über diese und über viele weitere Fragen, auch aus dem Publikum, spricht Kristina Beer (@bee_k_bee) von heise online mit Pina Merkert und Sven Hansen vom c't Magazin in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Bundesdruckerei Gruppe GmbH ist das IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes und hat ein großes Ziel: die digitale Souveränität Deutschlands vorantreiben. Ihre Tochtergesellschaften entwickeln Lösungen, die unsere Identitäten, Daten und Infrastrukturen sicherer machen. Lust, Teil der Bundesdruckerei-Gruppe zu werden? Jetzt bewerben! Alle Infos auf bdr.de/karriere/IT === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Intelligente Hörgeräte in der Arbeitswelt

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 5:04


Hörgeräte sind längst nicht mehr nur für Menschen mit einer Hörschwäche. Auch in der Arbeitswelt könnten sie in Zukunft häufiger eingesetzt werden, zum Beispiel, um den Krach lauter Maschinen auszublenden und so den Arbeitsalltag erträglicher zu gestalten.

#heiseshow (Audio)
Garten-Hacks – smarte Bewässerung & Roboterhilfe für gepflegtes Grün | #heiseshow

#heiseshow (Audio)

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 58:24


Gärtnern gehört zu einem der beliebtesten Hobbys in Deutschland, allerdings beanspruchen manche Aufgaben viel Zeit und können auch sehr lästig sein. Im Handel, aber auch im Selbstbau-Segment gibt es deshalb unter anderem smarte Bewässerungssysteme, die gerade auch in Zeiten ohne Regen die regelmäßige Versorgung mit Wasser stressfrei sicherstellen sollen. Sowohl die Systeme von der Stange, als auch die Selbstbau-Systeme sind mit der Zeit immer ausgereifter geworden. Möchte man noch eine Schippe drauflegen, schafft man sich zudem noch ein paar hilfreiche Maschinen wie etwa Mähroboter an oder baut sogar einen FarmBot in Eigenregie. Was momentan im Handel zu kaufen ist und was selbst gebaut werden kann, möchten wir in einer neuen Folge der heiseshow besprechen. Auch wollen wir wissen, wie sich momentan – bei eher wenig Regen und hohen Temperaturen – das c't-Langzeitprojekt "FarmBot" von Pina Merkert schlägt. Für wen eignet sich ein FarmBot und was muss man für so ein Projekt beachten? Und wie viel Arbeit steckt trotzdem noch in einem Bewässerungssystem von der Stange? Über diese und über viele weitere Fragen, auch aus dem Publikum, spricht Kristina Beer (@bee_k_bee) von heise online mit Pina Merkert und Sven Hansen vom c't Magazin in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Bundesdruckerei Gruppe GmbH ist das IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes und hat ein großes Ziel: die digitale Souveränität Deutschlands vorantreiben. Ihre Tochtergesellschaften entwickeln Lösungen, die unsere Identitäten, Daten und Infrastrukturen sicherer machen. Lust, Teil der Bundesdruckerei-Gruppe zu werden? Jetzt bewerben! Alle Infos auf bdr.de/karriere/IT === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

#Netzmagazin
Episode 42: Smart Homes - Was beim Vernetzen der eigenen vier Wände wichtig ist

#Netzmagazin

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 39:38


Schon seit Jahren wird in der Tech-Branche über das Internet der Dinge gesprochen, also über die Digitalisierung unserer Umwelt. Maschinen, Ampeln, Türen, Autos und vieles mehr bekommen Mikrochips eingebaut und werden mit dem Web verbunden. Im Moment kommt das Internet der Dinge gerade so richtig in Schwung. Auch in den Haushalten werden immer mehr Gegenstände zu sogenannten Smart Homes verbunden. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten.