Podcasts about flutkatastrophe

  • 456PODCASTS
  • 935EPISODES
  • 23mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Dec 3, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about flutkatastrophe

Show all podcasts related to flutkatastrophe

Latest podcast episodes about flutkatastrophe

Das Wochenendjournal - Deutschlandfunk
Sind wir vorbereitet? - Deutschland probt den Ernstfall

Das Wochenendjournal - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 49:07


Flutkatastrophe, Chemieunglück, Stromausfall - am 8. Dezember wird erprobt, wie die Bevölkerung bei Gefahren gewarnt werden kann. Wir testen Sirenen, besichtigen einen Schutzbunker und einen privaten Vorratsraum, wo Lebensmittel und Wasser lagern.Hübert, Henningwww.deutschlandfunk.de, Das WochenendjournalDirekter Link zur Audiodatei

Transformatorische Bildung
Transformatorische Bildung – Folge 138 „Fremdheit im Angesicht einer Flutkatastrophe“

Transformatorische Bildung

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 56:50


Transformatorische Bildung – Folge 138 „Fremdheit im Angesicht einer Flutkatastrophe“

SWR2 Zeitgenossen
Cornelia Weigand: „Wir gehen von Haus zu Haus und helfen beim Antragstellen“.

SWR2 Zeitgenossen

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 44:28


„Lücken und Brachen in unserem Tal sind auch in unseren Herzen spürbar. Dort wieder Leben entstehen zu lassen, erfordert Kräfte, von denen wir jetzt kaum glauben, dass wir sie haben", sagte Cornelia Weigand bei der Gedenkfeier zum 1. Jahrestag der Flutkatastrophe im Ahrtal. 134 Menschen waren allein in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. Die parteilose Politikerin und Biologin erlebte die Katastrophe als Bürgermeisterin von Altenahr. Jetzt ist sie Landrätin des Kreises Ahrweiler. Um den Aufbau der zerstörten Infrastruktur geht es Cornelia Weigand, aber auch um die Fortentwicklung des Tales bei Klimaschutz und Tourismus.

SWR1 Thema heute
Warum Helfen glücklich macht

SWR1 Thema heute

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 13:29


Helferinnen und Helfer nach der Flutkatastrophe bekommen eine Auszeichnung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Ein Nachbarschaftsprojekt aus Koblenz wird mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis in Berlin ausgezeichnet. Anerkennung für Helfer ist wichtig. Wichtiger ist die Dankbarkeit derjenigen, die Hilfe bekommen. Über Helfen, Anerkennung und Glück haben wir auch mit SWR1 Psychotherapeut und Bestsellerautor Manfred Lütz gesprochen.

Gate 7 – Fernweh und Fotografie
Flutkatastrophe an der Ahr: “The Darkest Night”

Gate 7 – Fernweh und Fotografie

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 87:38


Aus persönlicher Betroffenheit hat Marcel Mayer ein beeindruckendes Langzeitprojekt gemacht. Über ein Jahr hat er sechs Menschen im Ahrtal mit seiner Kamera begleitet. Entstanden sind sensible Bilder, die das Ausmaß der Flutkatastrophe deutlich machen. Mit seinem feinen Blick und Empathie zeigt Marcel Mayer Momente von Verzweiflung, Schmerz und Resilienz. In diesem Interview sprechen wir unter anderem über die folgenden Themen: Die persönlichen Erinnerungen an die Flutnacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 Die Idee für ein Langzeitprojekt über das Hochwasser und die Folge Konzept und Herangehensweise für ein Langzeitprojekt Finden und Umgang mit Protagonisten Techniken des Storytellings und Editings Marcel Mayer im Internet: Webseite & Instagram Shownotes zu dieser Episode: https://www.gatesieben.de/podcast/marcel-mayer Unser Buch: "Mit Bildern Geschichten erzählen: Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt" --- "Abenteuer Reportagefotografie" Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts "Abenteuer Reportagefotografie" machen. Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

Apokalypse & Filterkaffee
Heimspiel: Katja Horneffer

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 40:52


Dr. Katja Horneffer ist Meteorologin, Leiterin des Wetterteams beim ZDF und berichtet seit über 20 Jahren darüber, wie das Wetter wird. Mit Wolfgang spricht sie über die Kunst und die Verantwortung das Wetter vorherzusagen, erklärt die verschiedenen Auswirkungen des Klimawandels auf Menschen und Umwelt und schätzt im Gespräch die Worst- und Best-Case-Szenarien ein. Über Heimspiel: Journalist und Radio-Legende Wolfgang Heim führt jeden Sonntag Interviews mit interessanten Menschen aus Politik und Gesellschaft - zu Themen, die uns auch unter der Woche bei Apokalypse & Filterkaffee beschäftigen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

IMPACT TALK
S2 / E13: #"Anfangen statt aufschieben" - wie Unternehmen ihre Emissionen langfristig reduzieren (und transparent darüber berichten) können

IMPACT TALK

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 53:14


In dieser Folge sprechen wir mit Felix Vieg von ClimateSeed, dem Climate Action Partner des Impact Festivals. Er erklärt uns, wie ClimateSeed Unternehmen dabei unterstützt ihre eigenen CO2 Emissionen langfristig zu reduzieren und eine nachhaltige Klimastrategie aufzusetzen. Über eine eigene Plattform und ein Beraterteam werden Unternehmenskunden durch vier essentielle Phasen geführt: (1) messen, (2) reduzieren, (3) beitragen zu Klimaschutzprojekten sowie schlussendlich (4) transparent darüber kommunizieren was getan (oder auch noch nicht getan) wird. Felix Vieg arbeitet im Business Development bei ClimateSeed in Paris und ist dort für den deutschen Markt zuständig. Er stammt gebürtig aus dem Rheinland und hat in Bayreuth, Paris und Amsterdam Philosophy & Economics, sowie Politische Theorie studiert. Er engagierte sich bereits früh fürs Klima und gründete unter Anderem eine lokale "Students for Future" Gruppe, die maßgeblich zur Umsetzung einer Klimaschutzstrategie der Universität beitrug. Bedenkenswert finden wir heute drei Dinge: Wir finden es bedenkenswert, wie wenig eigentlich über die Austragung und Umsetzung der UN Klimakonferenzen berichtet und diskutiert wird und empfehlen hierzu einen Artikel von Naomi Klein im Guardian. Außerdem bedenkenswert, dass (bereits heute und in den letzten Jahrzehnten) immer mehr Menschen durch Klimakatastrophen sterben oder ihre Heimat verlassen müssen, wie vor Kurzem bei einer Flutkatastrophe in Nigeria, bei der mehr als 600 Menschen getötet und über 1.3 Millionen Menschen vertrieben wurden. Darüber informieren könnt ihr euch unter Anderem mit diesem Video. Und als letztes sprechen wir über die Abbauleistung unserer Umwelt. Die Natur kann pro Person und Jahr nur 200 Gramm Kunststoff abbauen - das finden wir bedenkenswert. Nachlesen könnt ihr das in diesem Interview beim Rat für nachhaltige Entwicklung. Felix wünscht sich als Gast Jonathan Foley (Umweltwissenschaftler und Executive Director bei Project Drawdown) sowie Luisa Neubauer (deutsche Klimaaktivistin), Mara wünscht sich Maja Göpel (Transformationsforscherin) und Linda hätte gerne Jennifer Wendland (Worldchampion Freediver und Speakerin und Sustainability Advocate) als Gästin auf dem Festival. Durch diese Folge führen Mara Steinbrenner (Start-up Managerin) sowie Linda Köpper (Partner Managerin) als Moderatorinnen; zusammen Co-Lead des IMPACT FESTIVALs. Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

10vor10
10 vor 10 vom 21.10.2022

10vor10

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 25:37


Mehr Versicherte wechseln Krankenkassen-Anbieter, iranischer Geheimdienst vermehrt in der Schweiz aktiv, Flutkatastrophe in Pakistan: Bäuerinnen und Bauern in Not, Kunststoff der Zukunft – leichter und langlebiger

Was jetzt?
Update: Böse Blicke für Deutschlands Doppelwumms

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 9:34


In Prag haben sich die Energieminister der EU-Mitgliedstaaten getroffen, um über Konzepte gegen die hohen Energiepreise zu beraten. Warum das Entlastungspaket der Bundesregierung im Vorfeld viel Gegenwind in Europa hervorgerufen hat und wie ein Kompromiss zwischen Deutschland und den anderen EU-Staaten aussehen könnte, fragt Roland Jodin den ehemaligen EU-Korrespondenten der ZEIT, Matthias Krupa. Monatelang hat das von Bauministerin Klara Geywitz eingesetzte Bündnis für bezahlbaren Wohnraum beraten, wie die Ampel-Koalition ihr Ziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr erreichen kann. Nun liegt ein Maßnahmenkatalog vor. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Hintergrund ist die massive Kritik an seinem Umgang mit der Flutkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021. 16,7 Prozent der Schülerinnen und Schüler zwischen acht und 21 Jahren waren in Deutschland schon einmal von Cybermobbing betroffen. Das geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Techniker Krankenkasse und des Bündnisses gegen Cybermobbing hervor. Was noch? UVC-Licht sagt Coronaviren den Kampf an. Moderation und Produktion: Roland Jodin Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Wohnungsbau: Die Neubauziele der Regierung sind kaum noch zu schaffen (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-07/wohnungsbau-bauindustrie-materialknappheit-wohnungsmarkt) Wohnkosten: Ampel-Ziele beim Wohnungsbau werden wohl nicht erreicht (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/wohnkosten-wohnungskosten-mieten) Entlastungspaket der Bundesregierung: Der Doppelwumms ist antieuropäisch (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/entlastungspaket-bundesregierung-eu-doppel-wumms) Ahr-Flut: Rheinland-pfälzischer Innenminister Roger Lewentz tritt zurück (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/ahr-flut-rheinland-pfaelzischer-innenminister-lewentz-tritt-zurueck) Flut-Untersuchungsausschuss: Die Ahnungslosen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/flut-untersuchungsausschuss-hochwasserkatastrophe-nrw-rlp) Studie: Jeder sechste Schüler Opfer von Cybermobbing (https://www.zeit.de/news/2022-10/12/jeder-sechste-schueler-opfer-von-cybermobbing) Cybermobbing: "Corona hat Täter*innen hervorgebracht, die vorher gar keine waren" (https://www.zeit.de/zett/politik/2021-04/cybermobbing-corona-pandemie-videokonferenzen-soziale-netzwerke-antje-minhoff) Forschungsprojekt auf dem Münchner Oktoberfest: Bessere Luftqualität mit UVC-Technologie (https://www.zeit.de/zett/politik/2021-04/cybermobbing-corona-pandemie-videokonferenzen-soziale-netzwerke-antje-minhoff)

Tagesschau (Audio-Podcast)
12.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 15:36


Themen der Sendung: Innenminister von Rheinland-Pfalz Lewentz nach Vorwürfen zur Flutkatastrophe zurückgetreten, Wirtschaftsminister Habeck stellt Herbst-Prognose für Konjunktur vor, Bundeskanzler Scholz und Bauministerin Geywitz halten an Wohnungsbau-Ziel fest, Bundestag debattiert über Vorschläge zur Gaspreisbremse, Leck an Ölpipeline Druschba entdeckt, Ukraine-Kontaktgruppe berät über weitere militärische Unterstützung in Form von Luftabwehr, Schauspielerin Angela Lansbury im Alter von 97 Jahren gestorben, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
12.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 15:36


Themen der Sendung: Innenminister von Rheinland-Pfalz Lewentz nach Vorwürfen zur Flutkatastrophe zurückgetreten, Wirtschaftsminister Habeck stellt Herbst-Prognose für Konjunktur vor, Bundeskanzler Scholz und Bauministerin Geywitz halten an Wohnungsbau-Ziel fest, Bundestag debattiert über Vorschläge zur Gaspreisbremse, Leck an Ölpipeline Druschba entdeckt, Ukraine-Kontaktgruppe berät über weitere militärische Unterstützung in Form von Luftabwehr, Schauspielerin Angela Lansbury im Alter von 97 Jahren gestorben, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
12.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 15:36


Themen der Sendung: Innenminister von Rheinland-Pfalz Lewentz nach Vorwürfen zur Flutkatastrophe zurückgetreten, Wirtschaftsminister Habeck stellt Herbst-Prognose für Konjunktur vor, Bundeskanzler Scholz und Bauministerin Geywitz halten an Wohnungsbau-Ziel fest, Bundestag debattiert über Vorschläge zur Gaspreisbremse, Leck an Ölpipeline Druschba entdeckt, Ukraine-Kontaktgruppe berät über weitere militärische Unterstützung in Form von Luftabwehr, Schauspielerin Angela Lansbury im Alter von 97 Jahren gestorben, Die Lottozahlen, Das Wetter

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Lewentz-Rücktritt - Kein echtes Fehlereingeständnis, die offenen Fragen bleiben

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 3:08


Dass der Innenminister von Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, zurückgetreten sei, bedeute keinen Befreiungsschlag für die Landesregierung, kommentiert Anke Petermann. Die wichtigste Frage zur Flutkatastrophe bleibe offen: Hätte die Regierung früher helfen können?Ein Kommentar von Anke Petermannwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Gar verkehrt, Gar gekocht, Gar verrückt

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 5:18


Ein Minister, der die Flutkatastrophe im Ahrtal falsch einschätzte, ein Koch der Umsätze falsch verbuchte, ein Immobilienmarkt außer Rand und Band – und alles hat Konsequenzen. Das ist die Lage am Mittwochabend. Die Artikel zum Nachlesen: Der Minister, der die Katastrophe nicht bemerkt haben will Schuhbeck legt im Prozess wegen Steuerhinterziehung Teilgeständnis ab Ziel von 400.000 Wohnungen pro Jahr laut Bauministerin Geywitz schwer zu erreichenInformationen zu unserer Datenschutzerklärung

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Flutkatastrophe im Ahrtal: Ein Polizeivideo wirft neue Fragen auf

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 5:36


Petermann, Ankewww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Podcasts – detektor.fm
Was läuft heute? | The Bear: King of the Kitchen, Himmelstal, Hochwasser

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 5:11


In „The Bear: King of the Kitchen“ übernimmt ein Sternekoch nach dem Tod seines Bruders den runtergekommenen Sandwich-Laden seiner Familie, in „Himmelstal“ führt eine Frau ihre Zwillingsschwester hinters Licht und in „Hochwasser“ geht es um die Flutkatastrophe 1997 in Polen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-the-bear-king-of-the-kitchen-himmelstal-hochwasser

Kultur – detektor.fm
The Bear: King of the Kitchen, Himmelstal, Hochwasser

Kultur – detektor.fm

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 5:11


In „The Bear: King of the Kitchen“ übernimmt ein Sternekoch nach dem Tod seines Bruders den runtergekommenen Sandwich-Laden seiner Familie, in „Himmelstal“ führt eine Frau ihre Zwillingsschwester hinters Licht und in „Hochwasser“ geht es um die Flutkatastrophe 1997 in Polen. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-the-bear-king-of-the-kitchen-himmelstal-hochwasser

SWR2 Aktuell
Bund contra Länder - Wer zahlt was?

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 25:08


Die Themen: Finanzstreit zwischen Bund und Ländern ++ Finanzstreit: Welche Lösungen gibt es? Baerbock in Polen ++ Russland: Ja zur Annexion ++ BW: Abschiebungen gehen weiter ++ RP: Hubschraubervideos zur Flutkatastrophe

Resonator
RES188 KAHR

Resonator

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 56:00


Jörn Birkmann und Holger Schüttrumpf koordinieren ein Projekt des Bundesforschungsministeriums zur wissenschaftlichen Begleitung des Wiederaufbaus nach der 2021er Flutkatastrophe. Sein Name: "Klima Anpassung Hochwasser (und) Resilienz"

Tagesschau (512x288)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
01.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 15:30


Themen der Sendung: Russisches Militär zieht aus ukrainischen Lyman ab, Verteidigungsministerin Lambrecht warnt Westen vor "Lähmung", Nach Leck tritt aus Nord Stream 2 kein Gas mehr aus, Mindestlohn steigt ab 1. Oktober auf 12 Euro, Bürgerfest in Erfurt beginnt vor Tag der deutschen Einheit, Im Ahrtal beginnt nach Flutkatastrophe zweite Heizperiode, Wahlen in Brasilien und die Entscheidung zwischen Lula und Bolsonaro, Hurrikan "Ian" hinterlässt Schäden und Tote in drei US-Bundesstaaten, Bundesliga, Die Lottozahlen, Das Wetter

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
Flut in Pakistan – droht die nächste Katastrophe?

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 18:52


Heftige Regenfälle haben in Pakistan mehr als tausend Menschen das Leben gekostet. Millionen sind in Not. Für die Regierung ist schnell klar: Der Klimawandel ist schuld. Kritiker sehen aber auch Nachbesserungsbedarf bei der Infrastruktur. Autor: Peter Hornung. Von Peter Hornung.

Interviews - Deutschlandfunk
Flutkatastrophe im Ahrtal - Baldauf (CDU): Rücktritt von Landesinnenminister Lewentz ist unausweichlich

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 9:07


Der rheinland-pfälzische Landesinnenminister (SPD) Roger Lewentz sei bei der Flutkatastrophe im Ahrtal nicht Herr der Lage gewesen, sagte CDU-Oppositionsführer Christian Baldauf im Dlf. Lewentz habe viele Fehler gemacht, er sei daher untragbar.Brandes, Rainerwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

hr-iNFO Die Reportage
Die Flutkatastrophe in Pakistan

hr-iNFO Die Reportage

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 15:12


Es ist eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes: Große Teile Südpakistans stehen weiterhin unter Wasser, und auch im Norden des Landes gibt es schwere Zerstörungen. Millionen Menschen sind betroffen, Hilfe erreicht sie nur langsam.

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Innenminster im Fokus: Untersuchungsausschuss zu Flutkatastrophe in Mainz

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 5:56


Petermann, Ankewww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

4x4 Podcast
Kommt es nach dem Tod der Queen zur Zeitenwende?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 25:43


Was bleibt eigentlich von der britischen Krone, wenn heute Königin Elizabeth II. beerdigt wird? Seit ihrem Tod hört man immer wieder, dass das britische Königshaus vor einem Wandel stehe.  * Die Folgen des massiven Regens stürzen Pakistan in eine Krise. Ein Drittel steht immer noch unter Wasser und Hunderttausende Menschen sind obdachlos. Aber schon vor der Flutkatastrophe war Pakistan wirtschaftlich und politisch angeschlagen.  * Erhalten IV-Bezüger möglicherweise zu tiefe Renten? Der Ständerat diskutiert heute darüber, ob das derzeitige System geändert werden soll. Denn die Invalidenversicherung benutzt für die Berechnung der Renten falsche Zahlen, zeigt eine Studie. * In der Stadt Genf wird die Droge Crack immer mehr zum Problem. Das Kokain zum Rauchen macht schnell abhängig, die Süchtigen sind oft gereizt und reagieren nicht selten aggressiv. Die Genfer Organisation "Premier Ligne" macht schon seit Monaten darauf aufmerksam. Der Verein betreibt eine Anlaufstelle für Drogensüchtige, mit Konsumationsräumen. * Ungarn könnte EU-Gelder verlieren. Die EU-Kommission will dem Land 7,5 Milliarden Euro streichen. Wegen Korruption und zu wenig Demokratie. Ungarn solle sich bessern in den kommenden drei Monaten. Aber trotz dieses Drucks der EU dürften in Ungarn weder Korruption noch Demokratie-Defizite verschwinden.

Echo der Zeit
Ständerat bodigt eigenständige Sanktionen

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 41:15


Der Ukraine-Krieg hat im Bundeshaus einiges in Bewegung gesetzt. Noch im Juni entschied der Nationalrat: Die Schweiz solle eigenständig Sanktionen ergreifen können. Nun aber hat der Ständerat der neutralitäts-politisch heiklen Idee eine Abfuhr erteilt. Weitere Themen: (06:34) Ständerat bodigt eigenständige Sanktionen (11:06) Ein Traueranlass von monumentaler Grösse (16:32) Über die Identifikation mit der Queen (21:36) Geschäftstätigkeiten der Axpo stärker im Fokus (27:19) Bellinzona: Neun Jahre Haft für Terror-Unterstützerin (30:57) Globale Bildungs-Misere: UNO ergreift Massnahmen (36:15) Pakistan: Klima-Appelle nach Flutkatastrophe

Das war der Tag
Staatsbegräbnis in London: «Zehntausende Polizisten im Dienst»

Das war der Tag

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 27:55


Das Staatsbegräbnis für Queen Elizabeth ist der Höhepunkt nach der zehntägigen Staatstrauer. Gleichzeitig es auch der grösste Einsatz in der Geschichte der britischen Polizei. Weitere Themen: * Pakistan befindet sich nach der Flutkatastrophe in einer Krise * Somalia steuert auf eine Hungersnot zu * In Basler Schulzimmern wird nur noch auf 19 Grad geheizt

Newsjunkies | Inforadio
Pakistan geht unter - wer ist schuld?

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 20:38


Über 30 Millionen Menschen sind in Pakistan von der Flutkatastrophe betroffen. Ihre Häuser weggeschwemmt, die Landwirtschaft zerstört. Doch Pakistan trägt nur einen Bruchteil zum Klimawandel bei, der für immer mehr solcher Extremwetter sorgt. Müssten die Industrienationen jetzt nicht haften? Ob das überhaupt geht, klären Martin Spiller und Ann Kristin Schenten.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Schulstart im Ahrtal – Nach Flut noch nicht alle Schulen renoviert

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 2:20


Im Ahrtal beginnt heute das zweite Schuljahr nach der Flutkatastrophe. 16 Schulen wurden im Juli 2021 zerstört. In drei Schulen muss der Unterricht noch in Containern stattfinden, auch die Aloisiusschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist noch nicht fertig renoviert.

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Flutkatastrophe in Pakistan, schmelzendes Grönlandeis, Reiche sollen Klimakrise bezahlen

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 15:35


Diese Woche mit Katharina Schipkowski und Sandra Kirchner. Wochenlange Regenfälle haben in Pakistan zu einer schweren Flutkatastrophe geführt. Über 1.000 Menschen verloren ihr Leben, Millionen sind obdachlos und auf der Flucht. Die pakistanische Regierung macht den Klimawandel und die Industriestaaten mit ihrem hohen CO2-Ausstoß für das Hochwasser verantwortlich. Der starke Monsun hängt auch mit einem anhaltenden La-Niña-Ereignis zusammen. Schmelzendes Grönlandeis wird bis zum Ende des Jahrhunderts wahrscheinlich 27 Zentimeter zum Anstieg des globalen Meeresspiegels beitragen. Eine neue Studie aus Dänemark rechnet mit einem höheren Verlust bei Grönlands Gletschern als der Weltklimarat IPCC in seinen Prognosen. Jeder Zentimeter Meeresspiegelanstieg setzt Millionen Menschen dem Risiko von Überflutungen oder Versalzung aus. Die Menschheit kann die Klimakatastrophe nur abwenden, wenn sie gleichzeitig die soziale Frage löst – also die zunehmende Ungleichverteilung von Vermögen stoppt. Der Club of Rome fordert, das Vermögen der reichsten zehn Prozent teilweise umzuverteilen. Das würde auch viele Menschen in Deutschland betreffen. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

Was jetzt?
Wenn Grundannahmen im Krieg wanken

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 10:51


Wochenlang hatte sich an den Frontverläufen in der Ukraine nur wenig verändert – teilweise wurde schon von einem beginnenden Stellungskrieg gesprochen. Doch nun hat die ukrainische Armee eine großangelegte Gegenoffensive in der Region um die Stadt Cherson begonnen. Es zeigt sich, dass wir einige Annahmen des Krieges überdenken müssen, wie ZEIT-Außenpolitikkoordinatorin Anna Sauerbrey im Gespräch mit Constanze Kainz berichtet. Der Monsun ist in Pakistan eigentlich etwas völlig Normales. Doch so einen Monsun gab es dort noch nie – bislang sind durch den Regen und die damit verbundenen Überschwemmungen mehr als 1.130 Menschen gestorben. Pakistan gehört zu denen Ländern, die weltweit besonders stark vom Klimawandel betroffen sind – dabei stößt das Land nur 1 Prozent der weltweiten CO₂-Emissionen aus. Eine globale Ungerechtigkeit nennt dies ZEIT ONLINE-Autor Hasnain Kazim. Und sonst so? Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere haben Kultur – zumindest Wale. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Johann Stephanowitz und Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Cherson: Welche Ziele verfolgt die Ukraine mit ihrer Gegenoffensive? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/cherson-ukraine-russland-gegenoffensive) Gegenoffensive der Ukraine: Plötzlich offensiv (https://www.zeit.de/2022/36/ukraine-gegenoffensive-cherson-krim-russland) Cherson: Ukraine meldet Durchbrüche an mehreren Frontabschnitten (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/cherson-ukraine-offensive-russland) Pakistan: Das Ausmaß der Flutkatastrophe im Video (https://www.zeit.de/video/2022-08/6311640001112/pakistan-das-ausmass-der-flutkatastrophe-im-video) Hochwasser: Ein Drittel Pakistans steht unter Wasser (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-08/hochwasser-pakistan-ueberschwemmungen-tote-monsun) Humpback whale song revolutions continue to spread from the central into the eastern South Pacific (https://royalsocietypublishing.org/doi/10.1098/rsos.220158)

Apokalypse & Filterkaffee
Abgerechnet wird zum Schloss (mit Behzad Karim Khani)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 36:54


Die Themen: Scholz sieht Deutschland für den Winter gerüstet; Flutkatastrophe in Pakistan; Der Lehrermangel; Das Gesetz der Straße; 25 Jahre nach dem Tod von Lady Di; Mann hält ICE wegen Pizzalieferung auf und Chris Rock sagt Oscar-Moderation ab Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Die Korrespondenten in Neu-Delhi
Fluten in Pakistan

Die Korrespondenten in Neu-Delhi

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 20:51


Indiens Nachbar Pakistan erlebt gerade eine Flutkatastrophe, wie es sie kaum je gegeben hat. Darüber berichtet Peter zusammen mit Charlotte, die gerade erst in Delhi angekommen ist (und die von Deepika deshalb wichtige Tipps bekommt).

Tagesschau
Tagesschau vom 29.08.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 25:47


Swissmedic lässt den angepassten Covid-19-Impfstoff von Moderna zu, Prozess gegen die Messerstecherin von Lugano, Flutkatastrophe in Pakistan, Debatte zum Schwingerkönig Joel Wicki

Echo der Zeit
Pakistan: «Kaum Lehren aus letzter Flutkatastrophe gezogen»

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 39:52


Nach sintflutartigen Monsunregenfällen sind in Pakistan in diesen Tagen bereits über 1000 Menschen gestorben. Tausende haben ihr Zuhause verloren. Viele Gebiete sind von der Aussenwelt abgeschlossen. Niels Hegewisch leitet das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Pakistan. Er meint, das Land habe wenige bis keine Lehren aus der Flutkatastrophe von 2010 gezogen. Auch weil die Politik seither vor allem mit sich selbst beschäftigt war. Weitere Themen: (05:27) Pakistan: «Kaum Lehren aus letzter Flutkatastrophe gezogen» (11:52) Erneuter Sturm auf das Regierungsviertel in Bagdad (17:04) Strom-Mangellage: Ständeratskommission will Umweltschutz lockern (21:07) Klimakrise und Energiemangel: Wie weit darf der Staat eingreifen? (27:44) Prozess gegen mutmassliche IS-Sympathisantin nach Messerattacke (34:53) Uno-Hilfswerke haben Finanzierungslücke wegen Ukraine-Krieg

Das war der Tag - Deutschlandfunk
Flutkatastrophe Pakistan

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 0:55


Hornung, Peterwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Echo des Tages
Echo des Tages 29.08.2022

WDR 5 Echo des Tages

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 30:08


Ampel-Koalition streitet um Energie-Politik. Verkehrsbetriebe ziehen positives Fazit zum 9-Euro-Ticket. Flutkatastrophe in Pakistan fordert mehr als 1000 Opfer. Moderation: Andreas Bursche Von WDR 5.

NDR Info - Das Forum
Plöner Gespräch: Die Glaubwürdigkeit von Wissenschaft

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 24:19


Nach der Flutkatastrophe 2021 brachte dieser Sommer eine Hitzewelle und europaweite Dürre. Wissenschaftler sagen: wir erleben die Folgen des menschengemachten Klimawandels. Dennoch gibt es Personen, auch in hochrangiger Funktion, die dies leugnen. Ähnlich wie beim Thema Corona werfen sie den Experten Panikmache vor. Wie kann die Wissenschaft in diesen Zeiten ihre Glaubwürdigkeit behalten? Darüber diskutierten Prof. Dr. Katja Matthes, Direktorin GEOMAR Helmholtz-Zentrum, Anja Reschke, ARD-Journalistin, sowie Prof. Dr. Christian Stöcker, Psychologe und Professor für Digitale Kommunikation. Moderation: Adrian Feuerbacher, NDR Chefredakteur und Programmchef von NDR Info

Das Thema
Nach der Flut: Wie es im Ahrtal weitergeht

Das Thema

Play Episode Listen Later Jul 20, 2022 40:48


Im Juli 2021 erlebt das Ahrtal eine der schlimmsten Naturkatastrophen der deutschen Geschichte. Der Pegel der Ahr steigt auf Rekordhöhe, der Fluss tritt über die Ufer und zerstört Häuser, Brücken - die komplette Infrastruktur. Gianna Niewel ist als SZ-Korrespondentin unter anderem für Rheinland-Pfalz zuständig und war 2021 nur wenige Tage nach der Flutkatastrophe zum ersten Mal im Ahrtal. Seitdem hat sie die Region immer wieder besucht - um herauszufinden, wie so eine Katastrophe einen Ort verändert. Gelingt der unbürokratische Wiederaufbau, der ja von vielen Politikerinnen und Politikern versprochen wurde? Und können wir ausschließen, dass so eine Katastrophe wieder passiert? Und weiß man heute mehr, wer die politische Verantwortung für die Katastrophe trägt? Darüber spricht Gianna Niewel in dieser Folge. Zum Weiterlesen: https://www.sueddeutsche.de/politik/flut-ahrtal-nrw-rheinland-pfalz-hilfen-1.5619252 https://www.sueddeutsche.de/politik/flutkatastrophe-traumatherapie-scharping-interview-1.5618317 https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/politik/flut-im-ahrtal-ein-jahr-danach-e259838/ Redaktion, Moderation: Laura Terberl Produktion: Carolin Lenk Zusätzliches Audiomaterial über dpa und Phoenix

Top-Thema mit Vokabeln | Deutsch lernen | Deutsche Welle
Flutkatastrophe im Ahrtal: Wie geht es weiter?

Top-Thema mit Vokabeln | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 3:07


Unbürokratisch sollte die Hilfe für die Menschen im Ahrtal im Westen Deutschlands sein. Dort hatte eine Flut ganze Dörfer zerstört und über 130 Personen in den Tod gerissen. Doch viele Hilfen sind noch nicht angekommen.

Tagesschau (320x240)
17.07.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Jul 17, 2022 15:16


Themen der Sendung: Parteien fordern stärkere Entlastung wegen hoher Gaspreise, Sommerinterview: Chrupalla zum Zustand AfD, Ukrainische Armee berichtet von verstärkten Angriffen im Osten der Ukraine, Acht Tote bei Absturz einer Luftfracht Maschine in Griechenland, Türkische Arbeitskräfte sollen an deutschen Flughäfen aushelfen, Südeuropa kämpft weiter gegen Wald-und Buschbrände, Gottesdienst gedenkt an Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal, Gedenken an Massenverhaftung von Jüdinnen und Juden in Frankreich vor 80 Jahren, Fußball-Europameisterschaft 2022: Deutschland gewinnt 3:0 gegen Finnland, Leichtathletik-WM in USA, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
17.07.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Jul 17, 2022 15:16


Themen der Sendung: Parteien fordern stärkere Entlastung wegen hoher Gaspreise, Sommerinterview: Chrupalla zum Zustand AfD, Ukrainische Armee berichtet von verstärkten Angriffen im Osten der Ukraine, Acht Tote bei Absturz einer Luftfracht Maschine in Griechenland, Türkische Arbeitskräfte sollen an deutschen Flughäfen aushelfen, Südeuropa kämpft weiter gegen Wald-und Buschbrände, Gottesdienst gedenkt an Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal, Gedenken an Massenverhaftung von Jüdinnen und Juden in Frankreich vor 80 Jahren, Fußball-Europameisterschaft 2022: Deutschland gewinnt 3:0 gegen Finnland, Leichtathletik-WM in USA, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
14.07.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 15:25


Themen der Sendung: Gedenken an Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und in NRW vor einem Jahr, Nahost-Reise des US-Präsidenten: Biden trifft israelischen Premier Lapid zu Gesprächen über iranisches Atomprogramm, Regierungskrise in Italien: Ministerpräsident Draghi reicht Rücktritt ein, Viele Tote und Verletzte nach russischem Raketenangriff in ukrainischer Stadt Winnyzja, Justiz-Vertreter beraten in Den Haag über Verfolgung und Ahndung von Kriegsverbrechen in der Ukraine, Russland und Ukraine einigen sich auf gemeinsame Kontrollen der An- und Abfahrten aus den Häfen im Konflikt um blockierte Getreide-Exporte, Tausende feiern Rücktritt des geflüchteten Präsidenten Rajapaksa in Sri Lanka, Tour de France: Brite Thomas Pidcock fährt als Erster durchs Ziel, Das Wetter

Stimmenfang – Der Politik-Podcast von SPIEGEL ONLINE
Ein Jahr nach der Flut – nichts gelernt?

Stimmenfang – Der Politik-Podcast von SPIEGEL ONLINE

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 35:41


Ein Jahr nach der Flutkatastrophe ist das Ahrtal noch immer schwer gezeichnet. 134 Menschen haben dort ihr Leben verloren, etliche weitere ihr Zuhause. Der Katastrophenschutz versagte an vielen Stellen. Welche Lehren haben die Verantwortlichen daraus gezogen?   Im Stimmenfang hören Sie, wie Betroffene die Flutnacht und ihre Folgen verarbeiten. Wie ein Bürgermeister mit Bürokratie und alten Gewohnheiten ringt. Und warum ein Experte für Katastrophenschutz eine »Hochwasserdemenz« befürchtet.  Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an stimmenfang@spiegel.de. Quellen dieser Sendung: Buch von Andy Neumann: »Vergiss mal nicht!«  https://www.gmeiner-verlag.de/buecher/titel/vergiss-mal-nicht.html Buch von Julian Dela: Flutgeschichten  https://www.bod.de/buchshop/flutgeschichten-julian-dela-9783756210428 Tagesschau am 15.07.2021  https://www.youtube.com/watch?v=SRBucV_cNJQ ZDFheute am 15.07.2021  https://www.youtube.com/watch?v=LmWlZWMFMGg SWR Aktuell Rheinland-Pfalz am 15.07.2021  https://www.ardmediathek.de/video/swr-aktuell-rheinland-pfalz/sendung-18-00-uhr-vom-15-7-2021/swr-rp/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE0OTcxOTQ ZDF frontal: Kaum Hochwasserschutz im Ahrtal    https://www.zdf.de/politik/frontal/ein-jahr-nach-der-flut-kaum-hochwasserschutz-im-ahrtal-100.html SPIEGEL-Rekonstruktion der Flutkatastrophe im Ahrtal  https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/ahrtal-opfer-erinnern-sich-an-die-dramatischen-stunden-der-flutnacht-a-e5953918-9787-45b1-8e7e-13559da612f2 Wiederaufbau im Ahrtal: »Jetzt ist es schwerer als direkt nach der Flut«  https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/wiederaufbau-im-ahrtal-jetzt-ist-es-schwerer-als-direkt-nach-der-flut-a-ac25d25c-b3f2-49b6-adbe-ff49cb8c9f97 Untersuchungsausschuss gewährt Einblicke in Handy- und SMS-Verkehr des Landrats  https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/flut-im-ahrtal-untersuchungsausschuss-gewaehrt-einblicke-in-handy-und-sms-verkehr-des-landrats-a-9ff3251f-f281-4388-b86f-c972d70c07fe Oberster Zivilschützer rät von Besiedelung bestimmter Gebiete ab  https://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimakrise-oberster-zivilschuetzer-raet-von-besiedelung-bestimmter-gebiete-ab-a-b471998e-fa68-45ce-9642-7149d535f501 Deutscher Wetterdienst ändert Warnsystem  https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/ein-jahr-flutkatastrophe-deutscher-wetterdienst-aendert-warnsystem-a-ad630afb-1bb1-41cf-bbd7-b179703832d0 Meteorologe Schwanke über Flut im Ahrtal: »Es wäre genug Zeit gewesen, die Leute da rauszuholen«  https://www.spiegel.de/panorama/meteorologe-karsten-schwanke-ueber-flut-im-ahrtal-es-waere-genug-zeit-gewesen-die-leute-da-rauszuholen-a-1d50db69-8636-44d5-942f-d6a392d1ce25 Die Akte Ahrtal: Wer trägt die Schuld am Tod von 134 Menschen?  https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/flutkatastrophe-im-ahrtal-wer-traegt-die-schuld-am-tod-von-134-menschen-a-f6a0ef66-39f4-45a7-82e0-f5ba475ff6ff Arte-Doku zur Flutkatastrophe:  https://www.ardmediathek.de/video/arte/die-nacht-als-die-flut-kam-protokoll-einer-klimakatastrophe/arte/Y3JpZDovL2FydGUudHYvdmlkZW9zLzEwNjE2Ny0wMDAtQQ Bundestagdebatte zum Katastrophenschutz am 07.07.2022  https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2022/kw27-de-vereinbarte-debatte-900530 https://www.spiegel.de/datenschutz-spiegel

Tagesschau (320x240)
14.07.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 15:25


Themen der Sendung: Gedenken an Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und in NRW vor einem Jahr, Nahost-Reise des US-Präsidenten: Biden trifft israelischen Premier Lapid zu Gesprächen über iranisches Atomprogramm, Regierungskrise in Italien: Ministerpräsident Draghi reicht Rücktritt ein, Viele Tote und Verletzte nach russischem Raketenangriff in ukrainischer Stadt Winnyzja, Justiz-Vertreter beraten in Den Haag über Verfolgung und Ahndung von Kriegsverbrechen in der Ukraine, Russland und Ukraine einigen sich auf gemeinsame Kontrollen der An- und Abfahrten aus den Häfen im Konflikt um blockierte Getreide-Exporte, Tausende feiern Rücktritt des geflüchteten Präsidenten Rajapaksa in Sri Lanka, Tour de France: Brite Thomas Pidcock fährt als Erster durchs Ziel, Das Wetter

Was jetzt?
Update: Am Jahrestag des Grauens

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 9:36


Ein Jahr nach der großen Flutkatastrophe, die besonders Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schwer getroffen hat, ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) erneut ins Ahrtal gereist, um mit Betroffenen, Helferinnen und Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen. Außerdem in der Nachmittagsausgabe des "Was Jetzt?"-Podcasts: Der SPD-Unterbezirk Hannover verhandelt seit heute darüber, ob der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder aus der SPD ausgeschlossen wird. Schröder wird vorgeworfen, er habe sich mit seiner Nähe zum russischen Staatschef Wladimir Putin parteischädigend verhalten. Wie wahrscheinlich ist ein Ausschluss aus der Partei? Das erläutert Politikredakteurin Lisa Caspari, die das Verfahren beobachtet. Erstmals wurde statistisch erfasst, wie viele Menschen in Deutschland in Not- oder Gemeinschaftsunterkünften untergebracht sind. Simone Gaul hat sich die Zahlen genauer angeschaut. Die ZEIT-ONLINE-Redakteurin für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erklärt, warum es wichtig ist, dass die Daten erhoben wurden, und wie sie den Betroffenen helfen können. Was noch? Ein schottisches Museum will ein Selbstporträt von Vincent van Gogh entdeckt haben. Moderation und Produktion: Moses Fendel Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Frank-Walter Steinmeier: "Wir haben die Menschen im Ahrtal nicht vergessen" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-ahrtal-hochwasser) Hochwasser im Ahrtal: Dernau, 365 Tage danach (https://www.zeit.de/entdecken/2022-07/hochwasser-ahrtal-flutkatastrophe-dernau) Themenseite: Ein Jahr nach der Flut (https://www.zeit.de/thema/flutkatastrophe-im-ahrtal) Gerhard Schröder: Ausschluss nach fast 60 Jahren? (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/gerhard-schroeder-altkanzler-schiedsgericht-hannover) Gerhard Schröder: "Ich bin und bleibe Sozialdemokrat" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-06/spd-gerhard-schroeder-ausschlussverfahren-grundueberzeugungen) Obdachlosigkeit: Statistik zeigt erstmals Zahl der Wohnungslosen in Notunterkünften (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/statistisches-bundesamt-wohnungslose-obdachlosigkeit-notunterkuenfte) Ein schottisches Museum will ein Selbstporträt von Vincent van Gogh entdeckt haben. (https://www.zeit.de/kultur/kunst/2022-07/vincent-van-gogh-selbstportaet-museum-schottland)

Was jetzt?
Update: Wo war der Landrat, als der Landkreis unter Wasser stand?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jul 13, 2022 9:59


Ein Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal arbeitet ein Untersuchungsausschuss im rheinland-pfälzischen Landtag die Ereignisse auf. Hat die Politik versagt? Im Update berichtet Lisa Caspari, ZEIT-ONLINE-Politikredakteurin, von den Erkenntnissen des Ausschusses. Die Ministerien für Bau und Verkehr haben heute ihre Sofortprogramme zum Klimaschutz vorgestellt. Laut dem Jahresbericht zur Rechtsstaatlichkeit von der EU-Kommission muss Deutschland die Lobbyregeln verschärfen. Was noch? Kängurus, die vor dem Ertrinken gerettet werden. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Moses Fendel Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Flut-Untersuchungsausschuss: Die Ahnungslosen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/flut-untersuchungsausschuss-hochwasserkatastrophe-nrw-rlp) Untersuchungsausschuss: Früherer Landrat soll bei Flutkatastrophe zu wenig unternommen haben (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-07/ahrtal-olaf-scholz-jahrestag-flutkatastrophe) Nationale Klimaziele: Drei Ministerien stellen Sofortprogramme zum Klimaschutz vor (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-07/klimaziele-sofortprogramme-bundesregierung-habeck-geywitz-wissing) Rechtsstaatlichkeitsbericht: EU fordert von Deutschland strengere Lobby-Regeln (https://www.zeit.de/politik/2022-07/lobbyismus-eu-deutschland-rechtsstaatlichkeit-drehtuereffekt) Justiz: EU-Kommission: Deutsche Richter müssen besser bezahlt werden (https://www.zeit.de/news/2022-07/13/eu-kommission-deutsche-richter-muessen-besser-bezahlt-werden) Was noch: Kängurus, die vor dem Ertrinken gerettet werden (https://www.bbc.com/news/av/world-australia-62141070)

Tagesschau (Audio-Podcast)
02.07.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Jul 2, 2022 15:22


Themen der Sendung: Bundesnetzagentur schließt laut Medienberichten kein komplettes Einstellen der Gaslieferungen aus Russland aus, Ukraine wirft Russland Einsatz von Phosphorbomben gegen die Schlangeninsel im Schwarzen Meer vor, Deutscher Städtetag fordert angesichts steigender Inzidenzen rasches Handeln der Politik vor der Sommerpause, Proteste von Betroffenen der Flutkatastrophe im Ahrtal gegen behäbige Bürokratie, Rekordabholzungen des Amazonas-Regenwalds in Brasilien, Demonstrierende stürmen libysches Parlament und legen Feuer, Nach dreijähriger Corona-Pause lädt IdeenExpo 2022 in Hannover zum Experimentieren und Mitmachen ein, Niederländer Fabio Jakobsen gewinnt zweite Etappe der Tour de France, Die Lottozahlen, Das Wetter