Podcasts about strecke

  • 1,392PODCASTS
  • 3,219EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Feb 1, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about strecke

Show all podcasts related to strecke

Latest podcast episodes about strecke

Mordlust
#112 Verschleiert

Mordlust

Play Episode Listen Later Feb 1, 2023 87:08


Triggerwarnung: Im 2. Fall geht es um sexualisierte Gewalt Menschen, die eine Tat begehen, wollen in der Regel nicht erwischt werden - doch manchmal gibt es lästige Zeug:innen oder andere Spuren, die einen Hinweis auf sie geben könnten. Damit das nicht passiert, greifen manche zu drastischen Mitteln. Um ihre Tat zu verschleiern, schrecken sie auch nicht davor zurück, andere zu beseitigen. Diese “Tat nach der Tat” bezeichnet nicht nur ein Mordmerkmal, sondern ist auch Inhalt dieser Folge “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe”. Edgar und Marianne sind in Wuppertal als glückliches altes Ehepaar bekannt, als wohlhabende Förderer:innen von Kunst und Kultur. Doch als die beiden im März 2017 tot in ihrer Villa aufgefunden werden, beginnt die ach so perfekte Fassade der Unternehmer:infamilie Stück für Stück zu bröckeln und die Ermittelnden kommen dunklen Geheimnissen auf die Spur, die Edgar und Marianne das Leben gekostet haben. Zwei Tage vor Heiligabend macht sich die 20-jährige Doreen wie jeden Freitag auf zu ihrem Freund Heiko auf. Voller Vorfreude setzt sie sich in den Regionalexpress 4412, der sie von Freital-Deuben nach Glauchau bringen soll. Doch dort wird sie nie ankommen. Am nächsten Morgen findet die Polizei Doreens leblosen Körper im Schotterbett der Gleise - auf halber Strecke. Wie Doreen dort hingekommen ist und was sie auf der anderthalbstündigen Bahnfahrt erleben musste, wird Heiko erst Jahre später erfahren. Dank eines neuen Gesetzes. In dieser “Jura-Folge” geht es um das Mordmerkmal der Verdeckungsabsicht. Es geht um Täter:innen, die mit einer anderen Straftat nicht auffliegen wollen und deswegen manchmal eine noch schlimmere begehen. Und um einen Mann, der alles tut, um ein Radarfoto verschwinden zu lassen. Interviewpartnerin in dieser Folge: Pantea Farahzadi, Fachanwältin für Strafrecht **Kapitel** 1. Fall “Edgar und Marianne” 2. Aha: Zäsur 3. Fall “Doreen” 4. Aha: Verschlechterungsverbot 5. Rechtliches **Credit** Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Vera Grün Schnitt: Pauline Korb **Shownotes** *Fall “Edgar und Marianne”* Urteil LG Wuppertal - 25 Ks 45 Js 23 /17 - 15/1 Süddeutsche: Mordprozess in Wuppertal: https://bit.ly/3jdVpwV Spiegel: Unternehmerpaar erdrosselt: https://bit.ly/3WTAnBf Süddeutsche: Geld, Neid und Liebschaften: https://bit.ly/3kUfTLF *Fall “Doreen* Thieme, Gabi. Mord im Regionalexpress: Authentische Kriminalfälle aus Sachsen. Urteil LG Dresden - Ks 200 Js 54487/99 Sächsiche: Bis zuletzt keine Reue: https://bit.ly/3Hkeq8L Sächsiche: Neuer Prozess um Chemnitzer Zugmord: https://bit.ly/3RnDgJx Sächsiche: Mord vor Heiligabend: https://bit.ly/3RnUAyi *Diskussion* Süddeutsche: Lebenslange Haft für Polizistenmörder von Kusel: https://bit.ly/3x1ioyF SWR3: Interview mit der Schwester der getöteten Polizistin: https://bit.ly/3kXA0bz dejure: Verbot der Verschlechterung: https://bit.ly/3Y5kEA4 dejure: Bindung des Tatgerichts; Verbot der Schlechterstellung: https://bit.ly/3wJJtGa C. Sewtz: Das Verschlechterungsverbot: https://bit.ly/3HKThWO juraacademy: Mordmerkmale der dritten Gruppe: https://bit.ly/3wIG6PW strafrecht online: Mord: https://bit.ly/3HKTzNo ZDF: Der Radarfallen-Mörder: https://bit.ly/40f1No6 **Partner der Episode** Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Mordlust

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs]Mehr Freude am Lernen! - Motivationstipps - Teil 37

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 5:41


„Ich hab' aber keinen Bock!“ Kennen Sie auch diese Diskussionen, wenn es um das Erledigen von Hausaufgaben geht? Schule kann ein echter Motivationskiller sein. Leistungsdruck, Angst vor Fehlern oder Misserfolg, Stress – da bleibt die Freude oftmals auf der Strecke. Dabei ist sie der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, Lern­widerstände zu überwinden. Detlef Träbert erklärt in seinem Ratgeber „Mehr Freude am Lernen!“ anhand anschaulicher Beispiele, wie man der Motivation des Nachwuchses auf die Sprünge helfen kann.

Regionaljournal Aargau Solothurn
Hauenstein-Basistunnel am Wochenende gesperrt

Regionaljournal Aargau Solothurn

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 4:39


Wegen Bauarbeiten sperrt die SBB den Hauenstein-Basistunnel auf der Strecke zwischen Olten und Basel an den Wochenenden vom 7./8. Januar, 21./22. Januar sowie 28./29. Januar für den Zugverkehr. Dies führt zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Weiter in der Sendung: * Stinkefinger gegen die Polizei: 37-Jähriger muss nach Kontrolle Führerschein abgeben. * Pflegeheim Herosé in Aarau: Nun starten die Arbeiten für den 55-Millionen-Bau.

Digitale Stadtwerke | Der WebTalk
2.15 PV Strecke auf Steroiden – Geile Customer Journey? Halt mal mein Bier!

Digitale Stadtwerke | Der WebTalk

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 83:10


Eine neue Folge des Digitale Stadtwerke Podcast:2.15 PV Strecke auf Steroiden – Geile Customer Journey? Halt mal mein Bier!

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
Wechsel von DB zu SBB: «Es ist ein Traum»

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 25:07


Bis zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember verkehrte die DB auf der Linie Schaffhausen - Thayingen. Die Passagiere ärgerten sich über unpünktliche und schmuddlige Züge. Nun aber sind die SBB auf dieser Strecke unterwegs. Vor allem in Thayngen ist man begeistert. Plötzlich pünktliche Züge! Weitere Themen: * Unfall am Escher-Wyss-Platz: Staatsanwaltschaft eröffnet drei Strafverfahren nach Tod von 5-jährigem Bube * «Dure bi rot»: Seit zwei Jahren dürfen Velofahrer*innen an gewissen Kreuzungen auch bei rot rechts abbiegen. Die Erfahrungen in Zürich sind positiv. * Winterthurer Arzt darf keine eigene Praxis mehr führen, weil er betäubter Patientin die Brust massierte. * Regionaljournal-Neujahrsserie: «Ich habe schlichtweg keinen Plan»: Nach 25 Jahren tritt die Grüne Zürcher Kantonsrätin von der politischen Bühne ab

D3B Podcast
Frank Kraemer im Gespräch [Lasst das Jahr beginnen!]

D3B Podcast

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 94:02


Jedes Jahr starten wir mit den besten Vorsätzen. Gesünder essen, mehr Sport oder weniger rauchen. Doch all diese Vorsätze bleiben in der Regel auf der Strecke, weil die geistige Grundhaltung fehlt. In diesem Gespräch unterhält sich Frank Kraemer mit Keywan. Keywan ist nicht nur geistig-spirituell bewandert, sondern kann mit den Themen Gesundheit, Selbsterkenntnis und Motivation den ein oder anderen Hinweis den Zuschauern mitgeben. Einen aktuellen Überblick zu allen Kanälen findest Du hier: ► https://linktr.ee/frankkraemer Frank Kraemer im Gespräch findest Du auf folgenden Podcast-Plattformen: ► Spotify: https://open.spotify.com/show/1QDSCBerBukKvEMLFAjHoW ► Google Podcasts: https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cHM6Ly9hbmNob3IuZm0vcy80YjIzYzA1OC9wb2RjYXN0L3Jzcw== ► RadioPublic: https://radiopublic.com/d3b-podcast-6LBkjL ► Pocket Casts: https://pca.st/tg41uhyf ► Anchor: https://anchor.fm/frank-kraemer ► schriftlicher Kontakt: Sonnenkreuz Postfach 1330 53776 Eitorf Deutschland Du willst meine Arbeit tatkräftig unterstützen: ► https://www.d3b-mitstreiterschaft.com/ ► https://www.derdritteblickwinkel.com/unterstuetzung

Kompressor - das Kulturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Das Serienjahr 2023 - Was Sie gucken müssen und was nicht (Podcast)

Kompressor - das Kulturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 9:03


Kritikerin Lara Keilbart verrät, welche Serien man 2023 schauen sollte. Dazu gehört die interaktive Serie "Kaleidoskop": Der Zuschauer entscheidet, in welcher Reihenfolge er die Serie sieht. Das funktioniert, allerdings bleibt die Tiefe auf der Strecke. Keilbart, Larawww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs]Mehr Freude am Lernen! - Motivationstipps - Teil 36

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 4:55


„Ich hab' aber keinen Bock!“ Kennen Sie auch diese Diskussionen, wenn es um das Erledigen von Hausaufgaben geht? Schule kann ein echter Motivationskiller sein. Leistungsdruck, Angst vor Fehlern oder Misserfolg, Stress – da bleibt die Freude oftmals auf der Strecke. Dabei ist sie der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, Lern­widerstände zu überwinden. Detlef Träbert erklärt in seinem Ratgeber „Mehr Freude am Lernen!“ anhand anschaulicher Beispiele, wie man der Motivation des Nachwuchses auf die Sprünge helfen kann.

Der kreative Flow
Steady-exclusive (Teaser): Was ist ein kreativer Burnout? – Mit Verena Mayer-Kolbinger

Der kreative Flow

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 27:34


Du hörst heute einen Ausschnitt aus einer Steady-exclusive-Folge, die ich für meine Flow-Mitglieder aufgezeichnet habe. Du hörst jetzt einen Ausschnitt aus einer Folge, die ich exklusiv an meine Flow-Mitglieder auf der Plattform Steady ausspiele. Heute geht es im Podcast um das Thema «kreativer Burnout». Dazu habe ich ein tolles Gespräch mit Verena Mayer-Kolbinger von «sichtbar anders» geführt. Sie selbst hatte vor ein paar Jahren eine gut laufende Kreativagentur, bis Sie bemerkte, dass dabei Ihre eigene Kreativität auf der Strecke blieb. Sie rutschte in den kreativen Burnout. Verena entschied Sie sich in einem Transformationsprozess, auszusteigen und als Solopreneur neu zu starten mit mehr Kunst in Ihrem Leben, aber auch als Beraterin für kreative Menschen. Ihre ganze Geschichte gibt es jetzt: Wenn Du das fast einstündige Gespräch bis zu Ende hören möchtest, dann komm doch einfach jetzt in die exklusive Runde der Steady-VIP-Mitglieder von «Der kreative Flow»! https://www.steady.de/derkreativeflow Klick Dich am besten gleich mal rein und höre die aktuelle Folge mit Verena und mir in voller Länge. Danke für Deine Unterstützung und Wertschätzung! ---- Linkliste Steadyfolge mit Verena Mayer-Kolbinger: 1. Hier findest Du Verena online: https://sichtbar-anders.de, https://www.instagram.com/sichtbar.anders/ 2. Wie kannst Du die ganze Folge hören? Komm zu Steady und sei Teil der Unterstützer*innen-Community: https://www.steady.de/derkreativeflow 3. Du hast Stress? Lade Dir hier mein kostenloses PDF herunter: Dankeschön-PDF "7 Tipps & Tricks für mehr Mut und weniger Stress in Deinem kreativen Alltag" https://shop.derkreativeflow.de/s/robertabergmann/7tipps-stress-pdf 4. Audionachrichten an mich schicken mit Speakpipe: 
https://www.speakpipe.com/derkreativeflow 5. Meine kreativen Online-Produkte für Dich unter: 
https://shop.derkreativeflow.de 6. Hier meinen Newsletter zum Podcast abonnieren, es gibt als Dankeschön aktuelle Freebies oder Rabatte in der Willkommensmail! 
https://subscribe.newsletter2go.com/?n2g=gsw3txpf-uxz76g6v-10c2 7. «Der kreative Flow» auf Instagram: https://www.instagram.com/derkreativeflow 8. Alle Infos zur Folge: https://www.derkreativeflow.de/steadyexclusive03 Credits Podcast: Der kreative Flow, seit 2019 Idee, Design & Host: Roberta Bergmann, https://www.robertabergmann.de Tonmischung & Sounds: Peter M. Glantz, http://www.glantz.info Alle Infos unter: https://www.derkreativeflow.de Folge direkt herunterladen

Sitzfleisch
#108 – die 24 Stunden WM im Einzelzeitfahren

Sitzfleisch

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 74:23


Jedes Jahr steigt in Borrego Springs, Kalifornien, die 24 Stunden Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren. Leute aus Österreich und Deutschland sind nicht sehr häufig anzutreffen, doch die, die an den Start gehen, meinen es ernst – genauso wie Philipp Kaider 2022 oder auch Christoph Strasser 2016 und 2018.Woran das mit der überschaubaren Teilnehmeranzahl wohl liegt? An der aufwändigen und teuren Anreise? Der frisch gebackene Weltmeister erklärt uns die wahren Gründe, die durchaus zum Schmunzeln anregen.Straps und Flo kennen den kleinen Ort in der Anza Borrego Wüste wie ihre Trikottasche, da es einer der beliebtesten Gegenden für die RAAM Vorbereitung ist. Heute hört ihr Insights über die Streckenbeschaffenheit, das Klima, die Stimmung an der Strecke und die strengen Regeln in der Pit-Zone: All das sind Faktoren, die das Rennen auf dem teils holprigen Rundkurs so speziell machen.Mit 856 Kilometern holte sich Philipp zwar keinen Preis in der Style-Wertung, aber den Sieg. Und das, obwohl er den amerikanischen Journalisten vor dem Start keine Erwähnung wert war, als die Favoriten vorgestellt wurden.Wir gratulieren und freuen uns mit dem #wödmasta im #weitradlfoan, zu dessen Ehren es nun auch den „Weltmeister-Kaffee“ gibt.Bestellungen der „Campione del Mondo“ Bohnen sind ab sofort auf www.ultracyclingshop.com möglich. Damit könnt ihr bei der nächsten Sitzfleisch Ausgabe schon mit einer Tasse in der Hand zuhören, und leistet auch eine kleine Unterstützung für Philipp.Ob es wirklich eine weitere Episode gibt, können wir aber noch nicht versprechen. Denn Flo hat große, bzw. sinnlose Pläne!Website Philipp Kaider: www.kkcycling.atInstagram Philipp Kaider: www.instagram.com/philipp_kaider_kkcycling.at

Leichtathletik – meinsportpodcast.de
Taunus Ultra Survival Run – Reloaded

Leichtathletik – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 20:08


Wie ihr wisst, befinde ich mich aktuell in meiner Winterpause und bin Anfang Februar wieder mit meinen regulären Episoden am Start. Damit euer Podcatcher nicht einstaubt, gibt es heute eine sehr frühe Episode des Podcasts als Reloaded Version. Nächste Woche gibt es dann eine kleine Sonderepisode mit dem Medical Dude als Einschub  soll ja nicht allzu still werden hier. Am 21.01.17 um 09:00 startete ich als einer von 19 Teilnehmern auf der 70 km Strecke im Taunus beim Taunus Ultra, wie er offiziell heißt. Damals nahm ich meine Audioschnipsel häufig noch direkt auf dem Trail auf, so auch in dieser Episode. ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

BibelPraxis
Gottes Güte erkennen und Gott danken

BibelPraxis

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022


Das Jahresende ist gut für einen Rückblick. Es ist vor allem hilfreich, auf Gott zu sehen, der uns in seiner Güte bewahrt und getragen hat. Ohne Ihn wären wir auf der Strecke geblieben - wir alle! Zugleich schauen wir nach vorne: Wir wollen unseren Herrn Jesus Christus mehr und mehr ergreifen. Er motiviert uns, oder nicht?

Radio Bremen: Wischmeyers Stundenhotel
Mach's mir von hinten – Der Jahresrückblick 2022

Radio Bremen: Wischmeyers Stundenhotel

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 123:30


Ganz wichtig ist, dass man zum Ende des Jahres die Strecke verbläst. Das Stundenhotel tut das hier ordnungsgemäß. Nebenbei erfahren wir, warum der neue Kampfpanzer "Muschi" alle Probleme der Bundeswehr und der Ukraine löst, warum Winnetou eindeutig ein Deutscher ist, obwohl er aus Gründen kein Bier trinkt – und warum Fertig-Püree auf Kunst vielleicht nicht ganz so schlimm ist wie selbstgemachtes. Tina kann noch immer keinen Spagat und Dietmar wird kein Balletttänzer mehr. Bremen Zwei gratuliert trotzdem zur 50. Folge. Einschaltbefehl!

Notizen aus aller Welt
Das blaue Herz Europas

Notizen aus aller Welt

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 23:53


Die Vjosa in Albanien ist einer der letzten lebendigen Wildflüsse Europas. Im gesamten Flussverlauf, also auf einer Strecke von über 270 Kilometern, fließt sie ungezähmt und frei.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Mehr Freude am Lernen! - Motivationstipps - Teil 35

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 5:29


„Ich hab' aber keinen Bock!“ Kennen Sie auch diese Diskussionen, wenn es um das Erledigen von Hausaufgaben geht? Schule kann ein echter Motivationskiller sein. Leistungsdruck, Angst vor Fehlern oder Misserfolg, Stress – da bleibt die Freude oftmals auf der Strecke. Dabei ist sie der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, Lern­widerstände zu überwinden. Detlef Träbert erklärt in seinem Ratgeber „Mehr Freude am Lernen!“ anhand anschaulicher Beispiele, wie man der Motivation des Nachwuchses auf die Sprünge helfen kann.

Taschenuschis
Tussiklatsch 46: Ba Ba Ba-Uschis

Taschenuschis

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 59:03


Folge 137: Weihnachten steht mal wieder vor der Tür und es gibt noch so viel zu erledigen! Die Besinnlichkeit bleibt dabei auch mal auf der Strecke, was die Uschis etwas stresst. Trotzdem mögen sie Weihnachten und sie lassen sich da auch nicht reinreden. Neben dem obligatorischen Vorweihnachtsgeplänkel geht es außerdem noch um Adventsunfälle, Besuche beim Hautarzt, Google-Bewertungen, den Twitter-Krimi um Elon Musk und mehr. Weiterführende Links: Podcast "Haken dran": https://deutschepodcasts.de/podcast/haken-dran-das-twitter-update

Make it simple Podcast
121 Was dich entspannt durch die Feiertage kommen lässt

Make it simple Podcast

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 16:44


In wenigen Tagen steht Weihnachten vor der Tür und dabei kommt es statt zur allseits bekannten Besinnlichkeit oft vor allem zu Stress und Druck. Mit den verschiedensten Menschen treffen auch die verschiedensten Befindlichkeiten, Erwartungen und Bedürfnisse aufeinander und nicht selten bleibt die eigene Entspannung dabei auf der Strecke. Damit es in diesem Jahr ein bisschen anders und vor allem entspannter für dich wird, habe ich dir drei einfache Impulse mitgebracht. Sie können dir dabei helfen, entspannter und gelassener durch die Feiertage zu kommen.

Auf den Tag genau
Das Ende der ersten deutschen Eisenbahn

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 8:16


Die deutsche Eisenbahngeschichte begann bekanntlich im Jahr 1835 mit der Inbetriebnahme der Ludwigseisenbahn auf der Strecke zwischen Nürnberg und Fürth. Erstere, also die deutsche Eisenbahngeschichte, dauert – dank der Verkehrspolitik der letzten Jahrzehnte bisweilen mehr schlecht als recht – bis heute fort; letztere hingegen, die Ludwigseisenbahn, stellte vor einhundert Jahren ihren Betrieb unwiderruflich ein. Sei es aus Nostalgie, sei es aus mangelnder ökonomischer Perspektive war sie nie wirklich modernisiert, sondern bis 1922 quasi als Museumsbetrieb fortgeführt worden. Dann war nach 87 Jahren, auch unter dem Eindruck der galoppierenden Inflation, Schluss. Die Vossische Zeitung nimmt dies am 20. Dezember in Person von Alfred Neuburger zum Anlass für einen durchaus wehmütigen Abgesang. Neuburger war ein höchst erfolgreicher Autor zahlreicher populärwissenschaftlicher Bücher und galt zu seiner Zeit als so etwas wie der „Star des naturwissenschaftlich-technischen Feuilletons“. 1943 wurde er gemeinsam mit seiner Frau Minna nach Theresienstadt deportiert und dort ermordet. Es liest Frank Riede.

GameFeature
Star Ocean - The Divine Force Test

GameFeature

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 10:29


Die Story beginnt mit der Auswahl des Charakters, entweder wir wählen Raymond Lawrence oder Laeticia Aucerius, welche sich dann auch ziemlich schnell am Anfang des Spiels begegnen. Dabei muss Raymond auf dem Planeten Aster IV notlanden, wo er auf Laeticia und ihrem Begleiter Alistair trifft, deren Zivilisation nicht so weit entwickelt scheint und eher mittelalterlich angehaucht ist.Im Verlauf der Story erkunden wir viele verschiedene Orte und Planeten, bei denen aber leider die Areale zwar sehr groß aber eher leer und karg aussehen. Erkunden lohnt sich zwar, aber nicht immer jede Ecke. Mit Unserer Drohne D.U.M.A. können wir auch über eine gewisse Strecke fliegen und so an höhere Stellen kommen. Außerdem bringt sie frischen Wind in das Kampfsystem. Man kann damit sowohl offensiv einen Erstschlag ausführen, als auch einen defensiven Verteidigungsring nutzen.Neben dem Erkunden und Kämpfen gibt es ganz JRPG-klassisch natürlich ein Crafting und- Skill-System, welches durchaus solide ist. Technisch sieht das Spiel hingegen nicht unbedingt gut aus und das schmälert den Spielspaß. Spielerisch hatte ich aber durchaus Spaß sowohl mit dem Kampfsystem, als auch er gelungenen Story.

Welt der kleinen Wunder
Wir akzeptieren unsere Geschichte

Welt der kleinen Wunder

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 52:05


In dieser Episode haben wir uns zwei Gäste eingeladen, die von ihrer eigenen Frühchengeschichte berichten: Elisa und Oliver kommen aus Hannover. Sie wollten im Sommer 2021 mit kleinem Babybauch in den Urlaub fahren, kamen nur bis zur halben Strecke - oder nicht mal das ganz – und kamen statt nach 2 Wochen Urlaub zu zweit erst nach 4 Monaten zu dritt wieder nach Hause. Wir tauschen uns darüber aus, was wir durch unsere ganz eigenen Geschichten gelernt haben und was uns dabei geholfen hat, sie als Teil von uns zu akzeptieren. Folge direkt herunterladen

Geschichten aus Sachsen-Anhalt
Geschichten aus Sachsen-Anhalt: Schmalspurbahnen in der Altmark

Geschichten aus Sachsen-Anhalt

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 3:50


Die Geschichte der Altmärker Schmalspurbahn begann 1897 mit der Strecke zwischen Arendsee und Vinzelberg. Nach und nach kamen immer mehr Verbindungen hinzu. Katharina Häckl hat Eisenbahn-Experte Wolfgang List getroffen.

LiteraturLounge
[Podcast-Schubs] Mehr Freude am Lernen! - Motivationstipps - Teil 34

LiteraturLounge

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 5:46


„Ich hab' aber keinen Bock!“ Kennen Sie auch diese Diskussionen, wenn es um das Erledigen von Hausaufgaben geht? Schule kann ein echter Motivationskiller sein. Leistungsdruck, Angst vor Fehlern oder Misserfolg, Stress – da bleibt die Freude oftmals auf der Strecke. Dabei ist sie der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, Lern­widerstände zu überwinden. Detlef Träbert erklärt in seinem Ratgeber „Mehr Freude am Lernen!“ anhand anschaulicher Beispiele, wie man der Motivation des Nachwuchses auf die Sprünge helfen kann.

ENJOYYOURBIKE - Der Radsport & Triathlon Talk
EYB 105 Die Picks & Highlights des Jahres!

ENJOYYOURBIKE - Der Radsport & Triathlon Talk

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 186:35


Sponsor: AG1 von Athletic Greens Klick auf https://athleticgreens.com/enjoyyourbike und sichere dir bei deiner AG1 Erstbestellung einen kostenlosen Jahresvorrat an Vitamin D3+K2 zur Unterstützung des Immunsystems & 5 praktische Travel Packs! Gesundheitsbezogene Angaben zu AG1 und unser Angebot findest du auf: https://athleticgreens.com/enjoyyourbike Bitte achte auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Für beste Ergebnisse täglich einen Messlöffel 12g) in kaltes Wasser auflösen und konsumieren. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern unter 18 Jahren konsumiert werden. Die tägliche Mengenempfehlung nicht überschreiten. 00:00:00 - Intro 00:03:18 - Werbung: AG1 von Athletic-Greens 00:04:57 - Gore Shake Dry gibts bald nicht mehr! https://www.enjoyyourbike.com/gore/ 00:13:22 - IRONMAN Hawaii - schon wieder ist alles anders 00:24:07 - Smart Watch als Lebensretter im Wiehentgebirge 00:28:17 - 7vsWild - Geil oder nicht geil? 00:36:59 - Dan erklärt 650b und 700c im Detail https://youtu.be/iFcvG_eiHQA 00:49:03 - Der World Bicycle Relief Podcast und der Erfolg der Spendenaktion https://youtu.be/DUSMG0fkFfE
https://join.worldbicyclerelief.org/ENJOYYOURBIKE/2022 00:50:37 - Plank-Challenge hat Ingos Leben verändert! 00:54:58 - Der Podcast mit Jonas Deichmann in Berlin https://youtu.be/U9YIA_5SRX0 01:00:06 - Wasserdichter Kaffebecher für unterwegs von Flask https://amzn.to/3Wj3Q83 (Amazon Affiliate Link) 01:01:42 - Die Lezyne Minipumpe mit digitalem Manometer https://www.enjoyyourbike.com/lezyne-minipumpe-cnc-digital-pressure-drive-68925222 01:04:45 - Zwift Stirnband - bestes Schweißband ever! https://eu.zwift.com/de/collections/all/products/core-color-block-sweatband-set?variant=43529352282363 01:06:55 - Dans Bike des Jahres ist das Salsa Cutthroat https://www.enjoyyourbike.com/salsa-cycles/ https://youtu.be/j2yiecwGF7I 01:09:09 - Polar Verity Sense optisches Puls Armband https://amzn.to/3Pzn1sa (Amazon Affiliate Link) 01:12:44 - Firmenbesuch des Jahres war der Besuch bei DT Swiss in Biel (und zwar explizit der Laufradbau) https://youtu.be/JrKJOQwbruo 01:15:30 - Bellroy Hüfttasche immer noch geil! https://amzn.to/3HF5Svd (Amazon Affiliate Link) 01:17:00 - Event des Jahres : Die diesjährige Tour de France 01:18:41 - Moonvalley Riegel - Lecker, bio, gesund und funktioineren! https://www.enjoyyourbike.com/moonvalley-organic-energy-bar-energieriegel-mixed-box-20-x-50-g-68925135 01:21:15 - Event des Jahres : Der diesjährige IRONMAN der Frauen auf Hawaii 01:23:46 - Airpods Pro 2. Generation (ich konnte nicht wiederstehen - zum Glück!) https://amzn.to/3FzSVQD (Amazon Affiliate Link) 01:27:41 - Strecke des Jahres: der Orbit in Mecklenburg bei der Hitze (weil ich soviel mit den Leuten in Kontakt gekommen bin und die so nett waren) https://youtu.be/ulVKuUkZRzc 01:29:55 - RunGap App (ZWIFT zu Health, Watch zu Strava, GArmin, COROS, usw. ) https://www.rungap.com/ 01:34:46 - Strecke des Jahres: die Skandinavientour 7 Tage DK/SE/NO https://www.youtube.com/watch?v=X-QmOJtmAqY&list=PLCLnrkmezkJTQussrEFUWA1xi7XYshlsS 01:35:40 - Löwenanteil - Große, gesunde Bio-Gläser mit viel Protein! https://www.loewenanteil.com/ 01:39:04 - Auto des Jahres: Ford Tourneo - leider nicht elektrisch aber sooooooo viel Platz 01:44:16 - Mr. Marvis Easies - schicke Jogginghose - Bequem durchs Jahr! https://www.mrmarvis.de/collections/easies 01:45:08 - Anker Solarpanel mit Powerbank https://amzn.to/3FoSJ6E (Amazon Affiliate Link) 01:46:35 - Barboza Gewichtsweste Weightwest E24 & Klimmzugstangen.de https://www.barboza.store/products/weight-vest-e24-cordura%C2%AE-16-w?variant=40769589215279 01:49:41 - Apple Macbook Pro 14“ mit mehr Power https://amzn.to/3BDfmDc (Amazon Affiliate Link) 01:51:43 - Beast Lenker Beast Components Carbon Gravel Bar (kaufen viele Kunden) 01:54:11 - Swiss Side Vortrag über Aerodynamik - Jean-Paul Ballard 01:59:32 - Bial

Leichtathletik – meinsportpodcast.de
Franzi und der kleine KoBoLT

Leichtathletik – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 59:31


Der KoBoLT fand am 26.11.2022 statt und führte wie gewohnt von Koblenz über den Rheinsteig nach Bonn. Franzi startet in diesem Jahr mit ihrer Schwester auf der 99 Kilometer Strecke und erzählt uns heute, wie es gelaufen ist. Kleiner Spoiler, nach 19 Stunden und 38 Minuten kamen die beiden in Bonn in Ziel an und wurden dort natürlich von mir empfangen. Wenn ich schon nicht mitlaufen konnte, dann gabs wenigstens etwas Unterstützung. Die diesjährigen Sieger der 99 km Strecke heißen Jan Aßmann und Timothy Engel, die beide nach 12 Stunden und 14 Minuten zusammen ins Ziel kamen. Schnellste Frau auf dieser ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Blindflug
Blindflug 107: Geht guter Gutswein?

Blindflug

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 68:18


Flo ist da und hat einen spannenden Wein mitgebracht. Felix hat einen Hörerwein der anderen Art im Gepäck und auch wenn seine Strecke die deutlich längere ist, so liegt das dieses mal nicht an einer langen Geschichte, sondern an einer intensiven Diskussion.

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland

Thema heute:    Der Opel Astra Sports Tourer und die AGR-Sitze Foto: Opel Automobile GmbH Ich gestehe es ehrlich ein: Als junger Autofahrer interessierten mich die PS-Zahl eines Autos und sein Aussehen. Doch der Mensch wird bekanntlich älter und es plagt ihn das eine oder andere Zipperlein und so lautet heute der Standardsatz: „Ich habe Rücken, ich brauche einen guten Sitz!!“ Der Rüsselsheimer Automobilhersteller Opel hat den Stellenwert des Sitzens im Auto schon lange erkannt. Andreas Marx, Deutschland-Chef von Opel!   Foto: Opel Automobile GmbH Andreas Marx:    Das Thema Sitze, das ist eine lange Historie bei Opel. Wir denken immer zuerst an den Kunden und eine der größten Herausforderungen neben dem Sehen ist der Rücken des Menschen. Und für den Rücken des Menschen ist natürlich der Sitz in einem Auto wahnsinnig wichtig! Warum? Weil von der ersten bis zur letzten Sekunde der Autofahrt sind Sie mit dem Sitz verbunden und das mit dem meisten Teil ihres ganzen Körpers. Insofern sind bei uns Gesundheit und ergonomische Sitze ganz großgeschrieben. Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit dem Verein Aktion Gesunder Rücken zusammen, mit dem wir gemeinsam die Anforderungen definieren … … und diese Anforderungen sind sehr vielfältig, wie Detlef Detjen, Geschäftsführer der Aktion Gesunder Rücken e.V., kurz, AGR erläutert. Foto: Aktion Gesunder Rücken e.V., AGR Detlef Detjen: Es gibt halt große und kleine Menschen, die setzen sich alle in denselben Autositz und wollen alle gute Rundumsicht haben, das Lenkrad erreichen und die Pedale erreichen und möglichst beschwerdefrei fahren. Deswegen muss ich den Fahrzeugsitz komplett den Menschen anpassen, d. h. er muss in der Neigung in der Höhe einstellbar sein. Die Sitzflächenlänge muss einstellbar sein, als wenn beispielsweise eine kleine Frau drinsitzt, darf die Länge nicht zu lang sein und wenn ein großer Mann drinsitzt, als Beispiel, muss sie lang genug sein. Foto: Opel Automobile GmbH Doch das ist bei weitem nicht alles, was ein Sitz können muss. Ein paar Beispiele: Detlef Detjen: Dann muss dort eine Lordosenstütze drin sein, die wirkungsvoll ist - am besten eine vier Wege- Lordosenstütze, nach oben, nach unten, nach vorne und nach hinten. Die Rückenfläche, die Rückenlehnenhöhe, muss ausreichend hoch sein, damit der ganze Oberkörper abgestützt wird bis zur Schulter. Das sind so die wichtigsten Faktoren, die einen rückenfreundlichen Sitz ausmachen. Foto: Opel Automobile GmbH Genau dieses Zusammenspiel mit der Aktion Gesunder Rücken hilft den Ingenieuren dabei, zu wissen …     Andreas Marx:   … wie die Sitze aussehen sollen, um rückenschonend, sprich, ergonomisch Auto fahren zu können und das haben wir auch wieder geschafft. Im neuen Astra Sports Tourer – einem Fahrzeug, das sowieso sehr viel auf der Strecke ist - also viele Kilometer im Grunde genommen fährt und insbesondere für die Flottenkunden, für die Außendienstler, damit ein Riesengewinn dort einen ergonomischen Sitz zertifiziert mit Aktion Gesunder Rücken zu haben. Die Zusammenarbeit zwischen Opel und der AGR dürfte auch in Zukunft ein Gewinn für die Autokäufer sein. Und das ist gut so! Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

Der Funkstreifzug
Cannabis-Legalisierung: Bleibt die Prävention auf der Strecke?

Der Funkstreifzug

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 17:10


Cannabis soll legalisiert werden, so plant es die Ampel-Koalition. Befürworter und Gegner führen seit Jahren harte Auseinandersetzungen. Doch gerade beim Cannabis-Konsum Jugendlicher und junger Erwachsener melden Kinder- und Jugendärzte sowie Suchtmediziner Bedenken an: Er beeinträchtige die Entwicklung des Gehirns und könne Psychosen auslösen. Gesundheitsminister Lauterbach, einstiger Gegner der Legalisierung, hat sich zum federführenden Befürworter gewandelt. Bleibt dabei die Prävention auf der Strecke? Und wie müsste sie aussehen, um spätere Drogenkarrieren zu verhindern?

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

...und genau deshalb habe ich mir eine Dashcam ins Auto geklebt...! Unfälle passieren. Sei es, weil vor oder neben oder hinter einem jemand am Handy spielt und den entscheidenden Moment verpasst. Aber auch, da wir immer älter werden und jeder, solange er selbst nicht aufgibt, weiterfahren kann. Unabhängig, ob er überhaupt noch aus den Augen sehen und ein 3D-Bild verarbeiten kann. Wie öft liest man von gewissen Altersklassen, die Bremse, Gas und/oder Kupplung verwechseln. Und auch, weil Autos nach wie vor einfach mehr und mehr werden. Klassische Wahrscheinlichkeitsrechnung. Aber es gibt auch immer seltsamere Vorgänge, wenn etwa der Golfkumpel gerufen wird, um fast eine halbe Stunde nach Unfall plötzlich aus dem Nichts einen Zeugen mimt. Oder plötzlich Beifahrer auftauchen. Oder ein ominöser Hintermann. Schade, dass die paar Kameras, die im öffentlichen Bereich hängen, Bilder bringen, wie durch ein Sieb geschissen. Werft einen Blick auf YouTube, falls ihr noch einen Realitätscheck dazu braucht... und überlegt euch, wir ihr mit dem Thema umgehen wollt. ...warum eigentlich nicht? Und nein, kein Mittelspurschleicher, rechts neben mir ist ein LKW! / Bild-/Quelle: privat Der Gesetzgeber hat klare Regelungen zur Nutzung von Mobiltelefonen im Straßenverkehr: Finger weg, nicht anfassen, nicht bedienen und vor allem: nicht nutzen! Und, wie sieht die Realität aus? Es kann auf den Autobahnen nicht schnell genug gehen, trotzdem wird das Handy als nützliche Ablenkung permanent genutzt. Schnell auf Google Maps sehen, was die Strecke macht. Oh, auf Amazon ist die Musik aus, ich benötige Nachschub. Extreme Fälle schauen am Steuer Netflix. Oder lesen und posten in sozialen Netzwerken. Und wenn dir nun so jemand unkontrolliert und maximal-möglichst abgelenkt vor die Kiste schießt und es kracht, was machst du dann? Oder wenn es leicht angestaut an der Ampel nicht weitergeht und das obligatorische Drängeln, bei hellrot fahren und schnelle Spurwechsel angesagt sind? Sitze doch mal allein im Auto und lass dir von einem Spurwechseler ne Delle in die Kiste drücken. Und denke jetzt nur nicht, du hättest einen Haufen Zeugen - nein, du hast einen Haufen Ärger! Oder, noch schlimmer: hol mal einen Radler von Drahtesel, der wirr Spurwechsel vollzieht, über den Fußgängerweg abkürzt und unbedingt über die schon längst rote Fußgängerampel mit Hochgeschwindigkeit aus dem Nichts ziehen will. Und der hat sich genau auf deiner Beifahrerseite hinter der A-Säule unsichtbar versteckt, bis er auf der Motorhaube einen unfreiwilligen Boxenstopp einlegt. Kann dir alles nicht passieren, du fährst seit Jahrzehnten unfallfrei? Na, dann warte bis zwei, nebst einem unbeteiligten Dritten, beschließen, endlich die Dellen aus dem Auto zu bekommen... und daher ein paar Parkunfälle an ihrer Schrottkarre zu simulieren, schließlich sind zwei Zeugen ja mehr als nur vertrauenswürdig. Spinne ich mir alles nur zusammen? Wirklich? Bist du da ganz sicher? Die Sitten im Straßenverkehr werden nicht nur rauer, auch des Deutschen liebstes Kind benötigt einen speziellen Umgang. Und solange die Summen eher klein sind und schnell in bar beseitigt werden, prüft auch keine Versicherung, ob eine Parkdelle echt ist. Und ob diese wirklich von dem geparkten Auto verursacht wurde oder ob Winkel und Vertiefung nicht beim Parken entstanden sein konnten. Und in dem Kontext darf auch die zunehmende und weniger zuvorkommende Art der zwischenmenschlichen Problembewältigung nicht außer Acht gelassen werden: zunehmende Fahrerflucht, die in einigen Fällen so dreist ist, dass man sich kopfschüttelnd wundert, dass es dazu keine Zeugen gegeben haben soll. Auch hier ist ein Blick auf YouTube zu empfehlen, wer mir nicht glauben will. Spätestens seitdem mir ein Davongelaufener mit seinem E-Roller hinten links vom Kofferraum bis zur Tür einen Eindruck seiner Inkompetenz hinterlassen hat, stellte sich mir die Frage nach technologischer Aufrüstung und legaler Unterstützung: Es musste eine Dashcam ins Auto. Einzig problematisch ist, dass jeder Hersteller die beste Bildqualität, das hellste und deutlich zu erkennende Nachtbild und die besten Automatismen bietet. Und das in einer Preisklasse zwischen 120 und weit über dreihundert Euro hinaus. Also war erst mal eine Marktrecherche angesagt. Der örtlichen Elektrofachmärkte einer Ingolstädter Kette werben über die jeweiligen Webseiten mit zahlreichen Anbietern, vor Ort gibt es dann ein günstiges, ein gutes und ein teures Modell. Wenig hilfreich, auch, da nur Werbevideos mit Hochglanzbildern und -videoaufnahmen gezeigt werden. Praktischer Einsatz, zum Beispiel auf dem Parkplatz vor der Tür, Fehlanzeige. Also unverrichteter Dinge ab nach Hause und in einschlägigen Foren suchen. Zuerst passend zum Hersteller des aktuellen Fahrzeugs. Immer noch eine Marken- und Preisvielfalt, die nicht hilfreich ist. Von den teilweise alten Kommentaren, deren Modelle gar nicht mehr käuflich erwerbbar sind, ganz abgesehen. Also einengen: Dashcam-Foren. Da fühlt man sich wie früher, wenn man in eine Kneipe ging, um nach den ersten Metern die Musik verstummen zu hören und wirklich jeder dich entsetzt ansieht. Da werden klein-klein selbst gelötete Überbrückungslösungen diskutiert, um die Kamera durchgehend mit Strom zu versorgen. Oder die Apps der Hersteller heftig kritisiert. Und natürlich auch Tipps und Tricks gegeben - allerdings meistens verbunden mit einer Marken-Empfehlung. Auch im Freundeskreis war das Thema noch nicht so verbreitet, wie ich mir das gewünscht hätte. Also, was bleibt: zurück ins Internet, zurück auf YouTube. Dashcam-Videos zeigen ab und an, welches Modell der Aufnehmende hat. Daher mal Marken und Modelle sammeln. Geht schnell, in 15 Minuten hat man einen Pool. Damit dann zum Online-Versender meines Vertrauens - und schon kristallisierten sich drei Favoriten raus. Bei einem gab es ein neues Modell, dass den Aufpreis wert schien und schon hatte ich eine Kamera bestellt. Egal, wie ihr an die Sache rangeht, lasst euch nicht wahnsinnig machen: die Modelle scheinen auch alle drei bis vier Monate in neu vom Baum zu fallen. Qualität, Bewertungen und Preis, das reicht als Kriterium, um zufrieden zu sein. Und wenn nein, es gibt ja immer noch die Möglichkeit der Rückgabe...! Ich habe mich dann über meinen Online-Versender des Vertrauens durch die Marken gespielt, bis ich mit den technischen Daten und auch dem Preisniveau zufrieden war. Lieferung bis übermorgen, dafür eine SD-Karte geschenkt, ich war überzeugt. Aber immer noch misstrauisch - auch was die Kabellage und die Eigen-Installation im Auto anging. Am Tag der Lieferung machte ich mich nach Feierabend ans Werk - und hätte die Cam fast wieder zurückgeschickt. DAS waren also die schlechten ein-Stern-Bewertungen wegen der katastrophalen App? Da war es ja leichter, die fehlerhafte Pixel Watch und deren vollkommen veraltete Firmware mit Tricks und Umwegen dann doch auf neuen Stand zu bekommen! Fehlermeldungen, wie die Cam kann sich nicht mit der App verbinden, obwohl das Handy klar eine bestehende Verbindung zeigt, waren noch das harmloseste. Eine Firmware sollte mitten im Einrichtungsprozess geladen werden. Und davon war die App nicht anzubringen. Was nun sowohl den Ladevorgang als auch die Einrichtung sofort beendete. Manuelle Freundlichkeit hat die Cam zu einem Neustart gezwungen, schon wieder will Einrichtung und Firmware gleichzeitig alles umsetzen. Ich spiele mit dem Gedanken, das ganze Geraffel wieder einzupacken und eine andere Marke zu kaufen. Aber kaum lässt man den Elektroschrott mal liegen, weil besagtes Handy klingelt, schon streiten die Prozesse untereinander und die Firmware ist installiert - es geht also an die Einrichtung. Ach, wie schön, dank der neuen Firmware kann man nun die Kamera nicht mehr ansprechen... genau so habe ich mir das vorgestellt! Einen Reset später ging auch das. Das WiFi ist nun ein wenig stabiler aus "out of the box" - aber Videos von der Kamera zu laden, ist eine Zumutung. Die App versagt hier auf ganzer Linie. Geschwindigkeit? Da male ich es schneller. Komfort? Null, Downloads gehen nur in die App, keine automatische Weitergabe ans Handy-Dateisystem. Und habe ich erwähnt, dass ich schneller in Berlin bin, als dass ich ein Video herunterladen kann? Und das runterladen die Aufnahme neuer Videos abschaltet, um das runterladen überhaupt erst zu ermöglichen? Wer setzt sich bitte drei Stunden ins Auto, um ein Videoschnippselchen, welches hoffentlich DSGVO-konform noch nicht überschrieben wurde, wenn man vor 37 Minuten in der Innenstadt doch von seinem Nebenmann gestreift wurde und nun Kennzeichen als auch Beweismaterial sichten und sichern möchte? Auch ist, was mir wichtig war, die Heckkamera schwierig im Umgang. Die Anleitung sowohl für den besten Ort der Anbringung als auch die nötige Verkabelung an sich öffnenden Kofferraumdeckel ist einfach... Scheißdrecksdummfickarschlochmist! Und ich bin gerade wirklich noch höflich! Und dass der Hersteller weiß, dass seine Tipps Müll sind, belegt auch der "Service", dass für beide Kameras zusätzliche Klebepads ab Werk in der Lieferung beiliegen! Und, damit ich es noch los bekomme: Warum zum Teufel, kann ich die Uhr in der Kamera nicht einstellen, sondern nur die Zeitzone? Und wenn sie sich schon ausschließlich per GPS die Zeit und das Datum zieht, warum dann keine Umstellung auf die Drecksscheißhauswinterzeitpolitikversagensmüllkacke??? Wollt ihr mich alle verarschen, bei Nextbase? Gut, damit ist der Hersteller raus. Wer es nicht glauben kann, diese Ausfahrt gibt es wirklich! / Bild-/Quelle: privat Über die Bildqualität kann ich nicht jammern. Auch nachts nicht. Die Park-Funktion habe ich deaktiviert, da sie nicht DSGVO-konform ist, Tesla-Fahrer kennen das Problem. Auch das "verstecken" der Kabel, für die ein primitives Werkzeug beiliegt, habe ich lieber Profis überlassen. Allerdings, und so logisch es klingt, man vergisst es einfach: Die Heckkamera habe ich nach Anleitung positioniert - aber genau so war es kacke. Ich habe nun immer ein bisschen Heckleuchte im Bild. Und wenn die Heckscheibe nicht sauber ist - was soll die Kamera dann aufnehmen? Das wird beim nächsten Auto definitiv besser positioniert! Da die App eine echte Plage ist und ich eben nicht stundenlang im Auto sitzen möchte, ein Abziehen und mitnehmen dank der katastrophalen USB-Mini-Anschlüsse auch nicht so einfach machbar ist, werde ich wohl mal eine Langstrecke brauchen, um die letzten, nicht nach Zeitintervall automatisch gelöschten Videos zu sichten - nicht, dass ich was verpasst habe... Aber, bevor ihr es mir jetzt gleichtut und schnell eine Dashcam ins Auto klebt: seid euch immer bewusst, dass auch das eigene Fehlverhalten auf die Speicherkarte rutscht. Es ist also kein Freifahrtschein und kein Sicherheitsgewinn, wer mit 75 durch die Innenstadt brettert! Aber um ganz ehrlich zu sein, die Cam ist bei mir für den Fall der Fälle nun immer aktiv - in der Hoffnung, dass ich sie nie brauchen werden...! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

amazon art internet service fall stand video berlin thema videos app auto euro apps tricks dinge tipps blick kann musik gps gedanken bei pool immer gas damit beispiel finger umgang ort augen qualit bild gut sache stra hause stunden deshalb realit wirklich genau bereich hoffnung egal bilder stunde sei verbindung preis handy daher aufnahme daten werk autos ach google maps allerdings habe eindruck deutschen baum schnell strom bist kamera downloads kontext marke prozesse jahrzehnten modell linie unabh null unfall zuerst netzwerken anleitung schei nutzung wenig profis vorg strecke marken bewertungen kommentaren neustart teufel unf werkzeug acht modelle aufr hersteller favoriten geschwindigkeit versicherung vertrauens ampel ablenkung einrichtung schade haufen umstellung kameras feierabend webseiten freundeskreis regelungen innenstadt zeugen kiste dsgvo plage winkel kabel kette kneipe dritten parkplatz metern lieferung firmware wollt lkw parken summen dashcam am tag komfort bremse anbietern autobahnen die app einzig spinne foren kriterium radler kennzeichen umwegen vertiefung sitze fehlverhalten pixel watch weitergabe nachschub ausfahrt zumutung werft kofferraum inkompetenz e roller elektroschrott beifahrer langstrecke altersklassen aufpreis sieb dellen automatismen drahtesel fahrzeugs motorhaube ingolst fahrerflucht bildqualit die anleitung mobiltelefonen speicherkarte boxenstopp der gesetzgeber preisniveau zeitzone spurwechsel kupplung sd karte beweismaterial preisklasse fehlermeldungen tesla fahrer verkabelung nebenmann zeitintervall werbevideos anbringung 3d bild
Jetzt Rad fahren - der KARL-Podcast
Wie sieht ein Leben als Profiabenteurer aus, Herr Deichmann?

Jetzt Rad fahren - der KARL-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 82:21


Es gibt ja Berufe, die sind anders als die anderen. Astronautin oder Tiefseeforscher. Tierpräparatorin oder Glückskekstexter. Auch Jonas Deichmann hat einen ziemlich außergewöhnlichen Beruf. Der 35-jährige Stuttgarter ist Profiabenteurer. Seine Spezialität sind lange Fahrradtouren. Und mit lang meine ich lang. 2017 ist er 16.000 km durch Eurasien gefahren, ein Jahr später 23.000 allein entlang der Panamericana und 2019 dann 18.000 km vom Nordkap nach Kapstadt – in nur 72 Tagen. Bei seinem bislang größten Projekt ging es Jonas allerdings nicht um Tempo – sondern um Strecke. Er hat als erst Mensch einen Triathlon um die Welt absolviert – und saß dafür selbstverständlich auch lange im Sattel. Um genau zu sein: 21.600 km. In dieser Folge erfahrt ihr, wie so ein Leben als Profiabenteurer eigentlich aussieht, welche Tipps Jonas hat, um den inneren Schweinehund zu überwinden und ob seine vielen Expeditionen auch ein Stück weit Flucht sind vor einem normalen Alltag. Also: Setzt den Helm auf – und macht euch bereit. Denn wir treten jetzt ordentlich in die Pedale mit: Jonas Deichmann. Mehr Informationen zum Projekt, Film und Buch von Jonas findet ihr auf: https://www.jonasdeichmann-film.com/ https://www.lehmanns.de/shop/reisen/54959920-9783846408018-das-limit-bin-nur-ich

Blaue Couch
Angelika Debes, Weitwanderin, über ihren langen Fußmarsch von Mexiko über Kanada zu sich selbst

Blaue Couch

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 27:57


Den Pacific Crest Trail zu wandern war Angelika Debes' größter Traum. Wie viel Mut, Neugier, Abenteuerlust, aber auch Schmerz die 4.265 km lange Strecke gefordert hat, darüber spricht sie auf der Blauen Couch.

Tagesschau
Tagesschau vom 11.12.2022

Tagesschau

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 19:31


Forderung nach Anreizen zum Stromsparen, rasant steigende Zahl Covid-Infizierter in China, Fahrplanwechsel mit neuer Strecke im Panoramazug

Chief of Anything
126 • Chief of Anything: Geld und Purpose

Chief of Anything

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 17:55


Ich könnte denken, es gibt zwei Arten von Menschen beziehungsweise Firmen auf der Welt: Die einen verdienen nur Geld und bewirken nichts. Die anderen wollen das Beste für alle anderen, bleiben dabei selbst auf der Strecke und brauchen auch nicht viel, um glücklich zu sein. Ist das wirklich so? Geld und Purpose – sie sind Gegensätze? Oder wie passen sie zusammen? Heute reden wir nicht nur über Soft Skills in Unternehmen, wir sprechen auch über Finanzen. Und darüber, auf welche Weisen beides zusammenhängt. Sich gegenseitig bestärkt. Eine Anekdote aus der Geschichte der Physik und einen Einblick in Christians neustes Hobby mit Tiefgang gibt es inklusive. Siehst du es ähnlich wie unsere Podcaster? Oder wie hängen Geld und Purpose für dich zusammen? **Über die Podcaster** Michael auf LinkedIn: ► http://www.linkedin.com/in/michael-portz-362209 Christian auf LinkedIn: ► http://linkedin.com/in/christiankohlhof **Unser Buch** CHIEF OF ANYTHING: Wofür entspannt-produktive Führung die Welt verbessert Bestelle es dir noch heute auf amazon: ► https://amzn.to/2Z5IIXh **Über die CoA Academy** Weitere Informationen über die Academy, unsere Seminare und das CHIEF OF THE YEAR Remote Leadership Programm findest du auf unserer Website: ► https://coa.academy **Newsletter** Melde dich gerne zu unserem Newsletter an. Mit ihm verpasst du keine Neuigkeiten & Erfahrungen mehr von uns: ► https://bit.ly/3a9FoAQ **Und noch eine große Bitte an dich:** Abonniere unseren Podcast und bleibe auf dem Laufenden. Wenn er dir hilft, eine bessere Chefin oder ein besserer Chef zu werden, effektiver zu kommunizieren oder du ihn einfach unterhaltsam findest, freuen wir uns sehr über eine 5-Sterne-Bewertung und eine Rezension. **VIELEN HERZLICHEN DANK!**

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature
(Un-)begrenzt haltbar? Rückkehr der Dorfläden

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 20:15


Kein Bäcker, kein Metzger, kein Supermarkt – in vielen Orten in NRW ist die Nahversorgung in den letzten Jahren auf der Strecke geblieben. Doch nun kehren die Dorfläden zurück mit teils eigenwilligen Konzepten. Autorin: Corina Wegler Von Corina Wegler.