Podcasts about Wenig

  • 1,533PODCASTS
  • 2,460EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 22, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Wenig

Show all podcasts related to wenig

Latest podcast episodes about Wenig

Alle Jahre Mörder
#121 Entführt & ermordet | Jakub Fiszman

Alle Jahre Mörder

Play Episode Listen Later Jan 22, 2023 44:08


Am 1. Oktober 1996 wird der 40-jährige Jakub Fiszman vor seiner Firma von 2 maskierten Tätern überfallen und entführt. Wenig später ergeht eine Lösegeldforderung von 4 Millionen Mark an die Familie. Im Zuge der Ermittlungen werden Rainer Körppen und sein Sohn Sven als Täter verhaftet. Kurz darauf finden die Ermittler die Leiche von Jakub Fiszman in einem Waldstück im Taunus.

Wolfe Pack Podcast
149. Guest Host DAN WENIG IN THE STUDIO

Wolfe Pack Podcast

Play Episode Listen Later Jan 20, 2023 25:19


JIM CARREY VID https://www.youtube.com/watch?v=pd6LYZrkEqQ --- Send in a voice message: https://anchor.fm/tyler-paul-wolfe/message Support this podcast: https://anchor.fm/tyler-paul-wolfe/support

Hintergrund - Deutschlandfunk
DDR-Unrecht - Warum zu wenig Opfer rehabilitiert und entschädigt werden

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 18:57


Betroffene fordern, dass sie vom Staat finanziell entschädigt werden für erlittenes Unrecht in der DDR. Sie berufen sich dabei auf Gesetze, die 1992 und 1994 in Kraft traten. Doch was sich in der Theorie gut liest, ist in der Praxis unzureichend.Von Isabel Fannrich-Lautenschlägerwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Wer folgt auf Lambrecht?; Wie wenig Fleischkonsum hilft dem Klima?; Was planten die Terrorverdächtigen aus Castrop-Rauxel?

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Jan 16, 2023 4:32


Wer wird nach Christine Lambrechts Rücktritt das Verteidigungsministerium leiten? Wie wenig Fleischkonsum ist gut fürs Klima? Und was planten die Terrorverdächtigen aus Castrop-Rauxel? Das ist die Lage am Montagabend. Die Artikel zum Nachlesen:  Scholz dankt Lambrecht für »gute Arbeit«  »Nicht notwendig, dass alle vegetarisch leben«  Terrorverdächtige von Castrop-Rauxel planten offenbar Anschlag an Silvester  Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Missionsarzt Podcast
#136 Reisewarnung, wenig Patienten und frisches Brot

Missionsarzt Podcast

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 39:19


Überall im Land gibt es Reisewarnungen. Das neue Jahr beginnt mit neuen Ausschreitungen in Peru. Das hat auch zur Folge, dass viele Patienten nicht bis zu unserem Hospital kommen können. Außerdem ist der Lebensmitteltransport nach Curahuasi unterbrochen. Wir sind gut vorbereitet! Mit Lebensmittelreserven. Und außerdem backen wir selber Brot. Hör einfach selbst, was uns diese Woche umgetrieben hat. DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN! Unser Newsletter: Den kannst du unter https://www.missionsarzt.de abonnieren. Unsere Bücher:Wir schenken sie dir! Hier kannst du es bestellen: https://www.missionsarzt.de/shop Unser Spendenkonto: Wenn du dazu beitragen willst, Quechua in Peru zu helfen. https://www.missionsarzt.de/spenden/ Unsere Anschrift für Briefe und Pakete: Benjamin Zeier Apartado 210 Abancay, Apurímac, Peru Vereinigte deutsche Missionshilfe e.V. Verwendungszweck „AC490000 Zeier“ IBAN DE33 2916 7624 0012 5776 00 BIC GENODEF1SHR oder https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=3EZUM4TUC28WU

Europa heute - Deutschlandfunk
Skitourismus in Österreich: Wenig Schnee, tödliche Unfälle und die Klimakrise

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 4:30


Vichtl, Wolfgangwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Europa heute - Deutschlandfunk
Skitourismus in Österreich: Wenig Schnee, tödliche Unfälle und die Klimakrise

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 4:30


Vichtl, Wolfgangwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Das war der Tag - Deutschlandfunk
WHO: China meldet zu wenig Corona-Tote

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 1:03


Lamby-Schmidt, Evawww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

SCHAUERSTOFF
Tödliches Vertrauen

SCHAUERSTOFF

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 17:47


Es ist der 3. Dezember 2016. In den frühen Morgenstunden klingelt das Telefon in der Wache von New Jersey. Ein Uber-Fahrer berichtet, er habe auf der Belmar Bridge ein verlassenes Auto gefunden. Die Beamten machen sich auf den Weg, um sich ein Bild von der Situation zu machen. Als sie auf der Brücke ankommen, sehen sie das Auto sofort. Es ist noch dunkel und auf den ersten Blick können die Polizisten nichts Ungewöhnliches feststellen. Das Fahrzeug ist zwar verlassen, aber nicht aufgebrochen. Spuren von Fremdeinwirkungen lassen sich auch keine finden. Wenig später schellt erneut das Telefon in der Wache. Eine gewisse Sarah Stern wird von ihrem Vater Michael als vermisst gemeldet. Sie sei in der Nacht verschwunden und nicht wieder Zuhause aufgetaucht. Kurze Zeit später steht auch fest, wem das unbemannte Fahrzeug auf der Brücke gehört: Sarah Stern. Schnell wird die Theorie laut, dass die 19-Jährige von der Brücke in den Shark River gesprungen sein soll, doch die Wahrheit über das Verschwinden der jungen Frau ist noch viel verstörender, als du jetzt vielleicht noch annehmen magst ...

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
Rechtsabbiegen bei Rot: Stadt Zürich registriert wenig Konflikte

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 7:23


Seit zwei Jahren dürfen Velofahrerinnen und Velofahrer an gewissen Ampeln auch bei Rot rechts abbiegen. Die Stadt Zürich zieht nach zwei Jahren eine positive Bilanz. Weitere Themen: * Bahnstrecke Schaffhausen-Thayngen: Mit der SBB ist Vieles viel besser. * Neu ab 2023: Kanton Zürich erleichtert den Bau von Solaranlagen. * Wegen Schändung: Zürcher Arzt darf keine eigene Praxis führen.

Mordlust
#110 Die Verneigung

Mordlust

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 87:09


In ein paar Tagen jährt sich ein Verbrechen zum elften Mal, das mehr Leben gekostet hat als die meisten Straftaten, die hier im Podcast bisher erzählt wurden. Die Beteiligten haben für das Verbrechen keine Messer, keine Pistolen oder andere Waffen benutzt. Zu dieser Tat hat vielmehr ihre Überheblichkeit und fehlendes Verantwortungsgefühl geführt. In dieser Folge “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” besprechen Laura und Paulina den Fall der Costa Concordia - eines der größten Schiffsunglücke unserer Zeit. Matthias und Marcel sitzen in der Bar des Kreuzfahrtschiffes, das sie sieben Tage auf eine mediterrane Rundreise geschickt hat und ihr schwimmendes Zuhause war. Morgen geht es wieder von Bord, weshalb sie an diesem Abend ihren Urlaub nochmal Revue passieren lassen wollen. Als der 38-jährige Matthias für weitere Drinks sorgen will, wird der Ozeanriese plötzlich von einem heftigen Schlag erschüttert. Kurze Zeit später heißt es über die Lautsprecher, es handele sich um einen Stromausfall. Matthias und Marcel sind nicht überzeugt. Sie machen sich auf den Weg nach draußen, um nachzuschauen, was los ist. Große Luftblasen steigen um das Kreuzfahrtschiff herum auf. Kein gutes Zeichen. Während an Bord langsam Panik ausbricht, versuchen die zwei Freunde Platz auf einem Rettungsboot zu ergattern. Vergebens. Wenig später sind sie im Inneren des Schiffs gefangen, während die Costa Concordia langsam mit Wasser vollläuft. 32 Tote, etliche Verletzte und daran soll allein der Kapitän schuld sein. Bis heute steht die Frage im Raum, ob wirklich alle Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen wurden. In dieser Spezial-Folge schildern wir, wie es zu der Katastrophe kommen konnte, warum die Evakuierung so lange gedauert hat und sprechen mit Menschen, die dabei waren als das Schiff, was sie für unsinkbar hielten, langsam vom Meer verschluckt wurde. **Kapitel** 1. Die ersten Tage 2. Das Unglück 3. Die Ermittlungen 4. Der Prozess 5. Danach **Credit** Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Vera Grün Schnitt: Pauline Korb **Shownotes** Sky Dokumentation: Costa Concordia – Chronik einer Katastrophe Das Funk-Protokoll: https://bit.ly/3i7LecC *Fall* Bild: Vor 10 Jahren sank die “Costa Concordia”: https://bit.ly/3WFeoyJ MZ: “Costa Concordia”: https://bit.ly/3IokrU6 Spiegel: Überlebende des “Costa”-Unglücks: https://bit.ly/3Qa8Qd7 Die Story: Costa Concordia Die ganze Geschichte Lügen, Versagen, Leid: https://bit.ly/3jBMTre SWR Nachtcafé: Wenn der Traum zum Albtraum wird: https://bit.ly/3CiEP5p Sueddeutsche: Albtraum in Endlosschleife: https://bit.ly/3WKK1XY FAZ: Costa-Concordia-Unglück: https://bit.ly/3WNMEs4 FAZ: Costa-Concordia-Doku bei Sky: https://bit.ly/3i9RwZf *Prozess* Sueddeutsche: Costa-Concordia-Kapitän verurteilt: https://bit.ly/3WFi1F6 Sueddeutsche: "Costa Concordia"-Prozess: https://bit.ly/3G9Ai6d Spiegel: "Costa Concordia"-Urteil bestätigt: https://bit.ly/3Qc17v5 Spiegel: Urteil im “Costa-Concordia”-Prozess: https://bit.ly/3X0gqJz Stern: Prozess um Costa-Concordia-Unglück: https://bit.ly/3jL62qO Welt: Prozess gegen Kapitän Schettino ost großes Theater: https://bit.ly/3vFlY0l Spiegel: Der hilfsbereite Capitano: https://bit.ly/3GygFpQ ARD MM: Costa Concordia-Prozess: https://bit.ly/3G4KuwI **Partner der Episode** Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Mordlust

Regionaljournal Graubünden
Wenig Schnee, aber doch Gäste

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 9:04


Die Skigebiete hatten zwar weniger Gäste, sind aber grundsätzlich zufrieden. Das zeigt eine Umfrage. Weitere Themen: * Eignungskarte für Wärmepumpen und Erdsonden in Appenzell Ausserrhoden überarbeitet * Markus Ritter hat Hof abgegeben * Stadt Wil spart bei Zahnbehandlungen von Schülerinnen und Schülern * Neue Gemeinde Neckertal * Ab 2023: Neue Gesetze in den Kantonen

hr-iNFO Aktuell
„Wer wenig verdient, aber in seiner eigenen Immobilie wohnt, der kann möglicherweise auch Wohngeld bekommen“

hr-iNFO Aktuell

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 5:41


Ab heute kann das neue „Wohngeld Plus“ beantragt werden. Damit haben rund zwei Millionen Haushalte Anspruch auf Unterstützung. Aber wer genau und wie funktioniert das? Britta Schön vom unabhängigen Verbraucherportal Finanztipp hat Tipps, wie Bürger herausfinden können, ob sie zum Kreis der Berechtigten gehören.

Delay of Game - der Football-Podcast
Delay of game - der Football-Podcast, Folge 249: Wenig Sonne im Süden

Delay of Game - der Football-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 83:57


Mit großen Schritten geht es auf die Playoffs zu: Christian und Tobi beleuchten die Lage in den südlichen Divisionen - mit #Jaguars, #Titans, #Buccaneers und #Panthers. Dazu gibts Prognosen rund um die Wildcard-Spots. Episode 249. #DelayOfGame

Länderreport - Deutschlandfunk Kultur
Nationalpark Sächsische Schweiz - Zu wenig Regulation für zu viel natürlichen Wald?

Länderreport - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 15:51


Vier Wochen brannte der Wald zwischen dem Nationalpark Sächsische Schweiz und dem Nationalpark Böhmische Schweiz. Schroffe Felsen und Totholz erschwerten den Einsatz der Feuerwehr. Eine Bürgerinitiative will deshalb den Status "Nationalpark" kippen.Von Iris Mildewww.deutschlandfunkkultur.de, LänderreportDirekter Link zur Audiodatei

ADHS Family Podcast
#113 - Zum Zusammenhang zwischen ADHS und Essstörungen – Krankhaft falsches Essverhalten als zu wenig beachtete Komorbidität der ADHS

ADHS Family Podcast

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 32:59


SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Schon wenig Sport kann Krankheiten vorbeugen

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 6:21


Nach dem Festmahl kommt das schlechte Gewissen. Über die Feiertage haben wir ein paar Pfunde zugelegt. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Schon ein wenig Sport hilft dem Körper wieder auf die Sprünge und kann das Risiko für bestimmte Krankheiten deutlich senken. Ralf Caspary im Gespräch mit der Sportmediziner Ingo Froböse

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast
Restrisiko - Simon von Fischer - Podz-Glidz 98

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 52:57


Simon von Fischer blieb mit seinem Gleitschirm an einer senkrechten Klippe hängen. Wie hat das Erlebnis seine Sicht auf die Fliegerwelt verändert? +++ Das Gleitschirmfliegen kann einen in Situationen bringen, die man niemand wünschen will. Auch wenn sie glimpflich ausgehen. Zum Beispiel: Du kassierst beim Thermikfliegen in Geländenähe einen großen Klapper. Die Kappe dreht genau in Richtung der Felsen ab. Wenig später findest Du Dich frei über dem Abgrund baumelnd wieder– nur gehalten von ein paar dünnen Leinen deines Schirms, der sich in drei mickrigen Bäumen auf einem kleinen Felsvorsprung verfangen hat. Dem Schweizer Simon von Fischer ist genau das im August 2021 passiert. Dass der 41-jährige in dieser 98. Folge von Podz-Glidz davon ganz lebendig berichten kann, zeigt: Die Sache ist irgendwie gut und ohne bleibende körperliche Schäden ausgegangen. Wobei: Spurlos wird wohl niemand einen solchen Vorfall wegstecken können. Auch in der Fliegerseele können Narben zurückbleiben. Kleine Verletzungen des Egos oder auch – sagen wir mal: Schlaglöcher in der Begeisterung, die man fortan fürs Fliegen empfindet. Auch das ist Teil des Restrisikos unseres so schönen Sports. Wir blenden es nur zu gerne aus und reden viel zu selten darüber. Es sei denn, man macht es wie Simon und erzählt. +++ Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter: https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html +++ Musik dieser Folge: Track: After Party | Künstler: Loyalty Freak Music Music promoted by Happy Soul Music Library https://happysoulmusic.com

#heiseshow (Audio)
Das Jahr 2022 – Zu wenig Gas, zu viel Twitter und andere Krisen | #heiseshow

#heiseshow (Audio)

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 105:38


Waren die ersten zwei Pandemiejahre für Regierung und Bevölkerung schon stark Energie raubend, drehte sich im Jahr 2022 nunmehr fast alles um das Thema Energie. In der letzten heiseshow für das Jahr 2022 wollen wir die wichtigsten Schlagzeilen der vergangenen Monate besprechen. Welche Krisen haben sich 2022 fortgeführt, welche kamen neu hinzu, welche wurden womöglich überwunden? Wie geht es etwa mit den Lieferketten weiter? Hat Russland mit seinem Krieg die Weltordnung stark verändert und wie reagierten bekannte IT-Unternehmen auf den Angriff auf die Ukraine? Warum stürzten Kryptowährungen ab? Mit welchen Problemen haben Chipfertiger jetzt zu tun? Ist das EU-Verbrenner-Aus wirklich eines? Was hat es mit der Chatkontrolle auf sich? Kann KI nun Künstlerinnen und Künstler arbeitslos machen? Und tooten wir nun eher über diese Themen als tweeten? Darüber und über viele weitere Fragen, sprechen Martin Holland (@fingolas@dju.social), Malte Kirchner (@maltekir) und Kristina Beer (@KrisBee@norden.social) von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Anpassung an den Wandel ist wichtiger denn je. Deshalb nutzen 40% der DAX Unternehmen Workday. Die Enterprise-Cloud, die Sie auf die Zukunft vorbereitet. Workday. Das Finanz-, HR- und Planungssystem für eine Welt im Wandel. Mehr Informationen unter workday.com/de === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

#heiseshow (HD-Video)
Das Jahr 2022 – Zu wenig Gas, zu viel Twitter und andere Krisen | #heiseshow

#heiseshow (HD-Video)

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022


Waren die ersten zwei Pandemiejahre für Regierung und Bevölkerung schon stark Energie raubend, drehte sich im Jahr 2022 nunmehr fast alles um das Thema Energie. In der letzten heiseshow für das Jahr 2022 wollen wir die wichtigsten Schlagzeilen der vergangenen Monate besprechen. Welche Krisen haben sich 2022 fortgeführt, welche kamen neu hinzu, welche wurden womöglich überwunden? Wie geht es etwa mit den Lieferketten weiter? Hat Russland mit seinem Krieg die Weltordnung stark verändert und wie reagierten bekannte IT-Unternehmen auf den Angriff auf die Ukraine? Warum stürzten Kryptowährungen ab? Mit welchen Problemen haben Chipfertiger jetzt zu tun? Ist das EU-Verbrenner-Aus wirklich eines? Was hat es mit der Chatkontrolle auf sich? Kann KI nun Künstlerinnen und Künstler arbeitslos machen? Und tooten wir nun eher über diese Themen als tweeten? Darüber und über viele weitere Fragen, sprechen Martin Holland (@fingolas@dju.social), Malte Kirchner (@maltekir) und Kristina Beer (@KrisBee@norden.social) von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Anpassung an den Wandel ist wichtiger denn je. Deshalb nutzen 40% der DAX Unternehmen Workday. Die Enterprise-Cloud, die Sie auf die Zukunft vorbereitet. Workday. Das Finanz-, HR- und Planungssystem für eine Welt im Wandel. Mehr Informationen unter workday.com/de === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

THE ART OF HEALTH
10 Anzeichen dafür, dass du zu wenig isst!

THE ART OF HEALTH

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 29:41


✨Starte die Mindful Eating Challenge ab dem 12.12.22 und Gewinne eins von 3 persönlichen Paketen mir persönlich!✨ Die Mindful Eating Meditationen

SWR Aktuell Kontext
Zwei mal drei macht vier – warum können unsere Grundschulkinder so wenig?

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 18:45


Lesen, zuhören, rechnen – selbst am Ende der Grundschulzeit können viel zu viele Kinder viel zu wenig. Corona und die Schulschließungen tragen Schuld daran, aber sicher nicht allein: Der Abwärtstrend ging lange vor der Pandemie los. Geld- und Lehrkräftemangel können den Kompetenzabfall ebenso wenig vollständig erklären. Auch der IQB-Vergleichstest, der die Defizite (mal wieder) offen gelegt hat, liefert wenige Hinweise auf die Ursachen, im Gegenteil: In einigen Bundesländern scheinen Lernbedingungen und Ergebnisse überhaupt nicht zusammen zu passen. Was ist los an den Grundschulen in Deutschland?

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime

Heiligabend 2013 klingelt es bei zwei Rentnern an der Tür. Vor der Tür steht ein Mann mit einer Flasche Wein. Wenig später sind zwei Menschen tot. Was ist passiert? Außerdem klären wir in dieser Folge, wie der Berufsalltag eines Justizvollzugsbeamten aussieht. Alle Folgen und noch mehr Infos unter: www.kriminalpodcast.de +++ Zeitstempel: (00:00) Todesfall - Warum wurde eine 75-Jährige in ihrer eigenen Wohnung getötet? (23:29) Interview - Karsten arbeitet als Justizvollzugsbeamter in der JVA Stammheim: Wie ist das dort? (30:18) Die Nachbesprechung - Das sind unsere Gedanken zu diesem Fall. (38:33) Weihnachten und Dankeschön für dieses Jahr! +++ Dieser Podcast ist seit dem 09.12.2020 ein Podcast von DASDING vom SWR.

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing
Viele Infektionen, wenig Medikamente/Ehrenamts-Preis in Düsseldorf verliehen

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 18:03


Alle sind gerade krank. Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein will eine Videosprechstunde für Kinder einrichten. Gleichzeitig sind aber Medikamente knapp. Im zweiten Teil des Podcasts geht es um die Probleme am Düsseldorfer Flughafen.

Rheinische Post Aufwacher
Viele Infektionen, wenig Medikamente

Rheinische Post Aufwacher

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 14:50


Alle sind gerade krank. Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein will eine Videosprechstunde für Kinder einrichten. Gleichzeitig sind aber Medikamente knapp. Im zweiten Teil des Podcasts geht es um die Probleme am Düsseldorfer Flughafen.

WDR aktuell - Der Tag
Volle Praxen, wenig Arznei: Politik will gegensteuern

WDR aktuell - Der Tag

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 10:09


Von Liefer-Engpässen bei Medikamenten bis hin zu überfüllten Kinderarzt-Praxen: Politik und Verbände versuchen, Problem in den Griff zu bekommen. - Vier Verletzte nach Explosion an Gasleitung in Duisburg. Von Lucas Kreling.

hr-iNFO Der Tag in Hessen
Zu wenig Personal an Kitas in Hessen

hr-iNFO Der Tag in Hessen

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 13:39


Ist bei Ihnen an der Kita derzeit auch wieder Notbetrieb? Wenn ja: Damit sind Sie gerade nicht alleine. Denn viele Träger berichten: So schlimm wie jetzt war der Personalmangel noch nie. Wir schauen in Mittelhessen auf das Problem. Und: In Kassel regiert künftig ein Jamaika-Bündnis.

Auf den Tag genau
Nansens Nobelpreisrede

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 8:01


Heute kommt eine besondere und beeindruckende Persönlichkeit des 19. und 20. Jahrhunderts zu einem besonderen Anlass zu Wort. 1922 bekam der Norweger Fridtjof Nansen den Friedensnobelpreis zugesprochen und hielt bei der Verleihung diese in der Vossischen Zeitung vom 20. Dezember abgedruckte Rede. Hatte er bei seiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Zoologe mit Arbeiten über das Zentralnervensystem wirbelloser Meerestiere Beiträge zur modernen Neurologie geliefert, so unternahm der danach unzählige Forschungsreisen ins nördliche Polarmeer, die die Untersuchung dieser Gebiete revolutionierten und den Nordpolexpeditionen den Weg bahnten. Als er bereits ein Identifikationsfigur der Norweger war, engagierte er sich politisch für eine Unabhängigkeit Norwegens und sicherte diese als Diplomat in London ab. Anschließend wirkte er als Hochkommissar für Flüchtlingsfragen beim Völkerbund und organisierte Hilfe bei Hungersnöten und für Flüchtlinge. Insbesondere sein Nansen-Pass für staatenlose Flüchtlinge hat Bekanntheit erlangt. Und für diese letzte Station seines Lebens erhielt er den Friedensnobelpreis. Wenig verwundert es da, dass seine Dankesrede ein flammender Appell an die Menschlichkeit ist und die Hoffnung auf einen Friedensbund aller Staaten der Welt setzt. Paula Leu liest.

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur
Studio 9 – Der Tag mit René Schlott - "Putin weiß, wie wenig abwehrbereit wir sind"

Studio 9 - Der Tag mit ... - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 33:59


Nach dem Puma-Panzer-Desaster müsse das Beschaffungswesen der Bundeswehr modernisiert werden, sagt der Zeithistoriker René Schlott. Weitere Themen: Niederlande und Sklaverei, UN-Naturschutzabkommen, Grünes Gewölbe. Zugeschaltet: Bernd Siggelkow.Moderation: Jana Münkelwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ...Direkter Link zur Audiodatei

Sternzeit - Deutschlandfunk
Kritische Fragen wenig erwünscht - Elon Musk und die verschlossene Auster

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 2:33


Die Vereinigung „Netzwerk Recherche“ hat Elon Musk und sein Automobilunternehmen Tesla mit der „verschlossenen Auster“ ausgezeichnet. Dieser „Preis“ geht jedes Jahr an diejenigen, die zumindest nicht offen zeigen, dass sie Journalismus mögen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Es sind zu wenig Geschichten übrig, an die wir kollektiv glauben”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 9:10


Unmöglich zu datieren, wann, wer, wem zum ersten Mal eine Geschichte erzählt hat. Das Erzählen von Geschichten ist die vermutlich älteste Kulturtechnik. Bevor Menschen geschrieben und gelesen haben, haben sie erzählt. Erst mündlich, dann durch Höhlenmalerei, durch Mythen und Märchen, Legenden und Romane, Poesie und Malerei, Theater und Tweets, Kampagnen und Propaganda, Instagram und TikTok-Video. Es gibt Zahlen, Fakten, Argumente – doch ohne eine Geschichte erreichen sie uns nicht. Welche Geschichten wir einander erzählen bestimmt maßgeblich mit, wie wir auf Politik, Medien, Kultur – wie wir auf uns selbst blicken, welches Menschen- und Weltbild wir haben. Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit dem Autor Friedemann Karig über Reichsbürger und Robert Habeck, Verschwörungsmythen und erzählerische Müdigkeit – und über das Modewort Narrativ. Die Stilfrage empfiehlt Gelassenheit durch bewusste Haltung während der Feiertag; Alev Approved guten, alten Weihnachtskitsch und die Zukunft gehört… der Kernfusion.

Interview - Deutschlandfunk Kultur
Parlamentswahl in Tunesien - Von der Demokratiebewegung ist wenig geblieben

Interview - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 7:27


Vor den Wahlen in Tunesien blickt der Leiter der Ebert-Stiftung in Tunis, Johannes Kadura, pessimistisch auf die politische Entwicklung. Die Fußball-WM habe die Menschen mehr interessiert als der von Präsident Kais Saied dominierte Wahlkampf. Johannes Kadura im Gespräch mit Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, InterviewDirekter Link zur Audiodatei

Der Achte Tag - Deutschland neu denken
“Es sind zu wenig Geschichten übrig, an die wir kollektiv glauben” (Express)

Der Achte Tag - Deutschland neu denken

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 9:10


Unmöglich zu datieren, wann, wer, wem zum ersten Mal eine Geschichte erzählt hat. Das Erzählen von Geschichten ist die vermutlich älteste Kulturtechnik.Bevor Menschen geschrieben und gelesen haben, haben sie erzählt. Erst mündlich, dann durch Höhlenmalerei, durch Mythen und Märchen, Legenden und Romane, Poesie und Malerei, Theater und Tweets, Kampagnen und Propaganda, Instagram und TikTok-Video. Es gibt Zahlen, Fakten, Argumente – doch ohne eine Geschichte erreichen sie uns nicht. Welche Geschichten wir einander erzählen bestimmt maßgeblich mit, wie wir auf Politik, Medien, Kultur – wie wir auf uns selbst blicken, welches Menschen- und Weltbild wir haben. Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit dem Autor Friedemann Karig über Reichsbürger und Robert Habeck, Verschwörungsmythen und erzählerische Müdigkeit – und über das Modewort Narrativ.  Die Stilfrage empfiehlt Gelassenheit durch bewusste Haltung während der Feiertag; Alev Approved guten, alten Weihnachtskitsch und die Zukunft gehört… der Kernfusion. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Beste Freundinnen
DICK DEEPER - Türchen 16: Ist zu wenig bimsen ein schlechtes Zeichen?

Beste Freundinnen

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 8:22


Nach der ersten Hochphase in einer frischen Beziehung pendeln sich die Hormone langsam ein. Da kann aus drei Mal Sex am Tag ein Mal die Woche werden. Eine normale Entwicklung, doch ab wann wird zu wenig gebimst? Heißt das, wir verlieren das Interesse an der Beziehung oder sind wir über die rein körperliche Lust hinaus und bereit für eine stärkere emotionale Verbindung? Was meint ihr? Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Sponsoren findet ihr hier: https://linktr.ee/bestefreundinnen #dickdeeper #beziehung #sex #hormone #reflektieren #advent #podcast #bestefreundinnen #maxundjakob

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
EU-Gipfel: Viel Diskussionsstoff, aber wenig Ergebnisse in Sicht

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 4:06


Born, Carolinwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Tagesgespräch
Bruno Lezzi: «Schweizer Armee: unerfahren und wenig ideenreich»

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 26:23


Bruno Lezzi arbeitete beim Nachrichtendienst der Schweizer Armee, war der langjährige Militärexperte der NZZ und diente als Oberst im Generalstab. Nun hat er ein Buch zur internationalen und Schweizer Sicherheitspolitik geschrieben. Bruno Lezzi ist Gast im «Tagesgespräch». Der Militärhistoriker Bruno Lezzi hat sich während eines halben Jahrhunderts zwischen Armee, Journalismus und Politik bewegt. Nun zieht er ein Fazit über die Schweizer Sicherheitspolitik – und dies zum Teil sehr pointiert. Er beklagt, dass es im Schweizer Parlament immer weniger Militärkompetenz gibt und dass in der Armee viele Personen nicht wegen der Fachkompetenz, sondern aus regionalen oder parteipolitischen Gründen befördert werden. Das Verteidigungsdepartement sei eine militärisch weitgehend unerfahrene, wenig ideenreiche Crew. Bruno Lezzi ist zu Gast im «Tagesgespräch».

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Alkoholsucht - „Deutschland macht bisher viel zu wenig“

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 7:49


Die Zahl der Beschäftigten, die exzessiv Alkohol konsumieren, ist laut einer Studie angestiegen. Mediziner Jakob Manthey fordert daher höhere Steuern auf Alkohol: „Wir haben mindesten 45.000 Alkoholtote jedes Jahr, das ist eigentlich nicht akzeptabel.“Jakob Manthey im Gespräch mit Julius Stuckewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Der schöne Morgen | radioeins
„Wir hatten noch nie so wenig Kleiderspenden wie zur Zeit.“

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 21:46


Die Berliner Stadtmission kümmert sich seit 145 Jahren in Berlin um Obdachlose, Bedürftige, Schutzsuchende und alle, die Hilfe brauchen – mit Suppenküche, Kleiderkammer, Sozialarbeit, medizinischer Hilfe und vielem mehr ... Heute kommt hoher Besuch: der Bundespräsident gibt sich die Ehre. Und Florian Schroeder fragt im Gespräch mit Stadtmission-Sprecherin Barbara Breuer, ob das der Mission hilft, was gebraucht wird, wo es am Nötigsten fehlt – und was wir tun können. – Außerdem: Von Wirecard über Korruption im EU-Parlament bis hin zum Krieg in der Ukraine – klingt alles sehr wie Heinrich Heine. „Denk ich an Deutschland in der Nacht …“ – Und auch der Dichter kommt im Podcast vor.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Reichsbürger-Razzien: Zu wenig Personal – Polizei rekrutiert Journalisten, um Staatsstreich gerade noch abzuwenden!

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 6:02


Das ist ja gerade nochmal gut gegangen: Mit 3.000 Polizisten ist es wohl in letzter Minute gelungen, einen veritablen Staatsstreich durch Heinrich XIII und seinen spezialausgebildeten bewaffneten Arm abzuwenden. Wegen der besonderen Brisanz des Einsatzes und des hohen Niveaus der Logistik der Terroristen wurden für die Razzien noch zusätzlich Journalisten angeheuert. „Nur 3.000 Beamte erschienenWeiterlesen

Echo der Zeit
Rösti und Baume-Schneider: «Umgängliche» Kandidaten gewählt

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 41:11


Elisabeth Baume-Schneider ist die Überraschung gelungen. Sie setzt sich gegen die Basler Ständerätin Eva Herzog durch und beerbt Simonetta Sommaruga im Bundesrat. Wenig Überraschung hingegen bei der Ersatzwahl für Ueli Maurer: Albert Rösti, der grosse Favorit, hat sich wie erwartet klar durchgesetzt. Damit ziehen zwei Kandidierende in das Gremium ein, die als umgänglich gelten. Weitere Themen: (01:37) Rösti und Baume-Schneider: «Umgängliche» Kandidaten gewählt (13:12) Auftritte der neuen Bundesratsmitglieder weisen Kurs (17:15) Bundesrat: Jura feiert Elisabeth Baume-Schneider (24:07) Bundesrat: Die Dominanz der Romandie (24:14) Bundesrat: Einzelne Parteien fordern Korrekturen (29:04) Departementsverteilung im Bundesrat: Übernimmt Rösti das UVEK? (32:43) Die Bundesratswahl als Fussnote der Geschichte (36:55) Deutschland: Razzia gegen «Reichsbürger»

MENTAL JOURNEY
MENTAL JOURNEY #40 Wie kann ich heilen, wenn ich wenig Erinnerungen an meine Kindheit habe ?

MENTAL JOURNEY

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 31:41


In dieser Podcast-Folge beantworte ich wieder eine Frage aus meiner Instagram-Community: Wie kann ich heilen, wenn ich wenig Erinnerungen an meine Kindheit habe? Eine spannende Frage, mit der sich sicherlich viele Menschen identifizieren können. Erfahre in dieser Folge: wie wichtig die Verbindung zu deinem Körper ist Welche Signale dein Körper sendet und welche Rolle diese für deinen Prozess der Heilung spielen Wie du durch deinen Körper verletzte innere Anteile erkennen kannst Wie du liebevoll beginnst, deine inneren Wunden zu heilen Warum es nicht immer die Erinnerung braucht, um zu heilen Instagram: theresas.mentaljourney Du wünschst dir eine 1:1-Begleitung: https://theresaschmidt-coaching.de/was-ich-dir-anbiete/#mental Kurse und Mitgliedschaft im Healing Circle : https://elopage.com/s/itscooltoheal/healing-circle Women Retreat 16.02.2023-19.02.2023 https://theresaschmidt-coaching.de/retreat-women/ Newsletter: https://theresaschmidt-coaching.activehosted.com/f/5 Embrace yourself Adventskalender: https://t.me/+GHNu1Q11h6Q4NTli

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk
"Wir haben für zu viel Arbeit viel zu wenig Leute." Thomas Tunsch im Gespräch

Kultur heute Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 7:08


Reinhardt, Anjawww.deutschlandfunk.de, Kultur heuteDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Biden/Macron - Warme Worte, wenig Kompromisse

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 2:58


Frankreichs Präsident Emanuel Macron hatte vor seinem Staatsbesuch in den USA deren protektionistische Politik deutlich kritisiert. Viel genützt haben wird es nicht, kommentiert Doris Simon – geschadet haben wird es aber auch nicht.Ein Kommentar von Doris Simonwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Gepard, Biber und zu wenig Munition (Tag 280-282)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 26:26


Deutschland liefert weiter schwere Waffen an die Ukraine. Flakpanzer, Brückenlegepanzer, Panzerhaubitzen und Mehrfachraketenwerfer stehen auf der Liste der Bundesregierung. Aber auch Schlafsäcke, Zelte und Wintermützen, damit die ukrainischen Soldaten in der Kälte einen Vorteil gegenüber den russischen Angreifern haben. Anna Engelke und Carsten Schmiester gehen im Podcast der Frage nach, wie Kriegsparteien Desinformation einsetzen. Zu den gefälschten Videos in sozialen Netzwerken gehören auch Bilder aus der Militärsimulation Computerspiel „Arma 3“. Warum ist die Propaganda der russischen Staatssender Sputnik und Russia Today weiter im Internet bei uns zu finden? Den Schwerpunkt hat Julia Weigelt aus dem Streitkräfte-Team recherchiert. Liste der Bundesregierung über Waffenlieferungen und militärische Hilfe an die Ukraine https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/krieg-in-der-ukraine/lieferungen-ukraine-2054514 Entwickler von Computerspiel wehren sich gegen Fake-Videos aus Computerspiel: https://www.gamestar.de/artikel/arma-3-kriegspropaganda-bohemia-fake-videos,3387382.html Übersicht der Bundesregierung zu Desinformation https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/umgang-mit-desinformation/eu-gegen-desinformation-2007442 Faktencheck des Europäischen Auswärtigen Dienstes https://euvsdisinfo.eu/de/ Susanne Spahn: Russische Medien in Deutschland: Die Bundestagswahlen 2021 - Zwischen Einflussnahme und Desinformation, Friedrich-Naumann-Stiftung (Februar 2022) https://shop.freiheit.org/#!/Publikation/1210 Wie russische Propaganda in der deutschen Gesellschaft verfängt, MDR (25.4.22) https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/russische-propaganda-in-deutschland-100.html Russian disinformation threat looms large over cold German winter, Deutsche Welle (12.9.22) https://www.dw.com/en/russian-disinformation-threat-looms-large-over-cold-german-winter/a-63096336 Russia has spent over $300 million on influencing foreign elections since 2014, US officials say, CNN (13.9.22) https://edition.cnn.com/2022/09/13/politics/russia-foreign-elections-influence/index.html Gesetz über digitale Dienste und Märkte, Bundesregierung (6.7.22) https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/europa/eu-regeln-online-plattformen-1829232 Desinformation erkennen ‒ Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/themen/medien-journalismus/stopfakenews/ Psychological inoculation improves resilience against misinformation on social media, Science Advances (24.8.22) https://www.science.org/doi/10.1126/sciadv.abo6254 Podcast-Tipp: eat.READ.sleep https://www.ardaudiothek.de/episode/eat-read-sleep-buecher-fuer-dich/sonderfolge-buchtipps-zu-weihnachten-1-2/ndr-kultur/12140955/

Info 3
Trotz höherer Zinsen steigen Mieten wohl wenig

Info 3

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 13:25


Tanken, Lebensmittel und auch die Nebenkosten für die Wohnung sind vielerorts höher. Steigen also auch bald die Mieten? Das würde hierzulande viele treffen, 60 Prozent der Menschen leben zur Miete. Allerdings zeigt sich nun, der Zinsanstieg wird sich nicht so rasch auf die Mieten durchschlagen. Seit dem Krieg in der Ukraine dürfen Menschen aus Russland keine Konten mehr in der Schweiz mit über 100 Tausend Franken haben. Nun haben die Banken Tausende solcher Fälle gemeldet. Die Summe der blockierten Vermögenswerte von Russinnen und Russen in der Schweiz beläuft sich auf 7.5 Milliarden Franken. Am Donnerstag hat das Staatssekretariat für Wirtschaft erklärt, wie es genau die Sanktionen gegen Russland umsetzt. Die UNO braucht nächstes Jahr über 50 Milliarden Dollar für Krisen auf der Welt. Das sind 25 Prozent mehr als im laufenden Jahr, ein historischer Höchststand. Denn fast 340 Millionen Menschen dürften kommendes Jahr auf humanitäre Hilfe angewiesen sein. Mehr als je zuvor. Die UNO zweifelt jedoch daran, diese Gelder zusammen zu bekommen. Vielen Menschen, die Hilfe benötigen, kann also nicht geholfen werden.

DOK
Grenzerfahrung Russland – Konfliktzone Kaukasus

DOK

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 92:11


Die Strecke zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer ist gespickt mit Konflikten – Der ehemalige Russland-Korrespondent Christof Franzen begibt sich auf die komplizierteste Reise seines Lebens in eine der komplexesten Gegenden der Welt. Christof Franzen trifft auf seinem Weg bis ans Schwarze Meer auf alte Revolutionäre und junge mutige Menschen, auf Flüchtlinge, die vor 30 Jahren ihre Heimat verloren haben, auf Mütter, die bereit sind, ihre Söhne in den nächsten Krieg zu schicken. Vor allem aber trifft er immer wieder auf Grenzen mitten in Europa, Grenzen, an denen es kein Durchkommen gibt. Aserbaidschan, Armenien und Georgien sind ehemalige Sowjetrepubliken, die nach dem Zerfall der Sowjetunion unabhängig geworden sind. 30 Jahre und ein paar Kriege später gibt es nicht nur drei, sondern sechs Gebiete, die sich als eigenständige Staaten definieren. Nagorno-Karabach, Südossetien und Abchasien bleiben zwar höchst umstrittene Territorien. Wenig umstritten ist jedoch die Feststellung, dass die ehemalige Zentralmacht Russland heute wieder mehr Einfluss im Südkaukasus hat. Vielerorts stehen ihre Soldaten, sichern den Frieden oder auch nur russische Interessen. Nur schon die Vorbereitung der Reise war eine Herausforderung. Wo braucht es welche Bewilligungen? Wer stellt sie aus? Wer kontrolliert welche Zugänge? Was bedeutet das Visum des einen Landes im Pass für den Grenzübertritt ins andere? Wie gross ist das Risiko, auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden, weil man ein Gebiet betreten hat, das man in den Augen der verfeindeten Partei nicht betreten darf? Die Reise erfordert grosse Umwege, um an ihr Ziel zu kommen. Es ist eine Reise durch wunderschöne Landschaften und faszinierende Kulturen, eine Reise auch entlang der Seidenstrasse mit ihrem hohen wirtschaftlichen Potenzial. Aber es ist auch eine Reise, die nachdenklich stimmt. Der Krieg in der Ukraine hat die Unsicherheit für die Menschen auch im Südkaukasus noch vergrössert. Da ist das gas- und ölreiche Aserbaidschan, das von einer autoritären Machtelite kontrolliert wird. Da ist Georgien, dessen Bevölkerung nach Westen drängt und dessen Regierung am Kreml haftet. Da ist Armenien, das eingeklemmt zwischen seinen Erzfeinden Türkei und Aserbaidschan Russland als einzige Schutzmacht hat. Und da sind überall die ungelösten und am Leben erhaltenen Konflikte um kleine Gebiete, die dafür sorgen, dass kein stabiler Frieden möglich ist. Der Krieg in der Ukraine verändert die Machtverhältnisse im Südkaukasus nicht grundsätzlich. Aber der lange Arm Russlands, die alten Abhängigkeiten und die Folgen der ungelösten Konflikte zeigen sich jetzt noch deutlicher.