Podcasts about fluten

  • 167PODCASTS
  • 216EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 1WEEKLY EPISODE
  • Dec 6, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about fluten

Latest podcast episodes about fluten

hr-iNFO Netzwelt
Warntag 2022 - Der Mowas-Stresstest

hr-iNFO Netzwelt

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 24:54


Die Katastrophe im Ahrtal 2021 hat gezeigt, dass Warnsysteme in Deutschland erhebliche Mängel haben. Viele Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn sie früher und effizienter vor den Fluten gewarnt worden wären. Am Donnerstag dem 08.12. soll am sogenannten Warntag getestet werden, ob Deutschland das nicht besser kann. Cell Broadcast ist das Stichwort. Wir erklären, wie's funktioniert.

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android. In einem wunderschönen Kloster lebte einst ein "erleuchteter" Mönch, er war dem historischen Buddha gefolgt und ebenfalls "erwacht". Seine Schüler liebten ihn, seine Weisheit war umfassend, seine Lehre inspirierend, seine Persönlichkeit war einzigartig in seinem Erdkreis. Unter seinen Gefolgsleuten war ein junger Mann von gutem Aussehen, vorzüglicher Bildung, aus gutem Haus, der ebenfalls Mönch werden wollte, im Tempel lebte um von seinem Meister die höheren Weihen zu erfahren, sein Wunsch war, zu lernen. Eines schönen Tages schickte der Mönch den Schüler in die Stadt um neuen Tee zu kaufen, der junge Mann machte sich auf den Weg. Am Markt angekommen traf er eine wunderschöne Frau, augenblicklich verliebten sich die Beiden ineinander. Der Schüler ging noch einmal zurück in den Tempel, erklärte dem Meister seine Situation, der weiße Mann lächelte und ließ ihn ziehen. Das junge Paar heiratete schnell, baute ein Haus am Fluss, bekam viele Kinder, das Leben war schön, die Ernte reichlich, die Fische aus dem Fluss verhalfen ihnen zu bescheidenem Wohlstand. Doch eines Tages wurde ihr Land überschwemmt, das Dorf versank in den Fluten, immer höher stieg das Wasser, die Familie stieg aufs Dach, doch der Sturm wurde immer stärker, ganze Bäume schwammen auf dem Wasser, und einer brachte das Haus zum Einsturz. Erst verschwand ein Kind im Wasser, dann das andere, der Mann versuchte die Kinderzu halten, sie zu schützen, doch alles war vergeblich. Schließlich wurde auch seine Frau weggespült. Der Fluss, der sie solange ernährt hatte, nahm ihm in kurzer Zeit alle seine Lieben. Er konnte sich auf eine Anhöhe retten, verzweifelt und voller Trauer beklagte er den Tod in seiner Familie. Da kam eine Figur aus den Schatten auf ihn zu, es war sein alter Meister. Der fragte ihn: "Wo bleibt mein Tee, du warst so lange fort"? Eine traurige Geschichte, aber auch voller Trost! Nach einer Katastrophe gibt es nur einen möglichen Weg: "Die Rückkehr in das Leben"! Ganz egal was passiert, wen wir verlieren, egal was passiert, die Erde dreht sich weiter. Nach Buddha ist das Haften, das Wollen, das Begehren die Ursache allen Leids. Ich trinke besonders gerne chinesischen Wu Long Tee, wenn ich nachdenklich bin umso lieber Ein Mord mag verziehen werden, eine Unhöflichkeit beim Tee nie - aus China -

Handelsblatt Green - Der Podcast rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende
Weltklimakonferenz: Wer bezahlt für Dürren und Fluten?

Handelsblatt Green - Der Podcast rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 34:21


2,4 Billionen Euro pro Jahr. Das ist die Summe, die Entwicklungs- und Schwellenländer im globalen Süden brauchen, um die Auswirkung des Klimawandels zu bekämpfen und die Umstellung auf eine nachhaltigere Wirtschaft zu schaffen. Zahlen sollen vor allem Industriestaaten wie Deutschland, USA und Co. Es war eines der Hauptthemen auf der diesjährigen Klimakonferenz in Ägypten.  Denn die Länder im globalen Süden leiden unter der jahrzehntelangen verheerenden Klimabilanz der Industriestaaten. Seit Jahren diskutiert die internationale Klimapolitik über mögliche Lösungsansätze für das Dilemma. Aber wie könnten die aussehen und warum ist eine Einigung so schwer? Genau dieser Frage gehen wir in der neuen Folge von Handelsblatt Green & Energy nach und zwar mit meiner Handelsblatt Kollegin Silke Kersting und Klimaexperte Jan Kowalzig von der Entwicklungsorganisation Oxfam.  *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Green-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie zum Thema Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende immer informiert: www.handelsblatt.com/mehrklima

Hintergrund - Deutschlandfunk
Zyklone, Fluten, Erdgasboom - Das südliche Afrika und die Klimakrise

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 18:50


Zyklone, Dürren, Fluten: Der Süden Afrikas ist stark von den den Folgen des Klimawandels betroffen. Gleichzeitig setzen die Regierungen in Ländern wie Mosambik stark auf die Erdgas-Förderung, was die Treibhausgasemissionen weiter anheizen dürfte.Von Stefan Ehlertwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Wissen | rbbKultur
rbbKultur-Klimagespräch: Erwartungen an die Weltklimakonferenz in Ägypten

Wissen | rbbKultur

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 6:01


Eine der wichtigsten Institutionen, um den Klimawandel zu bekämpfen, ist die UN-Klimakonferenz. Seit 1995 versuchen die Vertragsstaaten Lösungen zu finden, um den Klimawandel aufzuhalten. In diesem Jahr findet die 27. Klimakonferenz in Sharm El-Sheikh in Ägypten statt. In Zeiten von immer häufigeren und stärken Fluten, Hitzewellen und Stürmen auf der einen Seite, Energiekrisen und Kriegen auf der anderen Seite wächst der Zeitdruck, Lösungen zu finden und durchzusetzen. Heute im rbbKultur Klimagespräch: Jan Göldner vom Bundesvorstand des NAJU, der Jugendorganisation des NABU. Er wird Mitte November als Beobachter an der Konferenz in Ägypten teilnehmen.

Let's Talk Change
Susanne Götze: Fluten, Stürme, Hitze - wie gut sind wir in der Klimakrise darauf vorbereitet?

Let's Talk Change

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 32:02


Im Januar hat sich David Wortmann mit ihrer Ko-Autorin Annika Joeres zu ihrem gemeinsamen Buch „KlimaSCHMmutzlobby“ auf ein Let's Talk Change Gespräch getroffen. Nun hat sich David mit der anderen Hälfte dieses Erfolgsautoren-Duos verabredet: Susanne Götze. Gemeinsam mit Annika Joeres hat sie gerade ein neues Buch vorgelegt: „Klima außer Kontrolle“. Der NDR hat es bereits als eines der drei besten Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Für David ist es so was wie die Fortsetzung ihres Buches Klimaschmutzlobby, in denen sie recherchiert haben wie über Jahrzehnte durch Lobbyismus der fossilen Energiewirtschaft der Klimaschutz und die Energiewende Richtung erneuerbare Energien blockiert worden sind. In Ihrem neuen Buch schauen beide Autorinnen nun genauer hin, worauf wir uns als Gesellschaft, in unseren Städten und unseren Wohnorten einstellen müssen, wenn nun aufgrund des verschleppten Klimaschutzes die Klimakrise voll zuschlägt. Wie gut sind wir vorbereitet, wenn Fluten, Stürme und Hitze nun immer häufiger und stärker werden? Das nimmst Du mit - auf welche schon heute absehbare Klimaveränderungen müssen wir uns einstellen? - warum wird bei uns kaum über Klimaanpassungen gesprochen? - wie stark ausgereift sind bereits Klimaanpassungspläne auf kommunaler, Länder- oder Bundesebene? - was muss jetzt geschehen, damit wir besser auf Klimaveränderungen vorbereitet sind?

SBS German - SBS Deutsch
SBS Nachrichten, Freitag 14.10.22

SBS German - SBS Deutsch

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 10:27


Weitere Überflutungen in VIC, TAS und NSW Rund 1000 Häuser waren am Nachmittag von den steigenden Fluten in VIC betroffen. Die Regierung des Bundesstaates hat angekündigt, den Bewohnern des Nordens von Melbourne Soforthilfe zu gewähren, da der Regen zwar nachlässt, das Hochwasser aber weiter ansteigt. Auch in New South Wales und Tasmanien waren Beamte und Freiwillige des Katastrophenschutzes im Einsatz. Nordkorea feuert Kurzstreckenrakete und Artilleriegeschosse ab Ein erneuter Raketenstart Nordkoreas wurde zudem von rund 170 Artilleriegeschossen begleitet, die das nordkoreanische Militär entlang der sogenannten maritimen Pufferzonen rund um die innerkoreanischen Grenze abgefeuert hat. Trump für Aussage zum Sturm auf das US-Kapitol vorgeladen Nach der letzten öffentlichen Anhörung ist für die parlamentarischen Ermittler über den Sturm auf das Capitol klar : Donald Trump versuchte am 6. Januar 2021 der amerikanischen Demokratie ein Ende zu setzen. Nun wollen sie ihn dazu zwingen, selbst Rede und Antwort zu stehen.

L.I.S.A. WISSENSCHAFTSPORTAL GERDA HENKEL STIFTUNG
L.I.S.A. - Was wäre gewesen? Bismarck ertrinkt vor Biarritz

L.I.S.A. WISSENSCHAFTSPORTAL GERDA HENKEL STIFTUNG

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 50:17


Es war im Sommer 1862, als Otto von Bismarck im mondänen Biarritz seinen Badeurlaub verbrachte. Gemeinsam mit seiner heimlichen Geliebten, der russischen Fürstin Jekaterina Orlowa, stieg er am Freitag, den 22. August, in die Fluten der Biscaya. Eine starke Strömung trieb die Badenden so weit ab, dass sie in höchster Not vor dem Ertrinken gerettet werden mussten. Gut einen Monat später wurde Bismarck, der damals noch preußischer Diplomat in Sankt Petersburg und Paris war, zum Ministerpäsidenten Preußens ernannt. Noch einmal gut zehn Jahre später entstand mit dem Deutschen Kaiserreich der erste deutsche Nationalstaat. Bismarck gilt gemeinhin als derjenige, der dieses mit Blut und Eisen geschmiedet habe. Was aber wäre gewesen, wenn Bismarck 1862 im Golf von Biscaya ertrunken wäre? Hätte es die deutsche Einheit dann noch gegeben? Hing alles an der Person Bismarck? Was wäre möglicherweise anders gekommen? Diesen Fragen sind wir in einer neuen Ausgabe unseres Podcasts Was wäre gewesen? mit dem Historiker und Bismarck-Biographen Prof. Dr. Christoph Nonn von der Universität Düsseldorf durchgegangen. Den Originalbeitrag und mehr finden Sie bitte hier: https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/waswaeregewesen_christophnonn_bismarck

SWR Aktuell im Gespräch
Ahr-Flut-Videos: Warum gab es keine Alarm-Kette zu Innenminister Lewentz?

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 6:26


Diese Videos haben für Erschütterung gesorgt: Lichtsignale auf Balkonen, unter denen die Fluten der Ahr die Häuser umspülen; ein Auto, das mit Licht durchs Wasser treibt. Es sind Videos der Flut-Nacht im Juli 2021 aus dem Ahrtal. Diese Videos haben es allerdings rund anderthalb Jahre nicht zum rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) geschafft. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich hinter ihren Parteifreund gestellt. Heute aber beschäftigt sich auf Initiative der Fraktion der Freien Wähler nochmals der Rechtsausschuss im Mainzer Landtag mit der Sache und welche Fragen dabei im Mittelpunkt stehen, klärt SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit dem Fraktionsgeschäftsführer Christian Altmaier.

Global Gedacht!
#32 Klimakrise Fluten - im Gespräch mit Friederike von "Klima vor Acht"

Global Gedacht!

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 49:15


Mit dieser Folge beginnt ein neuer Block zum Thema Wasser. Heute haben wir mit Friederike von der Initiative "Klima vor Acht" über Fluten gesprochen und darüber, worin der Zusammenhang zwischen der Klimakrise und den vermehrten Flutkatastrophen besteht. Zudem hat sie uns davon erzählt, welche Unterschiede es in der Berichterstattung zwischen den beiden Flutkatastrophen im Ahrtal und in Pakistan gab und darüber, wie gute Klima-Berichterstattung aussehen sollte. Du hast Fragen, Lob oder Kritik? Dann schreib uns gerne eine Mail an podcast@masifunde.de oder kontaktiere uns auf instagram masifunde_de.

Waterpolo Expert Talk
"Wir brauchen viele junge Spieler um die Liga zu fluten" - Hannes Schulz

Waterpolo Expert Talk

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 33:59


Mit Hannes Schulz darf ich wieder einen ehemaligen Bundesliga- und Nationalspieler zum Gespräch begrüßen. Natürlcih darf die Frage nicht fehlen, wie Hannes zum Wasserball gekommen ist und wir gehen zahlreichen anderen Fragestellungen auf den Grund. Wie ist zum Beispiel seine Meinung zur aktuellen Lage der Nationalmannschaft, ist der im vollen Gange befindeliche Umbruch der richtige Weg und welche Rolle spielen Nachwuchsspieler dabei? Wie hat er persönllich von den guten Bedingungen in Potsdam profitiert? Es gab also bereits im ersten Teil des Talk eine Menge zu besprechen :-) Hört rein, liked, kommentiert und vor allem teilt ihn in eurem Netzwerken!

WDR 5 Echo des Tages
Echo des Tages 12.09.2022

WDR 5 Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 30:06


Die Geländegewinne der ukrainischen Armee - und die Diskussion um deutsche Waffenlieferungen. Abschied von der Queen in Schottland. Kampf gegen die Fluten in Pakistan. Moderation: Andreas Bursche. Von WDR 5.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Fluten in Pakistan - Frauen besonders gefährdet

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 3, 2022 2:55


Horn, Charlottewww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk
Fluten in Pakistan - Frauen besonders gefährdet

Informationen am Mittag Beiträge - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 3, 2022 2:50


Horn, Charlottewww.deutschlandfunk.de, Informationen am MittagDirekter Link zur Audiodatei

Die Korrespondenten in Neu-Delhi
Fluten in Pakistan

Die Korrespondenten in Neu-Delhi

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 20:51


Indiens Nachbar Pakistan erlebt gerade eine Flutkatastrophe, wie es sie kaum je gegeben hat. Darüber berichtet Peter zusammen mit Charlotte, die gerade erst in Delhi angekommen ist (und die von Deepika deshalb wichtige Tipps bekommt).

Was jetzt?
Die Ampelstörung

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Aug 30, 2022 11:23


Die Bundesregierung kommt auf dem Schloss Meseberg zu ihrer Kabinettsklausur zusammen. Wichtigstes Thema dürfte dabei das geplante dritte Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger wegen der hohen Energiepreise sein. SPD, Grüne und FDP diskutieren schon seit Wochen darüber, wie die Entlastungen aussehen könnten. Die SPD-Bundestagsfraktion legte dazu am Sonntag einen ersten Entwurf vor. Die Abgeordneten fordern unter anderem eine Strom- und Gaspreisbremse, mehr Wohngeld und einen Heizkostenzuschuss für kleine und mittlere Einkommen. Die Sozialdemokraten erwägen außerdem eine Übergewinnsteuer für Energieunternehmen. Der Koalitionspartner FDP lehnt das ab. Wir sprechen heute mit Katharina Schuler, Politikredakteurin bei ZEIT Online, die einen Überblick über die Diskussionen in der Koalition gibt. Durch Überschwemmungen in Pakistan sind seit Juni bereits mehr als 1.000 Menschen ums Leben gekommen. Laut dem pakistanischen Wetterdienst fiel doppelt so viel Regen wie üblich. Häuser wurden in den Fluten zerstört, Ackerland vernichtet, Straßen und Brücken teilweise weggespült. Die Behörden rechnen mit weiteren Toten, da Hunderte Bergdörfer im Norden des Landes immer noch von der Außenwelt abgeschnitten seien. Die Rettungsarbeiten gestalten sich schwierig. Pakistans Klimaschutzministerin Sherry Rehman sprach von einer "Klima-Dystopie" vor der eigenen Haustür. Berthold Engelmann koordiniert von Deutschland aus die Nothilfe der Organisation "Help - Hilfe zur Selbsthilfe". Im Nachrichtenpodcast spricht er mit Moses Fendel über die verheerende Lage in Pakistan. Und sonst so? Deutschland ist Europameister bei der Eisproduktion(https://www.sueddeutsche.de/panorama/speiseeis-produktion-europa-deutschland-preis-1.5647116). Moderation und Produktion: Moses Fendel(https://www.zeit.de/autoren/F/Moses_Fendel/index) Mitarbeit: Larissa Kögl (https://www.zeit.de/autoren/K/Larissa_Koegl/index), Mathias Peer (https://www.zeit.de/autoren/P/Mathias_Peer/index) Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de(mailto:wasjetzt@zeit.de). **Weitere Links zur Folge:** SPD: SPD-Fraktion erwägt Gas- und Strompreisbremse(https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/spd-entlastungspaket-direktzahlungen-inflation) Lars Klingbeil: "Wir waren an vielen Stellen zu naiv"(https://www.zeit.de/politik/2022-08/lars-klingbeil-spd-gasumlage-olaf-scholz) FDP: Die vermeintliche Dynamisierungspartei besorgt den Stillstand(https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/fdp-ampel-finanzierung-liberalismus) Pakistan: Mehr als 1.000 Menschen in Pakistan durch Hochwasser getötet(https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-08/pakistan-klimakrise-ueberschwemmungen-tote) Pakistan: "Eine Klima-Dystopie vor unserer Haustüre"(https://www.zeit.de/entdecken/2022-08/pakistan-flutkatastrophe-ueberschwemmung-monsun-fs-2) **Spenden für Pakistan:** Nothilfe nach Überschwemmungen(https://www.help-ev.de/laender/pakistan/ueberschwemmungen)

4x4 Podcast
Pakistan: «Man sieht nichts mehr ausser Wasser»

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 25:23


In Pakistan werden derzeit ganze Dörfer weggeschwemmt. Die Monsunregenfälle sind aussergewöhnlich heftig, mehr als tausend Menschen sind wegen der Fluten bereits ums Leben gekommen. * Auf zum Mond: Heute startet die erste Mond-Mission der NASA seit fast fünfzig Jahren. Auch die Schweiz hat Teile beigesteuert.  * China erlebt gerade die schlimmste Hitzewelle, die gemäss Forschenden je aufgezeichnet wurde. Die Lage ist für viele Chinesinnen und Chinesen existenziell. Auch wirtschaftlich sind die Schäden enorm und das könnte Folgen für die westlichen Märkte haben.  * Niemand zieht später vom Hotel Mama aus als die Portugiesinnen und Portugiesen – mit 33 Jahren erst. Das ist fast sechs Jahre später als der Durchschnittsmensch in Europa. Aber das geschieht nicht etwa freiwillig so spät.

Tagesschau (320x180)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x180)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
26.08.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 15:22


Themen der Sendung: Sorgen nach unklarer Situation am ukrainischen AKW Saporischschja, Nach Kritik an Gasumlage lässt Wirtschaftsminister Habeck Korrekturen prüfen, Fast 11 % der Bevölkerung durch Strom- und Gaspreise überlastet, Verkehrsminister fordern Nachfolgemodell des 9-Euro-Tickets, Corona-Impfung: Moderna verklagt BioNTech wegen Patentverletzung, Zentrale Asyl-Anlaufstelle in den Niederlanden wegen Sparmaßnahmen überfüllt, Viele Tote bei Fluten nach starkem Monsun in Pakistan und Afghanistan, Autohersteller Audi steigt bei der Formel 1 ein, Das Wetter

hr2 Der Tag
Mein Freund, der Fluss – bedroht und gefährlich

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 54:09


Wenn Flüsse einfach nur fließen, wenn sie dafür sorgen, dass wir an den Ufern uns so gut fühlen wie die Fische im Wasser, wenn sie reich beladene Schiffe zu uns tragen, dann ist alles so im Fluss, wie es sein soll. Was aber, wenn Flüsse austrocknen oder zu reißenden Fluten anschwellen, wenn sie durch Müll oder Chemikalien verschmutzt oder vergiftet werden? Dann stellen wir fest, dass wir sie zu lange achtlos an uns haben vorbeifließen lassen. Was bedeuten uns Flüsse, und was müssen wir tun, damit sie uns weder im Stich lassen noch bedrohen?

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Mega-Fluten - droht San Francisco und dem Silicon Valley der Untergang? \\ t

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 17, 2022 3:21


Schuler, Marcuswww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

SWR Umweltnews
Edel-Schlitten statt Öko-Auto - wieviel Luxus braucht der Autobau?

SWR Umweltnews

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 24:21


Martin Bachhofer vom BUND Baden-Württemberg setzt sich kritisch mit der Luxusstrategie von Autoherstellern wie Mercedes-Benz auseinander. Außerdem geht's um Anpassungen an den Klimawandel: Hirse statt Weizen, heisses Abwasser aus Frankreichs AKWs, die langsame nationale Wasserstrategie in Deutschland, Fluten in Pakistan, und Waldschutz in Amazonien.

SWR Aktuell Global - das Umweltmagazin
Dicke Autos für die Zukunft? Was für ein Luxus

SWR Aktuell Global - das Umweltmagazin

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 24:21


Martin Bachhofer vom BUND Baden-Württemberg setzt sich kritisch mit der Luxusstrategie von Autoherstellern wie Mercedes-Benz auseinander. Außerdem geht's um Anpassungen an den Klimawandel: Hirse statt Weizen, heisses Abwasser von Frankreichs AKWs, die langsame nationale Wasserstrategie in Deutschland, Fluten in Pakistan, und Waldschutz in Amazonien. Eine Sendung von Axel Weiß

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Die letzte unserer 3 Wochen in Afrika haben wir in Botswana verbracht und zwar im faszinierenden Okavango Delta. Allein die Anreise war abenteuerlich, denn von Maun sind wir mit einer kleinen Propellermaschine mit zwei Zwischenlandungen weiter in unser Camp geflogen. Bereits aus dem Flugzeug konnten wir zahlreiche Elefanten entdecken, während sich unter uns ein riesiges Netz aus Trampelwegen ausbreitete. An der Landebahn begrüßte uns Bernie, unser Guide für unsere Zeit im Delta. Das Besondere: Wir hatten uns nicht irgendein Camp im Okavango ausgesucht, sondern das Camp Macatoo, das Zuhause von über 50 Pferden. Statt im Geländewagen oder zu Fuß, haben wir das Delta vom Sattel aus erkundet. Dabei hat uns Bernie nicht nur nah an Elefanten geführt, sondern ist mit uns auch durch die Fluten galoppiert – ein unglaubliches Erlebnis. Insgesamt 5 Nächte haben wir hier verbracht, sind stundenlang durch die Wildnis geritten und unzähligen Tieren begegnet. In dieser Folge nehmen wir dich mit auf Reitsafari ins Okavango Delta und begeben uns gemeinsam mit dir auf die Suche nach Elefanten, Giraffen, Büffeln, Leoparden und Co.! Werbung: KLM: Erfahre mehr über SAF und wie KLM den nachhaltigen Kraftstoff in Zukunft einsetzen wird: klmf.ly/3npEt4M Shownotes: African Horse Safaris (Die Agentur): https://africanhorsesafaris.com/tour/okavango-delta-horse-riding-safari/ African Horseback (Der Anbieter): Https://www.africanhorseback.com  

DLRG Podcast
DLRG "Im Gespräch" Folge 092 - Quer durch Meer

DLRG Podcast

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 17:02


Zahlreiche Veranstaltungen der DLRG laden besonders im Sommer zur Teilnahme ein. So auch das Event "Quer durchs Meer", welches bereits zum zehnten Mal in Bad Zwischenahn stattfinden wird. Am Samstag den 13.08. wird endlich der Startschuss fallen, bei dem 400 Schwimmer in die Fluten steigen, um das Zwischenahner Meer zu durchqueren. Wie dieses Sportevent zum diesjährigen Jubiläum ablaufen wird, wie man noch spontan auf die Warteliste als Teilnehmer kommt und wie die 3,2 Kilometer quer durch Meer zu schaffen sind, das klären wir im Gespräch mit Ralf Zimmermann. Er ist Macher der Veranstaltung "Quer durchs Meer". Freu dich auf eine spannende Folge! Viel Spaß! Mehr von der DLRG 1. Zur Website der DLRG → https://www.dlrg.de/ 2. Die DLRG auf Facebook → https://www.facebook.com/DLRG 3. Die DLRG auf Instagram → https://www.instagram.com/dlrg/ 4. Die DLRG auf Twitter → https://twitter.com/dlrg 5. Unterstütze die DLRG mit Deiner Spende → https://www.dlrg.de/spenden/online-spenden/ 6. Schreib eine E-Mail an die DLRG → podcast@dlrg.de

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Hélène Gestern: „Schwindel“ - Annährung ans Liebesleid

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 6:12


Liebe tut weh – das sagt die Literatur seit ihren Anfängen. Dennoch sind Agonie, Tränenlob und jene Form des Verlassenseins, die in die „trüben Fluten der Entwirklichung“ führt, nach wie vor aktuell. So auch in Hélène Gesterns „Schwindel“, gerade erschienen im Frankfurter Schöffling-Verlag. Von Jan Dreeswww.deutschlandfunk.de, BüchermarktDirekter Link zur Audiodatei

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD
Sanktionen ohne Sinn! | 7 Tage Deutschland, Ausgabe 28/22 des AfD-Wochenendpodcasts vom 15. Juli 2022

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD

Play Episode Listen Later Jul 15, 2022 39:44


Der Gaspreis verdreifacht sich und die Grünen setzen dem dieses „Krisenmanagement“ entgegen: Vizekanzler Habeck verbietet einfach neue Gasheizungen. Grüne „Logik“: Wenn keiner mehr heizen kann, gibt es auch keinen Gasmangel mehr.  Wenn Sie da eher einen realistischen Ansatz zur Lösung der von den Altparteien – allen voran den Grünen – hausgemachten Probleme bevorzugen, hören Sie diesen AfD-Podcast mit: Karsten Hilse. Der energiepolitische Sprecher der AfD im Bundestag erklärt, warum auf jeden Fall die deutschen Atomkraftwerke weiterlaufen müssen, damit wir nicht dank grüner Ideologen schon sehr bald im Düstern sitzen. (Ab Minute 02:58) Marc Bernhard kümmert sich bei der AfD im Bundestag u.a. um die Kommunen. Er hat völlig irre Zahlen parat: Linksgelb will 90.000 neue Windräder bauen und uns direkt vor die Nase stellen. Bei Marc Bernhard in Baden-Württemberg müsste, um die Vorgaben aus Berlin zu erfüllen, dafür der gesamte Schwarzwald abgeholzt werden. Devise der Stunde: Wir müssen unsere Natur vor den Grünen schützen! (Ab Minute 07:45) Und AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla bringt es mal wieder kurz und knapp auf den Punkt. Mit Blick auf die Sanktionen der linksgelben Regierung sagt er: Die deutsche Bevölkerung leidet, nicht die russische. (Ab Minute 13:22) Außerdem - Jahrestag: Vor einem Jahr verwüstet die Flut das Ahrtal. 133 Menschen sterben, eine ganze Region wird von den Fluten weggerissen. Die Altparteien versprachen schnelle, unbürokratische Hilfe. Das Gegenteil ist der Fall. Das sagt der rheinland-pfälzische AfD-Bundestagsabgeordnete Bernd Schattner. Noch nicht einmal 1% der Hilfen sind ausgezahlt. (Ab Minute 25:02) Und dann wird es leider unappetitlich: Das ARD+ZDF-Jugendangebot „funk“ empfiehlt Kindern ab 12 eine App, mit der sich geeignete Partner für Sex finden lassen. Tatsächlich nur für starke Nerven, was der AfD-Medienpolitiker unserer Stuttgarter AfD-Landtagsfraktion, Dr. Rainer Podeswa, auch an weiteren Verfehlungen von „funk“, da aufgedeckt hat. (Ab Minute 33:39) Audiozitat A. Baerbock: youtube.com Holen Sie sich jetzt den AfD-Wochenendpodcast als App für Ihr Handy! Die AfD-Podcast-App für Android (z.B. Samsung, Motorola, etc.): https://play.google.com/store/apps/details?id=tv.wizzard.android.afdradio21 Und für Apple-Mobiltelefone und Tablets: https://apps.apple.com/de/app/afd-podcast/id1575774285 Kontakt zur Redaktion: Telegram https://telegram.me/afd_podcast WhatsApp http://wa.me/493043970765 Telefon tel:+493043970765

hr2 Der Tag
Nichts ist gut im Ahrtal! – Vom Wiederaufbau eines normalen Lebens

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 53:34


Manches ist noch immer nicht richtig trocken, ein Jahr nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal. Kirchengemäuer zum Beispiel. Und das, was weggerissen wurde von den Fluten, Häuser, Brücken, die Stromversorgung, Straßen, das ist noch längst nicht wieder aufgebaut. Im Ahrtal kann auch ein Jahr danach noch nicht von Normalität gesprochen werden. Was da in einer Nacht zerstört wurde, das hält man kaum für möglich, wenn man das Flüsschen Ahr heute in seinem Flussbett fließen sieht. Zerstörte Leben, weggeschwemmte Existenzen. Was lässt sich wieder herstellen, welche Fehler können wir in Zukunft vermeiden, was haben wir gelernt aus dieser Katastrophe?

Antworten mit Bayless Conley
Gott geht mit dir durchs Feuer

Antworten mit Bayless Conley

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 24:29


Als Christ bist du vor schweren Zeiten nicht gefeit. Aber Gott verspricht, bei dir zu sein und mit dir durchs Feuer zu gehen. Doch es gibt noch viel mehr, was Gott in unserem Leben tun möchte. Oft sehen wir es nicht, weil wir nicht mit ihm zusammenarbeiten. Bayless Conley zeigt dir in dieser Predigt sechs Wege, wie du mit Gott zusammenarbeiten kannst. Sie werden dir helfen, dich über die Fluten des Lebens zu erheben und die Feuer zu überstehen, denen du gegenüberstehst. Erlebe, wie Gott dich aus deiner Not rettet und darüber hinaus reichlich segnet!

hr2 Der Tag
„Weniger wäre leer“ – Der Hunger in der Welt

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Jul 12, 2022 54:26


Eigentlich war es das Ziel der Vereinten Nationen den Hunger bis zum Jahr 2030 aus der Welt zu schaffen. Und eine Zeitlang sah es so aus, als könnte dieses Ziel erreicht werden. Aber inzwischen steigen die Zahlen derer, die nicht genug zu essen haben wieder an, und zwar dramatisch. Missernten und Misswirtschaft, Dürren, Fluten, die Pandemie und Kriege führen dazu, dass es in vielen Ländern keine Ernährungssicherheit gibt. Und selbst in Deutschland sind einige Menschen so arm, dass sie mangelernährt sind. Wir gehen der Frage nach, welche Folgen der Mangel hat, selbst wenn der Hungertod vermieden werden kann.

Info 3
Ukraine beschiesst russische Munitionsdepots

Info 3

Play Episode Listen Later Jul 12, 2022 14:18


Zuletzt verzeichneten die russischen Streitkräfte grössere Gebietsgewinne im Osten der Ukraine. Nun aber scheinen auch die ukrainischen Streitkräfte wieder zu erstarken. Nicht zuletzt dank der äusserst zielgenauen Artillerie aus dem Westen. Damit werden nun russische Munitionsdepots beschossen. Die Nasa hat das erste Farbbild des «James-Webb-Teleskops» veröffentlicht. Es zeige die bis dato «tiefste und schärfste» Sicht auf das Universum. US-Präsident Joe Biden sprach von einem historischen Moment. Astrophysiker Adrian Glauser von der ETH Zürich hat mitgeholfen, das James-Webb-Teleskop zu entwickeln. Welche Bedeutung hat das Bild für ihn? Vor einem Jahr sorgte Sturmtief «Bernd» im Westen Deutschlands für katastrophale Verwüstungen. Tausende Menschen verloren in den Fluten ihr Hab und Gut. Besonders hart traf es die Menschen im Ahrtal. Aber auch an der Erft in Nordrhein-Westfalen war die Verwüstung gross. Etwa in der Stadt Bad Münstereifel. Wie geht es der Stadt heute?

SWR2 Kultur Info
Tonnenweise Treibholz im „Traumatal“ – Künstler*innen aus dem Ahrtal im Museum Rolandseck

SWR2 Kultur Info

Play Episode Listen Later Jul 11, 2022 3:47


Unter dem Titel „#Ahrt" stellen Künstler aus dem Ahrtal ihre Arbeiten im Arpmusuem Bahnhof Rolandseck aus. Viele Maler, Bildhauer oder Fotografen waren von der Flutkatastrophe selbst betroffen. Einige haben alle ihre künstlerischen Werke durch das Wasser verloren. Im Arpmuseum sind nun einige Werke zu sehen, die aus den Fluten gerettet werden konnten. Aber auch solche, die erst nach der Flut entstanden sind. So zeigt der Künstler Stephan Maria Glöckner seine eindringlichen Arbeiten „Überfluss" und „Traumatal".

Global 3000: Das Globalisierungsmagazin
Wassersorgen im Bergstaat Bhutan

Global 3000: Das Globalisierungsmagazin

Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 6:35


Bhutan trägt nichts zum Klimawandel bei, hat aber zunehmend mit den Folgen zu kämpfen. Die Gletscher schmelzen, der Monsunregen kommt unregelmäßig, Dürre und Fluten zerstören immer wieder die Ernten. Doch das kleine Land stemmt sich mit guten Ideen gegen die Wasserkrise.

WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch
Stadtgespräch aus Dortmund: Ein Jahr nach der Flut

WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch

Play Episode Listen Later Jun 23, 2022 55:53


Der Schlamm ist weg und der Wiederaufbau läuft. Ein Jahr nach der Flut arbeiten sich die Menschen in den Flutgebieten Stück für Stück zurück ins Leben. Doch die Katastrophe hat bei Tausenden auch unsichtbare Wunden hinterlassen. Viele haben in den Fluten ums Überleben gekämpft, haben ihr gesamtes Hab und Gut oder sogar ihre Liebsten verloren. Auch Helfer haben im Einsatz schreckliche Dinge erlebt. Bis heute benötigen viele Flut-Opfer psychologische Betreuung. Moderation: Nicola Reyk Von WDR 5.

Meditation, Coaching & Life / Der Podcast mit Michael

Der Buddha wurde gefragt: "Wie hast du es geschafft, die Fluten zu durchqueren?. Das bedeutet, wer es geschafft hat mit schweren Situationen umzugehen, das Leben zu meistern und auch die Erleuchtung zu erlangen. Die Antwort des Buddha war sehr präzise, klar und auf den Punkt. In dieser Folge ergründet Curse diese Antwort - und entschlüsselt, was sie für uns ganz konkret bedeutet! Viel Freude mit dieser neuen Folge! "199 Fragen an dich selbst" - das neue Buch von Michael CURSE Kurth! https://www.rowohlt.de/buch/michael-curse-kurth-100-fragen-an-dich-selbst-9783499002410 Das Buch und Hörbuch "Stell dir vor, du wachst auf - Die OOOO+X Methode für mehr Klarheit und Präsenz im Leben" von Michael CURSE Kurth ist ebenfalls überall erhältlich www.curse.de www.instagram.com/cursezeit www.facebook.com/curseofficial

NORDSEE Podcast
#102 Der Vormann und sein Fisch - Sven Klette, Langeoog

NORDSEE Podcast

Play Episode Listen Later Jun 8, 2022 29:59


Im Leben von Sven Klette dreht sich fast alles um Fisch und um die Nordsee. Er hat ein Fischrestaurant auf Langeoog  und ist ehrenamtlich Vormann des Langeooger Seenotrettungsbootes SECRETARIUS. Im NORDSEE Podcast erzählt er von seinem leidenschaftlichen Einsatz, mal für frische Fischbrötchen oder andere Nordsee-Schlemmereien, wenige Augenblicke später in herausfordernden Fluten im Kampf um ein Menschenleben. www.klette.infowww.baerbel-fening.de

4x4 Podcast
NATO-Erweiterung: «Die Türkei will schriftliche Garantien»

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later May 25, 2022 25:57


Schweden und Finnland wollen der NATO beitreten, doch die Türkei stellt sich weiterhin quer. In Ankara treffen sich die Parteien zu diplomatischen Verhandlungen. Der freie Journalist Thomas Seibert erklärt die Motive Erdogans. * In Indien und Bangladesh beginnt die Regenzeit erst, und trotzdem leidet die Grenzregion der beiden Länder bereits jetzt unter heftigen Überschwemmungen. Dutzende Menschen sind ums Leben gekommen, Millionen weitere haben in den Fluten ihr Zuhause verloren. Die Perspektive aus Indien mit der freien Korrespondentin Natalie Mayroth. * China beobachtet genau, was derzeit in der Ukraine passiert – und wie die Staatengemeinschaft reagiert. Denn Peking hat mit Taiwan ähnliche Pläne: China möchte Taiwan vollständig annektieren. Wie wirkt sich die Ukrainekrise auf dieses Vorhaben aus? Die Einschätzung mit dem Sicherheitsexperten Michael Haas.  * Der Libanon ächzt unter einer historischen Wirtschaftskrise. Gleichzeitig muss sich das Land auch um 1,5 Millionen geflüchtete Syrerinnen und Syrer kümmern. Unsere Nahostkorrespondentin Susanne Brunner war vor Ort und erzählt von ihrem Besuch in einem Flüchtlingslager.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Indien leidet unter Rekordhitze und Überflutungen

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later May 19, 2022 3:05


Im Nordosten von Indien mussten hunderttausende Menschen vor den Fluten fliehen. Mehr als 2000 Kilometer Richtung Westen das genaue Gegenteil: Rekordhitze seit Wochen und ausgetrocknete Flüsse. Im manchen Regionen wird das Wasser knapp.

Zärtliche Cousinen
Tote Hose im Ehebett!

Zärtliche Cousinen

Play Episode Listen Later May 19, 2022 68:57


29 Grad Celsius in Westfalen, 26 Grad auf Mallorca - verkehrte Welten für unsere Chefcousinen Atze Schröder & Till Hoheneder. Während Atze auf seinem Katamaran bei angenehmen Temperaturen durch die Fluten des Mittelmeers segelt, genießt Till die heimische Flora und Fauna bei heftigster Sonneneinstrahlung! Die Folgen sind prekär, denn er verwechselt die Könige Juan Carlos und Carl-Gustav. Immerhin sind beide verbriefte Schwerenöter, darüber besteht Einigkeit unter den Zärtlichen Cousinen. Warum langjährige Beziehungen oft in sexueller Enthaltsamkeit enden, darüber wird auch intensiv gesprochen und diskutiert. Also zuhören, damit die Pandas im Zoo am Ende nicht fruchtbarer sind als Mausebärchen und Bierbauchbär zu Hause! Sonst droht: Tote Hose im Ehebett! - - - - - Diskutiert mit: mail@zärtliche-cousinen.de

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Klimawandel und die Folgen - Die Medien versagen in der Berichterstattung

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later May 16, 2022 4:25


Die Arktis taut auf, Brände in Sibirien, Fluten in Deutschland. Der Klimawandel wird immer dramatischer, in den Schlagzeilen taucht er aber kaum auf. Die Medien werden in dieser Bedrohungslage ihrer Verantwortung nicht gerecht, meint Sieglinde Geisel.Ein Kommentar von Sieglinde Geiselwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

Info 3
Russische Grossoffensive im Donbass

Info 3

Play Episode Listen Later Apr 19, 2022 14:09


Die angekündigte Grossoffensive der russischen Armee auf die Gebiete im Osten des Landes hat offensichtlich begonnen. Vieles ist noch unklar. Berichtet wird über heftige Explosionen entlang der Frontlinie. Weitere Themen: Mehr als 16'000 Russinnen und Russen leben in der Schweiz. Für viele von ihnen hat sich das Leben in den letzten Wochen stark verändert. Wegen des Kriegs, den Russland in der Ukraine führt, werden sie stigmatisiert. Alexej erzählt, wie es aktuell ist, ein Russe zu sein. Nach den schweren Überschwemmungen mit Schlammlawinen in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal hat Präsident Cyril Ramaphosa den Katastrophenzustand ausgerufen. Bis zu 500 Menschen kamen in der Region bisher ums Leben, rund 40'000 mussten vor den Fluten fliehen.

Wissenschaft auf die Ohren
Hochwasserschutz im Ahrtal (DLF Kultur, Zeitfragen)

Wissenschaft auf die Ohren

Play Episode Listen Later Apr 4, 2022 30:01


Was man aus der Jahrhundertflut lernen muss: Es wird Jahre dauern, um die Schäden des zerstörerischen Hochwassers im Ahrtal im letzten Sommer zu beheben. Experten warnen schon vor neuen Fluten, und neuen Katastrophen – wenn der Hochwasserschutz in Deutschland nicht endlich ernst genommen wird. Von Ernst-Ludwig von Aster Quelle: https://www.ardaudiothek.de/episode/zeitfragen-feature-deutschlandfunk-kultur/hochwasserschutz-im-ahrtal-was-man-aus-der-jahrhundertflut-lernen-muss/deutschlandfunk-kultur/10396589/ / Bitte abonniert den Original-Podcast-Feed: https://www.deutschlandfunkkultur.de/podcast-zeitfragen-feature.977.de.podcast

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur
Hochwasserschutz im Ahrtal - Was man aus der Jahrhundertflut lernen muss

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Mar 29, 2022 30:01


Es wird Jahre dauern, um die Schäden des zerstörerischen Hochwassers im Ahrtal im letzten Sommer zu beheben. Experten warnen schon vor neuen Fluten, und neuen Katastrophen - wenn der Hochwasserschutz in Deutschland nicht endlich ernst genommen wird. Von Ernst-Ludwig von Asterwww.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Die Korrespondenten in Singapur
Fluten, Krieg und keine Fische

Die Korrespondenten in Singapur

Play Episode Listen Later Mar 10, 2022 24:51


Australiens Ostküste steht unter Wasser und Lena berichtet aus den Fluten. Holger macht sich Gedanken über Leben und Überleben in Kambodscha.

Die Presse 18'48''
Missernten, Unwetter, Massenexodus: Wie wir mit dem Klimawandel leben lernen müssen

Die Presse 18'48''

Play Episode Listen Later Mar 4, 2022 24:44


Der Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten. Wir können und müssen uns aber an ihn anpassen. „Presse“-Wirtschaftsredakteur Jakob Zirm erzählt, wie wir uns auf ausgefallene Ernten, höhere Meeresspiegel und große klimabedingte Fluchtbewegungen vorbereiten können.

Geschichten zum Einschlafen
#33 Das schützende Licht eines Leuchtturms - Einschlafen mit Balto

Geschichten zum Einschlafen

Play Episode Listen Later Nov 16, 2021 27:00


Ich möchte dir heute einen ganz besonderen Leuchtturm zeigen - er ist ganz anders als die anderen und bietet uns einen ganz außergewöhnlichen Blick auf die Dinge. Ein kleines Boot wird uns zu ihm bringen, denn er steht mitten im Meer. Immer und immer wieder erleuchtet sein Licht die weiten Fluten und die umliegende Küste. Wie ein Fels in der Brandung zeigt er Suchenden unerschöpflich den richtigen Weg - so wie uns auf dieser Reise. Um uns herum herrscht nur die ewige See. Nur du bist hier, nur du bist wichtig. Das sanfte Geräusch der Wellen wird dich leiten und langsam in deine Träume begleiten. Wir, das sind Nale und Balto, möchten dich auf eine Reise schicken, damit du so die Sorgen des Tages hinter dir lassen kannst. Unsere Geschichten sollen dir dabei helfen, zur Ruhe zu kommen und langsam in einen verdienten und erholsamen Schlaf zu gleiten. Wir wünschen dir eine gute Nacht, schlaf schön! Konnten wir dir beim Einschlafen helfen? Hast du eine Idee, wo die nächste Reise hingehen soll? Dann schreib uns gerne an geschichtenzumeinschlafen@julep.de. Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! ***Werbung*** Informationen zu unseren Werbepartner:innen findet ihr unter: https://linktr.ee/einschlafen Vielen Dank an unsere Partner:innen, die es uns ermöglichen, euch weiterhin beim Einschlafen zu helfen. ***Werbung Ende*** Hosts: Nale & Balto Text: Madeleine Walther Musik: Milan Lukas Fey Produktion & Schnitt: Myriel Desgranges Eine Produktion der Julep Studios