Podcasts about Habeck

  • 308PODCASTS
  • 886EPISODES
  • 22mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Sep 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Habeck

Show all podcasts related to habeck

Latest podcast episodes about Habeck

WDR 2 Zugabe Pur - Der Satire-Podcast
Und es hat (doppelt) Wumms gemacht - Der gedeckelte Wochenrückblick

WDR 2 Zugabe Pur - Der Satire-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 29:45


Christoph Tiemann rudert zurück, sucht das Leck und präsentiert die milliardenschweren Themen der Woche - die alle auf einen Deckel passen. Von Christoph Tiemann.

PARKA UND SCHLÖNZKE
PARKA UND SCHLÖNZKE - Folge 24

PARKA UND SCHLÖNZKE

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 141:35


in diesem Monat sprechen die beiden Berliner Dragqueens Jurassica Parka und Margot Schlönzke über tanzende Ministerpräsident*innen, wie Datingportale der Ukraine im Krieg helfen, Insolvenzen von Halke, Görtz und der CDU, Erdbebenversicherung in Liechtenstein, das Ende von "Little Bavaria", den Humor der "Amigos", den Superbloom in München und über die schlaffen Gummipenisse der AfDAußerdem berichten die beiden, warum sie nun wissen, dass sie alt sind und haben sich zum Tod von Queen Elisabeth II einen eigenen Adelsexperten als Gast eingeladen. Unterstützt wird das ganze natürlich wieder immer von refurbed !Wenn Euch gefällt, was wir so für Euch machen, dann könnt ihr uns gerne dafür ein paar Euronen mit dem Verwendungszweck "Podcast" senden. www.paypal.me/schloenzke www.paypal.me/jurassicaparka

Mit Herz und Haltung
Ein Jahr nach der Bundestagswahl

Mit Herz und Haltung

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 34:28


Vor genau einem Jahr fand die Bundestagswahl statt. Viel ist seither geschehen: Erstmals werden wir in Deutschland von einer Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP reagiert, der Krieg in der Ukraine und die daraus entstehenden Probleme bestimmen die Tagespolitik und daneben gilt es weiterhin, Corona und den Klimawandel zu bewältigen. Wir haben mit dem Journalisten Martin Machowecz darüber gesprochen, wo die deutsche Politik ein Jahr nach der Wahl steht und wie sich eigentlich der neue Kanzler und sein Team machen.

Callboys
#86 Warum Habeck bald Clickbaiting verbieten könnte

Callboys

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 60:40


Diese Folge enthält viele Enttäuschungen. Enttäuschungen für die Protagonisten und Enttäuschungen für die Zuhörer:innen im Allgemeinen. Aber man muss auch verzeihen können...

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Wirtschaftsminister Habeck hält Weiterbetrieb der AKW für notwendig

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 2:50


Vieweger, Hans-Joachimwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

0630 by WDR aktuell
Sabotage bei Nordstream? I Ergebnisse der "Referenden" in der Ukraine I Habeck verschiebt Atom-Ausstieg I Sexualisierte Gewalt im Sport I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 20:01


Gemälde zum angucken - und zum Schnupfen. Die hat der Zoll am Flughafen Köln-Bonn gefunden. Über den kuriosen Drogenfund hört ihr heute mehr von Flo und Minh Thu. Danach geht's hierum: Warum die Ergebnisse der "Referenden" Russlands in der Ukraine nicht anerkannt werden (01:16). Warum zwei deutsche Atomkraftwerke länger weiterlaufen, als ursprünglich geplant (05:23). Warum die Lecks in den Nordstream-Pipelines nichts an unserer Gas-Versorgung ändern (08:47). Wie oft und warum es in Sportvereinen sexualisierte Gewalt gibt und wohin sich Betroffene wenden können (11:59), Ende des Beitrags bei (18:52). Was ihr tun könnt, wenn ihr selbst von sexualisierter Gewalt betroffen seid oder jemand in eurem Umfeld: http://www.wdr.de/k/beauftragte-missbrauch_Was_tun_bei_Vermutung_und_Verdacht Morgen wollen wir über das Grunderbe sprechen. Ein Verein will das in der Praxis untersuchen und verlost deshalb 20.000 Euro an 30-Jährige. Was würden 20.000 Euro für euch ändern bzw. was hätten sie für euch geändert, wenn ihr so eine Summe nach der Schulzeit bekommen hättet? Schickt uns eine Sprachnachricht an 0151 15071635 oder eine Mail an 0630@wdr.de Mehr News aus unserem Team gibt's auf www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
AKWs "müssen" laut Habeck wohl am Netz bleiben

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 4:31


Büüsker, Ann-Kathrinwww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Interviews - Deutschlandfunk
Nord Stream-Pipelines - Habeck geht von gezielten Angriffen aus

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 1:16


Küstner, Kaiwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Rundschau 8.00 Uhr
Rundschau 27.09.22

Rundschau 8.00 Uhr

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022


- Sonde trifft Asteroiden - Mehr Geld für LuPa: Heute Thema im Stadtrat - Nordstream 1 und 2 gestört - Habeck warnt vor wirtschaftlichen Dauerschäden wegen Energiekrise - England-Deutschland 3:3

Hallo Ernstfall
Warum es auch in der digitalen Heimat provinziell zugeht

Hallo Ernstfall

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 50:33


Als sich Franz anno 2008 in seinem allerersten Unizeitungs-Artikel über das für heutige Verhältnisse harmlose StudiVZ echauffierte, ahnte er noch nicht, wie schlimm das mit den sozialen Medien noch werden würde: Scheißestürme im Wasserglas, wohin das Auge reicht. Wir stellen die Frage, ob von dem einstigen utopischen Potenzial des Internets im TikTok-Zeitalter noch etwas übrig ist, und wenn nein: Ist dann – siehe Habeck, Kühnert, Spahn – der Rückzug aus Social Media die einzige Lösung?

Radio Bremen: Plattdeutsche Nachrichten
Plattdüütsche Narichten vun'n 27. September 2022

Radio Bremen: Plattdeutsche Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:14


Habeck wahrschaut vör Schaden för de Wertschupp +++ Bremer Senat snackt mit Kanzler Scholz +++ Hannelsverband will wieter Wiehnachtslichter lüchten laten +++ Neddersassen will Drohnenafwehr för Straafanstalten +++ Archäologen finndt noch mehr Lieken op'n „Russengräverfeld“ +++ Dat Weer

Interviews - Deutschlandfunk
Energiepreise: Habeck warnt vor Dauerschäden für die Wirtschaft

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 1:06


Neuroth, Oliverwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Rechtsruck in Italien, Verwirrungen um Gasumlage, »Nord Stream 2«-Fetischismus

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 4:40


Italien hat rechts gewählt. Die Gaspreisbremse kommt für die Gasumlage. Und in Lubmin demonstrieren Regierungsgegner mit seltsamen Forderungen. Das ist die Lage am Montagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen:  Wahlsieg von Giorgia Meloni: Was der Rechtsruck für Italien bedeutet Rivalität zwischen Habeck und Lindner: Einer wird verlieren Proteste in Deutschland: Das Geraune von einer »breiten Querfront«Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

0630 by WDR aktuell
Kippt jetzt die Gasumlage? I Rechte gewinnen in Italien I Verdienen russische Militär-Verweigerer Asyl? I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 17:41


Flo ist schockiert, dass das Oktoberfest sogar Einfluss auf die Postkästen in München hat - Minh Thu als Ex-Münchnerin ist wenig überrascht. Worum's genau geht hört ihr heute bei 0630. Danach geht's hierum: Warum Olaf Scholz seine Nahost-Reise schon jetzt als großen Erfolg feiert - uns das jetzt bestellte Gas aber bei weitem nicht durch den Winter bringt (01:29). Warum die Gasumlage möglicherweise doch nicht kommt (05:02). Wie faschistisch die Partei Fratelli d'Italia ist, die die Wahl in Italien gewonnen hat (08:51). Was dafür und was dagegen spricht, russische Kriegsdienstverweigerer in Deutschland aufzunehmen (12:45). Feedback und Themenwünsche schickt ihr jederzeit an 0630@wdr.de oder per Sprachnachricht an 0151 15071635. Mehr News aus unserem Team: www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

Jung & Naiv
WIRTSCHAFTSBRIEFING #16 | Italien-Wahl, Energie-Milliarden, Inflationsausgleich

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 145:14


Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/ Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über den Rechtsruck bei der Wahl in Italien, der Vorschlag eines Energie-Sondervermögens, um neues Trickle-Down von Liz Truss und neue Rettungspakete für Unternehmen. Außerdem schauen wir auf das Jung und Naiv Interview mit Ex-Bundespräsident Wulff, zwei Reden zum Inflationsausgleichsgesetz und den Bericht aus Berlin vom Wochenende. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice: @Geld für die Welt — Maurice Höfgen 00:00:00 Begrüßung 00:02:40 Wahl in Italien 00:12:55 Trickle Down by Liz Truss 00:26:09 Scholz-Reise und Gasmangel 00:42:08 Habeck vs CDU 01:03:40 100 Milliarden Sondervermögen Luisa Neubauer 01:32:55 Christian Wulff bei Jung & Naiv #italien #Ampel #Inflation

Lagebesprechung
Gasimporteur Uniper verstaatlicht: Und jetzt? – Benedikt Kaiser und Philip Stein diskutieren

Lagebesprechung

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 64:32


Deutschlands größter Gasimporteur soll verstaatlicht werden. Macht die Bundesregierung damit ausnahmsweise etwas richtig, wenn sie versucht, die Energieversorgung in die öffentliche Hand zu übergeben? Oder handelt es sich um eine ganz und gar marktfeindliche Tat, die die scheinbare Nähe von Habeck und Co. zum Sozialismus widerspiegelt? Benedikt Kaiser und Philip Stein wollen hier das große Ganze betrachten: Denn zwar sind Verstaatlichungen per se legitim, aber am Grundproblem ändert sich nichts; das russische Gas fehlt weiterhin und die Bundesregierung wird sich mit Uniper schwertun, eine kostengünstige Alternative zu finden. In einer ähnlich vertrackten Situation befindet sich ironischerweise auch die Linkspartei mit ihrer – von manchen geliebten, von manchen gehassten – Sahra Wagenknecht. Denn trotz aller innerparteilichen Kämpfe bleibt die medial präsente Politikerin weiterhin ihrer Partei und ihrer Fraktion erhalten. Auch hier muss von unserer Seite aus Licht ins Dunkel gebracht werden: Warum bleiben Wagenknecht und ihre Partei noch beieinander? Und: Ist das gut oder schlecht für das patriotische Lager?

ETDPODCAST
Nr. 3544 Habeck erwartet Milliardenverluste durch Energie-Einkäufe

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 1:55


Die aktuelle Energieversorgungslage kommt Deutschland auf vielen Ebenen teuer zu stehen. Der Wirtschaftsminister rechnet mit hohen Verlusten, wie er beim Klimakongress der deutschen Industrie deutlich macht. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD
Gebt den Bürgern das Geld zurück! | 7 Tage Deutschland, der Wochenendpodcast der AfD, Ausgabe 38/22 vom 23.09.2022

7 Tage Deutschland - der Wochenendpodcast der AfD

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 19:19


In einem sehr umfangreichen Antrag kümmert sich die AfD diese Woche im Bundestag um fast alle drängenden Probleme der Menschen in diesem Herbst und Winter. Titel des Antrages: „Gasumlage zurücknehmen, Inflation bekämpfen – Gaswirtschaft notfalls direkt stabilisieren – Nord Stream nutzen und Kernkraft erhalten“. Da ist eigentlich alles drin. Zu den Details der stellvertretende AfD-Bundessprecher Stephan Brandner. Die Gasumlage ist zutiefst wirtschaftsfeindlich. Und sie schröpft die Bürger und vor allem den Mittelstand. Die Gasumlage ist nichts anderes als eine Steuererhöhung, auf die Linksgelb dann auch noch Umsatzsteuer erhebt. Wie ungerecht das für die Menschen im Land ist, dazu heute im Podcast der AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla. Er fordert: Gebt den Bürgern das Geld zurück! Auf der Tagesordnung des Bundestages in dieser Woche: Ein Gesetzentwurf CDU. Der CDU, die Deutschland einen Großteil des aktuellen Energiedesasters erst durch Merkels Atomausstieg eingebrockt hat. Diese Union will nun so etwas wie den Ausstieg aus dem Ausstieg in letzter Sekunde. Die noch laufenden Atomkraftwerke sollen weiterlaufen, damit bei uns eben nicht das Licht ausgeht. Das ist seit jeher eine Forderung der AfD. Dazu Steffen Kotré, der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion. Holen Sie sich jetzt den AfD-Wochenendpodcast als App für Ihr Handy! Die AfD-Podcast-App für Android (z.B. Samsung, Motorola, etc.): https://play.google.com/store/apps/details?id=tv.wizzard.android.afdradio21 Und für Apple-Mobiltelefone und Tablets: https://apps.apple.com/de/app/afd-podcast/id1575774285 Kontakt zur Redaktion: Telegram https://telegram.me/afd_podcast WhatsApp http://wa.me/493043970765 Telefon: (030) 439 707 65

WDR 2 Kabarett
Becker & Jünemann: Welches Spiel wird hier gespielt?

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 2:53


Die WDR 2 Satiriker Jürgen Becker und Didi Jünemann fragen sich, welches Spiel eigentlich gespielt wird. Nicht auf dem Rasen, sondern auf dem politischen Spielfeld. Wer foult da gerade wenn, welcher Spieler müsste eigentlich vom Platz und wer stürmt wieder freitags auf die Strassen? Von Becker / Jünemann.

Wirtschaft | Deutsche Welle
Drahtseilakt der Fed geht weiter

Wirtschaft | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 17:57


Die aktuelle Zinserhöhung der US-Notenbank und die Reaktion der Finanzmärkte+++Deutsche Wirtschaft appelliert an Habeck mehr zu tun+++Italiens Wirtschaft hofft auf stabile Verhältnisse+++Italiens Jugend hofft auf Jobs

ETDPODCAST
Nr. 3539 Worst Case ist eingetreten: Habeck verkündet Verstaatlichung von Uniper

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 5:06


Zur Sicherung der Gasversorgung hat Bundeswirtschaftsminister Habeck die Verstaatlichung des Importeurs Uniper verkündet. Die Gasumlage bleibt trotzdem. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Handelsblatt Today
Staat übernimmt Uniper, Gasumlage kommt trotzdem / Lohnt sich die Lebensversicherung noch?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 30:39


Lebensversicherer stecken in finanziellen Schwierigkeiten und wollen ihre Kunden loswerden. Wie attraktiv die Altersvorsorge noch ist. Die beliebteste private Altersversorge der Deutschen kommt zunehmend in Bedrängnis: die Lebensversicherung. Seit 2008 hat die EZB, bis zuletzt, den Leitzins stets niedrig gehalten. Zuvor hatten die Lebensversicherungen noch lang laufende Verträge abgeschlossen, die ihren Kundinnen und Kunden drei Prozent und mehr Verzinsung auf das eingezahlte Kapital versprachen. Drei Prozent garantierte Zinsen in einem Niedrigzinsumfeld zeigte sich auf Dauer als schlechtes Geschäft. Seit einigen Jahren verkaufen Anbieter für Lebensversicherungen deshalb alte Verträge an Abwicklungsgesellschaften weiter. Eine Praxis, die in Zukunft zunehmen dürfte – zum Leidwesen der Kunden. Von knapp 83 Millionen Versicherungsscheinen, den sogenannten Policen, im Land haben die Versicherer bisher gut sechs Millionen an Abwicklungsgesellschaften übergeben. Doch oftmals wissen die Kunden nicht Bescheid, dass sie plötzlich bei einem anderen Unternehmen versichert sind. Das alarmiert Verbraucherschützer. Sie befürchten durch die Umstellungen zum einen eine Schlechterstellung der Kundschaft und zum anderen das Eintreten von Auszahlungsproblemen. Host Lena Jesberg spricht in dieser Folge Handelsblatt Today mit Redakteurin Susanne Schier über das kriselnde Geschäft der Lebensversicherer und ob sich Lebensversicherung vielleicht doch lohnen könnten. Außerdem: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält trotz der Verstaatlichung des Gaskonzerns Uniper an der umstrittenen Gasumlage fest. Aus Sicht vieler Wirtschaftsvertreter ein Fehler. Sie vermuten für Unternehmen nun immense Kosten. Habeck selbst rechtfertigt die Umlage als notwendige Brücke um die Finanzsolidität von Uniper sicherzustellen. Jürgen Flauger, Ressortleiter für Unternehmen und Märkte beim Handelsblatt, ordnet die Lage ein. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Uniper verstaatlicht - Warum Habeck trotzdem an der Gasumlage festhalten will

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 5:54


Münchenberg, Jörgwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

COSMO Radio po polsku
Niemcy z bliska: będą niższe rachunki za gaz?

COSMO Radio po polsku

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 7:31


We wtorek 20 września ETS unieważnia niemiecką ustawę o gromadzeniu danych, minister Habeck kwestionuje Gasumlage, rośnie krytyka po ujawnieniu wycieku w elektrowni atomowej Isar 2, w Niemczech rodzi się coraz mniej dzieci, STIKO poleca nowe szczepionki a nową sytuację polityczno-gospodarczą Polski i Niemiec komentuje dr Kai-Olaf Lang z Fundacji Nauka i Polityka. Na podcast zaprasza Tomasz Kycia. Napisz do nas: cosmopopolsku@rbb-online.de Von Thomas Kycia.

ETDPODCAST
Nr. 3526 Habeck stellt Gasumlage infrage – Gasspeicherstand bei über 90 Prozent

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:13


Ab dem 1. Oktober soll eigentlich die Gasumlage in Kraft treten. Jetzt, etwa eineinhalb Wochen vorher, zweifelt Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck an der Richtigkeit dieser Entscheidung. Unterdessen füllen sich die deutschen Gasspeicher immer weiter an. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

ETDPODCAST
Nr. 3521 „Die Naivität gegenüber China ist vorbei“ – Habeck kündigt härteres Auftreten an

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 4:53


Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat ein robusteres Auftreten gegenüber China im internationalen Handel angekündigt. „Die Naivität gegenüber China ist vorbei“, sagte Habeck zum Abschluss der G7-Konferenz. Die Handelsminister beschlossen auf dem zweitägigen Treffen östlich von Berlin, ihre Volkswirtschaften widerstandsfähiger zu machen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Bundeswirtschaftsministerium unter Habeck: Vetternwirtschaft, Klima der Angst und Einsatz des Inlandsgeheimdienstes bei „abweichenden Einschätzungen“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 10:14


Ende August wurde bekannt, dass Vertraute von Wirtschaftsminister Robert Habeck den deutschen Inlandsgeheimdienst auf zwei altgediente, ranghohe Mitarbeiter im Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) angesetzt hatten. Begründung? Deren Fachmeinungen wären „meilenweit“ von der politischen Linie des Ministers abgewichen. Ein einmaliger Vorgang, der jetzt weitere Kreise zieht. Denn wie ein internes Protokoll offenlegt, herrscht seitdem ein Klima der AngstWeiterlesen

ETDPODCAST
Nr. 3503 Habeck zu Gaspreis: Bürgern drohen „vierstellige Zahlen“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 1:44


Trotz Gasumlage könnte es laut Wirtschaftsminister Habeck bald sehr teuer für Verbraucher in Deutschland werden. Vor allem die kommenden Monate sollen demnach durch große Mehrbelastungen geprägt sein. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra. Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben dieser Runde - und Gordon Repinski, stellvertretender Chefredakteur, sprechen über die inhaltlichen Positionen der beiden auf diesem Arbeitgebertag, aber auch die mehr oder weniger offene Entzweiung zwischen dem Grünen und dem Liberalen und was sie für Kanzler Scholz und die Ampel insgesamt bedeutet. Die weiteren Themen: Rund ein Jahr noch bis in Hessen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Was für die Wählerinnen und Wähler noch weit weg zu sein scheint, stellt die Sozialdemokraten schon heute vor eine große Herausforderung. Lagen sie im Jahr 2021 in Umfragen noch vorne, hat sich Boris Rhein als Nachfolger von Volker Bouffier auf dem Posten des CDU-Ministerpräsidenten blitzschnell etablieren können. Gleichzeitig steht die SPD ohne Spitzenkandidatin oder -kandidaten da. Die hessische Landesvorsitzende Nancy Faeser ist als Bundes-Innenministerin in Berlin und sendet keine klaren Signale, die definitiv mit einer Kandidatur rechnen ließen. Andere mögliche Kandidaten sind blass, belastet von Skandälchen oder in der eigenen Partei unbeliebt. Quo vadis hessische SPD? Eine Analyse. Im Interview der Woche dazu: der amtierende hessische CDU-Ministerpräsident Boris Rhein. Im zweiten großen Interview in dieser Ausgabe hat Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner mit SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach gesprochen. Er war in der zurückliegenden Woche zu Besuch in Israel. Buchsteiner hat ihn gefragt, was er aus dem Land mitnimmt, das in den Anfängen der Corona-Zeit eine Art Vorreiter war, mit welchen Erwartungen er in den Herbst geht und wie er seine sinkende öffentliche Beliebtheit sieht. Außerdem: Inhalt oder Ideologie: Was bleibt vom CDU-Bundesparteitag in Hannover - ein Schlagabtausch. Ideale oder Investitionen: Was wird aus dem bundesweiten 9-, 29- oder 49-Euro-Ticket? Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost
Stress ist eine Entscheidung

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 38:07


Hilflos, mutlos, kraftlos - wenn das Leben plötzlich in Zeitlupe verläuft. Die Symptome von Long- oder Postcovid sind vielfältig und betreffen angeblich zwölf Prozent aller Infizierten. Der Mutmach-Podcast von Funke zeigt Methoden, Tricks und Tipps, mit denen sich die Beschwerden besser ertragen lassen. Suse und Hajo sprechen über den Marmeladenglas-Trick, das Gift der Selbstbeschimpfung, die Kunst des Akzeptierens, den Wert des Dickkopfs, Galgenhumor und Traurigkeit, Angehörige und Selbsthilfegruppen, Dankbarkeit und Demut, selbstgemachter Druck und schlaffe Muskeln, das Atmen in die Entspannung, das Verzeihen von Schwäche und warum Stress eine Entscheidung ist. Plus eine gewagte These: Haben Robert Habecks Aussetzer mit den Spätfolgen seiner Covid-Infektion zu tun?

Hauptstadt - Das Briefing
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra.Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben dieser Runde - und Gordon Repinski, stellvertretender Chefredakteur, sprechen über die inhaltlichen Positionen der beiden auf diesem Arbeitgebertag, aber auch die mehr oder weniger offene Entzweiung zwischen dem Grünen und dem Liberalen und was sie für Kanzler Scholz und die Ampel insgesamt bedeutet.Die weiteren Themen:Rund ein Jahr noch bis in Hessen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Was für die Wählerinnen und Wähler noch weit weg zu sein scheint, stellt die Sozialdemokraten schon heute vor eine große Herausforderung. Lagen sie im Jahr 2021 in Umfragen noch vorne, hat sich Boris Rhein als Nachfolger von Volker Bouffier auf dem Posten des CDU-Ministerpräsidenten blitzschnell etablieren können. Gleichzeitig steht die SPD ohne Spitzenkandidatin oder -kandidaten da. Die hessische Landesvorsitzende Nancy Faeser ist als Bundes-Innenministerin in Berlin und sendet keine klaren Signale, die definitiv mit einer Kandidatur rechnen ließen. Andere mögliche Kandidaten sind blass, belastet von Skandälchen oder in der eigenen Partei unbeliebt. Quo vadis hessische SPD? Eine Analyse. Im Interview der Woche dazu: der amtierende hessische CDU-Ministerpräsident Boris Rhein.Im zweiten großen Interview in dieser Ausgabe hat Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner mit SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach gesprochen. Er war in der zurückliegenden Woche zu Besuch in Israel. Buchsteiner hat ihn gefragt, was er aus dem Land mitnimmt, das in den Anfängen der Corona-Zeit eine Art Vorreiter war, mit welchen Erwartungen er in den Herbst geht und wie er seine sinkende öffentliche Beliebtheit sieht.Außerdem: Inhalt oder Ideologie: Was bleibt vom CDU-Bundesparteitag in Hannover - ein Schlagabtausch. Ideale oder Investitionen: Was wird aus dem bundesweiten 9-, 29- oder 49-Euro-Ticket?Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

WDR 2 Kabarett
Dieter Nuhr: Habeck und die Indianer

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 2:32


Dieter Nuhr ist auf der Hut bei Indianerwitzen. In der Hinsicht ist Robert Habeck ein echtes Vorbild. Ansonsten allerdings steckt der Wirtschaftsminister seit seinem Auftritt bei Maischberger in Schwierigkeiten. Zu Unrecht, findet Nuhr: Ein Wirtschaftsminister muss nicht wissen, was eine Insolvenz ist. Er bekommt schließlich eine Pension und kann gar nicht insolvent gehen. Von Dieter Nuhr.

Frontal 21 - Toll!
Toll! Habeck und der Atomausstieg

Frontal 21 - Toll!

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 2:50


Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Was ist Habeck wirklich – Heiliger oder Hasardeur?

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 89:53


Deutschland erlebt eine Energiekrise, die selbst unzufriedene Unternehmer jetzt auf die Straße treibt. Ist Wirtschaftsminister Robert Habeck, der zuletzt mit zahlreichen unglücklichen Aktionen auffiel, der richtige Mann am richtigen Ort? Darüber streiten Deffner und Zschäpitz. Weitere Themen: Inflation von über neun Prozent im kommenden Jahr – steht der wahre Preisschock erst noch bevor? Start-Up-Promi Frank Thelen oder TAZ-Journalistin Ulrike Hermann – wer hat recht bei der Inflation? Heizöl, Pellets oder doch Briketts – welcher ist der günstigste Brennstoff? Short-Squeeze beim Silber – warum der kleine Bruder des Goldes Potenzial hat. Wohin mit 1,8 Millionen Euro – Ideen für eine sechsstellige Anlagesumme. Welche Aktien Deffner neu gekauft und welche Aktien und ETFs Zschäpitz im Sparplan hat. Basisinvestment mit sanftem Hebel – welche Risiken Investieren auf Pump hat? +++Werbung+++ Scholt Energy bietet dir eine langfristige, nachhaltige und innovative Beschaffungsstrategie auf dem Energiemarkt für Geschäftskunden. Jetzt gemeinsam mit Scholt Energy als proaktiven Partner zur Energiewende. Mehr Infos findest du unter [scholt.de/podcast](https://www.scholt.de/podcast/). Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutzerklärung: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Bosbach & Rach - Die Wochentester
Bosbach & Rach - Das Interview - mit Top-Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn

Bosbach & Rach - Die Wochentester

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 46:05


Das Interview aus der aktuellen Folge mit: - Prof. Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des ifo-Instituts, Buchautor „Die wundersame Geldvermehrung“ Fragen und Anregungen unter: - kontakt@diewochentester.de - https://facebook.com/diewochentester - http://www.diewochentester.de - https://www.ksta.de - https://www.rnd.de Werbepartner: - Hello Fresh. Sparen Sie in Deutschland und Österreich bis zu 90 Euro auf die ersten vier Kochboxen von Hello Fresh. Kostenlosen Versand für die erste Box gibt‘s obendrauf dazu. Der Code ist nur für Neukundinnen und Neukunden einlösbar. In der Schweiz können Sie bis zu 140 CHF auf die ersten vier Kochboxen sparen. - Bestellen mit dem Gutscheincode „HFWOCHENTESTER“ unter: http://hellofresh.de/podcast - In der Schweiz unter: http://hellofresh.ch/podcast - Ludwig von Kapff. Empfiehlt Wein seit 330 Jahren. Der Spezialist in Deutschland für Weine, Schaumweine und Spirituosen. Bestellen Sie 6 Flaschen des 2021-er „Magnifico Primitivo“ zum Preis von nur 39,90 Euro. Sie sparen die Hälfte des normalen Preises und erhalten ein 2-er-Set passender Gläser von Zwiesel kostenlos dazu. Bestellen unter: https://www.lvk.de/wochentester - Gewinnen Sie einen von fünf Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro für den Ludwig von Kapff-Online-Shop. Mitmachen können Sie bis zum 31.10.2022 unter: https://www.lvk.de/wochentester

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost
Feminist Merz, gerupfter Habeck und Mett-Mann Söder

Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 29:18


Wem Karl Lauterbach die Nachricht vom Tod der Queen überbrachte, warum Porsche-Fan Lindner keine Porsche-Aktien kauft und weshalb eine Quote noch keine Partei modernisiert - der Mutmach-Podcast von Funke bringt zum Wochenstart wieder Wichtiges, Witziges und Wirres. Mit dabei: Anton Hofreiter, dämliche Körperwitze, Prinz Charles bei Familie Kunz im Plattenbau, Kichererbsen und Hodenkrebs, ein sensationelles Seeed-Konzert, Achterbahnfahren mit Robert Habeck, die Nosferatu-Spinne, ein Atomkraftwerk als Waffe, Gleichstellungsfragen bei Delfinen, 58 öffentlich-rechtliche Berichterstatter und ein Crystal-Mettigel. Plus: Politik-Durchblicker Jörg Quoos erklärt, was die Woche über wichtig wird. Folge 446.

SWR3 Gag des Tages | SWR3
PR-Berater Matthias Renger: Habeck und die Insolvenz

SWR3 Gag des Tages | SWR3

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 1:18


Matthias Renger ist eigentlich Schauspieler und Synchronsprecher, er macht aber auch lustige Fake-Videos im Netz. Da bietet er Politikern als PR-Berater Hilfe an. Und wer könnte die gerade besser gebrauchen als Robert Habeck?

WDR 5 Presseclub
Comeback für die Kernkraft? Stresstest für Deutschland

WDR 5 Presseclub

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 57:13


Gäste:Patrick Bernau, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung; Valerie Höhne, Der Tagesspiegel; Malte Kreutzfeldt, taz.die tageszeitung; Klaus Stratmann, Handelsblatt Von Ellen Ehni.

The Duran Podcast
Habeck captains Germany towards economic disaster, no chance of turning back

The Duran Podcast

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 12:34


Habeck captains Germany towards economic disaster, no chance of turning back The Duran: Episode 1376

Apokalypse & Filterkaffee
Eine Frage der Ära (mit Dagmar Rosenfeld)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 35:37


Die Themen: König Charles III. wird neues Staatsoberhaupt; Bundestag beschließt neues Infektionsschutzgesetz; CDU verlangt Preisdeckel für Grundbedarf an Strom und Gas; Habeck plant größeren Energie-Schutzschirm für Unternehmen; AfD-Vorstand hofft auf Gaskrise; Patricia Schlesinger äußert sich zum Rücktritt Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Tagesschau (512x288)
08.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 15:20


Themen der Sendung: Queen Elisabeth II. ist im Alter von 96 Jahren gestorben, Bundestag beschließt neue Corona-Regeln für den Herbst, Habeck sagt deutschen Unternehmen in Energiekrise umfassende Hilfen zu, Bericht des UN-Sicherheitsrates erhebt schwere Vorwürfe gegen russische Regierung wegen Verschleppung von Ukrainern, EZB erhöht wegen starker Inflation Leitzins auf 0,75 Punkte, Weltweit verschlechtern sich laut UN-Entwicklungsindex die Lebensverhältnisse, Bundesliga: Marco Rose neuer RB Leipzig Trainer, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
08.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 15:20


Themen der Sendung: Queen Elisabeth II. ist im Alter von 96 Jahren gestorben, Bundestag beschließt neue Corona-Regeln für den Herbst, Habeck sagt deutschen Unternehmen in Energiekrise umfassende Hilfen zu, Bericht des UN-Sicherheitsrates erhebt schwere Vorwürfe gegen russische Regierung wegen Verschleppung von Ukrainern, EZB erhöht wegen starker Inflation Leitzins auf 0,75 Punkte, Weltweit verschlechtern sich laut UN-Entwicklungsindex die Lebensverhältnisse, Bundesliga: Marco Rose neuer RB Leipzig Trainer, Das Wetter

Radio Bremen: Plattdeutsche Nachrichten
Plattdüütsche Narichten vun'n 08. September 2022

Radio Bremen: Plattdeutsche Nachrichten

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 3:44


Habeck maakt Hölp för lütte un middelgrode Ünnernehmen künnig +++ Bunnsdag stimmt över nee'e Corona-Regeln af +++ Bi nee'e Hüüs gifft dat jümmer weniger Gasheizungen +++ Stallplicht för Fedderveeh in Kreis Cuxhaben gellt nich mehr +++ Fro in Veern bi Metzenstekeree in Supermarkt swor versehrt +++ Dat Weer

Tagesschau (Audio-Podcast)
08.09.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 15:20


Themen der Sendung: Queen Elisabeth II. ist im Alter von 96 Jahren gestorben, Bundestag beschließt neue Corona-Regeln für den Herbst, Habeck sagt deutschen Unternehmen in Energiekrise umfassende Hilfen zu, Bericht des UN-Sicherheitsrates erhebt schwere Vorwürfe gegen russische Regierung wegen Verschleppung von Ukrainern, EZB erhöht wegen starker Inflation Leitzins auf 0,75 Punkte, Weltweit verschlechtern sich laut UN-Entwicklungsindex die Lebensverhältnisse, Bundesliga: Marco Rose neuer RB Leipzig Trainer, Das Wetter

Was jetzt?
Habecks multiple Krisen

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 9:52


Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) wird kritisiert für seine Entscheidung, dass zwei Atomkraftwerke als Notreserve dienen – zu Recht? Im Was Jetzt?-Update schätzt Petra Pinzler, Klima-Expertin der ZEIT, die Pläne des Wirtschaftsministeriums ein – und erklärt was die Kritik an Habeck mit seinem Regierungsstil zu tun hat. Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins erneut angehoben, um 0,75 Punkte. ZEIT ONLINE-Wirtschaftsredakteur Zacharias Zacharakis, schätzt im Podcast ein, inwiefern sich die EZB-Entscheidung auf die Inflation auswirkt. Außerdem im Update: Deutschland will ukrainische Soldaten in der Minenräumung ausbilden. Die USA sagen der Ukraine weitere 675 Millionen Dollar Militärhilfe zu. Was noch? Das Geheimnis der unsterblichen Qualle Moderation und Produktion: Mounia Meiborg Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Atomkraft: Robert Habeck will offenbar zwei AKW als Notreserve nutzen (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/energiekrise-fdp-akw-laufzeit-verlaengerung) EZB: Sparschweine auf Diät (https://www.zeit.de/2022/37/ezb-zinsen-inflation-sparen-preise) IfW Kiel: Wirtschaftsforscher erwarten 2023 Rezession und hohe Inflation(https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-09/ifw-kiel-prognose-rezession-inflation) Liveblog: Krieg in der Ukraine: USA sagen Ukraine weitere 675 Millionen Dollar Hilfen zu (https://www.zeit.de/politik/ausland/ukraine-krieg-russland-newsblog-live) Was noch: Das Geheimnis der unsterblichen Qualle (https://www.nationalgeographic.de/tiere/2022/09/vor-mallorcas-kueste-geheimnis-der-unsterblichen-quallen-gelueftet)

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Überflieger oder Pannenminister - Wieviel Substanz steckt in Robert Habeck?

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 25:39


Die Gasumlage, die AKW-Entscheidung und ein verunglücktes Interview – wenigen Wochen ist Robert Habeck vom heimlichen Kanzler zum „Sicherheitsrisiko“ für die Bundesregierung geworden. Susanne Gaschke, Welt-Journalistin und Habeck-Biografin erklärt, warum sie die aktuelle Bewertung von Habeck ungerecht findet.Von Philipp MayDirekter Link zur Audiodatei

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Habeck ist nicht inkompetent, er hat einfach nur mit dem Denken aufgehört

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 4:38


Wenn man Robert Habeck fragt, ob er eine Insolvenzwelle auf die deutsche Wirtschaft zukommen sieht, schüttelt der ehemalige Kinderbuchautor sein keck frisiertes Denkerhaupt. Nein! Insolvenzen sehe er nicht. Er könne sich aber vorstellen, dass „bestimmte Branchen einfach mal aufhören, zu produzieren“. Und auch Geschäfte wie Bäcker oder Floristen „sind nicht insolvent, sie hören“, so Habeck,Weiterlesen

Apokalypse & Filterkaffee
Brit happens (mit Dr. Alexander Kissler)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 38:00


Die Themen: Scholz stellt sich hinter AKW-Pläne von Habeck; Israels Staatspräsident erinnert im Bundestag an Shoah; Liz Truss ist neue britische Premierministerin; Transfeindlichkeit in Deutschland; ARD wusste vom Boni-System beim RBB; Eine Hassrede auf Düsseldorf und die süddeutsche Minderheit Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast
Überragende Folge! - E06 - Saison 22/23

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 72:48


Leute, wir haben diesmal mit gierigen Griffeln in den Setzkasten der Sportberichterstattung gelangt, um euch die ganz sicher abgewohntesten und totgequatschtesten Fußballfloskeln katzengleich vor die Tür zu legen. Eine Weltklasse-Idee, die Stimmung selbstverständlich überragend. Auch und vor allem, weil wir an diesem Morgen natürlich noch bühnenbesoffen und münchenverstrahlt ins Studio gewankt sind. In den Augen das Flutlichtglitzern des Olympiaparks, in den Silben die völlig haltlose Überzeugung, dort vor Publikum mal wieder richtig abgeliefert, den Fußball mit der Kunst versöhnt zu haben. Weil es ja wirklich ein bisschen Applaus gab, für die Gasumlage als Gegenpressing, für Hoeneß und Habeck. Für Maik als David Hasselhoff, Micky als Herbert Grönemeyer und Lucas als Charles Schumann. Nun ja. So wurden die Anekdoten des Wochenendes im Nachgang wie Salzstreuer verschoben, so durfte der Affe noch einmal richtig Zucker bekommen. In dieser dritten Halbzeit, die wild war. Ein Ritt durch die Liga und die Geschichte. Mit Freiburg als Tabellenführer. Heute. Und vor 22 Jahren. Weshalb wir natürlich noch mal in den Kader von damals geschaut haben. Darin der Kehl und der Kanzler. Und alle Willis dieser Welt. Im Wechselgesang der Tribüne. Und natürlich auch mit Union. Weil dort in Köpenick selbst die irdischsten Klopper seit jeher Fußballgötter sind. Und weil sie derzeit wohl auch den Stadionsprecher auf die Sechs stellen könnten, ohne deutlich an Qualität einzubüßen. Weshalb wir den Angler Urs Fischer natürlich gewohnt unsachlich und breit grinsend mit dem Menschenfänger Jürgen Klopp verglichen haben. Ganz so, als wäre Kevin Großkreutz ein Berliner. Dortmunder Union. Bierernste Beispiele. Aber ihr kennt uns, wir vergaloppieren uns gerne. Drei Schindmähren, drei schreckliche Schimmel, die sich als Rennpferde tarnen. Die Klappe immer größer als die Scheu. Wir schweifen ab, wir treten aus. Und springen am Ende, Weltklasse-Wallache, doch wieder höher als wir sollten. Darauf, immerhin, könnt ihr wetten. Und das, immerhin, kann man hören. Jetzt und hier! Viel Spaß!