Podcasts about eine frau

  • 725PODCASTS
  • 1,124EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 15, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about eine frau

Latest podcast episodes about eine frau

Darf's ein bisserl Mord sein?
Episode 135: Lutz Reinstrom

Darf's ein bisserl Mord sein?

Play Episode Listen Later Jan 15, 2023 68:02


Eine Frau mittleren Alters steht in der Polizeiwache in Hamburg-Langenhorn. Ihre Haare sind wild zerzaust, ihr Gesicht tränenüberströmt. Sie mieft. Und sie hat eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, die die Beamten an ihrem geistigen Zustand zweifeln lässt. Ein Mann habe sie entführt und eine Woche lang in seinem Keller festgehalten. Hinweise auf sexuelle Übergriffe und andere körperliche Misshandlungen lassen sich nicht finden. Die Frau wirkt wirr und unglaubwürdig, einfach verrückt. Als ihr endlich eine Kommissarin Glauben schenkt, bedeutet das das Ende für die Taten eines wahren Sadisten. Gast: Philipp FleiterCW: Vergewaltigung, Folter##Every-foods.com/DarfseinbisserlMordsein - Dauerhaft besser Essen, ohne Aufwand. Spare dauerhaft 10% auf das gesamte Sortiment mit dem Rabattcode Bisserlmord10 auf Every-foods.com/DarfseinbisserlMordsein.Every ist ein Startup aus Berlin und produziert schockgefrorene, vegane Gerichte, die in unter 10 Minuten zubereitbar, frei von Zusatzstoffen und Co2-neutral sind. #Informiere dich jetzt auf athleticgreens.com/bisserlmord , teste AG1 völlig risikofrei mit 90 Tagen Geld-zurück-Garantie und sichere dir bei deiner AG1 Erstbestellung einen kostenlosen Jahresvorrat an Vitamin D3+K2 zur Unterstützung des Immunsystems & 5 praktische Travel Packs! Gesundheitsbezogene Angaben zu AG1 und unser Angebot findest du auf: athleticgreens.com/bisserlmordAuf die Bedeutung einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise wird hingewiesen. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, schwangere oder stillende Frauen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

LADYLIKE - Die Podcast-Show: Der Talk über Sex, Liebe & Erotik
Datingfalle Frau - Weibliche Ausrutscher bei Tinder

LADYLIKE - Die Podcast-Show: Der Talk über Sex, Liebe & Erotik

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 24:08


In der ersten Ladylike Podcast-Folge im neuen Jahr nehmen sich Yvonne und Nicole das Verhalten von Frauen bei Tinder vor! Denn nachdem die beiden Podcasterinnen sich zum Ende des alten Jahres darüber unterhalten haben, was Männer für grobe Schnitzer in ihren Tinder-Auftritten haben, geht's jetzt den Frauen ans Leder. Nicole hatte sich noch im alten Jahr für die Männer angemeldet und Yvonne nimmt sich zum Start des neuen Jahres die Frauen und deren Texte vor. Denn auch hier gibt's nicht nur Sonne, sondern auch viel Schatten!Yvonne hat sich bei Tinder angemeldet als Frau, die Frauen sucht. Zum Beispiel hat sie ein Profil von einer sehr schönen Frau gefunden, die im Text unter dem Bild schreibt „Zu Verschenken“, was Yvonne zu billig fand und ihr nicht gefallen hat. Regelrechte Empörung löst bei Yvonne das Begehren eines Hetero-Paares aus, die eine Frau suchen, die beim Sex dazu kommen soll. Ein weibliches Profil finden Yvonne und Nicole durchaus interessant: Eine Frau zeigt sich Zeitung lesend im kleinen Schwarzen auf einem Stuhl im Flur und drunter steht: „Suche Engel, biete Teufel“. Während Nicole das charmant findet, fühlt Yvonne sich von dem Spruch „biete Teufel“ eher abgeschreckt. Beide interpretieren den Text also jeweils ganz anders. Ein Profil, das beide witzig finden, zeigt eine Bärenmutter mit Jungen und dem Text: „Bin unkompliziert, lache gern, Fotos gerne privat“. Nicole vermutet, dass diese Frau nicht öffentlich machen will, wer sie ist, vielleicht weil sie verheiratet oder in einer Beziehung ist. Yvonne findet den Text aber ansprechend und würde sich der Frau treffen wollen, obwohl das Profil kein richtiges Foto zeigt. Etwas mehr Text kam von einer Frau namens Leila (auch ohne Bild). Sie schreibt: „Suche nach Zweisamkeit, eher etwas Festes, gemeinsam Kochen, in die Natur, aber auch mal Essen, Trinken, Feiern gehen, oder auf der Couch kuscheln, bin lebenslustig und finde Kommunikation und Vertrauen wichtig, sowie tiefe Connection und lange Gespräche. Wenn du auch Salsa tanzt und gerne reist, umso besser.“ Dieser Text gefällt Yvonne gut. Nicole ist nicht ganz überzeugt, findet aber, dass Leila sich Mühe gegeben hat mit ihrem Text und keine Peinlichkeiten produziert hat. Eine gewisse Julia zeigt sich mit zwei Kindern und beschreibt sich als „Familienmensch, bunt und lebendig“. Auch ein Text, der nichts falsch macht, aber Yvonne fühlt sich nicht angesprochen und findet, dazu passe ein anderer Mensch vermutlich besser. Eine Yoga praktizierende Dame mit super Körper schreibt über sich selbst „kinderlieb, tierlieb, empathisch, im Jetzt lebend, naturverbunden, Herzmensch“. Könne man nichts dagegen sagen, findet Nicole, während Yvonne auf dieses Profil nicht antworten würde. Hört einfach rein in die neue Folge, in der Yvonne erzählt, warum sie ihren Bär abrasieren musste...Habt Ihr selbst erotische Erfahrungen, eine Frage oder Story, über die Yvonne & Nicole im Ladylike-Podcast sprechen sollen? Dann schreibt uns gern an @ladylike.show auf Instagram oder kontaktiert uns über unsere Internetseite ladylike.showHört in die Folgen bei AUDIO NOW, iTunes oder Spotify rein und schreibt uns gerne eine Bewertung. Außerdem könnt ihr unseren Podcast unterstützen, indem ihr die neuen Folgen auf Euren Kanälen pusht und Euren Freunden davon erzählt.Online-Dating ist auch ein großes Thema im neuen Buch von Yvonne & Nicole „Da kann ja jede kommen“. Darin die lustigsten, erotischsten und außergewöhnlichen Geschichten aus der Ladylike-Community. Und die größten Datingfallen mit vielen Tipps, wie es besser geht. Hier geht's zum Buch: bit.ly/ladylike-buch Viel Spaß!Oder date einfach gleich Yvonne und Nicole selbst. Die beiden kommen auch in Deine Nähe mit DER Multimedia-Show rund ums Thema Liebe und Sex. Die große Deutschland-Tour zum Erfolgs-Podcast „Ladylike“ mit Yvonne und Nicole. Super ehrlich. Super authentisch. Super lustig: Ladylike. Die Live Show über Sex, Liebe und Erotik 2023. Die Tickets gibt es ab sofort hier zu kaufen: www.eventim.de/artist/ladylike-die-podcast-showUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Fake Busters
Die Jesus-Verschwörung: Ist Christus wirklich auferstanden?

Fake Busters

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 31:05


Jesus Christus, der Sohn Gottes ist die Person auf der die größte Weltreligion beruht. In der Bibel wird von Wundern berichtet, die Jesus vollbracht hat. Er wurde unbefleckt empfangen, ein Stern wies drei Weisen aus dem Morgenland den Weg zu seiner Geburtsstätte. Das Wichtigste für das Christentum ist aber sein Tod und die Auferstehung. Kann es sein, dass diese Geschichte auf wahren Begebenheiten beruht? Wäre das wissenschaftlich irgendwie erklärbar? Eine Frau, die bei der Geschichte der Auferstehung eine wichtige Rolle spielt, ist Maria Magdalena. Sie ist neben der Gottesmutter Maria, die wichtigste Frau im Neuen Testament - aber auch sehr umstritten. Jüngerin, Sünderin, Prostituierte oder war sie sogar Jesus' Ehefrau? Die Fake Busters machen sich heute auf eine Spurensuche. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

SWR Aktuell im Gespräch
Eine Frau, ein Wort: Endemie

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 1:51


Der Virologe Christian Drosten hat die Corona-Pandemie für beendet erklärt. Wir erleben seiner Ansicht nach jetzt die erste endemische Welle. Unsere Kolumnistin Katharina Krüger hat sich angeschaut, was diese Endemie jetzt für uns bedeutet.

MORD AUF EX – Der internationale True Crime Podcast

#146 Mitternacht in einer Kleinstadt. Eine Frau wird ermordet. Nach diesem Verbrechen sind sechs Menschen Millionäre. Was ist passiert? In dieser Folge sprechen Linn & Leo über einen absolut merkwürdigen Fall aus dem Jahr 1985, der sich erst vor kurzem richtig aufgeklärt hat. Es geht um den Mord an einer Frau namens Helen Wilson, einer 68-jährigen, geliebten Großmutter. Die Polizei findet heraus, dass sechs Menschen hinter dem Verbrechen stecken, doch das Motiv oder die Zusammenhänge sind mehr als verwirrend. Nach und nach wird klar: hier ist nichts so wie es scheint. Warum es sich hierbei um einen der größten Polizei-Skandale der USA handeln könnte & was Linn für ein "zu dumm zum Verbrechen" begangen hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Informationen zu den Beatrice Six, dem Tatort, der Stadt Beatrice usw. findet ihr auf unserer Instagram-Seite: @mordaufexpodcast Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

Marquardt Frickert
#111 Eine Frau plaudert aus dem Dreier Nähkästchen

Marquardt Frickert

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 15:37


Bewirb dich auf ein Coaching https://datingadvice.de/ Heute habe ich mal wieder eine Frau zu Gespräch. Bewirb dich auf ein Coaching https://datingadvice.de/

Friendly Fire
Friendly Review II

Friendly Fire

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 50:39


Will und Chris, Schröder und Putin, Johnny und Amber – für diese Duos gilt: Das darf nie ein Podcast werden. Und damit herzlich Willkommen zum betreuten Neujahrsspaziergang mit Dr. Polak und Leguan-Experte Beisenherz. In der 2022-Retrospektive ist vor allem eine Person dringlich zu erwähnen: Die Queen of Castrop-Rauxel aka Omma Lore. Eine Frau, deren Herz so groß war, dass es kaum durch eine Tür passte. Mist verdammter, den Tod eines geliebten Menschen zu akzeptieren – Das fühlt sich so unmöglich an, als versuche man, zwei sich abstoßende Magnete zueinander zu führen. Wir blicken in Part II des Jahresrückblicks erneut zurück und es fühlt sich gelinde gesagt an, als würde man seinen Kopp in den Biomüll stecken. Natürlich gibt es kein Jahr ohne Sternstunden aber come on: Vorwiegend war's schon scheiße. Und wo wir gerade bei Fäzes sind, hier noch eine Gratis-Weisheit & top für Party-Small-Talk: Pflanzenkacke stinkt weniger. Und damit Prost und frohes Neues! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte. https://linktr.ee/Friendly_Fire

Gude, Mittelhessen!
In Leun-Biskirchen ist eine Frau bei einem Brand gestorben

Gude, Mittelhessen!

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 5:32


In Leun-Biskirchen ist eine Frau bei einem Brand gestorben, der Aldi in Wissenbach schließt und Hessen äußert sich zur Maskenpflicht im ÖPNV. Das und mehr gibt es heute für Sie im Podcast. Alle Hintergründe zu den Nachrichten des Tages finden Sie hier: https://www.mittelhessen.de/lokales/lahn-dill-kreis/leun/45-jaehrige-stirbt-bei-brand-in-leun-biskirchen-2181469 https://www.mittelhessen.de/lokales/lahn-dill-kreis/eschenburg/aldi-markt-in-wissenbach-schliesst-zum-jahresende-2182104 https://www.mittelhessen.de/lokales/lahn-dill-kreis/landkreis-lahn-dill/lahn-dill-kliniken-erwarten-rekord-minus-2181537 https://www.mittelhessen.de/politik/politik-deutschland/corona-der-weg-von-der-pandemie-zur-endemie-2182654 https://www.mittelhessen.de/politik/politik-rheinland-pfalz/rheinland-pfalz-behaelt-maskenpflicht-2181758

Das Thema
Who the f*** is Alice: Eine Frau ist ein Mensch

Das Thema

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 36:11


Weil wir derzeit eine kurze Weihnachtspause machen, wollen wir Sie auf eine Audio-Serie aufmerksam machen, die wir vor kurzem exklusiv bei SZ Plus veröffentlicht haben. „Who the f*** is Alice?“ handelt von Deutschlands bekanntester Frauenrechtlerin Alice Schwarzer, die Anfang Dezember 80 Jahre alt geworden ist. Deren Lebenswerk inzwischen aber schwer angekratzt ist. Heute ist die Feministin umstrittener denn je. Wie konnte es soweit kommen? Darüber sprechen die SZ-Magazin Redakteurinnnen Susan Djahangard und Gabi Herpell, zwei Frauen aus zwei Generationen, in insgesamt sechs Episoden.  Hier im Feed hören sie die erste Folge, alle weiteren können Sie mit SZ Plus hören unter sz.de/alice-schwarzer

SWR Aktuell im Gespräch
Eine Frau, ein Wort: Lieferengpass

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 1:44


Regelmäßig macht sich Katharina Krüger in ihrer Kolumne hier Gedanken um ein Wort, das die Woche geprägt hat. In der Woche vorm Fest, in der viele wie gebannt aufs Smartphone gestarrt haben, um die Zustellung der bestellten Geschenke zu verfolgen, hat sie sich einem Wort gewidmet, das wir gar nicht gern hörent: Lieferengpass

Die Diagnose
Plötzlich kurze Zähne

Die Diagnose

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 20:29


Eine Frau kommt in eine Zahnarztpraxis – sie klagt über Müdigkeit und ihr Zahnfleisch ist auffällig entzündet. Die Diagnose der Ärzte ist besorgniserregend. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Project Mindset
85. Funktioniert Liebe auch ohne Respekt?

Project Mindset

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 15:39


Vor einiger Zeit hat mir jemand folgende Sätze gesagt: Ein Mann kann eine Frau lieben, ohne sie zu respektieren. Eine Frau kann nicht einen Mann lieben, wenn sie ihn nicht respektiert. Puhh… Ich musste tatsächlich sehr lange darüber nachdenken, wie ich eigentlich zu diesen Aussagen stehen. In der heutigen Podcast Folge gehe ich näher darauf ein. Viel Spaß dabei! Euer Reza Mehman #mindset #liebe #respekt Folgt mir gerne auf YouTube oder Social Media und stellt mir eure Fragen: - YouTube: https://www.youtube.com/@rezamehman - Instagram: https://www.instagram.com/rezamehman_ - LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/rezamehman - Homepage: https://www.projectmindset.de

Fake Busters
Die Mythen der Weihnachtsgeschichte

Fake Busters

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 15:37


Eine Frau empfängt unbefleckt ein Kind von Gott. Das Baby wird in einem Stall geboren, drei Weise aus dem Morgenland werden von einem Stern zum Geburtsort geleitet, um ihm die Ehre zu erweisen. Wenn man einmal genau darüber nachdenkt, klingt die Weihnachtsgeschichte, wie wir sie heute kennen, nach Fantasy. Dennoch ist Weihnachten für viele das wichtigste Fest des ganzen Jahres - und das war auch schon Jahrhunderte vor Christi-Geburt so. Wie kann das sein? Wir versuchen dem Wahrheitsgehalt der Weihnachtsgeschichte auf den Grund zu gehen… Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Wir wollen alle geliebt werden und lieben. Die Liebe ist schön, baut uns auf, gibt uns Kraft, Berge können wir versetzen, wenn wir lieben. Endlose Lieder berichten von schönen Liebesgeschichten, es gibt Liebesfilme, Liebesromane, eine ganze Industrie nimmt sich der Liebe an. Nicht jeder wird in seinem Leben Liebe erfahren; andere möglicherweise mehrfach, Karma ist Karma, die Geschichte unseres Lebens ist vorherbestimmt. Da hilft es auch nichts, das Schicksal anzuflehen, den Göttern unsere Wünsche vorzutragen, die Liebe kommt unerwartet, eben wie ein Dieb. Was aber hilft, ist, der Liebe entgegenzublicken, uns und unser „Ich“ auf diesen möglichen Moment vorzubereiten, die Person zu werden und zu sein, die wir präsentieren wollen, die wir sein können. Wenn wir uns für die liebe Mühe geben, ist dies jedenfalls richtig und wichtig. Nehmen wir Beispiele: Ein Mann, der ständig trinkt, sein Geld verspielt, nicht an morgen denkt, nur seine Befriedigung sucht, wäre der bei Frauen sehr gefragt? Eine Frau, die sich gehen lässt, auf ihr Äußeres keinen Wert legt, wäre die bei Männern sehr gefragt? Klar, eine stereotypische Herangehensweise, sehr bildhafte Beispiele. Aber treffend. Wer schon immer gerne zu viel trinkt, der wird sich auch in Zukunft so verhalten, Liebe hin oder her. Wenn man schon immer nicht auf sich achtet, dann wird auch die Liebe kaum eine Veränderung bringen. Die Korrektur muss bald passieren, wir können nicht erwarten, dass ein Partner uns „verändert“, das ist auch nicht seine Aufgabe. Und dieser Partner sollte uns auch gar nicht verändern wollen, sonst sind die Voraussetzungen falsch. Er sollte uns so lieben, wie wir sind. Wir müssen zu dem Menschen werden, den der Partner ohne „wenn" und „aber“ lieben kann, d. h. wir müssen uns "selbst lieben" vor wir geliebt werden können. Nach der buddhistischer Lehre steht alles schon geschrieben. Also steht auch bereits fest ob und wann wir unser Verhalten erkennen, ob wir vielleicht gar „Erleuchtung“ finden. Und auch, ob wir Liebe finden, ist bereits bestimmt. Und denken Sie daran, die Liebe kommt dann, wenn Sie es nicht erwarten. Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst- Victor Hugo - französischer Schriftsteller - 1802 bis 1885 Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

SWR Aktuell im Gespräch
Eine Frau, ein Wort: Geldsack

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 1:56


Die inzwischen abgesetzte Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Eva Kaili, soll in ihrer Wohnung ganze Säcke voller Geld aufbewahrt haben. Es ist nicht überliefert, ob es tatsächlich Jutesäcke oder nur Plastiktüten gewesen sind. Unsere Kolumnistin Katharina Krüger ist den Geldsäcken aber mal auf den Grund gegangen.

In 15 Minuten aus dem Mamsterrad - Der Podcast Quickie für Mamas
#193 Silke Schröckert: Eltern werden – Dinge, die dir vorher auch niemand sagt

In 15 Minuten aus dem Mamsterrad - Der Podcast Quickie für Mamas

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 24:57


Silke Schröckert ist eine echte Tausendsasserin – sie ist nicht nur Mutter zweier überaus entzückender Kinder, sondern auch Journalistin, Redakteurin, Unternehmerin, Moderatorin, Filmgorilline und Autorin*. Aber vor allem ist sie: Eine Frau und Freundin, wie jede*r sie in seinem Leben haben sollte. Ihr Humor ist unfassbar gut und sie ist nie um einen schlagfertigen Spruch verlegen, mit ihr kann man nicht nur Interviews führen, Pferde stehlen und Mon Chéri naschen, sondern auch ganz herzerwärmend über das Elternsein  philosophieren – vor allem über die Dinge, die einem vorher ja auch niemand sagt. Und genau das haben wir getan. In unserer aktuellen Folge lassen wir Silke zu Wort kommen (beziehungsweise sie uns) und sprechen mit ihr über Brotdosen und sonstigen Alltagsstruggle, ihr phänomenal witziges Buch „101 Dinge, die in keinem Elternratgeber stehen - obwohl sie so wichtig, witzig und wunderbar wohltuend sind“* und über ihren lang gehegten Herzenswunsch, endlich mal einen eigenen gefüllten Minnie-Maus-Helium-Ballon geschenkt zu bekommen (was übrigens gestern Abend finally wahr geworden ist, hihi).

WDR 2 Lesen
Alexa Hennig von Lange - Die karierten Mädchen

WDR 2 Lesen

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 2:49


Eine Frau, ein jüdisches Mädchen und ein Geheimnis - die Autorin Alexa Hennig von Lange hat sich bei diesem Buch von den Lebenserinnerungen ihrer eigenen Großmutter inspirieren lassen. Von Eva-Maria Graß.

Drama Carbonara
#167 - One Night Stand - "Ich suche keinen Mann fürs Leben"

Drama Carbonara

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 40:59


Eine Frau liefert eine detailgetreue Anleitung zum pointiert getimten Geschlechtsverkehr quer durch Deutschland. Sie hat alle Tricks auf Lager und ist eine wahre Meisterin der Formulierung. Wer neu auf dem Gebiet des Online-Datings ist, kann hier vielleicht noch was lernen.

WIR MÜSSEN REDEN! Der Beziehungs-Podcast
# 298 - WENN VERLETZUNGEN ZU TIEF SITZEN

WIR MÜSSEN REDEN! Der Beziehungs-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 12:43


Eine Frau bekommt von ihrem Mann einen Adventskalender geschenkt – und freut sich überhaupt nicht darüber. „Jetzt brauch‘ ich sowas auch nicht mehr von dir!“ Dabei wollte er ihr doch nur eine Freude machen. Er ahnte jedoch überhaupt nicht, welche alte Wunde er damit aufgerissen hatte. Diese Wunde war noch nicht geheilt, noch nicht zwischen den beiden aufgearbeitet. Und damit standen sich jetzt zwei Menschen in ihrer Beziehung gegenüber, die die Welt nicht mehr verstanden. Aber jeder stand auf einem völlig anderen Planeten. Worum geht es da wirklich? Und warum ist so eine Situation für deine Beziehung oftmals ein wirkliches GESCHENK? Mit unserer heutigen Folge helfen wir dir, solche Situationen zu wertschätzen und sie FÜR deine Beziehung nutzen zu können. Ach – und ganz nebenbei! Diese Folge haben wir parallel live auf Instagram gesendet. Wenn du uns also nicht nur zuhören, sondern auch zusehen willst, wenn wir Podcasts für dich und deine Beziehung aufnehmen, folge uns auf Insta und sei bei jedem unserer Beziehungs-Mittwochs dabei. Wir freuen uns auf dich! --------------- Abonniere hier unseren Newsletter: Unser Onlinekurs für Paare, Einzelpersonen und Coaches/Trainer/Berater: Beziehungs- und Paarberatung direkt und online mit uns:  Dein direkter Draht zu uns telefonisch oder per Whatsapp: Dietmar: +491713853875 Andrea: +4917621123424 Unser Web-Auftritt: https://www.wirmuessenreden.online Mailkontakt zu uns:willkommen@harbeckundhellwig.de Videos von uns: Instagram: Facebook: Podcastplattformen:

Die Natur und die Stadt
Der Wald im Familienbesitz

Die Natur und die Stadt

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 33:07


Man stelle sich vor: Eine Frau und ein Mann, beide Einzelkinder, heiraten und habe acht Kinder. Gelebt haben sie in Bidermatten, im Walliser Saastal. Über die Jahre hat die Familie mehr und mehr Waldbesitz aufgebaut. Als ich mit zwei der Kinder dieser Familie, mit Alice Kalbermatter und Daniel Zurbriggen, spreche, besitzen noch fünf davon eine grössere Zahl von Waldparzellen. Einmal im Jahr kommen sie für einen Tag zusammen und arbeiten im Wald. Das ist eine nicht ganz gewöhnliche Geschichte, aber in einigen Punkten gleicht sie anderen ähnlichen in der Schweiz: Viele private Waldeigentümer*innen haben eine emotionale Beziehung zu ihrem Wald und der einzelne Wald ist oft klein, durch Erbfolge und andere Faktoren zerstückelt. In der Schweiz sind 30% der Wälder im Privatbesitz von rund 245'000 Eigentümer*innen. Und es ist gut dokumentiert, wie und mit welcher Intention sie ihre Wälder bewirtschaften - oder auch nicht. Diese Episode gibt einen Einblick in die Erfahrungen und Meinungen von Alice Kalbermatter und Daniel Zurbriggen und sie ist gleichzeitig der Auftakt zu einer mehrteiligen Serie innerhalb von „Die Natur und die Stadt“ zur Schweizer Wald- und Holzwirtschaft.

WDR ZeitZeichen
Agnes von Poitu, römisch-deutsche Kaiserin (Todestag, 14.12.1077)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 14:48


Eine Frau an der Spitze Deutschlands, das gab es selten, vor allem im Mittelalter. Kaiserin Agnes regierte fünf Jahre lang, von 1056 bis 1061. Denn ihr Sohn Heinrich IV. war noch unmündig. Um als Frau regieren und zum Beispiel Kriege führen zu dürfen, musste Agnes trickreiche Politik betreiben. Autor: Heiner Wember Von Heiner Wember.

Hörbuchwelten Podcast
Queer gehört – LGBTQ Hörbücher auf Spotify & Co

Hörbuchwelten Podcast

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 45:41


„Die Wichtigkeit von Repräsentation darf nicht unterschätzt werden.“ Das sagt Laura P. als Gästin in der neuen Folge des Hörbuchwelten Podcasts. Als Buchhändlerin und Mitinitiatorin der Queer Book Challenge auf Instagram sprechen Benny und Felicitas mit ihr über drei Hörbücher, die sich mit LGBTQ Storylines und Geschichten auseinandersetzen. Was einen guten queeren Roman ausmacht, ob es so etwas überhaupt gibt, warum es wichtig ist, marginalisierten Personengruppen Raum im Buchmarkt zu geben und welche Geschichten besonders berührend sind, gibt es in dieser Folge auf die Ohren. Laura, Felicitas und Benny besprechen im Podcast folgende Hörbücher: 1. Mein erster Schwultag von Tommy Toalingling (Gräfe und Unzer, gelesen vom Autor)2. Am Ende sterben wir sowieso von Adam Silvera (Hörcompany, gelesen von Julian Greis, Sebastian Zimmler und Julia Nachtmann)3. Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau von Phenix Kühnert (Haymon, gelesen von der Autorin) Wenn du mehr Hörbücher mit queeren Storylines suchst, wirst du in dieser Playlist fündig. Zwei Hörbücher, die zur Debatte einen wichtigen Beitrag leisten und im Podcast angesprochen werden, sind:- Mädchen? Junge? Divers? Die Sache mit den Geschlechtern (WOW-Wissen von Eric erforscht) #17 von Eric Mayer (Carlsen, gelesen vom Autor)- Unter ihren Augen von Dorit David (die GehörGäng, gelesen von Katharina Johansson) Du suchst noch mehr Hörbuchtipps? Kein Problem! Auf Facebook, Instagram und Tiktok findest du noch mehr Empfehlungen denn mit Hörbuchwelten findest du dein nächstes Lieblingshörbuch.https://www.instagram.com/hoerbuchwelten/https://www.facebook.com/hoerbuchweltenhttps://www.tiktok.com/@hoerbuchwelten Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Flowcast mit Flavio Camenzind
Nina Burri, Kontorsionistin & Schauspielerin im Flowcast 83

Flowcast mit Flavio Camenzind

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 53:02


Nina Burri zu Gast in der 83. Ausgabe vom Flowcast. Kontorsionistin, Schauspielerin, Moderatorin oder, um es einfacher zu machen: Eine Frau der Bühne. Wir sprechen im Flowcast über Ihren Weg und die dazugehörigen Herausforderungen. Warum enorme Disziplin entscheidend ist und über die Wichtigkeit der Selbstvermarktung.

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime
76 - Das Verbrechen in der Familie

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast | True Crime

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 44:17


„Eine Frau ist in Gechingen im Kreis Calw getötet worden. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte man sich bisher zurückhalten, so ein Polizeisprecher auf Anfrage. Wegen des Verdachts auf ein Gewaltdelikt hat die Kriminalpolizei eine 14-köpfige Ermittlungsgruppe gegründet.“ Diese Meldung wird am Abend des 10. November 2021 in den SWR-Radionachrichten gesendet. Dahinter stecken eine komplizierte Geschichte und ein Erbe. Alle Folgen und noch mehr Infos unter: www.kriminalpodcast.de +++ Zeitstempel: (00:00) Todesfall - Warum wurde eine 75-Jährige in ihrer eigenen Wohnung getötet? (30:09) Justizexpertin Elena - Was bedeutet es, wenn man erbunwürdig wird? Das erklärt unsere Expertin. (34:36) Die Nachbesprechung - Das sind unsere Gedanken zu diesem Fall. +++ Dieser Podcast ist seit dem 09.12.2020 ein Podcast von DASDING vom SWR.

SWR Aktuell im Gespräch
Eine Frau, ein Wort: Staatsbürgerschaftsrecht

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 1:54


Die Bundesregierung will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Die Union und teils auch die FDP lehnen das Vorhaben ab. Unsere Kolumnistin Katharina Krüger hat sich das Wort "Staatsbürgerschaftsrecht" genauer angeschaut.

Corso - Deutschlandfunk
"Danke Maman" - Jeanine Meerapfel über ihr Filmessay "Eine Frau"

Corso - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 14:18


Beger, Lars Hendrikwww.deutschlandfunk.de, CorsoDirekter Link zur Audiodatei

Rundschau HD
Männer ausgeschlossen, Millionen für die Papst-Garde, Transfrau im Männergefängnis

Rundschau HD

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 48:27


Eine Frau soll die Nachfolgerin von Bundesrätin Sommaruga werden. Wer schafft es auf das Bundesrats-Ticket der SP-Fraktion? Ausserdem: Die umstrittenen Spenden für die Schweizer Garde in Rom. Und: Transfrau im Männergefängnis. Männer ausgeschlossen: Die SP sucht ihre neue Bundesrätin Die «Rundschau» ist mittendrin im Rennen um den Bundesratssitz von Simonetta Sommaruga: Eine Frau soll es sein, das ist mittlerweile klar. Doch die Ambitionen von Ständerat Daniel Jositsch lösten eine hitzige Debatte über Gleichstellung aus. Auch die anderen Kandidatinnen mussten sich Fragen zu Alter und Familiensituation gefallen lassen. Wer schafft es schliesslich auf das Ticket? Denn die neue Bundesrätin ist wichtig für die Partei – auch im Hinblick auf die kommenden Wahlen. An der «Rundschau»-Theke stellt sich SP-Co-Präsidentin Mattea Meyer den Fragen von Franziska Ramser. Millionen für die Papst-Garde: Widerstand gegen die Spendengelder Schimmel, bröckelige Mauern und kaum Platz: Die Schweizer Garde in Rom braucht eine neue Kaserne. Kostenpunkt: rund 50 Millionen Franken. Doch der Vatikan zahlt nur wenig, der grosse Teil des Geldes soll aus der Schweiz kommen. Umstritten sind insbesondere die Beiträge aus öffentlichen Geldern: In vielen Kantonen wurden die Spenden bereits gesprochen – doch nach einem deutlich abgelehnten Referendum in Luzern regt sich nun im Wallis Widerstand. Transfrau im Männergefängnis: Herausforderung für den Strafvollzug Soll eine Transfrau in ein Männer- oder in ein Frauengefängnis? Transmenschen in Haft stellen den Justizvollzug vor eine neue Herausforderung. Denn diese Personen sind im Gefängnis besonders gefährdet: Es drohen Diskriminierung und Gewalt. Viele Anstalten sind im Umgang mit dieser Minderheit noch überfordert. Ein aktueller Fall dokumentiert das Ringen um Lösungen und zeigt, wie das Gefängnispersonal im Umgang mit Transmenschen geschult wird.

Rundschau
Männer ausgeschlossen, Millionen für die Papst-Garde, Transfrau im Männergefängnis

Rundschau

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 48:27


Eine Frau soll die Nachfolgerin von Bundesrätin Sommaruga werden. Wer schafft es auf das Bundesrats-Ticket der SP-Fraktion? Ausserdem: Die umstrittenen Spenden für die Schweizer Garde in Rom. Und: Transfrau im Männergefängnis. Männer ausgeschlossen: Die SP sucht ihre neue Bundesrätin Die «Rundschau» ist mittendrin im Rennen um den Bundesratssitz von Simonetta Sommaruga: Eine Frau soll es sein, das ist mittlerweile klar. Doch die Ambitionen von Ständerat Daniel Jositsch lösten eine hitzige Debatte über Gleichstellung aus. Auch die anderen Kandidatinnen mussten sich Fragen zu Alter und Familiensituation gefallen lassen. Wer schafft es schliesslich auf das Ticket? Denn die neue Bundesrätin ist wichtig für die Partei – auch im Hinblick auf die kommenden Wahlen. An der «Rundschau»-Theke stellt sich SP-Co-Präsidentin Mattea Meyer den Fragen von Franziska Ramser. Millionen für die Papst-Garde: Widerstand gegen die Spendengelder Schimmel, bröckelige Mauern und kaum Platz: Die Schweizer Garde in Rom braucht eine neue Kaserne. Kostenpunkt: rund 50 Millionen Franken. Doch der Vatikan zahlt nur wenig, der grosse Teil des Geldes soll aus der Schweiz kommen. Umstritten sind insbesondere die Beiträge aus öffentlichen Geldern: In vielen Kantonen wurden die Spenden bereits gesprochen – doch nach einem deutlich abgelehnten Referendum in Luzern regt sich nun im Wallis Widerstand. Transfrau im Männergefängnis: Herausforderung für den Strafvollzug Soll eine Transfrau in ein Männer- oder in ein Frauengefängnis? Transmenschen in Haft stellen den Justizvollzug vor eine neue Herausforderung. Denn diese Personen sind im Gefängnis besonders gefährdet: Es drohen Diskriminierung und Gewalt. Viele Anstalten sind im Umgang mit dieser Minderheit noch überfordert. Ein aktueller Fall dokumentiert das Ringen um Lösungen und zeigt, wie das Gefängnispersonal im Umgang mit Transmenschen geschult wird.

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova
Erst schwul, jetzt hetero lebend - Wie sich Moritz in eine Frau verliebt hat

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 36:16


Moritz hatte in seinem Leben schon zwei Coming-out: Erst als schwul, dann als hetero lebend. Heute hält er wenig von diesen Labels und folgt seinem Gefühl. Das hat ihn auf einer Karnevalsparty zu seiner Ehefrau geführt. **********Ihr hört in dieser "Eine Stunde Liebe":00:01:03 - Moritz über sein Coming-out als schwul00:12:07 - Das zweite Coming-out von Moritz00:31:10 - Liebestagebuch: Emmas Date am See00:35:18 - Tipp: "Wir sind hier – queer in Europa"**********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Sexuelle Vorlieben und Medien: Wie wir herausfinden, was wir mögenLovemap: So entstehen sexuelle VorliebenBisexualität: Die eigene sexuelle Identität zu hinterfragen, lohnt sich**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

Wohlfühlgewicht - abnehmen & wohlfühlen durch intuitive Ernährung, Achtsamkeit, Selbstliebe, Meditation & Motivation

Eine Frau hat es heutzutage nicht leicht: Wir sollen immer toll aussehen, Karriere machen, Kinder bekommen, gute Mütter sein und dabei absolut tiefenentspannt und relaxed bleiben. Wenn wir nicht alles unter einen Hut bekommen, sind wir keine Power-Frauen. Wenn wir seit der Schwangerschaft oder den Wechseljahren nicht mehr abnehmen, sind wir undiszipliniert. Wenn wir keine Zeit für unsere Kinder haben, sind wir Raben-Mütter. Wenn wir deshalb nur noch müde sind, sind wir langweilig.  Jetzt mal ganz ehrlich? Kann man das alles wirklich schaffen? … und dabei glücklich sein?  Genau das erfährst du im Frauentalk von Ruth Marquardt (56) und Mareike Awe (29). Und zwar unzensiert! Hier kommt die Wahrheit auf den Tisch! Denn sie beide sind berufstätige Frauen, die Ernährung, Gesundheit, Sport, ihren Arbeitsalltag und tausend weitere Frauenthemen unter einen Hut bringen (müssen).  In der ersten Folge des neuen Podcast “Schokolade zum Frühstück” erwarten dich exklusive Einblicke in das Leben als Frau mitten im Hormon-Wahnsinn. Dabei sprechen sie über… den Beginn der Pubertät mit hormoneller Verhütung und welche Auswirkungen diese Hormone haben Ruth's Erfahrung mit Gewalt und Missbrauch in ihrer Kindheit und wie sie trotzdem zu sich selbst gefunden hat das Absetzen der Pille und ob Familienplanung danach direkt klappt Ruths Erfahrung mit den Wechseljahren und Abnehmen die tickende Uhr “Kinder zu kriegen” und das tatsächliche Kinderkriegen. Ruths “Baby-Orakel” zu Mareike und Marc.  

Gesichter Europas - Deutschlandfunk
Kommunismus auf Steirisch - Wie Graz von einer KPÖ-Bürgermeisterin regiert wird

Gesichter Europas - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 54:55


Elke Kahr ist seit einem Jahr Chefin des Grazer Rathauses. Eine Frau und dazu noch eine Kommunistin. Die Bürger bleiben erstaunlich gleichmütig angesichts dieser kleinen Revolution in der Steiermark. Doch erste Veränderungen sind nicht zu übersehen.Kreppel, Antoniawww.deutschlandfunk.de, Gesichter EuropasDirekter Link zur Audiodatei

Tagesgespräch
David Nauer: Leid, Zerstörung, Entschlossenheit in der Ukraine

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 26:18


David Nauer traf in der Ukraine auf zerstörte Dörfer, auf Menschen, die der russischen Besatzung getrotzt haben und nun, nach der Rückeroberung der ukrainischen Armee, von ihren Erlebnissen erzählen. Die Entschlossenheit ist ungebrochen, auch ohne Strom oder Gas im kalten Winter zu bleiben. Auch heute schiesst Russland Raketen auf ukrainische Städte, betroffen sind Kiew, Charkiw und Saporischja. Immer wieder wird die Energieversorgung angegriffen, dies ist mit Blick auf den kommenden Winter besonders gravierend. David Nauer hat Kiew besucht, mit den Menschen gesprochen und die Auswirkungen der Zerstörung gesehen. In der Nähe von Cherson haben ukrainische Truppen Gebiete zurückerobert, die von der russischen Armee besetzt waren. Eine Frau versteckte sich in ihrem Gemüsekeller, als sie ukrainische Stimmen hörte, wagte sie sich wieder auf die Strasse: «Ich hatte keine Tränen mehr», erzählt die Frau unserem Korrespondenten. Trotz des kommenden Winters, ohne genügend Strom oder Heizung, will sie – und viele andere – ausharren. Was sind die Gründe? Was haben die Menschen erlebt? Unterstützen sie die Haltung von Wolodimir Selenski, der den Krieg gewinnen und unter keinen Umständen aufgeben will? Gibt es auch Kritik? David Nauer ist nach seiner Reise in die Ukraine nun zu Gast bei Karoline Arn im Tagesgespräch.

Thilo Mischke - Uncovered Podcast
Proteste im Iran - „Eine Frau an den Haaren über den Boden zu zerren, hat nichts mit Islam zu tun“

Thilo Mischke - Uncovered Podcast

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 55:28


Über 80.000 Menschen haben am Wochenende unter dem Motto: „Frauen. Leben. Freiheit“ in Berlin gegen das iranische Regime protestiert. Gemeinsam mit dem SPD-Parteivorsitzenden Lars Klingbeil hat Thilo es geschafft, für die im Exil lebende iranische Menschenrechtsaktivistin und Poetin Hila Desighi ein Visum für Deutschland zu bekommen. Sie gilt seit vielen Jahren als große Ikone der iranischen Protest-Bewegung. Auch in Berlin soll sie auf der Bühne sprechen. Thilo trifft sie in Berlin kurz vor der Demonstration. Bei AMR spricht Hila über die Hintergründe der Proteste. Außerdem erzählt sie Thilo, warum sie selbst im Exil lebt und wie sie die Proteste von Dubai aus unterstützt. Während der Übersetzung spricht Thilo auch mit Niusha. Die gebürtige Iranerin lebt seit ihrem 11. Lebensjahr in Deutschland und ist Kind politischer Flüchtlinge. Sie übersetzt gemeinsam mit Thilo das Interview mit Hila und ordnet immer wieder wichtige Teile ein. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AllesmussRaus

SWR2 Hörspiel
Albrecht Kunze: Stadt in Angst

SWR2 Hörspiel

Play Episode Listen Later Oct 22, 2022 75:23


Ein popmusikalischer Alptraum, nur einen Schritt von der Realität entfernt: Eine Frau muss sich in ihrer Angst an einem Ort zurechtfinden, an dem Bedroht-Werden und Sich-Bedroht-Fühlen eins sind.

Die Diagnose
Seltsamer Autounfall

Die Diagnose

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 23:38


Eine Frau kommt nach einem Autounfall ins Krankenhaus: Die Art ihrer Verletzungen stellt die behandelnden Ärzte vor ein Rätsel. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Espresso
Heikel: Krankenkassenwechsel nach Kostengutsprache

Espresso

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 10:22


Eine Frau hat von ihrer Krankenkasse eine teure Migränebehandlung bewilligt bekommen. Diese Kostengutsprache läuft von Mai 2022 bis Mai 2023. Alle drei Monate erhält die Frau drei Spritzen à je 500 Franken. Die Kosten dafür trägt die obligatorische Grundversicherung. Nun erwägt die Patientin aufs nächste Jahr die Krankenkasse zu wechseln, da ihre Prämie bei der bisherigen Kasse deutlich steigt. Das ist heikel. Denn bei der neuen Versicherung müsste sie wieder eine Kostengutsprache beantragen. Weitere Themen: - Konsumnachrichten vom 19.10.22 - Nicht überall wo «Wild» drauf steht, ist auch Wild drin

WDR 2 Lesen
Kristin Valla - Das Haus über dem Fjord

WDR 2 Lesen

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 3:07


Eine Frau kehrt in ihre Heimat zurück, um das Elternhaus aufzulösen. Und stößt dabei auf Familiengeheimnisse. Kristin Vallas "Das Haus über dem Fjord" ist ein Roman über Trauer, Liebe und Familie, Buchhändlerin Vera Corsmeyer stellt ihn vor. Von Vera Corsmeyer.

SCHAUERSTOFF
Mord ist Familiensache

SCHAUERSTOFF

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 19:54


Eine Frau, die eben noch kerngesund war, scheidet völlig unerwartet binnen 48 Stunden qualvoll aus dem Leben. Für ihre Familie ist ihr Tod eine schreckliche Tragödie und zugleich ein großes Mysterium. Doch als endlich die Todesursache feststeht, wird das Rätsel nur umso größer. Denn gleich drei Angehörige stehen im Verdacht, sie getötet zu haben…

MORD AUF EX – Der internationale True Crime Podcast
Die Nachbarn - Neue Spuren: #2 Die Informantin

MORD AUF EX – Der internationale True Crime Podcast

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 46:50


Diese Woche starten die Journalistinnen Leonie Bartsch und Linn Schütze ihre Recherche. Dafür versuchen sie neue Zeugen zu finden, telefonieren sich dafür durch Kneipen oder fragen in Facebook-Portalen herum. Nach vielen Versuchen sind sie dann doch erfolgreich: Eine Frau meldet sich. Schnell wird sie zur wichtigsten Informantin für die Journalistinnen. Denn sie kennt die schöne Kleinstadt Babenhausen von einer anderen, dunkleren Seite. Sie erzählt von illegalen Geschäften und packt über das Rocker- und Drogenmilieu aus. Mit Evas Informationen brechen die beiden Reporterinnen auf nach Babenhausen. In dieser Folge kommt aber auch der ehemalige Ermittler Patrick Koch zu Wort. Er spricht von einseitigen Ermittlungen und möglicher fehlender Objektivität. Kurz darauf wird er wegen Geheimnisverrats angeklagt. Für mehr Informationen, Hintergründe, Fotos und Zusatzmaterial schaut auf @mordaufexpodcast auf Instagram vorbei, oder bei Facebook&Tiktok. Wenn dir diese Reportage gefällt, supporte sie gerne indem du den Kanal abonnierst, eine Bewertung hinterlässt oder die Folge teilst. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienachbarn

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Annie Ernaux über ihren Roman "Eine Frau" - Schreiben unter dem Eindruck des Todes

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 12:28


Die französische Autorin Annie Ernaux erzählt radikal ehrlich von ihrem eigenen Leben. Ein Buch über ihre Mutter ist nun in neuer Übersetzung erschienen. Ein Gespräch über das Schreiben und die damit verbundene Suche nach Erkenntnis und Wahrheit.Moderation: Joachim Schollwww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Die Diagnose
Die bläuliche Nase

Die Diagnose

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 21:51


Eine Frau fühlt sich seit Jahren schlapp und gerät leicht außer Atem. Immer im Herbst geht es ihr schlechter. Schließlich lösen Expertinnen und Experten das Rätsel. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Das Feature - Deutschlandfunk
Die Jägerin (1/4) - Wie alles begann - Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 25:43


Ein Anruf im Jahr 2011 soll das Leben der Journalistin Meron Estefanos für immer verändern: Flüchtlinge rufen sie aus Foltercamps in Ägypten an, wo sie brutal misshandelt werden, damit ihre Angehörigen Lösegeld zahlen. Die Eritreerin hat nur ein Ziel: Die Welt muss erfahren, was dort passiert.Hildebrandt, PaulDirekter Link zur Audiodatei

Das Feature - Deutschlandfunk
Die Jägerin (2/4) - Die Folterer - Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 25:11


Flüchtlinge berichten von Foltergefängnissen in Libyen, die von Schmugglern betrieben werden. Einer der Brutalsten: Der Eritreer Kidane. Doch obwohl seine Identität bekannt ist, bleibt er unbehelligt.Hildebrandt, PaulDirekter Link zur Audiodatei

Das Feature - Deutschlandfunk
Die Jägerin (3/4) - Der Prozess - Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 25:19


Kidane wird in Äthiopien überraschend von der Polizei festgenommen, ein Opfer hat ihn auf der Straße erkannt. Mit Estefanos Hilfe kommt es zum Prozess gegen ihn und andere Menschenhändler. Doch dann ist Kidane plötzlich verschwunden.Hildebrandt, PaulDirekter Link zur Audiodatei

Das Feature - Deutschlandfunk
Die Jägerin (4/4) - Doch noch Gerechtigkeit? - Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 24:37


Knapp 10 Monate nach seiner Flucht wird der Menschenhändler Kidane plötzlich international gesucht: Die Staatsanwaltschaft in den Niederlanden schreibt ihn zur Fahndung aus. Kommt nun doch der große Schlag der Europäer, auf den Meron Estefanos so lange gewartet hat?Hildebrandt, PaulDirekter Link zur Audiodatei

Thema des Tages
Wieso Iranerinnen ihre Kopftücher verbrennen

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 22:23


Eine Frau tanzt mit langen offenen Haaren unter Jubelschreien neben einem Lagerfeuer. In der Hand hält sie ein Kopftuch, das sie schließlich ins Feuer wirft. Protestaktionen wie diese finden im Iran seit dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini laufend statt. Die junge Frau war nach einer Festnahme wegen "unangemessener Kleidung" durch die iranische Sittenpolizei vergangene Woche gestorben. Der Vorfall löste landesweit Demonstrationen aus. STANDARD-Nahost-Expertin Gudrun Harrer spricht heute darüber, wer Mahsa Amini war und wie sie ums Leben gekommen ist. Wir fragen nach, warum Kopftücher im Iran so bedeutend sind – und wer die Kleidungsvorschriften kontrolliert. Und wir stellen die Frage, ob die heftigen Proteste für Veränderung im strengen iranischen Regime sorgen könnten. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)