Podcasts about kolleginnen

  • 847PODCASTS
  • 1,376EPISODES
  • 35mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Dec 7, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about kolleginnen

Latest podcast episodes about kolleginnen

Zeitsprung
GAG376: Nagelmackers und der Orient-Express

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 53:11


Ende des 19. Jahrhunderts sorgt der belgische Unternehmer Georges Nagelmackers für 180 Nachtzugverbindungen in Europa und betreibt einen der legendärsten Züge der Eisenbahngeschichte: den Orient-Express. Er erfand nicht nur den Speisewagen, sondern machte die Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL) zur größten privaten Eisenbahngesellschaft der Welt. Wir sprechen in der Folge darüber, wie Nagelmackers auf die Idee kam, Züge quer durch Europa – und darüber hinaus – fahren zu lassen und verraten natürlich nicht, wer den Mord im Orientexpress begangen hat. // Literatur * Gerhard Rekel: Monsieur Orient-Express. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

(R)ECHT INTERESSANT!
Folge 82: Beruflicher Erfolg durch Arroganz – Tipps vom Coach Teil 2

(R)ECHT INTERESSANT!

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 90:45


Und weiter geht es mit dem Kommunikationscoach Dr. Peter Modler! Ein weiteres Mal bekommen wir Sprachunterricht in Sachen erfolgreiche Kommunikation. In der letzten Folge haben wir ein paar erste Grundbegriffe der horizontalen und vertikalen Sprache erlernt. Wir wissen um die Bedeutung von beruflichen Territorien und An- bzw. Zuerkennung von Rängen. Huch? Rangverhalten? Territorium? Ja, exakt. Wir kennen die Unterscheide zwischen High Talk, Basic Talk und Move Talk. Die Theorie sitzt also. Heute geht es in der zweiten Episode ab zur Praxis-Übung! Wie reagiere ich auf Angriffe, ganz gleich ob sie verbal oder nonverbal erfolgen? Welche Bedeutung hat meine Körpersprache? In welchem Tempo sollte ich sprechen? Wie werde ich besser wahrgenommen und wie setze ich mich im Job effektiv durch? Wir lernen heute, wie ich mich verbal gegen den Chef durchsetze, ohne seinen Rang in Frage zu stellen, wie ich herabsetzenden Äußerungen von Kollegen begegne und worauf ich bei Binnenkommunikation achten muss. Und vielleicht noch wichtiger: Wie hilft mir „Zweisprachigkeit“, um ein harmonisches Verhältnis zu Kollegen und Kolleginnen zu etablieren? Und gilt das vielleicht alles gar nicht, wenn ich in einem Büro oder Unternehmen mit „flachen Hierarchien“ arbeite? All das erfahren wir heute ebenso, wie Tipps fürs Homeoffice und Videokonferenzen. Was sollten wir da beachten? Wie werden wir wahrgenommen? Und last but not least kommt heute die große Enthüllung: Bin ich eine Vertikale oder Horizontale? Ich fand das Ergebnis sehr überraschend… Und was seid Ihr? Hört mal rein!

CommunityD – Lehrerporträt | Deutsch lernen | Deutsche Welle

„Deutsch ist eine faszinierende Sprache“: Das will der Deutschlehrer in seinem Unterricht vermitteln. Offenbar so überzeugend, dass frühere Schülerinnen und Schüler jetzt zum Kollegium gehören.Name: Marcos Land: Brasilien Geburtsjahr: 1962 Beruf: Deutschlehrer an zwei Privatschulen in Rio de Janeiro Das mag ich an der deutschen Sprache: Ihren Klang und ihre Logik. Ich unterrichte Deutsch, weil … ich es immer für eine faszinierende Sprache hielt. Diese Faszination will ich im Unterricht vermitteln. Das ist typisch deutsch für mich: Pünktlichkeit, Perfektionismus und Disziplin. Meine Lieblingsregion/-stadt in Deutschland: Das Rheinland, Stuttgart und Berlin. Mein deutsches Lieblingsessen: Generell: die Suppen – aber auch, Jägerschnitzel und Spätzle. Mein deutsches Lieblingswort: „Liebe“. Mein deutsches Lieblingsbuch: „Die Verwirrungen des Zöglings Törleß“ von Robert Musil. Ich mag aber auch Werke von Thomas Mann und Franz Kafka. Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht: „Die weiße Rose“ von Inge Scholl. Damit kann den Schülerinnen und Schülern die Zeit des Nationalsozialismus sehr gut vermittelt werden. Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache: Die Artikel, Präpositionen und die Deklination. Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrer: Dass ich inzwischen Kolleginnen und Kollegen habe, die früher meinen Unterricht besucht haben. Meine Erfahrungen mit den Deutschlernangeboten der Deutschen Welle: Gelegentlich greifen wir auf die Nachrichten, das Top-Thema, Nicos Weg und das Deutschlandlabor zurück.

Haubentaucher
Folge 30 - Manuel Rubey. Deine Seele ist eine Tussi.

Haubentaucher

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 42:21


Er ist Schauspieler, Kabarettist, Autor und Musiker. Er tritt zur Zeit gerade im ORF als Comedy-Coach auf. Und er ist vor allem auch: Ein enorm sympathischer Kerl. Warum wir das wissen? Weil wir ihn getroffen haben. In Gleisdorf. In seiner Künstlergarderobe. Und natürlich haben wir ihn dort nicht gefragt nach seiner eh schon zigmal diskutierten Hauptrolle im Falco-Film. Sondern? Nach der Eleganz von Sandalen im Sommer, seinem neuen Buch, dem Neid, seinen musikalischen Wurzeln, dem angeblichen Nichtstun und der Faulheit. Sowie und außerdem: Nach Kollegen und Kolleginnen, die er so sehr mag, dass er sogar freiwillig mit ihnen gemeinsam auftritt. Und nach Menschen, die Manuel Rubey lieber nicht als Bundespräsident sehen würde. Was Euch erwartet? Eine charmante Dreiviertelstunde samt kleiner Lesung. Für uns ein echter Höhepunkt in diesem Jahr und ein prachtvoller Anlass, um unsere 30. Folge mit Euch zu feiern. Großer Dank an Manuel Rubey, an das Team des forumKloster Gleisdorf, an Ulla Kurikka und an das Team von DAS POD für die Post-Produktion. Special thanks to Alex Stegisch für die Idee zu dieser Folge, für die Organisation und die Fotos. Das aktuelle Buch von Mr. Rubey heißt: „Der will nur spielen“ und ist bei Molden erschienen.

Zeitsprung
GAG375: Sofia Kowalewskaja, "Königin der Wissenschaft"

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 52:37


Wir springen in dieser Folge ins Russland des 19. Jahrhunderts. Dort wird im Jahr 1850 eine Frau geboren, die im Laufe ihres Lebens nicht nur die erste Frau der Neuzeit werden wird, der ein Doktortitel in Mathematik verliehen wird - sie wird außerdem die erste Professorin für Mathematik weltweit werden. Wir sprechen darüber wie es dazu kam, welche Hürden sie dabei überwinden musste und welches Vermächtnis sie der Mathematik und uns hinterließ. // Literatur * Bölling, Reinhard. „‚Königin Der Wissenschaft‘. Sofja Kowalewskaja Zum 150. Geburtstag“. Mitteilungen Der Deutschen Mathematiker-Vereinigung 8, Nr. 3 (15. Oktober 2000): 21–28. https://doi.org/10.1515/dmvm-2000-0077. * Hofbauer, Volker. „Sofja Kowalewskaja : eine große russische Mathematikerin“. Thesis, Wien, 2016. https://repositum.tuwien.at/handle/20.500.12708/9801. * Michele Audin. Remembering Sofya Kovalevskaya. Springer London, 2011. * Remarkable lives and legacy of Sofia Kovalevskaya and Emmy Noether by Leon Takhtajan, 2017. https://www.youtube.com/watch?v=2N7Wb8TPnCE. * Sofia Kowalewskaja Ein Leben für Mathematik und Emanzipation-Birkhäuser Basel (1993). Wilderich Tuschmann, Peter Hawig (auth.) Das Episodenbild zeigt Sofia Kowalewskaja im Jahr 1888. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Nachgehört / Vorgedacht - ein ÖGB Podcast
#62: Sexuell belästigt am Arbeitsplatz

Nachgehört / Vorgedacht - ein ÖGB Podcast

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 27:50


Jede zweite Frau hat damit Erfahrung. Was Führungskräfte tun können und warum es hier null Toleranz gibt Jede zweite Frau hat bereits sexuelle Gewalt oder Belästigung am Arbeitsplatz erlebt. 64 Prozent der Belästigungen passieren durch Vorgesetzte. Wichtig ist: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist strafbar und muss nicht einfach hingenommen werden! Wir denken vor, wie sichere Arbeitsplätze für Frauen geschaffen werden können, was Führungskräfte sowie Betriebsräte tun können und wie auch KollegInnen helfen können. Gäste: Martina Fürpass, Beratungsstelle Sprungbrett Sandra Steiner, Bundesfrauenvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende Gewerkschaft GPA Shownotes: Statement von Frauenministerin Susanne Raab: http://bit.ly/3XKtTXo Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen – oegb.at hat drei Expertinnen gefragt: http://bit.ly/3OKcRV2 Gewerkschaft GPA fordert sichere Arbeitsplätze für Frauen: http://bit.ly/3iqdneY Beratungsstelle Sprungbrett: https://sprungbrett.or.at/,Tel.: 01 / 789 45 45 Die erste Gewerkschafterin, die sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz thematisierte: http://bit.ly/3OZmQpP Hilfe für Gewalt-Betroffene gibt es hier: Frauenhelpline (Mo-So, 0-24 Uhr, anonym und kostenlos): 0800 / 222 555 Gewaltschutzzentren (anonym und kostenlos): 0800 / 700 217 Männerberatung (Mo-So, 0-24 Uhr, anonym und kostenlos): 0800 / 400 777 Männernotruf (Mo-So, 0-24 Uhr, anonym und kostenlos): 0800 / 246 247 Telefonseelsorge (Mo-So, 0-24 Uhr, vertraulich und kostenlos): 142 Act for Respect (Mo. 11–14 Uhr, Do. 16–19 Uhr): 0670 / 600 70 80 https://www.facebook.com/oegb.at/ https://twitter.com/oegb_at https://www.instagram.com/oegb.at/ https://www.oegb.at/ https://www.tiktok.com/@oegb.at Signation Voice: Anna Michalski

Shivani Vogt
#103 – Gute Psychologen in meiner Nähe finden

Shivani Vogt

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022


Bei mir melden sich immer wieder Frauen, die einen guten Psychologen in ihrer Nähe finden möchten. Sie gehen dann davon aus, dass ich eine Kassenzulassung habe. Manchen kann ich dennoch helfen – denn ihre Symptome sind gar nicht so stark ausgeprägt, dass sie bei meinen kassenzugelassenen Kolleginnen und Kollegen eine Diagnose bekommen würden. Die Krankenkasse […]

KUNZES KOSMOS. Der Mutter-Tochter Podcast.
Der Bell(e)cast #005 - In (Un-)Würde altern, Rettung & Malz

KUNZES KOSMOS. Der Mutter-Tochter Podcast.

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 36:31


„Das Altern ist nichts für Feiglinge!“, sagte einst schon Hollywood-Vamp Mae West. Und wie Recht sie damals schon hatte! Jede:r möchte ordentlich alt werden, gesund und glücklich viele Geburtstage feiern. Aber danach aussehen? Auf keinen Fall! Vor allem nicht in der Film- und Fernsehbranche! Janine und ihre niederländische „Besti“ Marijke Amado plaudern heute mal ordentlich aus dem Promi-Nähkästchen. Alte Männer, die Bimmel-Bingo spielen - gerne! Aber Frauen ab Mitte 40 sollen doch bitte immer noch in die zweite Reihe oder bitte sehr so aussehen wie 30+. Was für ein Stress. Und auch ganz schön traurig….was Janine, Marijke und ihre Kolleginnen hier so erleben müssen. Und auch außerhalb der Promi-Welt geraten die „naughty forties“ und „nifty fifties“ heute mega in Stress und mutieren oft zu überdimensionalen Aktivposten: Passe ich noch in die Skinny Jeans? Was spricht eigentlich gegen ein weiteres Kind? Oder für einen zweiten Mann? Müsste ich mich nicht politisch engagieren? Halbmarathon oder Achtsamkeitstraining? Theoretisch ist alles möglich, nur praktisch kommt immer irgendetwas dazwischen. Meistens das ganz normale Leben. Leider zu wenig die Vernunft…

Performance Skills
Folge 45- Ergostories- Erfolgsgeschichten in der Ergotherapie mit Barbara Aegler und Céline Delmée

Performance Skills

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 32:18


Heute geht es wieder um einen Artikel in der ergopraxis im Thieme-Verlag. Barbara Aegler und Céline Delmée haben es sich zur Aufgabe gemacht, Erfolgsgeschichten aus der Ergotherapie zu streuen und für ein ganz neues WIR-Gefühl zu verwenden. Negative Therapieverläufe überlagern oft den eigentlichen Erfolg der Ergotherapie und macht im Beruf unzufrieden. Genau da setzte das Projekt - Ergostories - an um den Erfolg der Ergotherapie aufzuzeigen. Diese Geschichten, sind nicht nur Motivation für Klientinnen und Klienten sondern dienen als Motivation und zur Berufsidentität für Kolleginnen und Kollegen der Ergotherapie. Wir haben uns sehr über das Gespräch gefreut und wünschen dem Projekt nur das Beste! Schaut doch gerne auf der Homepage vorbei: https://ergostories.ch (online ab Januar 2023) Wenn Ihr bei dem Projekt aktiv mithelfen möchtet, dann meldet euch gern bei uns oder unter: aegler@handrehabilitation.ch Schaut doch mal hier vorbei, wenn ihr keinen Artikel mehr verpassen möchtet: https://www.thieme.de/de/ergopraxis/profil-3103.htm Sabrina & Robert Wir freuen uns sehr über Spenden unter: https://www.performance-skills.de/spenden Ihr möchtet euch auch gerne mal mit uns unterhalten? Schreibt uns eine E-Mail (info@performance-skills.de) oder besucht unsere Facebook-Seite und unsere Facebook-Gruppe. Wir sind auch vertreten bei: Spotify und Itunes

Zeitsprung
FGAG07: Bibi & Tina, Casinos in Macau und noch mehr Schiffe in Maisfeldern

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 52:07


Wir sprechen in diesem FeedGAG u.a. über Galla Placidia und ihr Wirken in Bulgarien, sprechende Pferde bei Bibi & Tina und warum in Macau Las Vegas nachgebaut wird. Mehr über das erwähnte "Smart Hans"-Projekt gibt's hier: https://www.uzupis.de/smart-hans/ // Podcasts des Monats Wisspod: https://wissenschaftspodcasts.de/ Drama Carbonara: https://www.dramacarbonara.at/ //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

SWR Aktuell im Gespräch
Mit Weihnachtskarten die Karriere pushen - kann das funktionieren, und wie?

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 3:34


Weihnachtskarten zu verschicken, ist auch in unserer digitalen Zeit immer noch ein großes Thema. Zumindest Familienmitglieder und Freunde bekommen Karten- und auch Kolleginnen und Kollegen. Die Tradition kommt aus dem britischen Adel: Queen Victoria hat die Tradition in den 1840er Jahren damit begonnen, dass sie ein Bild ihrer Familie am Weihnachtsbaum und einen erklärenden Text dazu in einer Zeitung veröffentlichen ließ. Das Ganze war eine frühe PR-Aktion für das Königshaus. Auch heute kann man Weihnachtskarten noch gut als PR für sich selbst einsetzen. Darüber hat SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern mit Karriere-Coach und Kommunikationsexpertin Stefanie Voss gesprochen.

sicheres risiko
#47 Natalie Djurkovic & Natalia Uslu - "Hier werden wir gebraucht, hier können wir was tun!"

sicheres risiko

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 72:05


In einem Aachener Hinterhof von Student:innen gegründet, ist der Frauen helfen Frauen e.V. heute deutschlandweit aktiv und mit vielen Standorten vertreten. Neben den Beratungsstellen in Aachen, Eschweiler und Herzogenrath ist der Verein auch Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt für die Stadt Aachen. Nathalie, Natalia und ihre Kolleginnen beraten, begleiten und unterstützen jeden Tag Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen mit viel Herz, Empathie und Energie für Frauen und Mädchen ein und beraten, unterstützen und begleiten sie in allen Lebenslagen. Beide haben ihre berufliche Erfüllung bei FHF gefunden und setzen sich so nicht nur für die Rechte ihrer Klient:innen ein, sondern leisten auch wichtige Aufklärungs- und Präventionsarbeit (u.a. auch an Schulen) und bieten in Zusammenarbeit mit der Gründerin des Vereins, welche nach wie vor ehrenamtlich tätig ist, auch 1x im Monat eine kostenlose Rechtsberatung an. Alle Angebote sind hierbei mehrsprachig, um eine bestmögliche Beratung zu ermöglichen. Und die (erschreckenden) Statistiken zeigen leider deutlich, wie allgegenwärtig die Themen sind: Jede 4. Frau war in ihrem Leben schon einmal Opfer von psychischer (auch Stalking), körperlicher oder sexualisierter Gewalt durch ihren früheren oder aktuellen Partner oder Stalking betroffen. Und bei 20% der Frauen, die diese Art von Gewalt in ihrer Beziehung erfahren mussten, war der Auslöser die Geburt des gemeinsamen Kindes. Daher reden wir nicht nur über die Ursachen und Folgen von häuslicher Gewalt, sondern auch über das heutige und damalige Rollenverständnis und das die Gleichberechtigung im (Beziehungs-)Alltag. Und auch, wenn der Vereinsname es nicht beinhaltet: Nathalie, Natalie und ihre Kolleg:innen beraten auch Männer, sowohl individuell als auch als Partner ihrer Klient:innen (wenn diese es wünschen). Denn eines wird deutlich: Nur gemeinsam können wir für Gleichberechtigung sorgen und gegen Gewalt vorgehen. Zum heutigen "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" also eine Folge, um diese Themen aus der Tabuzone zu holen. Beim heutigen Lokalsupport sind wir im schönen Kornelimünster und genießen täglich wechselnde Tagesempfehlungen & leckere Snacks im Café Cornelius! Schaut also unbedingt vorbei! Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen unter 08000 116 016 / Beratungsstelle Aachen 0241 902416 o. per E-Mail info@fhf-aachen.de Mehr über das FHF erfahrt ihr hier: ►https://www.fhf-aachen.de/ ►https://www.instagram.com/frauen_helfen_frauen_aachen/ Lokalsupport: ►https://www.instagram.com/cafecornelius.ac/ ►https://www.cafecornelius.de/ Euch GEFÄLLT was ihr hört? Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen! ►Instagram: https://www.instagram.com/podcast_sicheres_risiko/ ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen ►AnchorFM: https://www.anchor.fm/sicheresrisiko IHR habt einen interessanten GAST im Kopf, von dem JEDER hören sollte? Dann sagt's mir per Mail an ►hallo@sicheresrisiko.de Wir hören uns jeden 2. Mittwoch überall wo´s Podcasts gibt!

SWR Aktuell im Gespräch
Gewalt in der Partnerschaft: „Die Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen“

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 4:28


Im vergangenen Jahr sind bundesweit 143-tausend Fälle von Gewalt gegen Frauen in Partnerschaften registriert worden. Das ist ein leichter Rückgang gegenüber 2020, dem ersten Corona-Jahr. Bislang mache sich das aber nicht bemerkbar, sagt Katrin Frank im SWR. Sie ist im Vorstand des Vereins Frauenhaus-Koordinierung und im Paritätischen Gesamtverband und Referentin für Frauen beim Paritätischen Gesamtverband: "In den Fachberatungsstellen und Frauenhäusern hat sich die Arbeit eher zugespitzt." Dort hätten die Kolleginnen von Beginn der Pandemie an "unter Druck" gestanden. Es sei wegen des Lockdowns darum gegangen, möglichst schnell auf Online-Beratungen umzustellen. Das sei alles andere als leicht: "Wenn der Täter im Nebenraum sitzt und die gewaltbetroffene Frau nicht das Haus verlassen kann, dann müssen Beratungen über Chat und Mailaustausch geführt werden", sagte Katrin Frank im Gespräch mit SWR2 Aktuell-Moderator Florian Zelt.

Zeitsprung
GAG374: Ludwik Fleck und das Fleckfieber

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 43:17


Das Fleckfieber wurde nicht nach ihm benannt, aber Ludwik Fleck war in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Forscher im Kampf gegen die Krankheit. Erst 1909 fand der französische Arzt Charles Nicolle heraus, dass Fleckfieber durch Läuse übertragen wird. Seitdem waren Forschende nicht nur auf der Suche nach den Erregern, sondern auch nach einem Impfstoff. Fleck wurde in Lemberg, dem heutigen Lwiw im Westen der Ukraine, Assistent von Rudolf Weigl, einem Pionier in der Herstellung von Fleckfieberimpfstoffen. Und so produzierte Fleck während des Zweiten Weltkriegs im Lemberger Ghetto Impfstoff und war nach seiner Deportation im Konzentrationslager Buchenwald an einem Sabotageakt beteiligt. Bekannt ist Fleck heute allerdings weniger als Mikrobiologie, sondern vor allem als Erkenntnistheoretiker, dessen Ideen in kaum einer Diskussion über Wissenschaftsforschung fehlen dürfen. Eine Karriere, die allerdings erst nach seinem Tod einsetzte. // Literatur - Andreas Pospischil: Ludwik Fleck und das nicht nach ihm benannte Fleckfieber. - Ludwik Fleck: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova
Vertrauen - Wenn wir uns auf andere verlassen müssen

Ab 21 - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 15:23


Johanna ist Biathletin und läuft wegen ihrer Sehbehinderung mit einer Begleitperson. Theo vertraut seinen Kolleginnen und Kollegen bei der Feuerwehr – besonders wenn es hart auf hart kommt. **********Ihr hört in der Ab 21:00:00:52 - Johanna ist als Para-Biathletin immer mit Begleitung unterwegs.00:08:17 - Theo kann sich auf seine Feuerwehrkameraden ausnahmslos verlassen und tut das auch.**********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Beziehung: Erste Trennung ist besonders schmerzhaftCorona und Gefühle: Vertrauen und MisstrauenParalympics in Südkorea: Gold für Anna Schaffelhuber**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.**********Meldet euch!Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.
WW279: Rückkehr an den Everest – mit Jost Kobusch

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 87:36


Ein ambitioniertes Projekt – Jost Kobusch möchte schaffen, was noch keinem Bergsteiger vor ihm gelang und viele seiner Kolleginnen und Kollegen für unmöglich halten: eine Besteigung des Mount Everest im Winter, solo und ohne künstlichen Sauerstoff.In Folge 6 des Weltwach Podcast erzählte er uns davon, wie seine Leidenschaft fürs Klettern ihren Anfang nahm. Und er schilderte das Ereignis, das ihn 2015 auf einen Schlag weltberühmt machte: Das Erdbeben in Nepal, das an den Hängen des Mount Everest eine gewaltige Lawine auslöste, die er mit Glück überlebte (und mit dem Smartphone aufzeichnete).Seither ist er mehrfach an den Everest zurückgekehrt. In Weltwach Plus Episode 26 berichtete uns Jost, wie er einen Winter am höchsten Berg der Welt verbrachte, um herauszufinden, wie weit nach oben er es schaffen könne und ob sein Ziel im Winter den Gipfel zu erreichen realistisch war – oder ein Traum bleiben würde. Jost kam zu dem Schluss: Es ist machbar! Und kehrte im folgenden Winter – 2021/22 – wiederum zurück, um es erneut zu versuchen.Von diesem zweiten Winter am Everest, von die Widrigkeiten und besonderen Momenten, davon, was er am Berg über die Grenzen des Möglichen und auch über sich selbst gelernt hat, von alledem und mehr erzählt Jost in dieser Episode.WERBUNGMit dem kompakten, leichten GPS-Satelliten-Kommunikationsgerät inReach® Mini 2 hast du bei deinen Abenteuern stets ein sicheres Gefühl. Dank der weltweiten Iridium-Satellitenabdeckung mit 100%iger globaler Abdeckung kannst du auch unabhängig vom Mobilfunknetz Nachrichten mit deinen Liebsten austauschen und deine Tour in Echtzeit teilen. Und bei einem Notfall kannst du über den SOS-Button Hilfe bei der 24/7 besetzten internationalen Rettungszentrale IERCC anfordern. Egal wo, egal wann – dieses kleine Gerät lässt dich nicht im Stich. Alle weiteren Informationen unter: https://discover.garmin.com/de-DE/inreach/personal/Weiterer Sponsor dieser Folge ist visitBerlin.de/kurzewege. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Podcasts – detektor.fm
brand eins-Podcast | Vera Starker: Konzentriert arbeiten

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 27:41


Kurz mit den Kolleginnen sprechen, noch eine Mail beantworten und dann auch schon ins nächste Meeting. Unterbrechungen bestimmen unseren Arbeitsalltag. Oft hindern sie uns am effektiven und konzentrierten Arbeiten. Wie geht es besser? [00:00:00] Intro & Begrüßung [00:02:16] Drei volle Arbeitstage im Monat [00:04:14] 2 statt 12 Tools [00:05:36] Wie wurden die 58 Milliarden berechnet? [00:08:43] Vormittags intesives Arbeiten [00:11:13] Strukturierter Tag durch Meetings [00:14:21] Wie sieht ein gelungenes Meeting aus? [00:19:00] Introvertiert und Extrovertiert [00:22:40] Effektive Unterbrechungen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht’s zur brand eins /thema IT-Dienstleister 2023: https://kiosk.brandeins.de/products/brandeins-thema-it-dienstleister-2023?taxon_id=17 Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-11-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-vera-starker-unterbrechungen

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm
Vera Starker: Konzentriert arbeiten

Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 27:41


Kurz mit den Kolleginnen sprechen, noch eine Mail beantworten und dann auch schon ins nächste Meeting. Unterbrechungen bestimmen unseren Arbeitsalltag. Oft hindern sie uns am effektiven und konzentrierten Arbeiten. Wie geht es besser? [00:00:00] Intro & Begrüßung [00:02:16] Drei volle Arbeitstage im Monat [00:04:14] 2 statt 12 Tools [00:05:36] Wie wurden die 58 Milliarden berechnet? [00:08:43] Vormittags intesives Arbeiten [00:11:13] Strukturierter Tag durch Meetings [00:14:21] Wie sieht ein gelungenes Meeting aus? [00:19:00] Introvertiert und Extrovertiert [00:22:40] Effektive Unterbrechungen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht’s zur brand eins /thema IT-Dienstleister 2023: https://kiosk.brandeins.de/products/brandeins-thema-it-dienstleister-2023?taxon_id=17 Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-11-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-vera-starker-unterbrechungen

Wirtschaft – detektor.fm
Vera Starker: Konzentriert arbeiten

Wirtschaft – detektor.fm

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 27:41


Kurz mit den Kolleginnen sprechen, noch eine Mail beantworten und dann auch schon ins nächste Meeting. Unterbrechungen bestimmen unseren Arbeitsalltag. Oft hindern sie uns am effektiven und konzentrierten Arbeiten. Wie geht es besser? [00:00:00] Intro & Begrüßung [00:02:16] Drei volle Arbeitstage im Monat [00:04:14] 2 statt 12 Tools [00:05:36] Wie wurden die 58 Milliarden berechnet? [00:08:43] Vormittags intesives Arbeiten [00:11:13] Strukturierter Tag durch Meetings [00:14:21] Wie sieht ein gelungenes Meeting aus? [00:19:00] Introvertiert und Extrovertiert [00:22:40] Effektive Unterbrechungen Hier entlang geht's zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast Hier geht’s zur brand eins /thema IT-Dienstleister 2023: https://kiosk.brandeins.de/products/brandeins-thema-it-dienstleister-2023?taxon_id=17 Hier geht's zur aktuellen brand eins: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-11-2022 >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-podcast-vera-starker-unterbrechungen

LAND & FORST-Die Wegweiser
#34 Jungzüchterin bei der EuroTier

LAND & FORST-Die Wegweiser

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 19:10


Die letzte EuroTier in Präsenz liegt vier Jahre zurück. In diesem Jahr haben sich die Aussteller und Besucher deshalb besonders darauf gefreut, sich wieder von Angesicht zu Angesicht zu begegnen und auszutauschen. An insgesamt vier Messetagen (Dienstag bis Freitag, 15. bis 18.11.) bieten in diesem Jahr 1.800 Aussteller aus 55 Ländern ihre Produkte, Dienstleistungen und Visionen für die Zukunft der Branche an. Vor allem der TopTierTreff ist für viele Messebesucher von der EuroTier nicht wegzudenken. LAND & FORST-Redakteurin Laura Schneider hat dort einen Blick hinter die Kulissen geworfen und mit einer Tierbetreuerin auf der diesjährigen EuroTier gesprochen. Silke Bruns ist 25 Jahre alt und kommt aus Jever im Kreis Friesland. Die ausgebildete Landwirtin studiert derzeit Agrarwissenschaften an der Universität Kiel. Während der EuroTier-Woche kümmert sie sich gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen darum, dass es den Tieren in der Messehalle an nichts fehlt und sie bestens auf die täglichen Auftritte im Tierschauring vorbereitet sind. Welche Aufgaben sie dabei genau übernimmt und wie sie überhaupt Tierbetreuerin geworden ist, das erzählt Silke Bruns in der neuen Podcastfolge, die direkt während der EuroTier aufgenommen wurde. Außerdem äußert sie ihre Meinung zu der häufig in der Öffentlichkeit diskutierten Frage, ob die Tiere bei solchen Veranstaltungen nicht viel mehr Stress als sonst erleben. Hören Sie rein!

THADEUSZ und die Beobachter | rbb
THADEUSZ und die Beobachter

THADEUSZ und die Beobachter | rbb

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 59:50


Mit fünf Kolleginnen und Kollegen diskutiert Jörg Thadeusz über die Entscheidung zur Wiederholung der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus aus dem vergangenen Herbst und den G20-Gipfel auf Bali.

Zeitsprung
GAG373: Morocco und der Kluge Hans

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 48:52


Wir springen in dieser Folge in zwei unterschiedliche Zeiten und an zwei unterschiedliche Orte. Trotzdem sprechen wir über ein Thema: Intelligente Pferde und ihre Besitzer. Wir unterhalten uns in dieser Folge über Morocco, ein Pferd im elisabethanischen England, dem allerlei wundersame Dinge angedichtet wurden. Und wir sprechen über den Klugen Hans, ein Pferd, das Anfang des 20. Jahrhunderts in Berlin für einen wahren Medienzirkus sorgte. Obwohl zu so unterschiedlichen Zeiten und an so unterschiedlichen Orten, hinterließen beide einen ziemlichen Eindruck, in einem Fall sogar bis hin zur Erforschung künstlicher Intelligenz. // Literatur - Erica Fudge. Brutal Reasoning. CORNELL UNIVERSITY PRESS, 2016. - Gundlach, Horst. „Carl Stumpf, Oskar Pfungst, der Kluge Hans und eine geglückte Vernebelungsaktion“. Psychologische Rundschau 57 (1. April 2006): 96–105. https://doi.org/10.1026/0033-3042.57.2.96. - Kevin de Ornellas. The Horse in Early Modern English Culture: Bridled, Curbed, and Tamed. Fairleigh Dickinson University Press, 2013. - Oskar Pfungst. Das Pferd des Herrn v. Osten (Der kluge Hans). Ein Beitrag zur experim. Tier- und Menschenpsychologie mit einer Einleitung von Professor Dr. C. Stumpf., 1907. - Ricky Jay. Learned Pigs & Fireproof Women. Villard, 1986. - Thomas Heinzen, Scott Lilienfeld, und Susan A. Nolan. The Horse That Won't Go Away. Worth Publishers, 2014. Das Episodenbild zeigt im oberen Teil eine Darstellung Moroccos mit seinem Trainer Banks und im unteren Teil ein Foto des Klugen Hans mit seinem Besitzer von Osten. Die erwähnte "Ologies"-Folge gibt's hier anzuhören: https://pca.st/cnc871tg //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Interne Revision – souverän, kollegial und wirksam
Folge 242: Wie Sie Angriffe durchschauen

Interne Revision – souverän, kollegial und wirksam

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 5:25


In Seminaren werde ich häufig gefragt, ob ich nicht Tipps für junge Revisorinnen hätte. Daher hat es mich besonders gefreut in einem SZ-Interview mit der 34 Jahre jungen spanischen Gleichstellungsministerin Irene Montero fündig zu werden. Sie ist zwar keine Revisorin, arbeitet aber als junge Frau in einer traditionell eher männlich geprägten Umgebung. Mit ihren 34 Jahren ist sie das jüngste Mitglied der Spanischen Regierung. Sie erläutert, dass es unterschiedliche Formen gibt, Frauen an der Macht lächerlich zu machen: - man habe kein Team, sondern Freundinnen - man habe keine Ahnung - man sei eine Rotzgöre - ... Es gehe immer darum, von den Zielen der Frau abzulenken und ihre Autorität zu untergraben. Ihr helfe es zu wissen, weshalb in der Politik so etwas passiere: Eine Frau, die in die erste Reihe trete und den Mund aufmache, werde öffentlich dafür bestraft, indem man sie lächerlich mache und ihr Privatleben an die Öffentlichkeit zerre, oder zerstöre. Damit werde nicht nur diese Frau selbst sanktioniert, sondern zugleich eine Botschaft an andere Frauen gesendet: "Sei still, sonst passiert dir das Gleiche.“ Was können Sie also tun? 1. Wenn Sie als (junge) Frau ein derartiges Verhalten von Männern erleben, erinnern Sie sich daran, dass es nicht an Ihnen als Person liegt. Es hat einzig und allein damit zu tun, dass Sie nicht der kulturellen Norm entsprechen. Ich vermute, dass alle Menschen, die aus welchen Gründen auch immer nicht der kulturellen Norm entsprechen, ähnliche Reaktionen der herrschenden Mehrheit zu spüren bekommen. 2. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen solche Reaktionen erleben, machen Sie das zum Thema. Sprechen Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen darauf an. Denn für uns alle gilt, seien wir nun Betroffene oder Beobachter: es ist wichtig bereits subtile Angriffe als solche zu durchschauen und zu entlarven, weil dieses Muster sonst mit der Zeit eskalieren wird. Erkennen Sie das System dahinter und tragen Sie Ihren Anteil dazu bei, dass sich daran in Zukunft etwas ändern wird. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Zuhören und erfolgreiche Prüfungsprozesse!

Pop nach 8
MUSIKKRITIKER SIND IDIOTEN!

Pop nach 8

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 57:04


Es wird ausgeteilt in der neuen Episode von "Pop nach 8" und zwar gegen die verehrten Kolleginnen und Kollegen. Natürlich nicht gegen alle, aber immerhin. Außerdem unglaublich viele Namen, die Erwähnung finden, von Taylor Swift bis Jerry Lee Lewis, von Ben LaMar Gay bis zu Thee Sacred Souls, von Igor Levit bis Tom Buhrow. Hardcore!

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Wir werden uns nicht mehr auf dem gleichen Niveau wie vorher bewegen”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 9:00


Der Lebenslauf der Ökonomin Prof. Dr. Dr. Ulrike Malmendier liest sich beeindruckend. Nach einer Banklehre bei der Deutschen Bank studiert sie VWL und Jura in Bonn. Ihre Promotion erfolgt dann schon in Harvard. Es folgen weitere Stationen an US-Eliteuniversitäten wie Stanford und Berkeley.  Hier ist sie aktuell Wirtschaftsprofessorin mit den Forschungsschwerpunkten Verhaltensökonomie und Vertragstheorie.  Seit August ist sie Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung - also eine der sogeannten “5 Wirtschaftsweisen". Mit ihren vier Kolleginnen und Kollegen hat sie am vergangenen Mittwoch in Berlin das Jahresgutachten des Gremiums bei Bundeskanzler Olaf Scholz vorgelegt. Neben einer prognostizierten leichten Rezession für das kommende Jahr, werden in dem Bericht auch Maßnahmen vorgeschlagen, wie den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen zu begegnen ist. Unter anderem mit einer temporären Erhöhung des Spitzensteuersatzes oder einem Energie-Soli für den wohlhabenden Teil der Gesellschaft. Mit Gabor Steingart spricht sie darüber hinaus noch über die Inflationsentwicklung.

Netzlehrer
Wie umgehen mit dem "Preise verderben"?

Netzlehrer

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 35:26


In dieser Folge spreche ich über das sogenannte "Preise verderben" nach, also darüber, wie man damit umgehen sollte und könnte, wenn einige Kolleginnen und Kollegen mehr machen als man selbst. Buch "10 Dinge, die ich an der Schule hasse" Buch "Wegweiser Referendariat" Hörbuch "10 Dinge, die ich an der Schule hasse und wie wir sie ändern können" Den Podcast unterstützen Unterstütz mich mit einer Tasse Kaffee über Paypal Unterstütz mich mit einer Tasse Kaffee über Steady https://steadyhq.com/de/bobblume

Neue Wirtschaft: Ausrüstung, Orientierung und Inspiration
Future Leadership überall im Unternehmen verankern

Neue Wirtschaft: Ausrüstung, Orientierung und Inspiration

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 60:13


Das Leitungsteam der Herding GmbH Filtertechnik nutzt seit mehreren Jahren viele Future Leadership Denkwerkzeuge. Das verbesserte die Zusammenarbeit im Leitungsteam und die Innovationskraft der Firma. Zunehmend stellte sich die Frage, wie man Future Leadership Wissen möglichst pragmatisch und handfest unter immer mehr Kolleginnen und Kollegen verbreiten könnte, um noch einen größeren Effekt zu erzielen. In dieser Podcast Episode spricht Philipp Simanek mit Fabian Schünke, Geschäftsführer der Herding Filtertechnik, über ein besonderes Führungshandbuch, den Problemlösungskreis, Entscheidungsgeschwindigkeit, gnadenlose Freiwilligkeit und Endmonster. Kleine Warnung: Es gibt in dieser Episode nicht nur wertvolle, praktische Anregungen. Es wird auch etwas nerdig. Philipp und Fabian tauchen in ein paar Tiefen ab. Und tauchen auch wieder auf. Über Herding: „Herding GmbH Filtertechnik ist Hersteller von Filtermedien, Entstaubungsanlagen und Filteranlagen für die Industrie. In 40 Jahren hat sich der Filterspezialist Herding® Filtertechnik zu einem weltweit agierenden Komplett-Systemlieferanten für die gesamte Industrie entwickelt. Trockenabscheidung, Aerosolabscheidung und Materialrückgewinnung sind Schwerpunkte der Unternehmenstätigkeit.“ SHOWNOTES: Problemlösungskreis auf der intrinsify Podcast-Seite: https://intrinsify.de/audio/future-leadership-ueberall-im-unternehmen-verankern/ intrinsify Podcast mit Fabian Schünke zu Innovation: https://intrinsify.de/audio/strategischer-innovationsprozess/ Buch von Mark Poppenborg: https://intrinsify.shop/produkt/wir-fuehren-anders-24%c2%bd-befreiende-impulse-fuer-manager/ Website von Herding: https://www.herding.de Podcast von Fabian Schünke und Benno Löffler: https://www.primat-der-wertschoepfung.de/podcast/ Future Leadership in der intrinsify Akademie: https://future-leadership.de Organeers Beratung: https://www.organeers.com Agile Organisation, Moderne Führung, Hybrides Arbeiten, New Work – das sind Schlagworte, die den turbulenten Wandel der dynamischen Arbeitswelt begleiten, den wir aktuell erleben. Anhand von Beispielen aus der Praxis bekommst Du im intrinsify Podcast Einblicke in spannende Projekte, erfolgreiche Unternehmen und die Gedanken, die sich Entscheiderinnen und Entscheider in dynamikrobusten Organisationen machen. Elisabeth Neuhaus und Philipp Simanek ergänzen die Praxiseinblicke mit Einordnungen, geben Orientierung, differenzieren und liefern praktische Werkzeuge. Ideen und Feedback sehr gern an intrinsifypodcast@intrinsify.de Du willst keine Folge und auch sonst keine intrinsify Inhalte verpassen? Abonniere den Kanal hier in Deiner Podcast App und den intrinsify Newsletter unter https://intrinsify.de/news/

Umgang mit Digitalen Medien in Unternehmen, Familie und Schule
Leben im digitalen Hamsterrad am Arbeitsplatz

Umgang mit Digitalen Medien in Unternehmen, Familie und Schule

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 40:54


Wir Menschen leben in einem digitalen Hamsterrad. Jeder leidet mehr oder weniger unter der Informationsüberlastung, die durch viele parallele Aktivitäten, E-Mails, soziale Medien etc. verursacht wird. Je interaktiver das Umfeld und Unternehmen, desto subtiler zeigt die DIGITALE TRANSFORMATION ihre Schattenseiten: als Angriff auf die psychische und physische Gesundheit. Hier spreche ich mit einem Psychologen eines großen deutschen Konzerns, dessen Aufgabe es ist, sich um das psychische Wohlbefinden der Kolleginnen und Kollegen zu kümmern. Leben im digitalen Hamsterrad am Arbeitsplatz. Was können Unternehmen tun gegen die (digitale) Informationsüberlastung? JETZT den PROFCAST zur digitalen Transformation hören! +++ KONTAKT ZU GERALD LEMBKE https://gerald-lembke.de/kontakt/ +++ BUCH KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (2022): »SMARTES MARKETING mit KÜNSTLICHER INTELLIGENZ – 50 Fallbeispiele und 100 Tools für die Praxis – konzipieren, optimieren und automatisieren« : https://www.m-vg.de/redline/shop/article/22337-smartes-marketing-mit-kuenstlicher-intelligenz/ +++ KI-TOOLPARTY – »DIE NEUESTEN GEILEN KI-TOOLS FÜR DEN JOB« : https://KI-TOOLPARTY.de +++ BUCH FÜR MEHR DIGITALE FITNESS (2021): »DIGITALE FITNESS für Führungskräfte – Praxiswissen, Skills und Checklisten für die neue hybride Arbeitswelt« : https://www.m-vg.de/redline/shop/article/21471-digital-fitness-fuer-fuehrungskraefte/ +++ DIGITALE MEDIEN – MEDIENMANAGEMENT und KOMMUNIKATION – DUALES STUDIUM: https://Gerald-Lembke.de/mmk +++ IMPULSE, KEYNOTES, VORTRÄGE. ALLE VORTRAGSTHEMEN ONLINE: https://gerald-lembke.de/vortragsredner-impulsvortrag-digitales-marketing/ +++ NOTWENDIGE GESELLSCHAFTSKRITIK Nicht die Technik ist das Problem, sondern wie wir mit den jungen Menschen umgehen – in Schule, in Politik und in Unternehmen. Das Buch »Verzockte Zukunft – Wie wir das Potenzial der jungen Generation verspielen« ist eine Analyse unserer Gesellschaft. These: »Unsere Kinder leben in latenter Angst, die wir mit materialistischer Haltung und unbändigem Leistungsdruck einimpfen!«. Doch es gibt Auswege: https://www.amazon.de/Verzockte-Zukunft-Potenzial-Generation-verspielen/ +++ ÜBERBLICK ALLE BÜCHER: https://Gerald-Lembke.de/buecher +++ WER IST GERALD LEMBKE? Prof. Dr. Gerald Lembke ist examinierter Wirtschaftspädagoge, promovierter Wirtschaftswissenschaftler und ausgewiesener Experte für Medienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Digitale Medien und Management. Seine Expertise aus über 1000 Praxisprojekten ist gefragt in Wirtschaft, Politik und in den Medien. Hier stellt er sich in einem Video mit seinen persönlichen Werten persönlich vor: https://gerald-lembke.de/der-mensch/ +++ GERALD LEMBKE PERSÖNLICH KENNENLERNEN? Haben Sie eine konkrete Idee für die Zusammenarbeit mit meiner Hochschule oder mit mir? Einfach einen Videotermin vereinbaren und austauschen: https://gerald-lembke.de/termin +++ ONLINE-COMMUNITIES: LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lembke/ Instagram: https://www.instagram.com/geraldlembke/ Facebook: https://www.facebook.com/ProfDrGeraldLembke Youtube: http://www.youtube.com/c/GeraldLembke

Zeitsprung
GAG372: Wie das Roulette eine Null verlor

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 46:46


Im Jahr 1834 finden die Brüder Blanc einen Weg, die Kurse an der Börse in Bordeaux recht zuverlässig vorherzusagen. Das gelingt ihnen durch die Manipulation des ersten flächendeckenden Informationsnetzwerks der Geschichte: Das Netz der optischen Telegrafenlinien in Frankreich. Es umfasste etwa 550 Stationen, hatte eine Länge von fast 5.000 Kilometern und verband alle größeren Städte Frankreichs. In dieser Folge geht es darum, wie es ihnen gelungen ist, die Börseninformationen in die übermittelten Signale zu schmuggeln. Aber vor allem sprechen wir darüber, was die beiden mit dem gewonnen Geld gemacht haben. Das haben sie nämlich in Spielbanken investiert. François Blanc hat seit den 1840er-Jahren die europäische Spielcasinokultur geprägt, wie kaum ein anderer. Er machte das Casino in Monaco weltberühmt und entfernte eine Null vom Roulettetisch. //Literatur Roll The Bones: The History of Gambling von David G. Schwartz //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Zeitsprung
GAG371: Galla Placidia

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 60:22


Wir springen diesmal ins Rom des 5. Jahrhunderts. Eine turbulente Zeit, die neben vielen Bedrohungen des Reiches auch eine Frau hervorbringt, die nicht nur Tochter, Enkelin, Schwester, Tante und Mutter von Kaisern war, sondern schließlich selbst zur Regentin des weströmischen Reichs wird. //Literatur - Gillett, Andrew. „Rome, Ravenna and the Last Western Emperors“. Papers of the British School at Rome 69 (2001): 131–67. - Joyce E. Salisbury. Rome's Christian Empress: Galla Placidia Rules at the Twilight of the Empire. JHU Press, 2015. - Kenneth Atkinson. Empress Galla Placidia and the Fall of the Roman Empire. McFarland, 2020. - Hagith Sivan. Galla Placidia: The Last Roman Empress. OUP USA, 2011. - David M. Perry, Matthew Gabriele. The Bright Ages: A New History of Medieval Europe. Harper, 2021. Das Episodenbild zeigt einen Ausschnitt der Decke des sogenannten Mausoleums der Galla Placidia in Ravenna. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Zeitsprung
FGAG06: Egostory, Schwesterschiff und ein Freispruch für die Gletscher

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 57:40


Wir haben uns mal wieder zusammengesetzt und über die Folgen des vergangenen Monats gesprochen. Es geht daher um den Struwwelpeter, die VASA, Salz und warum die Gletscher nicht schuld sind am Jodmangel. Ein Interview gibt es diesmal wieder nicht, dafür haben wir Neuigkeiten: Ab sofort sind fünf Folgen eines neuen Geschichtsformats in der ARD-Mediathek zu sehen, bei denen wir mitwirken: „Egostory“. //Links Egostory – https://www.mdr.de/tv/programm/egostory-104.html Studie zum Thema „Gletscher und der Jodmangel“ – https://nora.nerc.ac.uk/id/eprint/10724/1/CR03057N.pdf Podcastfolge Revisionist History über Jodsalz – https://www.pushkin.fm/podcasts/revisionist-history/way-to-go-ohio //Podcasts des Monats Legion – https://www.rbb-online.de/legion/ Brought to you by - https://www.businessinsider.com/household-name //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!