Podcasts about zuhause

  • 3,487PODCASTS
  • 7,375EPISODES
  • 31mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Nov 29, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about zuhause

Show all podcasts related to zuhause

Latest podcast episodes about zuhause

Was jetzt?
Update: Keine Liebe bei dieser Fußball-WM?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 10:12


Die Fifa setzt sich durch: Die deutsche Nationalelf verzichtet auf die One-Love-Kapitänsbinde als Zeichen für Vielfalt. Aus Doha berichtet für ZEIT ONLINE Oliver Fritsch. Sind die deutschen Spieler Feiglinge? Außerdem im Update: - Ampel-Regierung und Union einigen sich auf einen Kompromiss zum Bürgergeld. Die Einigung sieht schärfere Sanktionen und weniger Schonvermögen vor. - Die Gaspreisbremse soll rückwirkend bereits ab Januar 2023 gelten. Was noch? Wie die Autorin Marie Kondo nicht nur ihr Zuhause aufräumt, sondern jetzt auch ihr Leben. Moderation und Produktion: Erica Zingher Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: WM in Katar: Rewe beendet nach One-Love-Verbot Kooperation mit dem DFB(https://www.zeit.de/sport/2022-11/wm-katar-dfb-one-love-rewe-kooperation) Nationalelf: Feiglinge oder Weltmeister? (https://www.zeit.de/sport/2022-11/wm-2022-hansi-flick-spieler-finale) Iran bei der WM: Wenn Fußballer zu Volkshelden werden (https://www.zeit.de/sport/2022-11/fussball-wm-iran-england-nationalhymne-protest) Bürgergeld: Ein Menschenbild, das keine Würde kennt (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-11/buergergeld-sanktionen-vertrauenszeit-debatte-union) Bürgergeld: Koalition und Union einigen sich auf Kompromiss beim Bürgergeld (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/buergergeld-regierung-und-union-einigen-sich-auf-kompromiss) Energiepreise: Entlastung durch Gaspreisbremse soll rückwirkend ab Januar gelten (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/entlastung-durch-gaspreisbremse-soll-schon-ab-januar-greifen) Was noch: Das neue Buch von Marie Kondo (https://www.nytimes.com/2022/11/15/realestate/marie-kondo-life-coach.html)

ETDPODCAST
Nr. 3725 Wer krank ist, bleibt zu Hause – Vier Bundesländer kippen Corona-Isolationspflicht

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 6:06


Ein positiver Coronatest soll zukünftig in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein kein Grund mehr sein, sich in die häusliche Isolation zu begeben. Damit läuten die Bundesländer eine „neue Phase im Umgang mit der Pandemie ein“, so Gesundheitsminister Manfred Lucha. Berufspendler und deren Arbeitgeber dürfte diese neue Situation vor einige Herausforderungen stellen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

IMBISS 3000 – Club der Food-Nerds
Burger kochen zu Hause mit Vladi Gachyn

IMBISS 3000 – Club der Food-Nerds

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 29:10


Das grande finale der Burger-Session: Burger at home. Zu Gast ist immer noch Vladi Gachyn von goldies aus Berlin, der den ein oder anderen Pro-Tipp am Start hat. Zusammen mit den Food-Nerds Andong und Per gibt's heute daher den "Imbiss 3000 Burger Guide für zu Hause". Welcher Bun, welches Fleisch, welche Art gelingt zu Hause? Das alles hört ihr, wenn ihr reinhört.Am Ende wissen wir: Ohne Senf geht eigentlich nichts bei einem klassischen Burger. Und für den perfekten Flavor testet die Empfehlungen der Food-Nerds: French's Classic Yellow Mustard oder Heinz American Mustard. Und wenn's mit Käse sein soll, dann entweder laut Andong den einfachsten Scheiblettenkäse oder die feinere Variante nach Vladis Tipp: Hochland Sandwichscheiben mit Cheddar. Achtet bei Scheiblettenkäse einfach auf den mit dem höchsten Käseanteil.Aber wer es richtig herausfordernd mag, macht sich direkt an den Burger von Heston Blumenthal.Schreibt und zeigt uns, wie eure nächste Burger-Party aussieht.Folgt uns, damit ihr keine Folge verpasst. Außerdem freuen wir uns über ein volles Postfach unter hello@imbiss3000.de und auf Instagram. Schickt uns gerne eure Themenvorschläge und Feedback. Und wenn ihr uns, wo es geht, noch fünf goldbraun frittierte Sterne als Bewertung rüberschickt, sind wir alle mega happy. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Deutschland heute - Deutschlandfunk
Nicht mehr obdachlos – Dank Housing First hat Ralf-Peter endlich ein Zuhause

Deutschland heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 6:25


Nehls, Anjawww.deutschlandfunk.de, Deutschland heuteDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Weltklimagipfel: Es dreht sich alles ums Geld

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 10:15


Über 30.000 Teilnehmende, darunter rund 100 Staats- und Regierungschefs und -chefinnen, reisen in den nächsten zwei Wochen nach Scharm al-Scheich. Was sind die Hauptthemen auf der 27. Weltklimakonferenz? Wo liegen die Knackpunkte? Im Podcast liefert Viola Kiel, Redakteurin im Green-Ressorts der ZEIT, Antworten zum Start der COP. Auf ihrem Debattenkonvent diskutiert die SPD zwei Tage lang darüber, wie die Wirtschaft und die Gesellschaft umgebaut werden können. ZEIT-ONLINE-Redakteurin Lisa Caspari berichtet von den Debatten. Und sonst so? Per Livestream können Sie die Eröffnungszeremonie der Weltklimakonferenz von Zuhause aus verfolgen. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Lea-Katharina Krause und Anne Schwedt Weitere Links zur Folge: Klimawandel: Warum reden wir immer noch am Klimawandel vorbei? (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-10/klimawandel-kommunikation-sprache-psychologie-abstraktion) Klimakonferenz in Ägypten: Bloß nicht blenden lassen (https://www.zeit.de/2022/45/klimakonferenz-aegypten-autokratie-aktivismus) Klimaziele bis 2030: Keine Zeit mehr für Klimaspielchen (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-11/klimaziele-2030-expertenrat-energiepolitik-ampel) Dietmar Süß: "Die SPD hat den Wettbewerb mit den Grünen vernachlässigt" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/dietmar-suess-spd-ampel-koalition-die-gruenen) Olaf Scholz in China: SPD und Grüne ringen um Umgang mit China (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/olaf-scholz-china-reise-streit-koalition-gruene-spd) Olaf Scholz: Der Kampf um die Deutungsmacht beginnt auf dem Rückflug (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/olaf-scholz-staatsbesuch-china-protokoll) Deutsche Chinapolitik: Zwischen Wohlstand und Moral (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/china-politik-olaf-scholz-reise-peking-moral-werte)

Im Gespräch
Autorin Emine Sevgi Özdamar - "Literatur hat ein einziges Zuhause, und das ist die Welt"

Im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 39:09


"Das Leben ist eine Karawanserei" lautet der Titel eines Buches von Emine Sevgi Özdamar, passend zu ihrer Biografie: Schauspielschule in der Türkei, Bühnen-, Film- und Bucherfolge in Deutschland und Frankreich. Nun ist ihr neuer Roman erschienen.Moderation: Katrin Heisewww.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Schimmel zuhause loswerden - Zeitumstellung - Glasfaser

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 80:00


So werden wir den Schimmel zuhause los; Was die Zeitumstellung mit uns macht; Feinstaub & Co. - So gefährlich sind sie; Landinventur sucht Dorf-Highlights; "Overtourism": Naturgebiete müssen Besucherströme lenken; Glasfaser - brauchen wir die wirklich?; Ägypten - zweifelhafter Gastgeber der Weltklimakonferenz; Moderation: Franz Hansel. Von WDR 5.

Blue Moon | Radio Fritz
Film-Blue-Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 104:45


Film-Blue Moon Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die perfekte Zeit, um sich Zuhause ins Sofa zu kuscheln und 'ne Serie zu bingen oder im warmen Kino zu sitzen und lauwarme Käsesauce mit Nachos zu schlürfen. Egal ob die Vollkatastrophe "Black Adam", Sönke Wortmanns "Der Nachname", die Sissi-Serie "Die Kaiserin", "Blonde" über Marilyn Monroe oder die chaotische Serie "Oh Hell" - Film Anna Wollner und Selin Güngör wollen mit euch über alles reden, was flimmert.

hr2 Der Tag
Long Couching – Das Publikum bleibt zu Hause

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 54:17


Während Mega-Events wie Ed Sheeran oder groß angekündigte Ausstellungen in Museen oder Partyevents wieder gut besucht werden, bleibt bei kleineren Veranstaltern das Publikum aus. Ob Konzerte, Theater oder Kleinkunst und Kabarett - viele Plätze bleiben leer. Und damit auch die Kassen. Verarmt da langfristig auch das kulturelle Leben im Land? Längst nicht alles, was man vor Ort erleben kann, kann man sich aufs heimische Sofa holen, aber klar, das Sofa ist verlockend. Über Risiken und Nebenwirkungen des “Long-Couchings" sprechen wir mit Veranstaltern, mit der Kabarettistin Stephanie Kunkel, mit dem Soziologen Gunnar Otte und dem Experten für kulturelle Teilhabe Thomas Renz.

Mordlust
#106 Besessen

Mordlust

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 101:29


Böse Geister, Dämonen oder der Teufel sind Wesen, die normalerweise nichts mit irdischen Verbrechen zu tun haben. Passend zu Halloween ist das in dieser Folge von “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” ausnahmsweise mal anders - zumindest sind die Beteiligten der Fälle der Überzeugung, dass etwas Böses von ihnen Besitz ergriffen hat. Cherry und zwei weitere Verwandte machen sich mit ihren jeweils zwei Kindern auf den Weg von Südkorea nach Deutschland, in ein neues Leben. Doch kaum hat sich die Gruppe in einer Doppelhaushälfte in der Nähe von Frankfurt niedergelassen, beschleicht Cherry ein mulmiges Gefühl. Ihre beiden Söhne wälzen sich im Schlaf und Cherry meint Stimmen zu hören. Ihre Cousine hat dafür nur eine Erklärung: Im Haus seien Dämonen zugange und der Teufel persönlich habe es auf sie abgesehen. Trotz mehrerer Versuche ihn fernzuhalten, fällt ihm laut der Cousine einer nach dem anderen zum Opfer. Für die Gruppe beginnt ein Kampf gegen Luzifer persönlich - oder ist es doch nur ein kollektiver Wahn, der die Gruppe Gespenster sehen lässt? Arne kann es kaum erwarten mit seiner Freundin Debbie in ihr neues Zuhause zu ziehen. Doch als sie dort ankommen, wird ihr Traum zum Albtraum. Denn Debbies Bruder David behauptet, in dem Haus einen alten Mann gesehen zu haben, der nicht wolle, dass Arne und Debbie dort einziehen. Zunächst gibt das junge Paar nicht viel auf das Gerede des 11-Jährigen, doch dann meinen sie selbst paranormale Ereignisse wahrzunehmen. Das geht soweit, dass Arne meint der Teufel sei in ihn gefahren und habe ihm befohlen einen Mann zu töten. Als Arne deswegen vor Gericht steht, heißt die Strategie seines Verteidigers tatsächlich: Unschuldig wegen dämonischer Besessenheit. Noch immer werden in Deutschland jeden Tag mehrere Exorzismen durchgeführt. Auch in anderen Ländern und Religionen steht die Teufelsaustreibung hoch im Kurs. Welche weltlichen Erklärungen es für eine “Besessenheit” gibt und wie das Justizsystem mit gewaltvollen Exorzismen umgeht, besprechen wir in dieser Folge. Außerdem erzählen wir euch von paranormalen Sichtungen, die uns Hörer:Innen geschildert haben. Daher: Anhören auf eigene Gefahr. Interviewpartner: Dr. habil. med. Nadine Metzger, arbeitet an Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Arbeitsschwerpunkt Geisteskrankheiten und Dämonenglaube und Rechtsanwalt Helmut Linck **Kapitel** 1. Fall “Cherry” 2. Aha: Glaube & Exorzismus in Südkorea 3. Exorzismen weltweit 4. Fall “Arne” 5. Aha: Schuldunfähig, aufgrund von Besessenheit 6. Juristische Konsequenzen für die Exorzist:innen 7. Erklärungen für Symptome 8. Paranormale Erfahrungen **Shownotes** *Fall “Cherry”* Teil-Urteil 5/3 KLs 12/16 Spiegel: Tod in Zimmer 433: https://bit.ly/3gtkoue SZ: Exorzisten-Prozess: Dämonen in Zimmer 433: https://bit.ly/3Stug4t *Fall “Arne”* A Haunting Sea: Where Demons Dwell: https://bit.ly/3TCAtN8 Brittle, Gerald: The Devil in Connecticut: From the Terrifying Case File that Inspired the Film “The Conjuring: The Devil Made Me Do It” Washington Post: By Demons Possessed: https://wapo.st/3FeyFpc *Diskussion* SWR2: Exorzismus in Polen: https://bit.ly/3FfDNJK Podcast - Echte Verbrechen, Folge Exorzismus - Opfer des Wahns Spiegel: Aberglaube an Dschinn-Geister: https://bit.ly/3ssBpI0 Zeit: Ungewöhnliche Berufe: https://bit.ly/3TriUiR Stern: Das Dämonenhaus von Indiana: https://bit.ly/3SyRGFP **Credit** Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Vera Grün Schnitt: Pauline Korb **Partner der Episode** Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/Mordlust

Chatterbug Intermediate German
Lateinamerika-Special: Zu Hause

Chatterbug Intermediate German

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 11:56 Transcription Available


Utensilien im Haushalt mit Ben.

MAZZ AB! - Vollbart nachgefragt
Schauspieler Alexander Prince Osei ist auf allen Bühnen zuhause

MAZZ AB! - Vollbart nachgefragt

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 52:52


Alexander Prince Osei bemerkte bereits mit 13 Jahren, dass er Schauspieler werden möchte. Das konnte auch ein Philosophie- und Englischstudium sowie das Saarland und auch eine Blockflöte nicht verhindern. Seit seiner Ausbildung in Salzburg steht er auf vielen Theaterbühnen und vor der Kamera. Ob das Staatstheater Oldenburg, Halle oder in TV Formaten, wie Tatort, Traumschiff, Jerks usw., überzeugt Alexander mit all seinem Talent für Schauspiel, Tanz und Synchron. Und seit der ersten Szene in der ZDF Serie 'Vierwändeplus' war mir klar, dieser Mann muss auf die MAZZ AB Gästeliste und zack, es hat geklappt. Zusätzlich wird es einen neuen Streamingdienst Paramount+ mit einer eigens produzierten Serie 'Kohlrabenschwarz' geben, in der er mitspielen wird. Wir werden ihn heute hoffentlich noch besser kennenlernen mit und durch 10 einzigartige Fragen.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Nur Science Fiction? Das Zuhause im Weltall

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 7:45


Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche: Eine Mond-Station aus einer umgebauten SpaceX Starship-Rakete. So lautet die Idee von 21 Forscherinnen und Forscher der International Space University in Straßburg. Wie sieht das Konzept einer Mond-Station aus? Wie soll die Mondbasis gebaut werden? Welche Technologien gibt es schon und welche müssen noch entwickelt werden?

Jay & Arya - Der eigentlich ganz gute Podcast
Das Seltsamste was du bei jemandem zu Hause gesehen hast..

Jay & Arya - Der eigentlich ganz gute Podcast

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 24:21


Heute beantworten wir "lustige Fragen" aus dem Internet.. enjoy :)

podi mit sashka
Mein Zuhause, der Diktatorstaat

podi mit sashka

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 65:23


sagt mal, warum klinge ich so verschnupft? prayt für euer girl

Projekt:Kirche
Zuhause sein

Projekt:Kirche

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 24:26


Jutta Schierholz spricht über Epheser 2, 19-22

Kiezmenschen
Heike Deak vom "Utspann"

Kiezmenschen

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 51:12


Heike Deak (63) ist Geschäftsführerin des „Utspann“ an der Talstraße. Nicht irgendeine anonyme Kneipe im Vergnügungsdschungel irgendeines Viertels. Ein Stück altes St. Pauli, das für manch Kiezianer mehr Zuhause ist als die einsamen vier Wände. Und dessen Angestellte für manchen die einzige Bezugsperson ist, die sie noch haben. Die Frau mit den kurzen, grauen Haaren, der Brille und Tätowierung auf dem Unterarm berichtet wie das „Utspann“ durch einen Film Bekanntheit erlangte. Von ihrem Sparclub, dicken Auszahlungen und dem Vergnügungsgeld. Von der „Mutter des Utspann“, ihrer verstorbenen Chefin Peggy – die eigentlich ein Mann war und die sie noch immer schmerzlich vermisst. Von einsamen Seelen, um die sie sich kümmert und Papierkram, den sie hinterm Tresen für die Stammgäste erledigt. Und von dem Schicksal einer alten Dame, das sie noch lange begleitete. Die MOPO-Reporter Wiebke Bromberg und Marius Röer trafen die Kneipen-Kümmerin auf dem Kiez.

Workation Podcast
#64 Jobstory Leif Lewinski: Corona war kein Showstopper zu gründen

Workation Podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 16:59


Leif Lewinski ist Gründer von besser zuhause, einem Unternehmen, welches seinen Service auf ein altersgerechtes Zuhause ausgerichtet hat. Zu dem Zeitpunkt der Gründung war Leif 28 Jahre jung und ist mit seinem Unternehmensstart mitten in die Pandemie geslided. Ein Showstopper? Nein. Vielleicht mit ein Grund, warum er im Jahr 2021 von der BusinessPunk zu einem der 100 Gründer, Macher und Kreativen, gewählt wurde. Ob Leif schon immer gründen wollte, was Herausforderungen waren und welche Tipps er dir mitgeben kann, falls du ein Unternehmen aufbauen möchtest, hat Annika in der heutigen Jobstory in Erfahrung gebracht. Mehr über "Leif" und "besser zuhause" LinkedIn Leif Instagram Leif Website besser zuhause Instagram besser zuhause Mehr über Annika Website LinkedIn Instagram

rbb Praxis
Moderne Pflege zu Hause: Das "Haus der Zukunft"

rbb Praxis

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 3:37


Wer durch Unfall oder altersbedingte Gebrechen nicht mehr selbständig in den eigenen vier Wänden leben kann, ist auf Hilfe und Hilfsmittel angewiesen. Helfen bei der Pflege zu Hause kann ein "Haus der Zukunft" mit vielen sinnvollen Hilfsmitteln. Von Martina Rolke

Tagesgespräch
Mark Varshavsky, Simone Müller: Zurück nach Charkiv, zur Musik

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 17:30


Der Vater von Mark Varshavsky ist an der Front gestorben, die Mutter baut im zerstörten Charkiv als Klavierlehrerin eine Musikschule auf – Mark spielt leidenschaftlich Cello. Die Kinder im Holocaust haben ihre Erinnerungen nie vergessen, sie prägten das ganze Leben, weiss die Autorin Simone Müller. Charkiv und viele andere ukrainische Städte und Dörfer wurden während des Zweiten Weltkrieg völlig zerstört. Mark Varshavsky hat seinen Vater im Krieg verloren und kehrt mit der Mutter und den Geschwistern 1944 aus dem Exil in Kasachstan nach Charkiv zurück. In ihrer Wohnung lebt ein Kollaborateur, der sich weigerte, zu gehen. Was Mark Varshavsky vor dem Krieg verhasst war, beginnt er zu lieben: Sein Cello. Er übte fleissig und sein Zuhause wird zur Musikschule, in welche die Kinder der Stadt zum Unterricht kommen. Es gibt so eine Extraration Kohle. Mark Varshavsky erlebte den Holocaust als Kind, so wie alle der 15 Überlebenden, die Simone Müller in ihrem Buch porträtiert hat. Nach dem Krieg wurde angenommen, dass diese Kinder ihre Erlebnisse schnell vergessen würden. Doch das Gegenteil geschah; im Alter sind die Erlebnisse ebenso präsent, vielleicht gar noch dringender, hat die Autorin erfahren und im Gespräch mit Karoline Arn erzählt.

Startup Insider
Lykon erhält 10 Mio. Euro in Serie A für personalisierte Ernährungskonzepte (HealthTech • Machine Learning • Zintinus)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 26:52


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Maximilian Pahn, CCO und Co-CEO von Lykon, über die erfolgreich abgeschlossene Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Millionen Euro. Lykon entwickelt personalisierte Ernährungskonzepte und Nahrungsergänzungsmittel auf Basis labordiagnostischer Blut- und DNA Analysen. Das Food- und Health-Tech Unternehmen kann mit Unterstützung von Machine Learning seinen Usern maßgeschneiderte Ernährungsempfehlungen, Rezepte, Produkte und einen Leitfaden für Prävention und Gesundheitsoptimierung anbieten. Die Kundinnen und Kunden des Jungunternehmens bekommen einen Selbsttest, den sie Zuhause selbst anwenden können. Im Anschluss bekommen sie nach der Laborauswertung eine umfangreiche Übersicht und einen maßgeschneiderten Ernährungsplan mit Rezepten. Außerdem gibt es einen App Support für die Ernährungsumstellung. Lykon wurde im Jahr 2015 von Tobias Teuber in Berlin gegründet. Nun hat das Health-Tech in einer Series-A-Finanzierungsrunde 10 Millionen Euro unter der Führung von Zintinus eingesammelt. Der Berliner Risikokapitalgeber investiert in innovative FoodTechs, die zum Wandel in der Lebensmittelindustrie beitragen. Dabei liegt der Maßstab an dem gemeinsamen Wohl der Verbraucher, des Planeten und der Investoren. Insgesamt hat der VC schon drei innovative Food-Startups unterstützt. An der Runde beteiligten sich auch der Venture Debt Provider BTG - Bridge To Growth sowie bereits bestehende Investoren wie beispielsweise MA Ventures, der Venture Capital Fonds des schweizerischen Handelsunternehmens Migros Aare und die Mediengruppe Ippen Digital. Das frische Kapital soll dafür eingesetzt werden, die Nutzerfreundlichkeit der Produkte weiter zu erhöhen sowie neue Märkte und Zielgruppen zu erschließen. Langfristig möchte Lykon das weltweit führende Ökosystem für personalisierte Ernährung aufbauen. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

IMBISS 3000 – Club der Food-Nerds
Frittieren zu Hause mit Tim Raue

IMBISS 3000 – Club der Food-Nerds

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 23:08


Die Masterclass im Frittieren neigt sich dem Ende entgegen. Ein letztes Mal treffen Andong und Per auf Spitzengastronom Tim Raue. Nachdem ihr fleißig mitgeschrieben habt, was die perfekte Panade und das perfekte Öl ausmacht, geht's heute um die Frage, ob es sich überhaupt lohnt zu Hause zu frittieren. Warum Öl besser nicht in Toilette gehört und was sonst noch zu beachten ist, damit ihr eure Wohnung nicht in einen stinkenden brandgefährlichen Kessel verwandelt, erfahrt ihr nur im Imbiss 3000. Welche Fails sind euch beim Home-Frying unterlaufen? Wir sind gespannt auf eure absurdesten Stories! Folgt uns, damit ihr keine Folge verpasst. Außerdem freuen wir uns über ein volles Postfach unter hello@imbiss3000.de und auf Instagram. Schickt uns gerne eure Themenvorschläge und Feedback. Und wenn ihr uns, wo es geht, noch fünf goldbraun frittierte Sterne als Bewertung rüberschickt, sind wir alle mega happy.[Werbung]Unser aktueller Sponsor ist Kikkoman. Mit den drei verschiedenen Teriyaki-Saucen kannst du deinen Lieblingsgerichten den KIKK geben. Um das zu testen, kannst du eines von 50 Kikkoman-Probierpaketen gewinnen. Dazu einfach auf https://www.kikkoman.de/podcast gehen und teilnehmen. Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findest du ebenfalls direkt bei Kikkoman. Viel Erfolg und auf die nächste Koch-Session! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

WORUM PODCAST
WORUM PODCAST - "13 Minuten"

WORUM PODCAST

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 46:22


Wow. Was für ein Ausrufezeichen. Damit hätten Thomas und Jan selbst in ihren kühnsten Träumen nicht gerechnet. 5 zu 1? Zu Hause?! Gegen GLADBACH??! Okay. Es wird Zeit, dass Spiel noch einmal in Ruhe zu beleuchten. War Gladbach einfach nur so schlecht, oder Werder tatsächlich so gut? Wahrscheinlich ist es von beidem etwas. Aber neben dem tollen Spiel vom Samstagabend gibt es auch noch andere Dinge zu besprechen... Beispielsweise die mittelfristigen Reiseplanungen unseres besten Stürmers... Und natürlich einen ersten Blick auf das Fretaigsspiel in Hoffenheim. Enjoy!

profil-Podcast
Ortstafelsturm: "Vor Angst zu Hause eingesperrt"

profil-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 32:55


Regisseuring Andrina Mračnikar im History-Podcast mit profil-Redakteurin Christa Zöchling.

c't uplink (SD-Video)
Glasfaser: Jetzt umsteigen! | c't uplink 45.1

c't uplink (SD-Video)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022


Wer jetzt die Chance hat, sollte in jedem Fall zu Glasfaser wechseln: Die Technik macht nicht nur das Internet schneller; sie ist robuster gegenüber Störungen als DSL und hat Geschwindigkeitsreserven für Jahrzehnte. Außerdem: So günstig wie aktuell kommt man in Zukunft vermutlich nicht mehr an einen Glasfaseranschluss - denn die Provider locken mit Rabatten. Im Podcast sprechen die c't-Netzwerkexperten Andrijan Möcker und Ernst Ahlers über den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus in Deutschland, worin sich Techniken wie AON und GPON unterscheiden und worauf man achten muss, damit man auch wirklich bis in die Wohnung einen schnellen Anschluss gelegt bekommt. Ist der Anschluss da, gilt es, die bestehende Infrastruktur in Wohnung und Haus genau unter die Lupe zu nehmen. Bekommt man vom Anbieter einen Glasfasermedienkonverter, kann man in der Regel seinen Router und andere Geräte weiterbenutzen. Mit dabei: Ernst Ahlers, Andrijan Möcker und Achim Barczok === Anzeige / Sponsorenhinweis === AVM ist Europas führender Hersteller von Produkten für das digitale Zuhause. Mit rund 880 Mitarbeitenden und der bekanntesten Marke für WLAN-Router bringt AVM Millionen von Menschen ins Internet. Spannende Jobs unter jobs.avm.de. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

c't uplink (HD-Video)
Glasfaser: Jetzt umsteigen! | c't uplink 45.1

c't uplink (HD-Video)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022


Wer jetzt die Chance hat, sollte in jedem Fall zu Glasfaser wechseln: Die Technik macht nicht nur das Internet schneller; sie ist robuster gegenüber Störungen als DSL und hat Geschwindigkeitsreserven für Jahrzehnte. Außerdem: So günstig wie aktuell kommt man in Zukunft vermutlich nicht mehr an einen Glasfaseranschluss - denn die Provider locken mit Rabatten. Im Podcast sprechen die c't-Netzwerkexperten Andrijan Möcker und Ernst Ahlers über den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus in Deutschland, worin sich Techniken wie AON und GPON unterscheiden und worauf man achten muss, damit man auch wirklich bis in die Wohnung einen schnellen Anschluss gelegt bekommt. Ist der Anschluss da, gilt es, die bestehende Infrastruktur in Wohnung und Haus genau unter die Lupe zu nehmen. Bekommt man vom Anbieter einen Glasfasermedienkonverter, kann man in der Regel seinen Router und andere Geräte weiterbenutzen. Mit dabei: Ernst Ahlers, Andrijan Möcker und Achim Barczok === Anzeige / Sponsorenhinweis === AVM ist Europas führender Hersteller von Produkten für das digitale Zuhause. Mit rund 880 Mitarbeitenden und der bekanntesten Marke für WLAN-Router bringt AVM Millionen von Menschen ins Internet. Spannende Jobs unter jobs.avm.de. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

c’t uplink
Glasfaser: Jetzt umsteigen! | c't uplink 45.1

c’t uplink

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 52:23


Wer jetzt die Chance hat, sollte in jedem Fall zu Glasfaser wechseln: Die Technik macht nicht nur das Internet schneller; sie ist robuster gegenüber Störungen als DSL und hat Geschwindigkeitsreserven für Jahrzehnte. Außerdem: So günstig wie aktuell kommt man in Zukunft vermutlich nicht mehr an einen Glasfaseranschluss - denn die Provider locken mit Rabatten. Im Podcast sprechen die c't-Netzwerkexperten Andrijan Möcker und Ernst Ahlers über den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus in Deutschland, worin sich Techniken wie AON und GPON unterscheiden und worauf man achten muss, damit man auch wirklich bis in die Wohnung einen schnellen Anschluss gelegt bekommt. Ist der Anschluss da, gilt es, die bestehende Infrastruktur in Wohnung und Haus genau unter die Lupe zu nehmen. Bekommt man vom Anbieter einen Glasfasermedienkonverter, kann man in der Regel seinen Router und andere Geräte weiterbenutzen. === Anzeige / Sponsorenhinweis === AVM ist Europas führender Hersteller von Produkten für das digitale Zuhause. Mit rund 880 Mitarbeitenden und der bekanntesten Marke für WLAN-Router bringt AVM Millionen von Menschen ins Internet. Spannende Jobs unter jobs.avm.de. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

Wine Wednesday
#75 WW goes Wiesn - Obandln auf dem Oktoberfest

Wine Wednesday

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 40:24


Es ist Mittwoch und die heutige Folge ist wohl die bisher außergewöhnlichste - zumindest für uns! Wir sitzen nicht wie gewohnt bei uns Zuhause, sondern im Paulanerfestzelt auf dem Oktoberfest. Hier dürfen wir heute im Wiesn Studio aufnehmen und haben das erste Mal live Zuhörer:innen. Passend dazu gibt es heute für euch ein paar Oktoberfest Hacks und die Frage: Möchte man hier tatsächlich "obandln" oder lässt man es lieber bleiben? Bussi von der Wiesn und viel Spaß!

Reporter
Kranke Kinder ohne Heimat

Reporter

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 32:22


Anhelina, Denis und Nazar sind vor dem Krieg in der Ukraine in die Schweiz geflüchtet. Die drei Kinder haben Krebs und brauchen medizinische Versorgung. Schwierige Situationen kennen sie. Tapfer stellen sie sich auch dieser neuen Herausforderung – wäre da nur nicht das Heimweh. Die überlebenswichtigen Therapien können nicht warten, bis wieder Frieden herrscht. Deshalb fliehen die drei ukrainischen Kinder Anhelina, 8, Denis, 8, und Nazar, 11, schon bald nach Kriegsausbruch zusammen mit ihren Müttern und Geschwistern aus dem bombardierten Land. Im zürcherischen Küsnacht finden sie Zuflucht im stillgelegten Altersheim «Sonnenhof». Seither leben sie zusammen mit anderen jungen «Sonnenhöflern», die das gleiche Schicksal teilen – alle mit der Ungewissheit, ihre Väter, Grosseltern und Haustiere vielleicht nie wieder zu sehen. Kinder wie Anhelina, Denis und Nazar haben krankheitsbedingt schon viel erleiden müssen. Und auch dieser Situation stellen sie sich tapfer. Unterstützung bekommen sie von Menschen aus der Region: Sie sollen sich zuhause und willkommen fühlen. Die Kinder nutzen Freizeitangebote, bekommen Schulunterricht, Velos, Kleider und sogar neue Möbel. Dennoch: Das Heimweh bedrückt Anhelina, Denis und Nazar und deren Mütter je länger je mehr. Sie sehnen sich nach ihren Verwandten, ihrem Zuhause, ihren Haustieren. Reporterin Viveca Kammermann geht der Frage nach, wie sie damit umgehen. Letztlich müssen sich die «Sonnenhöfler» der Grundsatzfrage stellen: «Was ist wichtiger, in Sicherheit zu sein oder auf das Herz zu hören und zurückzukehren in die Heimat?»

Auf den Tag genau
Im Büro der Tscheka

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 10:03


Ein Wesenszug von modernen totalitären Systemen besteht in der Verbreitung von Angst, die sich aus einer nur nach außen hin auf Gesetzen basierenden Gewalt speist, welche vielmehr willkürlich ist und jederzeit und überall jeden treffen kann. Auf ein neues und grausiges Niveau hob diesen Unterdrückungsmechanismus das junge bolschewistische Russland. Im Dezember 1917 wurde eine Geheimpolizei mit großen Vollmachten unter dem Kürzel Tscheka gegründet, ausgeschrieben und übersetzt lautete der Name: Außerordentliche Allrussische Kommission zur Bekämpfung von Konterrevolution, Spekulation und Sabotage. Von ihnen Zuhause, auf der Straße oder auf dem Arbeitsplatz zu einem Gespräch abgeholte Personen tendierten dazu, nie mehr wieder aufzutauchen. Von diesem Alltagsterror berichtet für die Vossische Zeitung vom 26. September 1922 die 1880 geborene Archäologin Tatiana Warscher, die später Russland verließ und sich Ausgrabungen in Pompeji widmete. Es liest Frank Riede.

Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast
„Eine gesetzliche Regelung ist wichtig“ - mit Fabian Eckert über die Zukunft von Mehrwegsystemen

Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 62:00


2,8 Milliarden Einwegbecher werden jedes Jahr in Deutschland verschwendet. Diese erschreckende Zahl hat unseren heutigen Gast, Fabian Eckert, Gründer von RECUP und REBOWL, 2015 dazu veranlasst, über die Idee eines Mehrwegsystems nachzudenken. Bei einem „Coffee to sit“ mit Mitgründer Flo ist schließlich das Geschäftsmodell entstanden, Nachhaltigkeit und Unternehmen miteinander zu verbinden. Und somit auch das, was du sicherlich auch schon mal in der Hand hattest: der RECUP-Pfandbecher. Wie das Pfandsystem für Gastronomen funktioniert und was die anstehende Mehrwegpflicht bedeutet, wo und aus welchen Materialien die Produkte hergestellt werden und welche Produkte zukünftig geplant sind, und: weshalb sich ein Blick in die Stellenausschreibungen bei RECUP & REBOWL definitiv lohnt, das erzählt Fabian in der heutigen Folge „Bye Bye CO2 - der Lichtblick Klima-Podcast.“ Hört gerne rein! Bei Fragen oder Feedback zum Podcast schreibt uns gerne an podcast@lichtblick.de Du möchtest noch mehr Inspiration für einen klimaneutralen Lifestyle? Dann schau gerne auf unseren Kanälen vorbei: Instagram: https://bit.ly/3yu3a46 Facebook: https://bit.ly/3CxQR9c Und denk daran: Mit dem Code PODCAST50 erhältst du auf lichtblick.de einen 50 € Extrabonus* für deine klimaneutrale Energie für Zuhause und unterwegs. *Bonus gültig für Neukunden und für einen Vertrag pro Bestellung. Gültig für die Produkte LichtBlick-ÖkoStrom und LichtBlick-ÖkoGas, Zuhause+ und die HeizStrom Tarife für Wärmepumpen und Nachtspeicher.

Lena & Liberta
Einfach mal loslassen

Lena & Liberta

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 58:34


Heiter geht es weiter im Programm! Heute erzählt Liberta euphorisch von ihrem Human Design Reading – während Lena in ihrem neuen „Zuhause“ in Düsseldorf angekommen ist und schon erste Lieferboten ihre Nummer haben wollen.

Und dann kam Punk
83: Mark Reeder (MFS Records, Die Unbekannten, Shark Vegas) - Und dann kam Punk

Und dann kam Punk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 200:10


Yuky und Christopher im Gespräch mit Mark Reeder: Über das Aufwachsen in Manchester in den 60'er/70'er Jahren, die Entstehung von Punk und erste Shows der Buzzcocks, Sex Pistols, Eater, Johnny Thunders & The Heartbreakers, V2 und Slaughter & The Dogs. Army-Haarschnitt und die Haare von John Lennon, Punk als Protest in musikalischer Form, Vivienne Westwoods Klamottenrecycling, eine Band als Modenschau, günstige Kleidung aus Army-Läden, Job mit 14 beim lokalen Plattenladen Virgin Records, zum ersten Mal von Punkmusik in der Zeitung The Sun lesen, Sex Pistols verpassen im Juni 1976, The Damneds „New Rose“ und der „Wow, was ist das?!“-Moment, „Anarchy in the UK“ und große Empörung als Start für etwas Neues, Zigaretten ausdrücken auf Vinyl, Aufwachsen in der Arbeiterklasse und als Kind in Bibliotheken abhängen, Schulmobbing für den Schuh- und Musikgeschmack, Zwilling sein, Faust-Schallplatten, der Vorteil von Schuluniformen und Uniformen im Alltag, der Einfluss des 1. Weltkrieges auf die Mode, die Styles der Beatles, Speed als Punk-Droge, allererstes Konzert: in Schuluniform auf der Gästeliste bei Roxy Music, was macht Brian Eno am Synthesizer, Zuhause lügen um aufs Konzert zu gehen, Black Sabbath, KISS auf einem Pritschenwagen, psychedelischer Spacerock- von Hawkwind, die Liebe für Science-Fiction, „Telstar“ von den Tornadoes, Motörhead, The Pink Fairies, MC5, The Stooges, New York Dolls und The Ramones, Talking Heads, Devo als Vorband der pseudo Fun-Punk-Band Alberto Y Lost Trios Paranoias in Manchester, New Wave als die kreativ-künstlerische Version von Punkrock, Punk als Ausdruck des Nicht-gehört-werdens und von Langeweile, Modellflugzeuge aus Holz, Roxy & Bowie-Nächte in Manchesters Nachtleben, Rivalität und Abgrenzung innerhalb der Szene, eine gemeinsame Band mit Mick Hucknall von Simply Red, Punkband auf Majorlabels, Musik machen als Weg aus der Misere, von Hippie zu Rock zu Glitter zu Punk zu Post-Punk, Plastic Bertrands „Ça plane pour moi“ und Jilted John als Parodie, Donna Summers und Howard Devoto, die Freundschaft mit Ian Curtis und die Anfänge von Warsaw/Joy Division. Deutschland als Krautrock Mekka, die Umsiedlung nach West-Berlin 1978, das Punkhaus und die Sound Discothek, Gudrun Gut und Bettina Köster als Herzschlag der frühen Berliner Szene, der Job als deutscher Repräsentant von Factory Records, 58 zahlende Gäste bei Joy Division im Kant Kino, die Bedeutung der Zeitschriften Sounds und Melody Maker, Punk im Fluchtort Berliner im Schnelldurchlauf, Last Night im Exxcess 1979 und das Finden einer neuen eigenen künstlerischen Definition mit Malaria, den Einstürzenden Neubauten und Die Tödliche Doris, Miete 80 DM, Jobs als Manager von Malaria, Campino als Fahrer, die Arbeit als Livesound Engineer u.a. bei Die Toten Hosen, die Risiko Bar, das S.O.36, das Franken und der Penguin Club. Seine Post-Punk/Synthband Die Unbekannten; Die Haut und seine Verbindung mit Blixa Bargeld, Nick Cave und The Birthday Party. John Peel als Stimme der Freiheit. Sein Doku-Film „B-Movie: Lust und Sound in West-Berlin 1979-1989“, Die Faszination für und Erforschung des sog. Ostblocks und das Aufbauen von Verbindungen zum Untergrund nach Ost-Berlin Anfang der 80'er Jahre. Stasi Einstufung als „subversiv und dekadent“, Kassetten-Schmuggeln und die Koordination illegaler Konzerte von Die Toten Hosen in Ost-Berlin mit der Band Planlos und später Die Vision. Das Metropol als Inspiration von Bernett Sumner für das Haçienda in Manchester, der UFO Club und High Energy Acid House. Die Wende, der Mauerfall und die Momente absoluter Freiheit und positiver Energie in der entstehenden Techno-Szene. Die Gründung seines Labels MFS bei Amiga mit Mute Recs als Vorbild als Anlaufstelle für Kids aus dem Osten mit Büro im Abhörraum 101 von Hermann Göring. Erste Veröffentlichungen von Paul van Dyke und Cosmic Baby, die Compilation „Tranceformed From Beyond“ uvm.