Podcasts about aufmerksamkeit

  • 3,751PODCASTS
  • 8,697EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Dec 1, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about aufmerksamkeit

Show all podcasts related to aufmerksamkeit

Latest podcast episodes about aufmerksamkeit

hr2 Der Tag
Kinder, Konto, Karriere – Wie geht Feminismus heute?

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 52:02


Kaum eine Frau polarisiert in Deutschland so wie sie. Seit über 50 Jahren setzt sich Alice Schwarzer für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein, sie rüttelte an Tabus der bürgerlichen Gesellschaft wie Abtreibung, “eheliche Pflichten”, Prostitution und zog damit Aufmerksamkeit von allen Seiten auf sich. Begeisterte und empörte Reaktionen gibt es bis heute. Umstritten ist sie aber nicht nur in der männlichen Öffentlichkeit, auch unter Frauen, sogar gleichgesinnten. Jetzt wird Alice Schwarzer 80 Jahre alt - Zeit zu fragen: Was ist aus den Themen der Frauenbewegung geworden? Wie gleichberechtigt leben und arbeiten Frauen und Männer heute zusammen? Und was bedeutet heute eigentlich Feminismus - für Jüngere und Ältere, für Frauen und Männer? Mit Susan Djahangard und Gabi Herpell, Hosts des SZ-Podcasts “Who the f*** is Alice?”, Stefanie Lohaus, Gründerin und Mitherausgeberin des “Missy-Magazine” und der Soziologin Jutta Allmendinger.

hr2 Der Tag
Zerstört, vergessen, gerettet – Ukrainische Kultur im Krieg

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 51:25


Es gab viel zu sehen in der Ukraine. Vor dem Krieg lockten rund 400 Museen, 3000 Kulturstätten und sieben Welterbestätten Kulturinteressierte ins Land. Zum Beispiel die Sophienkathedrale und das Höhlenkloster in Kiew, aber auch das historische Zentrum von Lwiw. Die Zerstörung im Krieg macht auch vor Kulturgütern nicht Halt, schlimmer noch: Kulturgüter sind in Kriegen bewusst Ziel der Zerstörung, um das kulturelle Gedächtnis des Landes auszulöschen. Auf der anderen Seite bekommen ukrainische KünstlerInnen derzeit so viel Aufmerksamkeit wie noch selten zuvor. Kann die kulturelle Verständigung auch Kraft geben für die Zukunft? Und wie kann das kulturelle Erbe der Ukraine trotz Zerstörung weiter gegeben werden?

ETDPODCAST
Nr. 3764 Peking droht Dissidenten in Europa Geheimoperation Den Haag: Niederländische Polizei verhaftet chinesischen „Kollegen“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022


Illegale chinesische Polizeistellen in westlichen Ländern erregen die Aufmerksamkeit von Presse und Behörden. In den Niederlanden wurde ein chinesischer Stasi-Mann festgenommen, als er einen Dissidenten im Exil bedrohte. Der Fall führt auch nach Deutschland. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Der schöne Morgen | radioeins
“Wenn wir die PS nicht auf den Platz bringen, scheiden wir aus”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 13:02


Erst symbolisch die Hand vor den Mund gehalten, dann ganz real eins auf die Fresse gekriegt: Nach der Auftaktniederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der umstrittenen Weltmeisterschaft in Katar ist nicht klar, was mehr Aufmerksamkeit erhält - das Statement des deutschen Teams vor dem Anpfiff oder das 1:2 gegen Japan. - Außerdem: Der Bürgergeld-Kompromiss ist da! Das EU-Parlament will Ungarn den Geldhahn zudrehen - und Thanksgiving in den USA: Zwei werden begnadigt, aber 45 Millionen Truthähne gucken heute in die Röhre.

Thema des Tages
Skandal-WM: Geht es in Katar noch um Fußball?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 26:42


Seit drei Tagen läuft die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar erst, doch Skandale gibt es schon einige. Während die Spiele selbst mehr oder weniger normal ablaufen, sind es vor allem politische Aktionen, die Aufmerksamkeit auf den Golfstaat lenken. Martin Schauhuber berichtet für den STANDARD live aus Katar und spricht heute darüber, wie die Stimmung vor Ort ist und ob neben den laufenden politischen Debatten noch WM-Feeling aufkommt. Wir fragen nach, was es mit der Kontroverse um die One-Love-Kapitänsbinde auf sich hat, und sprechen mit Außenpolitikredakteur Fabian Sommavilla darüber, wie die laufenden Proteste im Iran auch auf die Sportwelt übergreifen. Und wir stellen die Frage, ob – und warum – man die WM in Katar boykottieren sollte. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Im Gespräch
"Letzte Generation" - Wie weit darf Klimaprotest gehen?

Im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 83:58


Sie kleben sich auf Straßen fest und bewerfen Kunstwerke. Die Aktionen der "Letzten Generation" sorgen für Aufmerksamkeit und Kritik. Ihr Ziel: Die Regierung zu mehr Klimaschutz zu bewegen. Aber sind dafür alle Mittel recht?Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei

Hintergrund - Deutschlandfunk
Fußball-WM und mehr - Welche strategischen Ziele das Emirat Katar verfolgt

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 18:59


Mit der Fußball-WM zieht Katar die Aufmerksamkeit der Welt auf sich – eine Strategie, die auch seine Außenpolitik stärken soll. Dennoch reißt die Kritik an Menschenrechtsverletzungen oder mangelnder Pressefreiheit nicht ab. Worum geht es Katar?Von Anne Allmelingwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Der schöne Morgen | radioeins
Jan Fleischhauer: “Rot-Rot-Grün wäre schlimmer als die Ampel.”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 22:52


Heute wird es mal wieder kontrovers hier bei Wach und Wichtig. Denn Florian Schroeders heutiger Gast ist bekannt dafür, Positionen einzunehmen, die immer mal wieder für Aufmerksamkeit sorgen. Jahrzehntelang war er beim Spiegel, hat dort unter anderem auch die Kolumne “Der schwarze Kanal” gestartet. Die schreibt er inzwischen bei Focus Online und regt sich auch dort gerne auf: Über Linke, die Schönheit hassen; über festgeklebte Klimaaktivisten; oder auch mal über den rbb. Was ihm da eigentlich einfällt, das erklärt Journalist, Kolumnist und Autor Jan Fleischhauer selbst in der heutigen Folge. – Außerdem bei Wach und Wichtig: Franziska Giffey im Kampf gegen grüne Waschlappen und der Kanzler am australischen Ballermann auf Bali.

einfach produktiv - der Podcast rund um Zeitmanagement, Selbstmanagement und eine hohe Team-Produktivität

Zeitmanagement ist definitiv mehr, als seine Aufgaben auf geschickte Art und Weise zu erledigen, so dass möglichst viele davon in die vorhandene Zeit reinpassen. Man kann es drehen und wenden wie man will: Ohne Klarheit geht beim Zeitmanagement nichts (oder nicht viel). Klarheit ist die Basis und der Motor eines funktionierenden Zeitmanagements. In dieser Folge erfährst du: welches die Hauptprobleme beim Zeitmanagement sind, was es mit den drei Ks und den drei Us auf sich hat, was Absicht und Aufmerksamkeit damit zu tun haben, welche fünf Fragen du dir stellen darfst, um mehr Klarheit zu bekommen. Am 25. November 2022 erscheint mein brandneuer Ziele-Kurs! Du kannst ihn heute schon mit einem saftigen Rabatt vorbestellen unter: Ziele-Kurs - mit Klarheit in die Zukunft.

hr2 Der Tag
Klima, Kleber, Kunst – Was bleibt haften vom Protest?

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 53:36


Mit Kleber und Kartoffelbrei für das Klima kämpfen, das hat sich die Aktionsgruppe „Letzte Generation“ auf die Fahnen geschrieben. Sie erregen Aufmerksamkeit mit Kunst-Attacken, Straßenblockaden und friedlichem Protest. Nachdem ein Rettungsfahrzeug auf dem Weg zu einer Unfallstelle durch eine solche Blockade behindert wurde, wird die Diskussion heftiger. Schaden die Aktivisten und Aktivistinnen damit nicht selbst ihrem Anliegen? Erste Prozesse laufen, erste Urteile sind gefallen. Kann man noch von friedlichem Protest sprechen, wenn potentiell Menschen gefährdet werden oder Kunst beschädigt wird? Wir sprechen mit Zoe Ruge von "Letzte Generation", Katharina van Bronswijk von Psychologists und Psychotherapists for Future und mit der Protestforscherin Lena Herbers.

Blue Moon | Radio Fritz
Wie weit darf Protest gehen? – mit Bruno Dietel

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 110:40


Blockaden von Straßen und Autobahnbrücken, Kartoffelbrei gegen Gemälde - die Aktionen der "Letzten Generation" sorgen für genau das, was die Aktivist:innen wollen - Aufmerksamkeit. Ihnen geht es um den Kampf gegen die Klimawandel, ihre Aktionen haben große Auswirkungen auf den Alltag von Autofahrer:innen in Berlin. Ist der Protest der "Letzten Generation" gerechtfertigt? Wie weit darf Protest und ziviler Ungehorsam gehen? Diskutiert mit Bruno Dietel.

Inside Austria
Die Red-Bull-Saga (2/3): Wie Mateschitz die Sportwelt eroberte

Inside Austria

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 33:26


Schon lange steht Red Bull nicht mehr nur für Energy-Drinks. In der Formel 1 ist der rote Bulle inzwischen omnipräsent, aus dem Fußball nicht mehr wegzudenken. Perfekt gesteuertes Marketing, das der nun verstorbene Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz auf die Spitze getrieben hat. Seine Marke sollte für Erfolg und Leistung stehen. Und für das Extreme. Spektakuläre Extremsportaktionen, die höchstriskant sind. Immer mit einem Ziel dahinter – maximale Aufmerksamkeit. Doch welchen Preis war Mateschitz bereit, für dieses Ziel zu zahlen? In dieser Folge von "Inside Austria" blicken wir auf die Macht von Red Bull im Sport. Wir zeigen, wie Dietrich Mateschitz seinen Getränkekonzern in der Formel 1 und im Fußball groß gemacht hat und wie er damit die Sportwelt verändert hat. Und wir schauen auf die dunkle Seite von Red Bull. Darauf, wie weit Mateschitz bereit war, für den Verkauf seiner Dosen zu gehen.

ETDPODCAST
Nr. 3696 Antrittsbesuch in Peking: Maßgeschnittene Corona-Maßnahmen für Scholz

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 5:31


Der China-Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz wird nur kurz, aber die Aufmerksamkeit ist trotzdem riesig. Denn China hat einen ganz besonderen Schwierigkeitsgrad. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Weird Crimes
#31 – Die Blutrache der Banditenkönigin

Weird Crimes

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 113:28


*** Triggerwarnung *** Diese Folge thematisiert körperliche, sexuelle und emotionale Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Passt also bitte auf euch auf, wenn ihr reinhört. *** Dass das Fass manchmal übervoll ist, dass es dann einfach reicht – das sehen wir gerade an den Bildern und Videos aus dem Iran. Zu Tausenden wehren sich Frauen und Männer unter Lebensgefahr gegen ein Unrechtsregime, gegen die systematische Unterdrückung vor allem von Frauen. An einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit erfährt auch Phoolan Devi, was es im schlimmsten Fall bedeuten kann, als Frau in einer männlich dominierten Welt zu leben. Als Mitglied der untersten Kaste wächst sie in einem kleinen Dorf im Norden Indiens auf. Die Erwartungen, die man an das junge Mädchen hat, will sie nicht erfüllen – und muss dafür im wahrsten Sinne bluten. Doch irgendwann läuft auch das Fass von Phoolan über: Sie beschließt, sich zu wehren und beginnt einen beispiellosen Kampf gegen ihre Unterdrücker. Erst ganz allein. Aber irgendwann folgen ihr immer mehr – bis heute, zwei Jahrzehnte nach ihrem Tod. *** Instagram *** Folgt Weird Crimes auch auf Instagram @weirdcrimes_podcast , hier posten wir auch die Fotos, von denen Ines und Visa Vie im Podcast sprechen: https://www.instagram.com/weirdcrimes_podcast/ *** Zur aktuellen Lage im Iran *** könnt ihr – neben vielen anderen – diesen Kanälen folgen, um informiert zu bleiben und dazu beizutragen, dass die Aufmerksamkeit auf das Thema aufrechterhalten bleibt: Zum Beispiel den Journalistinnen und Aktivistinnen Duzen Tekkal https://www.instagram.com/duzentekkal/?hl=de Natalie Amiri https://www.instagram.com/natalie_amiri/?hl=de Gilda Sahebi https://www.instagram.com/gilda_sahebi/ Masih Alinejad https://www.instagram.com/masih.alinejad/?hl=de (EN) Shahrzad Eden Osterer https://www.instagram.com/osterershahrzad/?hl=de Die Menschenrechtsorganisation HÁWAR.help https://www.instagram.com/hawar.help/?hl=de setzt sich besonders für das Thema ein. Zum Beispiel mit dieser Petition: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2022/_10/_07/Petition_139993.nc.html?utm_campaign=petition_iran Der Instagram-Kanal von Joko Winterscheid wird ab jetzt von der iranischen Frauenrechtsaktivisin Azam Jangravi gehostet https://www.instagram.com/officiallyjoko/?hl=de. Der Kanal von Klaas Heufer-Umlauf wurde von der Aktivistin Sarah Ramani übernommen: https://www.instagram.com/damitdasklaas/?hl=de Für Menschenrechtsthemen, auch über die aktuelle Lage im Iran hinaus, informieren auch Amnesty International https://www.instagram.com/amnesty/ und Human Rights Watch https://www.instagram.com/humanrightswatch/. *** Werbung *** Ihr möchtet mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findet ihr alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/weirdcrimes

Was jetzt?
Hat der Klimaprotest eine Grenze überschritten?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 11:39


Achtung! In dieser Folge von "Was jetzt?" sprechen wir unter anderem über das Thema Suizid. Wenn Sie sich mit diesem Thema nicht beschäftigen wollen oder können, hören Sie bitte nicht den zweiten Teil des Podcasts. Am Montag wird in Berlin eine Radfahrerin von einem Betonmischer überfahren und lebensgefährlich verletzt. Doch weil Umweltaktivisten der Klimaschutzbewegung Letzte Generation die Stadtautobahn blockieren, kommt ein Spezialfahrzeug der Feuerwehr nicht zu ihr durch. Wie weit darf Protest gehen, um Aufmerksamkeit für die Klimakrise zu erzeugen? Das bespricht Moses Fendel im Podcast mit dem Politikwissenschaftler Daniel Saldivia vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Der Staat hat zwar das Recht, Menschen zur Bestrafung einzusperren, doch in dieser Zeit muss er auch für sie sorgen. Doch dies tut er offenbar nur unzureichend, wie sich unter anderem an der hohen Zahl von Suiziden bei Häftlingen zeigt, die in Gefängnisse zehnmal höher liegt als außerhalb. ZEIT-ONLINE-Autorin Anna Scheld hat dazu mit anderen recherchiert. Sie informiert über die Ursachen der hohen Suizidrate und was dagegen unternommen werden könnte. Und sonst so? Nebel am Bodensee wird deutlich seltener – das hat sowohl eine schlechte als auch eine erfreuliche Ursache. Moderation und Produktion: Moses Fendel Mitarbeit: Johann Stephanowitz und Lisa Pausch Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Letzte Generation: Klimaprotest führt offenbar zu Verzögerung von Rettungseinsatz (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-10/letzte-generation-klima-protest-strassenblockade-verkehrsunfall-berlin) "Letzte Generation": Anhalten! Sofort alles anhalten! (https://www.zeit.de/2022/05/letzte-generation-aktivismus-klimakrise) Letzte Generation: Warum Klimaaktivismus richtig nerven muss (https://www.zeit.de/green/2022-07/letzte-generation-klima-aktivismus-protest) Suizide im Gefängnis: Pandemie der Gefängnis-Suizide (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-10/suizide-gefaengnis-selbstmordrate-pandemie) Resozialisierung: "Ich habe mir täglich gewünscht, dass ich hopsgehe" (https://www.zeit.de/campus/2022-06/resozialisierung-gefaengnis-straftaeter-erfahrungsbericht) Wenn Sie selbst Suizidgedanken haben, holen Sie sich Hilfe, etwa bei der Telefonseelsorge unter den Telefonnummern 0800 – 111 0 111.

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast
Schrottwichteln an Halloween - E14 - Saison 22/23

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 81:24


Leute, diesmal melden wir uns direkt aus der Podstars-Gruselkammer am Messegelände, einer längst vom Netz genommenen Sitzgeisterbahn aus den Restbeständen des Hamburger Doms. Drei erschreckend schlecht gealterte Abstiegsgespenster, mehr Buh als Hui. Drei scheußlich schief gewickelte Mikrofonmumien, die seit Jahren schon im Untotenwinkel der Medienbranche lauern und sich diesmal einen Keller in Köln ausgesucht haben, um noch einmal richtig und auch richtig laut im Dunkeln zu tappen. Bevor einer kommt und das Licht anmacht. Und sie mit all ihren Thesen und Meinungen zu Staub zerfallen. The Talking Dead. So ging es also gleich um den großen Horror der Kurve, den Videobeweis. Diesen Totengräber des Fußballs, der sich mit langen Fingern gerade sein eigenes Grab schaufelt. Und deshalb auch um Bilder, die keiner sehen wollte. Und um das dreckige Lachen der sauberen Sieger. Als hätte jemand das Dortmunder Grinsen in einen Kürbis geschnitzt. Und weil wir hoffnungslose Traditionalisten sind, fordern wir am Tag nach Helloween natürlich vor allem Reformationen. Denn Süßes kann jeder, aber Saures ist Gold! Oder so ähnlich. Und weil uns ein Fest schlichtweg zu wenig ist, und weil wir es ohnehin kaum erwarten können, dass bald wieder der Baum brennt, mit ordentlich Action im Advent, haben wir Flicks langen Zettel der Hoffnung in verdauliche Fetzen gerissen und ein paar der Namen aus einem alten Hut gezogen. Schrottwichteln, sagen die Kenner. Wir nennen es Hoolclub. Und schenken damit auch den Abseitigen etwas Aufmerksamkeit. Rani Khedira zum Beispiel, dem Kanté aus Köpenick. Oder Mats Hummels, dem Matthias Sammer der Generation Bumble. Am Ende auch eine Séance, als könnten wir damit noch einmal den Geist von Rio beschwören. Mit Ochsenabwehr und einem Außenrist als Außenminister. Wir schwelgen halt gerne. Und verlieren uns dann, in den Nebensträngen der Neuigkeiten, diesem teuflischen Labyrinth der Laberei. Wenn ihr jetzt allerdings trotzdem wissen wollt, was Bachirou Salou und Ansgar Knauff gemein haben und was den FC Bayern und Inter Mailand auf ewig verbindet, dann hört rein. In diese neue Folge FUSSBALL MML. Denn alles andere ist nur VARarsche! Viel Spaß!

Was jetzt?
Was wir von Andrij Melnyk lernen können

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 11:05


Fast acht Jahre lang war Andrij Melnyk ukrainischer Botschafter in Deutschland. Am Samstag kehrt er zurück nach Kiew. In welchem Zustand hinterlässt Melnyk die deutsch-ukrainischen Beziehungen? Und was für Töne wird Oleksij Makejew anschlagen, sein Nachfolger in Berlin? Diese Fragen klärt Lisa Caspari mit Anna Sauerbrey, der außenpolitischen Koordinatorin der ZEIT. Während die europäische Öffentlichkeit meist auf den Ukraine-Krieg blickt, gibt es wenig Aufmerksamkeit für den verheerenden Bürgerkrieg in Äthiopien. Andrea Böhm, Afrikaexpertin der ZEIT, erklärt, warum der Konflikt zwischen der Zentralregierung und der Regionalarmee der Volksbefreiungsfront Tigray (TPLF) im Norden des Landes so schwer zu lösen ist. Und warum ausgerechnet ein Friedensnobelpreisträger da mitmischt. Alles außer Putzen: Gibt es farben- und hoffnungsfrohe Herbstgedichte? Moderation und Produktion: Lisa Caspari Mitarbeit: Marc Fehrmann und Lisa Pausch Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Andrij Melnyk: "Ich weine fast jeden Tag" (https://www.zeit.de/politik/2022-06/andrij-melnyk-ukraine-krieg-politikpodcast) Andrij Melnyk: Dausend Prozent (https://www.zeit.de/2022/29/andrij-melnyk-botschafter-ukraine-hassliebe) Nachfolger von Andrij Melnyk: Oleksij Makejew wird neuer ukrainischer Botschafter (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/neuer-botschafter-ukraine-oleksij-makejew) Krieg in Äthiopien: Die Toten des Friedensnobelpreisträgers (https://www.zeit.de/2022/42/aethiopien-krieg-tigray-abiy-ahmed) Krieg in Tigray: Der vergessene schlimmste Krieg der Welt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/tigray-aethiopien-eritrea-konflikt-ukraine-hunger)

MTMT Podcast - Wir machen Fitness anwendbar.
MTMT #196 - MUSKELN vs BEWEGUNG

MTMT Podcast - Wir machen Fitness anwendbar.

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 84:40


Im MTMT Podcast #196 unterhalten sich Kuis und Andi über BEWEGUNG und MUSKELN. Wieso schenken wir MUSKELN überhaupt so viel Aufmerksamkeit? Wie sehr ist unsere Branche von Reduktionismus geprägt und warum? Was heißt es Leader zu sein? Wie bekomme ich ein gutes Auge für Bewegung? Und die wichtigste Frage: DO YOU EVEN COACH BRO?! ACHTUNG: Viele MTMT Bomben! Viel Spaß bei dieser Folge! ► Löwenanteil: Code: „MTMT10“ oder direkt über diesen Link bestellen https://cutt.ly/XZM6aFL ► MTMT Merch: https://www.mtmt.life/gear/ ► Patreon: https://www.patreon.com/mtmtgym ► (02:00) Gruppenmentorship ► (03:35) Shoutout Löwenanteil ► (12:35) Instagram RANT ► (28:45) Do you even coach bro? ► (34:00) PDF aka Postion diktiert Funktion ► (41:40) Reduktionismus in der Fitnessbranche ► (49:20) Muskeln vs Gelenkbewegung ► (56:30) Ein gutes AUGE für Bewegung ► (01:09:20) Extrovertierte vs Introvertierte LEADER ► Instagram: https://www.instagram.com/mtmt.gym ► Online Coaching, Apparel und Personal Training: https://www.mtmt.life/ ► Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, kontaktiert uns auf unseren Social Media Kanälen oder schreibt uns unter podcast@mtmt.life !! MTMT Gym ist ein Team von Coaches aus München. Seit 10 Jahren begleiten wir ALLE Arten von Menschen auf ihrem persönlichen Weg. In unserer täglichen Arbeit widmen wir uns den Themen Training, Ernährung, Regeneration und Stress-Management. Wir geben bessere Antworten auf die Fragen der Fitnessbranche, mit dem Ziel Athleten und Coaches NACHHALTIG erfolgreich zu machen. MTMT Content ist (meistens) frei von Dogma, Mythen und Bullshit - REAL, TRUE, UNTERHALTSAM und ANWENDBAR.

Mental gewinnt!
#124 Marisa Arat: „Glück entsteht aus dem Lösen von Problemen.“

Mental gewinnt!

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 59:39


Marisa Arat hat erst vor rund eineinhalb Jahren angefangen, auf dem Business-Netzwerk LinkedIn Beiträge zu schreiben. Doch ihre authentische Art und Weise, über Themen zu schreiben, die sie als Vertreterin der Generation Z beschäftigen, hat ihr in kürzester Zeit zu großer Aufmerksamkeit auf der Plattform verholfen: Ihren erfolgreichsten Beitrag lasen mehr als eine Million LinkedIn-Nutzer.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Die Stimmung bei den Grünen lässt sich in diesen Tag an der Mimik von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ablesen. Die Politisierung der Frage nach einer AKW-Laufzeitverlängerung bindet die ganze Aufmerksamkeit der Ampel und lässt andere ebenso wichtige Themen in dieser Krise in den Hintergrund treten. Das ist schlecht für das Land, es ist schlecht für die Koalition und es wird in dieser mindestens auch Narben hinterlassen. Wo steht SPD-Kanzler Olaf Scholz in diesem Clinch, der nach außen von Christian Lindner und Robert Habeck verkörpert wird, aber inzwischen tief in die grüne und die liberale Partei eingedrungen ist? Welche Lösung kann es geben, bei der alle ihr Gesicht wahren? Antworten darauf gibt es in dieser Folge vom stellvertretenden Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner. Ein weiteres Thema: Europa diskutiert über ein gemeinsames Vorgehen gegen die horrenden Gaspreise und Deutschland sitzt im Bremserhäuschen. Wie der Eindruck entstehen konnte, dass Deutschland dieses Problem für sich und einzig für sich mit 200 Milliarden Euro löst und Europa damit links liegen lässt, ist ein Teil der Analyse in dieser Ausgabe. Wie die Ampel versucht diesen Eindruck wieder wett zu machen und was die europäischen Partner eigentlich in ihren Ländern tun, der andere Teil. Im Interview der Woche dazu: Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Außerdem: Ein Shootingstar ohne Amt, Mandat und Mitgliedschaft: Werber Raphael Brinkert ist der wichtigste Mann für SPD-Wahlkampagnen. Finanzminister in Washington: Wie Christian Lindner bei der IWF-Tagung den heimischen Koalitionsstreit hinter sich lassen will. Einigkeit und Recht und Infrastruktur: Wichtige Bau-Vorhaben sollen künftig durch einen Kniff durch das Grundgesetz vor Klagen geschützt werden. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Julius van de Laar, Kampagnen- und Strategieberater und Host von ‘Race to Power'.

Handelsblatt Today
Warum sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz oft ungestraft bleibt

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 25:06


Opfer sexueller Belästigung werden noch immer nicht ausreichend geschützt. Täter hingegen kommen oftmals ohne oder mit einer milden Strafe davon. Sexuelle Belästigung und Übergriffe am Arbeitsplatz bleiben ein akutes Problem. Die MeToo-Debatte hat zwar ein Bewusstsein geschaffen, doch die Konsequenzen für Täter bleiben teilweise aus und Opfer fühlen sich im Stich gelassen. Laut Daten des Thinktanks Foundation for European Progressive Studies haben 2019 68 Prozent der befragten Frauen in Deutschland angegeben, im Laufe ihres Lebens schon einmal Sexismus oder sexualisierte Belästigung am Arbeitsplatz erlebt zu haben. Doch wie kommt es, dass viele dieser Taten nicht gemeldet werden und Täter unbekannt, sowie unbestraft bleiben? „Es gibt eine sehr große Dunkelziffer, weil sich viele Betroffene nicht trauen, sich zu melden aus Angst vor Repressalien oder anderen Konsequenzen.“ erklären die Handelsblatt Redakteurinnen Teresa Stiens und Mareike Müller im Interview. Betroffene geben sogar an, dass Compliance-Verfahren Täter besser schützen als Opfer. Warum diese Problematik trotz der großen Aufmerksamkeit, die die MeToo-Debatte geschaffen hat, nicht gelöst wurde und wie man Opfer besser schützen kann, erfahren Sie in der heutigen Folge von Handelsblatt Today. Die Handelsblatt-Leserfavoriten aus dieser Woche: - [Grundsteuer berechnen: So bemessen Sie Ihre Wohnfläche richtig](https://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/steuern/grundsteuererklaerung-worau[…]nflaeche-fuer-die-grundsteuer-achten-sollten/28721892.html) - ["Netzbooster"-Projekt: Weltweit größter Batteriespeicher entsteht in Süddeutschland](https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/netzbooster-projekt-weltweit-groesster-batteriespeicher-entsteht-in-sueddeutschland/28724584.html) - [Käuferstreik: Stecken deutsche Autohändler bald in der Krise?](https://www.handelsblatt.com/mobilitaet/zukunft-der-mobilitaet/kaeuferstreik-stecken-deutsche-autohaendler-bald-in-der-krise/28726754.html) *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Die Stunde Null – Deutschlands Weg aus der Krise
Wasserstoff – Rettung für die deutsche Industrie?

Die Stunde Null – Deutschlands Weg aus der Krise

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 38:40


Seit die Erdgaspreise nach oben geschnellt sind, wird eine Frage immer dringlicher: Wie kann die deutsche Wirtschaft in Zukunft mit Energie versorgt werden? Als wichtiges Mittel gilt grüner Wasserstoff – ein Speichermedium, mit dem der Strom aus Wind und Sonne auch in chemischen Prozessen oder Fahrzeugen verfügbar gemacht wird. „Wir werden in Deutschland eine signifikante Produktion von grünem Wasserstoff sehen“, sagt Kurt Christoph von Knobelsdorff, CEO der NOW GmbH, im Podcast. Das bundeseigene Unternehmen soll die Technologie vorantreiben und möglichst rasch einem Markt für grünen Wasserstoff den Boden bereiten. Denn bisher läuft die Förderung in Deutschland nur zögernd an. Von Knobelsdorff erklärt, warum. // Weitere Themen: Die Gaspreisbremse kommt // Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++Dieser Podcast ist Teil der aktuellen Nachhaltigkeitswoche der Bertelsmann Content Alliance zum Thema "Energie & Mobilität". Mit der vereinten Kraft und Reichweite unserer journalistischen Angebote wollen wir maximale Aufmerksamkeit schaffen und Wissen vermitteln – für eine nachhaltige und ressourcensparende Umwelt. Alle Infos zu unserer Nachhaltigkeitswoche auf RTL.de/energie +++60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter Capital.de/plus-gratis +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Hauptstadt - Das Briefing
Der Nuklear-Streit - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 16:22


Die Stimmung bei den Grünen lässt sich in diesen Tag an der Mimik von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ablesen. Die Politisierung der Frage nach einer AKW-Laufzeitverlängerung bindet die ganze Aufmerksamkeit der Ampel und lässt andere ebenso wichtige Themen in dieser Krise in den Hintergrund treten. Das ist schlecht für das Land, es ist schlecht für die Koalition und es wird in dieser mindestens auch Narben hinterlassen. Wo steht SPD-Kanzler Olaf Scholz in diesem Clinch, der nach außen von Christian Lindner und Robert Habeck verkörpert wird, aber inzwischen tief in die grüne und die liberale Partei eingedrungen ist?Welche Lösung kann es geben, bei der alle ihr Gesicht wahren? Antworten darauf gibt es in dieser Folge vom stellvertretenden Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner.Ein weiteres Thema: Europa diskutiert über ein gemeinsames Vorgehen gegen die horrenden Gaspreise und Deutschland sitzt im Bremserhäuschen. Wie der Eindruck entstehen konnte, dass Deutschland dieses Problem für sich und einzig für sich mit 200 Milliarden Euro löst und Europa damit links liegen lässt, ist ein Teil der Analyse in dieser Ausgabe. Wie die Ampel versucht diesen Eindruck wieder wett zu machen und was die europäischen Partner eigentlich in ihren Ländern tun, der andere Teil. Im Interview der Woche dazu: Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments.Außerdem: Ein Shootingstar ohne Amt, Mandat und Mitgliedschaft: Werber Raphael Brinkert ist der wichtigste Mann für SPD-Wahlkampagnen.Finanzminister in Washington: Wie Christian Lindner bei der IWF-Tagung den heimischen Koalitionsstreit hinter sich lassen will.Einigkeit und Recht und Infrastruktur: Wichtige Bau-Vorhaben sollen künftig durch einen Kniff durch das Grundgesetz vor Klagen geschützt werden. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Julius van de Laar, Kampagnen- und Strategieberater und Host von ‘Race to Power'. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

GET HAPPY!
Achtsam zuhören - mit Matze Hielscher

GET HAPPY!

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 60:16


Marcel Proust:
E.T.A. Hoffmann: Die Elixiere des Teufels (13/30)

Marcel Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 27:51


Medardus ist am fürstlichen Hof gelandet. Es gelingt ihm, die Aufmerksamkeit des Fürsten auf sich zu ziehen. Der lädt Medardus, der sich mittlerweile Leonard nennt, zum Kartenspiel ein. Die Tore zum Leben bei Hofe öffnen sich. Peter Matić liest die fiktive Lebensbeichte des Kapuziner-Mönchs Medardus, der nach dem Genuss des Teufelselixiers zahlreiche Sünden begeht. Audio verfügbar bis zum 24.11.2023

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Wie eine Familie mit der seltenen Krankheit ihrer Tochter lebt

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 6:16


Weltweit sind 8000 seltene Krankheiten bekannt. Von jeder einzelnen gibt es aber so wenige Fälle, dass sie kaum erforscht sind. Es gibt meist keine Therapie. Eine Heidelberger Familie kämpft dafür, dass seltene Krankheiten mehr Aufmerksamkeit bekommen.

MÖRDERISCHE HEIMAT
Folge 34: "Die letzte Fahrt"

MÖRDERISCHE HEIMAT

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 37:46


Am frühen Morgen des 25. Novembers 1989 unternimmt der Rentner Hans H. wie immer seinen Spaziergang um den Aueweiher in Fulda. Ein Taxi erregt seine Aufmerksamkeit. Die Vorder- und Hintertür auf der Fahrerseite ist offen – vom Fahrer keine Spur. Er geht um das Fahrzeug herum und steht vor einer Blutlache. Welch grausame Tat hat sich hier ereignet?

Positiv Führen mit Christian Thiele
Corporate Happiness ist und bringt genau... was? Mit Dr. Oliver Haas

Positiv Führen mit Christian Thiele

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 44:09


Was bitte ist "Corporate Happiness"? Wundstreicheln der MitarbeiterInnen als Führungskraft – wieso vermeiden? Und wie? Für diese Podcast-Episode habe ich mit Dr. Oliver Haas darüber gesprochen. Danke fürs Zuhören! Weitere Infos zu mir auf positiv-fuehren.com. Kritik, Fragen, Wünsche gern an kontakt@positiv-fuehren.com Wem die Folge gefallen hat – mein Podcast und ich freuen sich über Bewertungen, Abos und/oder Rezensionen auf Apple Podcasts oder Spotify. Danke! Anzeige: Sponsor dieser Episode ist Personio. 62 % der Arbeitgeber in Europa haben Schwierigkeiten, neue Mitarbeitende zu finden, während 46 % der Arbeitnehmenden im nächsten Jahr den Arbeitsplatz wechseln wollen: Das hat eine neue HR-Studie von Personio ergeben. Und ich bekomme das aus ganz vielen Coachings aktuell mit. Für Führung und HR wird also nicht nur das Finden, sondern auch das Binden von Arbeitnehmenden immer wichtiger. Aber: 59 % der Personalentscheider:innen sagen laut der Studie, sie haben nicht genug Zeit, um sich um die Entwicklung ihrer Mitarbeitenden zu kümmern und verbringen zu viel Zeit mit Verwaltungsaufgaben. Die All-in-One-Personalsoftware von Personio automatisiert und digitalisiert HR-Prozesse, macht Recruiting, Personalverwaltung, Lohnabrechnung etc. einfacher und transparenter. Damit die Personalabteilungen mehr Zeit haben für andere, wertschöpfende und strategische Aufgaben. Personio hilft damit mehr als 6.000 Kunden in Europa dabei, sich mehr auf das wirklich Wichtige zu fokussieren: die Mitarbeitenden. Die komplette Studie und weitere Informationen unter www.personio.de/audio/ Einige Links zur Folge: Mehr zu Dr. Oliver Haas unter www.das-neue-fuehren.de (Führungskräfte) und www.corporate-happiness.de (Veränderung der Unternehmenskultur) Hier gibt es in regelmäßigen Abständen eine kostenfreie Masterclass mit Oliver: https://das-neue-fuehren.de/masterclass-positive-leadership/ Wer ihn in den nächsten Monaten live sehen will, findet HIER Termine: https://das-neue-fuehren.de/das-neue-fordern/ Sein Buch Corporate Happiness als Führungssystem gibt's hier anzuschauen und zu bestellen: https://www.corporate-happiness.de/buch-corporate-happiness-als-fuehrungssystem-2.-auflage Hier ein paar weitere Links: Mein kostenloses E-Book zu mehr Glück im Job samt Newsletter (1*/Monat) gibt's unter www.positiv-fuehren.com/newsletter Ihr interessiert Euch für meine Impulskarten zu Positiver Führung? Informationen und Bestellmöglichkeit hier: www.positiv-fuehren.com/kartenset Wer die Themen aus Buch und Podcast vertiefen will – zu meinem nächsten Online-Seminar "Positiv führen" hier lang: https://positiv-fuehren.com/seminar/ P.S.: Alleine ist man ja nix! Großes Dankeschön