Podcasts about verband

Organization that consists of several thematically-professionally or regionally along its sub-organizations

  • 736PODCASTS
  • 1,383EPISODES
  • 31mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Feb 2, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about verband

Latest podcast episodes about verband

Tagesgespräch
Christoph Mäder: Economiesuisse will Strategie statt Krisenmodus

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Feb 2, 2023 27:28


Pandemie, Krieg oder Klimaveränderung: Die Wirtschaft braucht Lösungen, nicht nur für diese Probleme. Economiesuisse fordert eine langfristige Wirtschaftsstrategie statt Feuerwehrübungen. Welche Lösungen bieten Verband und Unternehmen?  Für die Wirtschaft waren die letzten Jahre wie ein Kampf gegen die Hydra, gegen die Schlange also, deren Köpfe immer wieder nachwachsen. Die Corona-Pandemie schwächte die Wirtschaft durch Lockdowns und Lieferkettenunterbrüche. Der Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland liessen die Preise steigen und wie lange die Energie reicht, ist unsicher. Hinzu kommen die Kosten, welche durch die Klimaveränderung verursacht werden. Diese schlagen immer stärker zu Buche. Ausserdem fehlt es vielen Branchen an Fach- oder ganz generell an Arbeitskräften. Welchen Weg findet die Wirtschaft durch diese Krisen? Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse forderte an seiner Jahresmedienkonferenz eine langfristige Wirtschaftsstrategie, statt sich von Problem zu Problem zu hangeln und nach einzelne Lösungen zu suchen. Diese Forderung geht auch an die Politik. Was bieten Economiesuisse und seine Unternehmen an Lösungen und Strategien für die Zukunft? Wo kann sofort im Kleinen begonnen werden, die langfristigen Herausforderungen anzugehen? Economiesuisse setzt vermehrt auf Vernetzung mit anderen Wirtschaftsverbänden wie dem Gewerbe-, Arbeitgeber- oder Bauernverband. Wo gelingt diese Zusammenarbeit und wo hat sie Grenzen? Christoph Mäder ist Präsident von Economiesuisse und zu Gast im Tagesgespräch bei Karoline Arn.

Und nun zum Sport
Der DFB in der Dauerkrise: Was droht dem Verband?

Und nun zum Sport

Play Episode Listen Later Jan 30, 2023 50:40


Bernd Neuendorf sollte als DFB-Präsident für einen Neuanfang stehen. Stattdessen kommen stets weitere Affären auf, diesmal geht es um Sozialversicherungsbeiträge. Was muss nun dringend passieren?

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes
Unser Verband ist #EinerFürAlle

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 10:54


Thu, 12 Jan 2023 09:30:00 +0000 https://dielagepodcastdbwv.podigee.io/69-unser-verband-ist-einerfuralle a8bb7ecaef53670e2d54c55885af2d02 Im Gespräch mit Oberstleutnant i.G. Marcel Bohnert Der Volksmund weiß es schon lange: Bescheidenheit ist eine Zier – doch weiter kommt man ohne ihr! Ganz im Ernst und übertragen auf den DBwV bedeutet das: Wir sind schon echt gut – aber natürlich müssen wir dafür sorgen, dass das auch möglichst jeder mitkriegt. Dazu startet der Verband pünktlich zum Jahresbeginn eine neue Imagekampagne. Als Mandatsträger zuständig ist dafür der stellvertretende Bundesvorsitzende, Oberstleutnant i.G. Marcel Bohnert. Im Gespräch mit Jan Meyer, dem Herausgeber des Verbandsmagazins, erklärt er nicht nur die berühmte „3 Alpha“, er stellt die Kampagne in allen Facetten vor und sendet am Ende einen Appell an die Mitgliedschaft. So viel sei verraten: Neben klassischen Medien wie Plakaten und Flyern wird die Angelegenheit ganz schön digital. „Die Kampagne ist im digitalen Zeitalter angekommen“, sagt Bohnert, der eine kleine Akkuwechsel-Pause bei der Aufnahme nutzte, um mit dem Smartphone einen Social-Media-Beitrag zu posten. Wer wissen will, worum es geht, der klickt hier – und schaut danach hoffentlich unter www.dbwv.de/imagekampagne rein. www.dbwv.de full Im Gespräch mit Oberstleutnant i.G. Marcel Bohnert no DBwV,Deutscher BundeswehrVerband,Bundeswehr,Podcast,Gespräch,Interview,Imagekampagne,#EinerFürAlle,Digital,Mitglieder,Interaktiv DBwV

Baseline zu Baseline - Der DBB-Podcast
Folge 55: Zurück in die Zukunft - Dirk Bauermann beim DBB

Baseline zu Baseline - Der DBB-Podcast

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 82:21


Das war noch mal ein Paukenschlag zum Jahresende beim DBB: Kurz vor Weihnachten gab der Verband bekannt, dass die Trainer-Legende Dirk Bauermann an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt. Als Bundestrainer und Koordinator für den männlichen Nachwuchsbereich widmet er sich an der Seite von Bundestrainer Alan Ibrahimagic künftig der Entwicklung deutscher Basketballtalente. Dirk berichtet zum Auftakt in das neue Basketball-Jahr bei "Baseline zu Baseline" von seiner Entscheidung, sich der Arbeit mit jungen Talenten zu widmen und gibt dabei spannende Einblicke in seine neue Aufgabe. Wie fördert man die Gewinner-Mentalität bei heranwachsenden Athlet:innen? Warum gehen kurzfristiger Erfolg und nachhaltige Entwicklung einher? Worauf kommt es sowohl in der individuellen als auch in der Förderung des Team-Gedankens an? Natürlich geht der Blick auch zurück auf seine nationale und internationale Karriere im Profisport, die für ihn mit seinem neuen Engagement im Nachwuchsbereich jetzt ihren Abschluss gefunden hat. Dirk erzählt von der Silbermedaille bei der EuroBasket 2005, den Olympischen Spielen 2008 und von der harten Trainingsarbeit von Dirk Nowitzki oder Detlef Schrempf.

hr-iNFO Das Thema
Ausgebremst? Die Zukunft der deutschen Autoindustrie

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 23:30


Der Verband der Automobilindustrie (VDA) zieht heute Bilanz für das Jahr 2022 und gibt einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Branche in 2023. Für den Verband sind die entscheidenden Themen und Herausforderungen die Rohstoffpolitik. Deutschlands Autobranche hatten einen Vorsprung mit Verbrennerautos. Für künftige Erfolge bei E-Autos sind bessere Rahmenbedingungen nötig. Wie zukunftsfähig ist die deutsche Automobilindustrie? Wo kommen die Rohstoffe für E-Autos eigentlich her und welche Rolle spielt China bei der Verarbeitung der Rohstoffe? Wie sichert sich Opel Rohstoffe für seine E-Autos?

Sport aktuell - Deutschlandfunk
Snooker-Manipulationsskandal - Warum Wettbetrug für Snooker zum Problem werden könnte

Sport aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 8:22


Wegen des Vorwurfs des "Match-Fixings" hat der Snooker-Weltverband bislang zehn chinesische Profis gesperrt. Die Nationalität der betroffenen Spieler könnte dabei noch zu einem Problem für den Verband werden, sagte Snooker-Experte Rolf Kalb im Dlf.Rolf Kalb im Gespräch mit Christian von Stülpnagelwww.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk
Snooker-Manipulationsskandal - Warum Wettbetrug für Snooker zum Problem werden könnte

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 8:22


Wegen des Vorwurfs des "Match-Fixings" hat der Snooker-Weltverband bislang zehn chinesische Profis gesperrt. Die Nationalität der betroffenen Spieler könnte dabei noch zu einem Problem für den Verband werden, sagte Snooker-Experte Rolf Kalb im Dlf.Rolf Kalb im Gespräch mit Christian von Stülpnagelwww.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 06.01.2023

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 2:59


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: BVK kritisiert Bürgerrenten-Pläne Mit Verwunderung nimmt der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) die bekanntgewordenen Pläne der Versicherungswirtschaft für eine neue „Bürgerrente“ zur Kenntnis und bemängelt, dass dafür wohl die Riester-Rente geopfert werden soll. Äußerst bedenklich findet der Verband, dass die Versicherungswirtschaft sogar erneut vorhat, eine beratungslose digitale Abschlussoption für Interessierte anzubieten. Zahl der potenziellen Privatversicherten sinkt Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich weiter im Höhenflug. Entscheidend für die positive Entwicklung war die Zahl der Arbeitnehmer, die im Jahresdurchschnitt 2022 um 643.000 Personen (+1,6 Prozent) wuchs. Dagegen ist die Zahl der Selbstständigen weiter rückläufig. Diese sank das elfte Jahr in Folge - diesmal um 54.000 Personen (-1,4 Prozent) auf 3,9 Millionen. Der kontinuierliche Rückgang der Selbstständigen bedeutet auch einen Rückgang der Zahl (potenzieller) Privatversicherter. Zu Aktien und Aktienfonds bestehen große Wissenslücken Rund die Hälfte (49,6 Prozent) der Deutschen fühlt sich beim Thema Altersvorsorge mit Aktien und Aktienfonds schlecht informiert. Nur etwas über ein Viertel sieht sich demnach gut informiert (26,8 Prozent); „unentschieden“ sind 23,6 Prozent. Die wahrgenommenen Informationsdefizite erstrecken sich über alle Altersgruppen. Am besten sind die Werte noch bei den 30-bis 39-Jährigen, in der fast zwei Fünftel angaben, sich gut informiert zu fühlen (37,8 Prozent). Das ergab eine im Dezember durchgeführte, repräsentative Umfrage von Civey im Auftrag der Debeka. Anleger blicken optimistisch auf den Dax Die überwiegende Mehrheit der Anleger in Deutschland erwartet, dass der deutsche Aktienindex Dax bis Ende 2023 nicht weiter fällt. Das sagen 70,5 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag des digitalen Vermögensverwalters growney. Mehr als jeder Zweite (51,7 Prozent) geht demnach davon aus, dass der Dax in den nächsten zwölf Monaten steigen wird. Eine leichte Steigerung erwarten 40,9 Prozent der Befragten, eine starke Steigerung 10,7 Prozent. 24 Prozent erwarten hingegen ein Fallen der Kurse. Frauen erobern DAX-Vorstände Die Vorstandsetagen deutscher Unternehmen werden weiblicher. 109 weibliche Vorstandsmitglieder arbeiten in den Vorstandsetagen der DAX-, MDAX, und SDAX-Konzerne – 17 mehr als vor einem Jahr. Das berichtet aktuell das Prüfungs- und Beratungshaus EY Deutschland anhand einer eigenen Auswertung. Viele Arbeitnehmer gehen auch krank zur Arbeit Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse geht mehr als ein Viertel der Beschäftigten nach eigenen Angaben häufig oder sehr häufig krank zur Arbeit. Lediglich 17 Prozent geben an, immer zu Hause zu bleiben, wenn sie krank sind. Oft wird sogar zu Medikamenten gegriffen, um arbeiten zu können. Bei den Führungskräften tut das mehr als jeder bzw. jede Fünfte (21 Prozent), bei den Beschäftigten ohne Führungsverantwortung sind es immer noch 16 Prozent.

Ordnung trifft...
#36 Ordnung trifft Francesca - Ordnung im Zentrum der Mode: Italien

Ordnung trifft...

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 57:19


Ordnungsexpertenevents offen für Interessierte, Schulprojekte und internationale Webinare. Italien ist von der Anzahl an Organizern vielleicht noch keiner als DACH, doch seit 10 Jahren sind die über einen Verband organisiert und parallel haben sie weitere Bausteine aufgebaut, die viele spannende Ansätze enthalten. Mit Francesca spreche ich über die 3 Pfeiler des italienischen Markts und wir können uns auch hier wieder ganz viel Inspiration mitnehmen. Danke liebe Francesca für diesen fantastischen Austausch!

Logistik4punktnull - Der Podcast für Logistiker
162 - Verbandsarbeit in der Logistik

Logistik4punktnull - Der Podcast für Logistiker

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 44:33


Was ist Verbandsarbeit? Was macht eigentlich ein Logistikverband? Und wieso braucht die Branche überhaupt Verbände? Das waren einige Fragen, die wir Ende 2022 gestellt haben. Daraus entstand dann die Episode "Was ist ein Logistikverband?". In der Episode sprechen wir über die grundsätzlichen Dinge, die jeder zu einem Verband wissen sollte. Dort sind wir auf die Struktur, die Organisation und die Verbandsarbeit eingegangen, die in einem Verband anfallen. Mit dieser Basic-Folge wollten wir euch einen groben Einblick ins Verbandswesen in der Logistik geben. Im Anschluss stellen wir euch einige Logistikverbände vor mit ihrer entsprechenden Ausrichtung und Aktivität. So kann jeder von euch relativ schnell heraus finden, welcher Verband relevant ist und wie er/sie diesen kontaktieren kann. Vielleicht finden wir im Laufe des Jahres jemanden aus einem Verband, der mit uns mal einen Podcast aufnimmt und aus seiner/ihrer Expertensicht mehr dazu sagen kann. Das wäre sicherlich spannend, auch um die Verbände ein wenig aus dem verstaubten Image hervor zu heben.

Startup Insider
Cannabis-Startup Demecan erhöht die Gesamtfinanzierung in 2022 auf 15 Mio. Euro (Cannabis •  Enexis •  Futury Venture • btov)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 24:52


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Jörg Sellmann, Geschäftsführer und Gesellschafter von Demecan, über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde, wodurch das Startup im Jahr 2022 ein Kapital in Gesamthöhe von 15 Millionen Euro eingesammelt hat.Demecan vertreibt hochwertiges Medizinal-Cannabis auf dem deutschen Markt. Dabei deckt das Startup die gesamte Produktionskette vom Anbau über die Weiterverarbeitung bis zur Distribution an Apotheken ab. So sollen Patientinnen und Patienten die Möglichkeit bekommen, den gesicherten Zugang zu medizinischem Cannabis zu erhalten, das zu 100% in Deutschland hergestellt wurde. Die Betriebsstätte in Dresden ist die größte Indoor-Produktionsanlage Europas für Cannabis und arbeitet nach höchsten pharmazeutischen Standards und importiert zudem auch weltweit medizinisches Cannabis, welches nach eigenen Angaben den eigenen Qualitätsstandards entspricht. Demecan wurde im Jahr 2017 von Dr. Adrian Fischer, Dr. Cornelius Maurer und Dr. Constantin von der Groeben in Berlin gegründet. Bereits im April konnte das Cannabis-Startup rund die Hälfte der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte pro Jahr beauftragten Menge an medizinischem Cannabis produzieren und liefern. Die Demecan-Gruppe ist Mitglied im Bundesverband der pharmazeutischen Cannabinoid-Unternehmen und Fördermitglied im Verband der Cannabis beliefernden Apotheken.Nun hat das Startup eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und damit im Jahr 2022 ein Kapital in Gesamthöhe von 15 Millionen Euro eingesammelt, welches sich durch Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung zusammensetzt. Die mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen und der auf Cannabis Investments fokussierte schwedische Venture Capital Fonds Enexis haben sich u.a. als neue Investoren an der Runde beteiligt. Die Bestandsgesellschafter wie beispielsweise die in Frankfurt ansässigen Fonds Futury Growth und Futury Venture sowie das private Investor-Network von btov haben ebenfalls erneut die Finanzierung unterstützt. Mit dem frischen Kapital soll die Produktionsstätte weiter ausgebaut und die Expansion weiter vorangeschritten werden. 

Literatur Radio Hörbahn
Great Shorties: In Memoriam an meinen Freund Hartmut Merkt – “Kannibalen”

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 25:18


Hartmut Merkt † war Mathematiker, Schriftsteller und Literaturhistoriker, Lyriker, Dramatiker und lyrischer Prosaist. “Schon früh beschäftigte sich Hartmut Merkt intensiv mit der Lyrik Georg Trakls und Paul Celans sowie mit Franz Kafka. Hartmut Merkt entdeckte die Lyrik als die ihm geeignetste literarische Ausdrucksform und begann mit ihr zu experimentieren. Er gab die Zeitschrift „Bisbala“ heraus und gründete die Gruppe Literateam. Merkt entwickelte den für ihn typischen Stil einer „gestörten Naturlyrik“; allerdings setzte er sich auch in kritischen politischen Gedichten und magisch-politischen Erzählungen mit dem Zeitgeschehen auseinander. Die Beziehungen zu aktuellen politischen oder sozialen Themen finden sich bis heute in seinen Werken. Seine Literatur stellt eine Symbiose aus Magie und Realismus seiner Lyrik und Prosa dar und weist ihn auch dem sogenannten magischen Realismus zu. Er verfasste experimentelle Hörspiele und schrieb zusammen mit dem Dichter und Komponisten Alexander Bertsch Anfang der 80er Jahre das Theaterstück „Philemon und Baukis 81“ und später weitere Theaterstücke. Hartmut Merkt beherrscht Altgriechisch Althochdeutsch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Jiddisch, Latein und Mittelhochdeutsch. Er ist Mitglied bei Greenpeace, Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS); Mitglied in der Gewerkschaft verdi. Übersetzungen Hartmut Merkt übersetzt aus dem Finnischen, Englischen und Lateinischen und ins Finnische, Englische und Französische Preise Internationaler Lyrikpreis des Invandvarnas Kulturcentrum von Schweden (1978), Teilnahme Endauswahl Leonce-und-Lena-Preis der Stadt Darmstadt anläßlich des Literarischen März 1987 (1987), Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (1988), Einladung beim Literarischen Colloquium Berlin, Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (1991), Förderung des Innen- und Kunstministeriums Baden-Württemberg (2000)

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH

230103PC Nach der WM wird abgerechnetMensch Mahler am 03.01.2023Unsere mutigen Jungs haben sich in Katar den Mund zugehalten und sich damit lächerlich gemacht. Eine billige Symbolhandlung, weiter nichts. Kommt noch, sagten sie und auch der DFB kündigte Konsequenzen ab – nach dem Turnier. Was sind wir gespannt! Nun sind sie ja früh und unrühmlich ausgeschieden. Das Turnier war also für Deutschland früh vorbei. Passiert ist - nichts. Manuel Neuer hat sich das Bein gebrochen. Christiano Ronaldo wechselt nach Saudi-Arabien und verdient dort mutmaßlich 200 Millionen Dollar – im Jahr. Das wären in 5 Jahren 1 Milliarde. Dafür müsste ein Durchschnittsverdiener in Deutschland 20.000 Jahre arbeiten ... OK- Ronaldo. Zu viele Kopfbälle gespielt und die Frisur sitzt immer noch – doch wies da drunter aussieht? Balla, balla. Was tun unsere deutschen Intelligenzbestien? Bayern-Sponsor ist immer noch Katar-Airways. Ins Trainingslager fahren RB Leipzig, Bayern und Eintracht Frankfurt in die Golf Staaten. Klar, die übernächste WM soll in Saudi-Arabien stattfinden. Mit den Botschaftern Lionel Messi und CR7. Von November bis heute sind im Emirat 40 Todesurteile vollstreckt worden. Scheißegal – Hauptsache wir sind bei der WM dabei und halten uns abermals den Mund zu. Infantino sitzt bei der FIFA fest im Sattel. Während der WM sagte DFB-Boss Neuendorf, dass der mitgliederstärkste Verband der Welt Infantino absägen wird. Aber jetzt? Scheißegal – Hauptsache, wir sind bei der nächsten WM dabei und protestieren leise gegen das korrupte System FIFA. Aber nur so, dass wir nicht nach Hause fahren müssen. Es sei denn, wir vergeigen es sportlich wieder.Ganz ehrlich: Wer soll euch noch ernst nehmen? Jetzt hilft wirklich nur noch ein totaler Fan-Boykott bei allen Bundesligaspielen. Die verstehen nur die Sprache des Geldes, sonst nichts. Alle zusammen. Incl. Großmaul Hitzelsberger. Und das war jetzt kein Schwulen-Bashing. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 03.01.2023

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 3:11


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Versicherer zahlen 4,3 Milliarden Euro für Unwetterschäden Sturm, Hagel und Starkregen haben im Jahr 2022 für Schäden in Höhe von 4,3 Milliarden Euro gesorgt. Die schwersten Schäden verursachten die Orkane Ylenia, Zeynep und Antonia im Februar. Sie verursachten 1,25 Milliarden Euro Schaden an Häusern, Hausrat und Betrieben sowie rund 65.000 Schäden an Kraftfahrzeugen in Höhe von 125 Millionen Euro. Das teuerste Naturgefahrenjahr für die Versicherer seit Beginn der Statistik in den 70er Jahren war das Jahr 2021 mit einer Schadenssumme von 12,6 Milliarden Euro. PKV will Chipkarte durch Smartphone ersetzen Privatversicherte sollen ab Mitte 2023 sogenannte digitale Identitäten erhalten können, die ihnen einen Zugang zu digitalen Services rund um ihre Gesundheit bieten. Dadurch sollen sich Versicherte mit dem Smartphone beim Arzt online einchecken und auch digitale Anwendungen wie die elektronische Patientenakte oder das elektronische Rezept nutzen können. Für die Umsetzung hat der Verband der Privaten Krankenversicherung Verträge mit der „IBM Deutschland GmbH“ und der Firma „Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojektberatung GmbH“ abgeschlossen. Forderung nach mehr betrieblicher Altersvorsorge Angesichts der hohen Inflation wünschen sich die Bundesbürger mehr Unterstützung durch die Arbeitgeber: Über 59 Prozent würden es befürworten, wenn die Unternehmen einen höheren Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge leisteten; jeweils ein Fünftel sind unentschieden oder lehnen das ab. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen ist die Forderung nach mehr Beiträgen am größten, mit über zwei Dritteln (67,4 Prozent) Zustimmung. Das ergab eine im Dezember durchgeführte, repräsentative Umfrage von Civey im Auftrag der Debeka. Talanx stösst Ungarn-Töchter ab Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung International der Talanx Gruppe verkauft seine Anteile an ungarischen Gesellschaften Magyar Posta Eletbiztosito Zrt. and Magyar Posta Biztosito Zrt. an die ungarische Staatsholding Corvinus Nemzetközi Befektetési Zrt. (Corvinus). Mit dem Verkauf will sich die Talanx Gruppe auf ihre Kernmärkten konzentrieren. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Halbjahr 2023 erwartet und steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Aufsichtsbehörden. Artus Gruppe mit neuem COO Daniel Heinzler übernimmt die Position des Chief Operating Officers der Artus Gruppe. Der 38-Jährige wird diese Position zusätzlich zum Amt des Chief Financial Officers (CFO) bekleiden, das er seit Anfang 2021 innehat. Die Funktion des COO soll auch die Weiterentwicklung von beispielsweise den Unternehmensbereichen HR und Marketing umfassen. Königswege setzt auf BU-Expertenservice Die Königswege GmbH vertraut ab so sofort in komplexen Leistungsfällen im Bereich Einkommensschutz auf die Expertise der BU-Expertenservice GmbH. Alle angeschlossenen Vermittler können künftig auf das Experten-Knowhow der Leistungsfallprofis aus dem fränkischen Kronach zurückgreifen. Die auf die bundesweite Zusammenarbeit mit Finanzdienstleistern spezialisierten Versicherungsberater zählen seit Jahren zu den bekanntesten Dienstleistern für dieses Segment. Das Unternehmen der SCALA Finanzgruppe vertritt als Rechtsdienstleister die Interessen der Mandanten im möglichen Leistungsfall.

Interviews - Deutschlandfunk
Mütter in der Krise: Interview Cornelia Spachtholz, Verband berufstätiger Mütter

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 11:00


Zerback, Sarahwww.deutschlandfunk.de, InterviewsDirekter Link zur Audiodatei

Beauties & Beasts
Folge 164 Mara Carro - Die wilde Jagd nach der Pro Card (ist noch nicht beendet)

Beauties & Beasts

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 89:04


Herzlich willkommen zur 164. Folge "Beauties & Beasts", dem Podcast von IFBB Pro Johanna Dürr. Auf diese Folge freue ich mich mal wieder ganz besonders. Denn diese Folge beinhaltet einfach alles, was es für unseren Sport benötigt. Mara Carro hat in den letzten Jahren als Bikini Athletin beim DBFV so ziemlich alles gewonnen was man gewinnen kann. Nun hat sie sich nach einer kleinen Wettkampfpause dazu entschieden, wieder anzugreifen. Diesesmal hat sie sich dann aber dazu entschiede, direkt bei der NPC anzugreifen und hier die Pro-Card ins Visier zu nehmen. Ihr erfahrt in der Folge, wieso sich Mara dazu entschieden hat, den Verband zu wechseln. Außerdem sprechen wir darüber, wie ihre erste und aktuelle Saison bei der NPC verlaufen ist, und wieso es teilweise sehr sehr knapp an der Pro-Card gescheitert ist. Aber, und auch deswegen liebe ich dieses Folge, davon lässt sich eine richtige Kämpferin nicht unterkriegen. Im Gegenteil, die liebe Mara geht nur noch konzentrierter und motivierter vor auf ihrem Weg zur Bikini-Pro-Card! Das Zeug dazu, sowohl vom körperlichen, wie aber auch vom mentalen hat sie allemal! Ihr findet Mara im Internet hier: IG @mara.meow.official Ihr findet mich auf Social Media hier: IG @Johanniii_ Alle Infos zum Podcast findet Ihr hier: IG @Beauties&Beasts Auf eure Rückmeldung und euer Feedback freue ich mich bereits heute. Viel Spaß beim Hören wünscht euch Johanna Dürr

Was Isch Los?
Was Isch Los? Folge 121 - Daniel Zmeev (EM/WM/Worldgames Medaillengewinner Jiu-Jitsu aus Rastatt)

Was Isch Los?

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 28:18


In Folge 121 der Sendung „Was Isch Los?“ hat Moderator Markus Lang Daniel Zmeev aus Rastatt zu Gast. Daniel ist 21 Jahre alt und sehr erfolgreich im Jiu-Jitsu-Kampfsport. Er hat bei der WM, EM und bei den World Games schon Medaillen gewonnen. Seit seinem 6. Lebensjahr betreibt Daniel die aus Japan stammende Sportart Jiu-Jitsu. Er erklärt, wie die Sportart funktioniert: Ziel ist es, den Gegner taktisch zu besiegen und nicht K.O. zu hauen. Deshalb ist Taktik und mentale Stärke sehr wichtig. In seiner Hochphase trainiert Daniel in der Woche 10 Mal. In der Regel morgens und abends. Am Wochenende stehen dann Wettkampf oder Regeneration an. Bei der kommenden WM im Juli in der Mongolei möchte Daniel wieder erfolgreich sein. Daniel Zmeev war vor kurzem von Bundespräsident Steinmeier nach Berlin eingeladen worden und hat dort mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ die höchste deutsche Sportauszeichnung erhalten. Bei den jeweiligen Reisen wird er vom Verband finanziell unterstützt; Sponsoren zu gewinnen ist in der Randsportart Jiu-Jitsu leider nicht so einfach. Der ebenfalls aus Rastatt stammende Roman Apolonov wurde 4 Mal hintereinander Weltmeister und sei ein Vorbild für Daniel. Für Zmeev ist es auf jeden Fall ein tolles Gefühl, zu den besten seiner Sportart und Alters- sowie Gewichtsklasse zu gehören Eine Podcast Videoshow, die auf YouTube und allen bekannten Streaming/Podcast-Plattformen zu hören ist. Thematisch geht es mal um Kultur, Kunst, Sport, Musik oder Wissenswertes. Interessantes aus Baden für Baden. Dauer immer ca. eine halbe Stunde; interessant, kurzweilig gestaltet und immer auf Augenhöhe!

7 Gute Gründe
75 Jahre Bayerisches Jugendrotkreuz

7 Gute Gründe

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 122:43


Im Fokus der heutigen Folge steht das Bayerische Jugendrotkreuz, das im Oktober 1947 entstand und somit im Jahr 2022 75 Jahre alt geworden ist. Das Jugendrotkreuz ist eine der fünf Rotkreuz-Gemeinschaften und gleichzeitig der Jugendverband des Roten Kreuzes. Kinder, Jugendliche und Erwachsene engagieren sich ehrenamtlich im Jugendrotkreuz. Sie probieren sich aus, übernehmen Verantwortung, gestalten aktiv ihre Freizeit und den Verband. In Gruppenstunden, in der Schularbeit, bei Freizeiten, in Gremien und bei Wettbewerben geht es um Erste Hilfe, Bildung, Diversität, Notfalldarstellung, Gesundheit, Umwelt, Humanitäres Völkerrecht und vieles mehr. In der heutigen Folge ist Kathrin Bruss zu Besuch. Kathrin ist schon seit ihrer Kindheit im Jugendrotkreuz aktiv. Seit Herbst 2021 ist sie Teil der JRK-Landesleitung, die aus drei ehrenamtlichen Mitgliedern sowie dem hauptberuflichen Geschäftsführer besteht. Mit Kathrin blicke ich zurück auf 75 Jahre Bayerisches Jugendrotkreuz. Im Gespräch hangeln wir uns dabei entlang der Chronik, die anlässlich des Jubiläums herausgegeben wurde. Wir sprechen über Veränderungen und Gleichgebliebenes, über die Aufgaben und die Rolle des Jugendrotkreuzes, die Zusammenarbeit mit den anderen Teilen des Roten Kreuzes und über die jährlichen Wettbewerbe, die im Jugendrotkreuz einen großen Stellenwert haben. Natürlich sprechen wir auch über ihr schönstes Rotkreuz-Erlebnis und ihre Tipps für neue oder junge Mitglieder.

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes
„Wir müssen uns optimieren“

Die Lage-Podcast des Deutschen BundeswehrVerbandes

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 7:13


Thu, 22 Dec 2022 09:00:00 +0000 https://dielagepodcastdbwv.podigee.io/67-wir-mussen-uns-optimieren d4a51cbacebbc42ef8b00d5907d6d7e6 Im Gespräch mit Flottillenadmiral Axel Schulz Flottillenadmiral Axel Schulz (51) ist Kommandeur der Einsatzflottille 2 mit Heimathafen Wilhelmshaven. Seit dem Überfall russischer Truppen auf die Ukraine im Februar 2022 ist sein Verband, der größte der Deutschen Marine, in dem alle Fregatten zusammengefasst sind, in erhöhter Alarmbereitschaft. Das Training ist intensiver, die Besatzungen der Fregatten müssen optimal vorbereitet sein – auch auf das scharfe Ende des Soldatenberufs: Das Gefecht mit scharfen Waffen, den Kampf um Leben und Tod, den Krieg. Die Flottille übt mit den NATO-Partnern den Einsatz in de Ostsee an der Ostflanke des Bündnisses. „Mit der vom Bundeskanzler nach Beginn des Ukraine-Kriegs ausgerufenen Zeitenwende muss aber auch eine mentale Zeitenwende innerhalb der deutschen Gesellschaft und der Bundeswehr einhergehen“, sagt der Offizier, der als Minentaucher ausgebildet ist. Schulz war Adjutant der Generalinspekteure Volker Wieker und Eberhard Zorn: „Wir brauchen vor allem in diesen Zeiten Soldaten, die mutig entscheiden und Verantwortung übernehmen“, betont er im Gespräch mit unserem Chefredakteur Frank Jungbluth. www.dbwv.de full Im Gespräch mit Flottillenadmiral Axel Schulz no DBwV,Deutscher BundeswehrVerband,Bundeswehr,Marine,Gespräch,Podcast,Interview,Flottillenadmiral,Axel Schulz,Wilhelmshaven,Einsatzflottille 2 DBwV

Das Ohr am Netz
Jahresrückblick 2022: Wo steht die Digitalisierung nach einem Jahr Ampel-Koalition?

Das Ohr am Netz

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 52:19


In dieser letzten Folge im Jahr 2022 wagen wir den großen Jahres-Rückblick: eco Geschäftsführer Alexander Rabe spricht mit Sven Oswald über die Highlights des Jahres und die Potenziale der Digitalisierung in Zeiten von Energiekrise und Inflation. Wo stehen wir nach einem Jahr Ampel-Koalition? Mit Stefan Schnorr, Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, zieht Sidonie Bilanz über das erste Jahr der Ampel-Koalition. Wie gut eine kohärente Digitalstrategie und eine künftige Datenstrategie, ein Digitalbudget und der Digitalrat dabei helfen sollen, erklärt Volker Wissings Staatssekretär im Interview. --- Redaktion: Christin Müller, Hanna Sißmann, Laura Treskatis Schnitt: David Grassinger Moderation: Sidonie Krug und Sven Oswald Produktion: eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 20.12.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 2:37


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Allianz und Volvo dehnen Versicherungskooperation aus Volvo Financial Services und Allianz vertiefen die gemeinsame Partnerschaft und bieten seit dem 1. September auch ein spezielles Versicherungspaket für Kunden von Volvo- und Renault-Trucks an. Das Versicherungsangebot soll auch für E-Trucks gelten, die ab sofort auf den Markt kommen. Alte Leipziger Leben mit neuer Leitung für das Privatkundengeschäft Seit Dezember leitet Nadine Beeckmann das Privatkundengeschäft der Alte Leipziger Lebensversicherung. Sie tritt damit die Nachfolge von Detlef Voit an, der zum Ende des Jahres gemeinsam mit seinem Stellvertreter und Prokuristen Thomas Weigand in den Ruhestand geht. Auf Thomas Weigand folgt Oliver Ebel als Leiter des Bereichs Antrag und Bestand. Inter hebt Gesamtverzinsung an Die Inter Lebensversicherung AG erhöht für das kommende Jahr die laufende Gesamtverzinsung. Für Neu- und Bestandskunden liegt sie in 2023 nun bei 2,25 Prozent (Vorjahr 2 Prozent). Einmalanlagen werden wieder gleichgestellt und erhalten ebenfalls 2,25 Prozent (Vorjahr 1,75 Prozent). Hinzu kommen Schlussüberschussanteile – beim laufenden Beitrag liegt die Gesamtverzinsung damit bei durchschnittlich 2,73 Prozent (Vorjahr 2,52 Prozent). Moderne Parodontitis-Therapie für Privatversicherte Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK), die Vertreter der Beihilfe und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben gemeinsam eine neue Abrechnungsbasis für Leistungen der Parodontologie auf dem aktuellen Stand der Zahnmedizin entwickelt. Damit wird die moderne Parodontologie in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abgebildet und zu leistungsgerechten Honoraren vergütet. Bisher waren einige dieser modernisierten Leistungen nicht ausreichend in der GOZ abgedeckt. Allianz-Industrieversicherer strebt Führungsrolle im Bereich Nachhaltigkeit an Um das Thema Nachhaltigkeit gemeinsam mit ihren Kunden und im eigenen Unternehmen weiter voranzutreiben, hat Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) eine eigene Organisation für Umwelt-, Sozial- und Governance-Aktivitäten eingerichtet. Die neue Einheit soll Gabrielle Durisch leiten, die von der Zurich Insurance Group kommt. Zudem wurde Ralf Heintges bereits im September zum „Global Head of ESG & Sustainability Governance“ ernannt. Schon im Juli hatte Katja Oristanio die Rolle des „Head of ESG Operations“ übernommen. PrismaLife blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück Die PrismaLife AG erzielt nach vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 erneut ein Umsatzwachstum. So steigen die Bruttobeitragseinnahmen auf mehr als 140 Millionen Euro. Das Neugeschäft stieg im Vorjahrsvergleich um rund 30 Prozent. Zum Jahresende erwartet die PrismaLife eine deutliche Verbesserung der Solvabilitätsquote in der Größenordnung von 175 Prozent.

Lebensmittel Zeitung Audio News
LZ Audio News | 19. Dezember 2022

Lebensmittel Zeitung Audio News

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 5:05


Galeria will bis zu 90 Filialen schließen. Weihnachtsgeschäft verliert an Schwung. Verband der Mineralbrunnen rechnet mit Preiserhöhungen.

Ordnung trifft...
#35 Ordnung trifft Yvette und Marianne - Dutch Organizing

Ordnung trifft...

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 49:21


Wusstest du, dass die Bekanntmachung des Berufsbilds auch damit zusammenhängt, dass sie recht früh mit der Regierung kooperieren konnten? Dieser und einige andere Faktoren haben dazu geführt, dass Holland bereits ein wesentliches Stück weiter ist als wir - das kann uns in unserer Entwicklung sehr weiterhelfen! Auh offiziell registriert ist der Beruf bereits - allerdings, weil sie zum damaligen Zeitpunkt noch recht klein waren unter "Misc." was dazu führte, dass die heute mit dem Rotlicht in einer Nummer laufen. *haha* Yvette und Marianne haben mir nochmal neue spannende Perspektiven mitgegeben und ich bin sicher, dass unser Nachbar uns noch als Vorbild dienen kann. Danke ihr Zwei für den fantastischen Talk!

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Medikamentenversorgung - Verband Pro Generika fordert höhere Erstattung für Arzneien

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 9:06


Angesichts von Lieferengpässen bei einigen Medikamenten hat der Verband Pro Generika eine höhere Erstattung durch die Krankenkassen gefordert. Geschäftsführer Bork Bretthauer sagte im Dlf, bei Fiebersäften sei es ein hausgemachtes Problem. Barenberg, JasperDirekter Link zur Audiodatei

Interviews - Deutschlandfunk
Medikamentenversorgung - Verband Pro Generika fordert höhere Erstattung für Arzneien

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 9:06


Angesichts von Lieferengpässen bei einigen Medikamenten hat der Verband Pro Generika eine höhere Erstattung durch die Krankenkassen gefordert. Geschäftsführer Bork Bretthauer sagte im Dlf, bei Fiebersäften sei es ein hausgemachtes Problem. Barenberg, JasperDirekter Link zur Audiodatei

PUCK OFF - der Podcast von MySports
Episode 144 - Langenthal und die Zukunft der Swiss League

PUCK OFF - der Podcast von MySports

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 62:39


Es war eine Hiobsbotschaft mit Ansage, der Rückzug von Langenthal aus dem Profisport und somit auch aus der Swiss League. Der Nachklang dieser Ankündigung wieder noch eine Weile andauern. Strukturelle Änderungen, um das Schweizer Hockey in seiner heutigen Form erhalten zu können, werden unabdinglich sein. Der Rückzug Langenthals war aber nicht der aktuell schwierigen Lage der Swiss League alleine geschuldet. Hauptauslöser waren die fehlenden Perspektiven bezüglich Stadionneubau. Warum keine Lösung gefunden werden konnte, was dies ganz generell für Langenthalt bedeutet, wohin die Swiss League hinsteuern könnte und das Schweizer Hockey im Ganzen, das sind Inhalte dieser Folge. Aber auch, ob die Swiss League Clubs damals bei der Abspaltung von National League und Verband etwas zu optimistisch mit ihren Zukunftsvorstellungen waren. Wer dabei der ideale Gast sein könnte? Klar, der Verwaltungsratspräsident vom SC Langenthal, Gian Kämpf. Er kennt durch seine verschiedenen Tätigkeiten nicht nur Langenthal in- und auswendig, sondern auch das Schweizer Eishockey. Ach ja und dann haben wir nach den Abgängen von Lars Nay und Gabriel Gasser ja noch einen neuen Host versprochen. Den stellen wir auch noch kurz vor und passt mit seinen hockeyromantischen Vorstellungen prima in unsere Runde. Herzlich willkommen Raphael Walser! Die anderen zwei freuen sich oder so ähnlich. Eine neue Ära beginnt!

Mehr ist möglich!
Folge 176: »Wofür stehen Sie?« – Mehr ist möglich!

Mehr ist möglich!

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 27:33


Wir alle sind »die Marke ICH« – sei das in unserer Firma, in unserem Verband, in unserer Stadt, in unserem Land, in unserer Branche oder in unserer Familie. Dabei ist es wichtig, dass wir für uns klar definieren, wofür wir stehen, und das auch fortwährend kommunizieren. In dieser Folge geht Alex Rusch intensiv auf dieses Thema ein und bringt eigene Beispiele zur Veranschaulichung. Erwähnte Links: »Alex Rusch Inner Circle«: inner-circle.ch Online-Lehrgang Self-Marketing: »Wie Sie Ihre eigene Person und Ihre Firma positiv ins Licht rücken und den Wert der Firmen-Marke bzw. der ›Marke ICH‹ steigern«:  marketing-diplom-lehrgang.com/self-marketing  

Chemisches Element - der Podcast
#79: Ernsthaft, aber scheißegal

Chemisches Element - der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 94:17


Vor 4 Wochen spielte die glorreiche BSG Chemie das letzte Mal ein Pflichtspiel an einem Wochenende. Spielverlegungen und Spielabsagen geistern nicht nur durch das Leutzscher Holz, sondern durch die komplette Regionalliga. Doch wie kommt sowas zustande? Wie werden Spielabsagen oder Spielverlegungen zwischen den Vereinen und dem Verband kommuniziert? Wie ist das Miteinander? Um diese Fragen zu klären sprechen wir mit Hans Jerke, dem "Assistent des Vorstands", der sich zurzeit wöchentlich mit diesen Thematiken auseinander setzen muss. Aber wir blicken auch auf Positives. Wir stellen unsere Top 3 Chemie Jahreshighlights vor und merken schnell, dass eine Top 3 beinahe zu wenig ist. Dennoch schwelgen wir in zahlreichen Erinnerungen und Geschichten. Welch ein Jahr! Kapitel: 0:00:00 Spielabsage gegen Erfurt 0:25:10 Die Rolle des Verbands 0:58:40 Jahreshighlights 1:25:00 Medientipps Shownotes: Erklärung zur Spielabsage (Erfurt) Aufruf zum Click & Help für den Chemischen Weihnachtsmarkt Die Stände auf dem Chemischen Weihnachtsmarkt Medientipps: The Last Dance DDR gegen BRD - Freundschaftsspiele ohne Freundschaft | Sportschau Katar - Gas und Spiele (Arte) Fall Kaili: Korruption: Wie anfällig ist die EU (ZDF) Hörfehler 164 - Frauenfußball in Russland Im Schatten des Fünfecks - "Ein Zweites Zuhause" Jens Weinreich credits to Smoking Guns – GEMAfreie Musik von https://audiohub

Regionaljournal Graubünden
Nach Vorwürfen gegen Richter: Kritik am Vorgehen der Justiz

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 14:10


Am Wochenende haben verschiedene Medien die Vergewaltigungsvorwürfe gegen einen Richter am Bündner Verwaltungsgericht publik gemacht. Kritisiert wurde dabei auch die Untersuchung der Bündner Justiz. Die Staatsanwaltschaft verteidigt ihr Vorgehen. Weitere Themen: * Amt für Migration: Leiter tritt überraschend ab. * Kinderbetreuung: wie gut schneidet das neue Bündner Gesetz ab? Der nationale Verband nimmt Stellung.

#dieVertriebsmanager - VTalk Der gute Sales Ton - mehr als nur heiße
Welcher Schlüssel öffnet die Türen zum Erfolg? Silvia Imran - TÜV SÜD

#dieVertriebsmanager - VTalk Der gute Sales Ton - mehr als nur heiße

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 43:04


Willkommen zu einer neuen Folge von VTalk – mehr als nur heisse Luft – dem Podcast vom Bundesverband der Vertriebsmanager. Letzte Woche waren Ann-Kathrin deMoy und ich, Heinz-Georg Geissler für Euch ja noch in USA unterwegs und heute nehmen wir Euch in die andere Richtung mit, nämlich nach Singapur. Dort haben wir Silvia Imran vom TÜV SÜD in Ihrer aktuellen Wahlheimat getroffen. Silvia ist Vice President Strategic Account Management & Sales Excellence und erklärt uns was es dort mit dem Staubsaugerverkäufer noch auf sich hat und wie sie täglich die Unterschiede von Asien und Deutschland erlebt. Ausserdem wie verkrustet die deutschen Managementstrukturen wirklich sind und welche Schlüssel die Türen zum künftigen Erfolg öffnen. Nun wünschen wir Euch einige inspirierende Minuten und falls Ihr uns im Auto hört lasst Euch nicht zu sehr ablenken, insbesondere bei der Autobahnszene mit Silvia und unserer Präsidentin Christina. Wir freuen uns sehr über Euer Feedback im Anschluss! Outro Wie hat Euch diese Folge gefallen? Es ist uns wirklich eine sehr grosse Hilfe wenn Ihr Euer Feedback und Eure Bewertung über die Podcast Plattformen teilt. Und seid Ihr übrigens bereits Mitglied im Verband? So oder so schaut doch gerne mal vorbei unter www.dievertriebsmanager.de. Tschüss und bis zum nächsten mal, Anni und Schorsch

Regionaljournal Graubünden
Bündner Assistenzärzte schlagen Alarm

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 11:38


Der Bündner Verband der Assistenz- und Oberärzte musste in letzter Zeit mehrfach wegen Übertretungen des Arbeitsrechts aktiv werden. Gerade Assistenzärztinnen und Assistenzärzte arbeiten laut dem Verband deutlich mehr, als sie dürften. Weitere Themen: * Die Jahresausstellung der Bündner Künstlerinnen und Künstler.

DFK-Podcast
#50 Was liegt an? Teil 19 Persönlichkeit schlägt Fachwissen - Interview mit Matthias Krebs

DFK-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 31:50


Kann man ohne Studium Karriere eigentlich machen? Das fragen Anne Sengpiel und Nils Schmidt im Rahmen der Podcastreihe „Was liegt an?“ Matthias Krebs. Die Antwort lautet: „Ja! Das ist möglich, denn: „Persönlichkeit schlägt Fachwissen“. Matthias Krebs hat diese Erfahrung selbst gemacht. Erfahren Sie in diesem Podcast, wie man mit einer abgeschlossenen Schreiner-Lehre zunächst Vertriebsleiter in einem Unternehmen werden und dann auch eine eigene Firma gründen kann. Matthias Krebs ist HR-Interim Manager und CEO einer Personalberatung. Er sorgt dafür, dass Unternehmen und Organisationen in der D-A-CH Region zum erforderlichen Zeitpunkt die richtigen Mitarbeiter an Bord haben, um ihre anspruchsvollen Unternehmensziele zu erreichen. Strategisch entwickelt er Unternehmen und Organisationen vom Standard-Arbeitgeber hin zur digitalisierten, zukunftsfähigen Premium Arbeitgebermarke. Mehr zum Podcast: http://podcast.dfk.eu Haben Sie Fragen oder Anregungen? podcast@dfk.eu Mehr zu unserem Verband: https://www.dfk.eu Wir sind der Verband für Fach- und Führungskräfte - und gerade in dieser schwierigen Zeit sind wir für unsere Mitglieder da.

Eine Halbzeit mit
Olli auf der Insel, Hansi auf Bewährung – und alles auf Aki

Eine Halbzeit mit

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 56:06


Das DFB-Beben und die Folgen. Ist es richtig, dass Oliver Bierhoff gehen musste und Hansi Flick weitermacht? Wer muss dem Verband jetzt helfen und welche Rollen spielt Hans-Joachim Watzke? Viele Fragen - die richtigen Antworten gibt es ausschließlich in diesem Podcast. Übrigens, wir haben tolle Neuigkeiten für euch: Ab Montag gibt es exklusive "Eine Halbzeit mit"-Tassen! Nur bei unserem Partner www.new-bav.de

Fußball – meinsportpodcast.de
Olli auf der Insel, Hansi auf Bewährung – und alles auf Aki

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 56:06


Das DFB-Beben und die Folgen. Ist es richtig, dass Oliver Bierhoff gehen musste und Hansi Flick weitermacht? Wer muss dem Verband jetzt helfen und welche Rollen spielt Hans-Joachim Watzke? Viele Fragen - die richtigen Antworten gibt es ausschließlich in diesem Podcast.Übrigens, wir haben tolle Neuigkeiten für euch: Ab Montag gibt es exklusive "Eine Halbzeit mit"-Tassen! Nur bei unserem Partner new-bav.de Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Ars Boni
Ars Boni 350 Legal Tech (Verband) und Juristische Ausbildung

Ars Boni

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 49:45


Wir sprechen mit Valerie Keilhau und Leon Langner. Valerie Keilhau ist Juristin und Geschäftsführerin des Legal Tech Verbands Deutschland. Leon Langner ist Podcast Host aus Hamburg, Director der Hochschulgruppe an der Bucerius Law School und arbeitet bei recode.law. Wir sprechen darüber, was Legal Tech ist, was davon bleibt und was es für die juristische Ausbildung bedeuten kann. Links: https://www.legaltechverband.de/ueber-uns/ https://recode.law/en/

Sportschau Bundesliga Update
3.12. Flick und fertig?

Sportschau Bundesliga Update

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 9:29


Das DFB-Team ist zurück in Deutschland. Wie schafft es der Verband, dass sich die Fans wieder mit der Nationalmannschaft identifizieren und sich für sie begeistern können?

«Eisbrecher - der Hockey-Podcast von Tamedia»
Martin Steinegger und die Ausländerfrage

«Eisbrecher - der Hockey-Podcast von Tamedia»

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 61:28


Seit 2012 amtet Martin Steinegger als Sportchef des EHC Biel. Auch seine Arbeit ist von der neuen Import-Regel betroffen, die besagt, dass seit 2022/23 sechs statt nur vier Ausländer pro NL-Team eingesetzt werden dürfen. Diese Regel ist ein rege diskutiertes Thema unter Spielern, Managern und Fans, es gibt genauso klare Unterstützer wie Gegner der Erhöhung der Import-Zahl. Steinegger, ein früherer Internationaler, gehört zu den Befürwortern von sechs Ausländern. In der aktuellen «Eisbrecher»-Folge erläutert er seine Gründe, spricht aber auch über die Gefahren fürs Schweizer Eishockey, die mit dieser neuen Regelung drohen.