Podcasts about wettbewerb

  • 1,487PODCASTS
  • 2,879EPISODES
  • 31mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Nov 14, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about wettbewerb

Show all podcasts related to wettbewerb

Latest podcast episodes about wettbewerb

Was jetzt?
Update: Das Bürgergeld ist erst mal gescheitert

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 10:03


Das Bürgergeld ist vorerst gescheitert. Nachdem der Bundestag letzte Woche zugestimmt hatte, stimmte der Bundesrat am Mittag gegen die geplante Sozialreform, die das 2005 eingeführte Arbeitslosengeld II (Hartz IV) ersetzen sollte. Welche Änderungen am Gesetzentwurf fordern CDU und CSU? Und wie geht es jetzt weiter? Diese Fragen beantwortet Tilman Steffen, Redakteur im Politikressort von ZEIT ONLINE. Angesichts der brutalen Niederschlagung der Proteste hat die Europäische Union neue Sanktionen gegen den Iran verhängt. Morgen und übermorgen findet auf der indonesischen Insel Bali ein G20-Treffen statt. US-Präsident Joe Biden und Chinas Staatschef Xi Jinping sind für ein bilaterales Gespräch bereits einen Tag früher angereist. Die zweite Woche des Weltklimagipfels hat begonnen. In unserem COP-Tagebuch spricht Viola Kiel aus dem ZEIT-Ressort Green über die Rolle der fossilen Lobby bei der UN-Konferenz. Nach dem Bombenanschlag in Istanbul sind 46 Personen festgenommen worden. Unter ihnen eine Syrerin, die nach Angaben der türkischen Polizei die Bombe platziert haben soll. Was noch? Interrail ist so beliebt wie noch nie (https://www.tagesschau.de/wirtschaft/interrail-tickets-rekord-101.html). Moderation und Produktion: Moses Fendel (https://www.zeit.de/autoren/F/Moses_Fendel/index) Redaktion: Ole Pflüger (https://www.zeit.de/autoren/P/Ole_Pflueger/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: - Bürgergeld: Nachfolge für Hartz IV (https://www.zeit.de/thema/buergergeld) - Hartz-IV-Nachfolge: Union blockiert Bürgergeld im Bundesrat (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/union-blockiert-buergergeld-im-bundesrat) - Menschenrechtsorganisation HRANA: Menschenrechtler zählen mindestens 330 Tote bei Protesten im Iran (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/iran-tote-proteste-menschenrechtsorganisation-hrana) - Menschenrechtsverletzungen: EU will weitere Sanktionen gegen den Iran verhängen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/iran-sanktionen-eu-aussenminister) - Indonesien: China und USA verurteilen Russlands Atomwaffendrohungen gegen Ukraine (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/indonesien-joe-biden-xi-jinping-treffen) - G20-Gipfel: Biden will bei Treffen mit Xi klare Regeln im Wettbewerb festlegen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/bali-g20-joe-biden-xi-china-usa) - COP27: Die UN-Klimakonferenz im Scharm al-Scheich (https://www.zeit.de/thema/klimakonferenz) - Türkei: Suche nach den "terroristischen Wurzeln" (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/tuerkei-istanbul-anschlag-erdogan?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2F2022-11%2Ftuerkei-istanbul-anschlag-festnahme) - Türkei: Mehr als 45 Verdächtige nach Anschlag in Istanbul festgenommen (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-11/tuerkei-istanbul-anschlag-erdogan?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2F2022-11%2Ftuerkei-istanbul-anschlag-festnahme)

Was jetzt?
Weltklimagipfel: Es dreht sich alles ums Geld

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 10:15


Über 30.000 Teilnehmende, darunter rund 100 Staats- und Regierungschefs und -chefinnen, reisen in den nächsten zwei Wochen nach Scharm al-Scheich. Was sind die Hauptthemen auf der 27. Weltklimakonferenz? Wo liegen die Knackpunkte? Im Podcast liefert Viola Kiel, Redakteurin im Green-Ressorts der ZEIT, Antworten zum Start der COP. Auf ihrem Debattenkonvent diskutiert die SPD zwei Tage lang darüber, wie die Wirtschaft und die Gesellschaft umgebaut werden können. ZEIT-ONLINE-Redakteurin Lisa Caspari berichtet von den Debatten. Und sonst so? Per Livestream können Sie die Eröffnungszeremonie der Weltklimakonferenz von Zuhause aus verfolgen. Moderation und Produktion: Constanze Kainz Mitarbeit: Lea-Katharina Krause und Anne Schwedt Weitere Links zur Folge: Klimawandel: Warum reden wir immer noch am Klimawandel vorbei? (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2021-10/klimawandel-kommunikation-sprache-psychologie-abstraktion) Klimakonferenz in Ägypten: Bloß nicht blenden lassen (https://www.zeit.de/2022/45/klimakonferenz-aegypten-autokratie-aktivismus) Klimaziele bis 2030: Keine Zeit mehr für Klimaspielchen (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-11/klimaziele-2030-expertenrat-energiepolitik-ampel) Dietmar Süß: "Die SPD hat den Wettbewerb mit den Grünen vernachlässigt" (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/dietmar-suess-spd-ampel-koalition-die-gruenen) Olaf Scholz in China: SPD und Grüne ringen um Umgang mit China (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/olaf-scholz-china-reise-streit-koalition-gruene-spd) Olaf Scholz: Der Kampf um die Deutungsmacht beginnt auf dem Rückflug (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/olaf-scholz-staatsbesuch-china-protokoll) Deutsche Chinapolitik: Zwischen Wohlstand und Moral (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/china-politik-olaf-scholz-reise-peking-moral-werte)

Finanzfluss Podcast
#336 Die Tretmühlen des Glücks: Prof Dr. Mathias Binswanger im Interview (Teil 2)

Finanzfluss Podcast

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 41:51


Im zweiten Teil unseres Interviews mit Prof. Dr. Mathias Binswanger haben wir über das Einkommen und das daraus resultierende Glücksempfinden gesprochen. Macht mehr Geld überhaupt glücklicher? ➡️ Zur Techniker Krankenkasse: https://link.finanzfluss.de/pc/die-techniker * Welche Faktoren unseres Alltags machen besonders unglücklich? Diese Fragen beantwortet uns Prof. Binswanger heute. Außerdem haben wir noch über die Themen Bullshit-Jobs und sinnlosen Wettbewerb gesprochen.

Tagesgespräch
Christoph Aeschlimann: Grosse Herausforderungen für die Swisscom

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 25:55


Der Ausbau des Glasfasernetzes ist deblockiert, die Swisscom baut, wie von der Weko verlangt, die teurere Variante. Es gibt noch weitere Herausforderungen: der drohende Stromengpass, der Ausbau von 5G – Christoph Aeschlimann ist seit 5 Monaten neuer Swisscom-Chef und zu Gast im Tagesgespräch. Das Ergebnis der Swisscom ist stabil, trotz einem kleineren Reingewinn. Die Herausforderungen indes sind gewaltig; das Glasfasernetz für das schnelle Internet muss die Swisscom nun mit der teureren Variante bauen, sie gibt im Streit mit der Wettbewerbskommission nach. Wer kommt nun in den Genuss der teureren Glasfaseranschlüsse? Eine Busse der Wettbewerbskommission wegen missbräuchlicher Vergaben von Rechten für Sportübertragungen ist noch hängig und könnte auch finanziell noch zu Buche schlagen. Will die Swisscom künftig moderater im Wettbewerb auftreten? Falls es nächsten Winter zu einem Stromengpass kommt, hätte dies gravierende Auswirkungen für den Mobilfunk, die Telefonie und das Internet. Gibt es einen Notfallplan? Welche Auswirkungen haben die steigenden Strompreise auf die Angebote? Und wird nun der Ausbau des 5G-Netzes forciert? Christoph Aeschlimann ist seit knapp 5 Monaten Chef der Swisscom und heute zu Gast im Tagesgespräch bei Karoline Arn.

Hörer machen Programm von MDR AKTUELL
Warum gibt es nicht mehr Wettbewerb bei Lehrereinstellungen?

Hörer machen Programm von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 4:16


Bis 2025 fehlen in Deutschland 45.000 Lehrkräfte. Eine Hörerin aus Plauen fragt, warum sich Interessenten in Sachsen nicht bei den Schulen direkt bewerben können.

Radio Vorarlberg Kulturmagazin
RV Kultur, 13.10.2022

Radio Vorarlberg Kulturmagazin

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 33:52


Preisgekrönt: Das Jüdische Museum in Hohenems erhält bereits zum zweiten Mal den Österreichischen Museumspreis (Red.: Ingrid Bertel; OT: Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums in Hohenems) // Der Gesang der Löwen-zahn-wurzeln - ein Portrait des Bratschisten Guy Speyers, der am Wettbewerb um den Kulturpreis Vorarlberg teilnimmt (Red.: Ingrid Bertel; OT Guy Speyers, Bratschist) // Kinotipp "Woman King" (Red.: Arnold Schnötzinger) // Macht Euch die Erde untertan: Der Historiker Philipp Blom über die schonungs-lose Ausbeutung der Erde, die dem Menschen jetzt zum Verhängnis zu werden droht (Red.: Georg Fabjan) // Moderation: Ines Hergovits-Gasser

Radio Vorarlberg Kulturmagazin
RV Kultur, 12.10.2022

Radio Vorarlberg Kulturmagazin

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 30:35


Werkraum im Umbau - mehrere Geschäftsführerwechsel im Verein Werkraum Bregenzerwald sorgen derzeit für Diskussionen - nicht nur unter den Mitgliedern. Wir versuchen eine Analyse und ein ausführliches Gespräch mit dem Werkraum-Obmann Martin Bereuter. (C.Jielg; OT Martin Bereuter, Werkraum Obmann; Mod Talk - Peter Metzler, ORF)// Der Überflieger - ein Portrait des Klarinettisten Paul Moosbrugger, jüngster Teilnehmer im Wettbewerb um den Kulturpreis Vorarlberg (OT Paul Moosbrugger, Klarinettist/ Red: Ingrid Bertel)// Mod. Ingrid Bertel //

Radiorebell- Ein Podcast von Vater & Sohn über Autismus, Wissenschaft und Weltverbesserung

Wir sprechen über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Neven, einen mysteriösen und etwas unheimlichen Vorfall mit einer Zimmernummer im Hotel, meine Omikron-Impfung und meine Erlebnisse auf dem Wettbewerb "Jugend forscht", was denn recht schell zu einem kleinen Rant meinerseits über den aktuellen Zustand der Physik eskaliert, in der oberflächliche Anwendungsfragen die Entschlüsselung des kosmischen Bauplans verdrängt haben - eine Entwicklung, die mit dem Bau der Atombombe begann, die sich auf einem Forschungswettbewerb leider aufdrängt und die mich sehr sorgt. Ich möchte dazu abschließend ein Zitat aus dem letzten Jahrhundert von einem meiner liebsten Physiker aufführen, George Gamow: “If and when all the laws governing physical phenomena are finally discovered, and all the empirical constants occurring in these laws are finally expressed through the four independent basic constants, we will be able to say that physical science has reached its end, that no excitement is left in further explorations, and that all that remains to a physicist is either tedious work on minor details or the self-educational study and adoration of the magnificence of the completed system."George Gamow Eines Tages mag dieser Zeitpunkt tatsächlich kommen. Heute zum Glück nicht.

DWC Digitaler Wirtschafts Club
Wie Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher machen können

DWC Digitaler Wirtschafts Club

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 33:21


Sind Sie ein Wissenskrieger? Dann gehören Sie zu den Gewinnern der neuen Wirtschaft, der sogenannten Knowledge Economy. Denn Wissen und die Innovationskraft der Mitarbeiter eines Unternehmens sind das entscheidende Kapital im digitalen Zeitalter. Unternehmen werden nur dann erfolgreich sein, wenn sie es schaffen, dieses Wissen mit den Möglichkeiten der Digitalisierung zu verbinden. Hoch qualifizierte und motivierte Arbeitskräfte sind dabei die “Wissenskrieger”, welche die digitale Welt erobern, neue Märkte definieren, Kunden verblüffen und das Potenzial haben, den Wettbewerb auf den Kopf zu stellen. Der Strategieberater, Unternehmer und Erfinder neuer Geschäftswelten Edgar K. Geffroy zeigt in diesem Podcast, was eine erfolgreiche Zukunftsstrategie für die kommende Knowledge Economy ausmacht, wie Brain Data mit Big Data verbunden wird und wie daraus innovative. Geschäftsmodelle entstehen.

BLICK: Pro und Konter
Nach Gähn-GPs: Die Formel 1 braucht eine Revolution!

BLICK: Pro und Konter

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 87:33


Red-Bull-Fahrer Max Verstappen ist verdient Formel-1-Weltmeister. So wie letztes Jahr. Schön für ihn, doch die Formel 1 als Ganzes braucht eine Generalüberholung, ist «Pro und Konter» überzeugt. Wieso, hört ihr im Podcast. Es geht um das System Formel 1, technologischen Wettbewerb, den Faktor Geld und die «Redbullisierung» der Sportwelt. Ein paar Flügel verleiden könnte wiederum sicherlich der FC Zürich. Kommt nach dem Foda-Fiasko nun mit dem neuen Trainer Bo Henriksen (47) endlich wieder gute Laune ins Spiel? Im Schweizer Eishockey gibt diese Woche unter anderem die Krise der «Swiss League» zu reden, in der Bundesliga der strauchelnde FC Bayern und in der Schachwelt ein Betrug, der unsere Sportexperten eigentlich gar nicht interessiert. Dies und mehr heute bei «Pro und Konter».

IDG TechTalk | Voice of Digital
Anzeige | IT Konsumieren statt Investieren/ mit Tobias Heizmann

IDG TechTalk | Voice of Digital

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 22:38


Die Gelder sind in der momentanen Lage knapp, auch bei Unternehmen. Aber was tun bei Ebbe in der Kasse? Wo doch der Wettbewerb gerade massiv aufs Tempo drückt, neue Geschäftsmodelle an den Start bringt und man doch gerade jetzt dringend in innovative Technologien wie die Cloud investieren müsste. Die Lösung lautet: Konsumieren statt Kaufen! Statt in ein Kostenrisiko zu laufen, nehmen sich Unternehmen einfach das, was sie benötigen, als Service. Sie erlangen damit eine vollständige Kostenkontrolle und haben immer ein Kostenlimit, das sie eigenständig steuern können. Hören Sie jetzt in das Interview mit Moderator Sven Hansel rein. Viel Spaß!

hr4 Rhein-Main und Südhessen
Riesengewächshaus in Klein-Rohrheim wird heiß diskutiert 101022 16.30

hr4 Rhein-Main und Südhessen

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 2:31


Wettbewerb für mehr Grün in Frankfurt

Digital Game Changer | Finanzielle Freiheit für Selbstständige
FSP247 3 Tipps zum Preis und Burggraben - Die Hörerfrage

Digital Game Changer | Finanzielle Freiheit für Selbstständige

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 22:38


Du hast eine sehr gut systematisierbare Dienstleistung. Aber leider ist der Preis vorgegeben und du fragst dich, wie du dich vom Wettbewerb absetzen kannst? In der heutigen Episode sprechen wir über eine Hörerfrage, die mich erreichte. Und ich gebe dir ein paar Tipps, wie du den Burggraben nutzen kannst. Selbst wenn du beim Preis nicht skalieren kannst. ### Mein kostenloses Online Training ### Bist du bereit für einen Productized Service? Starte jetzt das kostenloses Productized Service Online Training und finde es heraus: https://productizedservicemastermind.com/

Pilzsuddämpfe in
#69 Hexenkistenrennen unter Palmen - Die verbotene Hexeninsel

Pilzsuddämpfe in

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 44:50


Hallo liebe Bibi-Fans und Estland-Fans, tere head eesti kuulajad! Auch in Folge 69 wird eine Insel bereist, die ebenfalls im Nebel getarnt ist: Schubia fliegt nach dem Hexenschulunterricht in Folge 95, Die verbotene Hexeninsel, auf ebendiese Insel, obwohl Tante Mania im Unterricht eben noch von allen verbotenen hexischen Dingen abgeraten hat. Bibi und Xenia fliegen ihr hinterher und kommen dahinter, dass Schubia an einem geheimen Hexenkistenrennen teilnimmt. Natürlich möchten die beiden dabei sein, aber beim Rennen geht es bei Dauersiegerin Nastja nicht mit rechten Dingen zu. Ihr erfahrt, warum Bibi und Xenia Schubia hinterher fliegen, was beim Hexenkistenrennen herauskommt und warum demzufolge die Insel verboten ist, wie sie hinter Nastjas Hexendoping kommen und ihr das Leben retten, als sie in der letzten Runde verunglückt. Auch die Message dieser Folge ist aktuell, nicht nur im Sport. Diese Geschichte spielt geographisch gesehen schon eher im Norden und könnte sogar die Insel Saaremaa oder Hiiumaa sein, diese sind jedoch bewohnt. Nur die Palmen passen nicht ganz in diese Lage

WDR 2 Das Thema
Neues von der Messe für Brett- und Gesellschaftsspiele

WDR 2 Das Thema

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 3:27


Auf der internationalen Messe "Spiel 22" in Essen präsentieren knapp 100 Aussteller aus 56 Ländern Brett- und Gesellschaftsspiele. Wettbewerb, gemeinsam statt gegeneinander oder als Alleingänger, alle Spielsorten sind vertreten. Im Trend auch die Kombination von Brettspiel und App. Die Besuchermesse läuft noch bis zum 09. Oktober 2022 und jeder darf rein und mitspielen. Von Ralph Günther.

ENJOYYOURBIKE - Der Radsport & Triathlon Talk
EYB 100 Es werde (sehr) hell! Lupine-Gründer Wolf Koch über Fahrradbeleuchtung, Licht, STVZO & LED-Technologie

ENJOYYOURBIKE - Der Radsport & Triathlon Talk

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 155:11


Wir sind zu Gast bei Wolf Koch, Gründer und Geschäftsführer von Lupine Lights. Wir sprechen über die Gründung mit allen Erfolgen und Schwierigkeiten, die STVZO mit all Ihren guten und schwierigen Seiten, wie man Licht misst und auch über den internationalen Wettbewerb und Licht-Märkte, die wir so gar nicht auf dem Schirm haben. Lupine Lampen bei uns im Shop:
https://www.enjoyyourbike.com/LUPINE:.:422.html Unsere Factory Tour bei Lupine: https://youtu.be/wxrfqG-pw-w Hier findet Ihr alle Videos von uns zu Lupine-Lampen: https://youtube.com/playlist?list=PLCLnrkmezkJSck3jmn5QQg23lW4Gda85E Die Website von Lupine Lights: https://www.lupine.de INHALT:
00:00:00 - Intro und Begrüßung 00:00:46 - AB-Fragen - Entweder, oder? 00:06:43 - Lupine - So fing alles an (vor über 30 Jahren!) 00:38:04 - Druck aus China, wird man oft kopiert? 00:44:15 - Die Einzelteile einer Lupine Lampe - was kommt woher? 00:56:45 - Die Entwicklung einer neuen Lampe von Anfang an 01:23:26 - Wie misst man Licht: Lumen, Lux, usw. 01:34:28 - STVZO - Fluch und Segen zugleich? Lupine führend bei neuen Entwicklungen? 02:00:21 - Raparierbarkeit - alles schraubar als Herausforderung 02:10:18 - Norvegen als Lieblingsmarkt :-) 02:21:08 - Ausblick in die Zukunft? 02:30:59 - Verabschiedung mit heißen Ohren ;-)

Handelsblatt Global Chances
Streit ums Geld: Bundesländer fordern viel und leisten wenig, gerade in der Bildung. Es braucht mehr Wettbewerb im Land.

Handelsblatt Global Chances

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 20:07


Die Bundesländer haben sich durch die Schuldenbremse von zukünftiger Verantwortung entledigt. Professor Michael Hüther fordert im Podcast mit Bert Rürup daher drei große finanzpolitische Reformen: Den Ländern eine Steuerhoheit verschaffen, die Reform der Schuldenbremse und wieder ein Trennsystem bei Steuern. Hüther: „Wir haben nur noch korporativen Föderalismus und keinen wettbewerblichen mehr. Und den Gedanken würde ich stärken.“ *** Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert. www.handelsblatt.com/global

SWR2 Kultur Info
Architekten-Wettbewerb zum Gutenberg-Museum Mainz: Erster Preis mit schwebender Schatzkammer

SWR2 Kultur Info

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 4:05


Schon lange wird das Gutenberg-Museum in Mainz dem selbst postulierten Anspruch eines „Weltmuseums für Druckkunst“ nicht mehr gerecht. Das Gebäude von 1962 und die Ausstellungskonzeption sind völlig überholt. Nach vielem Hin und Her entschied man sich zuletzt für einen Neubau am alten Standort und schrieb dafür einen Architekturwettbewerb aus. Den ersten Preis hat nun das Stuttgarter Büro h4a Gessert + Randecker Architekten gewonnen. Laut Jury überzeugt der Entwurf, weil er sich städtebaulich gut einfügt, sich für die Stadtgesellschaft öffnet und weil er die kostbaren Gutenberg-Bibeln architektonisch ansprechend inszeniert.

Sternstunde Philosophie HD
Michael Sandel – Das Leistungsdenken zersetzt unsere Gesellschaft

Sternstunde Philosophie HD

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 59:26


«You can make it if you try!» Diese Formel ist breit akzeptiert, ebenso der Glaube, wer zu Erfolg und Wohlstand kommt, verdient dies auch. Michael Sandel, einer der erfolgreichsten Philosophen, sagt, dass dies nicht stimme und für die Gemeinschaft sogar gefährlich sei. Barbara Bleisch hakt nach. Wer hat in unserer Gesellschaft Erfolg – und warum? Unter dem gesellschaftlich unumstrittenen Mantra «Wer hart arbeitet, kann alles erreichen» hat man gelernt zu glauben, dass jeder genau das bekommt, was er oder sie verdient. Die Nutzniesser dieses Systems, das Erfolg auf Leistung und Talent zurückführt, gehen davon aus, dass sie ihren Erfolg verdienen, weil sie sich angestrengt haben. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass diejenigen, die am System scheitern, selbst schuld sind. Das Resultat: Verlierer des Systems wenden sich zunehmend gegen die Eliten unserer Gesellschaften und empfinden die Leistungsgesellschaft als Tyrannei. Michael Sandel, Professor an der Harvard Universität und einer der erfolgreichsten Philosophen der Gegenwart, hat genau zu dieser These ein Buch verfasst. Im Gespräch mit Barbara Bleisch erklärt er: «Statt den Einzelnen für den Wettbewerb zu rüsten und an einer trennenden Ethik des Erfolgs festzuhalten, sollten wir die Würde der Arbeit wieder ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatte rücken und an einer Politik des Gemeinwohls arbeiten, die allen zugutekommt.»

Sternstunde Philosophie
Michael Sandel – Das Leistungsdenken zersetzt unsere Gesellschaft

Sternstunde Philosophie

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 59:26


«You can make it if you try!» Diese Formel ist breit akzeptiert, ebenso der Glaube, wer zu Erfolg und Wohlstand kommt, verdient dies auch. Michael Sandel, einer der erfolgreichsten Philosophen, sagt, dass dies nicht stimme und für die Gemeinschaft sogar gefährlich sei. Barbara Bleisch hakt nach. Wer hat in unserer Gesellschaft Erfolg – und warum? Unter dem gesellschaftlich unumstrittenen Mantra «Wer hart arbeitet, kann alles erreichen» hat man gelernt zu glauben, dass jeder genau das bekommt, was er oder sie verdient. Die Nutzniesser dieses Systems, das Erfolg auf Leistung und Talent zurückführt, gehen davon aus, dass sie ihren Erfolg verdienen, weil sie sich angestrengt haben. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass diejenigen, die am System scheitern, selbst schuld sind. Das Resultat: Verlierer des Systems wenden sich zunehmend gegen die Eliten unserer Gesellschaften und empfinden die Leistungsgesellschaft als Tyrannei. Michael Sandel, Professor an der Harvard Universität und einer der erfolgreichsten Philosophen der Gegenwart, hat genau zu dieser These ein Buch verfasst. Im Gespräch mit Barbara Bleisch erklärt er: «Statt den Einzelnen für den Wettbewerb zu rüsten und an einer trennenden Ethik des Erfolgs festzuhalten, sollten wir die Würde der Arbeit wieder ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatte rücken und an einer Politik des Gemeinwohls arbeiten, die allen zugutekommt.»

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova
Dating - So beeinflussen Soziale Medien unsere Beziehungen

Eine Stunde Liebe - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 41:08


Früher gab man seinen Beziehungsstatus bei Facebook an, heute verlinken wir den Freund oder die Freundin bei Instagram. Ein Stück weit sei das wie ein Wettbewerb, sagt Paartherapeut Eric Hegmann. Die vielen Bilder von glücklichen Paaren beeinflussen auch den Blick auf unsere eigene Beziehung. **********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Online-Dating: Wie ehrlich unser Profil sein sollteEx-Paare - Wie wir nach der Beziehung Freunde bleibenLiebe: Welches Beziehungsmodell uns glücklich macht**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

hr2 Der Tag
Die unheimliche Macht – Wie Monopole die Welt lenken

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 49:28


Marktwirtschaft und Wettbewerb, so funktioniert unsere Ökonomie… oder?! In der digitalen Welt bestimmen schon längst wenige Konzerne wie Apple, Google oder Microsoft weltweit über Informationstechnologie und darüber, wie wir mit ihr umgehen. Auch in der Finanzwelt bewegen nur wenige große Finanzdienstleister riesige Geldmengen und nehmen damit enormen Einfluss. Und zeigt nicht gerade die aktuelle Energiekrise durch unsere Abhängigkeit vor allem von russischem Gas, wie gefährlich Monopolismus sein kann? Wie können Deutschland und Europa gegensteuern?

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Falscher Wettbewerb - Wer ist am benachteiligsten im ganzen Land?

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 3:52


Die Nöte der Menschen wachsen in unvorhergesehener Weise. Nicht jeder Benachteiligung jedoch lässt sich mit rascher Hilfe begegnen. Alle Anliegen ernst zu nehmen, dafür plädiert Philosophin Amrei Bahr, um einen Unterbietungswettbewerb zu vermeiden.Ein Kommentar von Amrei Bahrwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Morning Briefing
Einbruch: Die Berliner Republik, ein Land am Limit

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 11:01


Pandemie, Klimakrise und der Angriffskrieg mit steigenden Energiepreisen und dem Wachstumsschwund – Szenen der Bedrohung von einer Reportagereise durch die deutsche Ökonomie. *** Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

@mediasres - Deutschlandfunk
Verlage vs. Öffentlich-Rechtliche - Der lange Streit um die Presseähnlichkeit

@mediasres - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 8:28


Ein alter Konflikt mit neuen Vorwürfen: Die Online-Angebote von drei öffentlich-rechtlichen Sendern seien zu presseähnlich und griffen damit unzulässig in den Wettbewerb ein. Dagegen wollen sich jetzt mehrere Zeitungsverlage wehren.Von Stefan Fries und Pia Behme | Alois Kösters im Gespräch mit Anh Tranwww.deutschlandfunk.de, @mediasresDirekter Link zur Audiodatei

Ganz offen gesagt
# 35 2022 Über die Schulreform - mit Alexia Weiss

Ganz offen gesagt

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 51:55


Herbstbeginn ist Schulbeginn und die Journalistin Alexia Weiss hat ihre Erfahrungen aus jahrelangen Reportagen über das Schulsystem und als Mutter eines Schulkindes genutzt, um in ihrem neuen Buch eine Fülle von Ideen zu präsentieren, wie man die Schule der Zukunft besser machen könnte. Denn noch immer entscheidet in Österreich die Herkunft über Erfolg und Misserfolg der Schulkarriere und wir sind längst noch nicht dort, dass es die gleichen Chancen für alle Schülerinnen und Schüler gibt. Um an diesen Punkt zu kommen, will Weiss die Schulen komplett verändern. Das beginnt bei der Architektur, die teilweise bei manchen Schulgebäuden 200 Jahre alt ist und nicht mehr den zeitgemäßen Bedürfnissen entspricht, Stichwort Klimakrise und Hitze im Klassenzimmer. Es geht über einen neuen Sportunterricht, der weg vom Wettbewerb vor allem Freude an der Bewegung vermitteln soll. Bis hin zu einem völlig neuen Kurssystem im Unterricht, das gestützt wird von Coaches, die für die ihnen zugeteilten Schülerinnen und Schüler die gesamte Schulzeit über zuständig sind. Weiss ist dabei durchaus mutig und spart nicht mit Kritik an den jetzigen Zuständen, wo es etwa keine Augenhöhe im Verhältnis zwischen Eltern und Lehrerkollegium geben würde. Doch ihr Fokus liegt vor allem auf Innovation und vielen Vorschlägen, die machbar wären. Denn, so wie es aktuell im Bildungssystem läuft, ist sie sich sicher, kann es nicht mehr weitergehen.

Corso - Deutschlandfunk
KI-generiertes Bild gewinnt Kunst-Wettbewerb - Gefahr für "echte" Kunst?

Corso - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 8:15


Plodroch, Inawww.deutschlandfunk.de, CorsoDirekter Link zur Audiodatei

kulturWelt
Idole und Rivalen: Über den Wettbewerb in der Kunst

kulturWelt

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 28:20


Letztes Zeremoniell: Gespräch mit der Historikerin Monika Wienfort über die Symbolik der britischen Krone / Wie der Wettstreit unter Künstlerinnen, Künstlern und den Künsten die Kunst voranbrachte, zeigt die neue Ausstellung "Idole und Rivalen" des Kunsthistorischen Museums Wien / Der Dokumentarfilm "Dancing Pina" zelebriert das tänzerische Erbe der Choreografin Pina Bausch / Frei nach Katherine Mansfield: Die Regensburger Musikerin Stepha Schweiger und ihr neues Album "Tiny Moment"

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Wir bürokratisieren unsere Gesellschaft"

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 30:39


Im Interview: Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Udo Di Fabio spricht mit Gabor Steingart über die Beziehung von Freiheit und Demokratie und die Rolle des Staates sowie über den Wettbewerb zwischen Freiheit und Gleichheit und öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Elizabeth II. wird heute beerdigt. Neben großer Trauer gibt es auch einige Kritikpunkte am Lebenswerk der Queen. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach wissen, worauf es in der kommenden Börsenwoche ankommt. Riesengewinne: VW verkauft günstiges Gas. Neue Studie zeigt: Tee senkt Diabetes-Risiko.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Das Nibelungenlied prägt die deutsche Seele”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 11:29


Unsere Zeit wird von Ängsten geprägt: vor Krieg, vor Armut, vor Kälte, vor sozialer Not. Wir finden, diese Zeit macht es nötig, sich wieder eines zentralen Begriffes unseres Landes, unseres Denkens zu versichern: Freiheit. Freiheit für die Unternehmen, Freiheit für den Einzelnen. Freiheit nicht nur für uns, sondern vielleicht auch für andere in Europa und darüber hinaus. Zu diesem Themenkomplex hat The Pioneer-Herausgeber Gabor Steingart einen “Freiheits-Philosophen” eingeladen: Udo Di Fabio, früherer Richter am Bundesverfassungsgericht und Autor (u.a. “Die Kultur der Freiheit.“). Gabor Steingart und Di Fabio haben auf unserer Deutschland-Tour in Köln an Bord unseres Medienschiffs Pioneer One vor Publikum über Freiheit im Jahr 2022 diskutiert. Über die Beziehung von Freiheit und Demokratie, über die Rolle des Staates, über den Wettbewerb zwischen Freiheit und Gleichheit, über Staatsfinanzen, Klimaschutz, die Gas-Krise und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Klassik aktuell
ARD-Musikwettbewerb 2022: Finale im Fach Streichquartett

Klassik aktuell

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:00


Ein hochklassiger Wettbewerb im Fach Streichquartett ging am 10. September zu Ende. Und die Londoner haben das Rennen gemacht. Das Publikum favorisierte jedoch ein anderes Ensemble.

Klassik aktuell
ARD-Musikwettbewerb 2022: Eine Bilanz

Klassik aktuell

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 3:59


Sie haben das Publikum begeistert und Juroren überrascht: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 71. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD. Nach den Fächern Flöte, Posaune und Streichquartett ist der Wettbewerb am Sonntag mit dem Finale im Fach Klavier zu Ende gegangen. Eine Bilanz.

MIXEDCAST: Podcast über VR, AR, KI
MIXEDCAST #315: Metas Avatar-Fail & Aufstand gegen KI-Kunst

MIXEDCAST: Podcast über VR, AR, KI

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 54:36


Um die Einführung von Horizon Worlds in Europa zu feiern, postete Mark Zuckerberg ein Bild mit seinem Metaverse-Avatar: Alles zusammen sah aus wie die Arbeit eines Grafikdesignpraktikanten. Kurz darauf ruderte Zuckerberg zurück und zeigte ein 3D-Rendering eines verbesserten Avatars, wie sie zukünftig möglich sein sollen. Max und Christian diskutieren, was da schieflief und warum Meta sich und der Vision vom Metaverse mit diesem Bild keinen Gefallen getan hat. Außerdem: Jemand reicht ein Kunstwerk bei einem Wettbewerb ein und gewinnt den ersten Platz. Das Kunstwerk ist allerdings mithilfe der KI-Software Midjourney entstanden und viele Künstler protestieren heftig dagegen. Zu Recht? INHALT: 00:00:00 Intro 00:02:25 Meta-Avatare 00:27:32 KI-Kunst gewinnt Wettbewerb TEXTE ZUM THEMA: Zuckerbergs Metaverse-Avatar wird Zielscheibe für Internet-Häme: https://mixed.de/zuckerbergs-avatar-wird-zielscheibe-fuer-internet-haeme/ Mark Zuckerbergs neuer Metaverse-Avatar war vier Wochen in Arbeit: https://mixed.de/meta-reagiert-auf-avatar-kritik-horizon-worlds-bekommt-grafik-update/ KI-Kunstwerk gewinnt Kunstwettbewerb – Künstler sind verärgert: https://the-decoder.de/ki-kunstwerk-gewinnt-kunstwettbewerb-kuenstler-sind-veraergert/ ---------- MIXED FOLGEN Webseite: https://mixed.de/ MIXEDCAST: https://mixed.de/podcast/ Discord: https://discord.gg/HNwmU7fygc Facebook: https://www.facebook.com/MIXED.de Twitter: https://twitter.com/MIXED_de LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/mixed-de/ E-Mail: hallo(at)mixed.de ---------- MIXED UNTERSTÜTZEN Abonnieren: https://mixed.de/mixed-plus/

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Inhaftierter iranischer Regisseur - Der neue Film von Jafar Panahi in Venedig

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 5:52


„No Bears“ von Jafar Panahi läuft als letzter Film im Wettbewerb von Venedig. Weil der iranische Regisseur seit Juli in seiner Heimat in Haft ist, organisierten zahlreiche Stars einen Flashmob auf dem roten Teppich, berichtet Kritikerin Anke Leweke.Anke Leweke im Gespräch mit Axel Rahmlowwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

hr-iNFO Das Thema
Debut in der Königsklasse: Eintracht Frankfurt in der Champions League

hr-iNFO Das Thema

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 20:07


Die Eintracht hat es mit dem Sieg in der Europa League vergangene Saison tatsächlich geschafft sich für den höchsten internationalen Wettbewerb im Vereinsfußball zu qualifizieren. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte. Wir schauen zu diesem Anlass natürlich auf die sportlichen Vorzeichen: Welche Chancen hat die Eintracht in der Königsklasse und droht nach dem Höhenflug der große Absturz? Außerdem analysieren wir den Wirtschaftsfaktor Champions League. Welche wirtschaftliche Bedeutung, welcher Imagegewinn bringt die Teilnahme der Stadt Frankfurt und der Rhein-Main-Region?

Hintergrund - Deutschlandfunk
Daten, Chips, freies Internet - Wie sich USA, China und EU in der digitalen Geopolitik positionieren

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 18:49


China, die USA und Europa stehen nicht nur politisch in einem globalen Wettbewerb, sondern auch digital: Wer modernste Chips produzieren kann, wer die Regeln des Internets bestimmt, ist im strategischen Vorteil. Die Zeit der westlichen Vorherrschaft scheint dabei zu Ende zu gehen.Von Johannes Kuhnwww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

50+2 - Der Fussballpodcast mit Nico & Niklas
Leipzig verzerrt den Wettbewerb! Bundesliga Rückblick 22/23, 5. Spieltag

50+2 - Der Fussballpodcast mit Nico & Niklas

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 89:25


"Die ersten drei Gegner vom VfB haben Sasa Kalajdzic verteidigen müssen, die restlichen halt nicht." Das hat Domenico Tedesco gesagt, als er von vermeintlicher Wettbewerbsverzerrung gesprochen hat. Mal gucken wann der Erste von Wettbewerbsverzerrung spricht, weil Leipzig zum Saisonstart noch von Tedesco trainiert wurde und, ehm ja, lassen wir das. Jedenfalls viel Spaß mit dem Bundesliga Rückblick! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/50plus2

deutsche-startups.de-Podcast
Insider #134: Jokr - Chronext - Elise - advastore - RealPort - Enpal - PlusDental

deutsche-startups.de-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 51:45


Die Themen: Jokr - Flink - Chronext - Elise - advastore - RealPort - Enpal - PlusDental +++ Jokr sucht bis zu 50 Millionen #EXKLUSIV +++ Flink wird zum Immobilienmakler #ANALYSE +++ Chronext plant die letzte Investmentrunde #EXKLUSIV +++ Spark Capital investiert in Elise #EXKLUSIV +++ Cherry Ventures, DN Capital und Co. investieren in advastore #EXKLUSIV +++ Cusp Capital investiert in RealPort #EXKLUSIV +++ Enpal peilt 2 Milliarden-Bewertung an #ANALYSE +++ PlusDental entlässt rund 300 Mitarbeiter:innen #EXKLUSIV Unser Sponsor Die heutige Ausgabe wird präsentiert von GP Bullhound. Die globale Technologie-Investmentbank GP Bullhound berät mit weltweit mehr als 180 Mitarbeitern Digital-Firmen bei Growth Equity Fundraising-Mandaten und bei Firmenverkäufen an Private Equity-Investoren und strategische Käufer. Sie sind begeisterte Hörer unserer Podcasts, aber liefern uns (leider) nie Informationen, weil sie es sehr ernst meinen mit der Vertraulichkeit. Mandanten waren zuletzt etwa Mambu, Signavio, Innogames, Echobot und Egoditor. Besonders jetzt ist die Beratung einer Investmentbank wichtig, um wirklich gut vorbereitet und mit erstklassigen Materialien und durch einen strukturierten Fundraising- oder Exit-Prozess so viel Nachfrage von Käufern und Investoren wie momentan noch möglich generieren zu können. Dadurch wird das Marktinteresse wirklich breit geprüft. Die Bieter werden in Wettbewerb zueinander gebracht. Das steigert die Bewertung und erhöht die Abschlusswahrscheinlichkeit. Die deutschen GP Bullhound.-Partner Julian Riedlbauer in Berlin und Ivo Polten in München sind jederzeit per LinkedIn oder über die Kontaktdaten auf der Firmenwebsite ansprechbar. Julian Riedlbauer: https://www.gpbullhound.com/team/julian-riedlbauer/ & Ivo Polten: https://www.gpbullhound.com/team/ivo-polten/. Vor dem Mikro Alexander Hüsing, deutsche-startups.de - www.linkedin.com/in/alexander-huesing/ & www.twitter.com/azrael74 Sven Schmidt, Maschinensucher - www.linkedin.com/in/sven-schmidt-maschinensucher/ Hintergrund Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #StartupRadar, #Interview und #Startup101. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/Podcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anonymen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/

Chip & Charge – meinsportpodcast.de
Kyrgios entzaubert Medvedev – Gauff kämpft sich durch

Chip & Charge – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 49:05


Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge dieses Mal mit der vierten Zusammenfassung von den US Open. Kyrgios gewinnt das Blockbuster-Match Die Sendung beginnt mit dem Blockbuster aus der Nacht zwischen Daniil Medvedev und Nick Kyrgios. Am Ende setzte sich der Wimbledon-Finalist Kyrgios durch. Zwar fand das Match weitestgehend auf Augenhöhe statt, doch es war Kyrgios, der in den entscheidenden Momenten das Tempo anziehen konnte. Während Medvedev keine einfachen Wege durch die Defensive seines Gegners fand, konnte Kyrgios immer wieder entscheidende Winner unterbringen. Für Kyrgios geht es so zum ersten Mal ins Viertelfinale bei den US Open. Dort trifft Kyrgios auf Karen Khachanov, der konnte am Ende in fünf Sätzen gegen Pablo Carreno-Busta gewinnen. Khachanov brauchte keine spektakuläre Leistung, auch weil Carreno-Busta wohl etwas angeschlagen war, doch insgesamt war die Leistung des Silbermedaillengewinner aus Tokio überzeugend. Das andere Viertelfinale in der oberen Hälfte bestreiten Matteo Berrettini und Casper Ruud. Während Ruud von Corentin Moutet nicht viel Gegenwehr bekam, musste Berretini sich bis in den fünften Satz strecken, um letztlich gegen Alejandro Davidovich Fokina zu gewinnen. Tomljanovic zieht auch das Achtelfinale durch Bei den Damen gelang Alja Tomljanovic der nächste Streich. Sie nahm in der Nacht Liudmila Samsonova aus dem Wettbewerb und wehrte dabei im ersten Durchgang acht Satzbälle ab. Während es Samsonova in den vorherigen Runden noch gelungen war, konstant durch die Defensiven der Gegnerinnen zu schlagen, biss sie sich hier Zähne aus. Nun geht es für Tomljanovic gegen Ons Jabeur. Die Wimbledon-Finalistin konnte sich hier gegen Veronika Kudermetova durchsetzen. Das andere Viertelfinale in der unteren Hälfte bestreiten Caroline Garcia und Coco Gauff. Garcia bot wieder eine teils überragende Leistung in der Offensive, gerade im zweiten Satz konnte sie gegen Alison Riske dominieren. Bei Gauff war es die Defensive, die die Akzente setzte. Gegen Zhang Shuai konnte sich Gauff auf diese Weise zwei ganz enge Sätze sichern. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Sternstunde Philosophie HD
Was sind gerechte Steuern? Ein Streitgespräch

Sternstunde Philosophie HD

Play Episode Listen Later Sep 4, 2022 59:27


Steuern – für die einen sind sie Diebstahl, für die anderen die Grundvoraussetzung für eine gerechte Gesellschaft. Aber wie hoch dürfen sie sein? Wie viel Wettbewerb braucht es? Ein Streitgespräch über Steuergerechtigkeit mit dem Philosophen Andreas Cassee und dem Ökonomen Christoph Schaltegger. Am 25. September 2022 stimmt die Schweiz, einmal mehr, über Steuern ab. Diesmal geht es um die Mehrwertsteuer und die Verrechnungssteuer. Doch was ist eigentlich der Sinn und die Legitimation von Steuern? Wann ist eine Steuer gerecht? Und wie viel Regulierung braucht der internationale Steuerwettbewerb? Darüber spricht Yves Bossart einerseits mit Andreas Cassee, Juniorprofessor für Politische Philosophie an der Universität Mannheim, der sagt, dass Eigentum erst in Verbindung mit einem gerechten Steuersystem legitim sein kann, andererseits mit Christoph Schaltegger, Professor für Politische Ökonomie und Direktor des Instituts für Schweizer Wirtschaftspolitik an der Universität Luzern, für den die Vermögenssteuer eine schädliche Steuer ist.

Sternstunde Philosophie
Was sind gerechte Steuern? Ein Streitgespräch

Sternstunde Philosophie

Play Episode Listen Later Sep 4, 2022 59:27


Steuern – für die einen sind sie Diebstahl, für die anderen die Grundvoraussetzung für eine gerechte Gesellschaft. Aber wie hoch dürfen sie sein? Wie viel Wettbewerb braucht es? Ein Streitgespräch über Steuergerechtigkeit mit dem Philosophen Andreas Cassee und dem Ökonomen Christoph Schaltegger. Am 25. September 2022 stimmt die Schweiz, einmal mehr, über Steuern ab. Diesmal geht es um die Mehrwertsteuer und die Verrechnungssteuer. Doch was ist eigentlich der Sinn und die Legitimation von Steuern? Wann ist eine Steuer gerecht? Und wie viel Regulierung braucht der internationale Steuerwettbewerb? Darüber spricht Yves Bossart einerseits mit Andreas Cassee, Juniorprofessor für Politische Philosophie an der Universität Mannheim, der sagt, dass Eigentum erst in Verbindung mit einem gerechten Steuersystem legitim sein kann, andererseits mit Christoph Schaltegger, Professor für Politische Ökonomie und Direktor des Instituts für Schweizer Wirtschaftspolitik an der Universität Luzern, für den die Vermögenssteuer eine schädliche Steuer ist.

Content Performance Podcast
Wie geht strategisches Bilder SEO?

Content Performance Podcast

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 25:30


Bilder SEO ist in der Suchmaschinenoptimierung ein Teil der Onpage Optimierung, also der Arbeit am Website Content. Ziel ist es, mit seinen Bildern in den Suchergebnissen zu erscheinen. Hierfür müssen Bilddaten korrekt eingefügt werden. Das ist aber „nur“ die operative Arbeit und greift aus unserer Sicht zu kurz. Strategisches Bilder SEO setzt tiefer an: Hierbei geht es um die Frage, - wo man mit Bildern im Google-Universum sichtbar sein will - mit welchen Bilderwelten man sich im Wettbewerb durchsetzt - wie man diese Bilderwelten skalierbar entwickelt So viel vorab: Mit günstigen Stock-Fotos kann man das nicht erreichen. Große Chancen dagegen haben Unternehmen, die in eine einzigartige Bilderwelt investieren, die zu ihnen passt. Und die als Marke in ihrer Branche bekannt sind. Über den Link findest Du noch mehr Infos, Charts und Analysen: https://www.jaeckert-odaniel.com/wie-geht-strategisches-bilder-seo/?utm_source=podcatcher&utm_medium=referral Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden: https://www.jaeckert-odaniel.com/newsletter/?utm_source=podcatcher&utm_medium=referral Bleibe auf LinkedIn mit uns in Kontakt: Fabian: https://www.linkedin.com/in/fabianjaeckert/ Benjamin: https://www.linkedin.com/in/benjamin-o-daniel/