Podcasts about soldaten

  • 984PODCASTS
  • 2,714EPISODES
  • 24mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 26, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about soldaten

Show all podcasts related to soldaten

Latest podcast episodes about soldaten

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (19/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 24, 2023 29:14


Auf dem Weg zur Front unterhält Schwejk seinen Oberleutnant Lukasch mit Anekdoten. Lukasch bescheinigt ihm erneut Blödheit. Doch Schwejk wünscht sich sehnlichst, seinem Oberleutnant endlich einmal nützlich zu sein.

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast
Entschädigungen für Gefallene: Putin muss sein Kanonenfutter teuer bezahlen

Wieder was gelernt - Ein ntv-Podcast

Play Episode Listen Later Jan 23, 2023 9:32


100.000 russische Soldaten sollen beim Angriff auf die Ukraine bereits getötet worden sein. Noch einmal genauso viele will Russland anscheinend opfern, um Zeit für eine neue Großoffensive zu schinden. Ein menschenverachtender, aber auch teurer Plan, wenn er sich bewahrheiten sollte.Sie haben Fragen an uns? Schreiben Sie eine E-Mail an podcasts@n-tv.de oder wenden Sie sich direkt an Christian Herrmann.Sie wollen den Podcast abonnieren? RTL+ Musik, Amazon Music, Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify oder über den RSS-FeedSie möchten eine Bewertung schreiben? Apple Podcasts, SpotifyUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (18/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 20, 2023 27:22


Das Bataillon marschiert geradewegs zur Frontlinie einem unbestimmten Schicksal entgegen. Schwejk schreitet mutig vorwärts, den Rucksack auf dem Rücken, das Gewehr nach Dragonerart auf dem Riemen über der Brust.

10vor10
10 vor 10 vom 19.01.2023

10vor10

Play Episode Listen Later Jan 19, 2023 25:11


Aktivistin Greta Thunberg sprach an einem WEF-Podium Klartext, Indiskretionen aus dem Bundesrat, russische Soldaten als Verschleissware, Kontroverse um K.I.

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (17/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 28:57


Die 11. Marschkompanie des 91. k. u. k. Infanterieregiments fährt vorbei an grausam zugerichteten Schlachtfeldern. Bataillonsgeschichtsschreiber Marek notiert die zu erwartenden Vorkommnisse an der Front auf Vorrat.

Cinema Strikes Back
Die Filme des Ersten Weltkriegs: Zwischen Propaganda & ersten Filmstars

Cinema Strikes Back

Play Episode Listen Later Jan 17, 2023 28:30


Die deutsche Filmgeschichte wurde letztes Jahr um ein neues Kapitel erweitert. Edward Bergers Netflix-Film IM WESTEN NICHTS NEUES geht als große Oscar-Hoffnung für Deutschland ins Rennen. Die Adaption des Romans von Erich Maria Remarque, der schon 1930 als ALL QUIET ON THE WESTERN FRONT verfilmt wurde, ist ein echtes Spektakel.  In diesem Special stellt sich Alper ganz brisante Fragen: Was fasziniert uns am Kriegsfilm? Was ist Propaganda? Warum war IM WESTEN NICHTS NEUES vor hundert Jahren genauso erfolgreich wie die Neu-Adaption heute? Wie sah die Filmlandschaft vor einem Jahrhundert aus? Wurde authentisch von den Frontlinien berichtet? Oder waren die Filme, die die Familienangehörigen der Soldaten zu sehen bekamen, Waffen der Lüge? Damit ein herzliches Willkommen zu einem neuen Video-Essay hier auf CINEMA STRIKES BACK! Soundtrack des Videos: Volker Bertelmann - Uniform Hans Zimmer, Gavin Greenaway - The Lagoon Hans Zimmer, Gavin Greenaway - The Village Hans Zimmer, Gavin Greenaway - Journey to the Line Elbert Strauss - Hindenburg Marsch Hans Zimmer, Gavin Greenaway - Stone In My Heart John Williams - Susan Speaks Hans Zimmer, Gavin Greenaway - The Coral Atoll Hans Zimmer, Gavin Greenaway - Light Volker Bertelmann - All Quiet On The Western Front alt-J - The Actor John Williams - Omaha Beach Quellen: Köln im Film. Kinos im Krieg: https://www.koeln-im-film.de/filmgeschichte/film-und-kino-im-ersten-weltkrieg/kinos-im-krieg Anne & Joachim Paech: Menschen im Kino. Film und Literatur erzählen. arte Edition. Verlag JB Metzler. Stuttgart 2000. Ian Haydn Smith: A Chronology of Film. A Cultural Timeline from the Magic Lantern to the Digital Screen. Thames and Hudson. London 2021. Filmportal.de: Das deutsche Kino und der Erste Weltkrieg. https://www.filmportal.de/videos?field_video_title_value=&field_video_thema_target_id%5B689%5D=689 und https://www.filmportal.de/thema/das-deutsche-kino-und-der-erste-weltkrieg European Film Gateway. EFG1914 Projekt. https://www.europeanfilmgateway.eu/de/content/efg1914-projekt Adrian Smith & Michael Hammond. The Great War and the Moving Image. Historical Journal of Film, Radio and Television. Volume 35, Issue 4. 2015. https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/01439685.2015.1096660 The Battle of the Somme (British Topical War Films, UK, 1916); restored and rereleased by the Imperial War Museum on DVD in 2008. Moderation & Redaktion: Alper Turfan Kamera, Ton & Schnitt: Patrik Hochnadel #kriegsfilm #film Instagram: https://www.instagram.com/cinemastrikesback/ Twitter: https://twitter.com/csb_de Letterboxd: https://letterboxd.com/CSB_DE/ Cinema Strikes Back gehört zu #funk. YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (16/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 16, 2023 27:16


Als Kompanieordonanz lenkt Schwejk die Geschicke seines Oberleutnant Lukasch. Dabei wird er immer wieder von dem hinterhältigen Leutnant Dub attackiert. Der Einjährigfreiwillige Marek hat derweil eine neue Tätigkeit.

hr-iNFO Aktuell
"Wir sind ständig unter Beschuss"

hr-iNFO Aktuell

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 4:52


Wie geht es 2023 weiter in der Ukraine? Andrej Postuschenko, Verwalter eines landwirtschaftlichen Betriebs in der Nähe von Cherson, hofft auf Frieden. Derzeit sei die Region, die zunächst von Russland besetzt und dann von ukrainischen Soldaten befreit wurde, ständig unter Beschuss. "Wir wollen einfach unser ganz normales Leben weiterführen", sagt Postuschenko im Gespräch mit hr-iNFO.

FALTER Radio
Die Schlacht um Bachmut – #867

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 43:24


Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die derzeitigen Kämpfe in der ostukrainischen Stadt Bachmut als die "blutigsten der Frontlinie" bezeichnet. Beide Seiten, die ukrainische und die russische, verzeichnen große Verluste. Doch wie geht es den Soldaten an der Front? Eva Konzett spricht mit dem Militärstrategen Franz-Stefan Gady über Kochen im Krieg, Playstations im Bunker und die Fadesse des Kriegsalltags. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (15/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 29:29


Oberleutnant Lukasch trägt Schwejk auf, er soll sich auf dem Bahnhof oder in der Umgebung nach etwas zu Essen umsehen. Er gibt ihm dafür sogar einen Zehner. Doch dann kommt Schwejk nicht zurück.

apolut: Tagesdosis
Ein neokonservativer Paukenschlag in "Foreign Affairs" und etwas Kryptisches im "Economist" | Von Wolfgang Effenberger

apolut: Tagesdosis

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 30:34


Gleich in der ersten Ausgabe 2023 des Journals "Foreign Affairs", der Hauspostille des "Council on Foreign Relations"1) (CFR) - die große elitäre private US-amerikanische Denkfabrik (4.500 Mitglieder und 250 Unternehmen) mit Fokus auf außenpolitische Themen - durfte der einflussreiche Neokonservative Robert Kagan in seinem Artikel "Eine freie Welt, wenn man sie behalten kann" (A Free World, If You Can Keep It) die US-Kriege des 20. und 21. Jahrhunderts als "Weltbeglückungskriege" darstellen. Kriege, die von den USA vor allem aus altruistischen Motiven geführt wurden. Kagan (64) ist der Ehemann von Victoria Nuland (sie ist Diplomatin im US-Außenministerium und kam durch ihren Ausspruch "Fuck the EU" in die Schlagzeilen der Weltpresse) und persönlicher Freund des jetzigen US-Außenministers Antony Blinken.Kagan führt u.a. auch aus, dass die Amerikaner nach Ausbruch des Krieges im August 1914 entschlossen waren, „sich aus der europäischen Krise herauszuhalten, nur um drei Jahre später Millionen von Soldaten in den Ersten Weltkrieg zu schicken“2). Das Heraushalten war sicherlich der Wunsch der überwiegenden US-amerikanischen Bevölkerung, der Kriegseintritt jedoch das Werk einer kleinen einflussreichen Geld-Elite, deren Anleihen an die Entente sonst wertlos geworden wären. Schon im Januar 1914 hatte das Kabinett Wilson beschlossen, in Mexiko militärisch zu intervenieren3) - Appetitanreger waren die kurz zuvor entdeckten Ölquellen im Süden Mexikos - und man hatte zu diesem Zweck bereits einen US-Flottenverband vor der mexikanischen Golfküste zusammengezogen.4) Die US-Streitkräfte hielten vom 21. April bis zum 23. November 1914 die Stadt Veracruz und deren Hafen am Golf von Mexiko besetzt. So war es nicht verwunderlich, dass die US-Bevölkerung von weiteren kriegerischen Abenteuern im Sommer 1914 die Nase voll hatte. Wenige Tage vor Kriegsbeginn warnte auf dem 25. Internationalen Eucharistischen Kongress (vom 22. bis 25. Juli 1914 in Lourdes) der Erzbischof von New York, Kardinal Murphy Farley, eindringlich vor dem kommenden Krieg:„Der Krieg, der in Vorbereitung ist, wird ein Kampf zwischen dem internationalen Kapital und den regierenden Dynastien sein. Das Kapital wünscht niemanden über sich zu haben, kennt keinen Gott oder Herrn und möchte alle Staaten als großes Bankgeschäft regieren lassen. Ihr Gewinn soll zur alleinigen Richtschnur der Regierenden werden …Business … einzig und allein.“5)...... hier weiterlesen: https://apolut.net/ein-neokonservativer-paukenschlag-in-foreign-affairs-und-etwas-kryptisches-im-economist-von-wolfgang-effenberger+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (14/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 10, 2023 29:07


Das 91. Regiment ist auf dem Weg an die Front. Chaos und lange Wartezeiten begleiten den Transport. Dank Schwejks Anekdotenreichtum wird's zum Glück nie langweilig. Da erklärt Italien Österreich-Ungarn den Krieg.

ETDPODCAST
Nr. 4024 Berichterstattung unter der Lupe: Zunahme der Kriegsdienstverweigerungen weiter unklar – Eine Analyse

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 9:37


Es gibt trotz Ukraine-Krieg kaum Kriegsdienstverweigerer unter den aktiven Soldaten? Eine Zeitung berichtet und weitere folgen. Wie eine Nachricht durchs mediale Dorf getrieben wird und sich nach dem Modell der Stillen Post verbreitet. Eine Analyse Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Runeterras Geschichten - RoLcast
Botschaft auf der Schneide einer Klinge (Katarina) – Geschichten aus Runeterra/Let's Read/LoL Lore – Kurzgeschichte

Runeterras Geschichten - RoLcast

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 10:46


Die Tür vor mir schwingt auf und weitere Soldaten strömen herein. Zu viele, zu gut vorbereitet. Sie wussten, dass ich komme... Links: Twitch: https://www.twitch.tv/readoflegends Discord: https://discord.gg/Dv5a6fxEdh YouTube: http://bit.ly/ReadLegends Shorts? https://bit.ly/3EU0e4z Insterra: https://www.instagram.com/read_of_legends/ Runetwitter: https://twitter.com/ReadLegends Deezer: https://bit.ly/roldeezer Soundeffekte: https://freesound.org/s/647588/, https://www.zapsplat.com/ "Botschaft auf der Schneide einer Klinge (Katarina)" wurde gemäß Riot Games „Rechtliches Jibber Jabber“ -Richtlinie erstellt und nutzt Gedankengut in Besitz von Riot Games. Dieses Projekt wird weder von Riot Games unterstützt noch gesponsert. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/readoflegends/message

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Russland tötet mit Raketenangriff angeblich 600 Soldaten

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 2:15


Russland hat nach eigenen Angaben mit einem Raketenangriff in der Ostukraine mehr als 600 ukrainische Soldaten getötet. Es habe sich um einen Angriff auf zwei Gebäude in Kramatorsk gehandelt, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. In einem der Gebäude seien mehr als 700 ukrainische Soldaten untergebracht gewesen, in dem anderen mehr als 600. Die ukrainische Seite hat zu diesen Zahlen bisher keine Stellung bezogen. Der Bürgermeister von Kramatorsk hatte allerdings zuvor erklärt, dass bei einem Angriff auf mehrere Gebäude der Stadt niemand ums Leben gekommen sei.

apolut: Standpunkte
Russische Kamikaze-Drohnen — eine Notlösung? | Von Peter Frey

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 16:16


Ein Standpunkt von Peter Frey.Das ist eine Frage der Perspektive.Lösungen sind grundsätzlich aus Problemen und damit sozusagen „aus der Not“ geboren. Hilfreich ist es, ein Problem beizeiten zu erkennen und Lösungen eher proaktiv als reaktiv anzugehen. Was dies betrifft, scheint Russland seinem Gegner in der Ukraine, den dortigen NATO-Streitkräften, seit dem Februar 2022 immer einen Schritt voraus zu sein.Ein Problem als solches in seiner ungeschminkten Version ehrlich anzuerkennen, ist die Voraussetzung für gute Lösungen. Lösungen müssen nicht schön, sondern nachhaltig hilfreich sein. Das gilt auf allen Ebenen, den strategischen, operationellen, taktischen wie technisch/technologischen.Im Monat vor dem russischen Teilrückzug aus dem Oblast Cherson, vom rechten Ufer des Dnepr (1) hatte sich die ukrainische Armee an den russischen Stellungen die Zähne ausgebissen und zwischen zehn- und zwölftausend ukrainische Soldaten waren getötet worden. Auf sieben bis acht Gefallene der ukrainischen Armee kam nach russischen Angaben ein toter russischer Soldat. Damit könnte man sich die Situation schön reden, aber schön war sie nicht. Denn das Verhältnis der in den Kämpfen Getöteten lässt uns in der ungeschminkten Version wissen, dass im besagten Gebiet etwa 1.500 russische Soldaten gestorben waren. Das Leben russischer Soldaten war der ausschlaggebende Grund, sich auf die linke Seite des Dnepr zurückzuziehen.... hier weiterlesen: https://apolut.net/russische-kamikaze-drohnen-eine-notloesung-von-peter-frey+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

4x4 Podcast
Iran findet die Charlie Hebdo-Sonderausgabe alles andere als lustig

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 26:51


Der islamistische Terror-Anschlag des Januars 2015 auf die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo jährt sich am 7.1. zum achten Mal. Zu diesem Jahrestag hat Charlie Hebdo eine Sonderausgabe herausgegeben. Darin Thema ist der Iran.  Weitere Themen: * Russland hat die Zahl der in der Silvesternacht getöteten Soldaten nach oben korrigiert von 63 auf 89. Diese Zahl ist immer noch weit tiefer als die ukrainischen Angaben. Und trotzdem: Dass das russische Verteidigungsministerium das eingesteht, ist ungewöhnlich. Und auffällig ist auch, dass es nun in Russland heftige Kritik gegen das eigene Militär gibt.  * Fast auf den Tag genau vor 14 Jahren wurde der erste Bitcoin in Umlauf gebracht. Seit 14 Jahren sorgt der Bitcoin zusammen mit anderen digitalen Währungen immer wieder für Schlagzeilen. Dahinter stecken Geschichten von Reichtum über Nacht, aber auch von herben Verlusten. Wir schauen zurück auf die Anfänge des Bitcoins und wagen einen Blick in die Zukunft. * Nicht nur Pisten und Skigebiete werden geschlossen wegen des Schneemangels, auch die meisten Langlaufgebiete in der Schweiz sind gezwungen, den Betrieb vorläufig einzustellen. Die Aussichten sind schlecht, nicht nur weil noch kein Schnee in Sicht ist, auch langfristig dürften viele Loipen-Betreibende umdenken müssen. 

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (13/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 27:52


Mit der Stimmung im Marschbataillon steht es nicht zum Besten. Statt Käse und Wurst bekommen die Soldaten Ansichtskarten und Streichhölzer. Jeder muss sehen, wie er diese Zeit erträgt – Schwejk hat da seine "Strategie".

Was tun, Herr General? - Der Podcast zum Ukraine-Krieg
#81 Makijiwka: Verräterische Handys?

Was tun, Herr General? - Der Podcast zum Ukraine-Krieg

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 63:51


Die Ukraine greift eine russische Truppenunterkunft an und tötet zahllose Soldaten. Russland gibt den Opfern und deren Handynutzung die Schuld. Ex-General Bühler sagt: Das war nicht der Grund. Und: Der Fall Lambrecht.

De Wereld | BNR
'Russen denken dat ze tegen NAVO-soldaten vechten'

De Wereld | BNR

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 48:19


Ondernemer Jeroen Ketting verliet Rusland na 28 jaar als gevolg van de Russische inval in Oekraïne. De hulpactie die hij optuigde voor Oekraïners maakte het onmogelijk om in Moskou te blijven. Ketting laat een land achter waarin de bevolking het narratief van het Kremlin echt gelooft. Dat gaat zelfs zo ver dat zij denken dat er in Oekraïne tegen NAVO-soldaten wordt gevochten. Bernard Hammelburg gaat met hem in gesprek. Luister ook | De Hoop Scheffer: Poetin heeft de NAVO weer samengebracht Onderhandelen met Poetin Het einde van de oorlog in Oekraïne is nog lang niet in zicht. Er is sprake van een patstelling waarin beide partijen lijnrecht tegenover elkaar staan. Toch vindt SP-Tweede Kamerlid Jasper van Dijk dat er nagedacht moet worden over onderhandelingen, al ziet Van Dijk ook dat dat met de Russische houding erg lastig wordt. Luister ook | Bijen en bommen in Oekraïne Europa Update | 2023 in een notendop Voor de Europese Unie begint het nieuwe jaar traditiegetrouw met een nieuwe voorzitter: Zweden. Onder leiding van dat land zal er meer nagedacht moeten worden over een nieuwe Rusland-strategie. Hoe gaan we voortaan met het land om? Eind dit jaar zal de campagne voor de Europese Parlementsverkiezingen al losbarsten. Europa-verslaggever Geert Jan Hahn loodst ons door het Europese politieke jaar. Lees ook | Rechts afgeslagen Zweden krijgen halfjaar voortouw in EUSee omnystudio.com/listener for privacy information.

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (12/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 29:18


Schwejk ist mit dem 91. Regiment auf dem Weg durch Ungarn nach Sanok: Es geht an die Front. Und auch jetzt hat er wieder etwas versemmelt. Es betrifft die "spezielle Lektüre", der sich die Offiziere im Zug widmen.

Rendez-vous
Russland räumt offiziell Verluste ein

Rendez-vous

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 29:45


Russland meldet 63 getötete Soldaten nach einem ukrainischem Angriff im Donbas. Die Ukraine spricht gar von 400 Toten. Dass Moskau diese hohe Anzahl Todesopfer bestätigt, ist aussergewöhnlich. Es ist die grösste von Russland selbst genannte Zahl Getöteter seit Beginn des Ukrainekrieges. Weitere Themen: - Grippewelle: Schweizer Notfallstationen unter Druck - Finnland nimmt neues AKW in Betrieb - Grauholz: Breiter Widerstand gegen Autobahn-Ausbau - Somalia: Apple-T-Shirts als Statussymbol - Florin Rutschmann: Blauflügelige Ödlandschrecke – Tier des Jahres

4x4 Podcast
Böllerschlacht in Deutschland: Welche Motive stecken dahinter?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 25:45


Auf YouTube kursieren Aufnahmen, die zeigen, wie Jugendliche in der Silvesternacht in Deutschland Feuerwerkskörper gezielt auf Passantinnen und Einsatzkräfte richten. In Berlin etwa wurden 41 Einsatzkräfte verletzt. Wie reagiert die Regierung? Wir fragen bei Claudia Kade von der Zeitung «Welt» nach. Die weiteren Themen: * In der Ukraine haben Streitkräfte Dutzende russische Soldaten getötet. Wie viele Personen genau gestorben sind, ist unklar. Dass Russland überhaupt Tote meldet, ist ungewöhnlich – üblicherweise nimmt der Kreml nur selten Stellung zu eigenen Verlusten. Wir ordnen ein mit, Russland- und Ukraine-Experte David Nauer. * Afghanistan ist auf Hilfslieferungen angewiesen, doch seit Weihnachten haben viele internationale Organisationen ihre Arbeit unterbrochen. Es ist eine Reaktion auf eine Massnahme der Taliban, die Frauen an der Arbeit bei Hilfswerken hindert. Das Gespräch mit Stefan Recker, Leiter des Büros von Caritas International in Kabul. * Israel hatte jahrzehntelang eine säkulare und linke Tradition. Jetzt sind Rechte und ultra-religiöse Kräfte an der Macht. Die sechste Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Amtsgeschäfte übernommen. Wir sprechen mit Yves Kugelmann, Chefredaktor der jüdischen Wochenzeitung «Tachles».

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Autor des "braven Soldaten Svejk": Vor 100 Jahren starb Jaroslav Hasek

Lesart - das Literaturmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 3:57


Kirchgessner, Kilianwww.deutschlandfunkkultur.de, LesartDirekter Link zur Audiodatei

Info 3
Grippewelle: Schweizer Notfallstationen unter Druck

Info 3

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 13:59


Die Grippewelle hat die Schweiz fest im Griff: Die Zahl der Grippekranken ist auf Ende Jahr massiv gestiegen. Das spüren die Notfallstationen in Schweizer Spitälern. Über die Festtage standen sie unter enormem Druck: Nebst dem Grippevirus belastet den Notfall auch das RS- sowie das Covid-Virus. Weitere Themen: Der Geschichtsunterricht auf Sekundarstufe soll Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf eine aktive Teilnahme am politischen System vorbereiten. Offenbar steckt dieses Schulfach jedoch in der Krise. So sehen es zumindest zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Kantonen. Russland meldet 63 getötete Soldaten nach einem ukrainischem Angriff im Donbas. Die Ukraine spricht gar von 400 Toten. Dass Moskau diese hohe Anzahl Todesopfer bestätigt, ist aussergewöhnlich. Es ist die grösste von Russland selbst genannte Zahl Getöteter seit Beginn des Ukrainekrieges.

10vor10
10 vor 10 vom 02.01.2023

10vor10

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 23:50


Ukrainischer Luftangriff tötet russische Soldaten, dynamische Skipasspreise in der Schweiz, «Blue Zones»: Teil 4 Loma Linda

Kontext
Freundschaft unter Feinden im Israel-Palästina-Konflikt

Kontext

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 28:27


Bassam Aramin und Rami Elhanan hätten allen Grund, sich zu hassen. Denn beide haben im Israel-Palästina-Konflikt eine Tochter verloren: erschossen von einem israelischen Soldaten und in die Luft gesprengt von einem Selbstmordattentäter der Hamas. Doch sie setzen sich gemeinsam für den Frieden ein. Themen in diesem Kontext: * Die Geschichte der Freundschaft von Bassam Aramin, Palästinenser, ehemaliger Häftling und Friedensaktivist, und Rami Elhanan, Israeli, Graphiker und heftiger Kritiker der israelischen Regierung. * Wie Bassam und Rami den Verlust ihrer Töchter verarbeiten und wie sie daraus Kraft ziehen für ihre Friedensarbeit. * Wie die beiden Friedensaktivisten an israelischen und palästinensischen Schulen ihre Geschichte erzählen und dabei immer wieder auf Hass und Widerstand stossen. Oder in Rami Elhanans Worten: «Es ist, wie wenn Du sehenden Auges in einen brodelnden Vulkan läufst.» * Was dialogorientierte Friedensarbeit im Israel-Palästina-Konflikt bewirken kann. Und weshalb die Friedensarbeit zurzeit einen schweren Stand hat. Im Podcast zu hören sind: * Bassam Aramin, palästinensischer Friedensaktivist * Rami Elhanan, israelischer Friedensaktivist * Dana Landau, forscht über Mediation und Friedensarbeit bei Swiss Peace * Inbal Ben Ezer, forscht über die Psychologie von Friedensarbeit an der ETH Zürich Buchtipp: Die Geschichte von Bassam Aramin und Rami Elhanan steht im Zentrum des Romans Apeirogon von Colum McCann, erschienen im Rowohlt Verlag. Bei Fragen, Anregungen oder Themenvorschlägen schreibt uns: kontext@srf.ch Mehr zum Kontext Podcast: https://srf.ch/audio/kontext

Dok 5 - das Feature
Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch

Dok 5 - das Feature

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 30:15


Die Identität von tausenden Menschen kann inzwischen mit mobilen Scancomputern festgestellt werden. US-amerikanische Soldaten setzten solche Computer in Afghanistan ein. Sie haben damit massenhaft biometrische Daten der Bevölkerung erfasst. Beim Abzug wurden viele dieser Geräte zurückgelassen. Sollten die sensiblen Daten in die Hände der Taliban geraten, droht vielen Afghan:innen Lebensgefahr. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer, wie biometrische Daten über Leben und Tod entscheiden können – und warum man sich auch in Deutschland damit beschäftigen sollte.// Von Palina Milling Von Palina Milling.

das ARD radiofeature
Verräterische Daten - R. Ciesielski und M. Zierer im Gespräch

das ARD radiofeature

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 30:15


Die Identität von tausenden Menschen kann inzwischen mit mobilen Scancomputern festgestellt werden. US-amerikanische Soldaten setzten solche Computer in Afghanistan ein. Sie haben damit massenhaft biometrische Daten der Bevölkerung erfasst. Beim Abzug wurden viele dieser Geräte zurückgelassen. Sollten die sensiblen Daten in die Hände der Taliban geraten, droht vielen Afghan:innen Lebensgefahr. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen Rebecca Ciesielski und Maximilian Zierer, wie biometrische Daten über Leben und Tod entscheiden können – und warum man sich auch in Deutschland damit beschäftigen sollte.// Von Palina Milling Von Palina Milling.

KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE
PAUL RONZHEIMER (Journalist)

KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 33:54


Paul Ronzheimer ist Journalist des Jahres, Chef-Reporter der BILD und berichtete 8 Monate lang aus der Ukraine über den russischen Invasionskrieg. Im Podcast blickt er auf das Jahr 2022, das er als Reporter aus einer besonderen Perspektive erlebt hat. Kürzlich war er in Katar und konnte dort exklusiv den Energieminister interviewen. Er erzählt, was die Kataris wirklich über die deutsche Politik denken und wie er die Situation vor Ort, im Hinblick auf die Menschenrechtsverletzungen wahrgenommen hat. Er spricht auch über seine Arbeit als Reporter und berichtet, wie es für ihn ist, sein Leben täglich für den Journalismus zu riskieren. Wie bewertet er die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine? Woher kommt der unbändige Mut der Ukrainer*innen und hat er manchmal Mitleid mit den russischen Soldaten? Die Antworten auf diese Fragen gibt es in diesem Podcast.

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (11/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 29:02


Zum Kompaniealltag gehört auch der Telefondienst. Bei Schwejk wandern unverständliche Nachrichten gleich in den Papierkorb, den Hörer legt er neben den Apparat. Doch er schläft ein: Hat er jetzt wichtige Anrufe verpasst?

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Die Einquartierung – Zeitzeugin berichtet über ihre Erfahrung mit sowjetischen Soldaten im Dezember 1946

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 14:21


Marie Telos[*] ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und gilt als Pionierin der Sozialen Arbeit. In diesem den NachDenkSeiten exklusiv vorliegendem berührenden autobiografischen Stück beschreibt sie, in einer einfühlsamen und zugleich ungeschönten Sprache, ihre Erlebnisse mit sowjetischen Soldaten nach der, wie damals üblich, erfolgten Einquartierung im Haus ihrer Familie ab Dezember 1946. Dieser Beitrag istWeiterlesen

NachDenkSeiten – Die kritische Website
„…Auf unserem kilometerlangen Schützengraben noch mehr Kerzen…“

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 14:19


Weihnachten steht vor der Tür. In dieser innig gepflegten Zeit der Besinnlichkeit kam mir dieser Tage eher zufällig wieder ein Drama und Wunder aus fernen Zeiten in den Sinn. Es hat seinen Ursprung auch im Vogtland, meiner Heimat. So trug sich tatsächlich zu, dass sich feindlich gegenüberstehende Soldaten an der westlichen Front des 1. WeltkriegesWeiterlesen

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen
Jaroslav Hašek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (10/20)

MDR KULTUR Hörspiele und Lesungen

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 28:14


Nach dem Magyaren-Zwischenfall ist Schwejk zum Offiziersburschen für die persönliche Bedienung, aber ohne Dienst an der Waffe, aufgestiegen. Oberleutnant Lukasch hat nun einen neuen Putzfleck: den verfressenen Baloun.

Was jetzt?
Update: Neue Waffen für die Ukraine

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 7:46


Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj unternimmt seine erste Auslandsreise seit Kriegsbeginn in die USA. Bei dem Treffen will US-Präsident Joe Biden auch die Lieferung eines Patriot-Flugabwehrsystems an die Ukraine verkünden. Wird die Lieferung des Flugabwehrsystems den Krieg in der Ukraine verändern? Und könnte die Ankündigung der USA Deutschland unter Zugzwang setzen? Diese Fragen klärt Roland Jodin mit Hauke Friederichs, Militärexperte von ZEIT ONLINE. Außerdem im "Was jetzt?"-Update: In einer im Fernsehen übertragenen Sitzung des Verteidigungsministeriums hat Russlands Staatschef Wladimir Putin angekündigt, die russischen Streitkräfte ausbauen zu wollen. Verteidigungsminister Sergej Schoigu schlug außerdem vor, die Zahl der Soldaten um 350.000 auf 1,5 Millionen anzuheben. Die Bundesregierung will das System der Ersatzfreiheitsstrafen reformieren. Wer eine Geldstrafe nicht zahlt, soll dafür künftig nur noch halb so lange ins Gefängnis müssen. Der Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) sieht außerdem härtere Strafen für frauen- und transfeindliche Verbrechen vor. Was noch? Estlands Militär unterstützt ukrainische Soldaten mit einer mobilen Sauna. (https://www.rnd.de/politik/ukraine-krieg-estland-schickt-mobile-sauna-fuer-frontsoldaten-Q6MF7HRAKRGT56BAMLXVQQDGQI.html) Moderation und Produktion: Roland Jodin Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Ukraine: Wolodymyr Selenskyj auf dem Weg nach Washington (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/weisses-haus-wolodymyr-selenskyj-reist-heute-nach-washington) Joe Biden: Präsident der USA (https://www.zeit.de/thema/joe-biden) Ukraine: Krieg in der Ukraine (https://www.zeit.de/thema/krieg-in-ukraine) Ersatzfreiheitsstrafe: Bundesregierung will Haftdauer für unbezahlte Geldstrafen halbieren (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-12/ersatzfreiheitsstrafe-geldstrafe-gefaengnis-reform) Ersatzfreiheitsstrafe: Das Gefängnis, das seine Insassen freikauft (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-10/ersatzfreiheitsstrafe-fahren-ohne-fahrschein-freiheitsfonds-gefaengnis)