Podcasts about chefredakteur

  • 823PODCASTS
  • 2,349EPISODES
  • 51mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about chefredakteur

Show all podcasts related to chefredakteur

Latest podcast episodes about chefredakteur

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs
Episode 126: Sieben geniale ETF-Ideen | Neues Extra-Magazin | extraETF Talk

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 21:46


Du bist auf der Suche nach spannenden Anlageideen für das Jahr 2023? In der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins haben wir sieben aussichtsreiche Megatrends für dich gecheckt! Außerdem haben wir alle führenden deutschen Broker getestet und die besten Angebote für dich zusammengestellt. Mehr dazu und viele weitere Themen bespreche ich mit dem Chefredakteur von extraETF und dem Extra-Magazin, Timo Baudzus. Viel Spaß beim Anhören! Tipp: Das Jahr 2022 war für die Börse richtig mies. Doch es gibt einige Aktien, die trotzdem ziemlich stabil performt haben. Timo zeigt dir in der aktuellen extraETF Börsenshow, um welche Titel es sich dabei handelt. Jetzt ansehen! https://www.youtube.com/extrafunds Informationen zu den im Podcast besprochenen Themen: Berechne den Weg zur deiner ersten Millionen Euro https://de.extraetf.com/finanzrechner/etf-sparplanrechner Deutschland, deine Finfluencer – extraETF Dokumentation https://de.extraetf.com/service/finfluencer-dokumentation Zum extraETF YouTube-Kanal https://www.youtube.com/@extrafunds ++++++++ Link zur neuesten Ausgabe des Extra-Magazins: https://shop.extraetf.com/collections/einzelausgaben?utm_source=podcast Hier kannst du ein Extra-Magazin abonnieren https://shop.extraetf.com/ Anmeldung für den extraETF Newsletter https://de.extraetf.com/service/etf-newsletter extraETF App: Die beste App für ETF-Anleger https://de.extraetf.com/service/extraetf-app ++++++++ Wenn du dich noch intensiver über ETFs informieren möchtest, dann kann ich dir unsere Social-Media-Kanäle empfehlen. In unserer Facebook-Gruppe „ETF-Strategie by extraETF“ kannst du dich mit über 50.000 Anlegern über ETFs austauschen. Hier geht es zu Facebook-Gruppe. https://www.facebook.com/groups/173765373152193 Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com findest du auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf deinen Besuch! https://www.instagram.com/extraetf_de/ ++++++++ Es handelt sich dabei um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du diesen Link klickst und etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das Politikteil
„Das System muss zerstört werden“: Was bei der Fußball-WM auf dem Spiel steht

Das Politikteil

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 56:03


Der Streit um die symbolträchtige One-Love-Kapitänsbinde, das Schweigen der Iraner bei der Nationalhymne, der Sieg Saudi-Arabiens gegen den Fußballgott Messi als Moment der Selbstertüchtigung der arabischen Welt: Noch nie war eine Fußballweltmeisterschaft politisch so aufgeladen wie die aktuelle in Katar. Drehten sich im Vorfeld die Debatten vor allem um die Lage der Menschenrechte im Austragungsland, zog mit dem Eröffnungsspiel die Politik in die Stadien. Bei der Katar-WM treffen Politik, Zeitgeschichte und Sport auf die Doppelmoral des Westens und den Diebstahl der Freude. Ein Hochfest symbolischer Weltpolitik auf kleinstem Raum. Und dann verliert Deutschland auch noch 1:2 gegen Japan … In der neuen Folge von "Das Politikteil" sprechen wir mit Moritz Müller-Wirth, dem stellvertretenden Chefredakteur der ZEIT, sowie – in einer Schalte nach Doha – mit der Nahost-Korrespondentin Lea Frehse über die Wechselwirkungen von Politik und Fußball und von Fußball und Politik. Moritz Müller-Wirth beschreibt die politischen Widersprüche im Milliardengeschäft Fußball, zeigt auf, welche Form der schöpferischen Zerstörung die Fifa retten könnte – und tippt (ziemlich überzeugend), wer Weltmeister wird. Lea Frehse beschreibt die Stimmung im Austragungsland Katar, erläutert, wie die Fans die WM erleben, und analysiert, warum die gesamte arabische Welt plötzlich die ansonsten nicht überall geschätzten Saudis mag. Im Podcast "Das Politikteil" sprechen wir jede Woche über das, was Politik beschäftigt, erklären die Hintergründe, diskutieren die Zusammenhänge. Immer freitags mit zwei Moderatoren, einem Gast – und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Peter Dausend zu hören.

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Wirtschaftsweisen - Berechtigte Kritik an der Unfähigkeit der Ampelregierung

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 4:17


Der Sachverständigenrat hat der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung zu Recht ein schlechtes Zeugnis ausgestellt, kommentiert Joachim Dorfs. Die Ampel erweise sich in der aktuellen Krise als unfähig, zwischen Arm und Reich zu unterscheiden.Ein Kommentar von Joachim Dorfs, Chefredakteur der "Stuttgarter Zeitung"www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 11:09


Nach dem Tod einer Radfahrerin, zu der ein Rettungsfahrzeug wegen Stau nicht durchkam, wird weiter über die Straßenblockaden von Klimaaktivisten diskutiert. Welche Regeln muss es für zivilen Ungehorsam geben? Und haben Teile der Klimabewegung das Potenzial, sich stärker zu radikalisieren? Diese Fragen klärt Lisa Caspari mit Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der ZEIT. Einige Landwirte lassen ihre Apfelernte dieses Jahr lieber verrotten, als sie auf den Markt zu bringen. Merlind Theile hat im Alten Land recherchiert, einem großen Obstanbaugebiet südlich von Hamburg. Die Politikredakteurin der ZEIT erklärt, warum Apfelbauern einen Teil ihrer Ernte aufgeben und wie sich diese “Apfel-Krise” lösen lassen könnte. Alles außer Putzen - Eine Serienempfehlung: Die zweite Staffel von “The White Lotus”. Moderation und Produktion: Lisa Caspari Mitarbeit: Marc Fehrmann und Lisa Pausch Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Letzte Generation: Was über den tödlichen Betonmischerunfall bekannt ist (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-11/unfall-berlin-verkehr-radfahrerin-klimaaktivisten-fragen-und-antworten) Klimabewegung: In der Schwebe (https://www.zeit.de/2022/45/klimabewegung-radikalisierung-protest-demokratie) Letzte Generation: In der Sackgasse (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-11/letzte-generation-klimaaktivismus-protest-historischer-vergleich) Apfelernte und die Energiekrise: Verrottende Pracht (https://www.zeit.de/2022/44/apfelernte-energiekrise-altes-land-landwirtschaft) Energiekrise: Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte weiter gestiegen (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-10/energiekrise-erzeugerpreise-landwirtschaft-anstieg) ZEIT MAGAZIN: Rezepte mit Apfel (https://www.zeit.de/zutaten/apfel)

FatBoysRun - der Laufpodcast
Fatboysrun Episode 291 Robin Siegert

FatBoysRun - der Laufpodcast

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 84:57


Robin Siegert ist Blogger, Chefredakteur der Aktiv Laufen und zudem noch ein begeisterter und schneller Läufer. Wir unterhielten uns über Laufzeitschriften, Trail laufen und seinen Chicagomarathon. Viel Spaß! Klick auf athleticgreens.com/fatboysrun und sichere dir bei deiner AG1 Erstbestellung einen kostenlosen Jahresvorrat an Vitamin D3+K2 zur Unterstützung des Immunsystems & 5 praktische Travel Packs! Gesundheitsbezogene Angaben zu AG1 und unser Angebot findest du auf: athleticgreens.com/XXXXX Bitte achte auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Für beste Ergebnisse täglich einen Messlöffel (12g) in kaltes Wasser auflösen und konsumieren. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern unter 18 Jahren konsumiert werden. Die tägliche … The post Fatboysrun Episode 291 Robin Siegert first appeared on FatBoysRun.

Der schöne Morgen | radioeins
“Österreich stand an einem demokratiepolitischen Abgrund”

Der schöne Morgen | radioeins

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 30:47


Wenn ihm Olaf Scholz und die Ampel zu langweilig werden, dann schaut Florian Schroeder für politische Unterhaltung ins europäische Umland: Großbritannien! Italien! Österreich! Entertainment pur. In Österreich läuft gerade das Staffelfinale der aktuellen Politik-Serie “House of Austria”: Der Kronzeuge packt gegen den Ex-Kanzler aus. Es geht um schmuddelige Chatnachrichten, frisierte Umfragen und eine äußerst korrupte Partei. Was das alles zu bedeuten hat, darüber spricht Florian Schroeder mit Florian Klenk, Serienkritiker und Chefredakteur der österreichischen Wochenzeitung Falter. Außerdem bei wach und wichtig: Der Weltmännertag und frisch er- und abgewählte Männer von Welt.

FALTER Radio
Auswege aus dem Sumpf - #824

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 45:05


Wie Österreich aus der überschwappenden politischen Korruption rund um Sebastian Kurz und Thomas Schmid herauskommen kann, diskutieren die Nationalratsabgeordneten aus dem ÖVP-Korruptionsuntersuchungsausschuss Julia Herr (SPÖ) und Nina Tomasselli (Grüne), der Chefredakteur der Wiener Zeitung Walter Hämmerle, und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

OMR Media
Wie gehen gute Headlines? - mit Oliver Michalsky von der ›Welt‹

OMR Media

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 43:40


In dieser Folge zu Gast: Oliver Michalsky, Chefredakteur der WELT Digital. Im Gespräch mit Hostin Pia Frey und ihrem Opinary-Kollegen und -Redaktionsleiter Torsten Schlegel erzählt Oliver von Print- und Online-Überschriften, von Headline-Standards und von Wirkungsweisen unterschiedlich formulierter Titel. Es geht um die Frage, wie man verantwortungsvolle Artikel-Überschriften generiert. Warum sollte man sie nicht als Frage formulieren? Wie ›intelligent‹ darf eine Überschrift klingen, ohne die Leser*innen zu überfordern? Und wie lautet Olivers spontaner Titelvorschlag zum ausgedachten Szenario ›Die Ampelkoalition zerbricht‹?

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Atomdrohungen - Putins Politik mit der Angst

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 29, 2022 4:29


Mit seinen nuklearen Drohungen zündele der russische Präsident Wladimir Putin ganz bewusst unterhalb der Schwelle eines atomaren Erstschlags, kommentiert Michael Seidel von der "Schweriner Volkszeitung". Von einer "anständigen" Kriegsführung habe er sich damit endgültig verabschiedet.Ein Kommentar von Michael Seidel, Chefredakteur der "Schweriner Volkszeitung"Direkter Link zur Audiodatei

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs
#121 Deutschland, deine Finfluencer | extraETF Talk

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 15:35


Am 27.10.2022 um 19:30 Uhr geht es los: Die erste extraETF Dokumentation feiert auf YouTube Filmpremiere. In der heutigen Episode spreche ich deshalb mit unserem Chefredakteur und Filmregisseur Timo Baudzus über dieses gigantische extraETF Projekt. Mit „Deutschland, deine Finfluencer“ haben wir die erste große Doku über die Finfluencer-Szene in Deutschland gedreht. Timo verrät dir, wie die Idee zu unserem Film zustande kam und stellt die Protagonist:innen vor. Er hat das Filmprojekt von A bis Z begleitet und erzählt dir aus erster Hand, worauf du dich freuen kannst. Viel Spaß beim Anhören! Informationen zu den im Podcast besprochenen Themen: YouTube-Kanal von extraETF abonnieren https://www.youtube.com/c/extrafunds?sub_confirmation=1 Kurzinfo: Deutschland, deine Finfluencer https://de.extraetf.com/service/finfluencer-dokumentation ++++++++ Link zur neuesten Ausgabe des Extra-Magazins: https://shop.extraetf.com/collections/einzelausgaben?utm_source=podcast Hier kannst du ein Extra-Magazin abonnieren https://shop.extraetf.com/ Anmeldung für den extraETF Newsletter https://de.extraetf.com/service/etf-newsletter extraETF App: Die beste App für ETF-Anleger https://de.extraetf.com/service/extraetf-app ++++++++ Wenn du dich noch intensiver über ETFs informieren möchtest, dann kann ich dir unsere Social-Media-Kanäle empfehlen. In unserer Facebook-Gruppe „ETF-Strategie by extraETF“ kannst du dich mit über 50.000 Anlegern über ETFs austauschen. Hier geht es zu Facebook-Gruppe. https://www.facebook.com/groups/173765373152193 Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com findest du auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf deinen Besuch! https://www.instagram.com/extraetf_de/ ++++++++ Es handelt sich dabei um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du diesen Link klickst und etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Russland hat sein Pulver verschossen”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 28:00


Im Interview: Frank Van Doorn, Head of Trading bei Vattenfall, spricht mit Gabor Steingart über das Handeln mit Energie aus den Weltmärkten, über teures Gas und wie sehr der Kreml noch den deutschen Gasmarkt triggern kann. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach stellen die Quartalszahlen von Snapchat vor und sprechen über die Auswirkungen von Liz Truss' Rücktritt auf die Finanzmärkte. Journalistin Jutta Falke-Ischinger spricht mit Michael Bröcker, Chefredakteur von The Pioneer, über ihre neue Merz-Biographie “Der Unbeugsame”. TikTok-Trend: Gen-Zs stellen Lieblingsbücher vor. Zu Halloween: Feuerwehrzentrale zu Ghostbusters-Hauptquartier umgebaut.

WRINT: Wer redet ist nicht tot
WR1416 Österreich-Affairen

WRINT: Wer redet ist nicht tot

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 25:18


Wir haben die Sendung mit der heißen Nadel gestrickt. Bitte entschuldigt die Tonstörungen. Vor einem knappen Jahr habe ich mit dem Chefredakteur des Wiener Falter geredet und mir erklären lassen, was denn eigentlich in Österreich politisch so los ist. Damals hatte ich gedacht, dass es abenteuerlicher ja kaum werden kann – und ich habe mich […]

Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz
...und jährlich grüßt das Murmeltier!

Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 66:38


In Staffel 3 ist doch irgendwie alles anders, denn in dermittlerweile sagenhaft 110. Folge begeben sich Sven Meyer und Andy Janz mit gleichzwei Gästen auf journalistisches Terrain. Jean-Marc Göttert, Chefredakteur destouristischen Fachzeitschrift TRVL COUNTER ist gebürtiger Südafrikaner undlandete erst auf „telekommunikativen“ Umwegen in der Reisebranche. Mit den Krisenund Herausforderungen der Reisebranche hat er immer wieder „jährlich grüßt dasMurmeltier“ Momente. Außerdem zieht er eine gemischt-positive Bilanz zum letzt-wöchigenDRV-Hauptstadtkongress und kommentiert den dortigen Auftritt vonWirtschaftsminister Robert Habeck.  Radio-LegendeRüdiger Edelmann ist der Macher hinter Deutsches-Reiseradio.com, selbst auch Podcasterund ganz nebenbei noch geschäftsführendes Vorstandsmitglied im VDRJ, der VereinigungDeutscher Reisejournalisten. Die tagte kürzlich im Nachbarland Luxemburg undRüdiger erzählt nicht nur warum die Deutsche Reisejournalistik es derzeit soschwer hat (Influencer, Zwinker Zwinker), sondern auch warum er es trotzdem so liebtüber Reisen zu berichten. Zwei Gäste, zwei spannende Einblicke. HIN & WEGTipp der Woche: unbedingt reinhören! Jetzt online!

Race to the White House - Der Podcast aus dem Inneren des Präsidentschaftswahlkampfs

Wie gut oder schlecht geht es dem Durchschnitts-Amerikaner? Es ist genau das Thema, auf das beide Parteien aktuell setzen. Steigt die Inflation weiter, steigen auch die Zustimmungswerte für die Republikanische Partei. Gleichzeitig versuchen die Demokraten die Diskussion um Donald Trumps Rolle beim Sturm auf das Kapitol am 6. Januar 2021 weiter am Kochen zu halten. Die Vorladung Trumps vor den Untersuchungsausschuss ist für sie ein Teil-Erfolg. Dass er sich der Anhörung entzieht, ist jedoch nicht ausgemacht. Warum es für den Ex-Präsidenten durchaus Reiz hat vor aller Öffentlichkeit vor dem Ausschuss aufzutreten, ist ein Thema über das Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Kampagnen- und Strategie-Experte Julius van de Laar in dieser Ausgabe sprechen.  Georgia - Ein Swing State im BrennglasIn dieser Woche haben in dem Bundesstaat im Südosten die “early votes” begonnen. Es ist einer von vier US-Bundesstaaten, in denen über die Mehrheit im Senat entschieden wird. Mit Herschel Walker tritt in Georgia einer der umstrittensten republikanischen Kandidaten an. Der strikte Abtreibungsgegner soll selbst für eine Abtreibung bezahlt haben. Nur einer von mehreren Skandalen, die während Walkers Kandidatur ans Licht kamen. Sein Gegenkandidat, der amtierende Senator Raphael Warnock, kann sich trotz allem nich darauf verlassen, dass er sicher wieder gewählt wird. Julius van de Laar und Gordon Repinski analysieren den Schlagabtausch der beiden.  Außerdem: Die (zu) UnscheinbareVon der einstigen Hoffnungsträgerin der Demokraten, der US-Vizepräsidentin Kamala Harris ist in diesen Midterms bisher wenig zu sehen und zu hören. Die Gründe für ihre Zurückhaltung und wie sehr diese dem Wahlkampf der Demokraten in den US-Bundesstaaten einen Schaden zufügen könnte, ist ein weitere Thema in ‘Race to Power'. Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: usa@mediapioneer.com! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Verbrechen
Auf dem Pulverfass

Verbrechen

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 42:31


Daniel H. wird 2018 nachts in einem Konflikt mit Flüchtlingen getötet. Die Tat wird von politischen Gruppen instrumentalisiert, führt zu erheblichen Verwerfungen in der Bundespolitik und zuletzt zu einem skandalösen Urteil. In **Folge 119** sprechen Daniel Müller, Chefredakteur des Magazins ZEIT Verbrechen, und Anne Kunze, Investigativreporterin der ZEIT, über eine Bluttat mit erheblichen politischen Folgen – und über ein sehr umstrittenes Urteil. Die Texte zur Folge ("Das Urteil, das den Frieden nach Chemnitz bringen soll" von Daniel Müller und "Er muss es gewesen sein" von Daniel Müller und Charlotte Theile) sind im August 2019 auf ZEIT ONLINE und der Recht und Unrecht-Seite der ZEIT erschienen. (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-08/toedliche-messerattacke-chemnitz-prozess-urteil-alaa-s-schuldspruch) (https://www.zeit.de/2019/36/chemnitz-urteil-daniel-h-luecken-widersprueche-verunsicherung) Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins "ZEIT Verbrechen" liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar: https://shop.zeit.de/die-zeit-und-magazine/zeit-verbrechen/ Sie möchten zwei Ausgaben zum Kennenlernpreis testen? Dann klicken Sie hier: https://abo.zeit.de/zv-h2/?icode=01w0192k0674angdisint2204&utm_medium=display&utm_source=zvpodcast&utm_campaign=zv_zon_podcast&utm_content=&wt_zmc=disint.int.zabo.zvpodcast.zv_zon_podcast....x

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Energiekrise I Populismus I Europa

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 17, 2022 25:08


Im Interview: In der aktuellen Ausgabe des World Briefings sprechen Chelsea Spieker und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel über das Verhältnis zu Saudi-Arabien, die Abhängigkeit von China und über die nukleare Bedrohung durch Russland. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach kennen die wichtigsten Termine an der Wall Street und berichten über die AdBlue-Knappheit und die daraus resultierenden Gefahren für den nationalen Güterverkehr. Michael Bröcker, Chefredakteur von The Pioneer, berichtet über das gestrige Krisentreffen der Ampel-Spitzen im Bundeskanzleramt. Die Schildkröte wurde zum teuersten Haustier gekrönt. “Ein bisschen Frieden” von Nicole gibt es nun auch auf Russisch.

Digitale Optimisten: Perspektiven aus dem Silicon Valley
Welche Geschäftsideen hat ein Spitzenpolitiker? (mit Johannes Vogel, FDP)

Digitale Optimisten: Perspektiven aus dem Silicon Valley

Play Episode Listen Later Oct 16, 2022 60:07


Johannes Vogel arbeitet seit Jahrzehnten in der deutschen Spitzenpolitik, als Wahlkampfleiter, Stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP, Chefredakteur von Parteimagazinen und Geschäftsführer einer Arbeitsagentur. Welche Geschäftsideen hat ein Spitzenpolitiker?***Für dich ist die Folge richtig, wenn du wissen willst:... wann Start-Ups endlich stärker beachtet werden in der Regierung.... warum Johannes Vogel optimistisch auf die Erneurungskraft unseres Landes schaut.... warum qualifizierte Migration für Johannes das ideale Feld für Geschäftsideen ist.  ***Abonniere den kostenlosen Newsletter mit smarten Geschäftsideen, die du sonst nirgendwo findest auf  www.digitaleoptimisten.de ***Digitale Optimisten unterstützen:5 Sterne Review auf Apple Podcasts oder SpotifyDeinen 3 schlausten Freunden von diesem Podcast erzählenNewsletter auf www.digitaleoptimisten.de abonnieren***Feedback und Gästewünsche an: alexander@digitaleoptimisten.de. 

Hauptstadt - Das Briefing
Der Nuklear-Streit - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 16:22


Die Stimmung bei den Grünen lässt sich in diesen Tag an der Mimik von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ablesen. Die Politisierung der Frage nach einer AKW-Laufzeitverlängerung bindet die ganze Aufmerksamkeit der Ampel und lässt andere ebenso wichtige Themen in dieser Krise in den Hintergrund treten. Das ist schlecht für das Land, es ist schlecht für die Koalition und es wird in dieser mindestens auch Narben hinterlassen. Wo steht SPD-Kanzler Olaf Scholz in diesem Clinch, der nach außen von Christian Lindner und Robert Habeck verkörpert wird, aber inzwischen tief in die grüne und die liberale Partei eingedrungen ist?Welche Lösung kann es geben, bei der alle ihr Gesicht wahren? Antworten darauf gibt es in dieser Folge vom stellvertretenden Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner.Ein weiteres Thema: Europa diskutiert über ein gemeinsames Vorgehen gegen die horrenden Gaspreise und Deutschland sitzt im Bremserhäuschen. Wie der Eindruck entstehen konnte, dass Deutschland dieses Problem für sich und einzig für sich mit 200 Milliarden Euro löst und Europa damit links liegen lässt, ist ein Teil der Analyse in dieser Ausgabe. Wie die Ampel versucht diesen Eindruck wieder wett zu machen und was die europäischen Partner eigentlich in ihren Ländern tun, der andere Teil. Im Interview der Woche dazu: Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments.Außerdem: Ein Shootingstar ohne Amt, Mandat und Mitgliedschaft: Werber Raphael Brinkert ist der wichtigste Mann für SPD-Wahlkampagnen.Finanzminister in Washington: Wie Christian Lindner bei der IWF-Tagung den heimischen Koalitionsstreit hinter sich lassen will.Einigkeit und Recht und Infrastruktur: Wichtige Bau-Vorhaben sollen künftig durch einen Kniff durch das Grundgesetz vor Klagen geschützt werden. Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Julius van de Laar, Kampagnen- und Strategieberater und Host von ‘Race to Power'. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Race to the White House - Der Podcast aus dem Inneren des Präsidentschaftswahlkampfs

Sie stehen auf keinem Wahlzettel und doch spielen sie vor den US-Kongresswahlen am 8. November eine entscheidende, möglicherweise sogar die entscheidende Rolle: US-Präsident Joe Biden und sein Vorgänger Donald Trump. Ihre Statements, Auftritte und Reden prägen landesweit das Bild der Demokraten und Republikaner. Darüber sprechen der Kampagnen-Experte Julius van der Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski ausführlich.Wie groß ist der Druck auf Donald Trump durch die Ereignisse vom 6. Januar 2021, dem Sturm auf das Kapitol, wirklich, wie gut verfängt seine Strategie gegen die Ermittlungen rund um Regierungsakten, die in seinem Anwesen in Mar-a-Lago gefunden wurden und wie sehr dominiert Donald Trump die Republikaner? Die Antworten darauf gibt es in dieser Folge. Ebenso, wie auf die Frage, mit welchen Erfolgen der amtierende Präsident bei den Wählern punkten kann, ob er sich mit seiner Erzählung von den “MAGA Republicans”, den extremen Republikanern, wirklich einen Gefallen tut und wie sehr seine scheinbare Gebrechlichkeit zum Problem werden könnte.Zudem analysieren Julius van de Laar und Gordon Repinski die möglichen politischen Folgen durch neue Mehrheiten nach diesen Midterms und die Bedeutung von Twitter in diesem Wahlkampf.Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: usa@mediapioneer.com! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur
DDCAST 113 - Nina Sieverding und Anton Rahlwes "FORM FRAGEN 02 - Boisbuchet / Vienna Design Week"

DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 37:42


Nina Sieverding und Anton Rahlwes, die Chefredakteur*innen der form, im Gespräch mit Georg-Christof Bertsch. Im der zweiten Folge von „form fragen“ reden wir mit der Chefredaktion der Zeitschrift form über den internationalen Design-Workshop in Boisbuchet, über die Vienna Design Week und neue form-Heft zum Thema Luxus. Der Indien-Deutschland-Artikel von Poonam Choudhry hat Georg sehr bewegt. Nina und Anton haben das Interview mit der ukrainischen Modemacherin Julie Pelipas als intensive Sache wahrgenommen. Es geht also, wie immer beim "form fragen", um den Blick auf aktuelle Designereignisse. Die form ist eines der traditionsreichsten Designmedien der Welt. Das „Zentralorgan der deutschen Designszene“ kommt aus dem Print. Wir alle sind mit ihr aufgewachsen. Sie erscheint seit 65 Jahren! Der DDCAST ist eines der jüngsten Designmedien der Welt. Unser kleiner Podcast ist ein digital native. Domaine de Boisbuchet https://www.boisbuchet.org/ form https://form.de/ Vienna Design Week https://www.viennadesignweek.at/

Race to the White House - Der Podcast aus dem Inneren des Präsidentschaftswahlkampfs

In dieser ersten Folge sprechen Kampagnen-Experte Julius van de Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski darüber, warum die Midterms nicht einfach XXL-Landtagswahlen sind, sondern bereits indirekt entscheiden, wie der US-Präsidentschaftswahlkampf 2024 verlaufen wird.  Aus “Make America Great Again” ist “Save America” geworden. Sollte diese Trump-Kampagne verfangen, könnte der amtierende Präsident Joe Biden zur “lame duck” werden. Welche Narrative die Republikaner einsetzen, um genau das eintreten zu lassen, mit welchen Schwerpunkten die Demokraten versuchen dagegen zu halten und warum das Framing dabei eine wichtige Rolle spielt, ist ebenfalls Thema in diesem Podcast.  Außerdem schauen Julius van de Laar und Gordon Repinski auf die aktuell wichtigsten Umfragen und Kennzahlen, sprechen über die Bedeutung der Besetzung des Supreme Courts und die Diskussion um Minderheitenrechte in den USA.  Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: usa@mediapioneer.com! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Ich will den Leuten nicht sagen, wie sie leben sollen”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 29:21


Im Interview: Entertainerin Barbara Schöneberger über Lachen in Krisenzeiten, politische Äußerungen und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Paul Ronzheimer, stellvertretender Chefredakteur der BILD-Zeitung, ist in der Ukraine und spricht mit Gabor Steingart über seine erschreckenden Bilder und die Lage vor Ort. Die Börsenreporterinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach erklären uns die wirtschaftlichen Folgen des Hurrikan Ian in Florida und warum die Aktie der Credit Suisse am Fallen ist. Sixt kauft Autos in China und erntet starke Kritik der BILD. Nur auf 2.000 Euro geschätzt: Chinesische Vase wird für 9 Millionen verkauft.

Verbrechen
Per Anhalter in den Tod

Verbrechen

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 45:34


Bis heute ist es der Polizei nicht gelungen, das Verschwinden von Anja Beggers und anderen Mädchen aus Norddeutschland aufzuklären. Fielen sie einem Mörder in die Hände, der im ganzen Land Jagd auf Anhalterinnen machte? In Folge 118 sprechen Anne Kunze, Investigativreporterin der ZEIT, und Daniel Müller, Chefredakteur des Magazins "ZEIT Verbrechen", über verschwundene junge Frauen und skandalöse Fehler der Polizei. Der Text zur Folge ("Sie verschwand spurlos" von Anne Kunze) ist in der ZEIT Nr. 29/2022 erschienen. (https://www.zeit.de/2022/29/maedchen-vermisst-anja-beggers-cold-cases) Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins "ZEIT Verbrechen" liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar: https://shop.zeit.de/die-zeit-und-magazine/zeit-verbrechen/ Sie möchten zwei Ausgaben zum Kennenlernpreis testen? Dann klicken Sie hier: https://abo.zeit.de/zv-h2/?icode=01w0192k0674angdisint2204&utm_medium=display&utm_source=zvpodcast&utm_campaign=zv_zon_podcast&utm_content=&wt_zmc=disint.int.zabo.zvpodcast.zv_zon_podcast....x

Hauptstadt - Das Briefing
Reicht der Doppel-Wumms? Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 9:57


Eine aufregende und nachrichtenreiche Woche geht zu Ende. Bundeskanzler Scholz an Corona erkrankt, ein möglicher Sabotage-Akt auf die Gas-Pipeline Nordstream 1 und eine Diskussion über die Gas-Umlage, an deren Ende eigentlich nur ein Ergebnis liegen konnte: ihr Ende. So ist es nun gekommen, anstelle der Gasumlage installiert die Ampel-Koalition eine Gaspreis-Bremse. Ein Hilfspaket in Höhe von 200 Milliarden Euro. In dieser Ausgabe diskutieren Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und “Urlaubsvertretung” Rasmus Buchsteiner über die Pressekonferenz von Scholz, Wirtschaftminister Habeck und Finanzminister Lindner, in der der “Abwehrschirm” verkündet und vorgestellt worden ist und analysieren, was das für Steuerzahler und Unternehmen bedeutet und wie das Paket ausgestaltet sein könnte.Im Interview der Woche: Thorsten Frei, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion über die ungewohnte Oppositionsrolle, die Energie-Politik der Ampel-Koalition und die personelle Situation in der Bundestagsfraktion.Außerdem: Dem Land Berlin stehen womöglich Abgeordnetenhaus-Neuwahlen bevor: was heißt das für Franziska Giffey?Wie könnte ein ideales CDU-Wahlkampfteam für die nächste Abgeordnetenhaus-Wahl in Berlin aussehen?Die Bundesländer und ihre aktuelle Rolle in der Gesetzgebung - kurz vor der nächsten Ministerpräsidenten-KonferenzIm kürzesten Interview der Berliner Republik: Bildungsexpertin Verena Pausder ( Unternehmerin, Gründerin und Autorin). Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Annexion verkündet - Warum der Westen die Angliederung nicht anerkennen darf

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 8:34


Nach der Annexion von vier ukrainischen Gebieten durch Wladimir Putin muss der Westen an seiner Linie festhalten, sagt Manfred Sapper. Auch weil in Russland keine Spur von Kriegseuphorie herrsche, so der Chefredakteur der Zeitschrift „Osteuropa“.Kammerer, Annette; Sapper, Manfredwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

@mediasres - Deutschlandfunk
Abschied: ZDF-Chefredakteur Peter Frey geht in den Ruhestand

@mediasres - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 6:03


Frey, Peterwww.deutschlandfunk.de, @mediasresDirekter Link zur Audiodatei

Starting Grid – meinsportpodcast.de
Formel 1: irgendwann die größte Sportsbrand der Welt?

Starting Grid – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 111:10


+++WERBUNG+++ F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht. F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam. Mehr Infos: F1 22. Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID. +++ENDE DER WERBUNG+++ Nachdem es in den letzten Monaten mit dem Hörer*innenstammtisch nicht so geklappt hat, nutzen wir diese Leerlaufphase vor dem Großen Preis von Singapur mal genau dafür. Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und Christian Nimmervoll, Chefredakteur des Motorsport Network Germany, begrüßen René, Matthias und Ferdinand zu einer super interessanten Runde mit tollen Themen. Legenden treten ab, aber was bleibt? Sophie ist, wie ihr wisst, eine große Freundin des Tennis und hat den Abschied von Roger Federer vorige Woche genau beobachtet. Sie hat das dazu motiviert dieses Szenario des Legendenabschieds auch auf die Formel 1 umzumünzen. Was wird also sein, wenn Sebastian Vettel nach dieser Saison und Lewis Hamilton wann anders die Formel 1 verlässt? Wird es einen ähnlich kameradschaftlichen Abschied geben? Was bleibt von diesen Legenden des Sports? Sollte die Formel 2 neu strukturiert werden? Ferdinand hat sich Gedanken um den Unterbau der Formel 1 gemacht. Die Formel 2 steht weitaus weniger im Fokus der Öffentlichkeit und es gibt auch Faktoren innerhalb der Serie, die ihn nerven und anstrengen. Warum nicht also was ganz neues aus der Formel 2 machen? Wie wäre es, wenn es quasi eine ernsthafte zweite Liga des Motorsports wäre? Man könnte sich Auf- und Abstiegsmodelle überlegen, man müsste die TV-Situation anpacken und könnte so für neue Fans sorgen. Wäre doch eine Idee? Die deutsche Brille mal abnehmen Matthias sieht die Erwartungshaltung an die deutschen Fahrer seitens der Medien sehr kritisch. Ein Mick Schumacher kann sich vielleicht gar nicht wirklich richtig entwickeln, weil ständig Horrorszenarien eröffnet werden, dass er bald keine Formel 1 mehr fahren wird. Aber wäre das so schlimm für die Formel 1 in Deutschland oder könnten auch Mainstreammedien ihre Sicht auf die Serie nochmal resetten dadurch? Welche Gefahren liegen bei einem Exklusivdeal wie dem von sky und was machen die Medienschaffenden in anderen Ländern vielleicht besser? Eine echte Chance richtig groß zu werden Für René steht fest: die Formel 1 kann die größte Sportsbrand der Welt werden! Durch eine kluge Markenbildung seitens Liberty Media hat man in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen. Es geht nicht mehr nur rein um den Motorsport, sondern durch Formate wie "Drive to Survive" um soviel mehr. Es geht um Charaktere, Memepotenzial und Mainstreamfähigkeit. Man wird dadurch sicher ein paar Fans verlieren, aber wie man an Sophie bspw. sieht, auch einige neue dazugewinnen. Die Formel 1 hat als globaler Zirkus eine große Chance. Nutzen sie diese gut? Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dieser besonderen Ausgabe mit starken Gästen und spannenden Themen! Euer Feedback ist uns wichtig Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer: +49 331 298 50 28 GANZ WICHTIG: bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch. Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben: Instagram Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTube Kicktipp Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify! Keep Racing! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Blaue Couch
Podcast Blaue Couch Florian Boitin, "Playboy”-Chefredakteur, über den Wandel des deutschen "Playboy”

Blaue Couch

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 40:49


Er hat sein Leben dem deutschen "Playboy" verschrieben. Wie er vom Designer zum Herausgeber wurde und das beliebte Männermagazin vor dem Aus bewahrt hat, das erzählt Florian Boitin auf der Blauen Couch.

Hauptstadt - Das Briefing
Wie senken Sie den Gas-Preis wieder, Christian Lindner? Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 17:18


In dieser Spezial-Ausgabe ist Christian Lindner  zu Gast. Der FDP-Vorsitzende und Bundesfinanzminister ist zurzeit um seinen Regierungsjob nicht zu beneiden. Er muss Milliarden Euro ausgeben, um die multiplen Krisen zu bekämpfen, die uns heimgesucht haben: die Energiekrise, die Kriegsfolgen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine und die vielen Versprechungen und Wünsche, die die Ampel ohnehin unters Volk bringen wollte. Wie geht das alles zusammen? Wie passt das eigentlich zur liberalen Finanzpolitik, die Christian Lindner als Parteichef im Wahlkampf versprochen hat? Das wollten wir von ihm wissen. Christian Lindner ist vergangene Woche zu einer Veranstaltung vor Publikum von rund 100 Menschen an Bord der Pioneer One gekommen. Nicht nur The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker, sondern auch zahlreiche Pioneers aus dem Publikum haben Lindner in eine lebhafte Diskussion verwickelt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hauptstadt - Das Briefing
Wie senken Sie den Gas-Preis wieder, Christian Lindner?

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 66:58


In dieser Spezial-Ausgabe ist Christian Lindner  zu Gast. Der FDP-Vorsitzende und Bundesfinanzminister ist zurzeit um seinen Regierungsjob nicht zu beneiden. Er muss Milliarden Euro ausgeben, um die multiplen Krisen zu bekämpfen, die uns heimgesucht haben: die Energiekrise, die Kriegsfolgen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine und die vielen Versprechungen und Wünsche, die die Ampel ohnehin unters Volk bringen wollte. Wie geht das alles zusammen? Wie passt das eigentlich zur liberalen Finanzpolitik, die Christian Lindner als Parteichef im Wahlkampf versprochen hat? Das wollten wir von ihm wissen. Christian Lindner ist vergangene Woche zu einer Veranstaltung vor Publikum von rund 100 Menschen an Bord der Pioneer One gekommen. Nicht nur The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker, sondern auch zahlreiche Pioneers aus dem Publikum haben Lindner in eine lebhafte Diskussion verwickelt. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

OMR Media
Wie transformiert man eine digitale Marke? mit Jakob Wais von Business Insider

OMR Media

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 47:00


In dieser Folge zu Gast: Jakob Wais, Chefredakteur und Geschäftsführer von Business Insider. Business Insider liefert als Tochtermarke von Axel Springer täglich Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Technologie. Besonders spannend ist der radikale Imagewandel, den die Marke hinter sich hat. Es geht um die Frage, wie man eine starke Marke aufbauen kann und warum Jakob glaubt, dass nicht der Journalismus, sondern die Verlage in einer Krise stecken. Welchen Herausforderungen müssen sie sich in Bezug auf Distribution und Monetarisierung stellen? Wie manövrieren sie das Spannungsfeld zwischen qualitativem Journalismus und wirtschaftlichem Profit? Und welches wirtschaftliche Risiko steckt hinter investigativem Journalismus? Pia redet mit Jakob auch über den erfolgreichen True Crime Podcast “Macht und Millionen” von Business Insider. Jakob auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jakob-wais-b16980125

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Neuer ARD-Chef: Ausgerechnet Kai Gniffke

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 8:17


Kai Gniffke soll bereits 2023 den ARD-Vorsitz übernehmen. Das ist keine gute Nachricht, denn Gniffke hat sich unter anderem durch seine Zeit als Chefredakteur von „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ einen Ruf als zum Teil distanzloser Verteidiger der Regierungspolitik erworben. Den politischen Ruf des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ÖRR) wird die Berufung Gniffkes bei vielen Beitragszahlern nicht verbessern. DabeiWeiterlesen

Hauptstadt - Das Briefing
Habeck & Lindner: Eine innige Feindschaft - Kompakt

Hauptstadt - Das Briefing

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 17:10


Es war dasselbe Panel, doch es waren thematisch teils völlig konträre Positionen, die Robert Habeck und Christian Lindner in dieser Woche auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2022 vertraten. Vizekanzler und Finanzminister vermeiden nicht nur ein direktes Aufeinandertreffen in der Halle, indirekt geben sie dem anderen sogar Contra.Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker - Moderator und Interviewer eben dieser Runde - und Gordon Repinski, stellvertretender Chefredakteur, sprechen über die inhaltlichen Positionen der beiden auf diesem Arbeitgebertag, aber auch die mehr oder weniger offene Entzweiung zwischen dem Grünen und dem Liberalen und was sie für Kanzler Scholz und die Ampel insgesamt bedeutet.Die weiteren Themen:Rund ein Jahr noch bis in Hessen die nächsten Landtagswahlen stattfinden. Was für die Wählerinnen und Wähler noch weit weg zu sein scheint, stellt die Sozialdemokraten schon heute vor eine große Herausforderung. Lagen sie im Jahr 2021 in Umfragen noch vorne, hat sich Boris Rhein als Nachfolger von Volker Bouffier auf dem Posten des CDU-Ministerpräsidenten blitzschnell etablieren können. Gleichzeitig steht die SPD ohne Spitzenkandidatin oder -kandidaten da. Die hessische Landesvorsitzende Nancy Faeser ist als Bundes-Innenministerin in Berlin und sendet keine klaren Signale, die definitiv mit einer Kandidatur rechnen ließen. Andere mögliche Kandidaten sind blass, belastet von Skandälchen oder in der eigenen Partei unbeliebt. Quo vadis hessische SPD? Eine Analyse. Im Interview der Woche dazu: der amtierende hessische CDU-Ministerpräsident Boris Rhein.Im zweiten großen Interview in dieser Ausgabe hat Pioneer-Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner mit SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach gesprochen. Er war in der zurückliegenden Woche zu Besuch in Israel. Buchsteiner hat ihn gefragt, was er aus dem Land mitnimmt, das in den Anfängen der Corona-Zeit eine Art Vorreiter war, mit welchen Erwartungen er in den Herbst geht und wie er seine sinkende öffentliche Beliebtheit sieht.Außerdem: Inhalt oder Ideologie: Was bleibt vom CDU-Bundesparteitag in Hannover - ein Schlagabtausch. Ideale oder Investitionen: Was wird aus dem bundesweiten 9-, 29- oder 49-Euro-Ticket?Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.