Podcasts about untergrund

  • 394PODCASTS
  • 623EPISODES
  • 41mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 25, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about untergrund

Latest podcast episodes about untergrund

Der mussmansehen Podcast - Filmbesprechungen
Episode 108: Fight Club - Toxic Masculinity, Midlife Crisis und Faschismus

Der mussmansehen Podcast - Filmbesprechungen

Play Episode Listen Later Jan 25, 2023 71:01


David Finchers Fight Club aus dem Jahr 1999 ist eine Verfilmung von Chuck Palahniuks gleichnamigem Roman aus dem Jahr 1996. Im Mittelpunkt steht ein namenloser, ungefähr 30jähriger Protagonist, der die Leere in seinem Leben durch Konsum und den Besuch diverser Selbsthilfegruppen zu füllen versucht. Auf einer Geschäftsreise lernt er im Flugzeug den Seifenverkäufer Tyler Durden kennen und fühlt sich von dessen anarchischer Lebensweise magisch angezogen. Gemeinsam gründen sie den Fight Club, einen Ort im Untergrund, an dem Männer noch Männer sein und sich gegenseitig die Fresse einschlagen dürfen. Doch schon bald muss unser Protagonist feststellen, dass Tyler Durdens Ambitionen deutlich weiter gehen, als bloß einen Ort für Hinterhofschlägereien zu verwalten. Also dann: Stylishe Action, eine bizarre Geschichte mit komplexem Subtext, Basic CGI, Konsumkritik, Bullet Time Sex und ein Electroscore von den Dust Brothers. Also wenn das nicht End-90er ist, dann weiß ich es auch nicht. Anyway, Johannes, gegen wen würdest du denn gerne kämpfen?

100% Berlin
Echt? Diese Bodenschätze liegen unter Berlin?

100% Berlin

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 4:39


Gold? Erdöl? Diamanten? Was liegt so rum unter Berlin? Tim Koschwitz und Lydia Mikiforow holen die Schaufel raus. Und graben sich durch den Berliner Untergrund. Sie verraten: Wo kann man in Berlin Gold finden? Lohnt sich ein privater Kohle-Tagebau? Und wie hoch ist die Chance, auf ne Erdöl-Quelle im Garten zu stoßen? Eine spannende Reise durch unseren Untergrund. Folge 168 des rbb 88.8-Podcasts "100 % Berlin"

radioWissen
Josephine Baker - Bananenrock und Regenbogenfamilie

radioWissen

Play Episode Listen Later Jan 10, 2023 22:58


Sie war ein Star, die erste wilde, selbstbewusste, schwarze Sexbombe Europas. Aber sie kämpfte auch für die Freiheit im französischen Untergrund. Und ihre "Regenbogenfamilie" sollte ein Zeichen setzen für friedliches Zusammenleben. (BR 2018)

Jaegers.NetCast
Call of Cthulhu Podcast 16.07 – Bleicher Mond – Teil 7

Jaegers.NetCast

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 90:33


Die vier Hobbydetektive wurden von der britischen Marine nicht ganz freiwillig rekrutiert und gehören nun zur Besatzung der HMS Selene. Mit ihren jeweiligen Expertisen beteiligen sie sich an der Untersuchung des unglaublichen Fundes, den man gemacht hat. Eine Reihe an bis zu 70 m hohen Pyramiden befinden sich in der gewaltigen Höhle, teilweise stehen diese unter Strom und zudem reichen sie bis tief in den felsigen Untergrund. Im Schutt am Rande der Fundstätte können fremdartige Gegenstände gefunden werden, die den Forschern Rätsel aufgeben. Auch die Inschriften an einigen Pyramiden sind mehr als rätselhaft und in einer Schriftsprache, die völlig unbekannt ist.

IQ - Wissenschaft und Forschung
Kohlendioxid in den Untergrund - Bundesregierung will CCS-Technologie wiederbeleben

IQ - Wissenschaft und Forschung

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 7:23


Ausgerechnet die Grünen in der Bundesregierung holen eine in Deutschland eigentlich totgesagte Technologie hervor: CCS, Carbon Capture and Storage. Sie wollen Kohlendioxid bei der Produktion einfangen und in unterirdische Speicher pumpen. Wie sinnvoll ist das?

Kick-off Politik
Ab unter die Erde – Grüne Kehrtwende bei CO₂-Lagerung

Kick-off Politik

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 10:04


Damit Deutschland seine Klimaschutzziele erreichen und den Klimawandel wenigstens bremsen kann, wird es nicht reichen, allein den CO₂-Ausstoß zu reduzieren. Kohlendioxid im Untergrund zu speichern, könnte helfen. Warum sich nun ausgerechnet die Grünen für „Carbon Capture and Storage“ aussprechen, weiß Politik-Autor Nikolaus Doll. Redaktion/Moderation: Elisabeth Krafft Produktion: Marvin Schwarz "Kick-off Politik" ist der Nachrichten-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf Aktien" - dem täglichen Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/allesaufaktien +++ Werbung +++ Sie möchten mehr über unsere Werbepartner erfahren? [Hier](https://www.mediaimpact.de/de/unkategorisiert/unsere-werbepartner-welt-podcast) finden sie alle Infos und Rabatte. Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Laufen ist einfach
Barfuss durch die Hundesch...Daisy und Alex. Einmal im Trainingslager #118

Laufen ist einfach

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 72:51


Barfuss. Immer. Egal ob beim Laufen oder sonstwann. Überall. Bei (fast) jedem Wetter und jedem Untergrund. Und dann auch noch jede Woche einen Marathon. Seit Jahren... Für die meisten von uns wohl kaum vorstellbar doch genau das ziehen Daisy Rossbach https://www.instagram.com/daisyrossbach/ und Alex Kiesow https://www.instagram.com/alex_kiesow_natural_running/ durch. Aus meiner Sicht zumindest, na, sagen wir mal speziell. Was für besondere Herausforderungen bringt das Barfusslaufen mit sich und was gilt es zu beachten? Wieso machen die beiden das überhaupt und was haben Indianer damit zu tun? Wie reagieren die Mitmenschen und besonders die Mitläufer? Und ja: wie fühlt sich das an, wenn man eben doch einmal barfuss in die Hundesch...tritt? Die Welt der LäuferInnen ist sehr bunt und diese beiden bringen definitiv reichlich Farbe ins Spiel. Schaut gerne auch bei Alex auf Facebook https://www.facebook.com/rohkostmarathon oder auf seiner Website vorbei: https://www.alex-kiesow.de/

hr2 Hörspiel
Untertagblues | Hörspiel-Schmährede von Peter Handke

hr2 Hörspiel

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 81:52


Fast vierzig Jahre nach seiner "Publikumsbeschimpfung", mit der er ins literarische Rampenlicht trat, nimmt Peter Handke das Thema der Schmährede wieder auf. Ein wütender Mann ist mit der U-Bahn unterwegs. Eine Fahrt, die es in sich hat. Jeder bekommt sein Fett weg, keiner bleibt verschont. Zeit - Geist - Mode, alles gerät ins Visier des „Wilden Mannes“, der den Mitreisenden seine Wahrheit ins Antlitz pöbelt, flüstert, krakeelt, summt, schreit und singt. Sein Weltekel ist allumfassend, und je mehr er sich in seine Schimpfkanonade hineinsteigert, um so komischer wirkt er. Schließlich sitzt der Wilde Mann allein in der Bahn, und dann steigt sie zu, "eine Frau von blendender und zugleich medusenhafter Schönheit" und - bringt ihn zum Schweigen, ohne dass er noch einmal zu Wort käme. // Mit: Wolfgang Michael, Judith Engel Nathalie Licard // Musik: Sabine Worthmann // Regie: Andrea Getto // Produktion: hr 2005. (Audio verfügbar bis 11.12.2023) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

Audiostretto 59/4/24

Ich bin kein Autobesitzer, aber ich erinnere mich, dass mein Vater früher irgendwann im Herbst die Reifen wechselte: von Sommer- auf Winterpneus. So weit mir bekannt ist, unterscheiden diese sich vor allem im Profil. Das heisst, ein Winterreifen hat ein ausgeprägteres Profil und somit im Falle von weicherem Untergrund wie Schnee mehr Griff. Damit wird ein Schleudern des Fahrzeugs verhindert. Ein paar Milimeter im Gummi der Reifen sind also sicherheitsrelevant. Wir haben in unserem Alltag hin und wieder auch Momente, in denen der Boden, auf dem wir uns bewegen, glitschig oder rutschig oder uneben oder weniger stabil wird. Vielleicht ist so ein Moment bei Dir heute. Das kann in einem Gespräch, einer Mitarbeitersituation, einem Arztbesuch oder vielen anderen weiteren Situationen so sein. Achte daher schon im Voraus darauf, dass Du feste Tritte machen kannst und wechsle gegebenenfalls - bildhaft gesprochen - zum passenden Profil. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

History & Politics - Körber-Stiftung
Aktivist:innen in Russland: Zwischen Untergrund und Friedensnobelpreis

History & Politics - Körber-Stiftung

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 35:11


Aufzuklären und aus der Geschichte lernen zu wollen, zieht sich als roter Faden durch das Leben und Engagement von Irina Scherbakowa und ihre Kolleg:innen. Nicht erst seit dem Friedensnobelpreis an die inzwischen im eigenen Land liquidierte russische Menschenrechtsorganisation Memorial International ist Irina Scherbakowa in Deutschland das Gesicht des „anderen Russlands“. Wie blickt sie zurück auf die Gründungsjahre, und was sind die Herausforderungen nach dem Verbot der Organisation in Russland und dem Angriffskrieg auf die Ukraine?

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Weihnachtsbäume - Teure Medikamente - Repair-Cafes

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 81:32


Weihnachtsbäume - welche Variante ist die ökologischste? ; Städte und Klima: So passt sich die Natur an ; Geothermie: Mehr Wärme im Untergrund als gedacht ; Sind teure Medikamente ungerecht? ; Kuscheln - Darum tun uns Berührungen gut ; Nachhaltiger Fisch - Welcher ist okay? ; Repair-Cafes gegen Elektroschrott und Wegwerfmentalität ; Moderation: Sebastian Sonntag. Von WDR 5.

The Wolfgang Unsoeld Podcast
Therapie & Training Talk #85 - TWUP #187 - Training auf instabilem Untergrund

The Wolfgang Unsoeld Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 67:02


Thomas und Wolfgang sprechen über scharfe Messer, unlösbare Probleme in der Therapie, Mineralölrückstände in Butter, Bosu Bälle, Wobble Boards und Training auf instabilem Untergrund.

Tennis – meinsportpodcast.de
Die Challenger-Tour 2022 endet in Valencia

Tennis – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 32:28


Seien wir ehrlich, die ATP Challenger Tour läuft noch in dieser Woche, allerdings sind viele Spieler der ATP-Tour schon in ihrer kurzen Winterpause angekommen. In Valencia fand in der letzten Woche ein kombiniertes Turnier der ATP- und ITF-Tour statt. Draußen, auf Sand. Für viele Spezialisten auf diesem Untergrund noch mal eine Möglichkeit, ein paar Punkte zu sammeln. Für so manchen Spieler und manche Spielerin ging es aber auch noch darum, vielleicht in die Qualifikation für die Australian Open zu rutschen. Florian Heer (tennis-tourtalk.com) und Andreas Thies haben genauer auf die Copa Faulcombridge geschaut. Oleksiy Krutykh hat das Turnier bei den Herren gewonnen, ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Challenger Corner – meinsportpodcast.de
Die Challenger-Tour 2022 endet in Valencia

Challenger Corner – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 32:28


Seien wir ehrlich, die ATP Challenger Tour läuft noch in dieser Woche, allerdings sind viele Spieler der ATP-Tour schon in ihrer kurzen Winterpause angekommen. In Valencia fand in der letzten Woche ein kombiniertes Turnier der ATP- und ITF-Tour statt. Draußen, auf Sand. Für viele Spezialisten auf diesem Untergrund noch mal eine Möglichkeit, ein paar Punkte zu sammeln. Für so manchen Spieler und manche Spielerin ging es aber auch noch darum, vielleicht in die Qualifikation für die Australian Open zu rutschen. Florian Heer (tennis-tourtalk.com) und Andreas Thies haben genauer auf die Copa Faulcombridge geschaut. Oleksiy Krutykh hat das Turnier bei den Herren gewonnen, ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Die Challenger-Tour 2022 endet in Valencia

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 32:28


Seien wir ehrlich, die ATP Challenger Tour läuft noch in dieser Woche, allerdings sind viele Spieler der ATP-Tour schon in ihrer kurzen Winterpause angekommen. In Valencia fand in der letzten Woche ein kombiniertes Turnier der ATP- und ITF-Tour statt. Draußen, auf Sand. Für viele Spezialisten auf diesem Untergrund noch mal eine Möglichkeit, ein paar Punkte zu sammeln. Für so manchen Spieler und manche Spielerin ging es aber auch noch darum, vielleicht in die Qualifikation für die Australian Open zu rutschen. Florian Heer (tennis-tourtalk.com) und Andreas Thies haben genauer auf die Copa Faulcombridge geschaut. Oleksiy Krutykh hat das Turnier bei den Herren gewonnen, ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Audiostretto 59/4/24

Eine Crèmeschnitte ist eine mit Vanille-Crème gefüllte Schnitte aus Blätterteig. Hast Du schon mal probiert, sie so zu essen, dass sie nicht aus der Form fällt? Mir ist das noch nie gelungen. Selbst mit einem scharfen Messer, das ich zum Abtrennen verwende, schaffe ich es nicht, dass beim Druck von oben auf die Schnitte dann nicht die weiche Crème auf den Seiten austritt. Einzig wenn ich sie auf die Seite lege und so dann schneide. Aber das ist dann nicht schön anzusehen. In der Natur gibt es geologisch auch diverse Schichten übereinander. So auch in unserer Seele. Erfahrungen. Stabile und verletzte, schwache, weiche. Wenn nun darauf wieder Druck kommt, ist der Untergrund nur so stabil wie die schwächste Schicht. Selbst wenn darüber noch so harte liegen. Deshalb lohnt es sich, Verletztes rechtzeitig anzugehen, heilen zu lassen. Für ganz grundsätzlich mehr Lebensfestigkeit und am Ende auch Genuss. Bitte nicht vergessen! Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Pferd erklärt
Böden, Untergründe und Pferdehaltung (nicht nur) von Rehe-Pferden: Im Gespräch mit Team-HUF

Pferd erklärt

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 62:02


Fri, 25 Nov 2022 13:00:00 +0000 https://pferd-erklaert.podigee.io/16-pferdehaltung-team-huf b5b484fed32d4d3ac9ce78d42b7e92f4 Wie Haltung und Bodenbeschaffenheit sich auf gesunde Hufe und gesunde Pferde auswirkt. Barbara Kelly und Christina Kuenen von Team-HUF stehen mir in dieser Folge Rede und Antwort. Neben ihren Tätigkeiten als Hufbearbeiterinnen sind Barbara und Christina viel in der Beratung tätig. Ihr Schwerpunkt: stoffwechselsensible Pferde und Pferde mit Hufrehe-Erkrankungen. Gemeinsam bilden die beiden das "Team-HUF": Haltung, Untergrund, Fütterung. Informationen zu den beiden, ihren Kursen und tollen Artikeln findet ihr hier: Web: www.team-huf.de Instagram: @team_huf Schreibt uns gerne euer Feedback, abonniert unsere Kanäle und bleibt über den Podcast und auf Instagram mit uns immer auf dem neusten Stand! Informationen zu mir findet ihr auf www.steffibirk.de oder folgt mir auf Instagram unter @pferd.erklaert full Wie Haltung und Bodenbeschaffenheit sich auf gesunde Hufe und gesunde Pferde auswirkt. no

#BACKSPIN25
Love'N'Hate (#92) - zu Gast: Roccwell

#BACKSPIN25

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 52:32


Dieses Mal fehlt bei Love'N'Hate zwar Niko, doch dafür haben sich Dan, Base und Emma den Produzenten Roccwell als Gast eingeladen. Die vier sprechen über sein letztes Album “Still Lovin' Boom Bap” und welche spannenden Features darauf zu finden sind. Außerdem reden sie über das gemeinsame Projekt von ihm, Dan und Base - “Soulrocca” und den Plattendiebstahl bei DJ Young Einstein. Welche persönlichen Dinge Für die vier jeweils am wertvollsten sind, wie das Projekt Soulrocca zustande gekommen ist und wie die Zusammenarbeit zwischen Roccwell und internationalen Künstler:innen aussieht, erfahrt ihr im Podcast. Viel Spaß beim Anhören, Peace!

Das Feature - Deutschlandfunk
Das Wunder von Belmonte - Die Wiederentdeckung der „geheimen Juden" Portugals

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 43:53


Im Bergdorf Belmonte sollen Dorfbewohner 500 Jahre lang insgeheim jüdische Rituale praktiziert haben – in den Untergrund getrieben von der Intoleranz der Kirche. Eine Entdeckung, die Portugal mit seiner unverarbeiteten Geschichte konfrontierte.Von Daniel Cil Brecherwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Feature - Deutschlandfunk
Das Wunder von Belmonte - Die Wiederentdeckung der „geheimen Juden" Portugals

Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 43:53


Im Bergdorf Belmonte sollen Dorfbewohner 500 Jahre lang insgeheim jüdische Rituale praktiziert haben – in den Untergrund getrieben von der Intoleranz der Kirche. Eine Entdeckung, die Portugal mit seiner unverarbeiteten Geschichte konfrontierte.Von Daniel Cil Brecherwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Hörgang
Gewalt gegen Frauen

Hörgang

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 22:43


Jede fünfte Frau, die in Österreich lebt, wird ein Opfer körperlicher Gewalt oder sexueller Übergriffe. Diese Tatsache wird hierzulande gern verdrängt, mitunter sogar verharmlost. Jedenfalls genießen Frauen - offenkundig - nicht jenen Schutz, den sie benötigen. Gegen die Verharmlosung, gegen das Wegschauen sprechen sich viele Institutionen und Vereine aus – und sie tun das öffentlich. Die autonomen österreichischen Frauenhäuser (der Verein AÖF) beispielsweise organisieren seit 2010 die Ringvorlesung „EineR von fünf“ gegen die Tabuisierung von Gewalt gegen Frauen. Kooperationspartner sind die Volksanwaltschaft und die MedUni Wien. Prof. Dr. Andrea Berzlanovich leitet das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien. Wissenschaftsjournalistin Marlene Nowotny hat mit ihr über die diesjährigen Inhalte der Vorlesung gesprochen. Wichtig zu wissen: Die Tage vom 25. November – dem internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden – bis 10. Dezember sind auch als "16 Tage gegen Gewalt" international bekannt. Dieser Aktionszeitraum wird weltweit genutzt, um das Ausmaß und die verschiedenen Ausprägungen von Gewalt gegen Frauen zu thematisieren und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen als fundamentale Menschenrechtsverletzung nachhaltige Folgen für die Betroffenen selbst, aber auch für die gesamte Gesellschaft hat. Der Gedenktag geht auf die Ermordung der drei Schwestern Mirabal zurück, die am 25. November 1960 in der Dominikanischen Republik vom militärischen Geheimdienst nach monatelanger Folter getötet wurden. Sie waren im Untergrund tätig und hatten sich an Aktivitäten gegen Diktator Trujillo beteiligt.

Geschichte: ungenügend!
Folge 61: We all live in a Yellow Subterrene

Geschichte: ungenügend!

Play Episode Play 30 sec Highlight Listen Later Nov 22, 2022 26:04


In der heutigen Fußnote entführt Janny den ahnungslosen Abel in den Untergrund. Wir sprechen über das weitgehend fiktionale Fahrzeug-Genre der Subterrenes, autonome unterirdische Bohrfahrzeuge. "BOOORIIING!" Mag da die ein oder andere denken, aber im Gegenteil, es wird sehr kurzweilig und launig und am Ende geht es sogar kurz um Paluten, soll keiner sagen unsere Popkultur wäre angestaubt! Mehr musikalischen Kontext zu unseren Folgen findet Ihr hier auf Spotify:https://open.spotify.com/playlist/3V4...Den aktuellen Popkultur-Kontext und viele andere Videos gibt es in dieser Playlist:https://www.youtube.com/playlist?list=PLU4Jvqt24IZyVzNR-S9_Ob2YoURkKooRUQuellenauswahl:Hier ist der Cultivator No 6: https://www.iwm.org.uk/collections/item/object/205226013Unsere Social Medias:Twitter: @ungenugendInstagram: https://www.instagram.com/geschichteungenuegend/Tiktok:  https://www.tiktok.com/@geschichte_ungenuegend?lang=de-DEYouTube: https://www.youtube.com/channel/UCcdbEapj_9IAvPQmym7zw9Qund per E-Mail an geschichteungenuegend@gmail.comUnd kauft uns nen Kaffee:Support the show

drei90
Nr. 237: Gewöhnung gibt es nicht

drei90

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 198:15


Aus, Schluss, vorbei – die Bundesliga verabschiedet sich verfrüht in die Winterpause, weil eine WM bevorsteht. Wir sprechen darüber, was das mit uns macht, und wie und ob wir Katar verfolgen werden. Dadurch landen wir in einer überraschend komplexen Diskussion, was sinnvolle Gründe sind, die WM zu ignorieren, und was wir von den kommenden Wochen erwarten. Wir sprechen auch über Walter Deschs Liebe zu Katar und über den Preis von Uhren. Danach klären wir euch darüber auf, warum es einen bestimmten Internet-Anbieter nur noch im Untergrund gibt, ob wir jetzt den FSV Mainz verachten oder doch nicht, welche Deadlines der Nabu zu befürchten hat, und ob wir Angst vor Wintertransfers unserer Vereine haben. Zum Schluss stellen wir uns in #entwederoder euren Fragen. Es geht um nasse Füße, nasse Betten – und die Mutter aller Fragen. Wortwörtlich. Viel Spaß!

WDR Hörspiel-Speicher
Onkel Binnu - Mafia-Krimi nach einer wahren Begebenheit

WDR Hörspiel-Speicher

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 50:05


•Doku-Krimi• Mafia-Boss Bernardo "Binnu" Provenzano lebte jahrzehntelang im Untergrund. Im Jahr 2006 wurde er am Tag vor den Parlamentswahlen verhaftet. // Von Roberto Mistretta / Übersetzung aus dem Italienischen: Felix Partenzi / Regie: Felix Partenzi / WDR 2009 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von Roberto Mistretta.

Religion – Die Dokumentation
Himmlischer Beistand aus dem Untergrund - Katakombenheilige

Religion – Die Dokumentation

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 25:44


Hinter Glas stehen und liegen sie auf Altären und beobachten, reich geschmückt, aus leeren Augenhöhlen die Kirchenbesucher: zahllose Skelette, teils vollständig, teils nur in Stücken vorhanden. Es handelt sich um sogenannte Katakombenheilige, die unterschiedliche Reaktionen hervorrufen - teils Faszination, teils Grusel. Andreas Pehl hat sich mit der Geschichte der Katakombenheiligen befasst.

Rundschau
Die Spionage-Operation der Kataris

Rundschau

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 50:42


6. November 2022: Diese Publikation wurde aufgrund einer einstweiligen gerichtlichen Verfügung geändert. Der betroffene Unternehmer wurde auf dem Foto unkenntlich gemacht und sein Name aus der Publikation entfernt. Katar spionierte über Jahre hinweg hohe Funktionäre des Weltfussballs aus. Das Ziel: Verhindern, dass Katar die WM wieder verliert. Welche Konsequenzen hat diese globale Spionage-Aktion? Und: Die Schweiz spielte eine zentrale Rolle, doch die Zürcher Staatsanwaltschaft stellte ein Verfahren ergebnislos ein. Die Spione des Emirs: Wie die Kataris Fifa-Funktionäre bespitzelten Über Jahre lief eine internationale Spionage-Operation im Auftrag Katars im Umfeld des Weltfussballverbandes FIFA. Das zeigen Recherchen von SRF Investigativ. Exklusive Dokumente geben detailliert Einblick in die Spionage-Operation, die sich im Untergrund abspielte und mit Hilfe von Ex-CIA-Agenten durchgeführt wurde. Gemäss Recherchen war die Schweiz in der geheimen Operation eine Drehscheibe und spielte eine zentrale Rolle. Das Ziel der Spionage: Verhindern, dass Katar die Weltmeisterschaft wegen der massiven Kritik, etwa wegen Menschenrechtsverletzungen, wieder verliert. Der Aufwand war enorm. Höchste katarische Regierungskreise sollen in die Spionage-Operation involviert gewesen sein. Ergebnislos eingestellt: Die Zürcher Staatsanwaltschaft und der Schweizer Hack Von einer mutmasslichen Aktion des globalen Spionage-Netzwerks hatte die Zürcher Staatsanwaltschaft früh Kenntnis. Sie wusste schon 2012 von einer Hacker-Attacke gegen einen einflussreichen Berater von hohen FIFA-Funktionären. Doch die Ermittlungen verliefen schleppend, es geschah wenig. So wurde der CEO der indischen Firma, die verdächtigt wurde, mit dem Hacker-Angriff in Verbindung zu stehen, nicht einvernommen. Dabei hatte er sich über seinen Anwalt bereit erklärt, der zuständigen Staatsanwältin schriftlich Fragen zu beantworten. Trotzdem erhielt er nie Fragen. 2020 stellte die Zürcher Staatsanwaltschaft das Verfahren schliesslich ein. Im Studio stellen sich Rechtsprofessor Mark Pieth und Ex-Fifa-Funktionär Guido Tognoni den Fragen von Gion-Duri Vincenz.

Rundschau
Die Spionage-Operation der Kataris

Rundschau

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 50:07


Katar spionierte über Jahre hinweg hohe Funktionäre des Weltfussballs aus. Das Ziel: verhindern, dass Katar die WM wieder verliert. Welche Konsequenzen hat diese globale Spionage-Aktion? Und: Die Schweiz spielte eine zentrale Rolle, doch die Zürcher Staatsanwaltschaft stellte ein Verfahren ergebnislos ein. Die Spione des Emirs: Wie die Kataris Fifa-Funktionäre bespitzelten Über Jahre lief eine internationale Spionage-Operation im Auftrag Katars im Umfeld des Weltfussballverbandes Fifa. Das zeigen Recherchen von SRF Investigativ. Exklusive Dokumente geben detailliert Einblick in die Spionage-Operation, die sich im Untergrund abspielte und mithilfe von Ex-CIA-Agenten durchgeführt wurde. Gemäss Recherchen war die Schweiz in der geheimen Operation eine Drehscheibe und spielte eine zentrale Rolle. Das Ziel der Spionage: verhindern, dass Katar die Weltmeisterschaft wegen der massiven Kritik, etwa wegen Menschenrechtsverletzungen, wieder verliert. Der Aufwand war enorm. Höchste katarische Regierungskreise sollen in die Spionage-Operation involviert gewesen sein. Ergebnislos eingestellt: Die Zürcher Staatsanwaltschaft und der Schweizer Hack Von einer mutmasslichen Aktion des globalen Spionage-Netzwerks hatte die Zürcher Staatsanwaltschaft früh Kenntnis. Sie wusste schon 2012 von einer Hacker-Attacke gegen einen einflussreichen Berater von hohen Fifa-Funktionären. Doch die Ermittlungen verliefen schleppend, es geschah wenig. So wurde der CEO der indischen Firma, die verdächtigt wurde, mit dem Hacker-Angriff in Verbindung zu stehen, nicht einvernommen. Dabei hatte er sich über seinen Anwalt bereit erklärt, der zuständigen Staatsanwältin schriftlich Fragen zu beantworten. Trotzdem erhielt er nie Fragen. 2020 stellte die Zürcher Staatsanwaltschaft das Verfahren schliesslich ein. Im Studio stellen sich Rechtsprofessor Mark Pieth und Ex-Fifa-Funktionär Guido Tognoni den Fragen von Gion-Duri Vincenz.

Rundschau HD
Die Spionage-Operation der Kataris

Rundschau HD

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 50:42


6. November 2022: Diese Publikation wurde aufgrund einer einstweiligen gerichtlichen Verfügung geändert. Der betroffene Unternehmer wurde auf dem Foto unkenntlich gemacht und sein Name aus der Publikation entfernt. Katar spionierte über Jahre hinweg hohe Funktionäre des Weltfussballs aus. Das Ziel: Verhindern, dass Katar die WM wieder verliert. Welche Konsequenzen hat diese globale Spionage-Aktion? Und: Die Schweiz spielte eine zentrale Rolle, doch die Zürcher Staatsanwaltschaft stellte ein Verfahren ergebnislos ein. Die Spione des Emirs: Wie die Kataris Fifa-Funktionäre bespitzelten Über Jahre lief eine internationale Spionage-Operation im Auftrag Katars im Umfeld des Weltfussballverbandes FIFA. Das zeigen Recherchen von SRF Investigativ. Exklusive Dokumente geben detailliert Einblick in die Spionage-Operation, die sich im Untergrund abspielte und mit Hilfe von Ex-CIA-Agenten durchgeführt wurde. Gemäss Recherchen war die Schweiz in der geheimen Operation eine Drehscheibe und spielte eine zentrale Rolle. Das Ziel der Spionage: Verhindern, dass Katar die Weltmeisterschaft wegen der massiven Kritik, etwa wegen Menschenrechtsverletzungen, wieder verliert. Der Aufwand war enorm. Höchste katarische Regierungskreise sollen in die Spionage-Operation involviert gewesen sein. Ergebnislos eingestellt: Die Zürcher Staatsanwaltschaft und der Schweizer Hack Von einer mutmasslichen Aktion des globalen Spionage-Netzwerks hatte die Zürcher Staatsanwaltschaft früh Kenntnis. Sie wusste schon 2012 von einer Hacker-Attacke gegen einen einflussreichen Berater von hohen FIFA-Funktionären. Doch die Ermittlungen verliefen schleppend, es geschah wenig. So wurde der CEO der indischen Firma, die verdächtigt wurde, mit dem Hacker-Angriff in Verbindung zu stehen, nicht einvernommen. Dabei hatte er sich über seinen Anwalt bereit erklärt, der zuständigen Staatsanwältin schriftlich Fragen zu beantworten. Trotzdem erhielt er nie Fragen. 2020 stellte die Zürcher Staatsanwaltschaft das Verfahren schliesslich ein. Im Studio stellen sich Rechtsprofessor Mark Pieth und Ex-Fifa-Funktionär Guido Tognoni den Fragen von Gion-Duri Vincenz.

SWR3 Talk mit Thees | SWR3
Aelrun Goette

SWR3 Talk mit Thees | SWR3

Play Episode Listen Later Oct 23, 2022 48:42


Wieviel Freiheit war in der DDR möglich? Diese Frage beantwortet der Kinofilm IN EINEM LAND, DAS ES NICHT MEHR GIBT, in dem Filmemacherin im wesentlichen ihre eigene Geschichte aus den 80ern der DDR erzählt. Sie hat lange dafür kämpfen müssen, um diesen Film zu finanzieren. Er zeigt uns einen Aspekt der DDR, den wir so nicht kennen. Es gab trotz Einheitsgrau eine Modeszene, die auch beim Widerstand im Untergrund ein bisschen mitmischte.

International
Myanmar – Breiter Widerstand gegen die Militärjunta

International

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 28:23


Im Februar 2021 hat das Militär in Myanmar die gewählte Regierung unter Aung San Suu Kyi gestürzt. Doch bis heute hat die Junta das Land nicht unter seine Kontrolle gebracht:  Rebellengruppen leisten bewaffneten Widerstand und im Untergrund hat sich eine zivile Schattenregierung gebildet, die gegen die Militärs arbeitet. Die Machthaber reagieren mit massiver Gewalt. Im Februar 2021 hat das Militär in Myanmar die gewählte Regierung unter Aung San Suu Kyi gestürzt. Doch bis heute hat die Junta das Land nicht unter seine Kontrolle gebracht: Rebellengruppen leisten bewaffneten Widerstand und im Untergrund hat sich eine zivile Schattenregierung gebildet, die gegen die Militärs arbeitet. Die Machthaber reagieren mit massiver Gewalt. Am Grenzfluss zwischen Myanmar und Thailand: auf der thailändischen Seite wartet ein junges Paar auf ein Boot, das es über die Grenze bringen soll. Er ist Ausbildner einer Rebellengruppe, wurde vor kurzem im Kampf gegen die Armee verwundet. Sie ist ursprünglich Modedesignerin, hat sich aber auch dem bewaffneten Kampf verschrieben - seit Freunde von ihr von der Militärjunta getötet wurden. «Ich opfere mein Leben für eine bessere Zukunft für unsere nächste Generation», sagt die junge Frau. Der Widerstandgeist der beiden ist typisch für die Stimmung in Myanmar: ehemalige Parlamentarier, junge Leute, Vertreter ethnischer Minderheiten – viele von ihnen eint der Kampf gegen die Militärjunta. Inzwischen kontrolliert die Opposition grössere Gebiete des Landes – und hat dort eine eigene Regierung installiert. Doch die Macht im Land hat dennoch die Junta: und die geht immer brutaler gegen Kritiker vor. Geschätzt 15 000 Menschen sind seit dem Putsch schon festgenommen worden, 2000 Menschen wurden getötet. Das Regime stützt sich dabei auf politische und militärische Hilfe aus Russland. Die Opposition setzt derweil auf den Westen und fordert mehr Unterstützung für ihren Kampf gegen die Militärdiktatur.

Achilles Running Podcast
Knieschmerzen bei Läufer:innen: Ursachen, Hilfe und Prophylaxe

Achilles Running Podcast

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 60:42


Es ist berühmt-berüchtigt: Das Läuferknie. Dabei gibt es "das eine" Läuferknie eigentlich gar nicht, denn Knieschmerzen bei Läufer:innen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. In der Podcastfolge haben wir deshalb Osteopath Sebastian Korschilgen zu Gast! Der klärt uns über die häufigsten Ursachen von Knie-Beschwerden beim Laufen auf und gibt uns Tipps, wie wir sie wieder loswerden oder gar nicht erst entstehen lassen. Außerdem erklärt uns Sebastian, wie unser Knie eigentlich funktioniert - und warum Fehlstellungen in anderen Körperregionen ausgerechnet dort Schmerzen erzeugen. Viel Spaß beim Hören!(00:01:17) - Intro Ende(00:02:08) - Was genau ist Osteopathie?(00:04:44) - Vom Personal Trainer zum Osteopathen: Sebastians Weg(00:10:09) - Die häufigsten Beschwerden von Patient:innen(00:13:39) - Ursache von Knieschmerzen: Biomechanik des Knies(00:21:22) - Hauptursache Nummer 1: Fußmuskulatur(00:23:47) - Waldboden oder Asphalt? Der beste Untergrund für unsere Füße(00:26:05) - Hauptursache Nummer 2: Hüftmuskulatur(00:28:20) - Warum auch Organ-Beschwerden zu Knieschmerzen führen können(00:30:28) - Skoliose: Wie die Wirbelsäule mit unseren Knien zusammenhängt(00:33:13) - Weitere Faktoren, die Knieschmerzen beim Laufen begünstigen(00:36:23) - Wie können wir Knieschmerzen verhindern bzw. rückgängig machen?(00:41:37) - Mobilitätstraining gegen Knieschmerzen(00:46:43) - Chancen und Grenzen der Osteopathie(00:49:26) - Achtung bei Knie-OPs(00:40:56) - Wann muss man den Sport bei Knieschmerzen einstellen?(00:52:59) - Übungen & Erste-Hilfe-Tipps bei KnieschmerzenHier findet ihr Sebastians Praxis.Bild: Sebastian KorschilgenSong: The Artisian Beat - Man of the Century Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Verbrechen der Vergangenheit
Rote Armee Fraktion: Der Weg in den Untergrund

Verbrechen der Vergangenheit

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 66:07


In den 1960er Jahren begehren in Deutschland, vor allem an den Universitäten, viele junge Menschen auf gegen den Kapitalismus, das Schweigen über die NS-Zeit, den Krieg der USA in Vietnam. Doch es bleibt nicht bei politischer Kritik, bei Streiks und Demonstrationen: Gelangweilt von den intellektuellen Debatten der linken Studentenbewegung, setzt eine Gruppe um Andreas Baader und Gudrun Ensslin auf gewaltsame Aktion. Am 2. April 1968 brennen zwei Kaufhäuser, und schon bald werden Menschen sterben. So beginnt die Geschichte der RAF – und die der staatlichen Jagd auf die Terrororganisation.+++GEO EPOCHE und Peter Kaempfe LIVE - Erleben Sie den Redaktionsleiter von GEOEPOCHE Joachim Telgenbüscher im Gespräch mit dem Historiker Ian Kershaw, einem der besten Kenner der europäischen Geschichte im 20. Jahrhundert und Autor preisgekrönter Bücher wie „Hitler“, „Höllensturz“ oder „Achterbahn“.Am 25.10.2022 ergründen die beiden Historiker, wie einzelne Menschen den Lauf des 20. Jahrhunderts geprägt haben – darunter Adolf Hitler, Margaret Thatcher und Michail Gorbatschow. Verbrechen der Vergangenheit-Sprecher Peter Kaempfe präsentiert Passagen aus Ian Kershaws neuem Buch „Der Mensch und die Macht“. Ein Abend in Kooperation mit der Buchhandlung Heymann und der Verlagsgruppe Penguin Random House, an dem Sie auch mit Mitarbeitenden von GEOEPOCHE ins Gespräch kommen können.Zeit: Dienstag, 25. Oktober 2022, 19:30 Uhr, Ort: Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek HamburgVon-Melle-Park 3 (Eingang Edmund-Siemers-Allee / Ecke Grindelallee), 20146 HamburgTickets (je € 18,-) sind hier erhältlich: https://kurtheymann.reservix.de/tickets-ian-kershaw-der-mensch-und-die-macht-in-hamburg-lichthof-der-staats-und-universitaetsbibliothek-hamburg-am-25-10-2022/e1984906Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Audiostretto 59/4/24

Ein Helm schützt den Kopf beim Aufprall nach einem Unfall. So weit ich das erkennen kann, schützt er den Kopfumfang gegen Schläge und beim Aufprall auf harten Untergrund. Der Helm hat aber auch eine Schwachstelle - dort wo das Visier ist. Also dort, wo der Helmträger hinaussieht. Ist das Visier defekt, so ist zwar die Grundfunktion des Helms als Aufprallschutz nicht wesentlich beeinträchtigt, aber der Träger kann beispielsweise durch Fahrtwind oder Staub stark in der Lenkung des Fahrzeugs beeinträchtigt werden. Gleiches gilt auch, wenn das Visier schmutzig oder verkratzt ist. Für einen guten Schutz reicht also die harte Schale nicht aus. Gerade auch die verwundbarste Stelle muss gut gewartet sein. Wir haben in unseren Leben auch verwundbare Stellen. Vielleicht Erinnerungen oder andere Trigger. Achte darum darauf, dass Du diese Seiten an dir genau so gut schützt, damit sie für Dich nicht ausser Kontrolle geraten und es für Dich gefährlich wird. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Beamen im Untergrund: Physiker teleportieren Lichtteilchen im Abwasserkanal

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 5:11


Grotelüschen, Frankwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

TMNT Der Talk
Episode 373 - Neu im Astro TV Shop: Magische Kristalle aus dem Untergrund!

TMNT Der Talk

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 62:28


Episode 373 von TMNT - Der Talk. Das Hauptthema diesmal ist die 2003-Cartoon-Folge "Das Geheimnis der Kristalle". Besucht auch meinen Blog unter http://tmnttalk.blogspot.com oder schreibt mir an tmnttalk1984@gmail.com.

Fake Busters
Tron: Todesrätsel um einen Hacker

Fake Busters

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 19:44


Die 90er Jahre waren das Jahrzehnt in dem eine technologische Errungenschaft plötzlich der ganzen Welt offen stand: Das Internet. Diese parallele Welt, die lange Zeit nur für Unternehmen zugänglich war, wird zum Massenmedium. Und die 90er sind auch das Jahrzehnt der Hacker.  Mit dem technischen Fortschritt wächst auch die Zahl jener, die das neue Medium quasi aus dem Untergrund kontrollieren. Einer dieser Hacker ist Boris F., bekannt als Tron. Er ist einer der begabtesten Mitglieder des Chaos Computer Clubs, einer Organisation von Hackern, die für Informationsfreiheit steht. Tron ist einer der fünf besten Hacker der Welt. Als Tron im Oktober 1998 tot aufgefunden wird, gibt es schnell Spekulationen über die Todesumstände, denn Tron war einer, der viel wusste und Behörden und großen Unternehmen schaden konnte. Nach seinem Verschwinden wird Tron fünf Tage lang nicht gefunden. Dann entdecken Passanten seine Leiche, erhängt an einem Baum. Was ist in diesem Oktober 1998 in Berlin passiert? Die Fake Busters haben den Weg des Hackers nachverfolgt… Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

BACKSPIN
#387 - Die Argonautiks zu Gast: Ist Rap Team-Sport? | BACKSPIN Stammtisch powered by o2

BACKSPIN

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 65:44


Diese Woche haben sich Niko und Yannick die Argonautiks in den BACKSPIN Stammtisch powered by o2 eingeladen. Gemeinsam sprechen sie über Rap als Team-Sport. Timm und Uschta machen inzwischen seit über zwölf Jahren zusammen Musik. In dieser langen Zeit ist es klar, dass man im gemeinsamen kreativen Schaffen manchmal auch Kompromisse eingehen muss. Warum die Zusammenarbeit trotzdem funktioniert, wie man das eigene Ego hinten anstellt und was die beiden über mögliche Soloprojekte denken, ist ebenfalls Thema. Außerdem erklären die beiden, warum sie noch nicht groß auf TikTok stattfinden und was ihre Bedenken bei dieser Plattform sind. Gerade die Frage, ob Underground-Rap auf TikTok funktioniert oder eher nicht, diskutiert die Runde. Bei eigenen Deutschrap-Lebensmitteln zeigen sich die Argonautiks schon deutlich offener, wenn auch erstmal mit einem Augenzwinkern. Als Classic hat Niko dieses Mal ein Album dabei, auf das sich so ziemlich jeder einigen kann. Welches dies ist und welche anderen Classics und Releases besprochen werden, hört ihr in der neuen Folge BACKSPIN Stammtisch powered by o2. Viel Spaß!

Und dann kam Punk
83: Mark Reeder (MFS Records, Die Unbekannten, Shark Vegas) - Und dann kam Punk

Und dann kam Punk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 200:10


Yuky und Christopher im Gespräch mit Mark Reeder: Über das Aufwachsen in Manchester in den 60'er/70'er Jahren, die Entstehung von Punk und erste Shows der Buzzcocks, Sex Pistols, Eater, Johnny Thunders & The Heartbreakers, V2 und Slaughter & The Dogs. Army-Haarschnitt und die Haare von John Lennon, Punk als Protest in musikalischer Form, Vivienne Westwoods Klamottenrecycling, eine Band als Modenschau, günstige Kleidung aus Army-Läden, Job mit 14 beim lokalen Plattenladen Virgin Records, zum ersten Mal von Punkmusik in der Zeitung The Sun lesen, Sex Pistols verpassen im Juni 1976, The Damneds „New Rose“ und der „Wow, was ist das?!“-Moment, „Anarchy in the UK“ und große Empörung als Start für etwas Neues, Zigaretten ausdrücken auf Vinyl, Aufwachsen in der Arbeiterklasse und als Kind in Bibliotheken abhängen, Schulmobbing für den Schuh- und Musikgeschmack, Zwilling sein, Faust-Schallplatten, der Vorteil von Schuluniformen und Uniformen im Alltag, der Einfluss des 1. Weltkrieges auf die Mode, die Styles der Beatles, Speed als Punk-Droge, allererstes Konzert: in Schuluniform auf der Gästeliste bei Roxy Music, was macht Brian Eno am Synthesizer, Zuhause lügen um aufs Konzert zu gehen, Black Sabbath, KISS auf einem Pritschenwagen, psychedelischer Spacerock- von Hawkwind, die Liebe für Science-Fiction, „Telstar“ von den Tornadoes, Motörhead, The Pink Fairies, MC5, The Stooges, New York Dolls und The Ramones, Talking Heads, Devo als Vorband der pseudo Fun-Punk-Band Alberto Y Lost Trios Paranoias in Manchester, New Wave als die kreativ-künstlerische Version von Punkrock, Punk als Ausdruck des Nicht-gehört-werdens und von Langeweile, Modellflugzeuge aus Holz, Roxy & Bowie-Nächte in Manchesters Nachtleben, Rivalität und Abgrenzung innerhalb der Szene, eine gemeinsame Band mit Mick Hucknall von Simply Red, Punkband auf Majorlabels, Musik machen als Weg aus der Misere, von Hippie zu Rock zu Glitter zu Punk zu Post-Punk, Plastic Bertrands „Ça plane pour moi“ und Jilted John als Parodie, Donna Summers und Howard Devoto, die Freundschaft mit Ian Curtis und die Anfänge von Warsaw/Joy Division. Deutschland als Krautrock Mekka, die Umsiedlung nach West-Berlin 1978, das Punkhaus und die Sound Discothek, Gudrun Gut und Bettina Köster als Herzschlag der frühen Berliner Szene, der Job als deutscher Repräsentant von Factory Records, 58 zahlende Gäste bei Joy Division im Kant Kino, die Bedeutung der Zeitschriften Sounds und Melody Maker, Punk im Fluchtort Berliner im Schnelldurchlauf, Last Night im Exxcess 1979 und das Finden einer neuen eigenen künstlerischen Definition mit Malaria, den Einstürzenden Neubauten und Die Tödliche Doris, Miete 80 DM, Jobs als Manager von Malaria, Campino als Fahrer, die Arbeit als Livesound Engineer u.a. bei Die Toten Hosen, die Risiko Bar, das S.O.36, das Franken und der Penguin Club. Seine Post-Punk/Synthband Die Unbekannten; Die Haut und seine Verbindung mit Blixa Bargeld, Nick Cave und The Birthday Party. John Peel als Stimme der Freiheit. Sein Doku-Film „B-Movie: Lust und Sound in West-Berlin 1979-1989“, Die Faszination für und Erforschung des sog. Ostblocks und das Aufbauen von Verbindungen zum Untergrund nach Ost-Berlin Anfang der 80'er Jahre. Stasi Einstufung als „subversiv und dekadent“, Kassetten-Schmuggeln und die Koordination illegaler Konzerte von Die Toten Hosen in Ost-Berlin mit der Band Planlos und später Die Vision. Das Metropol als Inspiration von Bernett Sumner für das Haçienda in Manchester, der UFO Club und High Energy Acid House. Die Wende, der Mauerfall und die Momente absoluter Freiheit und positiver Energie in der entstehenden Techno-Szene. Die Gründung seines Labels MFS bei Amiga mit Mute Recs als Vorbild als Anlaufstelle für Kids aus dem Osten mit Büro im Abhörraum 101 von Hermann Göring. Erste Veröffentlichungen von Paul van Dyke und Cosmic Baby, die Compilation „Tranceformed From Beyond“ uvm.

Fake Busters
Der mordende Pädophilenring 2/2: Der Tod von Jeffrey Epstein

Fake Busters

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 22:54


Eine Vereinigung von Kinderschändern, die im Untergrund agiert, Kinder entführt und Mitwisser tötet. Das sind die Grundpfeiler der Verschwörungstheorie, über die wir heute sprechen. Diese Theorie verbindet so viele andere, wie sonst keine und das, obwohl sie erst vor rund fünf Jahren entstanden ist. Begonnen hat alles, mit dem Suizid von Linkin Park Frontman Chester Bennington im Juli 2017. Und auch diesmal werden wir viele prominente Namen hören, denn hinter dem Tod des Musikidols sollen hochkarätige Menschen stecken. Was ist dran an dieser These und warum wurde angeblich auch Sexualstraftäter Jeffrey Epstein Opfer dieser Vereinigung? Die Fake Busters tauchen erneut in die Tiefen des Internets ab und suchen nach Zusammenhängen. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu... Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts