Audiostretto 59/4/24

Follow Audiostretto 59/4/24
Share on
Copy link to clipboard

Audiostretto 59/4/24 ist ein täglicher Podcast mit jeweils einem ermutigenden Impuls für den Tag. Weil vielen heute in einem Tag mit einer vollen Agenda wenig Zeit bleibt, ist dieser Input maximal 59 Sekunden lang. Also analog zu einem Ristretto: kurz, st

Hans-Jörg Stark


    • Jan 14, 2023 LATEST EPISODE
    • daily NEW EPISODES
    • 1m AVG DURATION
    • 596 EPISODES


    Search for episodes from Audiostretto 59/4/24 with a specific topic:

    Latest episodes from Audiostretto 59/4/24

    Putschauto

    Play Episode Listen Later Jan 14, 2023 1:32


    Auf dem Jahrmarkt gibt es bei uns Autoscooter, die auf einer sehr glatten Ebene fahren und die dafür vorgesehen sind, dass man mit ihnen zusammenstösst, also ganz bewusst einen heftigen Kontakt sucht. Wir haben in unserem Dialekt dafür ein spezielles Wort - aber dieses lässt sich so nicht ohne Weiteres in die offizielle Deutsche Sprache übertragen. Ich kenne kein passendes Wort. Wie übersetze ich also so, dass das verstanden wird, was ich meine? Es bedarf einer ausführlichen Umschreibung. So ist es auch in manchen Kulturen: es gibt Begriffe, die der Kultur eigen sind und in anderen Kulturen nicht vorkommen und so auch keinen äquivalenten Begriff haben. Ich stelle mir vor, dass es aus himmlischer Perspektive so auch mit vielem ist, was dort geschieht oder vorhanden ist. Auf der Erde gibt es das nicht und somit können wir es uns nicht vorstellen. Daher ist das Wunder von Weihnachten für mich nochmals umso bedeutungsvoller und vieles, das damit zusammenhängt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Trinkflasche

    Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 1:31


    Heutzutage ist eine Trinkflasche bei vielen ein Teil des Reisegepäcks im Alltag wie der Schlüssel oder das Portemonnaie. Man kann somit jederzeit seinem Flüssigkeitshaushalt Rechnung tragen und trinken, wenn man möchte. Sei es auf der Strasse, im öffentlichen Verkehr, in einer Veranstaltung oder während des Unterrichts. Das war vor 30 Jahren noch nicht so. Und wie es bei so Veränderungen häufig der Fall ist, fragt man: ist das eine gute oder schlechte Entwicklung. Die einen sagen, dass die Konsumation von Essen mittlerweile nicht mehr am Tisch, sondern vielfach überall und unterwegs stattfindet und finden es nicht gut. Andere argumentieren, da sei gesund. Es gibt das bekannte lateinische Sprichwort "Tempora mutantur, nos et mutamur in illis“ - die Zeiten ändern sich und wir uns in ihnen.“ Das ist wohl wahr, ganz wertneutral. Gewisses gestalten wir mit, anderes müssen wir übernehmen. Nicht allen fällt das leicht. All denen wünsche ich für heute Gelassenheit. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Würfel

    Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 1:31


    Es heisst, Gott würfle nicht. Die Aussage geht auf Albert Einstein zurück. Was er damit gemeint hat, ist bis heute nicht wirklich geklärt. Es geht wohl darum, dass die Physik keinen Zufall kennt. Ich glaube auch, dass Gott nicht würfelt, also aus reinen Stimmungen oder rein zufällig Dinge tut oder zulässt. Ich glaube aber auch nicht, dass alles schon definitiv vorherbestimmt ist und wir auf einer Achterbahn einfach unser Leben durch Höhen und Tiefen von Anfang bis zum bestimmten Ende durchleben. Gott ist auf Beziehung ausgerichtet, davon bin ich überzeugt. In Beziehungen finden meines Erachtens viele bewusste Entscheidungen statt - zum Beispiel Liebeserweise. Es hat aber auch Platz für das Spontane und Unvorhergesehene, das Überraschende. Das macht Beziehung doch auch aus - sie ist nicht oder nicht immer vorhersagbar. Sollte Gott dennoch würfeln, dann umfasst sein Würfel eine unendliche Anzahl an möglichen Ausgängen - alles Liebeserweise. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Zapfventil

    Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 1:27


    Wusstest Du, dass das Teil, das man in der Hand hält beim Treibstoff-Tanken am Ende des Schlauchs und zum Auto in die Öffnung des Tanks einführt Zapfventil oder Zapfpistole heisst? Mir war das nicht bekannt. Mir ist es schon passiert, wenn ich mal gefahren bin und tanken musste, dass ich nicht immer wusste, wie das Teil funktionierte. Im dümmsten Fall bin ich an der Tankstelle, es hat Treibstoff, ich habe genügend Geld, der Tank ist leer und bereit zur Aufnahme - aber ich bin unfähig, die Infrastruktur korrekt zu bedienen. Und falls es dann noch eine Randzeit ist und keine weitere Person in der Nähe, nützt mir all die Einrichtung nichts. Erfahrung und Kenntnisse sind Teil von Lernprozessen. Wir vergessen das manchmal und haben hin und wieder den Anspruch, zu allem eine qualifizierte Meinung zu haben - die aus unsrer Sicht dann natürlich auch richtig ist. Vielleicht ein Tag heute für bewusste Momente der Bescheidenheit. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Gletscher

    Play Episode Listen Later Jan 10, 2023 1:25


    In unserer Zeit stellt die Wissenschaft fest, dass die Gletscher zunehmend schmelzen. Dies ist ein Trend, der schon seit längerem anhält und eine Änderung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil, die Fachleute sind alarmiert, dass der Rückgang schneller geschieht als bisher angenommen. Sind Gletscher denn wichtig? Ja. Sie sind ein wichtiges Element für die Speicherung von Wasser und der Permafrost ist daher für die Alpen von zentraler Bedeutung. Vor vielen Jahrzehnten hätte sich vermutlich niemand um die Gletschervorkommen gekümmert - aber jetzt, wo sie verschwinden, bekommen sie Aufmerksamkeit. Vielleicht zu spät... oft schätzen wir erst, was wir haben, wenn es uns genommen wird oder wir es im Begriff sind zu verlieren. Daher ermutige ich Dich heute, all die vielen Selbstverständlichkeiten wertzuschätzen, die wir im Alltag so erleben: Mobilität, Wohnqualität, Versorgungssicherheit, Beziehungen etc. Nichts davon ist selbstverständlich. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Zweifel

    Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 1:28


    Bei uns sind Zweifel eher negativ konotiert. Sie werden häufig gleich gesetzt mit Wankelmütigkeit oder Unentschlossenheit. Aber Zweifel an sich finde ich gut. Es ist das nochmals bewusste Hinterfragen von etwas. Und das kann meines Erachtens eigentlich nicht schaden. Im Gegenteil: Zweifel können der Ausgangspunkt einer bewussteren Entscheidung oder Haltung oder was auch immer werden. Dann, wenn ich mich den Zweifeln stelle, sie ernst nehme und ein Ja für ein „dennoch“ finde. Damit geht meine ursprüngliche Haltung oder Meinung sogar gestärkt aus dem Prozess hervor. Es ist wie beim Bäcker, der den Teig vor dem Backen nochmals gut durchknetet und ihn dann verarbeitet. Sollten die Zweifel jedoch zu einer Meinungsänderung führen, dann haben sie sich auch gelohnt, weil eine fehlende, restlose Überzeugung offenbar fehlte. Zweifel sind also eigentlich gut - ausser sie verwickeln uns in einen endlosen Prozess. Dann ist Entscheidungsbereitschaft angesagt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Ring

    Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 1:28


    An manchen Orten ist ein Eisenring oder etwas ähnliches angebracht. Beispielsweise bei uns bei der Kompostanlage. Dort ist dann eine Kette am Ring befestigt, damit die Anlage nicht ausserhalb der Betriebszeiten betreten wird. Der Ring dient also als stabiles Element für das Festmachen - in diesem Fall einer Kette. Wäre dieser Ring nicht, wäre es vermutlich schwierig, die Kette so zu befestigen, dass sie hält. Der Ring gibt also die notwendige Stabilität und Reissfestigkeit. Ich habe es noch nie erlebt, dass so ein Ring - wo auch immer befestigt - weggerissen werden konnte. Unsere Leben sind manchmal auch auf solche stabilen Ankerpunkte angewiesen. Etwas das hält, auch wenn Druck oder ein Reissen von aussen kommt. Gerade dann. Ich glaube, das ist meine Überzeugung, dass Gott uns einen solchen Ring in der Beziehung zu seinem Sohn Jesus anbietet. Also nicht ein sorgen- oder angst- oder problemfreies Leben. Aber etwas, das stabil bleibt und hält in all dem. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Fell

    Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 1:28


    Ich habe mir neulich ein schönes, warmes Schaffell gekauft. Auf dem zu sitzen ist herrlich, weil es sehr weich ist und weil es eine sehr angenehme Wärme abgibt. Was also für das Tier von Natur aus ein mitgegebener Schutz gegen die Kälte ist oder war, das dient mir heute noch in gleicher Weise. Das ist überhaupt nicht selbstverständlich. Normalerweise sind ja Vitalfunktionen nur so lange aktiv, wie das entsprechende Lebewesen noch lebt. Also bei einem Baum ist die Rinde noch feucht, so lange er steht. Wird er gefällt, so vertrocknet sie zunehmend. So könnte es auch mit dem Fell sein: ist das Tier tot, verliert das Fell seine eigentliche Wirkung der Wärmeisolation und des Schutzes. So aber kann ich auch nach dem Ableben des Schafs davon profitieren. Das sei Dir eine Ermutigung für heute, Deinem Umfeld gute Worte, Gesten und Taten zu schenken. Auch wenn Du längst wieder weg bist, wird die Wirkung bleiben. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Erbsen

    Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 1:28


    Erbsen wachsen in einer Hülse. Die Hülse dient als Schutz und hält so die kleinen Kügelchen zusammen. Die Erbsen könnten ja rein theoretisch auch wie Beeren wachsen. Aber so sind sie in der Schutzhülle der Hülse verborgen und geschützt. Erst das Öffnen der Hülse bringt den Zugang zu den Früchten, die wir essen können. Und so sprechen wir davon, dass wir Erbsen essen - und denke dabei gar nicht an die schützende Wirkung der Hülsen, die es erst ermöglichten, dass die Erbsen unversehrt und ohne vorher von einem Tier gegessen zu werden, heranreifen können - bis wir sie dann ernten und geniessen. Häufig haben auch Eltern oder Vorgesetzte eine ähnliche Schutzfunktion. Funktion im Sinn von: schaffen einer Umgebung, in der gesundes Wachstum geschehen kann, wo der notwendige Schutz auch da ist. Falls Du einen solchen Schutz gerade geniesst - bedanke dich doch dafür und falls Du ihn anbietest: sei ermutigt, dies weiter zu tun. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Nuss

    Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 1:32


    In der Natur schützen sich Nüsse vor dem Zugriff durch eine harte Schale. Wir Menschen können diese oft nur durch Gewalt und viel Kraft öffnen. Die Natur vermag es offenbar anders zu lösen. Wenn die reifen Nüsse zu Boden fallen, wird durch Feuchtigkeit die Nuss als Same zum keimen gebracht. Der Rest ist dann Wachstum, zuerst unter der Erde über die Wurzeln, danach natürlich auch oberirdisch. Es dauert allerdings einige Jahre bis Jahrzehnte, bis der Baum die ersten Nüsse produziert. Geduld ist gefragt. Wir Menschen reagieren in gewissen Situationen, in denen wir schnell eine Lösung oder Antwort möchten, wie bei den Nüssen: oft mit Gewalt, wenn uns diese Geduld fehlt. Gewalt kann physisch oder psychisch sein. Mit Worten können wir genauso Druck ausüben wie mit Händen oder Werkzeug. Achte darauf, dass dort, wo Du rasche Veränderung wünschst, nicht zur Gewalt greifst, sondern zur Geduld und dem natürlichen Wachstum eine Chance gibst. Auch in Beziehungen. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Kaffee

    Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 1:30


    Ich weiss nicht, ob jemand Kaffee von natur aus mag. Als Kind fand ich ihn scheusslich - heute mag ich ihn. Offenbar ist irgendwann etwas passiert, das meine Vorliebe beeinflusst, signifikant verändert hat. Ich vermute, es war die Gewöhnung. Ich habe etwas zu mir genommen, das ich ursprünglich nicht mochte, habe mich damit vertraut gemacht, daran gewöhnt und heute mag ich es. Ein verblüffender Verlauf und alles andere als selbstverständlich. Es zeigt auf eindrückliche Weise, wie veränderbar unsere Vorlieben sein können und letztlich wie flexibel. Eigentlich eine sehr beeindruckende, positive Eigenschaft. Aber auch gefährlich. So wie wir uns gute Angewohnheiten so an- und schlechte abtrainieren können, kann es auch umgekehrt gehen. Falls Dir solche unguten Angewohnheiten bekannt sind, mag dies eine Einladung sein, sie dir Schritt für Schritt abzugewöhnen, das Bessere einzuüben. Falls Du gute hast, sei auf der Hut, dass Du sie dir nicht versehentlich abgewöhnst. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Zifferblatt

    Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 1:29


    Ich nehme an, die meisten Armbanduhren haben ein Zifferblatt. Dies ist je nach Modell mehr oder weniger dekoriert. Gewisse sind total simpel oder leer und die Zeiger indizieren einigermassen die Zeit, andere sind sehr präzis mit den einzelnen Minuten indiziert, sodass eine sehr exakte Zeitablesung möglich ist. Diese Präzision ist aber nur dort sinnvoll oder nützlich, wo ich davon ausgehen kann, dass die Zeit korrekt eingestellt, also genau ist. Die Genauigkeit gibt also an, wie nahe ich dem wahren Wert der Messgröße komme. Die Präzision hingegen zeigt, wie nahe die einzelnen Ablesungen beieinander liegen oder im Fall der Uhr, wie feingliedrig ich die Zeit bestimmen kann. Ich glaube in Beziehungen machen wir häufig den Fehler, dass wir zwar sehr präzise aber häufig nicht genau sind, vor allem im Zuhören. Überlege drum heute mal, wie genau du zuhörst und nicht wie präzise und beobachte, ob dies ein Unterschied macht. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Gleitsicht

    Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 1:35


    Ich hatte vor einiger Zeit eine Gleitsichtbrille ausprobiert. Dabei handelt es sich um derart geschliffene Gläser, dass sowohl Korrekturen für in die Nähe als auch in die Ferne korrigiert werden und somit ein Tragen von zwei verschiedenen Brillen vermieden werden kann. Ich kam damit nicht wirklich gut zurecht. Nach einiger Zeit legte ich sie wieder weg und ging zurück auf die Variante mit beiden Brillen. Es gibt aber Menschen, die kommen sehr gut mit so einer kombinierten Variante klar. Es ist vielleicht nur eine Frage der Gewöhnung und damit der Geduld für die Angewöhnungszeit. Diese Geduld fehlte mir offenbar - oder ich hatte zu hohe Anforderungen an eine gute Sicht, so dass die Kompromisslösung für mich zu wenig Qualität bot. Es ist also eine Frage der Ansprüche und der Bereitschaft die entsprechenden Konsequenzen zu tragen. Falls Du in einer ähnliche Situation bist, in der Du Dich entscheiden musst und es nicht die perfekte Lösung gibt: hab Mut für eine klare Entscheidung und sei bereit, die entsprechenden Folgen konsequent zu akzeptieren ohne zu hadern und diese mit Überzeugung zu leben. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Henkel

    Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 1:32


    Tassen haben meist einen Henkel, solche für kleine Kinder sogar zwei. Die Henkel sehen - so finde ich - nicht unbedingt schön aus. Mir gefällt ein Becher da besser. Aber: der Henkel hat seine funktionale Aufgabe: Ist ein Heissgetränk im Becher, könnte man mit blosser Hand den Becher aufgrund der Hitze oft gar nicht halten. Dank des Henkels, kann man den Becher aber zum Mund führen, etwas blasen und dann sachte trinken. Der Henkel ist eine wertvolle Unterstützung für den eigentlichen Zweck. Manchmal geht es uns auch so: wir fühlen uns analog zum Henkel nur als Mittel zum Zweck. Aber das Mittel ist eben doch auch wichtig. Falls Du Dich zur Zeit eher als Henkel denn als Tasse fühlst: auch diese Aufgabe und Rolle sind wichtig. Denke daran, dass Deine Identität nicht in Deiner Aufgabe und Rolle ist, sondern in der Identität, die Du von Deinem Schöpfer als einzigartiges Geschöpf erhalten hast. Das soll dir helfen, auch diese Henkel-Rolle mit Freude und Friede zu leben. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Feuchtigkeit

    Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 1:30


    Der Unterschied zwischen Regen und Schnee ist der Aggregatszustand. Regen ist flüssig, Schnee fest. Fällt der Regen zu Boden, fliesst das Wasser in der Regel ab oder versickert. Der Schnee hingegen bleibt liegen. Beides hat Vor- und Nachteile: fliesst das Regenwasser ab, so wird zum einen der Naturboden mit der notwendigen Feuchtigkeit versorgt, zum andern sind Wege oder Strassen schneller wieder frei vom Wasser. Der liegengebliebene Schnee ist dafür eine Art natürlicher Wasserspeicher für wärmere Temperaturen und genau für die Zeit, die dann die Blüte und das Erwachen der Natur bringt: Damit das Wachstum einsetzen und weiter gedeihen kann, braucht es diese Feuchtigkeit - perfekt aufgespart durch den Schnee für diesen Vorgang. Somit sind Regen und Schnee zu ihren Zeiten wunderbar. So soll auch Dein Tag heute sein: das was bleiben soll für einen späteren Zeitpunkt lass getrost liegen und was weiter fliessen oder versickern soll lass getrost los. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Natürlich

    Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 1:31


    Wenn ich morgens erwache, höre ich Vogelgezwitscher. Ich habe mich schon gefragt, ob das Gezwitscher eine Sprache ist und die Vögel untereinander kommunizieren oder ob es einfach nur Klänge sind, welche die Vögel in ihrer Eigenart auszeichnen. Oder ich habe Dokumentationen über Bienen gesehen, welche vor allem einen besonderen Tanz aufführen, mit dem sie richtige Botschaften den anderen Bienen mitteilen, wo beispielsweise Honig zu finden ist. Faszinierend. Sprache und Kommunikation jenseits unseres vertrauten Rahmens. Es zeigt jedoch, dass Geschöpfe offenbar ausgerüstet und ausgerichtet darauf sind, miteinander zu kommunizieren. Dadurch entsteht Beziehung. Verbal und nonverbal. Achte heute auch mal auf Dich und Dein Umfeld, wie Du kommunizierst. Verbal, schriftlich oder mit Gestik und anderem und staune darüber und auch darüber, wie gut Du selbst im Entschlüsseln von Botschaften anderer bist. Wie lebensspendend doch Kommunikation sein kann. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Tankstelle

    Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 1:30


    Weisst Du, wo Deine nächste Tankstelle ist? Vielfach fahren wir ja an diesen einfach vorbei ohne sie zu bemerken - es sei denn: unser Fahrzeug indiziert, dass der Tank bald leer ist und ein Nachtanken notwendig wird. Kennt man sich in einer Gegend gut aus, ist dies auch meistens kein Problem - man weiss ja, wo man frischen Treibstoff bekommt und wie weit es dorthin ist. Ist man aber in unbekanntem Gebiet, kann die Warnmeldung eines fast leeren Tanks bedrohlich werden. So ging es mir mal in Schottland: der Tank wurde immer leerer und es kam einfach keine Tankstelle. Ich war nervös und wusste nicht, ob wir es schaffen würden. Gott sei Dank reichte der Restbestand. Ich möchte aber so eine Situation nicht mehr erleben. Rechtzeitige Ressourcenversorgung ist daher wichtig. Regelmässig Tankstellen aufzusuchen - auch solche für unsere Seele, unseren Körper und unseren Geist. Sonst können Zusammenbruch, Stillstand die Folge sein. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Luft

    Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 1:30


    Luft wird im umgangsprachlichen Gebrauch verwendet für bedeutungslos. Wenn mir jemand sagt, ich sei Luft für ihn oder sie, ist das nicht positiv, sondern gemeint ist: Du interessierst mich überhaupt nicht. Luft ist auch nicht sichtbar und kaum wahrnehmbar. Allerdings… wenn wir genügend schnell unterwegs sind, spüren wir den Luftwiderstand. Dieser kann je nach Angriffsfläche in Kombination mit dem Wind beträchtlich sein. Luft ist also nicht nichts oder unbedeutend. Aber sie beschäftigt uns nicht, so lange wir quasi im Normalbetrieb sind. Erst wenn es schnell und hektisch wird, wird sie als Bremse oder Widerstand wahrgenommen. Eigentlich in vielen Fällen zum Guten. Wer weiss, wir sehr wir es mit der Geschwindigkeit sonst übertreiben und uns und andere gefährden würden. Vielleicht gilt das auch im übertragenen Sinn: bleibst Du in Deinem gesunden Betriebsmodus, ist es gut. Bist Du darüber ist der Widerstand im positiven Sinn warnend. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Wasserhahn

    Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 1:34


    Erinnerst Du Dich an die Wasserhähnen aus Deiner Kindheit? Damals gab es bei mir noch keine Mischbatterien. Da war Warm- und Kaltwasser getrennt und man musste es immer selbst auf die gewünschte Temperatur mischen. Es gab teilweise sogar nur Wasserhähnen mit Kaltwasser. Diese hatten diesen typischen Drehgriff, der einem wehtat, wenn man ihn öffnen musste. So schnell kann sich die Technologie und Mechanik ändern. Möglicherweise werden wir in Zukunft Wasser mit Berührungssensoren oder über Sprache steuern, wenn wir uns die Hände waschen oder duschen. Wie schnell vergisst man dabei, dass es überhaupt alles andere als selbstverständlich ist, fliessendes Wasser im Haus oder am Arbeitsplatz zu haben. So viele Menschen müssen weit gehen für einen Eimer halbwegs sauberen Wassers. Wie privilegiert wir doch sind. Vielleicht ein Tag um ganz bewusst manches bewusster zu erleben, das so selbstverständlich geworden ist - auch in Beziehungen. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Randerscheinung

    Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 1:34


    Kennst Du den Keks Petit-Beurre. Das sind relativ einfache aber dennoch sehr schmackhafte Butterkekse - wie der Name sagt. Es gibt sie in unterschiedlichen Grössen und manche haben noch eine Schokoladenplatte oben drauf. Jedenfalls sehen diejenigen, die ich kenne so aus dass sie rechteckig sind und der Rand ist gewellt. Der Rand. Man hätte ihn auch gerade machen können. Das hätte den Vorteil, dass er in der Produktion viel einfacher wäre, dass auch weniger Teigabfall entstünde und man quasi das Teigmaterial optimal ausnützen könnte. Aber die Kekse wären dann auch weniger dekorativ. Das Auge isst ja bekanntlich mit. So ist der Rand gewellt. Und das - finde ich - gibt dem Keks eine erheblich bessere Attraktivität, macht ihn vom einfachen Keks zum besonderen. Eine einfache kleine Änderung in der Erscheinungsform. Bei vielem spielt es eben doch eine Rolle, wie es daher kommt. So auch für Dich heute: begegnest Du anderen, tu es mit dem gewellten Rand der Liebe. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Backmatte

    Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 1:35


    Ich habe mir neulich eine Backmatte gekauft. Das ist eine Silikonfolie, die ich ausrolle und auf der ich den Teig für das Backgut verarbeiten kann: Sei es kneten oder auswallen. Eine grossartige Sache: sie ist rutschfest und man kann wunderbar darauf arbeiten und die darunterliegende Fläche bleibt sauber, das Aufwischen, sauber Machen ist viel einfacher. Gerade nach dem Verarbeiten gibt es oft viel Mehlreste und anderes, das klebrig ist. Ich kann die Matte lösen und unter dem fliessenden Wasser super reinigen - für einen neuen Einsatz. Mich erinnert dies an mein Leben mit Gott. Er gibt mir in meiner Beziehung zu ihm und Jesus so eine Matte, auf der ich mein Leben leben kann und dabei auch Fehler machen darf, es kann auch mal quasi mehlig und klebrig werden. Durch seine Vergebungsbereitschaft darf ich immer wieder neu anfangen, gereinigt wie die Matte ohne alte verkrustete Geschichten. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch befreiend und ein Privileg. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Käse

    Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 1:31


    Magst Du gerne Käse? Vor einigen Jahren konnte ich mal eine Käserei besichtigen und wir hatten damals eine Führung bekommen. Ich finde es bemerkenswert und staune noch immer darüber, dass aus der Ursprungssubstanz, der Milch, ein fester Körper, ein Käselaib wird. Es braucht dazu natürlich gewiss Rahmenbedingungen. Aber die richtige Umgebung, die Ruhe und notwendige Zeit führen dazu, dass aus der einst flüssigen Milch, der schmackhafte, feste Käse wird. Wenn man mitten in diesem Werdensprozess zu früh nachsehen geht oder sogar unterbricht, dann kann eventuell der ganze Prozess fehlschlagen. Es sind also Geduld und Erfahrung gefordert. Vielleicht hast Du in Deinem Leben auch grad Prozesse, Wartezeiten, die vielleicht lange scheinen und ohne, dass etwas geschieht. Ich ermutige Dich, diesen Prozessen dennoch die nötige Zeit und Ruhe zu geben und darauf zu vertrauen, dass Du zur richtigen Zeit dann nachsehen gehen kannst. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Emotionen

    Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 1:30


    Man spricht davon, dass einem gewisse Gefühle einfach überkommen können. Man wird von ihnen übermannt. In der Tat gibt es Momente, da kommen gewisse Gefühle wirklich unerwartet über einem: Freude oder Trauer, Wut oder Zufriedenheit. Ich denke, Gefühle per se können wir nicht produzieren. Ich kann mich vermutlich höchstens für sie öffnen und sie aktiv suchen. Beispielsweise erinnere ich mich ganz bewusst an etwas, wofür ich dankbar bin - vielleicht dass es mir heute gut geht, ich gesund bin etc. - und dann kommt eine gewisse Dankbarkeit. Andere Gefühle sind jedoch so nicht produzierbar. Was aber auf alle Fälle in unserer Macht und Verantwortung steht, ist die ausgelöste Handlung unsrerseits. Treibt uns Freude zur Grosszügigkeit und Nachsicht anderen gegenüber oder Wut zu aggressivem Verhalten? Sei Dir heute bewusst, dass wenn Dein Verhalten gefühlsgetrieben ist, Du dafür eine Verantwortung hast. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Bus-Stop

    Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 1:29


    Wenn man mit dem öffentlichen Verkehr unterwegs ist, dann sind entsprechende Haltestellen wie zum Beispiel Bus-Stops wirklich wichtig. Warum? Weil man genau weiss, wo man warten muss. Man könnte den ganzen Weg entlang der Linienführung des Verkehrsmittels gehen - aber wenn man an der falschen Stelle wartet, um mitgenommen zu werden, ist alles Warten umsonst. Das Wo ist also wichtig und daher umso wichtiger, dass die Stop-Stellen erkennbar sind. Aber... es genügt nicht nur das Wo. Auch das wann ist wichtig. Angenommen man wartet an einem Bus-Stop an einem Samstag - aber die entsprechende Linie fährt am Wochenende nicht... dann kann man lange warten. Nicht umsonst heisst es: zur rechten Zeit am rechten Ort. Denke auch heute daran beispielsweise in Gesprächen: nur weil Du die Gelegenheit hast zu sprechen, bedeutet dies noch nicht, dass der richtige Zeitpunkt dafür da ist. Sei weise und eventuell zurückhaltend - bis der richtige Moment kommt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Gleich

    Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 1:32


    Ich hatte vor einigen Jahren mal gehört, dass unabhängig in welchem Land man in einen McDonald's geht, man immer dieselben Pommes bekommt - sowohl von der Zubereitung, damit meine ich: wie sie geschnitten und gekocht sind - als auch der Sorte. Das hatte mich zum einen beeindruckt, zum andern irritiert. Beeindruckt, weil ich dachte: wenn man diese Pommes mag und sie qualitativ gut sind, dann ist es eine Art Gütesiegel und man kann sicher sein, dass man etwas Gutes bekommt, egal wo. Irritiert weil ich dachte, dass die lokalen Produkte und Bauern offenbar gar nicht berücksichtigt werden und es keinen lokalen Kontext des Nahrungsmittelangebots gibt. Tja, ist es nun gut oder nicht. Je nachdem, wie man die Argumente gewichtet. Solche Ambivalenz stelle ich auch in vielen politischen Diskussionen fest. Am Ende, denke ich heute, ist es eine persönliche Verantwortung, zu was ich mich entscheide. Bedenke dies doch heute: Meinungsbildung bedeutet Verantwortung. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Wasserrad

    Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 1:30


    Wir haben das Glück, dass bei uns im Quartier noch ein Wasserrad in Betrieb ist. Das funktioniert so, dass von einem offenen Fliessgewässer ein Teil abgezweigt und umgelenkt wird. Das so umgelenkte Wasser fliesst in einem eigenen Kanal eng an einem Haus vorbei und treibt dort ein Wasserrad an. Dieses wird durch eine sich im Haus befindende mechanische Konstruktion mit einem Mühlstein oder etwas anderem verbunden, sodass die Wasserkraft direkt auf eine Mechanik im Haus übertragen wird. Dadurch wird nicht nur menschliche Kraft gespart, sondern ein rund um die Uhr Betrieb ist möglich - beispielsweise der Betrieb einer Getreidemühle. Hier wird also die Natur clever und ressourcenschonend ausgenützt, um eine sinnvolle Aufgabe zu lösen. Ich wünsche Dir für heute die innovative Sicht, wie Du Kräfte in Deinem Umfeld - beispielsweise fröhliche Menschen - so einsetzen kannst, dass sich diese Kräfte nutzbringend auswirken für viele. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Mikrowelle

    Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 1:29


    Eine Mikrowelle vermag Essen oder Flüssigkeiten in sehr kurzer Zeit zu erhitzen. Wie das genau geht, ist nicht sichtbar. Es sind Wellen auf einer bestimmten Frequenz, die das Gut in der Mikrowelle zum schwingen bringen - vor allem die Flüssigkeit in dem Gut - und somit für eine Erwärmung oder Erhitzung sorgen. Wenn man die Zeit zu lange einstellt, dann kann das verheerend sein: Flüssigkeiten kochen über, Speisen können spritzen und auch zum kochen gebracht werden oder teilweise sogar verkohlen. Man muss also wissen, wann es genug ist, sonst wird es zerstörerisch. Bei uns Menschen kann das manchmal auch passieren: ganz unsichtbar wallen ins uns Gefühle, negative Emotionen auf und irgendwann kann es zuviel sein und man explodiert, es wird zerstörerisch. Wenn Du heute in so eine Situation kommst, in der Du merkst, wie Du selber oder jemand anders immer mehr innerlich zu kochen beginnt, dann unterbrich rechtzeitig - wie bei der Mikrowelle - bevor es zum Schaden kommt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Horizont

    Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 1:30


    Der Horizont ist quasi die Grenze des Sichtbaren für uns. Am Meer ist dieser Horizont sehr weit weg, in den Bergen hingegen verhältnismässig nah. Dies ist eine passende Analogie für unser alltägliches Leben: Dort wo wir Ruhe empfinden und Frieden haben - analog zum ruhigen Meer - ist viel Weite, innerer Frieden. Dort aber, wo uns Sorgen drücken, Ängste, wo wir Lasten tragen - analog zur Bedrohung der massiven Berge - da ist unser Blick eingeschränkt und erfüllt von diesen Lasten, einengend. Da sehen wir - analog zum Gebirge - nur Berge vor uns, die uns manchmal unüberwindbar erscheinen. Ich glaube, wir können viel dazu beitragen, ob unsere Perspektive in die friedvolle Weite geht oder durch Belastendes sehr eingeschränkt ist. Dazu sagt Jesus mal: Wer ihm vertraut, also Glaube hat, der kann zu solchen Bergen sagen: erhebt Euch und versinkt im Meer. Und so wird es geschehen. Hast Du das auch schon probiert? Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Gartenzaun

    Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 1:29


    Ein Gartenzaun hat häufig bei den Holzlatten spitze Enden. Das deutet daraufhin, dass man eigentlich nicht darüber klettern soll und damit ist gemeint: dies ist kein zulässiger Weg in den Garten. Der korrekte Weg geht über das Gartentor. Dieses ist je nach Anreise zum Garten näher oder weiter entfernt. Das heisst: um korrekterweise in den Garten hinein zu gelangen, muss man einen gewissen Weg, vielleicht sogar Umweg in Kauf nehmen. Dafür betritt man dann den Garten so, wie es vom Eigentümer gewollt ist. Bestimmt ist man dann willkommener als einfach über den Zaun zu klettern. Dabei könnten nämlich Blumen oder Angesätes Schaden leiden. So ist es auch bei uns Menschen: wir haben unsere individuellen Grenzen. Es gibt bestimmte Momente oder Wege wie wir zugänglich werden. Darauf ist Rücksicht zu nehmen. Falls Du heute bei jemandem einen längeren Weg hast zu seiner oder ihrer Zugänglichkeit, nimm diesen bewusst und in Liebe in Kauf. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Sprungbrett

    Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 1:33


    Im Schwimmbad habe ich fasziniert denjenigen zugesehen, die voller Mut auf Sprungtürme gestiegen und von dort über die Sprungbretter in den Pool gesprungen sind. Ich war diesbezüglich nie mutig. Allein schon ein Sprung vom 3m-Turm war für mich eine Herausforderung. Ich denke, es war diese kurze Phase des Fallens mit der entsprechenden Geschwindigkeit, die mir Angst machte und die ich vermied. Das Sprungbrett ist der letzte feste Tritt, bevor man fällt. Es ist der Übergang vom Gewissen zum Ungewissen. Für professionelle Turmspringer ist das Sprungbrett zusätzlich mit einer Federung versehen, sodass sie noch höher springen und ihre Figuren ausführen können. Was also den einen - wie mir - eher Angst macht, ist für andere willkommen. Vielleicht für einen Turmspringer unverständlich, dass man diesen Kick nicht mag. Falls Du zu den Mutigen in gewissen Situationen gehörst, nimm heute Rücksicht auf jene, denen dies nicht so gegeben ist und schenke ihnen ein weites Herz. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Wertvoll

    Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 1:29


    Es gibt Krankenversicherungsgesellschaften, die werben damit, dass Gesundheit das Wichtigste sei. Stimmt das wirklich? Was ist oder wäre dann mit den chronisch Kranken oder Behinderten? Wären sie Menschen zweiter Klasse, weil sie dieses höchste Gut nicht mehr haben oder nie hatten? Gesundheit ist wichtig, bestimmt. Aber ich glaube nicht, das Wichtigste. Menschen können ihrem Leben auch mit anderem einen Sinn geben und erfüllt leben trotz körperlichen Einschränkungen. So ist es auch mit anderem: manch Widriges kann im Alltag da sein: mühsame Arbeitsbeziehungen, lästige Nachbarn, fehlende Finanzen etc. Wenn der Fokus auf dem Mangel, dem Belastenden liegt, dann fühlt man sich auch entsprechend ohnmächtig. Wenn wir uns aber auf das fokussieren, das wir aktiv beeinflussen können - zum Beispiel unsere Freude, die innere Ruhe und auch Abgrenzung - kann es uns gleich viel besser gehen. Dazu ermutige ich Dich, falls Du gerade einen schwierigen Lebensbereich hast. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Gewichtig

    Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 1:28


    Als Kinder haben wir uns diese Scherzfrage gestellt: was ist schwerer 1kg Federn oder 1kg Blei. Und wenn dann jemand auf Blei tippte, waren wir schadenfroh und riefen mit Wonne: nein, beides ist gleich schwer. Natürlich. Aber dennoch ist man eben doch versucht auf Blei zu tippen. Man assoziiert und nicht selten lässt man sich durch solche Assoziationen zu einer einseitigen Meinung leiten. Natürlich Blei viel schwerer als Federn - aber je 1kg davon ist eben trotzdem gleich schwer. Im Alltag haben wir auch solche Erfahrungswerte, aufgrund derer wir immer wieder innere Entscheidungen treffen, Beurteilungen formulieren, Schlüsse ziehen etc. Diese können aber gerade aufgrund unsrer vielleicht einseitig gemachten Erfahrungen entsprechend einseitig sein. Sei darum heute auf der Hut, wenn Du anderen begegnest, dass Du sie nicht allzu schnell beurteilst hinsichtlich ihres Äusseren oder Charakters oder sonst einer Eigenschaft oder Erscheinungsform. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Babuschka

    Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 1:29


    Die russischen in sich verschachtelten Puppen sind weltbekannt. Da kann eine Holzfigur in eine nächst grössere versorgt werden. Das kann eigentlich beliebig oft wiederholt werden und wenn alle versorgt sind, hat man vor sich nur eine Puppe. In Wahrheit sind es aber viele, einfach nicht sichtbar. Die kleinste - so habe ich gelesen - kann so klein wie ein Fingernagel sein. Erstaunlich. Wenn diese hergestllt werden, beginnt der Künstler mit der kleinsten und geht dann forwährend zu nächst grösseren über. Interessant als: die kleinere bestimmt die Form der nächst grösseren und somit ganz am Ende derjenigen, die als letzte bleibt und sichbar ist. So ist es auch mit uns Menschen: was nach aussen sichtbar ist, wird von dem bestimmt, was in uns drin ist. Banal und doch tiefgründig. Wie Du auf andere wirkst, wie Du DIch selbst und Deine Umgebung Dich wahrnehmen, hängt also von Deinem Innenleben ab. Darum ist es wichtig, dass Du dazu Sorge hältst. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Nebel

    Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 1:32


    Nebel ist erhöhte Luftfeuchtigkeit, so sehr erhöht, dass die Lufttröpfchen quasi eine Art Wolke - oder eben: Nebel - bilden. Dieser kann so dicht werden, dass man nichts mehr sieht. Er entsteht aber nur dort, wo die dafür idealen Bedingungen vorhanden sind: genügend Luftfeuchtigkeit und passende Bedingungen von Temperatur und Luftdruck. Dieselbe Menge an Feuchtigkeit bei wärmeren Temperaturen, würde keinen Nebel bilden. Es gilt also nicht: so viel Luftfeuchtigkeit ergo so viel Nebel. In unserem Alltag ist es auch so: unsere Persönlichkeit, unsere individuelle Art wird je nach Umgebung so oder so wahrgenommen. Bei gewissen Menschen kommen wir gut an, bei anderen ecken wir an. Aber es sind immer wir, unsere Persönlichkeit. Solltest Du heute eher Widerstand erleben, lass Dich dadurch nicht entmutigen. Du bist aus einem bestimmten Grund so geschaffen und das ist gut so und Du wirst wieder in Umgebungen kommen, in denen Deine Persönlichkeit mit Freude genossen wird. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Seltenheit

    Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 1:31


    In unserer kapitalistisch orientierten Welt spielt die Gesetzmässigkeit, dass Dinge, die rar aber begehrt sind, einen höheren Preis haben als Dinge, die im Überfluss vorhanden und begehrt sind. Seltenheit ist ein Kostentreiber. Dahinter spielt die Regel, dass wenn etwas knapp ist, man bereit ist, dafür mehr herzugeben. Gibt es etwas im Überfluss und bei mehreren Anbietern, reguliert sich der Preis nach unten. Das heisst: der Verkäufer ist bereit, weniger zu bekommen für dieselbe Ware, weil er weiss, dass er Konkurrenz hat und diese vielleicht mehr verkaufen könnte als er selbst. Unikate sind drum besonders wertvoll. Beispielsweise Kunstwerke, Einzelanfertigungen. So eine bist Du auch. Deshalb bist Du auch unendlich wertvoll. So wertvoll, dass Gott bereit war, jeden Preis dafür zu zahlen, um mit Dir zusammensein zu können. In Ewigkeit. Er hat den Preis voll bezahlt durch seinen Sohn. Nun ist nur noch die Frage, ob Du dieses Zusammensein auch willst. Willst Du? Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Motivation

    Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 1:33


    Erinnerst Du Dich: Du warst krank und hast von der Ärztin eine Therapie, beispielsweise medikamentös, erhalten. Weshalb? Um die Krankheit los zu werden - oder um Deine Gesundheit herzustellen? Gibt es hier einen Unterschied? Ja! Der Fokus: sehe ich auf das Positive, die Gesundheit und das Ziel ist es, diese zu erreichen oder auf das Negative, die Krankheit, und sie soll einfach weg? Ich bin überzeugt, dies ist ein Unterschied. Es ist die Motivation. Wenn wir einander Rückmeldungen geben, auch mal solche, die sich negativ anfühlt, ist die Motivation entscheidend: Kritisiere ich einfach nur, weil mir etwas nicht passt oder will ich helfen, weil ein ungutes Verhalten nicht zu dieser Person gehört und sie entwürdigt? Ich glaube, dass letzteres bei Gott der Fall ist: wenn er von „Sünde“ oder solchen Dingen spricht, will er uns nicht verurteilen, sondern heilen, in unseren eigentlichen, gesunden Zustand zurückführen, wie ein guter Arzt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Übergang

    Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 1:31


    Sonnenauf- oder untergänge sind etwas Wunderschönes. Sie haben etwas Geheimnisvolles, etwas, das uns sprachlos macht, uns ohne Worte sein lässt. Beide sind Zustände des "nicht mehr" und "noch nicht". Es ist nicht mehr Nacht, aber auch noch nicht Tag. Oder umgekehrt: es ist nicht mehr Tag aber auch noch nicht Nacht. Wann das eine zu Ende ist und das andere beginnt, kann daher gar nicht so klar definiert werden. Es bleibt geheimnisvoll. Solche Übergangszeiten können zum Teil kurz, zum Teil länger sein. Sind wir mitten in ihnen, sind sie auch mal unangenehm: das Alte gilt nicht mehr und das Neue ist noch nicht da. Man hängt zwischendrin. Falls es Dir gerade so geht in irgendeinem Lebensbereich: vielleicht hilft Dir die Erinnerung an den Sonnenauf- oder untergang im Sinne von: halte den Zustand einfach aus und erlaube dir, darüber zu staunen und zu schweigen und vertrau darauf, dass das Neue kommen wird. Auch ohne Dein Zutun. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Stücke

    Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 1:30


    Viele von uns mögen Schokolade. Nicht alle, ich weiss. Aber ich gehöre zu denen. Und Schokolade kommt heute ja in ganz, ganz unterschiedlichen Formen. Da gibt es Pralinen oder ganze Schokotafeln, die mehrere 100gramm schwer sind. Und weil sich über Geschmack nicht streiten lässt, kann jeder die Art und Form geniessen, die er oder sie am liebsten mag. Was aber meines Erachtens bei allen verschiedenen Versionen eine Rolle spielt, ist die Erscheinungsform: delikate Schokolade kommt oft in kleinen Portionen. Auch Schokoladetafeln haben in der Regel eine Einteilung zum abbrechen. Also Genuss kommt somit in kleinen Portionen, nicht im grossen Block zum abbeissen. Genuss ist selten funktional. Genuss hat einen Hauch von „es ist nicht nötig - aber gerade deswegen besonders“. Wie wäre es, wenn Du heute so mit Deinen Worten anderen gegenüber umgehst: kleine, schöne, vielleicht exklusive und liebevolle Genuss-Portionen. Solche, an denen man sich nicht verschluckt. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Autoreifen

    Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 1:25


    Ich bin kein Autobesitzer, aber ich erinnere mich, dass mein Vater früher irgendwann im Herbst die Reifen wechselte: von Sommer- auf Winterpneus. So weit mir bekannt ist, unterscheiden diese sich vor allem im Profil. Das heisst, ein Winterreifen hat ein ausgeprägteres Profil und somit im Falle von weicherem Untergrund wie Schnee mehr Griff. Damit wird ein Schleudern des Fahrzeugs verhindert. Ein paar Milimeter im Gummi der Reifen sind also sicherheitsrelevant. Wir haben in unserem Alltag hin und wieder auch Momente, in denen der Boden, auf dem wir uns bewegen, glitschig oder rutschig oder uneben oder weniger stabil wird. Vielleicht ist so ein Moment bei Dir heute. Das kann in einem Gespräch, einer Mitarbeitersituation, einem Arztbesuch oder vielen anderen weiteren Situationen so sein. Achte daher schon im Voraus darauf, dass Du feste Tritte machen kannst und wechsle gegebenenfalls - bildhaft gesprochen - zum passenden Profil. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Hosenträgerschnalle

    Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 1:29


    Als ich Kind war, waren Hosenträger üblich. Eine gute Sache - ausser wenn ich die Hosen wechseln musste. Meine kleinen Finger hatten noch nicht die Kraft, die nötig war, um die Schnallen der Hosenträger zu lösen um sie so von einem Hosenpaar an ein anderes zu bringen. Ähnliches habe ich in Erinnerung mit einer Tube eines Brotaufstrichs. Diese musste man sehr fest zusammendrücken bis etwas herauskam. Dies gelang mir nur mit enormem Kraftaufwand, so dass mir danach die Hand schmerzte. Aufgrund dieser Erfahrungen und Erinnerungen staune ich drüber, wie leicht mir beides heute fällt. Mit dem Erwachsenwerden wuchs offenbar auch meine Kraft und damit die Fähigkeit diese damals schwierigen Dinge nun leichter zu tun. Vielleicht ist dies bei Dir heute auch dran: Dich an etwas neu zu wagen, das Du Dir bisher aufgrund von gescheiterten Versuchen nicht mehr zugetraut hattest. Vielleicht geht es ja heute leichter. Viel Mut dazu! Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Weihnachtsschmuck

    Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 1:31


    Wir nähern uns der Zeit, in der an vielen Orten - innen und aussen, privat und öffentlich - Weihnachtsschmuck aufgestellt wird. Manches leuchtend, grell, auffällig, anderes schlicht, eher bescheiden und besinnlich. Beidem ist gemein, dass es dafür eine bestimmte Zeit gibt. Danach wird die Deko wieder weggeräumt. Wäre sie das ganze Jahr über da, würde sie nicht nur nicht mehr auffallen, sondern sie verlöre auch ihre Besonderheit. Aber ihre zeitliche Einordnung und Begrenzung machen sie besonders, vielleicht sogar geheimnis- oder erwartungsvoll, besonders eben. Vielfach auch verknüpft mit vielen Erinnerungen und Sehnsüchten. Alles hat seine Zeit. Das wusste auch schon der Prediger, der ein Buch im Alten Testament schrieb. Genau dies formuliert er so: alles hat seine Zeit. Gutes und Schlechtes, Schönes und Widriges. Was auch immer Dir heute begegnet - denke daran: alles hat seine Zeit, begrenzte Zeit. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Flügel

    Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 1:32


    Sicherlich hast Du auch schon Menschen getroffen, die etwas, das Du gerne können würdest einfach so mit einer Leichtigkeit tun, dass es einem - im positiven Sinn - neidisch macht. Warum gelingt das ihnen so leicht und ich tue mich so schwer damit oder werde sogar nie deren Niveau erreichen. Wenn ich Vögeln zusehe, geht es mir ähnlich: mit welcher Selbstverständlichkeit sie fliegen, genau wissen, wie sie ihre Flügel einsetzen müssen - sei es zum aktiv fliegen oder einfach nur zum gleiten. Beneidenswert. Die Flügel dienen aber nicht nur zum fliegen - sondern auch als Schutz. So können Elterntiere ihren Nachwuchs mit den Flügeln zum Schutz decken und in dieser Nähe spüren die Jungen gleichzeitig die Wärme des Elternteils und deren Herzschlag. Wie wohltuend muss dies für die Jungen sein. Jesus sagt einmal, dass Gott genau das auch tun möchte: die Menschen unter seinen Flügeln sammeln und ihnen diese Nähe schenken. Bist du dazu bereit? Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Orientierung

    Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 1:29


    Ich war kürzlich in Tallinn und am Abend im Dunkeln machte ich einen Spaziergang zur und durch die Altstadt. Es war wunderschön. Als ich zurück zum Hotel ging, verlor ich irgendwie die Orientierung. Ich war mir ziemlich sicher, dass das Hotel in einer bestimmten Richtung sein müsse - dachte ich jedenfalls. Gott sei Dank hatte ich mein Smartphone dabei und eine entsprechende App, welche mir dann den korrekten Weg wies. Ich lag mit meinem Orientierungssinn beziehungsweise meinem persönlichen Eindruck falsch was die Richtung anging. Es erinnerte mich daran, dass wir heutzutage generell Werte sehr flexibel halten - abhängig von der persönlichen Meinung und Einstellung und den Lebensumständen. Damit wird sehr vieles relativ. Wahrheiten ändern sich somit schnell. Das finde ich bedenklich. So wie es eine korrekte und absolute Richtung zum meinem Hotel gab, so denke ich, gibt es auch heute noch Werte, die unumstösslich sind und nicht verhandelbar. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Tastsinn

    Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 1:29


    Ich bin enorm dankbar für meine Hände und dafür wie sie mir dienen. Zwar bin ich weder handwerklich noch zeichnerisch oder sonst manuell begabt, aber ich kann so vieles mit ihnen erledigen und sie unterstützen mich so enorm. Fasziniert bin ich auch von ihrer Fähigkeit, beim tasten unterschiedliche Reize aufzunehmen und mir zu vermitteln: kalte oder heisse Gegenstände, rauhe oder glatte und vieles andere mehr. Die ganze Haut meines Körpers ist ein riesiges Sensornetzwerk, das mir laufend Informationen zum Verhältnis zu meiner unmittelbaren Umgebung liefert und mich dadurch rechtzeitig vor Gefahr warnt oder mir dabei hilft, mich in guter Umgebung zu entspannen - beispielsweise in einem warmen Bad oder unter der Dusche. Ich kann über diese Fähigkeit, die mir einfach so gegeben ist ohne dass ich sie mir hätte aneignen oder lernen müssen nur staunen. Wie grossartig ist das! Was für ein grosszügiges Geschenk! Grund für einen dankbaren Tag heute. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Isohypsen

    Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 1:31


    Spreche ich von Isohypsen, wissen nicht alle, was das ist. Wenn ich hingegen Höhenlinien gebrauche, werden vermutlich einige eher eine Vorstellung davon haben, was ich meine. Es sind in einer Karte Linien, die dieselbe Höhenangabe in der Natur haben. Wenn man also streng einer Höhenlinie entlang geht, so geht man eben, das heisst, man ändert nicht seine Höhe, geht weder hinauf noch hinab. Geht man hingegen rechtwinklig zu den Höhenlinien, so steigt man den steilsten Weg hinauf oder hinab. Liegen in einer Karte Höhenlinien sehr nahe beieinander, bedeutet dies steiles Gelände. Es gibt auch andere Iso-Linien, zum Beispiel Isobaren - Linien mit gleichem Luftdruck. Isos ist griechisch, bedeutet gleich. Man könnte auch Iso-Emotionslinien verwenden: Ein Indikator für Ausgeglichenheit. Wie würde es dir zur Zeit gerade gehen: gehst Du entlang oder rechtwinklig zu einer solchen Emotionslinie? Denk daran, dass dies nicht dasselbe ist und es je nachdem viel mehr Energie braucht. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Muster

    Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 1:27


    Mich faszinieren geometrische Figuren oder Muster. Beispielsweise ein einfaches kariertes Muster finde ich an sich schon irgendwie staunenswert. Es besteht eigentlich nur aus sich in jeweils rechten Winkeln schneidenden Geraden, die dann je nach Anordnung Quadrate oder Rechtecke formen. Aber wenn man diese so anschaut, sehen sie so perfekt aus, so wohlgeformt, so fehlerlos. Auch Kreise haben ihren Reiz: sie besitzen weder einen Anfang noch ein Ende und wenn sie konzentrisch sind, dann haben sie alle dasselbe Zentrum und sind um dieses herum angeordnet. Andrerseits gibt es in der Natur auch viel Ungeordnetes: wenn die Bäume ihre Blätter verlieren, fallen diese zufällig auf den Boden und bedecken diesen nicht nach einer bestimmten Ordnung oder einem Muster. So sehe ich beides: das Geordnete und das Zufällige. In beidem erkenne ich Schönheit. Eine Schönheit, die mich auf Grösseres und Höheres hinweist. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Compact Disk

    Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 1:44


    Ich erinnere mich noch gut, wie ich als Teenager noch Vinyl Schallplatten gekauft hatte. Und mit etwa 20 Jahren kamen die Compact Disks auf. Dafür war natürlich ein neues Abspielgerät nötig. Ein CD-Player. Diese gab es für die Stereoanlage - und es gab sie sogar mobil für unterwegs. Kein Vergleich in der Grösse mit einem heutigen MP3 Player oder dem Smartphone, auf dem heute ein Vielfaches der Kapazität an Musik platz findet im Vergleich zu früher. Man musste also investieren in eigene, neue Hardware, das Gerät. Und heute ca 30 Jahre später sind diese Geräte fast schon Antiquitäten, Sammlerstücke. So kann man sich berechtigt fragen: hat sich diese Investition gelohnt, wenn das Gerät heute schon nicht mehr das ist, womit man Musik hört. Es gibt viele solcher Moment im Leben, wo man sich nach kürzerer oder längerer Zeit fragt: hat sich die Investition gelohnt. Nicht nur in Materielles. Auch in Beziehungen. Was heisst sich lohnen? Woran messen wir das? Wie beurteilen wir das? Vielleicht ein Tag, um sich dazu Gedanken zu machen - und wertzuschätzen, was man alles erleben durfte - unabhängig von der Investition. Reich hat uns jede dieser Erfahrungen gemacht. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Konsequenz

    Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 1:25


    Kennst Du Menschen, die eine grosse Herzlichkeit ausstrahlen, in deren Gegenwart man sich entspannen und einfach sich selbst sein kann? Es gibt auch andere, bei denen man den Eindruck hat, sie haben ein tadelloses Leben, machen alles richtig, sind erfolgreich. Man ist in deren Gegenwart weniger entspannt als bei den Erstgenannten. Vielleicht weil man nichts falsch machen will, damit man dem Standard, den sie gewöhnt sind, entspricht. Woran liegt es, dass Menschen so unterschiedliche Ausstrahlungen haben? Ich glaube, viele von Ihnen tun dies nicht bewusst. Ich glaube es hängt mit den eigenen Erfahrungen zusammen: wie heisst es so schön: wem viel vergeben ist, der liebt viel. Dahinter orte ich ein grosses Geheimnis und eine tiefe Wahrheit. Vielleicht kannst Du das heute für Deine Begegnungen mit Menschen mitnehmen: dran denken, wieviel Du selbst Deiner Umwelt verdankst und aus dieser Dankbarkeit anderen gegenüber barmherzig sein. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Orte

    Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 1:33


    Gehst Du eher ans Meer oder in die Berge? Dies sind ja doch gewissermassen Gegensätze. In den Bergen die Einsamkeit, häufig kühl und manchmal garstig, karg. Und dann das Meer mit häufig sehr spezieller und oft auch üppiger Flora und Fauna und an beliebten Orten sehr bevölkert. Und natürlich warm. Meistens. Mir ist kürzlich aufgefallen als ich im Bericht über das Wirken von Jesus las, dass er beide Orte regelmässig aufsuchte. So zog er sich häufig ins Gebet alleine zurück in die Berge. Wir wissen nur wenig darüber, was er dort genau tat und wie lange er jeweils dort blieb. Und dann hatte er viele Momente am Meer, wo er die Gemeinschaft mit teilweise grossen Menschenmengen zuliess, wo er seine Freunde fand und wo allerlei Zeichen und Wunder geschahen. Ich denke, dass beide Orte wichtig für ihn waren und sich gegenseitig ergänzten. So brauchen auch wir unterschiedliche Orte zu unterschiedlichen Zeiten - für uns alleine und mit anderen. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Schichten

    Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 1:30


    Eine Crèmeschnitte ist eine mit Vanille-Crème gefüllte Schnitte aus Blätterteig. Hast Du schon mal probiert, sie so zu essen, dass sie nicht aus der Form fällt? Mir ist das noch nie gelungen. Selbst mit einem scharfen Messer, das ich zum Abtrennen verwende, schaffe ich es nicht, dass beim Druck von oben auf die Schnitte dann nicht die weiche Crème auf den Seiten austritt. Einzig wenn ich sie auf die Seite lege und so dann schneide. Aber das ist dann nicht schön anzusehen. In der Natur gibt es geologisch auch diverse Schichten übereinander. So auch in unserer Seele. Erfahrungen. Stabile und verletzte, schwache, weiche. Wenn nun darauf wieder Druck kommt, ist der Untergrund nur so stabil wie die schwächste Schicht. Selbst wenn darüber noch so harte liegen. Deshalb lohnt es sich, Verletztes rechtzeitig anzugehen, heilen zu lassen. Für ganz grundsätzlich mehr Lebensfestigkeit und am Ende auch Genuss. Bitte nicht vergessen! Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

    Eule

    Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 1:33


    Ich habe noch nicht oft eine Eule gesehen. Vielleicht in einem Tierpark oder im Zoo, aber ich glaube noch nie in freier Natur. Mit Eulen verbinde ich Nachtaktivität, klare Sicht, gerade im Dunkeln, Weisheit und auch Verschwiegenheit oder Schweigen und Wachsamkeit. Sie ist auch das Symbol des Nachrichtendienstes. Besonders assoziiere ich mit ihr die Kombination von Weisheit und Schweigen. Also nicht Wortlosigkeit aus Unwissen oder Trotz sondern in Weisheit und dann zur rechten Zeit das richtige Wort, das aus dem Hören, dem Schweigen, der Weisheit kommt. Sicherlich hast Du auch schon mal solche Momente erlebt im Leben, wo dir gerade das passiert ist: jemand hat ein Wort der Weisheit gesprochen oder Du hast irgendwo aus einer Vielzahl von Worten eines oder wenige herausgehört, die genau für die Situation wegweisend und weise waren. Gerade das wünsche ich dir für heute: die Weisheit des Schweigens und das weise Sprechen - beides zu seiner Zeit. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message