Podcasts about schicksal

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Share on LinkedIn
Copy link to clipboard

1942 film

  • 1,840PODCASTS
  • 3,510EPISODES
  • 36mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Aug 12, 2022LATEST
schicksal

POPULARITY

20122013201420152016201720182019202020212022


Best podcasts about schicksal

Show all podcasts related to schicksal

Latest podcast episodes about schicksal

Mikrokosmos - Die Kulturreportage - Deutschlandfunk
Dramatische Flucht einer Menschenrechtsgruppe aus Afghanistan - Last Exit Kabul - Auf eigene Faust (2/3)

Mikrokosmos - Die Kulturreportage - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 32:30


Während die westlichen Staaten ihre Botschaften evakuieren, nimmt die afghanische Menschenrechtsgruppe AHRDO ihr Schicksal selbst in die Hand. Doch wie kann die Flucht quer durch das von den Taliban besetzte Land gelingen? Von Tom Mustrophwww.deutschlandfunkkultur.de, Mikrokosmos – Die KulturreportageDirekter Link zur Audiodatei

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Wenn man heute mit Mercedes Stermitz spricht, klingt es so, als wäre ihre Motorsportkarriere eigentlich eher "passiert", denn während andere ihren Ursprung auf der Kartbahn oder lokalen Rallyes oder Rennen nahmen, war sie noch als Stewardess für Austrian Airlines in der Welt unterwegs und hat die Mannequinschule (ja, soetwas gibt es auch!) besucht. Entdeckt wurde sie dann von Dr. Helmut Marko, der unbedingt eine Frau in einem seiner Rennautos haben wollte. Dass sie bei der folgenden Sichtungsfahrt unter den strengen Blicken des neben ihr sitzenden Teamchefs auch noch schnell war, versteht sich von selbst und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Wie sie über den Ford-Ladies-Cup zur BMW-Werksfahrerin wurde, warum sie gerne Formel 1 gefahren wäre und wie ihre Karriere durch einen tragischen Unfall beendet wurde, das erzählt die Österreicherin in dieser Folge. *** Mein Partner der heutigen Folge ist das BNP Paribas Wealth Management, das Private Banking, bei dem ihr euer Vermögen schon ab 250.000 Euro individuell betreuen lassen könnt. Alle Informationen und euren direkten Ansprechpartner findet ihr unter http://www.neue-generation-privatbank.de *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Als Miss Österreich vom Laufsteg ins Porsche 962-Cockpit. Wenn man heute mit Mercedes Stermitz spricht, klingt es so, als wäre ihre Motorsportkarriere eigentlich eher "passiert", denn während andere ihren Ursprung auf der Kartbahn oder lokalen Rallyes oder Rennen nahmen, war sie noch als Stewardess für Austrian Airlines in der Welt unterwegs und hat die Mannequinschule (ja, soetwas gibt es auch!) besucht. Entdeckt wurde sie dann von Dr. Helmut Marko, der unbedingt eine Frau in einem seiner Rennautos haben wollte. Dass sie bei der folgenden Sichtungsfahrt unter den strengen Blicken des neben ihr sitzenden Teamchefs auch noch schnell war, versteht sich von selbst und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Wie sie über den Ford-Ladies-Cup zur BMW-Werksfahrerin wurde, warum sie gerne Formel 1 gefahren wäre und wie ihre Karriere durch einen tragischen Unfall beendet wurde, das erzählt die Österreicherin in dieser Folge. Mein Partner der heutigen Folge ist das BNP Paribas Wealth Management, das Private Banking, bei dem ihr euer Vermögen schon ab 250.000 Euro individuell betreuen lassen könnt. Alle Informationen und euren direkten Ansprechpartner findet ihr unter http://www.neue-generation-privatbank.de Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe https://www.alteschule.tv Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Motorsport – meinsportpodcast.de
mit Mercedes Stermitz

Motorsport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Aug 11, 2022 59:17


Als Miss Österreich vom Laufsteg ins Porsche 962-Cockpit. Wenn man heute mit Mercedes Stermitz spricht, klingt es so, als wäre ihre Motorsportkarriere eigentlich eher "passiert", denn während andere ihren Ursprung auf der Kartbahn oder lokalen Rallyes oder Rennen nahmen, war sie noch als Stewardess für Austrian Airlines in der Welt unterwegs und hat die Mannequinschule (ja, soetwas gibt es auch!) besucht. Entdeckt wurde sie dann von Dr. Helmut Marko, der unbedingt eine Frau in einem seiner Rennautos haben wollte. Dass sie bei der folgenden Sichtungsfahrt unter den strengen Blicken des neben ihr sitzenden Teamchefs auch noch schnell war, versteht sich von selbst und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Wie sie über den Ford-Ladies-Cup zur BMW-Werksfahrerin wurde, warum sie gerne Formel 1 gefahren wäre und wie ihre Karriere durch einen tragischen Unfall beendet wurde, das erzählt die Österreicherin in dieser Folge. Mein Partner der heutigen Folge ist das BNP Paribas Wealth Management, das Private Banking, bei dem ihr euer Vermögen schon ab 250.000 Euro individuell betreuen lassen könnt. Alle Informationen und euren direkten Ansprechpartner findet ihr unter http://www.neue-generation-privatbank.de Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe https://www.alteschule.tv Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Einfach Manifestieren - mit dem Gesetz der Annahme nach Neville Goddard

Raus aus der Opferrolle? Was soll das eigentlich heißen? Die Opferrolle ist eine Haltung, bei der die Betroffenen anderen die Schuld für ihr Leid oder Schicksal zuweisen. Beim Manifestieren mit dem Gesetz der Annahme geht es aber genau darum, die Verantwortung für dein Leben und dein Schicksal zu übernehmen. Darum sagen wir: Nichts wie raus aus der Opferrolle! Viel Spaß damit! Bis nächsten Mittwoch, deine Katy und Yvonne PS: Maile uns gern deine Frage(n) - wir beantworten sie im Podcast! --------------------------------------------------- - Hol' dir doch unsere kostenlose Schnellanleitung zum "Einfachen Manifestieren": https://www.team-huetterer.com/einfach-manifestieren-schnellanleitung/! - Alle unsere Bücher findest du hier auf einen Klick: https://www.team-huetterer.com/unsere-buecher/. - Hier findest du uns auf YouTube: https://youtube.com/c/EinfachManifestierenmitTeamHuetterer.

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click Wie gesagt, Selbstheilung ist ein Prozess, der unserem Körper und unserem Geist natürlich vorgegeben ist, der aber (zumindest bei geistigen Leiden) aktiv geführt werden muss. Was sich im Übrigen zu einhundert Prozent mit der buddhistischen Lehre deckt, Buddha erklärte immer wieder, dass die Krankheiten des Geistes aus dem Ego kommen, aus überzüchteten Ängsten, Sorgen und sinnloser Selbstfolter, wenn wieder die Gedanken (unkontrolliert) anfangen sich zu verselbstständigen. Aber macht eine solche Vorgehensweise (Selbstheilung) für Sie überhaupt Sinn? Haben Sie die Willensstärke, die Leidensfähigkeit und den passenden Charakter? Um bei den Worten Buddhas zu bleiben, es wird so kommen, wenn es so kommen soll! Als erstes Zwischenziel müssen Sie einen Plan aufstellen, ohne Plan geht gar nichts. Dieser Plan sollte umfassend sein, ähnlich einem Bauplan für ein Haus oder ein Hotel, alle wichtigen Eckpunkte umfassen. Anders wie bei einem solchen Haus-Plan kann Ihr Selbstcoaching-Plan immer wieder verändert werden, jeden Tag, jede Stunde. Um so einen Workflow zu erarbeiten benötigen Sie die Fähigkeit, Ihr Leben schonungslos zu analysieren, also auch die Leiden des Augenblicks zu betrachten. Sie können eben nicht vor dem Schicksal davonlaufen, Sie müssen das Hier und das Jetzt so betrachten, wie es eben ist, nicht so wie Sie es sich wünschen. Sie sind alt und krank, dann ist das so. Sie sind nicht sehr schlau, dann müssen Sie damit leben. Sie sind übergewichtig, damit etwa müssen Sie nicht leben. Sie sind abhängig (Alkohol, Drogen, Sex, Macht oder Geld), das können Sie ändern. Unter was leiden Sie? Nach dem Lehrer aller Lehrer (Buddha) basteln wir uns unsere Leiden selbst, alles steuern wir mit unserem Ich, das eben vom Karma geprägt wurde. Wenn wir also beschließen mit dem Leiden aufzuhören, dann ist das "der erste Teil des Plans zum Nirvana", den man gerne eben auch Selbsttherapie nennen kann. Wollen Sie sich verändern? Dann machen Sie es doch einfach! Die Methode für eine Heilung Ihres Selbst ist die Lehre des Buddhismus, die gerade bei den Störungen der Geistestätigkeiten einhakt. Diesen muss man sich zwingend stellen, ein normaler Arzt kann hier allenfalls begleitend helfen (zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie besser sich selbst), denn kein Arzt der Welt hat genügend Zeit für Sie (die durchschnittliche Verweildauer eines Patienten beim Arzt in Deutschland beträgt ca. 5 Minuten). Trotzdem müssen Sie sich informieren, sich eine Meinung bilden vor Sie loslegen. Gerade im Netz gibt es unzählige Ratgeber zur Selbstheilung, suchen Sie sich das Material zusammen, welches für Sie Sinn ergibt. Lesen Sie hier in den nächsten Tagen weiter zum Thema "Selbstheilung". Der Weg ist gerade dabei das Ziel! Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

Finanz-Szene - der Podcast
Finanz-Szene – Der Podcast. Zu Gast: Achim Brunner/Raiffeisenbank im Hochtaunus

Finanz-Szene - der Podcast

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 34:00


Als Achim Brunner im Januar 2008 als neuer Vorstandschef der (so hieß sie damals noch) Raiffeisenbank Oberursel antrat – da schien das Schicksal der Kleinbank mit gerade mal 5.000 Mitgliedern, 226 Mio. Euro Bilanzsumme und knapp 0,5 Mio. Euro Betriebsergebnis vorgezeichnet: Ein paar Jahre würde man vielleicht noch durchhalten. Danach aber würde es nur noch um die Frage gehen, welchem ihrer beiden expansionsfreudigen Nachbarn sich die Oberurseler an den Hals werfen – der aus dem Süden vordringenden Frankfurter Volksbank? Oder doch der aus dem Norden vorstoßenden Volksbank Mittelhessen? Es ist dann alles doch ein bisschen anders gekommen. Brunners einstige "Non-Profit-Bank" verfügt heute nämlich über eine Bilanz von mehr als 1 Mrd. Euro, bietet keck ein kostenloses, bundesweites Online-Konto – und hat im vergangenen Jahr ein fast schon surreal starkes Betriebsergebnis vor Bewertung von 2,17% gemessen an der Bilanzsumme erwirtschaftet. Womit das mittlerweile in Bad Homburg ansässige Institut, das sich jetzt posh als "Raiffeisenbank im Hochtaunus" beziehungsweise "Meine Bank" anreden lässt, dreimal so profitabel ist wie die VR-Banken im Schnitt. Wie Brunner das gemacht hat? Dieser Frage haben wir uns vor einiger Zeit schon mal in unserem Stück "Hyp, Hyp, hurra: Das irre Kreditbuch der Raiba Hochtaunus" (https://finanz-szene.de/banking/hyp-hyp-hurra-das-irre-kreditbuch-der-raiffeisenbank-hochtaunus) gewidmet. Denn Brunner lässt seine Bank seit einigen Jahren massiv und bundesweit im Bereich der gewerblichen Immobilienkredite expandieren – und erreicht damit Ertragsdimensionen, die für andere lokale Banken undenkbar wären. Ist das nun genial? Oder ist es Harakiri? Und was für Geschäfts betreibt die "Raiffeisenbank im Hochtaunus" da eigentlich genau? Wir freuen uns sehr, dass sich Achim Brunner in unserem Podcast diesen und anderen Fragen gestellt hat. Auf geht's! === Fragen und Feedback zum Podcast: redaktion@finanz-szene.de oder (auch anonym) über Threema: TKUYV5Z6 Redaktion und Host: Christian Kirchner/Finanz-Szene.de Coverdesign: Elida Atelier, Hamburg Postproduction: Podstars Hamburg Musik: Liturgy of the street / Shane Ivers - www.silvermansound.com

Queek! - der intersektionale queerfeministische Geek-Podcast
# 112 - Goodbye First Kill & The Wilds - Das Phänomen der gecancelten Serien mit wlw main romance

Queek! - der intersektionale queerfeministische Geek-Podcast

Play Episode Listen Later Aug 7, 2022 18:50


Moinsen! In typischer Queek!-Manier habe ich mal wieder spontan das heutige Thema geändert, denn nachdem vor Kurzem bereits The Wilds abgesetzt wurde, traf es nun mit First Kill (mal wieder) ein Netflix Original bereits nach der 1. Staffel. Also Zeit für einen Blick auf ein Phänomen der letzten Jahre, dass besonders häufig Serien mit einer "wlw main romance" dieses Schicksal erleiden mussten. Viel Spaß damit und bis bald - wir hören uns!

Literatur - SWR2 lesenswert
Imre Kertész - Heimweh nach dem Tod. Arbeitstagebuch zur Entstehung des "Romans eines Schicksallosen"

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 4:34


Für den "Roman eines Schicksallosen" erhielt Imre Kertész 2002 den Literatur-Nobelpreis. Es war die späte Würdigung eines großen Schriftstellers, der auf irritierende Weise nach der "Wahrheit" der Konzentrationslager suchte und das eigene Schicksal der KZ-Haft geradezu mit Einverständnis betrachtete. Der Mensch passt sich allem an, auch dem Lager, so lautete das Credo, das er sich in einem Arbeitstagebuch "Heimweh nach dem Tod" deutlich machte, das er in der Zeit führte, als er an seinem Roman zu schreiben begann. Jetzt ist es erstmalig erschienen. Rezension von Jörg Magenau. Herausgegeben und aus dem Ungarischen übersetzt von Ingrid Krüger und Pál Kelemen Rowohlt Verlag, 144 Seiten, 24 Euro ISBN 978-3-498-00223-7

Glück in Worten
#258 Dann soll es nicht sein

Glück in Worten

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 25:00


Hand aufs Herz, wie oft hast du diesen Satz schon zu dir selbst oder deiner besten Freundin gesagt? Klar kenne ich das natürlich auch. Und jetzt wird's spannend: nochmal Hand aufs Herz, wie oft hast du diesen Satz als Ausrede verwendet, weil du so ganz bequem vor dir selbst rechtfertigen konntest, dass du die Komfortzone besser doch nicht verlassen hast? Ich möchte heute eine ganz neue Perspektive dazu mit dir teilen, die mir in der Vergangenheit bei vielen Dingen dabei geholfen hat, dranzubleiben und es durchzuziehen. Besonders in den Momenten, in denen ich die Zeichen easy in Richtung „dann soll es nicht sein“ hätte interpretieren können. Nimm dir heute inspirierende Impulse mit, erfahre was ein Leitstern damit zu tun hat und wer weiß, vielleicht möchtest du manche Ereignisse danach mit einer neuen Brille betrachten. Wenn du noch mehr von mir hören, sehen und besonders lesen willst, dann einfach den Links folgen. Hier geht es zu meinem brandneuen Buch. [Scheiß auf die Glücksfee! Ich mache das jetzt selbst. Wie du dir mit dem Gesetz der Anziehung alles manifestierst, was du dir wünschst.](https://gluecksfee.claudiaengel.de) Und als kleines Goodie für eine Amazon-Rezension meines Buches, schenke ich dir einen Powertalk für den Morgen. Alles was du machen musst, ist ein Screenshot deiner Rezension per Mail an gluecksfee@claudiaengel.de zu senden und du bekommst den Link zum Download. Du willst wissen, wie ich dir weiterhelfen kann oder wie du dich mit mir verbinden kannst? Dann komm gerne in meine Community und lerne wie du im Leben wirklich das bekommst, was du dir wünschst. Facebook-Seite: [Claudia Engel- Die Glückstrainerin ](https://www.facebook.com/ClaudiaEngeldieGlueckstrainerin) [Instagram](https://www.instagram.com/claudiaengel.glueckstrainerin/) Komm auch super gerne in meine Facebook Gruppe und tausche dich mit meiner Community aus: [ “Claudias #GlücksCommunity”](https://www.facebook.com/groups/glueckinworten/) Weitere Infos zu mir findest du auf meiner Homepage www.claudiaengel.de Alles über meine Programme findest du hier: https://claudiaengel.de/coaching/ oder schreibe uns ein E-Mail an team@claudiaengel.de Ich freue mich auf dich!

The Family Business - Ein Supernatural Podcast
Das Monster Am Ende des Buches (Episode 04.18)

The Family Business - Ein Supernatural Podcast

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 121:39


Während Sam und Dean sich mit dem Schicksal auseinandersetzen, ist für Ricky endlich der große Tag gekommen. Sie hat nicht nur recht, sie kann auch ihre Musiktipps einem Millionenpublikum vorstellen. Ob sie dem Druck gewachsen ist? Raphael stört sich derweil an Fleischsalat und versteht die Folge nicht. Links: TCHICK - Ich und mein Pony, Alligatoah - Hart Vermissen (YouTube), Noah Kahan - Stick Season (YouTube) Kommt auf unseren Discord-Server Facebook WenigOriginell Instagram WenigOriginell Twitter WenigOriginell E-Mail kontakt@Wenig-Originell.de Wir freuen uns über jedes Lebenszeichen von euch und vielen Dank an alle, die schon Kontakt mit uns aufgenommen haben.

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Buddha führte einmal aus, dass seine Lehre wie Salz wäre, da der "Geschmack" seiner Worte für jeden Menschen gleich sei. Es gibt eine buddhistische Geschichte, in der es (unter anderem) auch um Salz geht. Sie handelt von einem sehr traurigen jungen Mann, der sehr unter seinem "Schicksal" litt. Von seiner Familie bekam er den Rat doch einmal in den buddhistischen Tempel in der Nähe zu gehen, dort sei ein weiser Chan-(Zen)-Meister, der ihm vielleicht helfen könnte. Als das Leiden immer schlimmer wurde machte er sich auf zum Tempel in den Bergen, er erhoffte sich kluge Worte von dem spirituellen Lehrer, vielleicht wußte dieser ja einen Weg aus dem Dilemma, in dem er sich befand. Im Kloster angekommen mußte er sich gedulden, viele Menschen kamen her um Hilfe zu erbitten, die Schlange war lang, aber der Meister sprach mit allen Wartenden, der Reihe nach hörte er sich die Probleme von jedem an, gab dann Antworten und Hoffnung, Anregungen und Vorschläge. Dann war er an der Reihe, er sprach: "Meister, ich habe so viele Probleme in meinem Leben, deshalb bin ich immer traurig, sehe keinen Ausweg mehr, ich bin allem überdrüssig, weiß nicht mehr, was ich tun soll." Der Mönch hörte sich die Klagen an, blickte dem jungen Mann ins Gesicht ohne ein Wort zu sagen, für einige Momente taxierte er das junge Gesicht. Das Schweigen wurde länger, Unbehagen machte sich im Fragesteller breit, was sollte er nun tun, hatte der alte Mann ihn verstanden? Da griff der Meister nach hinten, da standen viele leere Gläser gestapelt, und eine große Schüssel. Er brachte ein Glas nach vorne, stellte es zwischen die Männer, die Schüssel stellte er neben das Glas. Er winkte einem jungen Mönch, der sofort das Glas mit Wasser füllte. Nun sprach der Meister: "Nimm etwas von dem Salz aus der Schüssel und gib es ins Wasser, rühre um, dann trinke das Glas aus." Der junge Mann tat, wie es ihm gesagt wurde. Der Meister sagte weiter: "Nun, wie hat es geschmeckt?" "Furchtbar salzig", so die Antwort. "Gut, das war zu erwarten." Jetzt griff der Meister wieder hinter sich auf der anderen Seite, da lagen kleine Umschläge, schön verpackt, und ganz kleine Schüsseln in einem großen Stapel, er brachte einen Umschlag und eine Schüssel hervor. Er sagte: "Jetzt nimmst Du etwas vom Salz und gibst es in die kleine Schüssel. Dann gehst Du zu dem kleinen Fluss unten am Eingang des Tempels, öffnest den Brief und tust genau das, was Du dort liest, dann kommst Du wieder zu mir." Morgen lesen Sie weiter, wie die Geschichte dann ausging. Der Weg ist das Ziel! Wie eine Flamme ausgeht vom Winde, verweht ist und Begriffe nicht mehr passen, so ist der von "Geist und Leib" befreite Weise: Er ist nicht mehr begrifflich zu erfassen - Buddha - Ehrenname des Siddharta Gautama - 560 bis 480 vor dem Jahr Null Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

Madness of Crime
#47 - Und es waren wirklich Frauen?

Madness of Crime

Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 54:00


Die heiße Zeit des Jahres ist angebrochen und wir haben wieder einen interessanten Fall für euch dabei. Um genauer zu sein sind es diesmal zwei. Statistisch gesehen sind Frauen seltener Serienmörder als Männer und deswegen stellen wir euch diesmal zwei besonders gefährliche Frauen vor. Zum einen Juana Barraza eine Frau, die versuchte aus ihrer schweren Lage mit einem besonderen Beruf herauszukommen. Doch leider meinte das Schicksal es nicht gut mit ihr und so begann es. Zum anderen haben wir Aileen Wuornos. Aufgewachsen unter ähnlichen Umständen wie andere unserer Fälle bekam, sie leider nicht die Kurve. Aber was macht beide Fälle so einzigartig? Was unterscheidet beide von einander? Und noch wichtiger welche Gemeinsamkeiten haben sie?

Backstage Storys
#19 Frau Endrich - Benefiz-Radtour

Backstage Storys

Play Episode Listen Later Jul 31, 2022 26:27


Frau Endrich arbeitet im Service-Center der Debeka und kümmert sich um Sorgen und Anliegen von Mitgliedern im Bereich Kranken- und Pflegeversicherung. Dabei führt sie manchmal Gespräche, die ihr auch selbst sehr nah gehen, weil sie das Schicksal der Mitglieder berührt. Aber nicht nur im beruflichen Kontext hilft Frau Endrich gerne Menschen - privat ist sie sogar schon mal eine Benefiz-Radtour von 437 km zu Gunsten eines in der Nähe ansässigen Hospiz gefahren. Das und warum ein Mitglied sie sogar schon einmal angerufen hat, um ihr zu danken, erzählt sie in dieser Folge von Backstage Storys. Rückmeldungen gerne an podcast@debeka.de

Radio Prag - Deutsch
Tschechien in 30 Minuten (30.07.2022)

Radio Prag - Deutsch

Play Episode Listen Later Jul 30, 2022 27:38


Ausstellung "Handtaschenbedeutender Frauen" in Tábor, Sprachkurs, das Schicksal des Esperantisten Hugo Jokl

Tschechien in 30 Minuten
Tschechien in 30 Minuten (30.07.2022)

Tschechien in 30 Minuten

Play Episode Listen Later Jul 30, 2022 27:38


Ausstellung "Handtaschenbedeutender Frauen" in Tábor, Sprachkurs, das Schicksal des Esperantisten Hugo Jokl

TODESURSACHE – Der Podcast mit Marcell Engel
#119 - TODESURSACHE - Glück & Selbstbestimmung

TODESURSACHE – Der Podcast mit Marcell Engel

Play Episode Listen Later Jul 28, 2022 38:12


Zur Folge 119 läd Tatortreiniger Marcell Engel seinen Freund, Event Creator und Motivationscoach Norman Pohl ein. Es geht um den Tod, Schicksal und den steinigen Weg zum Glück.

Podcast
Episode #19: Stoff´n

Podcast

Play Episode Listen Later Jul 28, 2022 155:28


In der heutigen Episode spreche ich mit Katja, Inhaberin des Online-Shops Stoff´n, über das individuelle Bedrucken von Stoff. Es super spannend, wie das alles funktioniert und welche Möglichkeiten sich eröffnen. Katja und ich hatten ein Hang zum Abschweifen, daher ist es wirklich ein langes Gespräch zwischen zwei Näh- und Stoffnerds geworden. Wir hoffen, euch gefällts. Viel Spaß beim Hören! Steckbrief Name: Katja Locke Alter: Laut aktuellen Berechnungen 43. Ich halte das für Fake News. Ich komme aus: Ick bin waschechte Berlinerin, Ost-Berlinerin. Ich nähe/stricke seit: Erst durch Stoffn hab ich zum Nähen gefunden. Davor nicht. Es ist eher als wäre ich wie die Jungfrau zum Kinde gekommen mit den Stoffen. Der Anfang war allerdings auch sehr zurückhaltend. Ich wollte. Nicht das Junkie-Drogen-Dealer-Problem haben. Umgeben von Stoff nur noch meinen Gelüsten nachgehen und meine Kunden aus dem Blick verlieren. Inzwischen denke ich, Nähen hat meinen Kundenblick eher geöffnet. So richtig mit Leidenschaft nähe ich schätzungsweise seit 5 Jahren. Meine Nähmaschinen/Stricknadeln: Ich hab eine ganz simple Toyota-Nähmaschine. Nothing fancy. Ein Einsteigermodell. Sie arbeitet zuverlässig und murrt bisher nicht. Hier findet Ihr mich: Mich persönlich findet man eher nicht. Stoffn ist natürlich auf www.stoffn.de unterwegs sowie auf Twitter (@stoffn) und Instagram (@stoffn.de). Allerdings kann ich mir nicht verkneifen dort auch als Person von Zeit zu Zeit in Erscheinung zu treten sei es als Meinung oder, falls ich mal wieder ein #WeekendSewing-Projekt teile. Fun-Fakt über mich: Als ich im Kindergarten war, wollte ich Modedesignerin werden. Karl Lagerfeld hatte schließlich die selben Initialen wie ich. Das war damit quasi besiegeltes Schicksal. Ich mag Klamottenkarl noch immer sehr und schätze seinen flinken Geist. Für mich entwarf ich gerne, aber fürs Modebusiness, ständig neu, ständig anders wäre ich nicht geschaffen. Ich liebe die Beständigkeit. Shownotes *Werbung: Die heutige Episode dreht sich rund um den Online-Shop von Katja und damit ist das Eigenwerbung für Sie. Katja nimmt ganz ohne Gegenleistung an meinem Podcast teil und auch ich habe keine Gegenleistung erhalten, damit ich Sie einlade....ich habe etwas wichtiges von Ihr geschenkt bekommen, ihre Zeit. Aktuelle Projekte Katja: ein endloser Stapel von WIP Tunika für meine Mutter mit selbstkonstruiertem Schnitt und selbstdesignten Muster → (Bildlink Designskizze) #JungleJacket - Dschungelstoff mit geändertem Burda-Schnitt 118A aus der 10/2017 → (Bildlink) Wintermantel in Sonnengelb, liegt seit letzten Sommer hier als genähtes Probestück Sonnenhut, eigene Konstruktion (WIP)Visible Mending also schön Reparieren 1 Pullover, 1 Strickjacke, weil ich das auf Twitter entdeckt habe jüngst fertig genäht: #Wickelkleid1939 von Wearing History , Stoff von Poppy RayShopper-Bag MIA von Pattydoo → FotoKosmetiktasche LOTTA von Pattydoo → (Fotolinks: https://pbs.twimg.com/media/FWwS5jEXkAISNqF?format=jpg&name=small und https://pbs.twimg.com/media/FWweOtmWYAEhEVi?format=jpg&name=small#Rotweinblazer Burda 2015 #6822A. Hier ein Foto Claudia: Sommerkleid: 40-1 Backless crepe dress von SisterMagTuch No2 von rosa p. In Planung Katja: Bluse VoguePatterns V1704Vintage-Bluse aus Burda 10/2018 → Bildlink (Yayoi Kusama heißt die jap. Künstlerin)Eine Patchwork-Tasche, die ich in einer alten Ausgabe des CUTmagazins gefunden habe. Vielleicht nicht exakt die, aber das Prinzip. Die Tasche ist nicht flach, sondern die Patches erzeugen eine 3-Dimensionalität/ Krümmung wie die 5- und 6-Ecke bei einem Fußball Claudia: Bralette und Slip nach dem Maßschnitt von We are dessousmakersBikini nach dem Maßschnitt von We are dessousmakers Der Regisseur und Perfektionist mit der Seidenunterwäsche ist Dtanley Kubrick. Neuzugänge Katja: durch Sewing Bee habe ich gesehen, dass man eigene Chucks machen kann #HabenWill → https://www.sneakerkit.eu Claudia: Sportlycra in grün und in einem blumigen Retrodesign von spoonflowerSchwarze Spitze und Tütelkram von Wien2002Zwei Schnittmuster habe ich zum ersten mal Plotten lassen und zwar hier Thema des Monats: Stoffn Wie kamst du zu der Idee? Ich bin Diplom Produktdesignerin und arbeitete nach der Uni in einem Berliner Designbüro. Einer Erkenntnis war, dass Kunden Design nicht delegieren wollen. Sie selbst designen, doch oft fehlt ihnen Zugang zu Technik. Weil ich nicht happy war in dem Job, suchte ich eine Geschäftsidee. Was würden “Nicht-Designer*innen” gerne selber gestalten, wozu es die notwendige Technik längst gibt, die aber nur Profis zugänglich ist? Mit kurz vor 30 - also akute Nestbauphase - stand ich in meiner Wohnung und überlegte. Das meiste war aus Textil. Die Antwort war also Stoffdruck :) Gedacht. Getan. Was unterscheidet dich von spoonflower? Auf Banaler Ebene - die Größe. Das ist David und Goliath hoch 10. Technisch unterscheiden wir uns im Druckverfahren. Spoonflower nutzt Pigmentdruck. Das ist wie das Kind aus Digitaldruck und Siebdruck. Dicke Tinte wird oberflächlich auf Stoff aufgetragen und mit Druck und Wärme (quasi Bügeln) fixiert. Geht schön schnell, auf fast allen Stoffen ohne extra Vorbehandlung, hat aber den Nachteil der geringeren Haltbarkeit. Der Vorteil hat Nachteile. Einmal die Haptik. Frisch gedruckt spürt und riecht man die Farben. Gerade für leichte Tücher wie Seide stört das. Ähnlich wie beim Siebdruck kann Reibung den Druck abreiben und Farben bluten beim Waschen aus. Stoffn nutzt Digitaldruck mit Tinten, die ihren Ursprung in der Seidenmalerei haben. Die nennen sich reaktive Tinten. Die sind super flüssig, ziehen in die Fasern ein und werden dort fixiert. Dadurch spürt man den Druck nicht, er reibt sich nicht ab und blutet nicht aus in der Wäsche. Man kann die Stoffe ganz normal waschen - nix mit Handwäsche ultra Feinwaschmittel. Auch hier kommen Vorteile mit Nachteilen. Die reaktiven Tinten funktionieren nur mit Naturfasern - Baumwolle, Leinen, Seide und Viskose. Ok, das ist nicht wirklich ein Nachteil. Der Prozess ist aufwändiger. Es braucht Vorbehandlung, Dampffixierung (Sauna für Textilien :) ), mehrere Waschgänge, Finish. Das schlägt sich in Zeit und Kosten nieder. Braucht lange, halt lange. Wie wählst du deine Stoffe? Die Technik setzt Grenzen. Nur Naturfasern, wobei mir das auch persönlich mehr als recht ist. Ich bevorzuge natürliche Stoffe und wenn Bio vs. konventionell zu Wahl stehen, gibts die Bio-Variante. Die Stoffe müssen glatt sein. Sobald Fluff, Flausch, irgendeine Form von auf und ab im Textil sind, kann der Druck nicht mehr gleichmäßig und scharf aufgetragen werden. Der Druck ist im Prinzip ein riesiger Tintenstrahldrucker und wie bei jeder Spühdose wird der Strahl breiter je weiter er sich von der Düse entfernt. Das sind nicht mal Millimeter, aber man siehts eben doch. Schade für all die Flauschträume aus Samt, Fleece, Plüsch. Dritter Punkt ist die Nachfrage nicht nur auf Stoffn sondern generell. Wir drucken mit Partnern, die sonst halt für große Modeunternehmen drucken. Werden Stoffe ins Sortiment genommen, haben sie eine begrenzte Haltbarkeit wegen der Vorbehandlung. Wenn die kippt, hat man bei zu geringem Absatz teuren Müll. Das wäre nicht nachhaltig. Beispiel: Vor drei Jahren hatte ich einen ganz tollen Stoff ins Sortiment genommen. Der war großartig. Wunderschöner Struktur, toller Griff, hautfreundlich, nicht zu knitteranfällig, im gegenteil der fiel fantastisch. Schockverliebt ins Sortiment genommen und dann Grillen zirpen. Die Nachfrage war nicht da. Heute lese ich ständig begeisterte Blog- oder Instaposts von genähten Sommerblusen und -kleidern aus genau dem Material. *Trommelwirbel* Leinen-Viskose Stoffn war einfach zu früh dran. Damals war die Nähcommunity mit dem Material noch nicht vertraut. Vielleicht lässt sich ein Revival organisieren. Wie funktioniert Stoffe bedrucken? Die Technik, also digitaler Textildruck, ist im grunde eine größere Version der Tintenstrahldrucker, die man von zu Hause oder aus dem Büro kennt. Theoretisch - machs nicht! - könnteste du einen Streifen Stoff in deinem Drucker bedrucken. Vorsicht, nicht machen, sonst geht dein Drucker kaputt wegen Fusseln, Falten, Papierstau etc. Fürs Gedankenexperiment ist der Teil fast identisch. Eine Motiv wird in einem Zug aus mehrere Farben zusammen gedruckt. Bei Papier CMYK. Bei Stoff noch zwei, drei mehr. Würdest du den DIY-Druck dann waschen, wärs allerdings vorbei mit der Freude. Farbe wieder weg. Die Herausforderung ist nicht nur der Farbauftrag, sondern man muss mit dem schnellen Flirt eben eine feste Beziehung aufbauen, also die Farbfixierung. Dafür wird der Stoff vorbehandelt. Analog zum Flirtvergleich gibt erstmal Beinerasieren. Der Stoff muss möglichst glatt sein, für scharfe Drucke. Dafür wird rasiert oder geflämmt, also mit Feuer entfusselt. Dann bekommt er die Vorbehandlung. Die enthält unter anderem eine Dickmittel. Wenn die flüssige Tinte darauf trifft, vermeidet das ein unkontrolliertes Auslaufen. Wir wollen ja scharfe Motive und nicht eine Sammlung von wilden Rotweinflecken. Die Vorbehandlung enthält auch Stoffe für die Farbreaktion. Wir erinnern uns - die Tinten heißen reaktive Tinten. Vorbehandlung + Tinte = gewünschte Farbe. Nach dem Druck, in der Stoffsauna, die Dampffixierung, bewirkt der Mix aus Hitze und Wasserdampf, dass die Reaktionsfähigkeit der Tinte quasi ausgeschaltet wird. Ohne Dampffixierung würden sich die Farben wie im Gedankenexperiment DIY-Druck auswaschen. Nach der Sauna gehts ins Wasser auch für Stoffe. Die Waschgänge haben auch noch mal einen Einfluss aufs Ergebnis und vor allem, soll die Vorbehandlung, der Dickmacher raus aus dem Stoff. Dann trocknen, alles schön glätten. Jerseys bekommen dann noch die Kanten geschnitten. Das hast du vielleicht schon mal bemerkt, dass die Ränder bei Jerseys keine Webkanten haben. Genau wie wir Menschen an der Nähmaschine leiden unter sich einrollendem Jersey, ist das auch in der Produktion ein Problem. Damit die Ränder glatt bleiben und die Maschinen sie greifen können, wird eine Flüssigkeit aufgetropft. Die trocknet und versteift die Ränder und am Ende der Produktion werden diese Ränder dann abgeschnitten. Also doch etwas komplexer als mit Papier Strg + Print :) Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es? Die Technik bietet unglaublich viele Freiheiten. Früher bzw. noch heute im Rotationsdruck musste man sich an bestimmt Rapportformate halten oder musste sich in den Farben einschränken, weil jede Farbe extra Kosten bedeutet. Mit Digitaldruck werden die Farben im Druck gemischt und ob dein Musterrapport nun quadratisch 10 cm x 10 cm ist oder fancy Querformat hat wie 3 cm x 75 cm ist egal. Wies passt passts. Es gibt eine Grenze - das sind Sonderfarben wie Metallic, Neon, im Dunkeln leuchtend oder ähnliches. Das lässt sich nicht aus CMYK und Blau, Rot, Orange, Grau mischen. Das sind Spezialfarben. Dafür ist Siebdruck klasse. Auf industrieller Ebene bzw. Großproduktion wäre Neon schon machbar. Man würde eine Tinte austauschen z. B. Orange gegen Neonorange. Dann würde man ein Farbprofil nur für diese Produktion erstellen. “Normale” Drucke können dann erstmal nicht bearbeitet werden. Da hat der private Kleinbedarf das Nachsehen. Die Kosten sind wegen des Aufwandes immens. Da bewegen wir uns jenseits von Gut und Böse. Sonst Fotos, Handzeichnungen, Grafiken, Text - was auch immer wir heute mit unseren PCs und Tablets gestalten können, lässt sich auch drucken. Erzähl mal, ich geh auf deine Website und dann? Du gehst mit deinem Design auf die Website und lädst es in den Muster-Gestalter hoch. Es gibt auch ein Videotutorial, was dir dabei hilft. Dann musst das Design in einen sog. Raport gebracht werden, auch hier hilft dir das Programm. Wenn du alles hochgeladen hast, schaut Katja auch nochmal drüber und fertig ist alles. Da dein Design auch zu dir als Designer*in zugeordnet werden soll, ist es nötig ein Kundenkonto anzulegen. So erfährt deine Idee einen Schutz. Hier findest du Stoff´n :) Website: www.stoffn.de Instagram: https://www.instagram.com/stoffn.de/ Twitter: https://twitter.com/stoffn Empfehlungen: Katja: Für Fashionnerds der Podcast “dressed” (englisch) Es gibt zum Beispiel eine zur der klassischen Cat-Eye-Brille, die ursprünglich Harlequin-Brillen hießen. Das Leben der bzw. die Schöpferin selbst klingen faszinierend. Ein Frau geht ihren Weg! Offenbar war sie ein Multitalent. x Mal verheiratet, zuletzt einen deutlich jüngeren Latin Lover - ich sag ja: inspirierend :) für Netflix-Abend gibt es Filme über ModeschöpferHalston mit Ewan McGregor als der gleichnamige, amerikanische DesignerWonder Boy über den Chefdesigner von Balmainzwar nicht Mode aber trotzdem gut the ANDY WARHOL Diaries Claudia: YouTube-Kanal von SWR Handwerkskunst und NDR auf´m Land

man land design mit blog weg als revival mix pl fake news finish designers hang blick orange ihr gro idee gesch meinung damit sommer beispiel freude jersey goliath material kr grenzen vielleicht beziehung wahl gut hause wasser bio mutter gerade filme leidenschaft weil technik genau ausgabe einfluss kunden druck erst vorteile programm das leben geist kosten griff braucht kindergarten ergebnis allerdings nachteile einmal motive slip zugang feuer wohnung schutz produktion struktur erz ebene grenze neon pcs zug prinzip schicksal analog dadurch die antwort ecke ewan mcgregor ursprung gel farben damals farbe sauna katja hitze inzwischen profis tablets vorsicht flirt stoff jerseys schnitt maschinen online shops patches frisch nachfrage samt sammlung blau rot partnern grau davor freiheiten drucker schade dunkeln ndr stoffe grillen der anfang karl lagerfeld nachteil inhaberin erscheinung fleece sortiment kanten multitalent jungfrau die technik offenbar der prozess der druck wundersch getan metallic nachteilen falten absatz chucks waschen textil technisch grafiken die kosten ick die herausforderung gedankenexperiment stapel wies stoffen pullover berechnungen raport millimeter die nachfrage der vorteil theoretisch textilien tinte leinen gegenleistung reparieren berlinerin haltbarkeit reibung perfektionist burda cmyk abschweifen nachsehen latin lover umgeben seide eigenwerbung modedesignerin auslaufen fasern strahl kinde der stoff haptik spoonflower wasserdampf plotten dickmacher reaktionsf initialen drucke chefdesigner modeunternehmen flausch handw aufwandes vorbehandlung modebusiness querformat dimensionalit viskose handzeichnungen
meine Lesung
mL156 - Anastasia Czepf "Norma und ihre fabelhaften Katzen"

meine Lesung

Play Episode Listen Later Jul 25, 2022 46:47


Die Autorin Anastasia Czepf stellt ihr Buch "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind: Norma und ihre fabelhaften Katzen" vor. Drei Katzen. Eine Singlefrau. Und eine epochale Prophezeiung. Norma ist scheinbar eine ganz normale Frau. Sie ist Mitte dreißig, vernarrt in ihre beiden Katzen und von dem Wunsch beseelt, endlich den richtigen Mann zu finden und eine Familie zu gründen. Was Norma nicht ahnt: Ihr ist es bestimmt, einem außerordentlichen Kind das Leben zu schenken - dem Silbernen Menschenkind, von dessen Schicksal die Zukunft aller Erdenwesen abhängt. Seit ihrer Geburt steht sie daher unter dem besonderen Schutz der Lumani, der Wächter des Lichts. Seit drei Jahren sind Wilhelmine und Valerio mit ebendiesem Schutz betraut. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die die zwei übernatürlichen Katzen routiniert meistern. Als jedoch mit der Straßenkatze Rosina auch der attraktive Xaver in ihr Leben tritt, beginnt eine nervenaufreibende Zeit - für Norma genauso wie für ihre Katzen. ISBN: 9783752624359 Sprache: Deutsch Ausgabe: Flexibler Einband Umfang: 300 Seiten Verlag: BoD – Books on Demand Erscheinungsdatum: 30.10.2020 https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1059482974 Über die Autorin Anastasia Czepf ist eine Indie-Autorin aus Leipzig, die 2018 mit dem Musikroman „Love Letters From New York“ ihr Debüt gab. Sie liebt Katzen, gute Musik und natürlich Bücher. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Jane Austen, Stefan Zweig, Agatha Christie, Stephen King und Carlos Ruiz Zafón. Im Oktober 2020 veröffentlichte sie ihren zweiten Roman "Die Prophezeiung vom Silbernen Menschenkind: Norma und ihre fabelhaften Katzen". Die Fortsetzung der Fantasy-Dilogie, "Mattea" erschien am 31. Januar 2022. http://anastasia-czepf.de https://www.instagram.com/anastasia.czepf https://www.facebook.com/AnastasiaCzepf ----- (!!!unbeauftrag und unbezahlte Werbung!!!) Dir gefällt dieser Podcast? Dann empfehle ihn weiter und hinterlass eine Bewertung im Apple-Podcastverzeichnis. Herzlichen Dank. Du kannst diesen Podcast auch kostenlos mit der App deiner Wahl abonnieren. Sobald es eine neue Folge gibt, wird diese zum anhören bereitgestellt. Bist du AutorIn und möchtest dein Buch in meinem Podcast vorstellen? Dann melde dich ganz einfach bei mir. Gerne können wir dann alle Einzelheiten besprechen. meinelesung.de

Radio Giga
Albtraum-KI aus China: Gesicht entscheidet über Schicksal

Radio Giga

Play Episode Listen Later Jul 22, 2022


In China könnte künftig eine künstliche Intelligenz über das Schicksal von Menschen mitentscheiden. Ein Institut hat eine KI entwickelt, welche die Treue von Personen zur Kommunistischen Partei des Landes analysieren soll. Diese soll unter anderem über das Gesicht erkannt werden.

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast
Verehrt und verteufelt - Medien und ihr schwieriges Verhältnis zu Assange

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast

Play Episode Listen Later Jul 22, 2022 47:03


„Es ist in eurem Interesse, euch für Julian Assange einzusetzen“, mahnt unser Hörer Siegfried Brunstermann. Er kritisiert, dass Medien das Schicksal des Wikileaks-Gründers, der in Abschiebehaft in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis sitzt, nicht genügend thematisieren. Die Pressefreiheit stehe auf dem Spiel, sagt Brunstermann und erinnert an die Veröffentlichungen von Julian Assange. Wikileaks hatte 2010 geheime US-Militärdokumente und Videos mit Kriegsverbrechen im Irak und Afghanistan publiziert und an internationale Medien weitergeleitet. Mit späteren Veröffentlichungen, beispielsweise diplomatischer Depeschen und E-Mails der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, zog Assange Kritik auf sich. Über diesen komplizierten Fall diskutiert unser Hörer Siegfried Brunstermann mit den Journalisten Bascha Mika und Deniz Yücel und Bettina Schmieding aus der Dlf Medienredaktion. Direkter Link zur Audiodatei

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast
Verehrt und verteufelt - Medien und ihr schwieriges Verhältnis zu Assange

Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast

Play Episode Listen Later Jul 22, 2022 47:03


„Es ist in eurem Interesse, euch für Julian Assange einzusetzen“, mahnt unser Hörer Siegfried Brunstermann. Er kritisiert, dass Medien das Schicksal des Wikileaks-Gründers, der in Abschiebehaft in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis sitzt, nicht genügend thematisieren. Die Pressefreiheit stehe auf dem Spiel, sagt Brunstermann und erinnert an die Veröffentlichungen von Julian Assange. Wikileaks hatte 2010 geheime US-Militärdokumente und Videos mit Kriegsverbrechen im Irak und Afghanistan publiziert und an internationale Medien weitergeleitet. Mit späteren Veröffentlichungen, beispielsweise diplomatischer Depeschen und E-Mails der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, zog Assange Kritik auf sich. Über diesen komplizierten Fall diskutiert unser Hörer Siegfried Brunstermann mit den Journalisten Bascha Mika und Deniz Yücel und Bettina Schmieding aus der Dlf Medienredaktion. Schmieding, Bettina; Brunstermann, Siegfried; Mika, Bascha; Yücel, DenizDirekter Link zur Audiodatei

Hörspiel Pool
"Signale aus dem Dunkelfeld" - Sci-Fi-Klassiker zum Tod von Herbert W. Franke

Hörspiel Pool

Play Episode Listen Later Jul 20, 2022 59:59


Science-Fiction · Ein Forschungsteam auf dem Mond antwortet nicht mehr. Die Welt spekuliert über das Schicksal der Forschungsstation. Die bruchstückhaften Tonbandprotokolle des Forscherteams werfen mehr Fragen als Antworten auf. Darauf stellen nichtmenschliche Stimmen dem Team offenbar ein Ultimatum. // Mit Bodo Primus, Eric P. Casper, Jürgen von Pawelsz, Andrea Rosenberg, Christoph Jablonka u.a. / Regie: Dieter Hasselblatt / BR/SDR 1980 // Exklusive Hörspiel- und Kultur-Tipps unter br.de/kultur-newsletter

Blue Moon | Radio Fritz
Heunchens Eckkneipe - mit Julian Heun

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Jul 20, 2022 92:37


Der Sommer ist da und Heunchens Eckkneipe öffnet den Außenbereich! Die Schirmchen werden ausgeteilt, die Bierbänke ausgeklappt. Und hinterm Tresen steht der Gastwirt eures Vertrauens: Heunchen. Er mixt euch Sommercocktails und ihr könnt ihm all eure Sorgen anvertrauen oder gemeinsam große Sommerpläne schmieden. Die ganz großen Themen, das kleine Glück und das schräge Schicksal. Vielleicht kommen ja auch ein paar Überraschungsgäste, die Schutz vor der Hitze der Nacht suchen. Einfach anrufen und aufm Barhocker anne Bar hocken. Aber um 0 Uhr ist Sperrstunde!

1LIVE Bratwurst und Baklava
#159 Der kleine Türkenknigge

1LIVE Bratwurst und Baklava

Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 75:03


Ihr schweres Schicksal, fame zu sein, ist heute Thema unserer beiden Podcast-Stars Basti und Özcan. Okay, eigentlich finden sie's ganz nice, wenn sie von Fans angesprochen werden, aber manchmal ist es auch ziemlich creepy: Wenn Leute keine Grenzen kennen oder aufmerksame Fans Özcans Haus besser kennen als er. Wobei, das findet er ganz cool. Außerdem ziehen sie sich den Türkenknigge rein und sprechen darüber, wie man sich als guter Türke verhält. Podcast-Tipp: http://www.1live.de/bub Ein 1LIVE-Podcast, © Release Company 2022.

radioWissen
Die Götterwelt der Germanen - Wotan und die Seinen

radioWissen

Play Episode Listen Later Jul 18, 2022 22:47


Die Götter der Germanen leben in ewiger Jugend, die sie den von Idun gehüteten goldenen Äpfeln verdanken. Über eine Regenbogenbrücke können sie in die Menschenwelt herabsteigen. Ihr Größter ist der einäugige Wotan (bei den Nordgermanen heißt er Odin), zuständig für die Dichter, die Krieger und die Toten. Freya beschützt die Liebenden, Frigg die Mütter, Baldur die Reinheit und das Licht. Die Nornen bestimmen das Schicksal der Menschen und helfen bei der Geburt, die Walküren bringen die gefallenen Krieger nach Walhall. Der listenreiche Loki wird den Weltuntergang herbeiführen, und dabei werden alle Götter sterben, aber es wird eine neue Welt entstehen. Es ist ein farbiges Universum, das die alten Mythen entwerfen. Die Germanengötter sind nicht unfehlbar und legen menschliche Eigenschaften an den Tag. Das lässt sie weniger majestätisch erscheinen als den Jahwe der Juden oder den Allah der Muslime, macht sie aber ausgesprochen interessant. Woher wissen wir überhaupt von den Göttern der Germanen, die keine Bücher und Lexika geschrieben haben? Warum gibt es Konkurrenz und Krieg zwischen den verschiedenen Götterfamilien? Werden sie nach dem Weltuntergang wieder auferstehen? Und was bedeutet es, dass die alten Gottheiten heute aus einem esoterischen, neuheidnischen, bisweilen rechtsradikalen Untergrund neu an die Oberfläche drängen? (BR 2011)

Radio Giga
Chinas neue Albtraum-KI: Gesicht entscheidet über Schicksal

Radio Giga

Play Episode Listen Later Jul 17, 2022


In China könnte künftig eine künstliche Intelligenz über das Schicksal von Menschen mitentscheiden. Ein Institut hat eine KI entwickelt, welche die Treue von Personen zur Kommunistischen Partei des Landes analysieren soll. Diese soll unter anderem über das Gesicht erkannt werden.

Fußball – meinsportpodcast.de
FUSSBALLGÖTTER: Terrence Boyd – Vom Fussballgott zum roten Teufel

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 15, 2022 61:08


Terrence Boyd. Erst Fussballgott beim Halleschen FC, dann Aufstiegsheld beim 1. FC Kaiserslautern. In der ersten Folge seines Podcasts »FUSSBALLGÖTTER« trifft Nils Straatmann den Lauterer Aufstiegshelden Terrence Boyd. Gemeinsam sprechen die beiden über die bewegte Karriere des US-Stürmers und begeben sich auf die Spurensuche. Zwischen Clubnächten, Kreuzbandrissen und SEK-Einsätzen steht die Frage: War alles Zufall? Schicksal? Oder doch eine höhere Macht? Und wie wird man vom Fussballgott in Halle zum roten Teufel am Betzenberg? Wie und warum passieren solche Wechsel? Und wie hat der "Tanker" diese wilde Rückrunde verarbeitet? Danke an unsere Kommentatoren (Florian Eip, Andreas Mann & Benni Zander) und an die DFL. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast
FUSSBALLGÖTTER: Terrence Boyd - Vom Fussballgott zum roten Teufel

FUSSBALL MML - Der Sky Podcast

Play Episode Listen Later Jul 15, 2022 61:08


Terrence Boyd. Erst Fussballgott beim Halleschen FC, dann Aufstiegsheld beim 1. FC Kaiserslautern. In der ersten Folge seines Podcasts »FUSSBALLGÖTTER« trifft Nils Straatmann den Lauterer Aufstiegshelden Terrence Boyd. Gemeinsam sprechen die beiden über die bewegte Karriere des US-Stürmers und begeben sich auf die Spurensuche. Zwischen Clubnächten, Kreuzbandrissen und SEK-Einsätzen steht die Frage: War alles Zufall? Schicksal? Oder doch eine höhere Macht? Und wie wird man vom Fussballgott in Halle zum roten Teufel am Betzenberg? Wie und warum passieren solche Wechsel? Und wie hat der "Tanker" diese wilde Rückrunde verarbeitet? Danke an unsere Kommentatoren (Florian Eip, Andreas Mann & Benni Zander) und an die DFL.

Fußball – meinsportpodcast.de
FUSSBALLGÖTTER: Terrence Boyd – Vom Fussballgott zum roten Teufel

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Jul 15, 2022 61:08


Terrence Boyd. Erst Fussballgott beim Halleschen FC, dann Aufstiegsheld beim 1. FC Kaiserslautern. In der ersten Folge seines Podcasts »FUSSBALLGÖTTER« trifft Nils Straatmann den Lauterer Aufstiegshelden Terrence Boyd. Gemeinsam sprechen die beiden über die bewegte Karriere des US-Stürmers und begeben sich auf die Spurensuche. Zwischen Clubnächten, Kreuzbandrissen und SEK-Einsätzen steht die Frage: War alles Zufall? Schicksal? Oder doch eine höhere Macht? Und wie wird man vom Fussballgott in Halle zum roten Teufel am Betzenberg? Wie und warum passieren solche Wechsel? Und wie hat der "Tanker" diese wilde Rückrunde verarbeitet? Danke an unsere Kommentatoren (Florian Eip, Andreas Mann & Benni Zander) und an die DFL. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Was jetzt?
Droht Taiwan das gleiche Schicksal wie der Ukraine?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 10:47


Nicht erst seit dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine ist die Sorge groß, dass auch die Volksrepublik China das demokratische Taiwan angreifen könnte. Wird es zu einem Krieg kommen? Darüber spricht Steffen Richter, Redakteur für internationale Politik bei ZEIT ONLINE, im Nachrichtenpodcast. Seit Weihnachten 2021 schwebt das James-Webb-Weltraumteleskop im Weltall – 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Die ersten Aufnahmen sind beeindruckend. Warum das Teleskop unseren Blick auf das Universum für immer verändern wird, erklärt Robert Gast, Redakteur im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE, im Podcast. USS? Schriftarten beeinflussen die Lesegeschwindigkeit. Moderation und Produktion: Roland Jodin Mitarbeit: David Rech und Mathias Peer Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weiterführende Links auf ZEIT ONLINE: China und Russland: Ein geschwächter Putin wäre China ganz recht (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/china-russland-ukraine-krieg-wladimir-putin) Taiwan-Konflikt: China will "um jeden Preis" um Taiwan kämpfen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-06/usa-china-taiwan-konflikt-shangrila-drohungen) James-Webb-Weltraumteleskop: Vergangenheit, Zukunft und der ganze kosmische Rest (https://www.zeit.de/wissen/2022-07/james-webb-weltraumteleskop-nasa-aufnahmen) James-Webb-Teleskop: In einer Galaxie vor unserer Zeit (https://www.zeit.de/wissen/2022-07/james-webb-space-telescope-joe-biden-erste-bilder)

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

In der Regel ist die Ahr im Bundesland Rheinland-Pfalz im Südwesten Deutschlands nicht mehr als ein Rinnsaal. Doch nach tagelangem Regen stieg der Wasserstand am 14. und 15. Juli 2021 innert Stunden auf eine Höhe von 10 Metern an. Wie eine Walze zogen die Wassermassen eine Schneise durchs Ahrtal, 134 Menschen starben.Das Hochwasser hatte auch so verheerende Folgen weil die Menschen schlecht vorbereitet waren,  nicht wussten, wie sie sich richtig verhalten und weil der Krisenstab, geleitet von Lokalpolitikern, nicht richtig funktionierte. Ein Jahr nach der Katastrophe ist die Aufarbeitung der Geschehnisse und der Wiederaufbau längst nicht abgeschlossen. Viele Menschen fühlen sich von der Politik alleine gelassen.  Dabei wäre jetzt der Zeitpunkt, um das Tal für künftige Hochwasser vorzubereiten – die immer wahrscheinlicher werden.In einer neuen Folge des täglichen Podcasts «Apropos» ordnet Dominique Eigenmann ein, wie es zur Katastrophe kam – uund was man aus den Fehlern von damals lernen kann. Gastgeber ist Philipp Loser.Mehr zum Thema:Deutschland-Korrespondent Dominique Eigenmann hat das Ahrtal ein Jahr nach der Katastrophe erneut besucht und mit Anwohnerinnen und Betroffenen der Flut gesprochen. Die Reportage erscheint am Samstag im Tages-Anzeiger und bei allen Tamedia-Titeln. Den Tagi 30 Tage kostenlos testen? http://www.tagiabo.ch