Podcasts about kriterien

  • 1,307PODCASTS
  • 2,035EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 16, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about kriterien

Show all podcasts related to kriterien

Latest podcast episodes about kriterien

Tagesgespräch
Moritz Leuenberger: Muss es ein Frauenticket sein?

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 27:36


Die Frage wer Simonetta Sommaruga als Bundesrätin beerbt, sorgt für Diskussionen. Moritz Leuenberger findet, die Parteileitung der SP habe einen Fehler gemacht, als sie ein reines Frauenticket für die Bundesratswahl gefordert habe. Der alt Bundesrat ist zu Gast im «Tagesgespräch». Der kommende Freitag ist vorentscheidend für die Bundesrats-Wahl: Die SVP bestimmt ihr definitives Ticket und die SP legt die Kriterien für ihr Ticket fest. Vor allem die Ersatzwahl für den SP-Sitz im Bundesrat schlägt Wellen, inklusive Diskussionen über Diskriminierung und Gleichstellungspolitik. Die SP-Spitze fordert ein reines Frauenticket und hat damit parteiintern für Unruhe gesorgt. Kurz vor der Ersatz-Doppelwahl des Bundesrates spricht alt Bundesrat Moritz Leuenberger im «Tagesgespräch» über angebliche Diskriminierung, junge Mütter im Bundesrat und über den Zustand der SP. Von 1995 bis 2010 hat Moritz Leuenberger die SP im Bundesrat vertreten. Danach wählte das Parlament Simonetta Sommaruga zu seiner Nachfolgerin. Er ist zu Gast bei David Karasek.

digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
Florian Heinemann rät: Wie verhalte ich mich als Gründer:in in der Krise? | #Gründen

digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 24:42


EXPERTENGESPRÄCH | Die momentane Wirtschafts- und Energiekrise bereitet vielen Unternehmern Kopfzerbrechen und schlaflose Nächte. Vor allem die Unvorhersehbarkeit der weltweiten Entwicklungen macht es sehr schwer, die richtigen Entscheidungen zu treffen um das eigene Unternehmen durch diese Zeiten zu manövrieren. Joel und Florian geben Euch in der heutigen Folge Tipps und Anregungen, Probleme richtig einzuschätzen und zu bewerten, um auch längerfristig die richtigen Entscheidungen zu treffen. Du erfährst... …wie man seine Kosten senken kann …wo Kostensenkung vielleicht die falsche Entscheidung ist …warum eine Runway-Verlängerung sinnvoll ist …welche Kriterien in die Personalgestaltung einfließen sollten …wie man beim Marketing Kosten sparen kann …wie man in der Krise intern und extern richtig kommuniziert …welche Wachstumsziele in der Krise sinnvoll sind Diese Episode dreht sich schwerpunktmäßig um Gründung: Du willst dein eigenes Unternehmen gründen, bist schon Gründer oder von Startups fasziniert? Mit dem Top-Experten Florian Heinemann sprechen wir regelmäßig über Tipps und Ratschläge zu Finanzierungsfragen, Strategien und operativer Umsetzung auf dem Weg zu deinem eigenen Business. __________________________ ||||| PERSONEN |||||

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Wanderweg - Wattenmeer - Herzkrankheiten bei Frauen

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 86:09


Was ist der ideale Wanderweg? ; So kommt der Strom besser in den Süden ; Regenwald: Darum ist die Abholzung am Amazonas so gefährlich ; So hat die Corona-Pandemie die Lebenserwartung beeinflusst ; 25 Jahre Nationalpark Wattenmeer - Wie geht's dem Watt heute? ; Oft übersehen: Herzkrankheiten bei Frauen ; Mit Drogen die Leistung steigern: Warum sollte man das besser bleiben lassen? ; Moderation: Sebastian Sonntag. Von WDR 5.

Der immocation Podcast | Lerne Immobilien
314 | Photovoltaik als Investition: Lohnt sich das

Der immocation Podcast | Lerne Immobilien

Play Episode Listen Later Oct 22, 2022 7:41


Sollte ich mir als Immobilieninvestor eine Photovoltaikanlage kaufen? Aktuell steigen die Strompreise immer weiter an und da wäre eine Anlage und Verkauf des Stroms eine sinnvolle Idee, oder? immocation coach und Immobilieninvestor Markus Wahle zeigt auf, wie rentabel ein solches Investment sein kann. Für wen lohnt sich der Kauf? Wieviel kostet mich die Anschaffung der Anlage? Auf welche Kriterien sollte man beim Kauf achten. Wenn die Anlage sich einmal trägt, profitieren Immobilieninvestoren noch zusätzlich von einer Steuerersparnis. Warum das aber erst im zweiten Schritt wichtig ist, das erzählt dir Markus in diesem Interview immocation. Lerne Immobilien

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Heizen - Können Affen sprechen lernen - E-Auto-Ladeinfrastruktur

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 88:56


Wie geht Heizen nur mit Erneuerbaren? ; Polarforschung: Wie geht Wissenschaft in eisiger Kälte? ; Elektronik-Updates - welche sind wirklich nötig? ; Können Affen unsere Sprache lernen? ; Biomüll - So hilfst du damit dem Klima! ; Vier Kriterien für eine attraktive E-Auto-Ladeinfrastruktur ; Die öffentliche Entschuldigung - Reine Show oder starke Geste? ; Moderation: Martin Winkelheide. Von WDR 5.

Promille & Prozente Podcast
135 Nachhaltiger Aktienfonds der Tomorrow Bank im Check

Promille & Prozente Podcast

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 68:07


Link zu unserer Discord Community https://discord.gg/TQrnHcnCFQ Unterstütze uns mit einer Mitgliedschaft www.promilleprozente.de Die Nachfrage nach nachhaltigen Investments wird immer größer, aber das Angebot an entsprechenden Finanzprodukten ist immer noch überschaubar. Auch die Standards ESG und SRI lassen zu wünschen übrig und sind sehr vage gefasst. Die Neobank Tomorrow aus Hamburg bietet einen nachhaltigen Aktienfonds an. Wir schauen uns in dieser Folge die Zusammensetzung, die Kriterien und die Kennzahlen genauer an. Im ersten Teil ordnen wir für euch das Marktgeschehen in der zurückliegenden Woche ein. Die Volatilität ist nach wie vor sehr hoch, besonders am Donnerstag nach den Verbraucherpreisen aus den USA. Aber auch aus Großbritannien und China kommen unerfreuliche Nachrichten, die man in den nächsten Wochen im Blick behalten sollte. Themen in dieser Folge Intro: Überblick zur Folge (00:15) CPI wieder heißer als erwartet (02:40) Szenarien für die Märkte in den kommenden Wochen (09:43) US-Sanktionen gegen China (28:13) Aktienfonds von Tomorrow im Check (32:35) Zusammensetzung Tomorrow Fonds (50:30) Outro (65:40) Quellen, Links und Infos zu dieser Folge Tomorrow Better Future Stocks (WKN: A2QK5D) Mehr Infos zum Fonds: https://www.tomorrow.one/de-DE/investieren/tomorrow-better-future-stocks/ Konto bei Tomorrow eröffnen: https://financeads.net/tc.php?t=37121C313858158T * So handeln wir Aktien und ETFs: Scalable Capital und Trade Republic https://financeads.net/tc.php?t=37121C142861264B * (Scalable Capital) https://financeads.net/tc.php?t=37121C274449894T * (Trade Republic) Kryptos: Kraken https://r.kraken.com/kmLEV * (*) Affiliate Link: Kostet dich nichts, wir bekommen eine Provision & können den Podcast finanzieren. Danke! Kontakt Mail: fanpost@promilleprozente.de Instagram: www.instagram.com/promilleprozente Twitter: https://twitter.com/Promille_Pod Web: www.promilleprozente.de Risikohinweis Die im Podcast geteilten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste. Foto: Tomorrow --- Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

Hunde besser verstehen
#123 Rituale Können Stören

Hunde besser verstehen

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 10:08


Du möchtest dich für das kostenlose Training inkulsive 24/7 Support unseres Trainerteams und Hausbesuch bewerben? Hier geht es zum passenden YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=3IrjAD13RQk Dann solltest du folgende Kriterien erfüllen: - Im Umkreis von 200 km rund um 06502 Thale leben. - Du solltest kein Problem damit haben vor der Kamera zu stehen und zu sprechen – du musst aber natürlich kein Profi sein! - Der Umgang mit einem Smartphone, und Social Media Plattformen wie Whatsapp, Facebook und Co. stellen kein Problem für dich dar. - Du gibst alle Rechte an Bild und Ton deiner Videos an uns ab und hast kein Problem damit auf YouTube und unseren Social Media Kanälen zu sehen zu sein. - Und natürlich solltest du Follower auf mindestens einer unserer Social Media Plattformen sein! So bewirbst du dich: - Sende uns ein Video in dem du Dich, deine/n Hund/e (und ggf. deine Familie) vorstellst und deine Probleme zeigst! - Schneide gerne ein Video zusammen – bitte nicht länger als 10 Minuten. - Bitte nicht mehr als 4 Einzelvideos mit einer Gesamtlänge von maximal 10 Minuten. - Sende dein/e Video/s AUSSCHLIESSLICH via Wetransfer an steve-kaye@hundeparadies-harz.de Zum kostenlosen Beratungsgespräch kommt ihr hier: www.hundetrainer-stevekaye.de Zur 21 Tage Challenge "Der Aufmerksame Hund" geht es hier entlang: https://www.deraufmerksamehund.de Mehr Infos über Hundefutter und eine kostenlose Futterberatung gibt es hier: www.hundeparadies-harz.de/futterberatung/ Gebt uns Ideen und Feedback unter: hundebesserverstehen-podcast@hundeparadies-harz.de

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk
Tierhaltungskennzeichen: Kriterien zu schwach - Int. Thomas Schröder

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 18:12


Fecke, Brittawww.deutschlandfunk.de, Umwelt und VerbraucherDirekter Link zur Audiodatei

Erfolgreich verhandeln
096 - Der unfaire Vorteil von objektiven Kriterien

Erfolgreich verhandeln

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 18:03


Hier Termin buchen: https://calendly.com/frederic-mathier/ Link zu meiner Website: www.maevo.ch   In der heutigen Folge zeige ich dir, wie objektive Kriterien deine Verhandlung positiv beeinflussen kann.   Diese Punkte kannst du aus der heutigen Folge mitnehmen: Welche objektive Kriterien gibt es? Wie kommst du zu diesen Punkten? Welche Möglichkeiten hast du, um damit einen besseren Deal abzuschliessen?   Wenn du mit mir mal persönlich und live sprechen willst, dann buche dir hier einen Termin für deine kostenlose Verhandlungsstrategie:   Wenn auch du erfolgreich verhandeln willst: Abonniere diesen Podcast Vernetzen wir uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/fredericmathier/ Termin mit Frédéric buchen: www.fredericmathier.com Danke für deine ***** Bewertung auf iTunes oder Spotify Instagram: https://www.instagram.com/frederic_mathier/   Wünsche dir erfolgreiche Verhandlung Frédéric Mathier

Ressourcen für Promovierende | Coachingzonen
165_Den Forschungsstand systematisieren

Ressourcen für Promovierende | Coachingzonen

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 19:33


Nach welchen Kriterien stelle ich den Forschungsstad dar? Welche Studien begründen den Forschungsstand bzw. den Stand der Technik, beispielsweise für das Promotionsexposee?

Get ahead
3 Schritte zu mehr Authentizität

Get ahead

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 9:35


Fast jede unserer täglichen Aktionen bedarf einem gewissen Maß an Authentizität. Vom Frühstück mit der Familie bis hin zu einem wichtigen Projektabschluss. Authentizität ist das A und O für eine erfolgreiche Kommunikation und Interaktion. In dieser Episode geht es um Authentizität, was das wirklich bedeutet und welche Kriterien es hierfür gibt. Selbstverständlich haben eure beiden Rhetoriktrainer Philipp und Max wieder klare Schritte mitgebracht, wie ihr noch authentischer werden könnt. Weitere spannende Folgen rund um Rhetorik und Führung findest du hier in deiner Podcast-App oder ganz einfach unter www.getahead-podcast.de Solltest du Fragen oder Anregungen haben, schreib uns doch gerne an kontakt@getahead-podcast.de Intro/Outro: Pamgaea by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/4193-pamgaea License: [https://filmmusic.io/standard-license](https://filmmusic.io/standard-license)

Busenfreundin - der Podcast
#20 Dopamin-Digger (Gast: Silvi Carlsson)

Busenfreundin - der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 47:11


Was haben YouTuberin Silvia Carlson und Podcasterin Ricarda gemeinsam? Korrekt? Beide würden sagen, dass ihr jeweiliges erstes Video- bzw. Audiomaterial lieber ins Archiv gehört. Als Primar-Hauls noch als "cool" klassifiziert wurde (anno 2014), war Silvi bereits im YouTube-Universum aktiv. Wie sieht ihre persönliche Weiterentwicklung bis heute aus? Nach welchen Kriterien generiert sie heute Content? Und: wie wichtig ist es sich dabei verletzbar zu machen? All' das erfahrt ihr heute in der neuen Folge Busenfreundin! Infos und Tickets für die Busenfreundin "Pink Bubble"-Tour: www.busen-freundin.de Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/busenfreundin_podcast

einfach produktiv - der Podcast rund um Zeitmanagement, Selbstmanagement und eine hohe Team-Produktivität

Das wird dich wohl kaum erstaunen, aber in mir steckt ein kleines Spielkind, wenn es um neue Tools und Gadgets geht. Trotzdem muss ich auch eine gute Balance finden zwischen ständig Tools wechseln und Aufgaben erledigen. Genau dafür habe ich 5 Kriterien, die mir helfen zu entscheiden, ob ich das „new shiny object“ ausprobieren soll oder nicht. In dieser Folge verrate ich dir, welche 5 Kriterien das für mich sind. Außerdem fiel mir während der Aufnahme noch ein sechstes Kriterium ein, das mir auch sehr wichtig ist und dem ich zumindest unbewusst auch immer folge. Links: Mein Newsletter

Die Krypto Show - Blockchain, Bitcoin und Kryptowährungen klar und einfach erklärt

► DeFiChain hier kaufen: https://www.coingecko.com/en/coins/defichain#markets —————— ► Falls du bereits ein High Networth Individual (mehr als 1 Mio Euro Kapital) bist, oder ein solcher werden willst, dann bewirb dich für unsere exklusive Crypto Mastermind: https://i-unlimited.de/joinic —————— ► E-MAIL ERINNERUNG beim nächsten Video erhalten: https://i-unlimited.de/youtube —————— Teil diese Episode und lass uns gemeinsam AT, DE und CH mehr als nur #cryptofit machen :)  Abonniere die Show auf iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/id1226276280 Abonniere die Show auf Spotify https://open.spotify.com/show/3FqYrO3r7aLvTsmZxAy4NY?si=69kiFac6Qkq8EVTnEfzg9g Hinterlasse mir Feedback zur Show: https://getpodcast.reviews/id/1226276280 —————— ► Hole dir kostenlos die ultimative Linkliste zum Durchstarten - verifiziert von Julian & #cryptofit: https://www.cryptofit.de/links —————— EINSTEIGER - KRYPTO BUCHEMPFEHLUNGEN: ► Kryptowährungen einfach erklärt: https://geni.us/krypto_einfach ► Blockchain 2.0 - mehr als Bitcoin: https://geni.us/blockchain_einfach ► Hol dir die Online Akademie inkl. Zertifikat: https://products.cryptofit.de/ ► In 5 einfachen Schritten Bitcoin Kaufen: https://www.cryptofit.de/wie-kauft-man-bitcoin/ —————— ADVANCED: ► Interesse an High End Crypto Mastermind? Besuche Julians Inner Circle Seite: https://i-unlimited.de/joinic —————— ICH NUTZE SELBST DIESE SERVICES: ► BTC kaufen am besten hier: https://bit.ly/exchange_promo  * ► Danach diese Hardwallet nutzen: https://www.julianhosp.com/hardwallet  * ► Diese Exchange nütze ich für Altcoins: https://www.binance.com/?ref=11272739  * ► In 5 einfachen Schritten Bitcoin Kaufen (sicherste Variante!): https://julianhosp.com/de/sicherbitcoinkaufen/ —————— CRYPTOFIT COMMUNITY: ► Unsere Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/kryptoganzeinfach/ ► Unser #cryptofit Shop: https://shop.spreadshirt.de/cryptofit ► Die Kryptoshow (Spotify): https://open.spotify.com/show/3FqYrO3r7aLvTsmZxAy4NY?si=69kiFac6Qkq8EVTnEfzg9g ►  iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/die-krypto-show-blockchain-bitcoin-und-kryptow%C3%A4hrungen/id1226276280  ► Unsere Webseite: https://www.cryptofit.de —————— Meine Webseite: https://julianhosp.com/de/ Folge mir hier und bleibe in Kontakt: Twitter: https://twitter.com/julianhosp Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/ Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/ Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_Hosp/   #Julianhosp Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Disclaimer: Dies ist keine Investment Empfehlung. Wie bei jeder Investition ist dein Kapital gefährdet und die Rendite ist nicht garantiert. Bevor du dich für eine Investition entscheidest, ließ bitte unsere Risikoerklärung oder wende dich gegebenenfalls an einen Finanzberater

PinG-Podcast
Follow the Rechtsstaat Folge 10

PinG-Podcast "Corona im Rechtsstaat"

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 51:28


In dieser besonders lebhaften Folge geht es um Transparenz in der Justiz. Max Adamek und Niko Härting sprechen mit dem bekannten Berufsrechtler Prof. Dr. Volker Römermann, Namensgeber der Römermann Rechtsanwälte AG, Honorarprofessor an der Humboldt Universität Berlin, dreifacher Fachanwalt und Mitglied in einer Vielzahl Vereinigungen, Vorständen und anderen Gremien. Römermann führte mehrere Verfahren, in denen es um den „Closed Shop“ der wenigen Anwälte ging, die beim Bundesgerichtshof (BGH) zugelassen sind. Das Auswahlverfahren ist seit jeher eine „Black Box“. Römermann berichtet von seinen teilweise bizarren Erfahrungen beim Anwaltssenat der BGH, in denen er bereits energisch darum ringen musste, Einsicht in die Akten zu den Auswahlverfahren zu erlangen. Dem Anwaltssenat gehören teilweise Richter an, die zugleich an der Auswahl der BGH-Anwälte beteiligt sind. Römermann führte Verfahren um das Auswahlverfahren bis zum Bundesverfassungsgericht (BVerfG) und zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Um Transparenz in der Justiz ging es auch kürzlich beim Deutschen Juristentag (DJT) in Bonn. Man diskutierte über die (fehlende) Transparenz der Wahl der Richter beim BGH und beim BVerfG. In Karlsruhe ist Transparenz nach Römermanns Überzeugung nicht gewollt. Die jüngsten Vorgänge rund um das „Kanzlerdinner“ im Juni 2021 und die Weigerung, einer BILD-Journalistin Auskünfte zu geben, kritisiert Römermann scharf. Auswahlprozesse sind bei den Bundesrichtern nach Römermanns Überzeugung weder sachlich nachvollziehbar noch mit dem Rechtsstaatsprinzip vereinbar. Er plädiert für ein hybrides Auswahlmodell, bei welchem ein Computer anhand messbarer objektiver Kriterien die Qualifikation einzelner Bewerber auswertet und eine Liste mit in Frage kommenden Bewerbern zusammenstellt. Die Entscheidung für oder gegen einen Kandidaten könne im Anschluss und auf Basis dieser Liste dann immer noch „menschlich“ getroffen werden. Eingangs geht es in dem Podcast auch um die Gründe, die Römermanns Kanzlei frühzeitig dazu bewogen haben, die Rechtsform einer Aktiengesellschaft zu wählen. Und es geht um die Kunst der freien Rede vor Gericht und den Titel „CSP“ (Certified Speaking Professional), den Römermann trägt, ein Titel, der von der US-amerikanischen National Speakers Association feierlich verliehen wird und den nur wenige Speaker im deutschsprachigen Raum tragen dürfen.

Hunde besser verstehen
#121 Kostenloses Training Für DICH

Hunde besser verstehen

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 7:47


Du möchtest dich für das kostenlose Training inkulsive 24/7 Support unseres Trainerteams und Hausbesuch bewerben? Hier geht es zum passenden YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=3IrjAD13RQk Dann solltest du folgende Kriterien erfüllen: - Im Umkreis von 200 km rund um 06502 Thale leben. - Du solltest kein Problem damit haben vor der Kamera zu stehen und zu sprechen – du musst aber natürlich kein Profi sein! - Der Umgang mit einem Smartphone, und Social Media Plattformen wie Whatsapp, Facebook und Co. stellen kein Problem für dich dar. - Du gibst alle Rechte an Bild und Ton deiner Videos an uns ab und hast kein Problem damit auf YouTube und unseren Social Media Kanälen zu sehen zu sein. - Und natürlich solltest du Follower auf mindestens einer unserer Social Media Plattformen sein! So bewirbst du dich: - Sende uns ein Video in dem du Dich, deine/n Hund/e (und ggf. deine Familie) vorstellst und deine Probleme zeigst! - Schneide gerne ein Video zusammen – bitte nicht länger als 10 Minuten. - Bitte nicht mehr als 4 Einzelvideos mit einer Gesamtlänge von maximal 10 Minuten. - Sende dein/e Video/s AUSSCHLIESSLICH via Wetransfer an steve-kaye@hundeparadies-harz.de Zum kostenlosen Beratungsgespräch kommt ihr hier: www.hundetrainer-stevekaye.de Zur 21 Tage Challenge "Der Aufmerksame Hund" geht es hier entlang: https://www.deraufmerksamehund.de Mehr Infos über Hundefutter und eine kostenlose Futterberatung gibt es hier: www.hundeparadies-harz.de/futterberatung/ Gebt uns Ideen und Feedback unter: hundebesserverstehen-podcast@hundeparadies-harz.de

SmartHome Burrito
#18 KNX, KNX RF oder System 3000

SmartHome Burrito

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 40:32


Es gibt das Busssystem KNX, aber was ist eigentlich KNX RF und System 3000? Gemeinsam mit unserem Gast Marco von Gira lernen Julia und Mario die Unterschiede kennen. Mit Anwendungsbeispielen aus dem SmartHome Alltag wird schnell klar, wann welches System am meisten Sinn macht oder ob eine bestehende KNX Anlage damit erweitert werden kann. Hier lernst du auch die jeweiligen Vorteile der Systeme kennen und ob eine Standardinstallation einfach umgerüstet werden kann oder ob dafür gewisse Kriterien erfüllt sein müssen. Höre jetzt gleich in die Folge rein. Du hast noch weitere Fragen die nicht beantwortet wurden? Dann nimm jetzt Kontakt zu Julia und Mario auf: SmartHome-Burrito.de Enthält (zum Teil unbeauftragte) Werbung durch Markennennung. Weiterführende Links: Dein SmartHome jetzt planen: zum Konfigurator

Kulturstammtisch
Königsmacher der Kultur

Kulturstammtisch

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 40:50


Jurys sind in der Kultur allgegenwärtig und notwendig. Sind sie denn die Königs- oder Königinnenmacher der Kultur? Sind diese Gremien entscheidend für den Erfolg, für der Leben eines kulturellen Werkes? Auf welcher Basis, aufgrund welcher Kriterien wird denn sortiert? Ist es denn nicht letztlich das Publikum, das entscheidet?

ReifenFreiheit
Von oben bis unten: Das richtige Outfit fürs Rennen

ReifenFreiheit

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 36:27


Aerodynamisch, komfortabel und flexibel soll mein Outfit sein, wenn es nächste Woche zu meinem ersten Gravel Rennen geht. Aber welche Kleidungsstücke erfüllen diese Kriterien? Das frage ich meinen Kollegen Georg, der bei bc den Bereich Bekleidung leitet. Wir sprechen – natürlich - übers Wetter, aber auch darüber, wie die Füße bei einer Bachdurchquerung trocken bleiben. Außerdem geht's um Gesäßcreme, Handschuhe und Wattersparnis auf langen Strecken. Und auch das sei hier ausdrücklich gesagt: Keine Experimente am Renntag! Im Infoteil geht's um Helme, die sich fürs Graveln eignen: https://bc.bike/Gravel-Helme Zudem kannst Du Dir einen Rabatt auf die gesamte Endura GV500 Kollektion sichern: https://bc.bike/GV500-Kollektion Der Tipp der Woche kommt diesmal von Stefan aus dem bc Service. Er empfiehlt das Houffa Gravel, das dieses Jahr Teil der ersten UCI Gravel World Series war: https://houffagravel.be/nl/ Alle Infos zum Podcast: https://bc.bike/ReifenFreiheit

Ressourcen für Promovierende | Coachingzonen
164_Call for Papers - was soll ich einreichen?

Ressourcen für Promovierende | Coachingzonen

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 24:36


In diesem Beitrag möchte ich die Frage beleuchten, welche Art von Beiträgen für eine wissenschaftliche Tagung für Promovierende geeignet sind. Eine promovierende Person fragte, nach welchen Kriterien sie entscheidet, ob sie ein Abstract für einen Vortrag, ein wissenschaftliches Poster oder einen Workshop einreicht.

Merci, Chérie - Der Eurovision Podcast
04.26 Wenn du da bist - Mit Martin "Marty" Brem

Merci, Chérie - Der Eurovision Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 87:18


in der letzten Episode haben wir über den Streit innerhalb der Eurovision Fanclubs berichtet: Der OGAE Song Contest wurde auf Grund der Streitigkeiten abgesagt.  Der russische Superstar, die legendäre Alla Pugatschowa (1997 beim Eurovision mit "Primadonna") hat den Krieg gegen die Ukraine und die Politik Putins scharf kritisiert.Er vertrat Österreich 1980 mit der Band Blue Danube und 1981 als Solo-Künstler beim Eurovision Song Contest: Martin Brem, der sich damals noch Marty nannte. Heute ist er "Head of Global Music Services" bei Red Bull. Er erzählt wie er nach dem ESC zuerst Journalist und dann einer der erfolgreichsten Musik-Manager Europas wurde. Und warum er mit Céline Dion befreundet ist.Brem begann seine Musikkarriere bei verschiedenen Bands und mit 19 veröffentlichte er seine erste Singles. Der ORF engagierte ihn für die Casting-Band Blue Danube, steckte ihn und seine Mitstreiter in Helmut-Lang-Anzüge und auf die Bühne des Song Contests, wo sie 1980 "Du bist Musik" in Den Haag sangen und den 8. Platz belegten.Ein Jahr später fand der Song Contest in Dublin statt.  Nach einem Vorentscheid, in dem der Interpret gesucht wurde und Marty Brem wurde wieder geschickt, diesmal als Solist. Einige Songs wurden für ihn produziert und als Show im ORF ausgestrahlt. "Wenn du da bist" konnte nicht an den Erfolg von "Du bist Musik" anknüpfen, es wurde nur der 17. Platz von 20.Nach vernichtenden Kriterien konzentrierte sich Brem auf das journalistische Schreiben, "Popcorn" und "Musik-Express/Sounds", lieferte 1986 die Singstimme für Niki Lists Film "Müllers Büro" und arbeitete für diverse Plattenlabels. Und lernte Céline Dion als gute Freundin kennen. Ein persönliche Tragödie 2001 führte zu Veränderungen. Zeitgleich veränderte sich die Plattenindustrie und das Musikbusiness (siehe auch die Episode #0323 "Wie funktioniert das Musikbusiness heute? Mit Hannes Tschürtz") - es folgte einem neuer Karrierepfad - die Mode. Ende der 2000erJahre ging es zurück zur Musik. Und er schloss Frieden mit dem Songcontest, denn die OGAE Deutschland lud ihn zu einem Treffen ein und er performte "Wenn du da bist" seit 1981 zum ersten Mal seit 1981 wieder auf einer Bühne.Die Fragen am Schluss fallen etwas kurz aus, denn Martin Brem verfolgt den aktuellen Eurovision Song Contest nicht. Aber die Antwort auf die Frage nach dem Lieblingstitel alles Zeiten ist ungewöhnlich: Nicht Célinie Dions Siegerlied "Ne partez pas sans moi" aus dem Jahr 1988 ist es. Nein, im Gegenteil: Ein Lied, das den letzten Platz belegte, aber wohl der künstlerisch interessanteste Beitrag der 70er Jahre bei Eurovision war: "Heute in Jerusalem", getextet von André Heller und gesungen von Christina Simon, die als Ina Wolf Karriere machen sollte. In der Kleinen Song Contest Geschichte erinnert sich Marco an die Schweizer Teilnehmer Peter, Sue & Marc.

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast
#115 Kanzleinachfolge: Gründen mit Netz

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 15:17


Von wegen grüne Wiese – manchmal ist die Kanzleinachfolge auch eine Option für die Existenzgründung. In der dritten und letzten Folge der Staffel geht es um nichts weniger als das: Wann ist die Kanzleinachfolge eine gute Alternative gegenüber der Existenzgründung von Anfang an? Wir sprechen darüber, was den Unterschied zwischen den beiden Modellen ausmacht, wie man herausfinden kann, welches Modell das geeignetere ist und welche Kriterien bei der Kanzleinachfolge zur Existenzgründung relevant sind.

Dein Regenbogenkreis Podcast für natürliche Gesundheit, ganzheitliches Bewusstsein und mehr Lebensenergie.
Interview mit Christoph Heuermann: Echte Steuerfreiheit durch das Staatenlos-Konzept

Dein Regenbogenkreis Podcast für natürliche Gesundheit, ganzheitliches Bewusstsein und mehr Lebensenergie.

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 25:01


Vom Beamtenanwärter zum Anarchisten zum Dauerweltreisenden: Christoph Heuermanns Leben ist bewegt – im praktischsten Sinne. Der junge Unternehmer hat mittlerweile fast alle Länder der Erde bereist und unterhält mehrere Wohnsitze. Sein schon lange erreichtes Ziel: steuerfrei leben. Sein geballtes Insiderwissen teilt er seit mittlerweile acht Jahren auf seinem Blog, um möglichst vielen Menschen den Weg in dieses freie Leben zu zeigen. In der heutigen Podcastfolge erklärt er unter anderem, weshalb die USA keine gute Option für einen Wohnsitz sind, welche Vor- und Nachteile das Leben auf einem Katamaran hat, nach welchen Kriterien er Länder bewertet und wie man sich auch innerhalb des Systems neue Freiheiten schafft. Viel Spaß und Inspiration mit der heutigen Folge! Erfahre in dem Videokurs und der Lexikasammlung von Christoph Heuermann mehr darüber, wie du dich aus der Steuermatrix befreien kannst: https://www.digistore24.com/link/eq6spq7hcz5k/ (https://www.digistore24.com/link/eq6spq7hcz5k/) ___________________________________________________________ ♥ Wenn du Fragen oder Anregungen zu verschiedenen Themen hast, schreib es mir doch gerne in die Bewertungen! ___________________________________________________________ ▶ Bring deine Lebensenergie auf ein neues Level mit meinem Online-Event „Booste deine Lebensenergie!“: https://lebensenergie.matthias-langwasser.com/booste-deine-lebensenergie (https://lebensenergie.matthias-langwasser.com/booste-deine-lebensenergie) ▶ Melde dich zu meinem legendären Newsletter an: https://matthias-langwasser.com/newsletter/ (https://matthias-langwasser.com/newsletter/) ▶ Triff mich auf meiner Website: https://matthias-langwasser.com/ (https://matthias-langwasser.com) ▶ Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, biovegane Rohköstlichkeiten und viele weitere Premiumprodukte findest du im Shop von Regenbogenkreis: https://www.regenbogenkreis.de/ (https://www.regenbogenkreis.de/) ▶ Abonniere den Newsletter von Regenbogenkreis und erfahre immer zuerst, welche Produktneuheiten und Angebote es gibt: https://www.regenbogenkreis.de/newsletter-abonnieren (https://www.regenbogenkreis.de/newsletter-abonnieren) ▶ Nutze den Gutscheincode „Podcast11“ und spare bei deiner ersten Bestellung auf http://www.regenbogenkreis.de/ (www.regenbogenkreis.de) satte 11 Prozent! (Gutschein einmalig einlösbar für Neukunden, gültig für alle Produkte bis 500 Euro Warenwert und mit Ausnahme von Qi Blanco-Produkten) ▶ Folge mir auf YouTube: https://bit.ly/regenbogen_abo (https://bit.ly/regenbogen_abo) ▶ Folge mir auf Telegram: https://t.me/matthiaslangwasser (https://t.me/matthiaslangwasser) ▶ Folge mir auf Facebook: https://de-de.facebook.com/MatthiasLangwasser/ (https://de-de.facebook.com/MatthiasLangwasser/) ▶ Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/regenbogenkreis.de/ (https://www.instagram.com/regenbogenkreis.de/) ▶ Besorg dir jetzt meinen Bestseller „Reise in die Freiheit“: https://www.regenbogenkreis.de/reise-in-die-freiheit-buch/ (https://www.regenbogenkreis.de/reise-in-die-freiheit-buch/) ▶  Hier kommst du dank der Sinus-Produkte und Meta-Converter von i-like in deine Balance: https://matthias-langwasser.i-like.net/webshop/sinus_i-like/sinus (https://matthias-langwasser.i-like.net/webshop/sinus_i-like/sinus) und https://matthias-langwasser.i-like.net/webshop/meta-converter/002 (https://matthias-langwasser.i-like.net/webshop/meta-converter/002) ▶ Hier kannst du deinen greenyGARDEN MASTER bestellen oder Vertriebspartner werden: https://matthias-langwasser.greenyplus.shop/ (https://matthias-langwasser.greenyplus.shop/)

Puls
Kopfweh – Was hilft?

Puls

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 32:51


Fast jede und jeder kennt es, wenn es hämmert, sticht und drückt im Kopf. Doch nicht jeder Kopfschmerz ist gleich. Es gibt über 250 Arten. «Puls» geht den drei meistverbreiteten Kopfweharten auf die Spur und zeigt, wieso Schmerzmittel zum Feind werden können, und was statt der Tablette sonst noch hilft. Cluster ؘ– Die schmerzhaftesten Kopfschmerzen Beat Zehnder leidet seit gut zehn Jahren an Cluster-Kopfschmerzen. Jedes Jahr kehren die Attacken während sechs Wochen zurück und quälen den Formel-1-Teammanager. Während so einer Phase ist der Schmerz so gross, dass er nichts mitkriegt. Viele bezeichnen den Cluster auch als «Selbstmord-Kopfschmerzen». Zehnder lässt sich von der Krankheit nicht einschränken. Die Migräne-Wunderspritze – Aber nicht für alle Seit vier Jahren ist in der Schweiz ein Antikörpermedikament zugelassen, was Migräne-Betroffenen Linderung verspricht. Einigen hilft es ganz gut, anderen nur mässig. Aber das grössere Problem: Es gibt strenge Kriterien und Einschränkungen für die Verschreibung und die Übernahme der hohen Kosten durch die Krankenkasse. Zu viele Schmerzmittel – Noch mehr Schmerzen Tabletten gegen Kopfschmerzen gibt es rezeptfrei in der Apotheke oder verschrieben vom Hausarzt oder von der Hausärztin. Doch zu viele davon können wiederum Kopfschmerzen auslösen. Um aus dem Teufelskreis wieder auszubrechen, ist manchmal sogar ein stationärer Reha-Aufenthalt nötig. «Puls»-Chat ؘ– «Kopfweh – Was hilft?» Colette Andrée, Silke Biethahn, Andreas Gantenbein und Tobias Iff haben Ihre Fragen beantwortet. «Puls kompakt» – Hilfe bei leichtem Kopfweh Statt bei Kopfweh gleich zur Tablette zu greifen, gibt «Puls» Tipps, was neben Medikamenten sonst noch Linderung bringt.

Liebe Zeitarbeit
#479 Lieblingskunde

Liebe Zeitarbeit

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 21:41


Kennst Du das auch? Du hast einen Großkunden in Deiner Niederlassung, den Du regelmäßig bedienst, er schreit immer nach Personal, Du kannst ihm ganz leicht Mitarbeiter stellen, aber ist das denn auch Dein Zielkunde? Darüber spreche ich heute in der Folge und erkläre Dir wie Du am besten Deinen Zielkunden definierst. Ich teile mit dir meine persönlichen Kriterien und warum meiner Meinung nach, so ein Großkunde eigentlich gar nicht so toll ist.  Hast Du andere Kriterien für den Zielkunden? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Ich tausche mich gerne mit Dir über dieses und weitere Themen aus – schreibe mir gerne eine Nachricht auf WhatsApp unter 0179 / 466 85 12 #großkunde #liebezeitarbeit #recruiting

Was jetzt?
Spezial: Bolsonaro gegen Lula: Präsidentschaftswahlen in Brasilien

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 34:16


Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro wurde in der Vergangenheit häufig als „Außenseiter“ beschrieben. Ein Außenseiter, der allerdings eine große Anhängerschaft hinter sich versammeln kann. Ob das nach vier Jahren Regierungsmacht auch so bleibt, entscheiden morgen rund 156 Millionen wahlberechtigte Brasilianerinnen und Brasilianer bei der Präsidentschaftswahl. Gegenkandidat ist der eher linksgerichtete Luiz Inacio Lula da Silva – er lag bei den zuletzt erhobenen Umfragen vorn, Brasilien könnte also vor einem Neuanfang stehen. Aber nach welchen Kriterien wählen die Wählerinnen und Wähler ihren Kandidaten aus? Herausforderungen, die dem Land bevorstehen, gibt es einige. Nicht nur Armut und die hohe Inflation belastet die Menschen. Auch die Folgen, die die Corona-Pandemie mit sich gebracht hat, sind noch nicht überwunden: Mit fast 690.000 Toten hat Brasilien die zweitmeisten Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus weltweit. Die womöglich größte Herausforderung ist aber die stark polarisierte Gesellschaft, deren Spaltung durch Desinformation und Falschnachrichten verstärkt wird. Daran hat auch Bolsonaro einen gewichtigen Anteil, der angedeutet hat, eine mögliche Wahlniederlage nicht zu akzeptieren. Was Jetzt?-Host Azadê Peşmen ist in Brasilien vor Ort und hat dort mit Bürgerinnen und Bürgern vor der Wahl gesprochen. Der brasilianische Politikwissenschaftler Marco Teixeira ordnet die derzeitige Situation ein. Könnte es in Brasilien tatsächlich einen Machtwechsel geben? Oder bleibt alles beim Alten? Produktion: Azadê Peşmen Redaktion: Elise Landschek Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Transparenzhinweis: Der Aufenthalt der Autorin in Brasilien wurde mit einem Stipendium des Internationalen Journalisten-Programms (IJP) gefördert. Links zur Folge: Wahl in Brasilien: Alles für den Sieg (https://www.zeit.de/2022/39/brasilien-wahl-jair-bolsonaro-anhaenger) Zerstörung des Amazonaswaldes: "Diese Regierung besteht aus Knallköpfen" (https://www.zeit.de/2022/39/amazonas-zerstoerung-regenwald-brasilien-politik) Wahl in Brasilien: Die Demokratie in Händen der Frauen (https://www.zeit.de/kultur/2022-09/brasilien-wahl-jair-bolsonaro-sexismus-10nach8)

Podcast Vertrieb Verkauf und Verhandlung
Wahres Interesse verkauft

Podcast Vertrieb Verkauf und Verhandlung

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 11:24


wahres Interesse verkauft und erzeugt Interesse an der Ware – Ein Interview von Agitano Zahlreiche Verkäufer telefonieren bei ihren Verkaufsbemühungen nur die etablierten Namenslisten ab und kümmern sich nicht darum, was sich ihr Gesprächspartner wirklich wünscht. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten stehen die Produkte, die sie anbieten, ihr Unternehmen und – vorrangig – das eigene Umsatzziel. Diese Verkäufer interessiert nur eines: Rasch den nächsten Abschluss zu machen. Wahres und echtes Interesse am Kunden haben sie nicht. Warum das im Verkauf langfristig nicht funktionieren kann und wie es anders und besser geht, das erläutert die Vertriebsspezialistin Ulrike Knauer in diesem Interview. 1.      Frau Knauer, Sie sprechen vom „wahren Interesse“, das Verkäufer im Umgang mit ihren Ansprechpartnern und Entscheidern entwickeln müssen? Was können sich unsere Leser darunter vorstellen? Erkennen sie durch wahres Interesse, ob es sich um das Spiegelbild Ihrer selbst handelt. Wir kennen doch all diese Situation, dass das Telefon klingelt und die Person am anderen Ende uns etwas verkaufen will. Meist erfolgen diese Anrufe in einer einstudierten Art und viel zu schnellem Verkaufs-Sing-Sang, den wir gar nicht richtig verstehen. Was sagen wir dann automatisch zu diesem Anrufer, der uns ja im Grunde nur stört: „Ich habe kein Interesse“. Das ist bei näherer Betrachtung eine seltsame Wortwahl, denn, da wir dem, was da angeboten wurde, gar nicht folgen konnten, wissen wir ja nicht, ob wir überhaupt Interesse haben oder nicht. Hier läuft auf der unterbewussten Ebene etwas ganz anderes ab. Wir spiegeln nämlich dem Anrufer – völlig automatisch – genau dessen Verhalten uns gegenüber zurück. Er ist es ja, der durch seine unpersönliche Akquiseattacke jegliches Interesse an uns als Kunden fehlen lässt. Und wer kein Interesse zeigt, der bekommt logischerweise auch keines zurück. Eine Akquise, die erfolgreich sein soll, kann nur auf einer personalisierten Ebene erfolgen mit Fragen und Herangehensweisen, die eben ein echtes, wahres Interesse am potentiellen Kunden zeigen und keine stereotyp jedem Angerufenen in der gleichen Form heruntergebetenen Worthülsen. 2.      Das bedeutet also, Ihrer Meinung nach haben viele Verkäufer dieses wahre Interesse scheinbar nicht? Woran liegt das? Die meisten Verkäufer erhalten von ihren Vorgesetzten sehr viel Druck in Form von endlosen Namenslisten, die sie abtelefonieren sollen. „Akquirier mal eben … „ heißt es dann. Diese Verkäufer – vor allem, wenn sie auch noch am Beginn ihrer Karriere stehen – folgen dieser Order dann blindlings und telefonieren im galoppierenden Gehorsam mit immer denselben Aussagen die Listen ab. Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Zu Beginn meiner Laufbahn im Verkauf bekam ich von meinem Chef auch so eine Liste in die Hand gedrückt und rief brav alle an. Mit mehr als mageren Ergebnissen. Erst mit der Zeit habe ich erkannt, dass Kunden bei MIR kaufen, aufgrund der Art und Weise, wie ich mit Ihnen umgehe, auf sie eingehe, mich für sie und ihre Bedürfnisse interessiere. Ich begann, mich auf jeden Anruf viel besser vorzubereiten, habe diese Unternehmen und ihre Entscheider recherchiert und sie auf persönliche Art und Weise angesprochen. Ja, das dauert länger, aber es bringt greifbare Ergebnisse. 3.      Woran erkennen Kunden oder potentielle Kunden, ob die Person, die ihnen etwas verkaufen will, wahrhaftig an ihnen, dem Unternehmen und den Wünschen und Bedürfnissen  interessiert ist? Oder eben im Umkehrschluss merken genau, dass der Verkäufer eigentlich eine ganz andere – eigennützige – Agenda verfolgt? Bringen Sie den Kunden dazu, dass er selbst bei Ihnen kaufen will! Ein eindeutiger Hinweis auf diese eigennützige Agenda ist es sicherlich, wenn ein Verkäufer dem Einkäufer um jeden Preis etwas aufoktroyieren will, ihn also sehr eindeutig pusht, diese Produkte einmal zu probieren. Jemand, der wahres Interesse hat und sich in dieses Telefonat hineinfühlt mit allen Sinnen, würde dies nie tun. Fortgeschrittene Verkäufer, die der Philosophie des wahren Interesses im Verkauf anhängen, vermeiden solche Taktiken. Sie wissen, dass Kunden nichts verkauft bekommen wollen, sondern sich wünschen, pro-aktiv zu kaufen! 4.      Wie zeigt man denn als Verkäufer dieses wahre Interesse genau? Wahres und echtes Interesse zu zeigen ist gar nicht so einfach. Es soll ja nicht aufgesetzt oder übertrieben wirken. Und die verschiedenen Persönlichkeitstypen brauchen da ganz unterschiedliche Zugänge. Das echte Interesse im Verkauf beginnt damit, dass sich Verkäufer diese Fragen stellen: Wer ist mein Ansprechpartner denn eigentlich? Handelt es sich um eine extrovertierte Person? Wenn ja, dann dürfen diese Menschen im Verkaufsgespräch nicht mit Prozessen und Details gelangweilt werden. Oder ist das ein Typ, der alle Zahlen, Daten und Fakten braucht, als Sicherheit in seiner Entscheidungsfindung? Passen Sie sich auch in Sprache und Körpersprache – ja, das funktioniert auch am Telefon – an den Persönlichkeitstyp an, der mit Ihnen im Gespräch ist. So bauen Sie eine schöne und ausgeglichene Beziehungsebene auf Augenhöhe auf. Wenn Sie es nicht schaffen, mit Ihrem Einstieg in dieses gegenseitige Vertrauen zu gehen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen, dann können Sie gleich aufhören. Denn, Kunden kaufen nur, wenn sie vertrauen! 5.      Was machen oder sagen Verkäufer, die „wahres Interesse“ nicht nur zeigen, sondern tatsächlich verspüren, denn anders als ihre Kollegen? Besonders wichtig dabei ist, dass Verkäufer dieses Interesse niemals heucheln, Kunden haben für so etwas feine Antennen und merken es sofort, wenn das Interesse nur gespielt ist. Deswegen benutze ich auch immer den Begriff „wahres Interesse“, um auf diesen wichtigen Punk explizit hinzuweisen. Unwahres, unechtes Interesse verrät sich sehr schnell! Verkäufer, die nach dem Motto „Pseudo-Interesse“ unterwegs sind, werden in der Regel schnell identifiziert. Denn nur, wenn ein Verkäufer vor einem Anruf seine „Rechercheaufgaben intensiv gemacht hat, kann er jene Schlüsselwörter und Begriffe nennen, die der Kunde im Grunde seines Einkaufsherzens hören will. Verkäufer, die wahres Interesse haben, wissen, wo der Schuh dieses Unternehmens drückt, kennen die zukünftigen Strategien und eventuellen Expansionswünsche und können so mit dem Entscheider am Telefon ein Gespräch auf echter Augenhöhe führen und vor allem den ganz speziellen Nutzen Ihrer Produkte transportieren. Dieser wird sich so rasch verstanden fühlen und für eine persönliche Terminvereinbarung oder sogar für einen Abschluss am Telefon offener sein. 6.      Dieses „wahre Interesse“, worauf genau bezieht es sich, auf die Person des Entscheiders, das Unternehmen, die Produkte? Eine Gute Recherche lohnt sich immer! Auf alle drei! Ich empfehle den Teilnehmern meiner Seminare immer, so viel wie möglich über das Unternehmen, die Produkte aber auch die Person des Einkäufers herauszufinden. Es wird nicht immer möglich sein, für alle drei Kriterien dasselbe intensive Resultat an Infos zu erreichen. Aber alles, was Sie herausfinden können, was Sie von anderen Ansprache-Mustern unterscheidet, hilft. Verkäufer finden diese Infos betreffend die Unternehmen und die Produkte in der Tagespresse, regionalen Presse, durch Kontakte mit Kollegen und Netzwerkpartner. Auch die Website des respektiven Unternehmens kann eine wahre Fundgrube an Hintergrund-Informationen sein. Über die Entscheider sind unter Umständen aufschlussreiche Dinge via die sozialen Medien zu finden. Wenn Sie z. B. wissen, dass die Person, die Sie gleich anrufen werden, leidenschaftlicher Segler ist, wird es Ihnen sicher leicht gelingen, eine Bemerkung über einen Segelurlaub unterzubringen …. Auch hier gilt, das wahre Interesse und die wahre Freude, dies zu wissen, müssen da durchsickern, sonst klingt das alles nur anbiedernd und ist kontraproduktiv. 7.      Im Verkauf geht es ja auch immer darum, im richtigen Moment die richtigen Fragen zu stellen? Sind Fragetechniken denn auch ein wichtiges Element, um dieses wahre Interesse zu belegen? Absolut! Die richtigen Fragen im richtigen Moment sind auch hier der Schlüssel zum Verkaufserfolg! Zeigen Sie, dass Sie neugierig sind, aus ganzem Herzen mehr erfahren wollen über das Universum des Kunden. Dass Sie die Welt durch seine Brille betrachten möchten, aus seinem ganz speziellen Blickwinkel heraus. Dass Sie seine Probleme erkennen, seine Wünsche und Bedürfnisse nachvollziehen können. Ist der vertrauensvolle Einstieg geschafft, müssen Sie, wie immer im Verkauf, also sehr präzise Fragen stellen! Aber bitte keine Standardfragen, die sowieso jeder im Repertoire hat. Versuchen Sie, Ihre Kunden wirklich auf einer tiefen Ebene kennenzulernen. So ähnlich, wie Verliebte das tun, in den ersten Stadien Ihres Kennenlernens, wo jeder einfach alles vom anderen erfahren will. Hier ist der Grad zwischen echtem Interesse und Penetranz allerdings schmal, bleiben Sie subtil und diplomatisch. Um noch mehr echte Empathie zu zeigen, ist es hier empfehlenswert, die Antworten Ihres Gesprächspartners zu paraphrasieren. Wiederholen Sie in Ihren eigenen Worten das Gesagte, so vermeiden Sie Fehlerinterpretationen Ihrerseits und holen sich von Ihrem Gegenüber noch einmal ein verbales Nicken ab, dass Sie gedanklich bei ihm sind. 8.      Mit welchen positiven Auswirkungen können Verkäufer, die dieses wahre und echte Interesse entwickeln, in ihrem Vertriebsalltag rechnen? Wird alles leichter? Vieles wird müheloser, das kann ich unterstreichen. Der Weg zum Abschluss insgesamt wird leichter. Durch die Echtheit ihrer Fragen und ihr wahres Interesse erhalten Verkäufer viele wertvolle Hinweise ihres Gesprächspartners. Wie z. B das genaue Budget und die gewünschten Lieferzeiten. Dieses Wissen ist immens wichtig, um das Angebot so punktgenau und nutzbringend wie möglich zu gestalten. Das intensive Interesse, das ein Verkäufer seinem Ansprechpartner jetzt entgegenbringt, erzeugt auf dessen Seite das ebenso echte Interesse an der Ware oder Dienstleistung. Dieses dargebrachte Interesse wird der Entscheider nie mehr vergessen und alle zukünftigen Verhandlungen sind bereits von Vertrauen und einem positiven Gefühl geprägt. Fragen und Antworten – finden Sie Ihren Weg! Kennen Sie das? Das Telefon läutet. Eine meist atemlose Stimme identifiziert sich im Schnell-Sprech als Repräsentant eines Unternehmens, dessen Namen Sie nicht verstehen und bietet einen Service oder ein Produkt an, von dem Sie durch die zu schnell gehaspelten Worthülsen gar nicht richtig wahrnehmen, was es eigentlich ist. Je nachdem, wie Sie an diesem Tag drauf sind, hören Sie vielleicht noch ein wenig zu, oder unterbrechen den Anrufer so rasch als möglich und expedieren ihn aus der Leitung. Sehr oft fallen dann diese Worte „Ich habe daran kein Interesse“. Das ist eine sehr interessante Wortwahl. Denn, Sie haben ja in den meisten Fällen während dieser überfallsartigen Akquiseattacke noch gar nicht verstanden, was man Ihnen anbietet. Wie können Sie also wissen, ob Sie interessiert wären oder nicht? Es könnte ja rein theoretisch sein, dass Sie genau diese Dienstleistung oder das Produkt in diesem Moment wirklich benötigen, es sogar eine Bereicherung wäre. Aber, das ist hier gar nicht der Punkt. Da ist nämlich etwas ganz anderes auf der unbewussten Ebene abgelaufen.  Und Sie spiegeln dem Anrufer – meist auch wieder ganz unbewusst – genau dessen Verhalten Ihnen gegenüber zurück. Wer kein Interesse zeigt, bekommt keines zurück Es ist nämlich dieser wenig diplomatische oder des richtigen Verkaufens geschulte anrufende Vertriebsmensch, der IHNEN als potentiellem Kunden nicht das geringste Interesse entgegenbringt! Er nöhlt bei jedem neuen Telefonat seinen Sermon herunter, den er entweder auswendig kann oder immer wieder abliest. Als vorgeplanter Gesprächsleitfaden, ständig derselbe. Dieser Anrufer hat keine Ahnung, wen er da in der Leitung hat, er hat sich vorher nicht mit Ihnen beschäftigt, er will nur eines. An diesem Tag, in dieser Minute, Ihnen sein Produkt verkaufen. Mehr interessiert ihn nicht. Und Sie, das Ziel dieser Akquiseaktivität, merken das natürlich sofort und antworten entsprechend: „Ich habe kein Interesse“.  In diesem Fall bleibt dem glücklosen Verkäufer natürlich nur eines: Resigniert aufzulegen – und sich dem nächsten Namen auf der Liste zuzuwenden. Das Spiel beginnt von vorne – auf die genau selbe Art und Weise. Am Ende eines solchen Tages wird dieser Verkäufer auf wie viele erfolgreiche Gespräche zurückblicken können? Haben Sie denn wahres Interesse? Wo bleibt hier die Neugier? Wo bleibt der Wunsch, die Welt des Kunden zu verstehen? Sie durch die Brille und aus dem Blickwinkel des Kunden zu sehen? Seine Probleme zu erkennen, seine Wünsche und Bedürfnisse nachzuvollziehen? Nichts davon findet in dieser Art von nicht vorhandenem Austausch statt, wie das eingangs erwähnte Beispiel genau zeigt. Deswegen kann sich daraus auch kein Abschluss entwickeln. Zugegeben, das ist ein sehr krasses Beispiel der heftigsten und schwierigsten Art des Verkaufens. Und Sie als Verkäufer gehen vermutlich nicht so stümperhaft vor, wenn Sie im direkten Kundenkontakt sind. Aber, gehen Sie doch einmal in sich, wie hoch ist IHR wahres Interesse am Kunden wirklich? Ist es nicht manches Mal doch noch geheuchelt, vielleicht gut gespielt, aber doch nicht ganz wahrhaftig und authentisch? Wie oft versuchen Sie – vermutlich auch unbewusst – Ihre Kunden zu überzeugen, ihnen subtil, aber doch, etwas aufzuoktroieren. Sehr viele Verkäufer versuchen das immer wieder, ohne es richtig zu merken. Kunden aber fühlen das instinktiv und ziehen sich genau so instinktiv von Ihnen zurück! Kunden frei entscheiden lassen Kunden wollen nicht überzeugt werden! Sie wünschen auch keine Meinung übergestülpt zu  bekommen. Kunden wollen kaufen, aus freien Stücken, weil sie überzeugt sind. Sie wollen nicht verkauft bekommen! Versetzen Sie sich als Verkäufer doch in den Kopf eines Kindes, wie Sie selber als Kind waren und gedacht haben. Diese leichte, lockere und vor allem ungezwungene Haltung anderen Menschen und Dingen gegenüber, das natürliche, spontane Interesse am Entdecken neuer Welten, genau das gilt es, in den Kundenumgang zu transportieren. Sie sollen nun natürlich nicht in infantiler Sprache mit Ihren Kunden kommunizieren, das wäre höchst kontraproduktiv, es geht hier rein um den gedanklichen und unterbewussten Zugang! Denken Sie doch einfach so: Auf dem gedanklichen Level eines 7-jährigen Kindes zu kommunizieren ist „kundisch“, und nicht kindisch! Gehen Sie dabei auch weg von allem künstlichen Festhalten an einem Kunden, wenn Sie schon merken, das passt nicht und wird vermutlich nichts. Schaffen Sie vielmehr Vertrauen, indem Sie Ihren Kunden ganz genau sagen, wenn Sie etwas nicht bieten können, bleiben Sie vollkommen klar und bei der Wahrheit. Wenn sich dann herausstellt, dass aufgrund dieser erkannten Tatsachen das Geschäft nicht zustande kommt, haben Sie zumindest wahres Interesse gezeigt, indem Sie Ihrem nun Nicht-Kunden halfen, zu dieser Erkenntnis zu kommen. Sie haben ihn und seine Bedürfnisse ernst genommen und ihm bei der Entscheidung geholfen. Genau so soll erfolgreiches Verkaufen funktionieren, ohne Zwangsbeglückung und Insistenz von Verkäuferseite. Dieser Kunde wird Sie nicht vergessen, und beim nächsten Mal werden Sie so mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Vertrauensvorschuss profitieren. Wie zeigen Sie Interesse? Wahres und echtes Interesse zu zeigen ist gar nicht so einfach. Es soll ja nicht aufgesetzt oder übertrieben wirken. Und die verschiedenen Menschen- und Persönlichkeitstypen brauchen und schätzen da ganz unterschiedliche Zugänge. Das echte Interesse im Verkauf beginnt damit, dass Sie sich grundlegend einmal die Frage stellen: Wer sitzt mir da dann überhaupt gegenüber? Handelt es sich um eine extrovertierte Person? Wenn ja, dann dürfen Sie diesen Menschen im Verkaufsgespräch nicht mit Prozessen und langwierigen Details langweilen, hier ist es eher angebracht, das große Ganze und die Vision, die dieser Mensch hat, zu adressieren. Haben Sie es hingegen mit einem detailorientierten Kundenexemplar zu tun, würde dieser vermutlich fluchtartig den Raum verlassen, wenn Sie ihn nach seinen Visionen fragen. Dieser Typ braucht nämlich alle Zahlen, Daten und Fakten, derer Sie Ihre Produkte betreffend nur habhaft werden können. Fakten beruhigen diese Menschen, an ihnen können sie sich anhalten und sicher fühlen. Geben Sie ihnen diese Sicherheit, natürlich auch wieder auf echte und nicht aufgesetzte Art und Weise. Sie müssen das auch richtig fühlen, nur dann kommt dieses Interesse bei Ihren Kunden als echt an. Passen Sie sich auch in Sprache und Körpersprache an den Persönlichkeitstyp an, der mit Ihnen im Gespräch ist. Große, ausladende Gesten und eine von emotionaler Körpersprache unterlegte Sprache werden introvertierte Menschen eher abschrecken, bewahren Sie sich diese Art der Kommunikation besser für Ihre offeneren und extrovertierten Ansprechpartner auf. Sie werden sich darin wiederfinden und sich sofort wohl und angenommen fühlen. So bauen Sie eine schöne und ausgeglichene Beziehungsebene auf Augenhöhe auf. Wenn Sie es nicht schaffen, mit Ihrem Einstieg in dieses gegenseitige Vertrauen zu gehen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen, dann können Sie gleich aufhören. Denn, Kunden kaufen nur, wenn sie vertrauen! Fragen, Fragen, Fragen Ist der vertrauensvolle Einstieg geschafft, müssen Sie, wie immer im Verkauf, präzise Fragen stellen! Aber bitte keine Standardfragen, die jeder im Repertoire hat. Versuchen Sie, Ihre Kunden wirklich auf einer tiefen Ebene kennenzulernen. So ähnlich, wie Verliebte das tun, in den ersten Stadien Ihres Kennenlernens, wo jeder einfach alles vom anderen erfahren will. Hier ist der Grad zwischen echtem Interesse und Penetranz allerdings schmal, bleiben Sie subtil und diplomatisch mit Ihrem Fragenkatalog. Um noch mehr echte Empathie zu zeigen, ist es hier empfehlenswert, die Antworten Ihres Gesprächspartners zu paraphrasieren. Wiederholen Sie in Ihren eigenen Worten das Gesagte, so vermeiden Sie Fehlerinterpretationen Ihrerseits und holen sich von Ihrem Gegenüber noch einmal ein verbales Nicken ab, dass Sie gedanklich bei ihm sind. Nutzen, Nutzen, Nutzen Diese Fragen sind immens wichtig auch beim Preisanker! Sie können danach nur jene Elemente Ihres Angebots wirksam präsentieren, die Sie vorher erfragt haben. Nur so erkennen Sie die Bedürfnisse des Kunden und können genau gemäß seinem Nutzen Ihr Angebot erstellen. Ihr intensives Interesse, das Sie Ihrem Ansprechpartner jetzt entgegenbringen, erzeugt auf dessen Seite das Interesse an Ihrer Ware oder Dienstleistung. Aus genau diesem Grund bringen auch vorbereitete und elaborierte Unternehmenspräsentationen nichts, diese können trotz Ihrer perfekten Bilderwelten und wortgewaltig beschriebenen Vorteile immer nur an der Oberfläche bleiben und werden den wahren Kern Ihres Kunden nicht erreichen. Bringen Sie unbedingt das genaue Budget und die gewünschten Lieferzeiten in Erfahrung, auch das gehört zum wahren Interesse an Ihren Kunden dazu, genau festzustellen, in welchem Umfang er will und kaufen kann – können Sie das überhaupt realisieren? – und wann er die Lieferung braucht. Können Sie als Verkäufer diese Frist auchhalten? Wenn Sie alle relevanten Fragen gestellt haben, auf eine echt interessierte Art und Weise – dann benötigen Sie auch keine komplizierten Abschlusstechniken mehr. Der Kunde hat Ihr echtes Interesse wahrgenommen und positiv verstanden, Sie können durch Ihr Wissen der genauen Antworten des Kunden auf ihre genauen Fragen punktgenau anbieten. Dem sofortigen Abschluss sollte nun nichts mehr im Wege stehen. Wer wahres Interesse zeigt, erzeugt im Gegenzug wahres Interesse an der Ware, und alle Verkaufsprozesse werden dadurch leichter und müheloser. Probieren Sie es aus!

art interview vision service fall er mit chefs situation budget sermon welt als mehr dinge gef ihr grund durch punk gro kopf probleme wo gesch diese seite mensch ziel bed meinung beispiel umgang freude antworten unternehmen nur raum erfahrung schl namen weise kommunikation medien wege entscheidung herzen auswirkungen karriere beginn stimme sprache sicherheit genau vertrauen verantwortung kunden punkt wahrheit druck element erst interesse dem dingen liste vorteile grad preis wunsch am ende ganze kollegen ihre dieser produkte verhalten angebot daten fakten besonders zahlen ergebnisse ihnen begriff umst nutzen mir strategien philosophie produkt haltung regel austausch dieses abschluss zugang telefon deswegen woran der weg einstieg erkenntnis worten ebene aussagen verk ware zug aktivit universum welten unternehmens visionen hinweise presse ahnung verkauf begriffe vieles typ kunde empathie erkennen hinweis repr ihren leitung kriterien vertrieb leser kindes grunde verkaufen seminare blickwinkel brille oberfl ergebnissen augenh zu beginn eink laufbahn absolut meist betrachtung ihrer wenn sie jemand wahrscheinlichkeit neugier verhandlungen teilnehmern anruf resultat entdecken prozessen dienstleistung das spiel schuh repertoire tatsachen ansprechpartner im mittelpunkt haben sie umfang sinnen bereicherung verkauft frist telefonat vorgesetzten lieferung zugegeben herangehensweisen und sie gehorsam handelt interesses festhalten entscheider verhandeln gesten wahres anrufe taktiken gegenzug der kunde kennen sie verkaufsgespr wortwahl rasch echtheit dieses wissen anrufer ihre kunden gehen sie kundenkontakt ihr wissen dass sie antennen entscheidern bemerkung denken sie segler gesagte im verkauf umkehrschluss geben sie verkaufens verliebte beziehungsebene das telefon lieferzeiten ihrer meinung terminvereinbarung ihren kunden verkaufserfolg bringen sie verkaufstraining fragen ist