Podcasts about klimakonferenz

  • 211PODCASTS
  • 410EPISODES
  • 25mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 4, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about klimakonferenz

Latest podcast episodes about klimakonferenz

Erfüllte Sehnsucht
ZEICHEN DER ZEIT: 23.Rückblick und Ausblick November 2022 | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Erfüllte Sehnsucht

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 31:04


Serie ZEICHEN DER ZEIT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger 23.Rückblick und Ausblick November 2022 Es braut sich weltweit etwas zusammen. Ein Gipfeltreffen jagt das andere in diesem Monat. *Klimakonferenz in Sharm el Sheik (COP 27) *Treffen der G 20 auf Bali *Treffen der südostasiatischen Staaten (ASEAN) *Treffen der Asiatisch-Pazifischen Staaten (APEC) Wir wünschen Ihnen Gottes Segen! Für Videoaufnahme: https://youtu.be/hiGN7S31_ow

Tagesgespräch
Franz Perrez: «Mehr Fortschritte bei Biodiversität als bei Klima»

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 26:47


Vor einem Monat ging die Klimakonferenz in Scharm El-Scheich zu Ende. Diese Woche endet die Biodiversitätskonferenz in Montreal. An beiden Konferenzen wurden Lösungen für wichtige Umweltprobleme gesucht. Für die Schweiz verhandelte bei beiden Konferenzen Franz Perrez. Das Rebhuhn ist in der Schweiz 2019 ausgestorben. Laut Weltbiodiversitätsrat droht dieses Schicksal auch rund einer Million weiteren Tier- oder Pflanzenarten. Schon heute fehlen Insekten für die Bestäubung von Pflanzen und damit zur Produktion von Lebensmitteln. Um die Artenvielfalt zu retten, fordert die Biodiversitätskonferenz in Montreal mehr Schutzgebiete. Die Zauberformel dazu lautet: 30x30. Bis 2030 sollen 30 Prozent der Landfläche und 30 Prozent der Meere für Biodiversität gesichert werden. Ein stolzes Ziel. Die Schweiz beispielsweise ist weit davon entfernt. Für sie vor Ort verhandelt hat Franz Perrez. Perrez ist Schweizer Botschafter für Umwelt, leitet die Abteilung Internationales des Bundesamtes für Umwelt Bafu. Seit zwölf Jahren verhandelt er für die Schweiz an internationalen Konferenzen; diesen November an der Klimakonferenz, nun an der Biodiversitätskonferenz.

Finanzfluss Podcast
#347 Emissionshandel: So funktioniert das Geschäft mit CO₂

Finanzfluss Podcast

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 25:20


CO₂ und andere Treibhausgase tragen zur Erderwärmung bei und trotzdem musste man lange nichts dafür zahlen, Emissionen in die Luft zu pusten. Mittlerweile gibt es verschiedene Wege, CO₂ einen Preis zu geben – zum Beispiel mit einer Steuer, einem festen Preis oder durch einen CO₂-Zertifikatehandel. Auf der Klimakonferenz in Ägypten wurde außerdem über das Geschäft mit Negativ-Emissionen verhandelt. In dieser Folge sprechen Markus und Jule darüber, welches System aktuell in Deutschland gilt, wie es auf EU-Ebene läuft und welche Pläne es für einen weltweiten CO₂-Markt gibt. Außerdem diskutieren sie darüber, ob es sinnvoll ist als Privatanlegerin dabei mitzumachen. ℹ️ Weitere Infos zur Folge: • Teure Umweltverschmutzung: Sind CO2-Zertifikate ein gutes Investment? https://www.finanzfluss.de/blog/co2-zertifikate/ • Was sind Futures? Futures einfach erklärt! https://www.finanzfluss.de/geldanlage/futures/ ---- Kostenloses Depot inkl. Prämie: https://www.finanzfluss.de/go/depot * In 4 Wochen zum souveränen Investor: https://www.finanzfluss.de/go/campus YouTube: https://www.finanzfluss.de/go/abo Twitch: https://www.twitch.tv/finanzfluss Discord: https://www.finanzfluss.de/discord/ Facebook: https://www.finanzfluss.de/go/facebook ---- *Mit einem Stern versehene Links sind Werbung bzw. Affiliate-Links. Wenn du ihn für Käufe, Abschlüsse oder Anmeldungen nutzt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Edition Zukunft
Was die Konferenz für die Artenvielfalt bringen mus

Edition Zukunft

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 29:06


Die Weltklimakonferenz in Sharm El-Sheikh ist zu Ende, über die kommenden zwei Wochen finden gleich die nächsten große Verhandlungen statt, bei denen es darum geht, die Welt, wie wir sie kennen, zu erhalten: Die COP15, also das 15. Treffen der Staaten zum Erhalt der Artenvielfalt, in Montreal. Die Erwartungen an die Konferenz sind sehr viel höher als die im Vorfeld der Klimakonferenz. Es soll eine Art Vertrag für den Artenschutz ausgehandelt werden. Das ist längst ausständig: Das letzte Mal, dass Staaten sich auf gemeinsame Schritte zum Artenschutz einigten, war 2010 auf der Biodiversitäts-COP in Japan. Dort beschlossen die Staaten, dass bis 2020 17 Prozent der Erdoberfläche unter Schutz gestellt werden sollen und der Verlust von Lebensräumen halbiert wird - daran sind die Länder krachend gescheitert. Die Welt ist heute mitten im sechsten Massensterben. In Montreal sollen Wege gefunden werden, gegenzulenken. Im Studio zu Gast sind Gabriele Obermayr vom Ministerium für Umwelt und Klimaschutz und Helmut Gaugitsch von Umweltbundesamt. Beide werden in Montreal für die EU mitverhandeln. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur
Nach Klimakonferenz in Ägypten - Die Energiewende wird kommen

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 21:49


Klimaforscher Rahmstorf ist enttäuscht, dass der Ausstieg aus Öl und Gas nicht zum erklärten Ziel der Klimakonferenz wurde. Jenseits der Verhandlungen sei die Energiewende aber in Gang. Die Welt könne schon jetzt komplett auf Erneuerbare umstellen.Stefan Rahmstorf im Gespräch mit Isabella Kolarwww.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
COP-Bilanz, intakte Umwelt als Menschenrecht, EU-Parlament fordert Aus für Energiecharta

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 17:53


Diese Woche mit [Katharina Schipkowski](@Kat_Schipkowski) und Verena Kern von klimareporter°. Die Bilanz der [UN-Klimakonferenz COP 27](https://www.klimareporter.de/tag/cop-27) im ägyptischen Sharm el‑Sheikh fällt ernüchternd aus. Wie geht es jetzt weiter? Haben solche Gipfeltreffen überhaupt noch Sinn? Wir berichten über [Vorschläge](https://www.klimareporter.de/klimakonferenzen/es-braucht-eine-allianz-der-willigen), wie es [anders gehen könnte](https://www.klimareporter.de/klimakonferenzen/von-milliarden-zu-billionen). Es gab bei der COP 27 auch kleine Hoffnungsschimmer. Im Abschlusstext wird beispielsweise zum ersten Mal das Recht auf eine saubere, gesunde und nachhaltige Umwelt. Die UN-Vollversammlung hatte das kurz zuvor zu einem Menschenrecht erhoben. Rechtlich bindend ist dies nicht. Aber für künftige Klimaklagen kann dies die Aussicht auf Erfolg erhöhen. Auch das EU-Parlament hat nun den Ausstieg aus dem Energiecharta-Vertrag (ECT) gefordert. Zuvor haben sich bereits [der EU-Rat](https://www.klimareporter.de/europaische-union/keine-mehrheit-fuer-energiecharta-reform) und [immer mehr EU-Länder](https://www.klimareporter.de/europaische-union/die-eu-steuert-auf-einen-ausstieg-aus-der-energiecharta-zu) gegen den umstrittenen Vertrag gestellt. Das Tauziehen um das Abkommen, das fossile Unternehmen stark begünstigt, geht aber weiter. -- Das _klima update°_ wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

Podcast Bistum Passau
Bilanz - Klimakonferenz in Ägypten

Podcast Bistum Passau

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 4:50


Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP27) ist nach einer Verlängerung zu Ende gegangen. Dabei wurde über 2 Wochen im ägyptischen Sharm El-Sheikh über drängende Fragen der Klimapolitik diskutiert. Hochrangige Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft waren dabei. Die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) hatte auch drei Vertreter nach Ägypten geschickt – u.a. war Josef Hartl von der KLJB Passau dabei. Mit ihm ziehen wir Bilanz.

4x4 Podcast
WM: Katari stören sich an Katar-Bashing aus Europa

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 25:42


Wissen Sie die Resultate der ersten Fussball-WM-Spiele? In Europa diskutiert man eher über politische Skandale, der Protest der iranischen Spieler ist nur das neuste Beispiel. Wie sieht das Katar selbst? Weitere Themen: * Wie sinnvoll ist es, dass die Klimakonferenz in Ägypten stattfand, das in Sachen Klimaschutz nicht als allzu ambitioniert gilt? Der Präsident der Schweizer Delegation Franz Perrez sagt: Dass die Länder nicht beschlossen hätten, aus Öl und Gas auszusteigen, liege auch am Austragungsort. Nicht ideal, nicht ambitioniert, und das dürfte auch nächstes Jahr so sein. Denn die nächste Klimakonferenz findet in Dubai statt.  * Wer in Spanien derzeit zum Arzt oder zur Ärztin will, braucht viel Geduld. Denn es wird gestreikt. Rund um die Hauptstadt Madrid haben gestern über 5000 Haus- und Kinderärztinnen und Ärzte einen unbefristeten Streik begonnen. Wie wirkt sich das nun auf die Gesundheitsversorgung aus? * Für viele Chinesinnen und Chinesen heisst es derzeit: zurück in den Lockdown, und zwar in einen strengen. In China steigen gerade die Corona-Fallzahlen und zum ersten Mal seit sechs Monaten sind wieder Menschen an Covid-19 gestorben.

Jung & Naiv
WIRTSCHAFTSBRIEFING #23 mit Maurice Höfgen | Bildungsflaute, Staatsunternehmen, Erblotterie

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 133:41


Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über neue Gasdeals, die deutsche Bildungskatastrophe, Habecks Verstaatlichungen, die Ergebnisse der Klimakonferenz, die Fake-Argumente des Bürgergeldes und viele weitere Meldungen aus Wirtschaft und Politik. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/ Youtube-Kanal von Maurice: @Geld für die Welt — Maurice Höfgen Maurice neues Buch: https://mauricehoefgen.com/wirtschaftskrieg #Bildung #Erbschaftsteuer #Inflation 00:00:00 Intro 00:02:24 Good News: Energiepreise fallen! 00:11:18 Gasdeals mit Fragezeichen | Der neue Wirtschaftskrieg 00:16:44 Arme Studenten 00:19:53 Dispo-Zinsen steigen! 00:22:53 Bald mehr Erbschaftsteuer? 00:31:53 Deutsche Post klagt über Kostendruck 00:35:53 Jens Weidmann wird neuer Aufsichtsrat-Chef bei der Commerzbank 00:37:38 Klimagipfel: 170 Millionen für Entschädigungen 00:43:23 Wärmepumpen braucht das Land (Habeck) 00:57:23 Debatte um das Bürgergeld (Presseclub) 01:31:43 Söder mit Medienschelte und Tafel-Heuchelei 01:39:23 Markus Lanz zu Bildungschaos 01:58:22 Naive Fragen

Apokalypse & Filterkaffee
Abpfifa (mit Markus Feldenkirchen und Yasmine M'Barek)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 41:11


Heute mit Markus Feldenkirchen (Der Spiegel) und Yasmine M'Barek (Zeit Online). Die Themen: FIFA verbietet "One Love"-Armbinde; Autoritäres Regime in Tunesien dreht Frauenrechte zurück; Kritik an Ergebnissen der Klimakonferenz in Ägypten; Demokraten, die 2024 statt Joe Biden ins Rennen gehen könnten; Studie zeigt Auswirkungen der Krisen auf junge Menschen auf; Jeremy Fragrance sorgt jetzt schon für Stress bei "Promi Big Brother" und Markus Söder isst Matjes und Labskaus Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

0630 by WDR aktuell
Klimakonferenz: Kein Durchbruch zur Weltrettung I WM-Start I Trump wieder bei Twitter I 0630

0630 by WDR aktuell

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 21:57


Caro und Robert haben beide die Eröffnung der WM verpasst und vergessen. Aber sprechen natürlich trotzdem drüber: Wieso die Stimmung bei der WM-Eröffnung in Katar selbst im Stadion eher zu wünschen übrig ließ (01:13). Was die Klimakonferenz für mehr Klimagerechtigkeit erreicht hat - und was nicht (07:57). Ob Donald Trump jetzt wieder mit dem twittern anfängt (15:05). Ihr habt Feedback oder einen Themenwunsch? Meldet auch per Mail an 0630@wdr.de oder per Sprachnachricht an 0151 15071635 Mehr News aus unserem Team findet ihr hier: www.instagram.com/tickr.news Von 0630.

Newsjunkies | Inforadio
Die gescheiterte Klimakonferenz - Goodbye 1,5 Grad Ziel

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 18:20


34.000 Menschen aus 200 Ländern versuchen 2 Wochen lang auf einer Mammutkonferenz das Klima zu retten. Oder auch nicht. Hendrik Schröder und Christoph Schrag über viel Frust und wenig Ergebnisse bei der COP27.

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Klimakonferenz - Schadstoffe über die Haut - Mobilitätswende

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 84:08


Was hat die Klimakonferenz gebracht? ; Landwirtschaft der Zukunft ; Das macht Zeitdruck mit dir ; So viele Schadstoffe nimmt unsere Haut täglich auf ; Schweiz - Vorbild für die Mobilitätswende? ; Was bringt Selfcare wirklich? ; Wie sicher sind Atommüll-Zwischenlager? ; Moderation: Franz-Josef Hansel. Von WDR 5.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Klimakonferenz: Was nach den Nichtbeschlüssen jetzt passieren muss

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 6:54


Vor der Klimakonferenz ist nach der Klimakonferenz. Aber was bringen diese Konferenzen in ihrer jetzigen Form, wenn die üblichen Verdächtigen aus Eigeninteresse blockieren? Ist die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels überhaupt noch möglich und was wäre dafür nötig? Jochen Steiner im Gespräch mit Klimaexperte Prof. Mojib Latif

T-Online Tagesanbruch
WM in Katar - Nichts als Wut und Abscheu

T-Online Tagesanbruch

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 5:15


Statt Leidenschaft regiert beim Auftakt der WM in Katar das Geld. Den Tagesanbruch gibt es auch zum Nachlesen unter https://www.t-online.de/tagesanbruch **Den "Tagesanbruch"-Podcast gibt es immer Montag bis Freitag gegen 6 Uhr zum Start in den Tag. Die Wochenend-Ausgabe mit einer längeren Diskussionsrunde ist freitags ab 16 Uhr verfügbar.** Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei [Apple Podcasts](https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), [Google Podcasts](https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder [Spotify] (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g). Unseren YouTube Channel mit allen Tagesanbruch Folgen [können Sie hier abonnieren](https://www.youtube.com/channel/UCCjde5pZkCzVXIjodNXu-WA). Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Anmerkungen, Lob und Kritik an podcasts@t-online.de Produziert vom Podcast-Radio detektor.fm

Was jetzt?
Vom Erfolg und Scheitern der Weltklimakonferenz

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 11:06


Die Klimakonferenz COP27 konnte sich nach langen Verhandlungen auf eine Abschlusserklärung einigen. Im "Was jetzt?"-Podcast zieht Alexandra Endres eine gemischte Bilanz. Für ZEIT ONLINE hat sie die COP27 verfolgt. Welche Ziele wurden erreicht, wo sind die Abgeordneten gescheitert? Auch wenn sich auf der Klimakonferenz nicht auf einen Ausstieg aus Gas und Öl geeinigt werden konnte, nimmt weltweit der Ausbau der erneuerbaren Energien trotzdem Fahrt auf. Wer sind die Vorreiter? Dazu hat ZEIT-ONLINE-Datenjournalist Christian Endt recherchiert. Im Podcast spricht er über die Ergebnisse: Was ist die wichtigste erneuerbare Energiequelle? Und sonst so? Warum Sie heute mindestens zehn Menschen grüßen sollten. Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit: Matthias Peer und Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Klimakonferenz: So kommen wir in die Klimahölle (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-11/un-klimakonferenz-cop27-versagen-klimaschaeden-einigung) UN-Klimakonferenz: Staatengemeinschaft will ärmere Länder für Klimafolgen entschädigen (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-11/un-klimakonferenz-einigt-sich-auf-abschlusserklaerung) COP27: Annalena Baerbock geht Ergebnis der Klimakonferenz nicht weit genug (https://www.zeit.de/wissen/2022-11/cop27-klimakonferenz-annalena-baerbock-reaktion-antonio-guterres) Energiewende: Die Erneuerbaren starten durch (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-11/energiewende-erneuerbare-energien-kohle-strom-klimaschutz) Klimaziele: Wie heiß wird die Welt? (https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2022-11/klimaziele-prognose-climate-action-tracker) Und sonst so: World Hello Day (https://www.worldhelloday.org/)

Echo der Zeit
Klimakonferenz: «Ägypten hat unerwartete Prioritäten gesetzt»

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 42:09


Bei der Klimakonferenz in Ägypten wurde ein Fonds verabschiedet, mit dem Entwicklungsländer für klimabedingte Schäden entschädigt werden sollen. Doch bei der Bekämpfung der Ursachen des Klimawandels herrscht Stillstand. Franz Perrez, Leiter der Schweizer Delegation, kritisiert das Gastgeberland Ägypten: Es habe die Prioritäten anders gesetzt als erwartet. Weitere Themen: (06:23) Klimakonferenz: «Ägypten hat unerwartete Prioritäten gesetzt» (13:39) Trotz Studie: Offset-Kompensationsgeschäfte bleiben umstritten (17:38) Kanton Zürich baut Kinder- und Jugendpsychiatrie aus (22:05) Krypto-Währungen in der Krise (31:36) Europäische Geberkonferenz unterstützt Moldawien (36:49) Nepal: Hoffnung auf Neuerung bei Parlamentswahlen

Thema des Tages
Klimagipfel: Ein Sieg für die Öl-Lobby?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 19:06


Mehr Geld für Entwicklungsländer, die unter dem Klimawandel leiden – aber kaum Maßnahmen, um diesen aufzuhalten: Mit diesem Ergebnis ist die 27. Klimakonferenz im ägyptischen Sharm el-Sheikh zu Ende gegangen. Nachdem die Verhandlungen übers Wochenende wegen Unstimmigkeiten in die Verlängerung gehen mussten, ist es nun zu einem Kompromiss gekommen. Aber reicht das aus, um die drohende Klimakatastrophe aufzuhalten? Wer ist beim Klimagipfel auf die Bremse gestiegen, und welche Länder wollten Gas geben? Alicia Prager aus der STANDARD-Wirtschaftsredaktion und Philip Pramer aus der STANDARD-Zukunftsredaktion waren bei der COP 27 vor Ort und sprechen heute darüber, warum es international so schwierig ist, sich auf eine gemeinsame Klimapolitik zu einigen. Wir fragen nach, wie es auf der Klimakonferenz zugegangen ist – wie etwa mit kritischen Protesten umgegangen wurde. Und wir besprechen, ob die COP 27 insgesamt ein Misserfolg war. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Start der WM, Ende der COP, Moldau vs. Russland

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 4:28


Die WM hat begonnen, die Klimakonferenz ist zu Ende gegangen – und der russische Präsident versucht, das nächste Land ins Wanken zu bringen. Das ist die Lage am Montagmorgen. Die Artikel zum Nachlesen: Fifa-Präsident Infantino: Der Selbstbesoffene  Überholtes Format Weltklimakonferenz: Die letzte ihrer Art – und jetzt?  Russlands zweite Front: Wie Putin die pro-europäische Regierung in Moldau stürzen will Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.   Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Wissenschaftsmagazin
Zunehmend schwieriges Überleben

Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 28:13


Geld hilft gegen die Folgen des Klimawandels – aber nur bis zu einem gewissen Grad. Antibiotika helfen gegen bakterielle Erkrankungen – aber immer öfter nicht mehr. Und: der sensible Menstruationszyklus ist massiv untererforscht – bis jetzt. (00:35) Meldungen: Wirkung von Impfungen auf den Menstruationszyklus Auswirkungen von Hanf im Viehfutter. Start der ARTEMIS I-Mission. (9:15) Antibiotika-Resistenzen Es wird als «stille Pandemie» bezeichnet, das Problem der Bakterien, die sich immer schlechter mit Antibiotika behandeln lassen. Jährlich sterben in der Schweiz schätzungsweise 300 Menschen an resistenten Infektionen. An der Universität Fribourg arbeitet ein nationales Labor daran, diese gefährlichen Keime möglichst rasch zu finden und zu überwachen. (18:05) Vor den Toren des Klimagipfels Nicht weit vom regen Treiben an der diesjährigen Klimakonferenz in Sharm-el Scheikh liegt mitten in der Wüste ein Kloster. Es wird seit fast 1500 Jahren ohne Unterbruch bewohnt, obwohl es lediglich drei bis vier Mal pro Jahr regnet. Das Kloster ist UNESCO-Weltkulturerbe und zählt zu Ägyptens wichtigsten Tourismus-Attraktionen – für seine Wasser-Versorgung wird deshalb gesorgt. Anders sieht es aus für viele Menschen in anderen Weltregionen, die von den Auswirkungen des Klimawandels existenziell betroffen sind oder sein werden.

Auf den Punkt
“Am Wochenende” – Luisa Neubauer über COP 27 und Letzte Generation

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 25:14


Die Klimakonferenz COP 27 in Ägypten geht zu Ende. Dabei wurde nicht nur über Klimaschutz, sondern auch über Menschenrechte diskutiert.

Echo der Zeit
Bewegung an der Klimakonferenz in Ägypten

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 26:46


Die Weltklimakonferenz in Ägypten ist immer noch im Gang – eigentlich hätte sie am Freitag zu Ende gehen sollen. Immerhin: Nach langem Ringen liegt nun ein Entwurf für eine Abschlusserklärung vor. Die Einschätzung. Weitere Themen: (01:33) Bewegung an der Klimakonferenz in Ägypten (10:58) Hans-Ueli Vogt: Ein Mann mit vielen Facetten (16:22) Wenn ein eigenes WC nicht selbstverständlich ist (21:14) Frankophonie-Gipfel in Tunesien – einem Land in der Krise

Was jetzt?
Der Süden fordert, dass der Norden für Klimaschäden zahlt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 10:56


Planmäßig wäre die Weltklimakonferenz in Ägypten an diesem Freitag zu Ende gegangen. Sie wird aber wohl verlängert werden. "Leider sind wir noch nicht da, wo wir am Ende hinkommen wollen", sagte Außenministerin Annalena Baerbock am Rande der Klimakonferenz. Petra Pinzler ist Hauptstadtkorrespondentin der ZEIT und erklärt uns, welche Streitfragen den Abschluss der Weltklimakonferenz weiter hinauszögern. Am Sonntag beginnt die Weltmeisterschaft in Katar. Laut Fifa-Präsident Gianni Infantino ist es die erste klimaneutrale Fußballweltmeisterschaft. So lautet zumindest das Versprechen des Fußballverbandes. Anne Jeschke aus dem Ressort Green von ZEIT ONLINE sagt im Podcast: Die Fifa rechnet sich die WM klimafreundlicher, als sie ist. Und sonst so? Am Mittwoch stoppte ein ungewöhnlicher Gegenstand vorübergehend den Verkehr auf der A7: ein zweieinhalb Meter breiter Whirlpool. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Larissa Kögl und Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Klimaschutz: Es gibt noch Grund zur Hoffnung(https://www.zeit.de/politik/2022-11/klimaschutz-regenwald-usa-china-klimakonferenz) WM 2022 und Klimaneutralität: Katars Märchen von der grünen WM(https://www.zeit.de/sport/2022-11/wm-2022-klimaneutralitaet-fifa-katar-greenwashing) Ostalbkreis: Whirlpool landet auf Autobahn(https://www.zeit.de/news/2022-11/16/whirlpool-landet-auf-autobahn)

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
"Zero Waste"-Städte - Klimakonferenz - Augenringe

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 81:00


Wie funktionieren "Zero Waste"-Städte?; Klimakonferenz: Stand der Dinge; Windkraft zuhause - Geht das?; Warum man Augenringe im Blick behalten sollte; Die faszinierende Vielfalt der Haie; Bandbreite teilen - aber sicher!; Moderation: Marija Bakker. Von WDR 5.

4x4 Podcast
SVP und SP stellen Weichen: Wer kandidiert für den Bundesrat?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 25:56


Bei der SVP und der SP stehen heute wichtige Entscheidungen zur Bundesratskandidatur an. Während die SP Kriterien für das Ticket diskutiert, dürften bei der SVP konkrete Namen festgelegt werden. Wie ist die Ausgangslage? Wir sprechen mit Georg Lutz, Politologe an der Universität Lausanne. Die weiteren Themen: * An der Klimakonferenz in Ägypten zeichnet sich eine Einigung zu einem der grössten Streitpunkte ab. Es geht um die Frage, ob reichere Länder die ärmeren Staaten entschädigen sollen für Klimaschäden. Wir schätzen ein, wie realistisch eine Einigung tatsächlich ist und wir sprechen mit einem Wirtschaftsvertreter über seine Bilanz zur Konferenz. * Nach dem Raketeneinschlag in Polen, nahe der ukrainischen Grenze, ist nun ein polnisch-amerikanisches Ermittlungsteam dabei, die Hintergründe aufzuklären. Für die NATO weist vieles darauf hin, dass es sich bei der Rakete um einen Irrläufer der ukrainischen Luftabwehr gehandelt hat. Wir sprechen mit dem ukrainischen Journalisten Denis Trubetskoy. * Hassrede und Gewalt: Damit sind Journalistinnen und Journalisten weltweit konfrontiert. Und offenbar müssen sich weibliche Medienschaffende besonders viel gefallen lassen. Wie steht es in der Schweiz um die Sicherheit von Journalistinnen?

SWR2 Forum
Nach dem Weltklimagipfel – Ist der Planet noch zu retten?

SWR2 Forum

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 44:24


„Wir sind auf dem Weg zur Klimahölle“, warnte UN-Generalsekretär Antoniò Guterres zu Beginn der Klimakonferenz in Scharm-El-Scheich, jetzt geht sie zu Ende. Was haben die Politiker und Wissenschaftlerinnen aus zweihundert Ländern erreicht? Wie sieht der Fahrplan für die kommenden Jahrzehnte aus? Doris Maull diskutiert mit Werner Eckert - Leiter der SWR-Fachredaktion Umwelt und Ernährung, Dr. Susanne Dröge - Klimaexpertin beim Umweltbundesamt, Luisa Neubauer - Fridays for Future-Aktivistin

Echo der Zeit
SVP tritt mit Vogt und Rösti bei den Bundesratswahlen an

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 41:59


Die SVP-Fraktion hat beschlossen, mit dem Zürcher Rechtsprofessor Hans-Ueli Vogt und dem Berner Agronomen Albert Rösti bei den Bundesratswahlen anzutreten. Einer der beiden soll Nachfolger von Bundesrat Ueli Maurer werden. Weitere Themen: (01:11) SVP tritt mit Vogt und Rösti bei den Bundesratswahlen an (05:47) Die SP entscheidet sich für ein Frauen-Zweierticket (16:22) Raketen in Polen: Selenski bestreitet Schuld (22:50) Chinas Bevölkerung leidet unter der Null-Covid-Politik (27:15) Klimakonferenz: warum der Meeresspiegel weiter steigen dürfte (32:10) Uruguays erfolgreicher Weg mit der Cannabislegalisierung (37:20) Was lief falsch im Psychiatriezentrum Münsingen?

HeuteMorgen
Wer kommt auf das Bundesratsticket?

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 6:17


Heute fallen Vorentscheidungen darüber, wer die neuen Mitglieder im Bundesrat werden. Die Fraktionen von SP und SVP haben ihre Sitzungen. Weiteres Thema:  Hoffnung auf Einigkeit an der Klimakonferenz in Ägypten: Die Länder legen einen Entwurf für einen Text vor. 

4x4 Podcast
Kroatien: Bundesrat aktiviert Schutzklausel

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 25:15


Es kommen zu viele Menschen aus Kroatien in die Schweiz, um zu arbeiten. Das ist die Interpretation des Bundesrats. Deshalb aktiviert er eine Schutzklausel und sagt: Nächstes Jahr beschränken wir den Zugang zum Arbeitsmarkt für Kroatinnen und Kroaten. Weitere Themen: * Simonetta Sommaruga, die Schweizer Umweltministerin, ist seit gestern Abend an der Klimakonferenz im ägyptischen Sharm El-Sheikh. Zum letzten Mal als Bundesrätin trifft sie dort auf eine Staatengemeinschaft, die sich schwer tut, das umzusetzen, was sie in Paris 2015 beschlossen hat. * Wie streng setzt das islamistische Regime in Afghanistan religiöses islamisches Recht um? Moderater als in den 90er Jahren, das haben die Taliban versprochen, als sie die Macht übernommen haben. Aber jetzt hören wir aus Afghanistan: Gerichte sollen die Sharia wieder strikt umsetzen. * Was ist da eigentlich passiert an der Krypto-Börse FTX? Nach Berichten, die FTX habe risikoreich investiert, zogen Kundinnen und Kunden innert kürzester Zeit Gelder in Milliardenhöhe ab. Das Unternehmen mit Sitz auf den Bahamas implodierte in wenigen Tagen. Millionen von Anlegerinnen und Anlegern dürften ihr Geld nun nicht wieder sehen, weil FTX letzten Freitag Insolvenz angemeldet hat.

NZZ Akzent
Zündet Kongo seine CO2-Bombe?

NZZ Akzent

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 16:05


Kongos Regenwälder sammeln mehr CO2, als ganz Afrika abgibt. Nun versteigert die Regierung sie an Ölfirmen. Klimaschützer warnen vor einer Katastrophe. Doch Kongo-Kinshasa sagt, Armutsbekämpfung gehe vor Klimaschutz. Damit steht die Versteigerung sinnbildlich für den grösseren Nord-Süd-Konflikt in der Klimapolitik. Heutiger Gast: Samuel Misteli Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/klimawandel-kongos-regierung-versteigert-regenwald-an-oelfirmen-ld.1707197 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo

4x4 Podcast
Konsumentenstimmung: Schweizer Bevölkerung macht sich wenig Sorgen

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 24:10


Die Inflation lag in der Schweiz im Oktober bei 3 Prozent - das ist im internationalen Vergleich wenig. Doch die Bevölkerung macht sich wenig Sorgen hierzulande. Fast die Hälfte der Erwachsenen sagen, sie müssten sich in den kommenden Monaten beim Einkaufen nicht einschränken. Weitere Themen:  * Junge Ärztinnen und Ärzte in weissen Kitteln gehören zu denen, die sich am Rande der diesjährigen Klimakonferenz in Sharm El-Sheikh ebenfalls für mehr Klimaschutz stark machen. Eine von Ihnen ist die 25-jährige Ärztin Bea Albermann aus Zürich. Sie ist überzeugt, dass die Effekte des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit enorm sind und unterschätzt werden. * Hunderte Honorarkonsulen weltweit sollen Teil krimineller Machenschaften gewesen sein. Das zeigt eine Recherche, die das «International Consortium of Investigative Journalists ICIJ» und die US-Rechercheplattform ProPublica angestossen haben. Sie haben aktuelle und ehemalige Honorarkonsulen identifiziert, die in Kriminalfälle, Skandale oder behördliche Ermittlungen verwickelt waren oder sind. Unter ihnen sind laut Recherche verurteilte Drogenhändler, Waffenhändler, Sexualstraftäter und sogar Mörder. * Das Känguru ist das Nationaltier Australiens und es erlebt einen regelrechten Babyboom. Obwohl der Kontinent in den letzten Jahren von Dürre, verheerenden Waldbränden und nun Überschwemmungen heimgesucht wird. Was im ersten Moment paradox wirkt, hat gute Gründe. * Vor fast drei Monaten liess sich Joel Wicki als neuer Schwingerkönig feiern, nachdem der Innerschweizer seinen Gegner Matthias Aeschbacher auf den Rücken gelegt hat. Was hat sich seit der Krönung am Eidgenössischen Schwingfest in Pratteln in seinem Leben verändert?

4x4 Podcast
China und USA: Erstes Treffen der Präsidenten Xi und Biden

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 25:55


Es ist ein wichtiges Treffen heute zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jinping und US-Präsident Joe Biden. Jüngst nahmen die Spannungen zwischen den USA und China wegen des Taiwan-Konflikts zu. Aber auch sonst reiben sich die beiden Grossmächte immer mehr, wirtschaftlich und machtpolitisch. Weitere Themen: * Heute startet die Klimakonferenz in Sharm El-Sheikh in die zweite Woche. Nach den grossen Auftritten von Staatschefinnen und -chefs, reisen nun die zuständigen Ministerinnen und Minister an die Verhandlungen. Unter ihnen, ab Mittwoch, auch Bundesrätin Simonetta Sommaruga. * 15'000 Angehörige der ukrainischen Armee sollen in EU-Ländern wie Polen oder Deutschland ausgebildet werden. Dort sollen sie lernen, wie man Minen räumt oder sie sollen zu Scharfschützen ausgebildet werden. Es ist die grösste Ausbildungs-Mission in der Geschichte der EU. Die EU-Aussenministerinnen und -minister sollen sie heute in Brüssel formell beschliessen. * Krieg verursacht enormes menschliches Leid. Obendrauf nimmt auch die Natur schweren Schaden durch Explosionen, zerstörte Landschaften und hohe Treibhausgas-Emissionen. Die Ukraine hat an der Klimakonferenz in Ägypten nun eine Initiative lanciert, damit über dieses Thema diskutiert wird. Forscherinnen und Forscher haben dazu erste Zahlen vorgelegt, an einem Begleitanlass der Klimakonferenz in Sharm El-Sheikh. * Claude Monet zählt zu den bedeutendsten Malern Frankreichs. Heute sorgen seine Bilder für lange Schlangen an den Museumskassen. Doch das war nicht immer so: Als er seine ersten Werke ausstellte, wurde Monet ausgelacht. Heute vor 182 Jahren kam er zur Welt.

Terra X
Klimakonferenz - nur heiße Luft?

Terra X

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 82:24


WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
Klimakonferenz - Protestforschung - Können Affen sprechen lernen

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 85:12


Was kann eine Klimakonferenz bewirken? ; Wie lassen sich Renaturierungen effektiv gestalten? ; Darum wird der Kampf ums Klima in den Städten entschieden ; Welche Protestform hat am meisten Erfolg? ; Können Affen unsere Sprache lernen? ; Darum müssten wir Wohnraum anders verteilen ; Wie wir in den Flow kommen ; Moderation: Franz-Josef Hansel. Von WDR 5.

Presseschau - Deutschlandfunk
13. November 2022 - Die Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 9:14


Kommentiert werden die Zwischenwahlen in den USA und die Klimakonferenz in Ägypten.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Echo der Welt
Kleine Schritte auf der Klimakonferenz

NDR Info - Echo der Welt

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 26:51


Die Themen im Auslandsmagazin: Klimaschutz im Gazastreifen | Kleine Fortschritte in Scharm-El-Scheich | Vertikale Gemüsegärten in New York | Erfolgreiche Bürgerräte in Irland

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Schutzschirm gegen Klimaschäden, Kohlenstoff-Abrüstungsverhandlungen, aufgeheizte See

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 17:34


Diese Woche mit Katharina Schipkowski und Sandra Kirchner. Im ägyptischen Sharm el-Sheikh findet derzeit die 27. Weltklimakonferenz, die COP 27, statt. Erstmals steht das umstrittene Thema der "Schäden und Verluste" durch den Klimawandel als offizieller Tagungsordnungspunkt auf der Konferenz-Agenda. Deutschland will 170 Millionen Euro zur Absicherung gegen Klimarisiken geben. Die wichtigste Klimaschutzmaßnahme taucht in offiziellen Konferenzbeschlüssen bislang nur am Rande auf: der Ausstieg aus den fossilen Energieträgern. Eine Initiative wirbt auf der COP 27 für ein Abkommen über die Nichtverbreitung von fossilen Energien – angelehnt an den Atomwaffensperrvertrag. Die Inselstaaten Vanuatu und Tuvalu unterstützen die Initiative, und auch Wissenschaftler:innen können dem Vorstoß einiges abgewinnen. Nordsee und Ostsee haben sich in diesem Jahr stark aufgeheizt – die Temperaturen nehmen hier viel schneller zu als in den Ozeanen. Denn das Wasservolumen von Randmeeren wie der Nordsee und von Binnenmeeren wie der Ostsee ist geringer. Viele Flüsse, die in Nord- und Ostsee münden, bringen zusätzlich warmes Wasser. Die heimischen, kälteliebenden Arten wie Kabeljau oder Seelachs werden verdrängt. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

German Podcast
News in Slow German - #331 - Easy German Radio

German Podcast

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 9:12


Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit einigen wichtigen Nachrichten aus dieser Woche. Unsere ersten beiden Storys sind der COP27 gewidmet, der UN-Klimakonferenz, die vom 6. bis zum 18. November in Ägypten stattfindet. Wir beginnen mit einem Überblick über die Hauptschwerpunkte der Konferenz und Äußerungen mehrerer führender Politiker der Welt. In unserer zweiten Story werfen wir einen Blick zurück auf einige Ziele, die auf der letzten Klimakonferenz in Schottland festgelegt wurden, und kommentieren, inwieweit diese Ziele erreicht wurden. Im wissenschaftlichen Teil des Programms diskutieren wir über eine vor kurzem im New England Journal of Medicine veröffentlichte Studie, die zeigt, dass psychedelische Pilze bei der Bekämpfung schwerer Depressionen helfen könnten. Und zum Schluss sprechen wir über ein ikonisches Kunstwerk des niederländischen Künstlers Piet Mondrian mit dem Titel „New York City 1“, das laut der Recherchen einer Kunsthistorikerin möglicherweise seit Jahrzehnten verkehrtherum hängt. Weiter geht es mit dem zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“. Wir werden über den Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof sprechen, der Insolvenzschutz beantragt hat. Mal wieder. Mehr als 40 Filialen droht das Aus. Außerdem werden wir über Probleme mit Ampeln in Berlin sprechen. Führende Politiker der Welt sprechen auf der UN-Klimakonferenz 2022 in Ägypten Kein Erreichen der Ziele der Klimakonferenz in Glasgow im Jahr 2021 in Sicht Psychedelische Pilze helfen bei schweren Depressionen Hängt „New York City 1“ von Piet Mondrian vielleicht auf dem Kopf? Über 40 Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof vor dem Aus Bei Rot über die Straße

Auf den Punkt
Klimakrise: Geld für die, die am meisten leiden?

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 12:54


Bei der UN-Klimakonferenz gibt es diesmal einen besonderen Programmpunkt: Zum ersten Mal wird über Schadensersatz für Klimaschäden beraten.

Tagesschau (320x240)
10.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 15:17


Themen der Sendung: Bundestag billigt lang diskutiertes Bürgergeld, Bundestag beschließt weitere Entlastungen für die Bürger, Bundestag entscheidet über umstrittene Triage-Regelung, Demonstrationen für Menschenrechte auf Klimakonferenz in Ägypten, Russische Truppen ziehen sich aus südukrainischen Cherson zurück, Präsident Biden zeigt sich zufrieden nach US-Zwischenwahlen, Weitere Tarifrunde der Metaller ohne Ergebnis, Katastrophenschutz testet neues Warnsystem "Cell Broadcast", Bundestrainer Flick nominiert WM-Kader, Rekord-Auktion: 1,5 Milliarden US-Dollar für Kunstsammlung, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
10.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 15:17


Themen der Sendung: Bundestag billigt lang diskutiertes Bürgergeld, Bundestag beschließt weitere Entlastungen für die Bürger, Bundestag entscheidet über umstrittene Triage-Regelung, Demonstrationen für Menschenrechte auf Klimakonferenz in Ägypten, Russische Truppen ziehen sich aus südukrainischen Cherson zurück, Präsident Biden zeigt sich zufrieden nach US-Zwischenwahlen, Weitere Tarifrunde der Metaller ohne Ergebnis, Katastrophenschutz testet neues Warnsystem "Cell Broadcast", Bundestrainer Flick nominiert WM-Kader, Rekord-Auktion: 1,5 Milliarden US-Dollar für Kunstsammlung, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
10.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 15:17


Themen der Sendung: Bundestag billigt lang diskutiertes Bürgergeld, Bundestag beschließt weitere Entlastungen für die Bürger, Bundestag entscheidet über umstrittene Triage-Regelung, Demonstrationen für Menschenrechte auf Klimakonferenz in Ägypten, Russische Truppen ziehen sich aus südukrainischen Cherson zurück, Präsident Biden zeigt sich zufrieden nach US-Zwischenwahlen, Weitere Tarifrunde der Metaller ohne Ergebnis, Katastrophenschutz testet neues Warnsystem "Cell Broadcast", Bundestrainer Flick nominiert WM-Kader, Rekord-Auktion: 1,5 Milliarden US-Dollar für Kunstsammlung, Das Wetter

SPIEGEL Update – Die Nachrichten
Geschieht denen doch Recht?; Noch ein Zaun; Nächster Halt: Weihnachten?!

SPIEGEL Update – Die Nachrichten

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 6:19


In Bayern müssen Klimaaktivisten in Präventivhaft. In Polen steigt die Zahl der nicht unmittelbar vom Ukrainekrieg betroffenen Flüchtlinge. Und der Einzelhandel sorgt sich ums Weihnachtsgeschäft. Das ist die Lage am Montagabend.   Hier geht's zu den Artikeln: »Letzte Generation« kündigt Ausweitung ihrer radikalen Proteste an Putins Vasall hetzt gegen Polen Was bei der Klimakonferenz auf dem Spiel steht   Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,– im ersten Monat testen unter spiegel.de/abonnieren.     Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

News Plus
Klimakonferenz COP27 in Ägypten: «Das ist ziemlich krass hier»

News Plus

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 19:28


Zum 27. Mal findet derzeit die Weltklimakonferenz COP27 statt: In Ägypten, im Badeort Sharm el-Sheikh. Wie man sich das vorstellen muss, so einen Klimagipfel zwischen Swimming Pool, Meer und Konferenzhalle, erzählt uns Christian von Burg. Der SRF-Wissenschaftsredaktor ist mit vor Ort.  Auffallend ist, wie sich diese Klimakonferenz zur letzten in Glasgow bezüglich der Menschenrechtslage unterscheidet. Stichwort: Klimaproteste. Deshalb haben wir mit der Ägyptenkennerin Astrid Frefel genau darüber geredet.

HeuteMorgen
Schwierige Ausgangslage an Klimakonferenz in Ägypten

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 10:32


Fast zweihundert Staaten ringen in den nächsten zwei Wochen um die Frage, wie sie den Klimaschutz voranbringen wollen. Die Zuversicht, dass die gesetzten Klimaziele erreicht werden können, ist allerdings gering. Weiteres Thema: Das iranische Parlament fordert kompromisslose Strafen für Demonstrierende, bis hin zur Todesstrafe. Die Proteste gegen das Regime gehen trotzdem weiter.