Podcasts about klimakrise

  • 1,026PODCASTS
  • 2,551EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Oct 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about klimakrise

Show all podcasts related to klimakrise

Latest podcast episodes about klimakrise

UNGLAUBLICH KRANK
MÜCKES MIKRO-MEDIZIN "Tropenkrankheiten"

UNGLAUBLICH KRANK

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 23:51


Deutschland 2022: Ungebetene Gäste, wie Nosferatu-Spinnen oder die asiatische Tigermücke, sorgen immer öfter für Schlagzeilen. Diese Tierchen sind definitiv Gewinner der globalen Klimakrise und haben nicht selten gefährliche Krankheiten im Gepäck. Daniel will von Martin wissen, ob wir uns an den Gedanken gewöhnen müssen, dass Malaria, Dengue-Fieber und Co. Einzug in unseren Alltag halten. --------------------------------------------------------------------------- In MÜCKES MIKRO-MEDIZIN steht der Allgemeinmediziner, Spezialist für Seltene Erkrankungen und Universitätsprofessor Martin Mücke einem neugierigen Gegenüber Rede und Antwort. Kompakt und leicht verständlich beantwortet der erfahrene Arzt seinem Freund Daniel von Rosenberg, der nie einen Medizinhörsaal von innen gesehen hat, in jeder Episode drei Fragen, die direkt aus dem Alltag entspringen. Welches Phänomen steht hinter dem unheilvollen Namen „Sekundäres Ertrinken“ von dem Daniel in einer TV-Serie gehört hat? Wie leistet man richtig Erste Hilfe bei Kleinkindern und was zur Hölle haben böse Dämonen, Insekten und spitze Faustkeile mit plagenden Kopfschmerzen zu tun? MÜCKES MIKRO-MEDIZIN ist ein unterhaltsamer Audio-Snack der schlau macht. Der Podcast hat die perfekte Länge für die Fahrt zur Arbeit, den raschen Feierabendeinkauf im Supermarkt oder - passend zum Thema - die kurzweilige Überbrückung der Zeit im Wartezimmer einer Arztpraxis. Der Podcast mit Professor Martin Mücke und Daniel von Rosenberg ist eine Produktion von DvR Creative Consulting in Zusammenarbeit mit Takeda.

WDR 2 Kabarett
Sarah Bosetti: Klimakrise ohne Ende?!

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 2:42


Hier kommt eine gewagte These zur Klimakrise von WDR 2 Satirikerin Sarah Bosetti. Sie basiert auf allen ihr bekannten Fakten, Zahlen zur Klimaerwärmung und deren voraussichtlichen Folgen und all ihrer eigenen sowie wissenschaftlich dokumentierten Erfahrungswerten mit dem menschlichen Wesen. Von Sarah Bosetti.

Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast
Alle kennen das Problem, es braucht Lösungen - mit Jacob Beautemps über Science-Videos und Klimaschutz im Internet

Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 77:55


Jacob Beautemps ist ein Science-Nerd. Der YouTuber würde sich selbst nicht Öko bezeichnen, vielmehr als Durchschnitt. Trotzdem haben er und sein Team es sich zur Aufgabe gemacht auf seinem Kanal Breaking Lab, wissenschaftliche Fakten zum Thema Klimawandel und Innovation seinen mittlerweile mehr als 500 Tsd. Abonnent*innen so einfach wie möglich nahezubringen. Ganz nebenbei setzen sie außerdem mit »YouTopia« seit 2019 jährlich den größten deutschen Livestream zum Thema Nachhaltigkeit auf. Warum es gerade da unfassbar wichtig ist, Creator*innen einzuladen, die mit Klimaschutz auf den ersten Blick erst einmal gar nichts zu tun haben, was YouTube-Videos für ihn mit sozialer Gerechtigkeit zu tun haben und, ob wir Schule durch das Internet bald schlichtweg nicht mehr brauchen, darüber spricht Jacob in der heutigen Folge »Bye Bye CO2 - der LichtBlick Klima-Podcast«!

RaBe-Info – Radio Bern RaBe
Neue Gaskraftwerke inmitten der Klimakrise?

RaBe-Info – Radio Bern RaBe

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022


Der Strom könnte knapp werden diesen Winter. Reservekraftwerke sollen Versorgungslücken im Winter schliessen. In Birr im Kanton Aargau hat der Bau eines solchen Reservekraftwerks begonnen, welches ab Februar 2023 bereitstehen soll. Im Notfall werden acht Turbinen mit Öl, Gas oder Wasserstoff angetrieben, um Strom zu produzieren. Das Problem: Das Kraftwerk wird mit fossilen Brennmitteln betrieben. ... >

Dann sehen wir uns in Bielefeld
Planet, People, Partnership: Nachhaltigkeit bei Böllhoff - mit Maximilian Obermann

Dann sehen wir uns in Bielefeld

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 29:00


In dieser Folge des Podcasts ist Maximilian Obermann von der Böllhoff Gruppe zu Gast. Im Gespräch mit unserem Moderator Michael Lorenz berichtet er von den Herausforderungen und Strategien von Böllhoff in Bezug auf Nachhaltigkeit. Unter anderem hat es sich Böllhoff zur Aufgabe gemacht, bis 2030 klimaneutral zu sein. Gerade mit Blick auf die Energiekrise haben Unternehmen, die bereits heute ressourcenschonend wirtschaften, einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten, findet Maximilian Obermann. Deshalb werde es für Unternehmen in Zukunft überlebenswichtig sein, Nachhaltigkeit innerhalb der eigenen Unternehmenswerte zu verankern.

MDR SACHSEN - Dienstags direkt
Wie viel Krise können die (Ost)Deutschen?

MDR SACHSEN - Dienstags direkt

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 104:20


Gas-, Energie- und Klimakrise, Inflation und Corona - Krisen häufen sich, der Glaube an Sicherheit und Wohlstand scheint erschüttert. Wie viele Krisen vertragen wir? Was ist Jammern auf hohem Niveau und wo beginnt Not?

Global Gedacht!
#32 Klimakrise Fluten - im Gespräch mit Friederike von "Klima vor Acht"

Global Gedacht!

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 49:15


Mit dieser Folge beginnt ein neuer Block zum Thema Wasser. Heute haben wir mit Friederike von der Initiative "Klima vor Acht" über Fluten gesprochen und darüber, worin der Zusammenhang zwischen der Klimakrise und den vermehrten Flutkatastrophen besteht. Zudem hat sie uns davon erzählt, welche Unterschiede es in der Berichterstattung zwischen den beiden Flutkatastrophen im Ahrtal und in Pakistan gab und darüber, wie gute Klima-Berichterstattung aussehen sollte. Du hast Fragen, Lob oder Kritik? Dann schreib uns gerne eine Mail an podcast@masifunde.de oder kontaktiere uns auf instagram masifunde_de.

Eintagssiege | radioeins

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti! Jung, dynamisch, orientierungslos und pleite? Sarah Bosetti, geboren 1984 in Aachen, lebt als Lesebühnenautorin und Slampoetin in Berlin und erzählt von ihren Begebenheiten des Lebens.

Nachtstudio
Nachtstudio

Nachtstudio

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 50:07


Über das Wetter gibt es immer etwas zu sagen, egal ob es regnet oder schneit. Übers Wetter zu reden, heißt aber auch, an die Klimakrise zu denken. Wie geht das zusammen? Small Talk und Reflektion? Sonnenschein und die existentielle Krise? Sabine Rohlf fragt, wie die Erderhitzung so besprochen werden kann, dass Menschen ihre Verantwortung dafür übernehmen.

Das Klima
DK061 - Das Ensemble der Möglichkeiten

Das Klima

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 83:03


"Das Klima”, der Podcast zur Wissenschaft hinter der Krise. Wir lesen den aktuellen Bericht des Weltklimarats und erklären den aktuellen Stand der Klimaforschung. In Folge 61 geht es um das “Ensemble der Möglichkeiten”. Wir schauen uns jede Menge Szenarien an, mit denen wir in Zukunft dafür sorgen können, dass weniger Treibhausgase freigesetzt werden. Wie man solche Szenarien aufstellt und analysiert und ihre Machbarkeit bewertet: Das ist Thema dieser Folge. Und wir stellen fest: Es gibt nicht nur noch die Chance auf eine gute Zukunft; wir haben sogar noch Auswahl!

Journey Stories
177: „Wir leben in turbulenten Zeiten“

Journey Stories

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 33:24


Es ist nicht einfach. Der Krieg in der Ukraine! Die Inflation! Hass und Hetze im Netz! Und dann noch die Klimakrise! Für viele ist das zu viel. Die Radikalisierung der Gesellschaft steigt scheinbar unaufhörlich. Wirklich? Mit welchen Folgen? Was können wir dagegen tun? Der Politikwissenschaftler Benjamin Opratko mit einem Überblick über die Herausforderungen. Und einem hoffnungsvollen Ausblick.Benjamin Opratko auf TwitterUnsere Homepage: journeystories.fmInstagram: https://www.instagram.com/journeystories.fm/Musikrechte: Rain, Rain, Go Away by @nop (c) copyright 2001

Sounds!
Sounds! Album der Woche & Interview: Yeah Yeah Yeahs «Cool It Down»

Sounds!

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 107:45


Grosse Ernüchterung, grosse Gefühle: Auch die Yeah Yeah Yeahs müssen Trump, Pandemie und Klimakrise verarbeiten. Und sie tun dies grossflächig, kraftvoll und einladend. Ihr erstes Album in 9 Jahren «Cool It Down» lässt die Kultband aus NYC perfekt altern. Im Sounds! erklären sie, was drin steckt. Und yeah yeah yeah: Wie immer verlosen wir das Sounds! Album der Woche täglich auf Vinyl und CD - nur live am Radio.

Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur
Klimakrise, Krieg, Pandemie - Wie gehe ich mit düsteren Zukunftsprognosen um?

Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 6:43


"Wir befinden uns in einer lebensbedrohlichen Situation und müssen das auch anerkennen", sagt die Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk. Zwischen "Kopf in den Sand stecken" und in Panik geraten gelte es nun, die goldene Mitte zu finden.Katharina van Bronswijk im Gespräch mit Finja und Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Plus EinsDirekter Link zur Audiodatei

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits
Ist das der Dank? Erntedank, Landwirtschaft und die Kirchen

NDR Info - Blickpunkt: Diesseits

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 34:32


Dürresommer, Krieg, Klimawandel, Kostenexplosion – Bäuerinnen und Bauern ächzen unter den Bedingungen, unter denen sie ihre Felder bestellen, ihre Tiere halten müssen. Und neben dem ökonomischen Druck sehen sie sich auch Kritik ausgesetzt, dass landwirtschaftliche Produktion wenig nachhaltig, wenig tierfreundlich sei. Auch die Kirchen gehören zum Teil zu diesen Kritikerinnen. Wir fragen nach: Wie gehen Bäuerinnen und Bauern mit den Folgen des Klimawandels und der Energiekrise um? Welchen Folgen haben Krieg und Klimakrise für die Ernährung der Menschen im globalen Süden? Was muss sich ändern, damit sich die Bitte aus dem Vater Unser für alle Menschen erfüllt: ‚Unser tägliches Brot gibt uns heute‘. Wie ist es bestellt um die Beziehung zwischen den Kirchen und den Landwirtinnen und Landwirten?

Female Flow
#57 Flow Talk mit Sonja Enste - über den Umgang mit unseren Gefühlen zur Klimakrise

Female Flow

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 67:02


In der heutigen Folge ist noch einmal Sonja Enste als Gästin im Flow Talk dabei. Sonja ist tiefenpsychologische Beraterin und spezialisiert auf den Umgang mit Gefühlen zur Klimakrise. In unserem Gespräch reden wir konkret darüber: Warum es vielen Menschen so schwerfällt, sich bewusst mit der Klimakrise auseinander zu setzen; Wie wir lernen können, Gefühle in Zusammenhang mit der Klimakrise, wirklich zuzulassen und zu fühlen; Wie ein gesunder Umgang mit der Klimakrise möglich ist; Wie wir Kinder unterstützen können, die Klimakrise kind-gerecht zu verstehen; Was sich mit Blick auf vulnerable Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft ändern muss, damit diese in der Klimakrise nicht übersehen werden. Informationen zu Sonja Enste Sonjas Webseite: https://www.sonja-enste.de/ Sonja auf Instagram: @Sonja.Enste https://www.instagram.com/sonja.enste/ Infos zum Digitalen Klima-Cafe: Von Sonja empfohlene Ressourcen: Buch: "Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen" von Philippa Perry Buch: "Klima im Kopf: Angst, Wut, Hoffnung: Was die ökologische Krise mit uns macht" von Katharina van Bronswijk Buch: "Klimaangst: Wenn die Klimakrise auf die Psyche schlägt" von Amelie Schomburg & Friederike Schomburg Buch: "Turn the Tide on Climate Anxiety" by Megan Kennedy-woodard et al.   Online-Ausbildung zum Breathwork- & Atem-Coach - ab 04.11.22https://svenjatasler.com/breathwork-ausbildung "ReRoot & ReSource" Online-Kurs - ab 28.11.22https://svenjatasler.com/reroot-and-resource/ Mehr über mich und meine Arbeit erfährst du auf meiner Webseite https://svenjatasler.com und Instagram @svenja_breatheandflow.   Danke für deine Zeit und deine Aufmerksamkeit! Deine Svenja

Debatte
Frau Süssmuth, ist unser zentrales Problem fehlende Gleichberechtigung?

Debatte

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 24:51


In einer Zeit von Krieg in der Ukraine, von Energie- und Klimakrise fordert Bundestagspräsidentin a.D. Rita Süssmuth, einen anderen Konflikt anzugehen: das der bestehenden Ungleichheit zwischen Männer und Frauen. Damit tut sich bereits ihre eigene Partei, die CDU, schwer. Mit Rita Süssmuth spricht Mirjam Meinhardt über Parität in Politik und Gesellschaft.

einfach ganz leben
Wie wir an der Klimakrise wachsen mit Lea Dohm

einfach ganz leben

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 55:38


Psychotherapeutin und Klimaaktivistin Lea Dohm erklärt, wie wir mit unseren Klimagefühlen gut umgehen und sie produktiv im Einsatz gegen die Klimakrise nutzbar machen.

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info
(62) Wie schaffen wir die Verkehrswende?

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 73:01


Wie viel SUVs und halb leere Privatautos zur Klimakrise tatsächlich beitragen, ist vielen vermutlich gar nicht klar: Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Verursacher von Treibhausgas-Emissionen. Warum gelingt es nicht, die Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen? Verhaltensforscher sagen: Eigentlich gibt es eine ganz einfache Regel. Doch genau die ist der Knackpunkt. Zum Beispiel für die Bahn, denn sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Wissenschaftsjournalist Frederik Schulz-Greve hat mit Ökonomen und Mobilitätsfachleuten gesprochen und die Strukturen im Nah- und Fernverkehr unter die Lupe genommen. Im Gespräch mit Host Beke Schulmann erklärt er, was man über die Wirkung des 9-Euro-Tickets weiß, was alternative Treibstoffe verändern können - und welche Lösungen es in anderen Ländern gibt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Studie über die Vor- und Nachteile von E-Fuels | Falko Ueckerdt & andere (2021): Potential and risks of hydrogen-based e-fuels in climate change mitigation, erschienen bei nature: https://doi.org/10.1038/s41558-021-01032-7 • Wie viel zahlen Bund und Länder wirklich für den ÖPNV | Tagesspiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Studie über die Klimavorteile des Bahn Fernverkehrs in Deutschland und wie er attraktiver werden kann | Eisenkopf & Burgdorf (2022): Policy measures and their impact on transport performance, modal split and greenhouse gas emissions in German long-distance passenger transport, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100615 • Studie über die Monopolproblematik der Deutschen Bahn | Knorr & Eisenkopf (2022): An alternative regulatory approach for long-distance passenger rail services: An explorative analysis with a focus on Germany, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100593 • Dänische Studie über die Symbolik des Autos | Mette Jensen (1999): Passion and heart in transport - a sociological analysis on transport behaviour, erschienen bei Transport Policy: https://doi.org/10.1016/S0967-070X(98)00029-8 • Informationen über verschiedene Emissionsquellen | Umweltbundesamt: Emissionsquellen https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/treibhausgas-emissionen/emissionsquellen#energie-verkehr • Informationen zum Klimaschutz im Verkehrssektor | Bundesregierung: Klimaschonender Verkehr https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschonender-verkehr-1794672#:~:text=CO2%20%2DEmissionen%20vor%20allem%20vom%20Stra%C3%9Fenverkehr&text=Den%20weitaus%20gr%C3%B6%C3%9Ften%20Teil%20der,36%20Prozent%20entsprechende%20Lkw%20verantwortlich. • Informationen über die Verkehrsnutzung privater Haushalte | Umweltbundesamt: Mobilität privater Haushalte https://www.umweltbundesamt.de/daten/private-haushalte-konsum/mobilitaet-privater-haushalte#-hoher-motorisierungsgrad • Studie über Klimavorteile des Fahrradverkehrs | Chen & andere (2022): Historical patterns and sustainability implications of worldwide bicycle ownership and use, erschienen bei nature: https://www.nature.com/articles/s43247-022-00497-4 Zahlen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel in Deutschland | Statistisches Bundesamt: Personenbeförderung https://www.destatis.de/DE/Themen/Branchen-Unternehmen/Transport-Verkehr/Personenverkehr/Tabellen/befoerderte-personen.html • Informationen über CO2-Flottengrenzwerte | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Das System der CO2-Flottengrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Luft/zusammenfassung_co2_flottengrenzwerte.pdf • Informationen über die Umweltverträglichkeit von Elektroautos | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Wie umweltfreundlich sind Elektroautos? https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Verkehr/emob_umweltbilanz_2019_bf.pdf • Informationen über die Ökobilanz verschiedener Verkehrsarten | Umweltbundesamt: Ökologische Bewertung von Verkehrsarten - Abschlussbericht https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/479/publikationen/texte_156-2020_oekologische_bewertung_von_verkehrsarten_0.pdf • Informationen über die Pünktlichkeit von Zügen der Deutschen Bahn | Deutsche Bahn: Pünktlichkeitswerte https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-6878476 • Informationen über die Finanzierungsanteile von Bund und Ländern bei der Finanzierung des ÖPNV | Tagespiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Informationen über die Anteile verschiedener Verkehrsarten am Gesamtverkehr | Umweltbundesamt: Fahrleistungen, Verkehrsarten und " Modal Split" https://www.umweltbundesamt.de/daten/verkehr/fahrleistungen-verkehrsaufwand-modal-split#personenverkehr • Stellungnahme der Allianz pro Schiene zum Deutschlandtakt | Allianz pro Schiene: Verkehrsministerium bremst Deutschlandtakt aus https://www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/verkehrsministerium-bremst-deutschlandtakt-aus/ • Informationen über Plug-In-Hybride | Umweltbundesamt: Klimaschutz im Verkehr - Plug-In-Hybrid PKW https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/366/dokumente/uba-kurzpapier_plug-in-hybride_kliv.pdf Bilanz 9-Euro-Ticket des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen | Verband Deutscher Verkehrsunternehmen: Bilanz 9-Euro-Ticket https://www.vdv.de/bilanz-9-euro-ticket.aspx • Informationen über die "Pünktlichkeitskrise" der Deutschen Bahn | Tagesspiegel Background: Was für ein Chaos https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/was-fuer-ein-chaos • Bilanz und Kritik 9-Euro-Ticket der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft | Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft: 9-Euro-Ticket wir sagen Danke https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/9-euro-ticket-wir-sagen-danke-9979/ • Informationen über die PACE-Studie | Universität Erfurt: PACE - Planetary Health Action Survey https://projekte.uni-erfurt.de/pace/ • Informationen über Nachfolgemodelle des 9-Euro-Tickets | Redaktionsnetzwerk Deutschland: Nachfolger des 9-Euro-Tickets: Welche Option am wahrscheinlichsten ist https://www.rnd.de/politik/9-euro-ticket-welcher-nachfolger-ist-am-wahrscheinlichsten-M2XZ45V5PFBNVKENIK3R55NQVE.html • Bericht über das 365-Euro-Ticket im Landkreis Lüchow-Dannenberg | Norddeutscher Rundfunk: Nur im Landkreis Lüchow-Dannenberg: 365-Euro-Ticket kommt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Nur-im-Landkreis-Luechow-Dannenberg-365-Euro-Ticket-kommt,nahverkehr396.html

Wirtschaft in Zeiten von Corona - alles ist anders
Wie ein Fleischbetrieb die Wurst ersetzt

Wirtschaft in Zeiten von Corona - alles ist anders

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 34:45


Die Rügenwalder Mühle ist ein Traditionsbetrieb, der seit dem 19. Jahrhundert auf Würste und Schinken setzt. Seit ein paar Jahren versucht das Unternehmen, Fleischersatz herzustellen - zum Beispiel vegetarische Frikadellen. Das trifft den Nerv. Der Markt für Fleischersatz wächst rapide. Die Rügenwalder Mühle macht damit inzwischen mehr Geschäft als mit dem Fleisch selbst. Wie war dieser Wandel möglich? Und vor allem: Wie viel CO2 lässt sich damit sparen? Wir freuen uns sehr über Mails an: klima@ndr.de! Alle unsere Podcast-Folgen zum Nachhören: https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/ Videos, Analysen und Reportagen zur Klimakrise: www.ndr.de/klimawandel Hier noch ein paar interessante Links zur Folge: Datensammlung zu den Umweltauswirkungen der Nahrungsmittelproduktion: https://ourworldindata.org/environmental-impacts-of-food Trendbericht des Umweltbundesamts zu Fleischersatzprodukten: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/1410/publikationen/2020-06-25_trendanalyse_fleisch-der-zukunft_web_bf.pdf Studie des Potsdam-Instituts zu Fleischersatz aus Pilzkulturen: https://www.pik-potsdam.de/de/aktuelles/nachrichten/fleischalternativen-aus-pilzkulturen-koennten-helfen-die-waelder-der-erde-zu-retten Der Zusammenhang von gesunder Ernährung und Klimaschutz: https://eatforum.org/eat-lancet-commission/the-planetary-health-diet-and-you/ NDR-Info-Wissenspodcast Synapsen zur Klimakrise auf dem Teller: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Synapsen-Die-Klimakrise-auf-dem-Teller,podcastsynapsen260.html

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin
(62) Wie schaffen wir die Verkehrswende?

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 73:01


Wie viel SUVs und halb leere Privatautos zur Klimakrise tatsächlich beitragen, ist vielen vermutlich gar nicht klar: Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Verursacher von Treibhausgas-Emissionen. Warum gelingt es nicht, die Menschen zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen? Verhaltensforscher sagen: Eigentlich gibt es eine ganz einfache Regel. Doch genau die ist der Knackpunkt. Zum Beispiel für die Bahn, denn sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Wissenschaftsjournalist Frederik Schulz-Greve hat mit Ökonomen und Mobilitätsfachleuten gesprochen und die Strukturen im Nah- und Fernverkehr unter die Lupe genommen. Im Gespräch mit Host Beke Schulmann erklärt er, was man über die Wirkung des 9-Euro-Tickets weiß, was alternative Treibstoffe verändern können - und welche Lösungen es in anderen Ländern gibt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Studie über die Vor- und Nachteile von E-Fuels | Falko Ueckerdt & andere (2021): Potential and risks of hydrogen-based e-fuels in climate change mitigation, erschienen bei nature: https://doi.org/10.1038/s41558-021-01032-7 • Wie viel zahlen Bund und Länder wirklich für den ÖPNV | Tagesspiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Studie über die Klimavorteile des Bahn Fernverkehrs in Deutschland und wie er attraktiver werden kann | Eisenkopf & Burgdorf (2022): Policy measures and their impact on transport performance, modal split and greenhouse gas emissions in German long-distance passenger transport, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100615 • Studie über die Monopolproblematik der Deutschen Bahn | Knorr & Eisenkopf (2022): An alternative regulatory approach for long-distance passenger rail services: An explorative analysis with a focus on Germany, erschienen bei Transportation Research Interdisciplinary Perspectives: https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100593 • Dänische Studie über die Symbolik des Autos | Mette Jensen (1999): Passion and heart in transport - a sociological analysis on transport behaviour, erschienen bei Transport Policy: https://doi.org/10.1016/S0967-070X(98)00029-8 • Informationen über verschiedene Emissionsquellen | Umweltbundesamt: Emissionsquellen https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/treibhausgas-emissionen/emissionsquellen#energie-verkehr • Informationen zum Klimaschutz im Verkehrssektor | Bundesregierung: Klimaschonender Verkehr https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschonender-verkehr-1794672#:~:text=CO2%20%2DEmissionen%20vor%20allem%20vom%20Stra%C3%9Fenverkehr&text=Den%20weitaus%20gr%C3%B6%C3%9Ften%20Teil%20der,36%20Prozent%20entsprechende%20Lkw%20verantwortlich. • Informationen über die Verkehrsnutzung privater Haushalte | Umweltbundesamt: Mobilität privater Haushalte https://www.umweltbundesamt.de/daten/private-haushalte-konsum/mobilitaet-privater-haushalte#-hoher-motorisierungsgrad • Studie über Klimavorteile des Fahrradverkehrs | Chen & andere (2022): Historical patterns and sustainability implications of worldwide bicycle ownership and use, erschienen bei nature: https://www.nature.com/articles/s43247-022-00497-4 Zahlen zur Nutzung verschiedener Verkehrsmittel in Deutschland | Statistisches Bundesamt: Personenbeförderung https://www.destatis.de/DE/Themen/Branchen-Unternehmen/Transport-Verkehr/Personenverkehr/Tabellen/befoerderte-personen.html • Informationen über CO2-Flottengrenzwerte | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Das System der CO2-Flottengrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Luft/zusammenfassung_co2_flottengrenzwerte.pdf • Informationen über die Umweltverträglichkeit von Elektroautos | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit: Wie umweltfreundlich sind Elektroautos? https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Verkehr/emob_umweltbilanz_2019_bf.pdf • Informationen über die Ökobilanz verschiedener Verkehrsarten | Umweltbundesamt: Ökologische Bewertung von Verkehrsarten - Abschlussbericht https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/479/publikationen/texte_156-2020_oekologische_bewertung_von_verkehrsarten_0.pdf • Informationen über die Pünktlichkeit von Zügen der Deutschen Bahn | Deutsche Bahn: Pünktlichkeitswerte https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-6878476 • Informationen über die Finanzierungsanteile von Bund und Ländern bei der Finanzierung des ÖPNV | Tagespiegel Background: So wenig zahlen die Bundesländer für den ÖPNV https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/so-wenig-zahlen-die-bundeslaender-fuer-den-oepnv • Informationen über die Anteile verschiedener Verkehrsarten am Gesamtverkehr | Umweltbundesamt: Fahrleistungen, Verkehrsarten und " Modal Split" https://www.umweltbundesamt.de/daten/verkehr/fahrleistungen-verkehrsaufwand-modal-split#personenverkehr • Stellungnahme der Allianz pro Schiene zum Deutschlandtakt | Allianz pro Schiene: Verkehrsministerium bremst Deutschlandtakt aus https://www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/verkehrsministerium-bremst-deutschlandtakt-aus/ • Informationen über Plug-In-Hybride | Umweltbundesamt: Klimaschutz im Verkehr - Plug-In-Hybrid PKW https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/366/dokumente/uba-kurzpapier_plug-in-hybride_kliv.pdf Bilanz 9-Euro-Ticket des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen | Verband Deutscher Verkehrsunternehmen: Bilanz 9-Euro-Ticket https://www.vdv.de/bilanz-9-euro-ticket.aspx • Informationen über die "Pünktlichkeitskrise" der Deutschen Bahn | Tagesspiegel Background: Was für ein Chaos https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/was-fuer-ein-chaos • Bilanz und Kritik 9-Euro-Ticket der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft | Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft: 9-Euro-Ticket wir sagen Danke https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/9-euro-ticket-wir-sagen-danke-9979/ • Informationen über die PACE-Studie | Universität Erfurt: PACE - Planetary Health Action Survey https://projekte.uni-erfurt.de/pace/ • Informationen über Nachfolgemodelle des 9-Euro-Tickets | Redaktionsnetzwerk Deutschland: Nachfolger des 9-Euro-Tickets: Welche Option am wahrscheinlichsten ist https://www.rnd.de/politik/9-euro-ticket-welcher-nachfolger-ist-am-wahrscheinlichsten-M2XZ45V5PFBNVKENIK3R55NQVE.html • Bericht über das 365-Euro-Ticket im Landkreis Lüchow-Dannenberg | Norddeutscher Rundfunk: Nur im Landkreis Lüchow-Dannenberg: 365-Euro-Ticket kommt https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Nur-im-Landkreis-Luechow-Dannenberg-365-Euro-Ticket-kommt,nahverkehr396.html

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°
Pipeline-Lecks sind Klima-Desaster / "Letzte Generation" vor Gericht / Dänemarks Klima-"Schadensersatz"

klima update° - der Nachrichten-Podcast von klimareporter°

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 17:27


Mit Katharina Schipkowski und Susanne Schwarz: Es ist die Frage der Woche: Wer war das? Die Ostsee-Pipelines Nord Stream 1 und 2 von Russland nach Deutschland wurden sabotiert, das enthaltene Gas sprudelt ins Meer. Das ist aber nicht nur geopolitisch besorgniserregend – sondern schadet auch dem Klima. Wie sehr, darüber sprechen die taz-Redakteurinnen Katharina Schipkowski und Susanne Schwarz diese Woche im klima update°. Außerdem: Derzeit laufen einige Gerichtsverfahren gegen Aktivist:innen der „Letzten Generation“. Sie haben Straßen blockiert – juristisch wird das üblicherweise als Nötigung der Autofahrer:innen gewertet. Gerade ist einer der Protestierenden allerdings nur sehr mild gestraft worden. In der Schweiz hat ein Richter in einem ähnlichen Fall aber sogar kürzlich entschieden: Eine halbe Stunde Stau ist für Klimaprotest zumutbar. Er sprach die Angeklagte frei. Dänemark stellt als erster Staat Geld bereit, damit arme Länder besser mit Schäden und Verlust durch die Klimakrise umgehen können. Das ist ein politisch heißes Eisen: Industrieländer tätigen solche Zahlungen bislang ausdrücklich nicht, damit es ihnen nicht als Schuldeingeständnis ausgelegt werden kann, die Schäden verursacht zu haben. Auch Dänemark ist es sehr wichtig zu betonen, die Regierung sehe das Finanz-Versprechen nicht als Ausdruck einer juristischen Verantwortlichkeit. -- Das klima update° wird jede Woche von Spender*innen unterstützt. Wenn auch du dazu beitragen willst, geht das HIER https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt - aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn ihr zustimmt).

NDR Kultur - Klassik à la carte
Philipp Blom und der "Unterwerfungs-Wahn"

NDR Kultur - Klassik à la carte

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 54:53


Wann und womit fing das an, dass der Mensch glaubte, außerhalb der Natur zu stehen? Dass er meinte, die Natur stelle ein weitgehend unbelebtes Lager an Rohstoffen dar, aus dem er sich unbegrenzt bedienen dürfe? Die Entstehung dieses „Wahns“ untersucht Philipp Blom in seinem neuen Buch „Die Unterwerfung“, einem großen, fordernden wie unterhaltsamen intellektuellen Abenteuer. Der aus Hamburg stammende und inzwischen in Wien lebende Historiker und Bestsellerautor legt einen roten Faden aus vom „Gilgamesch“-Epos bis zur heutigen existenzbedrohenden Klimakrise. Es ist sehr spät, meint Blom, aber: Noch können wir umdenken.

Edition Zukunft
Unsere Bevölkerung wird immer älter: Was das für die Zukunft bedeutet

Edition Zukunft

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 39:04


Fast alle Prognosen zeigen in eine ähnliche Richtung: Die Bevölkerung in Österreich und Deutschland wird in den kommenden Jahrzehnten immer älter werden. Bis 2080 könnte laut Statistik Austria bereits knapp jeder Dritte über 65 Jahre alt sein (von heute jeder Fünfte). Das bedeutet: Weniger Erwerbstätige müssen für mehr Pensionistinnen und Pensionisten finanziell sorgen. Die Alterung ist aber nicht nur eine Geldfrage, sondern auch eine Frage der Demokratie, sagt der deutsche Soziologe und Journalist Stefan Schulz im STANDARD-Podcast. Vor kurzem veröffentlichte Schulz das Buch "Die Altenrepublik", in dem es um dieses Thema geht. Bald werde es in einigen deutschen Bundesländern mehr ältere pflegebedürftige Menschen geben als Wähler unter 30. Dadurch bestehe die Gefahr, dass die Wünsche und Bedürfnisse junger Menschen immer weniger Gehör finden, sagt Schulz. Gleichzeitig werden junge Menschen vor immer mehr Herausforderungen gestellt: Die Bewältigung der Klimakrise, die steigenden Wohnungs- und Lebenskosten und die Finanzierung der Alten. Dadurch drohe ein neuer Generationenkonflikt. Welche Konzept es seiner Ansicht nach gibt, um gegenzusteuern, und weshalb wir in Zukunft wohl mit weniger Wachstum leben müssen, darüber spricht Schulz im Podcast. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast
#65 Klimawandel vor unserer Haustür – Im Gespräch mit Sven Plöger

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 70:59


Klimawandel hier bei uns in Deutschland - was bedeutet das eigentlich konkret? Wie entsteht unser Wetter, wie verändert es sich derzeit und welchen Einfluss haben wir darauf? All diese Fragen beantwortet uns Meteorologe Sven Plöger und gibt uns sogar einen Einblick, wie er als Bundeskanzler die Klimapolitik in die Hand nehmen würde

carls zukunft der woche
#122 Jörg Alt – Die Kunst des Widerstands

carls zukunft der woche

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 35:12


Diese Woche in der Zukunft:  Ein zorniger Mann im Gespräch. Jörg Alt ist Priester, Sozialwissenschaftler und seit vielen Jahr Aktivist für eine bessere, für eine gerechtere Welt. Sein jüngstes Buch heißt „Widerstand! Gegen eine Wirtschaft, die tötet“. Und nach Jahrzehnten des gelehrten Lebens, klebt er sich inzwischen mit dem „Aufstand der letzten Generation“ in Nürnberg an die Straße.  Warum ist jemand bereit ins Gefängnis zu gehen? Jörg ist erfrischend klar: Den Weg über Argumente, kluge Bücher und gewichtige Diskussionen hat er ausführlich beschritten, ohne relevantes Ergebnis. Obendrein musste er sich aktuell belehren lassen, welche Wirkung Kipppunkte haben und wie wenig Zeit wir wirklich haben, die schlimmsten Folgen der Klimakrise abzumildern.  Dann also kleben und mit den Polizisten diskutieren, denen der Einsatz gegen einen gestandenen Priester offensichtlich auch unangenehm war. Der Staatsanwaltschaft erging es offenbar ähnlich. Nachdem Jörgs Verfahren – im Unterschied zu den Verfahren gegen die anderen Aktivisten – vorzeitig eingestellt werden sollte, hat er genau gegen diese Einstellung geklagt. Gleiches Unrecht für alle. Radikal, auch da ist Jörg klar, sind diejenigen, die Öl in das „Weiter so“ gießen.  Wir stehen uns offenbar selbst im Weg. Wir haben alle Mittel und Wege, um die Klimakatastrophe zu verhindern, doch wir tun es nicht. Es gibt Länder in Europa, die ein „Essen retten“-Gesetz haben und so die Lebensmittelverschwendung reduziert haben. Wir nicht. Wir könnten das 9-Euro Ticket problemlos weiterlaufen lassen. Wir könnten eine Milliarde Liter Sprit durch das Tempolimit einsparen. Einfache Schritte, die getan werden könnten, wenn nicht eine der Regierungsparteien dem permanent im Weg stehen würde. Warum können wir den Wandel nicht als positiv erkennen und gestalten? Wir warten, bis die Klimakrise da ist, um sie erst dann zu bekämpfen. Doch dann … Anfang Oktober eröffnet der Jesuitenorden ein Zentrum in Nürnberg namens Ukama. Hier sollen genau diese Debatten einen Ort finden, die es braucht, damit wir den Wandel gestalten. Damit wir die schlichte Frage ins Zentrum rücken: Was macht für uns ein gutes Leben aus? SUV und Schottergarten – oder doch eher Gesundheit, Familie, Glück? Von dort aus will er der professionellen Kommunikation radikalen Bewahrer in Politik und Konzernen etwas entgegensetzen.  Zu Gast in dieser Woche: https://www.joergalt.de (Jörg Alt,) Priester, Sozialethiker, Sozialwissenschaftler, Aktivist, Jesuit. Sein jüngstes Buch heisst https://www.vier-tuerme.de/widerstand-gegen-eine-wirtschaft-die-toetet („Widerstand! Gegen eine Wirtschaft, die tötet“.)       Twitter: https://mobile.twitter.com/joergaltsj (@JoergAltSJ) Das neue Zentrum: Ukama: Zentrum für Sozial-Ökologische Transformation. Am 1. Und 2. Oktober 2022 findet der Eröffnungskongress statt.

radioWissen
Soziale Folgen der Klimakrise - Die unsichtbaren Opfer

radioWissen

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 22:58


Die Folgen des Klimawandels sind nicht nur in den Entwicklungsländern, sondern auch in den wohlhabenden Industriestaaten Europas bereits heute spürbar: Ob Ernteeinbußen, Hitzetode oder Überflutung. Aber der Klimawandel trifft nicht alle Menschen gleichermaßen, er wird soziale Ungerechtigkeiten verschärfen.

Diskursionen Podcast
Folge 34: Brauchen wir Verbots-Politik?

Diskursionen Podcast

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 52:14


Anhand aktueller Diskurse stellen wir die Frage: Darf der Staat in den Lebensstil der Menschen eingreifen, wenn dieser nachweislich massiv die Umwelt schädigt? Folgt man Ulf Poschardt und Konsorten, so lautet die Antwort: Nein. Unter Neoliberalen und Konservativen gilt es als gerade zu pervers, wenn der Staat sich erdreistet den Menschen vorzuschreiben, was sie zu lassen haben, da gilt es als Freiheit, wenn man mit 300 Sachen über die A3 knallt, während der Beifahrer ein Tönnies-Schwein schlachtet. Was solche Leute um jeden Preis vermeiden wollen, ist Politik. Fragt man Philipp Lepenies, dessen Buch „Verbot und Verzicht - Politik aus dem Geiste des Unterlassens“ wir in dieser Folge unter anderem besprechen wollen, dann lautet die Antwort: Ja. Unbedingt. Lepenies argumentiert für staatlich verordneten Verzicht und macht aus unserer Sicht gute Punkte - Vor allem, weil es Lepenies nicht um individuelle Konsumkritik geht. Viel mehr fordert er ein staatliches Handeln, welches sich traut, mit dem Instrument des Verbots zu arbeiten. Es gilt, da stimmen wir mit Lepenies überein, die Problematik der Klimakrise radikal zu repolitisieren. Viel Spaß mit Folge 34 des Diskursionen-Podcasts. Quellen/Links/Texte: Buch: Philipp Lepenies - Verbot und Verzicht Außerdem: - Rezension von Stephan Lessenich: https://www.soziopolis.de/freiheit-die-wir-meinten/dossier-nach-den-fetten-jahren-verzichten-verbieten-verzagen.html - https://taz.de/Kapitalismus-und-Klimaschutz/!5879301/ - Urteil Bundesverfassungsgericht: https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2021/03/rs20210324_1bvr265618.html

IMPACT TALK
S2 / E11: # CO2 Emissionen analysieren, reduzieren und kompensieren.

IMPACT TALK

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 47:42


In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Anna Alex von Planetly. Sie erklärt uns, wie Planetly entstanden ist und wie es Unternehmen ermöglicht, ihren CO2-Verbrauch zu analysieren, zu reduzieren und auszugleichen und so klimaneutraler zu werden, denn Unternehmen fehlt es nach wie vor an Transparenz und Instrumenten, um passende Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel zu entwickeln und umzusetzen. Nebenbei engagiert sich Anna für mehr Nachhaltigkeit im Green Council von Die Zeit, im Nachhaltigkeitsbeirat von Vodafone, im Beirat für Digitale Transformation und Nachhaltigkeit bei Coroplast sowie im Beirats Junge Digitale Wirtschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Bedenkenswert finden wir heute, dass die Gender Pay Gap in den letzten 30 Jahren fast nur bei Jüngeren gesunken ist und die Entscheidung von Yvon Chouinard (Gründer Patagonia) sein Eigentum an Patagonia – im Wert von 3 Milliarden US-Dollar – an eine speziell konzipierte Treuhand- und Non-Profit-Organisation, die zur Bekämpfung der Klimakrise beitragen wird zu übertragen. Anna wünscht sich als Gast Ben van Beurden (CEO von Shell), Mara wünscht sich Godo Röben (Ex-Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle) und Dirk hätte gerne Hildegard Wortmann (Vorständin für Marketing & Vertrieb bei Audi) als Gästin auf dem Festival. Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren. Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop! Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

Das Universum
DU061 - Der Weltuntergang fällt aus

Das Universum

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 113:30


In Folge 61 haben wir einen Gast. Und zwar Jan Hegenberg, der uns erklärt wieso der Weltuntergang netterweise ausfällt. Jan hat sich intensiv mit der Klimakrise und der Zukunft beschäftigt und festgestellt: Wenn wir es wollen, können wir Energie- und Mobilitätswende durchaus in den nächsten Jahren hinkriegen. Wir müssen es halt wollen. Außerdem geht es darum, wie wir einen anderen potenziellen Weltuntergang verhindern können, nämlich den durch Asteroideneinschläge. Genau zu diesem Zweck hat die NASA gerade eben erst einen Asteroiden bombardiert und wir erklären, warum man das getan hat. Evi erzählt in “Neues von der Sternwarte” von den Schrecken der Analysis und wir beantworten Fragen aus der Hörerschaft zu Solarkraftwerken im All und der Klimawirkung von Raketen.

Das WDR 5 Tagesgespräch
Weihnachtsbeleuchtung – kann weg oder muss sein?

Das WDR 5 Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 45:31


Die Deutsche Umwelthilfe schlägt vor, in diesem Jahr die Weihnachtsbeleuchtung wegzulassen - wegen der Energie-, aber auch der Klimakrise. Was halten Sie von diesem Vorschlag? Moderation: Julia Schöning-Winters Von WDR5.

Bosbach & Rach - Die Wochentester
Jörges & Rach - Das Interview - mit Bestsellerautorin Ulrike Herrmann

Bosbach & Rach - Die Wochentester

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 47:19


Das Interview aus der aktuellen Folge mit: - Ulrike Herrmann, taz-Journalistin und Bestsellerautorin „Das Ende des Kapitalismus“ Fragen und Anregungen unter: - kontakt@diewochentester.de - https://facebook.com/diewochentester - http://www.diewochentester.de - https://www.ksta.de - https://www.rnd.de Werbepartner: - Ludwig von Kapff. Empfiehlt Wein seit 330 Jahren. Der Spezialist in Deutschland für Weine, Schaumweine und Spirituosen. Bestellen Sie 6 Flaschen des 2021-er „Magnifico Primitivo“ zum Preis von nur 39,90 Euro. Sie sparen die Hälfte des normalen Preises und erhalten ein 2-er-Set passender Gläser von Zwiesel kostenlos dazu. Bestellen unter: https://www.lvk.de/wochentester - Gewinnen Sie einen von fünf Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro für den Ludwig von Kapff-Online-Shop. Mitmachen können Sie bis zum 31.10.2022 unter: https://www.lvk.de/wochentester - Emma. Finden Sie Ihren besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. - Sparen Sie kombinierbar 5 % on top auf alle Angebote auf https://www.emma-matratze.de/diewochentester - „Emma One Federkern“ ist Testsieger bei Stiftung Warentest, Heft 10/21, 140x200cm, Produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic“

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Jugendbildungskongress: Mehr Klimakrise im Lehrplan

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 5:22


Ein internationaler Jugendbildungskongress will dazu beitragen, dass das Thema Klimawandel mehr Bedeutung im Unterricht bekommt. Einige Pädagog*innen und die Hilfsorganisation Kindernothilfe setzen sich mit Bildungsprojekten zum Klimaschutz in Schulen weltweit dafür ein.