Podcasts about gastgeber

  • 825PODCASTS
  • 1,837EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 9, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about gastgeber

Latest podcast episodes about gastgeber

Tax Quartett
Rückblick auf das Internationale Steuerrecht im Jahr 2022 und Ausblick auf das neue Jahr

Tax Quartett

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 61:04


Gekommen, um zu bleiben: Zum Auftakt der dritten Staffel begrüßt das Tax Quartett ganz herzlich Dr. Nadia Altenburg (Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Assoziierte Partnerin, Flick Gocke Schaumburg, Hamburg) als weitere Gastgeberin. In dieser Folge sprechen die vier Gastgeber darüber, was das Internationale Steuerrecht 2022 beschäftigt hat und was für 2023 seinen Schatten vorauswirft: globale Mindestbesteuerung, ATAD 3, Neufassung der Funktionsverlagerungsverordnung, Hinzurechnungsbesteuerung, § 4k EStG, DEBRA, Registerfälle, verschärfte Dokumentationspflichten, Steueroasenabwehrgesetz…

SRF Musikwelle Brunch
Martin Kessler: Wirt, Metzger und Musikant

SRF Musikwelle Brunch

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 57:34


Dieser Mann hat Humor: Mit 60 kündigt er an, dass er mit 65 sein Arbeitspensum auf 100 % runterfahren werde! Es ist in der Tat eindrücklich, was er in seinem Restaurant Frohe Aussicht in Uznach SG alles leistet. Als Wirt und Gastgeber ist Martin Kessler für alles und jeden verantwortlich. Als Koch steht er selber in der Küche, als Metzger erzeugt er seine Fleisch- und Wurstwaren selber, auch das Brot wird selber gebacken. Als Holzer heizt er mit seinem eigenen Holz und als Musikant spielt und singt er zudem an ausgewählten Anlässen, wie an der Metzgete oder auch am Sylvester. Die Musik wie auch das Wirten, hat Martin Kessler von seinen Eltern übernommen. Sein Vater hat ihm erlaubt auf seinen Örgeli zu spielen, allerdings musste Klein Martin selber schauen wie: Der Vater hatte keine Zeit es ihm zu zeigen. Im Restaurant jedoch gingen die Musikanten ein und aus. Für Martin war es deshalb kein Problem musikalisch Anschluss zu finden. Für all seine vielseitigen und zeitintensiven Tätigkeiten hält sich Martin Kessler auch sehr bewusst fit: mit Biken, Skitouren und - natürlich - mit Holzen!

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Sie solle «zurück in den Balkan gehen», sie sei «nur eine Schweizerin auf dem Papier» und es sei «schlicht eine Frechheit» wenn sie sich in der Schweiz politisch einbringe: Auf ihrem Twitter-Profile teilt Sanija Ameti, die Co-Präsidentin von Operation Libero, an sie adressierte Hassnachrichten. Diese würden ihren Posteingang « täglich fluten». Ameti ist 30 Jahre alt, hat Migrationshintergrund, engagiert sich politisch und scheut dabei keine Konfrontation. Damit erhält sie online immer wieder üble Beschimpfungen.Davon berichten auch andere Politikerinnen in der Schweiz. Die Strategien, wie sie mit den Beschimpfungen umgehen, sind unterschiedlich: Den Hass publik machen, mit Humor reagieren, Kommentare anzeigen, löschen oder sich sogar aus der Politik zurückziehen. Eine Gruppe von Forschenden der ETH Zürich hat untersucht, wie Hate Speech sich auf die Demokratie auswirkt – und welche Strategie dagegen wirksam ist. Inlandredaktorin Jacqueline Büchi ordnet die Erkenntnisse in einer neuen Folge des täglichen Podcasts «Apropos» ein. Gastgeber ist Philipp Loser. Mehr zum Thema:Sie konfrontiert die Hater – doch bringt das etwas? https://www.tagesanzeiger.ch/sie-konfrontiert-ihre-hater-doch-bringt-das-etwas-776837819936

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
UNO-Sicherheitsrat: Die Schweiz & der Weltfrieden

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 18:06


Die Schweiz entsendet schon lange Zeit Diplomatinnen und Diplomaten nach New York, zum Hauptsitz der Vereinten Nationen (UNO). Dort versuchen diese, bei der UNO-Generalversammlung Einfluss auf die Weltpolitik zu nehmen. Für die nächsten zwei Jahre darf Pascale Baeriswyl, Schweizer Chefdiplomatin bei der UNO, nun auch bei dem mächtigsten Organ der UNO mitmischen: dem Sicherheitsrat.Unser Diplomatie-Experte Philipp Reichen erklärt, was das für die Schweiz, ihre Auslandspolitik und ihre Neutralität bedeutet. Gastgeber ist Philipp Loser.Mehr zum Thema:UNO-Sicherheitsrat als Machtzentrale | Ein Stresstest für die Schweizer DiplomatieDie Schweiz entscheidet über Krieg und Frieden – kommt das gut?Podcast-Hörer:innen lesen den Tages-Anzeiger drei Monate kostenlos: Auf tagiabo.ch das Probeabo auswählen und den Promocode «Apropos» verwenden. 

New Leadership Podcast
Führung ist... - eine Reflexion zum Jahreswechsel. Sebastian Morgner, Managing Partner MLI Leadership Institut und Host des New Leadership Podcasts

New Leadership Podcast

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 48:42


In einer Sonderfolge des New Leadership Podcasts zum Jahreswechsel 2022/23 reflektiert Sebastian Morgner mit seinem Kollegen Martin Gürster über ganz persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse aus seiner Arbeit als Geschäftsführer beim MLI Leadership Institut und Gastgeber des New Leadership Podcasts. Sebastian geht im Gespräch darauf ein, was Leadership für ihn bedeutet, warum ihn dieses Thema so fasziniert und welche persönlichen Erfahrungen er in diesem Kontext während seiner Berufslaufbahn gesammelt hat. Dabei teilt er auch seine Beobachtungen über die vielfältigen Ursachen von schlechter Führung und identifiziert dysfunktionale Gruppendynamiken als einen der häufigsten Gründe für schlechte Zusammenarbeit in Teams. Im Laufe des Gesprächs stellt Sebastian an praktischen Beispielen dar, welche Methoden er in der Begleitung von Management Teams mit dem MLI Leadership Institut nutzt, um diese gruppendynamischen Prozesse zu optimieren und so zu einer menschlicheren, effektiveren und schöneren Arbeitswelt beizutragen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zuhören und ein frohes Neues Jahr 2023.

FOODTALKER - Podcast über die Leidenschaft fürs Kochen und gutes Essen
#111 Philipp Ferber & Carsten Möller (Breidenbacher Hof) - Über Tradition, Teamgeist und den perfekten Service

FOODTALKER - Podcast über die Leidenschaft fürs Kochen und gutes Essen

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 69:25


Seit über 200 Jahren empfängt der Breidenbacher Hof seine Gäste und ist weit mehr als nur ein Luxushotel. Er ist ein Teil von Düsseldorf und hat Geschichte und Geschichten geschrieben. Die Geschichte dieser Episode lautet wie folgt: Meine Podcast-Gäste - Küchenchef Philipp Ferber und Barmanager Carsten Möller - sind verantwortlich für die vielseitigen, kulinarischen Erlebnisse im Breidenbacher Hof und erzählen über Tradition, Teamgeist und die Rolle des perfekten Gastgebers. Bei allem worüber die beiden berichten, steht der Mensch im Vordergrund: Ob Gast, Mitarbeiter oder Lieferant - alle sollen sich wohlfühlen. Klingt zu gut? Es scheint aber etwas dran zu sein, denn die Mitarbeiter gehören dem Haus teils schon Jahrzehnte an, die Zahl der Stammgäste ist überdurchschnittlich hoch und auch mit den Lieferanten wird häufig schon seit vielen Jahren zusammengearbeitet. Philipp Ferber und Carsten Möller sprechen über ihre enge Verbundenheit zum Haus und über den vorherrschenden Teamgeist - im speziellen zwischen Küche und Bar, wo man sich gegenseitig tatkräftig unterstützt. Gastgeber mit Herz und Seele ist man im Breidenbacher Hof, wie es scheint; für jeden Gast genau die unverwechselbaren Erlebnisse zu schaffen, die zu ihm passen. Man soll sich hier wie zu Hause fühlen. So geht es dann wohl auch den "ganz besonderen" Gästen, die ihre ganz klaren Anforderungslisten schon weit vor Anreise übermittlen lassen. Kaum ein Wunsch, der nicht erfüllt werden kann, wie man mir versichert. Auch Mick Jagger, der hier schon seinen Geburtstag feierte oder Udo Lindenberg, der im Breidenbacher Hof einst als Page arbeitete, scheinen eine große Verbundenheit zum Haus zu haben. Hört man Philipp Ferber und Carsten Möller so zu, dann bleibt daran auch kein Zweifel. Im Gegenteil, es kommt der Wunsch auf, hier länger zu verweilen und in die Welt des Breidenbachers einzutauchen. Nicht zuletzt deshalb, weil man das Thema Nachhaltigkeit bei der Ernährung und Lebensmittelqualität und die Frage, woher kommen unsere täglichen Lebensmittel und wie werden sie erzeugt, sehr stark in den Fokus gerückt ist. Küchenchef Philipp Ferber schwärmt davon, dass die Besuche und auch die Mitarbeit bei den Betrieben der Produzenten mittlerweile zum Ausbildungsprogramm gehören. All das fördert die Identifikation mit dem Job und erlaubt den fachkundigen Austausch mit den Gästen, die, ob nun Hausgäste oder Düsseldorfer Stammgäste, die gastronomische Vielfalt des Hauses zu schätzen wissen und man hier den ganzen Tag verbringen mag. Und am Ende landet man dann immer bei Carsten Möller an der Bar und läßt sich eine der hervorragenden Cocktailkreationen aus der Cocktailkarte kredenzen oder wählt unter den 200 verfügbaren Whiskeys aus. Die Dauerbrenner heißen "Sex in the City" aus einem gläseren Schuh serviert oder auch den "Pretty Woman", der statt aus dem Glas aus einer Badewanne genossen wird. Ein Quietschentchen ist natürlich auch dabei. Ich habe mich allerdings für den Cocktail "Graf von Montenegro" entschieden. Dieser besteht aus dem Hauptakteur Amaro Montenegro sowie Vermouth, Pflaumensaft und Zimtsirup. Links zu dieser Episode: Webseite Breidenbacher Hof: https://breidenbacherhof.com Instagram: https://www.instagram.com/breidenbacherhof.dusseldorf/ https://www.instagram.com/philipp.ferber/ https://www.instagram.com/carst.moeller/ Diese Episode wird unterstützt und präsentiert von: Amaro Montenegro - der legendäre Likör aus Italien – seit 1885 - https://www.instagram.com/amaromontenegro_dach Der Große Restaurant & Hotel Guide: Ein Guide für Gäste - Inspirationen für Menschen mit Stil und Geschmack - https://www.der-grosse-guide.de

WDR 2 Comedy Podcast
Eure Sterne 2023 Özcan Cosar ist WIDDER

WDR 2 Comedy Podcast

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 2:27


Wie wird 2023? 12 Menschen, die ihr kennt, spielen für euch Hobby-Astrologen. Comedian Özcan Cosar kennt ihr als Gastgeber der L1VE Comedy-Nacht XXL und aus dem Podcast "Bratwurst und Baklava" mit Bastian Bielendorfer. Özcan lässt keinen Zweifel daran: Widder sind die Besten. Auch 2023. Von Özcan Cosar.

Project Popculture Podcast
Special Gastfolge: Guilermo Del Torros Pinocchio (2022)

Project Popculture Podcast

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 60:41


Daniel war zu Gast beim Filmpodcast "Heterolebenspartner". Zusammen mit den Podcastern Damian und Can-Luca sprach er über Guilermo Del Torros Netflix-Pinnochio. Ganz herzlichen Dank für die tolle Podcast-Folge an die Kollegen! Wie bedanke uns für die Kooperation und freuen uns, dass wir diese besondere Episode auch auf unserem Kanal veröffentlichen dürfen. Kanal der Gastgeber: https://www.youtube.com/@Mad_Movies

IN VINO WER WIE WAS - DER WEINPODCAST
Christian Lohse: 3 Burgunder und 18 Sterne für ein Halleluja

IN VINO WER WIE WAS - DER WEINPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 109:58


Sternekoch Christian Lohse trifft sich mit Thomas und der Weinprinzessin in der Weinhandlung Bremer in Kassel und macht den beiden richtig Hunger mit seinen kulinarischen Erzählungen. Christian Lohse hat in seiner Karriere in Restaurants mit insgesamt 18 Michelin-Sternen und 149 Punkten im Gault Millau gekocht. Er kennt die französische Küche wie kein Zweiter, steht einzigartig für die Produktküche und ist der geborene Gastgeber. Aber er ist nicht nur das, sondern auch ein sympathischer und humorvoller Gast, der spannende Geschichten im Gepäck hat. Dietmar ist krank! Nach 20 Folgen haben wir deshalb erstmals ein Tête-à-Tête-Gespräch zwischen Thomas und unserem Gast. Christian Lohse erzählt ebenso aus seinem Leben im Burgund bei seinem Mentor Jean-Pierre Billoux in Dijon wie von seinem aktuellen Projekt Jott L'Unique mit Patrick Nickel in Wolfsburg. Zu jedem Wein der Folge fallen Christian auf Anhieb Gerichte aus der Haute Cuisine ein. Yummie! Christian bringt eine Neuerung mit: Er bewertet unsere Weine nicht und beschreibt sie stattdessen entlang der Wochentage, zu denen sie passen. Punkte für den Goldenen Korken ringt Thomas anschließend Weinhändler Philipp Bremer ab. Im zweiten Teil dieser Folge spricht Thomas im Weinkenner-Special mit Philipp Bremer, der in 7. Generation die 1786 gegründete Weinhandlung Bremer führt. Philipp geht mit uns die Weine dieser Folge durch, erzählt von der Geschichte seines Hauses und den Vorteilen des stationären Weinhandels. Was sonst noch passiert: - Christian hat einen Film namens „Der Puff auf dem Land und Lohses Bohne“ zu Hause - Christian und Thomas wollen gemeinsam Stadionsprecher beim FC St. Pauli und Arminia Bielefeld werden - Heute gilt der Dresscode: „Keine Badehose mit Flipflops und keine Badehose ohne Flipflops“ - Bad Oeynhausen wird zum Abano Therme Deutschlands - Die Prinzessin muss als Pate (nicht Patin!) den Wein von Dietmar verteidigen - Thomas langweilt und begeistert Christian mit Geschichten von Olli Dittrich, Günther Jauch, Günther Grass und Nena - Christian schwärmt von stundenlangem Knutschen - Die Prinzessin schmeckt Dosenpfirsich, Schattenmorellen und kalten Glühwein - Philipp muss für eine Runde „Ich packe meinen Koffer“ herhalten und macht dabei eine sensationelle Figur. Eingepackt werden Baguette, Liane, Christian Lohse, ein Regionalexpress und die Soße von Lohse Und wenn ein Sternekoch Burgunder mitbringt, wackelt mal wieder der Spitzenplatz der Goldenen Korken…

Serien
Reflektor | Jens Balzer

Serien

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 138:23


Irgendwann in den Nullerjahren lernte Jan seinen heutigen Gast Jens Balzer kennen und die beiden kamen sich bei einer gemeinsamen Arbeit 2015 näher. Jens Balzer ist Jahrgang 1969 und war Feuilletonleiter bei der Berliner Zeitung und schrieb und schreibt für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Momentan für Die Zeit. Auch als Dozent an der Universität der Künste Berlin und Gastgeber des Berliner Popsalons hat er sich einen Namen gemacht. Mittlerweile hat Jens auch eine beachtliche Anzahl an Büchern verfasst und das Gespräch über seine Bücher ist ein großer Bestandteil dieser Reflektor-Folge. Viel Spaß beim Hören! Jens Balzer bei Rowohlt Die Tocotronic-Chroniken Jens Balzer: Pop und Populismus - Über Verantwortung in der Musik Jens Balzer: Schmalz und Rebellion: Der deutsche Pop und seine Sprache Jens Balzer: Ethik der Appropriation Rube-Goldberg-Maschine Rock an the Pop Narcotic Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher! Klub Reflektor Reflektor Plus bei Apple Podcasts. Reflektor Musikplaylists: Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify. Folge Jan bei Instagram

Viertausendhertz | Alle Podcasts
Reflektor | Jens Balzer

Viertausendhertz | Alle Podcasts

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 138:23


Irgendwann in den Nullerjahren lernte Jan seinen heutigen Gast Jens Balzer kennen und die beiden kamen sich bei einer gemeinsamen Arbeit 2015 näher. Jens Balzer ist Jahrgang 1969 und war Feuilletonleiter bei der Berliner Zeitung und schrieb und schreibt für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Momentan für Die Zeit. Auch als Dozent an der Universität der Künste Berlin und Gastgeber des Berliner Popsalons hat er sich einen Namen gemacht. Mittlerweile hat Jens auch eine beachtliche Anzahl an Büchern verfasst und das Gespräch über seine Bücher ist ein großer Bestandteil dieser Reflektor-Folge. Viel Spaß beim Hören! Jens Balzer bei Rowohlt Die Tocotronic-Chroniken Jens Balzer: Pop und Populismus - Über Verantwortung in der Musik Jens Balzer: Schmalz und Rebellion: Der deutsche Pop und seine Sprache Jens Balzer: Ethik der Appropriation Rube-Goldberg-Maschine Rock an the Pop Narcotic Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher! Klub Reflektor Reflektor Plus bei Apple Podcasts. Reflektor Musikplaylists: Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify. Folge Jan bei Instagram

Reflektor
Jens Balzer

Reflektor

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 138:23


Irgendwann in den Nullerjahren lernte Jan seinen heutigen Gast Jens Balzer kennen und die beiden kamen sich bei einer gemeinsamen Arbeit 2015 näher. Jens Balzer ist Jahrgang 1969 und war Feuilletonleiter bei der Berliner Zeitung und schrieb und schreibt für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Momentan für Die Zeit. Auch als Dozent an der Universität der Künste Berlin und Gastgeber des Berliner Popsalons hat er sich einen Namen gemacht. Mittlerweile hat Jens auch eine beachtliche Anzahl an Büchern verfasst und das Gespräch über seine Bücher ist ein großer Bestandteil dieser Reflektor-Folge. Viel Spaß beim Hören! Jens Balzer bei Rowohlt Die Tocotronic-Chroniken Jens Balzer: Pop und Populismus - Über Verantwortung in der Musik Jens Balzer: Schmalz und Rebellion: Der deutsche Pop und seine Sprache Jens Balzer: Ethik der Appropriation Rube-Goldberg-Maschine Rock an the Pop Narcotic Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher! Klub Reflektor Reflektor Plus bei Apple Podcasts. Reflektor Musikplaylists: Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify. Folge Jan bei Instagram

Viertausendhertz | Talk
Reflektor | Jens Balzer

Viertausendhertz | Talk

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 138:23


Irgendwann in den Nullerjahren lernte Jan seinen heutigen Gast Jens Balzer kennen und die beiden kamen sich bei einer gemeinsamen Arbeit 2015 näher. Jens Balzer ist Jahrgang 1969 und war Feuilletonleiter bei der Berliner Zeitung und schrieb und schreibt für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Momentan für Die Zeit. Auch als Dozent an der Universität der Künste Berlin und Gastgeber des Berliner Popsalons hat er sich einen Namen gemacht. Mittlerweile hat Jens auch eine beachtliche Anzahl an Büchern verfasst und das Gespräch über seine Bücher ist ein großer Bestandteil dieser Reflektor-Folge. Viel Spaß beim Hören! Jens Balzer bei Rowohlt Die Tocotronic-Chroniken Jens Balzer: Pop und Populismus - Über Verantwortung in der Musik Jens Balzer: Schmalz und Rebellion: Der deutsche Pop und seine Sprache Jens Balzer: Ethik der Appropriation Rube-Goldberg-Maschine Rock an the Pop Narcotic Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher! Klub Reflektor Reflektor Plus bei Apple Podcasts. Reflektor Musikplaylists: Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify. Folge Jan bei Instagram

REISELUST!? – Radioreise.de
REISELUST - Bad Reichenhall

REISELUST!? – Radioreise.de

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 50:29


In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit nach Bad Reichenhall. Der Name verrät bereits, dass das Salz hier eine Lebensgrundlage dieser Alpenstadt war. Es sprudelt aus einer wertvollen Quelle als weißes Gold der Region. Stadtführer Jürgen Merks rollt die Geschichte der Salzgewinnung ausführlich auf. Durch die Alte Saline an führt uns Isabella Friesen. Sie erklärt uns, wie die großen Schaufelräder arbeiten und warum einem gewisser Theodor unter der Erdoberfläche ein Denkmal gesetzt wurde. Es geht in der Radioreise auch um die Sommerfrische und die feinen Villen von Bad Reichenhall. Sebastian Xaver Rein führt die legendäre Villa Rein in jetzt dritter Generation und ist einer unserer Gastgeber. Wir besuchen wir eine Brauerei, in der das Reinheitsgebot für Bier schon vor dem bayerischen ausgerufen wurde. Christoph Graschberger als Geschäftsführer der Reichenhaller Traditionsbrauerei und des danach benannten Wirtshauses "Unser Bürgerbräu" erklärt uns, warum die Qualität des Bieres seit jeher für Bad Reichenhall solch eine Bedeutung hatte. Tom Gleinig, Chef des Reichenhaller Traditionsgeschäftes „Menzels Wohndesign“ verrät uns unter anderem, welche Erfahrungen er im früheren beruflichen Leben als Mitarbeiter der Kundenreklamation bei Beate Uhse gesammelt hatte. Absoluter Höhepunkt ist sicher die Auffahrt in der historischen Seilbahn auf den Predigtstuhl. Die Predigtstuhlbahn als Grande Dame der Bergbahnen leistet seit mehr als 100 Jahren treu ihren Dienst. Der Ausblick vom Gipfelkreuz ist einfach großartig. Viel Spaß mit der Radioreise in und um Bad Reichenhall!

PolEdu Podcast
34. Diskussion mit Flora Schmudermayer und Heinrich Himmer

PolEdu Podcast

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 62:29


Wie sieht das perfekte Bildungssystem aus? Eine große Frage, der wir uns in dieser PolEdu-Veranstaltung annähern. Diesmal diskutierten wir gemeinsam mit der Bundesschulsprecherin Flora Schmudermayer (Schülerunion) und dem Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ) am 19. Dezember 2022 im VHS Veranstaltungszentrum am Praterstern in Wien. Rund 70 Jugendlichen folgten unserer Einladung zu dieser Veranstaltung. In der Aufzeichnung ist der moderierte Teil zu hören, danach konnten die Jugendlichen ihre Fragen off the record an das Podium stellen. Moderation: Pascal Günsberg Vielen Dank an unsere Gastgeber der VHS Wien. 

Das WDR 5 Tagesgespräch
Katar – Eine WM mit Nachspiel?

Das WDR 5 Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 45:37


Argentinien ist Fußball-Weltmeister. Und Katar hat sich als Gastgeber einen großen Namen gemacht. So war das Kalkül. Deutschlands Armbinden-Diskussion hat vor allem in Deutschland gewirkt. Was war das für eine WM? Moderation:Achim Schmitz-Forte Von WDR 5.

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Prügelstrafen an Sekten-Schule: Eine Aussteigerin erinnert sich

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 22:24


Hinweis: Diese Folge erhält Schilderungen von sexualisierter Gewalt und Gewalt gegen Kinder.Über Jahre herrschte an der christlichen Privatschule Domino Servite (Dienet dem Herrn) in Kaltbrunn SG ein Klima des systematischen Missbrauchs. Die Fälle liegen Jahre zurück, ihr Ausmass wurde aber erst vor Kurzem bekannt: 58 ehemalige Schülerinnen und Schüler berichteten von Unterdrückung, Prügelstrafen und sexualisierter Gewalt. Die kantonalen Behörden erhielten früh Hinweise, dass an der Schule etwas nicht stimmte, doch  sie reagierten nicht.«SonntagsZeitung»-Autor Cyrill Pinto hat im Zuge der Recherche zu diesem Fall mit einer Frau gesprochen, die Mittäterin und zugleich Opfer war. Sie züchtigte ihre eigenen und andere Kinder und wurde selbst geschlagen. Im täglichen Podcast «Apropos» erzählt sie, warum es Jahre brauchte, aus der Sekte auszusteigen, die auch die Schule betrieb. Gastgeber ist Philipp Loser. Mehr zum Thema:Jahrelanger Missbrauch an christlicher Schule: https://www.tagesanzeiger.ch/der-lehrer-stand-ploetzlich-nackt-bei-der-schuelerin-unter-der-dusche-366510031307Den Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» nutzen

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk
Nahost-Experte Sons zur WM - "Eine Region, die wir nicht mehr ignorieren können"

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 8:05


Katar hat sich als Gastgeber der Fußball-WM international profiliert. Nach Konfrontationen sei nun eine politische Strategie für den Umgang mit dem Nahen Osten nötig, sagt Nahost-Experte Sebastian Sons im Dlf.Sebastian Sons im Gespräch mit Marina SchweizerDirekter Link zur Audiodatei

Literatur - SWR2 lesenswert
Matze Hielscher – Die Akademie meines Lebens. Perspektiven von ziemlich außergewöhnlichen Menschen und einem Hund

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 7:08


Er ist Gastgeber von „Hotel Matze“, einem der beliebtesten Podcasts in Deutschland: Matze Hielscher beherrscht die Kunst des nahen, offenen Gesprächs mit Gästen wie Caroline Kebekus, Kurt Krömer oder Ferdinand von Schirach. Diese Gespräche sind auch für die Leser eine wunderbare Schule des Lebens. Anja Höfer im Gespräch mit Matze Hielscher. Piper Verlag, 320 Seiten, 18 Euro EAN 978-3-492-06395-1

Sport aktuell - Deutschlandfunk
Nahost-Experte Sons zur WM - "Eine Region, die wir nicht mehr ignorieren können"

Sport aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 8:05


Katar hat sich als Gastgeber der Fußball-WM international profiliert. Nach Konfrontationen sei nun eine politische Strategie für den Umgang mit dem Nahen Osten nötig, sagt Nahost-Experte Sebastian Sons im Dlf.Sebastian Sons im Gespräch mit Marina SchweizerDirekter Link zur Audiodatei

Sport aktuell - Deutschlandfunk
Kritik an WM-Gastgeber - "Niemand spricht über Katars Rolle in der Finanzierung von Terror"

Sport aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 9:05


Die Fußball-WM hat den Blick auf die Menschenrechtsverletzungen in Katar geschärft. Aus dem Fokus geraten ist dagegen die Beteiligung des Emirats an der Finanzierung internationalen Terrors. Das sei "gefährlich", sagt Luis Moreno Ocampo, ehemaliger Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, im Dlf.Luis Moreno Ocampo im Gespräch mit Matthias Friebewww.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk
Kritik an WM-Gastgeber - "Niemand spricht über Katars Rolle in der Finanzierung von Terror"

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 9:05


Die Fußball-WM hat den Blick auf die Menschenrechtsverletzungen in Katar geschärft. Aus dem Fokus geraten ist dagegen die Beteiligung des Emirats an der Finanzierung internationalen Terrors. Das sei "gefährlich", sagt Luis Moreno Ocampo, ehemaliger Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, im Dlf.Luis Moreno Ocampo im Gespräch mit Matthias Friebewww.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Praxisflüsterer Podcast - Business Wissen für erfolgreiche Zahnärzte
Dental Late Night Show #9 | Dental Live Q&A auf Schloss Wolfsbrunnen

Praxisflüsterer Podcast - Business Wissen für erfolgreiche Zahnärzte

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 80:50


Das Format dieser Dental Late Night Show ist besonders. Erstmalig stand ein dentales Q&A im Mittelpunkt- mit Live-Publikum und exklusiven Gästen. Als Schauplatz diente das Abschluss-Event der Opti Personal Challenge 2022 auf Schloss Wolfsbrunnen. Neben Fragen zu"Social Media" haben unsere Gäste auch eigene Themen, wie beispielsweise "Personal" und "Unternehmen Zahnarztpraxis" mitgebracht. Eine spannende Episode, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft! Die nächste DLNS findet am Mittwoch, den 21. Dezember um 21 Uhr statt. Wir sprechen über unsere Wins und Losses 2022 sowie über unsere Prognosen und Vorsätze für 2023. ---

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Reality TV: Je hemmungsloser, desto besser

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 21:05


Sie lassen sich in Häuser sperren, suchen nach der grossen Liebe, suchen nach einen neuem Zuhause, trinken literweise Spirituosen – und das alles vor der Kamera. Je ungehemmter, ungehobelter, nackter, emotionaler sich die Gefilmten aufführen, desto besser funktioniert Reality TV.Las 2000 und 2001 in der Schweiz die erste Folge «Big Brother» ausgestrahlt wurde, bei dem eine Gruppe Menschen sich in einem Container einsperren und 24h überwachen liessen,  kam das einem Tabubruch gleich. Heute schockiert eine neue Auflage des Formats «Jung, wild und sexy» – in dem Jugendliche sich vor der Kamera betrinken, gegenseitig provozieren und anflirten – niemanden mehr. Warum fasziniert es so viele Menschen, scheinbar Belanglosem zuzusehen? Wie viel Realität steckt in Reality TV? Und hat Youtube dem Genre heute den Rang abgelaufen? Darüber spricht Annik Hosmann, Redaktorin des Tages-Anzeigers, in einer neuen Folge des Podcasts «Apropos». Gastgeber ist Philipp Loser. Mehr zum Thema: Flirten, feiern, scheitern – alles vor der Kamera: https://www.tagesanzeiger.ch/flirten-feiern-scheitern-alles-vor-laufender-kamera-759223295600Den Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» nutzen

Vorarlberg LIVE
Vorarlberg LIVE Sondersendung "Ma hilft" am 15. Dezember 2022

Vorarlberg LIVE

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 35:17


Am Donnerstag ab 17:00 Uhr steht "Vorarlberg LIVE" ganz im Zeichen der VN-Sozialaktion "Ma hilft". Gastgeber ist VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und gemeinsam mit Ländle-TV-Moderatorin Bianca Oberscheider und etlichen Ländle-Promis feiert er die große Scheckübergabe an "Ma hilft"-Koordinatorin Marlies Müller.

Restaurant Ranglisten Podcast
#101 Fabrice Kieffer, Patron und Gastgeber im Les Deux in München

Restaurant Ranglisten Podcast

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022


Fabrice Kieffer ist einer der erfahrensten Gastgeber der Top-Gastronomie in Deutschland. Mit französischem Charme spricht er über die Entwicklung des Les Deux und die Probleme im Restaurant-Service in der Spitzengastronomie.

DER HAMBURGER Podcast
Hendrik Knopp: Kunst, Kohle, Cannabis

DER HAMBURGER Podcast

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 40:18


Heinrich von Handzahm ist ein musikalischer Geschichtenerzähler. Mit Ironie schaut er auf das gesellschaftliche Miteinander. Als Künstler ist er auf den kleinen Bühnen daheim, als Geschäftsmann denkt er groß: Er hat das Business mit medizinischem Cannabis in Deutschland vorangetrieben.Im echten Leben heißt Heinrich von Handzahm Hendrik Knopp, ist Jurist, leitete bis 2021 das Deutschlandgeschäft des Unternehmens Aphria/Nuuvera für medizinisches Cannabis, entwickelte Deutschlands erste Poker-Show mit Stefan Raab als Gastgeber und gilt als Experte fürs Borderline Business, für Geschäftsmodelle mit noch nicht gänzlich festgezurrten rechtlichen Rahmenbedingungen. Knopp testet gerne Grenzen aus, in seinen Texten und mit seinen Geschäftsaktivitäten. Was spielerisch wirken mag, ist im Kern von einer gesunden Portion Ehrgeiz und Ernsthaftigkeit angetrieben. Normalität, oder besser der Norm zu entsprechen scheint nicht das zu sein, was Hendrik Knopp anstrebt. Und Heinrich? Was will der erreichen? Wie viel Hendrik steckt in Heinrich und umgekehrt? Und wer braucht hier eigentlich wen? Ein Gespräch über Kunst, Kohle, Cannabis und die Musik als Ventil. Neue Rubrik: Hier spricht der Hamburger! LieblingsorteUnsere Redaktion, Freunde und Familien verraten ihre Lieblingsorte. In dieser Folge: Fotografin Julia Schwendner Links: Heinrich von Handzahm: Hannover Heinrich von Handzahm Hendrik Knopp im Magazin "Der Hamburger" Karolinenviertel City Guide „The Insider“.
 Host & Redaktion: Regine Marxen | Postproduktion: Stefan Endrigkeit | Artwork: Laura Matamoros | Foto: Ronny Zeisberg Folge direkt herunterladen

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin
Wie Werbespots WM-Gastgeber Katar ausblenden

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 3:41


Die FIFA-Weltmeisterschaft ist ein Milliardengeschäft für die globale Werbebranche. Normalerweise schlagen Marken Kapital aus dem Fussballhype. Doch dieses Jahr fehlt in den Werbespots von Adidas, Nike und Co eindeutig das Gastgeberland Katar. Warum?

Echo der Zeit
EU-Parlament: Korruptionsskandal stellt Agenda auf den Kopf

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 42:27


Der Korruptionsskandal im EU-Parlament überschattet die aktuelle Plenarsitzung, die am Montag begonnen hat. Vieles deutet darauf hin, dass sich mehrere Abgeordnete durch Katar, den Gastgeber der Fussball-WM, haben bestechen lassen. Allen voran Eva Kaili, eine Vizepräsidentin des Parlaments. Der Verdacht auf Korruption stellt die Agenda des Parlaments auf den Kopf. Weitere Themen: (01:32) EU-Parlament: Korruptionsskandal stellt Agenda auf den Kopf (04:25) «Dieser Skandal macht mich tief betroffen» (15:48) Bellinzona: Prozessauftakt gegen IS-Sympathisant (21:45) Ständerat debattiert über berufliche Vorsorge (26:54) Waadt lanciert Pilotprojekt zu Elternkonsens (31:19) Wo steht die Schweiz punkto Schutzgebieten? (36:02) Israelisch-marokkanische Beziehung auf dem Prüfstand

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Der neue Bundesrat: Gibt das Land der Stadt den Ton an?

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 24:34


Die Sensation dieser Bundesratswahl zeichnete sich bereits beim ersten Wahlgang um die Nachfolge von Simonetta Sommaruga ab. Schon da lag Elisabeth Baume-Schneider vor Eva Herzog, die viele Parlamentarier und Beobachterinnen im Vorfeld als Favoritin gesehen und genannt hatten. Baume-Schneider ist in einer Bauernfamilie aufgewachsen, sie hält bekanntlicherweise Schwarznasenschafe und lebt in einer kleinen Gemeinde. Im gesamten Bundesrat gibt es mit ihr und Albert Rösti nun viele Vertreterinnen und Vertreter der ländlichen und landwirtschaftlich geprägten Schweiz, hingegen kaum mehr der Städte und Agglomerationen.Welche Rolle spielte Herkunft bei dieser Bundesratswahl? Was bedeutet es, dass eine weitere Vertreterin der ländlichen Schweiz im Bundesrat politisiert? Haben städtische Anliegen nun einen schwereren Stand? Und spielt dabei eine Rolle, wer welches Departement übernimmt? Darüber spricht Fabian Renz, Leiter der Bundeshaus-Redaktion, in einer neuen Folge des täglichen Podcasts «Apropos». Gastgeber ist Philipp Loser.  

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Am 7. Dezember 1983 hätte die erste Bundesrätin der Schweiz gewählt werden sollen. Doch statt der offiziellen SP-Kandidatin Lilian Uchtenhagen wählt die Bundesversammlung Otto Stich. Es handelt sich um ein Komplott der bürgerlichen Mehrheit. Sie wollte die Wahl von Uchtenhagen verhindern und schaffte das – offenbar dank Absprachen am Vorabend der Wahl.Der Mythos besagt, Verschwörungen könnten in Bundesbern immer auf die Nacht vor den Wahlen zurückgeführt werden. Dann werden Intrigen gesponnen, Abwahlen orchestriert und geheime Kandidaten aufgestellt. Wie etwa auch bei der Nichtwahl von Christiane Brunner 1993 oder der Abwahl von Christoph Blocher 2007. Wie viel Gewicht hat die Nacht vor den Bundesratswahlen tatsächlich? Wo hat der Mythos seinen Ursprung? Und warum heisst diese Nacht so pompös «Nacht der langen Messer»? Diese Fragen beantwortet Bundeshaus­redaktor Markus Häfliger in einer neuen Folge von «Apropos», dem täglichen Podcast des «Tages-Anzeigers» und der Redaktion Tamedia. Gastgeber ist Philipp Loser. Den Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Mit dem Gutschein «Apropos» unter tagiabo.ch anmelden.

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
30 Jahre EWR: Die hitzigste Politkampf der Schweiz

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 22:26


Es war einer der bedeutendsten Abstimmungen der Schweiz: Vor ziemlich genau dreissig Jahren die Schweiz über einen Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum EWR. Ein heftiger Abstimmungskampf, angeführt u.a. von Christoph Blocher und seiner SVP – der am 6. Dezember 1992 mit einem knappen Nein des Stimmvolks endete. Bis heute prägt diese Entscheidung die Rolle der Schweiz in Europa und der Welt. Vor welchem Hintergrund dieses Nein zustande? Welche Konsequenzen sind bis heute spürbar? Und könnte sich ein solcher EWR-Moment heute wiederholen? Darüber spricht Bundeshaus-Leiter Fabian Renz in einer neuen Folge des Podcasts «Apropos». Gastgeber ist Philipp Loser. Die Einspieler in dieser Folge stammen auf dem Archiv des SRF: srf.ch/archivDen Tagi 3 Monate kostenlos lesen: Mit dem Gutschein «Apropos» unter tagiabo.ch anmelden.

NDR Info - Das Forum
Kleines Land, große Ambitionen: Katar kämpft um sein Image

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 14:02


Sportlich endete die Fußball-Weltmeisterschaft für den Gastgeber Katar bereits in der Vorrunde. Aber dem Land geht es um mehr. Viele Katarer haben sich darauf gefreut, Gastgeber zu sein, das Land weltweit bekannter zu machen. Und natürlich wollte man sich von seiner besten Seite zeigen, nachdem im Vorfeld so viel Skepsis geäußert wurde. Auch politisch will der kleine Staat am Persischen Golf vom Fußball profitieren. Schon in der Vergangenheit hat sich das Emirat als internationaler Vermittler im Nahost-Konflikt und in Afghanistan einen Namen gemacht. Was sagen die Katarer selbst? Welche Rolle wollen sie künftig international spielen?

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Wer wird Bundesrätin und Bundesrat?

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 20:14


Am Samstag trat ein aufgeregter SP-Fraktionschef Roger Nordmann vor die Medien. Flankiert wurde er von zwei Ständerätinnen: Eva Herzog und Elisabeth Baume-Schneider.  Beide Frauen stehen auf dem Ticket der SP für die Bundesratswahlen am 7. Dezember. Nicht nominiert wurde die Regierungsrätin Evi Allemann. Auch die SVP-Fraktion hat sich mit Albert Rösti und Hans-Ueli Vogt für ein Zweier-Ticket entschieden. Wie geht es nun weiter bis zur Bundesratswahl? Wie stehen die Chancen der Kandidatinnen und Kandidaten?  Welche Überraschungen könnte es im Parlament noch geben? Und warum ist es eigentlich heute üblich, für einen freien Bundesratssitz zwei Personen aufzustellen? Darüber spricht Inland-Leiterin Raphaela Birrer in einer neuen Folge des Podcasts «Apropos». Gastgeber ist Philipp Loser. Mehr zum Thema: Wo sich die SP-Politikerinnen unterscheiden: https://www.tagesanzeiger.ch/wo-sich-die-sp-kandidatinnen-unterscheiden-483841728647Ist Eva Herzog so gut, wie alle sagen? https://www.tagesanzeiger.ch/herzogs-bilanz-in-basel-und-die-buergerliche-kritik-daran-569736680074Den Tagi 3 Monate kostenlos testen: Auf tagiabo.ch den Gutscheincode «Apropos» verwenden.

Was jetzt?
Spezial: Wie Katar Wohltätigkeit mit Islamismus verbindet

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 32:32


Seit vergangenem Wochenende rollt der Ball bei der Fußballweltmeisterschaft in Katar. Und diese WM war teuer: Schätzungen gehen davon aus, dass die Austragung der WM das Emirat etwa 220 Milliarden Dollar kostet. Geld, das der Wüstenstaat hat: Katar hat durch sein Öl und Gas Wohlstand erreicht. Aber wie setzt das Emirat den Reichtum abseits der WM ein? Seit Jahren ist Katar dem Vorwurf ausgesetzt, terroristische Gruppierungen und islamistische Bewegungen zu finanzieren. ZEIT-Redakteur Yassin Musharbash und die rbb-Journalistin Pune Djalilevand klären darüber auf, welche Vorwürfe Substanz haben und welche nicht. Während es keinerlei Belege dafür gibt, dass der katarische Staat die Terrormiliz "Islamischer Staat" unterstützt, ist das Wissen um die engen Beziehungen zwischen dem Emirat und der Muslimbruderschaft gesichert. Die Muslimbrüder gelten im Westen wegen ihrer islamistischen Ideologie als problematisch. Unserem Rechercheteam liegen geleakte Dokumente vor. Sie zeigen, dass islamistische Organisationen oder Gruppen, die der Muslimbruderschaft historisch nahestehen, oft Spenden aus Katar erhalten. Die Gelder kommen unter anderem von der Wohltätigkeitsorganisation Qatar Charity. Zum Teil handelt es sich um Hilfen für Krisengebiete oder Regionen, die von Naturkatastrophen betroffen waren. Zum Teil fließt das Geld aber auch an Moscheegemeinden und muslimische Verbände in Deutschland. Ein Team von Journalisten von rbb, BR und ZEIT hat monatelang in und zu Katar recherchiert. Welche Strategien verfolgt das Land, das die meisten als Gas- und Öllieferanten und als Gastgeber der Fußball-WM kennen? Der Podcast "Geld Macht Katar" gibt Antworten. Außerdem gibt es zum Thema eine Dokumentation in der ARD-Mediathek (https://rbburl.de/gmk) und ein Dossier in DIE ZEIT (https://www.zeit.de/2022/39/katar-oel-gas-doha-menschenrechte). Moderation und Skript: Lena Petersen Team: Pune Djalilevand, Yassin Musharbash und Benedikt Nabben Dank an: Ole Pflüger und Marc Krüger und die Redaktionen von der ZEIT, "Report München" und "Kontraste"

Beyond Perception
#134 | Ganzheitliches Wohlsein: Durch nachhaltige Entgiftung und Lebensfreude | Unkas Gemmeker

Beyond Perception

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 82:41


Unkas Gemmeker ist Gesundheitscoach, Autor und Entgiftungsexperte und unterstützt Menschen dabei ihre Vitalität, Energie und Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Er ist Gründer von Bio 360 und Gastgeber von Deutschlands einflussreichstem Gesundheitspodcasts! Das heutige Gespräch bietet jede Menge Inspiration & konkrete Impulse für: