Podcasts about tendenz

  • 675PODCASTS
  • 1,047EPISODES
  • 29mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 26, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about tendenz

Latest podcast episodes about tendenz

Im Gespräch
Taktilographie - Mit Fingerspitzengefühl gegen Brustkrebs

Im Gespräch

Play Episode Listen Later Jan 26, 2023 35:42


Fast 70.000 Frauen erkranken in Deutschland jährlich an Brustkrebs, Tendenz steigend. Frühes Erkennen erhöht die Heilungschancen, sagt Frauenarzt Frank Hoffmann. In seinem Unternehmen „discovering hands“ ertasten blinde Frauen mögliche Tumore.Moderation: Britta Bürgerwww.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei

Tagesgespräch
Niccolò Castelli: «Kino ist Erholung von der Welt»

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 26:47


Die Solothurner Filmtage finden unter neuer künstlerischer Leitung statt: Der Tessiner Filmemacher Niccolò Castelli zeigt den Wandel des Schweizer Films. Durch viele Secondas und Secondos ist dieser internationaler geworden: Die Schweiz ist keine Insel mehr, aus welcher die Welt betrachtet wird. Kinos kämpfen ums Überleben, gleichzeitig winken der Schweizer Filmbranche Gelder der Streaming-Plattformen wie Netflix: der Schweizer Film erlebt einen grossen Wandel. Dagegen wirken die Solothurner Filmtage, die am Dienstag eröffnet werden, schon fast altbacken: Das Festival findet nur vor Ort statt, wer die Filme sehen will, muss nach Solothurn pilgern und kann sie nicht zu Hause online anschauen. Für den künstlerischen Leiter Niccolò Castelli zählt die Stimmung im Kinosaal, der Austausch zwischen Publikum und Filmschaffenden und die politischen Diskussionen. Die Auswahl der Filme zeigt aber auch, wie der Schweizer Film sich verändert. Er ist internationaler geworden, thematisiert Krieg, die Klimaveränderungen oder die Demokratiebewegung in Belarus. Die Filme blicken nicht mehr aus der Insel Schweiz in die Welt. Die Regisseurinnen und Regisseuren, viele davon Secondos, haben einen internationalen Fokus. Wird diese Tendenz mit den Geldern von Netflix und Co. zunehmen? Kehren die Zuschauerinnen und Zuschauer nach der Pandemie wieder nach Solothurn und ins Kino zurück? Und welchen Einfluss hat der Grenzkanton Tessin, Castellis Herkunft, auf seine Arbeit in Solothurn? Niccolò Castelli ist zu Gast im Tagesgespräch bei Karoline Arn.

LANZ & PRECHT
AUSGABE EINUNDSIEBZIG

LANZ & PRECHT

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 51:41


Mit zwei Wochen Abstand, setzen sich Richard und Markus in der aktuellen Ausgabe mit den Ausschreitungen an Silvester auseinander. Woher kommt die Wut derer, die Polizei und Rettungskräfte in der Silvesternacht brutal mit Böllern, Raketen und Schreckschusspistolen angriffen? Was ist das Leitmotiv der Täter? Und: Warum scheint der Respekt vor der Staatsmacht grundsätzlich immer mehr zu schwinden? Haben Politik und Exekutive überhaupt noch eine Handhabe, dieser Tendenz effektiv entgegenzuwirken? Über diese und weitere Fragen diskutieren Lanz & Precht in dieser Folge.

Nachspiel - das Sportmagazin - Deutschlandfunk Kultur
Chronisch kranke Kinder - Meist tut Bewegung gut

Nachspiel - das Sportmagazin - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 23:32


Ob Übergewicht, Asthma oder ADHS: Mindestens jedes fünfte Kind ist chronisch krank. Tendenz steigend. Doch obwohl Sport die Gesundheit fördert, bleiben diese Kinder oft außen vor. Das muss nicht sein.Von Peter Kolakowski www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. FeatureDirekter Link zur Audiodatei

News Plus
Warum die Beerdigung von Papst Benedikt eine so grosse Sache ist

News Plus

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 15:31


Zehntausende Trauernde waren auf dem Petersplatz dabei bei der Beerdigung des ehemaligen Papstes Benedikt XVI. Auch in der Schweiz begleiteten fast alle Medienportale die Trauerfeier live. Warum ist das so eine grosse Sache?  Die Statistik zeigt: Die Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer hat mit dem Katholizismus nichts mehr am Hut. Noch gut 30 Prozent sind Mitglied der römisch-katholischen Kirche, Tendenz sinkend. Ein Theologe sagt in News Plus, die Beerdigung eines Papstes sei ein kulturelles Massenphänomen, das über den Glauben der Einzelnen hinaus gehe.  Habt ihr Themeninputs oder Fragen, dann schreibt uns an newsplus@srf.ch oder eine Sprachnachricht an 076/320 10 37

Spielplatz
FINALE

Spielplatz

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 56:52


Liebe Leute! Wir wünschen euch ein ganz wundervolles, gesundes, erfolgreiches, neues Jahr 2023 mit vielen tollen Erlebnissen. Wir gehen rein - mit unserem kleinen Jahresrückblick 2022 und mit einem kleinen Fazit und einem kleinen Ausblick aufs neue Jahr! Danke an euch alle! Ihr seid der Grund, warum wir ohne großen Background so groß geworden sind. 2 Millionen Zuhörer*innen - Tendenz steigend! Auf ganz bald ;) P.S : Ihr könnt gerne weiterhin einen schmalen Taler via paypal dalassen: spielplatz_podcast@gmail.com

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Zum Welt-Braille-Tag: Besuch des Geburtshauses von Braille

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 3:47


Das Geburtshaus von Louis Braille in einem malerischen Dorf besuchen jährlich 7000 Menschen, Tendenz steigend. Dort wird an das ungewöhnliche Leben des Erfinders der Braille-Schrift erinnert.

Giga TECH.täglich
Ende der Inflation in Sicht? Ikea dreht Preiserhöhung zurück

Giga TECH.täglich

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023


Die Inflation macht auch vor Möbelriese Ikea nicht halt. Zwar hat die schwedische Kette auch manch ein Produkt bereits in weiser Voraussicht besonders günstig gemacht, doch allgemein ist die Tendenz klar: Vieles wird teurer, zumindest bisher. Ikea hat für ein beliebtes Produkt die Preiserhöhungen von 2022 wieder zurückgenommen.

Kinder stark machen - der Präventionspodcast
Medienkompetenz in Grundschulen

Kinder stark machen - der Präventionspodcast

Play Episode Listen Later Dec 22, 2022 5:02


Digitale Medien, insbesondere die Nutzung von Smartphone und Tablet, spielen im Alltag von Schülerinnen und Schülern der Primarstufen seit Jahren eine prägende Rolle. Spätestens seitdem die Hersteller die neuen Smartphones mit noch mehr Technik und Funktionen ausgestattet haben, begegnen auch Lehrkräften verstärkt Phänomene wie „Cybermobbing“ und „Gewaltspiele“, die mit einer deutlich steigenden Tendenz im Schulalltag verzeichnet werden. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/sicher-stark-team/message

Die Börsenminute
Japanische ETF´s bald Ladenhüter

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 2:59


Auch wenn Tokio über 9100 Kilometer von Wien entfernt ist, das Börsenbeben war am Dienstag dieser Woche noch auf dem rot-weiß-roten Parkett der Alpenrepublik – genaugenommen von hier bis Texas zu spüren. Die überraschende Zinswende der japanischen Notenbank hat weltweit die Börsen verunsichert, weil sich der Inselstaat doch als einer der wenigen Staaten jahrelang gegen Zinserhöhungen gestemmt hat und munter Aktien und Anleihen japanischer Unternehmen aufgekauft hat. Und wie im Lehrbuch reichte die Ankündigung der Bank of Japan, dass sie aus der ultralockeren Geldpolitik aussteigen möchte, dass der Yen gegenüber dem US-Dollar anstieg und der japanische Aktienmarkt gleich um 2,5 Prozent alleine am Dienstag nachgab, Tendenz weiter fallend. Was haben eigentlich Japans Notenbanker gesagt, was die Börsianer so schockierte? Konkret will die BoJ für zehnjährige Zinsen jetzt eine Spanne von minus 0,5 und plus 0,5 Prozent zulassen, bisher reichte die Spanne nur von minus 0,25 bis plus 0,25 Prozent. Diese Trendwende ist deshalb so einschneidend, weil die japanische Notenbank schon viel, viel länger und viel intensiver in die Börsengeschehnisse eingreift, als etwa die US-Fed oder die EZB. Die EZB hat bisher gar keine Aktien auf seinen Büchern, nur europäische Anleihen. Hingegen hat die japanische Notenbank mit den Aufkäufen japanischer ETFs in den letzten Jahren doch stark interveniert. Falls ihr meine jüngste Podcast-Folge der GELDMEISTERIN mit Altmeister Jim Rogers gehört habt – wenn nicht empfehle ich sie Euch nachzuhören, dann habt ihr vielleicht noch im Ohr, dass die Investmentlegende Rogers seit längerem stark in japanische ETFs investiert ist, weil auch die BoJ seit Jahren mit noch deutlich mehr Geld als er japanische ETFs kauft und die Kurse in die Höhe trieb. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Jim hier jetzt auch langsam die Reißleine zieht, falls er das nicht schon in den letzten Tagen getan hat. Under pressure… Wenn Euch diese Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank! Auch gibt es eine LinkedIn- und Facebook-Gruppe GELDMEISTERIN, in die ich Euch sehr gerne einlade. Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #Börse #Abgabedruck #Anleger #Zinsen #Zinswende #EZB #investieren #Fed #podcast #börsenminute #Vermögen #Zinserhöhung #Notenbank #Yen #Dollar #Tokio #Japan #BoJ #ETF #JimRogers #USA Foto: unsplash/stephanie-Klepack

Après Ski - Der Alpin-Podcast
Die Hand Göttins

Après Ski - Der Alpin-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 61:35


Wir analysieren den Auftritt von Sofia Goggia, die unverwundbar scheint und in St. Moritz ein unvergessliches Wochenende hinlegt. Wir sprechen über das Podium von Kira Weidle, die chronische Tendenz der ÖSV-Speed-Asse und die Schwächephase von Lara Gut-Behrami. Marco Odermatt wirkte an diesem Wochenende ausgelaugt und erleichtert, die Österreicher siegreich und ratlos, im DSV gibt es solide Leistungen ohne Ausreißer. Wir wünschen euch herrliche Feiertage!

Wintersport – meinsportpodcast.de

Analyse zu St. Moritz, Gröden und Alta Badia Wir analysieren den Auftritt von Sofia Goggia, die unverwundbar scheint und in St. Moritz ein unvergessliches Wochenende hinlegt. Wir sprechen über das Podium von Kira Weidle, die chronische Tendenz der ÖSV-Speed-Asse und die Schwächephase von Lara Gut-Behrami. Marco Odermatt wirkte an diesem Wochenende ausgelaugt und erleichtert, die Österreicher siegreich und ratlos, im DSV gibt es solide Leistungen ohne Ausreißer. Wir wünschen euch herrliche Feiertage! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell
Käuferstreik an der Wall Street

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 11:21


Wir sehen eine zögerlich freundliche Tendenz vor Handelsstart. Die Stimmung wirkt hoffnungslos, mit wachsender Sorge vor einer zu stark bremsenden Geldpolitik. Während die Wirtschaftsdaten der letzten Woche auf eine Entschleunigung der Wirtschaft deuten, haben sich einzelne Notenbanker wiederholt für weitere Zinsanhebungen ausgesprochen. Was die Renditen der US-Staatsanleihen leicht anfacht, sind die in Euroland anziehenden Renditen. Die Rhetorik der EZB wird an der Wall Street als zu aggressiv eingestuft. Was China betrifft, nehmen die Meldungen steigender COVID-Neuinfektionen zu. Bisher bleibt die Regierung dennoch auf dem Pfad gelockerter Restriktionen. Der Besuch von Putin in Belarus an diesem Montag, facht die Sorge vor einer möglichen Ausweitung des Ukraine-Kriegs an. Im Fokus stehen erneut die Aktien von Tesla. Elon Musk hat in einer Twitter-Umfrage die Nutzer dazu aufgefordert abzustimmen, ob er seinen Posten als Twitter-CEO abgeben sollte. 57,5% der über 17 Millionen Teilnehmer haben sich für seinen Rücktritt ausgesprochen. Apple könnte von einem Bericht bei Mac Rumors profitieren. Demnach soll sich die Verfügbarkeit der iPhone Pro-Modelle unlängst wieder verbessert haben. Ich bleibe die letzten Wochen des Jahres 2022 Long positioniert. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

Wall Street mit Markus Koch
Lustlos in den Tag | FED | Wirtschaft | China und Russland | Tesla und Apple im Fokus

Wall Street mit Markus Koch

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 28:22


► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360kochpc * Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Wir sehen eine zögerlich freundliche Tendenz vor Handelsstart. Die Stimmung wirkt hoffnungslos, mit wachsender Sorge vor einer zu stark bremsenden Geldpolitik. Während die Wirtschaftsdaten der letzten Woche auf eine Entschleunigung der Wirtschaft deuten, haben sich einzelne Notenbanker wiederholt für weitere Zinsanhebungen ausgesprochen. Was die Renditen der US-Staatsanleihen leicht anfacht, sind die in Euroland anziehenden Renditen. Die Rhetorik der EZB wird an der Wall Street als zu aggressiv eingestuft. Was China betrifft, nehmen die Meldungen steigender COVID-Neuinfektionen zu. Bisher bleibt die Regierung dennoch auf dem Pfad gelockerter Restriktionen. Der Besuch von Putin in Belarus an diesem Montag, facht die Sorge vor einer möglichen Ausweitung des Ukraine-Kriegs an. Im Fokus stehen erneut die Aktien von Tesla. Elon Musk hat in einer Twitter-Umfrage die Nutzer dazu aufgefordert abzustimmen, ob er seinen Posten als Twitter-CEO abgeben sollte. 57,5% der über 17 Millionen Teilnehmer haben sich für seinen Rücktritt ausgesprochen. Apple könnte von einem Bericht bei Mac Rumors profitieren. Demnach soll sich die Verfügbarkeit der iPhone Pro-Modelle unlängst wieder verbessert haben. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! __________________________________________________ ► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360kochpc * ► https://www.instagram.com/kochwallstreet/ ► https://www.facebook.com/markus.koch.newyork ► https://www.youtube.com/user/kochntv ► https://www.markuskoch.de/ *Werbung

Effektiv und innovativ im Team
Die wichtigste Führungskompetenz

Effektiv und innovativ im Team

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 18:00


Welche Kompetenz braucht es am meisten in der Führung, damit eine richtig gute Zusammenarbeit mit deinem Team möglich ist? Diese Frage beschäftigt mich schon lang. Sie ist entscheidend für die erfolgreiche Gestaltung von Personalentwicklung und für eine erfolgreiche Teamentwicklung. Ich habe in 10 Jahren Führungskräftetraining und aus den bestgehörten Episoden dieses Podcasts eine klare Tendenz entdeckt. Was du als Führungskraft unbedingt lernen solltest, jedoch in der Führungskräfteentwicklung oft zu kurz kommt, darüber spreche ich in dieser Episode.

Mamas Unplugged
Schätze die Zeit mit deinen Kindern

Mamas Unplugged

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 48:59


Achtung, wir werden moralisierend! Weil, kann man überhaupt neutral sagen «Schätze die gemeinsame Zeit mit deinen Kindern»? Irgendwie hat diese Aussage immer die Tendenz, ein schlechtes Gewissen auszulösen. Das wäre überhaupt nicht unsere Absicht. Trotzdem wünschen wir uns das ja. Dass wir die gemeinsame Zeit mit unseren Kindern geniessen können. Oder müssen wir das womöglich gar nicht?

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell
Schwache Wirtschaft belastet Wall Street

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 10:27


Die meisten Medien schieben die vorbörslich schwächere Tendenz der gestrigen FED-Tagung in die Schuhe. Ich kann dem nicht zustimmen, zumal Staatsanleihen kaum reagiert haben. Obwohl die Rhetorik von Jerome Powell etwas aggressiver ausfiel, ist die erwartete Zinsgipfel unwesentlich auf 4,9% gestiegen. Während die FED den Zins Ende 2023 bei 5,1% sieht, preisen Anleihen ein Niveau von 4,4% ein. Wir sehen eine große Spanne zwischen dem, was die FED in Aussicht stellt, und dem, was der Kapitalmarkt einpreist. Anleihen fokussieren sich jetzt mehr auf Daten, und weniger die Worte der FED. Ich nutze daher die Gelegenheit meine Positionen in ETFs auf die Leitindizes auszuweiten. Was China betrifft, fallen die Wirtschaftsdaten auf breiter Front schwach aus. Wegen der flauen Einzelhandelsumsätze stehen die Aktien von Kering unter Druck. Nachdem gestern bekannt wurde, dass Elon Musk in dieser Woche weitere $3,6 Mrd. an Tesla-Aktien verkauft hat oder fast $40 Mrd. an Aktien seit Jahresauftakt. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

Wall Street mit Markus Koch
Schwache Wirtschaft belastet Wall Street

Wall Street mit Markus Koch

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 17:53


► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360kochpc * Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die meisten Medien schieben die vorbörslich schwächere Tendenz der gestrigen FED-Tagung in die Schuhe. Ich kann dem nicht zustimmen, zumal Staatsanleihen kaum reagiert haben. Obwohl die Rhetorik von Jerome Powell etwas aggressiver ausfiel, ist die erwartete Zinsgipfel unwesentlich auf 4,9% gestiegen. Während die FED den Zins Ende 2023 bei 5,1% sieht, preisen Anleihen ein Niveau von 4,4% ein. Wir sehen eine große Spanne zwischen dem, was die FED in Aussicht stellt, und dem, was der Kapitalmarkt einpreist. Anleihen fokussieren sich jetzt mehr auf Daten, und weniger die Worte der FED. Ich nutze daher die Gelegenheit meine Positionen in ETFs auf die Leitindizes auszuweiten. Was China betrifft, fallen die Wirtschaftsdaten auf breiter Front schwach aus. Wegen der flauen Einzelhandelsumsätze stehen die Aktien von Kering unter Druck. Nachdem gestern bekannt wurde, dass Elon Musk in dieser Woche weitere $3,6 Mrd. an Tesla-Aktien verkauft hat oder fast $40 Mrd. an Aktien seit Jahresauftakt. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! __________________________________________________ ► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360kochpc * ► https://www.instagram.com/kochwallstreet/ ► https://www.facebook.com/markus.koch.newyork ► https://www.youtube.com/user/kochntv ► https://www.markuskoch.de/ *Werbung

Gioia redet Klartext
Von schlechten Vorbildern lernen. Gioia redet Klartext.

Gioia redet Klartext

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 4:23


Unser politisches System ist langsam. Es ist langsam, weil in der Schweiz der Kompromiss regiert: Man redet und redet und redet, bis möglichst jeder und jede seine Meinung beitragen konnte. Damit der Kompromiss am Schluss auch sicher «verhebet». Das tut er immer weniger. Noch öfters kommt er gar nicht erst zustande. Auf Stufe Haushalt ist das kein Problem. Auf Stufe Bund dann schon. Unterstrichen hat diese Tendenz auch eine letzthin geäusserte Bemerkung der JUSO auf Twitter: Dass die SP in die Opposition treten sollte, wenn im nächsten Jahr nicht drei linke Bundesräte gestellt werden. Ich meine, man stellt sich vor: Die zwei grössten Parteien der Schweiz, SVP und SP machen Opposition. Das bedeutet entweder, dass man das Wort «Opposition» nicht verstanden hat inklusive des gesamten politischen Systems, in dem wir leben, oder aber, dass heute Wahlkampf einfach wichtiger ist, als zukunftsfähige Politik. Oder vielleicht auch ein bisschen von beidem.

Trader's Breakfast
Verbraucherpreise entscheiden die Richtung

Trader's Breakfast

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 4:31


An der Wall Street herrscht vor wichtigen Inflationsdaten und Notenbankentscheidungen Optimismus. Der Dow Jones schließt mit Gewinnen. Ob die Hoffnungen berechtigt sind, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Die Aktien im asiatisch-pazifischen Raum eröffneten im positiven Bereich, da die Anleger der mit Spannung erwarteten Sitzung der Federal Reserve und der Veröffentlichung der US-Verbrauchssteuerdaten entgegensehen.Heute wird in Deutschland der Verbraucherpreisindex gemeldet noch. Aus den USA wird der Verbraucherpreisindex ex Nahrungsmittel und Energie gemeldet. Geschäftszahlen werden von Microsoft und Westpac Banking Corp. erwartet.Die Futures bewegen sich gemischt. Der Dax ist 0,16 % im Plus. Die amerikanischen Futures bewegen sich alle einheitlich in der Nähe der Flatline, Tendenz in den roten Bereich.Support the show

Trader's Breakfast
Amerikanische Erzeugerpreise enttäuschen.

Trader's Breakfast

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 5:10


Solange die Konjunktur in den USA robust bleibt, fürchten sich die Anleger vor scharfen Zinsschritten der US-Notenbank Fed. Enttäuschende Erzeugerpreise trübten die Stimmung an der US-Börse.Die Aktien im asiatisch-pazifischen Raum gaben am Montag nach, da die Anleger auf die Fed-Sitzung und die US-Inflationsdaten in dieser Woche warteten.Heute werden weder aus Europa noch aus den USA wichtige Wirtschaftsdaten erwartet. Geschäftszahlen werden zum Wochenstart von Oracel erwartet.Die Futures bewegen sich im roten Bereich. Der Dax ist 0,17 % im Minus. Die amerikanischen Futures bewegen sich alle einheitlich in der Nähe der Flatline, Tendenz in den roten Bereich.Support the show

Nebenwirkung: Gesund
„Das ist mir jetzt alles zu viel und nicht der richtige Zeitpunkt.“

Nebenwirkung: Gesund

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 13:01


In dieser Folge geht es um diese Ausrede, die dir dein Verstand sehr gerne direkt am Anfang einer jeden Veränderung ins Ohr flüstert, damit du so schnell wie möglich die Veränderung stoppst - egal, ob es bei deinem Körper ist, bei deiner Arbeit oder privat. Warum du diese Tendenz hast und welche 3 Mindshifts notwendig sind, damit du das Ganze überkommen kannst, erfährst du in der heutigen Episode. Viel Spaß!

Lifestyle
la recherche 1 dicembre

Lifestyle

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 1:49


tendenze moda : come saranno i pantaloni?

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Ein erneut uneinheitlicher Start in den Tag. Die seit letzter Nacht gemeldeten Ergebnisse fallen gemischt aus, mit den Aktien von Crowdstrike und NetApp deutlich unter Druck. Die Aktien von Hewlett-Packard Enterprise und Workday profitieren von den Zahlen. Honeywell hat auf einer Investorenkonferenz die Aussichten für das vierte Quartal bestätigt. Der Fokus liegt auf die um 19:30 Uhr MESZ anstehende Rede von FED-Chef Jerome Powell. Die Rhetorik dürfte erneut eher scharf ausfallen. Um 16 Uhr MESZ werden außerdem die JOLTS für den Oktober gemeldet. Die Wall Street rechnet mit 10,25 Millionen offenen Arbeitsstellen. Nach dem Closing werden u.a. die Ergebnisse von Salesforce, Snowflake und Splunk gemeldet. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

Darmglück
DG177 - Überforderung mithilfe von Coaching überwinden - Interview mit Andrina Tisi

Darmglück

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 44:49


Sich von einem Coach unterstützen zu lassen ist kein Zeichen von Schwäche, sondern, im Gegenteil, von Stärke!   Heute habe ich eine liebe Kollegin, Andrina Tisi, zu Gast in meinem Podcast. Wir haben zwei Interviews hintereinander geführt, zuerst hat sie mich für ihren Podcast zum Thema Darmgesundheit befragt und dann habe ich sie für die heutige Folge des Darmglück Podcasts zum Thema Coaching interviewt.  Ich bin ja selber Ernährungs-Coach, von dem her ist mir das Thema des Coachings geläufig. Und genau deswegen, weil ich den Wert von Coaching kenne, habe ich selber schon länger auch immer mal wieder einen Coach. Zum Beispiel fürs Business, aber auch für persönliche Themen wie Lebensführung oder Fitnesstraining.  Egal wie weit ich mich schon weiterentwickelt habe, der Blick von aussen auf meine Themen ist so wertvoll, weil ich auch blinde Flecken habe und trotz meiner langjährigen Erfahrung im Personal Development immer noch Punkte habe, wo ich alleine manchmal nicht weiterkomme. Ich weiss aber auch, dass viele Menschen, die in meinen Augen extrem von einem Coach profitieren würden, eine riesige Hemmschwelle haben, einen Coach zu buchen. Vielleicht, weil sie denken, dass sie es doch auch irgendwie alleine schaffen müssten. Deswegen dachte ich, dass so ein Interview mit einem Life Coach wie Andrina hilfreich sein würde. Als Schwerpunkt für unser Gespräch haben wir das Thema Überforderung gewählt. Das finde ich nämlich auch aus meiner eigenen Warte aus spannend. Und ich denke, dass ein chronisches Gefühl von Überforderung, sich auch negativ auf die Gesundheit und den Darm auswirken. In dieser Folge spreche ich mit Andrina unter anderem über die folgenden Punkte: Was ist Life Coaching überhaupt?  Was sind häufige Ursachen, dass sich jemand überfordert fühlt? Was ist dein bester Tipp, wenn jemand konstant keine Zeit und zu viel zu tun hat? Gerade wir Frauen haben ja oft die Tendenz, uns zuerst um alle anderen zu kümmern und zuletzt um uns selbst. Kennst du das von deinen Kund*Innen? Ist sich um sich selbst zu kümmern nicht irgendwie egoistisch?   Ich kann dich aus eigener Erfahrung nur ermutigen, falls du noch nie ein Coaching gemacht hast und Themen in deinem Leben hast, die du verbessern oder optimieren möchtest, einmal mit einem Coach Kontakt aufzunehmen und zu schauen, ob ihr zusammenpassen könntet. Und wer weiss, vielleicht ist ja Andrina die richtige Person für dich, deswegen freue ich mich sehr, dass sie heute bei mir im Interview war. Die Shownotes zu dieser Folge findest du unter: https://www.arktisbiopharma.ch/177    LINKS AUS DIESER FOLGE: Website von Andrina Tisi: https://andrinatisi.com/  Andrina's Podcast: https://andrinatisi.com/podcast/  Andrina's Angebot: https://andrinatisi.com/chaostoclarity/     Als Podcasthörer:in bekommst du von uns einen Rabatt auf unsere Produkte. Und zwar 15% Rabatt auf deinen ersten Einkauf (1 Mal anwendbar, nur auf nicht bereits rabattierte Produkte) Gib hierfür den Gutscheincode podcast15 ein, bevor du deine Bestellung abschliesst. https://www.arktisbiopharma.ch/shop https://www.arktisbiopharma.de/online-shop

Wall Street mit Markus Koch
Disney holt früheren CEO zurück | Goldman Sachs sieht Fortsetzung des Bärenmarktes

Wall Street mit Markus Koch

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 23:33


► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360obp * Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die Futures signalisieren eine erneut etwas schwächere Tendenz an der Wall Street, wobei die Thanksgiving-Woche meist freundlich endet, mit Kursgewinnen vor allem am Mittwoch und Freitag. Der Handel ist am Donnerstag geschlossen, und endet am Freitag bereits um 19 Uhr MESZ. Die sehr überraschende Rückkehr von Bob Iger an die Führungsspitze von Disney, macht die Aktie zum Spitzenreiter im Dow Jones. Wie das Wall Street Journal berichtet, hat der Großinvestor Trian über $800 Mio. in den Kauf von Disney-Aktien investiert. Die Beteiligung dürfte weiter ausgeweitet werden, und Trian strebt nach einem Sitz im Aufsichtsrat. Heute Abend stehen mit den Quartalszahlen die Aktien von Agilent, Dell und Zoom Video im Fokus. Was den breiten Markt betrifft, warnt Goldman Sachs vor einer Fortsetzung des Bärenmarktes im kommenden Jahr. Anleihen und Cash seien zu favorisieren. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! __________________________________________________ ► Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360obp * ► https://www.instagram.com/kochwallstreet/ ► https://www.facebook.com/markus.koch.newyork ► https://www.youtube.com/user/kochntv ► https://www.markuskoch.de/ *Werbung

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell
Bob Iger kehrt zu Disney zurück

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 10:53


Die Futures signalisieren eine erneut etwas schwächere Tendenz an der Wall Street, wobei die Thanksgiving-Woche meist freundlich endet, mit Kursgewinnen vor allem am Mittwoch und Freitag. Der Handel ist am Donnerstag geschlossen, und endet am Freitag bereits um 19 Uhr MESZ. Die sehr überraschende Rückkehr von Bob Iger an die Führungsspitze von Disney, macht die Aktie zum Spitzenreiter im Dow Jones. Wie das Wall Street Journal berichtet, hat der Großinvestor Trian über $800 Mio. in den Kauf von Disney-Aktien investiert. Die Beteiligung dürfte weiter ausgeweitet werden, und Trian strebt nach einem Sitz im Aufsichtsrat. Heute Abend stehen mit den Quartalszahlen die Aktien von Agilent, Dell und Zoom Video im Fokus. Was den breiten Markt betrifft, warnt Goldman Sachs vor einer Fortsetzung des Bärenmarktes im kommenden Jahr. Anleihen und Cash seien zu favorisieren. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
SPEZIAL: Acht Milliarden - so können wir alle Menschen künftig ernähren

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 31:33


Acht Milliarden Menschen leben auf der Erde, Tendenz steigend. Gleichzeitig steht die konventionelle Landwirtschaft in der Kritik. Aber können wir alle Menschen auf umweltfreundliche Art satt bekommen? Quarks erklärt, wie es gehen könnte. // Alle Quellen und weitere Spezials findest du hier: https://www.quarks.de/daily-quarks-spezial/ Von Alex Hostert.

Puls
Eltern am Limit: Stress und Überforderung statt Familienglück

Puls

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 33:31


Elternsein geht an die Substanz: wenig Schlaf, kaum Erholung, im Dauerspagat zwischen Familie und Beruf. Immer mehr Eltern suchen erschöpft und ausgebrannt Hilfe. «Puls» zeigt, was sie erleben, wieso der Druck heute grösser ist als früher – und wie Familien im gesunden Bereich bleiben können. Am Elternsein leiden – Immer noch ein grosses Tabu Wie fühlt es sich an, einen Zusammenbruch zu erleiden, und weshalb ist das immer noch ein Tabu? «Puls»-Moderatorin Daniela Lager geht dieser Frage nach und besucht dafür mit Psychotherapeutin Linda Rasumowsky einen Spielplatz. Zusammen treffen sie auf eine Frau, die vor einem Jahr ein Burnout erlebt hat, weil es mit Familie und Beruf zu viel wurde. Eltern unter Druck – Stressiger Spagat zwischen Familie und Beruf Rund 4000 Anrufe pro Jahr gehen beim Elternnotruf ein – von Eltern mit Alltagssorgen bis hin zu solchen, die nicht mehr weiterwissen. Die Beraterinnen und Berater erzählen, was sie erleben und wie sie den Eltern helfen können. Rund ein Viertel der Eltern fühlt sich regelmässig überfordert. Tendenz steigend. Psychiaterin Barbara Hochstrasser stellt fest, dass mehr Eltern – vor allem Mütter – erschöpft und ausgelaugt in ihre Praxis kommen. Ein häufiger Grund ist der Spagat zwischen Familie und Beruf. Die Arbeitsbelastung von Familien ist über die letzten dreissig Jahre angestiegen. Das führt nicht nur zu grösserer Belastung der Eltern, sondern erhöht auch den Absprachebedarf zwischen den Elternteilen. Die Eltern-Burnout-Forscherin – Ein Tag mit Moïra Mikolajiczak Ein Eltern-Burnout ist kein gewöhnlicher Erziehungsstress, wie ihn wohl alle Eltern mal erleben. Das hat Forscherin und Mutter Moïra Mikolajiczak am eigenen Leib erfahren. Die Psychologie-Professorin aus Belgien ist eine der Pionierinnen auf diesem Gebiet, hat grosse Untersuchungen bei Eltern durchgeführt und überraschende Erkenntnisse gewonnen. Etwa, dass Eltern-Burnouts in westlichen Ländern verbreiteter sind. «Puls» hat sie in Belgien besucht. Hometreatment – Professionelle Hilfe in den eigenen vier Wänden Wenn es ohne professionelle Hilfe nicht mehr geht: Als Alternative zur Therapie in der Klinik bieten immer mehr Kantone psychologische Bereuung zu Hause an – im eigenen Umfeld bleiben, Kinder und den anderen Elternteil miteinbeziehen. Vielen Betroffenen fällt dies leichter als der Eintritt in die Klinik. «Puls» ist bei einer Sitzung der «Pioniere» des Hometreatments in der Luzerner Psychiatrie dabei. «Puls»-Chat – Fragen und Antworten zum Thema «Familien-Burnout» Matthias Gysel, Marlene Held, Fabian Ludwig und Corinna Walter haben Ihre Fragen beantwortet. «Puls kompakt» – Drei Tipps für eine gesunde Familie Worauf schauen, um sich bei der Familienarbeit nicht zu überfordern? «Puls» gibt drei Tipps für die gesunde Familie.

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk
Energiebedarf der Digitalisierung - Droht der Stromkollaps durchs Internet?

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 29:28


Bis zu zwölf Prozent des globalen Strombedarfs fließen heute in digitale Geräte, Tendenz steigend. Um den Kollaps zu verhindern, könnten wir die Abwärme nutzen, effizienter programmieren und stromfressende Cyberwährungen ersetzen. Wird das reichen?Von Frank Grotelüschenwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Die Lösung – der Psychologie-Podcast von PULS
Vergleichen | Wie wir aufhören, andere zu unserem Maßstab zu machen

Die Lösung – der Psychologie-Podcast von PULS

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 34:53


Alle haben's drauf, nur man selbst nicht. Vergleicht man sich mit anderen, schneidet man meistens schlecht ab - denkt man zumindest. Doch egal, ob der kritische Blick auf sich selbst berechtigt ist oder nicht: Was bleibt, ist das Gefühl, nicht genug zu sein oder zu leisten. So geht es auch Katharina. Sie ist viele Jahre im Verein geschwommen und wollte auch an Wettkämpfen teilnehmen. Doch schon beim ersten Mal hat sie das Messen mit anderen zu sehr belastet. Dabei ging es nicht nur um den Leistungsdruck, mit den anderen Sportler:innen nicht mithalten zu können. Auch wenn sie besser war als die Konkurrenz, hat Katharina sich in der Vergleichssituation unwohl gefühlt. Doch woher kommt unserer Tendenz, andere Menschen ständig als Maßstab für die eigene Leistung heranzuziehen? Dieser Frage gehen Fiebi und Sina in dieser Folge von "Die Lösung" auf den Grund. Außerdem sprechen sie darüber, wie Vergleichen mit unserem Selbstwert zusammenhängt und warum der verpönte Vergleich nach unten manchmal legitim und sogar heilsam ist.

SWR Aktuell Kontext
Teuerung in Deutschland: Wie arm macht uns die Krise?

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 18:35


781 Euro netto – wer weniger als diesen Betrag zur Verfügung hat, gilt in Deutschland als arm. 13,8 Millionen Menschen müssen nach Angaben des Sozialverbands Der Paritätische zu den Armen gerechnet werden, das sind rund 17 Prozent der Bevölkerung, Tendenz steigend. Welche Konsequenzen hat das? Wie beginnt Armut und wo hört sie auf? Und was sollte der Staat dagegen tun?

BACKSPIN
#393 - Apsilon und Xaver zu Gast: künstlerische Moves neben der Musik? | BACKSPIN Stammtisch powered by o2

BACKSPIN

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 73:38


Gemeinsam mit Apsilon und Xaver quatschen Niko und Emma im BACKSPIN Stammtisch powered by o2 über das künstlerische Auftreten der neuen Generation. Während man vielleicht schnell an TikTok und permanente Selbstdarstellung über Social Media denkt, ist uns eine Tendenz aufgefallen, nach der die jüngere Generation sehr viel mehr Wert auf künstlerische Gesamtkonzepte und Ästhetik legt. Unsere beiden Gäste sind hier die richtigen Ansprechpartner. Sie erzählen von ihrem persönlichen Weg, Musik zu promoten und ihrem Auftreten neben der Musik. Anschließend sprechen die Vier über die Frage, welche Rolle Musikvideos in der Zukunft spielen werden. Lösen kurze TikTok Schnipsel klassische Musikvideos ab oder ist ein zehnminütiges Visual von Stormzy das aktuelle Gegenbeispiel, das zeigt, dass es auch anders funktioniert? Außerdem, wie immer dabei: Nikos Top 3 Songs aus der dieswöchigen Thank BACKSPIN, It's Friday-Playlist und die Classics der Woche. Viel Spaß beim Hören!

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell
Vorboten eines Turnarounds?

NY to ZH Täglich: Börse & Wirtschaft aktuell

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 13:25


Seit dem US-Closing gestern Abend, gab es keine nennenswert neuen Meldungen, die für die vorbörslich schwache Tendenz verantwortlich sein könnten. Vielmehr sehen wir, dass die gleichen Ängste, Bedenken und Schlagzeilen der letzten Tage „recycelt“ werden. An Tagen wie diesen, stehen die Chance einer Erholung im Tagesverlauf meist ganz gut. Wie dem auch sei, dürfte die Zurückhaltung vor den am Donnerstag um 14:30 Mez anstehenden September-Verbraucherpreisen groß bleiben. Die Fed Funds Rate signalisiert einen Zinsgipfel von 4,7% und ist in den letzten Tagen kontinuierlich gestiegen. Über einer Marke von 4,5% wird dem S&P 500 quasi die Luft genommen. Dass die Bank of England erneut eingreifen muss, um den lokalen Anleihemarkt zu stabilisieren, macht Marktteilnehmer nervös. Es gebe weiterhin Zeichen von Verwerfungen. Wie dem auch sei, sollen die Anleihekäufe Ende der Woche auslaufen. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! ____ Folge uns, um auf dem Laufenden zu bleiben: • Facebook: http://fal.cn/SQfacebook • Twitter: http://fal.cn/SQtwitter • LinkedIn: http://fal.cn/SQlinkedin • Instagram: http://fal.cn/SQInstagram

SWR Aktuell Kontext
Es muss nicht immer der Jakobsdweg sein – Pilgern zum Mont Saint Michel

SWR Aktuell Kontext

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 18:23


Von Champsecret aus wird auf dem Michaelsweg gepilgert. 100 Kilometer in vier Tagen – genauso viele Kilometer müssen es sein, um den offiziellen Pilgersegen in der weltberühmten Abtei zu bekommen. Seit gut 10 Jahren hat der Verein „Les Compagnons du Sentier“, tausende Pilger zum Mont Saint Michel begleitet. Tendenz steigend. Auch weil Wandern Frankreichs Sport Nr. 1 ist. Stefanie Markert ist mitgepilgert und hat bemerkenswerte Menschen kennengelernt.

Pet-Talks: Pferd – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt
Mentale Gesundheit: Darum sollten Reiter besser auf sich selbst achten

Pet-Talks: Pferd – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 11:57


Physiotherapie, Zusatzfutter, regelmäßige Checks beim Tierarzt - wir Pferdemenschen tun eine Menge für unsere Tiere. Aber mal Hand aufs Herz: Kümmerst Du Dich um Deine eigenen Wehwehchen genauso gewissenhaft, wie um die Deines Pferdes? Vermutlich nicht, denn wir Reiter haben die Tendenz, uns selbst zugunsten unserer Pferde etwas zu vernachlässigen. In dieser Folge von „Pet-Talks: Pferd“ erklärt pferde.de-Expertin Harriet Jensen, warum es so wichtig ist, dass auch Du auf Deinen Körper achtest – und sie gibt Tipps, wie das im Alltag tatsächlich gelingt.