Podcasts about fahrzeug

  • 480PODCASTS
  • 1,355EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 13, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about fahrzeug

Show all podcasts related to fahrzeug

Latest podcast episodes about fahrzeug

Nuggets, Vans & Camperlife
Folge 037 – Im Sabbatical mit dem Nugget durch Europa

Nuggets, Vans & Camperlife

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 92:06


Willkommen im Jahr 2023, wir freuen uns auf ein neues spannendes Podcastjahr mit Euch. Gleich zu Anfang haben wir wieder einen Gast: Carina erzählt uns von ihrem Trip durch Europa, den sie während ihres Sabbatical im letzten Jahr unternommen hat. Was ist ein Sabbatical, wie organisiert man das und worauf muss man achten? Wie ihre Reise im Ford Nugget war, was sie am Fahrzeug verändert hat und viele viele weitere Infos gibt sie uns in dieser neuen, spannenden Folge des Nuggetpodcasts. Es empfiehlt sich, während des Hörens dieser Folge auf dem Instagram Profil von Carina zu stöbern, mit einer tollen Bildauswahl hat sie ihre Tour dokumentiert und macht extreme Lust aufs Reisen. Ihr findet es unter https://www.instagram.com/sabbatical_zeit/ oder auch auf https://sabbatical-zeit.de/, wo sie neben ihren Eindrücken auch nützliche Tipps zur Beantragung eines Sabbatjahres gibt.Stebo und Nikolaj treffen sich übrigens am ersten Samstag der CMT 2023 und wenn Ihr Lust auf ein Meet&Greet habt, dann meldet Euch hier bei uns. Wo Ihr uns sonst noch findet: SteboDie2Mays auf YoutubeDie2Mays auf InstagramDie2Mays auf Facebook NikolajVan3Life auf YoutubeVan3Life auf InstagramVan3Life Blog

hr4 Der ganz normale Wahnsinn

Ulla möchte sich ein neues Auto kaufen und Jürgen wird um eine professionelle Beratung gebeten. Aber die fällt etwas anders aus. Ehefrau Doris ist wirklich sauer. Mit Susanne Schäfer, Ricarda Klingelhöfer und Michael Quast

SCHAUERSTOFF
Tödliches Vertrauen

SCHAUERSTOFF

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 17:47


Es ist der 3. Dezember 2016. In den frühen Morgenstunden klingelt das Telefon in der Wache von New Jersey. Ein Uber-Fahrer berichtet, er habe auf der Belmar Bridge ein verlassenes Auto gefunden. Die Beamten machen sich auf den Weg, um sich ein Bild von der Situation zu machen. Als sie auf der Brücke ankommen, sehen sie das Auto sofort. Es ist noch dunkel und auf den ersten Blick können die Polizisten nichts Ungewöhnliches feststellen. Das Fahrzeug ist zwar verlassen, aber nicht aufgebrochen. Spuren von Fremdeinwirkungen lassen sich auch keine finden. Wenig später schellt erneut das Telefon in der Wache. Eine gewisse Sarah Stern wird von ihrem Vater Michael als vermisst gemeldet. Sie sei in der Nacht verschwunden und nicht wieder Zuhause aufgetaucht. Kurze Zeit später steht auch fest, wem das unbemannte Fahrzeug auf der Brücke gehört: Sarah Stern. Schnell wird die Theorie laut, dass die 19-Jährige von der Brücke in den Shark River gesprungen sein soll, doch die Wahrheit über das Verschwinden der jungen Frau ist noch viel verstörender, als du jetzt vielleicht noch annehmen magst ...

hr2 Der Tag
Seid ihr noch zu retten? Wenn Helfende angegriffen werden

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 52:55


Es brennt, die Feuerwehr kommt - und sie wird angegriffen. Ein Mensch ist in Not, der Rettungswagen ist kurz darauf zur Stelle - und Böller fliegen auf das Fahrzeug. Die Ereignisse der Silvesternacht sind erschütternd. Und nicht erst jetzt kommen Fragen auf, denn solche Angriffe häufen sich in letzter Zeit. Wie kommt jemand auf die Idee, Menschen anzugreifen, die anderen Menschen in Not helfen wollen? Und schon läuft die politische Debatte: Was folgt aus diesen Angriffen? Müssen Rettungskräfte besser geschützt werden? Braucht es härtere Strafen bei solchen Gewalttaten, eine gezieltere Kriminalprävention oder eine Integrationsdebatte? Nur eines ist jetzt schon klar: Was wir nicht brauchen, ist den Versuch, aus den Angriffen politisches Kapital zu schlagen.

Easy German
349: Podcast vom Flughafen

Easy German

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 20:23


Kurz bevor wir das Flugzeug in Richtung USA betreten, nehmen wir diese Podcast-Episode am Flughafen BER für euch auf. Wir sprechen über Silvester in Berlin, das wieder einmal im Chaos endete. Caris Versuch, einen internationalen Führerschein zu beantragen, endete mit Frustratation über das Terminsystem der Berliner Bürgerämter. Dafür hat Cari eine schöne süddeutsche Tradition entdeckt: Beim Christbaumloben verteilt man Komplimente für die Weihnachtsbäume anderer Leute und bekommt im Gegenzug ein Glas Schnaps.   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Intro: Unsere Reisepläne Es gibt noch freie Plätze für unsere Meetups in Mexiko (Cholula, Xalapa, Veracruz und Mexiko-Stadt) und unser Podcast Live Event in San Francisco. Hier könnt ihr euch anmelden: easygerman.org/meetups   Das nervt: Böllern in Berlin Berliner Polizei twittert Einsätze: In der Silvesternacht kulminiert der tägliche Wahnsinn (Tagesspiegel)   Das nervt (hardcore): Internationalen Führerschein beantragen in Berlin Internationaler Führerschein (Wikipedia)   Das ist schön: Christbaumloben Christbaumloben (Brauchwiki)   Wichtige Vokabeln in dieser Episode böllern: Feuerwerkskörper in die Luft schießen das Feuerwerk: Lichteffekte am Himmel durch Explosion von Feuerwerkskörpern unbeschreiblich: etwas das schwer ist, in Worte zu fassen (positiv oder negativ) jdn. betäuben: mithilfe eines Medikaments das Bewusstsein temporär ausschalten das Reisebüro: Firma, die sich um die Organisation von Reisen kümmert der Führerschein: Erlaubnis, ein Auto oder anderes Fahrzeug fahren zu dürfen das Bürgeramt: Ort, an dem viele Dienstleistungen für die Bürger einer Stadt abgewickelt werden (z.B. Anmeldung einer Wohnung) das Christbaumloben: Süddeutscher Brauch, bei dem man die Weihnachtsbäume anderer Leute lobt, gleichzeitig ein Anlass zum Trinken   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Audiostretto 59/4/24
Tankstelle

Audiostretto 59/4/24

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 1:30


Weisst Du, wo Deine nächste Tankstelle ist? Vielfach fahren wir ja an diesen einfach vorbei ohne sie zu bemerken - es sei denn: unser Fahrzeug indiziert, dass der Tank bald leer ist und ein Nachtanken notwendig wird. Kennt man sich in einer Gegend gut aus, ist dies auch meistens kein Problem - man weiss ja, wo man frischen Treibstoff bekommt und wie weit es dorthin ist. Ist man aber in unbekanntem Gebiet, kann die Warnmeldung eines fast leeren Tanks bedrohlich werden. So ging es mir mal in Schottland: der Tank wurde immer leerer und es kam einfach keine Tankstelle. Ich war nervös und wusste nicht, ob wir es schaffen würden. Gott sei Dank reichte der Restbestand. Ich möchte aber so eine Situation nicht mehr erleben. Rechtzeitige Ressourcenversorgung ist daher wichtig. Regelmässig Tankstellen aufzusuchen - auch solche für unsere Seele, unseren Körper und unseren Geist. Sonst können Zusammenbruch, Stillstand die Folge sein. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Backstage Storys
#24 Herr Schmidt - Quizshow

Backstage Storys

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 29:55


Wie kann ein einziges Fahrzeug einen Schaden in unvorstellbarem Ausmaß verursachen? Herr Schmidt arbeitet im Leistungsbereich der Kfz-Versicherung und hat genau solche Fälle schon erlebt. Seine Freizeit verbringt er mit einem besonderen Hobby - er spielt kleinere Rollen in Fernsehserien und hat auch schon bei Quizshows mitgemacht. Wie das ist, erzählt er in dieser Folge von Backstage Storys. Rückmeldungen gerne an podcast@debeka.de

So techt Deutschland
Der günstige Mondrover nach dem Baukastenprinzip von Irene Selvanathan

So techt Deutschland

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 32:33


Der Rover von Neurospace sieht ein bisschen aus wie die Spielzeug-Eisenbahnen von Märklin. Diesen Vergleich jedenfalls hört Gründerin Irene Selvanathan nach eigenen Angaben häufiger. "Wir hatten überlegt, wie man einen Rover, der sonst sehr komplex und groß ist, klein und skalierbar machen kann", erzählt die Berlinerin im ntv-Podcast "So techt Deutschland". Deshalb haben sie und ihr Team das Chassis für den Rover einfach um einen kleinen, häufig eingesetzten Satelliten herumgebaut - inklusive Reifen natürlich. "Deswegen sieht der so lustig aus", sagt die Gründerin.Der Mondrover soll ein Baukasten sein, der individuell auf Forschungsinteressen angepasst werden kann. Eine Möglichkeit wäre, das Fahrzeug mit einem Roboterarm auszustatten, um zum Beispiel Gesteinsproben auf dem Erdtrabanten zu nehmen.Bevor es so weit ist, muss der Rover aber noch einige Tests bestehen. "Die müssen eine bestimmte Art mechanischer Belastungen aushalten, Strahlungstests durchlaufen und auch Temperaturdeltas überstehen", erklärt Selvanathan die Anforderungen, die den Rover zu einem vergleichsweise teuren Unterfangen machen: 500.000 Euro soll ein Weltraumfahrzeug von Neurospace künftig kosten. Für Raumfahrtverhältnisse dennoch günstig, sonst gehen die Preise gerne in die Millionen.Geld sei die große Herausforderung für Weltraum-Startups insgesamt, sagt die Elektrotechnikerin. Das Potenzial des Weltraumstandorts Deutschlands hält sie für "wahnsinnig groß". Im Gegensatz zu den USA aber "fehle zurzeit die Unterstützung", beklagt die Gründerin. In den USA sei der Staat meist der erste Auftraggeber und investiere unbürokratisch große Summen. "Hier dagegen dauert allein die Antragstellung ein Jahr." Deswegen könnten viele Startups kaum überleben.Was ihr aber Hoffnung macht, wann der Rover von Neurospace auf dem Mond landen soll und ob sie bald mit der NASA zusammenarbeitet, erzählt Irene Selvanathan in der neuen Folge von "So techt Deutschland".Sie haben Fragen für Frauke Holzmeier und Andreas Laukat? Dann schreiben Sie eine E-Mail an sotechtdeutschland@ntv.deUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Regional Diagonal
Regional Diagonal vom 20.12.2022

Regional Diagonal

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 6:33


Nach zwei Jahren Pause wegen Corona ist in diesem Jahr die Aktion Nez-Rouge wieder zurück. Angetrunkene Autolenkerinnen und Autolenker können sich im eigenen Fahrzeug nach Hause chauffieren lassen. Nun zeigt sich aber im Kanton Aargau, dass die Nachfrage gegenüber 2019 spürbar eingebrochen ist. Ausserdem:  * Mit dem Schnee kommt auch der Stau wieder ins Prättigau  * Polizei sperrt Teil des Basler Weihnachtsmarkts wegen Dachlawinen  * Keine weiteren Schutzmassnahmen für die Schwägalp  Weitere Themen: - Weniger Nachfrage nach Nez-Rouge im Aargau

BYTES 'N' BATTERIES - Dein e-Mobility Podcast
#64 - This is not a car! Die Microlino-Gründer im Interview

BYTES 'N' BATTERIES - Dein e-Mobility Podcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 49:09


Neue Mobilität sollte elektrisch sein, einen geringen CO₂-Fußabdruck hinterlassen und Spaß machen.All diese Attribute treffen auf Microlino, den smarten und sympathischen Kabinenroller aus der Schweiz, eindeutig zu. Angelehnt an das Design der BMW Isetta hält der kleine Stadtflitzer mit seinen gut 90 km/h und einer Reichweite von rund 230 km neben einem grandiosen Design einiges an Überraschungen bereit. Doch wie kamen die beiden Co-Founder gemeinsam mit ihrem Vater auf die Idee, ein solches Fahrzeug zu entwickeln? Wie steinig war der Weg bis zur Markteinführung? Kann der Microlino ein Auto komplett ersetzen?Wie sicher ist er? Und welche Rolle spielt Nachhaltigkeit im Unternehmen?Merlin und Oliver zeigen sich in unserem Talk entspannt-offen und bestätigen damit den positiven Eindruck, den ihre „Knutschkugel" im Web schon lange verbreitet. Viel Spaß beim Reinhören und gute Unterhaltung! ---WERBUNG: Der BYTES ,N' BATTERIES Podcast wird unterstützt von Hankook und iON, der globalen Reifen-Familie speziell für Elektroautos ---Special thanks to / Unser besonderer Dank gilt:Merlin und Oliver Ouboter, Microlino AGMicrolino-Website----Unterstützer:Hankook Tire https://www.hankooktire.com/de/de/home.htmlPressemitteilung iON Reifen-Familie----Feedback und Anfragen:york@bytesnbatteries.dehttps://bytesnbatteries.de/Instagram: @bytesnbatteries_podcast

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität
Martin Moescheid: TWIKE oder E-Mobilität anders gedacht

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 13:23


Martin Moescheid, Geschäftsführender Gesellschafter von TWIKE, hat mir in Rosenthal - der Heimatstätte des TWIKE - ein wenig mehr über das Unternehmen sowie über deren neustes Modell, das TWIKE 5 verraten. Dabei bewegt sich das Fahrzeug noch in der Welt der Elektromobilität. Aber eben weniger auf Pkw, dafür auf Fahrrad und Motorrad-Seite. Quasi das Beste aus drei Welten vereint. Und dennoch scheint es nicht richtig vorwärts zu gehen. Dies liegt zu einem sicherlich an der aktuellen Lieferketten-Thematik, welche global Unternehmen belastet. Als auch die Tatsache, dass bei Arbeiten an dem Projekt immer wieder Herausforderungen aufkommen, welche gelöst werden müssen. Und dennoch zeigt sich Martin zuversichtlich, dass man auf einem guten Weg ist. Noch Anfang 2023 sollen die ersten beiden Prototypen in Rosenthal vorfahren, um auf Herz und Nieren geprüft zu werden. TWIKE 5 erlaubt aufgrund eines speziell entwickelten Fahrwerks und besserer Aerodynamik nun auch eine Geschwindigkeit von mehr als 190km/h. Aber nur weil man diese fahren kann, muss man es nicht, wie Martin ausführt. Eine defensive Fahrweise sei die bessere Wahl. Das Ziel für die folgenden zwölf Monate nach Serienstart ist eine Stückzahl von 500 Fahrzeugen. Die Nachfrage nach dem TWIKE 5 ist jedoch deutlich höher: Aktuell liegen gut 1.700 Vorbestellungen vor. Im Detail gibt's tiefere Einblicke durch Martin selbst. Von daher einschalten und zuhören. Es lohnt sich!

CamperStyle - Der Camping-Podcast
Dichtigkeitsprüfung für Wohnwagen & Wohnmobil

CamperStyle - Der Camping-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 35:25


In unserer letzten "großen" Folge vor einer kurzen Weihnachtspause geht es um ein Thema, das allen Besitzer:innen von Wohnwagen und Wohnmobilen irgendwann einmal begegnet: Die berühmt-berüchtigte Dichtigkeitsprüfung (manchmal auch "Dichtheitsprüfung" genannt). Unser Studiogast Anton Happacher, Kundendienstleiter bei Fendt-Caravan (https://www.fendt-caravan.com/), erklärt uns: - was es mit der Dichtigkeitsprüfung auf sich hat, - wie genau das Fahrzeug untersucht wird, - warum diese Prüfung so wichtig ist, - wie oft man sie durchführen lassen sollte, - unter welchen Umständen man vielleicht auch darauf verzichten kann und - wie ich vorgehen muss, wenn tatsächlich Feuchtigkeit im Camper festgestellt wird. Weiterführende Informationen zum Thema findest du auch in unserer Podcast-Folge "Feuchtigkeit im Camper" (https://camperstyle.de/podcast-feuchtigkeit-im-camper-interview-mit-andreas-beuthien/). **Unser Buch** Camping – das große Handbuch - https://camperstyle.de/campingbuch/ **Impressum** Impressum von CamperStyle: https://camperstyle.de/impressum/

Easy German
344: Ein bisschen betrunken darf man sein

Easy German

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 30:36


Es ist kalt! Deshalb gehen wir im Moment häufig zu Fuß oder nutzen spontan einen der vielen E-Scooter, die man sich überall in Berlin ausleihen kann. Damit man diese nicht unter Alkoholeinfluss nutzt, hat ein Anbieter nun einen "Reaktionstest" in seine App integriert — Cari berichtet. Außerdem sprechen wir über das Wort des Jahres 2022 und empfehlen einen Bericht über die Ausländerämter in Deutschland und einen Spielfilm. Zum Abschluss beantworten wir dann eure Fragen: Was kann man an Silvester in Berlin machen? Wie unterscheidet man sprachlich einen Freund von einem festen Partner? Und welche Verwendung hat das Wort "mal"?   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Das Wort des Jahres 2022 "Zeitenwende" ist das Wort des Jahres (tagesschau)   Unsere Hausmitteilung: 30-Tage-Challenge Im Januar 2023 machen wir eine Challenge zum Deutschlernen mit euch. 30 Tage lang bekommt ihr jeden Tag eine kleine Aufgabe von uns, die ihr in unserer Chatgruppe auf Discord macht, um so täglich euer Deutsch zu üben. Wenn ihr mitmachen möchtet, werdet jetzt ein Mitglied von Easy German: easygerman.org/membership   Empfehlungen der Woche ZDF Magazin Royale: Behind closed doors – The mystery of the Immigration Office (YouTube) Spielfilm: "23 - Nichts ist so wie es scheint" (ARD Mediathek)   Eure Fragen Raquel aus Brasilien fragt: Was kann man an Silvester in Berlin machen? New Year Walk in Neukölln (YouTube) Jonathan aus Uganda fragt: Wie unterscheidet man "Freund/in" von "Freund/in (Schatz)"? Steve aus den USA fragt: Wie kann man das Wort "mal" verwenden? Doch, Halt, Mal, Eben & Ja - German modal particles explained! (Easy German 231) Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns eine Sprachnachricht schicken.   Wichtige Vokabeln in dieser Episode die Jugendblüte: die beste Zeit des jugendlichen Alters die Zeitenwende: Beginn eines neuen Zeitabschnitts das Ausländeramt: Behörde, die für Ausländer zuständig ist kulminieren: seinen Höhepunkt erreichen fahrtüchtig sein: körperlich und geistig in der Lage sein, ein Fahrzeug zu bedienen bewusstseinsfördernd: das Bewusstsein für etwas stärken oder schärfen der Reaktionstest: Test, mit dem überprüft wird, wie schnell oder gut man auf etwas reagieren kann böllern: Feuerwerkskörper in die Luft schießen   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland

Thema heute:    Schau mir in die Augen - Weltweit erster schlüsselloser Zugang ins Auto per Gesichtserkennung Foto: Genesis Motor Europe Ich behaupte mal, dass man heute mit dem Satz: „Schau mir in die Augen, Kleines!“ auf extrem dünnem Eis unterwegs wäre. Aber erstens ist der Genesis GV60 nicht gerade klein und zweitens gehört er als Auto eher nicht in diese Diskussion. Wie dem auch sei, das Premium-Elektrofahrzeug verfügt im neuen Modelljahr über das weltweit erste schlüssellose Zugangssystem per Gesichtserkennung. Ein digitaler Fahrzeugschlüssel, ein neues Luftreinigungssystem und eine erweiterte Serienausstattung sind weitere Verbesserungen, mit denen das ab sofort zu Preisen ab 63.200 Euro bestellbare Elektro-SUV aufwartet. Foto: Genesis Motor Europe Aber schauen wir uns das Gesichtserkennungssystem mal genauer an. Durch das innovative Face Connect lässt sich der Genesis GV60 allein per Gesichtserkennung öffnen und auch verriegeln. Die Einrichtung erfolgt nahtlos über die Genesis Connected Services (GCS) App: Kunden müssen nur einmal mit dem physischen Schlüssel auf das Fahrzeug zugreifen, um ihr Profil für die Gesichtserkennung einzurichten und fortan den Deep-Learning-Bildverarbeitungscontroller zu nutzen. Starten lässt sich das Elektrofahrzeug per Fingerabdruck. Foto: Genesis Motor Europe Eine LED-Anzeige in der B-Säule gibt eine visuelle Rückmeldung über den Fahrzeugstatus. Alle persönlichen Informationen werden sicher über eine verschlüsselte Software im Fahrzeug registriert und über ein Human-Machine-Interface (HMI) verwaltet. Zu keinem Zeitpunkt werden biometrische Daten aus der Ferne hochgeladen und gespeichert. Die Kombination aus Gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor erlaubt eine komfortable und stressfreie Nutzung. Ein haptischer, also konventioneller Schlüssel ist nicht zwingend erforderlich – praktisch auch bei Aktivitäten, die man gemeinhin mit leichtem Gepäck wie Schwimmen, Klettern und Laufen bestreitet. Die fortschrittliche Technologie, die im Genesis GV60 des neuen Modelljahres zum Einsatz kommt, ähnelt der von Smartphones bekannten Technik. Foto: Genesis Motor Europe Digitaler Fahrzeugschlüssel Als Ergänzung zur Gesichtserkennung führt das Unternehmen den sogenannten Digital Key ein: Der Genesis GV60 lässt sich damit per Smartphone ver- und entriegeln. Durch das App-basierte System ist auch hier kein physischer Schlüssel mehr erforderlich. Das Elektro-SUV begrüßt den Fahrer durch Einschalten der Scheinwerfer und Ausklappen der Außenspiegel, sobald dieser sich dem Fahrzeug mit dem digitalen Schlüssel nähert. Ob man sich gleichzeitig mit und ohne Gesichtsmaske speichern kann, weiß ich offen gestanden nicht!   Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

ClassicPodCars - das Oldtimer Magazin
Folge 93 - GMC Vandura (1971-1996)

ClassicPodCars - das Oldtimer Magazin

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 49:02


Der GMC Vandura - ein Van für Santa Claus Wenn die neun Rentiere des Weihnachtsmannes streiken würden und der Schlitten somit lahmgelegt wäre, zu welchem Fahrzeug würden wir dem Weihnachtsmann raten, damit er die Geschenke trotzdem pünktlich unters Volk bringen kann? Auf jeden Fall aus Stilgründen einen Klassiker, aber mit ordentlich Nutzlast und robuster, leicht zu reparierender Technik. Außerdem sollte das Ersatzgefährt ähnlich souverän motorisiert sein wie der Neunspänner. Spätestens hier sind sich Ron, Oli und Frederic einig: Einzig ein Chevy-Van kommt in Frage, mit immerhin acht Zylindern und bis zu 7,4 Litern Hubraum ziemlich nah am Express-Schlitten mit Rudolph und Co. Es gab aber auch Sechszylinder und Achtzylinder-Diesel für weniger eilige Fälle. Platz für Geschenke hat der Van satt und oft coole Extras wie CB-Funk für einwandfreie Kommunikation mit den Elfen oder ein festlich-plüschiges Interieur. Von 1970 bis 1996 fast ewig gebaut, sind reichlich Fahrzeuge und Ersatzteilspender zugänglich. Wenn es sich gar um die Luxusversion GMC Vandura handeln würde, käme noch extra Credibility dazu, denn das war der legendäre Van des A-Team. Richtig cool sind auch die sogenannten Conversion Vans, das waren von Drittanbietern oftmals luxuriös ausgebaute Chevy Vans oder Vanduras. Es gab sie als Wohnmobile, office-vans, adventure vans oder Reisevans. Hier könnten wir uns den Weihnachtsmann gut vorstellen, denn etwas Komfort muss sein. Einziger Störfaktor ist der zwischen den Vordersitzen liegende Motor, der das Platzangebot vorne deutlich einschränkt. Aber auch Ron, Oli und Frederic fangen ein bisschen an zu träumen, wenn sie über den Van reden. An Oli zieht seine verpasste Bandkarriere vorbei, denn auf Tournee wäre er sicher im Vandura gegangen. Ron denkt ans A-Team und Frederic schaudert ein wenig vor den Schurken, die im abgerockt-versifften Chevy Van unterwegs sind, um Unheil zu stiften. Was das alles mit dem Radstand zu tun hat und wofür das B.A. bei Bosco Albert Baracus wirklich steht, erfahrt ihr in unserem Podcast! Und noch einen Hinweis in eigener Sache, ab sofort könnt ihr euch mit original Classicpodcars Merch in unserem Shop eindecken, schaut einfach mal rein und deckt euch mit Classicpodcars Devotionalien ein -> https://www.classicpodcars.de/shop Foto (c) GM Heritage Center Wenn ihr einen Wunsch für ein Auto habt oder uns konstruktive Kritik zukommen lassen wollt, dann schreibt uns einfach eine eMail an nettemenschen@classicpodcars.de Wenn euch unser Podcast Projekt gefällt, dann gebt uns einen Daumen hoch, abonniert uns auf Sportify, Amazon oder Apple und empfehlt uns euren Freund:innen, ihr findet uns überall dort, wo es gute Podcast gibt, auf Insatgram unter @classicpodcars oder auf Tiktok,

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland

Thema heute:    Der Opel Astra Sports Tourer und die AGR-Sitze Foto: Opel Automobile GmbH Ich gestehe es ehrlich ein: Als junger Autofahrer interessierten mich die PS-Zahl eines Autos und sein Aussehen. Doch der Mensch wird bekanntlich älter und es plagt ihn das eine oder andere Zipperlein und so lautet heute der Standardsatz: „Ich habe Rücken, ich brauche einen guten Sitz!!“ Der Rüsselsheimer Automobilhersteller Opel hat den Stellenwert des Sitzens im Auto schon lange erkannt. Andreas Marx, Deutschland-Chef von Opel!   Foto: Opel Automobile GmbH Andreas Marx:    Das Thema Sitze, das ist eine lange Historie bei Opel. Wir denken immer zuerst an den Kunden und eine der größten Herausforderungen neben dem Sehen ist der Rücken des Menschen. Und für den Rücken des Menschen ist natürlich der Sitz in einem Auto wahnsinnig wichtig! Warum? Weil von der ersten bis zur letzten Sekunde der Autofahrt sind Sie mit dem Sitz verbunden und das mit dem meisten Teil ihres ganzen Körpers. Insofern sind bei uns Gesundheit und ergonomische Sitze ganz großgeschrieben. Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit dem Verein Aktion Gesunder Rücken zusammen, mit dem wir gemeinsam die Anforderungen definieren … … und diese Anforderungen sind sehr vielfältig, wie Detlef Detjen, Geschäftsführer der Aktion Gesunder Rücken e.V., kurz, AGR erläutert. Foto: Aktion Gesunder Rücken e.V., AGR Detlef Detjen: Es gibt halt große und kleine Menschen, die setzen sich alle in denselben Autositz und wollen alle gute Rundumsicht haben, das Lenkrad erreichen und die Pedale erreichen und möglichst beschwerdefrei fahren. Deswegen muss ich den Fahrzeugsitz komplett den Menschen anpassen, d. h. er muss in der Neigung in der Höhe einstellbar sein. Die Sitzflächenlänge muss einstellbar sein, als wenn beispielsweise eine kleine Frau drinsitzt, darf die Länge nicht zu lang sein und wenn ein großer Mann drinsitzt, als Beispiel, muss sie lang genug sein. Foto: Opel Automobile GmbH Doch das ist bei weitem nicht alles, was ein Sitz können muss. Ein paar Beispiele: Detlef Detjen: Dann muss dort eine Lordosenstütze drin sein, die wirkungsvoll ist - am besten eine vier Wege- Lordosenstütze, nach oben, nach unten, nach vorne und nach hinten. Die Rückenfläche, die Rückenlehnenhöhe, muss ausreichend hoch sein, damit der ganze Oberkörper abgestützt wird bis zur Schulter. Das sind so die wichtigsten Faktoren, die einen rückenfreundlichen Sitz ausmachen. Foto: Opel Automobile GmbH Genau dieses Zusammenspiel mit der Aktion Gesunder Rücken hilft den Ingenieuren dabei, zu wissen …     Andreas Marx:   … wie die Sitze aussehen sollen, um rückenschonend, sprich, ergonomisch Auto fahren zu können und das haben wir auch wieder geschafft. Im neuen Astra Sports Tourer – einem Fahrzeug, das sowieso sehr viel auf der Strecke ist - also viele Kilometer im Grunde genommen fährt und insbesondere für die Flottenkunden, für die Außendienstler, damit ein Riesengewinn dort einen ergonomischen Sitz zertifiziert mit Aktion Gesunder Rücken zu haben. Die Zusammenarbeit zwischen Opel und der AGR dürfte auch in Zukunft ein Gewinn für die Autokäufer sein. Und das ist gut so! Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

3D-Druck Podcast
#205 Warum 3D-Druck bei vielen Anwendungen sinnlos ist.

3D-Druck Podcast

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 13:17


Zu oft wird mit aller Gewallt versucht eine Anwendung für 3D-Druck im eigenen Produkt, im Fahrzeug oder in der Baugruppe zu finden, obwohl dies nüchtern betrachtet, wenig Sinn ergibt. Die Zeit und Energie, die dort investiert wird, fehlt dann bei den viel wichtigeren Anwendungen. Diese 3D-Druck Podcast Folge zeigt auf, wann man die Sicht wechseln sollte.

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität
Ein Gespräch: Prof. Günther Schuh denkt E-Fahrzeuge anders. Abermals.

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 30:56


Professor Günther Schuh befasst sich als Wissenschaftler und Unternehmer mit disruptiven Innovationen, Informations- und Produktionsmanagement sowie nachhaltigen Mobilitätslösungen. Aus dem Umfeld der Elektromobilität ist er sicherlich mit drei Firmen, an welchen er maßgeblich beteiligt war (Gründer und CEO), ein Begriff: StreetScooter, e.GO Mobile AG und e.GO MOOVE. Mit seinem mittlerweile vierten Projekt wolle er nun abermals die Mobilität verändern.  e.Volution, auf diesen Namen lautet sein viertes Unternehmen, welches er neben seiner Professur am Lehrstuhl für Produktionssystematik, an der RWTH Aachen University, gegründet hat. Im gemeinsamen Podcast haben wir uns über e.Volution und die Vision dahinter unterhalten. Haben aber auch ein paar Zahlen, Daten und Fakten an die Hand bekommen, wie das erste Elektro-Fahrzeug, welches im industriellen Kreislaufwirtschaft-Ansatz erdacht wurde, die Mobilität von Morgen verändern kann. Nachhaltigkeit kommt in diesem Fall nicht durch verbesserte Prozesse zum Vorschein. Sondern durch das Entfallen eben dieser. Ohne hierbei Nachteile beim Fahrzeug selbst in Kauf zu nehmen. Ganz im Gegenteil. Durch den Wasserstoff-Hybrid-Antrieb gebe es fast so etwas wie "unendliche Reichweite", insofern man das Prinzip dahinter für sich auch in die Tat umzusetzen vermag. All dies zahlt darauf ein, dass der SUV, als auch der Batterie-Bus Meta als umweltfreundlichste E-Fahrzeuge der Welt gelten. Im Detail gibt es wie gewohnt sämtliche Infos und Einblicke im Podcast. Von daher viel Freude bei dem Gespräch mit Prof. Günther Schuh von e.Volution. Es lohnt sich reinzuhören!

Gude, Südhessen!
Darmstädter Kinderkliniken sind am Limit

Gude, Südhessen!

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 8:03


Unwürdige Bedingungen für Fernfahrer auf Rastplätzen, Auto kracht in geparktes Fahrzeug in Pfungstadt und Energiehandel befürchtet steigende Heizöl-Preise. Das und mehr gibt es heute für Sie im Podcast. Alle Hintergründe zu den Nachrichten des Tages finden Sie hier: https://www.echo-online.de/lokales/kreis-darmstadt-dieburg/pfungstadt/auto-kracht-in-geparktes-fahrzeug-eine-schwerverletzte-2140447 https://www.echo-online.de/lokales/suedhessen/naechtliche-zuflucht-fuer-fernfahrer-2137355 https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/darmstaedter-kinderkliniken-nah-an-kapazitaetsgrenze-2136828 https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach-odenwaldkreis/weihnachstmarkt-bilanz-wochenende-2134835 https://www.echo-online.de/wirtschaft/wirtschaft-hessen-und-rheinland-pfalz/heizoel-2139270 https://www.echo-online.de/politik/politik-deutschland/ndr-wdr-sz-bka-razzia-wegen-moeglicher-umsturzplaene-2138563 Ein Angebot der VRM.

Einstein HD
Forschen für den Frieden

Einstein HD

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 36:19


Frieden – das kennt die Welt gar nicht. Irgendwo ist immer Krieg. «Einstein» zeigt, wie Forschende Technologien und Strategien entwickeln, die Frieden stiften sollen. Und Tobias Müller erlebt ein knallhartes Training der Swissint für internationale Friedenseinsätze. Wie geht Frieden? Bigna Silberschmidt und Tobias Müller versuchen sich im Frieden schliessen –bei einem Konfliktexperiment im Center for Security Studies Zürich. Sie bekommen eins zu eins mit, wie essenziell «Aktives Zuhören» in Friedensprozessen ist. Entwicklungshilfe ist Friedenshilfe «ETH for development» – so heisst ein Netzwerk mit über 40 ETH-Professorinnen und Professoren. Sie alle entwickeln Technologien für den Einsatz abseits der Industrienationen. Denn wenn man dort eine bessere Lebensgrundlage schafft, hilft das in Zukunft Kriege zu vermeiden. Minenräumer aus der Schweiz Der «Digger» ist ein weltweit einzigartiges Minenräumfahrzeug, das hilft, Menschenleben zu retten. Das sechs Meter lange Fahrzeug wird ständig weiterentwickelt und könnte auch in der Ukraine zum Einsatz kommen.

Einstein
Forschen für den Frieden

Einstein

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 36:19


Frieden – das kennt die Welt gar nicht. Irgendwo ist immer Krieg. «Einstein» zeigt, wie Forschende Technologien und Strategien entwickeln, die Frieden stiften sollen. Und Tobias Müller erlebt ein knallhartes Training der Swissint für internationale Friedenseinsätze. Wie geht Frieden? Bigna Silberschmidt und Tobias Müller versuchen sich im Frieden schliessen –bei einem Konfliktexperiment im Center for Security Studies Zürich. Sie bekommen eins zu eins mit, wie essenziell «Aktives Zuhören» in Friedensprozessen ist. Entwicklungshilfe ist Friedenshilfe «ETH for development» – so heisst ein Netzwerk mit über 40 ETH-Professorinnen und Professoren. Sie alle entwickeln Technologien für den Einsatz abseits der Industrienationen. Denn wenn man dort eine bessere Lebensgrundlage schafft, hilft das in Zukunft Kriege zu vermeiden. Minenräumer aus der Schweiz Der «Digger» ist ein weltweit einzigartiges Minenräumfahrzeug, das hilft, Menschenleben zu retten. Das sechs Meter lange Fahrzeug wird ständig weiterentwickelt und könnte auch in der Ukraine zum Einsatz kommen.

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit
Anders reisen – Stephan Orth

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 23:02


Von London bis Newcastle, ohne einen Innenraum oder ein geschlossenes Fahrzeug zu betreten – das war Stephan Orths Plan. Dieses außergewöhnliche Abenteuer hat die Sicht des Autors auf das Reisen grundlegend verändert hat. Moderation: Achim Schmitz-Forte Von WDR 5.

Schwebende Bücher
24.11. Stephan Orth - Absolutely ausgesperrt (Kerstin Morgenstern)

Schwebende Bücher

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 4:14


Von London bis Newcastle, ohne einen Innenraum oder ein geschlossenes Fahrzeug zu betreten – so trotzt Bestsellerautor Stephan Orth in England der Pandemie.Er wandert, radelt und paddelt, zeltet in Vorgärten, Wäldern und Stadtparks. In Manchester jubelt er bei einem Fußballmatch, in Oxford erlebt er die Eigenarten britischer Trinkkultur, am Rochdale-Kanal entdeckt er das schönste Klo der Welt. Er schildert, wie er sich mit Brexit-Fans und streitlustigen Katzen auseinandersetzt, mit Obdachlosen, Lebenskünstlern und Umwelt-Aktivisten ins Gespräch kommt.Dabei greift sein mitreißender Bericht hochaktuelle Themen auf, zeigt, wie Spaß trotz Verzicht möglich ist – und wird zum Plädoyer für eine neue Art des Reisens.(Quelle: Verlagstext)

AI News auf Deutsch
#2249 Gazing Car / AI material / Hokkien / Motion Mix / 19th Century portraits

AI News auf Deutsch

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 5:31


Unabhängig davon, wie viele Kameras oder Sensoren sie verwenden, autonome Autos werden nie perfekt sein, aber Forschungsergebnisse aus Japan deuten darauf hin, dass ein einfaches Upgrade dazu beitragen könnte, das Risiko zu verringern, dass selbstfahrende Autos unentdeckte Fußgänger treffen: ein Paar animierte Kulleraugen, die machen es ist offensichtlich, was das Fahrzeug entdeckt hat oder nicht. https://gizmodo.com/self-driving-cars-autonomous-vehicles-googly-eyes-study-1849643126 „Diese Forschung führt ein künstliches intelligentes Material ein und demonstriert es, das lernen kann, die gewünschten Verhaltensweisen und Eigenaschaften zu zeigen, wenn es verstärkt Umgebungsbedingungen ausgesetzt wird“, sagte Jonathan Hopkins, leitender Forscher der Studie und Professor für Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik an der UCLA Samueli School of Engineering . https://interestingengineering.com/innovation/a-new-ai-material-can-learn-behaviors-and-adapt-to-different-circumstances Meta sagte am Mittwoch, dass es ein künstliches Intelligenzsystem gebaut habe, das Hokkien ins Englische übersetzt, obwohl der taiwanesischen Sprache eine standardisierte schriftliche Form fehlt. https://techxplore.com/news/2022-10-meta-touts-ai-spoken-only-language.html Adobe wird heute auf der Adobe Max 2022 einen Prototyp eines KI-Projekts vorstellen, das ein Standbild einer Person in einen animierten Tänzer umwandeln kann. https://www.theverge.com/2022/10/19/23412526/adobe-dancing-ai-prototype-project-motion-mix-max-2022 Lorenzo Folli und Olga Shirnina von Mystery Scoop haben eine faszinierende Zusammenstellung historischer Porträts aus dem 19. Jahrhundert zusammengestellt, die digital restauriert und mithilfe von KI-Software zum Leben erweckt wurden. https://laughingsquid.com/restored-19th-century-portraits-brought-to-life/ Visit www.integratedaisolutions.com

ntv mobil Podcast
Fahrräder aus Altplastik ... eine sinnvolle Alternative?

ntv mobil Podcast

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 8:45


Fahrräder bestehen in der Regel aus Aluminium oder Stahl. Einige Hersteller tüfteln aber auch an Modellen aus alternativen Materialien wie zum Beispiel Holz oder Bambus. Ganz anders macht es ein Unternehmen aus den Niederlanden: Johannes Alderse Baas und Dutchfiets setzen auf Plastik. Aktuell laufen Versuche, Rahmen, Räder und Gabeln aus ausgemusterten Tulpennetzen und Fischernetzen herzustellen - und so aus Abfall ein alltagstaugliches Fahrzeug entstehen zu lassen.Ein großer Vorteil ist, dass Kunststoff nicht korrodiert. Das Rad rostet nicht, auch wenn es draußen im Regen steht. Durch das Monobody-Design spart man zudem viele Teile, die ein normales Fahrrad benötigt - und regelmäßig gewartet und manchmal auch repariert werden müssen. Und was ist mit den Fahreigenschaften?ntv mobil - der Podcast für die Mobilität von heute, morgen und übermorgen mit Norman Adelhütte.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland

Thema heute:   DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2022 - Intakte Technik kann Leben retten Foto: DEKRA / Thomas Küppers Studien belegen immer wieder, dass sich dank moderner Fahrzeugtechnik zahlreiche Unfälle vermeiden oder zumindest deren Folgen deutlich vermindern lassen. Dafür dürfen die verbauten Systeme und Bauteile allerdings keine gravierenden Mängel oder unzulässigen Bauartveränderungen aufweisen und müssen einwandfrei funktionieren. Wie wichtig das ist, hat DEKRA in Fahrversuchen für den DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2022 „Mobilität junger Menschen“ eindrücklich unter Beweis gestellt. „Ob die Insassen eines Fahrzeugs sicher und unversehrt ans Ziel kommen, hängt unter anderem entscheidend vom Zustand der Bremsen, des Fahrwerks und der Reifen ab“, erklärt DEKRA Unfallforscher Markus Egelhaaf.Foto: DEKRA / Thomas Küppers Je moderner ein Fahrzeug ist, desto länger ist in aller Regel die Liste der darin verbauten Fahrerassistenzsysteme. Diese unterstützen in kritischen Situationen dabei, das Fahrzeug kontrollierbar zu halten. Dass die Systeme nur innerhalb der physikalischen Grenzen wirken können, dürfte jedem Autofahrenden auf abstrakte Art bewusst sein. Welchen großen Einfluss aber ganz konkret der Zustand von Reifen, Bremsen und Fahrwerk auf diese Grenzen hat, ist vielen nicht bekannt.Foto: DEKRA / Thomas Küppers Zur Verdeutlichung hat DEKRA diesen Zusammenhang im Rahmen mehrerer Fahrversuche unter Beweis gestellt. Bei einem dieser Versuche ging es um das Bremsverhalten. So haben die Experten zum Beispiel mit einem VW Golf VII bei drei bis fünf Grad Celsius Außentemperatur vergleichende Bremsversuche auf nasser, sehr griffiger Asphaltfahrbahn durchgeführt. Die Ursprungsbereifung bestand aus Ganzjahresreifen einer Premiummarke mit einer minimalen Profiltiefe zwischen 4,8 und 4,0 Millimetern. Bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 100 km/h betrug die Bremsweglänge in mehreren Versuchen nahezu konstant 44,4 Meter. Anschließend wurden Reifen, Bremsen und Stoßdämpfer erneuert. Die Reifen wurden durch neue Winterreifen einer Premiummarke ersetzt. Die Bremsweglänge konnte so auf durchschnittlich 38,7 Meter reduziert werden.Auch der Zustand von Dämpfern und Federn hat großen Einfluss auf die Fahrsicherheit. Grundsätzlich sind gute Bremsen und ein zuverlässiger und stabiler Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn bei allen Fahrbahnzuständen essenziell. Sie sind auch Grundbedingung für eine optimale Wirkung von Assistenzsystemen wie dem ABS oder dem ESP. Beim Gebrauchtwagenkauf ist daher unbedingt darauf zu achten, dass diese Komponenten in gutem Zustand sind bzw. unmittelbar nach günstigem Kauf fachgerecht instandgesetzt werden.    Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Im Fernsehen ist der Einbrecher ja immer schwarz gekleidet und tarnt sich mit einer Mütze, in Passau dagegen kam er jetzt in Weiß und tarnte sich mit einem Pinsel, was auf jeden Fall die Fantasie der Krimiautoren beflügeln dürfte. Der bislang unbekannte Täter fuhr mit seinem Fahrzeug als vermeintlicher Maler vors Haus, hatte Farbe, Holzkeil und Schutzdecke dabei und nach dem Diebstahl sogar noch Zeit, am Tatort den Türrahmen zu lackieren.

Elektroautomobil | Der Podcast zur Elektromobilität
EAM 054: Effizienz des elektrischen Antriebs

Elektroautomobil | Der Podcast zur Elektromobilität

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 53:10


Der elektrische Antrieb ist derzeit die effizienteste Technologie, um ein Fahrzeug anzutreiben. Dennoch gibt es große Verbrauchsunterschiede zwischen den einzelnen Elektromodellen. Wir sprachen mit Alexander Rosen vom Startup DeepDrive, das an einem besonders effizienten Radnabenmotor arbeitet, über die Einflussfaktoren auf die Effizienz des elektrischen Antriebstrangs.

Nuggets, Vans & Camperlife
Folge 035 – Unterwegs im E-Camper

Nuggets, Vans & Camperlife

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 62:29


Unser heutiger Gast Matthias fährt seit einigen Monaten mit einem elektro Camper quer durch Europa, genauer gesagt mit einem Pössl E-Vanster. Wir haben natürlich viele Fragen zu diesem Fahrzeug und löchern Matthias zu allen Themen rund um seine Reise und seinen Camper und erfahren zusätzlich noch, wie er über Starlink überall Internet hat. Auf jeden fall eine super spannende Folge und mit Matthias hatten wir auch wieder einmal einen sehr sympathischen Gesprächspartner.Wo Ihr Matthias findet:Sein Kanal bei Youtube https://www.youtube.com/@madesunterwegs5346Sein Profil auf Instagram https://www.instagram.com/kleinmaze/ Wo Ihr uns sonst noch findet: SteboDie2Mays auf YoutubeDie2Mays auf InstagramDie2Mays auf Facebook NikolajVan3Life auf YoutubeVan3Life auf InstagramVan3Life Blog

Abgefahrn-Podcast - Wohnmobile, Camping, Reisen

Jeder von kennt die YouTube-Kanäle, die "vanlife" zeigen, auch bei Instagram sind sie allgegenwärtig: Junges Paar reist mit dem selbst ausgebauten, alten Fahrzeug durch Europa. Selbstbestimmt, ungebunden, mühelos und frei. Unsere Sehnsucht ist geweckt. Wie schön wäre es, wenn auch ich aus dem Hamsterad des Alltags ausbrechen könnte und ... Jana hat sich mit Anfang 20 ein altes Wohnmobil gekauft und ist damit gereist, Vollzeit. Sie hat die Reise und #vanlife zur Abschlussarbeit ihre Filmstudiums gemacht und einen sehr sehenswerten Film (https://youtu.be/J_idygVrkLo) produziert, in dem sie einen durchaus kritischen Blick auf #vanlife wirft. In den Links findet ihr Janas Etsy-Shop, ihren YouTube-Kanal und ihren Podcast verlinkt. #### Links - https://www.byrosagold.com/ - https://www.youtube.com/channel/UCOYG5mwvwiUCwe3B24qSyVA - https://podcasts.apple.com/podcast/id1613984928 - https://linktr.ee/by.rosagold - https://www.instagram.com/rosagold.momente/

Mordsgespräche
Folge 25: Ein gespaltenes Dorf

Mordsgespräche

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 54:49


Als im Jahr 2016 die 71-jährige Hilde F. tot auf der Würzburger Straße im kleinen Ort Erlabrunn gefunden wird, geht man zuerst von einem Sturz bei Glatteis aus. Doch die Obduktion einige Tage später zeigt: Hier muss ein Unfall mit einem Fahrzeug passiert sein. Der Fahrer eines Streufahrzeugs gerät in das Visier der Ermittler. Doch der Mann ist nicht nur Leiter des Bauhofs, er ist zudem Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr und Gemeinderat - ein angesehenes Mitglied der Dorfgemeinschaft. In der neuen Folge des Kriminalpodcasts der Main-Post berichtet Gerichtsreporter Manfred Schweidler von einem Unfall, der ein Dorf spaltete - denn einige Erlabrunnerinnen und Erlabrunner stellen sich auf die Seite des Verdächtigen und beschuldigen die Familie der Verstorbenen, Unfrieden in den Ort zu bringen. Hinweis: Die im Podcast verwendeten anonymisierten Namen sind rein zufällig gewählt und sollen keine Parallelen zu unbeteiligten realen Personen aufzeigen. Folgt uns auf Instagram für alle Infos zu den Folgen und schreibt uns an podcast@mainpost.de

hr-iNFO Der Tag in Hessen
Wasserstoffzüge rollen bald durch Rhein-Main

hr-iNFO Der Tag in Hessen

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 13:29


In einem Monat fahren die ersten Wasserstoffzüge durch Hessen, und zwar im Taunus. Dort soll die größte Zugflotte der Welt entstehen, die die neue Technik nutzt. In Frankfurt wurde jetzt das erste Fahrzeug präsentiert, inklusive Probefahrt. Hier erfahren Sie mehr darüber. Und: Erster großer Weihnachtsmarkt in Hessen eröffnet - in Offenbach.

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.
WW278: Ausgesperrt in England – Wie ich 700 Kilometer reiste und immer draußen blieb – mit Stephan Orth

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 90:01


Was passiert, wenn einer, der durch die Wohnzimmer Chinas und Russlands gereist ist und auch die Sofas Irans und Saudi-Arabiens bestens kennt, plötzlich nur noch draußen unterwegs ist? Stephan Orth, Deutschlands bekanntester “Couchsurfer”, hat in der Pandemie eine für ihn neue Art des Reisens ausprobiert: Von London bis Newcastle hat er sich zu Fuß, im Kajak und per Fahrrad durch England bewegt – und zwar gemäß seiner selbst auferlegten Regel, ohne jemals einen Innenraum oder ein geschlossenes Fahrzeug zu betreten. Entstanden ist aus diesem Experiment das Buch “Absolutely ausgesperrt – Wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb”, in dem Stephan zeigt, wie Spaß trotz Verzicht und Einschränkungen möglich ist. Von den größten Herausforderungen, denkwürdigsten Begegnungen und überraschendsten Erkenntnissen erzählt Stephan in dieser Folge des Weltwach Podcast.Mit im Gespräch dabei: Tropenökologin und Ameisenbärenforscherin Lydia Möcklinghoff! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils
mit Michael Hölscher (2/2)

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 73:22


Michael Hölscher hat ja als Projektleiter bei Porsche einige Leuchtturmentwicklungen verantworten dürfen. Über den Mercedes 500E und den Audi RS2 Avant haben wir ja bereits in der letzten Folge gesprochen, heute soll es um den Carrera GT gehen, ein Fahrzeug, bei dem Porsche in vielen Dingen ganz neue Wege gegangen ist und einmal mehr gezeigt hat, dass die Wurzeln doch im Rennsport liegen. Die Basis war ein nicht eingesetzter Le-Mans-Motor mit 10-Zylindern und das gesamte Fahrzeug mussten jetzt auf Straßentauglichkeit und vor allem Fahrbarkeit auch für Nicht-Profis getrimmt werden. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, die den beteiligten Personen einige schlaflose Nächte bereitet haben dürfte. Welche Rolle Michael Hölscher 10 Jahre später beim Porsche 918 gespielt hat und wie auch noch der Opel Zafira in diesen Kontext passt, erfahrt ihr in dieser Folge mit Michael Hölscher. *** Falls ihr Alte-Schule-Fans seid, einer werden wollt oder jemanden kennt, der es bereits ist und es gerne auch zeigen möchte, dann freue ich mich über euren Besuch in meinem Webshop, wo ihr T-Shirts, Caps, Sticker und Tassen im Alte-Schule-Design findet! Das alles gibt es hier: https://www.alteschule.tv/shop *** Außerdem gibt es noch einen Alte-Schule-YouTube-Kanal, wo ihr regelmäßig neue Videos mit meinen Gästen und viele Specials findet: www.youtube.com/gelee-deluxe *** www.alteschule.tv

Reporter
Mein Vater der Privatdetektiv

Reporter

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 32:56


Er ist kein TV-Detektiv, sondern echt: Hans Ruch aus Münsingen ist seit 32 Jahren Privatdetektiv. Er führt seinen Sohn und SRF-Reporter in die Kniffe seiner Branche ein, die häufig an der Grenze zur Illegalität operiert. Ein ungefilterter Einblick in die Arbeit von Schweizer Privatdetektiven. «Wir kennen die roten Linien des Gesetzes, die nicht überschritten werden dürfen», sagt Ex-Polizist Hans Ruch. Als Privatdetektiv muss er häufig in rechtlichen Grauzonen operieren: Hier eine Geschwindigkeitsübertretung begehen, da einen GPS-Tracker an einem Auto anbringen. Denn ohne solche Rechtsübertretungen wäre so manche Observation nicht erfolgreich. Hans Ruch beobachtet hauptsächlich Versicherungsbetrüger: Etwa Leute, die krankgeschrieben sind und Geld kassieren, daneben aber trotzdem arbeiten. Besteht ein Anfangsverdacht, engagieren die Schadensabteilungen der Versicherungen gerne Privatdetektive für die heiklen Überwachungen im Feld. Oft ist der Alltag echter Privatdetektive unspektakulär: Für seine Observationen sitzt Hans Ruch stundenlang im Auto und filmt. Nervenkitzel gibt es dann, wenn er eine Zielperson mit dem Auto verfolgt oder ein GPS-Gerät unter einem Fahrzeug befestigt. Doch mit den Positions-Trackern an fremden Autos bewegen sich die Privatdetektive im gesetzlichen Niemandsland. Sich nicht erwischen zu lassen, gehört zum Geschäftsmodell. «Es handelt sich um eine Branche, die sich schon immer im dunkelgrauen bis schwarzen Bereich bewegt hat und auch davon lebt», kritisiert Rechtsprofessor Thomas Gächter von der Universität Zürich. Nach 32 Jahren im Geschäft gewährt der 73-jährige Hans Ruch einen einzigartigen Einblick in seine Arbeit. Reporter André Ruch porträtiert seinen Vater, der seine Firma gerne an einen seiner Söhne weitervererben würde. Die Parallelen zwischen Journalisten und Privatdetektiven sind augenfällig: Beide recherchieren, holen Informationen ein und fertigen am Ende einen Bericht. So beschäftigt sich der Reporter nun damit, vielleicht doch eines Tages ins Geschäft des Vaters einzusteigen – und gerät dabei in moralische Konflikte.