Podcasts about Axa

French multinational insurance firm

  • 437PODCASTS
  • 738EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Sep 22, 2022LATEST
Axa

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Axa

Latest podcast episodes about Axa

Opto Sessions: Stock market | Investing | Trading | Stocks & Shares | Finance | Business | Entrepreneurship | ETF
#134 – Callum Thomas – Topdown Charts, Recession Indicators, & the ‘September Effect'

Opto Sessions: Stock market | Investing | Trading | Stocks & Shares | Finance | Business | Entrepreneurship | ETF

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 50:06


Get Opto's best content every day, by subscribing to our FREE Newsletter:www.cmcmarkets.com/en/opto/newsletterCallum Thomas is the founder of Topdown Charts, a research firm servicing institutional fundmanagers entrusted in overseeing trillions of dollars for their end clients.Having started out at the New Zealand stock exchange, Callum secured Economic and Strategy analyst roles at AXA global investors, before being promoted to Investment strategist at AMP Capital, after they'd bought AXA's multi-asset business in 2010. His weekly chart analysis received rave reviews from colleagues, and after a pivotal trip to Bali, Callum took the plunge and founded Topdown charts in 2016.We discuss the centrality of charts within Callum's research process, analyzing his 3-tier framework. With September well-known for its poor equity returns, we discuss Seasonality, as Callum unpicks the ‘September effect'. Callum finishes by explaining his recession outlook, using global PMI data in conjunction with an intriguing correlation between industrial metals and energy prices. Enjoy!Thanks to Cofruition for consulting on and producing the podcast. Want further Opto insights? Check out our daily newsletter: https://www.cmcmarkets.com/en-gb/opto/newsletter------------------Past performance is not a reliable indicator of future results.CMC Markets is an execution-only service provider. The material (whether or not it states any opinions) is for general information purposes only and does not take into account your personal circumstances or objectives. Nothing in this material is (or should be considered to be) financial, investment, or other advice on which reliance should be placed. No opinion given in the material constitutes a recommendation by CMC Markets or the author that any particular investment, security, transaction, or investment strategy is suitable for any specific person.The material has not been prepared in accordance with legal requirements designed to promote the independence of investment research. Although we are not specifically prevented from dealing before providing this material, we do not seek to take advantage of the material prior to its dissemination.CMC Markets does not endorse or offer opinions on the trading strategies used by the author. Their trading strategies do not guarantee any return and CMC Markets shall not be held responsible for any loss that you may incur, either directly or indirectly, arising from any investment based on any information contained herein for any loss that you may incur, either directly or indirectly, arising from any investment based on any information contained herein.

Doing It For The Kids
How to get the most out of a coworking space

Doing It For The Kids

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 21:44


This week Frankie Tortora and Steve Folland have a chat in response to a question from writer, editor and proofreader Louisa Ellins.She says…“Dear Frankie and Steve, As much as I love my office in the box room, I keep hearing that co-working spaces are a great place to meet potential clients, and I sometimes miss the office chat from my employed days. I've decided to dip my toe into co-working spaces after the school summer holiday break, and I've found that there's several different options in my town. I wouldn't go full time, but it would be nice to have the option of a hot desk to work from sometimes. What tips do you have for making the most of my time there?  Thanks so much! Louisa”What would your advice be? Let us know your thoughts using #DIFTKpodcast on Twitter and Instagram, and join in the conversation via the DIFTK Community. • • •This episode is supported by AXA Business InsuranceAt AXA Business Insurance, we know that running any small business is hard work; but making your freelance business a success while looking after the kids can be a real challenge. That's why it's AXA's mission to make your business insurance easy through tailorable cover to suit your freelance business and a 24-hour legal and tax helpline for when you need a tricky question answered.And while we're making insurance easier, you can focus on what matters — making your business a success for your family.Work hard, insure easy.Visit AXA's Business Guardian Angel for more business help and support.AXA Insurance UK Plc is authorised by the Prudential Regulation Authority and regulated by the Financial Conduct Authority and the Prudential Regulation Authority. •••Louisa Ellin's websiteFrankie Tortora's websiteSteve Folland's websiteSteve's podcast - Being FreelanceDoing It For The Kids websiteDIFTK InstagramDIFTK TwitterSupport DIFTK on Ko-Fi

Kluges aus der Mitte
№ 27 Scheitern, Lernen, Demut - ein Gespräch über Erfolg und Versagen als zwei Seiten der gleichen Medaille

Kluges aus der Mitte

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 68:05


"Unser Weg wird geprägt durch die Menschen, die wir treffen." Über das Scheitern im Leben und im Job, wie es uns prägt, wie es uns entwickelt und voranbringt - als Menschen und als Organisation sprechen wir mit Frauke von Polier, Chief People Officer bei Viessmann, Beirätin bei HeyJob und Lektorin am Institut für Führung in St. Gallen und Sirka Laudon, Personalvorständin und Arbeitsdirektorin bei Axa. Unsere beiden Gesprächspartnerinnen stehen für Mensch und Organisation in ihren Unternehmen, vor allem aber für ihre ganz persönliche Fähigkeit, in ihrem Funktionsbereich Mensch, Organisation, Kultur Unternehmen erfolgreich an deren Marktumfeld mit Mensch und Kultur zu verändern. Und beide sind für den "CHRO des Jahres 2022" nominiert, der jährlich vom Haufe Personalmagazin und vom Publikum gewählt wird. In unserem Gespräch geben sie als zeitgemäße HR Vordenkerinnen unter anderem Einblicke in die Frage, wie HR Experten Brüche und Lücken in Lebensläufen interpretieren: Wie viele Brüche, wie viel Wahrheit ist erlaubt oder auch was ist geraten, wenn der eigene Lebenslauf Stationen des Scheiterns oder Lücken aufweist? "Es geht darum, eine stimmige Geschichte zu erzählen", ist Frauke von Polier überzeugt, verweist auf ihr eigenes Linkedin Profil und teilt im Gespräch offen Stationen ihrer eigene Biografie vom Aufwachsen im kleinen Dorf mit einer alleinerziehenden Mutter über erste aufregende Startup Erfahrungen bei Lycos hin zu den eigenen ernsten Wechselfällen des Lebens, die die Perspektive auf Wollen und Werden noch einmal ganz zentral prägen. Das Sprechen übers Scheitern wird heute als "Fehlerkultur ist Lernkultur" in Organisationen kultiviert. Formate wie sogenannte "Fuckup Nigths" sollen Menschen ermutigen, das Scheitern besprechbar zu machen. Es gehe aber vor allem um das Lernen aus Fehlern, "weg von einer Glorifizierung des Scheiterns hin zur Glorifizierung des Lernens". Dazu stellt Sirka Laudon fest: "Wir müssen unterscheiden: Bei inhaltlichen Fehlern, die man nicht wiederholen will, ist es gut und hilfreich, Transparenz zu schaffen. Es darf aber nicht dazu führen, dass Schlampigkeit zelebriert wird. Wie gut es gelingt, als Organisation wirklich aus Fehlern zu lernen, hängt letzten Endes eng am Reifegrad." Immer wieder passiert es, dass Unternehmen eine disruptive Besetzungsentscheidung treffen in der Hoffnung und Absicht, diese eine Person brächte den Wandel. Doch zeigt die Erfahrung: Enttäuschung und das Gefühl des Scheitern auf beiden Seiten sind eher die Regel als die Ausnahme. Wieviel Risiko verträgt eine Besetzung - für beide Seiten? "Ich habe mir sehr genau angesehen, wieviel Raum ich mit meiner Andersartigkeit bekomme, die gewünschte Veränderung anzuschieben." beschreibt Sirka Laudon ihre Entscheidung, sich für ihre Aufgabe bei einer Versicherung wie Axa zu entscheiden. Denn der Wandel, der mit einer disruptive Personalentscheidung auf hoher Ebene einhergeht, muss von den Entscheidern wirklich gewollt sein. Ansonsten geht die Rechnung nicht auf: "Man unterschätzt manchmal die Beharrungskräfte der Organisation - und auch die Macht, die Geführte haben, eine Führungskraft ins Leere laufen zu lassen." Die Fähigkeit, "Herkunft mit Zukunft zu verbinden" gilt auch hier als kluge Handlungsmaxime, so Frauke von Polier. Und das gelingt dann, so ergänzt sie, wenn man sich wirklich die Zeit nimmt, in der Tiefe zu verstehen, woher die Organisation, die es zu verändern gilt, kommt. "Wo kommen wir her, wo wollen wir hin?" es kann schon 3 - 6 Monate dauern um "das Alte" zu verstehen, um das Neue gut und wertschätzend, mit Respekt vor den Wurzeln zu gestalten; ansonsten wird man die Menschen nicht für seine Ideen gewinnen können, ist Frauke von Polier überzeugt. Gleichzeitig haben die Krisen unserer Gegenwart Unternehmen gezwungen, sich selbst schnell und fundamental neu zu denken. In Transformationsvorhaben gibt es jedoch nicht nur die Euphorie des Aufbruchs gibt, sondern oft auch die Downside, dass wir Menschen fundament

IG Podcast
Kapitalmarktanalyst Henke: "Versicherer und Banken profitieren von steigenden Zinsen"

IG Podcast

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 11:28


"Das sieht durchaus interessant aus", sagt IG Kapitalmarktanalyst Christian Henke, "Banken und Versicherer profitieren bereits von den steigenden Zinsen." Gemeint sind Axa, Müchener Rück, Hannover Rück oder Commerzbank, Societe Generale und UniCredit. Der Immobiliensektor dagegen leidet unter steigenden Zinsen. "Das sieht schon seit einigen Monaten nicht so schön aus." Das A&O derzeit ist die Aktienselektion. Überwiegen Chancen oder Risiken?

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 13.09.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 2:45


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Rückversicherer erwarten Preiserhöhungen Vor dem Branchen-Treffen in Monte Carlo besteht bei den Rückversicherern Einigkeit. Ob Munich Re, Swiss Re oder Hannover Rück: Sie alle erwarten Preissteigerungen. Der Anstieg der Inflationsraten wird dabei als wesentliche - aber nicht einzige - Ursache genannt. So nennt Hannover Rück beispielsweise noch den Trend zu Großschäden. Axa und Creditplus bauen Zusammenarbeit aus Seit 2020 arbeiten Axa und die Creditplus Bank AG im Bereich Konsumentenkredite für Kunden der ehemaligen Axa Bank zusammen. Diese Zusammenarbeit soll nun ausgebaut und das Angebot einem breiteren Kundenkreis zugänglich gemacht werden. Neben Konsumentenkrediten sollen nun auch Kfz-Finanzierungen der Creditplus offeriert werden können. Neue Versicherung für mehr als 52 Millionen Studenten Das Dienstleistungsunternehmen Aon arbeitet künftig mit Studyportals zusammen. Gemeinsam sollen über deren Plattform junge Menschen beziehungsweise Studenten angesprochen werden. So solle eine internationale Studentenversicherung mit kostenlosem Zugang zu persönlicher Beratung durch Aon angeboten werden. Die Versicherungslösung soll in 29 Ländern des Europäischen Wirtschaftsraumes sowie in der Schweiz und der Türkei verfügbar sein. Aktuell nutzen mehr als 52 Millionen Studenten Studyportals pro Jahr, um Auslandsstudienangebote von mehr als 3.750 Bildungseinrichtungen in 110 Ländern zu finden und zu vergleichen. VSH-Schutz auch bei fehlendem Beratungsprotokoll Die Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen e.V. (SdV) erweitert ab sofort seine Rahmenverträge in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VSH) für Vermittler. Das aktuelle Update bezieht sich auf die Haftpflicht-Fälle, bei denen die Beratung entweder lückenhaft oder gar nicht dokumentiert ist. Die Risikoträger VHV und HDI garantieren den Erhalt des vollen Versicherungsschutzes auch bei fehlerhafter, lückenhafter oder gänzlich nicht vorhandener Beratungsdokumentation. Provinzial führt neue private Haftpflichtversicherung ein Der Provinzial Konzern bietet seinen Kunden eine neue private Haftpflichtversicherung an. Dazu hat sich das Unternehmen Rückmeldungen von Vertriebspartnern und Kunden eingeholt. Das Produkt hat mehrere Varianten: Smart, Komfort sowie Komfort mit Plus-Paket. Außerdem besteht bei allen die Möglichkeit, zwischen einer Versicherungssumme von 15 oder 50 Millionen Euro sowie einer optionalen Selbstbeteiligung von 150 Euro zu wählen. Versicherungsombudsmann e. V. hat neue Beiratsvorsitzende Der Beirat des Versicherungsombudsmann e. V. hat aus seiner Mitte mit Frau Prof. Dr. Petra Pohlmann eine neue Vorsitzende gewählt. Sie folgt auf den langjährigen Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jürgen Basedow, LL.M. (Harvard Univ.).

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 09.09.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 2:53


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Allianz macht Garantien voll flexibel Die Allianz Lebensversicherung hat für ihr Vorsorgekonzept InvestFlex und die Variante InvestFlex Green ein flexibles Garantieniveau eingeführt. Kunden sollen dadurch bei neu abgeschlossenen Verträgen das Garantieniveau der gezahlten Beiträge während der Laufzeit nach oben und nach unten anpassen können. Das Garantieniveau soll in Zehn-Prozent-Schritten zwischen 10 und 80 Prozent bei laufenden Beiträgen bzw. bis zu 90 Prozent bei Einmalbeitrag gewählt werden können. Das Garantieniveau soll nach Ablauf von mindestens zwölf Monaten geändert werden können. Thinksurance setzt auf intelligente Risikoerfassung Das Insurtech Thinksurance integriert das Produkt Kfz-Flotte in seine digitale Beratungsstrecke. Der intelligente Fragebogen erlaubt eine Auswahl aus über 60 Fahrzeugtypen, um das Risiko genaustens zu erfassen. Die Plattform erkennt automatisch, ob es sich um eine Klein-, Mittel-, oder Großflotte handelt und schlägt die zugehörigen Tarife der anbietenden Versicherer vor. Zudem ist für größere Fuhrparks ein vereinfachter Datenimport möglich, um die Erfassung noch effizienter zu gestalten. Fonds Finanz verstärkt Ausbildungsteam Die Fonds Finanz verstärkt mit dem Ausbildungsexperten Holger Kräker (45) die hauseigene Weiterbildungsakademie für angehende und bestehende Vermittler. Kräker startet ab dem 15. Oktober 2022 als Ausbildungsleiter bei dem Münchner Maklerpool und verstärkt das Weiterbildungsteam. Zuletzt war der gelernte Versicherungskaufmann bei der Nürnberger Versicherung und dort als langjähriger Ausbildungsleiter bei der Telis Financial Services Holding AG beschäftigt. Stuttgarter & Nettowelt beschließen Partnerschaft Die nettowelt gewinnt die Stuttgarter als neuen Partner. Einhergehend damit sollen die Nettotarife des Versicherers ab sofort auch über das nettowelt-Portal verfügbar sein. Damit Vermittler nicht leer ausgehen, sollen über den nettowelt-Rechner individuelle Vergütungen verbaut werden können. Massive Erhöhung des Leitzinses – auch Baufinanzierungen wieder teurer Mit der Leitzinsanhebung um 0,75 Prozentpunkte macht die Europäische Zentralbank Schluss mit dem Zögern und Zaudern der vergangenen Monate. Der große Zinsschritt soll die Inflation abbremsen. Weil der Höhepunkt erst noch bevorstehen dürfte, hält die Dr. Klein Privatkunden AG weitere Zinsanhebungen für wahrscheinlich. Das verteuert auch die Zinsen für Baufinanzierungen und wirkt sich auf die Erschwinglichkeit von Wohnimmobilien aus. Private Krankenversicherer erweitern Partner-Netzwerk Die privaten Krankenversicherer von Axa, Debeka, Huk-Coburg und Konzern Versicherungskammer haben ihre Kooperation im Bereich des Leistungs- und Versorgungsmanagements ausgedehnt. Zum Start hatten die Versicherer bereits das Pharmaunternehmen Sandoz sowie die Medigreif Inselklinik als Partner vorgestellt. Innerhalb des vergangenen Jahres sind die Amgen GmbH sowie die ROVI GmbH als Partner der pharmazeutischen Industrie hinzugekommen. Beim Versorgungsmanagement seien drei weitere Partner gewonnen worden: Die Schön Klinik Gruppe, die Klinik Dr. Barner sowie die Habichtswaldklinik in Kassel.

Doing It For The Kids
When you work 9-3 but your clients work 9-5

Doing It For The Kids

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 21:39


This week Frankie Tortora and Steve Folland have a chat in response to a question from Rosie Bakewell aka Anonymous.She says…“I'm working alongside another freelance consultant on a project, and our client is a big corporate organisation.As a mum to a 5-year old daughter, I only work in school hours and during school term-time.However, none of the people I work with have children, so they work 9 to 5 (and more). AND the client has team members in the US who aren't available until 2pm in the UK.A few times I've ended up having to work after 3pm, juggling work with looking after my daughter, because nobody else was available to move an urgent task forward.I've had enough of this, and with the new school year coming, I'd like to set some firm boundaries. But I'm worried that I will seem awkward and unhelpful if I say I'm not available after 3pm??Do you have any tips on setting and maintaining boundaries with clients who don't have children and so don't understand the challenges associated with being a working parent?”What would your advice be? Let us know your thoughts using #DIFTKpodcast on Twitter and Instagram, and join in the conversation via the DIFTK Community.• • •This episode is supported by AXA Business InsuranceAt AXA Business Insurance, we know that running any small business is hard work; but making your freelance business a success while looking after the kids can be a real challenge. That's why it's AXA's mission to make your business insurance easy through tailorable cover to suit your freelance business and a 24-hour legal and tax helpline for when you need a tricky question answered.And while we're making insurance easier, you can focus on what matters — making your business a success for your family.Work hard, insure easy.Visit AXA's Business Guardian Angel for more business help and support.AXA Insurance UK Plc is authorised by the Prudential Regulation Authority and regulated by the Financial Conduct Authority and the Prudential Regulation Authority.•••Frankie Tortora's websiteSteve Folland's websiteSteve's podcast - Being FreelanceDoing It For The Kids websiteDIFTK InstagramDIFTK TwitterSupport DIFTK on Ko-Fi

Autos en Imagen
Autos eléctricos resultan más caros y peligrosos

Autos en Imagen

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 10:42


Estudio de Axa, que mide el riesgo de vehículos eléctricos durante un accidente, señaló mediante un informe, la aseguradora francesa AXA, que ha estado investigando detalles de los accidentes que involucran coches eléctricos luego de sus pruebas de choque de 2022 en Zurich, Suiza.

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 07.09.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022 3:00


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Furcht vor Altersarmut Fast jeder zweite Deutsche fürchtet sich vor Altersarmut. 32 Prozent würden gerne mehr für das Alter sparen, können sich dies nach eigenen Angaben finanziell aber nicht leisten. Hierzu zählen Frauen (37 Prozent) deutlich stärker als Männer (26 Prozent). Das geht aus dem Ergo Risikoreport 2022 hervor. Naturgefahren verursachen Milliarden-Schäden Naturgefahren haben im ersten Halbjahr 2022 Schäden in Höhe von rund drei Milliarden Euro verursacht. Davon entfielen 2,5 Milliarden Euro auf Schäden an Häusern, Hausrat sowie Gewerbe- und Industriebetrieben. Die Kraftfahrtversicherer registrierten im ersten Halbjahr mit 500 Millionen Euro etwas mehr Schäden als sonst. Große Überschwemmungen und Starkregen mit hohen Schäden gab es in den ersten sechs Monaten nicht. Die bisherigen Elementarschäden von 100 Millionen Euro liegen deshalb weit unter dem Erwartungswert für 2022. Das berichtet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Allianz und Commerzbank verlängern Exklusiv-Vertrieb Die seit 2009 bestehende Partnerschaft der Allianz und der Commerzbank AG im Bereich Bancassurance wird um weitere 12 Jahre fortgesetzt. Beide Häuser vereinbarten, den Exklusivvertrieb von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten der Allianz über 2023 hinaus bis Dezember 2035 weiterzuführen. Axa bringt digitale Versicherungskarte nach Deutschland Axa Partners Deutschland bringt die klassische Reiseversicherungskarte jetzt auch in Deutschland auf die Smartphones aller Axa-Reisekunden. Der personalisierte Versicherungsnachweis für Mobile Wallets bündelt als Bestandteil der Reiseversicherung alle wichtigen Daten digital. Umgesetzt wurde die Lösung von dem Unternehmen Your Pass, das bereits für verschiedene Axa-Gesellschaften in Europa sowie in Nord- und Südamerika erfolgreich digitale Versicherungskarten realisiert hat. Financial Advisors Awards 2022: Die Nominierten stehen fest In den Kategorien Fondspolicen, Nachhaltige Versicherungen, Sachversicherungen, Private Krankenversicherung, Investmentfonds, Nachhaltige Investmentfonds und Sachwertanlagen AIF werden die Financial Advisors Awards im Rahmen der Cash. Gala in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen. Nun stehen die nominierten Produktgeber fest, berichtet Cash. Axa muss unzulässige Beitragsanpassung erstatten Die Axa hat erneut vor Gericht eine Niederlage im Streit um unrechtmäßige Beitragserhöhungen erlitten. Das Oberlandesgericht Stuttgart hat die Unzulässigkeit von Prämienanpassungen mit Urteil vom 15. Juli 2021 unterstrichen (Az.: 7 U 237/18). Die Beitragsanpassungen waren aus Sicht des Gerichts unzureichend begründet und inhaltlich fehlerhaft. Der Kläger hat Anspruch auf Rückerstattung der zu viel bezahlten Beiträge in Höhe von 2.000 Euro. Darauf macht die Verbraucherkanzlei Dr. Stoll & Sauer aufmerksam.

eMobility update
eMobility update vom 05.09.2022 – Porsche plant neuen Taycan und Elektro-Panamera – Bollinger – Raststätte Kassel Ost - Redwood – AXA

eMobility update

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 9:21


Herzlich Willkommen zum „eMobility update“ – präsentiert von Tank & Rast, Ihrem Mobilitätspartner auf der Autobahn! Heute ist Montag, der 05. September. Und mit diesen Themen aus der Welt der Elektromobilität starten wir in die neue Woche: 00:36 Bollinger präsentiert E-Lkw B4 02:06 Porsche plant neue Taycan-Generation 04:13 Neuer HPC-Ladepark an Raststätte Kassel Ost 06:13 Kommt Redwood Materials nach Deutschland? 07:44 AXA entschuldigt sich für Tesla-Brand Das war unser „eMobility update“ am Montag – präsentiert von Tank & Rast, Ihrem Mobilitätspartner auf der Autobahn. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche und melden uns morgen wieder!

Ecorama
Gilles Moëc (AXA) : "Les investisseurs ont raison d'être inquiets après l'arrêt des livraisons de gaz russe”

Ecorama

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 7:29


Arrêt prolongé du gazoduc Nord Stream, récession en Europe, Bourse : Gilles Moëc, chef économiste du groupe AXA, était l'invité de l'émission Ecorama du 5 septembre 2022, présentée par David Jacquot sur Boursorama.com

eMobility update
eMobility update vom 01.09.2022 – Bei der AXA ist was durchgebrannt – BMW – Toyota - Skoda – China & Litauen - Ladesystem

eMobility update

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 8:43


Das „eMobility Update“ ist zurück aus der Sommerpause! Heute ist Donnerstag, der 01. September, und ab sofort präsentieren wir Ihnen wieder jeden Werktag die wichtigsten Nachrichten aus der Welt der Elektromobilität. Und mit diesen Themen starten wir durch: 00:33 BMW startet Produktion von Brennstoffzellen 02:15 Toyota investiert in Batterieproduktion 03:27 Skoda beschleunigt Elektro-Kurs deutlich 05:25 China und Litauen bauen Ladeinfrastruktur aus 06:42 Axa lässt E-Auto in Flammen aufgehen Das war unser erstes „eMobility update“ nach der Sommerpause. Ab sofort sind wir wieder jeden Werktag für Sie mit den News und Highlights der Elektromobilität auf Sendung. Die Tonspur können Sie auf den bekannten Portalen auch als Podcast abonnieren! Wir freuen uns auf viele Zuschauer und Zuhörer. Tschüss!

Insurance Monday Podcast
Das moderne Backend in der Versicherung - die Basis für Innovationen?

Insurance Monday Podcast

Play Episode Listen Later Aug 28, 2022 47:16


Warum brauchen digitale Innovationen ein modernes Backend?Die digitale Transformation hat die Versicherungsbranche seit einigen Jahren fest im Griff. Spannend bleibt die Frage, was die typischen Innovationsziele bei solchen großen Transformationsprojekten sind. Mittlerweile haben sich einige Kernerfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Transformation herauskristallisiert. Dabei sind nicht nur die Strategie, Methodik oder Technik entscheidende Erfolgsfaktoren, sondern vor allem die Menschen hinter den Projekten.In der neusten Folge des Insurance Monday Podcast sprechen wir mit Harald von Kossak, Experte für Core-Modernisierungen in der Versicherungsbranche. Bei praktisch jeden großen deutschen Versicherer hat Harald schon bei entsprechenden Projekten unterstützt, und das oft in verantwortungsvollen Rollen. Dabei tauschen prominente Namen wie AXA, Zurich, HDI und andere tauchen in seiner Liste auf. In dieser Episode gehen wir deshalb auf folgende Fragen ein:Was sind typische Innovationsziele in großen Transformationsprojekten?Welches sind die Kernerfolgsfaktoren für eine Transformation und warum?Warum ist ein Strategie dabei so wesentlich? Was macht eine moderne Technologieplattform modern?Das sind einige Fragen, die wir heute stellen. Und es sind nicht die einzigen!Unser Gäste:  Harald von Kossak Unsere Website: https://insurancemonday.de/Folge uns auch auf unserer LinkedIn Unternehmensseite für spannende Updates.Co-Host: Dominik BadarneCo-Host: Alexander BernertCo-Host: Oliver LauerCo-Host: Herbert JanskyVielen Dank, dass Du unseren Podcast hörst.

BNR Auto-Update | BNR
Audi vanaf 2026 in F1

BNR Auto-Update | BNR

Play Episode Listen Later Aug 26, 2022 8:47


Audi stapt vanaf 2026 in de Formule 1. Het Duitse automerk wordt motorleverancier. Audi treedt in 2026 toe tot de Formule 1 als motorleverancier. Dat heeft de topman van het Duitse automerk bekendgemaakt tijdens een persconferentie in Spa, waar dit weekend de Grand Prix van België wordt verreden. Aan welke team is nog niet bekend. De motor wordt ontwikkeld in de fabriek van Audi Sport in Neuburg bij Ingolstadt.  Lees ook | Audio stapt in Formule 1 Verder in de auto-update: Uit onderzoek van verzekeraar AXA blijkt dat elektrische auto's veel vaker betrokken zijn bij verkeersongelukken dan benzine- en dieselauto's. KIA teast de EV9, een grote elektrische SUV. De Ford Escort van prinses Diana gaat onder de hamer. En vandaag begint het Concours d'Elegance op Paleis Soestdijk.See omnystudio.com/listener for privacy information.

HRchat Podcast
Why a Good Employee Experience is Vital with Lila Nazef, Neocase

HRchat Podcast

Play Episode Listen Later Aug 25, 2022 23:35


In HRchat episode 475, we ask what did the Great Resignation do to place extra emphasis on the need to keep employees happy? Listen too as we consider some lessons businesses can take from good customer experience to improve the employee experience. Our guest today is Lila Nazef, Vice President of Sales & Marketing (North America) at Neocase, a pioneering Saas platform for automating HR Service Delivery. Questions For Lila Include: What are some emerging trends within technology that you are seeing in the HR industry?What do you think are some of the impacts and future implications that these trends will have? What is Neocase doing to prepare and support organizations through these changes? What is the latest product/projects that Neocase is focusing on?You talk a lot about employee experience. Why is employee experience so important at the moment?What did the Great Resignation do to place extra emphasis on the need to keep employees happy? Do you think things could change if we enter a recession?What are some lessons businesses can take from a system that ensures a positive customer experience in order to improve the employee experience?About NeocaseNeocase is the pioneering Saas platform for automating HR Service Delivery. Their clients use Neocase to achieve faster time to value through reduced implementation costs and make real productivity gains by reducing the time spent on administrative tasks through processes automation and workflow efficiencies. Their HR digital platform includes collaborative Case Management, Business Process Automation, Electronic Document Management, Personalized Knowledge Base, Self-Service Portal, Pre/Onboarding, Transitioning, and Off-boarding workflows and Analytics. Delivered in the cloud and leveraging the latest technological innovations, the Neocase® solutions integrate with core HR platforms including Workday (Certified Partner), SAP/SF, Oracle, Talentsoft and other third-party applications to achieve seamless user experience and automation.  Recognized by industry analysts and currently supporting over 6 million employees across 180 countries, Neocase is used daily by industry leaders including MGM Resorts, Bank of New York-Mellon, Smiths Group, Merck, Société Générale, Baker Hughes, World Bank, Thales Group, Renault, Air France, Canadian Tire, MAIF, Harrods, UCB, AXA, PSA Peugeot Citroën and many more. Learn more at neocasesoftware.comWe do our best to ensure editorial objectivity. The views and ideas shared by our guests and sponsors are entirely independent of The HR Gazette, HRchat Podcast, and Iceni Media Inc.

DESIGN SYSTEM - Le Podcast
[REDIFF] David Duhamel - Radio France - Refondre entièrement la plateforme des radios publiques françaises

DESIGN SYSTEM - Le Podcast

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 77:03


David est Lead UX Designer chez Radio France. David commence sa carrière comme développeur. Très rapidement, il se questionne sur l'utilité de ce qu'on lui demande de développer. C'est alors qu'il devient chef de projet AMOE, puis AMOA pour comprendre les besoins des utilisateurs. Lorsqu'il change d'agence, il découvre qu'il faisait de l'UX Design dans son précédent rôle : faire des maquettes, des prototypes, tester ses derniers, comprendre un besoin, etc. C'est lors d'une mission pour l'assureur Axa que David saute le pas et décide de faire de l'UX Design à plein temps et d'approfondir ses connaissances dans ce secteur. On revient sur le passage de David chez Axa. On aborde la démocratisation de la recherche utilisateur et des méthodes pour convaincre ses collaborateurs de son utilité, la nécessité de se mettre à la place de ses utilisateurs pour comprendre ce qu'ils ressentent, des tests utilisateurs en environnement réel ou pas… Après 3 ans en prestation chez Axa, David veut s'investir pleinement dans une entreprise et désire travailler dans un secteur qui l'anime plus que l'assurance. C'est alors qu'il rejoint Radio France, comme premier UX Designer. Dans un premier temps, son rôle est corriger les problèmes sur 7 sites internet et applications différents (un par radio), normer le wording, commencer à faire des tests utilisateur. On passe du temps sur ce dernier point, là encore pour comprendre : comment convaincre d'en faire, comment rencontrer ses auditeurs, quels tests faire dans un premier temps, comment réaliser un test, avec qui, etc. L'équipe Design de Radio France compte 24 personnes. Celle de David comprend 8 UX Designer. On aborde donc la distinction UX vs. UI vs. Product Designer, afin de comprendre les raisons pour lesquelles l'équipe Design de Radio France est autant segmentée dans ses rôles et ce que chacun fait. On discute également de la relation entre chaque rôle, avec les brand designers et avec les équipes marketing de l'entreprise publique. Enfin, on aborde la façon dont chaque UX Designer travaille sur un projet et avec son équipe. Depuis quelques années, Radio France cherche à regrouper chaque site, application et identité de marque de chaque radio sous une seule et même chapelle. David et son équipe travaillant sur ce projet de fusionner les applications et les sites, il prend le temps de nous parler de projet, de sa genèse, des besoins auxquels il répond, de la façon dont il est mené et des problèmes rencontrés en cours de route. David prend le temps de nous revenir dans les détails sur chaque étape du projet de la beta en interne pour rassurer les employés de Radio France à la mise en ligne progressive de nouveau site pour ne pas brusquer les habitudes d'utilisation. Il en profite pour nous livrer l'ensemble de ses apprentissages et des erreurs à ne pas commettre. Enfin, sur ce sujet, on parle du lien entre la refonte du site internet Radio France et des applications de la maison ronde. Car les 2 plateformes déservent le même besoin, mais reste considérer comme des produits différents, avec des design système différent et interactions qui leur sont propres. Premier invité à designer pour les assistants vocaux, David nous explique en quoi cette plateformes est nécessaire quand on travaille pour media audio, mais également à quel point il est difficile de la maitriser. Il nous expliquer nous les raisons qui en font à la fois une outil puissance pour Radio France, mais également en quoi il représente un gadget pour nombre d'entre nous. De même, on aborde le sujet des voitures connectés et de la nécessité pour une radio d'y développer ses apps pour prendre place dans ce nouvel écosystème qui laisse de plus en plus la radio de côté. Les ressources de l'épisodes Radio France UX Design Weekly de Kenny Chen Les autres épisodes de Design Journeys L'épisode #40 avec Jordan Warmoes-Nielsen, Co-fondateur @ The Design Crew  Pour contacter David LinkedIn Twitter Pour soutenir le podcast, n'hésite pas à mettre ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ sur Apple Podcast ou Spotify pour aider les autres designers à découvrir le podcast 

CIONET
Anna Maria Ricco - COO at AXA Italia - Harnessing the power of digital transformation

CIONET

Play Episode Listen Later Aug 12, 2022 53:59


How to remain successful in the era of digital challenges? Watch the #LeadershipDeepDive interview with Anna Maria Ricco, COO at AXA Italia to find out! “If you really want to transform your company, you need to change its DNA,” says Anna Maria. COO of AXA talks with Hendrik Deckers about the company's digital transformation journey: replacing legacy systems, migration to cloud, and successful data management. Anna Maria also shares her views on the role of IT in sustainable development and the core values that can transform the business. Furthermore, she explains why she never gives up on things until they work and why the role of a leader is to build a climate that allows everyone in the company to be the best version of themselves. Dive into this interview to learn more and be inspired by Anna Maria! Every year CIONET nominates top Digital Leaders as finalists of the European Digital Leader of the Year. Anna Maria represents Italy in the ….. category. Join us on the special edition of #CIONEXT on October 26th, 2022 at 15:00 CET where we will feature all the finalists and announce winners. Register at www.cionext.com/14 Table of contents 01:031 Introduction and anna Maria's background 05:24 About AXA Italia 06:33 AXA's mission and drivers for change 10:31 Managing legacy technology 12:59 Open insurance 16:34 Data management 20:11 Data initiatives at AXA 23:52 Impact of digital transformation 25:17 IT and sustainability 26:37 IT department at AXA 29:08 IT governance 30:30 Anna Maria's role at AXA 31:43 Transformation programmes at AXA 34:24 Management style 36:23 Attracting talents 37:21 Leadership style 39:33 Career drivers 40:26 MBTI profile - strengths 43:29 Weaknesses 44:47 Personal mantra 46:01 Core values 47:37 The best and worst moments in life

So techt Deutschland
Digitalisierung? Der Versicherungsmakler lebt noch

So techt Deutschland

Play Episode Listen Later Aug 10, 2022 37:51


Die Digitalisierung ist am Kfz-Versicherungsmarkt weitgehend vorbeigezogen. Nur etwa 20 Prozent der Anbieter arbeiteten digital, beobachtet Thilo Schumacher, CEO des Versicherungskonzerns Axa Deutschland. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich Menschen ungern mit Versicherungen beschäftigen und viele aus Bequemlichkeit seit Jahren beim selben Anbieter geblieben sind. "Aber insbesondere glaube ich, dass viele Menschen sagen: Im Schadensfall will ich dann mit jemanden reden können und nicht alleine auf eine Maschine angewiesen sein", vermutet Schumacher im ntv-Podcast "So techt Deutschland". Die Annahme, dass Jüngere ihre Versicherungen automatisch online abschließen und nie einen Makler aufsuchen, ist nach Einschätzung des Axa-Chefs falsch. Viele würden zu dem Anbieter ihrer Eltern gehen, den sie persönlich kennen. Für Schumacher ist deshalb klar: Eine Mischung aus digitalen und klassischen Angeboten ist für die Versicherungsbranche der Weg zum Erfolg. In der Versicherungsbranche bedeute Digitalisierung, Systeme umzustellen, die teilweise schon seit 60 Jahren Bestand haben, sagt Schumacher. Axa würde etwa 100 Millionen Euro pro Jahr in die Digitalisierung des Unternehmens investieren. Ein Beispiel sei der Bereich Gesundheit, berichtet Schumacher. Axa bietet online einen Symptom-Check an. Ist sich jemand unsicher, ob er oder sie zum Arzt muss, lässt sich das mit dem Angebot herausfinden. Die Tele-Medizin spart Anreise und Wartezeiten in Arztpraxen. Wie sich Thilo Schumacher die Versicherung der Zukunft vorstellt und was der Manager von Angeboten wie der Versicherungsmakler-App Clark hält, erzählt er in der neuen Folge von "So techt Deutschland".Sie haben Fragen für Frauke Holzmeier und Andreas Laukat? Dann schreiben Sie eine E-Mail an sotechtdeutschland@ntv.de.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 09.08.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 2:53


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Proxalto hat Probleme bei Auszahlungen Der Bestandsabwickler Proxalto, der die Verträge der früheren Generali Leben im Bestand hat, hat aktuell Probleme Renten und Gelder auszuzahlen, wenn eine Lebensversicherung abgelaufen ist oder gekündigt wurde. Das berichten mehrere Medien. Demnach hätten sich Kunden vermehrt auf Bewertungsportalen wie etwa „Trustpilot“ beschwert. Die Probleme seien auf eine Migration der ehemaligen Generali Leben-Verträge auf ein neues IT-System zurückzuführen. Das Unternehmen spricht von Einzelfällen. mehr dazu >>> www.versicherungsbote.de/id/4907504/Generali-Altvertrage-Proxalto-Kunden-klagen-uber-ausbleibende-Zahlungen/ 12,9 Millionen Babyboomer gehen in Rente In den nächsten 15 Jahren gehen dem Arbeitsmarkt rund 12,9 Millionen Erwerbspersonen verloren, die bis 2036 das Rentenalter überschritten haben. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Die sogenannten Babyboomer, die in den Ruhestand wechseln, machen knapp 30 Prozent der dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehenden Erwerbspersonen aus, so zeigt es die Auswertung des Mikrozensus 2021. mehr dazu >>> www.versicherungsbote.de/id/4907516/Arbeitsmarkt-verliert-Millionen-Erwerbspersonen/ Rentenbeiträge sollen künftig voll absetzbar sein Bereits ab 2023 sollen Steuerzahler ihre Rentenbeiträge voll bei der Steuer absetzen können. Das geht aus dem Entwurf für das Jahressteuergesetz hervor, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Demnach soll ein „vollständiger Sonderausgabenabzug für Altersvorsorgeaufwendungen“ bereits ab 2023 ermöglicht werden, wie aus der Vorlage zitiert wird. Ursprünglich sollten die Steuern erst ab 2025 voll abzugsfähig sein. mehr dazu >>> www.versicherungsbote.de/id/4907513/Rentenbeitrage-sollen-bereits-2023-voll-steuerlich-absetzbar-sein/ Allianz will „Meine Allianz“ für Makler öffnen Die Allianz will auf seinem Kunden-Portal „Meine Allianz“ auch unabhängige Vermittler listen. Bisher konnten auf dem Online-Portal lediglich persönliche Beratungsgespräche mit hauseigenen Vertretern gebucht werden. Ende 2022 sollen den drei Millionen Nutzern auch Makler für eine Beratung angezeigt werden. Das berichtet das Fachportal "procontra" Element baut seine Führungsebene weiter aus Element holt mit Michael Bongartz, ehemaliger Head of Digital Sales and Partnerships der AXA Deutschland und Vorstandsvorsitzender der AXA easy Versicherung AG, einen weiteren Branchenexperten an Bord. Seit dem 1. August bekleidet Bongartz die Rolle als Chief Commercial Officer. Darüber hinaus steigt Igor Lutsenko, zuletzt als Vice President Engineering tätig, zum Chief Technology Officer von ELEMENT auf. Digitaler Nachlassmanager vorgestellt Ab sofort erweitert der Digitale Nachlassmanager der Deutschen Vorsorgedatenbank AG und SKW Schwarz Rechtsanwälte das Angebot des Loyalty-Programms 4circles der Fonds Finanz. Das Tool wurde gemeinsam mit Fachanwälten für Erb- und Steuerrecht entwickelt und soll es Interessenten auch ohne eigenes juristisches Fachwissen ermöglichen, ein rechtsgültiges Testament zu erstellen.

The Insurance Coffee House
Building something special from scratch - with Justin Gress, COO Insurance, Vantage Risk Companies

The Insurance Coffee House

Play Episode Listen Later Aug 9, 2022 25:41


“Covid was the first time I was home every single day. I had time to think about what I wanted to do and what made me happy”, says Justin. Justin shares his career journey from Kemper Scholar to starting off his insurance career with General Electric, through the likes of KPMG, CNA Insurance, XL Catlin and AXA and what attracted him to joining the Vantage team in 2021. “I thought what really would appeal to me is maybe a start-up, something a little different than a legacy carrier. Vantage came about and it was just at the perfect time.” Talking through his transition in to senior leadership positions and the C-suite, Justin explains how it was his time at XL where doors opened and his confidence grew.     “I was regularly working on operational planning and there was a desire with senior leadership, to expose other business units, other countries to that to that form of strategic planning. It really gave me an opportunity to spread my wings and develop a reputation.  I found that doors started to open.” Charting his biggest achievement as his time at Vantage to date, Justin explains how the last 18 months at Vantage is what he's most proud of. “It's all because of our team. We're building something unique and special. It's set us off on a journey as a team, an even more important accomplishment versus something I could name as an individual.” Justin shares his reaction to being overlooked and how Vantage is adopting technology and digital to exceed its clients' expectations.   "We've invested heavily in data analytics. All of our data is flowing into one spot and we're able to access it and use it. When it comes to to working with customers and brokers that's really powerful because we're able to get to very accurate timely information.”   Vantage is also building out their own IT systems, which is impacting talent attraction, allowing underwriters and those working in claims to contribute to how they're going to work in the future. Justin shares his views on the challenges ahead for the business and sector and highlights the opportunities for high performers as well as the skills Vantage demands from aspiring leaders and their approach to talent attraction. “There's a lot of competition for talent. We have to be out there all the time with our name in the marketplace. It's just super important that our people are out there, whether it be from a market or a talent perspective sharing who Vantage is and what we're all about.” Justin concludes with advice to any executives considering a career move. "Take some time and look around and figure out what you want to do. Really think about what makes you happy, what you want to do long term." Connect with Justin on https://www.linkedin.com/in/justin-gress-1b89473/ (LinkedIn) or find out more about https://www.vantagerisk.com/ (Vantage Risk) https://www.vantagerisk.com/ (Companies.) The Insurance Coffee House Podcast is hosted by Nick Hoadley, CEO, https://my.captivate.fm/www.insurance-search.com (Insurance Search), the Executive Search Consultancy for growing Insurance and Insurtech businesses across the globe. To discuss identifying & attracting the very best talent to your team or being a podcast guest, reach out to Nick via nick.hoadley@insurance-search.com or connect on https://www.linkedin.com/in/nick-hoadley-78a498143/ (LinkedIn) Copyright https://insurance-search.com/ (Insurance) https://insurance-search.com/ (Search) 2022 – All Rights Reserved.    

Mobility Pioneers
Fabian Schneider (Mobility @ AXA): «Assistenzsysteme senken die Schadensfrequenz, erhöhen aber die -kosten»

Mobility Pioneers

Play Episode Play 17 sec Highlight Listen Later Aug 8, 2022 24:41


Nachdem Fabian Schneider viele Jahre mit der BCG Versicherungsunternehmen beraten hat, leitet er nun zahlreiche Mobilitätsthemen bei der AXA. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über die Auswirkung der CASE Trends auf die AXA sowie> Versicherungslösungen für die Mobilitätswende> Per Nudging zum nachhaltigen Verhalten> Fahrrad statt Auto - lohnenswert für die AXA?Fabian Schneider: linkedin.com/in/fabian-schneider-6b549714Björn Bender: linkedin.com/in/benderbjoernMatthias Ballweg: linkedin.com/in/matthias-ballwegIMO-HSG: imo.unisg.ch00:00 Willkommen & Vorstellung02:13 Die AXA als die unsichtbare Hand im Mobilitätsökosystem03:28 Ist die Zukunft B2C oder B2B?04:59 Wird es Komplettversicherungen zukünftig noch geben?06:56 Versicherungslösungen für die Mobilitätswende08:59 Nudging zu nachhaltigem Verhalten13:23 Die Rolle von CASE für die AXA20:09 Fahrrad statt Auto - lohnt sich das für die AXA?22:11 3 Folgen des Mobilitätswandels für Versicherungen23:14 Rechtliche Bedenken beim autonomen Fahren23:28 Ausbau der physischen und digitalen Infrastruktur24:08 Outro

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 08.08.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 2:51


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Gothaer: Frauke Feess zur Leiterin Vertriebs- und Marktinnovation berufen Frauke Feess hat zum 1. Juli die Leitung des neugeschaffenen Bereichs Vertriebs- und Marktinnovation bei der Gothaer übernommen. In dieser Funktion soll die 48-Jährige die strategische Weiterentwicklung des Vertriebs vorantreiben. Die Schwerpunkte liegen dabei zum einen auf der Begleitung von Strategieprojekten im Vertrieb der Gothaer, zum anderen auf dem Innovationsmanagement. Gewerbe Sach: Die Favoriten der Makler Die Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2022“ zeigt, welche Versicherer im Bereich Gewerbe Sachversicherung zu den Favoriten der Vermittler zählen. Gemessen an der Höhe des Geschäftsanteils führt die VHV. Es folgen R+V, Allianz, Axa und HDI. Inflation: Sparer in Europa verlieren im 1. Halbjahr rund 305 Milliarden Euro Die Sparzinsen steigen in den Euro-Staaten langsam an, aber beim Verbraucher bleibt praktisch nichts übrig. Die Inflationsrate (zuletzt 8,6 Prozent) lässt sie verpuffen. Für das 1. Halbjahr 2022 bedeutet dies einen realen Kaufkraftverlust von ca. 305 Milliarden Euro. Das berechnete das Fachportal Tagesgeldvergleich.net auf Basis aktueller Daten der Europäischen Zentralbank. die Bayerische: Neue Schlüsselrollen im Bereich Leben Ute Thoma (52) wird ab sofort die Leitung des neuen Geschäftsfelds Unternehmensvorsorgewelt übernehmen und Karol Musialik (56) wird zum Generalbevollmächtigten der BL die Bayerische Lebensversicherung AG berufen. SDK erreicht Rekordergebnis Die Süddeutschen Krankenversicherung a. G. präsentierte die Bilanzkennzahlen 2021. Demnach stiegen die Beitragseinnahmen um 4,9 % auf 919 Mio. Euro und überschritten damit erstmals die 900 Mio. Euro-Marke. Der Gesamtbestand an Versicherten erhöhte sich um 0,7 % auf ca. 630.000 Personen. Die Aufwendungen für Versicherungsfälle stiegen nur leicht um 1,6 % von rund 586 Mio. Euro im Vorjahr auf 596 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2021. Werbebudgets: Krankenversicherung überholt Kfz Die ‚Werbemarktanalyse Versicherungen 2022‘ von research tools stellte fest, dass die Sparte Kranken/Pflege die höchsten Werbeausgaben der Versicherer auf sich vereinen konnte. Die bisherige Top-Produktkategorie Kfz-Versicherung muss sich mit Rang 2 begnügen. Insgesamt gaben die Versicherer laut Analyse rund 850 Millionen Euro für Werbemaßnahmen aus. 29 % davon entfielen auf Kranken/Pflege.

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 05.08.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 2:53


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung: Wo Vermittler die meisten Risiken eindecken Die Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2022“ zeigt, welche Versicherer in Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung zu den Favoriten der Vermittler zählen. Gemessen an der Höhe des Geschäftsanteils führt die VHV. Mit großem Abstand folgen Allianz, Axa, R+V und HDI. Die besten Direkt-Baufinanzierer Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat die Service-Qualität von elf Direkt-Baufinanzierern getestet. Interhyp geht mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ als Testsieger aus der Studie hervor. Rang zwei belegt Dr. Klein (Qualitätsurteil: „sehr gut“). Auf Rang drei positioniert sich Check24, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“. Der Service der Unternehmen wurde anhand von je zehn verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests, zehn Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer sowie einer detaillierten Analyse der Websites ermittelt. Neodigital launcht Wechseltarif für Wohngebäudeversicherung Die Neodigital Versicherung AG bietet ab sofort für die Wohngebäudeversicherung einen individuellen Wechseltarif. Der Tarif NEO Switch sieht u.a. einen Wechselbonus in Höhe von fünf Prozent gegenüber der aktuellen Wohngebäudeversicherung vor, verfügt über eine Innovationsgarantie und stellt mit der Besitzstandsgarantie sicher, dass sich Kunden beim Wechsel nicht schlechterstellen. Staffelstabübergabe bei nettowelt Die nettowelt GmbH stellt die Ressorts neu auf wird seit dem 1. Juli von zwei Geschäftsführern geführt. Michael Scheerer (45), kümmert sich nun neben dem Bereich Vertrieb zusätzlich um die Administration und Karoline Viktoria Mielken (36) verantwortet die Bereiche Marketing und Personal. Martin Ziems (54), welcher das Unternehmen 2010 gründete, übergibt nun den Staffelstab und ist zum 1. Juli aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Herr Ziems bleibt der nettowelt jedoch nach wie vor sehr eng verbunden und ist weiterhin beratend für das Unternehmen tätig. Qualitypool: Finanzierungsbereich wächst zweistellig Qualitypool verzeichnete im Bereich Finanzierung sowohl im Gesamtjahr 2021 als auch in den ersten sechs Monaten 2022 ein zweistelliges Wachstum des Vermittlungsvolumens. Allein der Kernbereich Baufinanzierung des Lübecker Maklerpools wuchs um 29 % (GJ 2021) bzw. 35 % (1. HJ 2022). Ergo: Air Doctor jetzt auch für Einmal-Reisekranken-Versicherung Der digitale Service Air Doctor der Ergo Reiseversicherung für Reisekranken-Versicherte, steht ab sofort auch Kunden zur Verfügung, die eine Reisekranken-Versicherung für nur eine Reise abschließen. Der Service erleichtert bei kleineren medizinischen Notfällen die Arztsuche, Terminbuchung und Abrechnung.

Progress, Potential, and Possibilities
Dr. Steve Iley, MD - Jaguar Land Rover - Improving Health & Wellbeing Of Workforces And Customers

Progress, Potential, and Possibilities

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 45:36


Dr. Steve Iley, MD (https://www.linkedin.com/in/dr-steve-iley/?originalSubdomain=uk) is the Chief Medical Officer and Global Head of Occupational Health and Safety, at Jaguar Land Rover (https://www.jaguarlandrover.com/). With his medical degree from the University of Bristol, and training in emergency medicine in Australia, Dr. Iley is an experienced Medical Director and Chief Medical Officer having worked at senior and board level both in the UK and internationally, having practiced around the globe in locations like Bermuda, Singapore and Russia. Dr. Iley's background includes responsibility for the health and wellbeing of workforces and customers in both automotive and aviation industries, as well insurance and healthcare. Prior to Jaguar Land Rover, Dr. Iley served as Medical Director for Bupa's UK Insurance business. He also has worked in both the NHS and private medicine, as well as for corporate companies including at British Airways, AXA, and International SOS, the world's leading health and security risk services company.

You're my CommsHero
S7 - E3: Flipping the Bird: A Twitter-lating Conversation

You're my CommsHero

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 18:12


If you're a Digital PR pro, chances are you've learned a thing or two from our next guest who pretty much invented the internet. Andy Barr founder of 10 Yetis previously worked in-house on multi-media campaigns for the likes of AXA, Unilever, First Group, Whitbread and Midlands Electricity Board. His talents span effective crisis communications, award-winning media campaigns and creating highly engaging content across video, social media and PR. Our very own Mr. Worldwide has also advised the UK's two largest political parties on digital campaigns and worked with Chinese government delegations on reviewing their approach to communications.He has built a team of more than 25 skilled individuals at the agency and dedicates any time that he has to growing the business and delivering great results for clients. Andy is renowned for his hot takes on all things PR and communications and brightens up the industry with his daily GoGetEm morning tweets. In this episode, we chat to the Digital Demigod about all things Twitter. Is the Twitterverse as sinister as some make out or is it a beneficial tool for both communications and brand?Follow Andy on TwitterFollow Andy on LinkedInFollow CommsHero on Twitter Fancy getting in the hot seat and sharing your CommsHero wisdom? Contact Asif Choudry You'll find this podcast on Spotify, Apple and on our websitewww.commshero.com. Please leave a rating and review. This episode is sponsored by Blink. The world's first enterprise app designed exclusively for frontline workers.  Tickets are now available for #CommsHero week, 19-23 September. The week-long virtual event with over 35 sessions live streamed and available on demand for a year. Great value at £180 and you can find out more at www.commshero.com 

The Insurance Broker Podcast
077: Capacity is Key with Michael Keating - MGAA

The Insurance Broker Podcast

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 14:34


Are you concerned about the hardening of capacity? Would you like to develop current or new relationships with MGAs or insurers? In this episode, we're thrilled to be speaking with Michael Keating, CEO of the Managing General Agents' Association, about the upcoming MGAA Capacity Exchange. The event is being held at the Hilton DoubleTree in London, on September 14th. As one of the MGAA's flagship annual events, it offers a fantastic opportunity for MGAs and insurers alike to meet, and extend pre-existing relationships or enable new ones to flourish.   Quote of the Episode “Any MGA will always tell you that capacity is the number one key pillar that their business is centred round. Frankly, if you haven't got capacity as an MGA, you have no business. So, it cannot be any more important than that.” Capacity, for Michael Keating, is the most fundamental element of any MGA. As such, the importance of forming partnerships around capacity cannot be understated, and thus the opportunity afforded by the MGAA Capacity Exchange should not be turned down. In a period where capacity is hardening exponentially, such relationships can be extremely productive for both insurers and MGAs.   Key Takeaways The MGAA Capacity Exchange invites insurers to exhibit and MGAs to attend, in a speed-dating-style environment. MGAs are enabled to speak to different insurers, and engage in productive conversations about their risk appetites, current market trends, and opportunities to partner up going forward. As such, it gives a great opportunity for MGAs to re-engage with insurers they already know and to discuss ideas and potential partnerships with insurers they aren't yet familiar with. Similarly, insurers are enabled to converse with MGAs they may not have had contact with previously, to better understand their product lines, business model and strategy, thereby enhancing networking in the MGA community as a whole. Face-to-face contact is utterly essential in the insurance industry. For mike, it cannot be beaten or exchanged for virtual conferencing and networking. Communication is key in insurance, and the opportunity to meet and network on the basis of such a crucial element of business for insurers and MGAs alike should not be missed, particularly following a lengthy period in which such vital conversations were impossible. You can register to attend the event by clicking the link in the Resources section below.   Best Moments/Key Quotes “What we want to be able to do is for our MGAs and our insurers to meet and greet as many people as they possibly can. So, as a capacity exchange event, it is not for someone, effectively, to sit down with an insurer and say, ‘Right, let's talk for the next thirty minutes, here's our business presentation, etc. It really is a case of… ‘this is our business, this is our product line, this is what we currently do, is that within your risk appetite? Is that something you're particularly interested in?'” “You cannot beat face-to-face contact and networking, seeing the whites of people's eyes, and building a strong relationship on that basis. Face-to-face is, and will always be for me, the right way to take the Capacity Exchange.” “Fundamentally, what this capacity event provides both for insurers and MGAs is a real opportunity to have a rich conversation, albeit in a limited time span, and to identify whether you could be partners in the future.”   Resources MGAA – https://www.mgaa.co.uk/ The MGAA Capacity Exchange Registration – https://www.mgaa.co.uk/events/capacity-exchange/   About the Guest Michael Keating is the CEO of the Managing General Agents' Association (MGAA), having previously held executive positions at AXA, UK General and Qlaims. Throughout his 35 years' experience in the industry, he has worked for insurers, brokers and MGAs in both commercial and personal lines markets. Michael's LinkedIn Profile: https://www.linkedin.com/in/michael-keating-230b8424/   About the Host Sarah Myerscough is the Sales and Marketing Director of Boston Tullis Group. The founder of The Insurance Brokers Podcast, she brings a wealth of marketing experience and a fresh perspective on marketing in the insurance sector.  Website: https://bostontullis.co.uk/  Evaluation Link: https://s.bostontullis.co.uk/s/podcastevaluation   

Renato Braga Podcast | Biohacking
EP79 - Cultura Digital - Quem não se reinventar vai ficar de fora - com Edney Souza (Interney)

Renato Braga Podcast | Biohacking

Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 27:18


Desta vez o meu papo foi com o Interney, um dos maiores especialista em Digital no Brasil.   Quem é Edney: Desde 2006 fundou ou fez parte do time inicial de 5 startups: InterNey Blogs, Agência Polvora!, boo-box, 00k e Digital House Brasil. O InterNey.net foi reconhecido pelo IDG (International Data Group) como o blog mais popular da internet brasileira em 2006, 2007 e 2008. Desde 2009 é curador ou organizador de eventos como Campus Party Brasil e Recife, Media Performance Day, Social Media Week São Paulo e FuTeCH Summit. É co-autor dos livros “Para Entender a Internet” (2009) e “Marketing na Ciência da Informação” (2021). Em 2015 foi homenageado pela Câmara Municipal de São Paulo por sua colaboração no desenvolvimento do mercado digital. Em 2016 foi reconhecido como Top Voices pelo LinkedIn por ser um dos brasileiros que se destacou na rede. Em 2017 foi convidado como embaixador do Brasil na Viva Technology Paris. Desde 2017 faz parte do programa de influenciadores da SAP. Em 2018 recebeu o Prêmio Digitalks como reconhecimento pelo desenvolvimento do mercado. Desde 2018 é reconhecido pelo Pinterest como Marketing Expert. Em 2019 participou do documentário “Hackers” disponível na Amazon Prime. Já foi professor titular ou convidado nas seguintes instituições: PUC-RS, ESPM, FGV, USP, UNICAMP, Mackenzie, FAAP, Casper Líbero, PUC-SP, UNIP, FECAP, SENAC, COMDPI, UFPA, Feevale e FUMEC/FCH. Já foi colunista ou convidado em veículos como GloboNews, Band, SBT, Cultura, Transamérica, Você S/A, Adnews, Galileu, Playboy entre outros. Já foi jurado ou organizador nos prêmios iBest, Top Blog, MVMob, WebCelebBrasil, Melhores da Websfera e Blog Talent Show do youPIX, Pororoca da ABRADi, Concurso Cultural IBM Brasil, Concurso de Mídia boo-box, Peixe Grande, Web Got's Talent da W3C, Campus Future, Hackaton Ford, Pitch Fights da Virada Empreendedora, Prêmio Digital, Prêmio ABRADi Profissional Digital e Show Me The Code da Rocketseat. Como consultor trabalhou para Disney, Ford, Médicos Sem Fronteiras, Grupo ABC, Automattic, Pag Seguro, IBM, UOL Host, Huawei e SEBRAE-MG. Como palestrante ou influenciador digital trabalhou para Banco do Brasil, AXA, XP, SAP, Fleury, Bayer, Vivo, Votorantim, Espaço Laser, Google, McDonald's, Volkswagen e Gafisa. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/renato-braga/message

Ransquawk Rundown, Daily Podcast
Euro Market Open: Chinese PMIs partially offset Friday's Wall St. performance, APAC mixed as such

Ransquawk Rundown, Daily Podcast

Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 4:12


US equities finished higher on Friday in which stocks rallied to end the week which contributed to the S&P 500's best month since November of 2020APAC stocks traded somewhat mixed as momentum from last week's earnings-inspired euphoria on Wall St was partially offset by disappointing Chinese PMI dataDXY continued to soften despite the recent suggestions by Fed's Kashkari that markets have gotten ahead of themselves regarding views for a cut to interest rates next yearFormer UK Chancellor Sunak vowed to lower the basic rate of income tax by 20% by 2029 if he becomes the next UK PMLooking ahead, highlights include German Retail Sales, EZ, UK & US Final Manufacturing PMIs, US ISM Manufacturing PMI, earnings from AXA, and HeinekenClick here for the Week Ahead previewRead the full report covering Equities, Forex, Fixed Income, Commodites and more on Newsquawk

The Leader | Evening Standard daily
Bonus content: AXA's UK&I CEO, Claudio Gienal

The Leader | Evening Standard daily

Play Episode Listen Later Jul 24, 2022 10:03


Taken from our How to be a CEO podcast. We join AXA's UK&I CEO Claudio Gienal to talk about his career at one of the world's biggest insurance companies, and their research into the post-pandemic landscape for SMEs.To hear the full episode click here. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Insurance Monday Podcast
Marc Eichborn: Was haben gesetzliche und private Versicherungen gemeinsam?

Insurance Monday Podcast

Play Episode Listen Later Jul 17, 2022 51:34


Die gesetzliche Krankenversicherung ist eine der 5 wichtigen Säulen des deutschen Sozialversicherungssystems. Es gibt sie seit 1883 und sie ist mit etwa 73 Mio Versicherten eine der größten Versicherungsformen, die es in Deutschland gibt - aufgeteilt in 109 Krankenkassen. Immer wieder in der Kritik, weil zu sehr Behörde und etwas angestaubt, heißt es regelmäßig.Die private Krankenversicherung kommt mit ihren kunden- und vertriebsorientierten Tarifen bestehend aus Voll- und Zusatzversicherungen jünger und moderner um die Ecke. Doch die politische Debatte um die Bürgerversicherung und die gefühlt schleppende Einführung der elektronischen Patientenakte lassen die PKV im Vergleich zur GKV nicht nur glänzen.Ist das auch so? Wir haben mit dem Kölsch-trinkenden, Kilimandscharo bezwingenden New Work King oder einfach Marc Eichborn, CDO bei Bitmarck, einem führenden IT-Dienstleister für die GKVen, diskutiert. Marc ist außerdem ein Versicherungsgewächs mit Stationen u.a. bei AXA und Zurich und ein New Work Enthusiast, von dem wir viel lernen konnten in Bezug auf moderne Arbeitsformen, Change und unterschiedliche Unternehmenskulturen.Unser Gast: Marc EichbornUnsere Website: https://insurancemonday.de/Folge uns auch auf unserer LinkedIn Unternehmensseite für spannende Updates.Co-Host: Alexander BernertCo-Host: Sebastian LangrehrCo-Host: Oliver LauerCo-Host: Herbert JanskyVielen Dank, dass Du unseren Podcast hörst.

The Irish Tech News Podcast
Dr.Martha Boeckenfeld, Dean & Partner Metaverse Academy, Thought Leader, and Advisor.

The Irish Tech News Podcast

Play Episode Listen Later Jul 9, 2022 57:27


Dr.Boeckenfeld has more than over 20 years of experience (Asia, Europe, Switzerland) as a Financial Service Executive andNon-Executive in Institutions, such as UBS, Unicredit, Generali, KleinwortBenson and Axa. She focused on the platform economy, dynamic ecosystems, digital business, digital transformation and customer experience, over the past decade. https://www.linkedin.com/in/dr-martha-boeckenfeld/ The Metaverse Academy https://www.metaverse-academy.ch/

Good Morning Business
Alexia Cordier, présidente et cofondatrice de Fifty - 05/07

Good Morning Business

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 6:26


Alexia Cordier, présidente et cofondatrice de Fifty, était l'invitée de Christophe Jakubyszyn dans Good Morning Business, ce mardi 5 juillet. Elle est revenue sur sa levée de fonds de 10M$ pour aider les salariés à mettre en pratique les formations reçues et et sa mission auprès de entreprises du CAC 40 qui l'utilisent, à l'instar de Crédit Agricole, Orange, AXA, L'Oréal, Michelin et Bouygues, sur BFM Business. Retrouvez l'émission du lundi au vendredi et réécoutez la en podcast.

The Actionable Futurist® Podcast
S4 Episode 16: Umang Patel from Microsoft and Dr Simon Wallace from Nuance on the future of healthcare

The Actionable Futurist® Podcast

Play Episode Listen Later Jul 3, 2022 45:11 Transcription Available


I've always been fascinated by how technology can improve healthcare, and over the years at my keynote talks, audiences have asked me for my view of what's next.Finally, I managed to grab two leading figures on this subject: Dr Simon Wallace, Chief Clinical Information Officer at Nuance Communications, and Umang Patel, Chief Clinical Information Officer at Microsoft to help explain this important topic.Simon is a GP & public health doctor providing consultancy services to healthcare organisations. He has 20 years of commercial experience modernising & improving the delivery of healthcare. Previously he was at Hutchison 3G, AXA,  GSK & Worldcare UK.Umang has worked across commercial and public sectors in healthcare both from payor and provider perspectives and was an early employee at Babylon Health, commercial leader at Aviva, and a NHS Leadership Academy Fellow and practising clinician at Frimley Health.On the back of the news that Microsoft has agreed to acquire Nuance Communications for $19.7 billion and the transaction is now approved and complete, I spoke to Simon and Umang about how significant this alliance is for the future of digital health.They are both passionate clinicians and have a deep understanding of how healthcare will be improved with the use of the latest technologies.I managed to ask many of my "What's the future of healthcare" questions I've wanted to ask for a while, and also confirmed some of my futurist predictions.In this wide-ranging chat, we covered:The Nuance & Microsoft AllianceNuance & conversational AIFuture health plans from MicrosoftCan technology restore the NHS to full health?Open data vs patient privacyThe power of AI in transforming healthcareWhat we've learned from the pandemic about driving innovationThe success of the NHS appImporting fitness data into health systemsThe untapped power of speech & AI in healthcareWhat does the Healthcare Professional of the future look like?What does the Hospital of the future look like?The promise of a "digital pill"Using voice to establish patient wellbeingSimon's & Umang's proudest projects3 Actionable things to better understand the benefits of digital health solutionsResources mentioned on the showUnited Nation The Case for Integrating IrelandBetter Off Dead: Jack ReacherKaren Jacobsen - "Aussie Karen" Siri voiceMore on our guestsSimon on LinkedinUmang on LinkedinUmang on TwitterNuance websiteMicrosoft Cloud for Healthcare WebsiteYour Host: Actionable Futurist® Andrew GrillFor more on Andrew with replays of recent talks, please visit ActionableFuturist.com and follow @AndrewGrill on Twitter or @andrew.grill on Instagram.