Podcasts about impfstoffe

  • 492PODCASTS
  • 1,181EPISODES
  • 27mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 30, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about impfstoffe

Show all podcasts related to impfstoffe

Latest podcast episodes about impfstoffe

IQ - Magazin
Krisenhilfe für Jugendliche, RSV-Impfstoffe, Mimik und Gefühlshaushalt

IQ - Magazin

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 24:34


Psychische Gesundheit - Wie kann man junge Menschen bei Krisen besser schützen? / RS-Virus bei Kindern - Wie weit ist die Impfstoffentwicklung? / Macht der Mundwinkel - Wie Mimik unseren Gefühlshaushalt beeinfluss.

ETDPODCAST
Nr. 3792 Gestern Flop heute Top: Lauterbach will China mit „wirksamen Impfstoffen“ helfen

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 3:59


Die Aussagen des Gesundheitsministers widersprechen sich: Impfstoffe schützen nicht vor Ansteckung, trotzdem soll China mit diesen geholfen werden. Und das während einer landesweiten Protestwelle gegen Chinas radikale Null-COVID-Politik. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Informationen am Abend - Deutschlandfunk
MRNA-Impfstoffe für China? Deutsches Angebot

Informationen am Abend - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 0:59


Schwarte, Georgwww.deutschlandfunk.de, Informationen am AbendDirekter Link zur Audiodatei

ETDPODCAST
Nr. 3766 COVID-19 – Lauterbach: Impfung schützt nicht vor Ansteckung – Impfpflicht hinfällig

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 4:16


Der Gesundheitsminister macht eine Neubewertung der Impfstoffe mit Folgen für die einrichtungsbezogene Impfpflicht. Kritiker beanstanden diese seit Monaten. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

MY DATA IS BETTER THAN YOURS
Was Data und mRNA-Forschung gemeinsam haben – mit Michael W.

MY DATA IS BETTER THAN YOURS

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 34:51


In dieser Podcastfolge von MY DATA IS BETTER THAN YOURS spricht Jonas Rashedi mit Michael T. Wolfinger. Michael ist theoretischer Biochemiker und als Naturwissenschaftler nicht nur an der Uni Wien, sondern auch im Consulting-Bereich tätig. Er beschäftigt sich mit einem komplexen Thema: Dem Design von mRNA-Impfstoffen. Dafür haben Jonas und Michael, die sich übrigens in einem Urlaub über ihre Töchter kennengelernt haben, eine schöne Analogie entwickelt, und zwar das Grillen, was sie in der Folge ausführlich erklären. Doch dieses Grillen kann immer weiter optimiert werden, genauso wie das Designen der mRNA und auch das Thema Data Science, das Jonas in diesen Vergleich mit einbezieht. Er ist sich sicher: Data kann von der Wissenschaft noch richtig viel lernen! Schließlich gibt es viele Ähnlichkeiten: Michael's Ziel ist es, die RNA so zu designen, dass die Proteine, welche die Immunantwort auslösen, in einem bestimmten Zelltyp den Proteinload maximieren, um eine möglichst gute Immunantwort zu erhalten. So ist es auch beim Marketing: Hier versuchen wir die richtig designte Nachricht zur richtigen Nachricht so zu versenden, dass sie auch gelesen und auf sie reagiert wird. Die beiden diskutieren noch ein weiteres Problem, das in der Wirtschaftswelt vorliegt, in der Wissenschaft aber völlig normal ist: Sich Zeit zu nehmen, um komplexe Themen zu erforschen. Dabei muss im Hinterkopf gehalten werden, dass viele Projekte mit negativen Rückschlägen einhergehen. Jedoch gibt Michael das Beispiel, dass die Unternehmen, welche in der Pandemie die Impfstoffe auf den Markt brachten und dadurch viel Geld verdienten, schon vorher genau diese Forschung betrieben haben. Zum LinkedIn-Profil von Michael: https://www.linkedin.com/in/michaelwolfinger/ Zur Webseite von Michael Wolfinger Consulting: https://michaelwolfinger.com Zur Webseite von Jonas: https://www.jonas-rashedi.de Zum LinkedIn-Profil von Jonas: https://www.linkedin.com/in/jonasrashedi/ Zum Newsletter von Jonas: https://share-eu1.hsforms.com/1m5SesP8QStuLDLjrJAnZXAfcb4n Zum Dachsteinkönig: https://www.dachsteinkoenig.at

apolut: Standpunkte
Der Faktenfinder und das solidarische Zwangsimpfen | Von Peter Frey

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 20:29


Ein Standpunkt von Peter Frey.Die Hetzer und Spalter in den medialen Fake-Schleudern sollen nicht die Möglichkeit erhalten, sich einfach davonzuschleichen.Tapfer lügt man bei den öffentlich-rechtlichen Sendern weiter, um den Schein der PLandemie aufrecht zu erhalten. Insbesondere die beauftragten „Fakten-Checker“ schwurbeln sich die Welt zurecht, dass man als Außenstehender nur noch staunen kann. Damit betätigen sie sich allerdings auch weiter in schmutzigen Hilfsarbeiten für die Mächtigen.Bestens kennt man sich bei „Faktenfinder“ und Co. mit Strohmannargumenten aus. Solche sind geeignet, wesentlichen Fragen auszuweichen, die Menschen zu verwirren und so das gewünschte Narrativ dieser unsäglichen PLandemie am Leben zu halten. Dass Pfizer/Biontech für ihre „neuartigen Impfstoffe“ keine Untersuchungen zur Übertragbarkeit des angeblich so gefährlichen wie infektiösen Coronavirus durchgeführt haben, schockte dieser Tage so Manche. Vor allem Jene, die gutgläubig den „Empfehlungen“ des pharmazeutisch-politisch-medialen Komplexes hinterher hechelten.... hier weiterlesen: https://apolut.net/der-faktenfinder-und-das-solidarische-zwangsimpfen-von-peter-frey/+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Mainzer Unternehmen BioNTech will Impfstoffe in Ruanda herstellen

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 5:22


Das Mainzer Pharmaunternehmen BioNTech will in Ruanda, am Rande der Stadt Kigali, eine Produktionsstätte für Impfstoffe bauen – Impfstoffe gegen Corona, Malaria und Tuberkulose sollen dort produziert werden. Außerdem sollen Forschungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz stärker mit solchen in Ruanda zusammenarbeiten.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
mRNA-Impfstoff gegen Grippe - Hoffnung auf langanhaltenden Impfschutz

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 4:26


Aktuell wirken Impfstoffe gegen Grippe nur eine Saison. Zudem sind sie nicht immer optimal an die gerade zirkulierenden Viren angepasst. Forscher arbeiten an Vakzinen, die gegen zahlreiche verschiedene Virusvarianten schützen sollen.Lange, Michaelwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Echo der Zeit
Die Umbaupläne der Credit Suisse

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 39:02


Die Credit Suisse hat ihre neue Strategie präsentiert: Sie nimmt vier Milliarden Franken neues Geld auf, streicht 9000 Arbeitsplätze und trennt sich von einem grossen Teil des Investment-geschäfts. Reicht das, um in die Spur zurückzufinden? Weitere Themen: (01:34) Die Umbaupläne der Credit Suisse (09:16) Ungarns Lehrpersonen streiken (15:02) Die EZB dreht kräftig an der Zinsschraube (18:25) Rechtsruck in Brasilien ist schon Tatsache (23:02) Uganda: Hoffnung auf Impfstoffe gegen Ebola (28:24) Pariser Klimaziele in weiter Ferne (32:02) Die spezielle Rolle von Washington D.C.

vfa-Tonspur. Aus Forschung, Wirtschaft und Politik
Neue Covid-Impfstoffe – Wie kommen wir durch Herbst und Winter?

vfa-Tonspur. Aus Forschung, Wirtschaft und Politik

Play Episode Listen Later Oct 21, 2022 23:39


Herbstzeit ist Corona-Zeit. Nachdem die Infektionszahlen zuletzt gesunken sind, steigen die Covid-Inzidenzen in Deutschland nun wieder. Die forschenden Pharmaunternehmen entwickeln fieberhaft neue Impfstoffe. Und zwar solche, die besser vor der Omikron-Variante schützen. Seit kurzem sind angepasste Impfstoffe in Deutschland erhältlich. Viele fragen sich nun: Soll ich mich noch mal impfen lassen? Oder bin ich mit einem Booster nicht schon ausreichend geschützt – zumal das Omikron-Virus ja als eher harmlos gilt? Antworten auf diese Fragen hat unser Experte Rolf Hömke.

ETDPODCAST
Nr. 3604 Pfizer-Direktorin: „Impfstoffe zuvor nicht getestet, ob sie Übertragung stoppen“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 3:27


Janine Small, Präsidentin von Pfizer für internationale Märkte, erklärte vor dem Europaparlament, dass der Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer vor Freigabe nicht dahingehend getestet wurde, ob er die Übertragung stoppen könne. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
So startet der Kanton Zürich seine Impfkampagne

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 28:20


Ab Montag wird wieder geimpft. Im Kanton Zürich sind vier Impfzentren geöffnet. Primär soll der angepasste Omikron-Impfstoff von Moderna verabreicht werden. Sollten Personen eine andere Impfstofftechnologie bevorzugen, seien auch proteinbasierte Impfstoffe verfügbar, sagt die Gesundheitsdirektion. Weitere Themen:  * An 46 Standorten wären Windräder im Kanton Zürich denkbar. Die Reaktionen zu den Plänen des Baudirektors Martin Neukom.  * Schaffhauser Stadtrat Raphaël Rohner tritt bei den Wahlen 2024 nicht mehr an. * Stadt Winterthur beschliesst Energiesparmassnahmen. Weitere Themen: - Diese 78-Jährige ist mit allen Wassern gewaschen

Thema des Tages
Dritter Corona-Herbst: Unterschätzen wir die Gefahr?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 22:42


Die Corona-Infektionszahlen steigen mit der kalten Jahreszeit wie erwartet wieder an. Entsprechende Maßnahmen gibt es bisher aber nicht. Magdalena Pötsch aus dem STANDARD-Gesundheitsressort spricht heute darüber, wie das aktuelle Infektionsgeschehen in Österreich aussieht und ob uns diesen Herbst und Winter erneut ein Lockdown bevorsteht. Wir fragen nach, welche Impfstoffe jetzt für wen empfohlen werden und für wen Corona-Medikamente geeignet sind. Und wir stellen die Frage, ob wir die Pandemie mittlerweile vielleicht unterschätzen. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Kekulés Corona-Kompass von MDR AKTUELL
Kekulé #325: Kein Verständnis für die Stiko

Kekulés Corona-Kompass von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 77:52


Trotz dürftiger Datenlage werden die an BA.4/BA.5 angepassten Impfstoffe empfohlen. Prof. Kekulé findet das nicht gut. Und: Was verrät eine viel beachtete Studie wirklich über schwere Nebenwirkungen der mRNA-Vakzine?

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Angepasste Omikron-Impfstoffe - Für wen der nächste Booster Sinn macht

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 6:06


Die Impfkommission rät zu Auffrischungsimpfungen mit den neu zugelassenen Omikron-Impfstoffen. Zwar wird der zweite Booster nicht allen Menschen empfohlen, gerade bei über 60-Jährigen helfe er aber gegen schwere Corona-Verläufe.Kühn, Kathrinwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Apokalypse & Filterkaffee
Finding Cleverländ (mit Nils Minkmar)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 36:17


Die Themen: Olaf Scholz telefoniert wieder mit Putin; Lauterbach wirbt für neue Impfstoffe; Drei Länder von Queen-Trauerfeier ausgeschlossen; Fabio de Masi tritt aus Linkspartei aus; Montaignes Katze; Energiesparen mit Cleverländ; Zum Tod von Jean-Luc Godard und salziges Essen für Lauterbach Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

FAZ Wissen
Was machen die Omikron-Impfstoffe besser?

FAZ Wissen

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 35:54


Auch die neuen Booster-Impfstoffe werden Corona nicht zum Verschwinden bringen. Dennoch schützen sie besser vor Covid-19, wie aktuelle Studien zeigen. Wer sich trotzdem ansteckt, muss sich weniger vor Long Covid fürchten.

Thema des Tages
Neue Variante, neue Impfstoffe: Wie kritisch wird der Corona-Herbst?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 19:07


Eine neue Covid-Variante ist in Österreich angekommen. Sie trägt den klingenden Namen BJ.1, weist einen Rekord an Mutationen auf und könnte möglicherweise auch den Immunschutz besonders gut umgehen. STANDARD-Gesundheitsredakteurin Jasmin Altrock spricht darüber, was genau das bedeutet und wie gefährlich diese Variante ist. Außerdem schauen wir uns die neuen Impfstoffe an: Wir fragen nach, an welche Varianten diese nun angepasst wurden, wann sie verfügbar sind und ob man mit einer Auffrischungsimpfung aktuell vielleicht noch warten sollte. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

ETDPODCAST
Nr. 3480 US-Regierung verweigert Veröffentlichung von Sicherheitsanalysen der COVID-Impfstoffe

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 8:46


Die amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde ist für die Veröffentlichung ihrer Forschungsergebnisse verantwortlich. Diese Ergebnisse können auch dazu beitragen, unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten zu vermeiden. Die Veröffentlichung der Ergebnisse zu den Risiken der COVID-Impfstoffe wurde jedoch bisher verweigert. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Schleimhaut-Impfstoffe - Impfungen mit Nasensprays könnten die Ausbreitung des Coronavirus unterbinden

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 6:23


China und Indien haben bereits Impfstoffe zugelassen, die auf die Schleimhäute in Mund oder Nase gesprüht werden. Solche Impfstoffe könnten nicht nur die Krankheitsverläufe mildern, sondern auch die Übertragung des Coronavirus effektiv verhindern.Wildermuth, Volkartwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Das Gehirn und der Finger

Wir wollen über den aktuellen Stand von Long Covid sprechen. Was ist das überhaupt? Gibt es neue Erkenntnisse? Zumindest gibt es neue Impfstoffe. Und darum sprechen wir heute über, Virenreste, individuelle Impfempfehlungen und impfende Mathematiker. 00:34 Was ist eigentlich Long Covid? 04:49 Unterschiedliche Long Covid Formen? 17:21 Von der Krebsforschung zum Covid Impfstoff 20:45 Neue Impfstoffe

Corona-Strategie mit Prof. Klaus Stöhr
Das Infektionsschutzgesetz ist nicht gut gemacht

Corona-Strategie mit Prof. Klaus Stöhr

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 36:10


„Das Chaos kann man sich jetzt schon vorstellen“, sagt Klaus Stöhr. Es fehlt die wissenschaftliche Evidenz für viele Maßnahmen, die im Herbst auf uns zu kommen können. Klaus Stöhr schaut auch auf die Diskussion um die angepassten Impfstoffe, die in diesen Tagen ausgeliefert werden. Ein weiteres Thema ist die Datenlage, die sich aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach deutlich verbessern wird. Sie erreichen Prof. Stöhr unter corona@newdaymedia.de. Folgen Sie Klaus Stöhr auf Twitter: https://twitter.com/stohr_klaus

Future Talk - Der Podcast von Deloitte
Deep Tech – Innovative Technologien der Zukunft (Replay Folge 139)

Future Talk - Der Podcast von Deloitte

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 33:58


Sommerpause Replay vom März 2022: Bahnbrechende Innovationen wie neue Impfstoffe oder Energie-Technologien haben eine Sache gemeinsam: Sie erfordern langjährige Forschung, weil die Technologie der Kern der Innovation ist. Deep Tech ist der neue Sammelbegriff für diese Art der Innovationen. Wir besprechen, welche Rolle Ökosysteme und Technologietransfer bei der Entwicklung von Deep Tech spielen, welche Technologien dazu zählen und welche Durchbrüche in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Interviewpartner ist Markus Lemmens. Er ist Unternehmer an der Schnittstelle zwischen Forschung, Technologie und Wirtschaft und im Deep Technology Feld der Energieforschung tätig. Neben Apple Podcast kannst du unseren Podcast auch bei Spotify, Soundcloud, Google und anderen Podcast Apps hören. Über Dein Feedback und Deine Anregungen zu dieser Episode freuen wir uns sehr. Besuche uns auf unseren Websites und Oder schreibe uns auf LinkedIn:

LungeVital Podcast
Die Omikron Impfstoffe (BA.1)

LungeVital Podcast

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 23:28


Seit heute sind in Europa die auf die Omikron Subvariante BA.1 angepassten Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Modern zugelassen. Ab der kommenden Woche können Sie bestellt werden. Eine STIKO Empfehlung gibt es noch nicht (Stand 02.09.22 15:00 Uhr). Vor 2 Tagen wurden noch dazu in den USA  per Notfallzulassung die Impfstoffe gegen die, heute in Deutschland vorherrschende Omikron Subvarianten BA.5  und BA.4 zugelassen. Es wird erwartet, dass auch die EMA gegen Ende des Monats eine Zulassung aussprechen wird. Was ist also zu tun? Impfen, oder warten? Die aktuelle Folge diskutiert einige Antworten. 

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Angepasste Omikron-Impfstoffe: Die USA sind etwas weiter

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 3:04


Münkel, Janawww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Newsjunkies | Inforadio
Was können die Omikron-Impfstoffe?

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 2, 2022 16:56


Zwei Omikron-Impfstoffe sind zugelassen, schon nächste Woche sollen sie in den Arztpraxen bereit liegen. Ebenfalls kommende Woche wird der Bundestag über die neuen Corona-Maßnahmen abstimmen. Grund genug für Leonie Schwarzer und Konrad Spremberg sich anzuschauen: Wie gut schützen die neuen Impfstoffe? Und wie gut sind wir in diesem Herbst auf steigende Infektionszahlen vorbereitet?

SWR2 Aktuell
Diskussionen über drittes Entlastungspaket

SWR2 Aktuell

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 24:49


Entlastungspaket ++ Wut-Herbst ++ EMA lässt neue Impfstoffe zu ++ IAEA in Saporischschja ++ Polen: Reparationsforderungen reloaded ++ Bericht zur Menschenrechtslage Xinjiang

Das war der Tag - Deutschlandfunk
EMA empfiehlt Zulassung der angepassten Omikron-Impfstoffe

Das war der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 2:37


Born, Carolinwww.deutschlandfunk.de, Das war der TagDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Today
Unmoralische Geschäfte? Warum diese Frage für Unternehmen manchmal nicht so leicht zu beantworten ist

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 26:11


Unternehmen müssen bei der Frage, ob Geschäfte mit kritischen Staaten noch vertretbar sind, verschiedene Positionen abwägen. Als der russische Angriffskrieg auf die Ukraine im Februar dieses Jahres begann, wurden Unternehmen vor die Wahl gestellt: Sollen und wollen wir weiter in und mit Russland Geschäfte machen – und welche Konsequenzen hat das? Unternehmen wie beispielsweise die Baumarkt-Handelskette Obi stellten den Verkauf in russischen Filialen wegen moralischer Gründe ein. „Der Tengelmann-Eigentümer Christian Haub begründete den Rückzug damit, dass das Regime vor Ort nicht unterstützt werden sollte“, sagt Politik-Redakteurin Teresa Stiens im Podcast Handelsblatt Today. Anders bei dem Schokoladenhersteller Alfred Ritter aus Baden-Württemberg: Das Unternehmen erwirtschaftet rund 15 Prozent seines Umsatzes in Russland. „Neben dem starken Umsatz hat das Unternehmen auch viele Mitarbeiter vor Ort, die sonst arbeitslos wären“, erklärt Stiens. Mit Host Ina Karabasz diskutiert sie über den schwierigen Abwägungsprozess, den die Unternehmen in Anbetracht des Kriegs, aber auch in Fragen von Menschenrechtsverletzungen, wie es im Beispiel der Uiguren im chinesischen Gebiet Xinjiang der Fall ist, durchführen müssen. Außerdem: Die zuletzt ins Stocken geratene Impfkampagne gegen das Coronavirus soll ab Anfang September neuen Aufschwung erhalten: Die europäische Arzneimittelbehörde hat am Donnerstag neue Impfstoffe genehmigt, die wirksamer gegen neuere Coronavarianten helfen soll. Handelsblatt-Redakteur Jürgen Klöckner erklärt, was die Vakzine so anders macht und wann eine Impfung empfohlen wird. *** [Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei unserer Umfrage und bewerten Sie unsere Handelsblatt-Podcasts.](https://www.handelsblatt.com/zufriedenheit) *** Wir haben ein exklusives Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt-Today-Hörerinnen und -Hörer: [Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt.](www.handelsblatt.com/mehrfinanzen) *** Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblatt.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 - 80 99 427

Thema des Tages
Corona: Wer wann die vierte Impfung braucht

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 24:06


Der vierte Stich der Corona-Schutzimpfung wird jetzt also für alle ab zwölf Jahren empfohlen, das hat das Nationale Impfgremium am Mittwoch bekanntgegeben. Die Entscheidung kam überraschend angesichts von immer weniger Corona-Regeln und Verwirrung um Impfstoffe, die an die Omikron-Variante angepasst sind. Pia Kruckenhauser aus der STANDARD-Gesundheitsredaktion spricht darüber, wann denn nun der beste Zeitpunkt für den vierten Stich sein dürfte. Wir fragen nach, welche Rolle überstandene Infektionen spielen und warum die Empfehlung zum vierten Stich so kontrovers ist. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Go für Omikron-Impfstoffe - Was sie können und welche weiteren Impfstoffe folgen könnten

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 5:44


Die EMA hat die Zulassung für Impfstoffe erteilt, die an die Omikron-Subvariante BA.1 angepasst sind. Zwar gibt es auch Impfstoffe, die gezielt gegen die derzeit dominante BA.5-Sublinie entwickelt wurden – hier ist eine Zulassung aber ungewiss.Volkart Wildermuthwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Impfstoffe gegen Omikron von der EMA zugelassen

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 5:30


Mair, Martinwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Corona-Impfung: EMA empfiehlt angepasste Omikron-Impfstoffe

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 7:57


Weltweit ist die Omikron-Variante des Coronavirus vorherrschend. Die Hersteller haben ihre Corona-Impfstoffe in den vergangenen Monaten darauf angepasst. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat die Zulassung der ersten Impfstoffe jetzt empfohlen. Was können wir von diesen Impfstoffen erwarten? Martin Gramlich im Gespräch mit Pascal Kiss, SWR-Wissenschaftsredaktion.

Was jetzt?
Update: Eine gefährliche Mission

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Sep 1, 2022 10:00


Das AKW Saporischschja im Süden der Ukraine ist immer wieder Angriffen ausgesetzt und wird beschossen. Ein Team der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) ist deshalb heute am AKW Saporischschja eingetroffen, um die Sicherheitslage vor Ort zu beurteilen. Wie ernst ist die Lage rund um das Kraftwerk jetzt? Und was kann die IAEA vor Ort erreichen? Diese Fragen klärt Annika Veronika Wendland im Gespräch mit Moses Fendel. Die Historikerin hat zu Reaktorsicherheit und Atomstädten in Ost- und Westeuropa geforscht und im Rahmen ihrer Arbeit mehrere Wochen in einem zu Saporischschja baugleichen ukrainischen Atomkraftwerk gearbeitet. Außerdem in der Nachmittagsausgabe des "Was jetzt?"-Podcasts: Die Europäische Arzneimittelbehörde (Ema) hat heute angepasste Corona-Impfstoffe zugelassen. Die Unternehmen BioNTech/Pfizer und Moderna wollen einen bivalenten Impfstoff auf den Markt bringen, der an den Wildtyp des Virus und an den Omikron-Subtyp BA.1 angepasst ist. Die Basketball-Europameisterschaft hat begonnen. Die deutsche Mannschaft startet mit ihrem Spiel gegen Frankreich heute Abend in das Turnier. Teile der Vorrunde und die Endrunde werden in Deutschland gespielt. Sportjournalist Tammo Blomberg gewährt einen kurzen Ausblick auf das Turnier und erklärt, welche Chancen das deutsche Team hat. Was noch? Tausende Menschen treffen sich zur Lebensmittelschlacht "Tomatina" in Buñol. (https://apnews.com/article/covid-health-056a9093c85cb6bb1cd903ce5082cd1d?utm_campaign=SocialFlow&utm_source=Twitter&utm_medium=AP_Europe) Moderation und Produktion: Moses Fendel Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Ukraine-Krieg: IAEA-Delegation hat AKW Saporischschja erreicht (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-09/ukraine-krieg-iaea-akw-saporischschja-enerhodar-beschuss) Atomkraftwerk Saporischschja: Dieser Beschuss war ein Kriegsverbrechen (https://www.zeit.de/wissen/2022-03/ukraine-russland-krieg-atomkraftwerk-saporischschja-situation) Ukraine: Lage um AKW Saporischschja bleibt angespannt (https://www.zeit.de/video/2022-08/6311506020112/ukraine-lage-um-akw-saporischschja-bleibt-angespannt) Covid-19: Ema lässt angepassten Omikron-Impfstoff zu (https://www.zeit.de/gesundheit/2022-09/ema-erteilt-omikron-impfstoff-von-biontech-und-moderna-die-zulassung) Corona: Karl Lauterbach empfiehlt Warten auf angepasste Impfstoffe (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-09/coronavirus-karl-lauterbach-impfstoffe) Basketball-EM: Favoriten, Stars, Modus und deutsche Chancen (https://www.zeit.de/news/2022-08/30/basketball-em-favoriten-stars-modus-und-deutsche-chancen)

Info 3
Leihmutterschaft: Bundesgericht bestätigt bisherige Praxis

Info 3

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 14:08


Leihmutterschaft ist in der Schweiz verboten. Deshalb gehen Paare mit Kinderwunsch häufig ins Ausland, um sich dort von einer Leihmutter ein Kind austragen zu lassen. Doch die Schweizer Behörden akzeptieren deren Elternschaft meistens nicht. Das Bundesgericht bestätigt nun die bisherige Praxis. Weitere Themen: Der traditionsreiche Autosalon in Genf findet auch nächstes Jahr nicht statt - es ist die vierte Absage in Folge. Während in den vergangenen drei Jahren die Pandemie den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung machte, sind es dieses Mal mangelndes Interesse seitens der Autokonzerne und die wirtschaftlichen Unsicherheiten. In Sachen Corona-Impfung ist die Euphorie vom Anfang verflogen. Inzwischen zeigt sich, dass die Wirkung der mRNA-Impfstoffe bei fast jeder neuen Corona-Variante abnimmt. Eine Alternative sind Impfstoffe, die nicht mehr gespritzt, sondern nasal verabreicht werden.

Startup Insider
Investments & Exits - mit Tina Dreimann von better ventures

Startup Insider

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 24:16


In der Rubrik “Investments & Exits” sprechen wir heute mit Tina Dreimann, Co-Founder von better ventures. Tina hat die Finanzierungsrunde von RipeLocker und Dr. B analysiert sowie die Zusammenarbeit von Orna Therapeutics und Merck. Merck, außerhalb der USA und Kanadas als MSD bekannt, und Orna Therapeutics, ein Biotechnologieunternehmen, das Pionierarbeit bei der Erforschung einer neuen Klasse von zirkulären RNA-Therapien (oRNA) leistet, gaben heute eine Zusammenarbeit zur Erforschung, Entwicklung und Vermarktung mehrerer Programme bekannt, darunter Impfstoffe und Therapeutika in den Bereichen Infektionskrankheiten und Onkologie. Im Rahmen der Vereinbarung wird Merck eine Vorauszahlung an Orna in Höhe von 150 Millionen US-Dollar leisten, die Merck im dritten Quartal 2022 als Aufwand verbucht und in den non-GAAP-results berücksichtigt wird. Orna Therapeutics wurde 2019 von MPM Capital und BioImpact Capital mit finanzieller Unterstützung des UBS Oncology Impact Fund gegründet. Der Anbieter von Behältern zur Konservierung von Lebensmitteln und Blumen RipeLocker hat 7,5 Millionen US-Dollar erworben. Das Unternehmen mit Sitz in Bainbridge Island, Washington, verkauft Behälter, in denen frisch geerntete Produkte und Blumen aufbewahrt werden können. Unternehmensangaben zufolge ist die Finanzierung eine Mischung aus Angel-Investoren, einschließlich Kunden, Landwirten und Verpacken sowie Führungskräften der Agrarindustrie und Wissenschaftlern. Das Unternehmen wurde von George Lobisser und Kyle Lobisser gegründet. Das New Yorker Telemedizin-Unternehmen Dr. B hat 8 Millionen US-Dollar erhalten. Dr. B stellt Gesundheitsdienstleistungen unabhängig von der Zahlungsfähigkeit der Patienten zur Verfügung und will mit der Runde seine Plattform weiter ausbauen. Zu den Geldgebern gehören Lerer Hippeau, Founders Fund sowie weitere Investoren. Cyrus Massoumi hat Dr. B mit der Mission gegründet, den Zugang zum Gesundheitswesen effizienter und gerechter zu gestalten.

Bericht für die Lebensmittelbranche
#099 Corona: Bewertung des aktuellen Infektionsgeschehen - warum Impfungen oft nicht wirken – zukünftige Impfstoffe

Bericht für die Lebensmittelbranche

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 37:15


Über zwei Jahre schlagen wir uns mit dem Thema Corona rum. Maßnahmen verstärken – Maßnahmen lockern. Und doch sind die Fallzahlen jetzt in diesem Sommer so hoch wie noch nie zu dieser Jahreszeit. Wie ist das aktuelle Infektionsgeschehen zu bewerten? Und warum schützen die Impfstoffe häufig nicht gegen Infektionen? Welche Impfstoffe werden zum Herbst erwartet? Fragen über Fragen. Hören Sie in dieser Folge die Antworten von Frau Dr. Anahita Fathi. Ihre Experte Dr. med. Anahita Fathi Fachärztin für Innere Medizin Kontaktdaten Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Medizinische Klinik und Poliklinik Sektion Infektiologie & Institut für Infektionsforschung und Impfstoffentwicklung Martinistr. 52 Gebäude O10 20246 Hamburg  Weiter Informationen zum Thema dieser Folge Online-Seminar-Serie „„Corona: Maßnahmen für die Lebensmittelindustrie“ finden Sie unter www.behrs.de/7293 oder senden eine email an akademie@behrs.de. Wir freuen uns immer über ein Feedback. Schreiben Sie uns Ihre Meinung an podcast@behrs.de. Links Kostenfreie Informationen zu Hygiene und Recht BEHR'S…SHOP BEHR'S…AKADEMIE BEHR'S…ONLINE QM4FOOD HACCP-Portal Impressum Unsere Bitte: Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine 5-Sterne-Bewertung, ein Feedback auf iTunes und abonnieren diesen Podcast. Sie können diesen auch mit Ihren Freunden und Bekannten teilen. Hinterlassen Sie uns hier Ihre Bewertung Dadurch helfen Sie uns die Podcast immer weiter zu verbessern und Ihnen Inhalte zu liefern, die Sie sich wünschen.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Aktivierung des Immunsystems - Tuberkuloseimpfung schützt auch vor anderen Krankheiten

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Aug 8, 2022 4:16


Impfstoffe gelten als hochspezifisch. Aber einige Vaccine schützen sogar vor Krankheiten, für die sie ursprünglich nicht gedacht waren. Australische Forschende konnten zeigen, dass der Tuberkuloseimpfstoff BCG epigenetische Veränderungen auslöst, die Immunzellen generell wachsamer machen.Von Volkart Wildermuthwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Nasenspray-Impfstoffe gegen Corona

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 1:36


Forscher*innen der Universitätsklinik München forschen an neuartigen Nasenspray-Impfstoffen. Diese könnten einen wichtigen Teil zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beitragen.

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Antikörper gegen alle Corona-Varianten entdeckt

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Aug 2, 2022 2:53


Bisher scheint das Coronavirus uns immer ein Stück weit voraus zu sein. Neue Varianten erfordern angepasste Impfstoffe und das kostet wertvolle Zeit. Der Fund eines ungewöhnlich effektiven Antikörpers könnte einen Ausweg aus dem Katz-und-Maus-Spiel sein.

Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg
WildMics Special #91 – Corona Update #09

Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg

Play Episode Listen Later Jul 29, 2022 126:52


Zum 9. Mal sprachen wir im WildMics-Special über die Corona-Pandemie. Wer sollte sich wann und wie oft Boostern lassen? Wann kommen neue Impfstoffe und wie gehen wir mit Covid-19 im Alltag um? Darüber diskutierten wir mit Holm Hümmler, Tommy Krappweis und Carsten Watzl. Diese Sendung wurde am 26.07.2022 aufgezeichnet. Eine gemeinsame Aktion von Europe Direct Österreich, den Europäischen Föderalisten Österreich (EFB/JEF) und R9 Regional TV unter Projektproduktion von Daniel Gerer in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission (DG Connect). Zum HOAXILLA Merchandise geht es hier. Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns unterstützen kann.

Jung & Naiv
#585 - Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesentwicklungsministerium

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Jul 28, 2022 190:59


Zu Gast im Studio: Jochen Flasbarth, politischer Beamter (SPD). Er ist seit dem 8. Dezember 2021 Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Davor war er von 2013 bis 2021 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie von 2009 bis 2013 Präsident des Umweltbundesamtes. Ein Gespräch über seinen Karriereweg, Vogelkunde, regelbasierte vs. intuitionbasierte Arbeit im Bundesumweltministerium, Gentechnik, seine SPD-Mitgliedschaft, politische Überzeugungen, sein Job als "Unterhändler" bei der Pariser Klimakonferenz 2015, Patentfreigabe von Impfstoffen, Entwicklungshilfe vs. Entwicklungszusammenarbeit, unsere "Partnerländner", ökonomischer Imperialismus und die Konkurrenz mit China, EU-Agrarpolitik und Landwirtschaft in Afrika uvm. + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Kekulés Corona-Kompass von MDR AKTUELL
Kekulé #323: Die Impfstoffe der Zukunft

Kekulés Corona-Kompass von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Jul 28, 2022 72:35


In der letzten Folge vor der Sommerpause geht es ausführlich ums Impfen. Zweiter Booster Ja oder Nein? Prof. Kekulé erklärt dazu Ergebnisse neuer Studien und er stellt drei Varianten für neue Impfstoffe vor.

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Forscher zu Covid-Impfstoffen - Wie der Corona-Booster für den Herbst zusammengesetzt sein sollte

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 5:06


Die US-Arzneimittelbehörde empfiehlt angepasste Covid-19-Impfstoffe zur Bekämpfung der Omikron-Untervarianten BA.4. und BA.5 für den Herbst. Man werde immer wieder die Situation haben, dass sich neue Varianten entwickeln, sagte der Infektiologe Peter Kremsner. Wichtig sei, überhaupt einen Omikron-basierten Impfstoff zu haben.Pyritz, Lennartwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr
3-Grad-Welt - Illegaler Vogelhandel - Unsichtbare Freunde

WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr

Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 84:24


Wie eine 3-Grad-Welt aussehen wird; Wildschweine: Warum und wo sie sich ausbreiten; Grüne Brühe: Sind Algen im Wasser ein Problem?; Corona: Gibt es bald bessere Impfstoffe?; Auch in Deutschland gefährdet illegaler Vogelhandel die Natur; Wie nutze ich Social Media positiv?; Warum Kinder unsichtbare Freunde erfinden; Moderation: Sebastian Sonntag. Von WDR 5.

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast
Social Media gut nutzen / Algen / Corona-Impfung

DailyQuarks – Dein täglicher Wissenspodcast

Play Episode Listen Later Jun 28, 2022 20:45


Wie nutze ich Social Media positiv? (01:02) / Grüne Brühe: Sind Algen im Wasser ein Problem? (07:13) / Corona: Gibt es bald bessere Impfstoffe? (14:21) // Mehr spannende Themen wissenschaftlich eingeordnet findet ihr hier: www.quarks.de // Kritik, Fragen? Schreibt uns! --> quarksdaily@wdr.de Von Sebastian Sonntag.

Das Coronavirus-Update von NDR Info
Sonderfolge: Hybridimmunität

Das Coronavirus-Update von NDR Info

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 76:49 Very Popular


Der Infektionsimmunologe und Impfstoffforscher Leif Erik Sander spricht über über Hybridimmunität und Impfungen: 00:03:08 Kenntnisstand zur Immunität nach Impfung plus Infektion und BA.4/BA.5 00:10:45 Science-Paper zum Immune Imprinting 00:23:51 Können Infektionen T-Zellen schädigen? 00:27:27 Long Covid-Risiko mit Omikron und Impfung 00:30:39 Monoklonale Antikörper gegen BA.4/BA.5 00:34:54 Mildere Verläufe bei älteren Infizierten? 00:36:39 Zweite Booster-Impfung - individueller Schutz und Bevölkerungseffekt 00:46:20 Angepasster Moderna-Impfstoff 00:48:35 Regulatorische Hürden für Impfstoffanpassungen 00:50:04 Lebendimpfung als Nasenspray und Impfstoffe der Zukunft 00:55:55 Bedeutung des Begriffs "Schleimhautimmunität" 01:00:16 Stiko-Empfehlung für Kinderimpfung U 12 01:06:25 Sicherheit von Impfungen für Kinder U 5 01:09:22 Nebenwirkungsprofil Covid-19-Impfstoffe im Vergleich mit anderen Impfungen https://www.ndr.de/coronaupdate Kein Tag vergeht ohne neue Nachrichten zum Coronavirus Sars-CoV-2. Längst haben wir uns an Maßnahmen wie Mundschutz, Abstand und Hygieneregeln gewöhnt. In unserem Podcast wollen wir verlässlich über neue Erkenntnisse der Forschung informieren. Die NDR Wissenschaftsredakteurin Korinna Hennig und Beke Schulmann aus der Wissenschaftsredaktion sprechen dazu im Wechsel mit Experten. Alle Folgen zum Nachhören und Nachlesen: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus134.html Im Podcast werden von unseren Experten viele Studien erwähnt. Hier finden Sie eine Linksammlung der Studien, nach Folgen geordnet: https://www.ndr.de/nachrichten/info/corona2636.html Alle Fragen und Antworten zu Corona auf unserer FAQ-Seite: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/corona100.html NDR Info auf Instagram: https://www.instagram.com/ndr.info NDR Info auf Facebook: https://www.facebook.com/ndrinfo #coronavirus #covid19 #covid_19 #coronavirusupdate

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Coronavirus - USA lässt Corona-Impfstoff für Kleinkinder zu

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jun 21, 2022 5:41


Kleinkinder können sich mit Corona infizieren und auch schwer daran erkranken. In den USA kam es schon zu Todesfällen. Die US-Behörde FDA hat nun die Corona-Schutzimpfung für Kinder ab einem halben Jahr zugelassen. Um welche Impfstoffe es geht und wie die Zulassung zu bewerten ist.Von Arndt Reuningwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

ETDPODCAST
Nr. 3050 Stiko: Neue Impfempfehlung derzeit nicht möglich

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jun 17, 2022 1:03


Die Ständige Impfkommission (Stiko) will vorerst keine generelle Empfehlung für eine zweite Corona-Booster-Impfung für alle Bevölkerungsgruppen ausgeben. Eine neue Impfempfehlung sei derzeit nicht und niemandem möglich, „denn wir wissen nicht, wann welche neuen Impfstoffe zur Verfügung stehen werden“, sagte der Stiko-Vorsitzende Thomas Mertens der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Omikron BA.5 - Immunologe Watzl: Vielleicht bis zum Herbst warten mit der vierten Impfung

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jun 9, 2022 7:58


Im Blick auf eine vierte Corona-Schutzimpfung sagte der Immunologe Carsten Watzl im Dlf, angesichts der eher niedrigen Inzidenzen könne es sinnvoll sein, bis zum Herbst zu warten. Dann lägen wohl an Omikron angepasste Impfstoffe vor. Bei der jetzigen Impfung lasse der Schutz insbesondere vor einer Infektion nach mehreren Monaten erneut nach.Knoll, Christianewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei