Podcasts about Studium

  • 3,362PODCASTS
  • 10,281EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Oct 5, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Studium

Show all podcasts related to studium

Latest podcast episodes about Studium

Die Sales Couch - Exzellenz im Vertrieb mit Tarek Abouelela

Steigere deine Wirksamkeit im Verkauf: https://abouelela.com/ Nr. 145 – Put your ego in a box In dieser Episode erfährst du, warum es in herausfordernden Vertriebsgesprächen so wichtig ist dein Ego im Zaum zu halten und wie du eine Türe nur anlehnst, anstelle sie zuzuschlagen. Mehr zu Tarek findest du unter: LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tarek-abouelela-a67a8417a Instagram: https://www.instagram.com/tarek_abouelela/ Facebook: https://www.facebook.com/abouelelaofficial/ Die Sales Couch – Exzellenz im Vertrieb mit Tarek Abouelela. In meinem Podcast verrate ich dir alle Learnings, Strategien und Techniken aus 30 Jahren Vertrieb und Unternehmertum. Ohne Verkaufen ist die beste Idee nichts wert! Daher freue ich mich, mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten Menschen dabei zu unterstützen, ihre Wirksamkeit im Vertrieb zu steigern. In meiner Rolle verstehe ich mich dabei weniger als Trainer, sondern als Verkäufer, der andere Verkäufer inspiriert. Möchtest Du endlich erfolgreich Preise durchsetzen und der Rabattschlacht ein Ende setzen? Suchst Du nach wirkungsvollen Telefonleitfäden, um Deine Terminierungsquote auf das nächste Level zu heben? Und hast Du es satt, Dich von den immer und immer gleichen Einwänden abspeisen zu lassen? Dann bist du mit meiner Einwandbehandlung perfekt ausgerüstet! Getreu meinem Firmenclaim #wirmachenchampions, teile ich in diesem Podcast mit Dir die besten Strategien und Hacks, um Deiner Vertriebskarriere einen echten Erfolgsboost zu versetzen, Deinen Vertrieb zu verbessern und Deine Wirkung als Unternehmer zu erhöhen. Denn ich möchte dich dabei unterstützen, dein besseres Selbst zu jagen und mit dem richtigen Mindset über dich hinauszuwachsen, damit du all deine Ziele erreichst, mehr Erfolg bei der Gewinnung von Kunden hast und mehr Geld verdienst. Gesagt, getan, begeistert ist unser Anspruch und gleichzeitig unser Versprechen an Dich. In diesem Sinne wünsche ich Dir allzeit „fett Cäsh in the Täsch“ ;-) Ich freue mich jederzeit auf eine Nachricht von dir. Viele Grüße, Tarek INFO: Aufgewachsen in Ludwigsburg und Kopenhagen schloss Tarek Abouelela das Studium der Verwaltungswissenschaften an der Universität in Konstanz ab. Seine Leidenschaft für das Verkaufen und die Begeisterung andere mitzureißen, verhalfen ihm bereits während des Studiums zu einem der erfolgreichsten Verlagsbüros des Berufskunde-Verlages. Dort leitete er bis Ende 2017 den deutschlandweiten Vertrieb auf Mandatsbasis. Darüber hinaus ist Tarek Abouelela geschäftsführender Gesellschafter der LUDOKI GmbH, die 2010 das von ihm mitentwickelte Verkaufsspiel LUDOKI Sales auf den Markt gebracht hat. Mittlerweile bietet die LUDOKI GmbH mit Sitz in der Schweiz Trainern und Unternehmen 15 Entwicklungsspiele in Lizenz und als freie Version an. Tarek Abouelela lebt mit seiner Partnerin am Bodensee. Seinen Ausgleich findet er im Sport. Und nun wünsche ich dir viel Spaß bei der Sales Couch!

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters
Börsepeople im Podcast S2/15: Manuel Taverne

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 36:07


Wed, 05 Oct 2022 03:45:00 +0000 https://jungeanleger.podigee.io/389-borsepeople-im-podcast-s215 f5aca82bf0724a6ed5237304b959190b Manuel Taverne wollte eigentlich Landwirt werden. wurde dann SAP-Spezialist und just nach einem Hoppala sogar SAP-Trainer bei der Telekom Austria. Vis a vis seiner Arbeitsstelle studierte er berufsbegleitend, für das Praktikum brauchte es aber eine andere Funktion innerhalb der Telekom. Und weil im internen Jobmarkt ein „Junior Investor Relations Manager“ gesucht wurde, landete Manuel in der IR. Er lernte bei Hans Fruhmann, dort zunächst als der Neue für alles, der Weg führte auch ins Strategische Controlling. Der Wechsel zu Polytec war dann ein gewünschter Sprung ins kalte Wasser, hier galt es ein IPO zu machen, die Lehman-Pleite wurde aber in der Folge rasch zu einer existenziellen Gefahr für die unterneherrgeführte Polytec, die Aktie fiel unter einen Euro, unter Manuel ging es später auf die Highs von mehr als 20 Euro. Der Wechsel zu einem weiteren IPO (FACC) erfolgte innerhalb OÖ, weil die Lebensplanung sagte, vor 40 noch was anderes zu tun. Manuel hat die ATX-Chance erkannt, freie Hand bekommen und den US-Investoren-Anteil von unter 3 auf mehr als 20 Prozent gehoben. In der FACC-Zeit lebte Manuel mit seiner Frau bereits in Bayern und so war „näher nach Hause“ ein weiterer Schrtt. Die Wahl fiel auf Knaus Tabbert, ebenfalls IPO und Deutschlands grösster Wohnmobilhersteller. Wir reden auch darüber, dass Leidenschaft wichtiger als ein Studium ist und wie es sich mit dem Leistungssport (Judo, Schwimmen, Turnen, Kraftsport und Radfahren) verhalten hat. https://www.knaustabbert.de About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast sta tt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 2 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Tal ks, divers zusammengesetzt. Pre senter der Season 2 ist die Baader Bank ( https://www.baaderbank.de ). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.boersenradio.at/people . Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 . 389 full no Christian Drastil Comm.

Feel Hamburg: Jendrik Sigwart - Musicaldarsteller & ESC-Teilnehmer

"Feel Hamburg"

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 33:37


https://www.ndr.de/903/podcasts/Feel-Hamburg-mit-Jendrik-Sigwart-Teilnehmer-beim-ESC-2021,podcastfeelhamburg216.html https://www.eurovision.de/ Jendrik über die Zeit nach der ESC-Niederlage: [0:13:42] : (Kurz danach bin ich in so ein Loch gefallen. Ich glaube, währenddessen habe ich es gar nicht so richtig realisiert. Den Sommer so danach habe ich mich irgendwie zurückgezogen, habe nicht mehr Ukulele gespielt, habe keine eigene Musik mehr geschrieben, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, die Leute mögen mich nicht, weil ich das zu sehr an mich rangelassen habe. Ja, das war ein Prozess, um wieder zu akzeptieren, dass es nicht darum geht, was andere von mir denken. Bzw. die wichtige Kritik ist meine eigene und die von Freunden und Familie. Und dass man dadurch nicht die Liebe zu etwas, was man mag, kaputtmachen lassen sollte. Würde Jendrik heute wieder am ESC teilnehmen? [0:18:32] : Ja, zu hundert Prozent. Wir haben eben über die negativen Seiten geredet. Aber die positiven überwiegen zu hundert Prozent. Das muss ich unbedingt nochmal sagen. Diese Erfahrung, die ganzen Leute, die man kennenlernt, und die Leute, die einem dann auch schreiben und positive Dinge schreiben. Klar, es gibt das Negative, aber das Positive überwiegt zu 100 Prozent. Also diese ganze Erfahrung, diese Leute, die man kennenlernt, und die, die die Leute, die dann auch ein, die dann auch schreiben und Positives schreiben. Man kriegt so viel Support. Jendrik über seine Homosexualität: [0:26:28] : Also ich glaube ich während meiner Jugend war es mir selber noch nicht so klar, dass ich wirklich schwul bin. Es ist das ging dann er so im Studium los, dadurch, dass dann da alle so offen waren. Und das ist einfach so ein offenes Thema war. Die Theaterwelt ist ja sehr, sehr offen. Da habe ich dann so gecheckt. Ach, das geht ja auch. Und oh, ich glaube, das empfinde ich auch so.

EY Careers Spotlight
#55 Consulting: Schneller Karrieresprint oder doch Langzeit-Perspektive?

EY Careers Spotlight

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 29:11


Kann man Schwäche zeigen und trotzdem erfolgreich sein? Ein Sprichwort besagt: „Man trifft sich immer zweimal im Leben“. So erging es auch meinen beiden Gästen Julia Kalhs und Ramona Gassner. Nach dem gemeinsamen Studium sind die beiden erst einmal getrennte Wege gegangen, um am Ende dann – ausgelöst durch einen Facebook-Post – wieder bei EY zusammenzukommen. Heute arbeiten Julia und Ramona in derselben Abteilung, beide sind Managerin und leiten als Counselorin jeweils ihr eigenes Team. Aber nicht nur auf ihrem Karriereweg haben sie die gleichen Erfahrungen gesammelt. Welche das waren und warum Julia heute schon in Pension sein könnte, erfahrt ihr in dieser Folge. Außerdem erzählen die beiden echt und ungeschminkt, wie wichtig es ist, auf den eigenen Körper zu hören, warum es wahre Stärke beweist, Schwäche einzugestehen und warum „fake it till you make it“ nicht der Schlüssel zum Erfolg ist. Lass dich inspirieren – viel Spaß beim Zuhören. Hier kannst du dich mit Julia und Ramona auf LinkedIn vernetzen. Mehr über deine Karrieremöglichkeiten und zu EY als Arbeitgeber erfährst du auf unserer Karriereseite und in unserem Karriereblog. Folge uns auch auf Instagram und Facebook, um immer up to date zu bleiben und die neueste Podcast-Folge nicht zu verpassen.

DROPSERVICE – Der Online-Business Podcast von Leon Weidner
#107 - Immer glückliche Dropservice Kunden haben

DROPSERVICE – Der Online-Business Podcast von Leon Weidner

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 11:39


Über diesen Podcast DROPSERVICE – Der Online-Business Podcast von Leon Weidner Hier erhältst du direkte Einblicke in das Business eines 24 jährigen, der sich direkt nach seinem Studium mit seiner eigenen Dropservice Agency und Instagram selbstständig gemacht hat. In seiner Dropservice Community erwarten dich gezieltes Wissen für dein Instagram Business und dein Mindset, das direkt aus der Praxis stammt. Nach der Schule das erste Studium abgebrochen und ein neues angefangen, um nach Bachelor Abschluss zu merken - Ich will nicht ins 9 to 5 Hamsterrad. Ich will frei und unabhängig sein. Nun hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Quereinsteigern zu zeigen, wie man sich neben dem Studium, der Ausbildung oder dem Job, eine eigene Dropservice Agency aufbaut und nebenbei gutes Geld verdient.

TopJobs im Wandel - DER Berufspodcast
Martin Dressler: Vereinfacht komplizierte Unternehmensstrukturen und sichert stetiges Wachstum.

TopJobs im Wandel - DER Berufspodcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 21:05


Kannst du dich bitte in einem Satz kurz vorstellen? Privat bin ich bin sehr glücklich verheiratet, und habe zwei wundervolle kleine Kinder. Beruflich habe ich mir vor 3 Jahre selbstständig gemacht und bin jetzt Unternehmer im Bereich Unternehmensberatung. Wie hat deine berufliche Laufbahn begonnen? Ich hatte mit einer Lehre begonnen und dann Elektrotechnik studiert. Während dem Studium wurden mir drei Dinge klar. IT interessiert mich mehr als Elektrotechnik Ich will als Berater Probleme lösen Schema F will ich nicht. Und so ging ich nach dem Studium nach Japan um dort als Software Entwickler zu arbeiten. Danach kam ich zurück und habe in der Beratung angefangen. Was machst du heute genau? Ich vereinfache komplizierten Unternehmensstrukturen und Verantwortlichkeiten, um Firmen den Eintritt in die nächste Wachstumphasen zu vereinfachen. Wer profitiert von deinem Angebot bzw. deiner Arbeit? Die Angestellten werden mehr relevante Arbeit erledigen, da jeder weiss, wer wofür zuständig ist. Das Unternehmen wird mehr Profit machen, da wir überall die richtigen Personen in der richtigen Funktion haben. Das werden die Mitarbeiter spüren und auch deren Vorgesetzte. Das Unternehmen wir effizienter arbeiten und alle werden daran Spass haben. Zum Schluss werden die Geschäftsführer, welche meist Inhaber sind, sich aus vielen Arbeiten herausnehmen können. Weniger im Unternehmen dafür am Unternehmen arbeiten, indem sie nicht mehr allen nachrennen und oft auch deren Arbeiten machen müssen. Arbeit wird an die richtigen Leute delegiert, die für ihre Ergebnisse verantwortlich sind. High Performer lieben das, denn so können sie zeigen, was in ihnen steckt. Welche Tipps / Erkenntnisse zum Thema Karriere waren für dich sehr wertvoll? Mache nur, was dich erfüllt. In der Beratung hatten wir uns immer als Königsmacher gesehen. Mit dieser Einstellung gehe ich heute noch meine Mandate an. Du findest dein Glück, wenn du weisst, was du im Leben willst. Wie würdest du deine Berufung / Bestimmung beschreiben? Ich liebe Probleme zu lösen und den damit erreichten Fortschritt zu sehen. Das gibt mir Energie und gilt vor allem, indem ich Menschen helfe den richtigen Ort für sie im Unternehmen zu finden, sodass sie den grössten Impact haben können, was sie nicht nur auf Arbeit, sondern auch zu Hause beflügeln wird. Welche Apps, Programme oder Internetressourcen nützt du selbst aktiv und kannst du sie empfehlen? https://hemingwayapp.com/ : Englische Texte einfach und verständliche schreiben, damit auch jeder versteht, was du zu sagen hast. mocoapp.com – Offerten und Rechnungen erstellen und verwalten. Ganz einfach. Made in Switzerland. Welches Buch, bzw. Hörbuch hat dich begeistert und kannst du hier gut empfehlen? Wie kann man Kontakt zu dir herstellen? LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/martindressler/ Dieser Berufspodcast richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte und nicht nur, wenn sie auf Jobsuche sind. Wenn du an Karrierechancen interessiert bist, dann erhältst du für deine Stellensuche viele wertvolle Tipps von erfahrenen Experten. In Interviews kommen erfolgreiche Menschen mit Topjobs zu Wort. Was begeistert sie besonders bei ihrer Aufgabe? Wie haben sie ihre Führungsposition gefunden? Welche Aus- und Weiterbildungen waren für sie relevant? Erfahrene HR Profis informieren dich hier über die sich verändernden Anforderungen im Arbeitsmarkt. Damit bist du immer einen Schritt voraus und der Gestalter deiner erfolgreichen Karriere. CEO's und Geschäftsführer schildern ihren Weg an die Spitze, damit du von den Besten lernen kannst. Sie geben dir viele wertvolle Tipps für deine berufliche Karriere. Weiters sind immer wieder interessante und auch bekannte Redner, Coaches und Trainer dabei. Lass dich auch von ihnen inspirieren und gestalte deine Karriere möglichst erfolgreich. Mein Name ist Christoph Stelzhammer, Inhaber der C. Stelzhammer GmbH veredelt vermitteln und des Berufszentrum.ch. Mitarbeitende zu Höchstleistungen zu bringen und in die richtigen Teams zu integrieren, gehört zu meinen Leidenschaften. Menschen erfolgreich machen und sie dabei zu unterstützen, auf ihrem beruflichen Lebensweg sich selbst sein zu können. Nimm dein Leben in die eigene Hand, folge deiner Bestimmung und lebe deine Talente. Als Fach- und Führungskraft stets authentisch aufzutreten und sich und andere erfolgreich machen. Dafür brenne ich und dieser Podcast ist auch Ausdruck meines persönlichen Lebenszwecks.

Abteilungsleiter der Liebe
#80 - Sinnieren geht über Studieren

Abteilungsleiter der Liebe

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 35:33


In dieser Folge sprechen Robin und Axel über den richtigen Zeitpunkt, in die Arbeitswelt zu kommen. Lieber möglichst lange studieren? Oder so früh wie möglich Erfahrung sammeln? Es ist Herbst, die Blätter fallen, die Kerzen leuchten und die nahbaren unnahbaren Kuschel-Bosse reflektieren über ihre Studienzeit. Denn nach einigen Jahren im Maul der Hydra ist klar: wenn man einmal im System ist, geht die Büchse der Pandora nicht mehr zu. Wie balanciert man den Drang nach Entwicklung mit der Angst vor gesellschaftlichem (und persönlichem) Druck? Wie investiert man mit Mitte 20 seine Energie am besten? Und was hat unsere Hosts eigentlich bloß so ruiniert? Springt in die Bresche und lasst ein Abo da, damit die Hydra mittelfristig eingeritten werden kann. SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!PUNCHLINES DER WOCHE:Samy Deluxe - Die MeistenAntilopen Gang - Hilfe

DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur
DDCAST 111 - KOLLEKTIV PLUS X "Mobiles Forum für direkte Demokratie"

DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 33:38


Ezra Dilger (*1986) ist gelernter Tischler und Erlebnispädagoge, Vater zweier Kindern und seit 2021 MA Industriedesign. Er studierte seit 2014 an der Burg Giebichenstein in Halle (Saale) und machte neben Projekten in Südafrika und auf La Palma ein Auslandssemester am Hyperwerk an der FHNW in Basel. Momentan macht er seinen zweiten Master an der HBK Saar im Studiengang Public Art/ Public Design. 2016 gründete er mit Benno Brucksch das Keramik 3D Drucklabor "druckwerk". Seit 2017 ist er Mitglied des "Kollektiv Plus X", in dem er die meisten seiner Projekte realisiert. Seine Projekte wurden unter anderem an der DDW in Eindhoven und dem GRASSI Museum Leipzig ausgestellt und in Fachzeitschriften wie der Monopol und der Page abgedruckt. Er erhielt verschiedene Preise, darunter den GRASSI Nachwuchs Design Preis, Social Design Award und Hessischer Staatspreis Universelles Design, Social Design Award der German Design Graduates 2022. Marvin Schwark (*1989) studierte Raumplanung an der TU Dortmund. Schon im Studium lag der Fokus auf Bottom-Up Bewegungen und Formen des DIY-Urbanismus. 2015 wechselte er seinen Wohnsitz nach Leipzig wo er Geschäftsführer des Raumplanungsbüros tri:polis wurde. In diesem werden partizipative Projekte im Bereich der Stadtentwicklung umgesetzt. 2016 ist Marvin Schwark Mitbegründer des Kollektiv Plus X e.V. Kollektiv Plus X (gegründet 2016) Unsere Projekte bewegen sich an der Schnittstelle von Kunst, Raumplanung, Design und Sozialer Arbeit. Urbane Interventionen, die den öffentlichen Raum als Bühne begreifen und für eine lebendige Stadtkultur einstehen. Wir finden uns für jedes Projekt neu zusammen, forcieren Kooperationen und setzen auf eine größtmögliche Teilhabe in der Projektumsetzung.

Musik für einen Gast
Marcus Weiss – Saxophonist und Hochschullehrer

Musik für einen Gast

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 60:26


Markus Weiss ist einer der führenden klassischen Saxophonisten überhaupt. Er hat mit den besten Musiker:innen zusammengearbeitet und unzählige Uraufführungen zeitgenössischer Werke gespielt. Gleichzeitig gibt er als Professor für Saxophon und Kammermusik sein Wissen an junge Menschen weiter. Schon mit neun Jahren weiss Marcus Weiss, dass er eines Tages Saxophonist werden will. Saxophonist und Professor für Saxophon. Doch weil das Saxophon kein klassisches Instrument ist und damals auch noch eher ein Schattendasein fristete, lernt er erstmal Klarinette. Erst mit 15 erinnert ihn seine Mutter daran, dass er eigentlich mal Saxophon spielen wollte. Ab dann beginnt Marcus Weiss Saxophon-Karriere. Er nimmt Unterricht und studiert in Basel und in Chicago, spielt bald schon als Solist mit führenden europäischen Orchestern und Ensembles und als Kammermusiker mit dem Trio Accanto und dem Saxophonquartett Xasax in Paris, arbeitet mit zeitgenössischen Komponisten wie John Cage, Giorgio Netti, Helmut Lachenmann, Karlheinz Stockhausen und anderen zusammen und wird schon 1995 Professor für Saxophon und Kammermusik an der heutigen Hochschule für Musik an der FHNW, wo er mit grosser Leidenschaft junge Musikerinnen und Musiker unterrichtet. Von seiner musikalischen Prägung und seinen Anfängen als Musiker, von seinem Studium in Basel und seiner Begegnung mit Jimmy Carter in Chicago, vom Wesen des Saxophons und einer Musik, die sehr viel reicher und vielfälliger ist, als man es sich das als Nichtmusiker vorstellen würde, erzählt Marcus Weiss im Gespräch mit Gastgeber Michael Luisier.

Your Feierabendbier
Influenct von der deutschen Weinkönigin 2022 |Folge 129|

Your Feierabendbier

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 48:26


Es sind diese Samstag auf die man sich schon sehr lange Zeit freut. Denn es ist derbytime in Quakenbrück. Die Artland Dragons spielen gegen Rasta Vechta. Deshalb nehmen die drei schon sehr früh am Samstag Morgen auf. Das war zumindest der Plan. Denn bei einem der drei, der sonst mit quasi kaum Schlaf auskommt, scheinen die Zeiger anders zu ticken. Über Kaffeeweißheiten nähert man sich dem sensiblen Thema, welches in der letzten Woche schon angeteasert wurde. Und zwar die Digitalisierung in der Schule oder dem Studium. Lieber weiterhin auf die gute alte Kreidezeit mit Zettelcollagen oder doch lieber aufs neue Zeitalter mit Tablets setzen? Aber hört selbst. In diesem Sinne Prost!

RTL - De Journal (Large)
De Journal vum 2. Oktober 2022, 02/10/2022 00:00

RTL - De Journal (Large)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022


Themen: Roll vun de Pappen am Wandel, en neie Studium op der UNi, Walen a Brasilien, Äppelfest zu Steesel an de Film vun der Woch.

RTL - De Journal (Small)
De Journal vum 2. Oktober 2022, 02/10/2022 00:00

RTL - De Journal (Small)

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022


Themen: Roll vun de Pappen am Wandel, en neie Studium op der UNi, Walen a Brasilien, Äppelfest zu Steesel an de Film vun der Woch.

nadzieja.tv
Śmierć w grzesznym świecie - O śmierci... (221008-2-#602)

nadzieja.tv

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 43:53


Studium biblijne (sezon 47) z 8 października 2022 r., pt. „Śmierć w grzesznym świecie”. Na podstawie kwartalnika „Lekcje Biblijne 4/2022: O śmierci, umieraniu i przyszłej nadziei”. Tytuł oryginału: „Adult Sabbath School Bible Study Guide 4/2022: On Death, Dying, and the Future Hope”. ▶️ STUDIUM BIEŻĄCEGO ODCINKA: Rdz 2,16-17; 3,1-7; Ps 115,17; J 5,28-29; Rz 5,12; 2 Kor 5,21. ▶️ TEKST PRZEWODNI: „Przeto jak przez jednego człowieka grzech wszedł na świat, a przez grzech śmierć, tak i na wszystkich ludzi śmierć przyszła, bo wszyscy zgrzeszyli” (Rz 5,12). ▶️ W STUDIUM BIORĄ UDZIAŁ: Błażej Owczarek (prowadzący), Olga Kulinicz, Vassili Klotsko, Małgorzata Klotsko. Zarejestrowano staraniem Kościoła Adwentystów Dnia Siódmego w RP, zbór w Podkowie Leśnej, 11 września 2022 r. w Wyższej Szkole Teologiczno-Humanistycznej im. Michała Beliny-Czechowskiego w Podkowie Leśnej, aula im. prof. Zachariasza Łyko. Copyright © 2022 www.nadzieja.tv. Creative Commons Attribution (BY-NC-ND 4.0 PL, https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/legalcode.pl).

Karriere leupht
Karriere leupht als Lobbyist

Karriere leupht

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 41:00


Episode 53: Der Leuphana-Alumnus Fritz Leonard Fehr arbeitet als Regulator Advisor oder auch vereinfacht gesagt als Lobbyist bei Ørsted in Berlin. Das dänische Unternehmen hat sich auf die Planung, den Bau und das Betreiben von Windparks auf dem Meer spezialisiert. Ørsted wurde als das nachhaltigste Energieunternehmen der Welt gerankt und hat sich zur Mission gesetzt, dass die Produktion von Energie CO2-neutral werden muss. Fritz Leonard Fehr spricht genau darüber mit Abgeordneten, Verbänden und Stakeholder im politischen Berlin. Der Alumnus setzt sich beispielsweise für eine Überarbeitung des Ausschreibungsgesetztes zum Bau neuer Windanlagen ein. Im Interview mit uns spricht er darüber, welche Veränderungen wir in Zukunft im Energiesektor brauchen und nimmt uns mit zu seiner Zeit als Student an der Leuphana. Fritz Leonard Fehr hat Politikwissenschaften mit dem Minor Rechtswissenschaften im Bachelor an der Leuphana studiert und beschreibt sein Studium rückblickend als "Bündel voller Möglichkeiten". Einer dieser Möglichkeiten war die Teilnahme an der "Manfred Lachs Space Law Moot Court Competition" - einem internationalen, juristischen Wettbewerb mit Teilnehmenden aus ganz Europa zum Thema Weltraumrecht. Was es genau damit auf sich hat erzählt der Alumnus in dieser Episode. Hört rein und erfahrt u.a. auch etwas über sein ganz persönliches Corona-Herzensprojekt. Viel Spaß beim Zuhören! Weitere Informationen und Links gibt es auf unserer Podcastseite.

Zwei mit Potenzial
ZmP Folge 39 - Wir sind alle Aliens!

Zwei mit Potenzial

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 109:04


In dieser Folge geht es um die Rettung der Erde vor Asteroiden, die immer wiederkehrende Vorratsdatenspeicherung, Aktuelles aus dem Studium und alles was wir sonst noch so verarbeiten müssen.

This is Media NOW - der Podcast der MEDIENTAGE MÜNCHEN
Folge 86: Von Treppen zu Rampen – wie Sprache digitale Medien zugänglicher machen kann

This is Media NOW - der Podcast der MEDIENTAGE MÜNCHEN

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 37:19


Grundsätzlich hat die Digitalisierung die Zugänglichkeit von Medienangeboten erheblich verbessert. Technologie hilft bildlich gesprochen dabei, digitale Treppen in Rampen zu verwandeln. Trotzdem gibt es an vielen Stellen weiter Verbesserungspotential. Das stellt Judyta Smykowski fest. Sie sagt in dieser Folge von „This is media NOW“: Manche Barrieren halten sich weiter sehr hartnäckig, beispielsweise wenn es um fehlende Audiodeskription oder um Leichte Sprache geht, die nur selten benutzt wird. Außerdem gibt es bereits auf dem Weg in einen Medienberuf zahlreichen Hürden, zum Beispiel im Studium. Judyta arbeitet für den Verein Sozialhelden e.V. und setzt sich dort für die Belange von Menschen mit Behinderung in den Medien ein. Sie leitet das Projekt Leidmedien.de und ist Host beim Podcast „Die Neue Norm“. Den produzieren die Sozialhelden für den Bayerischen Rundfunk. Sie fordert vor allem: Redet mit Menschen mit Behinderung, fragt ihre Eigenbezeichnungen ab und holt ihre Perspektiven ein. Wichtig sei aber auch, Menschen mit Behinderung bei anderen Themen zu Wort kommen zu lassen. Neben Wissen und Dialog kann auch Technologie helfen, Barrieren abzubauen. Wie das aussehen kann, zeigt das Start-up SUMM. Die Gründer*innen haben ein Tool entwickelt, das konventionelle Texte automatisch in Leichte Sprache übersetzt. Flora Geske von SUMM sieht großen Bedarf: „Texte in Leichter Sprache sind noch relativ selten. Das ist ein Problem, da es in Deutschland ca. zehn Millionen Menschen gibt, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf Leichte Sprache angewiesen sind.“ Judyta und Flora werden diese Themen bei den Medientagen München am 20. Oktober vertiefen. Und zwar im Rahmen des Panels „Digitale Treppen in Rampen verwandeln - wie Sprache mehr Medienangebote zugänglich machen kann“.

THE  MOMPANY | Die Balance zwischen Baby und Business.
#133 mit Felix Ilse von funzy über die Verantwortung für Babies und Business

THE MOMPANY | Die Balance zwischen Baby und Business.

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 75:19


Es ist mal wieder Zeit für eine männliche Perspektive, oder? Für meinen dritten männlichen Gast habe ich mir Felix Ilse ausgesucht. Felix ist bereits dreifacher Vater und zweifacher Gründer. Wie sieht für ihn Vereinbarkeit aus? Während seine erste Gründung von teatox (@teatox) nach dem Studium völlig frei von familiären Verantwortungen (weil noch nicht vorhanden) stattfand, wollte ich wissen, ob sich das Gefühl des Neuanfangs mit 3 Kindern im Gepäck bei seiner Neugründung von funzy (@myfunzy) anders angefühlt hat, ob er anderen oder mehr Druck verspürt, weil er als derzeitiger Alleinverdiener von mittlerweile 3 Kindern unter 5 für eine 5-köpfige Familie Verantwortung trägt und natürlich, wie ihre familiäre Aufteilung aussieht - all das hört Ihr in der aktuellen Folge. Viel Spaß bei THE MOMPANY mit Felix Ilse von funzy! . . . . My Funzy ➡️ www.myfunzy.de ➡️ www.instagram.com/myfunzy . . Podcast "Pitch mit Mitch" ➡️ https://open.spotify.com/show/3wKfFXJtNr8LR1ytYUAMy4 . . Folgt THE MOMPANY auf Instagram und Facebook:

Morgenimpuls
Lesen wir täglich in der Bibel!

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 3:05


Dieser Tage habe ich lange über einen Messenger-Dienst mit einer jungen Frau gechattet. Sie ist seit Jahren mit der Frage beschäftigt, ob es eigentlich mehr gibt als dieses normale Leben mit seinem Alltag und seine Dauerschleifen aus Schule, Studium, Arbeit, Party- und Musiksessions, wechselnden Freunden und weitläufigen Bekanntschaften. Und bei diesem Suchen ist sie im weltweiten Netz auf uns gekommen. Einen kleinen Konvent von Franziskanerin im Sauerland. Sie hat ganz vorsichtig gefragt, ob sie mal kommen könne. Sie sei aber weder getauft, noch habe sie irgendeinen Kontakt zu irgendeiner Kirche. Ich muss gestehen, dass mich solche Kontakte eher noch neugieriger machen, als ich ohnehin immer schon neugierig auf Menschen und ihre Geschichten bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Gott auch seine Freude daran hat, die Neuen Medien zu nutzen, um bei den nach allem möglichen suchenden Usern anzukommen, ohne dass sie es ahnen. Ich bin gespannt. Und ich bitte in den Tagen, bevor diese junge Frau kommt oder auch andere Gäste, bitte ich immer viel um Heiligen Geist. Vom heiligen Hieronymus, den wir mit der Kirche heute feiern, sagt man, dass er eine solche Liebe zum Heiligen Geist und von ihm inspiriert zur Heiligen Schrift hatte, dass er darin immer mehr zu den Quellen des wahren Lebens gefunden hat, zum Dreifaltigen und darin einen Gott. Er gehört zu den großen Kirchenvätern der Antike. Seine Bibelübersetzung ist die bis heute gültige und meist verwendete. Und ganz oft denke ich: Wie sollten wir von Gott und von Jesus Christus wissen, wenn wir nicht jeden Tag in der Bibel lesen und dann versuchen, dieses Gelesene in unseren Alltag hineinzugeben? Und Menschen, die noch nie mit der Heiligen Schrift Kontakt hatten, sind immer wieder ganz erstaunt, dass ganz vieles, was darin steht, so genau ihre Situation beschreibt und ziemlich viele gute Tipps hat für das alltägliche Leben. Vielleicht ist es auch für Sie heute ein guter Tipp, wenn Sie es nicht schon ohnehin tun, jeden Tag morgens oder abends einen Abschnitt zu lesen und zu bedenken und mit der Bitte um den Heiligen Geist meinen Alltag da hineinzugeben.

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast
Mit schwerem Gepaeck - Eli Egger - Podz-Glidz 92

Podz-Glidz. Der Lu-Glidz Podcast

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 67:01


Eli Egger erzählt, welche Lasten sie auf sich nimmt, um in der Gleitschirm-Weltspitze mitfliegen zu können. +++ Ein anhaltender Trend der Gleitschirmszene ist es, Gewicht zu sparen. Alles wird irgendwie leichter. Da mag es völlig anachronistisch klingen, was die Österreicherin Eli Egger in dieser 92. Folge von Podz-Glidz erzählt. Wenn die 27-jährige in Gleitschirmwettbewerben an den Start geht, will sie nicht leichter, sondern schwerer sein. Wieviel Ballast sie an ihren Körper und in ihr Gurtzeug letztendlich packt, will ich hier nicht gleich verraten. Vielleicht kann jeder beim Zuhören vorab eine Schätzung abgeben. Das Rätsel wird dann im Podcast aufgelöst. Genauso wie Eli dort auch erzählt, warum sie sich diese Gewichtszulage überhaupt antut, und was das mit ihren Erfolgen im Wettbewerbsfliegen zu tun hat. Unter anderem kam sie jüngst bei der Europameisterschaft im serbischen Nis auf Platz 3 der Frauenwertung. Noch beeindruckender vielleicht: Seit 2017 hat Eli durchgängig jedes Jahr die Streckenflugwertung im österreichischen XContest gewonnen. Schon in ihrer Jugend nahm Eli an internationalen Wettbewerben teil, damals allerdings noch auf einem Pferd im Vielseitigkeitsreiten. So sprechen wir auch darüber, wo die Gemeinsamkeiten von Reiten und Fliegen liegen. Desweiteren erzählt sie, wie sie im Studium lernte, die Welt zu vermessen – und wie das ihre Herangehensweise an die Fliegerei prägt. Sei es bei der Thermiksuche oder dem Planen der effizientesten Routen für Hike-and-Fly-Wettbewerbe wie den Redbull X-Alps. +++ Wenn Du Podz-Glidz und den Blog Lu-Glidz fördern möchtest, so findest Du alle zugehörigen Infos unter: https://lu-glidz.blogspot.com/p/fordern.html +++ Musik dieser Folge: Track: Summer Solstice on the June Planet | Künstler: Bail Bonds No Copyright Audio Library Watch & Download: https://www.youtube.com/watch?v=cHxvd_EV0ow

Tajemny Plan
Skąd Tyle Wiemy o Niezłomnym Apostole Tytusie? | Studium Listu do Tytusa | S13E05

Tajemny Plan

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 242:06


Kim jest apostoł Tytus, do którego Paweł pisze list? Skoro to tak ważna postać, czemu nie znajdujemy o nim żadnej wzmianki w Dziejach Apostolskich? Które fragmenty Biblii mówią o nim wprost, choć nie wspominają wyraźnie jego imienia? Jaką misję miał Tytus do spełnienia na Krecie? Dlaczego treść Listu Pawła Apostoła pozostaje tak aktualna także dla nas dzisiaj? Rozdziały: 00:00:00 Wstęp i modlitwa 00:06:20 Kto jest nadawcą Listu do Tytusa? 00:22:26 Kim jest Tytus? 01:26:50 Jaki jest cel Listu do Tytusa? 02:17:00 Jak skonstruowany jest List do Tytusa? -----------------------------

Der Bewohnerfrei Podcast mit Tobias Beck
#803: Auf Augenhöhe mit Brabus CEO - Constantin Buschmann

Der Bewohnerfrei Podcast mit Tobias Beck

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 57:49


In diesem Interview spricht Tobias mit Constantin Buschmann, dem CEO von Brabus. Er ist ein Thought-Leader, wenn es um moderne Unternehmensführung geht. Personal- und Persönlichkeitsentwicklung haben für Constantin hohe Priorität im Berufsalltag. Im Interview erfährst du, wie er zur Führungskraft von dem Familienunternehmen Brabus geworden ist und er teilt seine Unternehmertum-Weisheiten, die ihn weitergebracht haben.   Sichere Dir jetzt Dein Ticket für die Tobias Beck Tour: „Der Weltuntergang fällt aus!“   Constantin Buschmann ist 1984 geboren und durch und durch ein Unternehmer. Nach Schule und Studium arbeitete er sich in dem von seinem Vater gegründeten Unternehmen aus dem Jahre 1977 hoch und übernahm schließlich in einer schweren Krise das Ruder. Er ist Experte für Themen wie konsequente digitale Transformation, Modernisierung, Markenaufbau, Familienunternehmen, Unternehmensnachfolge und -führung und ist der Ansicht, dass mehr Menschen für ein positives Bild von Unternehmertum in Deutschland kämpfen sollten. Deshalb teilt er als einziger CEO eines Markenunternehmens in Deutschland täglich sein Leben und seine Ideen mit einer stetig wachsenden Community in den sozialen Medien. Auch engagiert er sich als Vorstand und stellvertretender Bundesvorsitzender im Verband “Die Jungen Unternehmer“ für Familienunternehmen und Gründer in Deutschland. Wie er als Inhaber und CEO die Marke BRABUS zur High-Tech-Luxury-Brand entwickelt, welche Route er für sein Unternehmen ins Navigationssystem eingibt und warum er für den “One-Second-Wow”-Faktor kämpft, erzählt er uns in diesem Interview.   Mehr Informationen zu unserem Gast Constantin Buschmann: Instagram YouTube   Deine Geschenke: Kostenloser Persönlichkeitstest Ob Eule

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Folge 23 | Felix Decker zum Ehrungspreis „Soziale Talente im Sport“

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 12:51


In Folge 23 geht es um eine besondere Ehrungsmöglichkeit für Vereine im Regionssportbund Hannover, um engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einmal Danke sagen und sie für das gezeigte Engagement in ihrem Sportverein auszuzeichnen. Denn dieses Engagement ist nicht selbstverständlich und verdient Respekt und Anerkennung!  Philipp Seidel hat hierfür erneut seinen Kollegen Felix Decker ins Studio eingeladen, da er als zuständiger Sportreferent beim Regionssportbund Hannover das Themenfeld Sportjugend auch hauptverantwortlich mitbetreut. Im launigen Kurzgespräch wird deutlich, um was es bei der Ausschreibung zu den Sozialen Talenten geht und wie Vereine diese Möglichkeiten für sich bzw. ihre jungen Engagierten nutzen können.  Es gibt nicht wenige, die der Generation Z, also den Jugendlichen und jungen Erwachsenen (geboren zwischen 1994-2011), Egoismus nachsagen. Doch dass diese Tatsache nicht in Gänze bzw. auf die gesamte Generation zutreffen kann, davon zeugen die Erfahrungen vom Regionssportbund in der Zusammenarbeit mit vielen Freiwilligendienstleistenden und Jugendlichen, die sich zu (Schul-)Sportassistentinnen und assistenten oder zu Übungsleitenden ausbilden lassen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen sie noch zur Schule, sind in der Ausbildung oder im Studium. Dennoch bringen Sie viel Zeit für ihre Vereine und für die Vereinsmitglieder auf. Andere Freizeitaktivitäten stehen da häufig hinten an.  Um Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen anzuerkennen und Ihnen Dank auszusprechen, veranstaltet die SportRegion Hannover seit 2016 das Projekt Soziale Talente im Sport. Seit dem Jahr 2020 gibt es zwei Altersgruppen und zwar von 14 - 17 Jahre und von 18 - 21 Jahre. Wer bereits einmal nominiert wurde durch seinen Verein, darf nur noch in der höheren Altersklasse erneut nominiert werden. Ansonsten sind Doppelnominierungen ausgeschlossen.  Ablauf von den Sozialen Talenten von der Nominierung bis zur Prämierung sowie alle weiteren Infos und das Nominierungsformular zu den Sozialen Talenten findet man auf der Homepage der SportRegion Hannover unter: www.sportregionhannover.de/de/sportjugend/soziale-talente-im-sport  Der Nominierungszeitraum endet am 16. Oktober (23:59 Uhr). Bis dann sollte der ausgefüllt Nominierungsbogen an sportjugend@sportregionhannover.de verschickt worden sein. Bei technischen Schwierigkeiten oder sonstigen Fragen zur Ehrungsaktion steht Felix Decker unter seinen Kontaktdaten gerne helfend zur Seite: 0511 800 79 78-41; decker@rsbhannover.de oder sportjugend@sportregionhannover.de Tipp: Wer ältere Engagierte, die sich für die Sportjugend im Verein stark machen, ehren möchte für den gibt es die Möglichkeit diese für eine langjährige Vorstandsarbeit mit der Ehrennadel der Sportjugend Niedersachsen auszuzeichnen (Podcastfolge #22 mit Petra Busche) oder diese bei unserer jährlichen Aktion Ehrenamt überrascht anzumelden (Podcastfolge #21 mit Jonas Frewert),bei sie oder er als Vereinsheld:in einen unvergesslichen Gänsehautmoment geschenkt bekommt. Alle Infos zu den aktuellen Ehrungsmöglichkeiten im RSB inklusive Formularen findet man auf der Homepage unter: www.rsbhannover.de/angebote/ehrungen/uebersicht-aller-ehrungen --- Send in a voice message: https://anchor.fm/rsbhannover/message Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Dedicated Sports
DSP 104 | Strength & Conditioning Ausbildungen, Studium & Coaching Erfahrungen mit Tim Franzmann

Dedicated Sports

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 39:24


Unser DS Coach Tim redet über seine Laufbahn als Coach, seine Zeit in Wien als er die Dipl. Strength Coach Ausbildung absolviert hat und über sein Coaching Science und Sports Studium. Warum er sich entschlossen hat im Ausland Sport zu studieren statt in Deutschland? Zusätzlich spricht er über seine verschiedenen Erfahrungen, die er im Powerlifting Coaching und in seiner sportwissenschaftlichen Ausbildung erhalten hat. Bewirb dich auf einen Coaching Platz bei Tim: www.dedicatedsports.de/coaching Unsere Website: www.dedicatedsports.de/ Unterstütze uns auf Patreon: www.patreon.com/dedicatedsports

VGSD Story - Selbstständige über ihre größten Herausforderungen
Antonia Schulemann – "Immer mit Leidenschaft"

VGSD Story - Selbstständige über ihre größten Herausforderungen

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 42:48


"Mitten in der Digitalisierung auf Bücher setzen und ein Verlagshaus gründen??! Das ist doch verrückt!" bekommt Antonia Schulemann immer wieder zu hören. Trotzdem lässt sie sich nicht beirren und gründet 2021 ihr eigenes Verlagshaus samt Buchhandlung. "Man muss sich auch mal trauen, sich vom gegebenen Weg zu lösen!", sagt sie. Dass Antonia einmal ihr eigenes Unternehmen gründet, ist eine Frage der Zeit. Schon mit 17 investiert sie mehr Zeit in Arbeit und Praktika, als in die Schule. Während des Studiums hat Antonia bereits einen festen Job in der Medienwelt. Ziemlich anstrengend und deswegen kommt es auch schonmal vor, dass sie neben der Tanzfläche einschläft während ihre Kommilitonen im Club feiern... Bereut hat sie das nie! Und schon damals schätzt sie es, sich die Zeit zwischen Studium und Arbeit selbstständig einteilen zu können. Als Antonia ihr erstes Buch veröffentlicht, reift der Wunsch, nicht nur Bücher zu schreiben, sondern sie auch selbst zu verlegen. Vier Monate später gründet Antonia mit dem "Große Hamburger Medienhaus Berlin" ihr eigenes Verlagshaus. Heute beschäftigt sie ein vierköpfiges Team und sagt: "Unternehmertum ist Berg- und Talfahrt." Hör rein in die neue Folge und erfahre mehr über Antonias persönliche Berg- und Talfahrt. Es geht um Resilienz, um die Kraft, sich von den Zweifeln anderer nicht anstecken zu lassen und darum, wie Antonia ihren eigene Strategie entwickelt hat, um mit einem Printmedium in der digitalen Welt zu bestehen.