Podcasts about gedichte

  • 662PODCASTS
  • 2,006EPISODES
  • 26mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 13, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about gedichte

Show all podcasts related to gedichte

Latest podcast episodes about gedichte

Seelenfutter
Seelenfutter 147: Von wehenden Schatten und einem geheimen Sinn. Gedichte von Yvan Goll und Johann Wolfgang von Goethe

Seelenfutter

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 33:52


Botanisch geprägt sind die Gedichte der 147. Folge des kleinen, feinen Lyrikpodcast Seelenfutter. Susanne Garsoffky und Friedemann Magaard präsentieren ein Zederngedicht von französischen Lyriker Yvan Goll, das bezaubernd zartes Liebesgedicht "Ich will nichts weiter sein", und stellen dazu "Gingo Biloba" vom universalgelehrten Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe, eine Ode an die Freundschaft. Sogar die Bibelworte atmen Flora und Fauna. Es tut wirklich gut! Seelenfutter eben.

Eins zu Eins. Der Talk
Doris Hutter, Mathematikerin

Eins zu Eins. Der Talk

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 42:25


Die ursprünglich sprachbegabte Mathematikerin, kommt aus Siebenbürgen und bringt Rumänien und Franken die Kultur ihrer Heimat näher. Doris Hutter ist die Geschäftsführerin vom "Haus der Heimat", schreibt Gedichte in ihrer Muttersprache Siebenbürgisch-Sächsisch, und ist eine Urzel - was das ist, verrät sie in "Eins zu Eins. Der Talk".

Briefe, nur Briefe ... von gestern und heute
Wir blättern eine Seite des Lebensbuches um

Briefe, nur Briefe ... von gestern und heute

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 30:58


...was zum Glück sehr schöne Gedichte entstehen lässt!

Dickes und Dünnes
Tittenwitze in der Loopstation

Dickes und Dünnes

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 79:32


Wir hatten es versprochen, nach langer Pause gehts wieder regelmäßig in ein organisiertes Gespräch. Hat nicht geklappt und glaubt uns, wir hatten es wirklich versucht. New Year, new we. Jetzt gehts aber wieder los...wir versprechen auch nicht, dass es regelmäßig klappt aber wir bleiben am Ball. In dieser Folge hat sich also so Einiges aufgestaut, was es zu bereden gibt und gleich vorweg, wir haben nicht alles geschafft. Wir müssen uns also nochmal treffen. Diese Folge hatte einige Aufgaben, da war dieser 6er Träger, der getrunken werden wollte...und wurde. Und dann war da noch der Teufel Technik, der uns fast zur Aufgabe gezwungen hätte. Warum, das erklären wir im Podcast, in dem es außerdem noch Gedichte, Geschichten und nen schönes Pups Outro gibt. Leute, tat mal wieder gut und wir hatten richtig Spaß. Wir hoffen ihr auch...viel Glück dabei und Frohes Neues!

weiter lesen
Dinçer Güçyeter "Unser Deutschlandmärchen"

weiter lesen

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 51:59


Der Schriftsteller Dinçer Güçyeter hat seinen ersten Roman geschrieben: „Unser Deutschlandmärchen“ (Mikrotext Verlag) - ein eigenwilliges, poetisches, politisches Buch, mit Herz, Humor und Haltung. Güçyeter schreibt mit enormer Formen- und Stimmenvielfalt über seine deutsch-anatolische Familie, über Herkunft und Ankunft, Arbeiten und Ankommen, über Suchen und Sehnsucht. Über seine Mutter Fatma, die sich das Leben in Deutschland anders vorgestellt hatte, und über sich selbst, der noch mehr wollte als den Blaumann, der Gedichte schrieb, einen Verlag gründete (Elif Verlag) und zum Theater ging. Dinçer Güçyeter wurde 1979 in Nettetal am Niederrhein geboren. 2022 hat er den wichtigsten Lyrikpreis gewonnen, den Peter-Huchel-Preis, für seinen Gedichtband „Mein Prinz, ich bin das Ghetto“. Am Mikrofon: Anne-Dore Krohn und Thorsten Dönges

SWR2 Hörspiel
Jan Wagner präsentiert: Book of Songs (1/2)

SWR2 Hörspiel

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 53:32


Fünf Gedichte werden in der Originalsprache und ihrer Übersetzung zu fünf Kurzhörspielen, die wie Songs klingen, über die Themen Freiheit, Liebe, Widerstand und Vergessen.

Seelenfutter
Seelenfutter 146: Von frechen Wünschen und Hirnschlepperei. Gedichte von Dorothee Sölle und Theodor Fontane

Seelenfutter

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 41:44


Im jungen Jahr ist noch die Zeit der Wünsche. Was soll das neue Kalenderjahr alles bringen? Susanne Garsoffky und Friedemann Magaard präsentieren Wunsch-Gedichte, sehr unterschiedlich in ihrer Art. In ihrem Gedicht "Wie spatzen sind meine wünsche" benennt Dorothee Sölle den Versuch, diese lästigen Störenfriede zu verscheuchen - was wäre denn, die Wünsche ließen sich nieder und bekämen Raum? Anders heißt Theodor Fontane die Wünsche herzlich willkommen, zusammen mit einem guten Punsch. Und dichtet gegen Hirnschlepperei an, Gedankenknoten, Kopfpessimismus. Dazu gibts Psalmworte, und schon nimmt 2023 fein Fahrt auf. Mit Seelenfutter

Wissen | rbbKultur
KI für jeden - Was taugt der neue Chatbot GPT?

Wissen | rbbKultur

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 12:17


Die Chatsoftware GPT kann Fragen zu historischen und gesellschaftlichen Fakten beantworten, sie kann Informationen vergleichen, Referate, ganze Seminararbeiten oder auch Gedichte schreiben. Wie gut sind die Ergebnisse? Das wollte unser Autor Tomas Fitzel wissen und hat einen Selbstversuch gestartet - mit erstaunlichen Ergebnissen. Um diese besser einordnen zu können, sprechen wir im Anschluss an diesen Selbstversuch mit einem Experten für Netzpolitik, Markus Beckedahl.

Literatur - SWR2 lesenswert
SWR Bestenliste Januar 2023

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 70:40


Das Gespräch über vier Bücher der SWR Bestenliste im Januar begann mit Dissens. Während Jurymitglied Kirsten Voigt die Gesamtkonstruktion von Alain Claude Sulzers Roman „Doppelleben“ lobte, der von den Gebrüdern Goncourt und ihrer Haushälterin Rose handelt, vermisste Literaturkritiker Klaus Nüchtern den konsistenten Ton in dem Text und bemängelte auch zahlreiche misslungene und kitschige Formulierungen. Bei der Diskussion zu Emilio Lussus „Marsch auf Rom und Umgebung“ waren die Rollen dann anders verteilt. Voigt sprach dem historischen Werk die literarische Qualität ab, sprach aber von einer bedrückenden, politisch-aktuellen Relevanz. Nüchtern verwies auf den eleganten Spott des Autors, der eine immer stilsichere Schmierenkomödie der Macht geschrieben habe. Vor allem die Tiergedichte im neuen Lyrikband „Innigst“ der kanadischen Schriftstellerin Margret Atwood überzeugten sowohl Nüchtern als auch Voigt, die zudem auf den biographischen Hintergrund der karg-melancholischen Poesie verwies. Moderator Carsten Otte ließ es sich nicht nehmen, die Harmonie der Jury etwas zu trüben und auf die schwächeren Gedichte des Bandes hinzuweisen. Einigkeit herrschte zum Abschluss über den vielseitig gelungenen Roman „Die Erweiterung“ von Robert Menasse, in dem nicht vom Wunsch Albaniens, in die EU aufgenommen zu werden, sondern auch die groteske Jagd nach einem goldenen Helm erzählt wird: Nüchtern nannte das Buch einen herrlichen „Bastard“ aus Politthriller, Liebesroman und Studie über die Macht der Symbolpolitik. Voigt gab zu, den Roman zunächst „mit spitzen Fingern“ in die Hand genommen zu haben, um sich dann aber über das gelungene Figurenensemble und die vielen Erzählstränge zu freuen, die in einem furiosen Finale zusammenfinden.

Literatur - SWR2 lesenswert
Margaret Atwood: Innigst/Dearly. Gedichte eines Lebens / Poems of a Lifetime

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 16:13


Gedichte aus den Jahren zwischen 2008 und 2019 in einer zweisprachigen Ausgabe. Atwood schreibt in einem melancholischen Tonfall, doch gleichzeitig baut ihre fein geschliffene Sprache auch Trostpunkte in einer versehrten Welt auf.

Servus! Musik und Gäste
Gedanken zum Jahreswechsel

Servus! Musik und Gäste

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 27:45


Der Jahreswechsel steht bevor, und deshalb gibt's passende Gedichte, Geschichten und Erzählungen von Mundartautoren aus Altbayern, Franken und Schwaben. Evi Strehl hat sich im BR-Schallarchiv umgeschaut. 

Seelenfutter
Seelenfutter 145: Von wortlosen Melodien und der schnurrenden Hoffnung. Gedichte von Emily Dickinson und Max Richard Lessmann

Seelenfutter

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 39:11


Hoffnungstexte zum Jahreswechsel. Können wir gut brauchen, finden die Lyrikpodcast-Hosts Susanne Garsoffky und Friedemann Magaard, und stellen Text von Emily Dickinson ("Hoffnung ist das Ding mit Federn") und Max Richard Lessmann ("Verlier ruhig die Hoffnung - sie findet dich wieder") zusammen. Eine helle Tonalität, die verspricht: Die Hoffnung verlässt dich nicht. Geht nicht. Bleibt bei mir. Kommt zurück. Das wird...! Dazu gibt es Bibelworte aus dem Hebräer- und dem Epheser-Brief. Wohl abgestimmtes Seelen-Soul-Food, so kann 2023 dann kommen.

Lesedusche. Klassiker erfrischend anders
Ins neue Jahr mit Rilke - So fand er Inspiration für seine „Neuen Gedichte“

Lesedusche. Klassiker erfrischend anders

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022


In einem Brief an seine Frau Clara begrüßte Rilke am 1. Januar 1907 das neue Jahr auf seine ganz eigene Art. Wir lesen daraus vor, sprechen anschließend über den Capri-Aufenthalt des Dichters und die Veröffentlichung seiner bedeutenden Sammlung „Neue Gedichte“. Lasst euch überraschen, ob seine Erwartungen an das neue Jahr (1907) erfüllt wurden! Entdecke hier unsere Auswahl aus Rilkes "Neuen Gedichte": https://lesedusche.de/fe/schaufenster

hr2 Doppelkopf
"Gedichte sind Allesfresser." | Erinnerung an Hans Magnus Enzensberger. Denker und Poet

hr2 Doppelkopf

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 48:38


"Unerschöpfliche Originalität, überraschende Gedanken, Lust an Witz und Ironie waren die unverkennbare Signatur seiner Werke", so lobte Bundespräsident Steinmeier den Dichter und Denker Hans Magnus Enzensberger in seinem Nachruf. Der Autor starb am 24. November in München. Zur Erinnerung bringt hr2 die Wiederholung eines Doppelkopf-Gesprächs mit dem wichtigsten Intellektuellen Deutschland aus dem Jahr 2003. (Wdh. vom 09.11.2003)

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Lyrik-Gespräch: Guantanamo-Gedichte Lina Atfah: Grabtuch aus Schmetterlingen

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 19:43


Wilke, Insawww.deutschlandfunk.de, BüchermarktDirekter Link zur Audiodatei

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Lyrik-Gespräch: Guantanamo-Gedichte Lina Atfah: Grabtuch aus Schmetterlingen

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 19:44


Wilke, InsaDirekter Link zur Audiodatei

Im Gespräch
Dichter Uwe Kolbe - "Gedichte müssen laut gelesen werden"

Im Gespräch

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 34:05


Uwe Kolbe ist Dichter. „Das ist meine Form, mit mir und der Welt zu sprechen.“ Niemand sollte Angst vor Gedichten haben. Nicht formale Bildung, Herzensbildung sei gefragt. Der erste Eindruck entscheidet: „Das ist etwas für mich, dann ist es gut.“Moderation: Susanne Führerwww.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei

Literatur Radio Hörbahn
Hörbahn on Stage: Michael Stavarič liest aus “Piepmatz macht Wald aus euch”

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 69:54


»Piepmatz macht Wald aus euch!« ist Bilderbuch des Monats Oktober 2022 Eine besondere Ehre wurde dem Buch »Piepmatz macht Wald aus euch!« zuteil. Die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur empfiehlt das Buch »Piepmatz macht Wald aus euch« von Autor Michael Stavarič und Illustratorin Stella Dreis als Bilderbuch des Monats Oktober. »Aus mit Plapperblabla!« Wer wollte nicht schon mal die Welt retten? Die Menschen roden Wälder, bauen immer neue Häuser und Straßen, für die Tiere bleibt kein Platz mehr. Einem Eichelhäher platzt end gültig der Kragen, die Menschen müssen gestoppt werden! Normalerweise würden Eichelhäher ja singen, fliegen, frei sein, lecker voll gesund essen und Bäume umarmen, aber dafür hat er nun keine Zeit mehr. Unser Piepmatz ist wütend, weil die Menschen zu dumm sind, um zu sehen, was sie anrichten. Also pflanzt er Bäume, wo es ihm gerade passt, mit dem Ziel, die ganze Welt zu bewalden. In einer furiosen Rede – verfasst in »Eichelhäherisch« – richtet er sich an die Menschheit. Höchste Zeit, ihm zuzuhören! Und: Keine Bange, zum Glück will er niemandem ernsthaft schaden! Nicht einmal diesen »Menschwesigen«. … Michael Stavarič, geboren 1972 in Brno, lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien. Er wäre früher gerne Meeresbiologe geworden, jetzt schreibt er Kinderbücher, Romane und Gedichte, interessiert sich aber noch immer für Fauna und Flora. Wenn er nicht gerade Bücher schreibt, verbringt er seine Zeit mit Naturdokumentationen. Zuletzt erschien »Faszination Krake« (Leykam 2021). Stella Dreis, geboren 1972 in Plovdiv, Bulgarien, lebt heute als freie Künstlerin und Illustratorin in Heidelberg. Bäume und Vögel faszinieren sie besonders und sie würde so einiges geben, um einen alten Baum interviewen zu können.

JAGDcast - der Podcast für Jäger und andere Naturliebhaber (Jagd)
JAGDcast #100: 5 Jahre JAGDcast, Verlosung und Lagerfeuergeschichten II

JAGDcast - der Podcast für Jäger und andere Naturliebhaber (Jagd)

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 8:40


Heute gibt es in aller Kürze die Bedingungen zur Teilnahme an der Verlosung zum 5. Geburtstag von JAGDcast und zwei Gedichte im Stil der Lagerfeuergeschichten. Der Podcast für Jäger und andere Naturliebhaber Werbung: JAGDcast wird Dir präsentiert von Vortex Optics, Pfanner Schutzausrüstung und Protos. Mehr Infos unter https://www.vortexoptik.de und https://pfanner-austria.at/

Abenteuer Eisenbahn - unglaubliche Reisen, erstaunliche Erlebnisse
Von Dampfrössern und heulenden Ungeheuern - Eisenbahnen in der Literatur

Abenteuer Eisenbahn - unglaubliche Reisen, erstaunliche Erlebnisse

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 25:31


Was haben Theodor Fontane, Erich Kästner und Friedrich Dürrenmatt gemeinsam? Sie haben Gedichte und Geschichten über Eisenbahnen geschrieben. Selbst Goethe hat sich schon mit Zügen beschäftigt.

Radio München
Liebe - Radio München Weihnachtssendung 2022

Radio München

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 61:09


"Wenn Sie keine Liebe haben, können Sie machen, was sie wollen, - hinter allen Göttern dieser Welt her sein, sich in alle sozialen Aktivitäten stürzen, versuchen, die Armut zu beseitigen, in die Politik gehen, Bücher und Gedichte schreiben – Sie sind trotzdem ein toter Mann. Ohne Liebe werden Ihre Probleme sich nur noch vergrößern und sich endlos vermehren. Doch mit Liebe können Sie machen, was sie wollen, da gibt es keine Gefahr, da gibt es keinen Konflikt. Dann ist Liebe das Wesen der Tugend." Jiddu Krishnamurti Besinnliche Weihnachten und ein helles, liebevolles Jahr 2023, das wünschen Ihnen alle unsere Radio München-GestalterInnen und Gestaltern mit dieser Sendung über die Liebe. Sie ist so nötig in Zeiten, in denen Spaltung und Krieg überwunden werden wollen. Wir bedanken uns damit bei unseren treuen und neugewonnenen Hörerinnen und Hörern. Schön, dass Sie dabei sind und begleiten Sie uns jetzt durch eine Stunde unserer Liebesaspekte.

Seelenfutter
Seelenfutter 144 als Weihnachtsspezial mit Ali Özdil: Von Kometenjahren, Menschenbrüdern und einem schimmernden Stern. Gedichte von Else Lasker-Schüler. Saadi Schirazi und Rainer Maria Rilke

Seelenfutter

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 58:39


Eine interreligiöse Weihnachtsfolge, mit einem muslimischen Gast: es funkelt ganz besonders unter dem Lyrik-Weihnachtsbaum vom Seelenfutter. Der Religionsgelehrte Ali-Özgür Özdil ist zu Gast bei den Lyrik-Podcast-Hosts Friedemann Magaard und Susanne Garsoffky. Zu dritt sprechen sie über das Gedicht "Weihnacht" der jüdischen Lyrikerin Else Lasker-Schüler, über Verse des persischen Dichters Saadi Schirazi sowie über "Es gibt so wunderweiße Nächte" des christlichen Schriftstellers Rainer Maria Rilke. Dazu jeweils einen Vers aus Hebräischer Bibel, Neuem Testament und aus dem Koran. Eine Spur Weihnachtsfrieden.

hr-iNFO Netzwelt
Die Künstliche Intelligenz, die Gedichte und Reden schreibt

hr-iNFO Netzwelt

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 24:37


Seit kurzem steht im Internet allen Nutzern ein sogenannter Chatbot zur Verfügung, mit dem man chatten kann und der ziemlich viel leistet. Der ChatGPT kann unter anderem Gedichte, Reden, Tweets, Kurzgeschichten und sogar Programm-Code schreiben. Diese Art von Künstlicher Intelligenz überrascht Nutzer und Experten gleichermaßen. Welche Auswirkungen wird dieser Chatbot auf unsere Zukunft haben?

Rockhütte
Kevin allein an der Bar

Rockhütte

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 86:42


Welch ein chaotischer Dezember...alle sind krank...alle rennen hektisch durch die Gegegend oder schreien hinter dem Lenkrad um sich...Weihnachten ist ja spontan wieder am 24.12. dieses Jahr. Davon lassen wir uns in unserem Weihnachts-Special nicht unterkriegen! Die Rockhütte hat Wandertag und sendet live vom Weihnachtsmarkt. Und auch wir haben wieder Schwund zu beklagen. Brennende Autos, kranke Freundinnen und zufällige Begegnungen mit Würstchenprofis erwarten euch. Kevin aus dem Backstage der Rock Sommer Nacht geht seinem Nebenjob an der Elchbar nach und versorgt uns auf dem überfüllten Weihnachtsmarkt mit Lühli, Bier und Eierpunch bis das Sprachzentrum explodiert. Aus den Boxen dröhnt passende Karnevalsmusik...und es ist verdammt ENG...na dafür gibt es trotzdem noch Heizpilze an denen keiner festklebt. Die neuesten News, Weihnachtsmarktempfehlungen, verwirrte Toms, Leckereien, bekloppte Spiele, Gedichte, reichlich Musik und natürlich Fakten Fakten Fakten fliegen euch besinnlich gemütlich nur so um die Ohren. Natürlich gibt es auch noch ein paar warme Grüße und Bescherung. Eine Episode mit Schuss

Eltonabend – der Podcast
#44 Weihnachtsfeier

Eltonabend – der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 59:37


Na das ist ja eine schöne Bescherung: Die drei feiern gemeinsam Weihnachten. Mit Geschenken, Gedichten und einer Menge wechselseitiger Zuneigung. Und während Elton gut gelaunt quasi direkt aus einer Live-Sendung zu uns kommt, sind die bärtigen beiden eher grippal unterwegs. Hartnäckig diese Viren. Als besonderen Service gibt es noch allerlei Rezepte, Witze und besinnliches sowie die Mythen und Bräuche von Zuhause. Wichtig in diesem Zusammenhang und frei nach Nils E.: „Es ist alles ungefähr gleich viel wert!“ Na dann; frohes Fest! Merch: https://eltonabend.com/products Instagram: https://www.instagram.com/eltonabend/

ARKHAM INSIDERS
Arkham Insiders Folge 190 – Merry Christmas, Mr. Lovecraft. Weihnachtsfolge 2022

ARKHAM INSIDERS

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 70:08


Bekanntlich war Lovecraft ein großer Katzenfreund. Wie groß diese Freundschaft indes wirklich war – davon vermitteln nur wenige seiner Geschichten ein klares Bild. Erst ein tieferes Eintauchen in Lovecrafts Korrespondenz, seine Gedichte und auch in die über ihn kursierenden Anekdoten zeigen, wie vernarrt er in diese Tiere war.

BackstagePodcast
Folge 124 - Stimm-Collagen und Klang-Paletten: Sophie Tassignon

BackstagePodcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 43:56


Sophie Tassignon ist eine belgische Komponistin, Sängerin und Improvisationsmusikerin. Aktuell lebt sie in Berlin. Ihre musikalischen Projekte reichen von Jazz über Avant-Garde zu elektro-akustischer Musik. Sophie verwendet ihre Stimme in vielfältiger Weise, produziert Klangteppiche und Atmosphären, tritt mit Loop Station auf, vertont Gedichte und singt in vielen verschiedenen Sprachen, unter anderem Arabisch. Webseite: http://www.sophietassignon.com/ Instagram: https://www.instagram.com/tassignonsophie/ Facebook: https://www.facebook.com/sophie.tassignon.artist Youtube: https://www.youtube.com/@berlinhome1 BACKSTAGE unterstützen? ♥ Hier entlang: https://backstage.podcaster.de/unterstuetzen/ RSS-Feed: https://backstage.podcaster.de/BackstagePodcast.rss Blog: https://backstage.podcaster.de Facebook: https://www.facebook.com/BackstagePodcast Instagram: https://www.instagram.com/backstage_podcast Twitter: https://www.twitter.com/Backstage_Pod Kontakt Leni Bohrmann: backstagepodcast@gmx.de BACKSTAGE! wird gefördert durch den Stadtverband für Kultur der Stadt Neustadt e.V. Musik in dieser Podcast-Folge: „Guby Okayannie“ by Sophie Tassignon, „Kitebak“ by Khial.

WDR ZeitZeichen
Günter Eich, Schriftsteller (Todestag, 20.12.1972)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 14:52


Heute vor 50 Jahren starb der Schriftsteller Günter Eich. Seine nüchterne, fast karge Sprache der "Trümmerliteratur" setzte den Ton für den literarischen Neuanfang in Deutschland nach 1945. Dabei hatte Günter Eich seine Karriere auch unter den Nazis vorangetrieben. Autor: Christian Kosfeld Von Christian Kosfeld.

Der Kunstkaten - Kultur aus MV
So klingt Weihnachten - fünf persönliche Geschichten zur Musik zum Fest

Der Kunstkaten - Kultur aus MV

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 25:24


Wenn Astronauten den Weihnachtsmann sehen und ein Kabel gelegt werden muss quer über den Flur, wenn Engel vom Himmel schweben und England seine kulinarische Macht entfaltet, dann beginnt Weihnachten zu klingen. Mal klingts nach Nat King Cole, mal nach Tom Odell, mal nach Frank Schöbel oder Frank Sinatra... Fünf NDR-Mitarbeiter aus verschiedenen Redaktionen erzählen persönliche Geschichten und lassen die Musik aufblitzen, die sie mit Weihnachten verbinden. Dazu, als kleiner Service, kurze Gedichte zum Fest - damit niemand ohne da steht, wenn der Weihnachtsmann fragt...

FALTER Radio
Mit Gedichten durch den Tag, Teil 1 - #851

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 55:21


Wie Lyrik das Leben begleiten kann besprechen FALTER-Herausgeber Armin Thurnher und Kronen-Zeitung Journalist Claus Pandi mit Literaturarchivar Jürgen Thaler. Schauspielerin Sabine Lorenz liest Gedichte von H.C. Artmann bis Tomas Tranströmer. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

FALTER Radio
Mit Gedichten durch den Tag, Teil 2 - #852

FALTER Radio

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 51:40


Wie Lyrik das Leben begleiten kann besprechen FALTER-Herausgeber Armin Thurnher und Kronen-Zeitung Journalist Claus Pandi mit Literaturarchivar Jürgen Thaler. Schauspielerin Sabine Lorenz liest Gedichte von H.C. Artmann bis Tomas Tranströmer. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Literatur - SWR2 lesenswert
Weihnachtsempfehlungen der SWR-Literatur-Redaktion

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 8:29


Spanische Lyrik, ein vielschichtiger Roman über die Finanzwelt oder ein mehrsprachiger Kinder Kalender: Für Kurzentschlossene empfehlen die Mitarbeiter*innen der SWR-Literatur-Redaktion Bücher, die sie selbst gern verschenken würden. Alexander Wasner empfiehlt: Hernan Diaz: Treue, Aus dem Englischen von Hannes Meyer, Hanser Verlag, 416 Seiten, 27 Euro Katharina Borchardt empfiehlt: C.H. Beck Stiftung (Hg.): Spanische und hispanoamerikanische Lyrik, zweisprachig, C.H. Beck Verlag, 4 Bände im Schober, 2539 Seiten, 148 Euro Frank Hertweck empfiehlt: Uwe Dick: Sauwaldprosa, Wallstein Verlag, 666 Seiten, 50 Euro Theresa Hübner empfiehlt: Kinderkalender 2023 der Jugendbibliothek München, mehrsprachig, mit 53 Gedichten und Bildern aus der ganzen Welt, Moritz Verlag, 22 Euro Carsten Otte empfiehlt: Marieke Lucas Rijneveld: Kalbskummer / Phantomstute, Gedichte, aus dem Niederländischen von Ruth Löbner, Suhrkamp Verlag, 223 Seiten, 25 Euro Lukas Meyer-Blankenburg empfiehlt: Wolfgang Bauer: Am Ende der Straße. Afghanistan zwischen Hoffnung und Scheitern. Eine Reportage, Suhrkamp Verlag, 399 Seiten, 24 Euro

SWR2 am Samstagnachmittag
„Glückliche Künstler" - Helmut Krausser über Weihnachten im Prekariat

SWR2 am Samstagnachmittag

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 4:17


Der Lyriker Helmut Krausser war spiel- und trunksüchtig, zeitweise auch obdachlos. Heute ist er bekannt durch seine Gedichte, Romane und Hörspiele. In seiner Lyrik thematisiert er auch die prekäre Situation vieler freischaffender Künstler. Er kennt sie aus eigener Erfahrung. Sein kurzes Gedicht „Glückliche Künstler" skizziert prägnant und witzig eine Weihnachtsfeier unter Künstlern.

Ostfunk Sacksuppe
Sitzung #3: Zweischneidiges Pferd

Ostfunk Sacksuppe

Play Episode Listen Later Dec 17, 2022 56:59


Wie bitte? Eine neue Folge Ostfunk Sacksuppe ohne 6 Monaten Pause dazwischen? Klingt nach einem Weihnachtswunder. In diesem findet ihr alles wieder, was auch ein guter Heiligabend bereithält. Unangemessene Kommentare, Alkohol und schlechte Gedichte. Machts euch mit ein paar gebrannten Mandeln gemütlich und genießt dieses weihnachtliche Folge. Hohoho! Oder so.

Schnabelweid
Ernst Burrens Figuren sitzen «nume no vor em Färnseh»

Schnabelweid

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 55:37


Ernst Burren ist unglaublich. Auch als 78-Jähriger bringt er im Zweijahres-Rhythmus Bücher mit Mundartgeschichten heraus. Burren betrachtet weiter den sich ändernden Alltag, ganz ohne Moralkeule. Bei «Nume no vor em Färnseh» sind Ernst Burrens Betrachtungen wieder kürzer geworden: Es sind eher Gedichte. Manchmal schon wieder in Modern-Mundart-Manier der frühen 70er-Jahre. Seine Welt ist nicht schwarz-weiss. Sie beginnt mit alltäglichen Sätzen, Gedanken, Begegnungen, die sich überraschend entwickeln können. Aus der Gewohnheit wird ein Ereignis, aus Gemütlichkeit ein Chaos. Aus einem Unglück wird Glück und aus Verzweiflung reine Freude. Das Altwerden und den Tod lässt der Solothurner Autor ebensowenig aus wie das fehlende Hier und Jetzt vieler Leute. Allzu oft verklären wir nostalgisch die Vergangenheit oder hoffen nur auf eine bessere Zukunft, statt etwas dafür zu tun. Im zweiten Teil der Sendung gibt es Hintergrundinfos zum Familiennamen Mahnig, zum Ort Bigstatt und zum Wort Baueledämpfer. Und schliesslich hat noch ein Tipp aus der Mundartwelt Platz: Sagen aus dem Baselbiet als Audioproduktion («Sage uf d Ohre»). TIPPS: Ernst Burren: Nume no vor em Färnseh. Cosmos 2022. Sage uf d Ohre; Baselbieter Sagen. Hörbuch. Verlag Baselland 2022.

WDR ZeitZeichen
Robert Gernhardt, Dichter und Satiriker (Geburtstag, 13.12.1937)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 14:07


Robert Gernhardt hat den Deutschen beigebracht, was guter Humor ist. Seine Gedichte sind feinsinnig und oft hochkomisch, er war bei den Satirezeitschriften "Pardon" und "Titanic" dabei - und auch die Karriere von Otto Waalkes wäre ohne Gernhardt wohl kaum denkbar... Autorin: Monika Buschey Von Monika Buschey.

Die Maus - Musik
Songs sind wie Gedichte

Die Maus - Musik

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 30:37


Die Maus zum Hören - Lach- und Sachgeschichten. Heute: mit dem Popdolmetscher zum Song "Blinding Lights", der Maus-Plattenkiste und dem "Paperback writer", mit Nina und natürlich mit der Maus und dem Elefanten. Von Nina Heuser.

hr2 Doppelkopf
"Die Deutschen sind zum Lachen fähig!" | Erinnerung an den Dichter und Satiriker Robert Gernhardt

hr2 Doppelkopf

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 49:35


Er passte nie in die Schubladen der Literaturszene. Robert Gernhardt machte Gedichte und zeichnete Cartoons, schrieb Essays und Erzählungen, Glossen und Werbetexte. Erinnerung zum 85. Geburtstag des Frankfurter Dichters. (Wdh. vom 27.10.2003)

Literatur - SWR2 lesenswert
Christoph Ransmayr – Unter einem Zuckerhimmel. Balladen und Gedichte

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 5:44


Durch die Gesänge der Mutter und einer Magd hat Christoph Ransmayr seine ersten Geschichten gehört. Jetzt folgt er ihrem Beispiel und erzählt in Balladen und Gedichten von abenteuerlichen reisen: ins Hochgebirge, ins Blau des Himmels, an den Meereshorizont und durch die Zeit. Begleitet werden seine Texte von Aquarellen des Malers Anselm Kiefer - ein Prachtband! Rezension von Frank Hertweck. S. Fischer Verlag, 208 Seiten, 58 Euro ISBN 978-3-10-397502-4

FAZ Bücher-Podcast
Vom Benennen der fremden Welt: Ein Gespräch mit Esther Kinsky

FAZ Bücher-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 40:54


Esther Kinsky ist in den letzten Jahren durch Romane, Gedichte und Übersetzungen aus drei Sprachen zu einer der bemerkenswertesten Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur geworden. Ein Werkstattgespräch.

Büchermarkt - Deutschlandfunk
Der Dichter Warlam Schalamow - Das Leben im Zeichen des Todes schreiben

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 19:49


Warlam Schalamow schrieb auf, was er in knapp 20 Jahren am „Kältepol der Grausamkeit“ in Stalins Archipel Gulag erlebt hatte. Gedruckt wurden zu Lebzeiten nur seine Gedichte. Franziska Thun-Hohenstein erzählt sein Leben und analysiert sein Schreiben.Von Jörg Plathwww.deutschlandfunk.de, BüchermarktDirekter Link zur Audiodatei

NDR Kultur - Klassik à la carte
Verleger, Lyriker, Sprachbegeisterter: Dinçer Güçyeter

NDR Kultur - Klassik à la carte

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 54:05


Mit Anfang 30 hat Dinçer Güçyeter seinen Beruf als gelernter Werkzeugmechaniker an den Nagel gehängt, um das zu tun, was seiner wirklichen Leidenschaft entspricht: Er schreibt Gedichte und hat einen Verlag, den Independent-Verlag Elif gegründet. 2017 erschien sein Gedichtband "Aus Glut geschnitzt". 2021 folgte der Band "Mein Prinz, ich bin das Ghetto", für den er mit dem renommierten Peter-Huchel-Preis ausgezeichnet wurde. Als Kind sogenannter Gastarbeiter aus der Türkei spielt der Heimatverlust seiner Familie in seinen Texten immer wieder eine wichtige Rolle. Dinçer Güçyeter spricht über seinen Weg zur Literatur und seinen ersten autobiografischen Roman „Unser Deutschlandmärchen“.

WDR 2 Kabarett
Sarah Bosetti: Waffeln für die ISS

WDR 2 Kabarett

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 2:26


Sarahs Spezialität: Sie bastelt Hasskommentare in Gedichte um. So wird zum Beispiel aus Waffenlieferungen für den Islamischen Staat (IS) Gebäck für die Internationale Raumstation (ISS). Von Sarah Bosetti.

Klassik aktuell
Bringing Them Back - Bühnenprojekt gegen das Vergessen

Klassik aktuell

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 3:23


Das Stück für das Gedenk-Projekt "Bringing them back" hat Komponist Münir Beken für den Kaunas-Gedenktag geschrieben, es spielt die Bayerische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Artem Lonhinov im Gasteig HP8. Dazu kommen Raps, Gedichte und Aufführungen von "Generation Commemoration", einer Gruppe junger Münchner.

Seite an Seite - Der Literaturpodcast
#51 VALENTINA VAPAUX

Seite an Seite - Der Literaturpodcast

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 62:40


Heute im Podcast von Hugendubel SEITE AN SEITE: Valetina Vapaux höchstselbst! Die Autorin ("Generation Z") und Social Media Creatorin spricht mit Andrea über ihre Lieblingsbücher und Gedichte - und unsere Wunschliste für Weihnachten wächst mal wieder weiter! Mit dabei: “Mein Jahr der Ruhe und Entspannung”, “Die Glasglocke” sowie “Die Selbstmordschwestern”. Für uns ein klares 10/10 Sterne auf der Hochliteraturskala und eine dringende Hörempfehlung! CREDITS: Host: Andrea Schuster Redaktion: Patrick Schürmann, Estelle Traxel, Carolin Yildiz Produktion: Nik Gramann, Marion Jacobi, Theresa Volk SEITE AN SEITE ist der Literaturpodcast von Hugendubel, produziert von ikone media. Mehr Infos und alle Bücher aus dem Podcast gibt es unter www.linktr.ee/seiteanseite

Habe die Ehre!
"Dachauer Elegien" Horst Thürheimer und Norbert Göttler

Habe die Ehre!

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 74:17


Unter Lebensgefahr haben einige Insassen des Dachauer Konzentrationslagers damals Gedichte geschrieben. Norbert Göttler ist Bezirksheimatpfleger und in Dachau aufgewachsen. Zusammen mit dem Münchner Künstler Horst Thürheimer hat er die Gedichte aufgegriffen. Die beiden sind bei Hermine Kaiser zu Gast.

Schnabelweid
«Tschäderibumm» – Neue Mundartgedichte für Kinder

Schnabelweid

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 57:24


Knapp 200 Mundartgedichte für Kinder von 45 Autorinnen und Autoren. Das bietet das Mundartgedichtebuch «Tschäderibumm», hinter dem sowohl der auf Spoken Word spezialisierte Verlag «Der gesunde Menschenversand» als auch der Lektor und Kinderbuchspezialist Hans ten Doornkaat stehen. Dabei orientiert sich der Herausgeber Hans ten Doornkaat an einem grossen Vorbild. An der Kindervers- und Geschichtensammlung «En Elefant vo Äntehuse» der Herausgeberin Anna Katharina Ulrich aus dem Jahr 1975. Schon damals ging es darum, das Kindergedicht an eine neue Zeit anzupassen. War es damals noch die Zeit nach 1968, so ist es heute die nach der Digitalisierung und der Entwicklung neuer Sprachformen. So orientiert sich Hans ten Doornkaat in seiner Anthologie denn auch an der hiesigen Spoken Word Szene, kombiniert diese mit Dichterinnen und Dichtern herkömmlicher Lyrik wie Franz Hohler, Jürg Schubiger und Kurt Marti und findet so einen neuen, aktuellen Ausdruck. Ein Gespräch mit Hans ten Doornkaat über Hintergründe und Entstehung von «Tschäderibumm». Dazu viele Gedichte und Verse aus dem Buch gelesen von den Autorinnen und Autoren selbst. Buchangaben: Tschäderibumm. Mundartgedichte für Kinder von 45 Autor:innen. Herausgegeben von Hans ten Doornkaat & illustriert von Elena Knecht. 186 Seiten. Der gesunde Menschenversand, 2022. Pedro Lenz. Chöit ders eso näh. Cosmos Verlag, 2022.

WDR 5 Scala
WDR 5 Scala - Ganze Sendung

WDR 5 Scala

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 44:15


Moderation: Stefanie Junker, Themen: Bob Dylans neues Buch: "Die Philosphie des neuen Songs"; Die viel zu netten Klima-Aktivist:innen; Cronenbergs Crimes of The Future; Wir gesucht: Das Performancekollektiv Doris Dean; 'Innigst / Dearly. Gedichte' von Margaret Atwood Von Stefanie Junker.

4x4 Podcast
«Trump könnte den Prozess zu seinen Gunsten nutzen»

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 18:33


Es geht um den Vorwurf gefälschter Dokumente und Steuerhinterziehung. Und darum, dass der US-Bundesstaat New York betrogen worden sein könnte. Trump soll sich vom Ausschuss des Repräsentantenhauses befragen lassen. Wie beeinflusst dies die bevorstehenden Zwischenwahlen?  Die weiteren Themen: * Frankreichs Ex-Premier Édouard Philippe wird wegen möglicher Versäumnisse in der Corona-Krise vor den Gerichtshof der Republik geladen. Weshalb dies für das Land bezeichnend ist, sagt Frankreich-Experte Rudolf Balmer. * Die preisgekrönte Schweizer Autorin Ilma Rakusa hat eineinhalb Jahre lang fast jeden Tag ein Gedicht geschrieben. Nun sind die Gedichte als lyrische Chronik in Buchform erschienen. * AntePAY tauchte in der breiten Öffentlichkeit erstmals 2019 auf, als Trikotsponsor des FC Zürich. Nun zeigen Recherchen: AntePAY wurde als Zahlungsmittel für illegales Glücksspiel verwendet. Eine dreiteilige Serie im SRF-Podcast «News Plus Hintergründe» mit dem Titel «Der Fall AntePAY» liefert die Hintergründe.