Podcasts about alben

  • 617PODCASTS
  • 2,161EPISODES
  • 56mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Oct 5, 2022LATEST
alben

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about alben

Show all podcasts related to alben

Latest podcast episodes about alben

Breaking Noize - Der Rock und Metal Podcast
#130 - chaotisch und vergesslich

Breaking Noize - Der Rock und Metal Podcast

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 80:15


Mit einem Tag später als üblich starten wir in unsere neue Folge, die erstmal mit ein bisschen Selbstreflexion beginnt. Andi ist verplant, Philipp vergesslich - aber irgendwie kriegen wir es dann doch ganz gut hin. Das starke Programm tut sein übriges. Wir haben fünf Bands mit dabei, deren neueste Alben genau unter die Lupe genommen werden. Den Anfang machen Never Back Down, die zudem mit einem schönen kleinen Einspieler vertreten sind. Im Anschluss widmen wir uns dem Schwergewicht Slipknot, lassen uns von Counterparts auf eine emotionale Reise mitnehmen, Get the Shot zerlegen schließlich jegliche Inneneinrichtung und unsere Ohren, bevor wir Lamb of God genau auf den Zahn fühlen. Bisschen viel Metaphern für eine Folge, aber was solls. Viel Spaß beim Hören! Unterstützt unsere Arbeit auf steadyhq.com/de/breakingnoize/aboutLest unsere Reviews im FUZE Magazine, zu finden auf ox-fanzine.de/fuzeWenn Ihr uns einen Kaffee zusätzlich spendieren wollt, könnt Ihr uns gerne einmalig unverbindlich per PayPal eine Spende Eurer Wahl zukommen lassen, einfach anpaypal.me/BreakingNoizeund wir danken es Euch mit einer fetten Pommesgabel!

OVTCAST - METAL PODCAST
Folge 70 | Helmfest 2022 | Festival Recap

OVTCAST - METAL PODCAST

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 43:26


Geile Stimmung, super Atmosphäre, gelungene Orga und Underground Bands verschiedenster Genres, die richtig Bock hatten. Das alles gab es beim 2. Helmfest in Büddenstedt bei Helmstedt. Wir lassen das Festival noch mal Revue passieren und beschließen damit unseren Festival Sommer 2022. Wir hoffen, ihr hattet eine ebenso gelungene Open Air Saison 2022. Danach diskutieren wir noch aktuelle Ticketpreise etablierter Bands wie Parkway Drive und Amon Amarth / Machine Head, auch mit Blick auf deren aktuelle Alben und das Prelistening von Parkway Drive. Was meint ihr? Wie viel gebt ihr maximal für Tickets aus? Außerdem gibt es Grund zum Feiern, denn nach zahlreichen Clubschließungen in Stuttgart, hat mit dem Schwarzen Keiler ein neuer Metal Club eröffnet und lockt mit Parties und Konzerten. Schaut vorbei! Themen Intro | 00:00 Festival Recap Helmfest 2022 | 00:52 Diskussionsbedarf Ticketpreise | 24:53 Neue Metal Locations Schwarzer Keiler Stuttgart | 36:06 Konzerttipps | 34:57 08.10. | Mantar | Berlin 28. + 29.10. | Stromgitarrenfest | u.a. Satan, Gutalax | Berlin 05.11. | Slime | Öbisfelde 14.11. | Sanguisugabogg, Demilich, Concrete Wind + 1 weiterer Headliner | Berlin 16.11. | Finntroll, Skalmöld | Berlin 19.11. | War Against War | Kanonenfieber Record Release + u.a. Varg, Ellende, Agrypnie, Décembre Noir, Praise The Plague | Berlin Song Zitat | 39:06 Mehr zum Helmfest findet ihr hier: Website | Instagram | Facebook Mehr zum Schwarzen Keiler gibt's hier: Website | Instagram | Facebook Ihr mögt was ihr hört? Dann unterstützt uns gerne bei Steady

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast
R#118 mit Oliver Kolb, Mitgründer Golden Gate Management

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 78:02


Über Bierlaunen, Fred Durst und vermeintlich unpassende Produzentenwahlen. Mit seiner eigenen Indie-Rock Band Throw That Beat In The Garbagecan tourte Oliver Kolb in den Neunzigern rund um die Welt. Von sechs Alben wurden vier bei der EMI veröffentlicht, die Band posierte für das SPEX-Cover und trotzdem blieb ihnen der große Durchbruch verwehrt, erinnert sich der Nürnberger im Redfield Podcast mit Alexander Schröder. Später zog es ihn in die Musikindustrie, Erfahrungen hatte er durch das Management seiner eigenen Band bereits. Die Arbeit im Major war nichts für ihn und just in dem Moment, als er dem Musikbusiness den Rücken kehren wollte, entschied er sich 2002 aus einer Bierlaune heraus, mit Carol von Rautenkranz ein Management für Musikproduzent*innen zu gründen. 20 Jahre später betreut Golden Gate Management männliche wie weibliche Produzenten, Remixer, Recording- und Mix-Engineers, Arrangeure und Songwriter. Im Gespräch erklärt er die Firmenstruktur, die durch Verlag und Label erweitert ist. Außerdem ist die Firma wieder im Artist Management tätig. Eine Aufgabe, die Kolb schon vor vielen Jahren für die Band Union Youth übernahm. Die galten international schon als die deutsche Antwort auf Nirvana. Als Manager begleitete er den Aufstieg und Fall dieser Band, verhandelte mit Limp Bizkit Frontmann Fred Durst, absolvierte ungewöhnliche Showcases und berichtet von aberwitzigen Kuriositäten aus dieser Zeit. Eine unterhaltsame Episode mit hervorragenden Insights zu Verlag und vor allem dem Management und der Tätigkeit von Produzent*innen. www.goldengatemanagement.com www.redfield-podcast.de

OVTCAST
Folge 70 | Helmfest 2022 | Festival Recap

OVTCAST

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 43:26


Geile Stimmung, super Atmosphäre, gelungene Orga und Underground Bands verschiedenster Genres, die richtig Bock hatten. Das alles gab es beim 2. #Helmfest in Büddenstedt bei #Helmstedt. Wir lassen das #Festival noch mal Revue passieren und beschließen damit unseren Festival Sommer 2022. Wir hoffen, ihr hattet eine ebenso gelungene Open Air Saison 2022. Danach diskutieren wir noch aktuelle Ticketpreise etablierter Bands wie #ParkwayDrive und #AmonAmarth / #MachineHead, auch mit Blick auf deren aktuelle Alben und das Prelistening von Parkway Drive. Was meint ihr? Wie viel gebt ihr maximal für Tickets aus? Außerdem gibt es Grund zum Feiern, denn nach zahlreichen Clubschließungen in Stuttgart, hat mit dem Schwarzen Keiler ein neuer Metal Club eröffnet und lockt mit Parties und Konzerten. Schaut vorbei! Themen Intro | 00:00 Festival Recap Helmfest 2022 | 00:52 Diskussionsbedarf Ticketpreise | 24:53 Neue Metal Locations #SchwarzerKeiler Stuttgart | 36:06 Konzerttipps | 34:57 08.10. | #Mantar | Berlin 28. + 29.10. | Stromgitarrenfest | u.a. #Satan, #Gutalax | Berlin 05.11. | #Slime | Öbisfelde 14.11. | #Sanguisugabogg, Demilich, Concrete Wind + 1 weiterer Headliner | Berlin 16.11. | #Finntroll, #Skalmöld | Berlin 19.11. | War Against War | #Kanonenfieber Record Release + u.a. Varg, Ellende, Agrypnie, Décembre Noir, Praise The Plague | Berlin Song Zitat | 39:06 Mehr zum Helmfest findet ihr hier: Website ► https://helm-fest.de Instagram ► https://www.instagram.com/helmfest Facebook ► https://www.facebook.com/HelmFestDE Mehr zum Schwarzen Keiler gibt's hier: Website ► https://der-schwarze-keiler.de/ Instagram ► https://www.instagram.com/schwarzer_keiler_stuttgart Facebook ► https://www.facebook.com/schwarzerkeiler Ihr mögt was ihr hört? Dann unterstützt uns gerne bei Steady

Elektro Beats
50 Jahre NEU!- Special mit Michael Rother

Elektro Beats

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 113:37


Vor genau 50 Jahren veröffentlichten NEU! ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Anlässlich dieses Jubiläums sind jetzt in einer Box die regulären NEU!- Alben plus spannender Reworks erschienen.Diese kommen u.a. von Stephen Morris (New Order), Mogwai, Yann Tiersen, den Idles, The National, Guerilla Toss, Fink und Alexis Taylor (Hot Chip). Olaf Zimmermann feiert mit diesem „elektro beats“- Special gemeinsam mit Michael Rother (der ihm zum Interview aus Pisa zugeschaltet ist) 50 Jahre NEU!. Es geht auch um das Berliner „Michael Rother & Friends – Celebrate 50 Years Of NEU!“- Konzert am 26.10. in der Betonhalle. Themen der Sendung werden u.a. spannende Geschichten zu den NEU!- Alben und Titeln, zum Kennenlernen von Rother/ Dinger, dem Produzenten Conny Planck, die Reworks/ Remixe, Special Guests auf den Konzerten…und vieles mehr sein.

ANTENNE MAINZ Sonntagstalk mit Volker Pietzsch

Als Kleingeldprinzessin wurde sie bekannt, Dota Kehr ist Musikerin aus Berlin und hat bereits unzählige Alben aufgenommen. Im Sonntagstalk geht es natürlich um Musik, Kultur in der Coronazeit und gute Reime. https://kleingeldprinzessin.de/ https://volkerpietzsch.de https://0700sprecher.de https://www.antenne-mainz.de/team/volker-pietzsch-FI1093034 https://www.xing.com/profile/Volker_Pietzsch https://www.facebook.com/volker.pietzsch https://volkerpietzsch.podigee.io https://volkersradiopodcast.podigee.io

Album der Woche – detektor.fm
Wann kommt die Abkühlung?

Album der Woche – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 37:14


Die Yeah Yeah Yeahs sind zurück und hoffen auf Abkühlung, die Gaddafi Gals sind romantisch und smooth unterwegs, während The Go! Team auf fröhliche Art protestieren. Außerdem stellen wir euch den Dokumentarfilm „Aşk, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod“ vor. All das und mehr in eurem wöchentlichen Musik-Update. [00:02:58] Die Alben der Woche: Yeah Yeah Yeahs – Cool It Down [00:07:48] Die Alben der Woche: Gaddafi Gals – Romeo Must Die [00:11:40] Die Alben der Woche: 1000 Robota – 3/3 [00:16:25] Neu auf der Playlist: Softee – Molly [00:19:09] Neu auf Playlist: The Go! Team – Divebombe [00:21:55] Neu auf der Playlist: Men I Trust – Billie Toppy [00:24:36] Popschnipsel: Film „Aşk, Mark ve Ölüm“ [00:35:07] Outro & Coolio >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-39-2022

Keine Angst vor Hits
Wann kommt die Abkühlung?

Keine Angst vor Hits

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 37:14


Die Yeah Yeah Yeahs sind zurück und hoffen auf Abkühlung, die Gaddafi Gals sind romantisch und smooth unterwegs, während The Go! Team auf fröhliche Art protestieren. Außerdem stellen wir euch den Dokumentarfilm „Aşk, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod“ vor. All das und mehr in eurem wöchentlichen Musik-Update. [00:02:58] Die Alben der Woche: Yeah Yeah Yeahs – Cool It Down [00:07:48] Die Alben der Woche: Gaddafi Gals – Romeo Must Die [00:11:40] Die Alben der Woche: 1000 Robota – 3/3 [00:16:25] Neu auf der Playlist: Softee – Molly [00:19:09] Neu auf Playlist: The Go! Team – Divebombe [00:21:55] Neu auf der Playlist: Men I Trust – Billie Toppy [00:24:36] Popschnipsel: Film „Aşk, Mark ve Ölüm“ [00:35:07] Outro & Coolio >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-39-2022

Track17
Shorts 10 | Pitchforks neue 90er-Listen - Wie entsteht Kanon?

Track17

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 23:45


Diese Woche veröffentlichte das Musikportal Pitchfork die neuesten Versionen seiner 90er-Jahre-Listen mit den Top 150 Alben und Top 250 Songs. Wir fragen uns: Was hat sich im Vergleich zur 20 Jahre alten Vorgänger-Version geändert und warum? Wie entsteht eigentlich Kanon und wer hat eher recht? Diejenigen, die dabei waren oder diejenigen, die heute zurückblicken und eine neue Version der 90er nach heutigen Maßstäben entwerfen? Die alten Listen aber zeigen: Divers geht anders. Außerdem kündigen wir unsere eigenen 90er-Specials für das Frühjahr 2023 an.

Folk und Welt bei MDR KULTUR
Neue Folk- & Pop-Alben: Abel Selaocoe, SR9, Pharis & Jason Romero u.a.

Folk und Welt bei MDR KULTUR

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 60:30


"Where is Home" fragt Cellist Abel Selaocoe auf seinem Debutalbum und kombiniert Bach und südafrikanische Folkmusik. Außerdem Billie Eilish bis Bobby McFerrin-Cover von SR9. Ausgewählt und moderiert von Johannes Paetzold

COSMO Der Soundtrack von …
Der Soundtrack von... Joy Denalane - der Podcast

COSMO Der Soundtrack von …

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 49:34


Joy Denalane ist die Soulkönigin. Als erste deutsche Künstlerin veröffentlichte sie ihr neues Album auf dem Kultlabel Motown. In ihrem Elternhaus in West-Berlin liefen Platten von Marvin Gaye und den Supremes. Afrikanische Musik war auch immer schon Teil ihrer Prägung. Mit HipHop ist sie durchgebrannt. Dann landete Joy Denalane Ende der 90er den Sommerhit "Mit Dir" gemeinsam mit Freundeskreis. Gleichzeitig der Beginn für die Beziehung zu Max Herre, mit dem sie heute verheiratet ist. Fünf Alben hat Joy Denalane in über 20 Jahren veröffentlicht. Sie ist den Spuren ihrer südafrikanischen Wurzeln gefolgt, hat das Berliner Gleisdreieck gefeiert und aktualisiert auf "Let Yourself Be Loved" klassischen Soul für Heute. In ihrem Soundtrack erzählt uns Joy Denalane von ihren liebsten Motown Platten, ihrer Jugend in Berlin und ihrer Verbindung zu Jazzlegende Hugh Masekela. // Shownotes unter www.wdr.de/k/soundtrackvon Von Maike De Buhr.

Ich hab Dich trotzdem lieb
#99b One night only (LIVE)

Ich hab Dich trotzdem lieb

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 78:19


Hier kommt sie, die B-Seite der Live-Show aus dem Schmidtchen. Und wir wissen ja, auf den B-Seiten von großen Alben sind immer die Diamanten versteckt. Und unter Druck entstehen eben diese Edelsteine. Oli & Loffi schleifen noch in der Juwelierswerkstatt daran und löten mit Katzengold. Ob es am Ende eine abgeranzte Bernsteinkette oder eine Brosche aus Rosenquarz geworden ist, müsst Ihr entscheiden. Und eins ist sicher: Nächste Woche kommt die Parfümfolge… Die Folge wird Dir präsentiert von: **KIKKOMAN** MEHR KIKK FÜR ALLES! Gewinne jetzt eines von 50 Kikkoman-Probierpaketen und gib Deinen Lieblingsgerichten den KIKK. https://www.kikkoman.de/podcast **OUTFITTERY** Trau dich -dich zu zeigen, neue Facetten von dir zu zeigen! Probiermal was Neues! https://www.outfittery.de/ 15% auf die Bestellung mit dem Code: LIEB15 **PHOTOPIA HAMBURG** Festival für Imaging vom 13-16.10.2022 20€ statt 25€ (1 Day Ticket) mit dem Rabattcode:IHDTL22 http://www.photophia-hamburg.com Feedback an: ich@habdichtrotzdemlieb.de

Rap gehört zum guten Ton
The Highs and the Lows of...? #2

Rap gehört zum guten Ton

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 33:37


Zurück aus dem Urlaub und immer noch etwas angeschlagen tauchen wir nochmal in das neue Format letzter Folge ein und beleuchten die Highs und die Lows bestimmter Alben. Bleibt gesund in der Zeit der sinkenden Temperaturen und kommtt gut in die Woche!

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast
R#117 mit Rita Flügge-Timm, Gründerin DolceRita Music & Publishing

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 63:09


Rita Flügge-Timm ist eine der erfolgreichsten deutschen Musikmanagerinnen und -manager; verantwortlich für unzählige Bestseller und u.a. federführend bei großen Comebacks von Nena, Die Prinzen und vor allem Udo Lindenberg, zu dem sie eine ganz besondere und vor allem langjährige Verbindung pflegt. Zielstrebig und mit Haltung startete die Hamburgerin schon früh in der Musikbranche und arbeitete jahrelang in leitender Funktion. Vor allem mit Warner Music verbindet sie dabei eine lange Geschäfts- und Arbeitsbeziehung. Im Redfield Podcast berichtet Rita Flügge-Timm wie Nummer 1 Bestseller wie „Time To Say Goodbye“ von Andrea Bocelli und Sarah Brightman oder „First Day Of My Life“ von Melanie C unter ihrer Führung entstanden. Gleichzeitig wirft sie gemeinsam mit Gastgeber Alexander Schröder einen Blick auf die Mechanismen und Erfolgsrezepte der Musikbranche und berichtet von dem ursprünglich als Comedy-Radio-Show angesiedelten Konzept „Die Gerd Show“, die zu Zeiten von Bundeskanzler Gerhard Schröder ungeahnte Popularität erreichte. Natürlich kommt auch ihre Arbeit mit Udo Lindenberg zur Sprache, zu dem sie eine langjährige Verbundenheit und Freundschaft besitzt. Da sie so leidenschaftlich und zielführend - auch innerhalb des eigenen Teams - für ihre Künstlerinnen und Künstler kämpft, bezeichnet er sie als „Die Löwin“. Rita Flügge-Timm verantwortete das fulminante Comeback von Udo Lindenberg und ist seitdem federführend für alle folgenden Lindenberg Nr. 1 Alben bei Warner und ihrem eigenen Unternehmen DolceRita Music & Publishing verantwortlich. Gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Jennifer Belger hat sie 2021 auch das Nr. 2 Comeback Chart-Album „Krone der Schöpfung“ der Prinzen umgesetzt, sowie auch jüngst Album und Musikkarriere von Kim Fisher als A & R und Management. www.dolceritamusic.de www.redfield-podcast.de

Swissmade
Sina: Meilenstein und stimmungsvolles Album mit Tiefgang

Swissmade

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 110:18


Seit 1994 und ihrem Debut-Album gehört die Walliserin Sina zu den bekanntesten und erfolgreichsten Musikerinnen der Schweiz. Verdientermassen wurde sie am Swiss Music Award 2019 als erste Frau der Schweizer Musikszene mit dem Outstanding Achievement Award geehrt. Sina ist live zu Gast. Wer kennt ihn nicht, den unbestritten bekanntesten Song von Sina, «Där Sohn vom Pfarrär», welche ihre erfolgreiche Karriere 1994 so richtig lanciert hatte. 12 Alben später erscheint mit «Ziitsammläri» ihr neustes Werk. Ein Album über die Zeit, ein Album mit 15 neuen Songs, pardon, 15 neuen Geschichten, die fesseln. Und weil Sina unter einem «Schreibstau» litt, haben andere für sie getextet: Die Schriftstellerinnen Sibylle Berg und Simone Meier oder auch die Kabarettisten und Schriftsteller Bänz Friedli und Franz Hohler.  Fazit: Nach den wunderschönen Alben «Tiger & Reh» (2015) und Emma (2019) ist Sina mit «Ziitsammläri» ein absoluter Meilenstein gelungen, ein stimmungsvolles Album mit Tiefgang. Ein Album, das man gerne in Endlosschlaufe hört.    

Keine Angst vor Hits
Baby in der Disco

Keine Angst vor Hits

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 35:56


Baby Of The Bunch sind total gerne in einer Band, Jamie xx lässt sich vom Notting Hill Carnival inspirieren und Khruangbin spielen Stücke des legendären Gitarristen Ali Farka Touré. Außerdem: Eindrücke vom Reeperbahn Festival. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:08] Die Alben der Woche: Alex G – GOd save the animals [00:06:22] Die Alben der Woche: Vieux Farka Touré & Khruangbin – Ali [00:11:38] Die Alben der Woche: Sofie Royer – Harlequin [00:16:52] Neu auf der Playlist: Jamie xx – Kill dem [00:20:14] Neu auf Playlist: Baby Of The Bunch – I’m in a band [00:23:10] Neu auf der Playlist: Marlowe – Past Life [00:26:54] Popschnipsel: Eindrücke vom Reeperbahn Festival [00:35:34] Ourto >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-38-2022

Album der Woche – detektor.fm
Baby in der Disco

Album der Woche – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 35:56


Baby Of The Bunch sind total gerne in einer Band, Jamie xx lässt sich vom Notting Hill Carnival inspirieren und Khruangbin spielen Stücke des legendären Gitarristen Ali Farka Touré. Außerdem: Eindrücke vom Reeperbahn Festival. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:08] Die Alben der Woche: Alex G – GOd save the animals [00:06:22] Die Alben der Woche: Vieux Farka Touré & Khruangbin – Ali [00:11:38] Die Alben der Woche: Sofie Royer – Harlequin [00:16:52] Neu auf der Playlist: Jamie xx – Kill dem [00:20:14] Neu auf Playlist: Baby Of The Bunch – I’m in a band [00:23:10] Neu auf der Playlist: Marlowe – Past Life [00:26:54] Popschnipsel: Eindrücke vom Reeperbahn Festival [00:35:34] Ourto >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-38-2022

Urban Pop -  Musiktalk mit Peter Urban
Stevie Wonder: Black Music Genius (II)

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 77:50


In wenigen Jahren hatte Stevie Wonder einen neuen Sound aus Blues, Soul, Jazz und seiner eigenen Virtuosität geschaffen. Davon zeugen eine Vielzahl von Alben, Hits und Grammys. Nach einer Pause gelang ihm 1980 mit "Hotter than July" wieder ein aufsehenerregendes Album, mit "Happy Birthday" verband er ein oft gespieltes Gute-Laune-Geburtstagslied mit der politischen Botschaft, den Geburtstag von Martin-Luther-King zum nationalen Feiertag in den USA zu machen. Ein weiterer großer Erfolg war das Lied "I just call to say I love you", das er für den Film ‚The Lady in Red‘ komponiert hatte und das mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Als Duettpartner und Mundharmonika-Solist trat er seit den 70er Jahren immer wieder auch in Liedern von Kolleginnen und Kollegen in Erscheinung, von Frank Sinatra über Michael Jackson bis hin zu Elton John und den Eurythmics. Hochverehrt und bewundert, ausgezeichnet mit den höchsten Ehren der Kulturbranche - Stevie Wonder ist längst eine lebende Legende der Popmusik. Im Gespräch mit Ocke Bandixen würdigt Peter Urban die langanhaltende Bedeutung seiner Musik, die sich nicht zuletzt durch die zahlreichen Samples aus dem HipHop-Bereich ab den 90er und 2000er Jahren zeigt. Peter Urban erzählt von persönlichen Begegnungen und Konzerten, die allerdings inzwischen Seltenheitswert haben: In den letzten Jahren machen Stevie Wonder gesundheitliche Probleme zu schaffen. Im ersten Teil von ‚Stevie Wonder: Black Music Genius‘ ging es um seine Kindheit als Kinderstar "Little Stevie Wonder", um seine ersten eigenen Kompositionen Anfang der 70er bis hin zu seinen zahlreichen Hits und dem 76-Album "Songs in the key of life", das bis heute als eines der wichtigsten Alben der Popmusik-Geschichte gilt. Peters Playlist für Stevie Wonder: The 12-Year-Old Genius – Recorded Live (1963): Fingertips Uptight (1965): Uptight Down To Earth (1966): A place in the sun, Hey love I Was Made To Love Her (1967): I was made to love her, Send me some lovin‘ Greatest Hits (1968): I‘m wondering For once in my life (1968): For once in my life, Shoo-Be-Doo-Be-Doo-Da-Day, You met your match, I don't know why My Cherie Amour (1969): My cherie amour Signed, Sealed, Delivered (1970): We can work it out, Signed, sealed, delivered, I'm yours, Heaven help us all, Sugar Where I'm Coming From (1971): Look around, Do yourself a favour, Something out oft the blue, If you really love me Music Of My Mind (1972): Love having you around, Superwoman, I love every little thing about you, Happier than the morning sun, Keep on running, Evil Taliking Book (1972): das gesamte Album Innervisions (1973): das gesamte Album Fullfillingness First Finale (1974): das gesamte Album Songs In The Key Of Life (1976): das gesamte Doppelalbum plus extra EP Stevie Wonder's Journey Through The Secret Life Of Plants (1979): Send one your love Hotter Than July (1980): Did I hear you say you love me, All I do, Master Blaster (Jammin‘), Lately, Happy Birthday Stevie Wonder's Original Musiquarium I (1982): Frontline, Ribbon in the sky, Do I do In Square Circle (1985): Go home, Overjoyed, It's wrong (Apartheid) Characters (1987): Skeletons, Get it (mit Michael Jackson), Free Conversation Peace (1995): For your love A Time To Love (2005): Moon blue, From the bottom of my heart, Shelter in the rain, So what the fuss (mit Prince, En Vogue), A time to love (mit India Arie) Singles: Where is our love song (2020), Can't put it in the hands of fate (2020)

Familienalbum - der Musikpodcast
Folge 54 – Interview mit Lukas Meister

Familienalbum - der Musikpodcast

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 60:43


Wie Ihr dem Titel der Folge entnehmen könnt gibt es heute nicht die gewohnte Besprechung dreier Alben. Der Grund dafür ist erfreulich, wohnt in Berlin und heißt Lukas Meister! In unserem Interview sprechen wir mit Lukas über sein aktuelles Album „Lieder für vor, während und nach der Apokalypse“ sprechen wir unter anderem über die Aktualität des Album-Titels. Lied für Lied geben wir wie gewohnt unsere Meinung zu den Songs ab, diesmal aber ergänzt von Insights und Geschichten, die Lukas beisteuern kann. Wir streifen die Themen „Liedermacher versus Singer/Songwriter“, was Oktopoden von Delfinen abhebt und nehmen diesmal andere Hausaufgaben als gewohnt mit. @MaifeldDerby: Bucht diesen Mann für den Parcours D‘Amour! @GrandHotelVanCleef: Werft doch mal ein Auge auf diesen leidenschaftlichen Musiker!Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Hotel Matze
Kontra K – Wo verläuft die Grenze zwischen böse und zu böse?

Hotel Matze

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 118:35


Kontra K ist Rapper und Unternehmer und heißt eigentlich Maximilian Diehn. Wenn es um Spotify-Streams, YouTube-Klicks und die Anzahl der Tätowierungen geht, dann ist Kontra K hier der Spitzenreiter im Hotel Matze. Ich dachte eigentlich, dass ihm das wichtig ist, nach diesem Gespräch bin ich mir da nicht mehr so sicher. Seit 2010 hat er elf Alben veröffentlicht, sein aktuelles heißt “Für den Himmel durch die Hölle”. In seinen Texten geht um das Dranbleiben, Durchhalten, um Dämonen, Zweifel, Verrat, Liebe und die Straße. Wir schauen uns heute sein Leben als Film an. Max erzählt von seiner schwierigen Kindheit, von der kriminellen Jugend, von der ersten Wohnung und den ersten Tracks und seinem anhaltenden Tanz auf der Klinge. Man merkt ihm an, wie sehr er darum kämpft, ein guter Mensch zu sein. Ich wollte von ihm wissen, wo die Grenze zwischen böse und zu böse verläuft. Wann es Zeit ist, aufzugeben und woran er glaubt. Seine Lebensrealität scheint von meiner weit entfernt. Ich habe mich gefreut, als er meine Einladung angenommen hat, war mir aber nicht sicher, wie nah er mich an sich heran lässt. MEIN GAST: https://instagram.com/kontrak/ DINGE Kontra K & Felix Lobrecht: Kein Interview - https://youtube.com/watch?v=4iuTf-rZMS4 Kontra K & Visa Vie beim Fassadenklettern - https://youtube.com/watch?v=qN6grjEZ-Cc Kontra K - Hurricane Festival 2022 - https://youtube.com/watch?v=bRh11JTOTKY “Für den Himmel durch die Hölle” - https://spoti.fi/3eUpqPP WERBEPARTNER: fraenk - https://fraenk.de/hotel-matze/ CODE “hotelmatze” Yoself - https://yoself.de Code “HOMEOFBALANCE” gültig bis gültig bis Juli 2023 Strato - https://strato.de/homepage-baukasten MITARBEIT: Musik: Jan Köppen Mix & Schnitt: Maximilian Frisch MEIN ZEUG: Mein neues Buch: https://bit.ly/3cDyQ18 Die Hotel Matze Suite bei Apple: https://apple.co/3DTfsFb Die Hotel Matze Suite bei Spotify: https://bit.ly/3J7OLjJ Wunschgäste bitte in die Kommentare: https://apple.co/2RgJVH6 Mein Newsletter: https://matzehielscher.substack.com/ Instagram: https://instagram.com/matzehielscher LinkedIn: https://linkedin.com/in/matzehielscher/ YouTube: https://bit.ly/2MXRILN Twitter: https://twitter.com/hotelmatze1 Mein erstes Buch: https://bit.ly/39FtHQy Mein Fragenset: https://beherzt.net/matze Übersicht zu meinen Partnern: https://bit.ly/34cEJ0E

Breaking Noize - Der Rock und Metal Podcast
#129 - G'schichten aus dem Metalcore-Garten

Breaking Noize - Der Rock und Metal Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 59:36


Wir sind wieder da und haben Euch heute etwas weniger Programm mitgebracht wie sonst, dafür waren wir aber gut unterwegs: vom kleinen Blood Command Clubkonzert hinein in die große Parkway Drive Hallenshow in der Münchner Olympiahalle mit While she sleeps und Lorna Shore! Zwei neue Alben gibt es auch, wir sprechen über Novelists FR und The Devil wears Prada. Zu guter Letzt dürft Ihr Euch dann noch unsere nächtlichen Abenteuer durchs Münchner Nachtleben auf dem Weg zur Electric Callboy Release Party anhören mit der einen oder anderen Anekdote. Viel Spaß beim Hören! Unterstützt unsere Arbeit auf steadyhq.com/de/breakingnoize/about Lest unsere Reviews im FUZE Magazine, zu finden auf ox-fanzine.de/fuze Wenn Ihr uns einen Kaffee zusätzlich spendieren wollt, könnt Ihr uns gerne einmalig unverbindlich per PayPal eine Spende Eurer Wahl zukommen lassen, einfach an paypal.me/BreakingNoize und wir danken es Euch mit einer fetten Pommesgabel!

Die Alexander Nebe Show
76. Alexander Klaws: „Nur wenn du dich deinen Ängsten ernsthaft stellst, bist du frei.“

Die Alexander Nebe Show

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 48:05


Mit seinem Sieg in der ersten Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ fing alles an: Alexander Klaws war erst 19 Jahre jung, als sich im März 2003 sein Leben von Grund auf änderte. Doch nach dem ersten großen Hype mit einer millionenfach verkauften Hitsingle, erfolgreichen Alben und Konzerttourneen, verabschiedete er sich bereits nach ein paar Jahren wieder aus dem Popzirkus – und absolvierte eine Schauspiel- und Musicalausbildung. Eine gute Entscheidung, die sicher auch ein gewichtiger Grund dafür ist, dass Alexander zu den wenigen DSDS-Siegern zählt, die auch heute noch Erfolge feiern können. Nach Hauptrollen in Musical-Hits wie „Tarzan“ und „Tanz der Vampire“ oder seinem Sieg bei „Let's Dance“ stand er in diesem Sommer als „Winnetou“ auf der Bühne der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. Aber auch musikalisch mischt das Multitalent weiterhin mit: Jetzt hat der 39-Jährige für die neuen Folgen der Kinderserie „Gus – Der klitzekleine Ritter“, die aktuell auf dem Disney-Channel zu sehen sind, den Titelsong eingesungen. Alexander hat mir im Gespräch verraten, wie die Geburt seiner zwei kleinen Jungs seinen Blick auf die Welt verändert hat, warum er als extremer Ordnungsfan seine Frau manchmal an den Rand des Wahnsinns treibt und wieso er als großer DSDS-Fan nicht wirklich traurig darüber ist, dass die Show 2023 nach zwanzig Jahren eingestellt wird. Wenn du wissen möchtest, wovor Alexander Klaws jahrelang eine höllische Angst hatte und wie er diese in den Griff bekam, wie er heute zu seinem Entdecker Dieter Bohlen steht, warum er in seinem Leben immer wieder die Extreme sucht und wieso ihn bei dem Gedanken an möglichen weiteren Nachwuchs ambivalente Gefühle überkommen, dann ist diese Episode für dich. Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Alexander Klaws!

Plattnerei
Episode 38: Iron Maiden "Brave New World"

Plattnerei

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 92:45


Es ist eine schmale Grenze zwischen Liebe und Hass und ein nicht minder schmaler Tisch, der zwischen Pint und Kain steht, die in dieser Episode über ein Album sprechen, für welches die eingangs benutzte Redewendung ebenfalls gilt. Gemeint ist "Brave New World", das 2000er „Comeback-Album“ der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Comeback ist hier in Anführungszeichen gesetzt, da Maiden nie weg waren, ihr Sänger Bruce Dickinson hingegen schon. Für viele ist es eine Rückbesinnung zu den Wurzeln, doch kann "Brave New World" mit Alben wie "The Number Of The Beast", "Somewhere In Time" und "Seventh Son Of A Seventh Son" mithalten? Was ist der Geist des Navigators, kann man in Schwarz-Weiß träumen, sind Quokkas Beuteltiere, wie spricht man Refrain aus? Viele Fragen gilt es zu beantworten. Raus mit euch aus dem stillen Planeten und hinein in eine schöne neue Welt! Der Flötenspieler an den Pforten zur Dämmerung erwartet euch. Folgt ihm und euren beiden Weidenmännern Pint und Kain in diese abwechslungsreiche Episode PLATTNEREI!

NEON Unnützes Wissen - der Podcast, den man nie mehr vergisst

Über Nachbarn weiß man doch eigentlich alles. Oder? Über die Schweiz erzählen Euch Lars und Ivy heute Dinge, die ihr garantiert noch nicht wusstet. Es geht um Meerschweinchen-Tinder, komische Bußgelder und den teuersten Burger, den Lars je gegessen hat. Wisst ihr, welche Band sieben Alben in der Schweiz aufgenommen hat? Die Antwort gibt`s neben viel Schokoladen-Wissen in dieser Eidgenossen-Folge. Und die Aussprache-Polizei ist ebenfalls an Bord. Die deep-dive-Folge gibt`s dann am Donnerstag! Schreibt uns an kontakt@audionow.de +++NEON Unnützes Wissen ist eine Produktion der Audio Alliance.Hosts: Ivy Haase, Lars PaulsenRedaktion: Kirsten Frintrop, G+J Recherche, Melissa Wolf, Luisa HannkeRedaktionsleitung: Ivy HaaseProduktion: Lia Wittfeld und Alexander WellerTitelmusik: Alexander WellerUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Swissmade
Dodo Hug: Sardische Lieder einst und jetzt

Swissmade

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 108:35


Sie wird oft als «Grande Dame» der Schweizer Kleinkunst gerühmt - kein Wunder, denn ihre Karriere dauert nun schon sagenhafte 40 Jahre. Ihre ersten Erfolge feierte sie bereits 1982 mit ihrer Formation Mad Dodo. Mittlerweile musiziert sie seit Jahrzehnten mit ihrem Lebenspartner Efisio Contini. Dodo Hug hat anfangs der 1970er-Jahre mit dem Singen angefangen, sie hat mit Musikern wie Toni Vescoli (Les Sauterelles) und Pepe Solbach (Minstrels), sowie dem Regisseur Christoph Marthaler zusammengearbeitet. 1982 hat sie sich mit dem Musikkabaret Mad Dodo einen Namen gemacht und seit 1994 arbeitet und lebt Dodo Hug mit dem sardischen Musiker Efisio Contini zusammen. Für ihr vielfältiges kulturelles Schaffen wurde Dodo Hug 1985 mit dem Salzburger Stier und 1992 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. 1994 folgte der Prix Walo und 2020 wurde ihr der Kulturpreis des Kantons Zürich überreicht. Mittlerweile seit 40 Jahren auf nationalen und internationalen Bühnen unterwegs, ist Dodo Hug mit 72 Jahren kein bisschen müde, was neue Alben betrifft. Mit «Castiadas» legt sie gar ein Doppel-Album voller sardischer Lieder von einst und jetzt vor.  Zusammen mit Efisio Contini ist Dodo Hug live zu Gast bei Swissmade. 

Keine Angst vor Hits
Cash auf die Hand

Keine Angst vor Hits

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 33:59


Die Sterne liefern euphorischen Kraut-Pop, Jesca Hoop webt feine Folk-Pop-Soundlandschaften und Charlotte Brandi will ihr Geld. Außerdem: Pussy Riot im Interview. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. Interview mit Diana Burkot von Pussy Riot >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-37-2022

Treffpunkt
Wie schreibt man einen Schweizer Hit?

Treffpunkt

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 56:28


Im Jahr 2021 wurden bei der SUISA 47000 musikalische Werke aus der Schweiz angemeldet. Nur ein winziger Teil davon wird zu kommerziellen Hits. Die Sendung «Treffpunkt» erklärt, wie ein Hit entsteht und welche Komponenten für den Erfolg entscheidend sind. Studiogast Georg Schlunegger ist seit 15 Jahren ein Hitgarant. In der Hitparade der 100 meistverkauften Alben der Schweiz ist er Dauergast und stets mit mehreren verschiedenen Alben vertreten. Bands wie Heimweh, Stubete Gäng, Megawatt oder Härz wurden von ihm konzipiert. Der 41-jährige Berner erklärt seinen Erfolg so: «Ich versuche den Geschmack des Publikums mit den Fähigkeiten der Künstler optimal zu kombinieren. Mein Ego ist dabei völlig unwichtig.» Am 16. September 2022 ist bei Radio SRF «Schweizer Musiktag». Auf allen Radiokanälen wird ausschliesslich Schweizer Musik gespielt.

Album der Woche – detektor.fm
Cash auf die Hand

Album der Woche – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 33:59


Die Sterne liefern euphorischen Kraut-Pop, Jesca Hoop webt feine Folk-Pop-Soundlandschaften und Charlotte Brandi will ihr Geld. Außerdem: Pussy Riot im Interview. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. Interview mit Diana Burkot von Pussy Riot >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-37-2022

w3.talk
#39 - fifa hat bock auf web3, y00ts hype und musik nfts im aufschwung

w3.talk

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 59:24


FIFA hat Bock auf Web3! Ihr habt richtig gehört, ab jetzt mach auch FIFA NFTs. Dazu werden sie ihr digitales WM-NFT-Projekt auf Algorand launchen. Ihre Antwort auf NBA Topshot scheint wohl FIFA+. Eine Plattform, die eine breite Palette an Fußballunterhaltung bietet. Neben dem Streaming von Spielen wird die Plattform auch Digital Collectibles anbieten. Diese stellen besondere Momente der Weltmeisterschaft dar und ermöglichen es jedem, einen Teil davon zu besitzen. Doch damit nicht genug: Die bekannte britische Rockband Muse hat mit ihrem neuen Album “Will of the People” erneut die britischen Charts gestürmt und für eine echte Neuheit gesorgt. Zusätzlich zu dem Release ihres Albums verkaufte Muse 1.000 Alben in Form eines sog. “digital pressings”. Dabei handelt es sich um einen von der NFT-Plattform Serenade neu entwickelten Standard für Musik-NFTs. Die Debatte um das tatsächliche Potenzial von Musik-NFTs entflammte damit erneut. Auch Marvin und Vicky sprechen darüber in der aktuellen Folge des w3talks. Außerdem thematisieren sie den erfolgreichsten NFT Drop aller Zeiten auf der Solana Blockchain. DeGods bezeichnet sich selbst als Number One NFT Community auf Solana. Ob das stimmt ist mal dahingestellt, aber eins muss man ihnen lassen: Neben ihrem Heavy Comeback sind ihre Ökonomie und ihr Ökosystem extrem interessant & mit den y00ts-Scholarships haben sie den Vogel abgeschossen. Denn das Projekt von Dust Labs hat in weniger als 24 Stunden über 6 Millionen Dollar an Sekundärverkäufen eingebracht. Was es mit dem NFT Marktplatz von LG auf sich hat, wieso Solo-VCs die neue Welt sind und wie sich BrightMoments auf der Berlin Fashion Week gezeigt hat, erfahrt ihr in der aktuellen Episode des w3talks. Agenda 00:00 - 1:15 Intro 1:15 BrightMoments Pop-Up 5:00 Intro zu Vicky 9:00 y00ts und DeGods 28:00 FIFA mit NFT Marktplatz 32:00 FIFA's Sammelkarten Spielideen 40:00 Soho-House und Friends with Benefits 43:00 Music NFTs 46:00 Digital Album Pressing 49:15 Solo-VCs ist die neue Welt 54:00 Punk 6529 w3.talk auf youtube: https://www.youtube.com/channel/UC4q-GK_aQOp2L2dYbu6fSmg/featured Link zum Newsletter: https://w3-news.beehiiv.com/ Vicky: https://www.linkedin.com/in/vicktoriaklich/ Marvin: https://www.linkedin.com/in/marvinsangines/ w3.fund: https://www.w3.fund/ notus: https://www.notus.xyz/ w3 auf Discord: https://discord.gg/hDTDF66fCH

Keine Angst vor Hits
Keine Angst vor Hits | Bonus: Pussy Riot im Interview

Keine Angst vor Hits

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 25:35


Vor zehn Jahren wurden Pussy Riot mit ihrem „Punk Prayer“ in der Moskauer Christ-Erlöser Kathedrale bekannt. Heute scheint die Kritik der Punk-Aktivistinnen am Putin-Regime aktueller denn je. Ein Gespräch mit Gründungsmitglied Diana Burkot über die russische Kulturszene in Zeiten des Ukraine-Kriegs, Musik als Mittel des Protests und eine Tour ohne absehbares Ende. [00:01:14] „Punk Prayer“ von Pussy Riot [00:03:07] Interview: Diana Burkot [00:14:00] Pussy Riot – Hatefuck (feat. Slayyyter) [00:24:20] Outro >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-bonus-pussy-riot-im-interview

Album der Woche – detektor.fm
Keine Angst vor Hits | Bonus: Pussy Riot im Interview

Album der Woche – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 25:35


Vor zehn Jahren wurden Pussy Riot mit ihrem „Punk Prayer“ in der Moskauer Christ-Erlöser Kathedrale bekannt. Heute scheint die Kritik der Punk-Aktivistinnen am Putin-Regime aktueller denn je. Ein Gespräch mit Gründungsmitglied Diana Burkot über die russische Kulturszene in Zeiten des Ukraine-Kriegs, Musik als Mittel des Protests und eine Tour ohne absehbares Ende. [00:01:14] „Punk Prayer“ von Pussy Riot [00:03:07] Interview: Diana Burkot [00:14:00] Pussy Riot – Hatefuck (feat. Slayyyter) [00:24:20] Outro >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-bonus-pussy-riot-im-interview

Sounds!
The Afghan Whigs «How Do You Burn?»: Flammenwerfer anstatt Sparflamme

Sounds!

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 108:18


Die Alt-Rock-Ikonen The Afghan Whigs veröffentlichen eines der besten Alben ihrer Karriere. Diesen Satz im Jahr 2022 schreiben zu können... damit hätten wohl nicht viele gerechnet. Wahr ist er trotzdem. Für diese Platte streckt unser Rock-Experte Dominic Dillier beide Daumen nach oben.

SWR3 Talk mit Thees | SWR3
Lina Larissa Strahl

SWR3 Talk mit Thees | SWR3

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 40:00


Lina Larissa Strahl wurde bekannt als Bibi Blocksberg in den Bibi und Tina-Kinofilmen. Seitdem hat sie als Sängerin 3 Alben rausgebracht. In dem neuen Film ALLES FÜR ELLA kann sie beides verbinden. Sie spielt Ella, die mit ihren Mädchen Band Woolfpack einen bandcontest gewinnen möchte. Wir hören auch, wie schwer es ist, nach so vielen Jahren die "Bibi" loszuwerden.

SWR2 Erklär mir Pop
„Golden Days“ von Tokunbo

SWR2 Erklär mir Pop

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 7:39


Tokunbo Akinro, Tochter eines Nigerianers und einer Deutschen, lebt seit ihrem zehnten Lebensjahr in Deutschland. Bevor sie im Jahr 2013 ihre Solokarriere startete, war sie die Sängerin im Jazz-Soul-Duo Tok Tok Tok, mit dem sie 15 Alben veröffentlichte und fünf German Jazz-Awards einheimste. In ihrer kompositorischen Arbeit als Solistin plus Band bevorzugt sie akustische Instrumente und bezieht sich auf Quellen aus Soul, Folk und Jazz. Tokunbos aktuelles, drittes Soloalbum „Golden Days“ ist während der Pandemiezeit entstanden. Es zeigt - besonders im harmonisch raffinierten Titelsong - mit seinen Country-Anklängen stilistisch eine neue Facette der Sängerin und Komponistin und beweist erneut ihren Anspruch, künstlerisch autonom zu bleiben.