Podcasts about zwischenwahlen

  • 90PODCASTS
  • 195EPISODES
  • 23mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 4, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022


Best podcasts about zwischenwahlen

Latest podcast episodes about zwischenwahlen

USA: Entscheidung 2020
Was ist nur mit den Republikanern los?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 24:14


Es war eine historische Schlappe: Erstmals seit hundert Jahren ist ein Speaker des Repräsentantenhauses, der Vorsitzende der grossen Kammer des US-Kongresses, nicht im ersten Wahlgang gewählt worden. Die Fraktion der Republikaner liess ihren Kandidaten Kevin McCarthy auflaufen.Die Republikaner hatten bei den Zwischenwahlen im November die Mehrheit im Repräsentantenhaus gewonnen. Knapp zwar, aber sie haben jetzt 222 Sitze, die Demokraten 213. Deshalb endete die Karriere der bisherigen Speakerin, der Demokratin Nancy Pelosi. Kevin McCarthy wollte ihr Nachfolger werden als Nummer drei in der politischen Hierarchie hinter Präsident und Vizepräsidentin.Egal, wie die Speaker-Wahl ausgeht: McCarthy trägt schweren Schaden davon. Schon die öffentliche Rebellion in den Wochen vor der Wahl war eine Blossstellung. Und die Stunden im Kongress, in denen er vor den Augen eines nationalen Fernsehpublikums eine Wahlschlappe nach der anderen kassierte, sind eine Demütigung.Dabei gehörte McCarthy zu den frühen Unterstützern des ehemaligen Präsidenten Donald Trump. Erst nach der Attacke aufs US-Capitol am 6. Januar 2021 soll er gemäss Berichten Trump abgeschworen haben – allerdings nur ganz kurz. Schnell wurde damals klar, dass ein beachtlicher Teil der Basis weiter zu Trump steht. Doch diese politische Slalomfahrt haben die besonders radikalisierten Trump-Anhänger im Kongress nicht verziehen.Aber weshalb sind die republikanischen Abgeordneten so zerstritten? Wann hat sich die Grand Old Party radikalisiert, erst als Trump auftauchte? Oder schon früher? Und was heisst das für Präsident Biden und die Demokraten? Auch mit Blick auf 2024?Darüber unterhalten sich Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, Leiter des Ressorts International der Tamedia-Redaktion in Zürich.

4x4 Podcast
Polit-Drama in Peru: Wie reagiert die Bevölkerung?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 25:47


Am Morgen noch Präsident, am Abend im Gefängnis. In Peru hat das Parlament Präsident Pedro Castillo abgesetzt. Die neue Präsidentin und erste Frau an der Spitze heisst Dina Boluarte. Wir ordnen die Ereignisse ein mit Lateinamerika-Experte Günther Maihold. Die weiteren Themen: * Mit der Stichwahl in Georgia sind die US-Zwischenwahlen Geschichte. Was bedeutet der Ausgang der Zwischenwahlen für die US-Politik tatsächlich? Wir sprechen mit Claudia Brühwiler, Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin an der Universität St.Gallen. * Rund 3000 deutsche Polizeibeamte waren gestern in elf deutschen Bundesländern im Einsatz. Sie nahmen 25 Personen aus der sogenannten Reichsbürger-Szene fest. Wie stark ist die Reichsbürger-Szene unter den Ländern vernetzt? Die Einschätzung von Colette Schmidt, Journalistin in Österreich und Expertin für die rechtsextreme Szene. * Portugal erlebt derzeit einen Wirtschaftsboom. Unternehmen aus ganz Europa interessieren sich für das Land – sie bauen dort Standorte auf oder verlegen ganze Produktionen nach Portugal. Was macht den Wirtschaftsstandort Portugal plötzlich so attraktiv? Der Beitrag von SRF-Redaktor Nicolas Malzacher.

USA: Entscheidung 2020
In Georgia siegt Bidens Mann – und Konkurrent

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 19:12


Mit dem Sieg von Raphael Warnock im US-Bundesstaat Georgia können die Demokraten ihre Mehrheit im Senat ausbauen. Das ist ungewöhnlich bei Zwischenwahlen, wo traditionsgemäss die Partei des Präsidenten abgestraft wird. Die Regierung Biden gewinnt damit etwas politischen Spielraum, nachdem sie das Repräsentantenhaus an die Republikaner verloren hat. Raphael Warnock ist derweil der Politstar der Stunde. Bereits wird er mit Barack Obama verglichen und als möglicher Präsidentschaftskandidat gehandelt.Die grossen Verlierer von Georgia sind Warnocks republikanischer Herausforderer Hershel Walker und sein Förderer Donald Trump. Walker war als erklärter Abtreibungsgegner in verschiedene Abtreibungsskandale verwickelt. Das warf auch ein schlechtes Licht auf Ex-Präsident Trump, der den früheren Football-Star grosszügig unterstützt hatte.Trump hatte vor drei Wochen verkündet, dass er erneut für die Republikaner das Weisse Haus erobern will. Der 76-Jährige verkündete seinen Plan, kurz nachdem seine Partei bei den Midterms schlecht abgeschnitten hatte – und dabei ganz besonders von Trump geförderte Kandidatinnen und Kandidaten gescheitert waren. Walker gehört damit zu einer ganzen Reihe von Trump-Kandidaten, die die Wahl in den Kongress verpasst haben. Für Trump ist das besonders unangenehm, denn es läuft für ihn gerade gar nicht rund.Was bedeutet Warnocks Sieg für Präsident Biden? Und was für Donald Trump? Und ist Raphael Warnock tatsächlich ein neuer Obama? Darüber unterhalten sich Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, der das Ressort International in Zürich leitet.

USA: Entscheidung 2020
Geht es Trump an den Kragen?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 20:01


Kaum hat Donald Trump seine nächste Kandidatur für die US-Präsidentschaft angekündigt, hat das Justizdepartement den Sonderermittler Jack Smith für all seine Trump-Verfahren eingesetzt. Wie gefährlich werden diese juristischen Risiken für Trump und seine politischen Ambitionen? Schützt ihn seine Kandidatur vor den Strafverfolgern? Und welche Folgen muss das Justizdepartement bedenken, bevor es Trump anklagen will? Den Antworten auf diese Fragen geht die neuste Ausgabe von «Alles klar, Amerika?» nach, dem USA-Podcast von Tamedia.Trump ist auch politisch angeschlagen. Bei den Zwischenwahlen haben seine Kandidaten schlecht abgeschnitten, während interne Widersacher wie Ron DeSantis in Florida brillieren konnten. Wer sind diese Rivalen? Welche Chancen haben sie? Was unternimmt Trump, um sie in Schach zu halten? Trump reagierte unter anderem, indem er sich zum offiziellen Präsidentschaftskampagne erklärt hat. Wie ist ihm der Start geglückt? Reicht die Begeisterung seiner Basis noch, um seine Gegner im Partei-Establishment besiegen? Und welche Rolle spielen dabei Twitter-Eigentümer Elon Musk und Donald Trumps 88 Millionen Twitter-Follower? Diese Punkte analysieren und debattieren «Bund»-Chefredaktorin Isabelle Jacobi und USA-Korrespondent Fabian Fellmann in der jüngsten Podcast-Folge, produziert von Mirja Gabathuler, der Teamleiterin Podcasts.

German Podcast
News in Slow German - #332 - Learn German through current events

German Podcast

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 9:06


Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit einem Rückblick auf einige Nachrichten, die diese Woche Schlagzeilen gemacht haben. Zunächst werden wir das persönliche Treffen zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping am Montag auf Bali im Vorfeld des G20-Gipfels diskutieren. Anschließend kommentieren wir die europäischen Reaktionen auf das unerwartete Ergebnis der Zwischenwahlen in den USA. Wir werden außerdem über die Proteste von Umweltaktivisten in ganz Europa sprechen, die ein Verbot von Privatjets fordern. Diese Proteste fallen zeitlich mit der Klimakonferenz COP27 in Ägypten zusammen. Und zum Schluss sprechen wir über einen türkischen Gewerkschaftsführer, der im Gefängnis sitzt, weil er Kulturen, die Brot essen, ... „dumm“ genannt hat. Weiter geht es mit dem zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“. Heute werden wir ein neues Urteil des Bundesgerichtshofs diskutieren, laut dem ein Vermieter die Kosten für eine Recycling-Inspektion auf die Mieter umlegen kann. Außerdem sprechen wir über den sogenannten „Glücksatlas“, der jedes Jahr die Zufriedenheit der Deutschen dokumentiert. Interessant ist der Vergleich zwischen den einzelnen Bundesländern. Wir diskutieren, warum Berlin traditionell immer schlecht abschneidet. Treffen von Biden und Xi Jinping vor dem G20-Gipfel Europa reflektiert über die Ergebnisse der Zwischenwahlen in den USA Aktivisten protestieren gegen Privatjets von Klimakonferenz-Teilnehmern Türkischer Gewerkschaftsführer inhaftiert, weil er Kulturen, die Brot essen, als dumm bezeichnete Bundesgerichtshof (BGH): Mieter müssen für Recycling-Inspektor aufkommen Unglückliche Berliner

ETDPODCAST
Nr. 3724 US-Zwischenwahlen 2022: Republikaner nur einen Sitz von der Mehrheit im Repräsentantenhaus entfernt

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 3:45


Obwohl die Prognosen für die Republikaner viel besser ausgefallen waren, als sie tatsächlich eingetroffen sind, scheinen sie kurz davor zu stehen, das Repräsentantenhaus zurückzuerobern. Nur noch ein Wunder könne den Demokraten helfen, meinen Analysten. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Presseschau - Deutschlandfunk
14. November 2022 - Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 9:05


Themen sind der morgen beginnende G-20-Gipfel und der Streit um das geplante Bürgergeld. Zunächst aber in die USA. Dort steht mehrere Tage nach den Zwischenwahlen fest, dass die Demokraten um Präsident Biden die Mehrheit im Senat verteidigt haben.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (Audio-Podcast)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Apokalypse & Filterkaffee
Heimspiel: Gudrun Engel

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 45:22


Themenschwerpunkt: US Midterm Elections. Gudrun Engel ist Fernsehjournalistin und USA Korrespondentin. Sie leitet seit einem knappen halben Jahr das ARD Studio in Washington und hat vergangene Woche intensiv über die Zwischenwahlen in den USA berichtet. Im Gespräch mit Wolfgang reflektiert sie das Wahlergebnis der Midterm Elections und wagt Prognosen über die politische Zukunft des Landes. Außerdem diskutieren die beiden, welche Auswirkungen ein Machtwechsel in den USA auf den Krieg in der Ukraine haben könnte. Über Heimspiel: Journalist und Radio-Legende Wolfgang Heim führt jeden Sonntag Interviews mit interessanten Menschen aus Politik und Gesellschaft - zu Themen, die uns auch unter der Woche bei Apokalypse & Filterkaffee beschäftigen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Tagesschau (512x288)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Presseschau - Deutschlandfunk
13. November 2022 - Die Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 9:14


Kommentiert werden die Zwischenwahlen in den USA und die Klimakonferenz in Ägypten.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Presseschau - Deutschlandfunk
13. November 2022 - Blick in die Zeitungen von morgen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 2:29


Zahlreiche Tageszeitungen blicken auf die Zwischenwahlen in den USA. Nach mehreren Tagen steht fest, dass die Demokraten um US-Präsident Biden die Mehrheit im Senat verteidigt haben.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu den US-Zwischenwahlen - Noch keine Entwarnung für die Europäer

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 4:27


Pindur, MarcusDirekter Link zur Audiodatei

News Plus
«Was geht, Amerika?» Die Schlacht ums Präsidentenamt beginnt

News Plus

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 26:32


Nach den Zwischenwahlen, den «Midterms», gibt es im US-Wahlkampf praktisch keine Verschnaufpause. Interessierte, wie der Republikaner Ron DeSantis, bringen sich in Stellung, sorgen national für Schlagzeilen, horten millionenhohe Spendengelder und schiessen gegen die Konkurrenz. Donald Trump, erneut potenzieller Präsidentschafts-Kandidat der republikanischen Partei, teilte gegen Ron DeSantis aus: «Ich kann Ihnen Dinge über ihn erzählen, die nicht sehr schmeichelhaft sind.» DeSantis gilt als grösster Konkurrent Trumps innterhalb der Partei. Hintergrund der Verbalattacke: DeSantis hat bei den Zwischenwahlen exzellent abgeschnitten und liebäugelt mit dem Präsidentenamt in den USA. Er wurde als Gouverneur von Florida im Amt bestätigt. Die Kandidierenden jedoch, die von Trump in vielen Bundesstaaten unterstützt wurden, bekamen ihr Wunschamt oft nicht. Der Podcast News Plus zeigt, wie bereits am Tag nach den Zwischenwahlen der Wahlkampf für 2024 beginnt und was das für die Kandidierenden heisst. Dass sich Interessierte zuerst in der eigenen Partei bekämpfen, ist eine Besonderheit der USA im vielleicht härtesten Wahlkampf der Welt.

America's Choice
Bidens Halbzeit: Was der Ausgang der Midterms für die USA bedeutet

America's Choice

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 37:44


Die Midterm Elections sind vorbei. Die USA haben in den Zwischenwahlen unter anderem einen neuen Kongress gewählt, aber auch 36 Gouverneure und zahlreiche wichtige politische Ämter auf der Ebene der Bundesstaaten. Die genaue Sitzverteilung und die neuen Machtverhältnisse im Repräsentantenhaus und im Senat waren im Vorfeld mit großer Spannung im In- und Ausland erwartet worden. Denn die Zusammensetzung des neuen Kongresses hat weitreichende Folgen für die zweite Hälfte von Bidens Präsidentschaft und die transatlantischen Beziehungen. Die Wahl ist auch ein erster Fingerzeig in Richtung Präsidentschaftswahl 2024. Wie sehen die künftigen Mehrheitsverhältnisse im Senat und Repräsentantenhaus aus? Welche Resultate der Gouverneurswahlen ragen heraus? Welche Auswirkungen hatte die Lage der US-Wirtschaft, die durch hohe Inflation, einen starken Dollar und Turbulenzen an der Börse gekennzeichnet ist, auf den Ausgang der Midterm Elections? Welche anderen Themen haben die Wählerinnen und Wähler besonders bewegt? Was bedeutet nun der Wahlausgang für die regierenden Demokraten von Präsident Biden einerseits und die oppositionellen Republikaner andererseits für die kommenden zwei Jahre? Die Podcast-Hosts Julia Friedlander, Atlantik-Brücke, und Stormy-Annika Mildner, Aspen Institute Deutschland, diskutieren diese Fragen mit Dr. Meike Zwingenberger, Geschäftsführerin der Stiftung Bayerisches Amerikahaus in München, und Julian Heißler, US-Korrespondent der Wirtschaftswoche in Washington, D.C.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Klimakiller Militär (Tag 259-261)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 27:21


Der angekündigte russische Abzug aus der strategisch wichtigen südukrainischen Stadt Cherson wird in den sozialen Medien als Zeichen für den Sieg Kiews gedeutet. Ist das vielleicht zu vorschnell? Außerdem geht es heute um die Folgen der Zwischenwahlen in den USA und in einem Schwerpunkt um die Frage, wie sehr das Militär dem Klima und der Umwelt schadet. Das wird angesichts der laufenden UN-Klimakonferenz in Ägypten gerade international diskutiert. Darüber spricht der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester mit Julia Weigelt aus dem „Streitkräfte und Strategien“-Team – sie ist Journalistin mit dem Fachgebiet Sicherheitspolitik. Kleine Anfrage der Linksfraktion “Der ökologische Fußabdruck der Bundeswehr”, Bundestag https://dserver.bundestag.de/btd/20/025/2002539.pdf   Hier können Sie die Emissionen der jeweiligen Regierungen nachlesen (englisch) https://militaryemissions.org/problem/ und https://militaryemissions.org/   Emissionen in Zusammenhang mit Militär und Konflikten (englisch, Perspectives Climate Research) https://thefivepercentcampaign.files.wordpress.com/2022/06/military-emissions_final.pdf   Dekarbonisierte Verteidigung (englisch, IMCCS) https://www.clingendael.org/sites/default/files/2022-06/Decarbonized_Defense_World_Climate_and_Security_Report_2022_Vol._I.pdf   Unterm Radar – der CO2 Fußabdruck des europäischen Militär-Sektors (englisch, Scientists for Global Responsibility) https://ceobs.org/wp-content/uploads/2021/02/Under-the-radar_the-carbon-footprint-of-the-EUs-military-sectors.pdf   Sicherheit mit Treibhausgas https://www.ipg-journal.de/rubriken/aussen-und-sicherheitspolitik/artikel/sicherheit-mit-treibhausgas-6082/   CO2-Fußabdruck des Militärs (englisch, Scientists for Global Responsibility) https://www.sgr.org.uk/resources/carbon-boot-print-military-0 Podcast-Tipp: Mission Klima - ökologisch Fliegen https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-wir-guten-gewissens-fliegen-koennten/ndr-info/12085959/

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Trump verliert

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 35:18


Bei den Zwischenwahlen in den USA haben die Republikaner keinen Erdrutschsieg erzielen können. Wieso das die erneute Präsidentschaftskandidatur von Donald Trump in Frage stellt, erklären Doris Simon und Jasper Barenberg in Washington. Außerdem: Der private Kunstnachlass vom verstorbenen Microsoft-Gründer Paul Allen wird gerade zu Rekordpreisen versteigert. Warum der Kunstmarkt keine Grenzen kennt, sagt Deutschlandfunk-Kulturredakteur Stefan Koldehoff.Von Philipp MayDirekter Link zur Audiodatei

4x4 Podcast
US-Zwischenwahlen: Welche Rolle spielte das Thema Abtreibung?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 25:04


In den USA wurde gestern nicht nur gewählt, in einigen Staaten fanden auch Abstimmungen statt. Dabei haben sich mehrere Staaten für Abtreibungsrechte ausgesprochen – auch solche, die eigentlich republikanisch geprägt sind. Darüber sprechen wir mit der USA-Expertin Claudia Brühwiler. Die weiteren Thema: * Noch keinen Monat im Amt – und schon fliegt dem neuen britischen Premierminister Rishi Sunak der erste Skandal um die Ohren. Sein Staatsminister Gavin Williamson ist wegen Mobbing-Vorwürfen zurückgetreten. Der 46-Jährige soll eigene Partei-Mitglieder gequält haben. Grossbritannien-Korrespondent Michael Gerber ordnet ein. * Es wurde geschmiert bei der Fussball-WM-Vergabe nach Katar. Das zeigt der Dok-Film «FIFA – das Monster», der heute Abend bei SRF1 ausgestrahlt wird. Im Zentrum stehen drei ehemalige Fussball-Funktionäre aus Südamerika – zwei davon sind inzwischen verstorben. Wir sprechen mit Hansjörg Zumstein, der den Film zusammen mit Kollegen von RTS und RSI gedreht hat. * Der grösste aktive Vulkan der Welt ist unruhig: Beim Mauna Loa auf Hawaii kommt es vermehrt zu Erdbeben, es droht ein Ausbruch. Die lokale Zivilschutzbehörde hat deshalb bereits letzte Woche vorsorglich eine Warnung an die Bevölkerung verschickt. Wie gross ist die Gefahr durch Vulkane – und wird weltweit genügend in ihre Überwachung investiert? Nachgefragt bei Peter Ulmer, Vulkanologe an der ETH Zürich.

Ö1 Journale
Hey Bro! Falsche Brüder und US-Zwischenwahlen

Ö1 Journale

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 4:46


Rudi lernt von seinem Journalkollegen Franz Renner Jugendwörter des Jahres kennen. Eigentlich wollte er wissen, was diese „Midterms Elections“ sind, von denen alle berichten. Franz erklärt, Rudi lauscht - und am Ende unterhalten sie sich auch noch über Möglichkeiten, um auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen.

SWR1 Leute Baden-Württemberg
Dr. Josef Braml | USA-Experte | Darum sind die Midterms in den USA so wichtig

SWR1 Leute Baden-Württemberg

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 38:34


Wohin steuern die USA? Nach den "Midterms", den Zwischenwahlen, am 8. November wissen wir mehr – und ordnen die Ergebnisse mit dem Politikwissenschaftler Dr. Josef Braml ein.

Presseschau - Deutschlandfunk
10. November 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 8:57


Heute mit Stimmen zu den Zwischenwahlen in den USA, wo der prognostizierte klare Sieg der Republikaner ausblieb.www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Dossier Politik
Die USA haben gewählt - wie stabil ist die amerikanische Demokratie?

Dossier Politik

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 47:51


Die Kongresswahlen in den USA sind immer auch eine Abstimmung über die Politik des amtierenden Präsidenten. Dass der Amtsinhaber bei den Midterms, den Zwischenwahlen, an Zustimmung verliert, ist üblich. So ging es schon den Vorgängern von Joe Biden. Doch diesmal ging es bei den Wahlen auch um die Frage, wie viel neuen Einfluss Donald Trump und seine radikalen Anhänger gewinnen. Ihre Erwartungen haben sich nicht erfüllt. Die zerstörerischen Kräfte, die die amerikanische Demokratie und ihre Institutionen gefährden, sind aber längst nicht gebannt.

Was jetzt?
Zwei Autos, Eigenheim und Grundsicherung vom Staat

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 12:21


Der Bundestag stimmt heute über das von der Ampel-Koalition geplante Bürgergeld ab. Im Bundesrat droht der Reform allerdings eine Blockade durch die Unionsparteien. Der Bundesrechnungshof rechnete vor, dass eine Familie mit vier Mitgliedern 150.000 Euro auf dem Konto haben, ein Eigenheim und zwei Autos besitzen und trotzdem für eine Weile Bürgergeld beziehen könnte. Was dran ist an der Kritik, beantwortet Kolja Rudzio, Wirtschaftsredakteur der ZEIT. Bei den Zwischenwahlen in den USA wurden am Dienstag große Teile des Kongresses neu gewählt. Bei den Wahlen wurden auch viele Republikaner gewählt, die das Ergebnis der vergangenen Präsidentschaftswahl nicht anerkennen. Johanna Roth erklärt, wie sich die Zusammenarbeit mit diesen Politikerinnen und Politikern gestalten wird. Die US-Auslandskorrespondentin für ZEIT ONLINE erläutert auch, wie groß der Gestaltungsspielraum für US-Präsident Joe Biden jetzt noch ist. Und sonst so? Studierende konzipieren ein Auto, das bei der Fahrt CO₂ absorbiert. (https://www.cnet.com/science/this-car-cleans-the-atmosphere-while-driving/) Moderation und Produktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann und Lisa Pausch Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Bürgergeld: Diese Reform ist kein Etikettenschwindel (https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-10/buergergeld-sozialstaat-reform-kritik) Bürgergeld: Hartz IV wird abgeschafft (https://www.zeit.de/thema/buergergeld) Friedrich Merz: CDU-Chef kritisiert Bürgergeld als Schritt in Richtung Grundeinkommen (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/union-friedrich-merz-buergergeld-grundeinkommen) US-Kongresswahlen: Alle Ergebnisse der Midterms live (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/us-kongresswahlen-midterms-ergebnisse-live) US-Republikaner: Auf das falsche Thema gesetzt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/us-republikaner-midterms-wirtschaft-demokratie) Zwischenwahlen in den USA: Sie rütteln am Fundament der USA (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/zwischenwahlen-usa-midterms-demokratie)

ETDPODCAST
Nr. 3714 US-Zwischenwahlen – Stimmauszählung läuft: Biden zufrieden – Trump „etwas enttäuscht“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 5:59


Die Stimmauszählung bei den US-Zwischenwahlen 2022 am 8. November könnte sich eine Weile hinziehen. 120 Millionen Wähler entscheiden darüber, wer gewinnt. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

OK, America?
Demokratie mal wieder gerettet?

OK, America?

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 61:57


Arizona, Nevada, Georgia: Das sind die drei US-Bundesstaaten, auf die es nach den Zwischenwahlen ankommt. Dort wird sich entscheiden, ob die Demokraten ihre Mehrheit im Senat verteidigen können. In Georgia müssen der Demokrat Raphael Warnock und der Republikaner Herschel Walker im Dezember noch einmal gegeneinander antreten, der Bundesstaat im Süden des Landes könnte wie schon nach der Präsidentschaftswahl 2020 eine entscheidende Rolle spielen. Unabhängig von den endgültigen Sitzverteilungen lief es für die Republikaner bei diesen Wahlen nicht so gut wie erwartet, der beschworene "rote Tsunami" ist ausgeblieben. Auch, weil es viele der extremen, von Donald Trump unterstützten Kandidatinnen und Kandidaten nicht geschafft haben. Wird das die Macht, die der Ex-Präsident über seine Partei hat, und seine Ambitionen, noch einmal als Präsidentschaftskandidat anzutreten, beeinflussen? Und bringt es Ron DeSantis, der deutlich als Gouverneur von Florida wiedergewählt wurde, Vorteile in der Konkurrenz zu Trump? Darüber diskutieren wir im US-Podcast. Außerdem: Warum es für die Demokraten doch besser lief als erwartet und was das für Joe Bidens Politik und seine Pläne, noch einmal um das Weiße Haus zu kämpfen, bedeuten könnte. Und im Get-out: die ARD-Dokumentation "Trumps Erbe(n) – Wie die jungen Rechten Amerika verändern wollen" und Warten auf die dritte Staffel der TV-Serie "Ted Lasso". Der Podcast erscheint normalerweise alle zwei Wochen, die nächste Folge abhängig von den weiteren Ergebnissen der Midterms. Sie erreichen uns per Mail an okamerica@zeit.de.

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu US-Zwischenwahlen: Bundesregierung sollte sich um Gespräche bemühen

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 3:21


Detjen, Stephanwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

ETDPODCAST
Nr. 3708 US-Zwischenwahlen 2022: Justizministerium sendet Mitarbeiter zur Wahlaufsicht – ein Bezirk lehnt ab

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022


Mitarbeiter des Justizministeriums sollen die Wahl überwachen, nicht jeder Wahlbezirk im Land scheint darüber erfreut. Die Hilfe ist nicht überall erwünscht. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Was jetzt?
Update: Das Ende der Verknöcherung

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 9:49


Die Demokraten haben bei den Midterm-Wahlen in den USA besser abgeschnitten als erwartet. Anna Sauerbrey fasst im Podcast die zentralen Erkenntnisse der Zwischenwahlen zusammen. Die außenpolitische Koordinatorin der ZEIT erklärt außerdem das Wahlverhalten der Wählerinnen und Wähler in den USA. Das US-Technologieunternehmen Meta um Mark Zuckerberg entlässt mehr als 11.000 Beschäftigte. ZEIT-ONLINE-Autor Eike Kühl erklärt, was bei Meta schiefläuft. Außerdem im Was Jetzt?-Update: Wie sich die Klimakrise auf den Mittelmeerraum auswirkt, hat Alexandra Endres heute auf der UN-Klimakonferenz in Ägypten erfahren. Die Veränderungen können “die Lebensbedingungen in Europa grundlegend verändern", erklärt die Klimajournalistin für ZEIT ONLINE in unserem COP-Tagebuch Was noch? Warum ein TikToker eine Tüte Chips in einem Sarkophag vergräbt. (https://www.tiktok.com/@sunday.nobody/video/7162587340274240810?is_from_webapp=v1&item_id=7162587340274240810) Moderation und Produktion: Constanze Kainz Redaktion: Jannis Carmesin Mitarbeit: Marc Fehrmann Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Midterms-Überblick: "Definitiv keine republikanische Welle, das ist verdammt sicher" (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/midterms-ueberblick-bundesstaaten-usa) Zwischenwahlen in den USA: Sie rütteln am Fundament der USA (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/zwischenwahlen-usa-midterms-demokratie) US-Republikaner: Auf das falsche Thema gesetzt (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/us-republikaner-midterms-wirtschaft-demokratie) Facebook-Mutterkonzern: Meta entlässt 11.000 Mitarbeiter (https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2022-11/facebook-konzern-meta-entlaesst-11-000-mitarbeiter) COP27: Darum geht es bei der UN-Klimakonferenz (https://www.zeit.de/green/2022-11/cop27-klimakonferenz-aegypten-vereinte-nationen)

ZIB2-Podcast
Zu Gast: USA-Experte Martin Weiss

ZIB2-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 7:10


In den USA bringen die Zwischenwahlen überraschend einen Rückschlag für Donald Trump, dazu ist der ehemalige österreichische Botschafter in Washington und Präsident des "Salzburg Gobal Seminar", Martin Weiss live zu Gast.

HeuteMorgen
Zwischenwahlen: Weichenstellung in den USA

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 7:33


Nach den dramatischen US-Präsidentschaftswahlen vor zwei Jahren sind diese Midterms mehr als nur ein Stimmungstest. Wir zeigen, was auf dem Spiel steht, haben erste Resultate und die Expertin sagt, welche Themen die Wählerinnen und Wähler bei diesen Midterms besonders beschäftigen.

4x4 Podcast
US-Zwischenwahlen: Wie steht es um die Demokratie in den USA?

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 25:46


Die Midterms 2022 sind der grosse Schwerpunkt heute. Wir ordnen die Zwischenwahlen ein und fragen: Wie steht es um das Gleichgewicht der Demokratie in den USA.  Weitere Themen:  * Die Trumpisten: Wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten im Kongress, die zu Donald Trump halten? * Die USA sind politisch tief gespalten. Wie sieht die politische Zukunft aus, wenn das Verständnis für die andere Seiten nicht mehr vorhanden ist? * Für den US-Präsidenten sind die Midterms fast schon eine unmögliche Aufgabe: Praktisch immer hat in den letzten Jahrzehnten die Partei des amtierenden Präsidenten die Zwischenwahlen verloren und musste Sitze im Kongress abgeben. Der Rückblick zum Schluss.

Auf den Punkt
Warum die Midterms ein Triumph für die Demokraten sind

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 13:13


Zwischenwahlen in den USA: Der große Sieg für die Republikaner ist ausgeblieben. Was bedeutet das für Joe Biden – und für Donald Trump?

Presseschau - Deutschlandfunk
09. November 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 9:00


Ein Thema sind die Forderungen von Entwicklungsländern bei der Weltklimakonferenz. Zunächst aber zu den Zwischenwahlen in den USA, wo die Demokratische Partei ersten Ergebnissen zufolge besser abgeschnitten hat als erwartet.www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Amerika Übersetzt
Die Kongress-Zwischenwahlen 2022

Amerika Übersetzt

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 21:16


Während einige Demokraten besser abschnitten als erwartet (Stichwort Pennsylvania), lief es für andere nicht so gut (Stichwort Ohio). Und viele Entscheidungen stehen noch aus, weil die Rennen so knapp sind. Sprich: die Mehrheit im Senat und die Frage, wer den Kongress kontrollieren wird, sind noch immer nicht geklärt. Möglicherweise wird das sogar erst in einigen Wochen feststehen. Und was bedeutet das alles für die Ambitionen von Ex-Präsident Trump? Wir analysieren die Ergebnisse und Wahl-Entwicklungen - was wir erwartet haben, was uns überrascht hat und wie es jetzt weitergeht.Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com

USA: Entscheidung 2020
Midterms-Special: Biden vs. Trump, ein Unentschieden

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 34:38


Viele Rennen bei den US-Zwischenwahlen waren umkämpft, oder sie sind es immer noch. Amerika hat einen neuen Kongress gewählt, auch zahlreiche Gouverneursposten wurden neu besetzt. Es wird noch gezählt, doch es sieht danach aus, dass die Demokraten zwar das Repräsentantenhaus verlieren. Dafür sind ihre Chancen intakt, dass sie den Senat halten können. Trump und seine Trumpisten waren weniger erfolgreich, als von den einen erhofft und von anderen befürchtet. Wie verlief die Wahl, insbesondere in den umkämpften Swing-States, die einmal die Republikaner bevorzugen und einmal die Demokraten? Was heisst das für die Regierung Biden? Und was macht jetzt Donald Trump?Darüber unterhält sich Christof Münger, Leiter des Ressorts International von Tamedia, mit Isabelle Jacobi, Chefredaktorin beim «Bund». Sie ist derzeit in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin und hat das dortige Senatsrennen verfolgt. Aus Atlanta, Georgia, zugeschaltet ist USA-Korrespondent Fabian Fellmann, wo die Entscheidung zum Senat fallen dürfte. Und ebenfalls mit dabei ist Martin Kilian aus Charlottesville, Virginia. Er berichtet über den Ausgang der Wahlen im Süden und Südwesten der Vereinigten Staaten.Alles zu den Midterms im News-Ticker: https://www.tagesanzeiger.ch/us-wahlen-midterms-kongress-1-951375141556

Tagesgespräch
Sarah Wagner: Nach den Midterms wird es für Biden schwieriger

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 26:42


Noch werden in den USA die Wahlzettel gezählt: Gemäss ersten Resultaten der Zwischenwahlen, der Midterms, dürften die Republikaner mindestens im Repräsentantenhaus die Mehrheit gewinnen. Dies würde das Regieren für Präsident Biden deutlich schwieriger machen, sagt Politologin Sarah Wagner. Bei den Zwischenwahlen in den USA werden alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus neu besetzt und ein Drittel der Sitze im Senat. Bisher haben die Demokraten in beiden Parlamentskammern eine knappe Mehrheit. Gemäss den Prognosen wird sich das ändern. Diese folgen dem langjährigen Trend, dass bei Zwischenwahlen die regierende Partei praktisch immer verliert. Die Midterms sind für die US-amerikanischen Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die Gelegenheit, ihr Urteil über den Präsidenten abzugeben. Joe Biden ist ziemlich unbeliebt. In Umfragen unterstützen ihn nur 41 Prozent der Befragten. Besonders brisant: Bei den Republikanern haben auch zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten gewonnen, die Ex-Präsident Donald Trump Lüge verbreiten, er habe die Wahl von 2020 gar nicht verloren, der Sieg sei ihm gestohlen worden. Unter dem Einfluss dieser Trump-Anhänger könnte sich die republikanische Partei weiter radikalisieren. Was auch bereits einen Schatten auf die nächsten Präsidentschaftswahlen von 2024 werfen würde.

WDR 5 Echo des Tages
Echo des Tages 08.11.2022

WDR 5 Echo des Tages

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 30:07


Zwischenwahlen in den USA - Was machen denn eigentlich die Demokraten? Studie zum Sicherheitsgefühl - Essen-Altenessen: To-Do-Area statt No-Go-Area. Seenotretter in Not vor Italien. Moderation Julia Barth. Von WDR 5.

ETDPODCAST
Nr. 3705 US-Zwischenwahlen: Trump sagt „sehr große Ankündigung“ für nächsten Dienstag voraus

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 4:39


Wird Donald Trump bald seine Kandidatur für die US-Präsidentenwahlen 2024 bekannt geben? Die Ankündigung einer „sehr großen Mitteilung“ am 15. November deutet darauf hin. Sollten die Republikaner bei den Zwischenwahlen beide Kammern des Kongresses zurückerobern, wird es schwierig für Biden seine bisherige Agenda durchzusetzen. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

hr2 Der Tag
Midterms in den USA - Wird Biden lahmgelegt?

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 53:02


In den USA wird gewählt - schon wieder? Die Midterms stehen an, die Zwischenwahlen, eine Besonderheit des amerikanischen Wahlsystems. Weder Präsident Joe Biden noch Ex-Präsident Donald Trump stehen auf dem Wahlzettel. Es geht um den Kongress. Trotzdem ist es natürlich auch ein Test für Joe Bidens Regierung und ein Fingerzeig für die Präsidentschaftswahlen 2024. Kann Biden noch vernünftig regieren, wenn der Kongress an die Republikaner fällt? Und welche Bedeutung haben diese Midterms, in Zeiten von Krieg und Klimakrise, für Deutschland und Europa? Im Gespräch: Prof. Christian Lammert, Bastian Hermisson, Prof. Heike Paul.

10vor10
10 vor 10 vom 08.11.2022

10vor10

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 26:03


Zwischenwahlen in den USA – Demokratie unter Druck, Midterms – Georgia als Schlüsselstaat, Schweiz: Lohnerhöhungen bleiben hinter Teuerung zurück, Col de Jaman: Zugvögel leiden unter Klimawandel

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk
Midterm-Wahlen in den USA - Wie Wissenschaftler Desinformation um angeblichen Wahlbetrug bekämpfen

Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 5:10


Rund um die Zwischenwahlen in den USA gibt es erneut eine Welle von Desinformation zu angeblichem Wahlbetrug. Forschende zeigen sich besorgt und analysieren das Problem nicht nur, sondern werden selbst aktiv, um es abzumildern.Reintjes, Thomaswww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei

Auf den Punkt
US-Midterms: Düstere Aussichten für Amerikas Demokratie

Auf den Punkt

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 12:28


Dienstag sind in den USA die Midterms, die Zwischenwahlen. Verlieren die Demokraten ihre Mehrheit? Und wird Trump seine Kandidatur ankündigen? Ab Mittwoch wird der Ausgang der Midterms in den Vereinigten Staaten mit Spannung erwartet. Denn dann werden die Stimmen für die Abgeordneten des Repräsentantenhauses, für ein Drittel des Senats und für 36 Gouverneure von 50 Bundesstaaten der USA ausgezählt. Es entscheidet sich dabei auch, ob Joe Biden in den kommenden zwei Jahren seiner Amtszeit noch ernsthaft regieren kann. Und ob Donald Trump seine Kandidatur für 2024 offiziell verkünden wird. Obwohl besonders die Bundesstaaten Pennsylvania, Georgia, Nevada und Arizona umkämpft sind, könnte die politische Landkarte der USA am Mittwoch rot leuchten, also in der Farbe der Republikaner, prognostiziert der USA-Korrespondent der SZ, Peter Burghardt. Würden die Republikaner die Mehrheit in beiden Häusern erringen, also auch im Senat, dann könnten sie künftig alles blockieren. “Joe Biden wäre faktisch innenpolitisch am Ende”, sagt Burghardt. Außerdem erwartet Burghardt auch ein “düsteres Szenario”, wenn die Republikaner nicht gewinnen. Hunderte der republikanischen Kandidaten seien treue Anhänger von Trump und würden, wie der Ex-Präsident, Wahlergebnisse einfach nicht anerkennen:: “Es geht nicht nur um dieses Wahlergebnis an sich, es geht wirklich um die Demokratie.” Es steht, sagt Burghardt weiter, “das demokratische System der USA auf dem Spiel”. Weitere Nachrichten: Rot-Grün in Niedersachsen, Streit um Bürgergeld. Moderation, Redaktion: Lars Langenau Redaktion: Nadja Schlüter Produktion: Imanuel Pedersen Zusätzliches Audiomaterial über CNN und BBC

Hintergrund - Deutschlandfunk
Midterms in den USA - Die Demokraten fürchten den Machtverlust

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 18:50


Wie viele Präsidenten vor ihm, läuft Joe Biden Gefahr, bei den Zwischenwahlen die Mehrheit im Senat und Repräsentantenhaus zu verlieren. Nicht nur die Inflation treibt die Wähler zu den Republikanern. Trump-Anhänger spalten auch mit diesem Thema.Simon, Doriswww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Was jetzt?
Spezial: Warum die Ukraine bei den Midterms keine Rolle spielt

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Nov 5, 2022 34:14


Die Midterms am 8. November könnten zeigen, wie tief die Gräben in den USA tatsächlich sind. Diese "Zwischenwahlen" gelten als wichtiger Stimmungsindikator im Land. Neu gewählt werden dann die Abgeordneten des Repräsentantenhauses, rund ein Drittel der Senatssitze sowie die Gouverneurinnen und Gouverneure in 36 von 50 Bundesstaaten und drei US-Außengebieten. In einem Interview kündigte Biden kürzlich an, dass er seine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl 2024 von den Midterms abhängig machen werde. Zuletzt sank seine Zustimmungsrate in der US-Bevölkerung auf nur noch 39 Prozent. Und auch Donald Trump hat noch nicht entschieden, ob er in zwei Jahren erneut kandidieren wird. Auch er wird sich die Ergebnisse der Zwischenwahlen sehr genau ansehen. Drei Tage vor diesem wichtigen Datum widmet sich eine Sonderfolge von "Was Jetzt?" den USA. Was bewegt die Bevölkerung im Land? Welche Rolle spielen der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine und die Inflation? Und: Wer außer Trump und Biden könnte 2024 noch als Präsidentschaftskandidatin oder -kandidat antreten? Darüber spricht Elise Landschek ausführlich mit Johanna Roth und Rieke Havertz, Korrespondentinnen von ZEIT und ZEIT ONLINE in Washington, D. C. Im Podcast berichten sie von ihren Recherchen und geben eine Einschätzung zum Ausgang der Wahl ab. Moderation und Produktion: Elise Landschek (https://www.zeit.de/autoren/L/Elise_Landschek/index) Redaktion: Ole Pflüger Mitarbeit: Marc Fehrmann und Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de Weitere Links zur Folge: Sturm auf das US-Kapitol (https://www.zeit.de/thema/sturm-auf-us-kapitol) Joe Biden: Präsident der USA (https://www.zeit.de/thema/joe-biden) Das Recht auf Schwangerschaftsabbruch (https://www.zeit.de/thema/schwangerschaftsabbruch) Midterm Elections: Zwischenwahlen in den USA (https://www.zeit.de/thema/midterm-elections) Midterms in den USA: Bleibt Joe Biden handlungsfähig? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/midterms-usa-joe-biden-ok-america) US-Midterms: Zustimmung für Joe Biden sinkt vor Kongresswahlen auf 39 Prozent (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/usa-midterms-kongresswahlen-joe-biden-zustimmung-verlust) Donald Trump: Ermittlungen gegen den Ex-Präsidenten (https://www.zeit.de/thema/donald-trump) Midterms in den USA: It's the democracy, stupid - oder? (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/usa-midterms-demokratische-partei-wirtschaft)