Podcasts about mitteln

  • 1,223PODCASTS
  • 1,991EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Nov 8, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about mitteln

Show all podcasts related to mitteln

Latest podcast episodes about mitteln

Ganz offen gesagt
#43 2022 Über die Gefahr von Esoterik - mit Pia Lamberty

Ganz offen gesagt

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 35:55


Engelswasser, Wünschelrute, Wochenhoroskope, das alles klingt erstmal ganz harmlos. Doch das ist es nicht, lautet der Befund von Pia Lamberty, die mit Katharina Nocun zusammen in „Gefährlicher Glaube“ die Gefahren der Esoterik untersucht hat. So gehören zur Anhängerschaft überdurchschnittlich viele Menschen mit chronischen Krankheiten, die mitunter lebensbedrohlich sein können. Ihre Hoffnung auf Heilung würde mit unrealistischen Versprechen und pseudowissenschaftlichen „Arzneien“ ausgenützt und mit ihr Geschäfte gemacht. Lamberty berichtet von tragischen Schicksalen, die sie über die Recherche zum Buch kennengelernt hätte. Von gesundheitsgefährdenden Mitteln, die im Netz teils zu horrenden Preisen vertrieben werden. Von Menschen, denen vor allem selbst die Schuld an ihrer Erkrankung gegeben wird und zwar durch die sogenannte Karma-Lehre, die davon spricht, dass derjenige, dem Schlechtes passiert, auch etwas verbrochen haben muss, das sein Leid erklärt. Wenn nicht in diesem, dann eben in einem vorigen Leben.Lamberty gelingt vor allem auch mit der Analyse der politischen Lager, die seit jeher die Esoterik unterstützen und hauptsächlich im rechten Spektrum verortet sind, eine gesamtgesellschaftliche Einordnung eines Marktes, der in den vergangenen Jahren immer stärker wächst und längst nicht so harmlos ist, wie er selbst gerne wäre.  

radioWissen
Die Gruppe 47 - Zentrale der deutschen Nachkriegsliteratur

radioWissen

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 23:43


Der Sprachzerstörung der Nazizeit entgegenwirken mit den Mitteln der Einfachheit und sachlichen Wahrhaftigkeit - so definierten Teilnehmer der Gruppe 47 einmal ihr Ziel. Von Ilse Aichinger über Uwe Johnson bis hin zu Ror Wolf: die Mitgliederliste der Gruppe 47 liest sich wie ein "Who is Who" der deutschen Nachkriegsliteratur. Sie setzte sich zusammen aus den Autoren, die Hans Werner Richter zwischen 1947 und 1967 zu alljährlichen Schriftstellertreffen einlud. (BR 2008)

RYMEcast
#63 Rassistische Wissensproduktion über Sinti & Roma [2/4] | Institutioneller Antiziganismus

RYMEcast

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 37:39


Triggerwarnung: In dieser Folge werden an einigen Stellen Gewaltverbrechen detailliert dargestellt. In dieser Folge wird der institutionelle Rassismus in der Wissenschaft sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit behandelt. Zu Gast sind: Prof. Dr. Veronika Lipphardt und die Zeitzeugin Rita Prigmore. Zu der Stigmatisierung von Sinti:zze und Rom:nja hat maßgebend die deutsche Wissenschaft beigetragen. Seit dem 18. Jahrhundert wird an den Minderheiten geforscht. Die Zeitzeugin Rita Prigmore gibt einen Einblick in ihre Geschichte und erzählt wie Experimente an ihr und ihrer Zwillingsschwester durchgeführt wurden. Außerdem wird in einem Interview mit Prof. Dr. Veronika Lipphardt darüber gesprochen, wie Rassismus in der Wissenschaft gestoppt werden könnte. Kapitel: 00:00 - Einleitung 04:44 - Ausschnitt aus der Rede von Rita Prigmore 08:28 - Interview mit Prof. Dr Lipphardt 18:21 - Rückblick auf das NS-Regime 22:40 - Interview mit Rita Prigmore Folgt uns auf den sozialen Medien. Auf unserem Instagram-Account : @romayouthmedia https://www.instagram.com/romayouthmedia/gibt es regelmäßig Updates rund um das Thema. Außerdem könnt ihr gerne auf Instagram @identitaeter_innen folgen, die uns mit der Recherche unterstützt hatten. Credits: Grafik, Konzept & Moderation von Sejnur Memisi Recherche von Sara Postproduktion vom Medien- und Kulturzentrum Deutscher Roma e.V. Gefördert im Rahmen der Ausschreibung „Zukunftsdiskurse“ aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Bildungsforum gegen Antiziganismus: https://gegen-antiziganismus.de/ Institut für Didaktik der Demokratie: https://www.idd.uni-hannover.de Projekt „Institutioneller Antiziganismus: Herausforderung erkennen, Teilhabe stärken, Inklusion gestalten“ : https://www.idd.uni-hannover.de/de/forschung/projekte/projects/institutioneller-antiziganismus-herausforderung-erkennen-teilhabe-staerken-inklusion-gestalten Lipphardt/Surdu/Ellebrecht/Pfaffelhuber/Wienroth/Rappold (2021): “Europe's Roma people are vulnerable to poor practice in genetics“ in: Nature 599, 368-371, https://doi.org/10.1038/d41586-021-03416-3 Bericht zur Studie von Lipphardt et al.: https://www.deutschlandfunk.de/genforschung-roma-100.html Informationen zu Dikh He Na Bister: https://www.roma-sinti-holocaust-memorial-day.eu/de/education/dikh-he-na-bister-international-youth-remembrance-event Weitere Literatur: Fings, Karola (2019): Sinti und Roma. Geschichte einer Minderheit, 2. aktualisierte Auflage, München: C.H. Beck. Zimmermann, Michael (1996): Rassenutopie und Genozid. Die nationalsozialistische „Lösung der Zigeunerfrage“, Hamburg: Christians. Schmidt-Degenhard, Tobias (2012): Vermessen und Vernichten. Der NS-„Zigeunerforscher“ Robert Ritter, Stuttgart: Steiner. Fings, Karola, Sybille Steinbacher (Hg.) (2021): Sinti und Roma. Der nationalsozialistische Völkermord in historischer und gesellschaftspolitischer Perspektive, Göttingen: Wallstein Verlag. Mihai Surdu (2016): Those Who Count: Expert Practices of Roma Classification, Budapest: Central European University Press. Mehr über RYMEcast, findet ihr auf www.rymecast.de

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Geht die 'Letzte Generation' zu weit?

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 27:12


Die ‚Letzte Generation‘ greift ihrem Kampf für Klimaschutz zu drastischen Mitteln. Ein Rettungswagen kam dadurch möglicherweise später bei einem Unfall an. Ist das Maß voll? Und: Ein Balanceakt für Innenministerin Faeser vor der WM in Katar.Schulz, JosephineDirekter Link zur Audiodatei

RYMEcast
#62 Was ist institutioneller Antiziganismus? [1/4] | Institutioneller Antiziganismus

RYMEcast

Play Episode Listen Later Oct 23, 2022 21:44


In dieser Folge sprechen wir darüber, was Antiziganismus ist und wie er funktioniert. Zu Gast sind: Isidora Randjelovic, Gianni Jovanovic und Mustafa Jakupov. Außerdem hatten wir noch Sprachnachrichten von Tobias Neuburger und Emran Elmazi erhalten. 0:00 bis 01:12 hört man Nino Novakovic Der Begriff Antiziganismus wird bei Aktivist:innen und bei den Communities der Sinti:zze und Rom:nja diskutiert. Daher werden auch kurz alternative Begriffe vorgestellt und auf die Debatte um die Begriffe hingewiesen. Es wird u.a. über Maßnahmen gesprochen, die eingeleitet werden sollten, um diese Form von Rassismus zu verhindern. Außerdem wird besprochen, dass die Strukturen in Deutschland nicht qualitativ genug sind, um Betroffene die Rassismus erleben, zu unterstützen. Der Rassismus findet überall statt. Sinti:zze und Rom:nja werden im Alltag u.a. kriminalisiert und benachteiligt. Es müssen Begriffe und Konzepte geschaffen werden, um zu verstehen, welche Auswirkungen dies auf die betroffenen Personen hat. Es ist wichtig, dass Betroffene, ihre Standpunkte vertreten und dagegen einstehen. Folgt uns auf den sozialen Medien. Auf unserem Instagram-Account : @romayouthmedia https://www.instagram.com/romayouthmedia/ gibt es regelmäßig Updates rund um das Thema. Außerdem könnt ihr gerne auf Instagram @identitaeter_innen folgen, die uns mit der Recherche unterstützt hatten. Credits: Grafik, Konzept & Moderation von Sejnur Memisi Recherche von Sara Postproduktion vom Medien- und Kulturzentrum Deutscher Roma e.V. Gefördert im Rahmen der Ausschreibung „Zukunftsdiskurse“ aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Bildungsforum gegen Antiziganismus: https://gegen-antiziganismus.de/ Institut für Didaktik der Demokratie: https://www.idd.uni-hannover.de Projekt „Institutioneller Antiziganismus: Herausforderung erkennen, Teilhabe stärken, Inklusion gestalten“ : https://www.idd.uni-hannover.de/de/forschung/projekte/projects/institutioneller-antiziganismus-herausforderung-erkennen-teilhabe-staerken-inklusion-gestalten Unabhängige Kommission Antiziganismus (2021): Perspektivwechsel. Nachholende Gerechtigkeit. Partizipation. Bericht der Unabhängigen Kommission Antiziganismus, Berlin: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/ das-institut/gefoerderte-projekte/unabhaengige-kommission-antiziganismus Neuburger, Tobias und Christian Hinrichs (2021): Mechanismen des institutionellen Antiziganismus: Kommunale Praktiken und EU-Binnenmigration am Beispiel einer westdeutschen Großstadt, Hannover: Leibniz Universität Hannover.: https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/Redaktion/PDF/UKA/Forschungsbericht_Mechanismen_des_institutionellen_Antiziganismus.pdf Randjelović, Isidora, Olga Gerstenberger, José Fernández Ortega, Svetlana Kostić und Iman Attia (2022): Unter Verdacht – Rassismuserfahrungen von Rom:nja und Sinti:zze in Deutschland, Wiesbaden: Springer VS. https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-37023-7 Neuburger, Tobias (2022): Kommunale Grenzziehungen des Antiziganismus. Oder: Was heißt institutioneller Antiziganismus?, in: Außerschulische Bildung, Jg. 53 (2022), H. 1, S. 44–48.

RYMEcast
Institutioneller Antiziganismus (Teaser)

RYMEcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 5:31


Es ist soweit: RYMEcast geht in die 4 Staffel. Hier spricht der Journalist und Roma Aktivist Sejnur Memisi über diverse Themen, die Sinti:zze und Rom:nja in ihrem Alltag begleiten. In dieser Staffel geht es um den institutionellen Antiziganismus. Sie ist im Auftrag vom Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität Hannover in Kooperation mit dem Bildungsforum gegen Antiziganismus entstanden. Co-Host Nino Novakovic wird in dieser Staffel aus diversen Gründen nicht präsent sein, ist aber immer noch aktiver Teil dieses Formats. In dieser Staffel unterstützt mich die Sintezza, Aktivistin & Politikwissenschaftlerin Sara von den Identitäter*innen. Folgt uns auf den sozialen Medien. Auf unserem Instagram-Account : @romayouthmedia https://www.instagram.com/romayouthmedia/ gibt es regelmäßig Updates rund um das Thema. Außerdem könnt ihr gerne auf Instagram @identitaeter_innen folgen, die uns mit der Recherche unterstützt hatten. Credits: Grafik, Konzept & Moderation von Sejnur Memisi Recherche von Sara Postproduktion vom Medien- und Kulturzentrum Deutscher Roma e.V. Gefördert im Rahmen der Ausschreibung „Zukunftsdiskurse“ aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Bildungsforum gegen Antiziganismus: https://gegen-antiziganismus.de/ Institut für Didaktik der Demokratie: https://www.idd.uni-hannover.de Projekt „Institutioneller Antiziganismus: Herausforderung erkennen, Teilhabe stärken, Inklusion gestalten“ : https://www.idd.uni-hannover.de/de/forschung/projekte/projects/institutioneller-antiziganismus-herausforderung-erkennen-teilhabe-staerken-inklusion-gestalten Unabhängige Kommission Antiziganismus (2021): Perspektivwechsel. Nachholende Gerechtigkeit. Partizipation. Bericht der Unabhängigen Kommission Antiziganismus, Berlin: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/ das-institut/gefoerderte-projekte/unabhaengige-kommission-antiziganismus Neuburger, Tobias und Christian Hinrichs (2021): Mechanismen des institutionellen Antiziganismus: Kommunale Praktiken und EU-Binnenmigration am Beispiel einer westdeutschen Großstadt, Hannover: Leibniz Universität Hannover.: https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/Redaktion/PDF/UKA/Forschungsbericht_Mechanismen_des_institutionellen_Antiziganismus.pdf

Weird Crimes
#30 – Der Exorzismus in Zimmer 433

Weird Crimes

Play Episode Listen Later Oct 20, 2022 96:54


*** Triggerwarnung *** Diese Folge erhält Nacherzählungen von Gewalt. Passt also bitte auf euch auf, wenn ihr reinhört. Von Dämonen besessen oder besser gesagt: von allen guten Geistern verlassen sind die Protagonist:innen in dieser Folge Weird Crimes. Dabei fing alles so hoffnungsvoll an: Die 45-jährige Doeon will mit ihren Kindern, ihren beiden Cousinen und deren Kindern einen Neuanfang wagen – in Sulzbach, in der Nähe von Frankfurt am Main. Doch wenige Wochen nach der Ankunft kommen die unheimlichen Geräusche im Keller, die schrecklichen Träume, die schlaflosen Nächte. Die Familie versucht es mit Gesängen, schamanistischen Riten – es hilft nichts. Auch nicht die Nachtwachen, das Verbarrikadieren hinter geschlossenen Rollläden, das Verbrennen der Handys. Irgendwann verlässt die Familie fluchtartig das Haus, zieht von Hotel zu Hotel. Im Frankfurter Intercontinental, Zimmer 433, greift die Anführerin Doeon schließlich zu den äußersten Mitteln, um den Dämonen endgültig beizukommen. *** Instagram *** Folgt Weird Crimes auch auf Instagram @weirdcrimes_podcast und bleibt auf dem Laufenden! Hier posten wir auch die Fotos, von denen Ines und Visa im Podcast sprechen: https://www.instagram.com/weirdcrimes_podcast/ *** Weird Crimes Playlist *** Die Qualitätsplaylist zum Qualitätspodcast findet ihr hier: https://open.spotify.com/playlist/1fRcgANqe611Q0WRiBIFBf?si=d9ddacad61a14cfa *** Werbung *** Ihr möchtet mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findet ihr alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/weirdcrimes

Inside Austria
Dominik Wlazny: Österreichs neuer Polit-Shootingstar?

Inside Austria

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 35:49


Die Bundespräsidentschaftswahl am vergangenen Sonntag ging wie erwartet aus: Alexander Van der Bellen wurde wiedergewählt, Stichwahl gibt es keine. Für eine Überraschung sorgte aber der Musiker, Arzt und Unternehmer Dominik Wlazny: Der gerade einmal 35-Jährige bekam acht Prozent der Stimmen – mit geringen finanziellen Mitteln und kaum politischer Erfahrung. Besonders junge Menschen haben dem Frontmann der Band Turbobier und Gründer der Bierpartei ihre Stimme gegeben. Doch ist der unter dem Künstlernamen Marco Pogo bekannte Wlazny mehr als ein Spaßkandidat? Hat seine Bierpartei das Zeug, tatsächlich ernstzunehmende Politik zu machen und vielleicht sogar in den Nationalrat einzuziehen? In dieser Folge von Inside Austria haben wir mit dem Jungpolitiker über seine politischen Ambitionen gesprochen. Und wir haben uns angesehen, wie Wlaznys Bierpartei die österreichische Politlandschaft aufmischen könnte.

Weltspiegel Thema
Iran - Protest oder Revolution?

Weltspiegel Thema

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 33:53


Ist das, was im Iran gerade stattfindet, eine starke Protestbewegung – oder ist es der Beginn einer Revolution? Das Regime versucht mit ihren Mitteln, die Proteste zu unterbinden, nutzt die Gewalt der Sicherheitskräfte, blockiert das Internet – nichts davon soll ins Ausland gelangen. Aber vier Wochen nach dem Tod von Jina Mahsa Amini, nach dem Auslöser dieser Bewegung, scheint ihr es nicht wirklich zu gelingen. Die Demonstrationen gehen weiter, Hilfsorganisationen melden Tote, Arbeiter aus der – für den Iran so wichtigen – Ölbranche schlagen sich auf die Seite der Protestierenden – Anzeichen einer Revolution, eines Systemumsturzes? Moderatorin Natalie Amiri spricht mit dem Politikwissenschaftler Ali Fathollah-Nejad und mit einer in Deutschland lebenden Iranerin, die gerade aus dem Iran zurückgekehrt ist. Außerdem beantwortet ARD-Korrespondentin Katharina Willinger die Fragen unserer Nutzer:innen zu den Vorgängen im Iran, die in den letzten Wochen auf unseren Social-Media-Seiten immer wieder gestellt wurden.

LebensHeldin!
TeamTalk mit Lydia Böhm - Mein Ehrenamt gibt mir Kraft

LebensHeldin!

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 31:12


Im Podcast ist heute Lydia Böhm bei Silke zu Gast. Lydia engagiert sich seit November 2021 ehrenamtlich für LebensHeldin! e.V. Zahlen sind die große Leidenschaft der Bankmanagerin, daher liegt es nah, dass sie sich auch in unserer Organisation um die Beschaffung von finanziellen Mitteln kümmert. Um Frauen nach der Brustkrebs-Therapie noch besser zu begleiten hat sie sich zur Psycho-Onkologischen Beraterin ausbilden lassen.

Helden und Visionäre – Dein Weg zur sinnvollen Arbeit und Social Entrepreneurship

In dieser Folge geht es diesmal nicht, wie sonst üblich, um den typischen sozialen oder ökologischen Impact, sondern eher um das Miteinander – das Menschliche. Mitnehmen könnt ihr auch aus dieser Episode wieder einiges. Digitalisierung + Miteinander = Match Mit der Technik und Digitalisierung geht das Persönliche und Miteinander verloren. So oft viele klagende Stimmen in Deutschland und der Welt. In vielen Bereichen mag das durchaus stimmen, wenn man nicht die “Extra Meile” geht. Aber da stellt sich die Frage: Was möchte man erreichen, hinterlassen und auslösen? Die Antwort auf diese Fragen bildet für ein Unternehmen den Grundstein für die Werte und Prinzipien. Diese Fragen kann man analytisch und zahlengetrieben sehen – oder aber auch mit dem Herzen. Für Georg persönlich ist das Herz und die Emotion, die Tamara und Lea ausstrahlen, was sie im Online-Shop kommunizieren und vor allem die „Extra Meile“, die sie durch ihren persönlichen Einsatz gehen, viel wichtiger als die reinen Zahlen. Das Sparschwein schlachten Auch eine großartige Frage: Wie beginnt Erfolg? Das ist unterschiedlich – im Falle von Bringsl ist das Zauberwort: Bootstrap. Bootstrapping kennt man eigentlich aus dem Programmieren, doch auch im Gründungsumfeld ist es ein gängiger Begriff. Hier bedeutet Bootstrapping als Low-Budget Weg der Startup-Finanzierung. Das heißt, alles wurde aus eigenen Mitteln realisiert und selbst bezahlt. Oder anders: Bootstrapping ist eine Finanzierungsform der Existenzgründung, bei der auf eine externe Finanzierung verzichtet wird. Auch wenn man generell Online-Shops mit Bootstrap aufbauen kann, bei Bringsl ist das etwas Besonderes gewesen. Denn Bringsl ist kein typischer Online-Shop. Tamara Amalia und Lea Woltiri geben hier einen tollen Einblick in ihr Startup und wie sie zu Ihren Entscheidungen gekommen sind. Das Ding mit der Sichtbarkeit Was Bringsl klar macht: Einen nicht offensichtlichen Weg zu gehen und Brücken zu bauen, macht Bootstrap schwierig.er. Wenn man dann etwas macht, was kaum erwartet und eben noch nicht gesucht wird, stellt sich die Frage: Wie werde ich eigentlich sichtbar? Das eigentliche Ziel deines Startups wird nicht immer das sein, was du am Anfang kommunizieren wirst – alleine schon, weil sich dein Startup weiter entwickeln wird. Georg hat das bei Bringsl sehr gut analysiert. Am Anfang hätte Georg Bringsl den Slogan „Gönne dir was!” verpasst. Das hatte auch gepasst. Mit der Zeit haben Tamara Amalia und Lea Woltiri und ihr Team haben schnell gemerkt, dass die Kund*innen aber auch Anderen etwas Gutes tun und die im Shop gekauften Dinge verschenken wollen. Daher kommt bei Georg nun eher folgendes an: „Gönne dir etwas, indem du jemand anderes etwas gönnst.“ Gut, oder? Wer kauft was wann? Wahrscheinlich eine der Königsfragen bei Online-Shop-Besitzer*innen. Der Shop und die Kunden geben genug Daten her, um das analysieren zu können. Man kann zum Beispiel auch sehen, wenn Käufer und Empfänger unterschiedlich sind. So kann man das Produkt, die Dienstleistung, das Marketing oder auch den Online-Shop entsprechend anpassen. Unternehmertum – Nur die Harten kommen in den Garten Wenn du dich schon ein bisschen mit der Gründungsszene in Deutschland beschäftigst, wirst du folgenden Punkt schon kennen: Unternehmertum wird in Deutschland oft als hartes Geschäft gesehen. Georg, sozialdemokratisch aufgewachsen, kennt diesen Umstand ebenfalls. Versuchen wir nochmal einen Sichtwechsel: Als Unternehmer*in schaut man auf das Unternehmertum nämlich etwas anders. Man merkt, dass eine persönliche, offene und herzliche Beziehung wichtig ist. So kommen nicht nur die “Harten in den Garten”. Denn Offenheit und Herzlichkeit sind Türöffner, so haben sich auch Tamara und Lea gefunden. Oder anders: Das, was du machst, kommt auch zu dir. Über Bringsl Bringsl ist der erste persönliche Online-Shop mit Fahrrad-Lieferservice für süße, herzhafte und außergewöhnliche Mitbringsl – liebevoll hergestellt in kleinen Manufakturen in und um Köln herum. Bringsl unterstützt Manufakturen, die sich für die Umwelt und soziale Projekte engagieren. Fair, umweltschonend, natürliche Zutaten, regional produziert (soweit es geht) und Unterstützung sozialer Projekte. Das zeichnet Bringsl aus.

1. Bundesliga – meinsportpodcast.de
Endlich unentschieden

1. Bundesliga – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 37:54


Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

HSV, die 1400 Gentlemen Hamburg bitten zum Podcast

Tue, 11 Oct 2022 19:56:56 +0000 https://1400gentlemen.podigee.io/122-endlich-unentschieden 11d3b167bd767c94b49c8c474159adbe Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! 122 full Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie no 2. liga,rote teufel,2. bundeslige,11. spieltag Oliver Meyer-Lenzi

German Football League – meinsportpodcast.de

Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Fußball – meinsportpodcast.de
Endlich unentschieden

Fußball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 37:54


Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

American Football – meinsportpodcast.de

Kaiserslautern und ein Ego-Trip beenden Siegesserie Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht der sechste Sieg in Folge beim Heimspiel gegen den FCK eingefahren würde, dachte man sich wohl beim HSV. Naja, so kam es dann auch. Obwohl es genug Möglichkeiten für einen weiteren Sieg gab, haben unsere Spieler alles für das erste Unentschieden am 11. Spieltag dieser Saison getan. Woran es lag, analysieren Arne, Jan und Oli mit einfachsten technischen Mitteln, um in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen. Verzicht ist wichtig wie nie zuvor. Insgeheim hoffen die Jungs allerdings, dass die Spieler des HSV, gerade im kommenden Derby gegen den Stadtteil ALLE technischen Mittel, die rauszuholen sind, einsetzen werden. Viel Spass mit Folge 122! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Digital Bash Podcast
„Die richtigen lokalen Umfelder sind entscheidend.“

Digital Bash Podcast

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 27:32


Die richtigen lokalen Umfelder sind entscheidend. Das Ende der Third-Party-Cookies-Ära ist nah und Marketer müssen sich jetzt schon darauf einstellen, um auch in Zukunft die lokale Zielgruppe zu erreichen. Deshalb erhältst du in unserem Podcast einen Deep Dive in das Thema „Die Big 5 für lokalen Marketing-Erfolg“ und Antworten auf Fragen nach den passenden Mitteln, um Zugang zu den für dich relevanten Zielgruppen zu erhalten, der Relevanz von Social- und Karten-Diensten für das Local Marketing und erfährst, welche Alternativlösung in Zeiten von Apples App Tracking Transparency die vielversprechendste sein könnte. Diese liefert Mark Lucht, der als Geschäftsführer bei der Ströer Content Group im Sales tätig ist. Mit seiner Expertise betreut er den Aufbau von t-online regional im Bereich Vermarktung und der Entwicklung von relevanten Werbelösungen für lokale Unternehmen. Mit der OnlineMarketing.de-Redakteurin Larissa Ceccio spricht er über die Big Five-Faktoren für das Local Marketing und darüber, mit welchen Strategien, aber auch simplen Hands-On-Kniffen Unternehmen langfristige Erfolge im lokalen Marketing verbuchen können.Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf dem Aufbau von innovativen Lösungen für regionale Werbung, die sich von der Masse abhebt und den Menschen im Gedächtnis bleibt. Er hat beim Digital Bash – Local Marketing über die vielversprechendsten Ansätze für zeitgemäßes lokales Marketing gesprochen. Und in dieser Folge geht Mark noch detaillierter und praxisnäher auf die Potentiale für Advertiser und Unternehmen ein. Für die wertvollen Expert:innentipps kannst du einfach in diese Folge reinhören. Ich freue mich sehr, dass ich mit Mark Lucht über das Thema sprechen konnte.Höre dir die Folge direkt an, wenn du dein Local Marketing verbessern möchtest oder einfach nach Tipps für noch mehr Reichweite deines regionalen Unternehmens suchst.#digitalbash #localmarketing #podcast #marketingimohr #tipps #newsletter #business #onlinemarketing #socialmediamarketing Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Der mussmansehen Podcast - Filmbesprechungen
Episode 92: Akira Kurosaswas "Das Schloss im Spinnwebwald" - Shakespeares MacBeth als Samurai

Der mussmansehen Podcast - Filmbesprechungen

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 68:14


Das Schloss im Spinnwebwald in Akira Kurosawas gleichnamigen Film aus dem Jahr 1957 (Kumonosu-jō; um einmal den japanischen Originaltitel genannt zu haben) ist der Herrschaftssitz des großen Lords, der über mehrere angrenzende Provinzen herrscht. Die beiden Samurai Washizu und Miki reiten nach einer Dank ihnen erfolgreichen Verteidigungsschlacht zu eben jenem Herrschaftssitz um für ihren Dienst belohnt zu werden. Sie verirren sich im verwinkelten Wald und treffen dort auf einen Geist, der ihnen etwas prophezeit: Bald schon soll Washizu auf dem Thron jenes Schlosses sitzen, gefolgt von Mikis Sohn. Washizus Frau befürchtet, dass diese Vorhersage, Misstrauen im großen Lord gegenüber ihrem Mann wecken könnte. Und so überredet sie ihn, den großen Herrscher zu ermorden. Und so erfüllt sich die erste Prophezeiung. Washizu wird nach dem Mord Herrscher über das Reich… Allerdings findet er darin kein Glück. Überall wittert er Verrat und Feinde. Und er hat Angst vor der zweiten sowie der später gemachten Prophezeiung, dass er seine Macht verlöre, sobald sich die Bäume des Waldes bewegen. Theater- und literaturaffine Zuhörer*Innen werden es bereits gemerkt haben: Hier wird Shakespeares MacBeth adaptiert, im Japan der Edo-Zeit, mit den Mitteln des Jidai-geki und des No Theaters. Aber bevor ich den viel zitierten, viel geschorenen und viel missverstandenen Begriff der kulturellen Aneignung in den Raum werfe. Johannes, hat für dich dieser kulturelle Brückenschlag funktioniert?

ebi-Podcast
Immunsystem stärken

ebi-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 25:08


In diesem Podcast gibt Experte Dr. med. Simon Feldhaus Tipps, wie wir das Immunsystem mit einfachen Mitteln, wie zum Beispiel ausgewogener Ernährung und Bewegung unterstützen können.

nachtkritik podcast
Streitfall Drama (4) – Mit Anne Habermehl und Ilia Papatheodorou

nachtkritik podcast

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 77:35


Aus der Reihe: Streitfall Drama Aushandeln oder Erzählen – Wenn Privates politisch ist Mit Anne Habermehl und Ilia Papatheodorou (She She Pop) Moderation: Elena Philipp In den Arbeiten von Anne Habermehl und Ilia Papatheodorou (She She Pop) tritt der Einzelne mit seinen Wünschen, Ängsten und Sehnsüchten gegen höhere Mächte an: gegen Geschichte, Gesellschaft und Strukturen. Das Politische wird so im Biografischen erkennbar. Doch diese Konflikte verhandeln die beiden mit unterschiedlichen Mitteln. Während Habermehl sich der Fiktion verschreibt und Handlungen entwirft, schöpft Papatheodorou aus ihren eigenen Erfahrungen und ficht Konflikte auf der Bühne stellvertretend für das Publikum aus. Wie bilden diese Poetologien das Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft ab? Wie wird in ihnen das Biografische zum Material? Und auf welche Wirkungen beim Publikum zielen sie? Anne Habermehl ist Autorin und Regisseurin. Ihre Stücke, die sie meist selbst uraufführt, wurden mehrfach zu den Autorentheatertagen eingeladen. Derzeit arbeitet sie an einer Trilogie für die Münchner Kammerspiele, deren erster Teil Frau Schmidt fährt über die Oder im Oktober 2021 herauskam. 
 Alle Nachtkritiken zu Arbeiten von Anne Habermehl finden Sie hier: https://bit.ly/3V8GzG8 Ilia Papatheodorou studierte von 1992 bis 1997 am Gießener Institut für Angewandte Theaterwissenschaft. Sie ist Gründungsmitglied und Performerin der Gruppe She She Pop, eines der einflussreichsten Kollektive im deutschsprachigen Theater. Außerdem war sie als Gastperformerin in Produktionen von Haug/Wetzel und Gob Squad zu sehen. 
 Alle Nachtkritiken zu Arbeiten von She She Pop finden Sie hier: https://bit.ly/3ynxrUm © Eine Veranstaltung des Literaturforums im Brecht-Haus in Kooperation mit nachtkritik.de, unterstützt vom Deutschen Literaturfonds.

LAND & FORST-Die Wegweiser
#31 Biodiversitätsberatung

LAND & FORST-Die Wegweiser

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 40:46


Artenvielfalt ist schon lange ein Thema der Landwirtschaft und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Die LWK hat nun mit der Biodiversitätsberatung ihr Angebot erweitert. Wie das genau aussieht und was sich die Beteiligten zukünftig davon versprechen –, das fragt LAND & FORST-Chefredakteurin Maren Diersing-Espenhorst den stellvertretenden Kammerdirektor Stefan Ortmann. In der neuen Podcastfolge stellt Ortmann fest, dass sich für den Artenschutz viele Akteure in den jeweiligen Regionen vernetzen und praktikable Konzepte vorschlagen sollen. Ziel sei, dass die Beratung der Kammer in Zukunft die Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Naturschutz ist. Die Biodiversitätsberater haben Ortmann zufolge eine wichtige vermittelnde und verbindende Funktion. „Dabei muss man berücksichtigen, dass wir bereits seit 2014 im Rahmen der aktuell noch laufenden GAP-Förderperiode eine Biodiversitätsberatung haben. Das ist eine einzelbetriebliche Beratung, bei der es darum geht, wie die Landwirte ihre individuellen Anbausysteme oder Abläufe so ausrichten können, dass sie die Artenvielfalt noch mehr in ihrem Betrieb stärken“. Neu ist jetzt, dass die Biodiversitätsberatung ergänzend zu dieser bestehenden Beratung die gesamte Region und den umgebenden Naturraum in den Blick nimmt. Ortmann, der auch Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft bei der LWK Niedersachsen ist, argumentiert: „Denn die Artenvielfalt endet ja nicht an der Hofgrenze, sondern wir reden über Lebensräume. Dafür werden die Kommune, die Landwirtschaft, die Landwirtschafts- und Unterhaltungsverbände, die Jägerschaften, die Landschafts- und Naturschutzverbände vernetzt – einfach alle, die in der Region und der Landschaft aktiv sind.“ Doch wie soll das praktisch funktionieren? Der Vize-Kammerdirektor geht von einem übergreifenden Konzept für die Region aus, in dem der Einzelbetrieb dann seinen Beitrag leisten kann. Ortmann erläutert, dass die Beteiligten gemeinsam ein Ziel- und Maßnahmenkonzept entwickeln und sich überlegen, wie man diesen Raum entwickeln kann. „Biotopverbünde sind hier ein Beispiel, aber auch, wie man Kompensationsflächen so legen kann, dass sich der Raum für die Artenvielfalt entwickeln kann“, schildert Ortmann. Weitere wichtige Informationen zu dem Thema wie etwa zu finanziellen Mitteln und Modellregionen hören Sie in der neuen Podcastfolge.

Geld und mehr
Das Schüren von Hass auf Ungeimpfte wurde schon geplant, als Covid-Impfstoffe noch Hoffnungswerte waren

Geld und mehr

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 10:22


28. 09. – 3. 10. 2022 | In einer aufwendigen Untersuchung der US-Eliteuniversität Yale wurde schon vor der Impfstoffentwicklung untersucht, mit welchen massenpsychologischen Mitteln man die Menschen am besten dazu bringen könnte, sich gegenseitig zur Impfung zu drängen. Die Botschaften, die dabei als besonders effektiv ermittelt wurden, waren genau die, mit denen später international die gesellschaftliche Ächtung und Diskriminierung Impfunwilliger vorangetrieben wurde. | gelesen von Jürgen Babel

Experten-Podcast
# 450 Senay Paakkanen - Raumgestaltung: Unsichtbarer Helfer für Unternehmen

Experten-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 15:15


In der heutigen Folge des Experten-Podcasts spricht Senay Paakkanen, leidenschaftliche Expertin für Innenraumgestaltung, über den Mehrwert und die Zeitersparnis in Unternehmen und darüber, wie Du Mitarbeiter und Kunden an das Unternehmen bindest.Du erfährst auch, wie Du mit einfachen Mitteln deine blinden Flecken im Business aufspürst.Außerdem verrät Senay Paakkanen ihre Strategien, um das Beste aus deinem Unternehmen rauszuholen und ein einladendes Ambiente zu erzeugen.Wenn auch Du wissen willst, wie Du dein Unternehmen zu einem Kunden- und Mitarbeiter-Magneten verwandelst, dann solltest Du diese Folge des Experten-Podcasts nicht verpassen.Hat Dir der Experte des Tages gefallen, hast Du etwas für Dich mitnehmen können?Weitere Informationen bekommst Du unter https://www.traumgestalterin.com/ oder https://www.instagram.com/senaypaakkanen/. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Kopfkino - Stadtspaziergänge
Kopfkino - Stadtspaziergänge #23// Clubgänge von Rinus Silzle

Kopfkino - Stadtspaziergänge

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 34:10


Der “gute Ton” der Münchner Nacht: Wummernder Bass und viele Menschen. So war das zumindest bis zu Beginn der Corona-Pandemie auf der Feierbanane, dem Straßenzug um den Maximiliansplatz, wo die Clubdichte hoch ist und die Nacht immer jung. Doch dann wurde es still, nicht nur hinter den geschlossenen Clubtüren, sondern auch auf dem Platz davor, der verlängerten Tanzfläche, wo sich zum Rauchen, Ratschen und Abchecken getroffen wurde. Dort sitzt Valerie jetzt und denkt an die Zeit zurück, als “Pacha, 089 oder Rote Sonne? Bob Beaman? Harry Klein?” die Frage des Abends war. Als die Grenzen zwischen Tag und Nacht, Draußen und Drinnen verschwammen, als Dabeisein alles war, Feiern als Lebensgefühl, als die Zeit bestimmende Dynamik. Valerie vermisst den Vibe, das Fallenlassen können, das Zuhause fühlen, das Wissen, dass alles passt: Das Outfit, die Musik, die Gesellschaft, der Rausch. In welcher Form Valeries Lieblingsclubs nach Corona wiederkommen werden, ist noch nicht so ganz klar. Bis dahin gibt es aber glücklicherweise noch die Musik. Und Freund:innen, die nicht nur rund um die Nacht am Start sind. TEAMKonzept & Umsetzung: Henriette Fridoline SchmidtMusik, Sound und Audioproduktion: Benno HeiselDramaturgie: Stefanie RambProduktionsleitung: Lisa Risch, Rat&Tat KulturbüroÖffentlichkeitsarbeit: Simone LutzSocial Media: Rosa von HausenTechnische Einrichtung und Soundberatung: Willy LösterKöpfe, Texte & Wege 2020/21/22: Katrin Diehl, Benno Heisel, Sophia Klimanek, Jan Geiger, Gerlinde Geller, Lisa Samia Högg, Emre Akal, Franz Furtner, Theresa Seraphin, Nora Zapf, Mira Mann, Mehdi Moradpour, Dominique Lea Kappl, Jule Ronstedt, Raphaela Bardutzky, Christine Umpfenbach und Denijen Pauljević, Stefanie Ramb, Neutro, Rinus Silzle, Markus Ostermaier.In Koproduktion mit HochX - Theater und Live ArtGefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt MünchenKopfkino – Stadtspaziergänge nimmt die Zuhörer*innen mit auf literarische Hörgänge durch München. Jede Folge eine Wanderung durch die Stadt: Hörspiele geschrieben von wechselnden Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt, vertont und produziert von Benno Heisel. Bei der Wahl der Wege und Genres sind die Schreibenden völlig frei. So entsteht ein vielfältiger literarischer Stadtplan, der immer weiter wächst. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadtwandern, Streunen, Entdecken. Einfach Kopfhörer aufsetzen und los spazieren! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

HochX
Kopfkino - Stadtspaziergänge #23// Clubgänge von Rinus Silzle

HochX

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 34:34


Der “gute Ton” der Münchner Nacht: Wummernder Bass und viele Menschen. So war das zumindest bis zu Beginn der Corona-Pandemie auf der Feierbanane, dem Straßenzug um den Maximiliansplatz, wo die Clubdichte hoch ist und die Nacht immer jung. Doch dann wurde es still, nicht nur hinter den geschlossenen Clubtüren, sondern auch auf dem Platz davor, der verlängerten Tanzfläche, wo sich zum Rauchen, Ratschen und Abchecken getroffen wurde. Dort sitzt Valerie jetzt und denkt an die Zeit zurück, als “Pacha, 089 oder Rote Sonne? Bob Beaman? Harry Klein?” die Frage des Abends war. Als die Grenzen zwischen Tag und Nacht, Draußen und Drinnen verschwammen, als Dabeisein alles war, Feiern als Lebensgefühl, als die Zeit bestimmende Dynamik. Valerie vermisst den Vibe, das Fallenlassen können, das Zuhause fühlen, das Wissen, dass alles passt: Das Outfit, die Musik, die Gesellschaft, der Rausch. In welcher Form Valeries Lieblingsclubs nach Corona wiederkommen werden, ist noch nicht so ganz klar. Bis dahin gibt es aber glücklicherweise noch die Musik. Und Freund:innen, die nicht nur rund um die Nacht am Start sind. TEAMKonzept & Umsetzung: Henriette Fridoline SchmidtMusik, Sound und Audioproduktion: Benno HeiselDramaturgie: Stefanie RambProduktionsleitung: Lisa Risch, Rat&Tat KulturbüroÖffentlichkeitsarbeit: Simone LutzSocial Media: Rosa von HausenTechnische Einrichtung und Soundberatung: Willy LösterKöpfe, Texte & Wege 2020/21/22: Katrin Diehl, Benno Heisel, Sophia Klimanek, Jan Geiger, Gerlinde Geller, Lisa Samia Högg, Emre Akal, Franz Furtner, Theresa Seraphin, Nora Zapf, Mira Mann, Mehdi Moradpour, Dominique Lea Kappl, Jule Ronstedt, Raphaela Bardutzky, Christine Umpfenbach und Denijen Pauljević, Stefanie Ramb, Neutro, Rinus Silzle, Markus Ostermaier.In Koproduktion mit HochX - Theater und Live ArtGefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt MünchenKopfkino – Stadtspaziergänge nimmt die Zuhörer*innen mit auf literarische Hörgänge durch München. Jede Folge eine Wanderung durch die Stadt: Hörspiele geschrieben von wechselnden Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt, vertont und produziert von Benno Heisel. Bei der Wahl der Wege und Genres sind die Schreibenden völlig frei. So entsteht ein vielfältiger literarischer Stadtplan, der immer weiter wächst. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadtwandern, Streunen, Entdecken. Einfach Kopfhörer aufsetzen und los spazieren! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Hörspiel
3/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli

Hörspiel

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 48:14


Carl Albert Loosli hat mit seinem 1926 fertiggestellten Roman für Gesellschaftskritik und soziale Anliegen eine populäre Literaturform benutzt: Den Kriminalroman. Er gilt als schweizerischer Pionier dieser Gattung und beeinflusste Friedrich Glauser ebenso wie Friedrich Dürrenmatt. An einem verhangenen Sommermorgen wird auf der Schattmatt im Emmentaler Dorf Habligen der alte Bauer Rees Rösti vor seinem Haus tot aufgefunden. Offensichtlich ermordet. An seinem Hinterkopf klafft eine Schusswunde. Der Verdacht fällt auf Fritz Grädel, den Schwiegersohn des Opfers. Diesem hat der Ermordete seit Jahren mit allen erdenklichen Mitteln das Leben schwer gemacht. Und noch am Vorabend hat ihm Grädel im Wirtshaus vor Zeugen den Tod gewünscht: «Schau, ich bin kein Unhund, aber das sage ich dir, wenn dieser Sternsdonner morgen verreckt wäre, Gott verzeih mir die Sünde, ich könnt mich drob freuen!» Nein, sich zu freuen hat Fritz Grädel schon bald keinen Anlass mehr. Auf den Verdacht folgen die Ermittlungen, die Untersuchungshaft, die Mordanklage Dann die zunehmende Gewissheit, das Stigma des Mörders nie mehr loszuwerden, da er seine Unschuld nicht beweisen kann. Was ist genau passiert in jener Sommernacht auf der Schattmatt? 1/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli 2/3: «Die Schattmattbauern» von Carl Albert Loosli Das Hörspiel wurde 2008 mit dem Berner Radiopreis ausgezeichnet. Mit: Stefan Kurt (Erzähler), Robert Schmid (Hugo Brand, Fürsprech und Gemeindepräsident), Stefano Wenk (Fritz Grädel, Bauer auf der Schattmatt), Marianne Weber (Bethli, seine Frau), Daniel Ludwig (Rees Rösti, Vater von Bethli, Schattmattbauer), Paul Niederhauser (Christian Rösti, Bruder von Rees), Judith Niethammer (Gritli Röthlisberger), Andreas Matti (Karl Wegmüller), Heiner Hitz (Gerichtsschreiber), Rudolf Kaspar (Dr. Steck / Richter), Marlise Fischer (Anna Grüter / Frau), Daniel Kasztura (Ankläger), Judith Niethammer (Gritli), Peter Glauser (Bauer 1), Frank Demenga (Bauer 2 / Schachen Ueli), René-Philippe Meyer (Vater Rösti), Martina Schütze (Mutter), Dominic Hänni (Reesli Rösti), Dominik Dähler (Christian Roth / Obmann der Geschworenen), Daniel Bill (Draguner / Händler), Ruedi Meyer (Landjäger Blumer), Christian Schmid (Dr. Emil Wyss), Peter Glauser (Jakob Moser), Daniel Bill (Andreas Christen) Mundarttexte übertragen von Paul Niederhauser Musik: Albin Brun, Marc Unternährer, Patricia Draeger - Tontechnik: Ueli Karlen - Hörspielfassung und Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2007 - Dauer: 48' Das Hörspiel steht bis am 02.11.2022 zum Nachhören zur Verfügung.

Die Medien-Woche
Wie Bully Herbig den Fall Relotius verfilmt hat

Die Medien-Woche

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 46:50


Die Medien-Woche Ausgabe 209 vom 25. September 2022 mit folgenden Themen: 1. Stefan auf der Digitalmesse DMEXCO / 2. Christian hat den Film "Tausend Zeilen" von Bully Herbig gesehen, in dem die Relotius-Affäre mit fiktionalen Mitteln erzählt wird / 3. Neues von den Öffentlich-Rechtlichen: Die Trauerfeier-Übertragung aus London und der Wunderfernseher aus Simbabwe

NDR Info - Echo des Tages
Auftakt der "Scheinreferenden"

NDR Info - Echo des Tages

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 24:20


Der Kreml geht davon aus, dass bei den sogenannten Referenden in den besetzten ukrainischen Gebieten eine Mehrheit für einen Anschluss an Russland stimmt. Kreml-Sprecher Peskow sagte russischen Nachrichtenagenturen zufolge, das Verfahren für eine Aufnahme der Regionen könne dann schnell gehen. Zugleich betonte er, dass Versuche der Ukraine, sich die Gebiete zurückzuholen, als ein Angriff auf die Russische Föderation gewertet würden. Präsident Putin hatte bereits erklärt, die Gebiete mit allen Mitteln zu verteidigen. Die Abstimmungen sind heute in Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja angelaufen. Die Ukraine und ihre westlichen Verbündeten sprechen von Scheinreferenden und wollen die Ergebnisse nicht anerkennen.

Hormon Reset Podcast
Progesteronmangel und Zyklusstörungen ohne Cremes oder Pillen beheben - Geht das denn?

Hormon Reset Podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 42:55


Bist du es leid, dass dein Leben sich nur noch um deine Hormonbeschwerden dreht

ETDPODCAST
Nr. 3543 Orbán auf Fidesz-Parteitag: Russland-Sanktionen mit allen Mitteln stoppen

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 5:14


Ungarns Ministerpräsident Orbán hat es sich persönlich zum Ziel gesetzt, die Energiesanktionen gegen Russland mit allen Mitteln zu bekämpfen. Am Donnerstag schwor er die Abgeordneten der Fidesz-Partei auf seine Leitlinien ein. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Man Glaubt Es Nicht!
151 Adveniat: Langjähriger Geschäftsführer ist Missbrauchstäter

Man Glaubt Es Nicht!

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 28:00


Kommentare bitte unter https://manglaubtesnicht.wordpress.com/?p=4419 Er galt als strahlendes Vorbild, als Lichtgestalt der Kirche: Der langjährige Geschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Emil Stehle. Was die Kirche seit 2003 vertuscht: Bischof Stehle hat seine Machtposition als Kirchenfürst gewohnheitsmäßig und über Jahrzehnte hinweg ausgenutzt und junge Frauen mit Alkohol gefügig gemacht und dann sexuell missbraucht. Seitdem seine Masche über Umwege bekannt wurde, melden sich immer mehr von Stehles Opfern. Weitere Untersuchungen zeigen, dass Bischof Stehle mit konspirativen Mitteln eine Art Rattenlinie aufgezogen hat, mit der er systematisch in Deutschland allzu sehr aufgefallene Pädopriester nach Südamerika auf der Schusslinie geschafft hat. Martina, Till und Oliver sind entsetzt: Wie kann es sein, dass Stehles Umfeld jahrzehntelang Bescheid wusste, aber nie jemand versucht hat die jungen Frauen zu schützen, geschweige denn die Pädopriester vor Gericht zu bringen? Wieso haben Kardinal Marx und der Bischof von Freiburg Stephan Burger bis zu Stehles Tod 2017 ihre Hand über ihn zu halten? Hat sogar der Vatikan Stehles Pädo-Verschiebung bewusst in Kauf genommen oder sogar gefördert?