Podcasts about herstellung

  • 804PODCASTS
  • 1,422EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 18, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about herstellung

Latest podcast episodes about herstellung

ETDPODCAST
Nr. 4094 Twitter-Files: Große Impfstoffhersteller „bedrängten“ Twitter, um Aktivisten zu zensieren, die sich für generische Impfstoffe einsetzten

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 4:27


Auch große Pharmakonzerne, die Milliarden von Dollar mit dem Verkauf von COVID-Impfstoffen verdienten, sollen Twitter unter Druck gesetzt haben. Sie wollten Aktivisten zensieren, die sich für die Weitergabe von Wissen zur Herstellung generischer Impfstoffe einsetzten, so der neueste Eintrag in den „Twitter Files“. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Video-Thema | Deutsch lernen | Deutsche Welle
Recycelter Beton für nachhaltiges Bauen

Video-Thema | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Jan 18, 2023 4:43


Mit Beton zu bauen ist meist umweltschädlich, Beton lässt Regenwasser nicht in den Boden, außerdem werden die Rohstoffe für die Herstellung knapp. Das Recycling von Beton soll den Baustoff nun umweltfreundlicher machen.

Was jetzt?
Update: Ist Äthiopien auf dem Weg zu dauerhaftem Frieden?

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Jan 12, 2023 10:54


Zwei Jahre lang herrschte in Äthiopien Krieg. Im November schließlich vereinbarten Vertreter der äthiopischen Regierung und die Führer der Region Tigray einen Waffenstillstand. Am heutigen Donnerstag ist Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) gemeinsam mit ihrer französischen Amtskollegin Catherine Colonna in die Hauptstadt Addis Abeba gereist, um dem Land die Unterstützung Deutschlands, Frankreichs und der Europäischen Union auf dem Weg zu dauerhaftem Frieden anzubieten. Wie könnte diese Unterstützung aussehen? Darüber spricht Mounia Meiborg mit Alice Bota aus dem Politikressort der ZEIT, die Baerbock bei ihrer Reise begleitet. In Lützerath geht die Räumung durch die Polizei weiter. Unser Reporter vor Ort Christian Parth beschreiben im Update von Was jetzt? die aktuelle Lage. Im Norden von Schweden ist das bislang in Europa größte Vorkommen seltener Erden entdeckt worden. Seltene Erden umfassen unterschiedliche Elemente, die für die Herstellung von Smartphones und Elektroautos benötigt werden und bislang meist aus China importiert wurden. Was noch? Eine US-Physikerin hat das Periodensystem vertont.(https://www.deutschlandfunk.de/us-physikerin-vertont-das-periodensystem-100.html) Moderation und Produktion: Mounia Meiborg (https://www.zeit.de/autoren/M/Mounia_Meiborg/Mounia_Meiborg) Redaktion: Constanze Kainz (https://www.zeit.de/autoren/K/Constanze_Kainz/index) Mitarbeit: Clara Löffler Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Äthiopien: Der bittere Novemberfrieden (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/aethiopien-tigray-buergerkrieg-frieden) Äthiopien: Baerbock wirbt vor Reise nach Äthiopien für Frieden (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/aethiopien-tigray-buergerkrieg-frieden) Klimaaktivisten: Lange hält die Kette nicht (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2023-01/luetzerath-klimaaktivisten-raeumung-robert-habeck-die-gruenen) Seltene Erden: Europas größtes Vorkommen seltener Erden in Schweden entdeckt (https://www.zeit.de/wissen/2023-01/seltene-erden-schweden-vorkommen-kiruna) Energiewende: Ohne diese Rohstoffe werden wir nicht klimaneutral (https://www.zeit.de/wissen/2022-05/energiewende-rohstoffe-metalle-kobalt)

Die fünfte Schweiz
Olav Bergflodt – Gefragtester Akkordeonbauer Norwegens

Die fünfte Schweiz

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 17:26


Der gebürtige Schweizer Olav Bergflodt hat sich als Handzuginstrumentenmacher längst einen Namen in Norwegen gemacht. Seine «Handörgeli» sind berühmt und auch Weltstars der Volksmusik gehören zu seiner Kundschaft. Trotzdem ist der St. Galler bescheiden geblieben. Norwegen ist bekannt für seine unzähligen Fjorde, Wälder und Rentiere. Olav Bergflodt lebt auf der norwegischen Halbinsel Jeløya in der Nähe der Kleinstadt Moss. Der 67-Jährige ist einer der letzten Akkordeonbauer in Norwegen. In seiner Werkstatt entstehen wahre Kunstwerke: «Es gibt nicht mehr viele von meiner Sorte.» Früher arbeitete er als Reiseleiter in Skandinavien und kam so in Berührung mit der norwegischen Volksmusik. Ein wichtiges Instrument spielte schon immer das Akkordeon. Nicht nur sein einzigartiger Klang, hat den St. Galler mit norwegischen Wurzeln fasziniert, sondern auch das Handwerk der Herstellung. Also absolvierte Olav Bergflodt in den 1980er Jahren kurzerhand eine vierjährige Ausbildung. Seither produziert er diatonische Akkordeons der Extraklasse und ist europaweit bekannt für seine aussergewöhnlichen Handorgeln. «In Norwegen fühle ich mich als Schweizer» Obwohl Olav Bergflodt den norwegischen Pass besitzt, spreche er besser schweizerdeutsch als norwegisch: «Auch nach so vielen Jahren in Norwegen, fühle ich mich hier als Schweizer. Umgekehrt bin ich ein Norweger, wenn ich die Schweiz besuche.»        

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News
Jetson Elektroflugzeug aus dem 3D-Drucker

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 3:03


Jetson One ist ein elektrischer Senkrechtstarter, der letztes Jahr vorgestellt wurde. Sein Hersteller Jetson enthüllte nun, dass das E-Flugzeug teilweise aus dem 3D-Drucker kommt, was die Herstellung vergünstigt. In den USA ist für den Flieger kein Pilotenschein nötig. ;ehr auf energyload.eu >>> https://energyload.eu/elektromobilitaet/elektroflugzeug/jetson-elektroflugzeug/

Kulturplatz HD
Warum das Bundeshaus bald grünlich schimmert

Kulturplatz HD

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 30:03


Im Jahr 2023 feiert die Schweiz 175 Jahre Jubiläum der Bundesverfassung und das Bundeshaus bekommt aus diesem Anlass ein neues Kunstwerk. Es trägt den Titel «Tilo» – benannt nach der ersten schwarzen Nationalrätin der Schweiz Tilo Frey. «Kulturplatz» begleitet das symbolträchtige Projekt. Im Jahr 2023 begeht die Schweiz das 175-jährige Jubiläum der Bundesverfassung. Es ist der Geburtstag der modernen Schweiz: Aus der alten Eidgenossenschaft wird 1848 ein Bundesstaat und die erste Demokratie Europas. Anlässlich dieses Jubiläums bekommt das Bundeshaus ein neues Kunstwerk. An der Fassade werden im Giebelfeld 246 grünlich-schimmernde Kacheln angebracht. Das Giebelfeld war seit Erbauung leer geblieben, das Bundeshaus also unvollendet. Das wird sich nun ändern. Nach einem Wettbewerb wurde im Februar 2022 die Basler Künstlerin Renée Levi und ihr Entwurf ausgewählt. Das grossflächige Kachelmosaik wird bis September 2023 an der Nordfassade des Parlamentgebäudes angebracht. «Tilo» heisst das Kunstwerk, benannt nach der ersten schwarzen Nationalrätin der Schweiz Tilo Frey. Frey wurde 1971, gemeinsam mit elf weiteren Frauen (eine Premiere!) in den Nationalrat gewählt. Tilo Frey war als Kleinkind mit ihrem Vater Paul Frey von Kamerun in die Schweiz gekommen. Zu Zeiten als es in der Schweiz noch Völkerschauen gab. Sie wuchs in einer gutbürgerlichen Neuenburger Familie auf. 1964 übernahm sie ihr erstes politisches Amt, als sie als Abgeordnete in den Conseil général der Stadt Neuenburg gewählt wurde. Nach ihrer Abwahl aus dem Nationalrat 1975 geriet Tilo Frey sehr schnell in Vergessenheit. Bei ihrem Tod 2008 vernichtete sie ihr gesamtes privates Archiv. Viel weiss man nicht von ihr. Doch mit dem Kunstwerk «Tilo», was über dem Eingang des Bundeshauses hängen wird, wird sich Tilo Frey wieder in das kollektive Gedächtnis der Schweiz einreihen. Die 246 Kacheln des Mosaiks werden in einem alten Keramik-Traditionsbetrieb in Sarnen OW von Hand gefertigt. «Kulturplatz» begleitet die Herstellung der 246 Kacheln und des gesamten Kunstwerks, das symbolträchtig die moderne Schweiz 2023 widerspiegeln soll.

Hanna fragt Papa - Der Podcast für neugierige Kinder und Eltern

Lass uns herausfinden, was Senf ist und warum er so beliebt ist. Erfahre alles über seine Geschichte, Herstellung und ungewöhnliche Rezepte. Mehr Infos dazu findest Du auf der Episoden-Seite unter : https://www.hannafragtpapa.com/was-ist-senf/ oder unter https://www.hannafragtpapa.com  

WDR 5 Profit
E-Autos - Proteine und Peptiden - Vegane Aktien - Weinschule 28.12.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 20:16


Geringere Kaufprämie für E-Autos: Was ändert sich konkret - NRW innovativ Numaferm, Düsseldorf: nachhaltige Herstellung von Proteinen und Peptiden - Vegane Aktien: Absturz nach dem Boom - Etikettenschule Wein und Sekt - Moderation: Oliver Thoma Von Oliver Thoma.

SWR2 Zeitwort
28.12.1895: Der erste Spielfilm wird vorgeführt

SWR2 Zeitwort

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 4:12


Bei der Entwicklung „bewegter Bilder“ gab es zeitgleich verschiedene Akteure, die bekanntesten hier sind die französischen Brüder Auguste und Louis Lumière. Sie waren mit der Herstellung fotografischer Platten reich geworden und arbeiteten mit Hingabe an kurzen Filmsequenzen.

NDR Hörspiel Box
Die Experten (4/5)

NDR Hörspiel Box

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 55:52


Folge 4: ABC-Waffen. Seitdem bekannt geworden ist, dass die deutschen Wissenschaftler in Kairo für Nassers Rüstungsindustrie arbeiten, halten Entführungen, Drohungen und Attentate die deutschen Experten in Atem. Im Raketenwerk explodierten zwei Briefbomben. Auch Ritas Freund Hani wurde schwer verletzt und liegt im Koma. Die Deutschen in Kairo geraten immer stärker ins Visier der Geheimdienste und der internationalen Presse. Ein Bericht der Jerusalem Post sorgt zusätzlich für Aufruhr. Auch für Rita hat sich die Situation in Kairo geändert. Sie hat ihre Stelle als Sekretärin im Raketenwerk verloren. Bei ihrem Abschiedsessen zerstreitet sich Johnny Schwartz, der inzwischen als Reporter in Kairo arbeitet, mit Ritas Kollegen. Rita hinterfragt immer mehr die Vorkommnisse um sie herum und beginnt, selbst zu recherchieren. Sie schließt sich mit Johnny Schwartz zusammen und versorgt ihn mit Informationen aus den innersten Kreisen der deutschen Experten. Zusammen versuchen sie herauszufinden, welche Waffen hergestellt werden sollen: Handelt es sich um atomare, biologische oder chemische Waffen? Parallel arbeitet der CDU-Abgeordnete Franz Böhm in Bonn an einem neuen Entwurf für ein zweites Ausführungsgesetz, dass es Deutschen verbieten soll, sich im Ausland an der Herstellung und Verbreitung von ABC-Waffen und Raketen zu beteiligen. In der Wüste beobachten Johnny und Rita einen weiteren Raketenstart, bei dem Max durch einen Unfall schwer verletzt wird. Doch war es wirklich ein Unfall? Aus dem Krankenhaus erhält Rita schreckliche Nachrichten, und schließlich macht sie auch noch eine Entdeckung, die ihr Vertrauen in Johnny zutiefst erschüttert. Friedrich Hellberg – unter den Nazis vielbeschäftigter Flugzeugbauer und im Nachkriegsdeutschland ohne spannende Perspektive – will unter der Leitung von Professor Willy Messerschmitt für Nasser einen Überschalljäger entwickeln. Seine Frau Ingrid und seine beiden Töchter Rita und Petra sollen bis auf Weiteres bei ihm in Kairo bleiben. Nur der Sohn Kai, der mit dem Vater im Clinch liegt, weil er sich gegen die atomare Aufrüstung der Bundesrepublik einsetzt, ist als Student in Hamburg zurückgeblieben. Trotz ihres anfänglichen Widerstands gegen ihr neues Zuhause ist Rita von ihrer neuen Umgebung immer mehr fasziniert. Mit: Lisa Hrdina, Bernhard Schütz, Gisela Schneeberger, Aram Tafreshian, Rubi Lorentz, Golo Euler, Camill Jammal, Valery Tscheplanowa, Amina Merai, Jaecki Schwarz, Heiko Pinkowski, Fabian Hinrichs, Michael Rotschopf, Omar El-Saeidi, Wolfram Koch, Kathrin Angerer, Bernd Moss, Regine Zimmermann, Michael Hanemann, Karim Chamlali, Martin Clausen, Imad Mardnli, Timo Dierkes, Samir Fuchs, Inaam Al-Battat, Massimo Maio, Abeer Ali, Iskandar Abdalla, Anastasios Gallias, Christos Liatis. Sounds of Kairo: Julia Tieke. Recherche: Beate Becker. Musik: Philipp Thimm, in Kooperation mit dem Arabischen Musikinstitut: Nabil Arbaain (Leitung und Oud), Romeo Natur (Percussion). Technische Realisation: Martin Eichberg und Philipp Adelmann. Bearbeitung: Katrin Zipse. Regie: Judith Lorentz. Produktion: DLF Kultur und NDR 2022. Redaktion: Michael Becker. https://ndr.de/radiokunst

radioSpitzen - Kabarett und Comedy
"Angespitzt" von Helmut Schleich: Medikamente knapp

radioSpitzen - Kabarett und Comedy

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 3:17


"Arzneimittel leicht gemacht" oder wie kann ich den Chemiebaukasten meiner Kinder zur Herstellung von Schmerzmitteln verwenden. Solche Kurse sollen jetzt in der Volkshochschule angeboten werden. Wo es früher hieß "Bierbrauen für Anfänger" heißt es jetzt "Hustensaft herstellen kann jeder" ein Kompaktkurs für Einsteiger. Eine Glosse von Helmut Schleich.

Ende der Welt - Die tägliche Glosse

"Arzneimittel leicht gemacht" oder wie kann ich den Chemiebaukasten meiner Kinder zur Herstellung von Schmerzmitteln verwenden. Solche Kurse sollen jetzt in der Volkshochschule angeboten werden. Wo es früher hieß "Bierbrauen für Anfänger" heißt es jetzt "Hustensaft herstellen kann jeder" ein Kompaktkurs für Einsteiger. Eine Glosse von Helmut Schleich.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
“Ohne Gas ist bei uns der Ofen aus”

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 32:00


Im Interview: Hermann Bühlbecker, Inhaber der Lambertz-Gruppe, spricht mit Gabor Steingart über die Herstellung von Süßwaren bei hohen Preisen für Energie und Gas. Das WM-Finale - eine Bilanz. Hauptstadt: Die EU und die historischen Beschlüsse zum CO2. Die Börsenexpertinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach sprechen über die DAX-Premiere der Porsche AG und welche Termine in dieser Woche wichtig werden für die Anleger. Der Puma-Schützenpanzer der Bundeswehr - ein “Totalausfall”. Regisseur James Cameron beendet per Studie die Diskussion über Jacks Tod in “Titanic”.

Einmal alles, bitte! – Ein Podcast vom Genuss-Guide Hamburg

Rund neun Kilo Schokolade essen die Deutschen im Schnitt pro Jahr. Kein Wunder, sie ist ja auch superlecker und wird in verschiedenen Variationen produziert – für jeden Geschmack eben. Auch bei Daniel Biebl in der Confiserie Paulsen gibt es sie in zahlreichen Formen, etwa als Praline oder Tafelschokolade. Das Traditionsunternehmen besteht schon seit 1928. Und auch heute werden viele Kreationen noch nach alter Rezeptur hergestellt. In der neuen Folge von „Einmal alles, bitte!“ spricht Daniel Biebl über die Herstellung von Schokolade, stellt die große Vielfalt seines Sortiments vor und verrät, was er am liebsten nascht. Tipp: Bei dieser Folge die Lieblingsschokolade bereithalten. Heißhunger-Gefahr!

Handelsblatt Today
Energiepreisschock, Fachkräftemangel, Bürokratie: Droht Deutschland die Deindustrialisierung?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 27:50


Die Industrie nimmt in Deutschland eine wichtigere Rolle ein als in allen anderen großen Volkswirtschaften der EU. Das verarbeitende Gewerbe macht gut ein Fünftel an der Wertschöpfung aus – das ist auch mehr als in Großbritannien und den USA. Deutschlands Wohlstandsmotor droht jedoch ohne das billige Gas aus Russland ins Stottern zu geraten: „Das betrifft alle metallverarbeitenden Industrien, die beispielsweise Stahl aufwärmen müssen, bevor sie es weiterverarbeiten“, erklärt Handelsblatt-Reporter Kevin Knitterscheidt im Podcast Handelsblatt Today. Das gelte aber auch für Grundstoffindustrien wie Glas, Ammoniak, Zement oder die Chemiebranche. „Das geht einmal querbeet durch die gesamte Industrie“, sagt Knitterscheidt. Wegen der hohen Gaspreise hatte BASF seine Ammoniakproduktion am heimischen Standort Ludwigshafen über mehrere Monate zurückgefahren und den Stoff am Weltmarkt eingekauft – und das billiger, als es bei einer Herstellung in den eigenen Anlagen möglich gewesen wäre. „Für den Kunden ist das erstmal keine schlechte Nachricht, aber es ist natürlich eine schlechte Nachricht für alle, die in den entsprechenden Fabriken arbeiten“, sagt Knitterscheidt im Gespräch mit Host Anis Micijevic. Es gebe durchaus einige Arbeitsplätze in Deutschland, die an der Ammoniakproduktion hängen. „Insofern ist es schon im deutschen Interesse, bestimmte Stufen der Wertschöpfungskette im eigenen Land zu halten.“ sagt Knitterscheidt. Wie es mit der deutschen Industrie weitergehen könnte, erklärt der Reporter aus dem Handelsblatt-Industrieteam in der aktuellen Folge von Handelsblatt Today. Mehr zum Thema lesen Sie hier: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/wirtschaft-deutsche-industrie-in-der-krise-drei-szenarien-fuer-die-zukunft/28868092.html Lesetipps – das sind die meistgelesenen Handelsblatt-Artikel der Woche: Darum ist mehr Gas in den Speichern als angegeben: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/gasspeicher-fuellstand-darum-ist-mehr-gas-in-den-speichern-als-angegeben/28858798.html Sieben wichtige Trends, die Käufer von Immobilien kennen sollten: https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/immobilienmarkt-2023-sieben-wichtige-trends-die-kaeufer-von-immobilien-kennen-sollten/28856552.html Chef Christian Klein räumt im Portfolio von SAP auf: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/softwarehersteller-chef-christian-klein-raeumt-im-portfolio-von-sap-auf/28857436.html *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

ZEIT für Klima – Ein Podcast für die Nachhaltigkeit
Umbau statt Abriss – durch Sanierung das Klima schützen

ZEIT für Klima – Ein Podcast für die Nachhaltigkeit

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 30:13


Eine Podcastfolge von Studio ZX in Kooperation mit JLL Constantin Franz arbeitet für den Immobiliendienstleister JLL, der mit über 100.000 Mitarbeitenden in mehr als 80 Ländern vertreten ist. In dieser Folge des „ZEIT für Klima“-Podcasts erklärt der Nachhaltigkeitsexperte, was es mit den sogenannten grauen Emissionen von Gebäuden auf sich hat. Denn gut ein Drittel aller Treibhausgasemissionen eines Gebäudes entsteht bei dessen Herstellung und Errichtung – also vor seiner Nutzung. Das Schlüsselwort für mehr Klimaschutz lautet daher Sanierung: Bis zu 70 Prozent der Treibhausgasemissionen lassen sich hier einsparen. „Das nachhaltigste Gebäude ist immer noch das, was gar nicht gebaut wird“, fasst der Immobilienprofi die Idee von der Sanierung als Alternative zum Neubau zusammen. Was sich in der Theorie einfach anhört, bringt einige Herausforderungen mit sich. Anhand verschiedener Beispiele zeigt Franz, dass die Materialienauswahl, die Logistik und oft auch die Architektur selbst in diesem Prozess ganz neu gedacht werden müssen – mit dem Ziel, längerfristig eine Kreislaufwirtschaft im Baugewerbe zu ermöglichen, die alle Phasen der Bautätigkeit und Nutzung von Gebäuden betrifft. Sie wollen mehr Impulse für morgen? Als Teil unserer ZEIT für Klima-Community erhalten Sie monatlich Impulse zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und treten mit Entscheider:innen aus Wirtschaft und Politik in den Austausch. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an: https://zeitfuerx.de/newsletter-klima/ Moderation und Redaktion: Kristina Kara Aufnahmeleitung: Jonas Ross Projektmanagement: Chiara Schenk & Georgios Athanasopoulos

Der Mutmacher-Podcast für authentischen Vertrieb
“Sich kümmern macht den Kunden glücklich!” - Interview Florian Kohler, Inhaber und Geschäftsführer @Gmund Papier

Der Mutmacher-Podcast für authentischen Vertrieb

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 29:28


In diesem Podcast spreche ich mit Florian Kohler, dem Inhaber und Geschäftsführer von Gmund Papier. Gmund Papier entwickelt und stellt sehr schöne sowie qualitativ hochwertige Papiere her, damit Kunden ihre Produkte besser verpacken und präsentieren können. Dabei liegt der Fokus bei der Entwicklung und Herstellung auf Ästhetik und einem hohen ökologischen Anspruch. Allgemein führt Florian Kohler das Familienunternehmen mit Blick auf Innovation und Zukunft.

IIoT Use Case Podcast | Industrie
#083 | Zoom ins WAGO-Werk – Partner-Ökosystem ermöglicht prädiktive Wartung einer Materialverteilungsanlage

IIoT Use Case Podcast | Industrie

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 43:13


WARTUNG | SHOPFLOOR | FEHLERANALYSEwww.iotusecase.comMit prädiktiver Reinigung und Wartung tauchen wir in dieser Podcastfolge ins Reich der Smart Factory ein – genauer gesagt in ein WAGO-Werk. WAGO – vor Jahrzehnten zum Industriestandard mit seinen Federkraftklemmen etabliert – bewegt nun mehr und mehr den Bereich IoT – einerseits mit der Connectivity, andererseits mit einem Ökosystem aus starken Partnern, wodurch es zum End-to-End-Lösungsanbieter geworden ist.Folge 83 auf einen Blick (und Klick):[14:29] Herausforderungen, Potenziale und Status quo – So sieht der Use Case in der Praxis aus[25:48] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die eingesetzten Technologien[34:08] Ergebnisse, Geschäftsmodelle und Best Practices – So wird der Erfolg gemessenZusammenfassung der PodcastfolgeKunststoffe begegnen uns überall im Leben. Wie ihre Herstellung genau erfolgt, wissen die wenigsten. Diese läuft im sogenannten Kunststoff-Spritzguss-Verfahren ab. Hierbei wird aufgeschmolzener Kunststoff in einen formgebenden Hohlraum eines Werkzeugs eingebracht, unter Druck verdichtet und anschließend als Formteil ausgeworfen. In dieser Podcastfolge geht es um eine Materialverteilungsanlage bei WAGO, bei der dieser Prozess mittels IoT optimiert wurde und die Filter zum idealen Zeitpunkt gewartet werden - Fehlerfälle werden erkannt, Ausschuss reduziert und ungeplante Stillstände vermieden. Denn: Im Herstellungsverfahren selbst und in vor- und nachgelagerten Prozessen kommt es dabei oft zu Fehlern in der Anlage, die zu Stillständen führen und gleichzeitig zu einem enorm großen Potential in Wartungs- und Reinigungsprozessen. Um das einmal genauer zu verstehen, begeben wir uns in Folge 83 in ein Werk der Firma WAGO – die im Werk Komponenten für die elektrische Verbindungstechnik sowie elektronische Bauteile für die Automatisierungstechnik fertigen - und schauen uns an, welche Use Cases es hier gibt, und welchen Mehrwert die Daten liefern.  Dafür sind zwei Experten mit dabei, die die Use Cases genaustens kennen und auch das zugehörige Ökosystem aufgebaut haben, um Lösungen auf die Straße zu bringen – Jan Jenke (Produktmanager / Projektmanager Analytics) und Jürgen Pfeifer (IoT & Cloud Partnermanager). ------Relevante Folgenlinks:Jan Jenke (https://www.linkedin.com/in/jan-jenke/) Jürgen Pfeifer (https://www.linkedin.com/in/juergen-pfeifer/) WAGO (https://www.linkedin.com/company/wago/) Madeleine Mickeleit (https://www.linkedin.com/in/madeleine-mickeleit/)Weiterführend:Rhebo (https://www.linkedin.com/company/rhebo/) - Erkennung von Netzwerkanomalien #Security  

Der gastrosophische Podcast
DGP #14 Stephan Borchert "Nesmuk"

Der gastrosophische Podcast

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 41:52


Gast im Studio: Stephan Borchert. Fragt man Köche, auf welches Werkzeug sie besonderen Wert legen, ist die Antwort eindeutig: Messer sind das Grundrüstzeug. Messer sind in der Küche unabdingbar und gehören seit der Beherrschung des Feuers zum Kochen. Von den ersten Steinkeilen an verfeinerte man die Herstellung der Schneidwerkzeuge, um bessere Ergebnisse erzielen zu können. Im Laufe der Geschichte und im Zuge der Professionalisierung steigen die Ansprüche an diese Werkzeuge. Mittlerweile sind Messer aus unserem Küchenalltag nicht mehr wegzudenken und selbstverständlich feilen Spezialisten unablässig daran gute Messer noch besser werden zu lassen. Stephan Borchert ist einer dieser Spezialisten. Die Messer der Firma „Nesmuk“ sind unter Profiköchen heißbegehrt – erleichtern sie doch die tägliche Schneidarbeit zuverlässig und formschön. Mit Stephan sprechen wir über seinen Weg zu den besten Messern und seine Leidenschaft das Gute besser werden zu lassen. Scharfe Sache.

KaiserTV Podcast
Heidegger, der Mensch und die Technik – Prof. Dr. Harald Seubert im Gespräch

KaiserTV Podcast

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 49:21


Was ist Technik eigentlich und was sagt sie über den Menschen, der sie benutzt, aus? Die Technik lässt sich als List beschreiben, die weiß, wie man Dinge, die aus der Welt kommen, nutzbar macht, die Natur überlistet und sich ihrer Kräfte bedient. Das technische Denken ist folglich ein verobjektierendes Denken. Es stellt sich das Seiende als Objekt vor, als etwas Vorhandenes, zur Benutzung verfügbar. Der technisch denkende Mensch sieht die Natur als bloße Ressource. Durch seinen Willen zur Herstellung sowie seinen Fokus auf Nützlichkeit und Verwertbarkeit übersieht der Mensch die eigene Bedeutung der Dinge. So könnte man, in Kürze, die Position des deutschen Philosophen Martin Heidegger beschreiben, der sich in mehreren Aufsätzen mit der Rolle der Technik beschäftigt hat. Im KaiserTV-Interview spreche ich mit dem Vorsitzenden der Martin-Heidegger-Gesellschaft, Harald Seubert, über Heideggers kritisches Nachdenken über die Technosphäre. Es geht um das Eingreifen in die Natur des Menschen, das "Gestell" und die "Machenschaft" der Technik, wie etwa die Atomkraft oder die die Raumfahrt, die ein anderes In-der-Welt-Sein mit sich bringen, sowie um die Möglichkeit einer guten, dem Menschen zugewandten Technik. Prof. Dr. Harald Seubert ist deutscher Philosoph, evangelischer Theologe, Hochschullehrer sowie Autor zahlreicher Bücher wie beispielsweise "Philosophiegeschichte des 20. Jahrhunderts. Das Strahlen im Zeichen triumphalen Unheils". Seine Webseite: Sein Youtube-Kanal:  

ZWISCHEN DEFEKT UND EXZELLENZ
LOL - 9 Wo sprudelt das Geld?

ZWISCHEN DEFEKT UND EXZELLENZ

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 24:13


Wed, 07 Dec 2022 17:00:00 +0000 https://podcastca9e2a.podigee.io/42-lol9 15a76df1de3396314eecd81f0ddcdeee Unsere Arbeit lassen wir uns durch die Buchverkäufe entlohnen. Doch vorher brauchen wir Geld für unser Team, das wir fair bezahlen werden. Für die Herstellung der Videos, die Komposition der Musik und die Landingpage der QRCodes. Ideen sind gefragt! LOL - WIE ENTSCHEIDEN WIR UNS Podcast Reality mit Kristina Spitzley und Roberto Guerra © 2022 cabirio productions Musik 'Labyrinth of Love' Komponist Henrik Kairies https://soundcloud.com/roberto-guerra-actor/labyrinth-of-love/ https://www.cabirio.com/musik/ Cover 'LOL - wie entscheiden wir uns' Gemälde Pooja Ghosh @being_pg Grafikdesign Aragon Schraga @aragonff Unser Projekt Labyrinth of Love - a fucked up lovestory ist eine Theaterperformance für eine Schauspielerin und zwei Schauspieler. Eine Ménage-à-trois, die eine Frau und zwei Männer für immer verändern wird. Welche Entscheidungen sind es, die unser Leben prägen? Real. Funny. Brainblowing. Die Podcast Reality legt den Prozess offen, die Theaterperformance als Buch zu veröffentlichen. Danke, dass Ihr uns folgt und hört! Wir freuen uns über jedes Feedback auf allen Kanälen und per Mail office@cabirio.com. WIR Roberto Guerra, Schauspieler https://www.roberto-guerra.com @robertoguerraberlin Showreel 2022 https://vimeo.com/530358894 Kristina Spitzley, Produzentin @kristinaspitzley cabirio productions https://www.cabirio.com https://m.facebook.com/cabirio @cabirio_p https://www.youtube.com/watch?v=3-WZfhA7MZ8 42 full Unsere Arbeit lassen wir uns durch die Buchverkäufe entlohnen. Doch vorher brauchen wir Geld für unser Team, das wir fair bezahlen werden. Für die Herstellung der Videos, die Komposition der Musik und die Landingpage der QRCodes. Ideen sind gefragt! no Labyrinth of Love,Love Story,Buch,Crowdfunding,Kulturförderung,Produktionskosten,faire Teambezahlung,Schauspieler,Produzentin,cabirio productions Kristina Spitzley und Roberto Guerra

Hessen schafft Wissen
#102: Mit Cyano-Bakterien zu Grünem Wasserstoff? – Prof. Dr. Kirstin Gutekunst über Bioenergetik

Hessen schafft Wissen

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 36:21


Die Bundesregierung hat Wasserstoff als Schlüsseltechnologie für die Bewältigung einer der größten Herausforderungen unserer Zeit eingestuft: die Energiewende. Da bei seiner Verbrennung lediglich Wasser entsteht, hat er das Potenzial zu einem klimaneutralen Energieträger. Doch „Grün“ ist Wasserstoff nur dann, wenn seine Herstellung ohne die Verwendung fossiler Energieträger funktioniert.Genau hier setzt die Forschung von Prof. Dr. Kirstin Gutekunst an: Die Professorin für Molekulare Pflanzenphysiologie versucht an der Uni Kassel Cyanobakterien in eine effiziente Wasserstoff-Fabrik zu verwandeln. Dabei möchte die Forscherin Stoffwechselprozesse der Bakterien nutzen, um sogenannten solaren Wasserstoff als – grünen – Energieträger zu gewinnen. Ein wahnsinnig spannender Ansatz – und ein mögliches Konzept für die Energie der Zukunft, über das Prof. Dr. Gutekunst in dieser Episode von Hessen schafft Wissen spricht.

Von 0 auf 1 - Gründer und Unternehmer-Podcast
#054 Rebecca Göckel - NOMOO - Ein Unternehmen will mit veganem Eis die Welt erobern

Von 0 auf 1 - Gründer und Unternehmer-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 123:49


In dieser Folge von 0 auf 1 ist eine der jüngsten Gründerinnen zu Gast, die ich bisher kennenlernen durfte: Rebecca Göckel, Co-Founder und Geschäftsführerin von NOMOO. Bereits mit 20 Jahren gründete Sie gemeinsam mit Mitgründer Jan Grabow die vegane Eismarke. Die beiden begannen noch während ihres Studiums 2016 in Köln mit der Herstellung von Eis zu experimentieren und verkauften erste Prototypen an Kölner Cafés. Mittlerweile ist das Team 25 Personen stark. Rebecca spielte eigentlich lange Klavier auf Wettbewerbsniveau. Sie entschied sich aber gegen eine Karriere als professionelle Musikerin und für Abitur mit anschließendem Medienmanagement-Studium in Köln, mit der Spezialisierung auf PR und Kommunikationsmanagement. Sie stammt nicht aus einer Unternehmerfamilie, sodass ihr Gründerwunsch durch einen Werksstudentenjob bei der CHRONEXT AG entstand. Den Optimismus, mit dem nachhaltigen Start-Up durchzustarten, hat Rebecca jedoch von ihren Eltern geerbt. Seit 2021 sind die 9 Eissorten von NOMOO in über 1500 Supermärkten verfügbar und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen ist also auf dem besten Weg, Rebeccas Ziel zu erreichen, die (Eis)Welt zu erobern. In dieser Folge sprechen wir über Nachhaltigkeit, Ziele und Regeln sowie das Unternehmertum als Jobalternative. Diese Podcastfolge wurde in HQ Remote® Qualität aufgenommen: www.podcast-inkubator.de Erwähnungen: Rich Dad Poor Dad (Buch von Robert Kiyosaki und Sharon L. Lechter) 10 000 Stunden: Über Handwerk, Meisterschaft und Scheitern in der Kunst (Buch von Markus Landert und Dorothee Messmer) Conspiracy (Dokumentation über Fleischindustrie) Der reichste Mann von Babylon (Buch von George S. Clason) Erwähnungen 0 auf 1: #026 – Boian Videnoff – Enote – (Endlich) die Welt der Partituren disrupten Über Gott und die Welt #005 – Wie man aus dem Nichts ein Philharmonisches Orchester gründet mit Boian Videnoff Zeitkapitel: 2:00 Gründung und Berufswege 12:00 Musikalische Karriere und Ehrgeiz 27:00 Ziele und Realität 38:00 Die Gründung von NOMOO 50:00 Finanzierung und Vertrieb 1:10:00 Nachfrage und vegane Produkte 1:20:00 Investments und Regeln 1:30:00 E-Commerce 1:40:00 Herausforderungen und Mindset Zitate: 4:07 Rebecca Göckel: „Ich finde, dass der Wunsch zu Gründen viel zu selten ist. In der Schule lernt man nicht, dass Unternehmer sein ein wirklicher Job sein kann. Das Mindset von Gründung als Jobalternative zu den gängigen Jobs muss noch viel stärker gefördert werden, denn wir leben in einer Zeit, in der wir Innovationen und neue Ideen brauchen.“ 7:04 Rebecca Göckel: „Ich lerne in einem Jahr Unternehmertum und Unternehmen führen so viel, das würde ich in einem Jahr Studium niemals lernen.“ 31:40 Rebecca Göckel: „Wenn ich ein Ziel erreicht habe, dann ist die Freude darüber sehr kurzweilig. Ich sehe dann sofort das nächste Ziel vor mir.“ 48:27 Rebecca Göckel: „Für die Herstellung von veganem Eis standen wir vor Herausforderungen, bei denen uns niemand helfen konnte, weil niemand Erfahrung damit hatte, Eis vegan herzustellen.“ 53:08 Rebecca Göckel: „Ich war bei der Gründung tiefenentspannt, denn für mich war klar, dass es funktioniert. Ich habe so stark daran geglaubt und hatte auch keine Zeit für Zweifel.“ 57:37 Rebecca Göckel: „Ich glaube, wenn du Leute nach Hilfe fragst, dann helfen sie dir auch. Besonders wenn sie merken, dass du die Hilfe wertschätzt.“ 1:19:43 Rebecca Göckel: „Du bist auf Partys beliebt, wenn du Eis mitbringst.“ 1:26:57 David: „Es ist schwer, jungen Studenten beizubringen, dass man sich manchmal an die Regeln halten muss. Sie verstehen nicht, dass man die Regeln erst lernen muss, bevor man sie bewusst brechen kann.“ 1:51:40 Rebecca Göckel: „Ich bin zu einer optimistischen Person erzogen worden und zu dem Mindset, dass, wenn ich mich anstrenge, ich meine Ziele erreichen kann.“ 1:57:10 Rebecca Göckel: „Lass dich nicht entmutigen, mach weiter und arbeite an deinen Träumen und an deiner Weiterentwicklung.“

Von 0 auf 1 - Gründer und Unternehmer-Podcast
#054 [Short Version] - Rebecca Göckel - NOMOO - Ein Unternehmen will mit veganem Eis die Welt erobern

Von 0 auf 1 - Gründer und Unternehmer-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 33:30


In dieser Folge von 0 auf 1 ist eine der jüngsten Gründerinnen zu Gast, die ich bisher kennenlernen durfte: Rebecca Göckel, Co-Founder und Geschäftsführerin von NOMOO. Bereits mit 20 Jahren gründete Sie gemeinsam mit Mitgründer Jan Grabow die vegane Eismarke. Die beiden begannen noch während ihres Studiums 2016 in Köln mit der Herstellung von Eis zu experimentieren und verkauften erste Prototypen an Kölner Cafés. Mittlerweile ist das Team 25 Personen stark. Rebecca spielte eigentlich lange Klavier auf Wettbewerbsniveau. Sie entschied sich aber gegen eine Karriere als professionelle Musikerin und für Abitur mit anschließendem Medienmanagement-Studium in Köln, mit der Spezialisierung auf PR und Kommunikationsmanagement. Sie stammt nicht aus einer Unternehmerfamilie, sodass ihr Gründerwunsch durch einen Werksstudentenjob bei der CHRONEXT AG entstand. Den Optimismus, mit dem nachhaltigen Start-Up durchzustarten, hat Rebecca jedoch von ihren Eltern geerbt. Seit 2021 sind die 9 Eissorten von NOMOO in über 1500 Supermärkten verfügbar und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen ist also auf dem besten Weg, Rebeccas Ziel zu erreichen, die (Eis)Welt zu erobern. In dieser Folge sprechen wir über Nachhaltigkeit, Ziele und Regeln sowie das Unternehmertum als Jobalternative. Diese Podcastfolge wurde in HQ Remote® Qualität aufgenommen: www.podcast-inkubator.de

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast
R#127 mit Jan Pfirrmann, CEO Headphone Revolution (DE)

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 55:04


Er ist Spezialist für Events mit Kopfhörern. In der Nähe von Stuttgart startete Jan Pfirrmann schon früh in die Veranstaltungsbranche. Gastro, DJ, Veranstaltungstechnik und eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann waren die Stationen, als Pfirrmann auf die Kopfhörer Events aufmerksam wurde und das Konzept ausprobierte. Mittlerweile können er und sein Team mehrere zehntausend Funk-Kopfhörer und dazugehörige Systeme verleihen. Von klassischen Kopfhörer Partys / Silent Discos über Fitness Events, Konzerte und Führungen bis hin zu Veranstaltungen an ganz speziellen, oft lautstärkeempfindlichen Orten ist alles möglich. Sogar Open Air Events mit bis zu 30.000 Teilnehmenden wurden schon durchgeführt. Im Redfield Podcast mit Alexander Schröder erklärt Jan Pfirrmann seinen Weg und wie er seine Firma Stück für Stück aufbaute. Dabei macht er deutlich, wo die Herausforderungen bei komplexen Events liegen, wie er gelernt hat, mit diesen umzugehen und wie schwierig es ist, Menschen überhaupt erst von der Idee zu überzeugen. Sie sprechen außerdem über die Herstellung und Entwicklung der eigenen Kopfhörer und Technik, die aktuellen Lieferketten und welche Visionen Pfirrmann mit dem Konzept noch verfolgt. www.headphone-revolution.de www.redfield-podcast.de

Info 3
Tritt Südafrikas Präsident Ramaphosa doch noch zurück?

Info 3

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 14:01


Südafrika steht im Bann eines absurden Skandals: Es geht um einen Überfall auf die Büffelfarm von Präsident Cyril Ramaphosa. Bei diesem Überfall verschwand 2020 viel Geld, das in einem Sofa versteckt war. Gemeldet wurde dies nie, wie jetzt ans Licht kam. Warum? Ist Korruption im Spiel? Weitere Themen: Die Autoindustrie versucht im Bergbau Fuss zu fassen, weil gewisse Rohstoffe für die Herstellung von Batterien für Elektroautos unentbehrlich sind. Allerdings ist es gar nicht so einfach, in dieses neue Geschäft einzusteigen.  Rund 77'000 Grenzgänger:innen aus Italien arbeiten im Tessin und halten die dortige Wirtschaft am Laufen. Allerdings fehlen diese Arbeitskräfte in der Lombardei, der Wirtschaftslokomotive Italiens. Das wollen italienische Politiker:innen nicht länger hinnehmen. 

Küchengespräche mit Küchenfreundin Isi
Purer Fleischgenuss mit Dominik Stolzer

Küchengespräche mit Küchenfreundin Isi

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 44:12


Wien ist um einen kleinen und außergewöhnlichen kulinarischen Hotspot reicher. Mitte November 2022 hat in der Innenstadt die Tatarie Marie eröffnet. Ein winziges Bistro, in dem es erstklassige Tatar-Köstlichkeiten zum Mitnehmen gibt. In der Küche steht Miteigentümer und Chefkoch Dominik Stolzer gemeinsam mit Yannik Keitel. In dieser Episode der "Küchengespräche" geht es, neben der Herstellung von Tatar, vor allem um die gastronomischen Erfahrungen des ehemaligen Haubenkochs vom Hotel Sacher. Ob es um Schweins- oder Rindsbraten geht, Dominik Stolzer verrät in dieser Podcast-Episode zahlreiche Küchen-Hacks für ambitionierte Hobbyköche. Fotos zu dieser Episode gibt's unter www.kuechenfreundin.at/kuechengepraeche --- Send in a voice message: https://anchor.fm/kuechenfreundin-isi/message

Jung & Naiv
#612 - Ökonomin Veronika Grimm ("Wirtschaftsweise")

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 212:32


Zu Gast im Studio: Wirtschaftswissenschaftlerin Veronika Grimm. Sie ist seit 2008 Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2020 wurde sie in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ("Die Wirtschaftsweisen") berufen. Ein Gespräch über Veronikas Kindheit, Jugend und Werdegang, das Volkswirtschaftsstudium für sie als Studentin und als Professorin, Spieltheorie und die Arbeit in der Gaspreisbremse-Kommission, ihre ökonomische Ideologie und ihre Modelle, Kapitalismus als bestes System, das Ende des Kapitalismus, Wirtschaftswachstum als Ursache für den Klimawandel, ihre Expertise bei Energiewende und Nachhaltigkeit, ihre offensichtliche Nähe zur Politik von rechts, ihr Eintreten für Atomkraftverlängerung, Erdgas und ihr Wunsch nach einer "offen und ehrlichen" Diskussion über das Fracking, CO2-Preis, die neuesten Vorschläge des Club of Rome zu einer klimaneutralen Welt und zur Beseitigung von Armut und Herstellung von Gleichheit, Umverteilung, Vermögens- und Erbschaftssteuer sowie die Konzentration von Vermögen in Deutschland + eure Fragen feat. Maurice Höfgen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Info 3
Armee übt den Ernstfall: Was bringt "Pilum22"?

Info 3

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 13:51


In den vergangenen Tagen waren Panzer und Militärfahrzeuge auf Schweizer Autobahnen kein seltenes Bild. Die Armee führt zurzeit mit "Pilum22" die grösste Übung seit über 30 Jahren durch. 5'000 Armeeangehörige sind im Einsatz. Was bezweckt die Übung? Weitere Themen: Das Uno-Atomabkommen von 2017 verbietet Atomwaffen - deren Entwicklung und Herstellung, die Lagerung, Tests, den Kauf und Verkauf sowie den Einsatz. Die Schweiz ist bis heute nicht beigetreten. Nun macht die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen ICAN Druck, mit einem dringlichen Appell an den Bundesrat. Mitte-Ständerätin Brigitte Häberli-Koller präsidiert seit heute den Ständerat. Sie ist die fünfte Frau in diesem Amt. Mit ihren 19 Jahren im Parlament zählt Häberli-Koller zu den erfahrenen Politikerinnen und Politikern im Bundeshaus. Wir haben sie zuhause im Thurgau besucht.

Startup Insider
Sarcura sammelt 7 Mio. Euro für neuartige Zelltherapien ein (DeepTech • Plattform • IST Cube)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 20:55


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Daniela Buchmayr, Co-Founder und CEO von Sarcura, und sprechen mit ihr über die erfolgreich abgeschlossene Seed-Plus-Finanzierungsrunde in Höhe von 7 Millionen Euro.Sarcura hat eine Instrumentenplattform für die Herstellung von neuartigen Zelltherapien entwickelt. Die Plattform kombiniert eine Silizium-Chip-Technologie mit mikrofluidischer Verarbeitung, um Prozesskontrolle und -manipulation auf zellulärer Ebene in Echtzeit zu ermöglichen, was die Basis für ein vollautomatisches und modulares Produktionssystem darstellen kann. Mit künstlichen Zelltherapien kann Patientinnen und Patienten geholfen werden, für die es sonst keine Alternativen gibt. Mit mehr als 1400 laufenden klinischen CAR-T-Studien hat die Branche der fortgeschrittenen Zelltherapien ein beispielloses Wachstum erlebt. Durch fortschrittliche siliziumbasierte Technologien sollen Engpässe in der Bioproduktion behoben werden. Das Startup wurde im Jahr 2019 von Daniela Buchmayr, Dr. Erwin Gorjup und Dr. Martin Fischlechner im österreichischen Klosterneuburg gegründet. Mittlerweile beschäftigt Sarcura 15 Mitarbeitende.Das österreichische Deep-Tech-Startup hat nun in einer überzeichneten Seed-Plus-Finanzierungsrunde 7 Millionen Euro unter der Führung der Seed-Investoren Lansdowne Investment Company Cyprus und IST Cube eingesammelt. Zudem haben sich auch die bestehenden VCs Axilium Holding, Novacapital und Nina Capital erneut an der Runde beteiligt. Die neuen Investoren HCVC und tecnet equity sowie europäische Family Offices mit biopharmazeutischem Hintergrund haben ebenfalls die Finanzierung unterstützt. Mit dem frischen Kapital soll die Entwicklung des ersten Systemprototyps vorangetrieben werden.

Zeitsprung
GAG374: Ludwik Fleck und das Fleckfieber

Zeitsprung

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 43:17


Das Fleckfieber wurde nicht nach ihm benannt, aber Ludwik Fleck war in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Forscher im Kampf gegen die Krankheit. Erst 1909 fand der französische Arzt Charles Nicolle heraus, dass Fleckfieber durch Läuse übertragen wird. Seitdem waren Forschende nicht nur auf der Suche nach den Erregern, sondern auch nach einem Impfstoff. Fleck wurde in Lemberg, dem heutigen Lwiw im Westen der Ukraine, Assistent von Rudolf Weigl, einem Pionier in der Herstellung von Fleckfieberimpfstoffen. Und so produzierte Fleck während des Zweiten Weltkriegs im Lemberger Ghetto Impfstoff und war nach seiner Deportation im Konzentrationslager Buchenwald an einem Sabotageakt beteiligt. Bekannt ist Fleck heute allerdings weniger als Mikrobiologie, sondern vor allem als Erkenntnistheoretiker, dessen Ideen in kaum einer Diskussion über Wissenschaftsforschung fehlen dürfen. Eine Karriere, die allerdings erst nach seinem Tod einsetzte. // Literatur - Andreas Pospischil: Ludwik Fleck und das nicht nach ihm benannte Fleckfieber. - Ludwik Fleck: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasthörer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Die Flowgrade Show mit Max Gotzler
#167: Entgiftung und Hyperthermie mit Infrarot mit Johannes Kettelhodt

Die Flowgrade Show mit Max Gotzler

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 60:04


In dieser Folge der Flowgrade Show erfährst du, wie Entgiftung und Hyperthermie mit Infrarot deine persönliche Erholung fördern kann. Dazu spreche ich mit Johannes Kettelhodt, dem Mitbegründer und Co-CEO Von Clearlight Saunas International. Johannes und ich kennen uns seit Beginn der Biohacking Szene und haben schon viele Abenteuer auf diversen Veranstaltungen erlebt. Dazu unterstützt und Johannes und sein Team seit Jahren bei unseren FlowFest- und FlowDay-Events. Dank Johannes habe ich seit 5 Jahren eine Infrarotkabine auf meiner Dachterrasse stehen und freue mich jedes Mal, wenn ich nach einem anstrengenden Training oder Tag im Office in der Kabine schwitzen darf. Während ich in der Sauna sitze und aufnehme, erklärt mir Johannes, was das Schwitzen im Infrarotlicht gerade bei mir bewirkt. Wir tauchen ein in die Vorteile für die Entgiftung, die Entstehung von Hitzeschockproteinen und den Effekt der Hyperthermie, der Eintritt, wenn ich lange genug in der Kabine sitze. Viel Spaß beim Zuhören! Wenn du selbst in den Genuss einer abendlichen Regeneration in einer Infrarotkabine kommen willst und genügend Platz hast, dann empfehle ich dir die Anschaffung einer Clearlight Sauna. Clearlight hat sich seit vielen Jahren auf die Herstellung hochwertiger Infrarotkabinen konzentriert und liefert bestes Material zu einem tollen Preis. Für die Auswahl deines Modells, besuche Clearlight auf www.clearlightinfrarotkabinen.de und verwende den Code FLOWGRADE beim Checkout für ganze 100 EUR Rabatt auf deine Wahl (zusätzlich zu allen Rabattaktionen). Viel Spaß beim Schwitzen und Go for Flow. Die Flowgrade Show mit Max Gotzler wird dir präsentiert von Flowgrade. Mit Flowgrade unterstützen wir dich, dir das Leben deiner Träume zu erschaffen. Hierfür bieten wir dir nützliche Inhalte, wirksame Produkte und eine wachsende Lifestyle Community. Wenn du mehr über uns und unsere Arbeit erfahren willst, besuche uns gerne auf unserer Webseite und folge uns auf den sozialen Medien: Webseite: https://www.flowgrade.de Instagram: https://www.flowgrade.de/insta Facebook: https://www.flowgrade.de/fb Apple Podcasts: https://www.flowgrade.de/apple Spotify: https://www.flowgrade.de/spotify Youtube: https://www.flowgrade.de/yt Eine Übersicht aller bisherigen Flowgrade Show Episoden findest du auf https://www.flowgrade.de/podcast Go for Flow.