Podcasts about vorstellungen

  • 2,010PODCASTS
  • 3,580EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Dec 4, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about vorstellungen

Show all podcasts related to vorstellungen

Latest podcast episodes about vorstellungen

She drives mobility
Patrick Kaczmarczyk: Warum beruht der "Erfolg" der Autoindustrie nicht auf Innovation, sondern auf Rechenkünsten?

She drives mobility

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 40:34


Wirtschaftlicher Wettbewerb gilt in der öffentlichen Debatte gemeinhin als Garant für den Fortschritt. Patrick Kaczmarczyk jedoch wirft ein, dass diese These so nicht stehenbleiben kann, solange man die Frage nach der Qualität des Wettbewerbs nicht stellt. Ist es ein Wettbewerb, der hauptsächlich auf Lohnkostenbasis ausgetragen wird? Oder über Investitionen und Produktivitätssteigerungen? Anhand der europäischen Automobilindustrie hat er aufgezeigt, wie darwinistisch und zerstörerisch – und wie wenig innovativ – der Wettbewerb im europäischen Automobilmarkt war. Entgegen weitläufiger Vorstellungen sind selbst die deutschen Autohersteller, die gemeinhin als führend in Europa gesehen werden, wenig erfolgreich gewesen, wenn man den Blick auf Schlüsselindikatoren wie die Profitmargen, Cashflows und Innovationskapazität in alternativen Antriebstechnologien richtet. In Europa, wo der Pkw-Markt im Laufe der Zeit stagnierte, zeigen die Daten, wie es den deutschen Unternehmen gelang, Marktanteil auf Kosten anderer Hersteller zu steigern. Einen Wendepunkt in der Branche stellen die 2000er Jahre dar, in denen die deutschen Produktionsstandorte ihre Wettbewerbsfähigkeit durch radikale Umstrukturierungsmaßnahmen im Inland (sowohl innerhalb der Unternehmen als auch als auch bei den Zulieferern) und durch Auslagerung der Produktion nach Osteuropa erhalten konnten. Nach der Finanzkrise profitierten die deutschen Unternehmen zudem von günstigeren Refinanzierungsbedingungen, die im finanzialisierten Automobilmarkt immer wichtiger wurden, da ein großer Teil des Absatzes über die eigenen Autobanken abläuft. Aufgrund des darwinistischen Verdrängungswettbewerbs in Europa wurde die Produktion in Deutschland vor allem durch Kosten- und Refinanzierungsvorteile erhalten. Anstatt, dass man durch eine kluge Investitions- und Lohnpolitik die Industrie zur Veränderung und Transformation gezwungen hätte, spezialisierte man sich immer mehr auf die Produktion einer aussterbenden Technologie, verpasste technologisch den Anschluss an Hersteller in Asien und in den USA, und blockierte zudem jegliche Initiativen für eine nachhaltigere Gestaltung der Industrie in Brüssel. Dies betraf ebenso die gesamte Wertschöpfungskette, die nun vor den Scherben der Politik der letzten 20 Jahre steht. In seinem Buch „Kampf der Nationen“ kritisiert Patrick somit die gängige Wettbewerbspolitik, die in den vergangenen Jahrzehnten hauptsächlich über Druck auf die Löhne, weniger über die Produktivität geführt wurde. Zudem erläutert er, dass die Politik überhaupt nicht die richtigen Bedingungen für einen wirtschaftlich fortschrittlichen Wettbewerb auf die Beine gestellt hat, weil es dafür eine viel weitreichendere internationale Zusammenarbeit bräuchte, insbesondere in der Lohnpolitik. Ziel müsste eine wirtschaftliche Kooperation der Staaten sein, die sicherstellt, dass nur die Unternehmen, nicht aber die Staaten miteinander im Wettbewerb stehen. In der Theorie existieren bereits diverse Modelle, aber sie finden kaum Anwendung in der Praxis. Hier dominiert noch kurzfristiges und mikro-orientiertes Denken. Patrick Kaczmarczyk ist Referent für Wirtschaftspolitik in Berlin. Zuvor arbeitete er als Berater für die Vereinten Nationen in Genf. Dort befasste er sich in der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung (UNCTAD) mit Analysen zur Kapitalmarktstabilität in Entwicklungs- und Schwellenländern mit Schwerpunkt in Projekten zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Lage im Nahostkonflikt. Neben seiner Beratungstätigkeit promovierte er als Stipendiat des Economic and Social Research Council (ESRC) der britischen Regierung am Institut für politische Ökonomie der Universität Sheffield.

POWERFUL- Podcast mehr Mut- mehr Stärke- mehr du selbst

Heute möchte ich einen kraftvollen Leitsatz mit dir teilen, welcher dich immer wieder daran erinnern soll, dass du selbst die Verantwortung für deine Entscheidungen und dein eigenes Leben trägst. Unser Leben ist eine kunterbunte, aufregende Achterbahnfahrt.⁣ Viele Menschen sind oft hin und hergerissen in ihren täglichen Entscheidungen. Und gerade in Situationen in dehnen wir nicht weiter wissen, wo alles schwer ist und es so scheint als ob es keinen Ausweg gibt, geben wir unfassbar gerne die Verantwortung ab, gehen in die Opferrolle und blockieren uns damit selbst. Heute möchte ich dazu empowern, das du es ab heute anders machst und du nicht mehr die Schuld an andere abgibst. Dass du dich immer wieder darin erinnerst, das du die Kraft hast die volle Verantwortung für dich und deine Situationen, und deine Handlungen selbst trägt. Und ja, du kannst nicht alles im Leben kontrollieren. Jedoch kannst du immer entscheiden, wie du auf eine Sache reagierst. Du kannst entscheiden welche Perspektive du einnehmen willst und welche Gedanken/ Gefühle du denken und fühlen willst. Du wählst. Entscheide dich immer das Gute in jeder Situation zu sehen. Erlaube dir neu anzufangen, wenn es sich nicht mehr gut anfühlt. Erlaube dir du selbst zu sein und immer wieder neu zu wählen, dann erschaffe dir eine Umfeld und eine Welt, die dir dir gefällt. Ich wünsche dir einen tollen Tag, viel Freude mit der Sprachnachricht & Happy Friday!

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit
Väterarbeit mit Migranten – Ataman Yildirim

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 23:41


Sie sind Machos, sie sind autoritär und als Vater auch noch despotisch. So lauten oft die klischeehaften Vorstellungen über türkische und muslimische Männer. Stimmt nicht, sagt der Sozialpädagoge Ataman Yildirim und räumt mit Vorurteilen auf. Moderation: Julia Schöning Von WDR 5.

Pferdeflüsterei TO GO! Der Podcast für Pferdemenschen mit Herz
Mindset Magie! Eine wichtige Stellschraube für eine schöne Beziehung zum Pferd

Pferdeflüsterei TO GO! Der Podcast für Pferdemenschen mit Herz

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 10:08


Wir kommen als Person auf die Welt, dann werden wir von den Regeln, der Erziehung, den Wünschen und Vorstellungen der anderen zurechtgeschliffen, kommen in die gesellschaftlichen Systeme, lernen uns anzupassen und verlieren Stück für Stück die Persönlichkeit die wir eigentlich ab der Geburt waren. Die Pferde spüren all das und fordern uns dazu heraus wieder zu uns selbst zu finden. Darin liegt ganz viel Magie für uns selbst und FÜR das Training mit dem Pferd.

Social Media Superhelden
Ziele setzen und dran bleiben – mit Nele Ludowig

Social Media Superhelden

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 26:17


Nele Ludowig ist erst 19 Jahre alt und weiss schon ganz genau, welchen Karriereweg sie einschlagen möchte. Aktuell studiert sie Journalismus in Köln und ihre erste eigene Sendung "Nele Now" könnt ihr euch auf rtl.de ansehen. Ich habe mit ihr darüber gesprochen, wie sie es schafft, ihre Ziele im Blick zu behalten und trotz mancher Niederlagen dran zu bleiben. Bei Grow & Flow spricht Leni Bolt über die Themen Work Life Balance, Selbstliebe und wie du das Leben ganz nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Dieser Podcast richtet sich vor allem an Menschen, die etwas verändern möchten. Raus aus der Komfortzone und ab auf die wilde Achterbahnfahrt des Lebens. Leni teilt in ihrem Podcast ihr geballtes Coaching-Wissen, damit du diesen Input Schritt für Schritt auch in deinem Alltag anwenden kannst. Lass dich inspirieren! → Sichere dir jetzt meine kostenlose Checkliste für mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz: https://lenibolt.de/freebie → Folge mir gerne auf Instagram: instagram.com/lenibolt → Folge Nele Ludowig auf Instagram: instagram.com/nelelud

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche
Andreas Audretsch (Grüne): "Wir haben gezeigt, dass wir uns bei Hilfen einigen können!"

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 5:46


Der Bundes-Etat für das kommende Jahr ist nach Einschätzung von Andreas Audretsch ein weiterer Krisenhaushalt. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen sagte im SWR Tagesgespräch, nach wie vor leide Deutschland unter dem wirtschaftlichen und sozialen Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine. Zur Kritik der Unionsparteien, die Ampel-Koalition finanziere ihre Hilfen über Sondervermögen und am Haushalt vorbei, entgegnete Audretsch: "Das Wichtige in einer solchen Krise ist, dass man sich am Ende in einer Koalition einigen kann. Das haben wir getan. Wir haben einen Weg gefunden." So laufe die Finanzierung beispielsweise über den Wirtschafts- und Stabilisierungsfonds. "Da haben wir 200 Milliarden Euro hinterlegt. Da kann jetzt ganz viel finanziert werden, was in dieser Krise notwendig ist." Wie die Hilfen finanziert werde, sei letztlich immer eine Frage der politischen Auseinandersetzung. Verschiedene Seiten hätten unterschiedliche Vorstellungen. "Das Relevante ist, sicherzustellen, dass wir finanzieren."

Zen
Z00169 Unsere inneren und äußeren Fesseln überwinden (Sommersesshin 7.7.2022)

Zen

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 40:29


Wenn der persönliche Erfahrungs- und Entwicklungsprrozess durch idealisierte Vorstellungen von was auch immer, und sei es einem Bild des Buddhha, behindert wird, dann ist es Zeit, diese Idealbilder zu eleminieren. Unsere Bindung durch Muster, Erfahrungen und durch Geschichten, die wir uns erzählen kann uns darin hindern wahre Selbstverantworung zu übernehmen. Durch die Übung des Zen wollen wir uns fähig machen, vollständige Selbstverantwortung übernehmen zu können. Dazu gehört auch das Ablegen von einschränkenden Verhaltensmustern. Wenn Rinzai sagt: 'Töte die Altvorderen!' und: 'Wenn du Buddha triffst, dann töte Buddha!', dann fordert er uns auf, uns von hinderlichen Idealismen und von nicht mehr lebensdienlichen Mustern frei zu machen. Denn alle Dharmas, alle Erscheinungsformen, sind nach Meister Rinzai nur als Durchgangsphänomene existent und wir stehen uns selber im Wege, wenn wir an ihnen festhalten. Um das aber schaffen zu können, müssen wir unangenehmen Situationen standhalten und wirklich - in uns selber - hinschauen. Dann können wir tatsächlich für unsere eigene Befreiung eintreten. Um für junge Erwachsene den Aufenthalt im ToGenJi zu ermöglichen, bitten wir um eine Spende. Sie finden die Kontodaten/Paypal auf unserer Website http://choka-sangha.de/kontakt/spenden/ Herzlichen Dank

Kultur kompakt
Künste im Gespräch: Stuntfrauen und Literatur-Liebespaare

Kultur kompakt

Play Episode Listen Later Nov 19, 2022 26:53


Prügel einstecken, vom Auto überfahren und erwürgt. Wie bereiten sich Stuntfrauen darauf vor? Der Dokumentarfilm «Cascadeuses» rückt die Stuntfrauen ins Zentrum. Und wie leben, lieben und schreiben eigentlich Schriftstellerpaare? Sie lassen sich anfahren, verprügeln, die Treppe runterstossen oder erwürgen: Die Stuntfrauen beim Film verkörpern viel häufiger reine Opfer als ihre männlichen Kollegen. Warum das so ist und wie die professionellen Darstellerinnen damit umgehen, dafür interessiert sich der Schweizer Dokumentarfilm «Cascadeuses» von Elena Avdija. Über Schriftstellerpaare kursieren ganz gegensätzliche Vorstellungen: vollkommene Symbiose einerseits und leidvolle Konkurrenz andererseits. Zwei Paare, die es wissen müssen, sind Monika Helfer und Michael Köhlmeier sowie Julia Weber und Heinz Helle. Die beiden Schriftsteller-Ehepaare sprechen über Intimität – sowohl in der Beziehung wie auch beim Schreiben. Weitere Themen: - Dokfilm «Cascadeuses»: Stuntfrauen, Heldinnen, Opfer - Liebe und Leiden von Schriftstellerpaaren

Nur Bares ist Wahres!
Folge 147: Einkommensoptionäre - Drei Optionsmythen

Nur Bares ist Wahres!

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 39:22


Tonspur der Videokolumne mit Vincent Willkomm vom 18. November 2022: Mythen sind in allen Lebensbereichen gegenwärtig. Seit Menschengedenken erfüllen sie praktische Zwecke. Vor allem in schriftlosen Gesellschaften und Zeiten tradiert die Mythologie die soziokulturelle Vorstellung ihrer Erzähler via bildstarker Allegorie, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. Allerdings können besagte Vorstellungen auch fehlleiten und ihre Empfänger Geld und/oder Zeit kosten, vom Handeln abhalten oder selbiges bestärken. Dies gilt selbstverständlich auch für das weite Feld der Finanzen. Bisweilen tut daher ein wenig Entmystifizierung Not! Um insbesondere den Terminmärkten ein Stück weit das Geheimnisvolle zu nehmen, haben wir in der aktuellen Folge unseres gemeinsamen Formats die drei gängigsten Legenden zum Optionshandel aufgegriffen und im Detail auf ihren Wahrheitsgehalt abgeklopft – wie zu erwarten, mit teils zwiespältigem Ergebnis. Die Gratwanderung zwischen Fiktion und Fakten erfolgte dabei entlang folgender Fragestellungen: Wie riskant sind die Terminmärkte und der Optionshandel? Welche Parameter beeinflussen den Risikograd des Handels? Warum bestehen zahlreiche Risiken unabhängig von der Investition? Was steckt hinter all den Fachbegriffen aus dem Optionsuniversum? Wieso ist die Trader Workstation (TWS) so kompliziert aufgebaut? Wie aufwändig ist die Steuererklärung bei Termingeschäften? Welches Wissen ist für den Handel mit Optionen erforderlich? Was bringen preiswerte und teure Ausbildungsprogramme wirklich?

gusch, baby
Liebe ist kein Tauschgeschäft

gusch, baby

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 49:08


Liebe ist kein Tauschgeschäft. Aber was geben wir her und geben wir uns manchmal selbst dabei auf? Egal ob als Single oder in Beziehung, wir können eine Reihe von Vorstellungen loslassen und aufhören, schlechte Deals einzugehen und Dinge zu tun, nur um andere glücklich zu machen. Was Esmeralda weises dazu zu sagen hat und wie wir bei uns bleiben, auch wenn wir in Beziehung mit anderen sind, - genau das erfahrt ihr in dieser Folge.

Literatur Radio Hörbahn
Literaturkritik.de: Christian Brühl schreibt in „Sehnsucht und Krisenbewusstsein“ über die Prosa Klaus Manns

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 20:27


„Generation“ gehört zu den Schlüsselbegriffen der 1920er Jahre. In der Welt war er bereits um 1900, als man Jugend als eigene, von den Erwachsenen geschiedene Lebensphase zu entdecken begann. Geradezu inbrünstig wurde in der – bürgerlichen ­– Jugendbewegung die Distanz zu den Alten zelebriert. Der Konflikt zu ihnen schien unüberbrückbar. Damit vermischten sich weit reichende, freilich wenig konkrete Vorstellungen künftiger Ordnungen. Bei Licht besehen waren diese gegen die eigene Herkunft gerichtet: antibürgerlich, traditions- und zivilisationskritisch, versessen auf Gemeinschaft, voller Abscheu gegen die pluralistische und sozial zerspaltene Gesellschaft. Eingeschrieben war darin der Gedanke, dass Jugend die Avantgarde der kommenden Zeit sei: ein Wert an sich und Garant für die Schaffung einer gesunden und naturverbundenen, jedwedem Kapitalismus entfremdete Existenz. Von Jens Flemming

Beyond Perception
#133 | Zen - Das Leben als Geschenk erfahren: Loslassen und Annehmen | Muho Nölke

Beyond Perception

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 45:07


Muho Nölke ist Autor, deutscher Zenmeister und der ehemalige Abt des japanischen Zen-Klosters Antaiji. Er lebt in in Osaka, Japan. Im heutigen Gespräch geht's um:

Social Media Superhelden
Queer in der Kanzlei – mit Ex Princess Charming Irina Schlauch

Social Media Superhelden

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 41:14


Wie ist es für queere Menschen, sich in einem konservativen Arbeitsumfeld zu bewegen? Die erste deutsche Princess Charming Irina Schlauch gibt in der neuen Folge von Grow and Flow Einblicke in ihr damaliges Work-Life als Rechtsanwältin. Sie spricht über ihr Outing als lesbische Frau in einer Rechtskanzlei, den Mut zur Veränderung und über ihre aktuellen Projekte. In meiner neuen Podcast-Folge erfährst du ... ⚡ warum du auch im Job für dich selbst einstehen solltest ⚡ wie du deine Komfortzone verlässt ⚡ welche Chancen durch Veränderung entstehen können Bei Grow & Flow spricht Leni Bolt über die Themen Work Life Balance, Selbstliebe und wie du das Leben ganz nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Dieser Podcast richtet sich vor allem an Menschen, die etwas verändern möchten. Raus aus der Komfortzone und ab auf die wilde Achterbahnfahrt des Lebens. Leni teilt in ihrem Podcast ihr geballtes Coaching-Wissen, damit du diesen Input Schritt für Schritt auch in deinem Alltag anwenden kannst. Lass dich inspirieren! → Sichere dir jetzt meine kostenlose Checkliste für mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz: https://lenibolt.de/freebie → Folge mir gerne auf Instagram: instagram.com/lenibolt → Folge Irina Schlauch auf Instagram: instagram.com/irina.schlauch

Das Interview von MDR AKTUELL
Paritätischer: Beim Bürgergeld-Streit geht es um Petitessen

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 4:30


Die Situation ist verfahren: Die Ampel will das Bürgergeld, die Union nicht. Liegen die Vorstellungen der beiden Lager so weit auseinander? Wir sprechen mit Ulrich Schneider vom Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Verkaufen an Geschäftskunden - Vertrieb & Verkauf - Mit Stephan Heinrich
Wie kann ich in einer Preisverhandlung meine Vorstellungen durchsetzen? 

Verkaufen an Geschäftskunden - Vertrieb & Verkauf - Mit Stephan Heinrich

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 18:52


Die klassische Preisverhandlung ist ein wesentlicher Bestandteil des Vertriebsalltags. Nicht jedem Verkäufer gelingt es allerdings, auch dann noch souverän zu bleiben, wenn erfahrene Einkäufer sich von der unangenehmen Seite zeigen. Wie Sie künftig auch in schwierigen Situationen Ihre Preisvorstellungen durchsetzen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Leben Lieben Lassen- Inspirationen zu Persönlichkeit, Beziehung und Selbstliebe
Warum macht die große Liebe einen Bogen um mich? Wieso ist mein Partner nicht für mich da, wenn ich ihn brauche? Was tun bei unterschiedlichen Vorstellungen und Erwartungen in der Partnerschaft?

Leben Lieben Lassen- Inspirationen zu Persönlichkeit, Beziehung und Selbstliebe

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 29:47


"So sehr wünsche ich mir eine liebevolle Beziehung, aber es will einfach nicht klappen! Niemand will mich. Was stimmt nur mit mir nicht?" Das fragt sich eine Hörerin aus der LLL-Community und wir werden heute in der Sprechstunde dieser Frage nachgehen.Außerdem geht's um die Themen: "Warum strenge ich mich immer so für andere an und niemand ist das, wenn ich mal Hilfe brauche?" Und: "Was tun, wenn in einer Beziehung auf ganz unterschiedliche Erwartungen trifft? Ist das das Aus?" Spannende Themen und ich hoffe, Du nimmst für Dich wieder die ein oder andere Inspiration mit.WERBEPARTNERSCHAFT (Anzeige)BABBEL, die Sprachlern-AppMit dem Rabattcode Leben erhaltet ihr ein Babbel Jahresabo zum Preis von nur 6 Monaten. Einfach auf babbel.com/audio einlösen und loslegen.LINKS AUS DIESER EPISODEPodcast-Folge "Weck Deine Innere Königin"Podcast-Folge "Drama-Dreieck, Opfer, Täter, Retter-Spiele"DEIN LLL-SHARINGErzähl mir anonym von Deinen größten Learnings in diesem Jahr und werde Teil der Community-Episode zum Jahresende.Hier kannst Du mir Deine anonyme Sprachnachricht senden und so Teil der Show werden. Ich freu mich auf Dich ;-)CLAUDIAAlle Infos zu mir und meinem CoachingDein persönliches Online-Kennenlerngespräch mit mirGeführte Meditationen im AudioshopSOCIAL MEDIAFolge mir auf InstagramDu findest mich auch auf Facebook"Leben Lieben Lassen" auf TelegramHÖRERFRAGEN IM PODCASTStelle mir ganz anonym Deine Frage in der "Leben-Lieben-Lassen"-Sprechstunde und werde Teil der Show. SUPPORTDu fühlst Dich von meinem Podcast inspiriert und möchtest mich und meine gerne Arbeit mit einer Spende unterstützen? Am besten geht das via Steady .Ich danke Dir ;-) Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Restlos im Prozess - Podcast
#029 Das Gift von Erwartungen

Restlos im Prozess - Podcast

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 16:59


Meine Erfahrung ist, dass das Leben immer anders ist, als ich mir vorstelle. Und trotzdem bilden sich automatisch immer wieder Erwartungen, wie etwas sein sollte, sei es in Bezug auf Partnerschaft, Beruf, Gesellschaft, Spiritualität, etc. Solange ich Erwartungen und Vorstellungen habe, laufe ich ständig mit einem Bild im Kopf durch die Welt, wie es sein soll und werde immer wieder enttäuscht. Das kann Frustration und Missmut auslösen. Das Gefühl von „die Welt ist gegen mich, wieso bekomme ich nie was ich brauche, weder in der Beziehung, noch im Beruf noch in meiner spirituellen Entwicklung?“ taucht auf. Was ist wichtig an der Enttäuschung und warum sind Erwartungen toxisch? Höre dazu meinen neuen Podcast.

Radikal glücklich mit Silja
#192: Dir selbst nah sein

Radikal glücklich mit Silja

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 33:21


Diese Folge ist eine Einladung zu dir. Lass uns gemeinsam schauen, wo wir uns hinter Annahmen verstecken oder versuchen Vorstellungen gerecht zu werden. Wenn wir beginnen uns selbst nah zu sein, wird erst klar, wo wir hinterherjagen und was nicht passt. Von dort aus können wir loslassen, neu gestalten, aufräumen, einladen. Die letzten Wochen waren bei dir vielleicht genauso wild wie bei mir. Diese Folge ist ein Luftholen, eine Erinnerung, eine Einladung.    Was lässt dich zu dir kommen? Ich freu mich, wenn du mit mir teilst, wie du dir am besten nah sein kannst. Lass gerne einen Kommentar unter dem Blogpost auf www.gluecksplanet.com (#192) da. Ich freu mich auf dich. Natürlich freue ich mich ebenfalls über jeden Stern auf iTunes und Spotify, jede Rezension und jede Werbung und Weiterleitung. Von Herzen danke!   Viel Ruhe und Kraft für dich,  Silja PS: In dieser Folge werbe ich: Für die Produkte und Öle von Doterra. Ich liebe sie sehr. Sie sind mein Rückenwind und helfen mir bei mir zu sein und zu bleiben. Wenn du starten willst, findest du alle Informationen hier. Hier ist mein Lieblingskit zum Start mit den besten Wohlfühlölen. Du kannst alternativ beim nächsten Kennenlernabend High Vibe Routinen mit ätherischen Ölen am 8.12. um 20:30 h dabei sein. ( In der Folge sage ich fälschlicherweise 15.12. Das stimmt aber nicht ☺) Anmeldung via Email an silja@siljamahlow.de Für die Soul Session in Duisburg am 18.12. Schau dir hier die Infos an und melde dich schnell an. Plätze sind begrenzt!  Mein Buch. Du findest es hier.

NDR 2 - Wir sind die Freeses
Wir sind die Freeses: Teenieparty

NDR 2 - Wir sind die Freeses

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 2:49


Bianca hat sich für Svennis Geburtstagsparty Ideen von einem Blog geholt. Svenni hat aber ganz andere Vorstellungen...

Serienjunkies Podcast
Black Panther - Wakanda Forever: All hail the Queens mit Spoilerteil

Serienjunkies Podcast

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 66:15


Das Marvel Cinematic Universe empfängt im 30. Kinofilm „Black Panther: Wakanda Forever“ wieder internationale Kinogäste. Auf der illustren Gästeliste befanden sich auch die Serienjunkies Hanna und Adam, die den Film, diesmal in zwei unterschiedlichen Vorstellungen gesehen haben. Wir besprechen den neuen Streifen von Regisseur Ryan Coogler, der die schwere Aufgabe hatte, den Verlust von Chadwick Boseman nicht nur zu kompensieren, sondern zu ehren. Wie das gelungen ist, erfahrt Ihr in der ausführlichen Besprechung.Dabei kommen Comictipps und Hintergründe zu Namor zur Sprache, wir verraten unsere Lieblingsmomente- und Figuren, üben wir immer auch etwas Kritik oder versuchen sie zu entkräften und geben ein paar Businessprognosen ab.Natürlich gibt es auch einen ausführlichen Spoiler-Teil, der zentrale Themen, Konflikte und die Post-Credit-Szene beleuchtet und noch einmal viel tiefer in manche Aspekte des Blockbusters eintaucht. Ist beispielsweise der Vergleich mit den Na'vi aus Avatar - Aufbruch nach Pandora fair oder war Marvel hier wieder Vorreiter in den Comics? Wie kommt Wakada mit einem konkurrierendem Königreich klar. Und die Frage aller Fragen: Wer ist eigentlich nun Black Panther?0:00:00 Vorgeplänkel0:09:00 Worum geht es eigentlich?0:20:00 OST /Score0:22:00 Lieblingscharaktere0:33:00 SPOILERTEIL Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

HRM-Podcast
Wunschkunden-Podcast: Deine Leute sind Dein wichtigstes Kapital

HRM-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 27:16


"Wer ist denn eigentlich der Wunschkunde für den Schlauen Klaus und wie findet Ihr ihn?" Diese Frage stellen wir heute Wolfgang Mahanty, einem von drei Geschäftsführern der Optimum datamanagement solutions GmbH aus Karlsruhe, der konkrete Vorstellungen von seinen Wunschkunden gewonnen hat. - Wer oder was ist der “Schlaue Klaus” und was hat es mit industrieller Bildverarbeitung auf sich? - Mit welcher Strategie findet Ihr Eure Wunschkunden? - Wie organisiert Ihr den Vertrieb und welche Tools nutzt Ihr? - Welchen Zweck erfüllen OKRs und Transparenz im Unternehmen?

PUNK YOUR LIFE
Folge 93: Carlotta Josefine Pahl (Stranger Things, Enola Holmes, Feuerwehrmann Sam)

PUNK YOUR LIFE

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 63:07


Ich durfte mit Carlotta Josefine Pahl sprechen und es war ein sehr schönes Gespräch. Sie ist nicht nur eine gute Gastgeberin, sie ist auch ein sehr netter Mensch, hat genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft und arbeitet zielstrebig daraufhin. Viel Spaß beim Talk mit ihr und wenn ihr cool seid, dann folgt ihr: Carlotta Josefine Pahl

Walek wandert
Alex Kristan (06.11.2022)

Walek wandert

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 54:27


50 Shades of Schmäh – so heißt das aktuelle Kabarettprogramm von Alex Kristan, das er sich selbst zum 50er geschenkt hat. Am Sonntag (6. November) war er zu Gast in der Ö3-Sendung „Walek wandert“ und hat Tom Walek Teile seiner Kindheit gezeigt. Gewandert wurde auf einer der Runden, auf denen der Kabarettist normalerweise mit seiner Hündin Nelly unterwegs ist. Gut 12 Kilometer quer durch den Wienerwald in Niederösterreich rund um die Föhrenberge nahe Mödling ging die Wanderung. Bei dem gemeinsamen Gespräch ging es auch um das richtige Haushalten mit den eigenen Ressourcen, also den eigenen Kräften. „Ich habe von Anfang an meine Auftritte künstlich eingegrenzt und habe gesagt, wir spielen ca. 100 Vorstellungen im Jahr, das reicht auch völlig. Es gibt ja auch ein Leben neben der Bühne und es muss auch Glück spürbar sein, wenn das Licht abgedreht ist und niemand klatscht.“

BetDenkZettel
Leben ohne Nachspielzeit Lk 20,27-38

BetDenkZettel

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 4:20


Im Jurastudium bekamen wir zu Übungs- oder Prüfungszwecken manchmal ziemlich unrealistische, konstruierte Fälle gestellt. An die erinnert mich der Fall, den die Sadduzäer für Jesus erfinden: Die Witwe eines Mannes soll seine sechs nacheinander versterbenden Brüder heiraten, um dem ersten nach jüdischem Recht „Nachkommen zu verschaffen“. In allen sieben Fällen erfolglos. Um die Idee der Auferstehung der Toten ad absurdum zu führen, stellen sie die abschließende Fangfrage: „Wessen Frau wird sie nun bei der Auferstehung sein?“ Man kann diesen Fall abstrus finden – oder ekelhaft. Aber der Wunsch des Menschen, sich über seine eigene Lebenszeit hinaus zu verlängern, ist heute so aktuell wie damals. Entweder durch die (von den Sadduzäern verspottete) Vorstellung einer Neuauflage des irdischen Lebens nach der Auferstehung von den Toten. Oder – häufiger noch – in dem Gedanken der Verlängerung des eigenen Lebens im Leben der Nachkommen. Der letztgenannte begegnet mir heute vor allem in zwei Varianten: In der ersten stellen Menschen sich vor, in ihren Kindern und Enkeln irgendwie „weiterzuleben“. Auf Nachfrage, wie ich mir das vorzustellen hätte, ob ihre Kinder wirklich dazu da seien, eine fremde Identität weiterzutragen, und wie viele Vorfahren-Identitäten denn dann in der kleinen Enkelin versammelt seien, werden Theorien aufgetischt, die nicht weniger abstrus sind als der Fall der Sadduzäer. Die zweite Variante begegnet uns, wo wir lesen, die Verstorbenen würden „in unseren Gedanken“ oder „in unserer Erinnerung“ weiterleben und wirklich tot sei nur, wer vergessen werde. Dass uns das zu Herren über das Weiterleben unserer Vorfahren macht und unsägliche Gewissensqualen bereiten kann, wo ein Verstorbener durch Vergessen also ein zweites Mal „getötet“ wird, tut solchen gängigen Vorstellungen keinen Abbruch. Jesus Christus hat solchen Ideen vehement widersprochen. Nicht wir selbst oder unsere Nachfahren sind es, die unser Weiterleben sicherstellen. Es ist „der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs“ (und wir könnten hier die Namen unserer Vorfahren und unsere eigenen einsetzen), der uns das Leben, das Dasein füreinander und die unzerstörbare Gemeinschaft mit ihm schenkt. Diese unzerstörbare Gemeinschaft mit Gott und miteinander nennen wir „Himmel“. Das Himmelreich hat mit dem Kommen Jesu auf Erden bereits begonnen. Wir sollen es suchen und finden, aufbauen und ersehnen, bis es sich bei Gott einmal vollendet. Die Eheleute bezeugen in ihrer Nachfolge Christi einander und miteinander den Himmel. Sie bauen mit an seinem Anbruch in der Welt und gehen miteinander und den Ihren auf ihn zu. Frauen und Männer, die den Ruf verspüren, „um des Himmelreiches willen“ (Mt 19,12) auf Ehe und Nachkommen zu verzichten, erinnern uns daran, dass auch Liebende füreinander nicht der Himmel sein können. Menschen, die in die ehelose Nachfolge Christi gerufen werden, sagen uns, dass der Himmel eine Realität über uns hinaus ist. Dieser Realität verschreiben sie sich, wie andere sich z.B. einer Familie verschreiben. Sie investieren ihr Leben, um gerade denen die Gegenwart des Himmels und der Liebe Christi zu bezeugen, die sie mit Familie nicht erreichen würden. Sie verzichten auf biologische Kinder, um zusammen mit vielen geistlichen Kindern in den Himmel zu kommen. Dort wird es keine sieben Ehemänner mehr geben, keine Witwen und keine Übriggebliebenen, sondern nur noch Kinder Gottes, die der unsterblichen Liebe Gottes von Angesicht zu Angesicht begegnen werden. Fra' Georg Lengerke

Hamburg News
Kühne fordert Rücktritt von Jansen

Hamburg News

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 7:29


Heute geht es um ein exklusives Interview mit dem HSV-Investor Klaus-Michael Kühne, der klare Vorstellungen hat, wie es im Verein weitergehen soll. Weitere Themen: Die Haspa erhöht die Gebühren für Schließfächer um bis zu 45 Prozent, der Große Saal der Elbphilharmonie muss geräumt werden – und ein Vater bringt mutmaßlich die Mutter seiner Kinder um.

Politik und Hintergrund
Musk gegen die EU: Kann Europa Einhalt gebieten?

Politik und Hintergrund

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 38:05


Diese Woche geht es um Wahlen: Einerseits blicken wir voraus auf die Kongresswahlen in den USA, die sogenannten Midterms. Dann schauen wir zurück auf Wahlen in Israel und Brasilien. Und schließlich geht es noch um die Auswahl hier bei uns in Deutschland. Denn einige Geflüchtete, etwa aus Syrien, Afghanistan und Irak, haben den Eindruck, dass Menschen, die aus der Ukraine geflohen sind. Los geht es aber mit der Twitter-Übernahme durch Elon Musk, der den Diskurs im Internet verändern möchte. Kann die Europäische Union ihre Vorstellungen von Rede- und Meinungsfreiheit durchsetzen?

Echo der Zeit
Ersatzwahl Sommaruga: Kritik an Zweierticket-Vorschlag

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 41:04


Die Fraktionsspitze der SP hat konkrete Vorstellungen formuliert, wie es im Hinblick auf die Ersatzwahl von Bundesrätin Simonetta Sommaruga weitergehen soll: Die SP soll zwei Frauen nominieren, unabhängig davon aus welcher Sprachregion diese stammen. Doch diese Vorgaben stossen auf Kritik – sowohl parteiintern als auch bei anderen Parlamentariern. Weitere Themen: (06:18) Ersatzwahl Sommaruga: Kritik an Zweierticket-Vorschlag (11:05) Was bleibt von Sommarugas Klimapolitik? (15:09) Prominente Kritik an Russlands Militärführung (22:07) Teuerung «gefühlt» grösser als real (25:00) Olaf Scholz: Kanzlergespräche mit den Kleinstädtern (30:43) Neue Technologien zur Rückverfolgung von Gold (36:28) Baustoff aus Pilzen

Relevant Retail Podcast
ZDE 149: Personalmangel - was müssen Händler:innen tun? Eine junge Quereinsteigern erzählt

Relevant Retail Podcast

Play Episode Listen Later Nov 3, 2022 23:28


Vorstellungsgespräch bei einer Kugel Eis, Bewerbungen über Social Media – der Arbeitsmarkt verändert sich und junge Arbeitnehmer:innen haben andere Vorstellungen als alle zuvor. Handelsexpertin Marilyn Repp interviewt diesmal im Podcast die Storemanagerin Lorraine Dumke, die von ihrem Weg in den Einzelhandel berichtet. Sie gibt außerdem konkrete Tipps, was Händler:innen tun sollten, um gute Leute zu finden und zu binden.

HRM-Podcast
Mit Brille und Bart: Tiefgründig und Kontrovers über Mensch und Organisation: #058 - Wurzeln und Flügel: ein Geschenk

HRM-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 33:29


Ein erwachsenes Ich aus der Transaktionsanalyse hat nichts mit dem Alter zu tun. Die Idee ist vielmehr, sich ständig weiterzuentwickeln.Was also können Erwachsene ihren Kindern mitgeben, damit sie reife Erwachsene werden? Zwei Dinge: Wurzeln und Flügel.Welche Werte sind es, die ich damals mitbekommen habe - und die ich meinem Kind weitergebe?Was sind meine moralischen Vorstellungen?Wie beeinflussen sogenannte “Trübungen”, all das, was ich reflektiere - und somit auch weitergebe?Wie gelingt es jedem Einzelnen, sich trotz aller Einflüsse und Reize von außen immer wieder neu zu überdenken und sich weiterzuentwickeln? Damit jedem von uns Flügel wachsen und unser Zusammensein in dieser Welt - und das gilt auch in Organisationen - gut funktioniert?

Frau Goethe
Leseplätze - Wie man sich bettet, so liest man

Frau Goethe

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022


Gibt es eigentlich etwas Schöneres, als über Bücher zu plaudern? Kunterbunte Bücherreisen und Frau Goethe liest sprechen für ein Jahr im Podcast Goethes Bücherreisen über 24 Buchthemen. In der fünften Folge geht es um Leseplätze. Es ist ja nicht nur wichtig, dass die Bücher gefallen, sondern dass man auch die richtige Umgebung dazu wählt. Nadine und ich haben da unsere Vorstellungen, wie der perfekte Leseplatz aussieht. Immer am 1. und am 15. eines Monats erscheint eine neue Folge von Goethes Bücherreisen. Hört rein!

Praxen der Zukunft - für eine moderne Heilmitteltherapie
Hilfsmittel: Wie läuft eine Versorgung ab?

Praxen der Zukunft - für eine moderne Heilmitteltherapie

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 43:29


Je tiefer wir mit Thomas Dwuzet ins Gespräch einsteigen, desto klarer wird uns, wie viele Mythen sich um das Thema "Hilfsmittelversorgung" ranken. Wir sind uns häufig nicht nur nicht bewusst, wie viele Hilfsmittel uns alltäglich umgeben, sondern haben u.a. auch falsche Vorstellungen von Preisen und Abläufen einer Hilfsmittelversorgung. Aber wie wir schnell feststellen, geht es nicht nur uns Therapeut:innen so, sondern auch Mediziner:innen haben häufig Nachholbedarf. Auch wenn die Kolleg:innen in der Ergotherapie häufig einen Wissensvorsprung haben, wird das Wissen um Hilfsmittel und Ihre Versorgung in den Ausbildungen nur sporadisch vermittelt. Um mit dem vorherrschenden Halbwissen aufzuräumen, dürfen wir Thomas Dwuzet heute mit all unseren Fragen rund um das Thema Hilfsmittelversorgung löchern. Als Orthopädiemechanikermeister hat er sich jahrelang nicht nur mit Hilfsmitteln und ihrer Anpassung beschäftigt, sondern setzt sich inzwischen hauptberuflich mit den Vertragsgrundlagen der Krankenkassen auseinander. Wenn auch dich ein Thema, ein Fall oder eine Frage bereits lang beschäftigt und du dir endlich Antworten wünschst, teile uns diese sehr gern mit. Wir begeben uns dann auf die Suche nach den passenden Expert:innen und liefern dir deine Antworten ganz bequem auf die Ohren. Teile uns deine Wünsche sehr gern hier mit. Wenn du uns lieber direkt schreiben möchtest, findest du unsere Kontaktdaten natürlich auch hier: https://therapieexperte.de/episode63. Credits: Unser Experte in diesem Podcast ist Thomas Dwuzet, Orthopädiemechanikermeister. Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

Die Stimme des Himmels
Mit IHM Beleuchten 10: Unwandelbare Identität

Die Stimme des Himmels

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 42:42


In dieser Episode dieser "Mit IHM Beleuchten"-Serie sehen wir uns genauer an, was es bedeutet, unsere Heiligkeit als unwandelbare und beständige Wirklichkeit, als das, was wir sind, zu erkennen. Die Tendenz, sich in Vorstellungen von Unzulänglichkeit oder Verbesserungsbedürftigkeit zu bewegen, ist die Denkeweise, die das Ego verwendet. Wir teilen hier Beispiele, die uns zeigen, dass wir die Macht haben, unsere Heiligkeit, die von GOTT ist, nicht zu ersetzen, und alles Üben zu einer simplen Erkenntnis werden zu lassen. ◊ "#MitIHMBeleuchten" mit #Devavan und EKIW – #einkursinwundern * — diesmal mit Inhalten aus der Lektion 299 von Ein Kurs in Wundern - EKIW