Podcasts about standort

  • 785PODCASTS
  • 1,308EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Oct 22, 2022LATEST
standort

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about standort

Latest podcast episodes about standort

International
Alte neue Angst – Estland und der bedrohliche Nachbar Russland

International

Play Episode Listen Later Oct 22, 2022 28:19


Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat in Estland alte Wunden aufgerissen. Man erinnert sich an die sowjetische Besatzung und entfernt Denkmäler aus dieser Zeit. Die russischsprachige Minderheit schwankt derweil zwischen Anpassung und Trotz. Und viele fragen sich: Greift Russland auch Estland an? Am 16. August hob ein Kran einen sowjetischen Panzer in der estnisch-russischen Grenzstadt Narva vom Sockel. Das Denkmal sollte an den Sieg der Sowjets im Zweiten Weltkrieg erinnern. Doch in Zeiten des Ukrainekriegs wollte die estnische Politik das Kriegsgerät der früheren Besatzungsmacht nicht mehr dulden. Denn in Estland fühlt man sich durch den Krieg Russlands gegen die Ukraine an die eigene leidvolle Geschichte erinnert. Doch in Narva sind 95 Prozent der Menschen russischstämmig. Der Panzer ist zwar weg, geistert aber noch in den Köpfen herum. Viele fühlen sich um die eigene Geschichte betrogen, einige versammeln sich regelmässig am Standort des Denkmals, legen Blumen nieder und lassen Lieder ertönen, die den Sieg der Sowjets über die Nazis verherrlichen. Der Nachbar Russland giesst fleissig Öl ins Feuer: Er stellt in unmittelbarer Nachbarschaft von Narva einen typengleichen alten Sowjetpanzer auf einen Sockel und eröffnet das Denkmal mit viel Pomp – begleitet von Drohgebärden in Richtung Estland. Wie ernst sind die Drohungen zu nehmen? Stimmen und Einschätzungen aus dem nördlichsten Land des Baltikums.

Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten
#055 Allzeit bereit! Das Pfadfindermuseum in Rudolfsheim-Fünfhaus

Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten

Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 32:16


In dieser Folge von "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten" spricht Brigitte Neichl mit Christian Fritz, dem Leiter des Pfadfindermuseums. genauer Pfadfindermuseum und Institut für Pfadfindergeschichte. Das Institut wurde 1971 gegründet, das Museum gibt es seit 1989. Der erste Standort war im 3. Bezirk in der Erdbergstraße, 2004 übersiedelte das Museum gemeinsam mit dem Institut in den heutigen Standort in der Loeschenkohlgasse 25. Das Museum befindet sich im 4. Stock des Gebäudes. Mit dabei sind auch die Grätzelkorrespondentinnen Karin Elise Sturm "Southy" und Karin Martiny "Nordy", die aus dem Süden und dem Norden von Rudolfsheim-Fünfhaus berichten. Co-Moderator dieser Folge ist Maurizio Giorgi.

Wege der Kunst
Folge 41: Kunst ist überall! Mit Stefanie Sapper

Wege der Kunst

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 34:05


Du öffnest Lieferando, um zu sehen, welche Restaurants zu dir liefern und dich genüsslich glücklich machen. Du nimmst TripAdvisor oder Google Maps zur Hand, um deine Umgebung im Urlaub zu erkunden. Dein Standort mag immer unterschiedlich sein, mit den Tools dieser Zeit und deinem Handy wirst du immer zum aktuellen Entwickler. Die Welt ist Kunst und die Welt ist voller Kunst. Mit artistically wird dein Leben, dein Standort, deine aktuelle Umgebung zum künstlerischen Entdeckerfeld. Nutze artistically, um Kunst in jeglicher Form für dich zu entdecken: Egal ob in Korea, Rosenheim, Hamburg oder New York – Seite öffnen und auf der Karte entdecken, wie deine Umgebung von Kunst geprägt ist. UND: Werde selbst Kunstentdecker. Wie, das zeigen wir dir ganz praktisch in diesem Podcast!................................................Mitmachen: Hier geht`s direkt zur Plattform! artistically auf LinkedIn artistically auf Instagram ................................................Mehr zum Podcast:Instagram: @wegederkunstMail: info@wegederkunst.comMehr über Christian: Instagram: @christian_h_rotherInstagram: @smart_collectorsTwitter: @CAHHROTHER Website: www.smart-collectors.comMail: info@smart-collectors.comBy the way! We have also a great english podcast. For more English art content just listen to our "Path of Art" podcast. Your perfect listen tool for your art life with episodes every second Thursday. Just click here!

Coffee, Tea, Technology
#5 2022 – Über Smart Office, New Work und hybrides Arbeiten – mit Reinhold Wurzinger, Alexander Duschanek und Doris Kruschitz-Bestepe

Coffee, Tea, Technology

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 32:51


In Folge Nummer 5 geht es um die Transformation in der Arbeitswelt. Gemeinsam mit den drei Gästen Reinhold Wurzinger, Alexander Duschanek und Doris Kruschitz-Bestepe unterhält sich Host Sandra Baierl über Smart Offices, New Work und hybrides Arbeiten. Diese Episode liefert ausserdem Einblicke in das neue, moderne K-Businesscom-Bürogebäude in Graz Raaba.Reinhold Wurzinger, Leiter der Geschäftsstellen in Graz Raaba und Klagenfurt, äußert zu Beginn seine Freude über die Wiederkehr seiner Mitarbeiter:innen in die Büros. Der neue Standort außerhalb von Graz umfasse 2.500 m2 und 200 Arbeitsplätze. Die Besonderheit: Am neuen Standort existieren keine fixen Arbeitsplätze. Wurzinger betont, dass diese Überlegung vor allem für die Führungskräfte von emotionaler Bedeutung gewesen sei: „Die Führungskräfte waren es gewohnt, fixe Arbeitsplätze beziehungsweise eigene, separate Büros zu haben. Bis dato mussten die Mitarbeiter:innen zu den Führungskräften gehen, um Themen zu besprechen, jetzt sind die Führungskräfte auch Teil des Ganzen.“ Umso mehr musste in der Planung des neuen Standortes auf Kommunikation gesetzt werden, so Wurzinger. Als große Unterstützung gilt die von der K-Businesscom entwickelte Applikation „Se:connect“, die jegliche Office-Thematiken abdeckt und vereinfacht. Über die App können Sitzplätze, Kommunikationsräume, Besprechungsräume und mittlerweile auch Parkplätze von den Mitarbeiter:innen gebucht werden. Alexander Duschanek, der als Produktmanager für Smart Spaces intensiv an der technologischen Gestaltung des neuen Bürostandortes beteiligt war, beschreibt die speziell entwickelte Sensorik im Gebäude: “Durch unsere Messmethoden stellt das System fest, wo die Mitarbeiter:innen sitzen und wie die Flächen verwendet werden. Somit können wir auch erkennen, ob Buchungen tatsächlich genutzt werden.“ Die daraus ableitbare Auslastung des Standortes kann im Zuge von unbuchbaren Plätzen und abgeschotteten Bereichen optimiert werden und zu Energieeinsparungen beitragen. Unterschiedliche Zonen, die je nach Belieben ausgewählt werden können, sind für das Übersiedeln der Mitarbeiter:innen ebenso bedeutsam wie die klare Kommunikation, erklärt Doris Kruschitz-Bestepe. Als Executive Expert für „Culture People and New Work“ begleitete sie den Übersiedlungsprozess des steirischen Standorts und resümiert: „Wir haben vor dem Umzug drei Befragungen der Mitarbeiter:innen durchgeführt. Diese dienten als theoretische Basis und zeigten, dass viele Angestellte sowohl einen Wandel im Umfeld als auch in sich selbst erkennen. Es wird allerdings immer eine gewisse Grundskepsis geben. Bei Modern Working ist es deshalb wichtig, dass wir in Vielfalt und Optionen denken.“ Das Ziel sei, dass die Mitarbeiter:innen freiwillig vom Home Office ins Büro kommen. Zum Abschluss dieser Episode teilen die drei Gäste ihre Learnings aus dem Übersiedelungs-Projekt und benennen die wichtigsten Erfolgsfaktoren: Koordinierte Kommunikation und sowohl der Mut als auch der Wille zur Veränderung. Effizientes Arbeiten in Smart Spaces - K-BusinesscomK-Businesscom

Die Börsenminute
Echte Geschäfte in der virtuellen Welt

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 3:11


Wenn die reale Welt zu brutal oder trist wird, flüchtet man einfach in die virtuelle Parellwelt. Oder auch wenn Unternehmen glauben, dort etwas verdienen oder zumindest für die Marke etwas bewirken zu können. Daher bringt die österreichische Post AG seit September auch in der virtuellen Welt allen etwas. Als weltweit erste Post hat sie einen Standort in Decentraland eröffnet (post.at/meta), um dort auch ihre virtuellen Briefmarken, die „Cypto stamp 4.0“ im geeigneten Ambiente platzieren zu können. Darin sehe ich im ersten Moment noch keinen Use-Case, aber gut. Als Generation, die noch in den Milleniumsjahren den Hype um das erste große Metaversum „Second Life“ mitbekommen hat, aus dem sich namhafte Unternehmen dann auch mangels Erfolgs wieder schnell zurückgezogen haben, bin ich gegenüber Parallelwellen vielleicht allzu skeptisch eingestellt. Man muss wohl akzeptieren, dass sich die Zeiten wandeln und die Menschheit heute vielleicht schon reifer für virtuelle Welten ist. Ich lehne mich jedenfalls als glückliche Wallmart-Aktionärin zurück und freue mich über das Metaversum-Spektakel, in dem auch alte Handelsflaggschiffe wie Wallmart innovativ mitmischen können. Die Aktie hat gleich kräftig zugelegt, nachdem der US-Handelsriese Großinvestitionen in das Metaversum ankündigte. Der amerikanische Einzelhandelskonzern hat Patente für digitale Währungen, Software zur Verwaltung von Kryptowährungen und anderen digitalen Vermögenswerten für Online-Dienstleistungen beantragt. Und er arbeitetet an einer eigenen NFT-Sammlung. So will man Avatare, die es vorerst nur im Metaversum gibt, auch exklusiv im Wallmart anbieten und später auch das dazu passende Outfit. Wie sich das Shoppingerlebnis im Metaversum anfühlt, zeigt dieser Link von Wallmart: https://twitter.com/DigitalisHomo/status/1478094074909540354?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1478094074909540354%7Ctwgr%5E7bc2e7a23f3002e21658c67517ab089409e51697%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fblockzeit.com%2Fde%2Fwalmart-bereitet-sich-fur-den-eintritt-in-das-metaversum-vor%2F Ich werde jedenfalls wieder genauer verfolgen, was sich im Meta-Universum tut. Mit beiden Füßen im realen Leben zu stehen reicht wohl nicht mehr aus. Übrigens auch nicht für Unternehmen. Führend im Metaversum ist etwa auch der Sportartikelhersteller Nike mit seiner eigenen virtuellen Welt „Nikeland“. Eine schöne Woche mit echten Überraschungen wünscht Julia Kistner Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #Metaversum #Parallelwelt #Nike #Wallmart #podcast #Avatar #virtuell #Börsenminute #Decentraland #PostAG #Secondlife #Krypto #Gaming #NFT Foto: Nikeland

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Stuttgart: Ausstellung informiert über Endlagersuche für Atommüll

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 4:00


In Deutschland läuft die Suche nach einem geeigneten Standort für ein Atommüll-Endlager. Das Ziel dabei: Die Menschen möglichst gut einbeziehen. In Stuttgart informiert heute und morgen ein Info-Mobil über die Endlagersuche und worauf es dabei ankommt.

DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl
# 331 Anemone in Strömungspumpe - Lebensgefahr für Fische

DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 6:17


In der heutigen Episode betrachten wir mal, was passieren kann, wenn Anemonen in Strömungspumpen gelangen und was die Folgen davon sind. Anemonen sind bei vielen Meerwasseraquarianer sehr beliebt, da besonders die Symbiose mit Anemonenfische die Menschen begeistert. Aus diesem Grund sind Anemonen auch häufig in Meerwasserbecken anzutreffen. Doch bei der Haltung von Anemonen gibt es einiges zu beachten.  Heute wollen wir uns ausschließlich einem Thema widmen und zwar was passieren kann, wenn es eine Anemone in die Strömungspumpe zieht und was die fatalen Folgen sein können. Natürlich gehen wir auch darauf ein, was du dann unternehmen kannst, um den Schaden fernzuhalten bzw. die Folgen zu minimieren. Da Anemonen nicht Standorttreu sind und wandern, kommt es immer wieder zu solchen Zwischenfällen. Manchmal sitzen Anemonen jahrelang nahezu am gleichen Platz und plötzlich beginnen sie zu wandern. Damit Anemonen ihren Standort verlassen und sich auf Wanderschaft begeben, reichen oft schon Kleinigkeiten aus. So kann z.B. die Strömung etwas nachlassen, weil die Strömungspumpe nicht mehr soviel Leistung bringt, die Anemonenfische bedrängen die Anemone zu stark und sie ist gestresst oder auch das Licht reicht der Anemonen an dem bisherigen Standort nicht mehr aus und sie wandert plötzlich los. Und hier gibt es zwei Arten der Fortbewegung.  Beim reinen Wandern versetzt sie ihren Fuß Stück für Stück und wandert sprichwörtlich durch das Aquarium. Das Problem hierbei ist, dass wenn sie andere Korallen berührt, die teilweise sehr stark durch ihre Nesselgifte verletzt werden, teilweise so stark, dass sie an der Vernesselung kaputt gehen. Die zweite Art der Fortbewegung von Anemonen ist, dass sie sich komplett mit ihrem Fuß vom Stein ablösen, ihr Volumen vergrößern und sich mit der Strömung durch das Meerwasseraquarium treiben lassen. Auch hier sind Vernesselungen an Korallen keine Seltenheit.  Was beide Fortbewegungsarten gleich haben, ist die Gefahr, dass Anemonen, sobald sie ihren ursprünglichen Standort verlassen, häufig dann in Strömungspumpen gelangen bzw. angesaugt werden. Und genau dann beginnt das Problem. Du kannst zwar deine Strömungspumpen so gut wie möglich im Riff einbauen oder auch mit Netzen umhüllen, um so das Ansaugen zu verhindern, doch beide dieser Möglichkeiten haben für mich gravierende Nachteile.  Wenn du deine Strömungspumpen tief im Riff eingebaut hast, bedeutet das auch, dass du diese zum Reinigen mit sehr viel Aufwand jedes Mal wieder ausbauen musst. Da das den Meisten auf Dauer dann zu blöde wird, bleibt die Pumpe wo sie ist und wird nicht mehr gereinigt. Dann lässt die Strömungsleistung zwangsläufig nach.  Ein weiterer Nachteil hierbei ist, dass wenn die Pumpe mit Steinen stark umbaut wird, sie in der Regel nicht mehr die nötige Menge an Wasser ansaugen kann, um eine entsprechende Strömung zu erzeugen. Die zweite Möglichkeit, die Strömungspumpe mit einem Netz zu umhüllen, hat zur Folge, dass das Netz häufig schnell verschmutzt und dann nicht mehr die nötige Menge an Wasser angesaugt werden kann, um eine entsprechende Strömung zu erzeugen. Gelangt nun eine Anemone in die Strömungspumpe, verfängt sie sich in den Ansauggitter und hat keine Chance mehr, aus eigener Kraft herauszukommen. Durch das drehende Flügelrad der Strömungspumpe kommt es sehr schnell zu Verletzungen der Anemone.  Die angesaugten Teile werden oft durch das Flügelrad zerhäckselt und im Aquarium verteilt. Meistens ist es aber dann so, dass die Anemonen Stück für Stück eingesaugt werden, bis sich die Strömungspumpe nicht mehr drehen kann und stehen bleibt. Bei großen Anemonen werden oft nur kleinere Teilbereiche beschädigt, so dass die Anemone häufig überlebt.  Bei kleineren Anemonen sieht es meistens anders aus, und zwar dass sie solche Zwischenfälle nicht überleben. Das entstehende Problem bleibt bei beiden Szenarien gleich.  Denn durch den hohen Stress gelangt schlagartig eine große Menge Nesselgifte der Anemonen in das Aquarienwasser, was für die Fische extrem gefährlich wird. Das Aquarienwasser wird ziemlich schnell trüb und die Fische leiden sehr schnell an einem Sauerstoffdefizit. Doch was kannst du in einer solchen Situation unternehmen? Der erste Schritt ist, dass du die Strömungspumpe aussteckst, dann aus dem Aquarium heraus nimmst und eine weitere Abgabe von Nesselgiften zu vermeiden. Im zweiten Schritt solltest du unverzüglich eine Wasserwechsel durchführen, um die Konzentration  des Nesselgiftes im Aquarienwasser zu senken. Im Anschluss an den Wasserwechsel ist es dringend anzuraten, über Aktivkohle zu filtern, da Aktivkohle auch Nesselgifte aus dem Aquarienwasser entzieht. Die für mich beste und sicherste Methode nach solchen Zwischenfällen ist der Einsatz von Ozon. Denn Ozon beseitigt sehr schnell Nesselgifte und erhöht den Sauerstoffanteil im Aquarienwasser extrem schnell. Das war für mich bisher immer die Methode, die den meisten Schaden beim Fischbesatz noch verhindern konnte. Bei der Dosierung von Ozon kannst du als Richtwert von 10 mg pro 100 Litern ausgehen. Wie du Ozon sicher und richtig einsetzt, erfährst du in der Podcast Folge 016. Den Link zur Folge findest du in der Podcastbeschreibung. Wenn du die Situation schnell genug erkennst und die eben besprochenen Maßnahmen rechtzeitig einleitest kommst du in der Regel mit einem blauen Auge davon.  Wenn es zu spät bemerkt wird, sind die Ausfälle im Fischbestand oft exorbitant hoch und es kommt zu zahlreichen Verlusten.  Ausfälle von achtzig bis hundert Prozent sind keine Seltenheit.   Folge 016 > Ozon im Meerwasseraquarium  Folge 018 > Wasserwechsel im Meerwasseraquarium Viel Spaß mit der neuen Folge. Mein Pflegemittel-Onlineshop: Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien? Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop   www.aquacura.de. Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop. Rabattcode: 10 www.aquacura.de Dort findet Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden. Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest, sparst du mit dem Rabattcode 10  satte 20% . Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus  den hochwertigsten Rohstoffen und wurden  langen Praxistests  vor der Markteinführung unterzogen.. Gehe auf   www.aquacura.de   und sicher dir jetzt deinen Rabatt. Dafür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben. Rabattcode: 10 Profi-Beratung durch Markus Mahl: Da brauchst du Hilfe bei Einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium?  Hier kannst du die Beratung buchen:  >>>>>  Beratung durch Markus Mahl    kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium :  Hier findest du die kostenlosen Checklisten für dein Meerwasseraquarium:    https://aktion.aquacura.de/Geschenk Hörbuch-Meerwasseraquarium: Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch  "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis" Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest. Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller: "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis"  Neben dem Hörbuch enthält du  noch 4 PDFs  zum Download: Zudem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil (   Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine  Checkliste für deine Wasserwerte)  . Und das Beste  im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung  auf dich. Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>>  Hörbuch   oder kopiere dir den folgenden Link:  https://bit.ly/2FGAGKT   Mein Buch - Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -: Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller: "Meerwasseraquarium - Aquarium bauen und pflegen wie die Profis" Buchen Sie hier bestellen >>>>  https://amzn.to/2UspYiY   Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken     Folge mir auf Instagram:  https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/        

Politspecial
Die regionale Politwoche für dich zusammengefasst 09. Oktober 2022

Politspecial

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 2:58


Jeweils am Sonntag fassen wir für dich zusammen, was in der vergangenen Woche politisch in der Region wichtig war. Die News dieser Woche: die Basler Polizei stoppt Informatikprojekt, das Life-Science-Unternehmen Bachem baut in Eiken statt Salina Raurica einen neuen Standort, beide Basel starten Montags Impfkampagne und beide Basel möchten per 1. Januar 2024 eine neue, gleichlautende Spitalliste im Bereich Psychiatrie in Kraft setzen.

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News
Neues Panasonic-Batteriewerk in den USA geplant

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 1:57


Panasonic ist in Gesprächen über einen weiteren Standort in den USA im Wert von rund 4 Milliarden US-Dollar. Diese Fabrik würde zusätzlich zu einer Batteriefabrik in Kansas entstehen, die bereits angekündigt wurde. Das berichtete zuerst das „Wall Street Journal“ mit Verweis auf Insider. Mehr auf energyload.eu >>> https://energyload.eu/stromspeicher/panasonic-usa/

Der Food Experten Podcast
Food im September 2022: aktuelle Themen und was uns beschäftigt mit Philipp Wolf und Tobias Gross

Der Food Experten Podcast

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 77:13


Zusammen mit Philipp Wolf reite ich quer durch die Lebensmittel- und Getränkewelt. Wir besprechen welche Themen uns diesen Monat geprägt haben geben unsere Meinung dazu Preis. Es erwarten euch lange Episoden mit viel Content für lange Auto- oder Bahnfahrten. Dieses Monat erwarten euch folgende Themen: 00:00:30 Influencer Marken 00:04:45 Sleepy Chicken Recipe 00:08:30 New York Times goes Food Box 00:11:40 FollowFood im M&A Fieber 00:17:50 Neues Kapital für Insektenproteine / Pet Food 00:27:00 Radeberger schließt einen Standort 00:29:30 plant based whole cut 00:34:44 Billa plant based supermarkt 00:36:10 Rewe weitet vegane Bedientheken aus 00:39:00 Sind vegane Alternativen überbewertet? 00:49:30 innovative Kaffeekapseln 00:52:00 the nu company stellt sich neu auf 00:57:25 NFTs, Blockchain, web3 in Food 01:05:00 Quick News (Kuchentratsch hat einen Investor gefunden, Cupex gewinnt World Beverage Award, Instacart konkurriert zu amazon, Lieferanto koopiert mit tegut, mitfits market Übernimmt Konkurrent)

Versicherungsfunk
Versicherungsfunk Update 07.10.2022

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 2:41


Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind: Allianz: Komplette betriebliche Vorsorge digital auf einen Blick Die digitale Allianz-Plattform FirmenOnline baut das betriebliche Vorsorge- Management aus: Ab sofort können Firmenkunden sowie Vermittler neben Verträgen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auch Allianz-Gruppenverträge der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) über FirmenOnline verwalten. DKM 2022: Die Highlights in der Speaker's Corner Am 26. und 27. Oktober findet die DKM in Dortmund statt. Der Veranstalter stellte nun das Line-up vor. So spricht Prof. Marcel Fratzscher (DIW) über „Inflation, Zinsen und Vorsorge“. Erfolgsautor Frank Schätzing spricht über Best und Worst Case-Szenarien im Bereich des Klimawandels. Der ehemalige Bundesminister Peter Altmaier (CDU) führt ein Streitgespräch über die Welt im Umbruch. Und die Schlagersängerin Beatrice Egli nimmt an der Diskussionsrunde „Altersvorsorge bei Frauen“ teil. Gothaer: Leistungsfreie Vorversicherungszeit anrechnen lassen Zum 1. Januar 2023 bietet die Gothaer ihren PKV-Neukunden folgendes an: Mit Abschluss einer privaten Krankenversicherung können sie ihre leistungsfreie Vorversicherungszeit für die erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung (BRE) anrechnen lassen und sich damit bestenfalls direkt zwei Monatsbeiträge für die BRE-Auszahlung sichern. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie von einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung wechseln. Morgen & Morgen setzt auf effiziente Leistungsbeantragung in der BU Die Analyse der Berufsunfähigkeit wird bei Morgen & Morgen um eine neue Leistungsfrage erweitert. Mit der Frage „Übernimmt der Versicherer Kosten für eine unabhängige Leistungsberatung?“ soll künftig erfasst werden, welche Versicherungsgesellschaften ihren Versicherten im Leistungsfall (Teil-)Kosten für eine unabhängige Beratung erstatten. Continentale Sachversicherung: Cyber-Schutz bietet mehr Leistung Die Continentale Sachversicherung hat ihren Cyber-Schutz erweitert. Unternehmen und Selbstständige können neben Schäden durch Betriebsunterbrechungen externer Cloud-Dienstleister jetzt auch Sachschäden an der IT-System-Hardware mit abdecken. Das Limit der Versicherungssumme ist auf zwei Millionen Euro gestiegen. Ebenfalls neu sind frei wählbare Selbstbehalte. Hans John Versicherungsmakler GmbH gründet eine Niederlassung Die Hans John Versicherungsmakler GmbH hat im September im niedersächsischen Lohne eine Niederlassung ihres Unternehmens gegründet. Der neue Standort des VSH-Spezialmaklers wird von Franziska Geusen geleitet, die neben den weiteren Geschäftsführern Stefan Hammersen und Marc Hinrichsen auch künftig weiterhin die Geschicke des Hauptsitzes in Hamburg lenken wird.

Ratgeber
Brunnenkresse – jetzt Stecklingen kultivieren!

Ratgeber

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 5:29


Brunnenkresse ist eine einheimische Wasserpflanze, welche roh für Salate und kurz gedünstet für Suppen und Saucen verwendet wird. Sie schmeckt erfrischend säuerlich, leicht pfeffrig mit einer senfigen Note. Ab September werden die Triebspitzen der Brunnenkresse frisch gepflückt auf Gemüsemärkten und im Detailhandel angeboten. Diese Triebspitzen der Brunnenkresse bewurzeln leicht, wenn folgendes beachtet wird: * Die oberste vier Blätter an der Triebspitze bleiben bestehen, die restlichen werden abgeschnitten. * Stecklinge in ein Glas Wasser stellen und auf dem Fenstersims im Haus platzieren. * Alle zwei Tage Wasser wechseln. * Nach circa sieben bis neun Tagen haben sich zwei zentimeter lange Wurzeln gebildet. In einem Topf mit 30cm Durchmesser haben zehn bewurzelte Stecklinge Platz. Die Stecklinge werden in eine Erdsandmischung gepflanzt (70% Gemüseerde und 30% Sand) und erhalten einen Unterteller. Auf dem Balkon an einen halbschattigen Standort stellen und immer feucht halten. Nach Bedarf Triebspitzen ernten. Ende April stängelt Brunnenkresse auf und bildet Blüten, dann wird sie bitter und die Saison endet.

Startup Insider
21shares sammelt 25 Mio. US-Dollar ein und wird zum größten Krypto-Unicorn der Schweiz (Marshall Wace • Zürich)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 21:53


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Bernhard Wenger, Head of Northern Europe bei 21shares, und sprechen mit ihm über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde des Mutterunternehmens 21.co in Höhe von 25 Millionen US-Dollar. 21shares ist ein global tätiger Anbieter von benutzerfreundlichen Produkten, die einen einfachen Zugang zu Kryptowährungen ermöglichen. Anlegerinnen und Anlegern werden neben börsengehandelten Kryptoprodukten auch umfangreiche Token-Lösungen, eine dezentralisierte Software-Plattform zur Erstellung, Auflistung und Verwaltung von Exchange Traded Products (ETPs) und weitere zukunftsweisende Lösungen angeboten. Dabei erhalten sie zu Aufklärungszwecken auch ein kostenloses Research in institutioneller Qualität. Um das breite Produktangebot an die Kundinnen und Kunden zu bringen, hat das Startup mehrere Tochterunternehmen, wie beispielsweise 21 Shares. Das Technologie- und Finanzunternehmen emittiert beispielsweise börsengehandelte Finanzdienstleistungen mit einem besonderen Fokus auf Kryptowährungs-ETPs. Dabei wirbt die Tochter, dass bei den Krypto-Investitionen die Privatsphäre ganz besonders beachtet wird und deshalb aufgrund der Neutralität und der Stabilität die Schweiz als Standort gewählt wurde. 21.co wurde im Jahr 2018 von Ophelia Snyder und Hany Rashwan in Zürich gegründet. Mittlerweile hat das Jungunternehmen auch einen Sitz in New York. Von September 2021 bis September 2022, verzeichnete 21.co mehr als 650 Millionen US-Dollar an Netto-Neugeldern und hat die Zahl seiner Mitarbeitenden in diesem Zeitraum um 75% erhöht. In einer Finanzierungsrunde hat das Schweizer Startup nun 25 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit steigt die Unternehmensbewertung auf bis zu 2 Milliarden US-Dollar, wodurch 21.co zum größten Krypto-Einhorn der Schweiz wird. Die Runde wurde von Marshall Wace angeführt. Der Anbieter von alternativen Investmentlösungen beschäftigt weltweit über 400 Mitarbeitende. Der Hedgefonds hat zudem bereits über 55 Milliarden US-Dollar unter seiner Verwaltung. Zu den weiteren Investoren der Finanzierungsrunde gehören Collab+Currency, Quiet Ventures, ETFS Capital und Valor Equity Partners. Mit dem frischen Kapital möchte 21.co neue innovative Produkte entwickeln, mit denen ein noch leichterer Zugang zu Kryptowährungen ermöglicht wird.

SWR2 Kultur Info
Architekten-Wettbewerb zum Gutenberg-Museum Mainz: Erster Preis mit schwebender Schatzkammer

SWR2 Kultur Info

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 4:05


Schon lange wird das Gutenberg-Museum in Mainz dem selbst postulierten Anspruch eines „Weltmuseums für Druckkunst“ nicht mehr gerecht. Das Gebäude von 1962 und die Ausstellungskonzeption sind völlig überholt. Nach vielem Hin und Her entschied man sich zuletzt für einen Neubau am alten Standort und schrieb dafür einen Architekturwettbewerb aus. Den ersten Preis hat nun das Stuttgarter Büro h4a Gessert + Randecker Architekten gewonnen. Laut Jury überzeugt der Entwurf, weil er sich städtebaulich gut einfügt, sich für die Stadtgesellschaft öffnet und weil er die kostbaren Gutenberg-Bibeln architektonisch ansprechend inszeniert.

Alex Obertop
Junge Hotelieren setzen neue Maßstäbe in Simmern, wo? Ja, Simmern... Generation Hotelier Folge 103

Alex Obertop

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 42:07


Wir lernten Kristina und Elena bei der diesjährigen TOPSUPPLY (von Jochen Oehler und Team) Veranstaltung in Berlin kennen. Es wurde schon schnell deutlich, dass die jungen Damen bereits viel erreicht haben aber erst am Anfang stehen. Freut euch mit uns auf Kristina und Elena! NEMIS Hotels steht für: "Moderne Lifestyle-Hotelmarken mit der Vision an jedem Standort junge motivierte Hoteliers für die Branche zu gewinnen" Kristina Brood ist eine junge Entrepreneurin und setzt mit Ihrem Team Maßstäbe in der Selbständigkeit. Derzeit ist Kristina für die Hotelentwicklung zweier Moxy Hotels verantwortlich und hat die Leitung eines modernen Boutique-Hotels in Biberach an der Riß übernommen. Elena hat als Captain das Moxy Simmern eröffnet und leitet es in kooperation mit tollen Partnern. Wir haben uns sehr gefreut mit Elena und Kristina sprechen zu können. Zeèv & Alex

E-Health Pioneers | Der Business Podcast für den digitalen Gesundheitsmarkt

900 Millionen Euro – so viel Geld haben Kapitalgeber 2021 in Start-ups aus dem Gesundheitsbereich im DACH-Raum investiert. Deutschland ist offenbar ein sehr guter Standort für E-Health-Unternehmen. Eine wichtige Rolle dabei spielt natürlich das DiGA-System, mit dem Deutschland weltweit ein echter Vorreiter ist. Aber wie ist die Situation aktuell? Worauf achten Investoren derzeit besonders und wo holen sie sich eigentlich Inspiration für künftige Investitionen? Über diese Themen und mehr spricht Podcast-Host Andrea Buzzi in der aktuellen Folge E-Health Pioneers mit Dr. Patrick Pfeffer von der Investment-Plattform Aescuvest. Außerdem stellen sie sich gegenseitig in einem spannenden Investment-Case-Pingpong HealthTech-Unternehmen vor, die sie besonders interessant finden. Erhellende Einblicke in das Denken von Investoren und ihr Vorgehen – sowie eine Erklärung, wo Dr. Patrick Pfeffer „Realismus und Größenwahn“ gleichermaßen erwartet – bietet diese spezielle Folge E-Health Pioneers.

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News
SVOLT: Neue Batteriezellfabrik in Brandenburg

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 2:57


Der Batteriehersteller SVOLT wird in weiteres Werk in Lauchhammer in Brandenburg eröffnen, um dort Batteriezellen für Elektrofahrzeuge herzustellen. In der Region sind bereits mehrere Unternehmen aus dem Bereich E-Mobilität und Batterien ansässig. Die geplanten Werke von SVOLT im Saarland sollen durch den Standort in Brandenburg aber nicht gefährdet sein. Mehr auf energyload.eu >>> https://energyload.eu/stromspeicher/svolt-brandenburg/

Let's Talk Landscape - Der grüne Podcast von hochC Landschaftsarchitekten
#57: Urbaner Wasserkreislauf - mit Dr. Grit Bürgow (aquatectura)

Let's Talk Landscape - Der grüne Podcast von hochC Landschaftsarchitekten

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 66:51


Wasser ist ein wichtiges Thema und rückt – absolut zu Recht – immer mehr in den Fokus von Planer*innen, Politik und Öffentlichkeit. Gemeint sind sowohl Niederschlag, Grau-, Schwarz- und Trinkwasser. Häufig sind die Wasserkreisläufe für uns unsichtbar in Leitungen verborgen und die Infrastrukturen dahinter erscheinen vielen Nutzern selbstverständlich. In dieser Folge mit Dr. Grit Bürgow geht es darum, wie Wasser ressourcenschonend, energiearm und nachhaltig genutzt werden kann. Im Rahmen von vielfältigen und interdisziplinären Forschungsprojekten und Reallaboren sammelt sie wertvolle Erkenntnisse und setzt Beispiele für zukünftige Quartiere und Gebäude. Lioba Lissner und Luisa Balz fragen zum Beispiel: Wofür kann Grauwasser genutzt werden und wie wird es dezentral aufbereitet? Kann ein Quartier einen autarken Wasserkreislauf haben und welche Vorteile bringt das? Welche Vorteile hat dezentrale Wasserwirtschaft ökonomisch, ökologisch und gestalterisch? Dr. Grit Bürgow ist promovierte Landschaftsarchitektin und Initiatorin des Design-Research-Projektes Roof Water-Farm. Sie ist Mitgründerin des Büros aquatectura und arbeitet international zu Themen wassersensibler Stadt- und Landschaftsgestaltung, urbaner Landwirtschaft sowie multifunktionaler Infrastrukturentwicklung. Zudem ist sie in Lehre und Forschung am Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen der TU Berlin tätig. Aktuell liegt ihr gestalterisch-forschendes Interesse an Design, Bau und Betrieb von mobilen blau-grünen Infrastrukturen. Vertikal-Farm-Systeme mit nachhaltigem Wasserrecycling beforscht sie u.a. im Kontext des laufenden BMBF-Projektes GartenLeistungen praktisch und partizipativ am Standort der Beach-61-Volleyballanlage im Berliner Gleisdreieckpark. Let's Talk Landscape befasst sich mit Inhalten rund um Landschaftsarchitektur und richtet sich an die Fachöffentlichkeit und alle, die sich für Stadtgestaltung interessieren. Unser Leitbild Gemeinsam.Nachhaltig.Gestalten führt uns durch vielfältige Themen und bringt uns alle zwei Wochen zu spannenden Gesprächen mit interessanten Gästen.

Update Klima & Energie
34: Energiepolitische Agenda in Niedersachsen – was ist zu tun? Im Gespräch mit Bärbel Heidebroek, LEE Niedersachsen

Update Klima & Energie

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 45:54


Update Klima & Energie: Podcast mit Luca & Stefan | Gast: Bärbel Heidebroek, LEE Niedersachsen: Energiepolitische Agenda in Niedersachsen – was ist zu tun? Mit den Landtagswahlen in Niedersachsen werden wichtige energiepolitische Weichen gestellt, die für die Bewältigung der derzeitigen Energiekrise weit über das Bundesland hinaus wichtig sind. Niedersachsen hat sich vor allem aufgrund des hohen Anteils an Windenergie zu einem führenden Energie-Land entwickelt, als Standort für Windräder aber auch mit einer starken Windkraftanlagen-Industrie, in Niedersachsen findet aber auch ein großer Teil der deutschen Öl- und Gasförderung statt. Zwar dominiert im Moment vor allem die bundespolitische Debatte in der Energiepolitik, allerdings werden auch auf Landesebene wichtige Entscheidungen gefällt. Wichtige Themen, die in Niedersachsen teils sehr kontrovers diskutiert werden, sind neben dem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien an Land und auf dem Meer vor allem der Bau von LNG-Terminals, die Förderung von Öl und Gas im Land und auch der mögliche Weiterbetrieb des Atomkraftwerks Emsland, das eigentlich zu Ende des Jahres abgeschaltet werden soll. Mit unserem Gast Bärbel Heidebroek sprechen wir darüber, welche energiepolitischen Herausforderungen Niedersachsen zu bewältigen hat und wo vor allem politischer Handlungsbedarf besteht. Wieweit wird das Land künftig Erzeuger, Exporteur oder auch Umschlagplatz von Energie sein? Was kann die Landesebene dazu beitragen, die Energiepreise zu stabilisieren? Bärbel Heidebroek kennt als Unternehmerin die Energiewende von der praktischen Seite, ist aber auch politisch engagiert, als Vorsitzende des Landesverbands Erneuerbare Energien Niedersachsen, Vizepräsidentin des Bundesverbandes WindEnergie und auch als Vizepräsidentin der IHK Braunschweig.

DVZ Der Podcast
#107 Zukunftsmusik oder Realität? Das bewegt die Häfen

DVZ Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 17:25


Muss ein Hafen nachhaltig sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Braucht es ein Alleinstellungsmerkmal oder ist am Ende einfach nur der Standort entscheidend? Sebastian Reimann, Chefredakteur der DVZ, hat die Antworten – auf diese und andere Fragen rund um das Thema Hafen der Zukunft. Jetzt reinhören!

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk
Berliner Einheitsdenkmal - Architekturkritiker: Dieses Projekt sollte begraben werden

Informationen am Morgen - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 10:36


Das Freiheits- und Einheitsdenkmal wird am Tag der Deutschen Einheit 2022 noch nicht eingeweiht. Architekturkritiker Nikolaus Bernau bedauert das nicht. Er erklärt, warum für ihn Standort und Symbolik der „goldenen Schüssel“ falsch gewählt sind.Götzke, Manfredwww.deutschlandfunk.de, Information und MusikDirekter Link zur Audiodatei

Perspektive Ausland
Hongkong - das Tor zu China und Südostasien

Perspektive Ausland

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 55:13


Hongkong gilt als das Tor zu China und Südostasien. Damit ist es bei Touristen und Unternehmern gleichermaßen beliebt. Doch was unterscheidet Hongkong eigentlich vom chinesischen Festland und welche Business-Möglichkeiten bieten sich hier? In diesem Podcast erzählt der in Hongkong zugelassene deutsche Anwalt Stefan Schmierer, wie das Leben in Hongkong aktuell ist und welche Vorteile der Standort bietet. Er erklärt, was man bei Unternehmensgründungen und bei der Wahl von Hongkong als Wohnsitz im Blick behalten sollte. Erfahren Sie außerdem, wie Sie Hongkong nutzen können, wenn Sie an Märkten in China und Südostasien interessiert sind. Hören Sie, was Sie bei Behörden und Banken erwartet und wie sich Hongkong in Sachen Kosten und Steuern verhält.

Regionaljournal Aargau Solothurn
Aargau: Die Regierung plant die Stromkrise

Regionaljournal Aargau Solothurn

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 5:14


Am Donnerstag trat die Aargauer Regierung vor die Medien und erläuterte, wie sich der Aargau auf eine Strommangellage vorbereiten könnte. Energie sparen sei das Gebot der Stunde. Im Oktober lanciert die Regierung eine diesbezügliche Kampagne. Man sehe aber schon erste Resultate der Sparbemühungen. Weiter in der Sendung: * Notkraftwerk Birr: Der Bund baut im Schnellzugtempo. Alle normalen Bewilligungsverfahren sind ausgesetzt. Die Aargauer Regierung hat noch viele Fragen zum Standort, zum Lärm, zu den Abgasen. * Das Solothurner Obergericht hat entschieden: Es verurteilt zwei Männer wegen Mordes. Sie haben vor 12 Jahren den Gemeindepräsidenten von Metzerlen in seinem Haus überfallen und so schwer verletzt, dass er später gestorben ist.

5 Minuten Mallorca I der Insel-Podcast
5 Minuten Mallorca Nachrichten am 30. September 2022

5 Minuten Mallorca I der Insel-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 5:36


Das Oberste Gericht der Balearen hat das Rauchverbot auf Terrassen von Bars und Restaurant bestätigt. Wir sprechen heute im Insel-Podcast auch über saftige Strafen, die bereits verhängt worden sind. Die erste Gemeinde auf Mallorca stellt ab sofort nachts das Wasser ab. Wir haben die Nachrichten dazu sortiert. Und: Die Kanaren machen Werbung für sich als Standort für Unternehmen und Startups. Die Werbetour geht durch ganz Spanien und hat auf den Balearen begonnen. www.5minutenmallorca.com

Vom Sparer zum Investor | Dein Podcast für wissenschaftliches Investieren und Vermögensaufbau mit Immobilien
194 Immobilienstandorte: Wo sich der Immobilienkauf noch lohnt und wo mieten sinnvoller ist.

Vom Sparer zum Investor | Dein Podcast für wissenschaftliches Investieren und Vermögensaufbau mit Immobilien

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 9:46


An welchem Standort ist aus aktueller Sicht der Kauf einer Immobilie lukrativ und wo ist mieten doch die sinnvollere Option? Wir sprechen darüber, wo die Lage besonders große Unterschiede macht und verraten, wie Ihr mit zwei kostenfreien Tools ganz unkompliziert die Attraktivität eines Standortes bewertet. Viel Spaß beim Hören!   Downloadlink zur "In der Nähe Funktion": https://bit.ly/3BTKeyH Prognos Zukunftsatlas "Handelsblatt": https://bit.ly/2LAgXk5 Stell uns hier Deine Frage: https://capri-consult.de/kontakt/ Wenn Euch die Folge gefallen hat, vergesst nicht eine ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐-Bewertung für uns abzugeben. Das geht ganz einfach unter folgendem Link, einfach runter scrollen und bewerten:  für apple podcasts: http://bit.ly/capri_podcast_easy für spotify: https://spoti.fi/3rP4ZHG   Danke dafür, Euer Fabian und Marcus

Die gefragte Frau
Influencerin Sarah Baumgartner über Frauen, Stolz und soziale Verantwortung

Die gefragte Frau

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 24:40


„Frauen können nicht miteinander arbeiten – da gibt's nur Neid und Konkurrenz.“ Dieses Klischee kann Sarah Baumgartner nicht nachvollziehen: „Ich bin in einem Frauenhaushalt groß geworden. Es hat immer alles geklappt.“, sagt die 27-Jährige im SN-Podcast „Die gefragte Frau“. Ihr Leben lang sei sie von Frauen unterstützt und gefördert worden – nicht zuletzt deshalb will sie mit ihrem Netzwerk „Alpha Löwin“ ambitionierte Frauen aus Salzburg in einen Austausch miteinander bringen. Im Podcast erklärt sie das Konzept der Alpha Löwinnen – und spricht über die Zukunft ihres Projekts, für das ihr nicht nur ein Standort in Hamburg, sondern auch ein eigenes Klubhaus in Salzburg vorschwebt.  Wie wertvoll ein gutes Netzwerk für Frauen in der Arbeitswelt sein kann, weiß Baumgartner aus eigener Erfahrung. Mit 21 Jahren gründete sie bereits ihre eigene Social-Media-Agentur, seitdem ist sie als Influencerin erfolgreich. Immer wieder wurde die junge Salzburgerin im Laufe ihrer Karriere unterschätzt: „Manche Leute sehen mich online und haben das Bild einer arroganten Blondine im Kopf.“ Dabei versuchte Baumgartner stets, ihre Reichweite in den sozialen Medien für gute Zwecke zu nutzen und kritisierte die Influencer-Szene teils scharf: „Jeder, der in der Öffentlichkeit steht, hat soziale Verantwortung. Viele nehmen das jedoch nicht wahr. Wir müssen  zum Nachdenken anregen, nicht nur zum Konsum.“  Die gefragte Frau: Der PodcastMehr als 280.000 Frauen leben im Bundesland Salzburg. Sie alle haben eine Geschichte zu erzählen. In diesem Podcast holen die „Salzburger Nachrichten“ einige von ihnen vor den Vorhang. Katharina Maier und Stephanie Rausch sprechen mit Frauen, die eine spannende Lebensgeschichte haben, ungewöhnliche Berufe ausüben oder einen anderen Blick auf die Dinge werfen. Es geht um große Erfolge, kleine Hürden und den ganz normalen Alltag.Alle Podcasts der "Salzburger Nachrichten" gibt es unter www.sn.at/podcast

hr4 Mittelhessen
Kein perfekter Standort - Ärger um geplante Geflüchteten-Unterkunft neben Recyclinghof in Friedberg-Dorheim (15:30)

hr4 Mittelhessen

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 2:30


95.5 Charivari - Das Münchenbriefing - Münchens erster Nachrichtenpodcast

Wed, 28 Sep 2022 15:00:00 +0000 https://muenchenbriefing.podigee.io/680-neue-episode a14cc47f83e47665cc8519d1308f7320 full 1.128 Jahre Haft für türkische Callcenterbetrüger UND Apple will Standort in München weiter ausbauen no Heiko Seeringer, Alexander Eisenreich, Christoph Kreisz

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de
Miller souverän – Bagnaia verliert an Boden

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 63:33


In der MotoGP spitzt sich der Kampf um den WM-Titel zu. Fabio Quartararo konnte sich ein bisschen von Francesco Bagnaia absetzen. Das lag aber nicht an der fahrerischen Klasse von Quartararo, dem amtierenden Weltmeister, sondern eher am Ausfall Bagnaias in der letzten Runde. Quartararo selbst hat derzeit sehr zu kämpfen und muss sich die Punkte zusammenklauben. Nichts scheint derzeit leicht zu sein bei Yamaha. Das Rennen in Motegi ist zum ersten Mal seit 2019 wieder Standort eines MotoGP-Rennens gewesen und es wurde seinem Ruf mal wieder gerecht. Im Qualifying Regen, am Renntag dann schönster Sonnenschein und Hitze. Richtig einstellen konnten sich die Teams auf die Bedingungen nicht. Das macht der Ducati aber momentan wenig. Das beste Motorrad im Feld konnte auch dieses Mal den Sieg davontragen. Der Sieger war aber ein Anderer. Jack Miller fuhr seine Konkurrenz schier in Grund und Boden. So souverän hat man Miller selten gesehen. Er hatte von Anfang an wenig Probleme, das Feld zu beherrschen. Andreas Thies hat wieder Juliane Ziegengeist und Gerald Dirnbeck zu Gast, die beiden Kollegen von unserem Kooperationsparter motorsport-total.com. Gemeinsam sprechen sie über den Sieg von Jack Miller, aber auch die starken Rennen von Brad Binder auf der KTM und Jorge Martin, der zum ersten Mal seit dem Grand Prix von Katalonien wieder auf dem Treppchen stand. Auch in der Moto2 spitzt sich der Kampf um die WM-Krone zu, während in der Moto3 Izan Guevara vielleicht die Vorentscheidung an diesem Wochenende gelang. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Motorrad – meinsportpodcast.de
Miller souverän – Bagnaia verliert an Boden

Motorrad – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 63:33


In der MotoGP spitzt sich der Kampf um den WM-Titel zu. Fabio Quartararo konnte sich ein bisschen von Francesco Bagnaia absetzen. Das lag aber nicht an der fahrerischen Klasse von Quartararo, dem amtierenden Weltmeister, sondern eher am Ausfall Bagnaias in der letzten Runde. Quartararo selbst hat derzeit sehr zu kämpfen und muss sich die Punkte zusammenklauben. Nichts scheint derzeit leicht zu sein bei Yamaha. Das Rennen in Motegi ist zum ersten Mal seit 2019 wieder Standort eines MotoGP-Rennens gewesen und es wurde seinem Ruf mal wieder gerecht. Im Qualifying Regen, am Renntag dann schönster Sonnenschein und Hitze. Richtig einstellen konnten sich die Teams auf die Bedingungen nicht. Das macht der Ducati aber momentan wenig. Das beste Motorrad im Feld konnte auch dieses Mal den Sieg davontragen. Der Sieger war aber ein Anderer. Jack Miller fuhr seine Konkurrenz schier in Grund und Boden. So souverän hat man Miller selten gesehen. Er hatte von Anfang an wenig Probleme, das Feld zu beherrschen. Andreas Thies hat wieder Juliane Ziegengeist und Gerald Dirnbeck zu Gast, die beiden Kollegen von unserem Kooperationsparter motorsport-total.com. Gemeinsam sprechen sie über den Sieg von Jack Miller, aber auch die starken Rennen von Brad Binder auf der KTM und Jorge Martin, der zum ersten Mal seit dem Grand Prix von Katalonien wieder auf dem Treppchen stand. Auch in der Moto2 spitzt sich der Kampf um die WM-Krone zu, während in der Moto3 Izan Guevara vielleicht die Vorentscheidung an diesem Wochenende gelang. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Handelsblatt Disrupt
Forschungsministerin Stark-Watzinger über die Zukunft des deutschen Bildungssystems

Handelsblatt Disrupt

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 55:29


Auch wenn ihr Ressort in Krisenzeiten nicht im Fokus steht, verantwortet die Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger die großen Themen unserer Zeit: Die Zukunft des deutschen Bildungssystems. Im Podcast Handelsblatt Disrupt sprechen Chefredakteur Sebastian Matthes und Stark-Watzinger über die digitale Transformation in Schulen und Universitäten, Chancengleichheit und das Ringen um Talente in Zeiten des Arbeitskräftemangels. Deutschland brauche eine „selbstständige Schule, motivierte Lehrer, die selbst entscheiden können, die nicht Erfüllungsgehilfen von Bürokraten sind, sondern Lernbegleiter“, fordert sie. Der Föderalismus sei an dieser Stelle förderlich, denn jedes Land habe „einen guten Blick darauf, was notwendig ist“. Gleichzeitig fordert Stark-Watzinger aber, das Kooperationsgebot der Ampelregierung, also die verstärkte Zusammenarbeit von Bund und Ländern, konsequenter umzusetzen, gerade im Bereich Bildung. Matthes und Stark-Watzinger sprechen auch über den Arbeitskräftemangel, die Qualifikationen in der Arbeitswelt der Zukunft und die Unterschiede deutscher Hochschulen im Vergleich zu denen in den USA. Im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit nicht demokratischen Regimen wie China sagt sie: Als Partner forsche Deutschland in einigen Bereichen mit China zusammen, aber „nicht in Bereichen, in denen die Technologie anders als für zivile Möglichkeiten eingesetzt werden kann“. Sie erklärt auch, inwiefern Europa als Standort technologisch im Kräftespiel mit China noch eine Chance hat. Deutschland solle zwar „nach China schauen“, aber „nicht als Abwehrreaktion“ – sondern als Aufforderung, den Europäischen Forschungsraum besser zu vernetzen und zu stärken. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Disrupt-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/mehrwirtschaft

Club
Atomkraft – Strahlende Zukunft oder gefährliches Erbe?

Club

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 80:03


Die Nagra hat sich auf einen Standort für das Atommüll-Tiefenlager festgelegt. Doch kann gefährlicher Atommüll über Jahrtausende sicher gelagert werden? Wird die Atomkraft angesichts der Energiekrise und des Klimawandels wieder salonfähig? Oder ist die Kernkraft vor allem ein Sicherheitsrisiko? Mit Barbara Lüthi diskutieren: – Matthias Braun, Geschäftsführer Nagra; – Marcos Buser, Geologe und Sozialwissenschaftler; – Lukas Schmidt, Nuklearingenieur; – Martin Neukom, Regierungsrat ZH/Grüne; – Susan Boos, Journalistin; und – Vanessa Meury, Präsidentin Junge SVP Solothurn, Präsidentin Energie Club Schweiz und Mitinitiantin «Blackout stoppen».

Newsjunkies | Inforadio
Atommüll an der deutschen Grenze? Schweizer Pläne für Endlager werden konkret

Newsjunkies | Inforadio

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 17:07


Jahrezehntelang wurde gesucht, nun scheinen die Schweizer einen Standort für ihr Endlager gefunden zu haben. Unmittelbar an der Grenze zu Baden-Württemberg. In Deutschland reagiert man überrascht und mit Sorge. Warum die Wahl auf diesen Standort fiel, darüber sprechen Hendrik Schröder und Christoph Schrag bei den Newsjunkies.